1913 / 39 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ae, s [103407] : : [103420] ruckerei und Verlag der Straß-|Holzstof- und Papierfabrik| Pfaudler Werke A.-G. Bekanntmachungen

burger VeuestenNachrichtenA.-G. zy Schlema bei Schneeberg. Schwetzingen. vorm. H.L. Kayser Straßburgi. E. Pa Ben Aktionäre A n Wir laden Yweys B Aktionäre | [103 zu der am 1, März 19182, um LO Uhr| V

Wir beehren uns, die Aktionäre unserer | zu der am $8. März 19183 im Restaurant um ) Centralhalle in Niederschlema statifindenden | Vormittags, im Geschäftslokal in | furt,

10) Verschiedene “Motor Yat - Club von

Deutschland.

Am Freitag, den 28, Februar

037] Vekanntmachung. ; Bank Filial f, | 1913, Nachmittags 6 Uhr, fi ; on der Deutschen Bank Filiale Fran Hotel Russischer Hof“, e M

hier, ist bet uns der Antrag auf Zu-

Georgenstraße 21, gemäß $ 9 der Sazung

Gesellschaft in Gemäßheit der $8 21 und ordentlichen Generalversammlung er- | Schwetzingen staitfindenden auferordeunt- | [sung von / nom. 43 000 000,— AktieuNr. 1 | die 6. ordentliche Mitgliederver- bis 7000 der Adler & Oppeuheimerx | sammlung statt, zu welcher die Mit,

92 unseres Statuts zu der am Dienstag, E den 11, März 1913, Nachmittags | gebenst eingeladen. lien Generalversammlung ein. 3 Uhr, im Geschäftslokale zu Straßburg Tagesordnung! Tagesorduung: Wiederholung und Ec- i. E., Blauwolkengasse 17/19, stattfindenden | 1) Vortrag des Geschäftsberichts. |gänzung zu den Beschlüssen der außer- 23. ordentlichen Generalversamm- | 2) Bericht des Aufsichtsrats und Anträge ordentlihen Generalversammlung vom

Tagesorduung : re<nung auf 1912.

gelaufene 23. Geschäftsjahr. : 2) Bericht des Aufsichtsrats über das Gewinnverteilung. A 5 E abgelaufene 23. Geschäftsjahr. 3) Neuwahl eines Aufsichtsratsmitglieds. vo1

3) Vorlage der Bilanz und Gewinn-| Das Nersammlungélokal wird um Z und Verlustre<nung. 10 Uhr geöffnet und um 107 Uhr bei H) Erwerbs- und Ioirt:

4) Sans ne Era Wo wegen Ver- S der On E A {6 A d 3 t eilung des Neingewinns. ie an der Generalver]ammlung elle GTTe : 5) Entlastung des Vorstands und des | nehmenden Aktionäre können ihre Aktien haf s geno}en) Jûj Gil. [10

Aufsichtsrats. bei dem die Anweseuheitsliste führen- | [103248 W 9 ehe gen Min eie an E ven ei Sat fal E | 4 | Erste E Ho eneralversammlung teilnehmen wollen, ei der Gesellschaft se oder z i (6 4 haben ihre Aktien bis spätestens 7. März | bei der Vereinsbank und deren Ab- B Urger Brauerei, Erfurt, ARS dieses Jahres bei der Gesellschaftskasse teilung Hentschel & Schulz in | eingetr. PenofeusHa!! mit beschr. zu Strafßburg i. E. oder bei einem der Zwickau, N Haftpflicht. 4 a nachbenannten Bankhäuser : bei den Herren Frege «& Co. in 5 lm Moutag, den 24 es Rheinil@e Creditbank, Filiale in ; Leipzig, da wia 913, Abends $ Uhr, findet die traßburg i. E., et der eldeutschen Privat-Vank], el E J A im Restaurant Wolfsshlucht in Erfurt statt. Rheinische Creditbank, Filiale in in Dresden, S aeordnunt:

Heidelberg, Eintri t D Credit - Anstalt i zu hinterlegen und Eintrittskarten in eutschen redit - Ansta t \<äftsjahres.

Empfang zu nehmen. Chemnitz 2 A i A 5 2) Entlastung des Vorstands und De- der Stuttgarter Effektenbörse.

it Strafburg, den 11. Februar 1913. | hinterlegen, deren Depotscheine zur Teil- S ivaa

Der Vorstand. nahme berechtigen. f a ; N P. Hammesfahr. Auf dem Kontor der Gesellschaft sowie | 2) Beschluß über die vorge]lagene Ge- E winnverteilung. [10

1103399] A ie H en “Mieberfezleina: den 12. Februar 1913. | Erfurt, den 6. Februar 1913. den 12. März 1913, Nachmittags Der Auffichtsrat. De A Giavae, J 81 Uhr, in das Vereinszimmer der Ge- Hentschel. L L E EN- zu T Miechowißer Chaussee 5/6, ein- | [103415] : Scierwagen. Bergmann. h Tagesordnung: Portland-Cement-Werk 270 O

4, Fanuar l

1) Berichterstattung des Vorstandes über “A G 2 ; Vermögensstand am L ) C aeA | „Ruhrort“ A. G. in Liquidation, | „513 der Wald- « Güterbank| 2

den Vermögensstand und die Ver- ; E e Tes Duisburg-Ruhrort. Eingetragene Genossenschaft mit be-

hältnisse der Gesellshaft sowte über l i get enofse aft i Die Herren Aktionäre werden hierdurch | schränkter Haftpflicht in Liguidatiou. Á

die Ergebnisse des verflossenen Ge-

\<äftsjahres nebst dem Bericht des | zu der am Donnerstag, den 27. Fes- | Verbindlichkeiten A6 8 647,50

Aufsichtsrats über die Prüfung des | bruar 19183, Nachmittags © Uhr, | dagegen ab:

Gescäftsberihts und der Jahres- | in den Geschäftsräumen unserer Gesell- Kassenbestand . . schaft zu Duisburg-Ruhrort sta1tfindenden | Außenstände. . .

a. Genehmigung der Bilanz und der | geladen. MoObtliato 1 E Gewinn- und Verlustre<nung für Tagesordnung: dieien. ¡40LIO| Be das verflossene Geschäftsjahr, 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der | denen /6 37200 Haftpflicht von 11 Genossen | zu

b. die Erteilung der Entlastung an Bilanz und Gewinn- und Verlust- | (Anteile 4 18 600) gegenüberstehen. die Mitglieder des Vorstands und re<nung. : i Wald- uyd Güterbonuk Aufsichtsrats, 2) Beschlußfassung über Genehmigung | Eingetragene Genossenschaft mit [im

c. die Gewinnvertetlung. der Bilanz und Erteilung der Ent- beschräukter Haftpflicht. Fe

3) Zuwahl eines fünften Mitgliedes in lastung für die Liquidatoren und den Die Liquidatoren: bu den Aufsichtsrat. N Aufsichtsrat. Kemnigz. Neumann. 4) Beschlußfassung über etwaige sonstige, | 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. Wir ersu@en alle diejenigen, welche an die

4 , N A M A t . c e rechtzeitig angekündigte Verhandlungs-| 4) Verschiedenes. obengenannte Genossensaft Ansprüche j 1 JeSord! é l s versammlung stehen folgende Gegenstände:

gegenstände. Die Hinterlegung der Aktien hat bis | /; hon motne Ta PE bet n6. elten Zur Teilnahme an der Generalversamm- | spätestens 25. Februar 1913 bei u O diese bei uns geltend lung find diejenigen Aktionäre berechtigt, | unserer Gesellschaftskasse in Duis- Charlottenburg FritsMestr. 30, den welhe späteftens bis zum $8, März | burg-Ruhrort zu erfolgen. 5 Rae 1913. Ae 31913, Nachmittags 6 Uhr, Duisburg-Ruhrort, den 12. Februar S Die Liquidatoren:

a. bei der Gesellschaftskasse in Beuthen | 1913. D S N Der Aufsichtsrat. Kemniy. Neumann.

O.-S. b. bei der Dresduer Bank, Filiale G. Dallemagne, Vorsißender. E E T E C T O Ri C E E Beutheu O.-S., Beuthen O-S, | A S Es ?

c. bei dem Bankgeshöft Heinze «& | [103409] S Co., Beuthen O.-S., Med>lenburgische Aufiedelungs- 0 Niederlassung e von or D ge

ihre Aktien eingereiht oder nah $29 Ab- | Gesellschaft, Aktien - Gesellschaft zu T = E em < Fichtsanwälten. Kaiserlichen Auisichtsamt für Privat-

- unterm 18. vor. Mts. ge-

e S RUiG0Lat L Mittags AT in den Geschäfts Li E L eben- er Aussichtsrat der tag r, in den Ge]<ha]ts- : E A ator E Bonto Sor i falls m GejellsMäftshauje der Magde- Oberlandesgerihts Dresden ist heute der Burger Feuerversicherungs i Gesellschaft ¿u

jaß 2 b des Statuts den Nachwets der j Schwerin.

anderweitigen Hinterlegung geführt haben. | Einladung be Sans [103053] .2W. F * S , + ä 3 L Vi , e E R

Beuthen O.-S., den 10. Februar 1913. | auf Sounabeud, den ärz ? | Gn die Anwaltsliste des Königlichen

räumen der Gesell\haft.

Vereinsbrauerei Alktien- Tagesorduung : A S e f Pa Sraun in Magdeburg eine außerordentliche Mit- i gliederversammlung statt mit folgender Der Liquidator des

s 1) Geshäftsberiht des Vorstands sowi N 9 gesellschaft. Sa va f N A Dresdeu, ben N Aae 1913, er Präsident

Hepner. vine Nerl j

[103406] 9) BesPlußfasurs über bie Gonebmigung | des Königl. Sächs. Oberlandesgerichts. Braunschweigische Bank der Jahresbilanz und die Gewinn- | [103157]

s ; verteilung sowie über die Entlastung | Nr. 433. Rechtsanwalt Dr. Julius

U. Kreditanstalt A.-G. des Vorstands und des Aufsichtsrats | Gutmann in Karlscuhe wurde heute

aus der Jahresrehnung. unter Ordnungszahl 60 in die Anwalts-

Einladung zur 59, ordentlichen G) Generalversammlung der - Aktionäre | 2) Wahlen zum Aufsichtsrat. liste eingetragen. Der Vorstand. Pforzheim, den 8. Februar 1913.

anstalt A.-G. auf Dounerstag, den i $8. März1913, Vormittags 112 Uhr, [103405]

im Hotel „Deutshes Haus“ in Braun- L : | 102055 Bochumer Bierbrauerei L S taanwalt Dr. Otto Sauitex | Werten Sagung verwiesen.

lung hiermit ergebenft einzuladen. a. auf Nichtigsprehung der Jahreê- | 24. August 1912. zum Handel und zur Notierung an der Der Vorstand. hiesigen Börse eingereiht worden.

1) Bericht des Vorstands über das ab- þ. auf Erteilung der Entlastung. W.D. Pheteplace. Oscar Alts<ul. | Frankfurt a. M., den 11. Februar 1913. c. auf Genehmigung der vorgeschlagenen Die Kommission für Zulassung

5)

Generalversammlun 1 N J zum Handel und zur Notierung an der

i: hiesigen Börse eingereiht worden. bei der Filiale der Allgemeinen 1) Bericht über den Abschluß des I. Ge- Stuttgart, den 11. Februar 1913.

|bei den genannten Depotstellen liegt der Z i

; x f Seschäftsberi : ir | 4) Ersatwahl des Aufsichtsrats. Generalversammlung des Die Aktionäre unserer Gesellschaft | Geschäftsbericht vom 21. Februar an für} A 2 S 1 g des

4) IerleMevenes. Schlachtschweineversiherungs-

Der Vorstand. d. 28. Februar, Nachmittags 4 Uhr, beim Gastwirt H. Meyer, Grasberg.

rechnung. | ) lußenstä . 2) Beschlußfassung über ordentlichen Generalversammlung ein- | Verkaufswert des - 103412] 150 » 1156/39 | Die Mitglieder der unterzeichneten

Sonnabend, den 15. März 19183,

zehuten Generalversammluug der Mitglieder der Kasse eingeladen.

versiherung

für Handelssachen in Pforzheim. Bestimmung im

Lederfabrik A. G. zu Straßburg i. Els.

t Wertpapieren an der Börse zu Frankfurt a. M.

3038] Bekanntmachung. don der Württembergischen Vereinsbank iengesellschaft und der Königl. Württemb. bank G. m. b. H. in Stuttgart ist bei der Antrag auf Zulassung von: nom. 4 2000 000,— neue Aktien der Gebrüder Junghans Actiengesellschaft in Shramberg, 2000 Stück zu je 4 1000,—, Nr. 6001 bis 8000,

Zulassungsstelle

2638]

Verein a. G. Grasberg findet statt am Freitag,

L Tagesordnung : ) Genehmigung der Bilanz. ) Entlastung des Vorstands. ) Bergütung des Rechnungsführers. ) Die Auflösung des Vereins. ) Wahl der Liquidatoren. Der Vorstand. Joh. Giesen. H. Ohlrogge.

armtenpensionskasse werden hierdur< der auf

Nachmittags 8 Uhe, Gesellshaftshause ver Magdeburger uerversicherungs-Gesellshaft zu Magde- rg anberaumten orventlichen a<ht-

Auf der Tagesordnung dieser General-

l) Bericht über den allgemeinen Stand der Pensionskasse. ?)) Vorlegung und Abnahme der von den Monenten zuleßt geprüften Jahres- re<nungen für die Rechnungsjahre 1910/1911 und 1911/1912 sowie der Nechnung für die Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 1912. Im unmittelbaren Anschluß an die

dentlide Generalversammlung findet

mäß $ 56 der neuen revidierten, vom

Tagcesorduung :

Neuwahl der aus der Neihe der Beamten gemäß $ 30g der neuen Sagung zu

glieder hiermit ergebenst eingeladen werden.

Tagesorduung : 1) Ges{äftsberiht des Direktors über das Jahr 1912. 2) Bericht des Vorsißenden der Finanz- kommission über 2as Rechnungsjahr 1912 und Voranschlag des Haushalts ft 1913: 3) Entlastung des Vorstands von der Geschäftsführung. i 4) Neuwahl des Aus\chusses. 5) Antrag des Vorstands: Die Mit ‘pliederversammlung wolle den Vor- stand ermächtigen, sobald er es für angängig erachte, eine Ermäßigung des Jahresbeitrags eintreten zu lassen. 6) ss über das Sportprogramm 913. 7) Ant äge von Mitgliedern. Anträge von Mitgliedern können nah 8 10 der Geschäftéordnung der Mitglieder- versammlungen des Motor - Yacht - Clubs von Deutschland nur dann zur Beratung gestellt werden, wena sie mindestens 7 Tage vor der Versammlung, am Freitag, den 21. Februar 1913, beim Vorstand \<hriftli< eingegangen sind. Gemäß $ 9 der Satzung ist die Ver- tretung abwesender Mitglieder durch \<{rift- lie Vollmacht zulässig. Der Präsident. Aschenborn. Nach Schluß der Mitgltederversammlung: Bierabend im „Nussishen Hof“.

[102639] Aufforderung. Die Erben des zu Aachen, Pontstr. 2, am 27. Januar 1913 verstorbenen Kauf- manns Ludwig Müller fordern hiermit auf, etroaige Forderungen an den Ver- storbenen bis spätestens 26. März 19183 bei dem Unterzeichneten geltend zu machen. Nachen, den 10. Februar 1913. Ludwig Wehrens, Aachen, Markt 25. [1022065] Vekanntmachung. Die Firma „Kaiser Automat“/ &Se- sells<aft mit beschränkter Haftung zu Münster ist aufgelöt. Zum Liqui- dator ist der Bâä>kermeister Bernard Krtimphove zu Münfter, Südstr. 43, ernannt. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, fich bei dem Ligqui- dator zu melden. Der Liquidator.

[101331] Bekanntmachung. Laut Bes(bluß der Gesellshafterver- fammlung vom 1. Febr. 1913 wird die SpiraletteGefellschaft mit beschränkter Haftung aufgelöst. Gläubiger der Gesellschaft wollen ihre Forderungen bei dem Unterzeichueteu anmelden. Nürubcrg, den 1. Februar 1913. Der Liquidator :

Ernst Hecht.

[101332] Bekanutmachung.

Die am 21. Februar 1908 errichtete Gesellshaft Verband Deutscher Kalt- walzwerke, Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung zu Hagen i. W. ist aufgelöst. Die Gläubiger der Ge- sellschaft werden ersucht, sih bei thr zu melden. /

Hagen i. W., den 6. Februar 1913,

Verbaudes Deutscher Kaltwalzwerke Gesellschaft s SERCITNILEEN Haftung /Liqu.:

wählenden WBorstandsmitglieder und Gustav Müller

deren Stellvertretec sowie Neuwahl

der beiden Rechnungsprüfer und deren | [101751] Stellvertreter für die Jahresreh- | DieFirma Verkaufsverband deutscher

nungen der Jahre 1913 und 1914.

Mahlmühlen Gesellschaft mit be-

der Braunshweigishen Bank u. Kredit- ritans : i Wegen der etwaigen Vertretung der ä ist auf Dr. Bexg. Dr, Haller. Großh. Landgericht Karlsruhe, 3. Kammer | Kassenmitglieder wird auf die bezügliche gelös. es S in di L —— f

Magdeburg, den 11. Februar 1913.

It i 8 38 des bisherigen revidierten Statuts und $ 45 der neuen | mann Willy Huth. Die Gläubiger der

ekretär Heinrich Schlüter und der Kaus-

| Gesellshaft werden hiermit aufgefordert, sich bei derselben zu melden.

shweig. . : Tagesordnung : Moriß Scharpenseel Act.-Ges. zu Grabow i. M. ist unter der Bedingung | Dep Vorstand der Pensionskasse für | Verkauföverbaud deuts<er Mahl

1) S G peln Se 1912 Bochum. der Beibehaltung seines Wohnsißes in

7 ç : ; ; | die Beamten der Magdeburger Feuer- | mühlen G. m. b. H. in Liquidation Grabow als Rechtsanwalt beim hiesigen versicherungs-Gesellschaft, derMagde- A N. ¿8 Seeite, da, Qunimier Nr. %

Beschlußfassung über die Bilanz und | Die Herren Aktionäre unserer Gesell- ; e L s Landgericht zugelassen und heute in die burger Hagelversiherungs - Gesell- Dic Liquidatoren:

die Gewinnverteilung. haft laden wir zu der am Mittwoch,

sichtêrats. 5 Uhr, im Sitzungszimmer des Bureau- 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. gebäudes stattfindenden zehnten ordent- | 4913 Die N zu der Geueral- A S NSCLICARLRA hiermit er-| Der Präsident versammluna werden gegen ODinterlegung | geDen]i ein. Q ; der Aktien ($ 35 des Gesellscha tébertrages) Tagesordnung : des Großherzoglichen Landgerichts. bis zum 3. März cr. 1) Entgegennahme des Geschäftsberichts | [103050] bei uns und unseren Niederlassungen des Borstands über das zehnte Ge-| Der Rechtsanwalt Adolf Crecelius || sowie bei unserer Kommandite Leh- \<äftsjahr der Gesellschaft nebst Bilanz | ist in der Liste der bei dem Landgericht 1

mann Oppenheimer «& Sohu in und Gewinn- und Verlustre<nung | in Berlin zugelassenen RNehtsanwälte ge- Gesells<aft mit bes<hräukter Haftung | Hamburg, den 24.

sowie Bericht des Aufsichtsrats. 16\{<t worden.

Braunschweig, ; 4 j Herrn Joseph Bremer Kommaudite | 2) Beshlußfassung über die Bilanz so-| Berlin, den 8. Februar 1913.

der Braunschweigischen Bank u.

Kreditanstalt A.-G. in Gauders-| 3) Erteiluug der Entlastung für Vor- [103051] Messers<midt zu $ h 305 Messers<hmidt zu Kopenhagen.

heim oder in Seesen, stand und Aufsichtsrat. i: j N Herren Carl Fried. Meineke &| Bercehtigt zur Teilnahme an der General- ta Sen Bér Del NEUe N Eger ne Sohn G. m. b. H. in Wolfen- | versammlung sind nur diejenigen unserer | 7/7 N A E L L „ug büttel, Herren Aktionäre, wel<e ihre Aktien lassenen Rechtsanwälte ist heute der Nechts- erren Hermann Schoof & Co. in | bis spätestens am Sonnabeud, den monat Dr. Urbanek in Ratibor gelö[<t ||

D Helmstedt oder in Weferlingen, |29. März d. Js., Abends 6 Uhr, Ratibor, den 10. Februar 1913. Abends 8 Uhr, im Shuhmacher-Innungshause ( Der Landgerichtspräsident. gasse 10-1, statt.

der Deutschen Bauk in Berlin, bei der Effener Cretit - Anstalt in

eee S. Bleichröder in Berlin Bochum bez¡w. deren Zweiganstalten,

Tusgegebven.

Braunschweig, den 12. Februar 1913, | Gesellschaft Bochum Act.-SVes. in

Der Auffichtsrat Bochum oder an der Kasse unserer | heute in der Liste der beim Amtsgericht

der Braunschweigischen Bank u. | Gesellshaft hinterleat haben. Winnweiler zugelassenen Ne<htsanwälte ge- Kreditanstalt A.-G, Bochum, den 5 Februar 1913. [ö\{<t worden.

Fr. von Voigtländer, Der Vorstaud. Winuweiler, 10. Februar 1913,

Vorsitzender. Adolf Scharpenseel. C. Stahlhut, Kgl. Amtsgericht.

(

Nückversicherungs - Aktien - Gesell- schaft. H. Vatke. Sporleder.

103039]

„Dan“ Flashenvers<hluß

9) Entlastung tes Vorstands und Auf- | den 2. April d. Js., Nachmittags | ‘ier geführte Liste ver zugelassenen ReG!s- | schaft, der Wilhelma in Magdeburg, Slüter. W. Huth. Schwerin i Mel, den 6 Februar Allgemeinen Versicherungs - Aktieu- / S n i, J p A “* | Gesellschaft uud der Magdeburger | [97247] A A B E, Gesel

erer i

Fn der Versammlung un ( {aft vom 30. November 1912 ist be chlossen worden: :

das Grundkapital der Gesellschaft 18

15 000 #4 herabzusetzen. Die Gläubiger der Gesellschaft werden

hiermit aufgefordert, g zu en anuar ,

Berlin NW. 7, Universitätsstraße 3 B. Vereinigte Gasglühlicht-

wie die Gewinnverteilung. Königliches Landgericht I. In den Aufsichtsrat sind gewählt: j E August Gaertner zu Berlin und Christian Versicherungs-Gesellschaft u

103411] Deutscher KNranken-Unter

Die ordeutlihe Generalversammlung findet am L.

Heinrih Röpyer. Hans E E,

srütßzungs-Verein zu Bp. i 1913, ä

Sultheißquelle), Letpzig, Schloß-

H; T i t y0o1 Tagesordnung: 1) Vorlegung des Rechenschaftsberihts 3) Entlastung de

der Rheinish-Westfälischen Diskouto- | [103049] 9 E L H S ; c, | 2) Antrag auf Nichtigsprehung durch die Generalversammlung. Der Rechtsanwalt Adolf Volaudt if! | (Z.\amtvorstandes. 4) Neuwahl des Gesamtvorstandes. 5) Aenderung der

)) Anträge und Verschiedenes. Leipzig, den 12. Februar 1913.

Der geshäftsführeude Vorstand: Johannes Kallup.

n Jahre 1912.

Sayung?

i Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 39. Berlin, Donnerstag, den 13. Februar 1913.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Verei hafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzei: Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der i E d a) Ee f r E E È R E O, er Dana

Zentral-Handels8register für das Deutsche Neich. (0. 394)

Das Zentral: Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur< alle Postanstalten, in Berli e Ü | ir Selbstabholer au< dur< die Körntglihe Expedition des Reichs- und Staatäunzeicën SW. 48, A Tei L O ie be Vice Ssdeint in der Regal: 6 E t t - zeigers SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 4 80 A für das Vierteljahr. Ei 1 fas 20 S ilbelmstraße 327 bezogen werden. | Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einhoitozeile t uar Onanien Las E

——

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn, 39 A., 39 ß. und 39C. ausgegeben.

wasserstoffen und Sti>kstoff oder sti>stoff- | Feststelen von Eisenbahn i

off / Sijenbahnfignalen. Wil- | Bellshill, Schottl.; Vertr.: Dipl.-Ing. | Berlin; A, E

P atente. E U, Es U AIARSES Barmen, E O E E, Berlin, E e SARO: Pat.-Anw., Berlin W. 15. E E is 6 E

5 i A J L S A e j A D L T. y . . de 2% A . 38e. N, 4 3 G 7 B. É B

(Die Ziffern links bezeinen die Klasse.) A von SEwetelikune Pes H E, E ego 26c. P. 29 007. Luftgasapparat mit | Schneiden v Beelibeg 108 C A 1} Anmeld und Endkonzentration. Dr. Adolf Zauner, | mit kombiniert S N ¿ ad En E O tas Gebläse aus angetriebener Görder- Alexander Kohl, Mühlhausen i. Th., meldungen. Aaetea Brill? Mete: De D Mee t kombinierter Sender und Cmpfänger- | vorrihtung, die etn Meß- oder Ver- | Kiliansgraben 5. 1. 12. 10

Sd ole aledébenai GedenftBide haben Nee “P y O He f r. L. Weng- anordnung, bei welchem durch die zu etnem | teilungsgefäß abre<selnd mit einem stets | 39a. D. 24 602 “Verfahren ur H E N Nen agi 2 4 5 Air, Dal SW. 11 Zeichen gehörigen Stromstöße aus mehreren | gleihbleibenden Quantum Brennstoff füllt | stellung zellenhaltiger Rautsdiukacrcuficene Tage die Erteilung eines Patentes nach- | 12k. A. 22179. V Einzelelementen etne bestimmte Kontakt- | und wieder entleert und auf diese Weise | aus gelo<ten und vollen Kautschuk latt gesucht. Der Gegenstand der Aomeldung Entfernung von Karbiden S iitabet DovNLE Main aer E e E Po pie Meiner [e E jusamuengetlebt nd. ist einstweilen gegen. unbefugte Benußung | aus \ti>stoffhalti 5 E S 1ds Radiotelegraf, | in den Vergafer gelangen läßt. Aage | H. Dogny u. V. Henri, Paris; Vertr. :

Ul ( altigen Produkten, welche | Kristianta; Vertr. : Pat.-Anwälte ©r. N. | Pet K enh B R E ia geschüßt. dur< Einwirkung von Sti>stof auf | Wi 1; Derir.: Pul.-Anwalte 2r. N. | Petersen, Kopenhagen; Vertr.: R. | E. Boehm, Pat.-Anw., Berlin W. 57 geschüßt. i Cin! f | Wirth, Dipl.-Ing. C. Weihe, Dr. H. | Shmehlik, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. | 30. 1. 11.“ i E N T R wn Ver- Betallkarbide o. dgl. gewonnen sind. | Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. D N 2 G 40a. T 17 180, Vorri Backofen-Fabrit Hallesche Milk, S Ga für Stlickstoff- | Berlin SW. 68. 20. 11. 11. 30b, M. 46 159. Folie für zahnärzt- Gewinnung von Edelmetal L lei Knetmaschiuen-Fabrik e fig Be 2 Ba, Dep a 2 eib reSftello, für V e E j Dos G. Meier, St. | durh Amalgamieren, Bébandela Uit tram, Halle a. S. 5. 8. 11. Arbeiten mit Wasserstof unter Dru Perm Pre e Mar Dora beza lung der | Louis, =. Sl A. : Vertr. : Dr, P. Ferh- | Cyanidlauge un Nreislauf und Cleltroluse t e e D, 11, 2 [MEBENEI W f} unter Dru. | je na< Entfernung verschiedenen Taxen. | land, Pat.-Anw., Berlin W. 30. 8. 11. 11. | on dee L een Ret l bit ete r E 26 E U EiE, Me E Breguet et Cie. Genf; 30d. L. 33 679. Verband für Radius: Cie L ae rc E A E g e e i I9 ) . H: 4D, (s Í 25e 7s e V evy u. r. F. Hetne- r e. F L S : Q, S. o i Dl y e A s Pad af 90, 6. 9. 12. |T2f. G. 34954. Verfahren zur | mann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11.21.12. E 150 10. L C Éi d E E Ja. M 35 159, Vorrichtung zur Herstellung von Ammoniak aus Stickstoff | 21a. D. 27 076. Staltungsanord- | 30e. K. 52826 Einrichtu an ei 405 B r i j Brenustoffzuführung zu Gebläsebrennern | und Wasserstoff mit Hilfe von Kataly- für ein S Hluß-5 ) Frankenb it verst e Gie abn E A T E für flüssige Kohlenwasserstoffe. Fa. Ed- | satoren. General Conmbvosfiug Com V Seifen i aE E real O A 4 Se Eis T 012 lea E E

: ge N Za. E j : J ofiug Com- |m Zchleifenleitungsbetrieb und ver- | Heinrih Kath, St. Tönis. 12. 10. 12. Warwid S 2 L G. o nau ea e D PEn, S t, L Dann 21.8. 11. |zögerter Bereitstelung der Wählerschalt-| 0e. Sh. 42 107. Operattonsstuhl Eluee Notb Fentlnaton Sia E Glühkörper für hängendes Gasglühlicht. Zersezung ‘von Gt leraltatien ae Dertfebe Poi ains 6 E S ineibee U i R T R la De m R Schmidt, Dipl.- James Vridger, London; Vertr.: E. W wendung beliebige it de Nan a T N IUerIe De ut, V. | SGREEL, Sett N. la 2 O e [900 Al E E U nee ; Dertr, : G. B. | wendung veliediger mit den Elektroden | H., Berlin. 4. 6. 12. 30e. Sch, 42 573. Met . G - ä in S Lu Pat.-Anw., - Berlin SW. 11. N o L as 21a. St. 17 264. Empfängerapparat Scheel, Berlin-Wilmeroteet La O e: baz ie O e E L i i n. Dr. Otto Dieffenba< u. Dr. |für die Fernübertragung von Bildern, | str O O Tas a G A : G : ; Fe gung von Büdern, | straße 15. 7. 12. 12. 41d. M. i 8 Glüblibilarme As tr Moldenhauer, Darmstadt. | Photographien u. dgl, bei welchen die | 30h. £. 35 008. Verfahren zur Her- Walken von Sutftunven Alfeee Meise Wärmeausdehnun felbsttäti sich 6 N 12 R Sd durh die Geberstelle in dem Empfänger- | stellung von Tee aus Bohnenhülsen. Max | Berlin Crefelderstr 10. 24. 8/411 s s bac E E Aevfctiee E At d E S Lorenz & Co. Komm.-Ges., Berlin | 42c. A 7925. Stereoskopischer Ent- Berlin Made Ie do, L On, I ’e e von Chloralfalien ; | auf eine elektro-optis<e Polar sationsein- | NW. 52. 29. 8. 12. fernungsmesser. Fa. Carl Zeifs, Jena

h L ), 29. 9. 12. Zuf. 3. Anm. D. 23580. Dr. Otto richtung wirken. Dr. Curt Stille, | 30h. Sh. 36 975. Verfahren zur Her- | 1. 6. 12 / i viAaG burblobten er (h C E E E Molden- S Tai, Südwest-Korso 69. | stellung eines Diorrbiining E 42h. G. 37 858, Automatis<h wirkende | i; ten Brenn ; auer, Darmstadt. 1. 4. 12, 20412 räparats. Dr. Carl S Berlin, |S j i ilder- i Oa oe s Ra g rie s Q e; 21 192. Dru>knopfschalter, Mositr. L h Gt vidaa E ÄboIf "As “Ses ausgehen. Guise! , New York; | stellurg von keolloidalen Metallen durch | bet welhem dur eine von einem Dru>- | 30k. T. 17 836. Vorri ur | Berlin, Friedrichstr. 233. 11. i Bertr.: Dipl.-Ing. Hans Wolff Pat.- | Zerstäubunç it Hilfe : E s em Druc E . Vorrichtung zur | Berlin, Friedrichstr. 233. 11. 11. 12.

D i } R: ff, - | Deritäubung mit Hilfe des elektrischen | knopf getragene Zahnstange eine Welle | Bildung eines Nebels aus mehreren Flüssig- | 42h. R. 34 J 1 A0 “r A ie dts Ba A A R e a uteniNeGen ra: O Gan, keiten. Carl A. E Mieébaten, Her ina optischer Gitter. Navelt Ruth: E e E E Eten 29 L usen b. Cöln u. I in ( arangelo, aris; Vertr. : O. Taunusftr. 59. 2. 10. 12. Mortséll, Belg.; Verte. R. Heering, elbittätiger R r, e E 20. 7 ; Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. |31b. G. 36 842. Entklammerungs- | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 8. 2. 12. Le 1 l g für den | L2n. K. 50 224, Verfahren zur Dar- | 26. 10. 11. vorri<tung für Formkasten an Form- | 42m 57 031 inri S A Ves Sloumaun «& Co., | stellung Silber in kolloider und be-| 21d. C. 20 943. Einrichtung zum |pressen mit drehbarem Modellträger. für Megistriermete, Earl Dre aReS Se Es ia [tändiger Form enthaltender Präparate. Anlassen, Regeln und Bremsen von | Gießereimaschineufabrik Kirchheim- München, JIsartalstr. 78. 29. 2. 12 i: Zurtichtebe Ves Were he E zum | Christian Kelber u. Anton Schwarz, | Gleichstrommotoren. Fernand Cumont, |Te>Œ G. m. b. H.,, Kirhheim-Te>, | 43a F. 32 960 Vorricht 7 zum ‘Ziehe S ea gtes an Ma chinen Erlangen. 22,1. 12 Paris; Vertr.: A. Loll, Pat.-Anw., | Württbg. 4. 6. 12. j Prüfung der Drueplattenstärke be Äp- Grothof S Cdulte, Sund t L T é Ber aen e L Sein 6 a M 31c. P. 28 579, Modell für Gteßerei- paraten ¡um Dru>en von Ï Fabrkarten A ; es Ml g_ von Mesohalogenanthracen-s-| 21d. E. 18 448. Erregersaltung zwe>e mit zurü>ziehbaren Teilen zum Ab- | mittels in den Apparat eingeführ! ru>- Se D Gans Qui A monosulfosäure._ Badische Anuilin- «& | für Gleichstrommaschinen, die als Strom- | formen vorspringender Ansäße. Edward | platten. Heinri Fricdleimn, Côln-Deug elbstättea f N EIEUAMAINNE fu Soda-Fabrik, Ludwigshafen a.Rh. 3.5.12. | erzeuger, Spannungserhöher oder Span- | Pipher, Port Hope, Ontario, Canada; | 28. 8. E / E u Sn mrn G ufiao Ben A e Ae E A Lu mus ges arbeiten und bei denen | Vertr. : Dipl.-Ing. H. Ey>, Pat.-Anw., 43b. L, 32745 Selbstkassierende 5 rellen , Guß! n( on orbenzoldisulfosäure. | eine Tetlerregung mittels einer im Neben- | Magdeburg. 26. 3. 12 i "| Briefslemp| ine. ichten R Y A S U c y ( : : en gde Urg 20 . i “D 1 . )mUn - POND, aegen, Ruhr, Hingbergstr. 110. Farbwerke vorm. Meister Lucius «C {luß liegenden Wi>lung bewirkt wird. | Lc. A. 22 319. Messerpußmaschine e E SORAy R 8d, N. 35 0827. Spindelpresse, in9- Tau N aas E Derfahren zu a T L D Ab E rig Varras «Werte Bel Lag. n E Etnrihtung jum fesonbers für nase Wi A O Da 34929. Verfahren zur | f Mülhäusént 1 C2 20/9/12. [bel & Co. G. m. b. S., Berlin- | Anhängen von Pflügen mit Differential- I s Ur N ; L ° l g von Kondenfationsprodukten | 21d. M. 46 119. Kommutator- | LUchtenberg. 14. 6. 12 ¡derte Zuamas(inen. 9 s: T Deininger & Co., Ulm a. D. E S l E male mit Sehnenwiklung im Anker | 34g. L 35 329. Aus Ober- und Beet rate L s E L O e S . ischen Aminoverbindunaen ; Zus. z. Anm. | und Negelung dur Bürstenverschieb Untertetl bestehe [ster oder Ki 5 “F ( Kartoff Wh La : tischen 2 1 z gelung dur r\ ershiebung. itertetl bestehendes Polster oder Kissen, | 45b. . 14 397. rtoffelpflanz- b S E Taae mit F. 93 492, Farbwerk Mühlheim vorm. Nudolf Richter u. Maffei-S<hwarßgt- | bei dem diese Teile B A UN an luft: main. Stefan Acéewdel, SR A Brut E g ger, T aaen! F Co., Mühlheim A EtTe G. m. b. H., Berlin. | leeren Behältern mit nadgiebigen Wan- | Posen. 19. 2. 12. , ¿YCcztl, e agyeanizia, Ung.; Bertr.: E. W. Hop- |a. Main, 18. 4. 12, Y G L dungen angreifen. Dr. Julius Lütje, | 45b. 5 toffelleg- L C ea N “ge p E 22. 2.1 E 13a. K. 52055. Kammer - Wasser- | 21d. S. 36 855. Schalteinrihtung | Altona, Gr. Beralix. 244, D 0 bie. rate g u S prägnferen von Geier e E Sale 6 E Kalte, Düsseldorf, u Pee der Spannung von Stufen- | 344i. F. 35272. Einstellbarer | Lessingstr. 35. 5. 3. 12." d E tas Flä TF0 S ustfahrzeug- | Dalskeslr. 6. 20. 7. 12. / ransformatoren. Siemens - Shuckert | Krankentis<. Albert Fischer, Halle a. S. 3. 8040. SWöpfrad ml E Bete vou L N ARE ati A1 E 6 E Werke G. m. b. H., Berlin. 27. 7.12. | EiWendorffstr. 9. L 19 L E D Debietba eite C S E k ren, $ ic, Heißt |rihtung, bei wel<er der Dampfitrahl | 21f, A. 22326, Einrichtung zur | 34i. O. $346. Wa dtif anz | Liegnitz, Där ftr. 22. 16. 8 s e Cie., Levallois-Perret (Seine), Frankr. ; | dur Straubenfläche in Dreh N orft T otfo O R ; - „Wandtish. Franz | Liegni, Dänemarkstr. 22. 16. 8. 12. d , \ , Frankr. ; | dur< S ) ver- | Verbindung der Teile von Fafsungen und | Oberw Münche gelhof S. 3: Verfal, ¿ Gerte Dr Ebe: Delcdles Pat O CAEe denflähen in Drehung 8 - ( jon Fa}sungen und | Dberweger, München, Kegelhof 10. | 45g. S. 32 444, VerfahrenzumMelken N -_ De! , Pat.-Anw., | setzt wird. „Friedrich Schneiders, M.- | Sicherungen. Allgemeine Elektricitäts- | 25. 11. 12. mittels doppelwandigen Melkb 8 i Sn A As R n L Viktoriastr. P 21012. Geselischaft, Berlin. 15. 6. 12. _/34l. L, 34506. Zusammenklapp- | welhem o g Gs R L ¡eugung von was<he<ten Lubaren FErbuigea wecbselweisen Auslöfen A A fus Apthrat E Eau Pa N N A qui Plattform und Brüstung. wecselnd eine Dru>- und Saugwirkung Ruf der Adler: Auf. « Anni F. U 209 Doppelkanälen bei Matri n Matrizen aus j Apparat zur Strom - Umformung mit | Frieda Leder, geb. Barth, Berlin- | und in der inneren Kammer eine Saug- : i‘ F. 84312.1D anâlen bei Matrizenseß- und Zeilen- | dauernd anges{lossener Luftsaugvorrichtung. | Shmargendo iedri<sh i 7. | wirk 8geü i id T e n Meier Suius Act lGinen Due 1 O ae, Se (G gei Luftsaugvor jtung. \marger orf, Friedri<shallerstr. 17. wirkung ausgeübt wird. David Townsend & Brüning, Höchst a. M. 18. 4. 12. | Mergenthaler he sc ine abrit Fugen Hartmann, Frankfurt a. M., | 4. 6. 12. Sharples, West Chester, Penns., B.St.A. ; ning, ¿De 8. 4. 12.9 = É T O I TA 34l. W. 40395 Norrich1: N s S Gopting T M ; 10a. St. 17 668. Auf der Ofen: | G g _ Sema chineufabrit | Königstr. 97. 7 H . Vorrihtung zur | Vertr. : E. W. Hopkins u. Paul Müller

_St. L -| G. m. b. S., Berlin. 9. 9. 11. S220. F. 31334. Verfahren zur | Bereitung von Fruchtsäfte ttels f Ï Zerlin S 10. 10. Feen L l j I L / L, d 334. Verfal) zur | L g von Fruchtsäften mittels Dampf. | Pat -* B L N E selevóeridi U H Are a I L E Fg Lines substaniiven Baumwoll- J. We>, G. S b. S., Oeflingen Zoe T Va Bn, Boi E S. n Ausleg dC glied. | presse mi wingendem Kopfstü> und | farbstoffs. Farbwerke vorm. Meister | t. Baden. 23. 8. 12. Vertilauna v ierléfes mte G E S e Gabrie Rb Ges. A s E R LRNOO A Brüning, Höchst a. M. |35b. S. 34524. Steuerung für erti S O Seit, I Se S L lieeen 2 R ems E auer, + u, b. S, |22. 11, 0. U 4 elektris betriebene Hebezeuge. Siemen®- Straßburg i. Els, Weißthurmstr. 56. Verits Lu A ( und | Würzburg-Zell. 26. 1. 12. 22b. F. 33 651. Verfahren zur Dar- | Schuckert Werke G. m. b. H., Berlin. | 17. 6. 12. /

1 S nunterbrohen | 15d. H. 55 825. Vorrichtung zum | stellung von 1. 2. 4-Purp1 3-carbon- | 24. 8 ‘3 i F arbeitende i 2E . 1g d [Le . de purin -3-carbon- | 24. 8. 11. 46a. F. 32 659. ; oon. Sea Mavseebampfer Actien- | Beifügen von Beilagen und Umschlägen | säure. Farbenfabriken vorm. Friedr. | 35b. Sch. 42225. Elektrishe Fern- fraftmasine mit sid C bcen Ml

ir Vacuum-Verdampf- | zuden Erzeugnissen vonNotationsmaschinen. | Vayer & Co., Leve:kusen b. Cöln u. | steuerung für Kabelkrane. Heinrih Schulte, | und mit einem Ventilator zur Kompcession T 12 Ll Dortmund, Stiftstr. 21. 21. 8. 12. des Gemishes. Marguerite Farcot, çeb.

Gala 0e Basel, „Schweiz ; Vertr. : D. | R. Hoe and Co., New York; Vertr.: | Elberfeld. 2 2. gle, Pat..Anw., Lörrach. 22, 7. 11. H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, | 23c. A. 21 788. Verfakren zur Her-| 35e. B. 66 5183. Fernsteuer-Vor- | d'’Albaret, Paris; Vertr.: C. Nöstel u

Le. D. 27 068 Verfahren zur | Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 1.11. 11.1} i A} is{cs L Q i ; 6A d , al.- Anwalte, . 61. 1.11.11. | stellung eines entwässerten Gemischcs von | rihtung für Heuaufzüge u ähnliche | R. H. Pat.-Anwälte, Berlin SW

Me ung. der Temperatur der mittels 15g. O. 7921, Typenhekelführung | entfloËtem Graphit und Oel. Acheson D E aantaten, Sreihe S E ea 4 “cu E Er R L nir Dänß A aen Gichtgase. für Schreibmaschinen. August Otto, |Oildag Company, Port Huron, Michi- | Bechtolsheim, München, Maria-Theresia- | 46a. M. 46 359. Auspuffanordnung M L R A E ea AA aae U R ees Niddagau- Pat b i a Vertr. 0: Haßlacher, | straße 27. 4. 3. 12. für Verbrennungskraftmaschinen mit kreisen- 1% e 24. 26. Le 12, at.-Anw., Frankfurt a. V. 22. 2. 12. |35c. M. 46473. BVorrihtung zum | den Zylindern. Henry J i S In N Medea O zur | LSc. D. 27 630. Wendeborrichtung | 23f. J. 15 026. Seifenkühlvorrihtung | Heben und Senken von Ar mittels M Ber R Ste Ga Reduktion ä erna Bil oren durch für zu wärmende Brammen. Deutsche | mit Blechen auf den Kühlplatten. Fa. | einer Seilrolle. Hubert Abraham Myers, | Döllner, M. Seiler, E. Maeme>e u. Ges, Serie h M O Ats R Ren ae} A. G., Duisburg. Sul R E E Eu 9. 12. Aga Ea, a E A.; Vertr.: | Dipl.-Ing. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte 12 1 ln. 23, 4. 12. S 9 12. 4 23f. Sch. . Vorrichtung zur | Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, | Berlin SW. 61. 2. 4. L L leite r eins Neriadren zur Ab- |U9a. D. 27 227. Wantderslüße mit Herstellung von Seifenklein mittels ciner Berlin SW. 68, 1212 L E S G. Sa ao. Einfa wirkende gasförmige. gee Ee aus | einem zwischen dem Klemmstü> und dem | heizbaren Dampfbrause _mit einer in der | 36a. Sch. 40599. Waschofen für | Gaskraftmashine mit hoblzylindrishem Verbindungen er Tho Ma L E O uui peeres i elagecten ; Sqne>e. ; Georg Koblenfeuerung. Friedrib S<hörken, | Schieber, der außen und innen an fest- a s s C ge, East Orange, New | Schmidt, Helmstedt t. Br. 13. 2. 11. SIberfeld, Berlinersir. 112a. 11. 3. 12. | stebe lindrif S f ü i Verte —sfining, ea as V. Sk. A. ; | Jersey, V. _St. A.; Vertr.: Carl F. L. |25b. C. 21 8083. Spule und Schlitten 36. Sch. 38 632. Sicherheitsvor: The Goby Engine Combans, Chuo: Pat.. Anwälte, G Ly Dr. A. Manasse, Dinklage, Oldenburg |. Gr. 2. 7. 12. für Zwirnsplien- und Bobbinetmaschinen. | rihtung für Warmwasserbeizanlagen. Karl | land, Ohio, V. St. A. ; Vertr. : F. Meffert Di, E S, 9. 8. 11. } Priorität aus der Anmeldung in den Frank Creassey, Nottingham, Engl. ; | Schmidt, Dresden, Schumannstr. 14. | u. Dr. L, Sell Pat.- Anwälte, Berlin fontinuterlich - O Verfahren zur | Vereinigten Staaten von Amerika vom | Vertr. : Dr. W. Haußkne<ht, V. Fels u. | 20. 6. 11. SW. 68. 10. 6. 11. E loritbleilag, A eung von Hypo- 29. 7. 11 anerkannt, E. George, Pat.-Anwälte, Berlin W. 57. | 36d. H. 55 549. Einrichtung zur | 46b. W. 39 68D. Umsteuerung für lauge, Deuts S hlor und Alkali-|20b. S. 35 221. Preßluft - Sand- 10. 4, 12. 5 Luftbefeu<htung mittels eines dur< eine | Zweitakt - Verbrennungsmotoren. Hans Ges, Babu, T annte Act.- ues 9 Suckow «& Comp., Breslau. r Po aus e Mes n E S E Hörenz | Wiederkehr, Zürid, Schweiz; Vertr. : i : . 1, 12, 12, 11, | ritannien vom 13. 4. 11 anertannt. «& Jule G. m. b. H. esden. 2. 10. 11. Pat.-An Berli aan T9111. Verfahren zur Er- | 20d. Sch. 42 098, Federbo>für Cisen-| 26a. B. 62476. Verfahren und 37}. K S1 808,” Bersenkbares Luft: EN a Fal a E verbinkuy, on Metallnitriden oder Cyan- | bahn-Personenwagen. Karl Schwiebus, Einrichtung zur Erzeugung von Delgas. | {ifzelt, das über dem verankerten Luft: | 46c. H. 55 178, Magnetischer Züud- bildenden N aus Oryden oder oryd- | Halberstadt, Spiegelgasse 74. 7. 10. 12. | John Vurdon, William Murray Bur- | \chiff} ges{Wlofen wird. Ambrosius Ko- | apparat mit vierpoligem Gehäuse. Edward

ubstanzen, Kohle oder Kohlen- | 20i. R. 36 736. Vorrichtung zum! don u. Matthew Murray Burdon, | wast<, New York, u. Heinz Wiemcyer, | Nookledge Hibbard, Chicago; V. St. A.;-