1913 / 37 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sehweidnitz. 102249] | Wohnung: Aebtmarnstr. 7, G:sbäfte- in Liq., 2) Lau « Co. in Liqu. | Münster, West. [192296] | Bescplußfaffung über die Beibehallung deg Doe of 1 Ueber. das Vermögen der Stei räume : 5 Alerauderfir. G und Land- | datiert der Beschluß, betr. Bestätigung Konufursverfahreu. errannten - Verwalters, Bestellung eines 4 orf C -; Ci age wehrstr. 36 in Berlin, ist zur Ab- | des Zwangtvergleichs, vom 22. Januar | In dem Konkursverfahren über das Ver- Bla geraue Gu sies und zur Prüfung der 913.

geschüftsiuhaberin Fräulein Jda Kluge . h : d 9 wv 9 V 4 in Schweidnitz ist heute, Vormittags | nahme der Shlußreßnung des Ver- | 191 : Wogen des Mesgermetnar F PanKErust, |‘angemeldeten . „Fotbexuugen - anberaume 114 Uhr, ‘das B ee a0 walters und (4 d von Ein-| Hamburg, den 8. Februar 1913. Inhabers der Firma Florenz Ernst, zu | Termin wird auf den 20. März 19183, t zuni cil én Ci C (er n nig | reit Î én as anze gct,

A d n A E j é verlegt. worden. Zum Konkursverwalter ist ‘der | wendungen geaen das Schlußverzeinis Das Amtsgericht. Münstec i. W. ist infolge eines von | Vormittags 10 Uhr A S Kaufmann Jofef Marenz i weidni bet der Verteilung zu berücks@ti- Abteilung für Konkursfachen. dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags | Stargard i. Pomm,, den 7. Februar 6 L G ( 11

f z_in Schweidniß | der bet der Verteilung zu nfur M 7A Berlin, Dienstag, den 1. Februar 1913. 93,75

f Sai Et, 7 3 E pn t iche Vergleichstermin | 1913. ernannt. Frist zur Anmeldung dec Kon- genden Forderungen sowie zur Anhörung Hambar 1022771 | zu cinem Zwangsvergleiche Verg SURE G Blatt ungen vie L Dan E Erste | der Gläubiger über 4s S U Ms krurgpersabrän: : 2 S n übr, Dor bem Königlichen it ai 4 i albtgerbersammlung den 26. Februar | Auslagen und die Gewährung einer Ver- Das Konkursverfahren über das Ver- | Sto Ero 23 : Steinach, %.-Wein. 02256] 18 D Medl, Eis.-Scldv. 70 3 T Barmen 18804 | 1.1.7 198,00G Herford 1910 rz. 193: 7 L | Y : G 1 l C er e S ¡Tursve l J « Œis,- „70 i Ï Bc «42 E 1.7 196, F 3. 193914 | 1,4, Kur- u. Neum. neue|33] 1, gemeiner Peifungdiermin den 20- März ouds der Shlußteemin auf den | Len der Kommanditge ell\Waft În | Beer fe de e Des erliner Börse, 14, Februar 208d. | L G LN R L aTe | f I Nt adet (ula E (1d o ore Dil L L Ç Tusungstermtn den 20, Marz | ausschusses er Schlußtermin | Fi e Co. t- : ) r 4 as Konkursverfahríit ) av Ber- er , . . G ; 2. 05: 0187,25 do. z 2, 5,206 ) . 1902, 03/33 y E G L Us : irma Heinri. Barth K Co, Ex: | schreiberei des -Konkurägärichts- zur-Sinkcht A B 1 Srant 1 Lira, 1 £6u, 1 Peseta =080 . 1 öfter, | Oldenb.St -A 00,719 4 aa do. 07/09 rid 41/40 4 8 [28/304 m ‘1666, 1889 3 189. bs d 8 älaaty 1 97,10bzG 7 87,25b 78 20 “us 56, 6

1913, Vormittags 140 Uhr, im |21. Februar 913, Vormittags ‘q, wi 3 ögen der Firma Rudolf Linß Nachf bo : i d d 3 j ; mnittas “e s 191: j und Import, Hamburg, wird, nahdem E 5 mögen der Firm : ahf., E od A LAUR Le M E 9 [—,— , 188 5.11189, 0. d O 2 G Aas uva ; ba C n Amts- M A B i D aller Beteiligten niedergelegt. In diesem Z ck $old-Gld. = 2,00 u. L Oer, A9, == 1,70 6, do 1919 99 0199 2; 9 2 N: 22 96 90b : $98 2, j Zimmer 22. Offener Arrest mit Anzeige- |UAF Uhr, -vor dem Königlichen Amts- | 5, Nergleich¿etermine vom 22. ta- 9 H andelsgesellschaft in Steinach, S = 0,85 M4. g o. unk, 1922 „10199, do. 1912 N untv. 22/4 | 1,2,8 196,90bz Kiel 15984 | 1,1, Landschaftl. Zentral .'4 fe d , der in dem Vergleichetermine vom 22. Ja : o hi l offene Ÿ gefellsch Krone österr.-ung. W. = 0,85 4. 7 Gld, südd. W. do. 1908 34 : do. 1876,82,87,91, 86 24 A tige do. 1905 va E L E s do 13 S : M T, 913 c rx 106/108 bestimmt. 1 Ce T E, a f meldeten Forderungen geprüft werden. a Kt i = 1,50 46, 1 skand. Krone = 1,125 46. 1 Rubel 0. do. 896/13 | e. Do. 1901 2, 1904, 05/3i| 1, i do Schweidnitz. den 8. Februar 1913. IIL. Stodwerk, Zimmer 106/108, bestimm durch rechtékräf!igen Beschluß vom selbigen Münster i, W., den 6. Februar 1913, | termins hierourch aufgehoben 016 46 1 (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gold) | S.-Gotha Si.-A.1900/4 | 1410[99/.00G Berl, 1904 & 2ukv 18/4 | 99'006; B A 1889, 1898!3:| L17191 258 Ostpreußiscbe ea A : : S, T5bz Do, 15 902, 1904/33 88,0 ) Solingen. B} [102293] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Hamburg, den 8. Februar 1913. Herzogl. Amtsgericht. 111. e 4,20 4, 1 Livre Sterling = 20,40 46. ult. Febr: As do, 1915 9% 5914 98, 79bzG do. 1901, 1902, 1904,35 L1.7 |88,00bz do A Z Die einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt, Î t | 1.4.10 e u do. 1876, 78/34 96,10G do. 1901 unfy. 174 | 1,17 19725G do. ld\ch. Schuldv. '4 E Ueber das Vermögen des Drechslers | werlin-Schönéperz. [102300] Abteilung für Konkurssachen. Beschluß. Das Konkursverfahren über das Ver- émisfion lieferbar find. Waritembera UNE 214 e 100.256 B 1904 S 1/84 k 69,206 do. 1910 N uf. 20/22/4 | 1,4,10/96,60G Pommersche ...…., 4 fee . «E, , . ch A | (,

; des Königli Amts : : s [102272] |Mermöc : ( fi 1 , do. 1891, 93, 95, 01/33] versch.|89,00G do. 3 78,60G dur Beschluß dcs Königlichen Amts as Konkursverfab iber das Ver- | amnover. : 102272] | Vermögen des Kaufmanns Bruno ; 4 d Amsterd. «Rott, 2. | » E 7A 7 C 0E t: ao fs gerihts Solingen vom 7. Februar 1913, Das Konkursverfahren über das Dir Das Konkursverfahren über das Ver- Btéuged aus Neustadt Wpr. wird das | Arnold L. m SuiedeShausen E do do. —,— Preußische Rentenbriefe. do. Synode 1899/4 | 1.1.7 |97,C0G Lichtenberg Gem. 1900/4 | 1.4.10/97,06G do. neul,f.Klgrundb./4 3 N g Ger! mögen des Kaufmanns Hermann S über den Nachlaß der Haudelsfrau Jda Brüfsel, Antw 80'625G Hannoversche 14 _| versh.[98.25 H Do, FAE Kub, 2 f 7968 i; i 86,90G

L : \ 2 T ; 1 ee ad A N LARY j A , L : A |31| 157 406 do. 1912 unky. 2 1,7 197,25 untv. 17/ 96 50G do. do. L ps C Ua S Mae ver NAUE Juhake Nachfg.. in Berlin-Söue- d bera L Be etbaterr ie LeA DOUU Ens und der Schlußverteilung der in dem- Vergleichstermin vom 3. De- Budapest eo d 0 Der D, Bes do. 1899, 1904, 05/3; f 86,10G Ludwigshafen 1906 14 96,00bzG Posensche S. 101,00G anwalt Berg zu Solingen ernannt. Offener ac)Dem der In dem Sergteich8iet aufaehoben. embe A nommene Zwangsvergleid : E es R E i:

: zember 1912 angenommene Zwangsvergleich d - 0x | versh.]—,— 5 9 A / n Anmeldung der Forderungen „bis zum | 1919 angenommene Zwangsvergleih durch Pat es F120. Leftätigt ist, hierdurch Ie Tage bestätigt ift, hierdurch aufgeboben. ; A Pee E 4 11 99,00B : 96,60bzG L A Ag L [4 9 1 7 . . En s , C2! P J j na Ns h : 2s. Fobrt G 3, V T HCPEUT j : s a 2 | 1,4,10/98,606 0. 1896/3 | 1,17 |—,— do. 1902 unky, 20/4 L Ung am A8. Februar 1948, Vor 1912 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. M Rae Os Koulursverfahren. Herzogl. Amtsgeriht. Abt. Il. Liffab. Oporis 112,00bz P S | LUIO Ent Boxh,-Rummels8b, 99/34| 1.4,10|—,— do. 80, 86, 91, 02 .189,60G do. ü —, mittags Ul} Uhr. Allaemeiner Prû Berlin-Schöneberg, den 28. Januar Hanuover, Hen «+. Februar iigeree av, , : ' 4 99 00b¿G Sächsische alte 101,10G fungstermin am 184. März 19138," h 2 Königliches Amtsgericht. 11. 2s s’ ‘nb Gafiwirts -berg gond 20'47G d L E 9. 1901/34 1,4.10|—,— Vai 1900 ; T5b4 a 88,10G Ll) Ee mogen es Metgers un 9a} Y Konkursverfahren. ondonu Md [3%] versch.157,40C& Breslau 06 N unkv. 21/4 | 1.4 97,40B ds. 1905 unkv. 15 96,75bz do: , zebäude Solingen, Zimmer Nr. 17, ‘V 99 G i T Gfatng Bor: Ein 20,225 : 95 : 4/4 | 1,1.7 |97,40B do. 1907 Lit. B uk, 16 96,75bz 97,90B S 7 Sateaoz 1913 Aen, Maia, t: Des Konkursverfahren. foigrer Abhaltung des Shlußtermins hier- | y Fmdgen des Zigarren- und Schreib- E I L eo Eo do. 1880, 1891 /3x| versch.|%9,40G do. 1911XLi Suk 21 s t N Rec Mrt N Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkurbverfahren über das Ver- | dur aufgehoben. warenhändlers August Blinten in R A 34 vers.187,40G Bromberg. . . , 1902/4 ( do. 1888, 91ky.,94,05/: -188,40G do. do. 33

ù E Z C 5 i i Í ( ) 198 75G Do. 09 ufy, 19/224 | 1,4, 2 Mannheim 1901,1906, do. landsch{. 97,20B

Stuttgart. [102275] | Jaschkowitz, geb. Steiner, jeßt in Thüringische Terrakotta-Fabrik, G. Großherzoglich Hess. Amtsgericht. rechuung - des Verwalters, zur Erhebung do. s —,— o. /34/ versch.|87,40G Men 1300 x4 do. 1912 unf. 17/4 | 1.3.9 136,906 do : 78306 Stadt 81,10G Sthlefische | 1,4,10/99,00G I ; L E 2 196,90 bz 0, M

Konkurseröffnung über das Vermögen des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | wird nat erfolgter Abbal 8 Schluß- na t i d : 2 af 1901/4 ; 97,20B

/ H s » de uyter terdurd gehodven. folgter Abhaltung des Schluß i 7 ck71 8 de ? er Verteilung zu . 4 , 0. i; j | j rer 4 é n des Theodor Gaiser, Jnhakers einer Amtsgericht Beuthen O. S., termins hierdurch aufgehoben. Kouluxsverfahren._ Ï VergeiQuis F e E e er Söluß- v 618, Sea Schleswig-Holstein, j | versch.98,25G . 1905, S1028 f E n 1905 0127,00 bz B E E Nv 2a . : 14 ir T E T Are “i "e, 9 In dem - Konkursverfahren über den | berücksichtigenden Forderungen de Uh HEL A [91 | O6 R 1887/3 - Marburg . . 1903 A 0 do.

Verl ind A c veditionu i : ( »_N b/11 t -ebruar 19 D do do, 34] versh.[87,252 i rrlag&- un nnoncenerpcdi {ou n 8. Februar 1913. 12. N, 80D; Flmezau, den 4. Februar 1913. Nachlaß ReR dh 23 Mal 0I4 bers [eta auf den 13. März 19183, Vor- V E . D o e10D) 1E 140 do. 3 97 20B bruar 1913, Vormittags 10 Uhr. Ko: / storbene! irs W j Anleihen staatlicher Institüte, Charlottenb, 89, 95, 99/4 1895, 1392 {.158,75G do. 89,90G

TLHUOT Li O ch7 agg \ - l le ZUTN A L RR A P E / s s ; : V S P e ¿ t CIYÉ 5: 1 N B i lt | ( ) 4 L e furéverwalter : Rechtsanwalt Kallee {n Das Konkursverfahren über das Ver- Jenn. KSonfurêverfahrem. [101839] {zu Ofterode a. H. ist zur Prüfung der | Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr Stb Gtbk : Mes Oldenbg, staatl. Kred. 4 | verih.|98,90G do. 1908 unkv.18/20 4 | versch.[98.0001G do, 1907 un 164 98.808 Sclesw.-vlit. £.- 36 70B

Giue T Ehef 6 Ht Leb Feb 1912 S Cakebà heit E g. h S do. t do. unk. 224 | versh./99,00G do. 1911N7/12 T ufv. 22/4 | versch.]96 40bz Mülheim Rh.99,04,08/4 | 96,60G do. } 85,40B mit Anzeigefrist bis 28. Februar 1915. | Castrop, Inbaber Ehefrau Kauf- | ¿gen des Maurermeisters Friedrich S C Den, s. GEULNAE L A D b rift) Gaidtsscreibe : Wien : ia L v. JIOL D Veri.190, 20 4 E D Mhlanuf Ser Marme öf 7. März | mauns Eduard Elsberg, Elly geb. | 2 in Ss wir achdem - der in | Vormittags Uk Uhr, vor dem König- (Unter\chrift), Gerichtsschreiber h l e Sachs,-Alt. Ldb.-Dbl,34| versch.|88,25G do. 95, 99, 1902, 05/33) versh.|89,60 bz Do. 1899, 1904/34| 1,4.10/88,10 Be L a4 ad Ablauf der Anmeldefrist am 7. März | ma 9 Klaus in Jena wird, -nahdem - der ‘in . | 2 M. |— do. Coburg. Landrbk.| Goblenz 1910 N ukv.20/4 | 1,4.10|—,— Tèülb,Rubr09È.11 X) N e do. 57,200 S c n 8 Mir : e- | folgter Abhaltung des S@lußtermins hier- mend Gn TBIe - | beraumt. S A A e: [102264] h y ck r M SEO D u, Ll, LIUUDE| versch.[—-,— 4, : „T0 Samstag, den 8, März 19183, Vor- | folgte 40a g des Su angenommene Zwangsvergleich durch rets 1 c L 15 | Weinsberg, [102204 | j Berlin 6 (Lomb. 7), Umfterdam 4, Brüssel 5. | dg. S.2u.3 unk. 224 | 1.4.10/99,30G Eöln 1900, 1906, 1908/4 | versch.199,00G do. 1889, 97|3x| 1 901 miltags 2; Uhr, Saal 53, allgemeiner dur) -aUTgeha Nen Fobruar 1913 kräftigen Beschluß vom selben Tage be- Rer ee 2 s Nar 1913. K, Amtsgericht Weinsberg. i i Christiania 6) Italien, Pl. 6, Kopenh. ö?/z, Lifsa- do. Gotha Landeskrd, 4 | 1.4,10¡/98,60G do. 94, 96, 98, 01, 03/31 veri! 57,590B München . , 18924 1.4.10 —, E 77 70G Prüfungstermin am Samstag, ven | Castrop, den 6. E An Ae stätigt ist, hierdurch aufgehoben. Z/eE Berichts 1 ae Das Konkuréperfahren über das Ver E burg und Warschau 6. Schweiz 5, Stoctholm 5", | do. do. 4 | 8,6 97,40bz 22. Mörz 1913, Vormittags Königliches Amtsgericht. Jena, den 6. Februar 1913. des Königlichen Amtsgerichts. mögen der Katharine Weber, Vauern- E Vien 6. do. do. | 98,60G Cottbus 1900/4 | 1,4.10|—,— do. 1908/11 unf. 19/4 | versch./97,70b;G : 98,80G do. 1909 X unkv. 15/4 | 1,4,10|—,— do. 1912 unk, 42/4 | 1,28 do do. 77,70G 96,40B 89,75G 77,50G 89,60bz 77,50G 86,60tzG 8

Frank

1 jl 3 p bi —)

AUAADA A A I fs ooo

Bat

e

1 | vers.

Q” toe O

Ps de

C o

AAIAA=IDJ

O D C500 Ss

J derl fr frenrk n J) O I)

Tx G e t P pet jt pas Per

-

S EAMN S E

„C i O RD Gut G S

Á e ct v

J] bi jur jm jurnei Do O Fs Fa i, die fts Ps d

ba LO O —Y —I Ne bund jk bo OOD

prak pra pem Prei frem S 2 Me 2p

Ae A L 22A Cr S ck

n c =

A

œ c+ 9

c S

wr

OUUcocrPck

e

N E

A AYAAAAQAZIíAQAAAAAA

jw wr

E e U E

ry t-y C S O O5 A CS

wor

9 Uhr, Saal Mos N Cotthuzs. Konkursverfahren. | 102302] Großherzogl. S. Amtsgericht. E P O0S@CRLL Koulursverfahren. | 102245] witwe in Geddelsbach ift nach Ab E Geldforten, Banknoten 1. Coupous. s: ¡s 14 Den 3. Februar 1913. Das Konkursverfahren über das Ver- Das Konkursverfahren über das Ver- | haltung des Schlußtermins und Vollzug der ] Münz-Dufkaten . . . . pro Stück]—,— ba BE 24 99'60G Z 1689/81| L po 1607 98 20! DUES 020000 u . . CL N . S | ex, . , , , B . J s 9 87,40G 8 | 1,410 M.-Gladbacy 99, 1900/4 | 1,1.7 196,75bz do. ri. 4,10

O

Amts3gerichtssekretär Thurner. mögen des Kaufmanns, früßeren Fa- D C LE Eut h [102271] mögen des Schneidermeisters Adalbert | S{hlußverteilung heute aufgehoben worden. | Rand-Dukaten Ls C S do do. 1902, 03, 05/34) do: 1895/3 A VölktineeIn [101034] | brifbesiters Otto Valte in Coitbus| «om Eer Ge das Ver- | Beyer, in nicht elngctragener Firma G. | Den 7. Februar 19 dls ' “art UR 1 3E Sachs.-Mein. Lndkred. 4 98,10G Grefeld 1900, 1901/06/4 | versh.197,25G do. 1911 N unf. 36/4 | 1. Ueber das Vermögen des Hermaun | wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- O: Cs Wahfmaitis Söntke Febsen Beyev „in Posen, Vismaurkslraße Nr. ch1 A.-G.-Sekretär Trißler. J 8 Gulden-Stüde 2E N do, do. unk, 174 Hirsch, Partietwvareuhändler in BVölk- | termins hierdurch aufaeboben. 8 in Miete ist zur Prüfung der na- wird nach erfolgter Abbaltung des Schluß- E TGSPHOn: [102258] J Gold-Dollars e I 20 m u lingen, wird heute, am 1. Februar 1913, | Cottbus, den 5. Februar 1913. träglich angemeldeten Forderungen Termin L : A

I L 4.10197,00G do, e S do. 1907 untv. 17/4 | 1,4.10/97,25G do. 1880, 1888/3x| 1,1,7 191 10G do. R E do. 1999 unkv. 19/214 | 1,3,9 197,25G do. 1899, 03 N/34| 1.1.7 |91/10G do. Em do. 1882, 88/34| 1,1.7 |—,— WMünfier 1908 ukv, 18/4 | 1,4,10/97 do. 88,75G do. 1901, 1903/34| 1.1,7 |—,— do. 1897/34| 1.1.7 1947! do.

99,00G Daniig 1904 ufv. 17/4 | 1 97,39B Naumburg 97,1900?y.|34| 88,7! do. do. 99,20G do. 1909 ukv, 19/214 | 1 97,20 bz Nürnberg . 1899/01/4 497 95 do do.

f

( d 1 1 L 8 A

J J J J bnd J dun fend Fark Tant

frist bis 25. Februar 1913. gerichte hierselbst, NeueFriedricbstraße13/14, nuar 1913 angenommene Zwangsvergleich Termine solleu au die nahträgli ange- wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- F L E n Lia, L-Maxt Baties uE —,— do. 07N ufv.18/19/21 4 96,90bz do. Königliches Amtsgericht. Berlin, den 25. Januar 1913. Tage bestätigt ift, bierdurch aufaeboben. Königliches Amtsgericht. N. 24/19.79. Steinach, den 7. Februar 1913. = 4,00 4, 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4. 1 Dollar Sächfische St.-Rentc|3 A 78,70bzG do. 1904 S. 2 ukv. 14/4 98,7 o. 1901 Os 3,001 2/44 Konkursêsverfaßren. Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84. Das Amtsgericht. Neustadt, Westpr. « [102288] Wasungen, Beidluf. [109235] | bol 0E TRERE N eas Ea O L Schwrzb.-Sond. 1906 do 26 0A 99,25bzw Königsberg 1899, 014 196,75G do. 3 E Ernst Vollengraben zu Solingen isi Konkursverfahren. Ea GiFROE In dem Konkuréverfahren über das mögen des Handelsmanus Matthöus s do. f: E | LEIOIOO, do. odr 2 S 10 39,60bzG k 1910 4 | 1.410l97.00B ch4 1 96, - g r 1 96.09bz Mittags 124 Ubr, das Konkuréverfahren Lüdecke, Inhabers der Firma Ferd. | Mögen des Kaufmauns Heiurich Solten | erfahren nah erfolgter Abhaltung des Arnold, geb. Steitz, das, wird, nachdem do. do. ¿0/4 97,256 L bo: B Arrest mit Anzeigepfliht und Frist zur Be R A ird, Hardbene-der 19 22. August 1912 angenommene Zwangs- Neustadt, Wpr., den 4. Februar 1913. durch rechtsfräftigen Beschluß vom gleichen E Ghristiania 4 Bote 00 Fa Lll Ras 99'00B di Eo E l E B En E | DEL Ie E 1,506 ; 6 2 März 1913. Erste Gläubigerversamm- rechtsfrättigen Bes{bluß vom 26. November aufgehoben. Ortenberg, Hesxen. [102282] | Wasungen, den 6. Februar 1913. | Kopenhagen . . on L s da dels Syed do, 1902 unby: 20 99,00B 88,60G Das Konkursverfahren über das Ver- Wezberg. ¿dl [102267] do. do. 4 | verd: 98,40G Daunen, A —— gp B Le ute $6 75bz do Bormittags A4 Uhr, „im Gerichts- Königliches Amtsgericht. Abteilung 9. |x11mnenanu. [101804] | Karl Maun in Lif;berg wird nach er- In bem Konkursverfahren über das do. 20,435bz 4 | versh.}98,25G do, 09 NUONE | do. n E pv 79,00G 96,75 bz Schles. altlandschaftl.| Z bit in E : mêgen der Kaufmannsfrau Selma | mögen der Firma Curt Vescheck «& Co., | Ortenberg, den 6. Februar 1913. Wegberg ist zur Abnahme der Schluß- | New Vor!k 4,1925bz E 4 | 1.4.10 1895, 1899/3x| 1.4.10/90/256 1907, 1908 ex\h.|96 60bz do. f. Amtögericht Stuttgart, Stalit, Gleiwiß, wird na erfolgter Abhaltung | m, b. H, in Liquidatiou zu Ilmenau Osterode, Waerz. [101702] | von Einwendungen gegen das Schluß- TES Hl vas, d. 1888, 97, 98 \ch.|88 90G do. 27208 \ / Á, : 81,10G D D Annoncenex um ( 1901 U tinden1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10[97' do. Stuttgart, Militärstraße 104, am 8 Fe Castrop. Ronfurêverfahren. [102290] Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. T. storbenen Jugenieurs Wilhelm Glanz | mittags, A0 Uhr, vor dem Königlichen | Stbweiz, Puáve 8 T. 80/70 bz Detm.Lndsp.-u.Leibek,4 | LL7 [100 50G FdarlotenT, Bs 294 veri, Z f ( 8ER dh, 1902 v 2G do do. 5906 Stuttgart, Königstr. 35. Offener Arrest | mêgen der Firma Moris Bachrach in |" Dag Konkvröverfabren über das. Ver- nachträglich angemeldeten Forderungen | bestimmt. 31: Sänuar 1913. Warschau . . .| 100 R. ae Ae: as 3 veriL (89 70G do. 1885 fonv 1689/8; | LelL lge 2e do. 1910 N ufv. 214 1 E ' 34) 1913. Erske Gläubigerversammlung am | Heumann, in Castrop, wird nach er- dem Vergleichstermine vom 6. v. Mts. | lichen Amtsgericht in Osterode a. H. an dés Könlglihen Amtsgerichts. E Baukdiskout. S,1 andrbk. | 99,00G do. 85 ky. 97, 1900/33] vers. unk. 31/4 96,50 bz ,UDI burg und Wershan g dia, Paris 4. St, Peterd- 98,60G GCöpenid 1901/4 | 14.1019725G do. 1900/01, 06, 67/4 | veri./97 70G 27,40b O 4061 99,00G do. 1909 X unkv. 26/4 | 14.10|[—,— - do. 86, 87, 88, 90, 94/34| versch. 90'00G Westpr. rie, S. Dos 96,40B 96,00bz

1In8 hter A “a 7 ú Ï - termins hicrdurch aufgehoben. In “dem Konkurse des Kaufmauns j « « » «Pro Stüdl—,— do D) S

N K a8 0 Uhr der Cola erAlras Königliches Amtagericht. a j ' 1 Posen, den 6. Februar 1913. e G O ; In \oll i do. do pro 500 g|—,— S hf Mot, me Nachmittags 5 Uhr, der, Konkurs eröffnet. : idi auf. den 28, Februar 1983, Vor- Posen, Joseph Wrouiewicez in Miloslaw so : Neues Russishes Gld. zu 100 R.1215,70bz V R inf, 184 :

Köntgliches Amtsgericht. & S p P A is e 168 s ; „fdie Schlußverteilung erfolgen. Die Amerikanishe Bauknot Bela, 195 do. do. unk, 18/4 j i; le na ¿ 095 Bd Va 25 5 Ie dep s " v E t L 1 L, : t P. Lis | ' S bz | S7 000 C |6 A an9 ( l4 —— r ———————- ———— Völklingen. Anmeldefrist bis zum 3. März | g, ren über den Nach- | Amtsg Kappel » : [102230] | Summe der bei der Verteilung zu berück- x olen, große ? do. do. 134) 87,00G do. 1904/34| 1. ana do. 1902, 1904/4 | 1.4. 256 ess. Ld.-Hyp.-Pf. | y t A Y Das Konkursverfahren über de (ad Amtsgericht in Kappeln anberaumt S ï kleine/4,195 bz Scchwrzb.-Rud. Ldkr./34| 1.17 |— Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 128 [97'30B do. 07/08 uf 17/184 3 : Hell Sl |

m 3 ; La U M N 2 20 E R AAAQAAAAIAAAAAAAAIA I

O

Verwalter: NechtéanwAt Kohlhaas in ZErsart. Ronfurêvecrfahren. [102251] | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen

'

CITEN Crd Laut bad Lad fti Lan 00S pat Pad fund J J 2 E E pmk pu pk

[

1

e

—— D

l s C y bo, Do, 1913. Grsie Gläubigerversammlung am | laß des am 23. März 1911 in Erfurt | Kappeln, den d. Februar 1913 Rohrhach, Kr. Saargemünd. | figtigenden Konfursforderungen beträgt do Coup. 3b. New York|—,— h a U d d Ur. 2 h O D I 20s « 4 D L De [1 p dls / D o N E FEES g j j . Î . 4 N ' y r y d, | « f n ck d] 224 E 4 g. 9/31| 7 Gr E o f 15. Februar 19182, Vormittags verstorbenen Schuhmachermeifters Gott- Köntgliches Amtsgericht. Abt. 1. Das Konkursverfahren “über das Ver- |34451,73 é, die verfügbare Mass i Belgische Banknoten 100 Francs] —,— 90, Se O n ties ' E Loe Idi A Z E do i 98kv 06.08 02 05/4, N do, e n ScIL O0 Uhr. Prüfuncstermin am 12. März hold Kurstedt wird nah Abhaltung des S {mögen des Metzgers Fevrdinaud 3851,98 M. Das Verzeichnis-der zu be- Dänische Banknoten 100 Kronen|112,10bz 10. Eisenbahnanleihen. . D.-Wilmersd.Gem.99/4 | 1. 97'20G R ‘1803| 6 do. S. S 1_lI A4 1913, Bormiitaas $7 Uhr, vor den Schlußtermins und Ausschüttung der Masse | Kattowitz, 0.-S. [102601] | Grufseumeyer in Rohrbach wird nah rüdsichtigenden Konkursgläubiger ift auf i Englische Banknoten 12, . ,/20,465bz Bergisch-Märk. S. 8.88) A I HNIO do. Stadt 09 ukv 2014 | 1 97406 Offenbach a. M. 1900| . i; do. S. 1—11/34 unterzeichneten Gerit, Luisenstraß- im | qufaehoben. / In dem Konkursverfahren über das | erfolgter Abhaltung des Slußtermins der Gerichtsschretiberet niedergeleat. j Frangofische Sv oten O Fr.181,25B a aiOweialMe a5 j r O do. do. 1912 ukv. 234 | 1 99,00G do. 1907 N unk. 15/4 | 12.8 19736 do S. 10—12 Gasthaus Shiel, 2. Gtage. Offener Erfurt, den 1. Februar 1913. Bermögen der Handwerkerbauk, Spar- | hierdurch aufgehoben. _ E Wrescheu, den 8. Februar 1913. Stalienise See 108 B E00) Medlba. Friede “Frab 31 1 4 Dortm. 07 4 |1 97,10G do. 1902, 05/34/ 1.4.10h j do. S, 9a, 13, 144 Arrest mit Anzetgefrist bis zum 21. Fe Königliches Amtsgericht. 9. und Darlehuskaffe, cingetragene Ge-| Rohrbach, den 7. Februar 1913. Justizrat Peyser, als Konkursverwalter. Norwegische Banknoten 100. Kt. M0 Pfälzische Eisenbahn. |4 : do. 07 ), | 1,2,8 197,40G Vforaheim 1901, 19074 9.11/96 10 do. S bruar 1913. 2A E [102248] nossenschaft mit beschräukter Haft- Kaiserlithes Amtsgeriht Rohrbach. E Oesterreihische Bankn. 100 Kr.|8475B do. kony, u. v. 95/34 6 1891 98 10A, | 1,3,9 197,40G do, 1910 unf. 15/4 9.11/96 Völklingen, 1. Februar 1913. | Flatow, W Spr. As L10422 vflicht in Kattowitz, ist der auf den Saar E E e O [102286] | Tarifs 5 Y f nntmad ungcil J 29, do. 1000 Kr.|84,70 bz D, 34 E 9, A | “1 E do. 1912 Une 174 S do. do. 26, 27 Königliches Amtsgericht. D POR Mp artahxen. N 7. Februar 1913 anberaumte Termin zur | 2A URvdEcEpLtaBzen E Ql: A, Dell Aue E Nussisho Banknoten p, 100 R. 215,70bz4 Wismar-Carow . . .[3i| i n o e A L140 bien M as Ns -9,11/87,00B do. do. bis 25 33 E T 7 1/09 „Ronlurépersahren Uber das DBer- | Prifung der angemeldeten Forderungen : T cte Î do. do. 500 R.1215/65 bz Dt.-Ostafr. Schldv\ch{.[33| 1.1.7 [91,60G 2 Taaca R ‘o “L oadIR L T do. Kredit, bis 2: Wismar. [102257] mögen des Väckermeisters Wilhelm | 7 ne d E N A e der Eisenbahnen. E do H 5, 3 u. 1 R215 70bz ‘ltasr Ov IM. 05 1,1,7 191,606 Do. 1393/34 Be do. 1903/34] 1.1.7 |—,— do. do i a h 2 h t o N s s t ausge ¿ ZUEL ALETMAN. AUT..QEN E Wes e S . 0D. 9, à u, 1 R.2 9,70bz (v Reich sichergestellt)| | B 1900!/3L1| \ 1900 1905/4 cA S E Konkursverfahren. Muchow in Flatow wird na Ab- aufgehoben UnD Lte A ittagg | mögen des Kousum-Vereins Bübingen ; é do ba lt Sobn : )ergestel i do. 900/34| 1,4. Posen . , 1900, .1.7 196,90bz do. OL EMEO R Rd s C L L A p V) 73 0e - C $ 2603 P . . Le. Ö&CUL. i, u ad L 905!21| ¿ a 2 s | ac AAÏ Ueber das Vermögen der Firma | zst des Schlußtermins hierdurch auf- Is März LSE R. ; ormittags und Umgegend, e. G. m. b. H. zu | [102603] A, O C L Schwedische Banknoten 100 Kr.[111/95bz ; j Provinzialanleihen. do. 1905/34) E do. 1908 unfv. 184 | 1,1, 96,60bz Nit ; Mecklenburgische Pfeffernuf: Fabrik us es Schiußlermins "A141 Uhr, vor dem Köntglichen Amts Bübingen wird nach erfolgter Abhaltung Der an der Babnftrele Schokken-—Ja F Schweizer Banknoten 100 Fr.[80,90bz Brandhag. 08, 11 uk. 21/4 | 1.4.10197,50bzB Dresd, | ch, Do. 1894, 1A S 1,7 186,25G tage tp s és E : ed hai dgl EA Reat JeoDEI. rit in K IB, 291 L Ver. 00 Ae L z G : tenende Bahnhof Mietschiéko er À Zollcouvons 100 @& / s j 41912 254 | 98,256 d. . j C /ot8dam 213 .4.10/92,900 : . Präm.-Anl. 1867/4 | 1,2, 71,7 Breyer & Soedecke zu Wismar wird | * Flatow, Wpr., den 31. Januar 1913. Mea g Katiowig, Pinner Nr. 86, des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. P A Lees S ne Be : DeTeoupons 100; Gold »Rubel —,— 6 191 B TEEN f. 8006 da, T U L Regenébira 184 2 E B L E 198 00b: beute, am 7. Februar 1913, Vormittags töniglihes Amtsgericht. Kattowitz, den 6. Februar 1913. Saarbrücken, den 1. Februar 1913. “ibnung Markstädt*. E / A tch anger di Cassel Lndskr. S. 22 4 | 1:39 198 75G do. S, 8 unk. 204 | L5. do. 09 uf. 19/204 497,60G Hamburger 50 Tlr.-L. 3 | 1,3 [173/25 et.b4G [1 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. L E T Aar Z S 4 Köntgliches Amtsgericht. 18. cic J v Or baaiobgs F ohruar 1913 E: eut s e & 921Dd8. do. S, 23 uk. 16/4 39 98.758 do. E 22 5; ba: O7 X 01-03, 05 34x 4187,90G Oldenburg. 40 Tlr.-L.13 i: 129,25 bz Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. E. | FrankKenstein, Schles. [102246] | L G e a Ir Bromberg, ten 5. Februar 1915. E i Staatsanleihen. do, S. 24 uf. 214 | 1.3.9 [8 75G do. S. 9, 4,6 A| ci. do. 1889/3 | 1.2.8 |—— Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| p. St, [35,50et.bzB C A Mam ar Konkarsfordecungen | In dem Konkursverfahren über das | ei . 102968 Saarbrücken. [102285] Königliche Eisenbahndirektion. E Disch, Reichs-Schak;| do. S.1934| 1.3.9 |89/10G do. Grundrbr. S.1 4,1 Remscheid 1900, 1903/3z| 1.1.7 |87;10G Augsburger 7 Fl.-Lose| —| p. St. [2550s fz a Lie L ITA “Mz, 101 3 Boi Ore C N Fiimzelsau. i A [10226 ] Koukursverfahren. OcM] T TR s fällig 1, 8. 144 L LE 99,50 bz L . * D182 92 00G Dúfseldorf 1899, 1905) Rostock .. 1881, 1884 33| 1,1.7 189,006 Cöln-Mind. Pr.-Ant 31 1.4.10 [141,50bz E m E | dox K. Amtsgericht Künzelsau. _ Das Konkursverfahren über das Ver- | [102604] i, 1912 wird bor 1 ischen « 1, 4, 15/4 | 1,4.10/99,60G Hann. Pr. S. 15, 16/4 | 1.4.10|—— L, M, 1900, 07,08,09/4 | versch./96,70bz do. 1903/34| 1.1.7 |89/00G R g eineten Gericht anzumelden. Crste| ¡un in Fraukenstein i. Schl., ist der | Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Schneiderin Minna Nein-| Am 1. März 1913 wird De 0A | » 1, 5, 16/4 | 117 199,60G do, dd Ser. 9911 151 do. 1910 unkv. 20/4 | 1,4,10197,25G do. 1895/8 | 1.1.7 |—— Ausländische Fonds. Gläubigerversamwluna und Prüfungs- | maun in Fraukenste Nechtsanwalt und | mögen des Heinri Horlacher, Küfer- | hard zu Saarbrücken 95, jeßt inden Stationen Külyschau und Vockrehna j Di. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versch.{100,00B do. do. S, 7, 8/3 do. 1911 unf. 234 | 1,5,11/97,10G Saarbrüdckeg 10 ukv.16/4 | 1.4.10/97:50G Staatsfonds. termin am 11. März 1918, Vor- | tkverige Derwalter ‘l in Frankenstein | meisters in Ingelfingeu, wurde beute | Beuthen (Oberschlesien), Großeblott- | links der Bahnstrecke Halle (Saale) / a UD 3) versh.|88,40b3G | Ohberhess.Pr.-A.unk'1 1.7 |—,— do. 1876/34| 1,5.11—— do. 1910 unk, 244 | 1.4.10/97,25G Argent. Eif. 1890| 5 | 1.1.7 ]—— mittags L0 Uhr, vor dem E S res E N e gemäß $ 204 K-D. eingestellt, nahdem nitzerstraße 16 wird nach erfolgter Abhaltung Cottbus gelegene Bahnhof Doberschübß, É ba do. K |8 | versdz,177,60 bzG Ostpr. Prov. S. 8—10 1,7 197,10bzG do. 88, 90, 94, 00 ./86,20G do, 1826/34 1,4,10/— Do. 100 £| 9 1,1,7 1101,60G ¿cihneten Gerichte, Zimmer Nr. 8. $ F N Lea D Sg e A | ih ergeben hat, daß eine den Kosten des drs Stuten bierdur aufgehoben | welcher bisher dem Personen- und Gepäd | by Su n] ((„DUD3 „do. do, S. 1—10/31/| 86,20bzG DOSBus R E A E DE D nedera Vent, N f, t dn ; N D 1,1,7 /101,60bz O E E O b T 1 E alt derwaiter enllatten und n etne i Z erbt es Rott R I U. S E YLLLILLLUS R E RZL pa G F on MBagens- “S4, y ) M G9 eis bis o. ulv. 10/11] „L, ( [00,OUG 9W1DL,U4,U ( UTy1 7/13) L . Febr. Ae Arrelt nil. Mnzeigepsucht biszum 1. 2 1 Stelle der Re Dr. Loske in | Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht Saarbrücken, den 1, Februar 1913. verkehr und der POS N G LoA FBSgen, | ufv, 23/264 | 1,1.7 198,75B Vou, Neou, Me veri ch.[97 00B do. 1882, 85, 89, 96 1,7 |—,— do. do. 09 unkv. 19/4 E DG. inn Gd. 1907 E s G ois | in Frankenstein i. Sl. zum Konkursver- | vorbanden it. j Königliches Amtsgericht. 18. (2, aa O Ee, E d R V ; Pr. Staats\c, EIE i LAA( G do. A.1894, 97, 1900/34 R do. 2 N L: 70G dos. 1904-07 a s 4,10|—, 200 £ 100,60G SBIEMRL, (. Februar 1919, E I e Den 8. Februar 1913. E 5 chVagenia ge P LLLA Gerte h v £.Z. 19) 4,1099, ‘4 unk. 19/31 6 75 EIb « A099 F! s 7,00G ds. | 91,50 20 £ Sroßherzoglies Amtsgericht. P On S tar Nmtsgérichtsfekretär: Hi eber. St. Ingbert. _. [102232] Abfertigung von Stüdgütern eröffnet : „1,5.164 | LL 99 60b G Posca Be E S | R106 rk S A RAOI | 1410/9740B Scwerin i, M, 189713) 0A E 09 Ber O ILE T reschen E (1022531 | ge Bn Lgerit zu Fraukenßein, i E In dem Konkursverfahren über das Ver- | werden. Die Abfertigung von Fahrzeugen, : Preuß, kons.Anl. uk. 184 | versch. 100,00 B do. 1888, 92,95,98.01 |3z| 85,70bzG do. fonv. u. 1889/35] 1.1.7 |—,— Spandau , .. , 1891/4 | 1,4.10/98'60G do. Ser, Ler! 101/40bzB #7 LESC S229: (At 2 Fee E 2 den (. Hebruar 1919. Leipzig. [102279] | mögen des Gipsermeisters Friedrich Sprengstoffen und Gegenständen, zu deren j do, Staffelanleihe/4 | 1,4,10192,80bzG do. L 1895/8 | ie Elbing 1903 ukv, 17/4 | 1,1, 9%6,90G do. 1895/34/| 1. Do. Anleihe 1887 E Ueber d S E e 2 j F rei Burg, Breisgau. [102227] | Das Konkursverfahren über das WBer- Becker von Rohrbach it Zermin Zur Ner- und Entladung eine Kopframvye CT- | 2s, Mou Anl, |€ | Ver h. 188,20 baG Rhyr. A, 20, 21 31-344 | .198,50B do. 1309 X ukv. 19/4 | y 97,20G Stendal, ‘e j . 1901) 1 EL 97,25G do. fleine/ —,— E N Se E Ei Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen der Gertrud verehel. Marcus, | Prüfung der nachträglich angemeldeten forderlich ift, ift bis auf weiteres - auge j Ba: S )177,60bzG do. A. 35/37 uk.17/18/4 | 1.2.8 [99,10G do. 1903/34| 1,1,7 |88,25G do. 1908 ukv. 1919/4 | 1,4.10/97/25& do. abg. 100,00G Anton Jerzykowski in Wreschen ist E E Zeh in | geb. Bieseuthal, in Leipzig, Frege- | Forderungen bestimmt auf Montag {lo} Ueber die Höhe der Tarifsäße i 9. „Ult, Febr. E do. Ausg. 22 u. 23/34] 1,4.10]93,70B Erfurt 1893, 1901 X/4 | 1,4.10/97,75G do. 1903/34 1.4.1090, do. 87 kl. abg.| 1.0,60bzB Ztk in | geb. Í Yyal, in TEelÞzig, 2Frege- | ¿Fo ( , ofen. ) | / Baden 1901. ,, d | 1,1.7 199,50B do. Ausg. 30|3,/ 1 90,90B do. 1908 N, 1910 Af | Stettin Lit. N, O, P, Q/34| Do. innere 97,00bz l / | 1 68,00B utv. 18/21/4 | vers.|—,— do. Lil «e 1046| e do inn. kl. 98,10bzG 96,75bz 98,40bz

m 7. Februar 1913 der Konkurs eröffnet. | mögen des Kaufmanus Frit Ze ERTZA Cx t A , « x 3 V x0 Uh t S G Auskunf a 1G | Verwalter: Justizrat Peyser in Wreschen. | Freiburg wurde nach Abhaltung des | straße 26. Inhaberin der unter der im | $. März 1913, Vorm. Ir, | geben die Dienslstellen Auskunft. E do. 1908, 09 unk. 18/4 | 1:17 [99,50B do. Aua b 6 781 , : E A “4 d | a A L do. 1893 N, 1901 A 3i| 1,4.10/92,10G Strhb. i. E.1909 uk. 19/4 | 97’ do. äuß.881000£ 87,30G Cin... 1901/4 | 1,4,10197,75G Stuttgart. 1895. N44 | 2198,92! do. 500 £ 86'60et.bzB

O

F

Pi M et Vis D) M lr Mr fmd fk

T

Jr puri pen: !I O pracá Jumad O

7

C D) 7

D pi O

c «

de)

Prrnk Jn prr jene sre E s

Das Konkursverfahren über das Ver-

—- * mag . J dund (N pueck drum pu

bd ta N

r

L 1 1 L, 1 y

C E R

J

* Pur prak pa pÊî

t ju 03 =I

e

1 Pent 1 O ma t p t ps de

\

16%

T 4 e 1 go P E e E N E FO Ee N t) 24 G4 L, (ck= i &TanTo No A te aal bts St i Z Ui f s i 1913 : d Ao Ér! 1 ir: 7. April 1913. Erste | Schlußtermins durch Gerihtebes{luß vom | Handelsregister nicht eingetragenen Firma | tm SiBungssaale des Umtêgerich Wi. Halle {Saale), im Februar 1913. o. 1911/12 unf. 214 tes « S | 9) defris 8 zum 7. April 1913. Erste | Sctußtermtns dur Gertihtébe|chlu} d t z i G é FEISS- , S (Z | 4,4, P ZE, o. Ausg. 3, 4, 10, S ae, E 6 März 2. d. Mts. aufgehoben. Siegmund Marcus ibe MSRT Ingbect. E Feb 54 Königliche Eisenbahnudirektiou. Ls fy.v.75,78,79,80|3z| ver 92,60G 1917 19 2429/31] ve 4 | 1,4, N ( A A A R D ars + O L voi den Feb 1913 ftionsgeschüfte in Leipzig, Neichs- St. Jngbert, 8. Februar 1913. ata E 9. 80,2093 M 34) 7 165 50b do. 06N,09ufv.17/19/4 | 1,1.7 [97,20bz do. 1906 X 4 9 d 100 £ Î A e O ol Freiburg, den 5. Februar 1913. foufeftiongeschu n Leipztg, Sl. Zl ri, 4 oe i: - 9,11 do. Ausg. 18/3} 55 50b¿G , ¿ y La ' U A 3, o. A A0 An Hur, uge Gerichts\creiberei Gr. Amisgertchts. LTV. | straße 22 und Brühl 66, wird nach Ab- Gerichtöshreiberei des K. Amtsgerichts. | [102605] Bekanutmachuug. do, 1902 | LE10|—,— do. Ausg. 9, 11, 14 ,|3 â

pu C4

Hot“ Wr tér 0 107 B04

Jo

82,50G do. 1879, 83, 98, 01/34! versh.|—,— da. . 16/4 | 1,1.7 198; do. 20 £ Flen8burg 1901, 1909/4 | 1,4,10|—,— i 34| 1,2,8 [67/9 do. Ges. Nr.3378 do. 1896/34| 11.7 |—.— 19004 | 14.10/96 Bern.Kt.-A.87 kv.) Frankf. a, M. 06 uk. 144 98,00G . 1906 ukv. 1916/4 Bosn,. Landes-A.| do. 1907 unk. 18/4 | 98,10G do. 1909 ukv. 1919/4 96,90G do. 1898} 1308 unfv, 18/4 | 98,106 do. 1895/34| 1.4,10|—,— do. 1902 ;

1910 unfy. 20/4 99,00bz Trier 1910 unk, 21/4 | 1,4,10|96 50G I Ee 08 99,90G

1911 unf. 22/4 98,50 B do. 1903/34| 1.1,7 195,00bzG do. )r, 10! 88,9Ubz

1899/34 90,50G Ulm . : 1912 ‘unk. 16 s do. 1000 u. 500 £ |

O Hs Hs s s H M a G Cn En G G en T

A

meiner Prüfunaëstermin den 21. Avril f Zie BEEA 2 N e 0A : Deutscher Sceehßafenverkehr mit j do, 1904 H Sa E i ; S —————————— - h 1g des Schlußtermins bie ) auf- | & 99 ; L tE e o [OE O, ' l-H.07/09ukv19/20/4 19183, Vormittags {A0 Uhr. Offener | #ga@ersleben, Schleswig. Ag des Schlußtermins hierdurh auf TREREAT Äruceneiibtin [102250] Süddeutschland. Mit Gültigkeit „vom « 1907 ufb. 1534| 12,8 |—,— N g nl 98, 02, 05/34 Arrest mit Anzeigefrist bis 7. April 1913. Konkurêverfahren. [102254] |* Leivzig. den 6. Februar 1913. S l Ner- | 19. Februar 1913 wird ein neuer Aus- ° 1839618 T do. Landesklt.Renth./4 LWLreschen, den 7. Februar 1913. Sn dem Konfurävbetfahren über das Ver- elpzig, den b. ¿zel In dem Konkuréverfahren über das Ver hmetarif Nr. 29 für Gasreinigungs- 3 «4 | 1,5,11/99,70G do do Der Gerichtsschreiber Es Va Tlsblermeißters Aochian NOngtiges Antsgericyt, Abt, 11A". mögen der offenen Handelsgesellschaft tínfte gebrauchte usw., von Hamburg- po. f 18 F ae Westf. Prov. Aus 3) des Königlichen Amtsgerichts. Hansen Witt in Oesby ist infolge eines | Wannheim. [102269] t a S- E Ee Deli bee na Barmbeck nah Rheinau Hafen fen | aer p 204 | Lu 00256 E s Pee S 1022841 | 92n dem Gemeinschuldner gemahten Vor- | Das Konkursverfahren über das Ver- träglich angemeldeten Forderungen Termin | Nähere Auskunft erteilen die beteiligten « 1912 unf. 30/4 | 100.10G ua I EBayreuth. : 1102202) | schlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | mögen des Zimmermeisters Adolf T ia O Februar 1923, Vor- Abfertigungen. | A pn i 134] versch.[86,90G do. Ausg. 2—4|: _Vekauntmachung. qn. [gleihstermin auf den 27. Februar | Frit Hier wurde nach rechtskräftiger mittana 12 Uhr Sr Vit Königlichen Sannover, den 5. Februar 1913. | do. g envahn-Obl. 3 2,8 |—,— do. Ausg. 2/3 Das Konkurêverfahren über das Ver- | 2913, Vormittags 12 Uhr, vor dew | Bestätigung des Zwangsvergleichs heute An ta eit in Syanban Potsdamer- Königliche Eisen bahndirektion. Bruis Le tentensch. 34/ 1,6,.12|—,— Westpr. Pr.-A. S, 6, 7/4 Joha M ÿ in Bayremb wurde als Fontglichen N int Daderöleben, j aufgehoben. strafe 18 Simme 18 abkeraumt i [102606] wg do. Tho S6 P e e Johann Neus in Bayreu:h wurde als | Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der Ver Mannheim, den 7. Februar 1913. A ae 13 S ; 7; ren nas S Kreis- und Sta U Gberteiluna- beendet aufaeboben. | F e Lr r : E S E 1 i Spart en 4, # h 1910, De -Schweizerische Eisenbahn remerAni.1908uf,18/4 | | Es i durch Schlußverteilung beendet Oven. | aleidévorschlag ist ‘auf der Geridts- | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. e Ks 1720: Mot L ces Os s Lea A zum do. do. 1909 ut 19 3.9 198,60bzG AnklamKr.190lukv.15/4 Bayreuth. den 6. Februar 1913. | schreiberei des Konkurégerihts zur Einsicht 3,411, L) R C S0 A9 ‘ember do. do. 1911 uf. 21 ‘4 10/98,60 Ems\h.10/12 uky.20/22/4 Gerichts\{reiberei | der Beteiligten niedergeleat 0 des Königlichèn Amtsgerichts. Tarif- Teil T Abt. A vom 22. Pétem ; do ba 1855 9931| wert 98,60b4G Flensburg Kr. 1901| __NCIC L E au S S j VET OeLClllgien niedergelegt. ¿ , Í —— Q P - ck{{t n ( N . 4 O s D Y Da : gr des K. Amtsgerichts Bayreuth. | Hadersleben. den 3. Februar 1913. Michelstadt. [102260] Stargard, Pomm. [102230] S E S A R Be do. do. 1905 unk. 15/31 T Hadersl. Kr. 10 ukv. 27/4 | E ite R - “Der Gertcts\chreibe Bekanntmachung. : iber das Vermögen | W- Arlilel 10 ber regie R 0 do. do 1896, 1902/3 | 14 75 50bzG Kanalv. Wilm, u.Telt. : Eeigard, Perzante. [102252 Ver Serihts|Mretver 7 i Konkursverfahren über das Vermöger stimmungen gilt vom 1, April 1915 an Hamburger S : 290 Lebus Kr. 1910 unk. 20 D E O L ; Konkursverfahren. des Königlich: n Amtsgerichts. Abt. 1, Das Konkursverfahren über das Ver- | deg Gastwirts Karl Ohst in VBazuntims- A Ban Maßgabe daß die Warercrklä- do. amort S ‘AlooIe E Sonderburg. Kr. 1899 -,— / 1900/4 M Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag do. U Das Konkursverfahren über das Ver- | Malberstade. [102241] | môgen der Firma Friedrich Glenz, | cunowo. N 2/13. Der zur Beschlußfassung rungen, die den Fractbriefen zu allen zur do. 1907 ufv, 15/4 | 14:10!98 70G Telt.Kr.1900 07unk.15/4 | 97.80bzG a 1900/32 ¡SREE und Freitag notiert (\. Seite 4). Cbines. 95 500.2 A e Stan s Dio Gali in See aerfalbren. | Lederfabrik in Lauerbach, wird hiec- | üher die Betbebaltung des ernannten Ver- Sinkubz nah oder zur Durchfuhr dur o &1908 ukv, 18/4 | 1.3.9 [98 70G _do. do. 1890, 1901/34| 1.4.10189,30G Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 as Städtische u. la: dich fil. Pfa dbriefe. | do. 100, 50 £ Belgard wird, nachdem der in dem Ver-| Das Konkursverfahren über das Ver- | Een L e 1913 walters, Bestellung eines Gläubigeraus- Deutschland bestimmten Waren beigegeben vg 09S. 1,2 ukv.19/4 1,7 98,705 Aachen 1893, 02 S, 8,| | j Hagen 1906 uk. 15/164 97 00G l (T Um Mita is aaa do. 96 500, 100 £ gleidétermin- bom 15. März 1912 an- | mögen bes Kaufmauus Franz Stein-| Michelstadt, den 7. Februar 1913, schusses und zur Prüfung der angemeldeten werden müssen, auch- \solchen Sendungen do. a unkv, 31/4 | 1,1.7 199,00B 1902 S. 10/4 | 97,50G do. 1912 N unkv. 22/4 97,00G Berliner 9 | 1.1.7 [117,00G do. 50, 25£ enommene Zwangçcsvergleih durch rechts- | mes in Halberstadt wird nach erfolgter | Großherzogliches Amtsgerichl. Forderungen anberaumte Termin wird auf chon belzugeben sind, die vor dem 1. April be wort, 1867-1904/34 “aure do. 1908 ufv. 18/4 | 97,50G Halberstadt02 unkv. 154 14x/ 1. do. ult. Febr. genommene ZiM D “12 an | f E den 28, März 1913, Vorntittags g ' e 1886-19023 J77,75G do, 1909 N unk.19-21| do. 1912 unk. 404 99 75b¿G do. E. Hukuang träftigen Velckluß n 16. Yiaâarz Ö ? g do. 1912 N unk 2314 |

| R 2 ¿49 1912 | Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | ör chin 9922 liefert wer! ind auf diesen Tag dessen jen : } z haitung 3 } gen. [102283] | 70 u ett aufgeliefert werden u1 Ál n 1899/4 I bestätigt ift, und nah erfolgter altung | aufgehoben. / / ( s hr, verlegt. 7 oder später an der Grenze eintreffen. Auf do. 1906/4 | LL7 99;10 3135| s Schlußtermins bierdurch aufgehoben. | „Halberstadt, den 6: Februar 1913. | 4g Fonkursverfakre. U das Ber- 1913,r8ard |. Pomm, den 7. Februar | Seite 2 des bezeidneten Nachtrags ist das do 1908 1909unf.184 | LL7 |—— |oliona 1901 O Belgard, téa 7 Februar 1913. Könidliches Amtsgericht. Abt. 4. | mögen des Prosper Christof Forêt, F Königliches Amtagericht Zeichen " (Stern) hinter der Ziffer diéser ba A unt, 214 Kêrigliches Awtegericht. Hamburz. [102278] | früher Ackerer, jett D rR E in Ï = ata bd A C E G A am Fuß di do. 1896-1902 24 . Koufuréver? n. [102298 tonfurêverfahren. | Marthil, wird nah erfolgter Abhaltung | Stargar Inn. 2229) | Seite zu streichen. E M

R n En ber das / Series | des Sl lubterming hierdurch aufgehoben. Konfurbverfahren über das Vermögen Karlsruhe, 3. 11. 1913, E ale do, 1912 ug LO 4 iôgen ves NKaufmaons Alfons | Im Konkurse 1) Thee Fmport Mörchingen, den 9. Febrtiar 1913, des Händlers Franz Stahl in Star- | beteiligten Verwaltungen: En Lien 9. 1899/34 in Berlin, Jocchimftr. 11e, | Compagnie James Kagtzenstein & Co, Katserlihes Amt? gericht. gard i, Pomm. N 3/13, Der zur] direktion der Staatscisenba e i: 1895/8

pin ph p

,

,

(

«Xe

e Pk pem frem J ferti jmd

C3 Ma Mr Mr C5 wie“ 2 ps

pad rank prak pan jem o C E S

J j

Ge. Si

&B

red pur pra uner park OSO0íR j S E

5 H C ¡a „Aa [T d tôr- wr R E S S S

wo

o

Ps

Do ba Lo bn j j

¿M H jn

4 ¡= iee at 1901 N33 90,50G Wiesb.1900,01,03&.4/4 99,10bz do. 100 £ 69,00bzG do. 1903/33 90,75G do. 1903 S.3 ukv.16/4 | 1,4,10/59 10bz do. 20 £' 69,25 bz Freibrg.i.B. 1900,07 4 —,— do. 1908 rûdzb. 37/4 | 1.2.8 |—,— do. ult. Febr. 684 bz do. 1903/34 88,00B do. 1908 unfv, 19/4 | 128 |—— Bulg.Gd-Hyp. 92 Fürftenwalde Sp.00N/33 E do. 1908 unkv, 22/4 | 1.2.8 199,10G 25r241561-246560 101,60bg ulda .,,. 1907 N'4 97,10G do. 1879, 80, 83/34| vers./95,40G 5r121561-136560 a, elsenk.1907ukv.18/19/4 97,25B do. 95, 98, 01, 03 N/34| 1,4.10/89/80G 2r 61651-85650 do. 1910 X unk. 21/4 97,90B Worms . 1901, 1906/4 | vers{.[97,40G lr 1—20000 Gießen 1901, 1907/4 7,10 do. 1909 unk. 14/4 | 1.4,10/96,50bz; Cbilen. A. 1911 do. 1909 unk. 14/4 96,75bzG do. konv, 1892, 1894/34| 1.1.7 [90'90G do. Gold 89 gr. do. 1912 unk, 24 97,10G do. 1903, 05/34| versch.[88,50G do. mittel E: 0. [Di 7; Vi E

bi O O O O pri prak fmd Predi prnck juni 2a)

Ses ——

Lid

as j juni pur pre jr jen pour jur e,

Ron

T: £K

prak pr pem jer pm L L O á 7

rin vi pin

t

I

_—

a

—_ _ bmi a J pro Pran

O

J bend pan

EOCSOSS O0

197,75b4

pat ps C pt 1 j o D

—_——

Loe S dus sund Jaa Js Punk Paci prak fend Jur Jour Jum

J bes

dees

a e S pt pk pam

92'10bz 91, 50G

108,80bg 98,50bz „¿0bz

Ha f

A =I ckADJA

10“ wr 17“ Dm S

pt bren jremck frencti Prm mac Prem Ms jf pa

n Prei Prunk

[U

d O0

4 Jf 1e ne jf j e Sf Pn O J puk pen pre unk Pur Pri prr

E ies do.

Pk irt Pk pre prt Predt. pren Prei Pre pern en Sand Prt fremd fund rent porn frank pur

5 Ma a S

P

.

es

A Do. l 98,75bz do. 1897, 1902/33] versch.|[—,— do. 1 G Halle . 1900. 1905/4 | versch./98/30G do. [& | L. : 4,10197,50G bo. 1905 IT, 1910 N ch1 - do. 3z| L 100,20B do. 1901 IT unkv. 19/4 | 14,10/9750G ukv. 21/4 | vers{.[98,30G do: DO S L. as do. - 50, 25£ 7,00G do. 1911 unky. 25/264 | vers{.[97,10G do. 1886, 1892/33 vers{ch.|-—,— Brdbg. Pfdbamt 1——3/4 | 1.1.7 198,30bzG do. ult, Febr. 475 80G do. 1887, 1889, 1893/34] vers{.91,00G do. 1900/34] L1,7 |—- Calenbg. Cred. D, P34 versch. Dänische St. 97 98,10G Augsburg. , , . 1901/4 | 141019725G Hanau 1909 unk. 204 | 1,4.10/97,30G do. D.E, fündb.|34| veriz.|—,— Egyptische gar, 98,10G do. 907 un?, 154 | 1,17 1975G Hannover . . , . 1895/3] 1,1,7 |—,— Dt. Pfdb.-Anst. Posen| | do. priv. —_—— do. 1889, 1897, 05/3{| vers{.|—,— peidelberg . . . 1907/4 | 1.5.11]—,— S. 1-3 unk. 30/32/4 | 1.1.7 198,90bzG do.25000,12500Fr 1,1,7 199,00 do. 2500, 500 Fr.

„D,

A R ia a s c

96 80G do.Eis.Tients.-P. 97,00bzB do Srg.10uk.21li.£L 88 30G do. 98 500, 100 £

T4 L

_——— —— j j 20 We- e“ L L S0 10 p a bi C

A AIAI

Tr n C0 t Lo jut Jork Put L) J

S2 0 A N

Fred feme s

Ma a CS

Dr

[ay bet fun L fa jet: Ln

twa

wae Na VadenBaden 98, 05 N'3t!| versch. 1—, do. 1903/34! 1,4,10|—,— Kur- u. Neum. alte!834|

. - pt a