1913 / 30 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

EÆoyersWerda. [99789] | Oberkirch, Baden. [99854] | Preaussisch Stargard... [99793] | find 2003,70 J verfügbar. Hiervon [in Elsaß-Lothringen in den direkten Ver-

0 _ No h Sort 5 N f 3) ei gen. Nähere 00 V ® 4 Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Ber- Konkursverfahren. ommen zunädhst in Abzug die Gerichts- |kehr (Tarifheft 3) einbezogen. N t Y B l In dem ang, über das | mögen des Kaufmanns Josef Steiner | Das Konkursverfahren über das Ver- kosten, die Vergütung und die Auslagen | Auskunft erteilen die beteiligten Ab- orf Cît - et age

Vermögen des Landwirte und Kolonial- | in Oberkir wurde, nahdem der Shluß- | mögen der Frau Josefa Viegauski, | des Verwalters. Zu berücsihtigen sind | fertigungsstellen. N See Ren Bläsche aus | termin S Eibatten und die S<hlußvertei- | geb. Feldheim, in Pr. Stargard wird 425,02 M bevorrechtigte und 39 032,39 M6 Erfurt, den 29. Januar 1913. er U nd @ ön î li ? Wartha. ist zur Prüfung der-nahträglich | lung vollzogen worden ift, aufgehoben. nah erfolgter Abhaltung des Schluß- niht bevorrehtigte Forderungen. Das Königliche Eiseubahudieeëtion. g reit | cin aa Sanze er angemeldeten Forderungen Termin auf den Oberkirch, den 30. Januar 1913. termins hierdur aufgehoben. E Schlußverzeichnis liegt auf der Gerichts- [100209] Samml wen è S. Februar 1913, Vormittags Gr. Amtsgericht. Pr. Stargard, den 28. Januar 1913. {reiberei des hiesigen Großherzoglichen Pi (fisch-Hessish-Bayeriscer Tier- L103 Uhe, vor dem Königlihen Amts- OdenkirceheN [99818] | Köntgliches Amtsgericht. Amtsgerichts zur Einsicht aus. E L E s 1 er A R ie N 8 Hoyerswerda, Bismarstr., an- FAS La: h; | Ratibor A E [100231] 1918, D P ATIEIO e O S S Osnabrück ein neuer Güterbaßnhof „Osna- : M eraumt. Das Konkursverfahren über das Ver- | "F dom Confrrrene iber das Ver-| j T Gbf.“ in Betri enommen und i \ ed, Eis.-Scldv, 703 Barmen... L: 1910 rz. 19391 c p

Hoyerêwerda, ten 29. Januar 1913. mögen der Firma Friedr. Peter Nach- | In dem Konkursverfahren über das Ver Der Verwalter: E. Müller. “aa Dot Mer 0s n Amtlich festgestellte Kurse. fon. Anl. 8634| 1. ; do. 1899, 1901 N s Keclorabe ; las 19074 2. ; gr ‘omm Obe

Do E

(ori DtBt heit i (mögen des S anus F Barbier —— 104 (die jeßigen Güterbahnhöfe: Osnabrück li örse, 4. : : 190 Der Gerichtsschreiber folger, Juhaber Jakob Dach in | 11 Matidor ie infölje As von dem | Stassfart. [99849] | Bremer Bahnhof und Osnabrück Han- aa n Labs 1 4D, Oltenb E, M IRL 1 r A E LE, do. bv 1902, 0834 des Königlichen Amtsgerichts. Odenkircheu. wird na< erfolgter Ab Gemeins{uldner gemaHten Vorschlags zu Konkursverfahren. noversher Bahnhof werden ges{lossen. : SoleGld. == 200 6. 1 Gld. bfterr, W, = 1,70 6. do, 1010 1522 4.1 j 1912 Mete 29/4 2. ; tel E 189814

donluravertahe [997887 | Mltung des Sijlußtermins hierdurch auf- | inem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | Das Konkursverfahren über das Ver- | Vom gleichen Zeitpunkt ab werden dite für i = 12,00 4. L Gl hol B s 70. 1 Mart Banco do: do. 1908384/ 11 e. 1876,82,87,91, 96/34) vers. o. * 1904 ‘untv. 17/4 MRMSX, Fonluvsverkahven. S '| gehoben. : 9 c 913, j auf den 19. Februar 1913, Vor- |1nögen des früheren Fahrradhäudlers, diese Bahnhöfe bestehenden Frachtsätze auf- E = 1,50 4, 1 skand. Krone = 1,125 /6. 1 Rubel =| do. do. 1896 U —_ do. 1901 X, 1504 05/37 3,9 [—, Kiel 07 Nufv.18/19/21|4

In dem Konkursverfahren über das Ver Odenkirchen, den 22. Januar 1913. | mittags LO Uhr, vor dem Königlichen | \eßigenGehilfenimKinematographen- gehoben und der neue Bahnhof „Osnabrück Î E 5 e, (lter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gold) | S.-Gotha St.-A.1900 -4.10/99,00G Berl, 1904 S. 2ukv.18/4 | 1.1.7 |98;75bz do. .. 1889, 1898/3 mögen des TVagenfabrikauten Her- Königliches Amtsgericht. Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 43, an- | theater Sermann Ekert in Leipzig- Gbf*“ in den Tarif einbezogen. Näheres - A S 1 fiore Sei N U 6. 1 Dollar | Sächfische St.-Rente <.178,80bzG do. 1904 S.2ukvy. 14/4 | 1,1, „VObz do. 1301, 1902, 1904/3 mann Lange in Jauer f Schl. ist Oranienburg. [100220] | beraumt. Der Ber leichvorsdlag die | Stötteriß wird nah erfolgter Abhaltung bei den Abfertigungs\tellen. / M Die einem Papier beigefügte Bezeichnung F besagt, do. ult. Febr. T do. 1912 unkv. 22/4 | 1, , Königsberg 1899, 01/4 do. Termin zur Prüfung der nachträgli ange- Bekauntmahung. Bürgschaftserklärung fôvie die Aeußerungen | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | Erfurt, den 30. Januar 1913. A Enission lief a ummern oder Serien der bez, Witt Sond, 1 t Z rid, ESA 4 "1885/98 31 Do 1910 N e B AAIE ; do. ds. IOEE Vormittags A0 Uhr vor dem | In dem Konkursverfahren über das Ver- | er Mitglieder des Gläubigerausshusses| Staßfurt, den 24. Januar 1913. Königliche Eisenbahndvirettion. F T do. 0 unf: 21/4 | 1410[100,25G do, 1904S, 1/31 A O E : SIRRRe Königlichen Amtsgericht in Fauer, Zimmer ArA Le aen L ast und u Ltd d tra [iegen wies Königliches Amtsge E [100210] E s Amsterd, - Rott. ; 169,15bzG do, 1881—83|[3{| vers<.i—,— 20 Gebann L Be ai do. 1891, 93, 95, 01/32| veri [8 S

N Ra Sala Gebrüder Tramba in ¡raumeuburg, | Gerichtsschreiberei, Zimmer 31 zur Cin- | Steele. 99825 T R 9 x : j do do. | 100 fl, A reußische Rentenbriefe. o. ynode Lichtenberg Gem. 1900/4 | 1.4, V Nr 23, anberaumt. a Breitestraße Nr. 12, ist Prüfungstermin | Gt nieder. : h In dem- Konkursverfahren übe e kd, Bom 5. Februar 1913 ab erhält der an Brüssel, Antw.! 100 Frs. 80/,62563zG | Hannov A E Fot do. 1908 unkv, 19 do. Stadt 09 S. 1, 2 l S neul.f. Kl Jauer, den 21. Jonuar 1913. ¿wes Prüfung und Feststellung aller | Ratibor. den 1. Februar 1913. e Ta ahren L y n am | derBahnstre>e Engers —Siershahn gelegene do. do. [100 Frs, : m 34| vers<.|87,50bz do. 1912 unkv. 23/4 unkv, 17 Sa Königliches Amtsgericht. nachträolid angemeldeten Forderungen auf N atibor, den 1. Februar 19 Woge. in U G, an Bahnhof R die Bezeich. Budapeft, , ; 100 Kr. beffen-Naffau . . : 4 | 1.4.10/—— Bielef.98 00 FG B Ew iatGaten 1206 Posensche ' 998561 | den 25, Februar L918, Vormittags des Köntali Amtsgerichts. Brn S nung „Ransbach (Westerw.)“ und der an do. d D Bre „98, 00, : 9. , 94,1900, Is. Karlsruhe, Baden. [99858] | 9 uhr, vor dem Könialicen Amiögerict| Königlichen Amtsgerichts | A V. wis wide rag Toi agt fo der Stre>e Hersfeld—Treysa gelegene Christiania Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | vers<./98,75G SoO 1902 Magdeburg . 1891 do.

Nach Abhaltung des Sblußtermins und in Oranienburg, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Rödding. Konfurêverfahren. [99809] Forderungen S auf den ubr E“ | Bahnhof 1V. Klasse Scheidlache die Be- j Italien, Pläße do. do. [34| vers<.|87,50G D ao L do. s 1906 do. Bollzug der Sclußverteilung wird das Oranienburg. den 29. Januar 1913 | Das Konkursverfahren über das Ver- Ca LEEE: Mittags, A E zeichnung „Zella (Kr. Ziegenhain)". Gleich- at 6 do. Lauenburger ...../4 | 11,7 |—, a 2e 16 Bs D do. Konturêverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 4. N. 17/1912. | mögen des Kaufmauns Johannes H. NE öniglihen Amtsgericht in Steele zeitig wird die Schreibweise des Stations- Lissab, Bao Pommersche G oe 1 A 87'40b Borb.-Rummelsb, 99 bo: 086 L 02 do. Möbelhändlers Julius Ebel, in Firma Ov daa e K GNE [100234] Muurholm in Jels-Trolkjer wird | anberaumt. es 1913 namens Breitscheid in „Breitscheidt“ be- de A de L vers<.187,40bz Brandenb. a. H, 1901 St.-Vf (R 11 Julius Cbel in Karlsruhe, aufgehoben. | 9ranie M =| na< erfolgter Abhaltung- des Sc{hluß- Steele, den 29 Januar 910, rihtigt. Frankfurt (Main) den 30 Fa- s d

Karlsruhe, den 30. Fanuar 1913. Koukurêverfahren. ¿ Nov, | termins hierdur<h aufgehoben. Krüger, Gerichtsschreiber nuar 1913. Königlihe Eisenbahu-

Großh. Amtsgericht. A IL. Jn dem Konkursverfahren über das Ver- Rödvding. den +30. Januar 1913. des Königlichen Amtsgerichis. direftion 1 , T A inögen des _Schriftgießers- Nichard Könialicbes Amtsgericht. Siuttgart [99869] E Königshofen, Grabfeld. [99815] | Rolland zu Birkenwerder ift zur Ab s E s E K. A taa iht Stuttgart Stadt. | [100211] Bekanutmachung. Bekanntmachung. nahme der Shlußre<nung des Verwalters, Rüdesheim, Rhein. [99811] Das M alters G teh N blaß Deutscher Seehafeuverkehx mit Süd-

Das Amtsgericht Königshofen hat mit | zur Erhebung von Einwendungen gegen | Das Konkursverfahren über das Ver- (2 Aonturéperfahren über den Be deuts<land. Mit Gültigkeit vom 10. Fe- Beschluß vom 31. Januar 1913 das Kon- | das Schlußverzeichnis der bet der Ver- | mögen des Kaufmanns Otto Mock sen. de S GANe ge Mun bruar 1913 wird die Station Hamburg- kursverfahren über das Vermögen der | teilung zu berü>sictigenden Forderungen | in Lorch wird eingestellt, da eine den Ses Bere 7 has Nér- Barmbe> des - Direktionsbezirks Altona do Firma Dampfmolferci. Süäge- & | und gegen die Festseßung der Gebühren | Kosten des Verfahrens entsprehende Kon- | 4bnahme der S{hlußre nung des _ET- in den Ausnahmetarif 8 18. für Altzarin O oe

" > 40A G; Auslagen des Verwalters und des | kurêmasse nit vorhanden ift walters und Vollzug der Schlußverteilung | in Aga O F ERSIO St, Petersburg Hobelwerk Sulzdorf e. G. m. b. H, in und Auslagen des Verwalters un »es | Lurêmasle n ryanden t. E durh Gerichtsbes{luß von heute auf- | usw. aufgenommen. Näheres im Tarif- do. Do: Sulzdorf in Unterfranken na< Ab- | Gläubigeraus\{husses der S<{lußtermin Nüdesheim, den 29 Januar 1913. bob und Verkehrsanzeiger der Preußis{-Hessi- Schweiz, Plähe haltung des Schlußtermins und vollzogener | auf den 25. Februar 191483, Vor- Königliches Amtsgericht. G ON, hen Staatsbahnen. i eitas L

t0dh.,Gt A.

do.

Iunt Prunk C

do. d L Landschaftl. Zentral .| do. do. - ¿[94 Do doi Ai Ostpreußische .… do Ï 31

m,

S A

mit,

a eo

5 —H G da, +

D Ou C I

I fi pmk fremd fremd frem Pans

S 20s 10D D D .

Ct Jrmk Jt

I pri Q pre duns

purd pak

——_ —} SS E

B. E . t K

SHMSHMSRSMSN

„Cs È

do. do.St.-Pf.(R.1)uk.22 = 15; n 0. 1901 Mainz. 1800 Sächsische alle ¿4 | Breslau 06 X unkv. 21 do. 1905 unkv. 15 A S ¡pee po. O unt 24 1 L P de 1 t Rut 1e e a 75 S ° . D. "Lt. ut. | (9,90bzB gf ) Bromberg. . .. 1902 A / do. 1888, 91 f». 94.05 Des alm IBaNE E 4,1975bzB 4 | 1.4.10 do. 09 ufv, 19/224 | 1,4, Mannheim 1901/1906, 4 ; —,— 34| veri<./87,50G o ASN.1 1907, 1908 do. 4 | 1.4.10/98,90,G |®L : 1300 N4 | L1. do. 1912 unk. 17 a

“au Caff 4, do. 1888, 97, 98 354| vers<.,187,50G 1964 1905 do.

Halftein. ./4 | vers<./98,50bz V “188 %, do. 7 é 3, Marburg . , 1903 X do. , 34] vers<{.187,30bz f Minden odd u Toi

Anleihen staatlicher Institute. aétoiteih: 89,95, 99 vers<.[97,70G do. 1895, 1902

ilung aufgehobe or dem Königlihe A | i ¡15648 |Obbenba- finatl-Kred. 4 verst (68.60 | de: 10207 unty, 174 | LLIO726bG | Mülbauseg i unk 16

F Ronicat Le en, A Tite Li A L En R E E [99876] Amtsgerichtssekretär Thurner. He U Ee L Batten i E In G unk, 22 5 E 208 do. 1911N712 I ukv, 22/4 | versch, 97,00B Mülbeim,Rb.99,04 08 Gerichts\hreiberci des K. Amtegerichts. Auslagen des Verwalters „werden auf In dem Konteeiae iber das Ver- | TiIsit._ Konkursverfahren. [99838] : M item : N L 2 M 84,65bzG Sacß}.-Alt, SDb.-Obl. 34 Ls 88/25G 8 d 99. 1062 08 gi Is 89. 60B de 1e 91 | 299,09 J festgeseßt, seine Gebühren auf mögen des Kolouialwarenhändiers| Das Konkursverfahren über das Ver- [100213] Baukdiskonut. ' do. urs Landrbk. Coblenz 1910 X ukv.20/4 1,4.10 Mülbh.Rubr09É.11 X

i / i 4 Lauenburg, Pomm, [99843] | insgesamt 1800 A6 z L 1ER ; F lt; œXn don Nus arif. Nr. 3 (Eise ; . 20/4 | 1.4.1099 0 s, & 149929! | in8gefamt 1800 M Hermann Helmke zu Saarbrücken 3 [mögen der Firma Carola Faltin| Jn den Ausnahmetarif Nr (Eisen Berlin 6 (Lomb, 7). LAnmfterdam 4, Brüssel 5. | do. S 2u. gh 24 1410 09308 «is: 1900. 190e E 2 det 900bG

Bekanntutacung. Oranienburg, den 3. Februar 1913. | Ferm i i L P d Modew in Tilsi d. Stahl) des Heftes 5 für ‘den istiani d ; A t Ta G E N nue La D M A e S E Eb t infolge etnes von dem Gemeinschuldner | Puß und Mo elvaren in Zilsit, |und Sta Dee E D R Christiania 6/, Jtalien. Pl, 6, Kopenh. 59,. Lia, : t 499 O. ; In dem Konkurse über das Vermögen Der Gerichts\{hreiber Las BoesBlaas a Pei n Wasserstr. 3, Inh. Frau Carola Gaykgo, | Preußisch - Hessfisch - Schtveizerischen bon 6, London 5. Mabrid 4!/,. Paris 4 St' Peters- de Gotba Landeskrd, 4 | 1,4,10 «¿2 29 96, 98, A 3 ves, Lag Manden Pt E S

e händilerin Ella Schweichler es KBniali Amtsgaeri{6t3. , j : s At e 1 I T I Nd 7 r. Ï y it Gültigkeit burg und Warshau 6, S<Gweiz 5, Stoct B, . k, f, der Buchhändl Swe des Königlichen Amtsgerichts vergleiche Vergleichstermin auf den 24. Fe- | geb. Faltin, in Tilsit wird, nachdem der | Güterverkehr werden mit Gültigkeit | Vier 6 Gweiz R a Ka! : ‘410/98 1900/4 | 14. do. 1908/11 unk’ 1914

Paul Schweichlers Ww.) soll die ————— a ( in»: dem Vexaleichöternilne vom. 26: Rh: 9 Fe 913 folgende Frat- SShlußrechnung erfolgen. Berfügbar sind | Ortelsburg. Beschluß. [99794] | bruar 1913, Vormittags 11 Uhe, |in n E Mine E Us U iee O OIOPR Le OVRNI Geldsorteu, Bauknoten u. Coupous. | do. do. : 204 | 1,4. do. 1909 X unkv. 15/4 | 1.4,10|—, do. 1912 unk. 42/4 406 15 Di berüdfidttaen find 17,75 46 | Das Konkursverfahren über das Ver- | vor dem Königlichen Amtsgericht in Saar- vember 12 L Sue Zwangsvergleich säße neu aufgenommen : Abteilu Münz-Dufkaten , , . . pro Stü>/9,72B do. . a «Le do. 1909 X unkv. 26/4 | 1.4. do. 86, 87, 88, 90, 94/34 O Norrec inb S465 O a mögen des Kaufmanus Konrad Schleim | brü>en, Zimmer Nr. 11, anberaumt. Der durhre<tskräftigen Beschluß bon demselben A el A E Nand-Dukaten P N zue za oan e ä do. 1889/33| 1,4, do. 1897; 99, 03, 04/34 N e auiites ofe Norreit Das Sch[uß- in Kobulten wird, nahdem der in dem Vergleihsvorschlag und die Erklärung des ege bestätigt Mh Hierdurch aufgehoben. A Bst AOW. Lir 8 Sovereigns : j 20,43bz Sai „Mein Endkred «E, LUN Gub 1900 1901084 4, Ah M.-Gladbach 99, 1900/4 Aer eihnis Tas que Dév Gexichtsfdteikere: 4 | Vergleichstermin vom 23. Dezember 1912 Konkursverwalters sind auf der Gerichts. | Tilsit, den 24. Januar T 2 b ht / e Cts D | 20 Francs-Stüde , 16,28bz do do U T4117 S 1907 unkv 714 197’ 55R E O d “R I Ia InSaaridts iazNau nburg | angenommene Zwangsveraleich dur redts- | schreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht Königliches Amtsgericht. Abt. 7. von Bromberg nah tin Cls. | È Gulden-Stüde do. do. unk. 19/4 | 1.1.7 [98, do. 1909 unkv. 19/214 | 13,9 [97 25B bs, 1899, 03 N l

es Königlichen Amksgerichts zu Lauenburg kräftigen Beschluß vom 23. Dezember 1912 | der Beteiligten niedergeleat. Ti) E 99860 Siggenthal-Würen- 2 old- . [—, L do, unf 2914 f E EEIEN 9. , 34| 1.1. : :

(Pomm.) zur Einsicht aus. rasttgen Beschluß vom 253. Dezembe S d O N CUHOEGO | Villingen, Baden. [99860] linge 557: - 466 Imperials alte pro Stü>|—,— L S f do. 1882, 88/34| 1.1,7 |—, Münster 1908 ukv, 18/4 | 1,4. do

Lauenburg iu Pommern, den 1. Fe- | bestätigt worden ist, hierdurch aufgehoben. | Saarbrücken, den 29. Januar 1913. In dem Konkursverfahren über das Ver- SovieaEE bia 24: Cru 0A, / M ho D do. do. fonv./34/ 1.1. do. 1901, 1903/34| 1.1.7 |—— do. 1897/31 11. : neulands@ bruar 1913. Ortelsburg, den 29. Januar 1913. Gaertner, Gerichtsschreiber mögen des Megtgermeisters Melchior Netiveteat Ges Battiligten: Mrwaltungen: Neucs Russisches Gld. zu 100 R [2 E E D, , Dana e E 4, E Naumburg 97,1900kv.|33| 1. L 0. do. Justizrat Ci >, Konkursverwalter. 4 des Köntglichen Amtsgerichts. Heny in Villingen wurde infolge etnes O Oeneraldicefiion Umerikanische Banknoten, t s : 3x ‘tio 9. v, f, ' Nürnberg . 1899/01/4 97, i do.

j n ; i; i E do, Do do. 1904/34/ 1,4,10|—,— do. 1902, 1904/4 | 1.4, E Aa Oschersleben. [99844] | Sagan. [99804] | von dem Gemeinshuldner gemachten der Bad. Siaatsciseubahuen. Is 4 New Yu Shwrzb.-Rud. Ldkr.|34| 1.1. : Darmstadt 1907 uk. 1e ‘28 [97'80G A 07/08 ut’ 17/184 | 13. : Hess. BEAE -Pf. atr Ei do. ;

Leonberg. Lee E f f i i ü Zwangsvergleichsvorshlags Termin be- T d! i bonftrsverfabren. übe Ber-| In dem Konkurêverfahren über das| Fn dem Konkursverfahren über das | Zwangösvergl O, V N E Belgische Banknoten 100 do. Sondh. Ldskred.|34 1 bo. 1909 N uf. 16/4 | 1.4.10|/—,— do. 09-11 uf.19/21/4 Das O oer Ge C68 Vermögen des Molkervreibesizers Anton Vermögen des Gastwirts Wilhelm | \timmt auf: Saméêtag, den 15, Fe- | [100214] Befauntmachung. O : Dée aitols {00 ne 80,60bzG Div. Eisenbahnanleiben. do. 1897, 1902, 05/33 n do.91,93?v.96-98,05,06/34 | mogen des Friedri C}ig, Pteßgcre bruar 1983, Vorm. 1X0 Uhr, vor Nordwestdeutsch-rheinis<-s<weize- : Enolische Banknoten 1 2 20/465bz Bergish-Märk. S. 3./3x 92,10B D.-Wilmersd.Gem.99/4 | 1,4,19/97,00G d 903/3 | 1.1. E E

2 Al oi T „. | Nicola ‘Develebeu, soll eine Ab- | Höhn in Neuhammer a. Qu. ist zur sft : S h G ) l : 0. 1 | u. Wirts in Mönsheim, ist na<h er- Nicolaus, S E S s A ; i; s Ver- | dem diesseitigen Gerichte. Der Zwangs- | rischer VPersoueu- und Gepäcttgrif, j T ; ; | E do. Stadt 09 ukv. 20/4 | 1.4,10/97,30G 1900 s Q folgter Abhaltung des Schlußtermins heute | |{lagsverteilung von 10% erfolgen. | Abnahme der SHlußre<hnung des Ver- jetttg h DIvang < ) ranzöfishe Banknoten 100 Fr.|81/30bz Braunschweigische . 4 ) ' do. do. 1912 ukv, 23/4 | 1.3/9 199/00G g am, 4 | 12; p M S

1 1 0 - B 2 : s “c ihsbor ie Erklä s | gülti 1, Juni L908. Ain ländi 1 1907 N unk. 15/4 C 9 5 Hter d 9140 M ügbar. Zu be- | walters, zur Erhebung von Einwendungen vergleihsvor}<lag und die Erklärung des | gültig vom L, unt L A Polländishe Banknoten 100 f{169,15h Magdeb.-Wittenberge|3 | 1. ) o. unk. 2, : do. S. 10—12/4 if erie e E œanuar 1913 Asibtigen Ab-94 $97.08 A nit E E das "Slb v a ei h der bet der | Gläubigerausf{husses sind an dies- | 1. Mat d. Bie e C R den : Dorweau S annpten R L, 80,00bz Me>lbg. Gtiedr.-Frgb. 8 E Bos. 07 isl 119 BPEOR daa 1961, Tage «E LUIO (L do. S. 9a, 13, 14/4 a s p , H O Le I U 10 I E e e h E 1 i C A L r +4 0 "Ar seitige >rft Ai [ inf Co) J C 44 E Æ In 6 E r Jeg 4 fs ciu älzi i . «Le P E L A D S , dhe > —4/34 Gerictsschreiber des K. Amtsgerichts. re<tigte Forderungen. Das Verzeicnis | Verteilung zu berüdsihtigenden Forde- | [eitigen Gerichtsfhreiberet zur Einsicht der | Stationen der Lr tigi ahn eint : è ¡ile Banknoten 100 Kr, Pfälzische Eisenbahn ¿ do. S. 1—4/31

70 z ; L j Sit l ora ; g er Geyäcffrat e Oesterreichi 7 ¿ . v, 95/34) 1,4.10|— do. 07 ukv, 20/22 .3,9 197,80G do. 1910 unk. 15 SEF ———— dieser Forderungen kann auf der Gerichte- rungen der Schlußtermin auf den 13. Fe- | Beteiligten niedergelegt. geringe Grhöbung der Gepäfraht etn. g rede La, O 34 94,75bz po doRuy, 1, y, D g T Ddo. 1891, 98, 1903| 91,10G do. 1912 unk. 17 Sev gl Pf. Ie 2714

Seifert. R S ec E R A < 2 j : Villingen, den 1. Februar 1913. Nähere Auskunft erteilt unser Verkehrs- r B. do. : Do. ‘e 1118700 (7 DOL R „4 | [reiberei des hiesigen Amtsgerichts ein- | bruar 19X83, Vormittags Ul Uhr, E L NAL, L j S Russisho Banknoten p. 100 R. z Wismar-Carow . .|34| 1.1.7 |—— Dresden 00 4, , do. 1895, 1905 .5,11/87,00G d is D531 Leonberg. (99866) | gesehen werden. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, | Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts. | bureau. Ÿ do do. 500 R.215,80bz Dt.-Ostafr. Schldvs{. a s?910bzG 4 L R Ca 4 do. Kredit. bis 224.

L P ace Cs 2 Dra mai i V 9 L 2 kra A den 31. Januar. 1913. Y ; : Das Konkursverfahren über das Ver- Oschersleben a. d. Bode, den 3. Fe- | Zimmer 13, bestimmt. | Wattenscheid. [99819] Mainz, r 5 N E do. do. 65,3 u.1R. (v.Reich fichergestellt) Namens der beteiligten Verwaltungen : E do. ult. Febr. £ 1905/31 14. do. 1808 ‘17 197506 do. bis 25133] 1.1.7 189,75G

mögen der Therese Eisenhardt, geb. | bruac 1913. Amtsgeriht Sagan, den 23, I. 13. Konkursverfahren. Köni G H s Do. inzstalankeit d

Sc{öninaer, Witwe des Meotgers R ? ; s Ñ L Töniglich PreußischeundGroßherzog- E S<Hwedishe Banknoten 100 Kr. Provinzialanleihen. 9. : (

enger, E ine I Der Kon! ursberwalter: Schweidnitz. [99833] | In dem Konkursverfahren über das Ver- lich Hessische Eifenbahudirctitioun. E Schwetlzer Banknoten 100 &- 80bz Brandbg. 08 11 uk, 21/4 | 1.4.10]—,— Dresd. Grdrpfd. S.1,2/4 | versch. do. 1894, 1903/34/ 1,1.7 /86,50G Verschiedene Losanleihen.

akob ‘isenhard “U eitDeritadt, Vr. Detne, Nechtsanwalt. Fn dem Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Uhrmachers Heiurich Notte- Í À Zollcoupons 190 Gold -Rubell323 30h do. 1912 uf. 25/4 | 1.4.10|—, do. S. 9 unk. 144 | 1.1, Potsdam ,. 1902/34| 1.4.10/93,10G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2,8 [—,—

ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Oltterndork [99862] | mögen des SKabrikbefiters Georg | baum in Watteuscheid ist infolge eines | [100215] Bekauntmachung. : 5 do. do. inel—, do. 1899/34| 1,4,10/87,75G do, S. 7 unk. 164 | 1,4, Regensburg 06 uf. 18/4 | 1,6.12198,00G Braunschw. 20 Tlr.-L.|— p. St. ¡199,75bz : : O S i; von der Nechtsnahfolgerin des Gemein-| Güterverkehr der Rhein- u. Main- E Deutsche Fonds. Cassel Lndskr. S. 22.4 | 13.9 5 « S. 8 unk. 204 do. „O9 uf. 19/204 97,40G amburger 50 Tlr.-L, 3 | 18 1175,00bz

E i R T : 4 D, y en 31. FSanuar 1912 Konkursverfaßren. Sanuke zu Schönbrunn, alleinigen In- L G A 7 S Ÿ / a L E en , 4 do. . 23 f 16/4 ; S, 9 unk. 224 5. do. 97 N 01 -03 05/3 775G y U UT N aure A des 6 h Amts ‘erichts Das Konkursverfahren über das Ver- | habers der Firma „Mechanische Weberei, gan oners gangen Sorldilags zu S C e Su ees: Y DiE; Rei Staatsanleihen. 4 S N 2 9114 do. S. 3, 4,6 33 E 1889/3 28 has Sacken Mein A S a E NIYNE Seifert | mögen des Landwirts Heinrich Gerkens Georg Hanke“ A ist tntge eines Lg E U Worin nca an A VL Aae Schließung ber-N&bE= F E fällig L S H 1.1.7 199,60B s Do, S, f gi Düfeldurp 1869 1062 e Roe 1881" 1884 37 L 83006 Cap urger 7 Fl-vose| 3 ret E in W. E. Lüdingworth wird wegen | von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- 2 C A Q R RE H E (May L S do. do. S. 21/34 uNletdor? 1839, i ostod , 84| 1.1.7 189,09 Cöln-Mind. Pr.-Ant.|33| 1,410 138,30b1G Warklissa. 00220] ] Unzulänali@keit! der“ Konfkursmafe. ein» | Klags 1 oln Dia svergleihe Ver-|X0 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | \hen Verbindungsbahn Frankfurt (Main) 1 s 4 & 1,4,10/99,60G ann. Pr. S. 15, 16/4 L, M, 1900, 07/08,09/4 |97,00bzB Da 1903/34 117 [89'00G D nd. Pr.-Ant.|33} 1,4, 30 bz Marklissa [100230] | Unzulänglihkeit der Konkursmasse ein- | \<lags zu etnem Zwangsvergleihe Ver : 5, 16/4 | 1.1.7 /99,70G e E do. 1910 unkv, 20/4 | 1,4.10197,25G do. 1895/3 | L. —— Ausländische Fonds, do. 1911 unk. 23 5.11|/97,90B Saarbrüd>en10 ukv. 16/4 | 1.4.10/97'50G Staatsfonds,

e at ta ; j n\{eid, 2 Nr. 10, | Oft-Grieshei in) tre Upri E # 1, 1 Konkursverfahren. geftellt. Zur Abnahme der Schlußrechnung | gleihstermin auf den 27. Februar | geri<ht in Wattenscheid, Zimmer Nr. 10, | Ost-Griesheim (Main) treten ab 1. April Y Dt. Reichd-Anl. uk. 18/4 | vers<.[106.00B do. do. Ser. 9/33 26 «Do 76/34 do. 1910 unk. 24/4 | 1.4.10/97,10G Argent. Eis. 1890| 5 1.1.7 1101,90bz do. 100 2] 9 |

4 3 è 34 3 34 4 3x 4 4

L E A a un mad T M Pm E bats L, M U do F js Fz

p

Mb C3 00 a A4

S S

ddo

Tot,

4.20 S808

E E M L E M E

e Ss 2,2,

œ S ps

| |

L j

Punk fund umd endi Þu

Den 31. Fanuar 1913.

ps 00 00 © 9 00 V3 05 0

| |

do. do. Schlesw.-Hlst, L.- Do. do.

b Q S

do. d Westfäalihe

do.

In pk jun pam jrací pam prnn

R E az C Ie G A E Me M6 3 jf 1 J

E tem cler:

12—

S L, do. S 22) do. Posen 97/00G 00 Do: 26—33/4 |1,1,7 199,60G

termins heute aufgehoten worden.

0 V O : i E L . do. &| vers<.[88,50bzG A E Vermögen des Fabrikbesitzers Julius | quf den 3. März 1913, Mittaas | dem Königlichen Amtsgericht in Schweid- | auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- (Main) R und N au A do. do. 2 s. T7 -TObiG Ote Deo S Wünsche in Mittel Steinkirh, Kreis | 42 Uhr, yor dem Königlichen Amtsgericht | niß, Zimmer Nr. 22, anberaumt. Der | gerihts zur Einsicht der Beteiligten | mit der S sthafen Di. Sine do. ult. Febr. —à77,60G E ‘S'1_10/3x Lauban, jeßt in Klein Zschaschwißz bei | Hierselbst bestimmt. Teilungsmafse und | Vetgleichsvorshlag und die Erklärung des | niedergelegt. ; 4 A und n éin. le balt i à f Le Schukgeb „Anl. Zäch Pomm. Prov. A. 6—9/4 Dreóden, ist zur Prüfung der nachträglich | nit verwertbare Bermögensstücke sind | Gläubigeraus\{<usses find auf der Geridts- Waitenscheid, den l. Februar 1913, | Fraykfurt (Ma n) Besthafen La CS L Pr Staats F 210 T D do. A.10/14 uk.17/19/4 angemeldeten Forderungen fowie zur Ab- | uit vorhanden. schreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht Königliches Amtsgericht. gleichen Ca und N s | 6 MreiRE | Ld, do. A.1894, 97, 1900/34 nahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Otterudorf, den 31. Januar 1913. der Beteiligten niedergelegt. Wetzlar. Ronfur8verfahren. [99813] Beitr tan Pren eet A tees cten E 16104 l 1T do. Ausg. 14 unk. 1204, zur Grhebung von Cinwendungen gege Königliches Amtsgericht. 1. Schweiduit, den 1, Februar 1913. Das Konkursverfahren über das Ver- H Rabatte Sa C O R A e d as / Preuß. kons. Anl. vk. 18 Malen, ron E di das Shlußverzeichnis, der bet der Ae: | Peine. ——————— [99874] Königliches Amtsgericht. inögen des Kaufmauns Dauiel Messing, ins Srachtevhöbiuges von 7 bis 20 f +4 Dincarteis } A als teilung zu berü>sihtigenden Forderungen | " Hag Konkursverfahren über das Ver- | SchweiänttzZ. [99834] | früher Jnhaber des Rheinischen Kauf- für 100 kg für Eil: und Fracbtstückgut- E da E 177:806zG Rhpr. A. 20, 21, 31-344

Ç : termin auf den 28. Febr « R E PFERME S z L ei T E ; Sl ; 1 : der Schlußtermin auf den 28. Februar mögen der Geshäftsinhaberin Mar- In dem Konkursverfahren über das Ver- | hauses in Wetlar, jeßt tn Griesheim, sendungen und 2 bis 6 - für 100 kg für ult. Febr. a ey e P

In dem Konkursverfahren über das | deg Berwalters wird der Sc(lußtermin | L918, Vormittags 10 Uhr, vor anberaumt. Der Vergleichsvorshlag ist | 1913 im Verkehr mit Frantfunt n L 0. 1876 ¿Allr do. 88, 90, 94, 00, 03 34 186, 90G 1896 34 1.1.7 102,00bz

do. 4, Duisburg 1899, 1907/4 | 1.1.7 197,25B Schöneberg Gem. 96/3z| 1.4. x E | do. 1909 ukv. 15/17/4 | 1.1.7 [96,80b,G | doStdt.04,07ukvl7/18/4 O 20£/ s R h. do. 1882, 85, 89, 96/34| 1.1.7 |—!— do. do. 09 unkv. 19/4 | do. ult. Fehr. i 7 n 0 M ‘17 [97/106 E E 619 L l erfeld . 1.7 197,40bz do. 04! 20 » 1 do. 1908 N ukv.18/20/4 | 1.4.10/97,10G S@werin i, M, 1897 Ia 09 l bder I0es 28 E fi do. konv. u. 1889/33] 1.1.7 |—,— Spandau . , . . 1891 j ; Bod A y 29 [101 20bzG T Elbing 1903 ukv. 17/4 é 96,90bzG do. | , . Anleibe 1887] 5 | \ R <. do. 1909 N ufv. 19 97,30G Stendal, ., 1901/4 | LL7 ( l täne 5 | LIE L 1913, Vormittags 97 Uhr, vor ta Fili X in Peine. Braun | C E A Ede Beumen- und Wilhelmstraße, wird | (2! für 1 i E D G E. 1893, i801 M .7 [8 O O é a aa. 5 k, E dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, | K9reïa Filipczak in d b erfoleles | Mögen des Fabrikbesißers Permaun < erfolgter Abhaltung des Schluß- | Wagenladungen ein. Im Verkehr mit L Baden 1901, 4 T 4 ‘4 Ausg. 3036| LLT7 do. 1908 7, 1910 A Steitin Lit. N, 0, P, Q/31 : / E 1E ,90bz Zimmer Nr. 5, bestimmt ‘| [dweigersiraße 54, wird nah erfolgter | Rittner, in Firma „August Rittuer‘“| na erfolgter Abhaltung M ?- | Osthafen ergeben sich dur< die Gletch- 4 do. 1908, 09 unk, 18 d d 2E do Ans 6,6 T0 T ufo. 18/21|4 Jenin Lu 21 ‘Marlklissa, den 31. Sanuar 1913 Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | jn Schweidnitz, ist zur Abnahme der | lermins und Ausfshüttung der Masse auf- stellung mit den Entfernungen und Fracht- # O fv.v 16-70 95 B0/ S do. Ausg. 3, 4, 10, do. 1893 X, 1901 A343 Det GerihiosSteiber ausgehoben. d Shlußrechnung des Verwalters sowie zur | gehoben. ; Ó säßen der Station Frankfurt (Main) Ost i e La T d 188/50 12—17, 19, 24—29|34 Œfsen . .., 1901/4 des Königlidhen Amisereicbts Peine, den 28. Januar 1913. Anhörung der Gläubiger über die Er-| Wekßlar, den 25. Zanuar 1913, nur vereinzelt gerinafügige Erhöhungen. l . v, 92, 94, 1900 88,50bzG do. Ausg. 18/3} do. 06N,09ufv.17/19/4 A Ds L Königliches Amtsgericht. Il. stattung der Auslagen und die Gewährung Königliches Amtsgericht. München, den 29. Januar 1913. : 3 fud/ba SR Ed: 0 R a6 B Ba 10, bes e Neuw@Camm. 2 E [99840] Pforzheim. [99848] | einer Vergütung an die Mitglieder des | Witten. Konkursverfahren. [99910] Tarifamt dex K. Bayer. St.E. x. d. Rh. . 1907 ukb. 15 88.40bz Sagfng s oa v 05/34 au g * 1896131 E eon, 1 M Abbaltung des Sglußtermins | Gläubigerautshusses der Shlußtermin auf | Das Konkursverfahren über das E - 1896 S do. Landes klt.Rentb./4 Frankf. a. M, 06 uf. 14/4 | Sn En Mgr ate lber daë| nd na Vornähine: der Schlußverteilung | den 25. Februar 1913, Vormittags | mögen des Kaufmanns Julius Krieg || Binneüverkehr der. Kremmen-Neu- : e 08 29,70G do. do. 3x do. 1907 unk. 18/4 Vermögen des Ofenfabrikanteu Paui | rde das Konkursverfahren über das Ver- | L014 Uhr, vor dem Königlihen Amts- in Annen, jeyt zu Dortmund, ist nah ; ; do. e Westf. Prov. Ausg, 3 do. 1908 unkv. 18/4 : i Mb: {E E T IEL/GBTON S j SOweidnit, 2mmer 22 c s / - [ ruppin-Wittstocker Eisenbahn und i : unk. 18 g o 20 E NRDe Qu, ZRDARne is, gur mögen des Väckermeisters August | g?riht zu Schweidniß, Zimmer 22, be- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | i S do. A. 4,5 ukv. 15/16 do. 1910 unfy. 20/4 E Schlußre<hnung des Vet. | Uit a S S E Ne a E L A4 . Das Honorar des Konkurs- Ruppiner - Kreisbahn. Gütertarif é unk. 20/ do„Ausg. 6 ukv. 25 do. 1911 unk. 224 nahme der S@lußr g i Bührer hier dur< Beschluß Gr. Amts- | timmt. Das Honorar ì 9- | aufgehoben. Teil: uX.-- Am 15: Februar 1913 tritt 19 U D / alters, zur Srhebung bon Einwen- | otichts vom Heutigen aufgehoben. verwalters ist auf 600 4 festgeseut._ Witten, den 28. Januar 1913, ein Ausnahmetarif 7 ree obigem. Tarif tn bo. j <./87,10G M A g zi dungen gegen das Schlußverzeichnts der Pforzheim, den 31. Januar 1913. Schweiduig, den 1. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. Kraft, Gr. entbält ermäßi Le Fra Gitsäve do. Eisenbahn-Obl.3 | 128 |— do. U p 2 ¿ do. 1 N er Deren I bet lgenden | (9, AGtos<téiberei Gr. Amkbsgeridits. A 11. Königliches Amtsgericht. E 3411| Kie: Steineihe Ghuta E S do. L£dsf,-Rentensch.|33| 1.6.12/— Wefipr, Pr.-A. S. 6, 7 Freibrg.i.B, 1900,07 N14 Forderungen und zur Beschlußfassung der | Leri<ts ae E 149 A i: S 0101 | Wreseken. 4 [99341] für Steine des Spézialtarifes L zwischen # Brnsch.-Lün. Sh. S.7 T8 4) CORE M r, 4 S 57/34 evra.LB, T0085, Gläubiger über die niht verwertbaren Ver- | Pirmasens. [99109] | Sensburg. [100219]| Sn dem Kaufmann Stanislaus | den Stationen Penzlin (Prign.) einerseits Sa d Ed T \ S 4,10 R eiae s Q mögensftüde der Schlußtermin auf den Bekanntmachung. Bekanntmachung. Mankaschen Konkuxse zu Wreschen soll | und den Stattonen Meyenburg KWE BremerAn1,1908 uk.18 3,9 198,50G | i: da ... 1907 N'4 28. Februar 19183, Mittags LSUhr, | Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat | In dem Konkursverfahren über e E die Schlußverteilung erfolgen. Dazu find | und Schmolde andererseits. pat : ps do. 7 25 S 3, 28.50G E v0 .4,10|—, Gelsenk.1907ukv.18/19/4 do. 95, 98, Bi Ld, i aria L vor dem Königlichen Amtsgericht hterselbst | mit Beschluß vom 28. Januar 1913 das | mögen des Kaufmanns Eugen Soud- M 661,10 verfügbar, zu berüd>sihtigen sind | Neuruppin, den 1. Februar 1913. E do. do. 1887-99 A 186 108 Flensburg Kr. 1901/4 | 11 do. 1910 N unk. 21/4 Worms oa a ve 1 lr —20000

S in L O o L C L E

b M

bd pn pon prets T pur funk pern:

22-

p pan bark prani É js S-W Ma pu M D

p D e) 2E

d R ; : inn. f| 41 | 139 [981

i Strßb. i. 1909 uk. 19/4 N * äuß.881000€| 43 | Luio Peods s Stutigart. 1895, N|4 i 500 £| 41 ? L i do. 1966N ... 4 | LL i 100 £) 45 | L410 [97/75bz i do. do, unk. L i 20 £| 44 | 1410 [—

do. 2,8 |—, . Ges. Nr.3378| 4 n 900) 4, Bern.Kt.-A.87 kv.| 3

| Bosn. Landes-A.| 4 do. 1909 uky. 1919/4 1898! 1229 4 do. 98! 4x 4 3 4

Ij jurt pes t,

1

e Lc et —— 254 a La 3,

u P

fe Je t b

pmk

_ b =8«

bei C O

| i

0, : do. 1902| 45 Trier 1910 unk. 21| Buen.-Air. Pr. 08| 5 d 1903| d P |

9. Ulm . . 1912 unk. 16| 1 500 £! Wiesb 1900.01.05 S 4 t E 2) i

do. 1903 S.3 ukv.16/4 | 14 do. 20 £' 33 do. 1908 rüdzb. 37/4 2, i ; ult. Febr. do. 1908 unkv. 19/4 | 128 |- Bulg.Gd-Hyp. 92 do. 1908 unkv. 22/4 | 12. 95r241561-246560 do. 1879, 80 83/34] ve 5r121561-136560

o r. 10! 4x

M : Pren Pren Penn Pre:

QOLO EO ps ps pk

do. 1899/34 do. 1901 N34

B R n d bl duns ut D E bo U Lo En j jn ebo bo bobo in}

3,

N

LL17? |—,—

11.7 [102,50b4B 1,1,7 [102,50bzB 15.1.7 197,90G 117 A LLT

7

G f a en

timmt. Konkursverfahren über tas Vermögen der | laud in Sensburg wird neuèr Termin | « 3315 97 Forderungen ohne Vorrecht. | Die Direktion. dexr Kremmen-Neu- / dersl. Kr. 10 ukv. 27/4 | 1410 Giefen 1901, 1907/4 49 do. i 4 Cbilen. A. 1911 amm, den 30. Januar 1913. Elise Schwaab, geb. Kraushaar, Ehe- | zur Gläubigerverfammlung mit folgender | Dag Verzeichnis der zu berüdsichtigenden ruppin-Wittstocker Eisenbahn- l do. De 1896 1502 L 0E Saar Mia Li 4, po, 118 ay Ri E do. konv. n 1894/34| 1.1. do. Gold 89 gr. Der Gerichts\Hreiber feau des Kaufmanns Albert Shwaah | Tagesordnung: De Neuwahl des Konkurs- Gläubiger liegt auf der Gerichtsschreiberei Gefellschaft. h Hamburger Sk.-Rut. 28 |— Lebus Kr. 1910 unk. 20/4 0 Be AELSE R M H 98, 05/34] vers<.188,5G do. mittel - des Königlichen Amttgerichts. in Niederfimten eingestellt, da si beraus- | verwalters, þ. Neuwahl des Gläubiger- | des Königlichen Amtsgerichts hierselbst zur [100212] Bekanntmachung. 1 do. amort.St.-A1900 1 Sonderburg, Kr. 1899/4 7 L Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag D ans

S non | gestellt bat, daß ei n Kosten des Ver- | aus[<usses, c. Beschlußfassung über die | Fin tnahme der Beteiligten aus. n i j do. 1907 ukv. 15 4. 30 Telt.Kr.1900 07unk. 15/4 4 und Freitag notiert (s. Seite 4). ; Neustettin. [100240] Sa i L E L Art der Verwertung des Warenlagers, ea den 1. Febrvar 1913. N, n C Î Ming / do. 1908 ukv. 18 3, do. do. 1890, 1901/34 C Ats ctc gi 4 T R B E E 7 M M Sei, as Vekanutmachung. S tit , d. Beschlußfassung fiber eine angemeldete| Der Konkursverwalter: F Noeske. Seinri<bahn, G C u (a i do. 09 S.1, 2 ukv. 19 ¿L Kacen 1893, 02 S, 8 Hagen 1906 uk. 15/16/4 | 14. | Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. “g 96 500,100 £ Das Konkursverfahren über das Ver- Ditiateas L dd Aoudas Tas Vorre<tsforderung von 5000 6, auf den V : L Boie e E : do, Bs, 81/4 | 1.1. 1902 S. 10 4, do. 1912 N unkv. 2 4, Berliner 5 | 1.1.7 1117,10G do. 50, 25 £ T F Peinrichbahnstation Befort (Beaufort), die 9. amort, 1887-190434 O une do. 1908 ukv. 18 4, Halberstadt02 unkv. 15/4 | 1.1. E Rh T [106 25b1G do. ult. Febr.

o

Ö es Kaufmanus Julius Mi- s Es U R R t B L : 19183, . 10 ; ) L j ) aen, hier, fn Firma Erstes Neu- | Kgl. Amtsgerichtsschreiberei. A Siam Sard, He eie vit ns Tarif- X Bekauutmachungen für den vollen Güterverkehr eröffnet worden i 1886-1902/3 H, do. 1909N 1nf.19-21/4 | 13. do. 1912 unk. 404 99,506 do. E. Hukuan stettiner Kaufhaus Julius Michaelis, | Plauen, Vogel. : [99855] Sensburg, den 29. Januar 1913. Ul . y t, ist, sind anderweit festgesegt worden. Pas 19064 | 11 do. 1912 N unf. 23/4 | 1.3.9 197,75bz do. 1897, 1908 34 96 50G do, Eis.Tients.-P, ermine vom 30. August 1912 ange. | mögen des Mate tw e enbtedlec| Königl. Amtsgericit, Abt. 6. der Eisenbahnen. ersi vom 15 de 1913 ab Mae Mus do. 1908, 1909 unk. 18/4 | 1.1.7 99" Altona 1901... (l L410loT Odo. 1906 IL, 1910-0 87766 | L Erg.Out 21g ine vom 30. August 1912 ange- | mögen des áterialivarenhäudler ES 1 9% & 1915 ab. z do. 1912 unk. 1 t, k Í | D, Seite ia Buocingbvetalei dur rétbit, | Alfred Warfow in Plauen wird näh Súiargard, Mecklb. [98540] | [100208] i kunft dur unseren Tarif- und Verkehrs. do. 1898.1900 31 sr. ie 1911 unte 95/26 »r\h.|/96. do. 1886" T8928; als P Bibba Pfdbamt 1—-3 4 kräftigen Beschluß von demselben Tage | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch In dem Konkurse über das Vermögen , Mitteldeutsch - Südwestdeutscher | anzeiger oder die beteiligten Abfertigungen. bo. 1896-1905/3 : do. 1887, 1889, 1893 j do. * 1900/34| 1.1.7 |-—— Calenbg. Cred. D. L.|34 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | aufgehoben. des früheren Direktors Richard Lorenh | Güterverkehr. Mit „Gültigkeit vom| Straßburg, den 31. Januar 1913. Lübed Lo 1s. 14/184 | 1,5.11|—, Augsburg. ¿« «1901 ; Hanau 1909 unk. 20/4 | 1.4,10|97,10G do. D.E find 34 Neustettin, den. 30. Januar 1913, | Königliches Amtsgeriht Plauen, den | zu Stargard i. Meeflb., jeßt zu Penzlin, | 15. Februar d. Is. wird die Station Kaiserliche Generaldirektion r 2 Ra 6, do. 907 unk. 15 A Hannover . , , , 1895/34| 1.1.7 Di Pfdb. Anst, Poss

Df S | 20. 913, oll die Schlußverteilung erfolgen, Dazu | Mommcnheim (El) der Netc(hseitenbahnen | der Eisenbahnen in El asi-Lothriügen. 1 1,1. do. 1889, 1897, 05 i eidelberg , . . 1907/4 | L5,L1|—— . 13 unk. 30/324 | 1. Königliches Amtsgericht. 1 30. Sanuar 191 | foll tie Schlußverteilung erfolgen, Dazu mmcnhetm (Elsf.) dsettenbah seubaß \ hriüg d 189513 | 1/4. BabenBaden98, 65 X : O 1903/34! 1.410187 75G us: e Van d 181 1

|

S

7 [105.00 et.bzB 0 199,70bz 0 199

Pes dés daes

pin e

J} fuent ® S f

[

ps

idre t i

ius r N ba E S

_

[p d

87,75G do. 98 500, 100 £L do. 50, 25 £ / do. ult. Febr. ). Dänische St. 97 ). Egvptische gar. do. priv. do.25000,12500Fr do. 2500, 500 Fr.

He e Gon en we- R R Eo D N

I I I Juli . Lo

-I _Ww

F

Don w

M4 C S5

Dan fait —1=—J M Ea C0 C5 C [edi -> ntr ZE

an {