1913 / 31 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Weißenberg, Kanzleisekretär, Kanzleiinspektor beim Ober- landesgeriht in Königsberg, Weßollek, Schulkassenrendant und Kirchenältester, Gastwirt in Siemanowen, Kr. Sensburg, Wiemer, Gemeindevorsteher, Besißer in Stärken, Kr. Stallu- pönen, Wilhelm, Gemeindevorsteher, Besißer in Klein Hubni>en, Kr. Fischhausen, Wölk, Förster in Wolfsnest, Kr. Lyck, legert, Eisenbahnlokomotivführer in Allenstein, Ziehe, Gemeindevorsteher, Besißer in Reeln, Kr. Stallupönen ;

das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens:

M EE Fußgendarmeriewahtmeister in Gutten, Kr. Johannis-

urg,

Bewersdorf, berittener Gendarmeriewachtmeister in Lözen,

Bohrke, Fußgendarmeriewachtmeister in Rastenburg, /

Braun, Gemeindevorsteher, Besißer in Labuch, Kr. Rössel,

Burgschat, Gendarmerieoberwachtmeister in Labiau,

Drzonscz, Gemeindevorsteher, Eigentümer in Tuchlinnen, Kr. Johannisburg,

Ermel, Gemeindevorsteher, Neidenburg, j

Faust, Kastellan im Landeshause in Königsberg,

Fischer I., Gottfried, berittener Gendarmeriewachtmeister in Hohenstein, Kr. Osterode,

Fuchs, Fußgendarmeriewahtmeister in Allenstein,

Gogoll, Kreiswiesenaufseher in Schönfelde, Kr. Allenstein,

Groß, Jntendanturbureaudiener in Königsberg,

Grzybowski, Kaufmann in Ly, :

Habedank, Gemeindevorsteher, Insterburg,

Heppner, Rentner in Bischofsburg, Kr. Rössel,

Holstein, Küster an der Burgkirche in Königsberg,

MNRNORo ext a, Gendarmerieoberwachtmeister in Preußisch

ylau,

Jessat, Gemeindevorsteher, Besißer in Lenkeitschen , Kr. Insterburg,

Koch, Waldwärter, Förster a. D. in Braunsberg,

Koppets\<, berittener Gendarmeriewachtmeister in Mehlauken, Kr. Labiau,

Mr aeA hn, Gemeindevorsteher in Tammowischken, Kr. Juster- urg,

Krieger L., Hugo, Gendarmerieoberwachtmeister in Prökuls,

#4 Kr. Memel,

Laat\ch, Gendarmerieoberwahtmeister in Gumbinnen,

Lachmann, Gendarmerieoberwachtmeister in Soldau,

Lapuse, Oberwegemeister in Preußisch Holland,

Leszinsky, Gemeindevorsteher, Grundbesißer in Schillehnen, Kr. Fagnit, /

Mann, Hafenpolizeisergeant in Memel,

Marquardt I., Eduard, Fußgendarmeriewachtmeister in Gonsken, Kr. Olegko, /

Müller, Gustav, Gendarmerieoberwachtmeister in Allenstein,

S, Gemeindeschöffe, Besißer in Willudden, Kr. Anger- urg,

Nauj ofs, Gemeindevorsteher, Besißer in Jessen, Kr. Jnsterburg,

Petschellies, Besißer, früher Gemeindevorsteher in Kl. Kum- metschen, Kr. Goldap,

Piechowski, Gendarmerieoberwachtmeister in Jnsterburg,

Pinnau, Gemeindevorsteher, Besißer in Schniken, Kr. Goldap,

Bn, Gemeindevorsteher, Besißer in Blumenthal, Kr. Pill: allen,

Poppke, Zimmermann und Bauunternehmer in Bialla, Kr. Johannisburg,

Pudlas, Fußgendarmeriewachtmeister in Kr. Ragnit,

Raffel, berittener Gendarmeriewachtmeister in Bartenstein, Kr. Friedland,

Reinert, Gemeindevorsteher, Pillkallen,

Sadows ki, Gendarmerieoberwachtmeister in Darkehmen,

Sqchieder, Kreischausseeaufseher in Altchristburg, Kr. Moh- rungen,

Schillumat, Gemeindevorsteher, Kr. Ragnit,

Schmerglatt, Gutskämmerer in Leissienen, Kr.

Schwarz, Schußzmann a. D. in Stallupönen,

Siegesmund, rreiswiesenaufseher in Gr. Kleeberg, Kr. Allenstein,

Stigge, Fußgendarmeriewachtmeister in Bommels3vitte, Kreis Memel,

Trampenau, Waffenmeister a. D. in Königsberg,

Weiß, Gemeindevorsteher, Grundbesißer in Groß Jauer, Kr. Löten,

Wittkowski, Holland:

das Allgemeine Ehrenzeichen:

A >ermann, Klempnermeister in Liebemühl,

Alexnat, Diener beim Botanischen Jnstitut der Universität in Königsberg,

Allmon, Oberbriefträger a. D. in Wielißken, Kr. Olegko,

Ambrosius, Gefangenaufseher in Königsberg,

Ammon, Kürschnermeister in Kreuzburg,

Antonat, Kirchenältester, Altsizer in Plimballen, Kr. pönen,

Bachler, iener a. D. in Dorf Trakehnen,

Bannat, Vorwerksaufseher beim Nemontedepot in Neuhof- Nagnit,

Barszus, Provinzialwegemeister in Condehnen, Kr. Königsberg,

Barth, Provinzialwegemeister in Gr. Pentla>, Kr. Gerdauen,

Ven yen9!, Maggazinvorarbeiter beim Proviantamt in Königs- erg,

Beier, Gestütoberwärter in Trakehnen,

Bendig, Besizer in Gilge, Kr. Labiau,

Beyer, Regierungsbote in Gumbinnen,

Ln: Garnisonba>meister beim Proviantamt in Königs- erg,

Bigga, Strombauarbeiter und Zeitpächter in Kolonie Bis- mar>, Kr. Heydekrug,

Blankenheim, Strafanstaltsaufseher in Wartenburg,

Blei>e, Anton, Werkführer in Allenstein,

Bludau, Anstaitsshuhmacher der Provoinzial-Heil- und Pflege- anstalt in Kortau,

Bluhm, Pförtner und Kassenbote bei den Bernsteinwerken in Königsberg,

Bösöh nke, Hausvater in Heinrihswalde, Kr. Niedecung,

Borbe, Eisenbahnunterassistent in Königsberg,

Besißer in Heinrichsdorf, Kr.

Jommendorf, Kr.

Besißer in Hasenfeld, Kr.

Schmalleningken,

Besißer in Brödlauken, Kr.

Kaufmann in Augsgirren,

Wehlau,

Gendarmerieoberwachtmeister in Preußisch

Stallu-

“”

¿O

O i

Bories, Zollaufseher in Königsberg,

Borowski, Kasernenwärter bei der Unteroffiziervorshule in Bartenstein,

Boßztzky, Bis egiGassuer in Korschen,

Braun, Zollaufseher in Königsberg,

Braun, Eisenbahnrottenführer in Ponarth,

Brücner, Kreisbote in Osterode,

Buchsteiner, Postagent in Puschdorf,

Bukows ki, Tischlermeister in Soldau,

Burba, Vollziehungsbeamter bei der Kreiskasse in Labiau,

Conrad, Futtermeister beim Nemontedepot in Jurgaitschen,

Czwella, Gemeindevorsteher, Besißer in Klenzkau, Kr. Neidenburg, Czychy, Stutmeister und Vorwerksvorsteher in Gurdszen, Kr. Stallupönen, Dannenberg, Besiger in Ludwigswalde, Landkr. Königsberg, t Gerichtsdiener beim Oberlandesgericht in Königs- erg, Demandt, Bahnhofsaufseher in Arnsdorf, Kr. Heilsberg, Diesel, Strommeister in Michelsakuten, Domni>, Rentner in Heiligenbeil, Ehlert, Shußmann in Königsberg, Eissing, Brennereiverwalter in Gut Grodtken, Kr. Neidenburg, Erdmann, Vöttchermeister in Preußish Holland, Falkenau, Oberpostschaffner in Königsberg, Fiedler, Oberpostschaffner in Altukta, Fischer, Magazinvorarbeiter beim Proviantamt in Königsberg, Florczak, Kasernenwärter bei der Garnisonverwaltung in Allenstein, : Fro st, Gemeindevorsteher, Besißer in Kl. Jerutten, Kr. Ortels- burg,

Führer, berittener Gendarmeriewachtmeister in Kaukehmen, Kr. Niederung,

Führer, Eisenbahnvorschmied in Insterburg,

Gaik, Eisenbahnvorshmied in Osterode,

Gallinat, berittener Gendarmeriewachtmeister in Mühlhausen, Kr. Preußisch Holland,

Gandras, Fußgendarmeriewachtmeister in Prostken, Kr. Ly,

Gerstenberger, Zollaufseher in Königsberg,

Gierke, Kreisbote in Königsberg,

Gindler, Zollaufseher in Königsberg,

Girnus, berittener Gendarmeriewachtmeister in Kr. Memel,

Grinda, Kämmerer beim Remontedepot in Sperling,

Großmann, Kirchhofsinspektor in Königsberg,

Gr oß, Gemeindevorsteher, Besißer in Annawalde, Kr. Gerdauen,

Groß, Altsizer, Angerburg, ;

G ru bek, früher Gutskämmerer in Willkassen, Kr. Lößen,

Gutzeit, Gutskämmerer in Klein Kugla>, Kr. Wehlau,

Harmgardt, Oberpostschaffner in Rastenburg,

Haugwiß, Provinzialwegemeister in Althof, Kr. (Gerdauen,

Haupt, Polizeisergeant in Tilsit,

Hennig, Schmiedemeister in Noggenhausen, Kr.

He yer, Strafanstaltsaufseher in Wartenburg,

Hilper, Hilfsvollziehungsbeamter in Ederkehmen, Kr. Pillkallen,

Hinz, Kirchenvertreter, Altsizer in Kehlen, Kr. Angerburg,

Hofer, Provinzialwegemeister in Allenburg, Kr. Wehlau,

Hundfsalz, Provinzialwegemeister in Oppen, Kr. Wehlau,

Jakumeit, Altsiver in Wannaggen, Kr. Memel,

Zuraschka, Strommeister in Trappönen,

Jwan nek, Besißer in Rontken, Kr. Neidenburg,

Kahmann, Vorwerksaufseher beim Nemontedepot in Neuhof- Ragnit,

Kahnau, Heinrich, Arbeiter in Bardau, Kr. Fischhausen,

Kahnert, Pförtner der Provinzial-Heil- und Pilegeanstalt in Allenberg,

Kairies, Gemeindeschöffe,

Kamoßki, Fußgendarmeriewachkmeister in Kr. Johannisburg,

Kannowski, Landbriefträger a. D. Mohrüngen,

Kaporni>, Gemeindeschöffe, burg,

Kappacer , Gestütwärter in Georgenburg,

Kapu sst , Ortskassenrendant in Ju>neitschen, Kr. Goldap,

Kargoll, Erster Gerichtsdiener in Tilsit,

Ka L owski, Nachtwächter der Universitätssternwarte in Königs- Erg,

Kawalun, städtisher Nachtwächter a. D. in Schirwindt,

Kernbach, Kämmerer beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Kiel, Seilermeister in Bartenstein,

Kielau, Gendarmeriecoberwachtmeister in Schillehnen, Kr. Pillkallen,

Kiupel, berittener Gendarmeriewachhtmeister in Widminnen,

Kr. Lößen,

lein, Strompolizeiaufseher in Tilsit,

leinfeldt, Katasterbureaugehilfe in Königsberg,

lemet, Hilfsschiffsführer beim Hafenbauamt in Pillau,

limant, berittener Gendarmeriewachtmeister in Lipowiß, Kr.

__ Ortelsburg,

Klinger, Strommeister in Zimmerbude,

Knöpke, Gemeindevorsteher, Besißer in Warschkeiten, Kr. Preußisch Eylau,

Kn of, Hafenpolizeiaufseher in Königsberg,

König, Fußgendarmeriewachtmeister in Lengwethen, Kr. Ragnit,

Kollak, Fußgendarmeriewachtmeister in Wartenburg, Kr. Allenstein,

tolle, Mühlenbesitzer in Schirwindt,

Kolleßfi, Kreisvollziehungsbeamter in Groß Wronnen, Kr. Lößen,

Kors<, Gefangenoberaufseher in Königsberg,

Koschinsfki, Zollaufseher in Königsberg,

Kosißki, Gemeindevorsteher, Besizer in Neidenburg,

Kossinn, Gemeindevorsteher , Friedland,

Krämer, Gendarmerieoberwachtmeister in Rastenburg, Kr. Königsberg,

Krause, Futtermeister beim Remontedepot in Liesken,

Krause, Friedri, Ziegelmeister in Döhlau,

K reuß, Chausseeaufseher in Königsberg,

Krips, Aushilfskaßsendiener bei der Reichsbankstelle in Tilsit,

Kudnig, Kreisbote in Braunsberg,

Kunkat, früher Gemeinde- und Amtsdiener, Kriegsinvalide in Rosenwalde, Kr. Niederung,

Kurre> 1, Friedrich, Fußgendarmeriewachtmeister in Urhbanken, Kr. Olezko,

Laaser, Besiger in Klonofken, Kr. Gerdauen,

Dawillen,

früher Gemeindeschöffe in Kehlen, Kr.

Heilsberg,

Fleischermeister in Heinrichswalde, Kl. Spalienen,

in Alt Christburg, Kr.

Besißer in Kehlen, Kr. Anger-

Ñ K M V

RNekownißa, Kr.

Besißer in Rosenort, Kr.

E Lei E R E Ar Gre R G E Tap E R L ae Sr pr E T R m R E E E i Ra «

e R I R

E

Ladensa>, Besiger, früher Gemeindevorsteher in Sandlauken Kr. Niederung,® :

Lämmerhirt, Oberbriefträger in Tolksdorf, Kr. Braunsberg

Lange, Oberbriefträger in Mallwischken, h

Lange, städtisher Vollziehungsbeamter in Allenstein,

Lascy<, Polizeiwachtmeister in Königsberg,

Laubmeyer, Stadtverordneter, Rentner in Nastenburg,

Lebendig, Küster in Pillau,

Lemke, A mister in Wartenburg,

Lespenys, Eisenbahngehilfe in Justerburg,

Leppa>, berittener Gendarmeriewachtmeister in Rastenburg,

Lettau, Glöckner in Pillau T1, :

Lindenau, Gemeindeschöffe und Waisenrat, Besißer in Hohen- berge, Kr. Niederung, :

Link, städtisher Brückenaufseher in Königsberg,

Lippig, Stadtwachtmeister in Tapiau,

Lonczewskti, Gemeindeschöffe, Besißer in Kr. Neidenburg,

Lumma, früher Besißer in Kobulten, Kr. Ortelsburg,

Mahnke, Schmiedemeister in Neidenburg,

du Maire, Gestütwärter in Georgenburag,

Marius, Oberbriefträger in Jnsterburg,

Matthuse, Holzhauermeister in Klein Potauern, Kr. Gerdauen,

Mas, Besißer in Kröligkeim, Kr. Gerdauen,

Magzulat, Vorarbeiter bei der Eisenbahngasanstalt in Insterburg,

Mehl, Kastellan und Kreisvollziehungsbeamter in Insterburg,

Meinert, Hafflotse in Pillau,

Merchel, Altsißer in Jttowken, Kr. Neidenburg,

Mertins, Kämmerer beim Remontedepot in Brakupönen, Mertins, Kasernenwärter bei der Garnifonverwaltung in Goldap, ;

Metschies, Eisenbahnwagenoberpußter in Jnsterburg,

Mi>ley, Fußgendarmeriewachtmeister in Rositten, Kr. Preußisch Eylau,

Mix, Zollaufseher in Königsberg,

Moldenhauer, Privatförster in Adamsheide, Kr. Wehlau,

Mosebach, Zollaufseher in Memel,

Müller, Friedrih, Kasernenwärter bei der Garnisonverwaltung in Königsberg,

Müller, Friedrich, Preußisch Holland,

Mys ka, berittener Gendarmeriewachtmeister in Nössel,

Naumann, Oberpostschaffner in Gumbinnen,

Neuendorf, berittener Gendarmeriewachtmeister in Sensburg,

Neumann, berittener Zollauffeher in Neidenburg,

Nickel, Kämmerer beim Remontedepot in Kattenau,

Omneczinski, Strommeister in Schmelz,

Pallokat, Fußgendarmeriewachtmeister in Mohrungen,

Pa, Gerichtsdiener in Bartenstein,

Penschu>, Rentner in Grietischken, Kr. Niederung,

Pingel, Postagent in Saugen,

Popke, Landbriefträger a. D. in Liebemühl, Kr. Osterode,

Prange, Zollaufseher iu Königsberg,

Pretell, Zollaufseher in Königsberg,

Preukszas, Landbriefträger und Zeitpächhter in Bismar>, Kr. Heydekrug,

Pultke, Wegemeister in Pobethen, Kr. Fischhausen,

Que>, Hofmann beim Remontedepot in Liesken,

Nautenbera, Magazinvorarbeiter beim Proviantamt in Königsberg,

Redmer, Botenmeister beim Landgericht in Königsberg,

Neinke, Eisenbahnweichenjteller 1. Klasse in Perwilten,

Reuter, Gendarmerieoberwachtmeister in Sensburg,

Rie ch, Oberbriefträger in Gumbinnen,

Ritki, Landwirt in Eichmedien, Kr. Sensburg,

Noddeck, Negierungsbote in Königsberg,

Nöhrig, Fußgendarmeriewachtmeister in Usdau, Kr. Neiden- burg,

RNogga, Zollaufseher in Königsberg,

Nohde, Amtsbote in Wischniewen, Kr. Ly>,

Rohmann, Polizeisergeant in Allenstein,

Rosenberger, Hilfsvollziehungsbeamter in Pillkallen,

Nudel, Gemeindevorsteher, Besißer in Adlig Camiontken, Kr. Neidenburg,

Rudnik, Altsizer in Suchorowit, Kr. Ortelsburg,

Rudolph, Zollaufseher in Königsberg,

Schachtner, Altsißer in Szittkehmen,

Schaefer, Polizeigefängnisaufseher in Königsberg,

Schaltinat, Kasernenwärter bei der Garnisonverwaltung in Königsberg,

Schiemann, Baubote beim Militärbauamt 11 in Königsberg,

Schittig, Eisenbahnmagazinaufseher in Königsberg,

Schlemminger, Zimmermann in Eydtkuhnen,

Schmidt, Gottlieb, Fußgendarmeriewachtmeister in Szugken, Kr. Ragnit,

Schmidt, Glö>kner in Bartenstein,

Schneider II., Karl, berittener Gendarmeriewachtmeister in Schwentainen, Kr. Ortelsburg,

Schoettke, Botenmeister beim Oberlandesgericht in Königsberg,

Schreiber, berittener Gendarmeriewachtmeister in Heilsberg,

Schröder, Kämmerer der Provinzialanstalt für Schwachsinnige in Rastenburg,

Schwandt, Kreisbote in Preußisch Eylau,

Sedat I1., Adolph, berittener Gendarmeriewachtmeister in (Gumbinnen,

Seddig, Dünenaufseher in Sarkau,

Sedello, Kreisbauaufseher in Sparken, Kr. Johannisburg,

Seidler, Regierungsbote in Königsberg,

Severin, Polizeisergeant in Tilsit,

Siewerth, Zieglermeister in Abbau Neidenburg,

Silberbach, Oberbriefträger in Peterswalde, Kr. Heilsberg,

Sommer, Eisenbahnstationsschaffner in Lößen,

Speer, Maschinenmeister der Provinzialbesserungsanstalt in Tapiau,

(Fortseßung in der Ersten Beilage.)

Kl. Koslau,

Hirschfeld, - Kr.

Wasserbauarbeiter in

Liebstadt, Kr.

Kolonie

Verantwortlicher Redakteur :

Direktor Dr. T yrol in Charlottenburg. Verlag der Expedltion (Heidrich) in Berl in. Druck der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags-Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Acht Beilagen (cins{licfli<h Börsen-Beilage).

Erste Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

F

Fortsezung aus dem Hauptblatt.

tahl, Glö>ner in Ru>en, Kr. Tilsit, teinke, Shußmann in Königsberg, S Straßberger, Eisenbahnhilfsrottenführer in Kranichbruch, t J

a

r

Cr,

urmhövel, Mühlenwerkmeister in Wormditt,

epansfi, Baubote beim Militärbauamt in Insterburg,

abbert, Magistratskastellan in. Allenstein,

dday, Kirchenältester, Altsißer in Wallendorf,

N n, Maschinenmeister des städtischen Wasserwerks

ZFUNt,

Thamm, städtisher Nachtwächter a. D.

Vorrath, Zollaufseher in Königsberg,

Wagner, Gemeindevorsteher, Besißer in Bürgerdorf, Kr. Nöfsel,

Warskulat, Remontedepotvorarbeiter in Kattenau,

Wehnert, Oberpostschaffner in Königsberg,

Wendland, Eduard, Böttchermeister in Preußisch Holland,

Wenk, Gefangenaufseher in Königsberg,

Werner, Fußgendarmeriewachtmeister in Gr. Rogallen, Kr. Johannisburg,

Werner, Eisenbahnaushilfsweichensteller in Gerdauen,

Werner, Hausdiener bei der Militärlehrshmiede in Königsberg,

Wiegrat, Oberpostschaffner in Königsberg,

Will, Kreiswegemeister in Borchersdorf, Kr. Königsberg,

Willun, Gemeindeschöffe, Besißer in Eszergallen,- Kr. Dar- tehmen,

Wins ki, Altsißer in Himmelforth, Kr. Mohrungen,

Wischnewski, Bahnwärter in Glokstein,

Witt, Steuermann beim Hafenbauamt in Pillau,

Witt, Friedrih, Tischlermeister in Allenburg,

Wohlgemuth, Besißer in Uszkamonen, Kr. Tilsit,

Wottrich, Zollaufseher in Arys,

Woytißki, Gemeindevorsteher , Neidenburg,

Zerull, Zollaufseher in Goldap:

das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze: Augustin, Waldarbeiter in Gusenofen, Kr. Osterode, Baron, Wasserbauarbeiter und Altsißer in Bambe, Kr. Ragnit,

d

2

RREGOaAAAA Q

in Wartenburg,

Besißer in Modlken, Kr.

&%

Vartel, Friedrih, Gärtner beim Remontepedot in Jurgaitschen,

Bartel, Friedrich, Hirt beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Baste?, Waldarbeiter in Olschienen, Kr. Ortelsburg,

Vilitews ki, Josef, Maschinenheizer in Allenstein,

Vonerew iß, Arbeiter beim Remontepedot in Preußish Mark,

Dr oschus, Nachtwächter beim Remontedepot in Sperling,

Vrozka, Veteran in Soltmahnen, Kr. Angerburg,

Buchholz, Aerknecht beim Remontedepot in Brakupönen,

Butwil lis, Wasserbauarbeiter und Eigenkätner in Neu Lubönen, Kr. Nagnit,

Damaschun, Kriegsinvalide in Kutten, Kr. Angerburg,

Dickert, Magazinarbeiter beim Proviantamt in Königsberg,

Döhrin g, Bahnhofsarbeiter in Dönhofstädt,

Drewke, Gärtner beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Ellert, Gespannknecht ‘beim RNemontedepot in Jurgaitschen,

Esch, Gespannknecht beim Nemontedepot in Jurgaitschen,

Golimbus, Waldarbeiter in Sawadden, Kr. Olegkto,

Gruneberg, Moriß, Maschinenschlosser in Allenstein,

Gu dath, Waldarbeiter in Stirkallen, Landkr. Insterburg,

Gusfkowsfki, Tagelöhner beim Remontedepot in Weeskenhof,

Hardt, Stellmacher beim Remontedepot in Preußisch Mark,

Heidemann, Tagelöhner beim Remontedepot in Liesken,

Henseleit, Gespannknecht beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Heppner, Portier in Palmniten,

Hermann, Arbeiter beim Remontedepot in Preußisch Mark,

Hermanski, Waldarbeiter in Abstih, Landkr. Allenstein,

Ho, Gespannknecht beim Remontedepot in Sperling,

Jakowski, Eisenbahnwer kstättenarbeiter in Osterode,

Jaskulski, Josef, Kutscher in AUenstein,

Jet kowiß, Waldarbeiter in Pötshkehmen, Kr. Gumbinnen,

Jordan, Nachtwächter beim Remontedepot in Liesken,

Kablau, August, Nachtwächter beim Remontedepot in Jur- gaitschen,

Kablau, Franz, Nachtwächter beim Remontedepot in Jur gaitschen,

Kalcher, Remonteknecht in Sperling,

Kannapin, Arbeiter in Angerburg,

Kappke, Hirt beim Nemontedepot in Jurgaitschen,

Ka ki, Arbeiter beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Kendziorra, Karl, Gutsinstmann in Sdorren, Kr. Johannis- burg,

Kinski, Gespannknecht beim Remontedepot in Preußisch Mark,

Klamp, Maschinenwärter in Palmnien,

Klett, Gestütinstmann in Zwion,

Klimme>, Hirt beim Remontedepot in Sperling,

Kn äbe, Ludwig, Arbeiter in Germau,

Ko >, Maschinist in Pillau,

Koppkta, Waldarbeiter in Kreuzofen, Kr. Johannisburg,

Ko) <, Hermann, Dreher in Allenstein,

Kowalewski, Hirt beim Remontedepot in Sperling,

Kowalewski, Friedrich, früher Maurer in Angerburg,

Kranke, Jnstmann beim Remontedepot in Preußisch Mark,

Krause, Jnstmann beim. Remontedepot in Liesken,

Kris pin, Waldarbeiter in Klein Kurwien, Kr. Johannisburg,

Kuhlke, Nachtwächter beim. Nemontedepot in Liesken,

Kummetat, Gärtner beim Remonledepot in Neuhof-Ragnit,

Kurshat, Wasserbauarbeiter und Besißer in Tilsit,

Lackner, Arbeiter beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Lange, Gärtner beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Leit ner, Gestütgärtner in Taukemischken,

Lengning, Gespannknecht beim Remontedepot in Jurgaitschen,

Maschnow, Gespannknecht beim Remontedepot in Jurgait\chen,

Matull, Friedri, Kassenbote in Königsberg,

Magzat, Nachtwächter beim Remontedepot in Neuhof-Ragnit,

Maßewigki, Gärtner bein Remontedepot in Sperling,

Maurigz, Altsiger in Purgalken, Kr. Neidenburg,

Mendel, Magazinarbeiter beim Proviantamt in Königsberg,

Monien, August, Kassenbote in Königsberg,

N ehm, Chausseearbeiter in Königsberg, 2

Zzteubauer, Eisenbahnmaschinenschlosser in Jnsterburg,

Neuhaus, Gespannknecht beim NRemontedepot in Jurgaitschen,

Berlin,

Mittwoch, den 5. Februar

Neumann, Heinrich, Maschinenwärter in Krartepellen, Oertel, Waldarbeiter in Stirkallen, Landkr. Insterburg, Paulat, Gestütgärtner in Trakehnen, Philipp, Eisenbahnwerkstättenarbeiter in Osterode, Piek, Gärtner beim Remontedepot in Neuhof-Ragnit, Quessel, Arbeiter beim Remontedepot in Kattenau, A Sr8, Gespannkneht beim Remontedepot in Neuhof- Ragnit, Reimann, Nahtwächter beim Remontedepot in Sperling, Reimann, Steinhauer in Seeburg, Kr. Nöfsel, Roel, August, Nachtwächter beim Remontedepot in Preußisch Mark, Nockel, Wilhelm, Preußisch Mark, Rohde, Gespannknecht beim Remontedepot in Sperling, Samland, Maschinenwärter in Kraxrtepellen, Samoyski, Waldarbeiter in Omulefofen, Kr. Neidenburg, Schade, Maggazinarbeiter beim Proviantamt in Königsbera, Schäfer, Nahtwächter beim Remontedepot in Sperling, Schaffran, Holzhauer in Bieberswalde, Kr. Osterode, Schaumann, Hermann, De>smann in Memel, Schikorr, Kutscher in Bendiesen, Kr. Labiau, : Schlabowsky, Gutsmüller in Wittgirren, Landkr. Jnster-

burg, Gespannknecht

Schloßnies, gaitschen, / Schmidt, Arbeiter beim Nemontedepot in Kattenau, : Sch mischke, Tagelöhner beim Remontedepot in Weeskenhof, S mirat, Remonteknecht in Jurgaitschen, Sneikus, Gestütgärtner in Bajohrgallen, Sudau, Heinrich, Hauer in Palmni>en, N Szengel, Bahnunterhaltungsarbeiter in Läckendorf, Kr. Ger dauen, zillat, Hilfs\schiffsführer beim Wasserbauamt in Tilsit, abel, Arbeiter beim Remontedepot in Preußisch Mark, Taddey, Nachtwächter, Kätner in Muschaken, Kr. Neidenburg, omaschewski, Johann, landwirtschaftliher Arbeiter in Gutten, Kr. Johannisburg, Ungermann, Gärtner beim Remontedepot in Neuhof-Ragnit, Unruh, Bootsmann in Pillau T1, : ; Waduschat, Gärtner beim Remontedepot in Neuhof-Ragnit, Wasserberg, Heinrich, Schlosser in Königsberg, Wieck, Eisenbahnwerkstättenmaschinenarbeiter in Königsberg, Willfang, Bernsteinsortierer in Königsberg, Winkler, August, Formereiarbeiter in Allenstein, Wirsing, Monatsknecht beim Nemontedepot in Brakupönen, Zahlmann, Bahnunterhaltungsarbeiter in Jodlauken.

Nachlwächter beim Remontedepot in

beim Remontepot in Jur-

Ferner haben Seine Majestät aus dem gleichen Anlaß

Allergnädigst zu verleihen geruht :

den Charakter als Wirklicher Geheimer Rat mit dem Prädikat Exzellenz: dem Majoratsbesißer, Landrat a. D., Kammerherrn Grafen von Kaniß in Podangen, Kr. Pr. Holland; den Charakter als Wirklicher Geheimer Ober- regierungsrat mit dem Range der Räte erster Klasse: dem Regierungspräsidenten Dr. Stockmann in Gum- binnen; i; den Charakter als Wirklicher Geheimer Ober konsistorialrat mit dem Range der Räte erster Klasse: dem Präsidenten des Konsistoriums D. Kähler in Königsberg : den Charakter als Geheimer Regierungsrat: dem Landesrat Passarge in Königsberg : den Charakter als Geheimer Baurat: dem Regierungs- und Baurat Knauer in Königsberg: den Charakter als Geheimer Justizrat: dem Amtsgerichtsrat Weszkalnys in Tilsit; den Charakter als Geheimer Postrat: dem Postrat a. D. Ewerlien in Wehlau : den Charakter als Geheimer Sanitätsrat: dem Arzt Dr. Otto Schellong in Königsberg, S dem Direktor der Provinzial-Heil- und Pflegeanstalt, Sanitätsrat

Dr. Stoltenho ff in Kortau, Kr. Allenstein, dem Arzi, Professor Dr. Unterberger in Königsberg ; den Charakter als Medizinalrat: dem Kreisarzt Dr. von Petrykowski in Ortelsburg; den Charakter als Zollrat: dem Oberzollinspektor H örz in Johannisburg; den Charakter als Rechnungsrat: dem Polizeisekretär Bahr in Königsberg, dem Steuersekretär Jacobsen in Allenstein, dem Oberzollsekretär Jordahn in Königsberg, i : dem Regierungssekretär beim Oberpräsidium Katthagen in Königsberg, : e O dem Konfsistorialsekretär Kroll in Königsberg ; den Charakter als Baurat: dem Direktor der Königsberger Jmmobilien- und Baugesellschaft Kretschmann in Königsberg: den Charakter als Sanitätsrat: dem Arzt Dr. E>ermann in Königsberg; den Charakter als Kommerzienrat: dem Fabribbesißer Richard Anders in Rudczanny, Kr. Sens burg; den Charakter als Oekonomierat: dem Direktor der landwirtschaftlichen Winterschule Heymer in Osterode i. Ostpr., : . dem Rittergutsbesißer J ohn in Moythienen, Kr. Ortelsburg, dem Guts- und Biegeleibesißer Meny in Radlaukèn, Kr. Gumbinnen

den Charakter als Amtsrat:

dem Domänenpächter, Oberamtmann Ebner in Kiauten, Kr,

Goldap, / A : dem Domänenpächter, Oberamtmann Wiegers in Neuendorf,

Kr. Fischhaujen ; den Charakter als Eisenbahndireftor mit dem persönlichen Range der Räte vierter Klasse: dem Vorstand des Eisenbahnverkehrsamts 1, Eisenbahnverkehrs- inspektor Herzbruch in Königsberg, / dem Vorstand des Eisenbahnverkehrsamts IL, Eisenbahnverkehrs8- inspektor Kubliß in Königsberg ;

das Recht zum Tragen der goldenen Amtskette: dem Oberbürgermeister Zülch in Allenstein.

Seine Majestät der König haben ferner Allergnädigst geruht, anläßlih der oben bezeichneten Gedenkfeier den nach- benannten Offizieren 2c. Auszeichnungen zu verleihen, und zwar haben erhalten:

den Hohen Orden vom Schwarzen Adler: General der Jnfanterie von. Klu, kommandierender General des I. Armeekorps;

den Stern zum Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub:

Generalleutnant Bahrfeldt, Kommandeur der 37. Division,

Generalleutnant von Gureßky-Corniß, Kommandeur der 1, Division, : j

Generalleutnant z. D. von Ber>ken auf Ganglau, Kreis Allenstein, zulegt Generalmajor und Kommandeur der 18. Kavalleriebrigade;

den Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub: Generalmajor Sommer, Kommandeur der 1. Jnfanterie-

brigade, Generalmajor Shumann, Kommandeur der 3. Jnfanterie-

brigade, E O : Generalmajor Hahndorff, Kommandeur der 73. Jnfanterie-

brigade,

Genevalmaior z. D. von Gagern, Kommandant des T'ruppen- übungs8plaßzes Arys: die Königliche Krone zum Noten Adlerorden

dritter Klasse mit der Schleife:

Oberstleutnant a. D. Rogalla von Bieberstein auf Pfaffen- dorf, Kreis Ortelsburg, zulegt Major im Jnf. Regt. von Voigts-Rheß (3. Hannov.) Nr. 79;

den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife:

Oberst Lün ing in der 1. Jngeniecurinspektion, -Jnspekteur der 1. Festungsinspektion, 0

Oberst von Doemming, Komdr. des Gren. Regts. König Friedrich der Große (3. Ostpr.) Nr. 4,

Oberst Krahmer, Komdr. der 37. Kav. Brigade,

Oberst von Min>Éwiß, Komdr. des 2. Masur. Jnf. Regts. Nr. 147,

Oberst von Karger, Komdr. des Juf. Regts. von Grolman (1. Pos.) Mo. 18, :

Oberst Weidlich, Komdr. des Drag. Regts. König Albert von Sachsen (Ostpr.) Nr. 10, : : Oberst Paschen, Komdr. des Gren. Regts. Kronprinz (1. Ostpr.)

N

Oberst von Glasenapp, Komdr. des Drag. Regts. Pkinz Albrecht von Preußen (Litthau.) Nr. 1,

Oberst von Wedel, Komdr. des Gren. Regts. König Friedrich Wilhelm I. (2. Oftpr.) Nr. 3,

Oberst Küster, Komdr. des 1. Ermländ. Jnf. Regts. Nr. 150,

Oberst Giebeler, Komdr. des 2. Litthau. Feldart. Regts. Nr. 37,

Oberst z.- D. Lehmann, Komdr. des Landwehrbezirks L Königsberg,

Oberstleutnant Hell, Chef des Generalstabes des XX. Armec- forps,

Gemete Dr. Schla>ke, Divisionsarzt der 1. Division,

Militärintendant, Geheimer Kriegsrat Arnold beim 1. Armee- korps,

Obermilitärintendanturrat, Geheimer Kriegsrat Reisewit bei der Jntendantur des 1. Armeekorps ; die Königliche Krone zum Roten Adlerorden

vierter Klasse:

Oberstleutnant Frhr. Shmidt von Shmidtse>, Chef des Generalstabes des I. Armeekorps,

Oberstleutnant z. D. von Hatten, Komdr. des Landwehrbezirk3 Rastenburg, :

Hauptmann a. D. und Postdirektor a. D. Specovius in Königsberg i. Pr., zulegt im Gren. Negt. König Friedri Wilhelm T. (2. Ostpreußischen) Nr. 3:

den Noten Adlerorden vierter Klasse:

Königl. württemb. Major Mohs im Generalstabe der 1. Division,

Rittmeister Frhr. von Brandenstein, Adjut. des General- tommandos des I. Armeekorps,

Hauptmann von Cramer,

Hauptmann Lilly,

Hauptmann Pieper,

Hauptmann Becht,

Hauptmann von Woisky,

sämtlih im Gren. Regt. König Friedrih der Große (3. Ostpr.) Nr. 4,

ÿhauptmann Woltersdorf im Jnf. Regt. Herzog Karl von

__ Medlenburg-Streliß (6. Ostpr.) Nr. 43,

Hauptmann Boetticher im 8. Ostpr. Jnf. Regt. Nr. 45,

Hauptmann Tornow,

Hauptmann von Westh oven,

beide im Jnf. Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen (4. “Pot.)-Rr. 59,