1913 / 29 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

elin Bansen, Fabrikant a Solingen “gy “ac ov Ms 1 E D i [99676] E wohnhaft, die nur gemeinsam vertreten | Die Einsich den 29. Januar 1913. | Walter Braun, Kaufmann zu Wald: L d. die Benußung L S ne E Bec T ibe d ay “Bro erde GESUIC R E bet I N während der Dienststandee dee nter id G j Verzogl. Amtsgericht. Abt. Il. Die Gesellschaft hat am 1. Januar | selbstgewonnenen oder sonst erworbenen | bah eingetragene Geuossenschaft mit Tassénvérein. E G. n "S in Suaar Hannovex, den 30. Januar 1913. | neten Gerichts jedem gestattet. E Am 29 n eite rie ee d3 die Förderung, der Pferdezubt der Mit- | Die Verlängerung der Sb»hfrist S armes [99519] 1913 begonnen. Die Firma war bisher : | Bergwerkserzeugnifse und Mineralstoffe in | unbeschränkter Haftpflicht vermerkt, | heute cingetragen worden: Königliches Amtsgericht. 11. Kößschenbroda, am 28. Januar 1913. | bei Nr. 159 für den Vining T Da L LRNNETe die Beschaffung von | li des Musters mit den Nummern 1006 In unser Handelsregister A Nr. 381 | Fitma Wilhelm Hansen, Solingen. rohen oder verfeinertem oder sonst ver-| daß an Stelle des ausgeshiedenen Vor-| Heinrich Göb, Josef Wilbelm und Waynau, Schles. [99683] Königliches Amtsgericht. lehensfassenverein, eingetragene Ge- ind Gefahr Lf geeinsame Rechnüng | 1096 X, 1007 uxd 1608 isl auf weit fe! der Fuma Mori. Ruczyusfi Nach: Donn ia 4 Va Reaction Beet E AETE Bu E IUNE. us fe ggen A E I a K 5 Vorstand aus- Im Genossens{aftsregisler ist bei be Konitz, Wesipr. [9968s] | Vofseuschaft mit unbesAräuEs ‘Saft. anka Knt ber Caadoee M reN 3 Fahre angemeldet: E ger, Juhaber twe Iosevhine Sgertd)t. l erte ristian Lauber in Bretdenbach der | geschieden, Engelbert Gerhard und Albi ü : sfaff ] ister ist bei iht zu i : 5 ütj E Nat T am 1. Jan P Oer 1E Ln Warschauer in Poseu, und SOLeD, 451 Stallupönen [99529] | Mineralstoffen fowie die FSreuoa an | Landwirt Ludwig Schmidt Ik. in Breiden- Trabert in Spahl sowie Arthur bier 2 Le s des Mecisiers D bei unter Ne. 27 cagetragenca DS h T dem Vorstand ausge Hicden sind bie Aeree Gute iu Ditadort c ut Gust Drudmuiier 200 em Nr. 673 und L bel der Firma Moritz S. Auerbah, | Jn unser Handelsregister A Nr: 295, | Unternehmungen, welhè elne folhe Be- | bah nah Generalversammlungsbeschluß | in Ketten sind in denselben gewählt. b am 16. Januar 1913 folgendes eingetragen | dorfer Spar- und Da leh afi oa, | Johann Kremer und Nikolaus W ner | Mattbial gndorf und der“ Landwirt Znlaidmuster 200 cm Nr 406 und 407, Inhaber Witwe Josephine War- | betr. die Deutsch-Nusfishe Verkehrs- nußung oder Verwertung bezwedcken, ___1vom 20. März 1912 getreten ist. Geisa, den 17. Januar 1913. t worden : j getrag Gébeiie, 2 G A a s asen a Biningen;: bor Kut 2 N Ñ aner Matthias Theek zu Lütjenheide. - Die Be- Inlaidläufermuster Nr. 6002 Drutckvor- schauer in Posen, ijt heute eingetragen gesellschaft Fischer «& Co. in Eydt-|_° die Veranstaltung und ad Betrieb Biedenkopf, den 23. Fanuar 1913, Großh. S. Amtsgericht. F An Stelle des aus dem Vorstande aus- | daß der Landwirt Albert Fedtke in Denktag gewählt worden die Aterer Bente e "GenofsersGate z0en unter der Fe gen Nr. 665 und 677, in einem ver orden: huen, ist et : 2A ch Ó öniglihes Amtsgericht. schiedenen n tf rf ran _| Fabing, s 8 Moyat E aa End o L vET JandIviriMasTt- | Negelte E À isse, SHuts- E iorura del Aufi Ca Ie h A T E Erbe bner M Förderung des Wohls der Arbeiter oder A B Oi arm ( Geldern. [99677] E cabelig E N ima L Göllsban s "un Es Geben und L r a eintvorloker lichen Genvjjenschaftszeitung für die Pro- frist dret Sade On, s S f closen. T ann Pat Gat Las Le bie Auna sonstiger Angestellter der Gewerkschaft E “antes ____[99670] In das Genossenschaftsregister ist ein- | ia den Vorstand gewäblt. öllschau Bubols in Dörtegdbs Lan eir Bruno vertreter BERZIKA, heike Tas Stell- vinz Brandenburg zu Berlin, im Falle der | nuar 1913 Bormittags 9 Uhr 0 Dis A [auer in Posen ist Prokura | nur gemeinschaftlich mit einem persönlich PbcteunternebnE derartigen Wohk- 19 19 ift Be: Gee Ae A E V aeg ‘Haynau, den 16. Januar 1913. Konitz, den 98. S 5 91 a ist. K. Amtsgericht ata a rgan G Den Reis. nuten: 5 e Le erteilt. haftenden Gesellschafter zu zeichnen und zu tet E 5 Firma: „Grundstück - Erwerbs. 2 Gg. Seeger, töniglihes Amtsgerkcht Königl. Amtsgericht. 1 y Norstan ¿n dur midstens zreox | Qn, 29 Janbar 1913 unter Nr. 140 osen, den 24. Januar 1913. rtreten befugt ist. Der Nittergutsbesitzer, früher Rechts- | ma: „Grundstück - Erwerbs- und | eingetragene Genossenschaft mit be- ———— ———._ __|SehleswiIg. 99699] | Foritands erfolgen durch mindestens zwei | Lincrusta - Nelieftapete, je ein Muf Pos onialides Att igE gi pes “alt A L adi vie Sie anwält, Dr. jur. Heinrih Bush zu Tit eselisevaft, Eingetragene Ge- schräukter Haftpflicht in Kevelaer. Meiligenstadt, Eichsfela. [99684] Maas, O.-S,. S 199689] Bekanntmachung. | ] Vorstandsmitglieder. Die Einsicht L die | Nr. 1094, Lee, L E A. E. Schwarze-Eydtkuhnen und als | Deuna ist Vorfißender, der Kaufmann, enschaft mit beschräukter Haft- | Gegenstand des Unternehmens ist: 1) der In unser Genossenschaftsregister ist bei | ge), unler Genossenschaftsregister ijt heute| Heute wurde in das hier geführte Ge- | Liste der Genossen ist in den Dienststunden Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, Posonm. [99521] | ihre Inhaberin die Frau Maurer- und | {üher Braueretbesißer, Ernst Melling- pflicht? errichtet und heute in unser Ge- | gemeinsaine Bezug landwirtshaftlicher S dem unter Nr. 15 verzeiGneten Uber’ schen M dem Alt-Coseler Spar- uud Dar- | nossenschaftsregister das Statut der Elektri. | edem gestattet. angemelvet am 28 R 1913 I E In uüser Handelsregister B 152 ist bei Zimmermeister Frida S@hwarze, geb haus in Witten Und der JIn- nossenscaftsregijter unter Nr. 154 ein- Bedarfsartikel, 2) der gemeinsame Absatz e Spar- und Darlehnskasseuverein, ein- lehnsfassenverein E. G. m. u. H, zitätögenofseuschaft, eingetragenen Witteuberge, den 21. Januar 1913. mittags 10 Übr 40 Mi ee A res der Firma F. K. Ziolkowski G. m. | Stedefeld, in Eydtkuhnen eingetragen. | enieur Eduard Bender in Hagen sind Gegenes worden. Sig Breslau. Der | sandwirtschaftliher Erzeugnisse. Statut E getrageue Genosseuschaft mit un-| 6 alt Kosel eingetragen worden, daß der | Benoffenshaft mit unbeschränkter Königliches Amtsgericht. Bergheim (Erft) Bendi F U B s E hafte Dem Maurer- und Zimmermeister Arthur H L n des D v if bres Prin V S E bor 00. Dezember I Haftsumme: f beschränkter Haftpflicht, eingetragen Bie Fete i n Me a Daftpilidt, du „Iretling voin 17. Ja-| Wolfenbütitn [99706] 1913. D MEIE Ce IMLITIIT: Litôw n Posêèn als zweiter Geschäfts- | Euaen Schmarie i i Nro, | SFabrifdireltor Emil Habrih in Wittén , Li ; 200 #4. Ein Mitglied kann höchstens worden : / DLLCUN , betde in Rose r 1919 eingetragen. Œœ M A 99 (V0 L E L führer eingeträgen worden. fe E 2 Alleinprokura erteilt worden derart, | 11d des Zusammenschlusses insbesondere | drei Geschäftsanteile A Mit S Neues Statut vom 29. Dezember 1912. | 2 dem Vorstande ausgeshicden und an | _ Gegenstand des Unternehmens ist die i Gaute po e Senofsenshaftöregister Ee ARRetE Poséu, den 24 Januar 1913. Amtsgericht Stallupönen daß er die: Gewerkschaft zu vertreten und | 01/ Grund vön Verpflichtungen zur Leistung | glieder des Vorstands sind: Franz Die von der Genossenschaft ausgehenden | 7e Stelle der Häusler Isidor Kuktelka | Herftellung von elektrisher Energie und Spar- und Darl Tate Rarer | Hen 99712] Königliches Am1sgericht. den 27. F 1913. die Firma zu zeichnen befugt ist. Durch | festverzinslicher, an Gewinn und Verlust | Sprünken in Kevelaer, Genossenschafts: Bekanntmachungen 6 Ziffer 4 G. G.) | ¿12 der Tischlermeister Josef Holewa, | Abgabe von Strom für Kraft und Ut | e. G, m e Cre d das Musterregif ned S S E O Zeéneralversammlungsbes{luß vom 10. Juli | nit teilnehmender Zahlungen (Spar- | porsteher, Fohann Stammen in Kevelaer sind vom Vereinsvorsteßèr oder bessea | ‘Le in Alt Koîel, getreten sind. ‘jan die Genossen. éiügetragen: 9. zu Wiltmar folgendes Nr S7 R ai! vie E: lPosen. [99520] | Stettin. [99530] | 1909 ist die Säßung dahin geändert, daß | einlagen) oder des Zwanges zur Leistung | Stellvertreter des Genossenschaft3vor- Stellvertreter und mindestens einem Bet. Ñosfel, den 30, Januar 1913. Die Willenserklärung und Zeichnung für | Du s Bescluf ; ; anstalt “S ithographische Kunst- T iee Sandeldwoister Abteilung À i 068 Danbeldreaislte A 1 Bente [Die ÉewetBaL Dae etnen zus rut Big4 L Guthabenszablungen auf einen Ge- | ftehers Théodor - Siglson:* in -Mouélaco Ave aut ¡rein Bie da Königliches Amtsgericht. die Genossenschaft muß dur zwei Vis, fis R Glu der Generalversamm- S R - Gefellschaft mit beschränkter ist heute unter Nr. 1948 bei der Firma | unter Nr. 92238 die Firma Johannes fünf Mitgliedern bestehenden Grubei- häftsanteil (Geschäftseinlagen) vermöge Die Bekanntmachungen erfolgen unñterder erflärung und Zeichnung für die 2e Se Wetz. s [99699] standsmitglieder erfolgen, wenn fié Dritten Steile n bi V, N 1912 ift an 2A GenB in Süchteln, angemeldet am „Weiße Radler“ Miecislaus Maje- | Lütke“ in Stettin as A ELOE Inhaber | vorstand vertreten wtrd. Dritten gegen- der Mitgliedschaft bei der Genossenschaft Firma, gezeichnet von zwei Vorstands: schaft muß dur mindestens 2 Vorsta E Genossenschaftsregister Mes. “| gegenüber Nechtsverbindlichkett Läbe soll. | des No isher gen Borstandsmitgliedes, 30 Minute, 1913, Vormittags 4L Uhr wicz in Posen eingetragen worden: der Kaufmann Johannes Lütke in Skettin | über wird die Gewerkschaft dur die münd- | Seld anzusammeln, um unbemitteiten mitgliedern, in dem in Cöln erscheinenden mitglieder erfolgen, wenn A2 Dritten In Band 1 Nr. 76 wurde heute bet | Die Zeichnung geschieht in der Weise, | mar B Mete atl Heyer in Witt- erni fe g ci Muster für Fläthen- Die Firma ist in „Weise Radler, | eingetragen. (Angegebener Geschäftszweig : | liche Erklärung oder die Unterschrift des Familien (speziell des Arbeiter- und niederen Rheinischen Genossenschaftsblatt“. Die | gegenüber Netsverbindlihkeit habe b (l, dem Ebersweiler Spar- und Dar- |:4ß die Zeichnenden zu der Firma der | Sölte In Mitiae e er tit Vent Garte una E „Bigarrenfisien Bóy-Record, Graue Nadvler“ Mie- | Rertrieb von Beelearabutan “| Vorsitzenden und mindestens eines ¡weiten Beamten- fowie auch des Mittelstandes) Willenserklärungen für die Genossenschaft ] Heiligenstadt, den 25 S tiae 197% lehnêkfafsen-Verein, eingetragene Ge- Genossenschaft ihre Namensunterschrift wählt n ZWillmar in den Vorstand ge- S brifi T ; „Schußfrist dret Jahre, cisláaus Majetviez geändert. Stettin, den. 28. Sänttar 1912. Mitgliedes, wenn diese namens der Ge- | Sclunde und zweckmäßig eingerthtete Woh- | erfolgen durch mindestens zwei Müaglteder Königliches Amtsgericht. Abt. 34, | nossenschaft mit unbeschränkter Haft. | beisligen. Die Bekanntmachungen der Ge- Wol 2 : Dülken, de 28. 913 Pofea, den 29. Januar 1913, Königl. Amtsgeriht. Abt. 5 werkschaft handeln, rechtsgültig verpflichtet. | Witgen In eigens erbauten oder angekauften | des Vorstands, unter denen s der Ge- n, e (996851 | Mt in Eberêweiler eingetragen: | oNensaft erfolgen unter der Firma der| QDeioglihes Amtageine | ©söniglides Umttceribe Königliches Amtsgericht. : Der Ingenieur Bernhard Delius, der | LäUlern zu billigen Preisen zu verschaffen. | nofsenschaftsvorsteher oder sein Stell, Kempen, Rhein. [99685] | Die Liquidation ist beendet, die Fi Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vor- o i E E Stolp, Pomm. [99531 N o Hastsumme 300 1 für jeden Geschäfts- | hertreter befinden e Dte Betdnung 4 L „In t wslenshaftöregtster ist heute ifft erloschen. A UAR f Uber, im landw. Wochenblatt Ziel î LersGriE) Düren, Rheinl [99713 ae . det dem St. Huberter El zitäts-| Meßt, den 22. I 913 sür Schleswig - Holstein zu Kie CICHnzig. 707 , . 971 cktrizitäts f, den 22. Januar 1913. 0 elein ¿u Miel, Das 07] | In unser Musterregister wurde einge:

d. [99698] | worden. Gegenstand des Unternehmens ift] am 24. Januar 1913, 4

A

Reichenbach, Schles. [99522] | n das Handelsregist O Mabritant Karl S@Whlüter, der Kaufmann e - 4 v y ; N a gister A Nr. 385 ist | Friedrih Kück S e, inri | anteil. Ein Genosse kann höchstens ieht i : ß zivei Mi e H O (Sal i r ¡riedri KUckch und der Kaufinann Heinrich r Es : ° | geschieht in der Weise, daß zwei Mit- a ; 3 E Le SAT 0 N « L99c07 ou Ae E ati Marl Paul ane N Trottmann sind aus deim Grubenvorstand G, e eron, N glieder des Vorstands zu der Firma ihré i: E: Gugel, Genoffenschaft mit Kaiserliches Amtsgericht. E läuft vom 1. Januar bis b s unser Genossenschaftsregister ist heute | anen Erlèe, vormals J. Most in Reihen. | S910, und al Nifrant. Bie CHRGEGEN ausgeschieden. ; Martin Winter e e U Friedrich Namensunterschrift beifügen. Die Ein- : n G ¿eye eingetragen : L Wetz. [99693] D D “B de e i L A ff Sleftrizitäts - Verwertungs- tr. 283. Firma Gebrüder Schoell vbach i, Sch[l. eingetragen worden: S in 9h CŒœ 1a GULL Naa! | M Ubtlgen sind die Süßungen ber L Cr l L erLNNNNYSTAL GTiedri) | fiht der Liste der Genossen ist edem Y „Bie Senossenschaft ist durch Beschluß Genossenschaftsregister Me er ano Vefteht jus uus Dien A l V Ra BOE [i | i 1 von d i Sl einge agen Om Stolp, dén 25. Januar 1913. Königliches Géwerkschaft gemäß dem Beschlusse der Henschler, sämtlich in Bres!au. Bekannt- gestattet. | der Generalversammlung vom 22. De- In Band “4 Nr dei H Mei bei Hufner, Theodor Thomsen, Bäermetijter, | "senschaft mit beschränkter Haft- 10 Düren, Paket mit Abbildungen von De gun ut au eler irrten S Tee Bai T0: AUR 1900 machungen erfoláen unter der Fima in | * Geldern, den 22. Samtar 1913. i zember 1912 aufgelöst. Zu Uquidatoren | der Firma Lindre-Baffe’r S eule el} Johannes Nissen, Hufner, sämtlich in Brek- pflicht Malkendorf eingetragen: Ado für Teppiche, versiegelt, Nathfol d E tit Ns A P R Gries 8 [99532] A Ss 1910 abgeändert. diefes Blatt vie A E falls Königliches Amtsgericht. O e bishertgen Vorstandsmitglieder Darlehnskassenverein uis a C ELRE. C d note etger Aettéiluns des Ge- L R 4 erde thes in Neilenbach î i: Amtsgericht Stiittaärt- ustatt Witten, den 28. Januar 1913. a «umaqme ablehnen oder ernannk worden. Genoffenschaît mi eîdräntter | „Tie Sinidt in die Liste der Genossen | fOenschastsvermögens ift die Vertretungs- | 7594" acn Sy (20, (020, ((19, 7720, Königliches Amtsgeruht Reichenbach u. E. Tan bas iibelateriftee "Abteilung für Königliches Amtsgericht. iee enu Bst eiger”. | Gotha. [99678] Ea E O Haftpflicht in Lindre Base pla ireorend der Dienststunden des Gerichts ist bef qnis der Liquidatoren erloschen. L E E Vini i e ije : - e klärungen des Vorstands erfolgen Si ¿das Genofséushaftóregister ‘ift bei \onmgitdes Amtsgericht. Durch Beschluß der Generalversamm. | (Nt gellallet, | ODreienzt9, Den 29. Sanuar 1913. 2 E 2 z Dr ittag Remscheid. [99523] | Einzelfirmen Band 111 Blatt 74 wurde | Wurzen. [99539] | durch mindestens zwei Mitglieder. Die | d i ü Spa i 5 ber 1912 if He Ge. | ° Kanglisce minen 2 “S E G L j ¡+ [am 30. Januar 1913 eingetragen die| Auf Blatt 327 des hi Handels- | Zei G t | dem Aßpfelstädter Spar- und Dar- E Kempten, Alg 996267 | Ung vom 29. Dezember 1912 ist die Ge- AieNDea Mine ce On 2 erde a | : el s n s | ) : 397 - hes Hiesigen Vandels- | Selig vefBlebt daburd Ke u E oE L E - Algäu. [99686] L j e Ge Königliches Amtogericht. Abt, 2 gl. Amtsgerißt Düren. , 5 : D. P. Sauer Sohn Junh. [registers ist heute das Erlöschen derx Firma | Mitglieder ihre Namenäunt . del | lehnskassenverein zu Apfelstädt ein- j Genossenschafts ths nossenschaft aufgelöst. E Ar Züllieh 708 eingetragen : Firma: J. P. n S eotilers Ul beute dag Grlöschen der Firma | Mitglieder ihre Namensunterschrift der f uve- l ] éigenoleniban Gut : : La G j „G e E ln _Î. V. S Emil i A t Da | BUE beifügen, Die Cr R oie O eite GALGRLE E Es - „Sennereigenossenschaft Gröthen- u C Ie 1) Emil Vélot, Land- Schöningen. [99700] In_ das Genossenschaftsregister Ne 29 Ebersbach, Sachsen [99714 1913 begonnene offeñe Handelsgesellschaft Inhaber der Firma: Adolf Sauer, | worden. der Genossen ift während der Dienststunden Aus d Norít it O O S mühle, eingetragene Genossenschaft | ;,, t, clan Forfer, Kaufmann, beide | Jn das Genossenschaftsregister für den| Elektrizitäts - Verwertungs - Ge- In das Must i ît eingetragen Steinmeß & Kuhler in Remscheid. | Pianofortefabrikänt, hier. Pianofortefabrik. | Wurzen, den 30. Januar 1913. des Gerichts jedem gestattet. F vatis R a R M e E mit unbeschräukter Haftpflicht. Durch "L E N htesigen Amtsgerichtsbezirk Band 1 Blatt 41 | nossenschaft e.G. m. b.H. in Rentschen worden: C ain Stlamen & Kuler ‘in Remi@ei. zrtefabrifant, bier. Pianofort E E Das Vorstalbtititelien Ler Woeslauer LEN Un S order 4 Apfelstädt des Seneralversammlungsbes{hluß vom 16. Ja- èe Kaiserlibcs Ani 1913. ist bei dem Beierstedter Spar- und | ist heute eingetragen: Die Vertretungs-| Nr. 437, Firma August Hoffura Saal Wiede Beet e ns L a E o E G E 1 band nuar 1913 wurden an Skelle der altent. erttWes Amtsgeridt. Darlehnsêkassenverein E. &. in. u, H, befugnis der Liquidatoren ist beendet. in Neugersdorf, 1 versiegeltes Paket Kuhler, beide zu Remscheid. Auf Blatt 213 des Handelsregisters ist Hanbelsregister Zabern. etragene Genossenschaft mit be. | Herzogl. Sächs. Ämtsgericht. Abt. 2 F Ce Ee geseßt. Hiernach ergeben | Xastätten. Befanutmachuug. [99694] | Beierstedt heute eingetragen : Züllichau, den 28. Januar 1913. mit 50 Mustern baumwollener Kleider- 2) unter Nr. 1035 die am 15. Januar | heute die Firma Hainsberger Melasse-| In das Firmenregister Band 1 Nr. 682 | [Hränkter Haftpflicht hier (Nr. 13 des Li B O E 4 u) dl. a. jolgende Aenderungen : Gegen- | In das Genoffenschaftsregister ist heute | Die, Landwirte Andreas Siemann und «Pfan 10601 Pie 10620, Chuvkitt Sagen 1913 begonnene offene Handelsgesellschaft | und Kraftfutterfabrik Walter Kleucke | wurde heute bet der Firma „M. Nosal““ STED heißt nicht Gollup, fondern | malbersataat. [99679] # Lie, L M ist nunmehr Er- solgender Eintrag gemaht worden: O E Er zu Deierstedt sind aus emeldet an 2 S NROIO L 8 Dabrs, ai E De n mei fteid, Perlva, n PainSbezg und. alé Inhaber - der | mit dem Sige in Lügelbivg eltgéttagen: | N 6 Wrestaie 20 T 191 Bei der im Genossenschaftsregister Nr. 16 1 Molkeréi eie Met LOEG chen e Q D Dab 1 Siulle fub bit MNRT U : le bte) Ua s E E lih haftende Gesellshafter find Robert | Kaufmann Camillo Walter Klencke da- | Die Firma ist erloschen Amlêgeri@t Breslau, 20. 1. 1913. | verzeiGneten Ländl Sb & Darv- E e )usfafsseuvercin e. G. m. u. H. | ur Beschluß der General- : dasergeno 1411 cha {6- 9 Uhr. Will und Wilhelm Budde, beide Schleifer | felbst eingetragen worden. Zabern, den 28. Januar 1913 a lehus-Caffe Slcge E) Bua an E Kempten, den 29, Januar 1913. Obertiefeubah. Gen.-Reg. Nr. 4. In A obi Baier 2er 1912 bie #4 ] isl i {80 Moliera beme B 2 L A Î eindeltagen warden. oi5 Mis R E E 4 “An unser Sett E a Genossenschaft mit besHräukter Daft: | K. Amtsgericht. iber 01s e luna vom 29. De- Meter a Gie Bôtel Und Heinrich register. / mit 50 Mustern leunteaee, Kleider- 3) bei der Kommandltgefellshaft Picar Königliches Amtsgericht. ————————— : „_ n unjer Genossens gter wurde | licht ist heute eingetragen: An Stelle L ; J zember 1912 U an Stelle des verstorbenen | F Cer zu Detersledt zu Mitgliedecn des | - 10e I t A : 1 T of De D OR G eus Zelkden. 995 bezüglih der La j ichen | O _Heute eingetragen: An Stelle L Kirchhain, N. 99687] | Landwirts ipy Lang z tef M n “Jt das V ter i Cat O Gmb 4 abre an «& Co. in Remscheid Nr. 999. Der | orgen. Amtsgericzt Urach. [99535] | In unser Handelsregister Abt lags Bezugds- uni "Mos eo Ee des Hugo Söllig ist Dtto Lehmann in E Hh Sea, Ae, [068A C Gs Philipp Lang zu Oberkiefenbach E ger E 28 Ó In das ‘Wass ¿nosser Sregtiter il | anmeldet au, ge 2 Sub frist 3 Iabre, an- bisherige Kommanditist ist ausgetreten. | “Sn H délsréatster, Abtéilüna für Ge- | ift 1 ler VanbelSregijter Æbleilung A |= G n genoencha}! | Ströbeck als Vorstandsmitglied gewählt 4 qn, n Venohen|a]sksregister ist bei der | der Landwirt Philipp Gensmann zu Ober- VOngen, den 22. Januar 1913, | x N alergenossenschaftsregister ist | aemeldet am 8. Januar 1913 Vormittags Nba gnrneA u, roreritig für Se- | tft heute unter Nr, 27 vas ErlösWen ‘der |€. G. m, u. H. in Obev-Hörgern“ | S alberstadt; den 2% Januar 1913, L bann S U bier eus d: En TeUARIES A 7 revorsteherstellverttéter E Kjöbenhöved- freie Wass egenofsen. | Nr ieg hain N. L. egend folgendes vorden. Zenig. : O CNA ETRERONEN- . 439. & si g folg {aft in Kjöbenhoved, Rilgenbra ein- E60 Music ves L

Gleichzeitig ist ein anderer Kommanditist ) e 3 L v4 L A ; , sellschaftsfirmen, wurde heute bei der | Firma Julius Feldyahn jun. in Nieder | heute folgender Eintrag vollzogen: N / | Z N U eren Firma Fr. Heuning, Maschineufabrik | Wutzow eingètragen worden. An Stelle des aus dem Vorstand aus- E L S eingetragen worden : Naftätten, den 17. Januar 1913 Seese Ó ¡»h ai LDe S R [99701] | getragen worden: stoffe, Flä 73 ; i ; e ea A Fabriknummern

Baz 7 N io beid s I eigaeie lt in Metzingen eingetragen : Zehden, den 29. Januar 1913 geschtedenen Kaufmanns Wilhelm Mathäus e Ueinberus U Pera Wis L E i i : ; t, D 29. i Di Br a4 S E s Lug e TORGAEAOI E 1 G der O ) 2 ) O d C , e E EN S . Ae Bergish-Mürkischer Bank ‘in Als neuer Gesellschafter ist am 1. Ja- Königliches Amtsgericht. in Ober Hörgern ist Landwirt Heinrich | Walle, Saale. __ [99680] Generalversammlung, Die ; a Ra N E iter Fol. py Besigen Genofsen]cafts. | Der Hofbesiher Jens A enes 191 Elberfeld Nr. 18 —. Der Bank- | nuar 1913 eingetreten Friedri) Henning ir, 7 995401 | Jäger I. daselbst zum Vorstandsmitglied | In das Genossenschaftsregister ist heute | machungen erfolgen in der Märkischen euburg, Denau. [99736] | regtlter Fol. 24 eingetragenen Genossen- | aus dem Vorstande ausgeschieden und an emeldet 2 E SQERei 0 Sahre, E direktor Griß Herbst in Elberfeld ist zum E Li Ar Ancuiser Handelsregister ist N bai v att 0. F H UADeS E R EUNENAe i; E | Brit Beim Eingehen dieses ci ene B E f Les aas teen l UsMastE-Vvireret Ln ne În Kiobeehotg eler Ole vi tags N fr R Oa H G | ivtomingenteur in Meg “e Handeläregisier ilt beute be S A L Spiri erwertungs - Genofsen- Blattes oder M: e „FETTUgene Venosjenschaft mit un- | denhaufen, e, G. m. b, H. in | Aarup in Kjsó i \ “1 ang 3 : ; E s 05 minde 1E Stv. Ämtörichter Dr. Weber. be Soul Ale gd A A : Gr. Hess. Amtsgericht. : schaft, eingetragene Genossenschaft öffentlichung ti bege E beschränkter Haftpflicht in Heuberg. | hausen“ ijt beute folgendes E gewählt. E Küoblód ir Stb 1 E E Umschlag emscheid, 25, J : 10S Has tue getragen, daß das Grund- : it beshrä Siß ] peren Grans öglih wi : | s Wmm | | e | m Königliches Amtsgericht. Urach. K. AmtsgerihtUrach, [99534] tva uin 3000 ‘erhöht is. inb. Jt Waagen [99199] S aa A A N Ï Beröffe ntlicha L S d erfolgt die Gotlfricd, Söldner fe ers “Tus mitglieds Wilhelm Wicken “f dund T: i lid s Amédgeri N rieugnisse, Ha R e A 8 | 995; favita 100 cen. | T 91991 L etragen worden. Gegen- / Heroffenilihung im Deutsc Neichs- | 757 i A META A Le : ( alversdinzilu A wet s t A / Rüdesheim, Rhein. [99525] | ; Im Handelsregister, Abteilung für Ge- | 43 000 4 beträgt. N : K. Amtsgericht Ehingen. \tand des Unternehmens ift : Gemeinschaft- E anzeiger so A Vis burt Bi E geschieden ist Johann Württemberger. Beschluß der Generalyersammlun A A 1E ps Schugfrist 3 bre, met üm E A Fn unser Handelsregister Abt. A ist bei | [¿Uschaftsfirmen, wurde heute bet der Firma | Amtsgericht Zoppot, den 27. Januar 1913. | Im Genossenschaftsregister it bei der liche Verwertung von Spiritus alier Art N Generalversammlung ein s Brat Neuburg 4. De den 18. Januar 1913. | 19. Januar 1913 der Valbspênner, T l Bettag 1 fdr m den der Firma Gebrüder Schleif in Nüdes- LW. Benz in Urach eingetragen : , Molkereigenossenschaft Risttissen e.G. | insbesondere der Vertrieb und die Förde- Ÿ dazu bestimmt ist l E t eva tin AOLMON: Borsiind uet enbausen n des ¡ register alt: d Werra sett pie i vi Gedrliner Eebteif in Nüdes. Benz in ltrach eing A - : n e O N Une des NerbratiGa : hon Brénnspititus j Kirchhain N. L den 11. Ftanuar 1912 | Ober 5ngelt „r | Vorstand gewählt. iu Jau n den ¿Usterregister. Vorbehalte, die Berzierutigen sowobl wie Dér Gesellschafter Fri Säleif ift am | {dessen Witwe Emilie Pautine Bou | Genossenschaftsregister, |, W der ¡gHeneralversammlung vom | und Brennspiritusgerätschaften, ferner Er- : Me E Bekanntmachung. 29] | Seesen, den 30. Januar 1913, (Die ausl änd if Hen Mustér werden | Verbtieint G L R 02 913 aus der Gesellschaft aus- l S Pa / : 9%. Januar 1918 das bisherige Vor- | werb und Anmiétung de forderlichen : | s ftôregi D “Wol | L en L O E Mr: eins g Ri N orzu geb. Hauser, áls Gesellschafter eingetreten. | 4 chern. [99665] | standsmitglied Anselm Same: um | bewealiden- und Ii ian Sea E FKÖtzsehenbroda. [98813 am 14 Gee Geno/senschaftöregister wurde 00 e g at E N. unter Leivzig veröllentliht.) jéder beliebigen Qualität, Größe und arbe Nagel zu Nüdesheim ünd der Kaufmann Den _29. Januar 1913. Zu D.-Z. 12 des Genossenschaftsregisters | Stellvertreter des Vorstehers und der | Beteiligungan Unternehmungen, die gleichen . Auf Blatt 9 des Genossenschafts Gfters Darlehenskafse 4 G. M Q: dn O E : “In das Musto etragen L i gel zu Rüdesheim j fi Stv. Amtsrichter Dr. Weber. Wafservers! OBeraä _ein- | biéhèrige Stellvertreter Fol Baptist | oder ähnlihen Zwette PIBEN Abi i N E E NIENT A sregisters D asse e. G. m. u. H. in onaern. 7 [99702] In das Must ister i ; 1 | stellen. Friedrih Wilh?-iin Borchardt zu Berlin ¡„WBasserversorgung Oberachern, cin- | o ge Steuvertreter Johann Baptist | oder ähnlihen Zwecken dienen, und der ist heute die Genossenschaft » Sugenheim (Nhei K E C P TU, er: 6 ic r Ltusterregister ist etngetragen ; : j nit be- | Staudaer zum 3. Vorstandsmitglied und | Abs{chluß aller der Erreichung kes Zredtes : Firma Vaugcnosse E unter der M A cim CNheinhessen) das Folgende | _ wn das hiesige Genossenschaftsregister worden : Ebersba@h, den 31. Januar 1913. ; : E : i senschaft für die | eingetragen: int heute bei Nr. 23 „Vauverein| a. Nr. 230. Firma Sächsische Kunst- An Ges Amtagerit.

sind als perfönlih haftende Gesellschafter Ma Bbelakdo, A schräntter Haftpilicht in Ob chern“ | Veh ¿hlt word di Nechtsgeschäfte, felbstä eingetreten. E n bas Handelsregister Abt. A ist heute | {räukter Haftpflicht in Oberxachern““ | Nehner gewählt worden. dtenenden Hehtsge]|chaäfte, selbständige Aus _ Eisenvabnbedienfteten in Coêwig S Die in unser Genossenschafteregtster ein- | Tonder i i E De Veuberti bed-Aaufinuins E: Koirav!| vitbatiei worken; wurde unterm 350. Jänüär 1913 etn- Den 2 Zanuar 1913. : übung oder anderweitige Vergebung des M eingetragene Genoffenschaft init A getragene her und gter ein schast ui ves deu Een weberei Claviez Aktiengesellschaft in Nagel zu Nüdesheim ist erloschen. 1) bei Firma Georg Möftuer, Gutach, | getragen: Ratshreibér Karl Wolf ist ge- «auntksrihter Seifriz. Vermittlnngsgeshäfts für die Spiritus- 7 schränkter Hastpflicht in Coëwig i. Sa. | m. u. H. in Jugenheim, Nheinhessen ‘hat | Touderu‘‘ eingetragen {wo O V s Äitbaltei 1e W an bin e S Mus istet is Rüdesheim, den 30. Januar 1913. 2) bei Firma Erust Fehr, Kolluau, und | ltorben und an seine Stelle der Wirt | ea 996721 | Erseugung der Genossenschaftsmitglieder. | und weiter folgendes eingetragen worden: | durh_ Beschluß vom 15. Dezember 1912 | Bahnmeister Franz Sieb ta ; de i Vore | und Spannstoffe, Lüufer, til ten Leo wo ens Is edt Köntglihes Amtsgericht. 3) bet Firma Schäfer & Co., Blei- Bort E nri in OberacWern in den “Mt bas Genosfenfciaftsregisier Mde De ie D S 19. Dezember 1912 j __ Die Satßung vom 14. Januar 1913 be- | ihr Statut dahin äbgeändert: “4 anbe aufgetreten t. err aus dem Bor- ate B mi den Fabrik- E aut á inan. 995261 | bacht _ f Î orstand gewählt. 55 neten“ Geric)ts i unter Nr. 6 | (gele rie wastlumine beträgt 100 4, | findet fich in Urschrift Bl. 3 fg. d Dás Stutut trägt das Datu 5. De-| Toudéra, den 25. Iq; 912 10SR Ba A U 2 G N lau Quul Otto Schwein odSa) d: da l Achern, den 20. Januar 1918. le E E e a Le Lear e R E 500. E Registerakten. | sg. der zember 1912. Dec Gegenftän E A Königlihco Amtgeritit 1899 4 a Le DO See Gu E L Onnbe der z L R aldfirch, den 24. Januar 1913. roßh. Amtsgecicht. s u ¡ür Sch „Um- | Die Bekanntmachungen erfolgen in der : Ver Zweck der Genossenschaft ist aus- | nebmens ist der Betrieb einer S : ntsgerichtitracch 233 1622018830, 4236/16818. 16840 stern fix bainyen jem „Unterfränkische Feilenfabrik Großh. Amtsgericht. 1 S gegn | Negend, cingetrageue Genossenschaft | Zeitschrift für Sptritus-Industrie", und leth harauf Ade ires, | Darlebenstasse zur Vilea er, ar- Und | Urath. K. Amtsgerichtitrac. [997031 | 4233/16826—16830, 4236/16838——16840, | Paket mit 38 Mustern für Lampenst Schweinfurt Karl Ehlgoez.“ Unter roßh. Amtsgericht. I. Angerburg. [99666] | mit beschränkter Haftpflicht in Schuett zivar: die vom Vorstande ebende ermittelten Eifenbabnbeamten, „Arbeitern Kredifverkehrs sowie nue Förderung kes | me L La L alt: Dieselbe Ina, din vor: 08 Sit Se Ene ues t E | : s L Mnn ele, Und betnittelten Eifenbabnbeaimten -Arbeitecg | Kreditverkbhrd fowie e en 2 la e der Molkereigeno\enschaft 4238, /16831—16833 ; | Hlaczenérzeugnisse, Geschäftsg- diefer Firma betreibt der Feilenhauer Karl | Weinheim. [99536] |, In unser Genossenschaftsregister ist heute | heute eingeträgen worden, daß der bis- unter der Firma d Senossen schaf siondren gesunde und zwedmäßig | Sparsns d 18) Wirélngen, ei e ate , N en Sirima vetrett I s ce N L ; ¡etr , er intddtt. - des ¿Ponsidi ito Aan lte ( ürtingen, cin G L - |, b. Nr. 231. Dieselbe Fir « | Uer IOGE, JOED/ ISET=-3882 G Ehlgoeß in Schweinfurt eine Fetlenfabrik| Zum Handelsregister A Band 1O.-3. 241 | bei dem unter Nr. 7 eingetragenen Bais- | herige Kontcolleur derx Genossenschaft, | zeichnet bor m | Vorsieerdunietics t einge tete Wob ingen f cigens erbauten | Die Be E Z wurde t L Suantter Dasipich fie Bens un a m 4 E E s 4 | s w in Schweinfurt. ¡ur Firma „August Müller“ in Hems- | Und Sparverein zu Angerburg Oftpe., | Poizellanarbeiter Edmund Beez 111. in ge on zwet DBorstandsmitgltiedern, eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten | Die Bekanntmachungen der Genofsen- | wurde h _Unbeschräukter Haftpflicht, für Bezugs. und Sy ene 90 Stoffproben 1913, Vor ‘312 U E Sd in a lugust Müller“ jn Dems: tlngeivagene Genosen Tir: | Sifelanarbeiter N U Bla R D eia L Preisen cu: Mga le zu billigen a, n in dem Mi D G va vin Bu gewählt: Aimiten 1956/16060. EOR Pen VabriE, Ne 264, Dieteibe 1 offenes Paket Kgl. Amtsgericht. Registeramt.- auf August Müller Witwe, Lina geb. | shräukter aftpflicht, eingetragen | und an seiner Stelle der Porzellanmaler | ¿s He Dia Dot U 4 a E O A B LS eTVANDeS DET. Den landw] 1 Gaarg G L e m. 116727, 4996/16687. 108 BDI E 1g0/0. [mit 47 Mus L O zi ; g 4 Á L LORLO i Í zeichnet. Geht die Zeitschrift ein, fo er- / Alle Bekanntmachungen der G \{aftlihen Genofenschaf D 7 l) Georg Held, Schultheiß, als Vor- | (2/24, 4296/16687, 4308/16915—16949 “Flädbenercet o amPenschirmperT- z C R -agr97 ? in Hemsbach übergegangen. worden, daß der Maurermeister Steinbrück Edinund Weigand daselbst als Kontrolleur | ar ck S E m e i «e Delanntmachungen der Genofsen- | [@aftlihen Genossenschaften „Das Hessen- K as ' E c. Nr. 239, Die i __’| franfen, Flä 1 C Schwiebus. [99527] Henrich, 2 91 012 us de Lt 8 0 N arf ; Z folgen sie bis zur Benennung eines neuen | schaft ergeben unter deren irma und | land“. i steher, is a ieselbe orma, ein ver- h Ad achenerzeugnisse, F Geschäfts- D atel] Wellißéln, bon 31. Sanuar 1913. aus dem Borstande ausgeschteden und an in den Borstand der Genossenschaft ge- | Blattes im Deutschen YNeichsanzeiger. Die werden von mindestens “Jw i Da O Ober Fugelhe 30. C 912 | 2) Jakob Rapp, Bauer und Gemeinderat, | li‘ geltes Paket, enthaltend 49 Stoffproben | Wmmern 3883—3929, Schußfrist 3 Jahre, Gr. Amt At. 1 seine Stelle der Töpfermeister Adolf Tietz | wählt w V e O | zwet Mitgliedern Îötgelheim, den 30. Januar 191 , / t e ; [ Œ ist bei ver unter Nr. 90 eingetragenen E in Angerburg getreten ist: t ‘Eisfeld, den 28. Januar 1913 Vertretung der Genossenschaft: Die ge- : des Vorstands unterzeichnet. Sie erfolgen Gr. Amtegericht. _| Beide e ers vummern 109/10956--1606, 17 18 bis (12M o L Firma Dermaun Stavrosse folgendes ver- | Œinsen, Lune. (99937) | Angerburg, den 27. Januar 1913 Herzogl. Amts iht ; Abt. È rihtliche und außergerichtliche Vertretung durch den Kößschenbrodaer Generalanzeiger | Oebisfetas 199996 ?) Griedrih Werz, Schuhmahermeister, 17035, 4310/16992--17001 3129/17080 | ge N: 208 i N De erzogl. Ahidaeritt, Abt, 7. der GenossensGaft burds chen Wpttland (e und den Deutschen Reichsanzeiger. Fn uns ir G y t c S 9996] [amtlich in Würtingen. (l I 4310/16992—17001, 4312/17080 A L. 200, Posamenteufabrikant Karl S er Genossenschaftsregister i1t beute | Das Vorstandsmitglied Johannes bis e100. "offent B N Ln d. Nr. d Dieselbe Firma, ein ver- l offenes Paket mit 10 Mustern für

merkt worden: s In das hiesige Handelsregister A ist Königliäjes Amtögericl i : i Das Geschäft nebst Firma ist durch | heute zu Nr. 71: Firma Friedrih Behr Sn __ |Fritziar. [99674] A: in zee ari d daß der Firma die Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, | unker Nr. 16 eingetragen: Kartoffel-| Goller, B d i m, Grbgang _ auf die Kaufleute Erich und | in Garstedt als alleinige Inhaberin ein-| Werlin. __ [99667] |_2n das Genossenschaftsregister des | #n erschriften mindestens zweier Borstands- auf welche ein Genosse si beteiligen kann, | flockenfabrit Oebisfelde, eingetragene | Württ» M Hab A D Noeras a siegeltes Paket, enthal 7 Gu endebao i 8 Osfar Statosse in Schwiebus über- | getragen: Witwe Dorothea Behr, geb. | In unser Genossens®aftsregister ist heute hiesigen Amtsgerichts ist heute bei dem E beigefügt werden. „Den Vor- ilt auf 50 bestimmt. Genefseuschaft mit beschränkter Haft- Di Ga ist cusgesledén, für Be U 6- und Spann, fe. Luft, Gl Breiten Fläd erzeugniffe, GesGäfts- gegangen und offene Handelsgesell\chaft | Witte, zu Garstedt. bei Nr. 487 (Betriebs- u. Handelsgenossen- | Unter Nr. 8 eingetragenen Obexrmöllricher stand ‘ilden Gustav Wesche „in Raunigz Die Haftsumme etnes jeden Genossen | pflicht, zu Oebisfelde Statut ift bo Stv, id ues eus Fabrik N 4311/16 416976, Tre 1 90), Shubh Julie gewörden. Die Gesfellshaft hat am| Wiusen a. L., den 22. Januar 1913. | haft selbständ. Klempner und Installateure | Spär- und Darlehunskassen-Verein | bei Wettin, Carl Pfaff in Noißsh, Kr. beträgt dreihundert Mark für jeden er- | 22. Dezember 1919, Ékenilanv C b. Amiétrihter: Dr. Weber. 41313 16980, 16981. 1941/16974-—16976, altgeillbet a ußfrist 2 Jahre, 4. Januar 1913 Brgonnes. 912 Königlichès Amtsgericht. Berlins, eingetragene Genossenschaft mit | e. G.m.u. H, zu Obermöllrich folgendes MenteS Me: Xaver Haptlg in Hohen- worbenen Geschäftsanteil. Unternehmens ist: Trocknüng is Ver» Vechta. [99704] 16847—16850 * 14598, 4322/17063 bls N R G E a Schwiebus, den 28. Januar 1919. | witten. 1995381 | beschränkter Haftpflicht, Berlin) einge- | eingetragen worden: n D Mag VelMfteiahr be- „Willenserklärungen des Vorstands sind | wertung von Kartoffeln auf gemeinschaft. | „In das hiesige Genossenshaftöregifter | 17079 1323/17005, 17006, 41333/16069, | Nr. 266 Las ee Sei Köntelibes Amibgericht. Bai ber: uliés Ne, 19-bd Sanbäls: fragen oen: ute Kramer ist 4 S ¿ O i gu Weidemann, Lehrer, Brau foleateh L Ebe L am für die ebn At or wenn fie | lihe Rechnung und Gefahr. Vorstands- | ist beute zu Nr. 30 zur Obstverwertungs- | 16972, 4335116808, 16977 "16059, 4308 Richard Krebs in Goes “AHRUE Solingen. 99528] | registers B eingetragene fschaft | Vorstande ausgescieden, Otto von Diezelski | in Obermölrich, j folgenden 15. Se! ._ Die Ein- | vom Vorsißenden oder seinem Vertreter | mitglieder: Albert Stottmo fer- | Aenescuschaft e. E. m. b. H. zu Golden- | 17003, 17004, 4339/17049, 4342/17019, | Inhabe frebs da: Son L ibiios [05628] regi A Daidds n ragen ten it Veit ju Berlin in den Vorstand gewäblt, Berlin, M pen n A A e Dienstlkunden vis Gerth L R E A B Vorstandsmitgliede ab- U Breitenrode, Friedrich Steltincifee lan) 2E eingetragen Tooclen O 4966, 4367/17007 Tage 16761 1966/16788! [bft, 1 verfiegeltes Pa m 13 Mustear Abt. A. folgendes eingetragen : E N I N L UNO INLINED Sti 1.95 f A I V öllric er Y “R L : Landwirt, Wassensdorf, Friedri Meyer, | {n Stelle der ausgesciedenen Vorstands- | Flächenerzeugnisse, S ist 3 Jahre, an- | [ür Maschinengalons zu L i ingen nuar 1913 nigli ébrér August Weidèmann datclbit ua | stattet, Mitglieder des Vorstands sind: der | K Oebi 9,’ | mitglieder, Landwikt Ftiehrt O C zeugni}e, Schugfrist 3 Jahre, an- : (qatons zu Lampenfransen in Nr. 1159: Firma Wilhelm Hansen, | Durch CGewerkenversammlungsbeschluß | ericht Verlin-Mitte. Abt. 88 / M, : 94 913 A R Ae E S nd: 2. der | Kaufmann, Oebisfelde. Deffentliche Be- | Mitglieder, Landwirt Friedrich Oesting in | gemeldet am 7. Januar 1913 Breiten bis zu 2% em, Flä Soliugen. Der Kaufmann Walter | vom 10. Juli 1909 ist der Gegenstand des | Werlinchnen. [99668] A e Mae t fr Va nil Amtögeridt, Ubt. 19 Boa e Bie Qu I AILEE panntimaungen erfolgen nnter der Firina Vans 0 Gesa e E dwitt| o. V G) k s ia 134 16k e n E Braun zu Wald ist in das Geschäft als | Unternehmens dahin berichtigt: j : L Paul Michard Rast, e der Eisenbahn: | slrntor e af, gezeichnet von 2 Vor-| grn) O qgdenstedt, find „ber Landwirt | o, Nrn. 182 183. Dieselbe Firma | 23154, 73164, 73174, 73184, 73198 S \n- | standsmitgliedern, im Oebisfelder General, Di a ng in Goldenstedt und der | hat für die mit den Fabriknummern 3070, (3208, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet

In unserm Genossenschaftsregister ist | Fritlar, den 28. Januar 1913 B persönlich haftender Gesellshafter ein-| Die Gewerkschaft bezweckt : bei Nr. 4, Spar- und Darlehuskasse t nta cid Mini. E 9 i : : ) / , alies Amtsgericht. ABMOVEr. : [99681] gehilfe Ernst Rudolf Willy Lehmann, | anzeiger. Die Willenserklärungen des A Nu ; 000" A P : j e i S a igectee S] L ber Clsendabin n, Rec Eu R Afolat T E. O a Borst, ens Heckmann in Ellenstedt | 3141, 3152, 3184, 9190,:. 9480, 3191, | 8 e Januar 1913, Nahm. 5 Ühr.

a ra wer éditbeïim San! n Bas a S Berboter Fot Cieragene Ba Bürf un- I A E SEGAET G Vedhia, P A, e der Chefrau Wilhelm Hansen, | werks Bernhardêglück im Oberhofer Forst- | beschränkter Haftpfliht, BVüärfelde, | Geisa. [99675] | Amtsgerichts ist unter Nr. 66 bei der Ge- Müller, o. der Eisenbahngehilfe 9 : N ; i Amts 913 93. (8017! Ge, 0206, 3217, 3173, 3182, lus Otto Dieds ie Witte! Antonie geb. Graien, zu Solingen ‘er- i Mutung und den Erwerb anderer ie Batieranibefiger Hérmann Nünger | d L eit Pat Bocsdes De N a Lol eniar an tue JInueu- Erthur Engelmann, f der Gepüdarbeiter Sa dee Genoffenschaft ibre ‘nter R die Berlängerang der Shubkriit bie auf Dafene dake nit 5 Ms in | : Pose: / l i er Genossenscha orscher Darlehns- | deroration vereinigte er- Z ttch: P ifüg Oaftfux E e i A, s s | eut s J 6 ater Tapczierer rnst Richard Ulbrich, o. der Weichen. beifügen. Haftsumme 250 4 für jeden | Wittenberge, Bz. voti 9 Fahre angemeldet. a inusGline elamarià Cintelperl: maschine eingearbeiteten erl-

teilte Protura ist erlosGen. Die Firma kasseuverein, e. G. n. u, H. in Borsch | meister, eingetragene Genossenschaft wärter Friedrih August Richter, stell. | Ges{äftsanteil. Höchste Anzahl der Ge-| Ju unfer Genossenschaftsregister ist heute Born, a ol San 1 b 6 ln alles M öniglihes Amtsgericht. fl angen in allen Farbèn und Breiten,

Ehrensritäecrsdorf. [99715]

l è

ist in „Wilhelm Hansen & Braun, | Bergwerke sowie die Beteiligung an | und August Gußmer sind aus dem Vor- vertretender Vorslßender, h. der Eisen- \häftsanteile 100. Dauer des Geschäfts- | unter Nr. 18 die durch Saßung vom

Solinger Etuis- und Lederwarenfabrik“ | anderen Bergwerken, insbesondere durch | stande ausgeshieden. Der Bauerguts- | heute eingetragen worden: mit beschrü L daft N t pan aÿvnaîsistent C an t D h besißer Eduard Birkholz und der Schuh-| Emil Volkmar ist aus detn Vorstand | in Hannover heute cingetrage En» L (Y ia | | 6 s bah F Lange, sämtlich in | jahres vom 1. Juli bis 30 Juni. Die |1 ez i i | d 15 : i : j +. Dezember 1912 errichtete Genossen- | Werg è [( 534, Schufrist 38 [d j , angemeldet

geändert. Erwerb von Kuren, Nr. 1288: Firma Wilhelm Hansen | c. die Herstellung von Anlagen und den | machermeister Wilhelm Gorr in Bärfelde | ausgeschieden, Johannes Henkel in Borsch | Die Genossenschaft ist aufgelöst, Zu Coswig i i l (befe : Aa bete : ; Of Soôwia i. Sa, i. der 9 : r Ü sen ist in den | schaf i Sébériaraa Fabrit S „Etuis. und | Betrieb von Eten, Me die | sind in den Vorstand gewählt ist in denselben gewählt. Liquidatoren sind bestellt der Bücherrevisor Kurt Ernst Seidel und_ 1. dec Dilfo: Diensistunven tes Seits U ‘(estattet | aenosseasMaft ina „Pferdezucht, | In das Müsterregister ist für die | am 20 See Lederwaren Fabrik, Solingen. Offene | Ausbeutung der zu 2 und b bezeichneten | Berlinchen, 28. Januar 1913, Geifa, den 17. Januar 1913. Otto Medefindt und der Tapezterermeister \hirrmeister Max Emil Fischer, beide in | Oebisfelde, den 25. Januar 1913, | gel enschaft, eingetragene Genofsen- | Nheiuischen Linoleumwerke Bedburg, | Ehreitugt, 1113, Nachm. 13 Uhr. Handelsgesellschaft. | Bergwerke und die Verwertung ihrer Er- Königliches Amtsgericht. Großh. S. Aintsgericht. Wilhelm Schwarz, beide in Hannover Neucowig i. Sa. | Königliches Amtsgericht, mie dein Sise R T ‘|Attiengefellfcchaft zu Bedburg einge: (11 dorf, den 31, Januar i ntsgerickt. d ive zu Dinzdorf eingetragen | tragen worten: 4 0a Königli i viglihes Aïntêgeriht.