1913 / 38 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hetthorn. Die Willenserklärungen des Borstands erfolgen durch zwei Mitglieder. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschrift der Firma beifügen. : Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Geestemünde, Königliches Amtsgericht.

Alleiniger Inhaber is der Kaufmann Mar Rosengold zu Regensburg. Dem Kaufmann Leo Bernstein in Wies- baden ist Prokura erteilt. Wiesbaden, den 30, Januar 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. [102900] In unser Handelsrêgister A Nr. 783 is heute bei der Firma „Heinrich Zimmer- mann, Nachf. Jah. Nugust Wittgens“‘ mit dem Size îin Wiesbaden ein- getragen worden : Die Firma ist erloshen. Wiesbaden, den 5. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Wurzen. [102901] Auf Blatt 319 des hiesigen Handels- registers ist heute das Erlöschen der Firma Johann Schwarz in Wurzen einge- tragen wotden. Wurzen, den 8. Kebruar 1913. Königliches Amtsgericht. Zwickau, Sachsen. [102902]

zur Förderung der wirtschaftlißen Lage der Mitglieder.

Vorstand: Nauert, Peter, Schreiner- meister zu Feckweiler, Vereinsvorsteher ; Schöpfer, Karl, Ackéërer zu Ellenberg, zu- gleih Stellvertreter de# Vereinsvorstebers; Burger, Peter Karl, Ackerer zu Feckweiler.

Statut vom 5. Fanuär 1913,

Die öffentlichen Bekanntmachungen er- gehen im Raiffzisenboten des Verbandes ländlicher Genossenschaften der Rheinlande e. V. zu Koblenz

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch die

4) bei der Molkercigenofsenschaft Buch a. W. e. G. m. u. H.: In der Generalversammlung vom 22. Januar 1913 wurden gewählt: An Stélle des aus- geschiedenen Leonhard Bruder der Bauer Wilhelm Naab in Buch a. W. als T1. Vor- stand und an Stelle des Wilhelm Naab der Bauer Georg Neefischer in Bu a. W als Borstandsmitglied.

Ansbach, den 5. Februar 1913.

K. Amtsgericht.

Aschassenburg. Bekanntmachung. Grofiheuvacher Darlehenskassen- verein, cingetragene Geuossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Groß heubach. Durch Beschluß der Generalversammlungen vom 30. Januar 1910, 15. Dezember 1910 und 19. März [912 wurde ein neues Statut angenommen. Hervorgehoben - wird: Die Firma lautet nunmehr:,Darlehenskafsenverein GSroßheubacch, eingetragene Genossen-

Strassburg, Els. [1024467 uebergang der! in dem Betriebe des „Ves L es i. E. ¿fts begründeten Forberungen und Ee In das Gesellschaftöregister : hindlihkeiten Frau Cäcilie Rogalla Band X Nr. 81 bei der Firma Re- Geh meréfa, in Thorn au8ges{lossen. flame-Justitut F. Flesh & Senetik Ehorn am 7. Februar 1913. Kal. Amts- in DRFLLAG Der O vom 9. No- u (§19), des Sitzes der Gesellschaft 1). | vember 1912 wird auf Antrag der früheren k 7 M Gegenstand des Unternehmens ist die Gewin Gesellschafter Flesch u. Senetik gelost. Trebnitz, in A 102888] nun und Verwertung von Ton, Sand und | Die Gesellschaft üt also nicht aufgelöst Jn unsér Handelsregister “2 ist hèute Lehm, Herstellung und Vertrieb von Ton- | und die Firma auch nicht erloschen. unter Nr. 69 der Kaufmann Anton Bie- waren aller Art und Handel mit Baustoffên. Band Xi Nr. 155 bei der Firma J. P. lawny in Trebniß als Inhäber der Firma Das Grund- oder Stammkapital betrug | Vecuot Gesellschaft m. beschräukter: Gustav Müntner in Trebniß eingetragen. 1 200-000 %. Gemäß dem bereits durh- | Haftung in Straßburg: Der Kaufmann amtêgeriht Trebniß, 7. 2. 1 913. geführten Beschluß der Seneralversamm- Berthold Levi hier tft als Geschäftsführer grebniîtz, Sehles. [102889] lung vom 27. April 1910 ist das Grund-|aus der Gesellschaft ausgeschieden. l EE ¿ d E SRN x N otntaor of Zt z L Kei der in unserem Handelsregist-r À fapital um 300 000 6 ‘erhöht und be- | Alleinigec Geshäftsführer ist nunmehr der ker Nr. 39 eingetragenen Firma Dampf- trägt jetzt 1500 000 4 und ift zerlegt in | Kaufmann Sally Strauß, hter. S afferiti T A. Kusche Trebnitz fft 1500 Stü über je 1000 6 auf den In- Band XIl Nr. 84 bei der Firma Dr. M ete: Die Firma ist erloschen haber lautende Aktien. Die General- | med. H. Wolfermann «& Cie. in E iht Fibntt 9: 91913 dla versammlung vom 16. November 1912 | Straßburg : Der Bandagist und Ortho MNSGeT L D A Es hat die Zufammenlegung des Altten- | päde Dr. med. Hermann Wolfermann, pm, Donau. fapitals von 5 zu 4 beschlossen. | bier, ist als persönlih haftender Gesell- K. Amtsgericht Ulm.

Anzahl “der Aktien 3). . Dur Be- {luß der Generalversammlung vom 16. November 1912 ist weiter nach Inhalt des Protokolls die Satzung ge- ändert dur Zulassung von Vorzugsaktien [102865] und Feststellung der Vorrechte, hinfichtlich

“des Ortes der Generalversammlungen

Die Gesellschaft hat -am 1. April 1911

begonnen. Zur Vertretung ist jeder Ge-

sellschafter ermächtigt.

Rheine, den 4. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Weine, Westf. Bekanntmachung. I unfer Handelsregister A ist heute beh der unter Nr. 23 etngetragenen Firma „F. A. Küimvers, Rheine“ eingetragen wordén, daß die Protura des Kaufmanns Evérhard Kümpers zu Rheine erloschen ist.

Nheine, den 7. Februar 1913,

Königliches Amtsgericht.

Unter Nr. 114, Eduard Leske, Luxethen. Junhaber: Eduard Leske, Metereibesißer, Luxethen.

Unter Nr. 115. Hôtel Schwarzer Adler. Inhaber: August Heinrich Blaese, Pr_ Holland.

Unter Nr. 116. Balthasar Kott- mann, Hirschfeld. Inhaber: Balthafar Kottmann, Meiereibesiger, Hirschfeld, Unter Nx. 117. Paul v. Groß, Br. Höllaud. Inhabér: Paul y. Groß, Kaus- männ, Pr. Holland.

Unter Nr. 118. Franz Morr, Neuen- dorf. Inhaber: Franz Morr, Kausmann, Neuendorf,

Unter Nr. 119. Friedrich Jordan, Briensdorf. Inhaber: Friedri Jordan, Kaufmann, Brienédorf.

Unter Nr. 120. Friedrich Radau, Abbau Hirschfeld. Inhaber: Friedrich Nadau, Gastwirt, Abbau Hirschfeld, Ostpr. Unter Nr. 121. Max Lemke, Kauf- Inhaber :

Neuss. Befanntmachung., [102854]

In das Handelsregister B Nr. 60 ijt heute bei der Firma Kaisalin - Werke G. m. b. H. in Neuß folgendes ein- getragen:

Emil Hevemeyer ift als Ges{äftsführer abberufen und Karl Wilmers zum Ge- schäftsführer bestellt.

Dié Prokura des- Karl Wilmers ift er- loschen.

Neuß, den 8. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht.

NOusteitimn,. [102855] Bekauutmachung.

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 20 ist bei der Firma Hermann Kuchenbeckerxr in Neustettin eingetragen :

Offene Handelsgesellschaft: Die Spe- diteure Kail Kuchenbecker, Ernst Kuchen- becker und Friß Kuchenbecker tn Neustettin sind in das Geschäft als persönlich haf- tende Gesellschafter eingetreten. Die Ge-

den 4. Februar 1913.

VE:

Grimmen. [102502] Bekanntmachung.

In unser Genossen]haftsregistér ist bei der unter Nr. 19 eingetragenen Tribsees"êr ländlichen Spar- und Darlehnskaffe, eingetragenen Genofsenschaft mit be- schränkter Dastpflicht zu Tribsees, eingetragen :

Der Pastor Ernst Flos in Tribsees ist aus dem Vorstand ausgeschieden und für ihn der Schmiedemeister Franz Ungerathen daselbst in dén Vorstand gewählt.

Grimmen, den 21. Januar 1913.

[102488]

/ Borstandsmitglieder ; die Zeihnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zur Firma des Vereins oder zur Benennüng des Borstands ihre Namens- unterschriften beifügen. i

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Birkenfeld im 4, Februar 1913,

Riesa. [102866 Das unterzeichnete Amtsgericht hat beuté auf Blatt 513 des Handelsregisters die Firma Ernst Hermanu Stein in Zeithain, Truppeuübungsplatz, und als deren Inhaber den Kantinenpächter

Ernst Herrmann Stein daselbst eingetragen. [102890]. Fürftentum, den

Mar Marketen-

sellschaft hat am 3. Februar 1913 be- gonnen. Neustettin, den 5. Februar 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Nortorf. [102857] In das hiesige Handelsregister B il: heute bei der Firma: „Kraftfutterfabrit Aspe, G. m. b. H. in Aspe“‘ ein- getragen: „Der Geschäftsführer Bruno Stor in Aspe ift als Geschäftsführer ausgeschieden.“ Nortorf, den 7. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Ohlîgs. [102858] Jn unser Handelsregister Abt. A ij! heute folgendes eingetragen worden: Unter 59 bei der Firma Cuuo Stamm in Ohligs, daß die Fabrikanten Richard und Edmund Stamm in Ohligs in dat Handelsges{äst als Ppersönlih haftende Gefellihafter eingetreten find, nunmehr aus den Fabrikanten (uno Richard und Edmund Stamm, alle z Ohl'gs8, bestehende ofene H indelsgesell {haft mit Beginn seit 1. Februar 1913 unter unveränderter Firma fortgeführi wird und jeder Gesellschafter vertretungs- berechtigt tft. Y j Unter Nr. 350 die ofene Handel8gesell {aft unter der Firma Gebrüder Hoch in Ohligs. Gesêllshafter sind die Fa- brikanten Hugo und Wilhelm Hoch in Ohligs. Die Gesellschaft hat am 1. Fe- bruar 1913 begonnen. Der Geschäftt- zweig ist eine Stahlwarenfabrik, Ohligs, den 6. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Optaden. Bekanntmachung. [102860]

Im Handelsregister Abt. A Ut heutt unter Nr. 285 die Firma Dr Jng, Cari Weidmann mit dem Sitz in Leichlinge! und als deren Jnhaber der Dr. Ing. Karl! Weidmann in Leichlingen etugetrage1 worden.

Opladen, den 28. Januar 1913.

mann, Lemke, Kaufmann, Nogehnen, 2 W. Liedtke, Drau- seunhof. ber: W. Liedtke, Meieret- befißer, Drausenhof. Unter Nr. 123. Bruno Finke, Napen-

dorf. Bruno Finke, Meiereti-

Rogehnen.

Roge

Unter Nr. 12 Inba

Unter Nr.

Briensdorf.

Unter Nr.

Unter Nr. 1

Heiligenwalde

Unter

VLr.

Fnhaber : vächter, Napendorf.

128

huneu.

Emil

124,

Inhaber: Emil Stauffer Meiereibesißzer in Briens8dorf.

Unter Nr. 1295. Hollaud. mann, Pr. Holland.

126.

Peter

Z 6

ldo Wobser, Pr. Inhaber: Udo Wobser, Kauf-

áöInhaber: Peter Sebelien, Wtolfereibesißer, Nogehbnen. Paul Fähndrich, Inhaber: Paul Fähn drich, Molkereißbesigzer, Heiligenwalde. Núguft Gabriel,

Stauffer,

Sebelien,

Angegebener Geschäftszweig : dercibetrieb. Niesa, den 8. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. Rostnberg, O. S. [102867] In unseren Haändelsregisfler A Nr. 68 ist heute die Firma Robert Glatz gelöscht. Aints8geriht Rosenberg O. den 6. Februar 1913. Rostock, Mecklb. [102868] In das Handelsregister ist heute zur Firma L. Wesenudorf eingetragen worden : Die Firma lautet jeut: L. Weseudorf Fuh. Carl Luniz. Das Geschäft ist mit der bisherigen Firma unter Beifügung eines das Nach- rolgeverbältnis andeutenden Zusatzes über- gegangen auf den Sblächter Carl Luniyz ¡u Nostock. Beim Uebergang des Se ¡häf18 auf den Schlachter Carl Luniß in ihn die im Betriebe be-

S.,

Der i stimmung des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren Mitgliedern, deren ebenso wie der Widerruf der dem Aufsichtsrat obliegt. Bi machungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Meichsanzeiger ; | Vorstands tragen zu der Firma der Ge- ellschaft die Namensunterschrift des Zeich- nenden hinzugefügt ; 1 i sichtsrats tragen .die Unterschrift des Vor- siBenden oder dessen Stellvertreters. Die Be- rufung der Generalversammlung durch offentliche Bekanntmachung 1in dem Neichäanzeiger Unterschrift Borstands. ( 1) Gustay Caesar, burg, jeßt Friedland, Fabrikdirektor in Sinzig a. Nhein,

hardt, | zu Berlin-

3) Karl Neinicke, Fabritdirektor

daß dic | Loenigl. Blumenau

9ollaud. 1 Ziegeleibesißer, Pr. Holland.

Preuß, Pr Holland, am 24. Dezember 1912 gelö\cht worden.

Rantzau b. Barmstedt i. M. registers etragen worden :

Sustav Gli8manun,

8. Februar 1913.

SFnhaber: August 4abriel, Kaufmann, Königl Blumenau | gr Unter Nr. 129 E. Vagelex, Pr |n SInhäber: Eugen Vageler

Unter Nr. 20 i} die Firma Richaed

Pr. Holland, den 25 Januar 1913. Köntalthes Amtsgericht. Abt. 2.

Bei der unter Nr. 26 unseres Handels8- . Q! Cy “i eingetragenen Firma Fohs8.

#lismann in Barustedt ist heute ein- i

Ort der Niederlassung: Barmdstedt, und ls Inhaber Kaufmann Gustav Glismann n Barmîtedt.

Rantzau, Post Barmstedt i. H., den

Firma und

Königliches Amtsgericht.

NRo!tock find auf

Rüstringen.

Unter Nr. 68 ist die Firma Hermaun Firma Auna Se, Baut eingetragen : s M | e f M 7 Po ir} it erode

Weberstaedt, Vx. Holland, am 24. De- Die Fitma ist erloschen

zember 1912 gelöscht worden.

Küüstringen.

OQEI [102863] | Firma Albrecht Eveu, NRüstringen, ein- getragen. Buchhändler Albrecht Eden in Nüstringen Heschäftszrvetg:

SCchirgisWalde. i Auf Blatt 119 des Handelsregiiters, die T Häftärweid: Firma: „C. G. Thomas“ in A L E

c U

üundeten Forderungen und Schulden des | Ü überen Jnhabers nicht übergegangen... RostoŒX, den 8. Februar 1913. Großherzogliches Amtsgericht. P [102869] In unser Handél“°register ist heute zur

Rüstringen, den 6. Februar 1913.

Großherzo liches Amtsgeriht. Abt. T. L02870

In unser Handelsregister ist heute die

t

Alleiniger Junhaber ift der

Buchhandlung, Papier- 1d Galantertege|chät. : Rüstringen, den 6. Februar 1913. b

Großherzoglihes Amtsgericht. Abt. T. |f

lottenburg, 2) Rudolf Heintze in Charlottenburg, jeßt tn Friedland. mächtigt, in anderen Prokuristen und, wenn der Bor- and aus mebreren Personen besteht, auch Borstands- mitglièd die Gesellschaft zu vertreten.

in Gemeinschaft

Sonneberg, S.-Wein.

die Firma Albin Steiner in S erg und als deren Inhaber der Stimmen-

NVorstand besteht je nach Be-

Bestellung Bestellung Die Bekannt-

die des

diejentgen des Auf-

und“ tragt des Aufsichisrats Der

9) Martixi Gott

chterfelde, jeßt in Bonn a. Rhein

Direftor Karl Noesler in Charlottenburg ist nicht

mehr WMitolied -des Borstands rokuristen: 1) Eugen Moll in jest “in Sinzig a Ein jeder derselben ifi er Gemetnschaft mit einen

mit einem

Sinzig, den 1. Februar 1915. Königliches Amtsgericht.

[102877 Im hiesigen Handelsregister A ist heut Sounéë

Steiner in

brifant Albin

E D etngetragen worden.

[402872]

Wiltheu etreffend, ist heute eingetragen worden :

1) Die Prokura des Kauftnanns Albert

Bei déèr Anmeldung angegebener Ge- Stimmenfsabrikationsgeschäft.

Souneberg, S.-M., den 6. Februa

913. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

erfolgt

entweder die oder des de BVorstand besteht aus: | a. der Kausmann Wilhelm Degerdon hier, Direktor in Charlotten-

(F har- Nhein,

schafter aus der Gesellschaft ausgeschieden. In: das Firmenregister:

Band VII Nr. 76 bei der Firma E. Jundt «& Ziegele in Straßburg- Neudorf: In das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Adolf Seel in Straßburg als persönlich haftender Gesell\chafter ein- getreten. Die hierdurch begründete offene oOandel8aesellschaft wird unter der big herigen Firma weitergeführt.

In das Gefellschäfisregister : Band X[I1 Nr. 91 dié Firma E. Fundt &@& Ziegele in Straßburg. Handelsgesellschaft mit Beginn vom l. Februar 1913. E Persönlich haftende Gesellschafter find:

S Foo A [C

Neudorf, b. der Kaufmann Adolf hier, Neudorf. i Band X11 Nr. 92 die Firma NApo- theker Hauth « Cie. in Straft{burg, tonimanditgesellshaft. Persönlich haftender Sesellschafter ist der Apotheker Frit Hautl in Straßburg. Ein Kommanditist ijt be- Dte Gesellschaft 1913 begonnen. : / Angegebener Geschäftszweig: 1) Fabri 1 | kation und Vertrieb, Ankauf, Vermittlung und Verkauf chemisch - pharmazeuti|cher sowie chemisch -technis{cher Präp i eigenen Laboratorien und

2) Generalvertretungen in- ländisWer Großfirmen der pharmazeutishen Branche.

Straßburg, den 4. Februar

| Kaiserl. Amteégericht.

bat am 1. Januar

© | Strassbarg, Els. [10244 / Handelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute eingetragen:

Sonneberg In das Gesell|haftsregister :

Band X1 Nr. 85 bei der Firma Straß- burger Obstwein- und Sektkellerei Attiengeselschaft in Liquidation in Stras;burg+ Durh Beschluß der außer ordentlihen Generalversammlung 1

Aktionäre vom 1. Februar 1913 ift der j 7

r

Abteilitng würde heute

Jn das Handelsregister für Gesellschaftsfirrnen eingetragen :

It der Firma Professor Musgers Kinetoskop Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung, Siß in Ulm: Durch Be- {luß der Gesellschafter vom 14. Fanuär [913 wurde die Gesellshaft aufgelöst und der bitherige Geschäftsführer Heinrich Kramer, Kaufmann in Berlin, Annen- straße 25, zum Liquidator bestellt.

Den 8. Februar 1913.

Amtsrichter Schmid.

Verden, Aller. [102891] In das Handelsregister Abt. À Nr. 89 ist heute zu der Firma Gebrüder Görte in Verden eingetragen: Die Firma ist erloschen. Verden, den 8. Februar 1913. Köntgliches Amtsgericht. I.

Vreden, Bz. Münstèr. [102899]

In unser Handelsregister & Seite 7( ist heute die offene Handelsgesell\{äft „Stephan Martin, Polstermöbel- fabrik, Juhaber: CâäLl und Hans Martin“ in Stadtlohn eingetragen worden.

Persönlih haftende Gesellschafter:

l) der Kaufmann Carl Martin,

2) der Kaufmann Hans Martin,

beide zu Stadtlohn.

Die Gesellschaft hat am 1. 1912 begonnen. Zur Vertretung dèr Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für fi allein ermägtigt.

Vreden, den 6. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Woferlingen. [102894] „M unser Handelêregister B ist bei Nr. 10 Gebrüdeë Kannicht u. Co, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Weferliungen folgendes eingetragen

worden : )

E Kaufmann Alfred Freytag in Weserlingen it zu N AFHEF N Witellt, g nt zum Geschäftsführer

Oktober

Auf Blatt 2081 des hiesigen Handels- registers, die Firma Gustav Blume in Zwickau betr, ist heute eingetragen worden: Gustay Blume i} ausgeschieden und die Gesellschaft aufgelöst. Anton Nitsche führt“ das Handelsges{chäft unter der bisherigen Firma allein weiter.

Zwickau, den 8. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht.

ck 7

Genossenschastsregister. Aalen. R. Amtsgericht Agleu. [102042] Im Genoffenschaftsregister ist heute bei der Molkereigenossenshast Adel- mannsfelden eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Adelmanunsfelden eingetragen worden : „Georg Gaifer ist aus dem Vorstand auëg-\chieden. An seiner Stelle ist am 2, Februar 1915 Georg Hofmann jg., Adlerwirt in Adelmannsfelden, zum Vor- standsmitglied und zugleih Stellvertreter des Vorstehers gewählt worden.“

Den 8. Februar 19153. Landgerichtsrat Braun.

Allenstein. [102943] In das Genossenschaftsregister ist bet der Viehverwertungsgenossenschaft Kreis Alleustein e. G. m. b. H. in Allen- stein eingetragen, daß an Stelle des ver- storbenen Dr. Louis Häßner der Nitter- autsbesißzer Funke in Adl. Daumen zum Vorsitzenden und an Stelle des aus- geschiedenen Domänenpächters Mar Fischer der Tierzuchtinstruktor Stakemann in Allenstein zum stellvertretenden Vorfißenden gewählt worden find. Allenstein, den 4. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Ansbach. Befanutmachung. [102486] Genossenschaftsregistereinträge. In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen : [) Mit Saßung vom 31. Januar 1913 wurde unter der Firma Darlcheustafsen-

schaft mit unbeschränkter Haftpflicht.“

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehens- ge’häfts zu dem Zwecke, den Vereins- mitgliedern :

l) die zu ihrem Geschäfts- und Wirt- shaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu be- [haffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern,

9) den Verkauf ihrex landwirtschaftlichen Grzeugnisse und den Bezug von ihrer Natur nah aus\{[lteßlich für den land- wirtschaftlihen Betrieb bestimmten Waren zu bewirken, und 4) Maschinen, Geräte und andere Gegen- stände des landwirtschaftlichen Betriebes zu beschaffen und zur Benügzung zu über- la}ien.

Die Zeihnung des Vorstands ges{chieht rechtsverbindlich durch mindestens dret Vor- standsmitglieder. Die öffentlichen Be- fanntmachungen erfolgên unter der Firma des Vereins und von mindestens drei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet in der Verbandskundgabe, München.

Aschaffenburg, den 6. Februar 1913.

Königl. Amtsgericht.

Backnang. [102944] K. Amt@geriht Backnang.

Im Genossenschaftsregister wurde heute bei der Molkereigenofsenschaft Neichetu- berg, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter HaftpflichtinReichenberg, eingetragen :

„An Stelle des auêgeschiedenen Vereins- vorstehers Wilhelm Friz, Bauers in Neichenberg, wurde Gottlob Friz jung, Bauer daselbst, zum Vereinsvorsteher ge- wählt in der Generalversammlung vom 9, November 1912.“

Den 10. Februar 1913. Landgerichtsrat Hefelen.

Bad Bramstedt, Holst: [102945]

In unser Genossenschaftsregister tis! unter Nr. 4 bet der Meiereigenossen- schaft e. G. m. u. H. in Weddel-

Großßberzoglich Oldenburg. Amtsgericht.

Birkenfeld, Fürstent. [102490]

_In das hiesige Genossenschaftsregister it heute unter Nr. 12 folgendes eîn- getragen:

Firma und Siß: Räiffeisen Spär- und Darlehnsfkaffenvercin, ceinge- tragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht, in Böschweiler. _ Gegenstand des Unternehmens: Be- schaffung der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder

richtungen zur Förderung der wirts{aäft- lihen Lage der Mitalieder.

Borstand: Veeck, Otto, Lehrer zu Bösch weiler, Vereinsvorsteher, Finck, Jultus, Ackerer zu Heupweiler, zugleich Stell- vertreter des Vereinsvorstehers, Find, Karl 111, Ackerer in Burbah, Schug, Karl, Ackerer in Elchwetler, Mayer,

Grimmen.

Grimmen.

der

Königliches Aml13gericht.

[102503] _Bekauntmachung. : In unser Genossenschastéregistèr ift bei

dem unter Nr. 27 eingetragenen Gxrimmer Beamten-Wohnunagsverein, E. G. m. beschränkter Haftpflicht zu Grimmen eingetragen, daß an Stelle des ausge- chiedenen Boe e tee E ats Li Nechtsanwa ottfried étforderlièn Geld- | Dock: J) Genen in teh B

Grimmen in den Vorstand

mittel und die Schaffung weiterer Etn- gewählt ift. L Grimmen, den 31. Januar 1913. Königliches Amtsgericht.

[102504] Bekanntmachung. :

Fn unser Genossenschaftsregister ist bek

unter Nr. 28 eingetragenen „Elek-

Ludwtg, Ackerer in Schinißberg.

Statut vom 19. Januar 1913.

Die öffentlihen Bekanntmachungen er Nhein-

ländliher Genossenschaften der

lande e. V. zu Koblenz.

érfolgen durch minbestens dret Vorstands- mitglieder, darunter dem Vorsteher oder dessen Stellvértreter. Die Zeichnung schieht in der Welse, daß die Zeichnenden zur Firma des Vereins oder zur Benennung des Borstands ihre Namensunterschriften

beifügen.

jedem gestattet.

bruar 1913. Großherzoglih Oldenburg. Amtsgericht.

Bremerhaven. Genossenschaftsregister.

heute folgendes eingetragen worden : 1) zu der Genoffenschaft: und Sparverein „Untertweser““ ein-

achen tim Naiffeisenboten des Verbandes

Die Willenserklärungen des Vorstands

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts

Birkenfeld im Fürstentum, den 4. Fe-

[102948] Im hiesiäen Genossenschaftsregister ist

Konsum-

tricitäts - Lieferungs - Genossenschaft für Tribsees und Umgegend, eîtt- getragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Tribsees“ vermerkt : ;

l) der Kämmerer Adolf Heuer în Trib- ees ist durch Tod aus dein Vorstand aus- geschieden. Ein neues Vorstandsmitglied ist infolge des Nüdckganges der Genossen auf unter 7 niht gewählt ;

2) dur rechtskräftigen Beshlüß des Amtsgerichts vom 29. Dezember 1912 ist die Genossenschaft gemäß S 80 des Ge- nossénschaftsgeseßes aufgelöst, weil die Zahl der Genojsen auf unter 7 herab- gegangen ist und die noch vorhandenen Genossen mangels eines beschlußfähigen Borstands die Auflösung beantragt haben. Die Bestellung von Liquidatoren ist nit erforderli, weil die Genofssen- schaft gar niht in Tätigkeit getreten und deshalb nihts zu liguidieren ist.

Grimmen, den 31. Januar 1913.

Königliches Amtsgeri(ßt.

Hamburg. Eintragungen [102505] in das Genossenschaftsregister.

Königliches Amtsgericht. Opladen. Befanntmachung. [102859]

; Heinrich Thomas in Wilthen ist erloschen. E iadiin 9) Der Fabrikant Ca l Gottlieb Thomas Im Handelsregister Abt. B Ut heute | Jy das Handelsregister ute heute bei | Wilthèn ift AUPGEI V: A bei Nr. 62, -bêtr. die Firma „Bergisch der Firma : RNatisbona-Automat, Ge: | - 9) Der Kaufmann , Albert Heitrid) Märkische Bänk Depositenkafse Opla sellschaft fit beschräukter Haftung“ Thomas in Wilthen ist in die Gesellschast den in Opladen Zweigniederlaffun, | ¡n Regensburg eingetragen: Zum weiteren ingetreten. C ua aus 1913 der Bergisch Märkischen Bank Aktien: | Geschäftsführer wurde Max Obermayer, | S VHirgistwalde, den 2. Froruar 1918

broof heute eingétrágen :

I. Fok i aus dem Vorstande ge-

schieden; an fetne Stelle ift Landmann

J. Karstens getreten. j

Bad Bramstedt, den 7. Februar 19183. Königliches Amtsgericht.

Eterlin. L AMBRDS

Weferlingen, den 6. Februar 1913,

Königliches Amtsaericht. 1913. Februar 6.

Küstenfisher Konsum- Genofsenfschaft eingetragene Genossenschaft mit

Kaufmann Georg Fröhlih in Straßburg aus seinem Amte als Liquidator abberufen worden.

Alleiniger Liquidator ist nunmehr Nechtsbeistand Eugen Bermont in Stra} burg. i Band X[1 Nr. 93 die Firma Gebrüder

[102427]

: verein Frankenhofen, c. G. m. u. H. éine Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Siße in Frauken- hofen gegründet. Gegenstand des Unter- néhmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehensgeshäftes zum Zwecke, den Beretnsmitgliedern: 1) die zu thrern Ge-

getragene Genoffenschaft mit be- Ee De CLNBEE u Bremer- havêèn. Dér Ges(äftsführer Julius 5

Brinkmann ist aus dem Votstande aus- Buhesänttee As En B aeshieden. Der bisherige Kassierer Eduard 5 Uen E A A Blaffert Dreyer ist zum Geschäftsführer gewählt. Or Itandemltgried e Se N Me E

Sorau, N. L. [102879] Die im Handelsregister Abteilung A eingetragene Firma „C. A. Lach- maun jun.“ in Sorau ist gelöst worden.

Sorau, den 6. Februar 1913.

Werden, Ruhr. [102895]

Die Inhaberin der im htesigen Handels- reger eingetragenen Firma „S. Herrera «& Co“, Sara Herrera, zurzeit unbe-

ov De

ist dur Tod aus dem Vorstand aus-

E I I I EIEE E

E E

ÆW mann, Pr. Holland,

gesellschaft in Elberfeld folgende: eingetragen worden :

Der Bankdirektor Frit Herbst in Elber feld ist zum stellvertretenden Vorstands mitglied bestellt.

Opladen, den 6. Februar 1913,

Königliches Amtsgericht.

Oschatz. [102861] Auf dem Blatt 324 des Handelsregister für den Stadtbezirk Oschatz, die Firma Hartsteingutfabrik mit beschränkter Hastung in Oschas betr., ist heute folgendes eingetraaen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist durh Be- {luß der Gesellschafter vom 3. Janua:1 3 laut Notariatsprotokolls von diesen bgeändert worden.

s Stammkapital ift durch Beschluß SHesellshafter vom gleichen Tage au!

igtausend Marl

Oschatz, den 10. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Pirmasens. Bekanntmachung. Hanudels8registerciutrag. Jakob Semmler Schuhfabrik,“ Siß Pirmaseus. Die Firma ist erloschen. Pirmasens, den 8. Februar 1913. Königl. Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [102862] Auf Blatt 3222 des Handelsregtstere ist beute die Firma Erust Effey in Plauen und als Inhaber der Kaufmann Ernst Effey daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Bedarfsartikeln der Tertilbranche. Plauen, den 7. Februar 1913. Das Königliche Amtsgericht.

Preussiíiseh Holland. [101548] Bekanntmach ung.

n unsér Handélsregister Abteilung A ist eingétragen :

Unter Nr. 110. Erich Zipreß, Grün- hagen. Inhaber: Erich Zipreß, Kauf- mann, Grünhagen.

Unter Nr. 111. Gustav Wiewrodt, Spevitionsgeschäft, Pr. Sollaud, ÎIn- aber: Gustav Wiewrodt, Spediteur, Pr.

Holland. Emil Kallien, Kal.

Untér Nr. 112. j Biumeaau Inhaber: Emil Kallicn Otto Kolberg, Pr.

Gastwirt, Kl. Blumenau. Holland. Inhaber : Otto Kolberg, Kauf-

[102990]

Unter Nr. 113.

Hotelbefißer in Negensburg, bestellt; di

führer Frtß

Sesellshaft hat si durch Bescbluß der Sesfellshafter vom 7. Februar 1913 auf elbst; Liquidatoren find die Geschäfts- | d Dièm und Max Obermayer.

12

Kal. Amtsgericht Regensburg.

Rheinberg, Rheinl. [102428] Bekanntmachung. In das Handelsregister Abteilung B Nr. 10 ift am 5. Februar 1913 als neue Firma cingetragen worden : Firma und Slß: Belgisch-Hollän- disches Kohlenkoator Geselischaft mit beschränkter Haftung in Lintfort Ircis Mörs Gegenstand des Unternehmens: Ver- vertung eines Teils der in den Betriebe der Firma Steinkoblenberawerk Friedrtch einri Aktien-Gesellshaft zu Lintfort, Kreis Mörs, gewonnenen Produkte, ins- | i besondere der An- und Verkauf von |i Koblen, Koks, Briketts und sonstiger Bergwerksprodukte. Die Verwertung dei Ntebenpyrodufkfte der Kokerei der Zeche foll wusges{chlofsen sein. Die Gesellschaft ift verehtigt, zur Erreihung dieses Zwedes |, Grundh1ücke zu erwerben und zuüberbauen, zu | * pachten und zu verpachten, Ziveignieder- lassungen zu errihten, ch an anderen ¡leihen oder ähnlihen Unternehmungen direkt und indirekt zu beteiligen, auch Pro- dufte folher Unternehmungen anzufaufen oder zu verfaufen. Stammkapital: 20 000 4. Geschäfts- führer Albert Spaeth, Kaufmann zu Lint- fort, Kreis Mörs. Gesellschaftsvertrag und Vertretungs- ßefugnis: Gesellshaft mit Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Dezember 1912 bezw. 28. Januar 1913 estaestellt. Sind mehrere Geschäftsführe1 bestellt, so vertritt jeder die Gesellschaft einzeln. Die Bekanntmachungen der Gesellschaf erfolgen nur dur den Deutschen Neichs- und Königlih Preußischen Staatsanzeiger. Rheinberg, den 5. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Kheine, Westf, Bekanntmachung. In. ünser Handelsregister A ist beute 1uf Seite 105 die offene Handelsgesell hat „Gebrüder Knuf““ mit dem Sitze in Rheine und sind als deren Inhaber die Monteure Karl und Alfons Knuf zu

l

[102864]

Nheine eingetragen worden,

Schirgis Walde.

tirschau, C. Otto Engert“‘ in Kirschau Regensburg, den 8. Februar 1913. ist heute eingetragen worden, daß

Prokura erteilt ist. ¡Firma G inderen Prokuristen

Schirgiswalde, den 8. Februar 1913. | S

Sierburg.

Auno-Kaffee-Nöst-Werke Peter Knorr

SÍnZzig. Bekauntmachung. [102441]

Fricdland-Sinzig,

dem Beschluß

ändert î versammlung

es Ä f c cer. : beschränkter Die Gesellschaft wird vertreten, wénn der

Königliches Amtsgericht. [102871] Auf Blatt 175 des Handelsregisters, ie Firma: „Baumwoll - Spinnerei

1) dem Ingenieur Alfred Josef Gottfried Niva in Schirgiswalde, 2) dem Kaufmann Nobert Petasch in Kirschau, 3) dem Kaufmann Wilhelm Albert Zeun

Sorau, N. L.

Königliches Amtsgertcht.

In das Handels8sregisté® Abteilung A i

bei der Firma „HVBausding « in Sorau der Kaufmann Richard Kreibig in Sorau als neuer Inhabér und ferner ein- getragen worden, daß der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten bei Geschäfts

dem Erwe durh Nichard Kreibig

S geschlossen ift.

in Schirgiswalde (in jeder darf die mit einem

in Gemeinschaft verireten.

NULT

Königliches Amtsgericht.

5

[102873]

Se L BTL Gt hi BYL In das Handelsregister ist bei der Firma

n Siégburg eingetragen: Die Firma stt erloschen.

Siegburg, den 6. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht. i

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B st unter Nr. 16 heute folgendes eingetragen vorden :

Vereinigte Mosaikplattenwerke Atftiengesellschaft Zinzia a/Rhein, wohin der Sig nach der Generalversammlung om 16. November 1912 verlegt ift. Der Gesellshaftévertrag ist am 15. Juni 1906, 13. August 1906 festgestellt und e- dur Beschlüsse der Genekal- vom 12. August 1907 26. September 1908, 24. Ofktover 1908.

Borstand aus mehreren Personen besteht, ¡jeinetnshaftlich von zwei Mitgliedern des Borstands oder von einem Mitglied des Boritands und einem Prokuristen. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 12, November 1910 ist nach Inhalt es Protokolls die Saßung geändert hinsichtlich des Sitzes der Gesellschaft 1), der Vertretung durch Prokuristen 6), des Gewinnanteils des Vorstands 17). Seändert ift nah Maßgabe der Protokolle durch Beschluß der Generalversammlung oóm 27. Ayril 1910 die Bestimmung der Zaßtzung über ‘die Ausgaben von Aktien bei Grundfapitalerhöhungen 3) ukt zurch Beschluß des Aus{sichtsrats vom 10. April 1911 die Fassung der Satzung über Höhe des Grundkapitals sowie

Stolberg, Rheinl.

Fn das hiesige Handelsregister wurde heute bei der Ftrma „Neue Stolberger Zeitung“ G. m. b. H. zu Stolberg Druckeret-

(Nhld.) Biktor

Sorau, den 6. Fehruar 1913. Königliches Amisgericht.

tettin. [102880

Stettin) eingetragen: D

ns 40s 4 Sohu“ in

Prokura des Dr. Erich Sitrieboll ist er- Dem Kaufmann Paul Herrman in Stettin ist derart Gesamtprokura er- teilt, daß er berechtigt ist, mit einem der

oschen.

anderen Prokuristen zusammen die Gesell-

chaft zu vertreten. ¿ Stettin, den 7. Februar 1913. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 5.

[10288

eingetragen: Der vesißker und Zeitungsverleger “Vi Deterre zu Aachen ist als Geschäftsführ

abberufen und an seine Stelle der Rechts- anwalt Wilhelm Kleinen zu Aachen zum

Seschäftsführer bestellt. 2 : Stolberg (Rhlv.), 10. Febr. 1913. Königliches Amtsgericht. E E E T

Stolp, Pomm. Fn das Handelsregister A Nr. 390

heute die Firma Carl Wollenschläger Inhaber der Kaufmann Carl Wollènschläger hier ein- 5. Februax 1913,

zu Stolp und als dexen

getragen. Stolp, den Königliches Amtsgericht.

Stolp, Pomm.

Stephania Dziadek, sämtlih hier.

gonnen. Stolp, den 7. Februar

Königliches Amtsgericht,

[102878]

Erwerbe des aus-

In das Handelsregister A ist heute bei Nr. 1716 (Firma: „J. Gollnow &

[102882]

[102883]

In das Handelsregister A_Nr. 392 tit beute die ofene Handelsgesellschaft „Ge- schwister Dziadet“ zu Stolp eingetragen Persönltch haftende GesellsWafter sind' die S {wvister Anna, Mar1ha Hedrötg g t.

te Hesellshaft hat am 1. Januar O

Herold in Merkweilee mit Zwei niéderlássung in Sulz u. W. Vffc inn vom 1. Ja-

Handelsgesellschaft mit Beginn

nuar 19153. : : Persönlich haftende Gesellschafter find:

1) der Ziegeleibefißer Georg Herold

2) der Holzhändler Ecnst Herold,

in Merkiroeiler.

«1 Angegebener Geschäftszweig:

einer Ziegelet und Holzhandlung.

Straßburg, den 5. Februar 1915.

Kaiserl. Amtsgericht,

11

Strelno. Befanutmachuaig. [10285

; In unser. Handelsregister À ist |

)]| ket Nr. 4 das Erlöschen der

H, Jacrobinski zu Stxelno eingetragen worden.

le Strelno, den 10. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. "Suhl. [102885

‘In unser Handelsregister Abteilung A, woselbst unter Nr. 35 die Firma Ge- brüder Mannheimer in Suhl etinge- trägen steht, ijt heute folaende Eintragung bewirkt worden: Der alleinige Inhaver der Firma Kaufmann Siegmund Pann- 1] héiméêr ‘ist ’am_ 9. Dezember 1912 hel- e | storben. Die Firma ist auf die Witwe Marie Mannheimer, geborene Silbermann, in Suhl als alleinige Inhaberin üder- gegangen.

Suhl, den », Februar 1913. er Königliches Amtsaekricht. Thorn. | |

Fn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 555 die Firma Josef Nowak Nat)- folgér in Thoxu und als deren F! haber der Konditoretbésißer Franz Mrow- \{inski in Thörn eingetragen. Das Se- {äft ist von dem bisherigen Juhaber Konditor Josef Nowak, früher in Thore! jeßt in Rosenberg, auf Franz Mrowschin®? übérgegangen. Bet dem Erwerbe, A Uebergang der im Betriebe des Ge begründetèn Forderungen und die Heber nahme der ebendort begründeten bindlichkeiten ausgeschlo\ssen

Thorn, den 7. Februar 1913,

Königliches Amtsgericht. Thorn. A In das Handeléregister ist bei der e

Zab1oki in - Thorn eingetr f worden: Das Handeltgescchäft ist 0 Frau Cäcilte Nogálla, geb. HamerN® d Thorn übergegangen. Die Firma 7 von dieser unverändert fortgeführl, +

102887]

ist

lannten Aufenthalts, wird- hiermit benac- richtigt, daß die schung ihrer Firma erfolgen wird, falls sie nit bis zum D Juni E913 Widerspruch dagegen 12h Werden, den 1. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Wetzlar. Bekaunutmachung. | 102896] c, N Unser Handelsregister Abteilung B ilt heute bei der unter Nr. 14 einge- genen Mitteldeutschen Creditbauk, ktiengesellscho# Fraukfurt a. M mit Zweigniederlassung in Weßlar unter S Vitina: „Mißeldeutsche Creditbank g ositenkasse und Wecchselstube ear eingetragen worden : „m Stelle des aus dem Vorstande aus- fe\hiedenen Komimerztenrats Anton Gustav q clekind ist der Bankdirektor Dr. August B un Löbau in Sachsen zum Mit- d De des Vorstands beslellt worden. n Zen Bankbeamten Heinrich Krahmer in Ute erd Max Dekkert in Berlin- a ee ist Gesamtprokura erteilt der- pat daß eîn jeder derselben in Gemetn- Rello mit einem Vorstandsmitglied oder orte ,retenden Vorstandsmitglied zur retung der Gesellschaft berechtigt ist. ehlar, den 6. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Wetzlar. Bekanntmachung. [102897] 7. unfer Handelsregister A is am Ga tuar 1913 unter Nr. 204 die ofene Der (gesellschaft in Firma „Gebrüder einge aun mit dem Siße in Weßlar Gefells worden. Persönlih haftende Edug ¡atler sind die Kaufleute Hugo und Geßell Verrmann, beide zu Siègen. Die gon it hat am 1. Oktober 1904 be-

Weßlar, den 7. Februar 1913.

i Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. [102898] ift M Unser Handelsregister A Nr. 1227 baden hej ßetragen, daß die in Wies- Fit estehende Zweigniederlassung der aufgehoben i Manes zu Nürnberg

iesbaden, den 30. Sanúar 1918, i Kgl. Amtsgericht. Abt, 8, iesbaden. [102899]

n unser Handelsregi un? ) register A wurde heute er Z 1289 von dôr in Regensburg 19 habenden Firma: „Gebr. Zweigniederlassung mit dem

\chäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern ; 3) den Ver- fauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeugnisse und den Bezug von ihrer Natur nah aus- \{ließlih für den landwirtscaftlihen Be- trieb bestimmten Waren zu bewirken, und 4) Maschinen, Geräte und andere Gegen- stände des landwirtschaftlihen Betriebes zu bes{chaffen und zur Benüßzung zu über- lassen. Zeichbnung und Willenserklärung : Der ‘Vorstand vertritt den Verein ge- richtlich und außergerichtli) nach Maß- gabe des Genossenschaftsgesetes und zeichnet für denselben. Die Zeichnung geschieht rech‘sverbindliGh in der Weise, daß mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma ihre Namensunterschrift hinzu- fügen. Bekanntmachungen : Alle Bekannt- machungen, mit Ausnahme der Berufung der Generalversammlung und der Bekannt- gabe der Beratung8gegenstände, welche in ortsüblicher Weise dunch öffentlißen An- {lag erfolgen, werden unter der Firma des Vereins mindestens von dret Vorstands- mitgliedern unterzeichnet und in der Ver- bandskundgabe in München veröffentlicht. In den Vorstand sind gewählt: Friedrich Netchert, Bauer in Frankenhofen, Vor- steher; Heinrih Lindenmeyer, Bauer in Frankenhofen, Stellvertreter des Vor- stéhers; Friedrih Walter, Bauer in Frankenhofen, Friedrih Nieß, Bauer in Frankenhofen, Friedrih Schmidt, Bauer in Frankenhofen, Vorstandsmitglieder. Die Einsicht der Genofsenliste is während der Dienslstunden des Gerichts jedem gestattet. 2) bei der Molkereigenossenschaft Geilsheim, e. G. m. u. H.: ÎIn der Generalversammlung vom 1. Februar 1913 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Ss Reichert der Oekonom Leonhard

eldner in Geilsheim als Vorstandsmit- glied aewählt. 3) bei der Vinzwangen, é.

Molkereigenossenschafst G. m. u. H.: In der Generalversammlung vom 29. Januar 1913 - wurden gewählt: An Stelle des ausgeschiedenen Leonhard Ohr der Kauf- mann Karl Heller in Binzivangen als Vorsteher, an Stelle des Leonhard Probst der Guts8besitzer Leonhard Sauerhammer in Bin¡;wangen als Stellvertreter des Vorstehers und an Stéllé des Peter Hautum der Gutsbesißer Leonhard Leiden- berger in Oberhegenau als Vorstandsmit-

aden eingetragen.

Nach Statut vom 28. November 1912 wurde. eine Genossenschaft unter der Firma Berliner Genosjenschaftsbank „Merkur“, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sitze in Berlin êrrihtet und heute unter Nr. 589 in unser Genossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb eines Bankgeschäfts zur Förderung der wirtschaftlichen Lage der Genossen durch Gewährung von Kredit, Annahme und Verzinsung threr verfügbaren Geld- vorrâte sowie Annahme von Spar- einlagen auch von Ntkchtmitgliedern. Die Hafisumme beträgt 200 4. Die öst zulässige - Zahl der Geschäfts- anteile ist zwanzig. Die von der Genossen schaft ausgehendeu Bekanntmachungen er- folgen in der für dfe Firmenzeihnung vor- geschriebenen Form im Deutschen NReichs- anzeiger. Alle Urkunden, Erklärungen und Bekanntmachungen des Vorstandes sind für die Genoffenschaft rechtsverbindlich, wenn zu der Firma der Genossenschaft die eigenhändige Unterschrift von zwet Vor- standsmitgliedern zugefügt wird. Die Mitglieder des Vorstands find: Johannes Bachmann und Theobald Jauas zu Berlin. Die Einsicht der Liste der Genossen it während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den 4. Februar 1913. Köôntgliches Amtsgeriht Berlin- Mitte. Abt. 88.

Eocuthen, O. S. [102947] Jit das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 9 Bank 1udowy Bolf8- bank eingetragene Geuvossenschäft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Beutheu O. S. eingetragen worden : Dr. LÆLopold Skowronski i aus dem Borstande ausgeschieden und an seèine Stelle Paul Maciejczyk in Beuthen O. S. gewählt.

Amtsgeriht Beuthen O. S., den 7. Fe- bruar 1913.

Birkenfeld, Fürstent. [102491] In das hiesige Genossenschaftsregister ist beute üuter Nr. 11 folgendes eingetragen : Firma und Sit: Raiffeiseu Spar- und Darlehnskassenvercin, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Ellenberg.

Gegenstand des Unternehmens : Be: \{chaffung der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel

2) zu der Genossenschaft: Baugenossen- schafi Eintracht cingeiragene Ge- noffenschaft mit beshräukter Haft- pflicht in Bremerhaven. Der Ge- \{chäftäführer Julius Brinkmann ift aus dem Vorstande ausgeschieden, an dessen Stelle i der Geschäftsführer August Stampe in Lebe in den Vorstand gewählt.

Bremerhaven, den 8. Februar 1913. Der Gerichtsfchreiber des Amtsgerichts :

Lampe, Sekretär.

Ehrenbreitstein. Bekanntmachung. In unser Gnossenschaftêregister ist bei dem Pfaffendorfer Spar- und Credit- verein e. G. m. 11. N. eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Direktors Karl Metzinger der Gottfried Mebinger zu Pfaffendorf als Direktor in

den Borstand gewählt worden ist.

Ehrenbreitstein, 25. Januar 1913. Königliches Amtsgericht.

Emden. [102950] In das hiesige Genossen\{aäftsregister ift bei der unter Nr. 1 verzeiWnetén „Süider Gewerbebank“ eingetragene Genossenschaft nit bescchräukter Haft- pflicht in Emden heute folgendes ein- getraaen worden : Der Kaufmann August Schwalbe in Emden ist zum stellvèrtretenden Vorsiands- mitglied gewählt. Emdeu, den 5. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. 111.

e MON

Geestemiinde, Vekanntmachung. In das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 32 die Firma „Landwirt- fchaftlihe Maschineugenosfssenschaft, eingetragene Geuofsenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, in Hetthoru“ eingetragen. ; : as Statut ist am 12. Okiober 1912 festgestellt Gegenstand des Unternehmens ist: An- kauf und Benußung landwirtschaftlicher Maschinen auf gemeinschaftliche Rehnung. Die Bekanntmachungen erfolaen unter der Firma, gezeihnet von 2 Vorslands- mitgliedern, in der Hannoverschen land- und forstwirtschaftlihen Zeitung, beim Eingehen derselben bis auf weiteres im Deutschen Reichsanzeiger. Das Geschäfts- jahr läuft vont 1. Juli bis 30. Junt. Vorstandsmitglieder sind: die Landwirte

[102949]

glied,

und die Schaffung weiterer Einrichtungen

Otto Becken und Otto Vogler, beide in

gèschteden.

Zum Vorstandsmitglied ist Johannes Camper, zu Finkenwärder, bêstellt worden.

Hamburger Terraingefellschaft Mitt- lerer Laudweg, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter HDaft- pflicht. Das stellvertreténde Vorslands- mitglied Hans Hansen, zu Hamburg, ist zum Vorstandsmitgliede bestellt worden. E

Fn der Versammlung der Genossen vom 1. Februar 1913 ist die Aenderung des § 11 des Statuts bes{chlossen und u. a. bestimmt worden : iy

Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt M 1200,— für jeden Geschä}ts- anteil.

Hamburger Judustrieterrainertwwerbs&- gesellschaft Billwärder an der Bille, eingetragene Genossenschaft mit be- {ränkter Haftpflicht. Das stell- vertretende Worstandsmitglied Hans Hansen, zu Hamburg, ist zum Vor- standsmitglied bestellt worden. t

Fn der Versammlung der Genossen vom 31. Sanuar 191; ift die Aenderung des § 11 des Statuts beschlossèn und u. a. bestimmt worden :

Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt A 1160,— für. jeden Gés{hästs- anteil. :

Gemeinnüßige Gartenstadtgesellschaft in Hamburg cingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht. Johann Heinrih Husbhahn, zu Wands- bek, ist zum Mitglied des Vorstandes bestellt worden.

Amtsgerihßt Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hof. [102951] Genossenschaftsregister betr.

l) „Konsumverein Selbiz und Ums- egend, e. G. m. b. H.“ in Selbit, [.-G. Naila: Für August Horn nun Drahtweber Heinrih Frank in Selbiß Geschäftsführer. i 2) „Konsumverein für Thiersheint und Umgebung, e. G. m. b. H.“ in Thiersheim: Die nunmehrigen Vor- standsmitglieder sind Beramann Michael Wächter, Geschäftsführer, Dekonom Hans Thoma, Schriftführer, und R Wolfgang Frohmader, Kassier, sämtliche in Thiersheim. i Hof, den 10. “Februar 1913,

Kgl. Amtögericht,