1913 / 45 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A R t

204 50bzG | Dyderb. u. Widm, 103; B ES Œcert Masch, . 1103} West), Drabt (9000B | po. Tiefbau 108 Schedewiß Kmag. . 4 —— eftf. Draht H. .| 7, 69,9Ibz! do. Tiefbau/10: Schering, chem. F.|1: | 11 ¡219 25G do. Eisen u. Drabt j | : Eisenh, Silciia 1004 do. Vorz.-Akt. [11 1106,25G Langendreer . . -|10 / 111200bzG | Elberfeld. -Farben|102/4 Ernst Schieß Wkz.| 7 | 7 (1.7 1135,00bzG Do. RUPIEr-, ¿ - el D | 105,23G do Papier|103/4 Schimischow C. . 1,1 1169,25bzW do. Stahlwerke .| 0 | 51 25b4 Elckttr.-A. 12 uk.17|103/4 Schimmel, Masch. 5 1134, ¿0636 Westl, Bodeng. i.L.ioD 4580 00G do. Liefergsg./105/4i| 1, Schles. Berab. Zink|18 1 1404 00w Wicking Portl. . .| 4 98,006, G do. do. unk. 14/105/44 do. St.-Pr.{18 | .1 1404,00G Wickrath Leder . 9 | 190,256 do. 1910 unt. 16/105/45/1 do. Cellulose . | / 1116,50b¡G Wieler u. Hardtnm.| 8 109,56 do. 1912 un! 18/105/44 do. Elektr. u. Gas 191,75 Wiesloch Tonw. .! 7 i23,25B Elcktr. Südw. 06 102/43! Do E D (A el 190,75G Wilhelmshütte . .| 6 91, 00bzG do. do. 1912/10244 do. Kohlenwerk . 33,10bz Wilke, Vorz.-Akt. .} 6 98,25W do. da. 1906/1024 do. Lein. Kramsta 114,50bzG Wilmersd.- RNhg. .|— 79,106z;G do. Licht u, Kr./104/44 do. Portl.-Zmtf. s 148,106;G H. Wißner, Met. 190 Œlelirochem. : §2. 102/47 369,00bzG do. Textilwerke . 122,50G WittenerGlashütte| 6 93,506z;G (Slefiro-Treu j. 12/1024 342,00b¡G | Schloßf. Schulte . 131,75G do. Gußstahlw. .| 9 186 00G | Emsch.-LippeGw. 102/4 . 0/139,00B Hugo Schneider - 185 bz Engl, Wow. . .[103/4 68,75et.bzG do. Ddo, 105/45 159 4B (Erdmannsd. Sp./1054 | 91,00bz Sschweil, Bergw. 1034; 300,256zG Faf,Manst.ukv 16/103/4: 73 OUbz FeidmühlePap.12|102/4; 23426036 } Felt.u.Guill.06/08/103/4 e Do, Do ILUDIA A lensb. Schiffbau/100/4. 168 00B rdrb.Kalil0uf.16/102/5

E Sp -L

pa G. Sauerbrey, M. ] á Westeregeln Alkali 11

F

-— 108/44 vine i S 6 1693,50 Pomm.Zuckerfabr./100/4 7-12 i Zis 1,7 ¡100.00B Htetshola Papierf. 103/43] 1.17 [ 2,8 199,40bz Rhein. Anuthr.- K./102| 7 199 C 4.10/99 (0w

ps jed e

fe Prers Jd

Saxonia Gemen . 1 125,006 do. - Vorz.-Akt.| 43/— }1, e Schaefer Ble ..| 7 | 1,1 1115,0006G | Westfalia CGenent| d |— j

+

pra pr

4;

do, Braunk, 08 102 44!

(j101,60bz do. do. 9099/10244

81,5046 do. El.u.Klnb.12/103/44

99,00bzG Rhein. Metallw. |105/4 h 109,80B Rh.-Westf. Glettx./102/44| 1.4.1039", 65, j

(1100,80B do. do. unk, 17/102/44| 1,28 291,6 und

100,89B do, do. 102/4 101,006 9 f M g 95G F DLA Ac Po d 100, 50bzB Ey K Es En A bz G j; e U 4-7 Mi M 1

Mas jenei DS3 furrá V Pen

„MUblet «++ Malmedie u. Go. . Manaesmannzohr.

do. neue Marie, kons. Bgw. Marienh.-Kohn.. . „Mark“ Portl.-Z. . Märk.-Wf. Bgb. . Markt- u. Kühlh. . Maschin. Baum . do. Breuer do. Budckau do. Vorzugsaktien] do. Kappel . 2 Mech. Web. Lind .| do.” do. Sorau . do. do. Zittau . do. do. neue Meggea. Wlzw.

O MEUE S. Méguin u. Co.

¿* WEEINeAe e » Merkur, Wollw. . Dr. Paul Meyer .| 7 Milowicer Eisen . Mir und Genest . Mühle Rüning. . .| Muülh. Bergwerk Müller, Gummi . Muüller, Speisef. .

o,

eor Bn p d

L r ly

pi

D

Paus Junt js ‘J 2] J dund Pri pas IA _—J I 2

S D E

I fmd O Pur far

[t

S O00

. +

7 Js Tant med (i

J pack P nt 2 O A dek 2 C f) burnà J

prt b jmd Pri pad dr [t

R | J O

D

98,106 _do. 102/45 191,30& RiebMont12 uk18/102/43 498,a0bz RöchlingEis.u.St|103/44 28,50 Romba . Hütten|103/45 93,90bzG 9. 1000 „6102/43 98,30B do. 405 (102/43

Rütgerêwerke . 1100/44) 88 50bz Rybniker Steink.'100/44) e do. 1912 unk. 17/100/43 99 90G SaaruMoselBrg|102/45 —, S) Elektr. Lief. 105/43 98 50B Säch).-Fhür.Prtl. 103/44 98,306zG Sarotti Schok. 12/102| G Sauerbrey, V. 103/44 —,_— Schalker Gruben |100/4 D do. 1898/1024 do. 1899/100/4 98,20B do. 1903 1004 100,00G Scheidemdl.uky15/102/5 98,80 bz Schl. El. u. Gas/103/44 92 dz Hermann Scchött/103/4i 92,20 bz SchucktertEl.98 991024

—— do. do, 1901/10244 —,— do. 08, unk. 14/103/44 ——_ Schultheiß-Br.86/105/4 92,00B do. 1892/1054 96,50W Schulz-Knaudt [102/44 100,00® Schwabenbräu. .102/44 33 10 SchwanebeckZem. 103/45 98 75bz Seebeck Schiffsw. 102/5 99 25G &r. Seiffert u. Co. 103/44 100,00G Sibyllagr. Gew./102/43 101,60B Siem. El. Betr. 103/44 38,75@ do. 1907 uky, 13/103/43

. F —-

NOOANNRANNRHRNES

*

f t R] j

D

e .

100 0023 do. do. Kalkw. 105/43 98,90B do. 1897 [103/44

J J Pri fueb 2m] bund o

t N ms D O

hs j b

100,40B

99/,00G D 2 S E E —S —=

26,75 er Bezugspreis beträgt vierteljührlih 5 /( 460 4 O 7 C ——————— ——————— 98 206 Alle Postanstalten nehmen Bestellung A e Berlin oußer |} S E En A E für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- 100 S0 et by den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer | i A finer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 9, 98 (0B ¡Y | auch die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. / Be Ma A aid Anzeigen nimmt anu:

96 6004 4 Einzelne Nummern kosten 25 4. : S ad [1/8 n Königlihe Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers | 26 6Ubz H——————— E L E D E E, Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. | 909, L) ed C2 E —— tan chÈ Ee: j

93 90bz 102 00B (( ÂÄ D e Y e l | î ( 4 s it - 100250 in Donnerst 20 5 g 020 a ; Md sfag, den 0, Februar, Abends 1913.

S

144,25bz do. Stghluöhren | 6 191,00G Wrede Mälzerei ./ 3 | 216,00G Wunderlich u. Co./14 | S Zech, Kriebißsch. .| 0 | 113,50G Zeitzer Maschin. 118 | 88 00bzB Zellstoff-Verein . .| 8 0 j 124 00G Zellstoff Waldhof .¡15 |— |1 9 cid ü Y 120 Cap Kolonialwe 127,256 Feu oie: V I R ? uf 2) iee | bare Sa 0e) 11 P | Been faSi 0 423ä492à424bz | (v. Reichm.3/ Zins. | | Gazanst. Betr. 12/103/44 126, (0G u. 120% Rüdz. gar.) | | Gelsenk. Bergwerk|/100/4 312,75G Ostafr. Eisb,-G.-Ant./3 |—| 1,1 do. do. 1905/100/4 146,25bz (v. Reih m.W/Zins.| | | do. 1911 unk. 16/1004 104,756 u. 120% Rüdz. gar.)) | d Georgs-Marienb.|103/43 125,506zG Via! Wenene i —/ 1,4 1103,80bz do. do. _[102/43 160,75bz Ee E do. do. [1034 Os Sou E A E P fee bz Germ.-Br. Drtm. (1024 c D. . l “Xa; erm TL, 1 0UO 4 43,00et.bzG ; “4 f Germ Schiffbau. 1024" 118 25h L Obligationen industrieller Gesellsch, Ges, f eleftr Unt. (1034 933 00 : Altm.Ueberlz.uk15/100/4 | 1.1.7 |[—,— Do Do [IOSAE 233,00 et. bzGW D r S 1004 | 946 do. o. [1038/4 214 (0 D Lel. tre 24,006zB do. 1911 unf, 17/103/44 Pyr G Dt-Sütane 91-1100 41 25100 Gel, M CEROECITE E S0) fil - e At A) Gs A DO, LILZ L é {11059 7 108 25G Nebeclandz. Birnb/102/45) 100,60bz Glücauf Berka 108/44 97 60G do. 1912 unt. 18 102/44 100,30 et.bzE do Dit 1912/10344 do. 1912 ukv. 18/103'44 Ed |S Cam B T [efi O L Ee 29 "S, f. Ünilinf. (1054 | S. P. Goerz, ; | m. u.Dalsfke 12 it 01434,50b;GB Do. do, [10344 99 ,60bz Anst, & . « . [103/44 99 70G do. 1898/1034 90 25bz& do. 09 unk. 1710244 99,756 Th, Goldschmidt 105 44 101,25G do. fonv./103/4 162,50bzG A-G. f. Mt.-Ind.|102 4 91,75G Görl, Masch. L.C 103/44 98 75G Siemens -Scchuck. 103/44 40,50G A.G. f.Verkehrô.|109 44) do. do. 1911 103/44 99,00G do. 1912 unk. 18/100/44 53,50bzG Adler, Prtl.-Zem./103/44 98,25G GottfrWilh.Gew. 103/44 98,00W Simonius Cell. 2/105 140,00h4G Alk Ronnenb, 1103/5 96,60 Nen Lud, 105/4 —,—- Sollstedt Kaliro. 103 134,75bzG Allg.El..G.08,S6/100 44 101,10G anau Hofbr. . ,/103/4 -— Steffens u, Nölle 103/44 148,75bz B do. 1911, S. 7/100/44 101,,0b¿G Handelsg.f.Grndb/102/5 100,75bz Stett.-Bred.Portl 105/45 94,006 do. S. 1—51004 495, 50et.bzG |] HandelsftBelleall. 103/43 106,00 Stett. Oderwerke 105/44 202 ,50bz Alsen Portl. Gem. 102/43 100,00 arp. Bergbau ky. 100/4 05,60 Stett. Vulkan . 103/44 125,90% Amélte Gew, [103/44 S do. do. 1902/1004 | 95 62G Stöhr u. Co. , |103/4 177,09bz Anhalt. Kohlenw. 103/44 97,256 do. do. 1905/1004 95,60wW Stoewer Nähm. 102/44 234,00bz do. do. 1896/100 94 30G Hartm, Masch. ./103/44 100,75 et.bzG | Stolb. Zink , . [103/44 176,00bz do. do. 1906/190 94,00G Hasper Eisen . ./103/44 _— Do Do; [102/4 182,50bzG | Kplerbecker Hütte/103/44 —,— G.Heckmann uk. 15/103/44| 98.00G Tangermünd.Zuck|/103/4x 138,00bzG | Archimedes unk.15/103/44 28,0CG Dclios elektr. 49%/5/102/—| 5,60G Teleph. J.Berliner|102/44 118 00bzG Yschaffb. M.-Pav.1102/4i ——- 24 4/0 abg. 15400 E S ect u02Iet 0. 1/1 ‘ea 5,60 hale Eisenhütte! &

138 75G do. do. 0810244) —,— | ( 63,25G Augustus L. Gew. 102/44 99,00B do. L °/ abg. 100/— 3,10S Zhiederhall. , . 100 44 5,60G Tielce-Wincker . [102/44

60,00bzG Bad. Anil.u.Soda|/100/41 102,10G do. 5 %/-|102|—| 144,00G Basalt, A.-G. 02/103/45 —,— do. 5% abg. 102|—| 3,10G Unt. d.Lind.Vauv, |100/4 138,00bzG do. 1911 uf. 17/103/44 99,50B Hendel-Beuthen [1024 | 96,90B do. 06 unk. 21/1004 164,256zG Benrather Masch./103/44 93,6 bz Sendel-Wolföb. 1105/44) 104,00G do. 12 unk. 21/102/5 LaLS Bergm.Glekt.uk15/103/44 97,00 Herne“ Vereinig. |103/44 98,80 et.b¿G | Ver.ChamKulmiz 103/44 104,00G Berl. Elektriz.-W. 100 —,— Do Do, 103/4 20 u0bzG Ver. Dampfz, „[105/5 100,50bzB ds. do. konv.06/100 94 00bz Hibernia konv, ./100/4 9,20 V.St.Zyp.u.Wiss.[102/4 | U S 00: Do R 94,00w do. 1898/1004 | 93 5uG Victoria-Lün. Gw [103/4z| 368 00 üllerstz S do. do. 1201/10044 100,70B do. 1908 ukv. 14/1004 | 4,10G Vogtl, Masch, : 102/44 268,0 do. N.Bot.Garten| 92,99V do. do. v. 1908/100/44 )0,70bz Hirsch, Kupfer . ./103/44/ 958,ToU Westd. Eisenw, ./102/4 Dn T D I E bo Mo 0 [14 (204000 do. do. v. 1911 100/44 100 20G birschbarg. Lever :[108 ti E Westf, Drabt, . 1034 97,50b¿O den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, 3) die Bedingungen für die Lieferun fis ck i e 11 bo: RabaSobball 0 T R Berl Nane Sei 99.79 Hochofen Lübeck .}103/44 98,50B do. Cis. u. Draht] dem Veigeordneten, Landwirt Wilhelm Leder zu Gebesen "git dén Acbeiten le Leferung von Werkzeugen und Stoffen | und an die Stelle der Bestimmungen vom 9. Dezember 1902, be-

do. Rud.-Johthal.| 0 | 1,1 183,00B do. do. 1907/102/44 '8,00B öchster Farbw. .11034 | E Langendreer1912| | / in Kreise Weißensee, dem Kassierer Oskar Gllbener 4 4) d O 1 N ÿ treffend die Einführung von Lobnbüchern für die Kleider- und Were N do. Südwest i. L, .St./1000.0064G | do. do. 1908/103/5 99'206 ohenfelsGewsch.|103/5 | 101 00G unk, 1917 ,, , (103/44 99,75G Verlin, dem Oberbahnassistenten a. D. Otto Haenè O ) der Zeitpunkt der Ablieferung sowie Art und Umfang der ab- | konfektion (Reichs-Geseßbl. S. 295). O 6,5Vet,bzG do. Wißleben i. L.|oD|ch4 1679,00b;G do. do T9 15 99,5UbzG do. „Kupfer . . [103/4 90,10G hütte O S E a/itstenten a. D. Otto Haenel zu Königs- : gelieferten Arbeit, R E i

96,00G Widcküler-Küpper .|103/4 96,25G Mie . Schl. un! dem Zollassistenten a. D. Ernst Wille zu 5) der Lohnbetrag unter Angabe der etwa vorgenommenen Abzüge, Verlin, den 14. Februar 1913. De Mülheim am Rhein das Verdienstkreuz in Gold, 6) der Tag der Lohnzahlung, Der Stellvertreter des Reichskanzlers

i: ) ; | 99 20bzG ohenlhew.ukv.20/100/44| 33,50G Teuton. Misburg .| 5 140,75G Berl.Luckenw.Wi\./103/44 i) ( O | 254, 00b¿G | Bing, Nürn. Met. 102/44 95,00B Wilhelmshall , 103/44 j / ! 0) de —— Wilhelmshütte . ./105/5 103,00bzG dem Eisenbahnkanzleisekretär a. D. Gustav Koch zu {) die Bedingungen für die Gewährung von Kost und Wohnung Delbrü d sofern Kost oder Wohnung als Lohn oder Teil des Lohns ge- zw /

e Misb 99,006 öcder Bergw. [1034 | Ton Thale Eish. St.-P./18 4 00 i 1 —,— ös Eisen u. St./1004 | 18,60 do. do, Vorz.-Akt.|1 S DURRGIONEE Pr 199,80 P e ION L 93'00G rieb [1034 29,10bzG D HLEDELNAIL «sl 4 T0 50bzC 0. v./102/4 93,25G Düstener Gewer [1024 | 93,00G 3e -Krieb.. .. 18) z 96 25G Breslau d c e : s : 76'006 [1100| 50 | S S0 Q , dem Eisenbahnzugführer D. Kaspar der u ! 125,10& Friedr. Thomee . .| 6 70.008 Bochum. Bergw. 1004 88,590W 20, : do. ufv, 17/103 43 9% 25G Soest den S (of 1gug} Ebr 4. Cs _Kaspar Nöder zu i währt werden foll (S Hd a MBE 1-9 der Gewerb dn1 225. 25G do. Gußstahl/102/4x A Zeißer Maschinen 108/44 101,00B Glei A ahntol omolivsUyhrern a. V. Karl König zu Im übrigen sind noch solche Eintra A 8 eordnung). 2 100 00 et.tzB | do. unk. 14/103/44 10008 E N a Müller zu Duderstadt und Georg | auf die übertragenen Arbeiten und die e oan E ny Der Bundesrat in fei ' o9weinedraten zu Warburg das Verdienstkreuz in Silber, | zahlten Löhne beziehen 114a Abs. 3 der Gewerbeordnung) E 1913 bef loffen, ber s s î v F / i . S © D) U j em Ne

E) L O0 L

170,00bz Scboeller Eitorf . 165,50 W. A. Scholten . 151,90G Schomburg u. Se. 143,00G Schönebeck Met. . 154,50W Schöón.-Fried. Terr. 142,00bzG | Schöning Eisen. . 266,00bzG | Schönwald Porz. . 126,90B Hermann Schött . 71,16b¿G SchriftgießereiHuck 80,00 ¿G Schubert u. Salzer|2 331,75hz Schuckert u. Co. . 174, 00bzG do. ult. Febr. 118 00bzB Heinr. A. Schulte 167 10bzGW Friß Schulz jun. .|( Nähmaschin. Koch!11 193,20W Schulz-Knaudt . .| : Navhta Produkt | Schwanebeck Zem.| ( Nobel 14 |— |1.1 1328 25b;G Schwelmer Cisen .| ( Nauh.\äuref.Pr.i.L.|oD|( p. St.Þ1 00G Sedck Mühlb. Drod.|12 Neptun Schiffsw.| 0 |— | 1,1 Seaall,Strumpfw.! 0 M teieug « «— [0D] 1.1 Fr. Seiffert u. Co.! 8 Neu-Grunewald .|o0D|4 p. St.[1600G Siegen-Solingen .| 0 Neu-Westend A. .|— |o0D| 1.7 |156,00G Siemens Elek. Btr.| 63 Neue Bodengefell./10 |— | 1.1 188,50bzG Siemens Glasind.|14 Neuß, Wagenb. i.L./i 95/44 p. St.] —,— Siemens u. Halske 12 | Niederl. Koblenw.|11 [12 | 1,4 1208 00bzG do. ult. Febr. Niederschl, Elektr.| 8 | 9 152 75B Silesia Portl.-G. | 8 Nienb. Eisen A. | 0/3 61,00bz Simonius Cellul.| 6 Nitritfabrik . ae pa 146,90bzG F. C. Spinn u..S.| 0

+

prt [N

1m P pn funk prr pak fk pre uard Prt prnn Gt jrerià [pem jet deme jem

Nrd fd O I ‘J Park Q) f H

I C51 Eg Part Juni F] Pre o | C A P 8

| 00 D

e _-

de Jail w DD ht fm A A f bmi fs D —I

S

et

ees R

J

Ae G

s)

N

[s

S |

bme Junk dera bund pri Je o Pumd J

.

-

S mr G ho

dri C e Ca

2

I IRPEZIE I? 47? L O O A D 2 E A *TRPR E A P E

99 70bzB E E 99,256 a 3 ; T AE i T 5 E Sf, (t E «Inhalt des amtlichen Teiles: betreffend L 7 A a f na d) u nag, | 5 werden, so darf die Eintragung tes Lobnsatzes bis spätestens zu dem Ordensverleihungen 2c. [ von büdch E n E Kleider- und Wäsche- Dent veeliaben werden, in welhem der Lohn ermittelt oder aus- ion. aezah d.

D

n C5 C0

L

. . -

O

pi C

- Ta]

R

|

100,75G

B Ba D 3 Roi : :

E Deutsches Reich. V F 191 Soweit i i ind

Ln Ernennungen 2c. | Auf 6 E bie us N iße gs i 4 ¿ide im e Os der Dae 50G Z O / : irt aa A A A n weiße e äf s Ñ ;

88606 Bekanntmachung, betreffend Lohnbücher für die Kleider- und Auf G 1nd der SS [1 ta, 114b der Gewerbeordnung hat säße dirt nei e din l unter Wäsche im großen erfolgt, die Lohn-

100006 Wäschekonfektion. der Bundesrat beschlossen : |chlag befanntgegeb f d, dürfen f O in d V L E 008 _ e e ¿ag vetannigegeben sind, dürfen für die® in die Ï -

99,200 ag, détrefsend n Verleihung E R G Für die Betriebe der L Wischekonfektion wird di en Arbeiter die Eintragungen in das R p ss 10,.0G : Scneldertnnungen Sachsens Führung von Lohnbüc orgeschri “a S 3e i :

h ; Ey E Z ) E j N ung von Lohnbüchern vorgeschrieben. Í bei ebenen M ESCONE Der E E AD Da BeOO Bekanntmachungen der Verteilungsstelle für die Kaliindustrie Zur Kleider- und D gehören alle Betriebe, i S n Len Peer ausgegebenen Arbeiten vewirkt werben. Die 99.00b1 über die Festseßung von Beteiligungsziffern. denen die Anfertigung oder Bearbeitung von Männer- und Knaben- U müssen spätestens bis zum Beginne der Arbeit am s Erteilung eines _Flaggenzeugnisses. fleidern (Nöôcken, Hosen, Westen, Mänteln und dergleichen) Frauen [AEIN Dage VOTGEROINSES WRTEN ntt Anzeigen, betreffend die Ausgabe der Nummern 11 und 12 | und Kinderkleitung (Mänteln, Kleidern, Umhängen und dergleicen) Wird die Arbeit dem Arb E sandt oder kann das Lohnbuch

2 Urb Arbe zugejandt oder Tann das Lohnbu orderung nicht vorgelegt werden,

100,00G des Reichsgeseßblatts. jowie von weißer oder bunter Wäsche im großen erfolgt. Anfertigung | bej Uebergabe der Arbeit troß Auff L M h ve } TOB U [o dürfen die Eintragungen in das Lohnbuh vorläufig insoweit unter-

anda oder Bearbeitung im großen liegt auch v i i “o U ( CATPELU zroyen Uegt auch vor, wenn zwar in dem ein- 1 0b L : Erste Beilage: A E ard nur eine beshränkte Stückzahl der Ware ange- bleiben, als die Uebertra M AE aat 97,256 Personalveränderungen in der Armee. der Betrieb arbeitet die Mar n do der Unternehmer, für den | in denen die im & 3 Ah 3 Ne proeit miltels Arbeilszetteln erfolgt, E er Vetrieb arbeitet, die Ware in Massen herstellen läßt immung in È Gebe, Ne L 2 und, sofern nicht von bér Be- 101408 N | | 10BT. Se, e 8 N gemadt ist, auch die im § 3 Abs. 3 Nr. 3 109.106 Für die ausslicßliS gea Beiitod N L : orge|chriedenen Eintragungen enthalten sind. Diese Eintragungen do i 1 „p, Jur die auss{licß gegen Zeitlohn in der Arbeitéstätte des | müssen von dem Arbeit eber od j l  99. C0G j Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: ott im L E A a O % E he 0 triebsbeamten unterzeichnet sein. E 94 y ; Í L : O O 0 : t im 3 154 Ab}. 2 Yewerbeordnung der Führn i - Fintra; Ml 3 si \ 100.70 J dem Vorsteher des Zentralbureaus um Statistischen Landes- buchs nicht. ; al felbst Arbeit pepungen e E N E E 7,06 M amt, Rechnungsrat und Professor Otto Behre zu Berlin den S D Abrechnung unter Uebertragung j c ate nagtriglit zu bewil 98'80G E Ten dritter Klasse mit der Schleife, des E, Ad Mau E Gta und Nieberlassungsort E 8 13 O es 98,80G em. Königlih württembergischen Generalleutnant ;. D. | "7 a gee lowte tamen und Wohnort des Arbeiters enthalten beit; 97,206 | R Mle u D n M2 Den Arbeitern stehen dieientgen ; S E Das Lohnbuh oder der Arbeitszettel i

o S Poren Mebertece M Rd eide me i : ern sehen diejenigen Personen glei, welche für be- E U er der Arbeitézettel ist von dem Arbeitgeber 100756 : Jaerer. Jerigem Kommandeur der 31. Division, | stimmte Gewerbetreibende außerhalb der Wbeitsftätten L eian Ee E je belaffen und dem Arbeiter sofort Las Boll

pas

be C A] Pari prnd funk 2] funk J part penek

E Ir M S Se E E A ps

J pk J J J bun J

S1 |

I ck D

Î

pk J

ED

D a C C

[M

O00

_ It Pn fant Prm Pr Puk Prem rem Prod Pre prak Jer Juen prak ermd Pram rar predigen Pre Prenti prak parat prertk prnn revi pern pre prr prak prets port jdk fomck pra pem Jrr pre D FPE jr jaanck Pera jon aats dran juni fene pre prak

Ba E Cbr jh f jen fe a A D O R r e L-L

I O C jut pu prak en} prak jrerk pra

Nordd. Eiswerke . 44 25bzG Spinn. Renn u.Co.| 6 65,50G Sprengst. Carbon.| 8t|- 14425b3G | Spritbank A-G. ./24 | 101.50& Stadtberg. Hütte .| 1 75,29bzG Stahl u. Nölke. .| 0 715 0W Stahnsdorf. Terr. 88,00G Stake u. Hoff. ab.| 3 248,25bz Staßf. Chem. Fab.| 9 334,00bzG do. neue| |- 148,10bz Steaua Romana .| 8 152,10bzG | Stett. Bred. Cmt.| 0 a ga do. Chamotte . .14 11920 do. Elektrizit.-W.| 7

pt renn 2} drnn Jrr frank Prrck J J] I

kt J pi J J F B CEEEE

S Si

do. do. Vorz.-A.| 0 do. Jute-Sp.BV.A| 6 do. do. B/ 0 Summ 24:83 . Lagerh. i. L. [0D . Lederpapven .| 5 . Spritwerke ./15 . Steingut . ./25 . Trikot Sprick11 . Wollkämmerei/10 Nordh. Tap. i. L. .|oD/-« Nordpark Terr. . .|o Nürnb. Herk.-W. , Oberschl. Eisb.-Bd. do, ult. Febr. do. E.-Jnd. Car.H do. ult, Febr. do. Kok8werke do. Portl. Zement, Odenw. Hartstein . Oeking, Stahlw. ODelf. Groß Gerau 11 E. F. Ohle s Erben/12 Oldenb. Eisenh. kv.] 0 Oppeln. Portl.-Z.| 5 Vrenst. u. Koppel 14 do. ult. Febr. Osnabrüdck. Kupfer| 6 Ostd. Holzindustrie] 75 Ostelb. Spritwerke|12 do. Vorzugs Ottensen. Eisenw. Panzer Akt.-Ges. Passage

do. Vorz.-Akt. Peipers u. Cie. . Peniger Maschin. . Br elektr. Bel.

do

pi Jra fue Samen fremd prt Jo! Prem D D P A ps Prm Pnk Pnek Preak dts J I

D!

ckO

M Lo S Roi i M ie H je jp i F a a E i i

Ink J J Prtl F I =

S

=1ä1T T] C

D J idre pmk pk fm pr Jens

I

TD -—— en —I] t I drr mt Pl j Prt Jd

w | Qw R

i J D

4 s Im pad jrenti pack pmk Pren de prak ern punat pem pam park jak puri

a E S Er 0 S ' 0 M: . C f padt bri 1 dens C, bs Part pf Jerk on Va fred Pn 1 pums pin pamd Pun Jura

At —MIMíMJ J bark 2.

p p

)

+

| |

i

S

A I A S

Le] E I]

2ES S

129,50G Do, Bul. 11 100,90bzG H. Stodick u. Co. 12 101,256101 bz | Stöhru.Go.,Kmg. 10 183,50bzG Stoewer, Nähm. .[13 834à4ä37bz | Stolberger Zink. .| 0 210,25b,G Gebr.Stollw. V.A.| 6 155,00G Strals.Spl. S1.-P.| 73 118,25G Sturm Akt.-Ges. .| 3 | 101,50G Südd. Immb. 80%} 3 148,25bzG Tafelglas [10 231,60G Tedtlenbg. Schiff .| 4 50,00G Teleph. I. Berliner| 8 157,75G Teltow Kanalterr.| 201,00bzG | Tempelhofer Feld |— 1994a201bz | Terra, Akt.- Ges. [10 63,00B Terr. Großschiff. .| 0 115,00bzB do. Müllerstraße .| 0

| œRR

_— n

but J J

e

T ft ft t P fri fs C0 En Pt 1 H nt D D

A f IOUOLDTOLOLO

O

|

Jens Juned Juen prnk

S [ay

—_P— D

ch5 —JAJ Am J bd) J I fund I =J I

89 00G den Königlichen Kronenorden erster Klasse, mit der Anferti; cblid i äftigt si : eb i [ i ändi 7 M, ì ; C i ; - gung gewerblicher Erzeugnisse be zw R Cr rssriebenen Eintragungen fostenfrei au : 7E dem Landdechanten und Pfarrer, Ehrendomherrn bei der | au dann, wenn sie die Noh- und Hilföftofe Bit Ege Me 119 b 114 b Abs. 1 Say 1 der Gewerbeordnung). | E 96 25G E in N Ludwig Uppenka mp zu Burg- | der Gewerbeordnung). a B L d 14 0,200 einfurt den Königlichen Kronenorden zweiter Klaße. | - n die Lohnbücher sind v Arbeitgeber oder eine: Die Arheitgebe den Lohnbü

E K den zweiter Klasse Jn dil ücher sind von dem Arkeitgeber oder einen d „Vie Arbeitgeber haben von den Lohnbücher 97.60W dem Hauptmann Georg Trierenberg im 3. Ober- | bevollmächtigten Betriebebeamten einzutragén: : E zwei Abdrücke der Ortspolizeibehörde ihrer Niederlassung vor der erst 99 5ubz s{lesishen Znfanterieregiment Nr. 62 und dem bisherigen l) der Zeitpunkt der Uebertragung von Arbeit, Art und Umfang maligen Verwendung einzureichen.

( der Arbeit, bei Akkordarbeit die Stückzahl, S 15,

190 (0 Nhtoi ah tE Rie Qs T; 39 det biG Ateilungsbureauvorsteher Leonhard Ftingerle zu Magdeburg 9) die Lohnsäte Die vorstehenden Bestimmu! 2) die Lohnsäte, ie éevenden Desllmmungen treten am 1. Juli 1913 in Kraft

r

|oœ] |}|

O E R NTI H E I A A ae

BPm N Fi fr Fund Punk pat Pank P Pert O frek Pri Prunk L D Pemk Pru Pt frnt fri jf Jork ® .

Q P P Fi Fed

—J] bai O bd

| [052] 1 | Lo) F œ | S C

| É O00

O

Ler]

I Li ISA i LATAP4 pri

An] J

[ay o O

O

o S

e

NRN | s

[L S t O0 O I I bus C

q) t l bi k Pk P fr j Pk p 2D Wr Ms em S T bek Pran Jr am] J J pem Punk pem rk

p e

p AOCRPRIR e

wn

5 6 12 0

] Î Ee O

|

9. neue do. Vorz.-Aft. Petr.-W. abg.V.-A. Pfersee Spinnerei . Phönix Bergbau A do. ult, Febr. Julius Pintsh « . laniawerke .… lauener Spitzen . do. Tüll u. Gard. Herm. Póge Elektr. Pongs, Spinnerei Poppe u. Wirth. . Porta-Union, Prtl. reßîpan, Unter). . Fr. Rasquin Farb. Rauchw. Walter. Ravensb. Spinn. . Reichelt, Metall . Reisholz Papierf. Reiß u. Martin. Rheinfeld Kraft .. Rhein. Braunk. . do. Chamotte. .. do. Gerbstoff „…. do. Metallw. .. do. do. Vorz.-A do. Möbelst.-W. do. Naffau Brgw |2 do. Spiegelglas do. Stahlwerke , . Do, Ult, Sebr Rhein.-W. Zemen do. do. Industri do. do. Kalkw. . do. do. Sprengsft Rheydt Elektrot. David Richter. . Riebeck Mont.-W I, D. Piedel do. Vorz.-Akt. S. .Riehm u. Söhn Gebr. Ritter. . Rostroh u. Schn Roddergrube, Brk Rolandsbütte . Rombacher Oütter do. ult. Febr Ph. Rofenthal Prz. do. neue Rojißer Braunk. . do. Zuckerfabrik . Rote Erde neue i. K. Russ. Allg. Elektr. Rütgerswerke „…. Säch!. Böhm. Pil. do. Gartonnagen - do. Gußst, Döhlen! do. Kammg. V.-A, Sächs.Thür.Ptl.-3. do. Websftuhl-Fab. Saline b Mag

4 wr C5 O

Sill

I l e P P R P R R l i t P Prt t Pk k f pet Ph dl Pn Perl Prem P pk fern Pre Pk pack Jor jur pmk . . * «

en Ins D Pat fs i Prt nt 1 1s Ves n Prt Pank Jrs nt Hs Jnt jf Pi rk V DO Ha Pai fen

M hi A O I fd I J Puk Prt Prt Prei Prt A bmi J

| | | 5%

R P 5a, (S as,

r Sißung vom 30. Januar

ps

93, 0B Hüttenbetr.Duisb|/100/4 | 168,00bzG | Thörl's Ver. Oelf. [TAS —— Braunk. u. Brikett/100/44| E Zellsiof, Waldh. 102/45 do. 100 75G : ck a p rbande der Schneiderinnungen

T hb 101,75B Slse Bergbau . ./1024 | 9,79G Thür. Nad. u. St. i 44) 97,50 bz do. 1912 unk. 17/100/45/ 168,75G Thüring. Salinen 53,50G 100/45) j —,— 1907/105/44 i ; R E f 30'00G 1908 102/44 100,008 N T Ote O öder zu Halle a. S. und 84 Sachsens die Recht s 100, 0 dem disherigen Bahnhofsarbeiter Eduard ck C Dio E; O : S ens die RNechtsfähigkei B 8 10 E e G Jerig mnhofsarbeiter Eduard Rückemesser zu Die Eintragungen dürfen niht mit einem Merkmal versehen sein, | werbeordnung unter e Beröhalb L a tos a pen N E d / N (10-

do. 0 98,00G JessenihKaliwerke| 102/41 254,80b¿G n Leonhard Tict S s e ue, ¿La 26,00G Katiw, Aschersl, ./1004 | d ¡ajûta5ta4tbz | Iillmann Eisenb. . 26,006 Braunschw. Kohl./103/4i 9, 100 40 B Zoolog. Garten 09/100/4i u3.20G do. do. 1[100/4 T) Leinefelde im Kreise Worbis das Kreuz d j Ss Q ins 09.200 R MEMIE[GLDE s das Kreuz des Allgemeinen | welches den Inhaber des Lohnbuchs günstig oder nacteilig 3 i x N - 99,20bzG Elekt, Unternehm.| | Ehrenzeichens, zeichnen teiwedt. gnng chteilig zu kenn- geänderten Verbandssaßzungen die Genehmigung des zuständigen

J pk pre pre jmd dran J a] funk pn prnn e J jmd puri pam Á

bck prt rend prnn pra prandb pern jremk prak proc park pmk jpuanck ¡emen prach pem pra Pam Pren droà ju Pana jed Jam . a S . e . O D

n J I I

t b

RNAYIOACOAAKEGAAIOD 2- ck “6 c E

Pud jut pen C fre pre prdk prak frank Prerk Prm fork [rer Pren M E m E Em S P Da D C N A Eci a N

| i D park

pur jem jan Predi Jad pen C3 its bd jrmá J prt

—— @önig Wilhelm [100/44 97,00B do. do. 1024 | 99,50bzG KbniginMarienh.|100/43| 1. 95,00 bz do. do. [10244 1, 100,80G ®önigshorn .. .11024 | T P Gebr. Körting . .[103/44| 1.1, 93,90G do. 09 unk. 14/103/43/15.5, 100,00B Körting's El. . ./103/41| 1. 98 40B Kref.Stahlw.uk21/103/44 100 80B Fried. Krupp 1893/1004 —— do. do. 1908/1004 T Kullmann u. Ko./103/4 101, 900B 2ahmeyer u. Ko./103/45 1U0,C0W do. 1908/10344 - faurahütte . .. ./100/4 99 00B do. [100/34 99,25G Ledf.EyckuStr.iK/105— _— 2conhard, Brnk, 103/44 do. 1912 unf, 17/103/44 —,— tenpoldgrube. . 102/44 93,50G tindenb. Stahl 10102/4315. 94,25G Ludw. Löwe u. Ko.|103/44 4,90B do. Do. 1004 38,00bz #ßwenbhrHohensh 102/43

p

l 159,00bzG Tit. Kunsttöpf. i. L. 4136,00G Bresl. Wagenbau /103 4 F Königlich sächsishen Ministeriums erteilt wird.

—,— Kattow. Berghau|1009/34| 2 ) —— Kön.LudwGew10/102/44| E OE Zittéël U, Mgr 6 19988 B M oSli can a: D9 do. 1024 |

»,00B Trachenb. Zucker . 37 258 rieger „Br.|103 66,10G Triptis Akt.-Ges. 12 177 60bzG | BrownBoveri uC/100/44 B Reh dl, 8 E E s i beit :

1:0,00bzG | Tuchfabrik Aachen, ! 75,60G Buder. Eisenw. 103/44 100,00G S y, „Dürich Mei o, 0 _dem Landgräflich hessishen Förster Konrad Pippert zu Die Eintragung eines Urteils über die Führung oder die Leistunae 9329 F ITIF 6 T1 21 12 | *| » E Sränge8bera Se 102/44 17101 8 bz Q d b è D L V z des N ß s 2 N He T g f Lei ungen / t 115,006 Türk Tabak-Renie S a 2 R 96,256 Haidar-Pacha-H. .|100/5 0/190.00W a erbah im Kreise Eschwege, dem pensionierten Eisenbahn- aof K rveiters und sonstige durch diese Bekanntmachung nicht vor- Berlin, den 15. Februar 1913.

E N NapbtaProd.Nob 100 4t 0 waffner Karl Pleß mann zu Rosdorf im Landkreise A Angen oder Vermerke în oder an dem Lohnbuh sind Der Reichskanzler

uff ANgElett. 06/1005 | L1L7 [100,700 gangen, den pensionierten Cisenbahnweichenstellern Georg Den Arbeitgebern und den von ihnen zur Vornahme der Ein- Jm Auftrage: Caspar.

96,50G Russ AlgElekt. 06/1005 | 1.1.7 [100,70G 6 it Qvoi 98/00G A DeTEO Baldb, “(10 ( jugolka zu Oberglogau im Kreise Neustadt O. Schl., | tragungen bevollmächtigten Betriebsbeamten ist untersagt, die Lohn-

4 d

O

[d Ote

[ay

119,00G Türk. Tabck-Regie —, BurbachGewrk\{ch|103/5 93,20G do. ult. Febr. —,— Busch Waggonfb.|100 4j 111,00G Ungar. Zuckerf. —— Salmon Asbest, 105/44 197,50bz Union, Bauges. . | ! 82,.25G Carl-Aler. Gew, 103/44) 270,75bzG do. Cher. Fabr.|2 266,19bzG @harlotte Gzernit/103/4x 165,25G U. d. Lind. Bauv. B 160,50bzw Gharlottenhütte „103/43 224 ,50bzB UnterhausenSpinn 151,006 Jhem. Budckau . 102/44 244 00bzG Varziner Papierf. 1: 173,50b;G do. 1911 unk.17/102/43 !91,50bz Ventki, Mascbin. . 194,75B do. Grünau , ./103/44 149,00G Ver. chem. Fab. Zeiß| 8 129,00G do. Milch uk,14/102/43 170,10bzG | Ver. Brl.-Fr. Gum.| ( 136,50G do. Weiler , , .102/4 :1025bzG | Ver. Berl. Mörtelw 81,25bz do. do. [103/44 275,00G do. Chem. Charl. 324,00b4 Chr Friedr.Gw.10/103/44 775B do. Goln-Rottweil) 324,00b¿G | Göln. Gas u. El.[103/44 38,50B do. Dtsch. Nickelw. 270,50bz;G do: Do. [103/4 132,50b;G do. Flanschenfabr. 136,0CG Toncordia Bergb. 1004 312,25bz do. Fränk. Schuhf.| 7 133,00B Constant. derGr.1/100/4 271.00bzG | do. Glanzst.Elberf36 632.00bz do. 1906... ,/100/4 62,50bzG | do. Hanfihl.Gotha|15 128,00bz Gont. El. Nürnÿ./102/4 163/à24863bz | do. Harzer Pril.-3,| 5 | 49 10G do.Wasserw.S.1,2/103/44 132,25G do-Kammerich abg.| 6 107,906 Dannenbaum . [1034 | 16,00G do. Kunst Troißsch 113 139,75G Dessauer Gas . ./105/44 164,00bzG . Lausißer Glas|25 382,00bzG do. 1892. . , 105/44 1227,00G . Metall Haller 149,008 do. 1898, ,,,1054 139,50G . Pinselfabriken |1: 279,75G Do, 1909 ./105/4 | 104,25G . Schmirg.u.M.| ( 140,506 Ltsch.-Lur. Ba, kv. 100/44 ‘84,5093G . Smyrna-Tepp} ( 66,25 bzG do. do. 1902/10243 101,25bzG . Thüring. Met.|14 198,00 Do. unk, 15/103/4j 101,25bzG o. St.3yp.u.Wiss/10 170,0063G | Disch. Uebers.El.2/103/5 .101119,50bzG BViktoriaweike .. | 6 98,75H do. S. 3—5/103/5 134,50G Vogel, Telegr.-Dr.|11 179,90bz do. S. 6 unk. 15/103/5 148,50bzG | Vogt u. Wolf. . 16 215,256 Dtsch. Asph.-Ges,/105/44 220,25 et. Vogtländ, Masch. [30 453,006zG do. Bierbrauerei/103 44 0,50 Do. neue! 430,00bz do. Kabelwerke|/103/44 159,75bzG do. Vorz.-Akt.130 452,90b¡G do. Linoleum 103/44 1594a9a93bz | do. Tüllfabrifk . [10 126 6B d0.Soly.-W.uf.16/102/44 278,75 bz Voigt u. Winde i. L2.|/0D [160,090G do. Wagg.*Leth|102/5 261,75b Vorwärts, Biel.Sp 91,006 Dts, Wass. 1898/102/4 97,50bz Vorwohler Portl. „1: 238,00B do. 102/45 1112 50G Wanderer Werke ./27 10,30G Warsteiner Gruben| 9 150,25bzG | Wasserw. Gelsenk. (10 191,50bz Aug. Wegelin Ruß 14 170,00bz Wegelin u. Hübners|1: 198,00bzG | Wenderoth 1,9 283,00G Wernsh. Kammg. |1 00B do. Vorz.-Aft.11 Werfch, - Weißenf. | Braunk. Lit.A-D11 do, neue Lit. E| Weser Akt.-Ges.… .| 4 Ludw. Wessel Porz.| 3 Westdeutsche Jutesp| 5

ck O0

o

100,00B N 1 708 90h Johann Stolor Fmielin i droits Maf Nb : 1+ Mor de | Siena Momana 1086| LENOLOO IE ag Saolars ju Jmielin im Kreise Pleß und Johann | bücher mit Merkmalen zu versehen, welhe den Zes baben dn | 98,60bzG a a M AIOEL Lud Mer Sue S L em pensionierten CEisenbahnstations- | Arbeiter in einer aus dem Wortlaut des Lohnbuhs nit ersichtlichen Die Verteilungsstelle für die Kaliindustrie k Nictori Gassner Friedrich Scham bach zu Cassel, de : Weise zu kennzeihnen 114a Abs. 4 Gewerbe E A T. R itndustrie hat 97'506 BictoriaallsYow | Li ad Eisenbahnrottenführer Paul Kittel , “B G gera, N abs. 4 der Gewerbeordnung). in ihrer Sißzung vom 23. Januar 1913 beschlossen : dl O Ser. A-C uf. 17110! L N A 7 Ii 2u ernsdor} im L S Die Beteili T i E E 97,50bz Kreise Teltow, d U N L ; L 9 | Vie Veteiligungsziffer der Nordhäuser Kali- 94/500 ¿8 Sin u Klei M M Ino ern ¿Friedrich „Die Lohnbücher müfsen für die nah § 3 Abs. 3 vorgeschriebenen | werke, Schacht 1, wird gemäß S8 17 Absas 3 des Kali 88 00G E zu Klein Margsdorf im Kreise Kreuzburg, Martin | Eintragungen gesonderte Spalten baben. Für die nad 8 2 Abs. 4 | geseßes i A. t S ¿ S Nait- 58 U Rüd i 1 : g, _ rag j le S] &ur die nah § 5 Abs. 4 | geseßes in der bisherigen Höhe vom 1. November 1912 3506 ) 0 olger zu Guntershausen im Landkreise Cassel und | zugelassenen weiteren Eintragungen sind, wenn solche Eintragungen | festgesetzt E “E 11:0.00G Berichtigungen. Gestern: Mülkein s Sigge zu Ehringhausen im Kreise Lippstadt, dem bisg- | €rfolgen follen, gleichfalls befondere Spalten vorzusehen. 4 BN: E E St 4 O. 96,29bz. Buenos De B een Cisenbahnhilssschaffner Franz Ol\chok zu Beuthen Dem Arbeitgeber bleibt gestattet, die einzelnen Spalten in Berlin, den 10. ¿Februar 1913. L I. -L . 8 D 2 Z ck 11UNnNqC- Sl f S ta v4 Oi ; i .. 2 In ck71) I 2 É 2 (4 92G E E “8 Sg O dem_ bisherigen Eisenbahnschrankenwärter Eduard | ehrere Unterspalten zu zerlegen. (Siegel.) )1 00G e VABL ei A ZOS J 58 a T IAO s n D ) i reife S (ck S 6. Nor S 4 ( ; of ce ; dre a 10196, 0bzG [49Gà149tb». Mitteld. Privatbk. 125,50 bisherigen â Eisénbabiuarthlo f A E ton Mile Sind die Bediugungen! für "die S0 s A A Der Vorsißende der Verteilungsstelle für die Kaliindustrie. u A Zck L i a7 L L Z ¡ ; : t ( He (ck a “s N L 5 j [4 j 2 L: 0.7óG Sibir. Hdlebk. 237 40bz, Hilpert Beh ÿ Cassel, dem bisheri ior f i 1 Abds 8 Stoffen sowie für die Gewährung von Kost und Wohnung (§8 3 Heckel. Lothr. Portl. Gem. 102/4 97,00G 104,00b¿G. Merkur, Wollw. 266,29 M Se lsherigen Eisenbahntelegraphenschlosser | Abs. 3 Nr. 3 7 N x g L LD L } A t ‘o i i : tothr. Portl. Gem. 102/44 "J e 2 LETIUT, ZD0 R 9e D : : T ) 1b: 3. Nr. 3 7) dauernd od Eil ? itr ck Vorstek ende Entscheid N - D TS 102,25G Vaadb. Allg.Gas/1034 | 1.1,7 |—,— Mühle Nüning 330,10bz. Telt. Kanaltett Gle Menzel zu Kattowiß, dem bisherigen Eisenbahn- | so ist gestattet, sie an St e ter mae S S Fege rgl, werken in W (kra bauten an 1E L Ae O A (G w + pl Qo! 90 O7 z Ln E : / * Gy » z 4 N 7 , [4 e Le L L r L Tel i ne i - E A x F je K 41 E, Dn Be E E a 92,29bz. uhni &ranz Sch miß zu Paderborn, dem bisherigen Eisen- | iragung in Spalten in einem befunbeten Teile des Bo hnbucbo E Dan gestellt Dad E e S E I. zu- V 2 e Abt 13/14 1034 c) Bi 54 Bes Heinrich Hupfeld zu Hitzerode im Kreise Eschwege, | Eintragungen über die einzelnen Aufträge aufzuführen. : : i J A.: Köhl S do. Abt. 15-18/103/44| 1.1.7 |—,— | D dem Maberidon Batten 2 smus Damm zu LA J). Ae: NOUleL. ! Syerigen Dahynhofsarbeiter Andreas Goiny zu In den Lohnbüchern fi ie 8&8 115 bis L 2 d Es vuchern find die §8 115 bis 119a Abs. 1, § 119

93,00bz Mannesmannr, |105/44| 1.1.7 [103 00G beß d isberi : 3, Den bisherigen Eisenbahngüterbodenarbeitern Wilhelm | der Gewerbeordnung abzudrucken 114bþ Abs. 3 der Gewerbe- Die Verteilungsstelle für die Kaliindustri hat i gs » aliindustrie ha

00 I] brd fred C

p D

MNODIIMmDINO D R S

|S|

G S

|

J bun pur pu e} O prrnd pu jun J] J J drt pens

prr pmk

bb D

D bin nd V Ms Pad and dk Wis Hs D Puck Jum Pk Pte CD Par Pur rack Jur Para Perrk I O —Y b j I I

A

. S: S E . S

Se

pak SIIIIIIlelI S111 S2] | 1209| | —_—

O

I J frrect funk F Pr F C

O E S2: S . .

J JImJ J J a A I] ret bk

I I]

pk E les] [Ie T] I e P l n Pl P mt P P pmk P Dr Pk D Pk k P Pk Prt Pk Pr Pr rk prr rk Per jur jr mrk prr Proc jur pr

_— o O

100,10G Märk-WestfBg.09/105/44| 1.1.7 195,90B E d : i . Breuer , |105/5 | 1.4.10/93, 50G Lo ck : e Li 102,000 Maf Serien: 1044 | LL7 9550G dente zu Soest und Andreas Schäfer zu Cassel das All- | ordnung). in ihrer Si 93 L : - 103,00G Mend.u.Schwerte 108/44| 1.1.7 198 50G a duen sowie Z 8 8. m ihrer Gens d [3 E 1913 beschlossen: Mir u. Genest , 102/44] 1.1.7 [91 75G „em vVisherigen Eisenbahnrangierer Joseph Malek zu | „„ Im übrigen bleibt die Einrichtung des Lohnbu&s, auc hinsicht- Der Gewerl|cha zeberstedt in Hüpstedt wird vom ae Me 10841 LLT las O B Strehliß, dem Gutsvorarbeiter Friedrih Rasem zu | f der Zahl und Anordnung der Spalten sowie hinsichtlih der Größe | 1- Januar 1913 ab eine vorläufige Beteiligungsziffer 100'00B Müs.BrLangendr 100 4 17 L2 ¿G Se girren im Landkreise Jnsterburg, dem Gutsarbeiter Anton un Da Me Seiten, dem Ermessen des Arbeitgebers überlassen ; un 2,98 Tausendsteln gewährt mit der Maßgabe, daß diese D Neue Bodengel, (102 4 | L1.7 [4 00et.bzG ciepanifk zu Wischniß “im Kreise Tost-Gleiwi, dem bis- E r va er für die Unterzeihnung der Eintragungen | Veteiligungsziffer, wenn sie zu irgend einer Zeit höher sein 16 20G 44 Phote, r Ges 1024, D See alo Eisenbahngüterbodenarbeiter Anastafius Paris zu s 89 edlen fünfzig N Hundert der jeweiligen durhschnittlichen 6, do. .Ges.102 4.10/64 29L eh ata f L Ten i J e V igu1 : Ho GA 39.0005 do SenftenbKohle/103/4x| 1,4,10/06,00bzG elm Reh dem Sam Vahnunterhaltungsar beiter Wil- Vorbehaltlich der Ausnahmen in den 88 10 bis 12 sind die Ein- girtidaent (Er dler Werke, auf das geseßliche Höchstmaß .1C/101,20B Ndl. Kohlen. , (102/45 1,4.10|—,— Vmein ter zu irshbauna im Landkreise Cassel das All- | tragungen gemäß § 3 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1 bis 3, 7 vor oder bei R 39 19950 è Ehrenzeichen in Bronze zu verleihen. der Uebergabe der Arbeit, die gemäß d 3 Abs. 3 Nr. 4 bei der Ab- Berlin, den 14. Februar 1913 | 3 Abs. :

dran pad * Ep pr pk t S S . . . dot Id Q pad amd find prr purnd prnn frank fred ps pern jan prrark erun S E . J b J I i

o K

Q Ao c

[w|œ]|

pt O0 hand J J J C fund feu J J deme tr J fund Prt fund Pad Jnt fn Jr ck Jrr

Pt Pi J] Prt Qr Pt Dres Punk Prt Vf 1 Prt t

E S S . J} 2] pn par pel pummá

| O05 | | J E E:

Pud park Prei prak nik. Jn fra jk pn * S

D

D I —_— g

do. 408,99 bzG do. Cisenh.uk.14/103/44 138,00bz do. Kaiser Gew, [1004 199 75h18 do. do. 1904/1004 209,75b;G Donnersmarckh. 100/33 189 50G do, do. 100/4 93 56G Dorftfeld Gew. .1103/44 150.75B do do, 1102/4 158,00w Dortm.Bergb.febt| Gewrf. enecal/105/44 168,25 et.bzB | do. Union . 100/44 154 0G do. do, ufy. 14/103/4j 95,00bz5 do. do. [1100/4 6939%G | Düfseld. E, u. Dr./105/44 125 006;G do, Röhrenind,/103/44

O D m “s p d

R do. 1912 uf, 16/102/44 :

“nig Nordstern Koble. 1083/4 e R e E aaa E Hatber ddec elite bu E (Siegel,)

—,— D l. Eis. . 102 99 25bzV 2 E em Arbeitgeber oder etnem dazu bevoll- i: B e E

96,80b4 D od gs U 108 17 [4 00e / ; Ser zu unterzeihnen 114b Abs. 2 der Der Vorsißende der Verteilungsstelle für die Kaliindustrie.

N95 j O | |4 | ¿G 2 d) U ; as

§0,256 DE Sotewon 104 | 0G G Deutsches Neich. Die vorgeschriebenen Eintragungen einschließli der Unterzeihnung Vorstehende Entschei y int j

Orenst, u Koppel 103/44 102 60G ine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: Od u Tinte oder Tintenstift zu bewirken. Die Verwendung eines stedt in Hüp s dt scheidung ist der Gewerk\chaft Beber-

T a 4 s N it, Joweit es fih nicht um die Unterzeichnung VAERE a d. J. zugestellt worden.

; : «5. A. Kobler.

bri pmk pre Preendà pe prmndk Jeck brenk pan pundi fund pmk Jura pr part fue erd prnn jeth drn jeu Pera prt prak pre bunt pmk jut pumd jun pem freut umd im pk ful ank Sud rk dur k Pad k Pr rk per jk Pk n Pun Va s Punk Frack Parnk funk Ufa jn 1frs Pfa 3 è

—I=I=J pndi J Prt drnn 2 e

A

ISIIESI L

—— Ido en Denk Denn (J Viriti J Peru 1 J Pur Pri Jnt:

ch2

97,40R Passag . 17/102/5 | 9,506 ; ;

03008 Dabenb Br uk. 17/103/44 ee ug zem Postmeister Rohden in Linnich bei seinem Scheiden

s S uo 1084 6,97 00 ienste den Charakter als Rechnungsrat zu verleihen. 8 10.

R (eer tera Se “1108s E boa S Soll. die Anfertigung eines erstmalig herzustellenden Musters , „(LO3! 4, : L SG E übertragen und kann der Lohnsaß für dieses niht im voraus berechnet

s R S0 E26 J fk dun e] fer drn dk demn 2 J pn 2

S

R Ce J J fund

Sangerh. Masch. Sarotti, Schokol. . do, neue

Ww-I

Fm preetò pu emer rets mek eal pur feneel - -

R R _— - §.S » -_. . * S S D pre pmk jst, pee prad j mk

p p 0 bnd dun bes

Pt Prt unt 1s Jf

l

| S =J