1913 / 41 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iam d E S aa E E A A

“N . Lo 919 ; [99367] / [10378] : 6) Criverbs- und Wirtschaftsgenofsenschasten, E Alsatia Die Herren Mitglieder unserer Gefe Welt-Reglstratur Cölu Lindeuthal i ; E i Kraukeu «& Sterbe Verficherungê- | \chGaft werden hierdurh zu der am Mitt: Ÿ iu L qu a ét [104189] EisenbaYuheim Jlseuburg im Harz (e. G. m. b. H.). : Anftalt, E. H. zu Straßburg. |woh, den 5. März 19283, Vor-| Gläubiger wollen ih me den. Di° ordentliche Generalverfammluug findet Mittwoch, den 26. Fe- Am 9. März ds. Js. findet hier im | mittags A0 Uhr, in Horns Restaurant Liquidator: bruar, Mittags AD Uhr, im Saale des nördlichen Flügels des stadtseitigen Thomasbräu, hinteren Saale, Nachmit- | hierselbst, Hche Bleiden Nr. 30, statt. Eugen. i Empfangszebäudes auf dem Hauptbahnhofe zu Magdeburg statt. tags 2 Uhr, die 5. ordentliche Gene- | fir denden diesjährigen ordentlichen Ge- iat E E: . | : S Tagesorduugz 919 ralversammlung siatt. Tagesorduung: | neralversammlung ergebenst eingeladen. Die Lebensmittel - Vertriebsgesen. Zzuinl Ci i en e Sn 2 O 1d WKönialic let f éiî Staatsan Ff 6 A Mas Aae 20s Bahr 1a g | 1) Rechenschaftsbericht- p. 31. Dezember Tagesorduung : schaft mit beschränkter Hafiuug zu 4 P & Li §0 224 CLE; 4-8 / F Geclbattoiekr 1010 M E Run 105 D EREO 2) Enllastung des D ETGRSE I. Vorlage E Sauea us S Cöln ist aufgelöst. Die Gläubiger V A ) j v a Geschäftsjahr 1912, : A L 3) Wahl von 4 neuen Vorstandsmitgliedern. nahme der Jahresrechnung für 1912. of Eibe AufSfbrdert Wo Ï j Cl, A Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz vom 31. Dezember 5) Verschiedenes. 11. Neuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern. e pi as pk E aus fordert, sich fd E Teri Sonnabend, Pen 5. Feb! ugI 19823. S rund Lay Verteilung des Reingewinns und über die Entlastung Straßburg, den 9. Februar 1913. 1E Anträge der Werralinns und von "Mülheim am Rhein, Bahnstrase 34. S E ria e E : Ee Een = I C ememen - enn e O L) R ePe des Vorstands. Die Direktion. Mitgliedern; Sonstiges. i Di uit è E E Tarif- und Fabrvlanbeannter, i Dandels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossen1chafts-, Zetchen- ¿n0 Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzet Stimmberechtigt sind diejenigen Mit- _— Bla Patente, Gebrauhomuster, Konkurse sowte die Tarif- und Sahrplanbekanntmachungen Sifenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel x E er Warenzeumew

4) Wabl von Auffichtsratsmitgliedern. 4993] j ea S E 5) Sonstige Mitteilungen und Besprechungen. Ae U [104223] s i; glieder, deren Anmeldungen zur Teilnahme { D Q 20 ck V \g Der Geschäftsbericht sowie die Bilanz vom 31. Dezember 1912 mit der Ge- Schwedter Hagel- und an der Generalversammlung der Direktion | [83898] Ro steufreier En L -Handel8register FITPV DR J ut C p ( : ; \ ( / G E N i

inn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1912 liegen bei der Geschäftsftelle| - . 494, - Gesellschast | ipätestens am Tage vor der Ver- bes Morstants be Se bat in Magdeburg, Fürstenstr. 1—10, Zimmer 15, zur Feuer Vei sicherungs- Gesellschast Tannen bis Mittags 12 Uhr be- # Das Zentral del8reaifi S r des Vortands der Genosse haft in M auf Gegenseitigkeit. [anm : ] | gl nun snahweis S ug Zentra Hande!oregister für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister at ; Magdebura. den 12. Februar 1913. 7 i: In Ausführung der Bestimmungen des | Handlungsunfähige Mitglieder werden 10 [r elmstraße 32. Qs urch die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers SW. 48, | Bezugspreis beträgt L # 80 » für das Vertelt hr, Der Auffichtsrat des Eiseubahuheims Jlseuburg i. Harz. Artikels 17 der Saßung werden die Mit- | dur ihren geseplichen oder bestellten Ver- ie Herren Offiziere und Beamten, di m E | Ha A Frit, flellvertretender Vorsitzender. glieder hierdurch zu der am Montag, | treter ohne weiteres veitreten, im übrigen S be B Le Be E : ; delbregifier tür das S , Unfall - Genossenschaft der Ls N A tternemer zu Berlin R ube M Tk N S 48 Zu E Eu Wohnungen in dew neuen Wohnazt meist delsregister für das Deutsche N [103857] (E, G. m. b. H.) in Liquidation. i —. Ae, Ges s ai d prtpatnt du L E 2A “ein Mit ¡lied | der Tostspieligen Tätigkeit bon Agenten Uttiva. Dns n n Degen A, E | Cc EAUE R E bchitens sechs andere Mitglieder vertreten | bedienen, Ba V 20a “R pr 5 “aaa Ea | 00A | _ Tagesorduung: s darf. Die Vollmachten müssen H E fosienfreien Aachen, Kassenbestand i « | 10662} Geschäftsanteile . „11520 | 1) Berit des Vorstands über das Ge- | Mitgliedern \{riftli® unter Angabe | E | Nachweis der in folgenden : Jm Handeléregister wurde beute bei de: E babn 4 790/934 Melerpesonds . . . . . « «139 160/43 iäftsjahr 1912. y _| Policennummer ausgestellt werden; fie finb sb { verei : imma „F. C. Et erg, Gesell. Ube a ae ae eis E 4E | 2) Genehmigung der Gewinn- und Ver- | der Direktion fo zeitig zuzusenden, daß he Hau esizer ereinen i: ie u bia ENErA, Gefell 2900 | den Inhaber lautenden Aktien | müt feufabrt Wertpapiere: Schadenreserve: S lustrechnun; en der beiden Versicherungs- spätestens am ats vor der General- bestehenden L schaft mit beschräufter Haftung“ zu O “Ne, Len Inhaber lautenden bea E und Schuhleisteafabrik won | solchen Unternehmungen zu beteiligen und | shafterin Aktiengesellhaft vorm, C ungen eiden L jerun( âte Tage 2 ) : P Aachen eingetragen: Die Liquidation ist A E N 1000 #6, welhe vom | Hermann Bach zu Gernrode“ heute | deren Vertretung zu übernehmen. Stamm- H. Stobwasser & Co: in Liqu 1) Teil- - wanuar 1913 ab an der Dividende teil- folgendes eingetragen worden: Die Firma | kapital 32 000 t. Geschäftsführer: Kaut- betrag der ihr gegen die Firma Samuel

Bestand Januar 1911 | Bestand am 1. Januar 1911 A i er Ge | is Mittags 12 Uhr bei if isinfti g o R P E 9 824,98 | inden und der Bilanzen der We- | versammlung bis Mittags 12 Uhr bei ihr Wohnungsnachweisinstitute beendet und die Firma erloschen i E “2 59 383,1! | G y s ) sellschaft sowie Entlastung es Vor- eintreffen. d: © r f: eendel k h nehmen Zu She 700) nono MEL! c Af ia 3 A0 E - S - A Ab: A f ebpi e | s E 372.881 9452/1 stands und des Aufsichtsrats. Hamburg, den 31. Januar 1913. aufmerksam nats iy E A n p A Na, sind zum E e e) "Sale t, den 11. Februar 1913 liann Heinid Gon i Ba Kauf: | Seenziger zustehenden A E am 31, Vezember | C abla A E 3) E \ b Noumable ¡ Aussichts- f N of -. | Wohnungsbedar ojteufreic US- gt AmiSgeridzt. T Ds T E VED»S - SeLeioni DET A Ii, DEN 11, ¿Februar 1913. mann Heinri Kemmerer in Berlin Kauf- | rung i Oh s E u j “bes i 1 A : 9; 3) Ersat- und Neuwahlen zum Aussichts N 3rddeutsd e Viel -Versicherungs- M v R rid E E Nubrwwerke bestimmt. Der Mindestbetr ( E O r : i tx = By e lp v [Tag In Doe: von 19500 # von dem 1911 gegenüber | SETGDT E s i 2 903/75 T ey Do 98 der Satuna) Gt C) jj [25 - funft in: E L 8 h L Ver Hiindestbet ag, | Herzoglich Anhaltisches amtsgericht. 1. I mann Hugo Kleeberg in Berlin Die | Gejellschaft No 9) Tat E A6 79 55]! V0 K j 893/47 rat (Artikel 27 und 20 der Saßung). | é s O Sat e A A L T N EC ARCchen. 104196] | unter dem die Auggabe der übrtgen 1720 i R i Gesellschaft ist eine Gese Haft mi ibn: venn bts O E dem Buchwert . : Or 99 : M ahre Mnung « « « « E 4) Beschlußfassung über eine Aenderung Gesellschaft auf OGegeuseiligkeit Berlin: (Tiergartenvtertel) Geshäfts- Im Handelsregister wurde e ba Stück der neuen A de U Wallenstedt. [104059] (Brinte De t “Der G libafts: | L Bie derun (e muel, Heloziger Nicht abgetrennte Zinsscheine . 272/90] | des § 28 Absatz 4 der Allgemeinen zu Gamburg 7 6 für tede Nfte po | Sandelsêriterlice Bekanntmachung. schränkter, „astung. Ver Gesfellschafts- | zustehenden Sorderung in Höhe von 500 4 | T zu g. S vertrag ist am 9. Januar 1913 abge- | und zwar zum Nennwert der Forderungen.

Bs

[c t in der Regel tägli. Der [ e Nummern kosten 20 d

| Anzeigenpreis für den Raum einer ? gespaltenen Ei

Ra

L R S Terra gar

eich‘ werden h usgegeben. E

4 2 F bütte vom 18 Fanuar 1912 1% Forurig. i i mi | : ulte b 9. Januar 1913 ift bes{Glofsen | œatlensteat 104058] | fi mit der Herstellu d*hem N | e ¿ Handelsregister As D A U L ALEE Is B [104058] fi mit der Perilelung und “dem Be ) o erfolgt die Vertretung dur 2 worden, das Grundkapital der Gesellschaft Haubelsrichterlihe Bekanntmachuug. | gesundheitsteniscer Einrichtungen befaßt. mtliche Geschaste ertretung durdh o 7 j 14149/14112} 4K t Lz

A

140511 | unter Auss{luß des gesetliden Nozgs Ünter N 04 8 Handelsregisters | Zur ErreiBung biofoa ch s ist di | ;

[104051] E t h des ge) Blichen Be g Ünter Nr. 244 des Handelsregisters | Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Ge- | getragen wird veröffentli&ßt: Als Einlage f 5 000009 Mare bon 2500000 „1 | Abteilung A ist in betref der daselbst ver- | \-lschaft befugt, gleichartige und andere | auf das Stammkapital wird in die Ge-

y.

F S AARA NANLI E E 5 4 7; d F. f, j j f j auf 5 000000 6 dur Ausgabe ¿etneten Firma „Gernroder Schueide- | Unternehmungen zu erwerben, sih an | sellschaft eingebraht von der Gesell.

| e 2 Vi ; Noll

| stelledesGrundbesizervereins „Bellevue der offenen Ha gesellschaf Zern O 30 ir jede Aktie fef

à 15 t ü ( ck— ; der offenen Handelsgesellschaft „Weren, | darf, ist auf 1300 4 für jede Aktie fest. |

e E 962 —| Feuerversiherungébedingungen. Die Direktioga und Vanfaviertel*, D E LeRO Stein & Co.“ in A e T: gese e Ode He l) Unter Nr213 des Handelsregisters Ab- ofen. Seles oe Sat Ge

I) c 19 r pes 7 ec oe nor (Str 2 17 ch â D + C 4 “Drs 5 0 VDOc ¿ ( Y Lf É n ci Hre Lot. e ee , - A 4 L J cktY«; Y T 15 i” - - op T: 4 “op 10 eil, SED Er DET Let e Wart8 UDOTer Oefe T; Ho Totannt GrnNt 7 P Io

63 92910 5) Beschlußfassung über Streichung Des Jent\ch. rage 21 emr Älf v C D Die Gefellschaft_ ist auigelösi. Der bis- c. Beim Umtausch der Aktien der Nuhr- teilung ga Hl in betreff DeT daselbit Der: Sovser dem: 4 2 Qle, A it be S Detanntmachungen ber _Ge-

Gent Sage 2 hes & 28 Absah 5 der Jent\ch. Papierhand ungen bon i fre ane, herige Gesellshafter Peter Hartmann ist | werke gegen die der Kyffßäuserhütte wecden zeichneten Firma „Stadtbrauerei Gerna- de Pa di Go. ld Und E erg Ti Ve- lellshaft erfolgen nur dur den Deutschen p Allgemeinen Hagelversicherungsbedin- [103634] VBekauntmachung Melanchthonstr. 9, und L Oren alleiniger Jnhaber der Firma. für je 5 Aktien der Ruhrwerke zum Nenn- | k9de, Gesellschaft mit beschränkter Die lsare ¡eas allein zu vertreten E Cic B N Ey

gungen. E Die Firma Glasfabrik Paulinen- Burgeo. G H igarrenlane voi À h Aachen, den 12. Februar 1913. werte von je 1000 4 3 Aktien der Kyff- Haftung in Gerurode“ heute folgendes 2 Fahrten errichtet, der Vertrag verlängert | Hafe c F

| 6) Beschlußfassung über Zusäße zu den | aiiite Gesellshaft mit beschränkter &ehling J tas, STeTClDeriir. D, un Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. hâuferhütte zum Ner nwerte von je 1000 „« | ingetragen worden: Die Ftrma ist er- sich jedesmal um 2 Jahre, falls er richt Verer (Bettle( U “Sesátnts

&S 8 und 18 der Penfionsordnung für dastung zu Kohilsurt ist aufgelöst. R Pee Ci L Le a i E Zeile Q A Ae N losen, sih jedesmal um 2 Jahre, falls er nicht | Meyer in Berlin ist dergestalt Gesamt-

| die Beamten der Gesellschaft. » Q der Gesells@aft werde raunschweig: Geschäfts|\telle de : Ie E 1UZ1IC T [e FRE 012 O Valleustedt, den 11. Februar 1313. N cha ;

| dle Veamtien Ler C / ) (H ige L Ge ellscaft Werben N r c K i al C, Tala G G vcm 1. Sanuar YJT. er Dintbdendo j , Ó es C L : 1, C ARA G E i ro ¡x B c 4 :

| Die Glaubiger der Gesell\ckcha Haus- und Grundbesitzer - Vereins, : m andelsregister wurde beute als teil. L Venn ert N Herzoglich Anhaliisches Amtsgericht. 1, | [Griftlih aufgefündiat wird. Als nicht Gemeinschaft mit einem der bereits be-

| I ebm ist verpflichtet, eingetragen wird veröffentliht: Als Ein- itellten oder Fünftig etwa noch zu be-

Zofe A1 F t5 auf io (C 10 g - esellschaft ist auf die Dauer von | @ Co. Gesellschaft mit beschränkter

Debet. Iahresre&nung am 38. Dezember 1911.

An | per eler. 600 | Uebershuß aus dem R c 5 Ce)

Bureaukoflen 19 35 / 235 22 t | Hiervon ab:

Taf mf tiemamnn at; Frit 3 A if 7 7 tf «auf mit JedSmonatliher Srift | profura erteili, daß er ermächtigt ist, in

N ÉP «F Fd Dructtosten , 94,45 a G: "T C Mi Ar liegende An- 8 3 i tbr 3; ì Bort i B | 10 9/0 Dividende auf fie A L Ban aufgefordert, sich O U E Bankplayg 5. Fernsprecher Nr. 957. jeßiger Inhaber der Firma „Chauvel den Divid s G | j : N ¿A ll rae on Mitgliede e F é S : den 11. Februar 1913. XOAantLY 2e PU 0E 1A hn E A O ch2 is G « e SYEGUDE en Dividende i S R R P Mit. V E i NANAN1 2 “FUOE S R S 818 60) die Geschäftsan 3122 veribetunasabteifung. Hölderlinvlat ti [. Februar ( Bromberg: Geschäftsstelle des Vereins & Schmit“ in Aacheu das Kauffräulein für bas Gescäftark O M elzara, A OLRAIES (104060) lagen auf das Stammkapital werden in | stellenden Geschäitsführer oder mit cinem 83122 C L IDIDeritnpiaß 9 der Grund- und Hausbesitzer, Gamm- Karoline Bosse in Cöln, demnächst in e L ZIOYT 1010 mit 4 /o eln-| Jn unser Handeléregister A ist heute | die Gefellschaft eingebraht vom Gefell- | der bereits bestellten oder Fina 2 HaRe 16. 7 S s Aachen, eingetragen. E n ant der Kpffhäuser- | bei Nr. 46 etngetragen: Die Firma S. schafter Richard Heyser das von ihm unter | noch ¿zu bestellenden Prokuristen die Ga Y Zl / - pt Ulle ut ermadhtigt die oben erwä nten | Y G 7 ti+ 4 tr VFT 4 2E anDdel8, Nor Tlrma (X E T A V1 E E C ¿ : s A BE “S REE Hot, rwähnten | A. Chaitkin ist in eine offene Vandels- | der irma G. Vlgge zu Berlin, Neue | sellschaft. zu vertreten. Bet Nr. 1754

Sonstige Unkosten 139 80 Ae :

Kursverlust am 31. e bs 679/55} Zinsen im Jahre T9T1 9 208/40 Der an und S Die Liquidatoren der Glasfabrik Uer »(9/IDHN U l fDUDES 191 è VWO/ abs luß filr das Fahr 19192 iegt vom | ; d En, Gefell i Gr Ge. E j

: E Le Webiacay bis - einscklieti@] finenutte Besell\Gaft Cassel: Geschäftsstelle des Haus- Uacheu, den 12. Februar 1913. 1780 Akt G j ben erwä A. ( ne off indes. "Fie | l

L E nem Konsortiue, en Teil derselben | gesellschaft umgewandelt; die persönlich | Hochstraße 32/34, betriebene Fabrikg-\ch¿ft Essen & Pefsarra Gesellschaft mit

1911 gegenüber dem 2 93147 Nebershuß (siehe Bilanz) . 893/47 [chrüä Vaftuzg [UTi + s F Kgl. 2 eriœuß (1 at schräukter Haftung in Kohlfurt: besißer-Bereins, Jordanstraße 1. Fern- Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. einem Kovfortium zu überla [ches | haftenden Gesellschafter find die Kaufleut bst beh De : f 5 einet onjortii z erlajjen, welches | haftenden Gefellslafter find die Xrausieute | nebit Zubehör mit Aktiven Maf A R T Wilmersdorf b. Verlin, den 24. September 1912. 12 Uhr Vormittags, in den ( R I A Mobnunasnachweis hee : , : | : Jacoby zu | na dem Stande vom 31 Deine 10 a E als O S E Die Prüfungskonmission. E. Ob me, ie E e S “aus L1QOAS E), Eigenschaft als Liguidator cas G L Geschäftsstelle des Stutragungeun in das Handelêrezister. | der alten Aktien der Kyffhäuferhütte derart | Belgard a. Pers. Die Gesellschaft ba! | und dem Firmenrecht ‘dergestalt ‘daß das ist bie cit 2 erfi, B Beelas De : isf : i 8 e o ini nahme für die Mitglieder aus. n meiner Sigenf af als L q D . os S [Uy] 3 LLS 8 Februar 1913: um Mo ua a t t d aut 45 9 ar [L “4 C SGAO z S f ; N L mac L 75 DES S E 2D o 1 ¡ Ei Ae) &ersulgung om 10. We- A Reichert (S. Wunder. beeidigter Bücherrevi] or. zt Li] T Af 1913 is 4s - 20 Ç sbesltzer: N s, Oftstr. 13 (1 he s S E S dul chEzuge anzudteten, daß auf 16 2 alle iam 1. Sanuar 1913 begonnen; zur Ber- | Geschäft vom 1 Zanuar 1913 ab als auf | 20+ b G1 ebober it ifi U. Ls s t R ck ei de « WCOruar 19170. der Firma Weirich & Reinken Eisen- Hausbefizer- Vereins, 2 tir. 15 (neben G-M A 1986+ 4 Q Anh. | fltic ; f; 6 A E C R 2 e : 1E e E L N al9- aUT I ACDer TBES aufgehoben damit ist die vor- Die Liquidatoren: Schwedt, den 14. Februar er Fir ; P D.eol, A 196: W. L. Voß, Juh. | tien eine neue Aktie zum Kurse von tretung der Gesellschaft sind der Kauf- | ihre Rechnung geführt angesehen wird. [8g qug / iftof O8 y Schwedter Hagel- unD beton- uud Tiefbauunteruehmung der Frtedensfirche). Louise Voß Aitoz Das bia: [13507 Korns C ie i t cet ! Kauf “EGMmung gefuhrt angesehen wird. | läufige Bestellung des Geschäftsführers B * G. Bernhard. Schwedter Hag E jo Und Tiefb ; i A G A EELATEATT «R ck01ife Do Wv. Altona. Das bis- | 1350/9 bezogen werden kann. mann Samuel Chaitkin und der Kauf- | Im einzelnen wer! ingebraht und von | Edmund Stoeslt it sie fi Ó Bandke Feuer-Versficherungs-Gesellschast |m, b. H. in Berlin - Wilmersdorf SEEEt Belcaftalielle dag Daus- und her unter der Firma W. L. Voß be-| d. Die be\Wloffene Erhöhung des Grund- | mann Julius Jacoby zu B, Pers der Gesllfbat Zen E borban, e O, aue Na vots w e pay . , t Y D 2: 5 » C 0. rp S í 3 ) , c e » Ss - a z g L L j L Wi s ati t MREHRD D 7 0 IL4HM L . Cle J) 2, U Wi vernommen dte ) 1* Hei l T f; ei 104996 | {103945] auf Gegenseitigkeit. bringe ih hierdurch zur Kenntnis, daß dte | Grundbesißer-Vereins, Bahnhofstr 35, triebene Geschäft ist _durch Erbgang auf | kapitals bezügli 720 zum Uret, us gegen | ermädtigt E : denen Waren und Materialien im Ge. | Jatob Firschbutner Loufmann Isidor [104226] Ö S bd FOEE Cte QULA S E iesigen An1ts- Der Vorst H Ther 1g der vorgedachten Ge- | Wohnungënachweis und Auskünfte E E Gal, Sit d Ce ! ; Ore “R Gau gegen | ermadtigi. denen Zvaren und Materialien im Ge Satob Firsihbaum bezieht Fe Ein- und Verkauf&genossenschaft der | In dié Liste der bei dem hiesigen Amts Der Vorftaud. Generalversammlung der vorgedacten We- | o F E Lte Y B die Lite Louise Friederike Catharina NKuhrwerkaktien bestimmter und weiterer Belgard, den 12. Febr 313 samtbetrage von 19 965 4 úünd 12 \ [uns 58 "0 ‘die Bestellun: tes E 4 a 1 . ü ew wee Yck „A +8 7145 4H i D 3 vi 4 E F to C27 Dv o - c ») T. N MNtoH o [4 r »O o: - i an ves A E S e s WE E adi dat L n l T4 U N L F e ¿ri L S; U €83 t. 2 Set Pt) P . Motorfahezeugbefizer Groß-Bexrlius |gerihte zugelassenen Oa aft Reuter, Direktor. Q A Sa EIn0D bertolen Loe, DEbe: Geschäftsstelle des Darm So, geb. Diege, in Altona überaegangen, | 880 Aktien, zusammen 1600 Aktien, ist Königliches Amts; die Außenstände eins{ließli® der bu EERGS de Satob U Kauf» : hex Groß-Bexlins | gerichte zugelassenen Nehtéanwälte wur : U LET, Aelt unter dém 9. Januar 1913 besGtófsén hat. ) : Geschäfts 9 _Q/arm- die es unter obiger Firma fortfüh olgt E rage s / tasse und Bankguthaben im Betrage von | Leipzig als GesG e hrer eau ft Eingetragene Genoffenschaft mit be- | unterm Heutigen eingetragen Le [1040407 (Ne U de E L “P DausbekerNoroins Meth, _-9 VNLE ger Firma fortsudrt. erfoigt. L DRSEN E E E P vonnrn | Rasse und Bankauthaben 1m Notr-45 m l ties 8 Bes Bätäithkroe nd me schränkter Haftpflicht. Berlin 8. 14, | Georg Scherbel in Erding. [104040] : les Mines Sleizeitig fordere“ ich ‘die Gläubiger städten _ Pas er-Beretns, Wilhel : H-N. A 907: Julius Echoff, | Der Gesellschaftsvertrag der Aktien-| BErs80n, Rügen. E [102005] 11 e C dat O T 8 Gesäîts übrer wieder in Kraft Neu-Köilu an: Wasser 25. | Erding, am 12. Februar 1913. BOCIPLe anonyme Ges MINCs | genannten Gesellshaft auf, fic bei T A L Aitoua, Die Firma ist erloschen. maschinenfabrik Kyffhäuserhütte ist durch| „Lm Handelsregister Abt. A it heute 2352 #4 und die Passiven mie | erbt, Ihm steht die Befugnis E : Dresdeu: Geschäftsstelle des Allge- D.-N. A 1660: Johannes Kiugs Beschluß der Generalversammlung vom | 918 Inhaber der unter Nr. 150 eins Gesellschaft allein zu vertreten. Bej L 4 VOU : T, Uz de Der) ¿ on : E416 5 . 4388 f i g, ! i v getragenen Firma Wiihelm Walimanu ett Dieser Gia s A R 70s Deutscher Provinzverlag, wert diejer Einlage des Herrn Bl fan mit beschränkter Daftung:

| | 3 391 62 3. März D. Vi wochentäglich Von 5 bie s Gn I Y , d E E EETRTED

, e Ne Peer 5950. )PnNU Sanzetaer u R V4 5 j {5 i Geschäfts [preher 356. Wohnungsanzeiger un Altona, Elve. [104052] | si verpflichtet, dieselben den Besigern | Samuel Chaitkin und Fulius &

O 301 (5 2001 62

)

C

mit 2392 Æ und ble Passiven mit 993 M und 36 9. Der Gesamt

L

»4 N ch A | d 2 caor1 t, r 2 Taae H Aa d feib zu ei Ul mit dem Bemerken, Ain r E ee | W Aba ust de Luxembourg et dos E e 2A Dien S Waezume der Gesellschaft meinen Hausbesißer-Vereins, Marien- Altona. Jnhaber ist der Spediteur Jo- | 18 Januar 1913 abgeändert und neu gefaßt s en ZAUNnRIer Laien, ! ms - 247 It C) V L 4 Spei T hd - - A e - + DHUUU L L 4 -DITE DUI 10. H Fl) i gea VETI 9 ne eTaBf. q j if Kaiser ‘Wilhelmstr. 18m, stattfindenden | [103946] Vekanntwachung,. de Sarrebruck sh in Vevlin - Wilmersdorf, W\. 50 f L N E 5 G : hannes Heinrih Andres Kina in Altona. | Das Grundkapital beträgt, forte! die (M, Bergen a. Rg. der Maurermeister nah Abzug de edahten Pasve K f n C ordentlichen Geueraiversammlung In die Liste der bei dem Königlichen (en liquidation). Nankestraße 17, befinden. Eisenach : Geschäftsstelle des WRRSe Attona, Königl. Amtsgericht. 6. Kapitalerhöhung gänzli durbgeführt ist, | Ltledrih Karl Feudel in Bergen a. Ny. id unte M idm a E E bura f dofeee T OE S eniehen e ewevoiyersommiung [Ju de Le der bei dem Kbngligen| (m Nanidatio, |diautestraße- 12, fesi besiger- Vereins. Bahnhofstr. 1. ————— 63) | Sbates Iten M0eetlb in 6000 auf ben) Sina O a oen 2 dieses Me egen den Gefellcafter und Metge/dee laden wir hiermit ganz ergebenst ein. R D L E E 2 E L R L E 2 K At, ; (Ti ; | E 4: Geschäftsstelle des Haus- und h Anuaberg, Erzgeb [104053] &- E f O V ber a S8 U Nachf Tagesorduung anwälte ift der Necht8anwalt Hans Gen- M. M. les Liquidateurs ont Il’hon- | Weirich & Reinten @ isenbeton- und | rfurt: VelaslSlelle des Daus A Kt E 00ER e “2 | Inhaber lautende Aktien zu je 1000 46. | 2er raa 2B. Wallmann Nachfolger | 17 000 taesett tel f ; . Tages unge A Le S 3 ; O C a Aa 1E + i. Ligu_| Grundbesigzer-Vereins, Löberring 3/4. Auf Blaît 1297 des Dandelatedleta R E i samm. | Fr. Karl Feudel, Baugeschäf I S ielntage dés I || maden bec ne lage onbängi 1) Vorlefung des Protokolls der letzten | rich zu Neuruppin etngetragen. js neur d’informer M. M. les Action- | Tiefbauunternehmung m. b. H. i. Liqu Görli Ger :ft8ftelle des Ha besit j ist heute die Firma Winkelmanu «& e. Durch Beschluß der Generalve: samm- übrt N f: E Slammeinlage des Herrn f Í den beabsichti d fe Stelle geme S E L RP e) 0 Ü P s g 4 3 o D Tol rar 19 S. airoac 11A le Jer j p delai »OuUT M ax Fsraelsfi. Dr 1B + veMaltéitele es DAausD ZC s A CHIC L L . [i - Cx QUANATE G ck u! . Sa I Lo C / made DVeab0 tat, an enten Stel e mäß Versammlung. Neuruppin, den 12. Februar 191: naires que le dernier délai pou Lar I v G O D S8 Norfehrs Me in Anuabe d wei in- | ¿ung bom 18. Januar 1913 ist die Fusion 22.3 1913, | edt) vou, den i ÿ 29 B. G-B. vorläufig zum Geschäft L | ppiu. Den 12, Februa naires quo lo dernior délai pow ax Israels | Biureind: Konsul uo eoMertekea. eyer in Lunaberg und weiter ein-| ob ; Se Bergen a. Rügen, den 22. Januar 1913. | S0 “und Kleeb n "übrer bestelit. Bei Ur 4680 Ret 2) Geschästsberiht pro 1912. | Königliches Amt3ge ¿échange déí S “E S Q A | ins, Straßbura. Vas getragen worde ; er oven unter b angegebenen Ge}ell- 3 nialt- j d Kemmerer und Kleeberg werd d hr i i Br. 4680 Neu d Ó f s 0s i ilbiicnbiiis R Fa P 6E Ra Ls Q ek L R j oretn8 Gtraßbura- ae eira orden daf Gesellschafter find Ge ; Kontglihes Amtsgericht Lemmerer und ueeberg werd n deren übrer bestellt. Bet Br. 4680 No192 M Mori Hi M Eta Gonolkemnt.| : fixé au 15 Février 1913 est pro- | [102641] , f A | vereins, Straß urg-Passage. 2 BA agen wo , daß a aften do ebe Art. Aontgiide ni8gertt. Tae u Gir T L TeT DEJLCUT,. Det Dr. 4680 Neues f O V Aa | [103947] Vekanutmacung. N jusgu’an 15 Avril 1913. | Ventillos Auto-Vertrieb-Gesellshaft| Hannover: Geschäftsstele des Han- die M E A s gi ébenso ber neu aeladEe und’ borüalich alter Ort in l [104061] 10000 M dle Firma G Aline Se E “Dastungz Die feme t qung der Dilanz R a M D Rechts sts Klaus | “S T ait : ; P R ränfter Haft rier Woh Sanzeigers Baring- und Ernst Geer Per M \ ra fel!scha i unter- | deren stiller Gesellschaforbetet0ae au löscht, N 66: Du y H T c : 5 1155 +8 )er Name des Nechtéanroalts Klau? SGU'à cette date. les actions Sarre- mit beschränkter Haftung. novers{er Wohnungsan eTgers, Daring- f r a E [a i? er Z E Sregister i Besell] j gung i bt Bei Nr. 6666: Durch | Bo: stands nah Bericht des Aufsichts- | Dex, Nee Brockstedt Mis e pourrans Sens Lind inuten l e Gesellschaft ist dur Geselcichafter- straße 4 E A sowie daß die Gesellschaft am 1. Februar O S A O Soripis (ser B des unter- | deren stiller Gesellschafterbeteiligung in | löst. Bit ite 6666: Durch den Bes rats | Wil E Me F UCK JOUTTrONT dONnCc etre echangees 1 e BRE R S x E I d j E J Pr ° y D) : N c e Zenehmig . er neue Hel’, | eiOWneten DertcT8 ift beute einge Tae (Fz oa gj B Y L L E c E 2M S pa «Cs rats. : L A As O AS E « Vel Land- 1 s ¡ 1h Tis Q Lan 913 - x E ck o 4 1913 t t 2 G L Ur L; Eule Elngetrager | die Be ellschaft eingebrad 1 An- luß der C | f V i [in der L e i De teltgen Land- | ; / B L A iales dee I bes{luß vom 18. Xar 1913 aufgelöst. J . Sl, des f, CETIONET WOTDEN- L, 1 iti As l í : E olle Stammeinlagen 1913 ist der m artottenbu 4) Verteilung des Reingewinns. | in der Liste der be a a hiefigs d | À raison de parts sociales de: E vom 18. Ic O da j 17a R Hirschberg. t, Sl. die Perle D as N i Segenstand d E schaftêvertrag datiert also vom 18 Ja- | worden: Nr. 11719. D. DominsE | re{nunga auf deren volle Sk mmeinlag 1910 E Sie L s Sbúua 5) neh uigung der Verträge mit den gerihte zugelassenen Nechtsanwälte gelösckcht \ciéries Réunies de Burbach-Eich- Liquidator ist der ede C IOIRILO: | Fiesengebirges : in L Be, gege “Fab e an G es N nuar 1913 Gesellschaft mit beschräutter Haftung. | in dies L HZE Gt N1 E T79 R agen | 1913 ift der Siu nah Chartottenburg 9) Genehmigung der Berlräge mik den | 8% j N A A A action Sarre- | ‘ührer Kaufmann Walter Eggebrecht, | des Haubobesitzer: Vereins bei Buch- nehmens: Fabrikation von Luxuskarton- N. ; : i E A O S TEN E LIITLILY Dielen VOben. Nr. 11 721. Saus- verlegt, und ift jeßt Gegenstand d s Unte Borsftandsmitaltedern. ' worden. e 9 Dudelange pour Une action Sarre- 'UNLET Mausmign T ie N | E P ag S Der Bersland besteht aus einer oder | Sitz: Verlin. Wegenskand des Unter- verwertungLgesellschaft M d | nebens: Sab S d Nerfe De chOoritand8m1tlg R: y (4 SN den 11. Februar 1913. A: hate Aa Charlotteuburg, Bismarcstr. 102. bändler Springer, Schildauerstraße. nagen. 5 I Ls R ch «rweriungSge}ellfchaft Müinchener- | nehmens: æabritation und Versand kos di May 1, Wiederwahl ines| Aitoua, den O. brück, aux guichets E E S | tai E S) A c C mehreren Personen und wird dur en | nehmens : Vie Herstellung und der Ner- | rats 1 it beschrä is Prâ j Zréte und Ae / e eva! A Der Lndgerich1spräsident. La Société Générale de Bel-| Dic Gläubiger werden gebeten, ic | Königsberg i. Pr.: Geschäftsstelle Anm ers, O n Februar 1913. Auffichtörat bestellt Es frióh Van Sele : U S E E Pi a la E damit in g avarate und Apparate und alle chOTiIands 6 8, A] u E D -LOLE 2 K i A 4 Ld Thon | ä (Srundbeßter, Neretn8 Traaghotmor Königliches Amtsgericht. 4 E a C D e S A è L E n VELTEN 1OIviE er P 9+ Vi: Deriin, LVegentiand | damit in Zusammenhan e (Be äf Neuwahl resp. Wiederwahl zweier | gique, à #ruxelles, ct dans |zu melden. Siväbniirabe L1 E bi U aniggerict rad R des neuen Gefellshafts- | Verkauf von technishen Artikeln, wie | tes Unternebmens. Der Erwerb, die Ver- | au ind Besen ieren Se ihäste, || Kirchenstraße 51. polida. [104054] | vertrages steht, wenn der Vorstand aus | Riemen 2c., insbesondere der Fortbetrieb | w n an Q N des Grund ai Änd des Gehalta Kor e L E H ert A - Der 2 d 8 biäher r Meta eaoere Der Sortbetrieb | waltung und Verwertung des Grundstü&s stellung und des Gehalt »e\chäft6fü Derwertung des G * LEZUNg Und des Gehalts der Geshäftsführer

Ga C L A ? r E ç ç 1 p) C Lac siven zu 2 dieses Parog- aph gegen den Gesellschafter und Miutgeschäftg-

Aufsichtscatsmitalieder. 103983] Bekanntmachung. t, j les Bähques chargées - de Son ipzig : Geschäftsstelledes Allgemeine 8) M erung der Statuten. a R Nets e O Service d'agence en Province, 103035] i M Lten S Ten In unser Handelsregister Abt. B ist | mebreren Personen besteht, in der Regel | des bisher ¿u Netnickendorf-Ost, Residenz: | Berlin-Schönebera, Mün@enerstraße Nr 3 | tene wegen der Stimmenzahl bei AhZ 9) Geschäfiliches. ¡ On, M, DEL F rit Baumbolder| La Banque Centrale av |" Her Getreidemarkt, Gesellschaft mit nis: Gesbätaens Ca Garbe beute unter Nr. 10 bei der Firma F. C. | je 2 Vorstandsmitgliedern ‘die Vertretung straße 99, unter der Firma H. Domins | Stamnikap'tal: 20000 Geshäftk-] runäen beg Gefell eendal et s Wir maden ganz besonders darauf auf- | tem Königlichen Amtsgericht Baumholder Luxembourg Belge, à Arlon, | j ¿shräufter Haftung, ist dur Gesell- Liegni E s Vorfi Sribarl P kirter. Wetler, Aktieugesellshaft in Apolda | der Gesellschaft zu, doch kann der Auf- bestehenden, bisher dem am 27. Dezember | führer: Kaufmann Paul Vogdt tg |— Bei Nr 6914 Deinenre g merksam, daß nah § 33 der Statuten | gelöst. lder, den 10. Februar 1913.| Ls Banque Luternationale, | (4 ftébeschluß vom 29. Mat 1912 aufs | R E aG laut S eingeiragen worden: sichtêrat einzelnen Mitgliedern des Vor- | 1912 dortfetbst verstorbenen Kaufmann Berlin Die Gesellschaft is einé | gesellschaft mit besch eee TreUhands Abs. 2 nur über diej-nigen Anträge Be-| Vaumÿo li Bes M ts Zeit N A R E gelöst. d N E L P ‘Geschäftsstelle des qu Die Prokura des Färbermeisters Karl | tands die Befugnis erteilen, die Gesell, | Hemrih Domins gehörigen Fabrikgeshäfts. | Gesellshaft mit beschränkter Haftung | Die Firia At Ae] E S a, M {luß gefaßt werden kann, welche mindestens | E O [104041] L Dic Gläubiger der GesellsWaft wetden | Seb u Grundbesitzer - Vereins; Mittelbach in Apolda ist erlosch'n. saft allein oder in Gemeinschaft mit | Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Ge- | Der Gesellshaftavertrag ilt am 2. Fe: Wilhelmstraße 18 'SrundAd Grey 9 Tage vor der Versammlung den Mit- | [103985] Bekanutmachung. Société en Commandite des | aufgefordeit, ihe Ausprüche bei der | Dill D ) Apolda, den 10. Februar 1913. etnem Prokuristen zu vertreten. Einem | sellschaft befugt, gleichartige oder ähnliche | bruar 1913 abgeshlossen. Als ni&t | saft mit beschräukter H ftu: 4 MS gliedern ordentli) bekannt gegeben sind. |“ Der Rechtéanwalt August Merz aus | JOCIEl N . | Gejellschaft anzumelden. | C Leb G Johanu-Malstatt: Großherzogl. S. Ämtsgericht. ITT. Prokuristen darf die Vertretung nur mit | Unternehmungen zu erwer en, fi an | etngetragen wird veröffentlicht : Oeffent: | dem Gesellichafterbes{luß pom 30 ua Berlin, den 14. Februar 1913, | Boitrop ist heute in der Liste der beim | Forges d’Eich (Le Gallais, | Berlin, ten 11. Xebruar 1913. Geschäftostelle des Haus- und Grund- Apoläa. [104055] Prof aan tglieve is mie etnem E L zu beteiligen oder | [ie Bekanntmachungen der GesellsGafl | 1913 ift Gegenstand des Untern bmens d E i i E totpethemartti G Ve|Maste v L S i L S ) bertragen werden. deren Beriretung zu übernehmen. Stamm- | -rfolaen d den DoutsBaa PALI iét: bie Siku res L E Der Vorstand. | hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechts-| Yotz et C 9) (en liguidation). „«Getreidemarkït“ G. m. b, S. besißer-Vereins, Viktoriastr. 19. In unser Handelsregister Abteilung B e Bata Tann nt Genehmigung fapital: 26 000 6. Geschäftsführer: Kauf. i Nr, 11792. Setteee E E a Nieten ie C June z ë VTE Ld 3 * Georgen, zu Yttederschôn auten, Bianten-

Briti Ç h | : Y Ac Der Liquidator: Dr. Noesicke. ; L 2 E+S Gas ist heut p 14 i

H. Prits@. | Aridlte geldsdt. " E Der Liqui : ck 2: GesMäftsstel 8 8- und it heute unter Nr. 12 bei d F & l Af j

- ] E 7 ck ÄFA ¿ X ACtiOonBaires,. | Stettin: Geschäftsstelle des Haus- ur ite (be A ei dêr trma N srats eine o ‘eren | mann Alfred Nte- in Berli In- | felifel z sellschafî : Straf C

_ L Bottrop, den 12 Februar 1913. M L eaO ae iht ont V’honneur | iod0s4 de 7 des Aufsichtsrats einem oder mehreren | mann Alfred Ziegler in Berlin, Fn- felishaft Feldmühle, Gesellschaft mit | burger Straße 62, und zu Oberschöne- m. L. Q 4 IMALCUTS OTIU L 1400004] s N | :

E vin arnit L) F E A 46 L ote ( A ï B F it Thü i Ö V M T c - ° E S A | Grundbesiger - Vereins, Paradeplay p x Tvingen vormals B. M, | Beamten der Gesellichaft P eil esell Diegler in Berlin. | beschrä 5 : | E 6 ; / 4 : eamten der Gesellschaft Prokura erteilen. | genieur Bruno Ziegler in Berlin. beschränkter Haf Siz: Berli ide, Deulstraße 1: S | niglihes Amtsgericht. 1A j Gai uet R A f j : 92 19 Str f ¿ amten der [ast t R R T e S sellsGaft mie | g Pruntter Haftung. Siy: Berlin. | weide, Deulstraße 19 ‘genen 7 M5 j Kön gliches Amtsge ch d’informer M. M. les Actionnaires qué Die Firma Deutsche Brunswick Ne Beshäftsstelle des Haus- und Apolda T NnE(el Gase Filiale f. Die Einladungen zu den General- | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit Segenstand bes Unternebmens. Die -Neber: | tûde bur ta , belegenen „Grund- () Nied | [103944] Bekanntmachung. le dernier délai pour léchange de | Bifssard Gesellschaft mit b. Haftung | Trier: C eschäftsstelle des Haus- la D arde dli hie dad ije | Versammlungen erfolgen durch einmalige | beschränkter Haftung. Der Gesellihafts nahme und Durchfüh ung der Vertre Weise sowie die Vorne ku L E M ote alt |“ Der bei dem hiesigen Amtsgerichte zu- | lours actions qui avait été lixé au | ju Düsfeldorf ist in Liquidation ge- Grundbesiyer-Bereins, Jüdemerstr. 12. ie Tettor S L f i en ist | Bekanntmachung im Deutschen Neichs- und vertrag ist am21. Januar 1913 abgeschlossen | der Stickerei Feldmüble vormals gt C E N benden R R Mert is GAt 5 ) U ea ; ¿ K dae 3 est prorocuá iusau' i O A ey | L A + (SesMäfteste f go zum Vo glied be ) ; R e O p O S E R NePLER Ne e l S S M IIQIE vormals Loed, | in Verbindung stehenden Recht8e\GZftck _. Nechisanwä Cn, | gelassene Rechtsanwalt Philipp Fit von | 15 Février 1913 est prorogé Jusqu'’au | treten. Ic fordere alle Gläubiger auf, Wiesbaden: Geschäftsstelle des Haus A Ed Vejteut Worden groniglih Preußischen Staatsanzeiger unter | Sind mehr-re Geschäftsführer bestellt, so | Scoenfeld & Co. Aktiengesellchaft zu | Bet Nr. 9825 Einfamilien - Metcen. |

1

\

F % 60 2 N i Q tf 2 Apolda ( . 5 ) L 2j J f f { Be jet 3 d und Grundbefsizer - ereins, uten - den 10 Feb ruar 1913 Angabe der Zage8ordnung. Das betre fende erfolgt die Vertretung durch jeden Ge- Norshadh und der in Ausführu ng dieser Landhaus Erla“ Gesellschaft mit - L] U, d f, d pp S v

}

ge Ne 7 ; Fe- | 15 “il 1913 ih bei mi melde 103948] j jier hat die Zulassung mit dem 1. Fe-|15 Avril 1 : ¿ing (O bei mir zu melden. Abe 19 M i it Stadt- S. Amts Z [pi igten | chäftsfül i jet In die Lisie der beim Landgeri§t T | hruar 1913 aufgegeben; die Eintragung| Jusqu'à ‘ette ‘date, les actions Heinr. Buchholz, straße 19. 36d Paf via la A Großherzogl. S. Amtsgericht. S Blatt muß spätestens an dem zwanzigsten | {chättsführer allein. Bei dem Uebergange | Vertretung erfolgende Vertrieb der Fabri- | beschräukter Haftung: Due B in Berlin zugelassenen Rechtsanwälte ist | in der Necbtêanwaltslisie wurde am Forges d’Eich pourront donc e1LCOTE Manunheinur, N. 7, 7. plan und Fremdenführer kostenlos. Artern. [104056] | Tage vor dem Tage der Generalversamm- des Geschäfts unter der Firma D. Domins | kate der gedachten Aktiengesellschaft und | {luß in 30 Dre aRs as A e Be lt Ernst Feig in Berlin, 10. Februar 1913 gelöf4t. être échangées,” f raison de 4 parts on das Handelsregister Abteilung B ist lung ausgegeben sein. Die Einladung er- [1 die Uebernahme der in dem Betriebe ähnlicher Maren in Deutschland und alle Firitice cdfubert ie: ta E ati S{lesische Str. 39/40, eingetragen worden. | Edenkobeu, den 12. Februar 1913. sociales des Aciéries Réunies de Bur- [103836] t f ) E P bei der unter Nr. 2 cingetragenen Firma: | folgt dur den Aufsichtsrat und unter der begründeten Forderungen und Verbind- | damit zusammenhängenden GesGäfte. nial-Wirtschaftliche Gf E E Veriiu, den 7. Februar 1913. Kgl. Amtsgericht. bach-Eich-Dudelange pour une action | * Sa} E QL ti, Aktienmaschinenfabrik Kyffhäuser- Unkerschrist des Vorsitzenden oder des | lichkeiten auf die Gesellschaft ausgeschlossen | Stammkapital: 50000 Æ. Geschäfts- befcbräuttes Baltu ELeN Gefe u Der Präsident des Landgerichts I, Hauptmann. des Fòrges d’'Eich, aux guichets de: d ! o li hütte vorm. Paul Reuß in Artern | Stellvertreters oder durch den Vorstand. worden. Als nicht eingetragen wird per | führer: Kaufmann Hugo Abrabam in | Gegenstand des Untornchrnenn. die 3e, 1030841 Belänntcrachun La Sociélé Générale de Bel- Gesellshaft mit beshräniter Haftung, Berlin. gendes mit Ausnahme von c., f. ein- | Der Einladende bestimmt die Tages- | öffentlicht: Als Einlage auf ‘das Stamm- | Berlin, Kaufmann Martin Brodnig in | doc der kolontialen, wirtsGaftliden Be, (192084) Bekannemaciun E t van Nruxelos, 2 A L ee A Ln Ton Kvedit. (etragen worden: ordnung und den Ort der Versammlung. apital wird in die Gesellschaft eingebracht Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine | ziehungen, pornehmlih unsere ‘deuts@en 139 lut: Ge fo A La BRaues MArBSNe do Jon] MeBet. _Bilauz er O ie t ¿4 Dwedck der Gesellschaft ist die Her-| Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | von der Gesellschafterin Frau Anna | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der | Kolonien mit der Heimat und Be: E irie kieñgen Auntäoeridt ainelalfeti ci Service d E N O ü E E le R hal e A L aub der Vertrieb von Maschinen | erfolgen durch einmalige nb ns rid Ziegler, U dn ihr jeßt A Gefellshaftsvertrag ist am 15, Sanuar | trieb aller Bieuis f Aasarmealat er beim hies [mtêgerichi zugela » L: La Banque Centra 5 M L ire, S aller Art. ist berehtigt, sich bei | den Deutschen Reichs- nnd Königlich | dôrige, von ihrem Vater, dem am 27. De, 1913 abgeshlossen. Sind mehrere Ge- | stehenden Lando nee, Wlammenhang : H : i i 41 699| 250 000 | e ist berechtigt, sich be hen Re nn nig ge, e 72, abgeschlossen. Sind mehrere Ge- | stehe Landwir I oten m 1! % L ar y ( S OUNB rfte é t 8 A4 4D s, : : F “i. 1c N ) eye T L, Bn mehrere ide r T E vIrt[afis- 3 Ì- U Rechtsanwälte mit dem Wohnsiy in 10) Verschiedene Luxembourz Belge, Arlon, | Rafsa, Coupons und Sorten 3 102156 A Uns Diróniad | Underen. gewerblien Unternehmungen in | Preußischen Staatsanzeiger. Dem Auf- | zember 1912 verstorbenen Kaufmann | schäftsführer bestellt so erfolat die Ver- dandelacesa fe e N des G el Bottrop eingetragen worden. 913 2 di Î La #anque Internationaie, |Gfckean ......., 5988 10 i Rer M 365 862/68 seder Form zu beteiligen. sichtsrat bleibt es überlassen die Bekannt- | Heinrich Dominé unter der Firma tretung durch zwei Geshäfteführer “ass haftävertoanga N f L A Gefell, inie Arntégericht s Bekanntma Ungen. » L Eten lu Boe dl Tol a Verlusikonto | 20 388/02 lung Hur Beschluß der Generalversamm- | machungen au in anderen Blättern zu L nebst Ke ene gibt eingetragen wird veröffentlicht: | Nr. 9860 Verlags - Sésellchalr Dr d F area O : A Ne 2 | ing der Ruhrwerke, Motoren - und | veröffentlißen. Die Bekanntmachungen | Fabrikgeshäft nebst Firma und Zubehör | Oeffentliche Bekanntma ¿r Ge- | Arthu ; Foerst haft 199291 Faniitmadhus [104211] N q [102643] Mraftmaschineu A e O 46 379/91 | Dampffkesselfabrik Taleti tre ft 1 des N fidbtg ts Ur ge1 ter d Unter, unter ‘Ausschluß bon Forderungen und eli gute Bange eudez i O nt Eoersinen S C [IOOOSZ] METRRK Ag Fürsorge-Verein für hilflose it elektrischem Ausgleich Durch Unterpfand gedeckte Due [aorik, Aktiengesellschaft in | des Aufsichtsrats erfolgen unter der Unter- | unter Yluß von Fo Bi. De, | eul@aft erfolgen nur dur den Deutschen | mit beshräntter Huftng Left Zur Hcchtsanwaltschaft bei der Kammer ¡T OTBC - ; fd it bes{chränkter Haftun ur Knterp g 499 860/65 feulbburg vom 6. Dezember 1912 und Be- | rift des Borsißenden oder dessen Stell- | Passiven nah dem Stande vom 31. De- Reichsanzeiger. Nr. 11 723. Ver. sellshafterbeschluß vom 4. Februar 1913 für Handelsfachen ist zugelassen und in |ssdische Kinder, E. V. BLKerlin, Vie G. u ft if auf elöst Me] DeEDITOTEN S ¿e 4 v L AUL S000 n —T77 920170 luß der Generalversammlung der Aktien- | vertreters, die des Borslands unter der | zember 1912 dergestalt, daß das Geschäft | waltungs- und Liquidations-Geselk- | ist die Firma dahin abgelinderts Diituritda die Rechtéanwaltslifte eingetragen: Dr. jur. |" Generalversammlung af Montag, Die Eláz baus 48 Gesellschaft wÖtthért 636 250/70 636 2507 mashtinenfabrik Kyffhäuserhütte vorm. | Unterschrift der Mitglieder des Vorssands. | vom 1. Januar 1913 ad als auf Nechnung schaft mit beschräukter Haftung. Sig: Verlags-Gesellschaft Dr. Arthur Kat- Alfced Edgar Anton Meyer in Bremen. den 20. März 19183, Abeuds 8! Uhr, Faef s t Ad bei vevfélbéti zu tbe Gewinu- und Verluftkonto. E LOIA Neuß in Artern vom 18. Januar | Von den eingereihten Shriftstückeu | der Gesellschaft geführt Ange wird, | Berlin. Gegenstand des Unternehmens : Foerstaecr, Gesellschaftmit beschränkte, I Sau: Maas Meyer io Vorne den 20. März 1913, Abends S4 Uhr, aufgefordert, fi 1 i bere ben j 2 R E vonn ano ha wet P g: De L L Undaeetras vom | kann bei L nan werden. eda N E N E e Uebernahme, die Verwaltung und | Haftung, und ist der Siß nah Verlin- Der Gerichtsschreiber der Kawmer für | (Gemeinde, Rosenst:aße 2/4. S A R RRE IL0e M |S M | Feemver 1912, durch welchen das ge- Urtern, den 11. Februar 1913, ee es p Lee Are i Berlins der Aktiven indbesonbere der | Wilmersdorf verlegt, au ift der Ge. Handelssachen: Lindemann, Sekretär. | ° s Tagresnnug: Friedrid Correns, Liquidator, | Handlungsunkosten . . . . . |18002/82]| Gewinnsaldo ox 1911. . ere Ptebent ‘der Bil Us Its Le Ae Antogerige. e Ves ilihe Bekannten Ange etslinde E n anffirma Zielenziger | sellscha*tsvertrag abgeindert E Bei Mien | | : | 91 45008 : 20 age. Oeffentlic Bekann "unge Berteilu Frlôte iefer | ° 96 ivi t a

1) Bericht des Vorstands. M Den ‘249118 911 als Gan ed U ter U Ssluß ber wad Vauheim [104057] E Gesellschaft erfolgen nur durch den Aftive f Tung (cs Qrlöses dieser | Nr. 9964 Dixi-Luttfahrt- und Voots: 91! ; nter Au u er im. 4057] | de ¡eul) es O 11720 | Sie n an die Gläubiger der genannten motoren-Verkaufsgesellshaft mit be-

a Ser Recbizanwalt Cr cob Priwin in 9) Bericht der Revisoren und Erteilung [103423 St bschutz“ : cue Verteilun A 20 076,— Wechfel und Sorten .. 7 5,2193 Uquid ti e 2 ONE 5 t h Netich8anzetger ‘T x - Berlin Warschauerstr. 79, wohnhaft ist der Gntlastung. Ges nsch A b. H. Berlin Vortrag . . .. 91202 12038802] Zinsen . 2—- an die Sn IR enfabrit A: In uns T Ca Dabe heut C. Flügge Geselischaft mit be E Konf: a daNe E S dus ven 2 bunS t Dord, den Bs am 12. Februar 1913 in die Liste der bei | 3) Neuwahl der Revisoren. esellschaft m. b. H. Verlin, Aa 38 390/84 hütt abrik Kyffhäuser-| G M ULITTI E Wurde eule | S, FIVI ec ‘Sth: Berlin [9 e Gra grn munkapital | {luß vom 5. September 1912 ist & Len Code 11 jn Bali nugasnta | 4) Vall v Vorienton talicden, | Die Vell Ms i anfgeldi, ‘dos Lo entl, D Wenn thut Mehr: Sebags geb: anl pi Ved Hadiris eyes d Unehne L: De Pat [P00 gde GeSletihre: "Bie Setne d Mlt eingetre »orden. Der Vorftand. erungen sind sofort anzumelden. m. O | uhr- eb. Pa Bad Nauk etrieb des unter der im Handelsregisfer A | Gefe zeorden in Charlottenburg. Die| Der Jngenieur Georg Gischel i N Ebaclottenburg, 12. Februar 1913. | Sanitätdrat De. Will iam Levy, “WBilinee6dort, Dilmsledttesie 2 SoE * e Suda E | Duisburg ijt ausgelgttpfteetfabrit fn E E Gama M ere N rob erade Ae NN shräntte git, cine Gesellschaft mit bes | mehr Geschäftafübrer. Die GeselG S Har fd B A s N der. lmerêdorf, Helmfedtersir. 2. : : | s oschen. A Nr. 26 (9: etr E au L N ante astung. er Gefellshafts- gelöst. gui Königliches Landgericht 11 in Berlin, Vorsihênder , C lung 79 Beschluß der Generalversamm-| Vad Nauheim, den 7. Februar 1913, | bestehenden, Dibber dom Kaurmann ichard | vertrag is "am 27. Sannar. ‘1918. ; a Paul, hrend fe Beer der Kaufmann : 0 der Aktienmaschinenfabrik Kyffhäuser- i Gr. Amtsgerict. Heyser gehörigen Fabritgeshäfts, welches | geshlossen. Sind mehrere Geschäftsführer | Durch den Beschluß vom 17. Oktober 1912