1913 / 31 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M.-N. Nr. 4126. Gold- und Silber- , anwalt Justizrat Bulich in Cöln. Offener ; beruar 1913, Vorm. #1 Uhr. Prú- Königsberg, Pr. 100222] | Samter. Ronfurêverfahren. [100233 spinnerei und -Webereci Benedict & | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. März | fungstermin am 14. März 1913,| Das Konkursverfahren über S Vér-| Das Nee ade ing eo

Cg. vorm, Joh. Courad Mack Naf., | 1913, Ablauf der Anmeldefrist an dem- | Vorm. A1 Uhr. Offener Arrest mit | mögen des Eisenbahnasfistenten Waltex | mögen der Schul macherfrau Katha- e Ae : Firma in Nürnberg, 50 Muster von selben Tage. Erste Gläubigerversammlung Anzeigepflicht bis zut 4. März 1913; Pawel, hier, Börsenstraßie 2/3, wird einn Wozniets f Doaittes Ur Börf enu-Beilage @

Christba nu>, Nrn. 11100—11105, 28, Februar 1918, itt 4 . Feb 913. ¡fti ¡ti é : ; ; : O O, a0, N, 11204 | 7 Ubr, ins agner Pugfergnteentn Koe Ug a etra oer Bosstigungdes Jana. [nade dee sn, dew Bergletermn eatschen Neichsanzeiger und Könialid) Vreuß: ; 1120611216, 11300—11304, 11306, | am 18. ärz 1983, Vormittag B 100256] | termins hierdur< aufgehoben. vergleih durch re<tskräftigen Beschluß von zun 14 n J Q Ul gd | it { is 11307, 11310, 11311, 11314, 11315, | 11 Uhr, an der hiesigen Gerichtsftelle, Regensburg. [100256] Königsberg, den 24. Januar 1913. demselben Tude betta f bios SURRM L reu i Ç ag an CIget. T3 e S S Berlin, Mittwoh, den 5. Februar

2 D , I 11318, 11321, 11324—11327, 11329, | im Justizgebäude, am Neichenspergerplaß, EN dle Amtsgericht Regensburg hat Königl. Amtsgericht. Abt. 7. aufgehoben. S ver das Vermögen des Essig- und SERE Samter, den 28. Januar 1913. M Bf,

versiegelt, Muster für plastiihe Eczeug- | Zimmer 223. D L E U nisse, Schußfrist a Jahre, angemeldet am| Cölu, den 1. Februar 1913. : N EN I lErG nas Fatls 2 Kreuzburg, 0. S. [100227] Königliches Amtsgericht. i E a E stm era E P T E R 9. Januar 1913, Nachmittags 4Uhr 50Min. | Königliches Amtsgericht. Abteilung 64. | Negensburg, ( esandtenstraße 18, am | Das Konkursverfahren über das Ver-|_- T2 p i y an M.-N. Nr. 4127, Dieselbe Firma | E L &ebruar 1913, Vormittags 10 Uhr, | mögen des Kartoffelhändlers Emil | Sonderburg. [100238] Amtlich festgestellte Kurse. Med>l. Eis.-S<1dv. 70 34/11. : Barihe 188014 | - 98.00G Herford 1910 rz. 193914 ot »éas a L A 21 Muster von CGhristbaumshinue> | Cöthen, Anbalt. (100253) | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | Witte in Kreuzburg O. Schl. wird, Konkurêverfahren. Berliner; Börse, 3. Februar A913. | 2°. konf. Anl, 86 j . 1899, 1901 N14 | 197,50G Ficlärutie 19074 E20 S L. LeUEES Né. 1110: 01111 g be Vermö; s Kauf- | Rechtsanwalt Mußgnug in Regensburg. | nad i Verglei i rf i z v ort gy ar LDEZ.| do. do. 90,94 01,05: bz 1907 unkv. 18 4 98,406 “do K 1009 O34 E a0 O AIVNSA Nïn. 11105, 11110—11112, 11200 11202 Ueber das Vermögen „de E 1zgn1g In egensdurg. | nachdem der in dem Vergleichstermine vom| In dem Konkursverfahren über das 1 Franf 1 Lira, 1 Lóu, 1 Peseta =0,80 4. 1 dsterr. | Os b.St.-A 09u 19/4 - „Ul unty. 8,40G do. fv. 1902, 03/31 I—,— do. do. 0 11205, 11305, 11308, 11309, 11312, | Manns Erust Oelze in Cöthen, Oel- | Offener Arrest is erlasien. Frist zur | 26. November 1912 angenommene Zwangs- | Vermögen des Uhrmachers Hans Dall Pete reer a Mb, Dsderr: 2, S 1,70 6, | “N 1912 unt 1522/4 « CLOI eda AL/20 4 | 1,28 198,90B Do. 1986, 18893 | 1B do. a 11313, 11316, 11317, ‘11322, 11323, | müblenstr. 29, wird heute, am 2. Februar | Anmeldung der Konkursforderungen bis | veralei< dur re<ts?räftigen Bes<luß vom | in Souderburg ift infolge eines von dem Y 120016. 1B E 170% R V. | o 7 pet, T8 31 v E: 31 ves PSdet.bG | Kiel... 1898/4 | L1LT 97,20B Landschaftl. Zentral 11398" 11330“ 11400 u 11402 ‘versiegelt, 1913, Borm. +412 Uhr, das Konkurs- | 15 März 1913; zur Anzeige 1. Viärz 1913.3. Dezember 1912 bestätigt ist, hierdurch | Gemeins{huldner gemachten Vorschlags zu = 1,50 46, 1 \fanb. Krone = 1,125 46. 1 Rubel =— | do. do. 1896/3 x 5 s 1901-N 1904 6 32 i a2 Pio Eh En A L E Do. 92 Muster für plastische Erzeugnisse Schuß- | verfahren eröffnet. Konkursverwalter : | Termin zur Wahl einés anderen Verwalters | aufgeboben. einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin P 09, (lter) Golbrubel = 3,20 6: 1 Peso (Gold) | S.-Gotha St.-A.1900/4 1.410199. 00G 1904 S. 2ukv.18/4 | 1.17 198900; I Es 3 Tor'oss l L frist 3 Jahre, angemeldet am 6. Januar | Aultionator Ernst Herzig in Cöthen. An- | und Bestellung eines Gläubigerausshusses | Amtsgeriht Kreuzbura (Obershl.), | auf den 17. Februar 19183, Vor- | L E E) O ( 1 Dolar | Säthsische St.-Rente/3 | vers<.|78,8053G :2ufv,14/4 | L1.7 [9875bzG do. 1901, 1902, 1904 3:| 117 [88 ¿0E Pre 1913, Vormittags 112 Uhr. meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- | Dounerstag, deù 20. Februar 1913, 31. Januar 1913. mittags L1 Uyr, vor dem Königlichen i Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | L: ult. Febr. do. 1912 22/4 | LL7 [99/95 a6 Königsberg 1899, 01 4 | vers.[97 00B 4 3 | M Sa Dire: L108 L 1129. Suber pflicht bis zum l5. März 1913, _Ctste Vormittags 9 Uhx, fowie allgmetner Leibe C [100255] | Amtsgericht in Sonderburg, Zimmer Nr. 6, E daß nur bestimmte Nummern oder Serien dex bez, SGwrzb.-Sond. 1900/4 | 1,4.10I—, do. 4 ‘1.7 [96.10G S O dar 17 19 7'256 M s L Jordau & Körner Firma in Nürn- Gläubigerversammlung am 27. Febr. | Prüfungstermin am Donnerstag, den| Dag Konkursverfahren über das Ver- | anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und j G Gar a l e giera u E [VES: s do. | eid. 189,30b¿G do. 1910 Nuf. 20/22 ,10/97,00B Pommersche T as D S E E En E 1913, Vorm. A0 Uhr. Allgemeiner | 10. April 1943, Vormittags 9 Ußr, C2 E res 4 I; »| die Erkiäruna des Gléäubigerausi{us}e: | ese g unk. 4: do 04 S.1 4.10/89'30G 44 1910 N ‘4110/9700B Un berg, 50 Muster von Aßbziehbildern, Bn : G A CSEE ; g mogen der Frau Johanne Auguste | die Erklärung des Gläubigeraus|<usses j Amsterd. -Rott | 100 f do. 1881—83/33| vers do C f 91 93 95 01 |21 c e IGO A Nummern 1243-1271, 1279 u. 1299, | HrÜfungstermin am 2. April 1913, | jedesmal Zimmer Nr. e Ida verehel. Frommherz, Inhaberin | sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- : do: bs: 100 fl, | Preußische Reuteubriefe do. 97,00G clitcibia Gen.19004 | 11 157006 d 44 Muster desgl. Nrn. 1235, 1237, 1238, V: E G 2. Februar 1913 Gerlhts|chreiberei des K. Amtsgerichts. etner unter dem Namen J. Frommherz | gerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- Brüssel, Antw. : Hannoversche . . [4] vérs{.]— i 1.7 196756 De Stadt 09 S. A E E 1240, 1241, 1500, 15 1516, 1316a, Sev ri Anbeltsches N T eri t 3 teichenbach, Vogts. [100252] | betriebenen Möbeltischlecei in Leipzig- gelegt. H E do. do. do. 31 vers<{.187,50G Do. 1912 nto; 201 | 9,256 unkv. 14/4 | 1,4. 96,75G do do, t [31T—1321, 373, 385, 386, 456, 538, | Werrgid) Anpaltiies Amtsgericht. 3. Ueber das Vermögen des Schneiders | Anger-Crottendorf, Mölkauerstr. - 44, Sonderburg, den 30. Januar 1913. * Budans. (2 13 Hessen-Nafsau . 14 | 1410| —— Biel, 98 00 FGDENE Sz 26 30B Ludwigshafen 1906 4 E Posensche S. 6—104 Königliches Amtsgericht. Abt. 4. D do. do. 33 vers{<.|—,— ielef.28, 00, FG-02/03/4 197,10G do. 1890,94,1900, 02/35) y —,— do. S. 11—17/31 L : Christiania : | S; 7h

964, 972, 976, 906, 1424—14%, 1428| Crimmitschan. [100251] | Johaunes Jindrich in Neichenbg<< | wird na< Abhaltung des Schlußtermins L 2| bis 1430, 1446, 4000— 4004, 88968, | Vebeé tas Vermögen der Firma Auto- | i. V., Lutherstraße 34, wird heute, am | hierdur< aufgehoben. Steele. S E e [100302] Italien. Pläye 3 90 MACOeHAra: + 1914 L D Lit, D 4 o. o.

x

Ei E und Am. (BALLS ven. 20 10et.baB By e 3E 90906 19014 98,75 59007, 59022, 89084, 89194, 89258, | mateurestauraut Stadt Hamburg, G. | 3. &ebruar 1913, Vormittags 412 Uhr, | Leipzig, den 29. Januar 1913. C% n c E RA s do. veri J0 00G do. 31 L17 199956 A Sri 0,196 Do, 59218— 589220, versiegelt, Flächenmuster, | m. b. H. in Crimmitschau, wird heute, | das Konkursverfahren erö Fuet. Konkurs- Königliches Amtsgericht. Abt. 11 A1. Bm n be B O N L Kopenhagen . . P 3 17. x 4 1902 Lo 20 Eines pB Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Ja- | am 31. Januar 1913, Nachmittags 3 Uhr, | verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Schöffler Lilienthal e; [100232] | We E (P wad d L E er ; Liffab, Oporto do. 89. 86, 91, 02 489,90bzG do. " nuar 1313, Vormittags 11 Uhr 20 Min. | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | hier. Anmeldefrist bis zum 28. Februar Das Könfkursberfahren über das Ver- Seri zur Gläubi erversammlung d E ti 0'465 L : E G 96306 E 0a

M.-R. Nr. 4130. G. A. Glafey, | verwalter: Herr Nechtsanwalt Dr. Verr- | 1915. Erste Gläubigerversammlung am möge des Kaufiütauns Peter Peterse di I L “Io E Mlleaas O/05Ds f: | 9A) 177! la A nru - Maini, - - : « - 1900 96 90G Do. “s Fitma in Nüruberg, 6 Muster - von | mann hier. Anmeldefrist bis zum 1. März | 3 März 198, Vormi 310 A A [Anus Deter WElEFfEW [Jen - Februar 1918, Mittags Mi AD Preußische | r<.198,20bzG Breslau 06 N unkv. 21/4 97.40bz do. 1905 unkv. 15 96,90G do. D berg, uster ‘1 912 “9 E ¿| A: erz L9LZ, Vormittags 10 Uhr. j, Schluß dorf wird nah Abhaltung des | 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht d | 87,40b do. 09 N unfv.244 | 1,1.7 197,406 do. 1907 Lit Buk, 16 2%6,90G do NKellamemarken, versiegelt, Slächenmuster, 1915. Wahltermin am 22. Februar Prüfungstermin am 19. März 19183, | Shlußtermiins aufgehoben. hier zwe>s- Anhörung derselben über die 0 do. 1880, 1891/34 | vers<.|85,40G do. 1911 XLt.S uf.21 6 .90G Sthles altlandschaftl.| Schußfrist 9 Zahre, angemeldet am | 1918, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- Vormittags 10 Uhr. Offener Arreit Lilienthal, den 31. Fanuar 1913. Einstellung des Konkursverfahrens an- 3x! vers<.187 50b: Bröittberg, , , , 1902/4 | 1,4.10199/006 do. 1888,91?y.,94,05/34| vers<.188 70B O Ie 11. Januar 1913, Vormittags 10 Uhr | termin am 10. März 1913, Vor- | mit Anzeigepflicht bis zum 28. Februar 1913. Königliches Amtsgericht beraumt E Fie: S N E 4 | 1.4.10/98'50& do. 09 ukv. 19/224 | 1.4.10197,206 Mannheim 1991906, F do. landic. 12 Min. mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | Königliches Amtsgeriht Reichenbach i. B. N Steele, den 1. Febenar. 1013 187, E 1207, 1908/4 | vers<.197.10G E Do M.-R. Nr. 4131. Heleue Pfeifer, | Anzeiaepfliht bis zum 15. Februar 1913. Set 1002971 | eheim. Bekanntmachung. [100621]| S E E Sertctsf T : : Geschäftsinhaberiu in Nüruberg, Crimmits{<au, den 31. Januar 1913. |* E De N dus fab [100297] Sn dem Konkursverfahren üver das des orie M E 2 Muster von Stoffspielsachen, Nrn. 261, Königliches Amtsgericht. Neber Vas Verö aves Nini Vermögen des Kaufmanns Ulbert ogen Amt8gerich1s.

M E M0;

a

-

J

100,25G 89,206; G 96,80B

96,75B 88,09G 101,10G 88,00G 79,10& 97,00B

90,50G 97,60G 89,5Ubz 78,80 bz 97 69G 89,90G 831,10G 97.60G 89,80W 80,256 96.509 bz 858, 60G

97,298 87,90B 77,70 87,90B T7 T0 97,20G 87,90B

as 4 c —_ E

e Wh I

J fn fut Purmá D OO

E FEEI

Lauenburger Ï S C

omme E _ Do, O |

Bo Ae 133 187 40G Borh.-Rummels8h. 99/31

Posensche [4 | vers<.[—— Brandenb a, H. 1901/4 | 1.4, d do

S im OD

pri D

b i O D Ÿ O5 M CO D S D

S

| |

SHRBRRSHRERS

H M C5 too

OîD

—J f Pri Prnick frna O

j

o. {| vers. 58 R Nyens und Westfäl.|4 | versch. 0.

Pri prak uendk

L Haa E E!

A I A AZIAA I AGISNDA I DADA A A2

,

DARE Sn : 87 50G do. 1895, 1899/34) 81,175B h | MgR 0k Buxg . .. , 1900 F4 | 31 i PONG 74 1901 4 | Holstein. ./4 | vers<.[98,60B do. 1908, S.1,3, 54 |

L (Ba VERART do. 1887/34 do. i 184 ve \{. 37,40bzG do. 1901/3

O b Vin CAS ln ¡fa p rêcs

wos. S8

w c+ co

—,—- Ee. 1888, 97, 98 34/ vers.188,1,0& do. do. —_— do. 1904, 1905/34] vers<.187,60G do. do. —,— G 5 1908 A 34 E DO. Do. Anlethe Hatt oli e | L A Bin R A, 7,0 do. do Det e, a Mleihen staatlicher Jistitute: Charlottenb. 89, 95,994" | versh.[97.70G do. 1895, 190284| vecséh [ou 720 Do E Op LBelbet 4 1,1.7 1100,50G do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.10197,50G Mülhausen i, E. 1906/4 10198 00& do. do. s D enbg. staatl, Kred.) | vers<.198,90G do. 1908 unkv.18/20/4 | vers<.[98,00G do. 1907 unt, 16/4 98,60G Schlesw.-Hlit. L.-K L 14 do. unk. 224 | versch. 99,00G do, 191FN/12T1 ufv. 22/4 | versch.97,00B Müibeim Rh.99,04,08 4 97,10G E Wien | Ï ; 184,625bzB S7 do. 8 | veri. 99,70G bo. 1885 fonv. 1889/34] vers<.[96,40G do. 1910 X ufv. 21/4 P do. j 12M a<j,-Alt. Ldb.-Obl,34| versch.188,25G do. 95, 99, 1902, 05/3x| vers<.189.60bz do. 1899, 1904/3 87,60G Westfälische 4 -.

O

Pren T pen Predi 2 Prm Juen Pemek

O

1,4, 14, 1,4, 1,4, 100 1,3, L4

| do. | 106 R. | j |

262P, Muster für plastishe Erzeuguisse, | „=-. A y Sai Krüdewagen z: Neheim wird der auf | ysz 100202 A molbot am | Eisenberg, S.-A. 100264] | mauns Karl Gaire in Schlettstadt T etobruar T0 R es . | USínmgen. [100303] Doe Bo 16 S 1913 Woratis 98 11 Ubr, ofen, Konkursverfahren. wird fee ‘inr 2 Cibratar 113, Vor: A e Sa O O ** Uhr, | Das Konkursverfahren über den Nachla Shoer Biale R, i MR Ne, 11 32. Bayerifehe Cellu- Ueber das Vermögen des Schoksoladen- | mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren “Mebéim. den 2. FUIAO 101 9 der ledigen Anna Maria Bender von Stodb Gb 06 age soidwareufabrit vorm, Albert Wacker | 1es<bäftsiubabers Richard Knöpfle in eröffnet. Der MNehtsbeistand Ekel in Königliches Amtsgericht. Wernboru wird aufgehoben, nahdem Warschau . j A G. in Nitenbera. 6 Muster von Eisenberg ist heute, am 1. Februar 1913, | Schlettstadt wird zum Konkursverwalter er- | . —————— Oa der Schlußtermin „abgehalten worden ist. ! Kinberf@lottern, Nrn. 201—26, versiegelt Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren | nannt. Anmeldefrist und offener Arrest mit | FCisso. L e S As [100226] Ufingen, den 25. Januar 1913. 9k) Muster für plastishe Erzeugnisse, Schu. | öffnet worden. Konkursverwalter : Rats- Anzeigepflicht bis zum 25. Februar 1913 Das e e R über tas E Königliches Amtsgericht. Bankdiskout. do. Coburg, N | 99.00 Coblenz 1910 N ufv.204 | 1,4.10196,50G Mülh.Ruhr 09.11 X do. f it 3 F fte ( i ¿fie A 17. Sani uhrmacher Nobeit Sperrhake in Eisen- Erfte Gläubigerversammlung am 18. Fe- mögen ED Drogerie enßers Wolf- Vieselbach. E [100262] x Berlin 6 (Lomb. 7), Amsterdam 4, Brüfsel 5. | dg S 2 u g E 22 4 | #, E do. 85 kv, T 1900/34) vets<.|—,— unk. 31/4 97,30G Do, E A E P berg. Offener Arrest is erlassen. An- | bruar 1913 Vorm. A0 Uhr ; all- | Käung Uthke, früher in Neisse, jeßt in S Christiania 5/, Italien. Pl. 6. Kopenh. 56'/,, Lifsa- * GRR R | 1242000 Eólu 1909, 1906, 1908/4 | versch. 99,00b¿G do. 1889, 97/34 1,4,10/90,00G do. 1913, Vormittags 11 Uhr 40 Min : : Ito N / \ Laub d, nte L N Konkursverfahren. bon 6, London 5. Madrid 4/,. Paris d do. Gotha Landesfrd, 4 | 28,90G do. 94, 96, 98, 01, 0334| vers<.|87,80B j 2 “ML-R. Nr. 4133 Karl Lösel & Co,, | ¿&ige- und Anmeldefrist bis einschließli | gemeiner Prüfungstermin der angemeldeten | 28u cuba wird, nachdem der in dem E Das Konkursverfahren über das Ver- burg und Warschau 6. Schmelz S Stodholn 61 do. do. k. 16/4 98,70G Cöpenid EE 19014 | L 9725G Münden 18924 | 1,4. R Do. ribna in Nâeubér# 3: Mustér pas 10. Mär4- 1913. Etste Gläubigerver: Forderungen am 18. März 1913, | gleihstermine vom 13. November 1912| as K & G P Wien 6. “P do Do: . 18/4 98,90B L 90014 | L410 do 1908/11 umg! 19/4 | VeLih197,25G do, Firma in Nürnberg, 3 Muster von | é | * j angenommene Zwangsvergleich durch re<ts- | Mögen des Gastwirts Hermann Gustav / Cottbus 1900/4 do. 1908/11 unk. 19/4 | versh./97,50G do Etiketten, Nrn. 624, 628 und 629, Muster | |atnmlung: #1. Februar 19183, Vor- | Vorm. 19 Uhr, vor dem unterzetchneten F ittimen Boie E O U LUiS: | Sagen in S@étbéaba fes nach erfolgter Geldsorteu, Banknoten u. Coupons. | do. do, E 22,006 do. 1909 N unkv. 154 | 14, do. 1912 unk. 42/4 1.28 [99/603 do. Ò ür Flächenerzeugnisse, ofen, Schuufcist | Mittags 1A Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Amtsgericht câftigen Beschluß von ‘demselben Tage Abhaltz s Slsußtor R Münriz-Dukaten »ro Stüf19,72B do. do. . 224 | 99,10G do. 1909 N unky. 26/4 do. 86,87, 88 90 94/31) ert 1000 E a Ne für Flächenerzeugnisse, ofen, Schuyfrist ; vi e S rit D eTt > ads | bestätigt ist, hierbdurh aufgehob “Abhaltung des Schlußtermins hierdurch da r E E d f. 244 | “Bf 39/31 14 2 71897 99° 08° Da/gi| Vers190,00G Weltpr. rittersch, S. 3 Sahre, angemeldet am 17. Januar 1913, | termin: 11. April 1913, Vormittags | Kaiserliches Amtsgerit zu Schlettstadt. “Meile, e Part alicia s 8 aufgehoben : Nand-Dukaten Es e do do. 1902 08 05/34 F UE do. 1889/34/ 1.4, do. 1897, 99, 03, 04/34 versc<.[88 10G do do e Zu 1 i e . Lc D400, p , DE O 2 Dl) N L [e c f et U 495 Ï E L (e di |9A/| 10 5D M - i j ( | 7 97 95 A V Nachinittags 34 Uhr. 10 uhe. i 1913 | Waiblingen. [100254] "öni liches A Vieselbach, den 1. Februar 1913. 0 S 163028 Sahs.-Mein. Lndkred.4 | T o 1900, 1901/06 4 | ved e S Bel | E da, de U S e A Tes R Eisenberg. S.-A,, den 1. Februar 1913. | F Att % U ER Köntgltches Amtsgericht. Das Großherzoglich Sä<\. Amtsaeric 20 Francs-Stüde 16,30bz D AS ' 4 | , Crefeld , 1901/06/4 ch 197,2 do. 1911 N unk. 36/4 97,25B do. do. 6 A e afabfiert O Aen Der Gerichtsschreiber e E Waiblingen. | yourode. [100260] | 7 SroBeriog id Sal. Amtsgeridt. ; A gate és do Va und 07 98'10G de: 1909 ur L 39 (9725B 4 1899" 08 (8 d1106 Ms e und, eingetragener Werein, in Nüru- ae ; Ti E A onkfurS8eröffzung. j t, J f 1 r b 96 F Bold-Dollars . pi eee : : : H! Si D. unzyv. L 97,29 do. 1899, 03 N33 0G do. ). berg, 1 Muster einer Zielscheibe, offen, eg DeraggliMen: Amtsgerichts, Ueber das Vermögen des Bauunter- e A E ler ia A ian | o A e a a pu 87G d 1901, 1908 34 L147 [_— Münfter 1908 ukv. 15/4 97506 do. do ¿Fl äd) Schußfrist 3 Jahre, : | Gaildorf. 100296 j T hrislian R i ib-| 7 i Z i A g r A Do. 9... . „pro 900 gs—, S7 t: Ed (4 9 O0 D, s » 1908| I do. 1897/34 1,1.7 [94,75 do. ulands Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, ange- | Gai1a [100296] | nehmers Christian Ruoff in Waib ) des Handelômauns Anton | Das Kgl. Amtsgericht Waldfassen hat Neues Russishes Gld, zu 100 R.|—,— Sahs-Weim, Ldskrd. 4 | P Danzig 1904 uko, 17/4 | 1.,4,10/97,49bz Naumburg 97,1900fv. 3} 4, 88726 do. E H 00. do. unk. 18/4 | B700E do. 1909 uky, Pie .4,10/97,50G Nürnberg | vers<.197,00G do. do. T3 |3x| 1.4 ' . é

ige do.....X912 unk. 17 1.3.9 197,40bz do. Do.

En

4 4 1 4 4 3 4 L 4

s E

M U R

I AZAZALZALAZAZAZA

[ | |

bk feme pon jur prencó

e hd gte L en E | O Ha Co US Ha S U USHE T US Ha E CE E S5 E T E E E val R Ei R fre M u E

pem Junk Jraak Pai

tar ie

@

I juni ace

S

l . /4 e »]

fr

T I A A A AZIIZAZA DADA A

nt Jnt J I EO SODDP

R

—y ba pi J I F Dm fra Jmm:

1 | 24 F 1913, Vormi L Yai ¿ urd 30, S 913 ; i Mz : j i

f am 24. Januar ), Bormittags E Ret Gaildorf Lingen wurde am 90, Januar 1913, | Friedrich in Buchau, das am 28. März 1911 über das VBer- Amerikaniihe Banknoten, großes4,19bz

U O i ever das ermögen des Hermann | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahrén | 5) "ves Bäexrciinhabers Paul | mögen der Firma Silvana S rudel Do. do kleine|4,1875bz Lo, 9, n (88 do. | 1, bo 1902, 1904 97,00G Hess. W-Hpp-Mf

M.-R. Nr. 4135. Jean Scherbel, | Pregizer, Bäckers und Krämers in | eröffnet. Konkürétverwalter is Bezirks- Hoppe in Mittelsteine Gesellscwaft mit beschränk P Es do. Coup. 3b. New York|—,— S<hwrgb.-Rud. Ldkr. 34 L Darmstadt 1907 uk. 144 | 12. : t 17; 7°: Hell. Ld.-Hyp.-Pf. Firma in Nüruberg, 4 Muster von Fúüll- Haujeu a. Not, ist am 3. Februar 1913, | notar Bechle in Waiblingen. Anmelde- | ® ist zur. Abnahme ber Stlußre@hnung | Stg : Mittertei erb s Potung, 8 Belaisché Báuknoten 100 Francs] do. Sondh. Ldékred./34| vers<.]—,— bo. 1209 N uf. 164 | 14 tederhaltetn, Nrn. 251 294, Muster für Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | und Anzeigepflicht “bis 4. März 1913 des Verwalters, zur Erbebung von Ein- verjabren ét Abhaltur G Les Swbluß- | Dänische Banknoten 100 Kronen|—,— Div. Eisenbahnauleihen. do. 1897, 1902, 05/34| ec R bó,91,93kv.96-98,05,06|: \<{.187,90b,G do. S.10a23—26/4 | plastische Grzeugnisse, versiegelt, Schußfrist | eröffnet und iv. Bezirksnotar Ober- | Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin: | wendungen gegen die Sghluüßverzeichnisse | termins vom 1 Seri 1012 Ik, F, alie Banknoten 12... |20,45bz Bergish-Vèárk. S. 8. .34/ 1.1.7 [91,75G D.-Wilmerso.Gem.294 | 1.4,109730G do, 1209,0 | LEZD-— do. S. 1—1 3 Jahre, angemeldet am 27. Januar 1913, | dorfer in Gaildorf zum Konkursverwalter | Dienstag, den - 18. März 1913, | per bei der Verteilung zu berü>sictigenden | H e vou L. Februar 1913 aufgehoben. Französische Banknoten 100 Fr.81,20z Braunschweigische . .44/ 1.1.7 [—, 20. Stadt 2 ukv.204 | 1.4.10/97,10G Offenbach a. M, 1900 97,30G do ; Norntittags 112 Uhr. bestellt worden. Offener Arrest mit An-| N ittags 3 Uh e E CIES g zu veruC<@tgend Vas Honorar des Konkursverwalters und Volländise Banknoten 100 fl.[169,10bz Magdeb.-Wittenberge|3 | 1, ),5 do. do. 1912 uky, 23 3,9 99,00G do. 1907 X unk. 15 97 30G E E 0 Cn B : E G6 i n- | Nachmittags 7 ¿Forderungen und zur Beschlußfassung der | des Gläubigerauss{husses is aus dem Hvtalienis<he Banknoten 100 L{80 Med>lbg, Fried b./34) 1.1.7 Dortm. 07 d 97,60B d 1902, 05 87,308 D E M.-)T. Nr. 3574. Novitas, Fabrik | zeigepflicht bis 28. Februar 1913. Erste | Den 30. Januar 1913. GBläubtaër s (S A rän L N E A L S i Norwegis< v O0 Lig GRedr-Frab. h L.1, 4 “07 18/4 | 1.2.8 197. for, D 1007 S do. S. 98, 18, ir Rei » d Verlinut Gläubiäerberfamml S S allaomiop Mate rotär M 3 Gläubiger über die nit verwertbaren Ver- | Protokolle üter die Abnahme der Schluß Ñ regie Bänknoten 100 Kr.]—,— Pfälzishe Eisenbahn 4 | 1 bo. uv. 184 | 1.2.8 197,408 Pforzheim 1901, 1907 96,70 do S; I für Reiseaudenken und Perlmu ter- ( aubigerversammlung _und allgemeiner äAmtsgerichts\sekretär B öbe. inögens|tüte der Schlußtermin auf den re<hnung vom . 30. Dezember 1912 zu F Oesterreichische Bankn. 100 Kr. 84/70bz do. ‘konv. u, v. 95/34| 1 S6 TOG : S. 14341 117 187,200 bilder, Gesellschaft mit beschrüukter Prüfungstermin am Samöêtag, den 18. Februar 1913, zu 1 Vor- | ersehen N r H M do. 1000 Kr.184,70bz do. 34| 1 Â E » s 29/4 | 99,6UW b F 19. T + F Non (A 41rd $ s Í & ÿ ( Sia è f L p C s Is L: L . i s n i ‘s f Pl > D) } u j S Stn 5 -"0 D. Do. s Haftuug, in Nürnberg: Auf den Schuß S. März 1918, Nachmittags 3 Uhr. Bergen, Rügen. [100499] | mittags L? Uhr, zu D Vormittags Waldsassen, den 1. Februar 1913. E ide Banknoten p. 100 R. 215,85b3 Wismar-Carow . ./34| 1.1, , ige R 0E e do. 1895, 1905 87,00 do. do. is 25/31 89,759G per beiden Muster ist verzichtet. Den 3. Februar 1913. ; 3 SSntali E A E 6 do 500 R,/215,80bz -Ostafr dvs.| 0. 1900 unkv. 184 e Plauen 1903... E ‘redit, bis 22/ 1996

a S 4A L N LSER 21 y ; Beschluß. 10 Uhr, vor dem Köniolihen Amts- Gerichtsschreiberei des Kgl Amtsgerichts do. 5,3 u. 1 R.1215 7 Dt.-Ostafr. Schldvs./34| 1.1, do 3 R j 3133| ; do. Kredit, bis 22/4 |1,1,7 99 60G

Nüruberg, 1. Februar 1913. Gerichtsschreiber Däumslin g. 6 “Ls richte hierselbst, Zimmer 15, besti / O A TAD 9. v», © u, 1 R.1215,70bz (v.Reich sichergestellt)| | : | LLT |—, do. 1908 —,— Do: ab At 7-199 €0 K. Amtzgericht. Negistergeri{t E Das Konkursverfahren über das Ver- | gerichte hierselbst, „immer 15, besttmmt. S E do. do. ult, Febr.|—,— 8 Er ESE I A do. / 1,4,101—,— Posen, , 1900, 1905| 97,00G Gn Lia Ocloul Aa E E O EBeTyL #äÖchst, Odenwald. (100299] | mögen des Villenbesißzers Christian | Neurode, den 30. Januar 1913. Wittenberg, Bz. Matle. [100258] Schwedische Banknoten 100 Kr.|—,— __ Provinzialanleihen. do. 1905 I do. 1908 unkv. 18| 97,20& Ee 9 ZOIOELAART 109, 000 Olbernhau. : E EO9979] Konkursverfahren. Kliesow in Göhren wird na< Ab- Königliches Ämtsgericht. Das Konkursverfahren Uber das Ver- D<<weizer Batknoten 100 Fr. 80,80bz Brandhg. 08 11 ut. 21/4 | 1.4.10/97,7! Dresd. Grdrpfd. S.1,2| Î Rar Da do. 1894, 1903/3z4| 1.1,7 |86,50G Verschiedene Losanleihen,

In das hiesige Musterregister 1st ein-} Ueber das „Vermögen des Schreiner- | haltung des Schlußtermins aufgehoben. -| Neurode. [100259] | Mögen tes Kaufmauns Max Schroeder, IOTToRgEnE R Gold -Rubel|323,70bz d: 1912 M do. 22D otsdam 1902/7 | 1,4,10/93,10G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1,2,8 [170,00bzG getragen worden : E ,_| meisters Michgel Herbert in Höchst | Bevgen a. N., den 23. Januar 1913. | Fn dem Konkuréverfahren über das | in Firma: „Kaufhaus Thüringen, Max i 99. „fletne E Cassel Lndskr. S, 21 R Gau L ne 228 -0.14/98,00G Braunschw. 20 Tlr.-L.—| p¿St. 199,40bz Nr. 88 Woldemar Körner in |i. O. „wird beute, am 1. Februar 1913, Königliches Amtsgericht. N 9/11. 26. Vermögen des Fleischermeisters Georg FOEOeDe in Witteuberg wird nach Deutsche Fonds. do. S. 23 uk. 164 : : j be. 97 N 01:03 05/3 f N Hamburger 50 Tlr.-L. 2 | LS 174,00bz Niederneus<ösuberg, Abbildungen von | NaGbmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren E E 305] | Grein in Neurode is zur Abnahme | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 4 Zlaatsanleihen. do ü "214 | 139 199/00b;G S. 3, 4,6 O R 197,709G Oldenburg. 40 Tr.,-L./3 | 12 130,25bz

S Eeriin. [100305] | ® ô / hterdurh aufgehoben Disch. Reichs-Schau:| | . » 41 D, 199I,00D3 s R Al 0. 1889/3 | 1.2.8 |— Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| p, St. |85,50B ) geh ; do. | i Z do. Grundrbr. S. Remscheid 1900, 1903 34 4 87,10G Augsburger 7 Fl.-Lose|— p. St.[b2s Rostod . 1881, 1884/33| 1.1.7 89,09 Cöln-Mind. Pr.-Ant.|34| 1,4.10 1138,40bz

Sommerspielsachen : - 1) Sanddurchwürfe | eröffnet. Der Rechtsanwalt D t as Hs Ö der Schlußre<nung des Verwalters, zur u ; ; : 5 do. . 19) ; 2 Jn dem Curt Rosenbaumschen | (7, Schlußrehnung des Verwalters, zur | " Wittenberg, Bez: Halle, den 30. Ja- E Eo do. do. :21/34| 1.3.9 [92 Düsseldorf 1899, 1905)

y ‘R S Se 0 Hann, Vr, 1! | / L, M, 1900, 07,08,09| 496 do. 1903/33] 1.1. 89,00G 7

2: do. 1895/3 Ausländische Fonds.

Nr. 18220, 18221, 18221 /5;, 2) Handkörbe | Höchst i. O. wird zum Konkursverwalter j Erhebung von Einwendungen geaen das its L A E L: 74 d 1A Konkurse von Neuteich i. Westpr. soll | Srhevung bon Einwendungen gegen das 1913 mit Sandspielen Nrn. 923/1, 924/2, | ernannt. Forderungsanmeldefrist bis zum | Font ¡läubiaeraus\{Gusies | Schlußberzeihnis der bet der Verteilung | ar 1918. » L D B 99 60G . | E | 926/2, 922 b/1, 3) Eimer mit Sandspielen | 28. Februar 1913 Offener Arrest erlassen L R Es Ae L Fa E Forderungen sowie Königliches Amtsgericht. Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 | vers<.|106,00B D 9/84/ 1,5.11|—, do. ZQO unkv. 204 | ¿ 2-1 LLT E indisd Nrn. 566, 568, 4) Wägen mit Sandspielen | mit Anzeigefrist bis zum 20. Februar 1913. Feridóts Wiéuenbat, bié ‘SDli C kre zur Prüfung einer nachträgli< an- Würzburg. 3 [100298] dn do. 188,60 bzG Oberhess Pr A s | : i uD U, E u Saar San us, 618 4, 97,50G Staatsfonds. Mi 00979 E Ga ape mit Gas | Mars Zas n BA »ts Tiegen! Z><lußvertè ) f E N s 029 Ey (7 rae b .Pr.-A.unk. F i k | o. 19 24/4 | 1410197 1 a L: E Nrn. 2, 2272, 5) Schubkarren mit Sand- Wabltermin: Moutag, deu 24. Februar | 9! é | gemeldetèn Forderung der Schluk- und Befauntmachun - | > a Lts L Ostpr. Prov. S. 8$— | 1,1.7 197,10G do. 88, 90, 94, 00, 03/34 do. 89613 4 U A Argent, Eis. 1890| e Es ; 4 nag 311 Q. 9. ult. ¿Febr. aTT,TObz Do do t / | 86 00B Duisbur 1899 1907/4 | Schöneber Gem 9631 4A 92 70G D, 100 £| 9) L 101,90bz ° ° ° [95| 4,1, L C ù les YPneverg s | A 2,0 do. ZO£]/ 5 1, | 96,0UbzG doGtdt.04,07 ukv17/18 4 .4.10197,80bz do. ult, Febr.| Hd

mk prmen pr urm Pren endi rern redi fra Prm:

v V

97,00G do, 07/08 utf. 17/18) 9 197,30G S214 E 38,60G 75 E ds. 099-11 uk/19/21/4 S 197,29B bo. S. 18—224 | 1174 L

pu

fueck pan jun pen premdk jurel prnndi pre pnets

bai. QO jd O

ln

Uo

f R

ba C33 l y

I, do. 07 ukv. 20/224 | 1.39 [97:80G do. 1910 unk. 15/ do. 1891, 98, 1903/34 /50;,80G do. 1912 unk. 17|

|

A n

S M G5 e

-

C3 M M

[E d“ dos

-— - = e E ate

1 Mm CIO Hr Hls Hn SEn D

fo —_—

ri fi bt C A E

C5 prt prak pri

. . . .

pad

Lac]

S

. Si r «d

pre pu para É

: S A E : L A T s j H : *. | erfolgen. Zu berücksichtigen siand 389,25 M e h spielen Nr. 18226, 6) Gartengeräte Nr. 741, | 1913, Na@mittags 3 Uher. Prü- | (lot p e \ 5 Stan de [20 4 A L Gd 1 E RITAR ung. D) Meifen : fiteet mit Sansspi@l und fungstermin : Saäñistag den 15 März bevorrehtigte und 46 497,42 M nicht be- TOTA En n z 1 t U va Nit dieégerichtlichem Beschluß von heute 9 BartatbRnt, ann do, T uf. 15/1714 C garn : 5 E N : 9 | vorre<tigte Forderungen. Der verfügbare ¿ Bormittags 4 Ore, Ol | wurde das Konkursverfah üb s, ufy. 28/264 98,50bzG ri 497. o. 1882, 85, / 143 S g g L 1 rôversahren Ü er das Pr Staats\<{ f 1.4 13 4 100,00W T). 97,00B do. 1882, 85, 89 96/34 Gi Da do. do. 09 unkv, 19/4 4 97 80bz do. i Gd 1907|

: .f:1.4,13 ( do. 1902 N31 —— do. 1904-07 ukv. 21/4 | 14.10/97'80bz A 97,25bzG 1904 34 92,10G do. 100 £, 20 £| i

« P or At F 747 “S j d i « é B d \ Pp ps fa T Ant tio y07t tor { 1 " . q Gartengerät Nr. 1717, 8) Windrad mit | 19183, Vormittags 10 Uhr Massebestand beträgt 7190,46 4. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Vermögen des Goldschmieds Josef: 1E 99 60V E. 1 ° Er | , 86,75G Elberfeld . 1899 A/| ‘S 9. L 97,40B Schwerin i, M, 1897/3 88,80G do. 09 50er, 10er| I

f

101,10 et.bzB 101,40bz 101,40bz

3 A —_A—A—A—I=J

jmd prt O do

I l d pit Pren prr Pera jur fr fremd park CTT CA H has 1m CAO C23 Puk Fund Fur Jra C15 C35 72

Pfeife Nr. 2273/1, 9) Sandspiele im Großherzogliches Amtsgericht e ae L L G Zimmer 15, bestimmt. Ra Van Tal Karton Nr. 18227, 10) Sandspielfiguren in Höchst i. O. | A M Keithstraße 18, den Neurode, den 31. Januar 1913. trat B lan iraburg als dur) rets» n «1,5,16/4 7 199,60B do. Ausg. 14 unk. 2 | C6 50S 1908 N ufvy.18/20|

Mr. 18235, 18236, 11)“ Knallpisiolen| wotwinten [1002631 1 De Ma vai Königliches Amtsgericht. gal obon, Wojg OMANgape tglei) beendet J Preuß. fons.Anl. vf. 18/4 10000 o 188.9208 08.01 31 8675G da: . u, 1889 4

Ntn. 1716, 425, 2865/2, 12) Sandnäpfe, | ! 2 2 & pie E 1002 01 Ver Kon ursverwalter: ' 7 aufgehoben. Die den Mitgliedern ; des L do. Staffelarleibe/4 | 1.,4.10[92,90bzG b 94, 2801/34 9 U Spandau . .., 1891/4 | 1,4.10/99,00G do, Ser, ler| 4 Stü ineinanderstedend. Nr. 18937 S E Gat Gu inie Les Künstler, Justizrat, Neg.-Nat a. D. Pirna. [100304] Mg Qu zu gewährende Ver- pO kons. Anl. 34] versc<.[88,70B Rbpr. A. 20, 21, 31-34/4 | Le | Wee E j nde c Î ¡ Le —— ——— t 5 6 j S Nov: f > (Be À 1} Wte Me | T7 O S L 14, plastische Erzeugnisse, Schußfriit in ‘Meiuiugen “ist vom Herzoglichen Wruss0W. Befhluf. [100244] | Das Konkursverfahren über das Ver- | gütung für thre Geschäftsführung sowie dic A f 8 | vers<,177,75 63G do. A. 85/37 uk.17/18)

4 | 1. 4 1.

85,75GW do. konv, u. 1889/34 T |—,— Elbing 1903 ukv, 17/4 | 1, .198,50G do. 1909 N u!y. 19

T pan punud prak pad jen A

La)

4 L1 2.206 do. 1895/34| 1.4. | 7 197,300 Stendal, ., 19014 | 117 T9795 do [eine] 8/199/10G do, 1903/34/ L1.7 |88/25G do. 1908 ukv. 1919/4 | 141097220 ba: e .4,10/93,70B Erfurt 1833, 1901 N14 | 1.4.10/97,75G do. 1903/34/ 1,4,10190,70bz do. 87 kl. abg.| ! B eoE do. 1908 N 190A 97 50b1B Stettin 3 ers<./87,20G do. innere] ¡S i \{<,197 50bzB do. (84) 1,1.7 187,20G do. i | f do. 1893 X, 1901 A/31| 1.4.1092,10G Strßb. i. E. 1909 uk, 19/4 | 1.1.7 [98'25B do. äuß.88 10008 487,40G Essen . L 1901/4 | .4,10/97,75G Stuttgart. 1895, N44 | 1612 97,80bzG do 500 £| 85 50G do. 06 09utv.17/19/4 | L117 [97/50b3z do. 1906 N 7 198/50G do. 100 £| 7 98,50G do 20 £|

1

pmk end Pri ren Q D .

|

R E E er L M

Gm AnAnaAncoIgy

100,60G 160,60bz

97;70bz

97;,25bz do. abg.|

T

AI N I O LO fn Frs

| 10 Ir do. Anleihe 1887|

0

0

á / : T «

6 Ce 019 er n L p P Be S) e) r dp 2 da fa ote dms Z c Gs 3 Jahre, e am 2. Januar 1913, | Amtsgericht, Abt. 4, hier, am 1. Februar | Das Konkursverfahren über das Ber- Benzin geb “Góptert all, Sub Vai den Glsoritterias ten 18020. 4 feltgesept. Baden 1901 4 1.1.7 99,40G A L R Vormittaas 1 Ir. 112 N A E Lk e Q ice] Mode e ä ? 4 E Penzig, „Ter, au. Jn). de E j I QIE Cc E Ed "S o. usg. 30 "N 2D Baukasténfabrik Louis | 1213, Nachmittags 54 Uhr, der Konkurs M N 2 A T R ET e Elsa irma Auna Göpfert in Pirna, | Würzburg, den 1. Februar 1913. ¡E ip 9 unf. 18/4 | 1,1,7 (99,50B do. Ausg. 5, 6, 7/31 ir. 39. aufastenfa LOiS Leöfnet Pórben. Verwalter: Gerichts, | *tahnuke, geb. Ewert, in olls<oiw S ättentir 10 led Abbaltung | Der Gerichts\chreiber des K. Amtsgerichts 1 do. 1911/12 unf. 21/4 | 1 —— do M A L Neubert in Blumenau, Landhausbau- |\ Pzieher Kimbel bier. Frit zur An- | bei Menkin wird infolge der Schlußvertei- | Sarkenstraße 10 p., wird nah Abbaltung De A SINLLEBELIGILD, L do. fv,v.75,78,79,80|34 E “1217 19 242931] Tasten Nr. 160/35, Plastis<e Erzeugnisse, A e Reb R A fair lung na) erfolgter Abhaltung des Schluß- des E hterdurch aufgehoben. E do. v, d9, 94. 1900| 1 E Ï R 168 Sri gte ongemeldet am | Arrest und Anzeigefrist bis zum 20. Fe, | termins hierour< aufgehoben. L e t N /34/ 1.4.10 —— do. Mus. 9 11 14 2 2.’ Januar 1913, Nachmittags 5 Uhr. Í E : Ute Brüsfsow, den 21. Januar 1913. as Königliche Amtsgericht. : o. 1907 utfb. 1534| 128 S L CLIe A2 0, | é ' 9. o. ¿ 2, j

( i: ; : bruar 1913. Ecste Gläubigerversammlung E y _— ¿ e .. 2 2 Nr. 90. E M Os, und Prüfungstermin: Sounabend, den Königlihes Amtsgericht. Rawitsch. „„ [100501] Tarif- A. Bekanutmachungen i do. 1896 iz do. Landesklt.Rentb.|4 ry elan t f ige eia E 3. März 19183, Vorm. 10 Uhr. Grossenhaiîn. [100257] l dem Konkuréverfahten über das Ber- Kie G E R n 99,60G do. do ‘ai Ci N C J ; r - . L, ¿ [qr c) ) c L C 10 S » V 2 " J z 5 5 bg 711 712; plasti@e Erzeugnisse Schußfrist | Meiningen, den 1. Februar 1913. Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Mögen tcs Handelömanus B. Grzy der Eisenbahnen. : i * 12/4 | LS, 2000 Westf, Prov. Au3g, 3/4 do. 1895 4 A A Tbe t 99 P König, Gerichtsschreiber des im Juni 1911 verstorbenen Haus- iwaczewsti in Görchen ist ZSermin zur [100502] ? ‘D, 99/90; do. A, 4,5 ufv. 15/16) 198,10 . 1910 unkv. 20/4 | 1.3.9 198,10G Trier 1910 unk. [4 4,1096 69bz Buen.-Air. Pr. 08 A Zahre, angemeldeï am 4. «anuar des Herzoglichen Amtsgerichts. besißzers und Steiubossierers Ernft Gläubigerbersammlung zum Zwecke der Staats d Peivatb s A : {111100 106 do. Ausg. 6 ukv. 25/4 | 499,25G 3 O I do. [e 7.195,63 E Qi A 19153, Nachmittags 3 Uhr 40 Min. : ga t ade ta 1009391 | Vaul Wachs in Seußlit ist nah Ab- | Genehmigung der Veräußerung des Grund- Fehr aae E Priva ahngüterver- | A 7 (87 105;G do, Ausg. 4/32/ 1.4.10192,75G G 9134| 1.2,8 [90,50G Ulm . Ol do. 1000 u. 500 £ Nr. 91. Herzer, LWenzl, Holzbrand- Naumburg, Saale. [100239] haltuná bes Schlußtermins aufgéhoben srüu>s des Gemeinschuldners auf den ehr. Mit Gültigkeit vom 10. Februar d Eisenbabn-Ob1. 4 Up ö do. Ausg. 2—4/34 1,4,10/87,30bzG h i |34| 1.3.9 190,50G Wiesb,1900,01,03S.4 .10198/75G bo “100 £| : 69,40bzG maler, Olberuhau, Füllfiguren aus Konkursverfahren. | ore SWP gen 20. Februar 1913, Vormittags 1918 werden Gretburg (Schlefien) in die do, Ldsf.-Rentensch. /33 S do. Ausg. 2/3 1,4.10/81,50C do. „1903/34 1,5. 90,70G do. 1903 S.3 ukv. 16| 1098 75G Da, 0B 22 | 69 40b1G Holz, mit Brandmalerei versehen, für | Ueber das Vermögen des Zimmer- Großenhain, den 15. J 1913. |AL Uhr, anberaumt. Auénalmetarife 85 und S 5t (Cisen und | Vrnfch.-Lün. S S.731| 11.7 |—— Weftpr. Pr.-A. S. 6, 13 E: Sreibra.LB.1900,07 N'4 | A Do. 1908 rüdzb, 37/ 98,90G do. ult. Febr. —_,— Konditoreten, Nr. .980/1—8, Plastische | meisters Otto _Grundmanunu jun. in hrs lies Aintsgericht. Ls Nawits{), den 30. Januar 1913. Stahl) und Cöln EGifeltor in den Aus- e do, do. S. 6/3 [V4 I do. do. S. 9—T7/34| 1.4.10/—,— A ideS CONS : 88,00B do. 1908 unky, 19 S Ire Bulg.Gd-Hyp. 92 i Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- Naumburg a. Saale ist am 1. Februar giies Amtsgertht. Königliches Amtsgericht. nahmetarif S9 als Versandstationen auf- 4 VremerAnl!,1908 uk.18/4 3,9 |—,— Kreis- und Stadtanlcihen. ena e t L 177 + 1NL „gnt, 22/4 98,79@ 491241561-246560| 6 42 E meldet ant 27. Januar 1913, Vormittags 1915. Nachmittags 125 Uhr, das Konkurs- Katscler. Beschluß. [100500] Sab [100300 (Eon ; Auskunft geben die beteiligten zu 4 1909 uk. 19/4 | 1,3; Ee er Olutv.15/8 1 DaA n Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | ‘4:10/97'00B t 95 ‘98 d 6 F 220M Ale L I2SEO 3 17 Fe 11 Uhr 45 Minuten. verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Das Konkuréverfahren über den Nd T ; 2 900] | Güterabfertigungen fowie das Auskunfts- l 9. do. 1911 uf. 21/4 | 1,4.10/98,50G mid.10/12 ukv.20/224 1,4.10/97,00B do. 1910 X unk. 21/4 97,30G W "_190L 1906 720 is TASRAOOI 6 103,00b Olberuhau, den 31. Januar 1913. | Kaufmann Oskar Petsch in Naumburg a. S. laß der Witwe Ottilie Klein, geb Kouklirsverfahren. bureau, hier, Bahnhof Alexanderplatz. do. do. 1887-9931 486,25 bzG Flensburg r. 1901/4 | 1.1.7 |—,— Gießen 1901, 1907/4 7106 M 1909 ut 1414 208 A: E h fig Königliches Amtsgericht. Anmeldefrist bis 12. März 1913, Erste | Haronsty, in Katscher wird nah Uh, | In Lo Sotersähren über das Ves | Verlin, den-1. Febtuar 1918. | do, do 189E THuS t 14, E [Ae Ea i 1 E do. 1909 unk. 14/4 | 11.7 [97:10G do. konv. 1892, 1894 34 90/906 L B 5 L 16gen des Gier & S G f) h O, | 7D,4 » « U.JQLlt. 6 a C 99! dd 7 M M | E V, Oa C] Îs mögen de erhäudlers Felix Schauder Königliche Eisenbahndtreektion. Hamburger St.-Rnt.|34| 1,2. 37 30b¿G Lebus Kr. 1910 unk. 20/4 L erte de 1912 T A 4 38'200 _do. G 1N 3, 05/341 vers<.188,50G do. mittel irgen t R L C A f g - | s E T4 A leine L Ii

4 4 4 I

2 E Ci et O O ©

'

97'60bzG 97,60bzG 86,40G

,

La et 3, Bn

pad L pl pet

rot tein tir

y 1 1 1 1 1

O0

82,50G do. 1879, 83, 98, 01/34 F E do. do. unk. 16/4 |

S, Di | [LAA E etn 1902 N34 —— do. Ges. Nr.3378| 0. 6) 1,7 |—— 19004 | 1 rn.Kt -A Frankf. «s M. 06 uf, 14) 4, S do. ae ukv, 1916/4 | 141 —,— do, d | ; 9D3 d. uy, 191 | 1,4,10196,6 ) 898 98,00bzG . 1908 unkv, 18 98,25 T ‘o s

r l 6 1 1 2 4

.10136,60G Bern.Kt.-A.87 fvy.| 96,60G Bosn. Landes-A.|

p p pri d Do b j

j |omjtee=_ ,

Ms Vin Ms Vas V nt fat

A, L, Ls «La . .

SEIO

a s J pu [)

U Ha H H C Ha Haa ¡r Wb ¡> ¡En ¡ln 03e c

101,00B 89,25bz 68,70bz

e

o

4 p bund prak fund prnd J} Bo A

t 2 O0

5

=

e ird pt run Jra Jauk fi prr Jain paar Jra juni jen Pu fi fert bis Jf Fenk His D) Peuni fn Jf

J J J jut juid

C C0 L0H R L ee wes

C S

I

Mas s Jad Vf

> pu punk 2 2) C | |

»>

Crt Ae rot Er S A 1e det PTMN ca des Schlußtermins Hiermit auf- in Saarbrücken 3 ist infolge eines von d S, Bormittags r. Prüfungs- | geboben. L 4 9 aue y 9. amort.St - Sonderburg. Kr. 1899/4 —,— n |SA/ ties eas ; \ E L L Li —_,— Kontur termin am 11. April 1913, Vor-| Katscher, den 25. Januar 1913. dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags | [100503] h d 1907 ufo. 154 | L41098 7 Telt. 1900 0unt 15 4 S d 1900/33 110 “und Freitag notlert (), Seite Hr 8 | do. 00 gl g | TAEO T sre. mittags 1x Uhr. Offener Arrest und Kgl. Amtêgericht. + n Ag de Es D i mrine Mee ver: t 09 08 ukv. 184 ‘39 1987 do. do. 1890, 1901/34| u Gr Lichteri än 1895 32 iu E —— Ghinef. E E 3 1,7 1104,50bz norm | Anzeigepfliht bis zum 21. Februar 1913. i C ————— i uf Den - WFevruar %, Vor- | kehr. Mit igkeit vom 15. Februar i: 4,2 ukv. 19/4 i; 7 | s ur 1 | T0196" Städtische u. landschaftl, iefe, Do, 100, 90 £ A Cöln, Rhein. [100250] | Königliches Amtsgericht Naumbuea q &, | Königsberg, Pr. [100223] | mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen | 1913 wird die Slation Haaren in ben do. T unkv. 8114 | 11/ aden ho S'10e | 1 Dao L Ae 1G | S Ot Viandhriess, | do, 96500 102 5 | R Konkurseröffnung. L t Konkursverfahren. Amtsgericht in Saarbrücken, Zimmer | Nusnahmetarif 8 14 einbezogen und der do, amort, 1887-1904/3x/| vers<.|8 do 1908 ukv. 18/4 | 14. H ib s di02 unky 6411 R Deruner 1.7 1117,10G do. 50, 25 L] ! z 99,60 bz Ueber bas Vermögen des Kaufmanns | Radeberg [100247]| Das Konkursverfahren über den Nach- | Nr. 11, auberaumt. Der Vergleichsvor- Ausnahmetarif 29 auf ten Verkehr nach besen 28-1902/3 | vers. [77,7 do. I00N'nt.19-21/4 | 18 do. 1912 unk, 404 | 13. ——_—=__ SG L ED 100008 o ev E E - Albert Koßmanun zu Cölu, Händel. | Ueber das Bermögen des Fahrradhänd- laß des peusionierten Lokomotiv. | {lag und „die Erklärung des Könkurs- | den Stationen der Großherzoalih Med>len- i do. 1OE (L, do, 1912 X unf. 234 | 13:9 197,7: do. 1897, 1902/34 S do, «k » «7 B L T E20 do E aWO| straße Nr. 2, alleinigen Inhabers der | lers und Juhabers einer Reparatur- | führers Franz Czarné>ki in Quednau | verwalters sind auf der Gerichtsshreiberei | burgischen Friedrich Franz Eisenbahn aus- 2 1908, 1909 unk 18/4 L - Altona 1901 aw LE Y Gai, e Taro Be R 206, 1 Me 1.1.7 96,90G do Erg.10uk. 21i.L : , uk, L D o. 1905 IL, 1910 X Do, Do: «4 «O L G 1OB . 98 500, 100 £ 1.4, ukv. 21/4 G 98,10bzG do. 7, ¿G s 50, 25 L

, Ln

Vin v pet preá fend jak f

E E E S R E N S

E E

Mühenfabrik unter der Firma J. | werksiatt Ferdinand Kurt Kunath in | wird nah Abhaltung des Schlußtermins | des Konkursgerichts zur Elufl t der Be- | gedehnt. Auskunf vétéiligten 1912 : i Scheuer & Co. zu Côln, onnsiraße | Otteudorf wird heute, am 1. Februar | und erfolgter S{hlußverteilung Uin teiligten plédécaältak p | Wüterabteitugen oi vis Autfurfts- do. "1828 90D V\ I. 1911 G R8 6E i 7; c f

Nr. 8, ist am 1. Februar 1913, Nach- | 1913, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- | aufgehoben. Saarbrücken, dea 31. Januar 1913. | bureau, hter Bahnbof Alexanderplay. 4 bed 910; 198-19058 170: do. 1887, 1889, 1998 34 verl P110G do. abs 1900 3 Galenb - Grd. D. V8 rj nische St. 2

mittags 17 Uhr, das Konkursverfahren | verfahren eröffnet. Anmeldefrift bis zum Königsberg i.Pr.,den21. Fanuar1913. Gaertnèr, Gerichtsschreikec Berlin, den 3. Februar 1913. j E106 ufo. 14/184 | 1,5.11/97,75bz Augsburg... 1901 4 | L 97.25 Hanau 1909 unt. 204° ‘4.10/97'10G As: D'E fün a ed Dänische St. A

eröffnet worden. Verwalter ist der Ne<hts- | 4, März 1913. Wahltermin am 24. Fe- Königl. Attegéeriht. Abt. 7. des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eisenbahndirektion. ba, 0s Up E 9, „A do. 1907 unk, 15/4 | 11.7 197,25V Hannover . . , . 1895/33| LL. ; Dt. Pfdb.-Anst Posen 4 H 1 raten riv. :

: d: i S L ; do. 1889, 1897, 05/34| vers. s Deidelberg . . . 1907/4 | 1,5. h "S113 unk 30/324 L G do,25000 12500Fr

: BadenBaden 98, 05 N|33| vers<.187,60G do, 19081331 1,4, Kur- u, Neum, altel3z| 1,1,7 199,00G do. 2500, 500 Fr,