1913 / 42 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

il- Aktieu / Lim, | 1104481] | Steinkohlenbguverein. Renault Mabvaenbil, Métienyahellchokt e dns 3 E raa E e Schle Beilage

tari i | || Aktienkapital 100 000 2 An Bt E m | vit Es | : i D euts N î Î î ; Î î öInventa “A ) 850 enka O ) =* - eee P L2H 4 3 aaren rang -| LIQIO 480 0 E cie | o | 7 Fuermatttalfonio A | |veet m: | zum Deutshhen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Ladeneinrichtung… . | S Fo Nenkonto 19 156/03 Per Koblenkonto. . . . . 1 2373 569/74 / / 9 | Berlin, Montag, den 17. Februar 191013 / 1, 6 5

2 i l lit | : N e GBAAA ; 92117 | e L 20 075/55 | M

Abschreibung . “|_} Kontokorrentkonto: | Maschinenreparaturkonto 143445 , Eisenbahnbetriebskonto 18 089/97 F 42.

Werkstattinventar . 88) Kreditoren . . .| 159 116/87 Gebäudereparaturkonto 1869,16 | - Pacht- u. Mietzinskonto 304640 | aw rener Abschreibung . l 073/70 Gewinn u. Verlust- | Straßenbaukonto _ 72296 Zinsenkonto 93 528 88 | Untersu<hungssachen.

Werkstatteinrihtung H konto : Konto der Verwaltung 62 098/74 . Ñ N

: | | L O0 : A E: Konto Unterstüßung der Knappschaft 79 289,93 e BOOA + »ees E 0s 999/98 L Ba fufe, ' Verpachtun ndladen, Zustell AREN fe DETON O entlî er A Î Steuern- und Äbgabenkonto . . 91 531/12] 1 776 702/91 | 4, Verlosung 2e. von Wertpapi E Î NZetger.

jw eti eren.

| 39 195/75 | s ditges, z 5 Fonto der Kuaypschastüberufagenofsen: L Zas d | b KommanditgefellsGaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigeupreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 . saft : 42 000|— E 2A

Erwerbs- und Wirtsha 8genofsenshaften. Niederlaffung 2c. von Retigarnolltea, Unfall- und Inyvaliditäts- 2c. Versicherung, Banrkausrveise.

Berschiedene Bekanntmachungen.

Abschreibuag On |—} Vortrag aus #6 _

Generalwarenbestand| 241 204/16 S 1910/11 2 059,70 Abfchreibung . 3054251] 210 661/65} Reingewinn

n j Se | Pro E

eie 11 403/37 | 1911/12 2206637] - 24 126/07

eibung . 2071/02 9 332/35 Dividendenkonto : Ge

ANGE R | 1 385/85 | Für die Abschlagsdividende Þro

Konsignationswaren I 1912 auf 2500 Aktien à 60

Kontokorrentkonto : r ls | _ pro Aktie T

Debitoren y | | Bilanzkonto : :

384 745/02 Gewinnvortrag aus 1911 . . 6 519/70 e ; A [s P T Al «L L A 11 79755 | Reingewinn des Jahres 1912 ; . | 48049 4/92 | Grundstü>s- und Gebäudekonto . | 238 830|— [X Gehalte, Beamtenversiherung u. Gratifikationen . . . 8269451 \

| er

| 3: Aktienkapitalkonto | 523 000 N s 1797 55 # 04422 Z i 99 53681 Dvvotbelenkonte 176 700|— 123 000 Neparaturen, Feuerung, Beleuchtung, Anwaltskosten, f |

E R | E s i ae F | 997 Mala O68 TCEITT | E E Zeitungen, Drucksachen, Papier, Porto, Stempel usw. 24 594,16 635 984/71 635 984] ab: Abschlagsdividende pro 1912 . |__150 000 —]}__337 014/62 P Do Abibreibata ads 366 81 V 1 100) 175 600— | GEinkommen-, Gewerbe-, Grund- und Gebäudesteuer . 22 753 25 |

ne und Verlustkouto. |- 1 2 444 913/28 2 444 913/28 Maschinenkonto T 4 13 250/— Abschreibung auf Mobiliarkonto Ï A 7 l j / 2 ] O 990|— G : l a O T Geprüft und richtig befunden. Heubner, verpflichteter Revisor. Zugang 17 828/40 Zugang 3 342/70 9 632/70 Abschreibung auf Bankgebäude

en Ri ' e z __17 828/40 S ___2342/70 Abschreibung Grundstü> Oldes] An Inventarien 8 Per Gewinnvortrag 3 w1 > auer S t EIN f o h l en b auveretn. 128 968/40 Spezalreservefonbökonio rge Abschreibung auf Wertpapiere - -

Werkstattinventar 1 073/70 aus 1910/1911 Soll. Bilanzkonto. Haben. e e Abschreibung . . 12498 40 112 470/— _ Zugang 121 55 9 405/52 | Rückstellung f. Talonsteuer 3 000, 22 616) MNeservenkonto 13 000—} Gewinn pro s s—— Y N S S E E S G s ABDer E 18 600|— | Arbeiterunterstüßzungsfonds . .. 3531197 | T5555 Handlungsunkosten 124 087 90 191, 5 161 598/07 | 1912. Dezember 31. 1912. Dezember 31. k S 10 % Abschreibung . . , 1 860|— 16 740|— Zugang S 606/94 Ocn 943 031,42 | 243 031/42 Geseßliher Reservefonds . . | 206 30 | | An Veretnsglückshäht: | Per Aktienkapitalkonto . 345 000 Modelle- und Zeihnungenkonto . | TT540— H TTES5T | M S 42 | 242 Dividenden pro 1911/1912 „| 22000 | Schaht- und Gebäudeanlagekonto . E Reservefondskonto ert P Zugang i, 5 346/05 Geleistete Unterstützungen . 70|1—| 4068/91 | Dividende 4% von 4 3000 000,—. . . . .. . ;. .120000,— Bortrag auf neue Rechnung . 91974 A Maschinenkonto | Dispositionsfondskonto 291 (60/92 —TS 35G 0E | Üeberscuf bér Kadi u S ———— A AA E EE Auroraschacht : | Beamtenpensionsfondskonto 164 542/39 95 0/0 Abs(reib O l L er Kantine aus 1912 O A e 123 031,42 163 657177 163 657177 i : : ; s 44 616/08 29 % Abschreibung . 4726050 14 160— |} Kreditorenkonto 38 249/56 | Tantieme a. d. Auffichtsrat 9 9/ 1100

( ; é Schacht- und Gebäudeanlagekonto . . Konto der Knappschaftsberufsgenossenschaft 616/08 ali Vo | Moihaarot O E190 1 Tati E 5

Geprüft und richtig befunden. A. Kleinhempel, Bücherrevisor. Maschinenkonto [2 Baufontsfkonto 90 295/16 Utensilienkonto E H 310|— | enan E S 75 693/12 | Tantieme a. d. Vorstand 6 0 7 381,88 : Die Generalversammlung vom 10. Februar 1913 hat eine Dividende von Glüdaufichacht : | Delkrederekonto 10 000|— | 10 % Abschreibung 540|— 4 770|— Neingewinn 75 693/12 | Tantieme a. d. Beamten 5 9/9 5156 92460628 5140/0 = 4 5%,— pro Aktie beshlossen und ist sofort zahlbar gegen Einlieferung Schacht- und Gebäudeanlagekonto . U Kreditorenkonto 92 47311 Fuhrwerkékonto O G0 | 3 7846! | E / T8 195 11 der Dividendenscheine bei Rie NaE oder bet der Dresducr Bank in Berlia, Maschinenkonto A Aheyonta. D i 4 050 /—= Z 9 295] | Ca 71 908 Extradividende 3 9% 90 000,— Verlin, den 12. Februar 1913. E Unterirdis<e Wasserhaltun M Konto. der Zehntenberechtigten 137 998/99 A | )ezialreservefonds . . 1 000 | | Auf das Konto Reservefonds für Verluste übertragen .. 8125114 x Nenault Automobil Aktiengesellschaft. [104476] FortinalBieditónto: 9 s | Dividendenkonto : e A 20% Abschreibung . 4 2e S j (Rückstellung für Dividenden- f f | 9 . 8429,14 Freund. Gesamtanlage 1|- Für. no< unerhobéne Dividende . , .. 8 310|— Effektenkonto L IESEE E boger, Erneuerungsstempel) | 395 68977

Aufbereitungsänlagekonto . . . L Gewinn- und Verlustkonto: S | 3 6 L N | 70 908 Aiisenkoito: Saw Kredit. N Konto der Werkseisenbahnen l Gewinnvortrag aus 1911". Æ# 6519,70 | ta u | Tantieme an Vorstand und O n e Sewinn , - T i eie a N 153 877/99 - Konto der elektris<en Anlage l Reingewinn des Jahres 1912 480 494 92 20 950/85 l Beamte 14 854/99 | 'iéfortofonto : Dietonto auf Wechsel 169 239/88 i el l 1

q. Q A E TF0

t-A

DwOoAA

9) Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. [10] PLübed>er Privatbank.

[10447 Getoiun- und Verlustk | ; Í ° onto 19x2, 150 000|— Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1912. Passiva. k L

| e war

104477 : S Gewinn- und Verlustkonto. Kredit

: | E i 3 S * | Kursverlust 59535 zaiete | | Agiokonto: Gewinn auf Valuten, Geldsorten und Coupons . 6 372/41

S e A A S Piausc6 Gut-Könio R E M 487 014,62 | Patentekonto e 56 054/18 | 4 Probisionetonto Go E E 59 464/99

Grundstü>sfonto (10 ha 12,2 a) | 150 000,— | 8337 014/62 Eo | E E ——= - [Aufbewahrung und Verwaltung von Wertpapieren usw. | 6 734/20

Inventarkonto . . E | oe 333) 50/9 “1 7567 395 689/77

Effektenkonto des Reservefonds ; 30 532150 | Ao oito | 919 7340 9 9/0 Aufsichtörat —— - A d S Vilanz der Lübe>er Privatbank a

Effektenkonto des Dispositionsfonds . 238 950|— | n 90 02 E e J | ebitoren. am Schlusse des Jahres 1912.

Effektenkonto des Beamtenpensionsfonds . | 166 380 F | 6 /0 Superdividende _— 1 380 E ï; - —— —————-

N e | Effektenkonto 75 240|— | | 1 997/18 | | Rasse E L à I | ; D | | | | ; S | Kassenbestand u. Gut- | 3

D ation 516 104 050133 ear P | Gratifikation an Beamte . . L oU- | / bien, bei der | Reno Als L000

ate E Î | 997 | Neichshank 292 347/051 Reservefondskonto für Verluste . 25 677

ewinn: A | ) 5 000|— 9 | o 54 E tia 54.000 a tit gd 559 028194 | ———|| Vortrag auf 1913 __| Darlehen 5 771 263 67|| Rüdlage für Talonsteuer . . . .| 3000 Dividende 49% 48 000 |— | Fobtenkotit o für Bestände 1 297/37 | B S 845 422/88 845 422/88 S: N Beamtenunterstüßungsfonds . . 85 000 Delkrederekonto 15 000/— Brikettfonto für Bestände 1 600 Debet ————Sewinn- und Verluftkonto A912. Kredit, | Ele Wedfel . | 1502 152/82] Auswärtige und hiesige Kreditoren |} 91.372 Eve B 3 | Matertalkonto für Bestände s E bi | An | Ss S _| Bankgebäude it | N Girofkfonten 3 967 348€ antieme an den Kassakonto für Bestände „D490 | Generalunkostenkont A f Per M bek 940 000—|| Avalkont 07 Q Wechselkonto für Bestände 36 087 31 2eneralunkostenkonto 27/55 | Betriebskonto 250 692/28 Í y E 997 891

h

7 ab: Abschlagsdividende pro

875 236/39]] Vortrag 28 066/93 31 688/86/| Bruttogewinn} 1 319 656/91 |

De | \ | |

Generalunkosten Reparaturen

Abschreibungen : |

| |

it Ae A E E T T TEE E O M R E

Immobilien 28 30 Maschinen 7281 Utensilien 9

{

6

a Tau Q Uo

A sichtsrat 16 168/14 General M : S ividende 11% . .} 132 000/— | | itorenkonto für Außenstä 355 605/49 | bshreibungen 97 97116 ankgebäude in Akzeptkonto Vorttag Wfnene Res 41580 19| 336 7483: | ite aw uer ——— T: Bilanzkonto 5 693/12 Oldesloe . . , . | 27000/—| Disfontokonto: Eee nd | 17 793 [1347 723/84 E E SEO ODISR |— | Mobtiliarkonto. N} f. 1913 erhobenen Diskonto . . 22 682 F 191. 1 SSENAROA E Geprüft und richtig befunden. Heubner, verpflihteter Revisor. S idt @ C 290 692/28 950 692 98 O U H RRIO amburg, den 1. Januar As ——— E - L ( o l e 0) z uswärtige u. hiesige : | f. 1913 vorzutragende Zinsen . 39 166 “Seberwerkte Wieman Aktiengesellschaft LOERSZ) i g: Hoe) Meßger Brauerei, U.-G. Mey. <mi B ranz & Co, Mordhanser Maschinenfabrik Aktien-Gesellschaft. Debitoren . . . } 312 328/96} Unerledigte Recbuungen E “1.909 Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt Visiczguer Me, Attiva. Vilanzkonto per 30. September 1912. j Kruse. Nich. Kranz. Avaldebitoren . . . } 597891 18 Tantiemekonto 94 606 T6: Ne 7 Von der heutigen Generalversammlung | = - | ivide ; Ves den E Bit evisor: C. Miehlmann des Zwickauer Steinkohlenbauvereins ift die t La [104475] Dividende per 1912 S L i Dividende für das Geschäftsjahr 1912 auf | An Immobilienkonto . . | 594 63425} Per Aktienkapitalkonto . . | 400 000 : | per Aktie à 600 12 , Uktiva B A Bilauz am S, Ta LELS: ——— | l elunpereuna Mark , Stadtneubaukonto . . | 376 467 44} , Obligationskonto . . | 458 000 E ilanz am 31. Dezember 1912. Pasfiva. S B / L ür die Aktie festgeseßt worden. Maschinenkonto . 154 676/80 Kreditorenkönto . . 575 297/26 T AGKN D G G M: A ANCINO T R N E L TO | ) l 912 S n : M wi Á Auf diese Dividende ift bereits eine e d Hypothekenkönto a. j | 4 t : S b P « ; | per Aktie à 1200 Bank- und Kassenbestand 603 132/36 703 432 Abschlagszahlung von 60 4 geleistet worden. g E 4 33 762/16 Stattanwesen . . .| 150 886/25 83 045 (9 ATHENTAPHGTTE O S . | 1000 000|— #6 04, Wechselbestand __100 30098 (04 Des Die Auszahlung der zur Erfüllung oben- Mobilien- und Geräte- Akzeptenkönto . . . .| 211 900/99 80 069/65 Anleihekonto : 500 000 Rückständige Divi- Effekten und Hypotheken 27 794 genannter Dividende noh zu gewährenden konto 93 3967 Reservefondskonto . . 35 952/08 L 163 115/40 Einlösungskonto für Parttalobligationen : a dendensheine . . 42, —|__210 042|— Diverse Debitores .. 694 226 Einhundertdreißig Mark erfolgt vom Wirtschaftsfondskonto . 89 125/- Stäadtneubau- i Zur Abrundung 115/400 163 000 Nicht : erhobene Obligationen, nom. 10 948 651/12 10 948 651119 Warenkonto 882 823/48 | 14. dieses Monats ab gegen Abgabe Wirtschafts8anwesen- | erneuerungskonto . 22 000|— j Gebäudekonto 447 000|— _o 500,—, gekündigt à 105% .. nor Libed, ben 23. Saiuár L018, | Der Lortind. Malluis feier Grunpftuctonto F 120 000/— | ves 140. Dividendenscheins ; konto Queuleu 24 D968 Delkrederekonto . 10 189/16 | 12 511/96 Reservefondskonto C 3 Wir erklären uns mit der vom Vorstand vorgelegten Bilanz nebst Gewinn- Gehäudetonly Ee Bei hei der Vereinskafse in Vereinsglüd>, Flaschenkonto . . 000/-—} „, Sinsenrü>standkonto . 229/— 59 511/96 15 000|— | und Verlustre<nung sowie mit dem Jahresbericht einverstanden. 28 304/35 bei E DEILEGLE E, Me Gleis- und Straßen- N valkonto 40 000/— Abschreibung 9511 450 000 A 33 723/93 | Der Auffichtsrat. Johs. Boye. O. Weber. Heinr. Erasmi. Ed. Rabe. ; 38 S0dIAL 9 Gez: Abtäilung “Deutsrhel “& a E 5 460/06 Maschinenkonto oie s of OTSOOO Pensions- und Unterstüßungsfondökonto | [103670] [104567]

f p t 750000 s | Schulz und bei der Dresduer Bauk Font: für Wertpapiere } 6 | : Zugang pro 1912 D675 Mt 51 793,61 In der heutigen Generalversammlung | Die am L. Mätz 1913 fälligen Zins- Maschinenkonto 19 81718 | Filiale ZwickauAbteilungEduard Debitorenkonto | TPOISC Abgang pro 1912 ..., 49 959/61 | Wurde an Stelle des aus dem Auffichts- | scheine unserer 5°/% Auleihe werden ugang —55 E77 | Bauermeister, A a | | L E j ) 391 000|— | Prioritätszinfenktonto . T. 7 945 Le Urnuoniagio ausscheidenden Herrn | vom Fälligkeitstage ab eingelöst: Abschreib j 150 000| bei den Herren Hammer & Schmidt Kasserbestand am 30./9. | Utensilien- und Gerätekonto d. Eisen- Avalkonto 10 5001| Johs. Boye Herr Carl Köhn>ke gewählt. | in Berlin bet der Berliner Handels- {reibung [— | !

| |

«e Uh IAICVFL

E! in Leipzig und Li E 3 070/49 gießerei S Z Konto für Rüefstellungen 93 115/11 Lübe, den 11. Februar 1913, Gesellschaft, Grubenkonto 1|— | beider AllgemeineuDeutschenCredit-| Vorräte an Bier, | Zugang pro 1912 abz. Abgang . 9 747|g Konto für Talonfleun Z 000 5 Lübecfer PVBrivatbank, bet der Bank für Handel «& Ju- NAssekuranzkonto bis 15. 4. 15 bezahlt L anstalt Abteilung Dresden in NRohmat. 2c. « 110 847/98 Z h dustrie,

c2y2 5 | L 57146 O ijm 1 bei d E N bung: E R 456) gwicfau Sa., den 14. Februar 1913. 1 904 450/77 I Abs@reibung «« +«+ 66.000 1 Ao «o of 9916350 ‘a

Fuhrparkkonto plus Vortrag 1911 1,— Der Vorstaud des Soll. Gewinn- und Verluftkonto per 30. September 1912. Haben. | Apparate-, Utensilien- und Gerätekento Gewinn- und Verlustkonto : [104576] bei dem A. Schaaffhausen'schen

Le | j e ;: m der Stahlgießerei : l Vortrag von 1911. . #6 94 653,39 é ; 2955| Zwickauer Steiukohleubauvereins. | g V e H E S Bankverein. Abschreibung . | 19 H. Baudish. h A. Jäkel. | déi Zugang pro 1 55376 Reingewinn aus 1912 . , 152 163,51 | 246816/90| Vereinsbank in Hamburg.

; Q 7 S | L S 2 ra plus Vortrag 1911 #4 1,— Sia |__| 101483] An Abschreibungen . B 6473197] Per Bier- und Trebérkonto | 67 23197 5155377 A ER e a tang n. p 0e Bande Sgerane retvung | C . i ; Reservefondskonto! 2 500|— e ib 5 553176 é a abend, den 15. März ,„ Nach- 2 Patent- und Lizenzkonto —| Zwickauer Steinkohlenbauverein. S E N R Sra TESTÜT, N d 0 Dos 49 000 : mittags 2 Uhr, im Saal Nr. 14 der für Grundbesitz. 2 818 283/99 Nah der in der heutigen Generalver- en SEIA E Effektenkonto 9 068 |— Börsenhalle. [104219] |—————[— | fammlung vollzogenen Neuwahl und der Meg, den 13. Februar 1913. Kassakonto E Ñ Tagesorduung: R A as i tat 1 260 000 danach erfolgten Konstitutierung des Auf- Der ;174 71 Wechselkonto S 26 60602 1) eltusatuag über die Bilanz, die tes E entlichen Generalversamu- tienkapitalfonto 885 535 [59 sichtsrats besteht der Auffichtsrat des Fr. Mehrer. agazinvorratékonto *2 060159 „„ Sewinnverteilung und die Entlastung. U 7 Diverse Kreditoren 99 999/99 | Zwidauer Steinfohlenbauvereins aus: Fabrikationskonto T. 29 19: L 2) Wahlen zum Aufsichtêrat. Danziger Rhederei Reserven : Herrn Kohlenwerkebesißer Ferdinand sabrikationskonto IT 39 419 Die Bilanz von ultimo 1912 nebst

Reservefondskonto A | Kästner in Bo>kwa als Vorsitendem, | [104620 : S o ° 27 170/42 | |Gewinn- und Verlustre<hnung und Jahres- Aktieugesell a Delkrederekonto U agg o Herrn Rentier Carl Daugenberg. in LOLRO : Harzburger Actien-Gesellschaft- nas 1900 aon touip ITI L Es | |berit liegt vom 28. Februar ds. Is. an | werden die Dien E Ja ben Satt att 7 236 748133 Lee eiben erstem Stellvertreter ften O Peipa dmn a T „unseres E Ven ntitwoch, den Hinterlegungskonto D zur Einficht der Herren Aktionäre im | 11. März 1913, Nachmittags

Uan Po L N i 3 000|— Mollwo. Martens.

E TF0

M 20 Lokal . Abdrü x 718 983/99 | Herrn Kohlenwerksbesiper Dr. jur. Georg | 5. März d. J., Vormittags 11 Uhr, im Hotel Monopol hierfelbst stattfindenden N Aticabona s 3740 E A 0A den gade Tao e Ua ey e290 eier iat E S 8 des E Wolf in Stein als zweitem Stell- | vierzigsteu ordeutlichen Generalversammlung hiermit ein. ; 3 zum is 14 39075) 12 983/65 selbst abgefordert werden. Diejenigen | Gesellschaftsvertrags mit dem Bemerken Hamburg, den 1. Januar 1913. A vertreter des Vorsitzenden, Zur Ausübung des Stimmrechts sind die Aktien spätestens B au Debitoren und Bankguthaben 819 077/04 | | Aktionäre, welche an der Generalversamm- | eingeladen, daß als weitere Hinterlegungs Lederwerke Wieman Aktiengesellschaft. Herrn Kohlenwerksbesizer Ernst Kurt | 2. März d. J. bei der Braunschweigischen Bank und Kreditanftalt, W.-=- P ————=|= | lung teilnehmen wollen, können, wenn sie | stellen laut $ 8 Absay 3 die Danziger M ; ; 7 +1 Kästner in Bo>kwa hierselbst zu hinterlegen, welche dagegen die Eintrittekarten verabfolgt. 2 161 86070 2 161 860170 | fi in dieser Eigenschaft legitimieren Vrivat-Actien-B

Die rail pem mt den Büchern bestätigt Herrn Bankier Viktor Bamberger in Tagesordnung : des Vor —Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit in Hamburg: , Spartaen rin Bevcia U carl

Hamburg, den 15. Januar 1: de ce : wid>au und 1)“ Vorlegung der Bilanz für das Jahr.1912, Geschäftsbericht E A T E R ir E R E E E meren bei den Notaren, Herren Dres. Var- | werde : 7

; Der beeidigte T Cla E E Ves nserer Aktlen vin Ingenieur und Fabrikbesißer stands, Bericht des Aufsichtsrats, Berichterstattung der Rechnung#prie de i M | A «A tels, vou Sydow, Rems und En Tagesorduung:

Die Dividende pro 1912 auf den Vividendenschein ka X Geschäfts Robert Hörkner in Bo>kwa. und. Beschlußfassung über die Verwendurg- des Reingewinns" un R lung8unkosten, Zinsen und Saläre . . ., | 204436/63 | Vortrag von 1911 94 653/39 Ratjen, große Bäterstraße 13, 1) Bericht über das Geschäftsjahr 1912 gelangt mit 150% = # 150,— per Aktie von heute ae n E es 4 Zwickau Sa.. den 14. Februar 1913. die Entlastung: des Vorstands: und tes Aufsichtsrats. hre bungen auf Anlagewerte 66 704/44 | Fabrikationskonto, Bruttógewinn- pro 1912 , .| 438 695/33 in Berlin: 2) Bericht der Revisoren über die Bilanz fasse, Hamburg, Brodschrangen 27, oder bei den Herren Mt. M. arburg Der Vorftand des 9) Wahl von zwei Mitgliedern zur Ergänzung des Aufsichtsrats. reibung auf Anleiheunkostenkonto . . 14 390/75 z

; 2E 2 s 7 J bet der Berliner Handels-GeseUll- 5 d Co., bea es S Cer 1012 zur Auszahlung. Zwickauer St eink ohlenb auv er via: 3) Wahl der nach $ des Gesellscha ftavairags ¡u wäbßlenden Rechnungs Sieftellung für Talonsteuer 246 S | d (Ee at m L se 3) Beschlußfaffung aber die Sre E Sa . Baudis<. „Jäkel. prüfer für eshäftéjabr. 1913. j O eie dds 246 816! | em A. aaffhausen’s<en Bauk- i 1 à Der Vorstand. f e Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustre<nung sowie der Geschäftsbericht E 533 348 h T 533 34879 verein M titane fie die Entlastun des

Wieman. [104072 bei der Gesellschaft Friedrih-Wilhelustr. 32, hierselbst zur Ginsicht der Herre?! i 533 348/72 werktäzlih in der Zei j Hs A A2 | 2 n Zeit vom Freitag, Vorstands und des A L [104478] . Atti (lf t Heinri Westphal Aktionäre bereit. i ; Hanuttover-Linden, den H A, E : den 7. März. bis Freitag, den 4) Bestellung “eines e RaA be« Lederwerke TWieman tiengese chaf . Aktien esellschaft Berlin Braunschweig, den 15. Fébrüar. 1913. ndener Eisen- und Stahlwerke Aktiengesellschaft. 14. März ds. Js, zwischen 9 und 12 Uhr sonderer Revisoren zur Prüfung der In der am 11. Februar d. J. stattgefundenen Generalversammlung wurde g . er Aufsichtsrat. Wir bab ét 6. Riecers. Gaßmann. k 9 5 Borm. ihre Stimmkarten in Empfang näbst-n Bilanz und Gewinn- und Herr Richard Daus als Aufsichtösratsmitglied unserer Gesellschaft wiedergewählt. | Aus dem Auffichtsrat is Herr Fr. -von Voigtländer, Vorsigenter. Unterzo r haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung per 31. Dezember 1912 einer eingehenden Prüfung | nehmen. Verlustre<nun Herr Richard D Le raub j Generaldirektor R--P.!Undner, Stegliß, dee G enr B bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, ordnungszemäß geführten Büchern | Die legteren sind am Eingang des Ver- L

ey D Ca) D

( ; : Danzig, den 13. Februar 1913. En, Beymestraße 19, ausgeschieden. i | Verlin, den 1. Fedruar 1913. Deutsche Treuhaud - Gesellschaft, sammlungs\aales vorzuzeigen. Danziger Rhederei ecicn E

Bodinus. ppa. H eeiser. Der Vorstand. E. Behnke. W.

B E E LeE La)