1913 / 30 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

170064. M. 19863.

15/10 1912, Fa. Carl Mampe, Berlin. 24/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Likörfabrik, Handel mit Wein, Fruchtsäften, künstlihen und natürlichen Mineralwässern. Waren: Spi- rituosen. Beschr.

13/11 1912. Fa. Carl Rutsch, Berlin. 24/1 1913. Geschäftsbetrieb: Vertrieb industrieller Produkte. Waren: Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft-

E (p E bv A Er i Ip L R

*.* .

Dichtungs- und Pa>ungs- Materialien, Asbestfabrikate. Farben, Rostshußfarben, Firnisse, Lacke, Harze, Bohner- masse, tehnishe* Ôle und Fette, Schmiermittel, Dauer- shmierextrakte für Dauerfettlager und Tran3missionen. Staubbindemittel. Reinigungs-, Put- und Konservierungs- Mittel für Fußböden, Fußbodenbeläge, Tafelgeschirre, Glaswaren und Metalle.

22 hb. 170068.

Kalypsophon

30/10 1912. Lyra- Fahrrad - Werke, Hermgnn Klaassen, G. m. b. $H., Prenzlau. 24/1 1913. “Geschäftsbetrieb: Versandgeschäft. Waren: Sprech- apparate und Schallplatten, Musikinstrumente und mecha- nische Musikapparate, Schlagmusikinstrumente, - Saiten- instrumente, Blasinstrumente, Ziehharmonikas, Mund- harmonikas, Akkordions, Okarinas, Flôten, Drehorgeln, Holz-, Blech- und Schlag-Jnstrumente, Zithern, Geigen, Mandolinen, Gitarren, Lauten, Blasakkordions.

170069. G. 14135. „Meine Mama macht alle meine schönen Kleider mit Greist-Apparaten“

31/10 1912. Greist-Werke G. m. b. H., Kaisers- lautern. 24/1 19183.

Geschäftsbetrieb: Fabrik von Nähmaschinen? und Nähmaschinenzubehör. Waren: Nähmaschinen, Näh- maschinenteile, Hilfsvorrihtungen und Apparate für Näh- maschinen, Nähmaschinennadeln, Werkzeuge, Ölkannen, Treibshnüre, Nähmaschinenmöbel, Nähmaschinenverschlufß- kasten, Pubtücher, Schleifsteine, Nähmaschinenspulen, Nadel- büchsen, Nähkasten, Garn, Zwirn, Näh- und Stick-Seide, technische Ole,

L. 15075.

gte und photographische Zwecke, mineralische Rohprodukte, 26a.

12/7 1912, Fa. H. W. Appel, Hannover. 24/1 19183.

Geschäftsbetrieb: Nahrungs- mittelfabrik. Waren: Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konser- ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. Tee, Zuer, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürz, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, Zud>terwaren, Back- und Konditor- Waren, Hefe, Bakpulver. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis,

170071.

Kronensana

î 14/9 1912. Sana - Gesellschaft m. b. H., Cleve (Rheinl.). 24/1 1913.

WGeschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Butterersay, Margarine und verwandten Produkten, Speisefette, Speiseösl. Waren: Margarine, Speisefett, Pflanzenhutter, Pflanzenspeisefett , Pflanzenspeiseöl, Pflanzenmargarine, Kunstspeisefett.

170072, A. 9426.

E S TATN

E

A,

E Z

T NITE

V 0A

A

F A

/AN

N

I ATA

M

ATATATA

A

ATATN

D

A

AV

A

CATN

N

N

7

B

F 29/11 1911. „Almyra“‘ Nährmittelgesellschaft m. b. H., Leipzig. 24/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß-Mitteln aller Art, pharmazeutischen Artifeln, tehnischen Fetten, Ölen, Wichse. Waren: Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

A

26 d. 170073. H. 25316,

Turnier

_12/6 1912. Herzogli<h Schleswig - Holstein’ sche Kakao.Kultur - Gesellschaft m. b. H., Wandsbek. 24/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Gewinnung, Herstellung, Ver- wertung und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß-Mitteln. Waren: Kakao, Kakaoprodukte, Schokoladen, Zu>erwaren, Ba>k- und Konditorei-Waren, Tee. Beschr.

170070.

A. 9994.

170074. G. 13559,

3/6 1912. S. Gumpert & Co., Hamburg. 24/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Jmport-und Kolonialwaren-Engros Geschäft. Waren: Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Ba- und Konditor-Waren, Hefe, Backpulver. Diätetishe Nähr- mittel, Malz, Futtermittel, Eis.

26 e. 170075. D. 11701.

22/11 1912, Danziger Kaffee - Lagerei Paul Nachtigal, Danzig. 25/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Kaffee-Lagerei. Waren: Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Kakao, Schokolade, Malzkaffee.

170076.

92/11 1912, Danziger Kaffee - Lagerei Paul Nachtigal, Dánzig. 25/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Kaffee-Lagerei. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Kakao, Malzkaffee.

Waren: Schokolade,

rd von vielen Erztilchen Autorität TiE E L,

ee wird von vi

tali der fergnd

i ---=——-—-—

oder 2'/, Lot Vis-Matzit mahleu. mit 1 Liter springend kochendem Wagner bebrüh! und 10 Minuten ziehen laszen,

Vis-Maiz- mit Bohnenkaffee. 70 Gramm -- 1 Lo! gemahlenen Malzkaflee mit 1 Litge aufkoien und den Katfee bebrühen oder Malz ai g kallee gem50! und gemahlen. mit springend kodiendem fangsam Bebrübi und 10 Minuten ziehen lagzqn,

ird 00 vielen deztlchen Autorittes as ein

wlrd 000 vielen förderliches Getränk

. Vis-Malzkaffee

l tin Qualität und Ergiebigkeit unübertretzd

e der Gegyadheit

170072. Rg. 23498.

Schneeglanz

4/11 1912. Fa. Max Krause, Berlin. 25/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Papierausstattungsfabrik. Waren: Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Photo- graphische und Druerei-Erzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druckstö>ke, Kunstgegenstände. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor-Geräte (ausgenommen M öbel), Lehrmittel.

27.

170078.

K. 23708.

30/11 1912. Fa. Max Krause,”

Berlin. 25/1 1913 E Geschäftsbetrieb;

stattungsfabrif. Waren: wie 170077.

Papieraus-

170079. K. 23709.

30/11 IoL2 Sa. Berlin. 25/1 1913,

Geschäftsbetrieb: Papierausstattungs- fabrik.

Waren: wie 170077.

Max Krause,

170080. K. 23718.

Kurz und bündig

30/11 1912, Fa. Max Krause, Berlin. 25/1 1913. Geschäftsbetrieb: Papierausstattungsfabrik. Waren: wie 170077.

170084. P. 10843

Hypophysol

12/12 1912. Prof. Dr. v. Poehl & Söhne, Berlin. 25/1 1913.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von hemischen Heilmitteln. Waren: Chemisch-pharmazeutische Präparate und Organo- präparate für medizinische und hygienif<he Zwee.

Änderung in der Person des Jnhabers.

26b 108712 M: 1169) R/A o 10 7; 1908, Umgeschrieben am 24. 1. 1913 auf : Loße & Gätke, Alt-Nahlstedt (Schleswig-Holstein). 16b 16342 (D. 762) R.-A. v. 5. 1896. 26e 30632 (D. 1789) 27. 5. 1898. 42 33910 (D. 1701) a9: 166162526 (D. 11114) 9, „60710 (D. 11805) J Umgeschrieben am 24. 1. 1913 auf: Deutsche Malton - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wandsbek bei Hamburg. 38 118657 (L. 10446) R.-A. 120936 (L. 10451) 122940 - (L. 10740) f 123863 (L. 10447) Umgeschrieben am 24. 1. Leibling, Dresden. 38 55003 (M. 5479) R.-A. v. 15. 8. 1902. 99546 (M-10688) ¡6 8. 1907. Umgeschrieben am 24. 1. 1913 auf: Fa. Josef Doms, Ratibor. 23 13604 (C. 1110) R.-A. v. 18. 2. 1896. Umgeschrieben am 24. 1. 1913 auf: Maschinen- fabrik Reppen vorm. Louis Schröter, Reppen (Brandenburg).

22. 6

De 7; 1900; 17% 01 E4 N 11% A,

1913 ‘auf: Fa. Hugo

À

/ / S

4 S

/

< R

Ñ N Pt 4 E

“e

M

d

266155987 (W..13795) R.-A. v. 22/3, 1915 Umgeschrieben am 24. 1. 1913 auf: Dr. Her;

felds Yoghurt-Anstalt Gesellschaft mit beschrän

ter Haftung, Berlin-Schöneberg.

26e 04548 (B. 9760) R.-A. v. 4. 12. 1903, Umgeschrieben am 25. 1. 1913 auf: Fa. C. F. Plum

Bremen.

2 83042 (M. 8465) R.-A. v. 5. 12; 1905. Umgeschrieben am 25. 1. 1913 auf: Dr. Arth

Erhard Gesellschaft mit beschränkter Haftun

Berlin.

17 108441 (K. 14649) R.-A. v, 7. 7. 1908 Umgeschrieben am 25, 1. 1913 auf: Fa. Colsm«

«& Co., Werdohl (Westfalen).

38 163453 C3: 8115). ReA. v: 17. 98 164129 (3. 2821) e E Umgeschrieben am 25. 1. 1913 auf: Fa. Fr. Ro

mann, Burgsteinfurt i. W.

2 70635 (S. 5293) R.-A. v. 15. 7. 1904. Umgeschrieben am 25. 1. 1913 auf: Witwe Mar

Justine Emmanuel Sabatier geb. Chéron, Pa

Vertreter: Dry. Antoine-Feill, Dr. Geert Seeli

Dr. P. Ehlers, Hamburg.

37 67866 (P. 3083) R.-A. v. 15. Umgeschrieben am 2827. 1. 1913 auf:

Cementfabrik Hannover, Hamburg. % S0 G. 508) RA. v.26. 2 Ñ 4993 (H. 509) i O6 E Umgeschrieben “am 27. 1. 1913 auf: Stahlwet

Nich. Lindenberg Aktiengesellschaft, Remscheid,

Nathtrag.

26b127802 (L. 11478) R.-A. v. 12. 4. 1910, Siy der Zeicheninhaberin ist jegt Alt-Rahlstedt (S6) wig-Holstein). 26416SGGIT1 (C. 10492) R.-A. v. 7. 1. 1913. Firma der Zeicheninhaberin berichtigt in „Kan Cacao- & Chocoladenfabrik Wittenberg (25. E913. 22% 69293 3973) R.-A. v. 17. 6. 1908 89655 (C. 6237) 8. 1906. 89656 (C. 6238) N 89691 (C. 6239) 111201 (C. 7983) 112870 (C. 7980) 12. 125311 (C. 9546) I n O Le 125312 (C. 9544) E 125313 (C. 9545) ; I 28 129858 (C. 9744) 3:6. 22þb136747 (C. 10303) 29. 1L 137741 (C. 10034) 38 10 145810 C. 11307) 00, 6; 1910 149424 (E. 11722) 18 10 149425 (6G. 11723) E 160307 (C. 12653) Î1, 6. 1912 160308 (C. 12654) E E R Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Compagy Générale des Etablissements Pathé frèr (Phonographe et Cinématographe) (25. 1. 19 3d 96904 (W. 6762) R.-A. v. 17. 5. 1907. Die Vertreter sind in Wegfall gekommen (27. 1. 191

4. 1904 Portla

1895,

(C.

"”

," " 27. 10. 1908. 99.

1910.

"”

Änderung in der Person des Vertreters.

9714 (P. 265) R.-A. v. 10. 5. 5733 (P. 266) 1 "H 1 "r "” Jevige Vertreter: Rechtsanwälte Max Friedr. Bi winkel u. Friÿß Hoffmann, Leipzig, Burgstr.

(25, 1. 1913).

39 4956 (L.

j 8273 (L. (

Br 1895,

r

470) R.-A. v. 26. 4. 1895; S0 B80 8 " 8348 505) tr "n "n 1 tr S4 E O E Jeßige Vertreter: Rechtsanwälte Max Friedr. Y winkel u. Friy Hoffmann, Leipzig, Burgstr. (25. 1. 1913). 18 9615 (M. 397) R.-A. v. 4. 10. 1895: 28559 (M. 398) I U Jevige Vertreter: Rechtsanwälte Max Friedr. Y winkel u. Frit Hoffmann, Leipzig, Burgstr. 7 1 1913)

Löschung. 206143618 (M. 16592) R.-A. v. 26. 5. 1911 (Inhaber: August Mliy, Charlottenburg, Wilh play 3). Gelöscht am 25. 1. 1913. Löschung wegen Ablaufs der Schußfrist. Gelöscht am 27. 1. 1913. j 2 57719 (S. 4006) R.-A. v. 10. 2. 190 (Jnhaber: Willi Spranger, Wensickendorf bei Lid walde). Berlin, den 4. Februar 1913. Kaiserliches Patentamt. Robolsfki.

Berlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru> von P. Stankiewicz’ Buchdru>erei Berlin S8W. 11, Bernburgarstraße 14.