1913 / 41 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9. 0 \ ist bis zum 3. März 191: si : j j Posten des Ve EIborseld [104036] | Oederan 9 Börsen-Beilage Antmeldeftist bis zum 3. März 1913. Erste besißers und Haudelsmanns Heinrich [ gestellt, da cine den Kosten des Verfahrens erfeld. 36 S [1038917

Gläubigerversammlung und Prüfungs: Louis Eduard Heitzig wird heute, am | entsprechende Konkurémasse nicht |vor- Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkursverfähren über das Vex; D 9 . é tertain 8. März 1913, eei 13. Februar 1913, Vormittags 11 Uhr, das | handen ist. mögendesKaufmaunus Julius Funccius | mög-n des Kaufmauns Ecnst Emil mt cit | C SMNN 0 etr Un nig î reu t en aa san e er 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, | Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- Aldeuhoven, den 7. Februar 1913. in Elberfeld wird, nachdem der in dem Erbacher, früher wm & ederan, Inhabers j - Zimmer Nr. 8. Offener Arrest mit An- | walter: Herr Nechtsanwalt Grunert hier. Königl. Amtszericht. Vergleichstermine vom 5. Dézember 1912 | der Firma Emil Erbacher tn Dedexan,

.T 198,00G Herford 1910 rz, 193914 | 1, Kur- u. Neum. neue|3i .196,90bz Karlsruhe „. , 1907/4 | 1.2. z do. Komm.-Oblig./4 98,60W do. kv. 1902, 03/33 ; do. O E 98,60bz do. 1886, 1889/3 | L ; S E 96,90G Kiel . 1898/4 | LL7 [97 Landschaftl, Zentral ./4

4 do.

S

æŒ P Ds De

do. Ostpreußische do

H Ha M Hck C0 C H Ha ties tir

7 ar : i as L ER Z L Kiew p40 s 9 faeb : Löwenberg i, Schl, den 12, Februar | Wahl- und Prüfungstermin am 12. März Daa Soubitanectabren über das: Ver kräftigen Beschluß vom 5. Dezember 191° aufgehoben worden e E Abo A PRntalihoe8 Nintégert ck L N : 1901 N'4 des Königlichen Amts8gerihts. 1913. nah rechtskräftig bestätigten Zwangs: Königliches Aumtégericht. tige n: do. fons_ Anl. 8631 / do. 1899, Mng ieres Ant togeugt. Bad Ocynuhausen, den 11 Februar 1913. Konkursverfahren. mögen des Kaufmanns Christian Golv-Glb, = 200 4. 1 Gld. österr, W. = 1,70 6, | “P 1919 unk. 19224 | L 101: K do. 1912 N unkv. 22/4 S I] CL ‘S j [103897] L E N / f : : | Q Sia) eopold SAlabtE S Onoënexfahren, [192097] des Königlichen Amtsgerichts. | mögen des Milchhäundlers Ernst Stürtz | von dem Gemeinschuldner gemachten Vor= e 1,50 6, 1 skand. Krone = 1,155 46. 1 Rubel =| Do. do. 1896/3 | 1.7, |—,— do. 1901 X, Pa do. 07N ukfv.18/19/21 do. „13 : : : | G e ckÎ g mi Ir E n N ei C i f 4 ck e , 4 1 2 19 ch I 4 . ... os E in Mannheim, 6. 2. 2, i heute vor am 8. Februar 1913, Nachmittags 123 Uhr, K oukursverfahreu. dem, Vergleichötermin vom 11 Januar | gleihötermin auf den 26, „Februar == 4,20 46, 1 Livre Sterling = 2040 4 —,— do. 1912 unkv. 22/4 99,25 Königsberg 1899, 01 do. 3 Öff vorden. Ve : Rechtsanwalt | Nechtsan} î in Schleiz ist | m3 s S Mmaers Ent Wt, | S ; y j i S «Le Z offnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Der Nechtsanwalt Ritter in SwWhleiz ist mögen des Schuhmachers Josef Dzi 1913 bejtätigt ist, hierdurch aufgehoben. Nr. 8, anberaumt. Der Vergleicsvor Emission lieferbar find 1410/100256 in 1904 S, 1/34 14.10/89 76 bs E S om “4 E versammlung: Mittwoch, den 12S. März bigerversammlung und Prüfungstermin dur aufgehoben. E s schreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht Bel, a 98,306 do. 1908 unkv. 194 | 1.1.7 195,756 do. Stadt 09 S. 1, 2 do. d 87.00B

E ° ú agf Ö “t 019 G L Lait ina Es À 4 Aner of 1 - â- 175 9 ck +5 En zeigepflicht bis 28. Februar 1913. Anmeldefrist bis zum 3. Marz 1913. Dad E L [103901] | Mngenómmene Zwangsvergleich durch rehts- | ist nah Abhaltung des Schlußtermins A Af. bruar E \Fârroy {äti +- Ki rch aufgebobe De 12. Februar 1913 E L 1913. 1913, Voemiitags 10 Uhr. Offener | ; E S eisters August | veslätigt ist, hierdurh aufgehoben. Sederan, den 12. Februar 1913, G S N D : " ¿r | Mögen des Klempuermeisters August i L Solin 91.3 x R : L z | Der Gerichtsschreiber Arrest mit Anzeigepflicht bis zum ). März Borden uis zu TIEE Seunbantes ijt | Elberfeld, ten 6. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. Amtlich festgestellte Kurse. Medl, Eis.-Sldv. 70 34 j Barmen. .„. 1880/4 S 0 N : Z E _ [103875] “Berliner Börse, 15. Februar 19183. do. do. 90,94,01,05|3x| 1.4. do. 1907 unkv. 18/4 Fannheim. [104034] Scheibenberg, den 13. Februar 1913. vergleich vom Amtsgericht aufgehoben. Eschweiler. [104037] | In dem Konkursverfahren über das Ber- i 1 Frank 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 öfterr. Oldenb.St -A 0duk’19 4 3,9 195,106 do. 07/09 rüdz.41/40/4 ébér das Vermö èeopol i M ; ra 4 i ‘one öfterr.-ung. W, = 0,85 #. i; | f - : le ter 9 Vermögen des Leopold Der Gerihts\chreiber | Das Konkursvertabren über das Ver- | Dalibor in. Pitschen ist infolge etnes 1900 4. LGIb, holl. D. ch 1,7046. O, Mibd, W., do. do. 190334| 1,1,7 ¡—, do. 1876,82,87,91, 96/84 e do. 1904 unkv. 17 do. „35 Firma Leopo1d Schlachter, Kurz-, Ueber das Vermögen des Glaser: Mur «0E : 5 Me Ira ads Et zu einem eraleihe N-, 16 6, 1 (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gold) | S.-Gotha St.-A.1900/4 | 1.4.10/99/00G Berl, 1904 S. 2ukv. 18 98/50bzG do. , 1889, 1898 Galaüutexie- 11. Spielwaren en gros meisters Paul Kapp in Schleiz tit EBitterfseld. | 103872] aus Eschweiler wITrD, nacobem der tn \chlags zu einem Zwangspe rgleiche T: Lo I 100 s (G Peso (arg. Pap.) = 1,76 G uit SSuL Sid St.-Rent: 3 vers. 79;00bz do. 1904 S. 2ufv. 144 98,50bzG do. 1901, 1902, 1904 i ; ; 3 G s E , do. ult, Febr. ' ; L E S E i L E nee G x N pre i 1913 angenommene Zwangsvergleid durch | 1943, Vormittags 10 Uhr, vor N Die einem Papier beigefligte Bezeichnung F besagt, d. 19004 | 1.4.10¡97 40b d 1876, 78/34 96,10G do. 19091 fy. 17 é : mnfuräberfc 3 E s E ley S5 orben. G. L B 3 ( €£ Iv L S : , WYE, i: o ; 4, / s. «L, ; Do. 1201 unfy. 17 do. [dsch. uldv.'4 mittäg 11 Uhr das Konkursverfahren er das Konkursverfahren eröffnet worden Das Konkursverfahren über das Ver- rechtêkrästigen Beschluß vom 18. Januar | dem Königlichen Amtsgericht hier, Zimmer baß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. Sab Sond, L 15/4 vers. 09 5E do. 1882/98/31 .189.5Uet.bzB do. 1910 N uf. 20/22 e: a As Al Dr. Rudolf Eder in Mannheim. Anmelde- zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- | kowski in Hol 105 (| h er- A 4 E 4 : Gerz n e | 9. nus g ; 3 95 01 e c 7 247 DeDA i S N T2 Gigpp, | Lear O ULUTADETIVAITET Er aci, “My | GOIDE Poizwetißlg wird nach) er S[chweiler, den 10. Februar 1913, {lag und die Erklärung des Gläubiger i do, 1881—83/3{| versch.]|—,— do. Hdlskamm.Obl.|34| 1.1.7 |—,— do. 1891, 93, 95, 01133] vers. do. 3 | 1,1,7 17830 eo 1 Aptil 1813, rfte Gläubiger- (Tal 2ES 2 Ars 1919, Wrste Gläu» \ folgter Abhaltung des Schlußtermins hier-| G "Wönigliches AmfszeriGk. ausschusses liegen auf der Gerichts di ditt att izn A) Preußische Rentenbriefe. do. Synode 1899/4 | 1.1.7 [97,00G Lichtenberg Gem. 1900 4 do. neul,f.Klgrundb./4 | 1.1,7 [96,25B B ; z M Ls 1913, Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner Freitag, deu 7. März 19183, Vor-| Bitterfeld, den 8. Februar 1913 ¡chles 103903] (0% G RS M Gannoverse . . . . „4 | versch.198,: do. 1912 unfv. 234 | 1.1.7 97,25G unty, 17/4 do do i E Prüfungstermin: 9. Avril | 2: ? R Den Co E G Freiburg, Schles. [102903] | der Beteiligten nieder. do. do, +/34/ versch./87,30G G 1U en 1 se 7 14 | 117 1101 3: Log ermin: Mittwoch, den 9. April mittags 102 Uhr, Dffener Arrest und Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Ver-| Pitscheu, O. S,, den 9, Februar 1913. Z Budapest. felef.98,00,V@0/084 14.10/97 508 Va IOO Ka 1900, 3 d “imes S. 11—17/34| LL 89 15bzB

S” “Lu

0. . . 5. E i ‘31 eis, Bielef.98,00,F&G 403 t .10/97,50B gd. 1 90, 94, 1900, 0 Kur- und Num. (Brdh.) 4 versch.198. omum. ..., . ' agdeburg ..

do do. 34 E ck C “ho aao 1900 3t do. 1906

G A T s M 4 t c "A E x T I A S 9 O . a DAS, Vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. B. Anzeigefrist dis zum 6. 3 1913. Borna, BZ. Leipzie. [103885] | mögen des Fleishermeisters Oswald Der Gerichtsschreiber : do ; T Ed «Ire mitt Anzeigefrist bis Ei April Der G emein] ch u ldner Ó ai U y ÎT ag Das C Eo raben ier den Nachlaß Guder von hier wird nach erfolgter des Königlichen Amtsgerichts. e Sans 2 auf Einstellung des Verfahrens “a9 AONLUTSDerfaDren n Laa) | TeE Bes Slitermind Mors tanzen Amst ° Ä Fialien. e 2caunheim, den 13. Februar 1913. ge itel [t E D 3 Zustimmungs-| des Haudelsmauns Karl Max Pille ung des Schlußtermins hierdurch Riíesa. [103884] S "O. D T Gerichtêschreiber Gr. Amtsgerichts. erflärungen der Gläubiger sind |in Borua, wird _nah lng des Freiburg Schlef., den 6. Februar 1913. | Die Konkursverfahren h E Kopenbagen s Mügeln, Bz. Leipzig. [103882] |bier nieder g elegt. A Unis Dierhus®, aufüetoben. j Königliches Amtsgericht. l) über den Nachlaß ¿Hes Bäcker G eiae E Üeber das Vermögen des Sehuniede- Ae den A FIEPPURT N, gs X Or Es Ati . M ditt s : C Erxcust Otto Käseberg in Sinn isters Ri V 2 Helbig f Ver Gerichts]cretber des Fürstlichen Bes ANIISgeria. Geislingen, Steige. 04038] | Strehla, i ) “E S Kiebîs wird bers lehen A tas Ma Amtsgerichts: J. A.: Rempk e, Ag.-Assist. Bromberg. : [103869] F R Ez Eren, | ; 2) uber das Vermögen der Zigarreu- Nathmittags 26 Uhr, das Konkursverfahren Schroda, [103906] ,__ NRoukursverfahren, __| In dem Konkarsverfahren über das geshäftsinhaberin E Ha VEE, : : eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtt- | T ? A A ESEES In dem Konkursverfaßren über das Ver- Vermögen des Wilhelm Brugger, chel. Müller, geb. 9 arth, j eet 20. York 0. anwalt Böcngen hier. Anmeldefrist bis | mögen des Kaufmauns Otto Göring Kaufmanns in Deggingen, ist zur Prü- “werden eas haltung der Schluß E e zum 28. Februar 1913. Wabk- und Prü in ZetToktnen 1017 Ra Q Se akten in Vromberç ilt infolge eines von dem | fung nachträglich angeuteldeter &orderungen termine E E 1 s Paris E funastermin am 10. März G93, ca E Be M i L » An, Gemeinschuldner gemachten Bor|chlags zu | Termin auf Samstag, D ¿Februar uicja, en „2 GEOTRAT richt S Vorvz. 9 Uhr. Offener Arrest mit E Ei Mêrz 1912. “O nee, einem Zwangsvergleiche BergleichSte1 min 1908, Vorm. 10 Uhr, vor dem K. Köntgliches Am ger jl. do. Anz :tgevfliht bis ¡um 25 Februar 1913: N hie M 2s 1943. tba Gläubiaët, aus Den März 2913, Mittags Amtsgericht Geislingen anberaumt. ; Saarbrück en. Beschluß. [103898] St. Petersburg Mügeln. den 12. Februar 1913. C Dg E s id 127 Uher, vor dem Königlichen Amtsgericht Geislingen, den 12. eebruar 1913. Das Konkursverfahren über das Vermögen ea pie Königliches Amtsgericht. 6. März 913. Vormittaas 41 Uge. in Bromberg, DULIeE Ber 12, Anpee Gerichtsschreiber K. Umtsgerichte. der Ehefrau Vhilipp tunior, Sosie DA : Bo: Neisse. E A [103871] | Konkursverwalter : Rechtianwalt Rudolf T Der NETgLEIePOT Aa S S _Vaißer. geborere Schmitt, Î Pugmacher in zu Stoch.,Gtbba. - das Vermö 3 S Yer- | Weise in Strod rilérung des Gläubigeraus\chusses find auf é 192900] | Saarbrücken 5, wird eingestellt, da eine Warschau... Ueber das Bermögen des Schuhmacher j ZBEUC in WDUroda. E e der Berichtsf Y retberet des K onkurégeridts GelsenkKirchen. [103900] / E f Novf ak s E S ES Wi 4 meisters Paul Tomigek in Neisse, | - Schroda, den 7. Februar 1913. zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Bekanntmachung. den n Des Merlahrens I eczende He N Zöllsiraße, i am 11. Februar 1913, Königliches Amtsgericht. Bromberg, dên. 10. Februar 1913. Das Konkursverfahren über das Ver- Konkursmasse nicht vorhanden ift. s

6,50B | 58,80B do. |: AT Ea Sächsische alte . ...| ; 101,10G aitis A D 1,7 |388,90B do. [c 1,7 130 30G do. HêUE, „d 1,7 196 ,90bz Schles. alilandschaftl., i‘ do Do. C

do. Lit. | 17 [6/508

T Lauenburger ,.... 5 T L s L i Ss [A 9931| 14. da: 80. Be Ml

[uy Jani purt M Co D O O O I CO H O s E p

A

4

4

4

o. ‘. Brandenb. a. H. 1901 do.St.-Pf.(N.U)ut 24

mar po Posensche . 4 | versh./98,40G vi enb. a. H. 1901/34| 1410| Maina. FO s el

tG |Preatisge: () 0 BeR T oR Breslau 06 N unfv.21/4 | 1.4. do. 1906 unv, 154 I D e t 9 0. untv. «So K H, . L UL,

20,22bz d 64 versch. do. 1880, 1891/34 lbs; do. 1911N £t.Sut21/4

3

4

S P L P GRE I HEC E

d O P I O S

i

e

S

o. s R Rhein. und Westfäl, 4 versch. 1, B b 1902 4 d 1888 91k 94 05 Hi Ses do. do. 134] verich,|87,30G FOMDeTE ce S ri „Do. 1000, J1 2u.,94, ¿ 1,7 I—, 4,1925b¿G |Säfishe . ... . . ./4 | versch./98,50G ae E E 1E Manubeim 1e ns, do. landsch. A4 [117 (9700G —_—— d 34] verscch.187,40b D. Í s , (l, «100 4 Do, do. As „19 ¿lese 4 | veri 199 00 Burg .…. , 1900 N4 | LL. do. 1912 unk. 17/4 | 13,9 [57,506 do. do. 7 [78,25G Sclensde,, i T Gaffel eg 119014 | 14 do. 1868, 27, 98/34) vers j68 d do C4 | LLT |7WG j Holstein. ‘log’ o. S.1,3, 4, o. 5/3 187,6 do. do. , 1,7 189,7 Siledwig=Golstein, ‘8 verl. S 0E do. 1887/34| 1.3. Marburg . . 1903 A 31 :4,10|— do. do. 1,7 15110G a E do. 1901/83| 1.4.10|—,— Sinden199 ukv. 1919/4 | 1.4.1097" V »4 | L117 [97006 80/706 eia figalider Ansitiute, Charlottenb, 89, 95, 99/4 |versh./97,€ do. 1895, 1902/34| versth. 6 do. do. 33| LL7 189/75G a Aae Detm.Lndsp.-u.Leihek./4 | 1.1.7 [100,50G do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.1097; Mülhausen i. E. 1906/4 | 1,4, 17 179/606 111,956; Oldenhg, staatl. Kred./4 | versch.|98,90G do. 1908 unkv.18/20/4 l do. 1907 unk 16 4.101 17 b6'40B O do. do. unk. 22/4 | versch.[99,00G do. 1911N7/12 I ukv. 22/4 {96 Mülheim Rh.99,04,08 4.10/96 6 do. A 17 |85,70G B ZZE do. do. 34 versch.189,70G do. 1885 konv. 1889/34) versch.[96 do. 1910 N ufy. 21 4.10|—, do. ¿(8117 F 99G Sach}.-Alt. Ldb.-Obl.|34| versch.|88,25G do. 95, 99, 1902, 05/31 : do. 1899, 1904 4,1088 Westfälische . . . . ..| 1,7 19700B ] n Is do. Coburg, Landrbk, Goblenz 1910 N ufv.20/4 | 1.4.10 Mülß.Ruhr09 E.11 X do. E 1,7 1%7,90b Saarvrücken, den 6. Februar 1913, font. S.1 unk. 20/4 | 1.4.10/99,00G 85 kv. 97, 1900/34 ver , unk. 31/4 do. 31 LL7MTIO

Ueber das Vermögen des Kaufanauus J. Czabauski in Santomischel ist beute,

Le] c+ 5

t“

do M E

_— D E E C

WIATA

Ko S

(A T TOT O) TJCY wor

tór- t

tôr

2] 2] Pun J

E Ag Lmd

T5 S H OS

l dls 14(.8,6)G do. S. 18 —2 1,7 [16199,20G do. S. 10a,23—26 4 | LL7 [20/99/30G

do. K do. S. 10-1 do. S.9a, 13, L do. S. 1—4/3x Säch!. ldw. Pf. bis 2 do. do. 26, 2 do. do. bis 25 do. Kredit. bis 22 Ei do. do. 26—8: +4 S , S î R 4 N 96.10B do. bis 251/35] 1,1,7 |89,75G

c6,1uG Verschiedene Losanleihen.

92,75SG Bad. Präm.-Anl. 1867 4 | 1.2,8 1171,00bz 98,00G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p, St. !197,25bz 97,296 Hamburger 50 Tlr.-L. 3 | 1,3 11736-bz h.186,70bzG Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1,2 1129,60bz

ho bs bt CL, DO C P A, O =—I—ALK O8 7 .

Erri bo} Pueneri jreó frank pm (C C Cc Z

N H Z4 g O 1 De f ITeNn- Cr f © 1 [ck4 5 4 ut û 4 Ln Q m 9 ®, Do. A T mi n ò Nachm. 24 Uhr, das Konkursberfahr oa Thann, Els. | [0 D994 | ) Der Gerichtsschreiber | [RONEN des Kartoffelhäudlers Johaun Königliches Amtsgericht. [8, Berlin 6 „omb. D. Umfterbam L Brüssel 6. d. S. 2 u. 3 un 99 4 1410 Cöln 1900, 1906" 1908 pi : do. 1889 97131 D O z E e E orben. „Verwalter: Kgusmann ZFonkursverfaßren, des Kömglichen Amtsgerichts. Piten în Gelsenkirchen, „Wilhelitinen She vet lia I 05A A Spei, E J Mabaid U . Gie T L eiae do. Gotha Landeskrd. 4 | 1.4.10 do. 94, 96, 98, 01, 03/33 157, München . . 189214 h i: 77 70G Zanaß Schwalbe in Neifse. Ce eilt | Yeher das Vermögen des Metgers | „, J R E N [1038881 | Hraße, tit mangels Masse eingestellt. , [103889] ai S Warden A C T E Ke ha uk 1614 0 Côpenid 1501/4" | Lo Lo TVOL de Gl | do. 8 bs zum 11. März 1913. Erste Gläu- und Wirts Iultus Karch in Obee- R cia 5 Waden, S hf O | Gelsenkirchen, den 11. Februar 1913. Schwarzenberg, Sachsen. Wien 6, Do: Do, . 18| x Cottbus 190014 | 1.4, do. 1908/11 unk. 19/4 ersch.[97,75G do. 7 87,90n4x bigerversammlung und zugleich Prüfungê- | Spach wird Nas Ln 12 Februar 1913, | - as Konkursverfahren Der M ps Köntgliches Amtsg: richt. Das Konkursverfahren über das Ver- Geldsorten, Banknoten u. Coupous do. do. E. vis do. 1909 N unfv. 15/4 | 1.4.10 do. 1912 unk. 424 | 128 | do. Ds. 77,70G ermn am L9. März 1913, Vorm. Bo : ni it 10e 112 Uhr d 8 Konku rôverfahr ü mögen des Kaufmanns Wilhelm Bram E mögen des MKlempuermeistezs und Münz Dukaten pro Stü *] do. do. / A 4 do. 1909 N unkv. 264 L do. 86, 87, 88, 90, 94 34| vers.[90'00G Westpr. ritter. S. 1| 96.90B f ot agi | S9rmultage 114 Rhr, das Konkursverfahr: j 1 hl ck Nar rTfolater Nb- D R D IQ0c L 1e s c 22 n’ U S0 —_——_ c ; | r Q F « Se Ne g mlerieiMneen Geridle, | öffnet, Konkuréverwalter: Geschäfte, | 09 in Ee ube nach érfolglèt Ab- | alle, Saale, [102892] | Wirtschaftebesizers August Louis Rand-Dufkaten . ... dos, |—— do do: 1902, 06, 0 R 1895/3 L4 M “Gladbacó 39. 190014 112 sou 50G + s E t Lo uer Arrest mit An» | iiént Beba in Mülhausen i Els, Erste | baltung E Agen L, dey Onfurôverfahren |Scheibner in Vernsbach wird nach Sovereigns .. .. .... . ., |20,43bz Sachs.-Mein. Lndkred./4 | 1.1.7 |— Crefeld 1900, 1901/06/4 | vers |97, do. 1911 N unf. 36/4 | 14.10/97.00G 77,10bz R OO Jam Ie: Mga 1913, Gläubigerversammlung und Prüfungs- | g Buhle den 10. Januar 1918. „M dem Konkursverfahren über das | Abhaltung tes Schlußtermins hierdurch E 20 Francs-Stüccke . 16,255bz do. do. unk. 17/4 | LL: do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.10/97, do, 1880, 1888/34| 11,7 [91 10G 96,50B Neisse, den 11. Februar 1913. ERITE Dienstag den 11 März Gerichtsschreiber ci des Großh. Amtsgerichts. Vermögen des Kaufmauns Max aufgehoben. h G A R e do do. unk. 19 S do. 1909 unkv. 19/21/4 | E3 do. 1899, 03 N|35| L17 [91 10G j 0. 59,50G i LORMR "E: Dn E A C ls d , 4 4 De E R p GAR L 3 R OEP or Ko R Sre ? i; - a 7 12 a s 7 Ls x | 1,10 / 9 Königliches Amtsgericht. 1913, Nachmittags 5 Uhr. Anmelde- | Cottbus. Konkursverfahren. [105863] Niederlcin, 19 Anhabers As E Schwarzeuberg, den 7. Februar 1913. / S EN E Es : do. do. unk. 22 e j do, 1901 Toui2l 17 I, Manier 1908 as if 0/97,25G ; e E (L L0s Ohlau. [103867] | frist, offener Arrest und Anzeigepflicht bis) In dem Konkursverfahren über den Es NRne 0D: it F P f t t l Königliches Amtsgericht. : do. do pro 500 : Sachs n Ldstrp L Danzi 1904 utv n R Lebe l Ole s Naumburg 97 1900tv. É U ) neu L .. 86'50B : O ; è f März 9] 5 | Mala 8. Ä [4 Deze n ]| yer- | &-tNaueriiraße Lir. », 1! ZUr Prusu CL 4 S 9Q7 (7 i 7 ç c 6 5 ö H s De , Le d í - , . . . mr Mee s Barmögen des Fausmanns E A a D Q e E AGMUNiEE 2 E | nachträglich angemeldeten Forderungen | Segeberg. [103876] : Feued Nussives n E B do. unk. 18 D, do. 1909 ukv. 19/214 | 1,4,10197 Nürnberg . 1899/01/4 | do. 75,75& S R Bee L gUgperidt in Thaun i. E. |floihenen A NOIIOIE fit dur Abbas | Wermin: aufden, D, Sebrune LORS soufurêverfahren. S O (hs, e 31) 15. do om 129434 LEIO—, do. 1902, 1904 Zi spezi äfts in Kattowi Tf E 103837] | misch_ in Scimellwit ist zur Abnahme | Termin auf den Æ8. C E Qs Qu E ber das Nor j Do, ; ci4,1975 bz „Rud. j ¿E 1 . 14 A, é . 07/08 ut. 17/18 Zigarrenspezialgeschäfts in Kattowi, Waiblingen. [103887] | dig Eh S L i s e Verwalters, zur | Vormittags 112 Uhr, vor dem König Das Konkursverfahren über das Ber- 1 do, Coup. 3b. New Yort|—-,— COR Es E a Paas S F U do 07/08 uk Ls I 10 E Oa, U Deut, Mil Kgl. Württ, Amtsgericht Waiblingen. | Fl FHuprechnung des Verwalters, zur lichen Amtsgeridht in Halle a. d. S., Post- | mögen des Drechslers Karl Johann / Belgische Banknoten 100 Francs|—,— O ai Agen do 1897, 1902, 05/3z| vers b0.91,98fv.96-98,05,06|3: L E Dou periaüren er: | Ronfurgeröffnung, So BuiE be L En 0D raße 13° Ge Tiere CarAar | Dée Grande i Segeberg wird nah i Dánische Banknoten 100 Kronen|111,95bz ilen D.-Wiumecsd.Gem.99 4 J D O öffnet worden. Konkursverwalter ist der Ueber das - Vermögen des Alois Shlußverzeichnis der bei Rar Aerteilung E | Sinne Nr 45, anberaumt. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Englische Banknoten 12... [20,455bz Bergtih-Märk. S. 3.134 1,1, do. Stadt 09 ukv. 20/4 | 14 96,80bzG Offenbach a. M. 1900/4 | Rechtsanwalt Wollny in Oblau. Nn- Balluff Bildhauers GAA Fuhabers berüdsihtigenden Forderungen E Q 7 Halle ‘x D S: ‘Sou 10 Februar 1913 bierdur aufachoben. Sranzöósische Banknoten 100 Fr.181,25b E 1g «L, E do. do. 1912 ukv. 23/4 Ey 99,00G do 207 N ut 15/4 (Ps r nr 9 rc. S le P7111! er Á 2 2 « Ae Ls S Es Me Sry Cu L, E Ea E "e x ) 2 c Ka ck ? 2 s ¿ . . ° [ „D, O . * acl L äubia 3 famtm:L: aînt äi M - O S e I 4 c) B t - L DCt « ovnigi e Le F e S7 Oi DÉIE T: Eudu 7 , n B Nt. 308 Nintägort E A . . L eUL, «L Le p | 5 s Q 2ATS Silaimlung 1G übe ot Bütenfeld, ist am 12. SETUAT Ae Amtdeeridbte bierfelbst L AnmE n ckes Königlichen Amtésgerich1s. Abteilung 7. Königliches Amtsgericht. | Jéorwegishe Banknoten 100 Kr.|—— Dee Qs i E 07 ute A 3 7WbG Pren T Jet 2 9h AE o n. Nachmittags O Uhr das Konturs8verfahren | En T S7 hie 913 i O R T E E 1n9QDr: t 5 or 4 [103866 h Oesterreichische Bankn. 100 Kr 84 70et b¿B o. onv. u. v, 95|3i 4. . 1891 98 1903|: . f j L 1 E k. Ô) AmlSgericht in Dhlau, Zimmer 12. Prü- | not worben. Ne e Urbersahren | Cottbus, den (. Februar 1913. Heydekrug. G R AUOSDOR : do do. 1000 Kr.184 70et.bz2 do 34! 14. do. 1891, 99, 1909/34 R do, 192 unt, 17/4 fungstermin am 26.- April 19183, vAid t Sey i Mita “Rab, LED : Der Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Ber- Das erien über R a A : Rusfische Banknotén p, 100 M Ib Se Wismar-Carow .[34| L e s L E .4.10|—,— U R Ras : | allgemeiner Prüfungstermin: Di- des Königlichen Amtsgerichts. mögen des Kaufmanns Max Feiwe- | des Lehrers Erust Audertch zu Neuhof do do 500 R/215,55bz Dt.-Oftafr Scbldvsh./87 do. 1893/34) LL.7 |—— * 1908/35

o ¿ A Î L E 1c 2 Æ L L SOTMitiage. O „Uhr, Zim t “J allgemeiner Prüfungstermin: Di nôtag, | j S e, erer Arret mit Anzeigepflicht bis zun den 11. März 19812, Nathmittags | Cottbus. [103864]

Ö?

E E ird eingetllellt, | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlu / | 51545 E do. | s iowigz n Hyd. frug wird Ege E N as N ha Stzicaas 4 7 f 1 do. 5, E a 215,45bz (v.Reich sichergestellt) do. 1900/34| 14. ; Posen . . 1900, 1305/4 | »._ M 1913 e S 2 D K «h we Ine de vollen des YXsecrfaprens en Lo Uo. S D A ; « . s Ol tatut ho HIE j 14 | 2 ear E 2 3 Uhr. Kontursverwalter Béezirks- | Koutursverfaßreu. et L a u D E E M 9. Februar 1913. Königliches Amtsgericht : Sch{chwedische Banknoten 100 Kr Les Provinzialanleihen, D Grdrpfd E12 E b Io oda Ÿ % Den c 5c 4A Lia t b Q E E C N 1 Cre. 5 nf ä G, (r Pn Es 2 Dre 1De F 35) 1e TV 4 LIT. ( UDULUiLRA 1 E E j Í 9 ; : : | ] : | Ri uar Il notariatébilfzarbeiter Lörherin Waiblingen. | In dem Konkuröverfahten über das | |? Seudeltua,. ben: Zechen 1013 tus E [103890 j Schweizer Banknoten 100 Fr.|—,— Oran N I | AAUAN do. S, 5 unk. 14/4 otsdam " 1902/34 | O, ntogerihl. Den 13. Februar 1913. | Be:mögen der Firma F. W. Hoppe| Heydekrug, den ©, ® Se o r 008 E A Zollcoupons 100 Gold -Rubel|—,— D eei La S. 7 unk. 16/4 | 14. egensburg 08 uk. 18/4 | Regensburg. [103880] Amtsgerihtssekretär B öbe. [in Cottbus ist zur Abnahme der Köntgliches Amtsgeri l. K. Amtsgericht Stuttgart-Cauustatt. Do. do. fetne|—,— Caffel Lndskr. S. 2 ri Ga ; 3 *20| s Ds. 09 uk. 19/20 4 Das K. Amtégericht Negensburg hat T; E 2 pi R S E D l 1029 SHlußrechnung des Verwalters, zur Cr- | Elütenslehen. [103902] Was Konkursverfahren über Das t L Deutsche Fouds. aE S 53 “4 16/4 : | ( 5 ! i 22 A h 97 N 01-03, 0531| | über das Vermögen der Tapisserie- und | Werden, Ruhr. 1102032] | hebung von Einwendungen gegen das| Konkursverfahren. inôgen des Armaud Ee Maus Staatsanleihen. do. S. 24 uk. 214 | 1.3.9 |98/'90G do. S. 3, 4,6 A/3t do. 1889/3 | 1.2.8 [80;50W Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| p. S1. [85,75bz Kurzwarenhäudleriu Charlotte Weig- | Ueber das Vermögen des Architekten Schlußverzeichnis der bei der Verteilung u| dem Konkurc verfahren über das | anns hier, wurde dur Beschluß von Dtich, Reichs-Schaz: j do S, 19/3413; ) do. Grundrbr. S.1,2/4 | 1,4, Remscheid 1900, 1903/3z| 87,10G Augsburger 7 §l.-Lose| - | p. St. |—,— lein ‘in RegebSburg am ‘12 F b uar | Vitus Haustwirth | berüdsihtigenden Forderungen sowie zur N N cid R on « Mga August heute auf Antrag des Gemeinschuldner! ] fällig j L n L S do * a1: 39 [99 De Loo LaEEE, i tes 1881, ea «L, L Cöln-Mind. Pr.-Ant./34| 1,4,10 [142,10bz E Ds «o G ITL Sebbuar 1912 Nainittaas 51 Ube | X. Luna: dee Gläubiger Sher die (Gr. | VBerudgen. des ¿Kaufa z { acm. & 202 Q... oingestell+ L, 4, 99,608 Z ; | M, 1! i 3/5 8, 30bz G 13, Bormittags 12 Uhr, den Konkurs | 11- Sebtuar 1915, Nachmittags 54 Uhr, | Anhörung der Gläubiger über die Er- | L R : gem. § 202 K.-O. eingestellt. 4.10199, i : 4, , M, 1900, 07,08,09) 0. 3 H cet Sant ele alte M T | bas Konkursverfahren eröffnet. Konkurs. attung ver A Magi ies bis Gewährun, H E RS S P NRIEREN 4 Mur Abi L Den 43; Februar 1913. « 1,5, 164 | L117 /99,706G | . 9134| 1.5. do. 1910 ‘unkv, 20/4 do. 1895/3 81,19G Ausländische Fonds. eröffnet. KonTur8t waiter : JFedt8antvalî L S U AGEINE E E | iges UnA E age A Mi n ; e | nahme der Sl fßirebnung des Verwalters, R n Sa ale At a i Dt. Reichs-Anl. uk. 18 vecie: 100,00B e e | i do L LE 23/4 Satrbrüden10 ufb 16 D Stentetaane Iustizrat Mayer in Megén8burg. Offener | 9sderungen hnd Di: S O e lEIMET: Bergutliitg an! die Mitaliëdex des “AmtiSgertcktS) e treia ch , : D 06 i E RAER 10 O 2 GeS i | 11 E

J J J ‘J rect fue Jrret Jenek Fend

bund June an do O

C

. n ck23, £K

Z “B E

Ç : ? do. do T, 8) E D Konfurêverwalter: Kau 1e bt r ck Huf ; x | zur Erhebung von Eiz wendungen gegen das aaten da O O ei rata | : . do. versch.{88 60B \Pr.-Aunk'17/4 | 11. : da 1876/34 Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung | 47zu1 Ee S onurütit r ora | Släubigeraus\chusses der Schlußtermin U Sclußvi rzeichnis der bei ber M tCHue Tiegenahofs. [103868] j do. do. 2 versch.|77,70bzG Se S.8-10/4 1,7 197,00bzG do, 88, 90, 24, 00, 03/34! do. 3) 4.10 do. 100£/ 5 L177 |—,— der Konkursforderungen bis 1. April 1913 | mann Paul D. orp ur Then, Vanpels» \-cen“ L3, Müärz L913, ERUTLGNG:| ¿Uu berüdsihtigenden Forderungen und zur Konkursverfahren. do. ult, Febr. TT,T0O do. . S. 1——10/34| 1,1,7 186,00& Buttburg 1899 12074 Schöncberg Gem. 96/: 4,10/91,75bz do. 20£/ 5 11,7 |—— nd Frist zur Anzeige bis 15. März 1913, | haus ener rel Mit Snzeigeplli! | 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | 11 berü N ber Zas Biel c bom ea LON iber das Ver- do. Schutzgeb.-Anl. Pomm. Prov. A. 6—9/4 | 1.4:10/97/00bzG do. 1909 ukv. 15/174 doStdt.04,97 ukv17/18) .10/96,90bz do. ult. Febr. ris dur roe L Es 1913. Erste Gläubigerver- | zeriht hterselbst bestimmt | Beschlußjassung der Gläubiger über dic n dem Konkursverfahren über da rb / ukv, 23/26 28,75B do. A 10/14 ut,17/19/4 97,00 B do. 1882, 35, 89, 96/31 do. do. 09 unkv. 19 v6,90bz do. inn.Gd. 1907 Bermin z1r Mk eines anBboere Toer- j STH Hau gelber: | rerit ertei DeitimtmILI. E. A vertharon Normügonäits Fan s s Q S Wee R L : 5 i A7 188; j Z 197; j i ; ] | / i 194 | 06,9 i : : bältes E R Lo) ina cines Gläubiger, sammlung und Termin 31r PVritfuna e | s Cottbus, den 11. Februar 1913. | nicht berwertt en P alie I Des gie E ALTEA oe | Pr. Staats\{. f.1,4,13 106,00B an A 1894, A 1900 34 dla do. 1902 N34 R L E 21 F 96.903 500 7 100.604 N s ut e FUEPUNG ns E "Mir angemeldeten Forderunaen am 10. März | Der Gerichtsschreiber zur Anhôrung der Gläubiger Uber a le Matt Ur Neu E 4 d! E S r h e PBIL 99,60G do. Ausg. 14 unk. 19/34 1,1.7 |86,75G E. A IRdOE do. 34| 1,4,10/91,56bz do. ane 2, S 160,75G e: 1 es L (on ag - Se *. -CUT3 1913, Vormiitaas O0lUhr, immer 15 | S oR WSnialidies nt8gerid | (&rliatlung der UULIIgen Und DIE We- Schlußrechnung _Dee chCxwallerg2, 5 Ls « 1,5,16 L 99,60G Posen.Prov.-A, ukv.26|4 L 96.40B do. Nutv.18/2 4 Swwerin i. M. 34) LL ; do 09 ver: n wers 1913, sowie allgemeiner Prüfunge- D Es B E E 2 Es währung einer Vergütung an die Mit: | hebung von Einwendungen gegen das Preuß, kons.Anl, vf, 18 .100,00B do. 1888, 92,95,98,01/35| 1.1.7 185,60G do. konv. u. 1889/34| Spandau ,. 14 | 1,4.10/98,600 do. Ser, Ler] 100,70bz fermin am Donnerêtag, deu 24. Aprii Werd 7 bia 4912 | Dorum. Konkursverfahren. [104026] | glieder des Gläubigerausschusses der Schluß Schlußverzeihnis der bei der Verteilung do. Staffelanleihe .10|92,80bzG do 189518 117 Elbin E uy, 174 | do. 5/35) 1,4.10|—,- do. Anleihe 1887| e D183, je Vormittags 2 Uhr, Sitzungs- ZBEL ; liche 8 lmt ericht | In dem Konkursverfahren über das Ver- | termin auf den 28. Februar 1918, | ¿1 berüdsihtigenden Forderungen fowie Bur 0 konf. Anl, E Rhpr. A. 20, 21, 81-04 4 ih. 28,20G d u ‘100384 Stendal o, 19014 | 1.1.7 197,30 C fleine 6 faal. Nr. R N G E C P E | mögen des Schuhmachermeister Wil- | Vormittags #10 Uhx, vor dem König- | Anhörung der Gläubiger über die r do. , Febr. “77706 E e 44 L 28 3! ‘4.10193 70B Erfurt 1893, 1901 N\4 do. *1903/3z| 14.10/90’ 87 L aba. caiiitt Regensburg, Mend SSENTUGE v | Wittenberge, Ez. Potsdam. | helm Heinsohn in Dorum ist infolge | lien Amtsgerichte hierfelbft beltimmt. stattung der Auslagen und die Gewährung Baden 1901 4 | 1.1.7 199/40G ‘ry “Une 30/35| L1.7 190,90B do. 1908 N, 1910 A E Stettin Lit. N, O, P, Q/34 79 ; Aan Gerichtêschreiberei des K. Umtsge 8. Konkursverfahren. [103899] | eins von dem Gemeinschuldner gemachten | Höteusleben, den 6. ¿Februar 1913. einer Bergütung an die Mitglieder des dv. 1908, 69 unk. 18 99/40 f, Ausg. 5, 6, 7/31| 14.1087 75B ufv. 18/214 : M R Bi L s R e Rochiitz, Sachsen. [10; Ueber das Vermögen der Firma | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | Der Gerich1sschreiber Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf do. 1911/12 unt. 21 A N A do. 1893 N, 1901 A 3s | 1 2 Strßb. i. E109 ub. is 4 | : äuf.88 10008 Ücber das Vermögen des Fabrikanten | Ludwig Séhroeder, alleiniger Inhaber | aleihstermin auf den 25. Februar | tes Königlichen Amtsgerichts. den 13. März AnE j ae do. tv.v,15,78,79,80 tes 12—17, 19, 42/81 °72064G Een 7 09 L 19014 ‘L 906 Stutigart. 1895. N | l 500 £2 T R Mei Medio, I oufacnn Qua Rad »nt- P rmittags LX Uhr, vor dem | #07 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 9. v, 9%, 9%, do. Ausg. 18/3{| 1,1,7 |55, D, L LATI 6 9. C L f De S : | Kaxl Edmund Meifener, alleiniger | Kaufmann Ludwig S en- | 19123, Vormittags L Uhr, vor | E Ra Ne j » vor den i n —— 97,2% 4 98,0 02 “Sni : nd Met C Mal 1M Hmittaas 6 Übr, t GSontiu erfabren | Nx. 11. anberaumt. Der Nerc leihévorshlag| Vas Konkürsverfahren üb Las Cr Tiegenhof, den 12. Februar 1913. s e E „H, d #, (2. . Es . rb E D. « ACT.O0 (0! ¿brik Ebmund Meißner, in RNochlib | N tags b Uur, das Konturêverfahren | Nx. 11, anberaumt. Der Bergleichsvor O E L Swîeon- 2 x ; Lies do. 1907 ukb. 15 —,— e do. 1896/3z| 11, L «+2 R 4, Bern.Kt.-A.87 ky.| fabrik Ebmuud Meß bid 3 a8 ab ortbaltér il Käuf- | und die Erklärung des Konkurêverwalters | mögen des Schaukwizrts Xaver Swienu- Der Gerichtéschreiber do, 1896 t Sh Saridedtlt Kentb, L A0 Frankf. a. M. 06 uk, 14 .4,10/98,00G . 1906 ukv. 19164 | 14. Bosn. Landes-A.| 99,80G do. do (08A) ROIOE do. 1907 unk, 18/4 | 1.410]98,10& . 1909 ukv, 1919/4 | 1.4.10|—; do O0 99,80G Westf. Prov. Ausg. 3/4 | 1.4.10/97,90bzG . 1908 unkv, 18 .5,11}98,00G do. 1902

Ars heurto 71} j “2 F by uar 1913 Bo g g. l ( u, “a S s j ; : / : S 12 : Vos 0: Tée chtiésdhreiberei des Kons- | cicfki aus Hoheusalza wird nad) et des Königlichen Amtsgerichts. Klvécn do. 1895/34| 1.,4.10|—,— 99,80W do. A. 4,5 ukv. 15/16/4 .198,00bzG . 1910 unkv, 20 .3,9 198,75B Lrier 1910 unk. 21/4 | 1.4.10/96,30G Buen.-Air. f 08

t t ti m Er DN

C3 C5 p bi pp pin par p Gan annen

Fnd pern frank cet femer sren Prunnet: Jem * S 1E A d. D S

98'10bz

a s

37:40bz 37 40bz 86,60dbz

,

92'20bzB

Mr 100“ 101 Wr Hr O

C5 H 1 j M jf fas jf C 0 D F dine fas J J Hte CO Cu Jrs Jnt Fed Frs Ca Du

wr wr

Pert Predi prr fern feme: fre Juraeti Fremd fene fene pra jn rar Prot:

5 i C H Hs ¡j 16% j ps

ittags 112 Ubr, das Konfursverfabren | mann Joh Klingner in 2 berge. | sind auf der Geric o) L [foldter Sha tat Vos A iGtoriniu g Kap S eröffnet Konkursverwalter: Herr Nechts- | Forderungen sind bis zum 3, T 1915 | Tur8gerihts zur Einficht der Beteiligten | er e EORES des Schlußtermins Hier- do. unt is Gal e irSE D Éettan Kan A ; (Seri zumelden. Gläubiger- | egt. | durch aufgehoben. S l s T, A i | M tros T Airiten Hier, Ai e A E. Februar 1913 | Hohensalza, den 7. Februar 1913. Tarif- A Bekanntmachungen do, unk. 20 99,80G do. Ausg, 6 ukv. 25/4 99/00 . 1911 unf. 22/4 | 1.3,9 [98,60B do. 1903/34| 1.1.7 95,00G o. x. 10 meldefrist his zum 15. März 1913, Wahl- S O Se: Or, E ies Vg Köntgliches Amtsgericht. E ie Í n do. 1912 unk, 30 100,3806zB do: * Ausg. 4/3t| 14,1092 75G . 34/ 1.2.8 190,50G Ulm . . 1912 unk. 164 | e do. 1000 u. 500 £ termin am 12. März 1913, Bor | i a ne agd DANE, Me A O Er —————— der Eisenbahnen. do. : pa, Aud, S413 ch6 75b;G i V'3è| 139 (90 50G Wiesb.1900.01.03S.1 4 | 14 98:50 do. E is }. März | Büsseldors. [104029] | Lastein. Kdnfuréverfahren. [104039] do. Eisenbabn-Obi. Wesir. Pr.-A.S. b, 7/4 | 1410 Breibra.i.B,1900,07 N/4 | veri [u660G do. 1908 râdzb 87 98.80G do. ul eke vi L, be, S. 57 34 «Le ' do. deS Es .9,11188,00B do. er e 19 E Bulg. Gd» va. i Kreis- und Stadtanleihen. Sa alde Gy M 14, do. unkv. 22 8.80G 25r241561-246560| 6 Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1.,4.10/97,2: des. 95, 98, 01, 03 N 89,60G 2r 61551-85650

utittags ¿20 Uhz. Prüfungstermin | mittags r, E L) am 9. April 1913, Vormittags | Offener Arrest mit Anzcigefrist bis 3. M 118 | Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Iachliaß Mitteldeutsch - Südwestdeutscher do. Ldsk,-Nentensch.

97,00 1879, 80, 8334| vers./95,40 121561-136560

AnklamKr.1901utv. 15) h do 80 5,40G 5r121561-13656

Emsch.10/12 uky.20/22 do. 1910 N unk. 21 197,4 Worms . 1901, 1906| 97,00G Ir 1—20000

Gießen 1901, 1907 j do. 1909 unk. 144 |97,00G Cbilen. A. 1911

¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | 191 | Das Konkursverfahren über das Ver- | des Jngeuieurs Karl Alwin Heß aus | Güterverkehr. Mit Gültigkeit vom Lrnsch-Lün. Sch. S. 7 Flensburg Kr. 1901 7:00 do. 1909 unk. 14 ¿K f a ?onv. 1892 R 12 do. Gold 89 gr. «S D989.

do. S, 6 h 4 4 1 Haders[. Kr. 10 ukv. 27 4. i ' fy do. 1912 unk. 22 1908, 05 3| versh.|88,50G a mittel 4 4

bla b pi M ¡f C15 C5 C3 O5 S

e S r S E T MOR aid Paul Jl Jail po pt fas

w- &

Pes ius Jane dres find des la aa

j pf dia vf

Ma C5 C5 Ha Ba

u

bi Co 5 5 C3 C5

R

- 4.13 »- 15) { +91 / 019 Î ¿s j D S pi 7 Id, D « lo: F s f T Af, ae Laf L f è' (C, 4 „1 L ch n Á Pi N ). Rolig, n 12 FCDruar 1413. L Tes of | Antonie geb. Adolf, in Düsseldorf. | haltung des Schlußtermins hierdurch auf- Cl\enz, Menzingen, Sdenhei, Ubjiae A do. do, 1909 ut L) Königliches * ] MESEILOEO Gm b. des Gerich!sreferendaxs Karl | gehoben. j der Iebenbahn Bruchsal—Hils E beéial do. do. 1911 uk. 21 Zwäönitz. [103881] | Wiebels dortselbst, c. des Fagusmauns | Idstein, den 8, Februar 1913. zingen, Altschweier, Bühlertal, N ar do. do. 1887-99

: S | If / gn | 2 r j Jj 2 î . dor Mos o Zt f Na »( ei

Ueber bas Vermögen des Vaugewerkeu | Ueber das Vermöaen des Sattlers | Hans Wiebe!s dertselbst, 4. des Der-| Königliches Amtsgericht. der Nebenbahn Bühl Dbertal und Ner do. do. 1905 unk.15 Karl Edmund Zschocte in Crotten- | und Wagenbauers Karl Julius | mann Wiebels. c. des Nudolf Wiebels, | L N 1nog1 | Pidofébeim Nb der Nebenbahn ia vate do 1896, 1902 DOSE Zta ir 26 Kahers Ges Firma Mükler in Zwönitu wird beute am | s. Det Elisaveth 2Sitébels, alle daselbst, | Lm, On U LLREETERD Et E: 3] bishofsheim L den Mthere dh aa D

Ls CuUCcIntge S1 4 DeT G P e X S E S N, L 5 s E E G | Tie L R CIE S Mar äl oi g. l Das Kon ursverfabren über den * achlat: | N erfo (IFoartf ft 1) ein ezogen. tahere c U o Sichodñer ck Lang daselbst, wird heute, (12. Februar 1913, ’tachmittags 5 Uhr, | wird, nahdem der în dem Bergleichs E { l bi t ändiers Goufeiep Derkeht (Racinaie N I O Haungs- de 1007 126, 18 am 12, Februar 1913 Nacbmittags 46 Uhr, | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | termine vom 22. Januar 1913 an-| des Flascheu leryanDier Tfrted | Auskunft durch die beteiligten Abfertig 1931 do. 1908 ufv 18 E Abe Gaffc EUREE Fucngle Ger e bten 7 ] ch rechts- | Barchet von Moinz wird nah erfolgtei stellen. [104199 do. 09S.1,2 uy 19

7 O c nd T L w © V ag .

Tage | Abbaltung des Schlußtermins hierdurch Erfurt, den 11. Februar 1913. do. 11 ante SNA

e and pri premdti Pren puri fmd ferm ae

A E:

Scheibenberg. [103879]

nd pan pes C pra

í t 17 F 1A : s zj ineorAoE6 j 4 N 011 } on ! “i á o 1 L | on 2 * - , De L, G ic 101 « P 05. zum 15: Véars 1913. Wittenberge, Bezirk 4 oteDam, den mögen a. der Witwe Lorenz Wiebels | Niederuhausen wird nah erfolgter Ab- | 1. April d. Fs. werden die Stationen “U t S eri 191 f n Kanalv. Wilm. u.Telt. O do. kleine

Sonderburg, Ke. 1899 do 4 IRSGA Sa aket Gs RET C

. Kr. j L LLER 4 eizere Stadtanleihen werden am Die ag 1906| 4 Telt:Ker.1900 Res 4,10/97.20bz Sri 10001: ___ Und Freitag notiert (f. Seite D. Cbines 95 de do. do 1890, 1901/34| 1,4.10189,30G Gr.Lichterf.Gem, 1895 Städtische u. landschaftl Pfandbriefe do. 100, 50 £ i AaGen 1893, 02 S.8 Hagen 1906 uk. 15/164 | 1.4, E E. T R : i ; 1902 S. 10 5 do. 1912 N unkv. 224 4. a C | 1.1.7 [117,00G do. 50, 25 £

| aufgehoben. E Königliche Eiscubahudirektiou. do. amort. 1887-1904 3z| weh. do. 1908 ukv. 18 Halberstadt02 unkv. 15/4 | 1.1. do. 44 1.1.7 «ult. Febr. | Mainz, den 10. Februar 1913. S R I s, 1886-1902/3 l, do, 1909 N unk,19-21 do. 1912 unk. 404 | 1.3. E A Ki do. E. Hukuang 15,6,12 | Gr. Amkgericht. 1104194) BelanntmaMuns, aiier- besten 18994 | 14. do. 1912 N unk. 23 ot, 1801, 100284 vers. 88,50b4 and Ei Rica 2 [ A | E TEN O TITIE L aa o g E c) . : * o. boy bd 0 r d . | Münster, Westf. [103874] | tarif. Heft 2, An 15 S e i 1908 1909 unt 18 4 1.7 f, Aliona 1901 is do, 1905 II, U d do. 98500, 1002

A ird die Stati insen (Aller) als h A4 11 , 1901 I j 214 k D a s R 0. A | Fonkurêversahren. wird die Station Winsen ( ) do. 1893-1909 31 / Ls 1911 unn: 28 do. 1886, 1892/34/ versch.|—, Brdba. Pfdbamt 1—3 do. ult, Febr. 896-1905/3 z,175, do. 1887, 1889, 1893 do. 1900/34/ 1.1.7 |—.--- Calenbg. Cred. D. F.|3 Dänische St. 97 Ls 1909 unk. 204 d

ai 1e Pt Pt Jfte nt Pert Prt Furt Prt t J A-2253 I I-I

I 1 4,1 4,1 1 1

P prt pre du pt j

C pi prnn prt jen Prt feme N p: 2e

dás Konkürspersahren eröffnet. Konkurs- | verwalter: Herr Rechtsanwalt Schwacßt- | genommene Ywangsberglei dur verwälter: Herr Rechtsanwalt Grunert | mann bier. Anmeldefrist bis (L, März | kräftigen Beschluß von demselben Tag in Scheibenbera. Anmeldefrist bis zum | 1913. Wahltermin am 13. März 19183, | bestätigt ift, bierdur aufgehoben, E 19. März 1913. Wahltermin amt. März | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin Düsseldorf, ten 8. Februar 1913. 1918; Vormitiags 10 Uhr. Prü- |am 26, März L913, Vormittags Königliches Amtsgericht. 14. fungStermin am - 31. März 1918, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | TEIlber£se1d. [104035] Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | pflicht bis zum 11. März 1913, Z Bas Sonfitravarfakton über bas Meor- / / c) als Ver utit Anzeigepflicht bis zum 19. März 1913. Zwöuisz, den 12; FTUar, se | mögen der Firma Metallivareufabrik| Das Konkursverfahren über das Ver sandstation in den Ausnahme über do Scheibenberg, den 12. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. Stauz- und Prüägetverk Gesellschaft | mögen des HSandelemanns Heinrich | für Stein- und Siedesalz zur Ausfu E lf Li 1. le | Königliches Amtsgericht. mit beschränufter Haftung in Voh- Meyer zu Müustec t. LB,., Stern- See aufgenommen. Ebene M taats do. 1912 utv, 22/4 7 ug Tr M at \ i annover , . . . 1896/8| 117 Dt Pidb-Aagt Bud. 2 Seheibember [103907] | Aldenhoven. [104031] | winkel wird nah erfolgter Abhaltung des | straße 32, wird nah erfolgter Abhaltung | anzeiger der Preußisch- Hessischen po. 1899|34| 1 ! do. 1889, 1897, 05 ; Heidelberg A H D, S. 1—8 unk. 30/324 L Uéber den Naclaß des am 4. März | Das Konkursverfahren über das Ver- S{blußiterimnins hierdurch aufgehoben. | des Schlußtermins hierdurckch aufgehoben. bahnen. n 11, Sebrugr 19183. | D, 1895/3 BadenBaden 98, 05 N o, il 1, Kur-* u. Neum. alte|3t| 1.1. 1909 in Schlettau gestorbenen und da- | mögen des Bäckermeisters Josef | Elberfeld, ben 6. Februar 1913, | Münster i. W., ten 8. Februar 1913. | Haunover, den : s U f i selbst wohnhaft gewesenen Wirtschafts- Mandelarß in Vourheim wird ein- | Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. N. 19/12 1. 19, Königliche Eisenbahu

1a ls a 1E n C5 S C5 C e pa Îs ©

E E E Ee

(S D P A H B E E Eb L m R E Er MBE R E Ai H na L R E V Mit: Ri U

Di V n C a A bm g lie Se L ri Pn e] e}

o 9 A 2-2

h L É h bed 9106 ukv, 14/18/4 6, , Augsbur &4An0l D.E. fündb.|3} Í Sauvit he DOE 1410 do.25000,12500Fr L611 |——

do. 2500, 500 Frl 4 | L511 [100,25b1G

dn pm