1894 / 259 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H;

8 H E

, 76,

Eingetragen für die Firma _ Friedr. Wm. Boelling,

Barmen - Rittershausen, Nem- _ \ceiderfstr. 7, zufolge Anmeldung “vom 1. 10. 94/27. 3

. 93 am

31. 10294, Geschäftsbetrieb:

Mechanische Weberei. Waaren- SCHUTZ waRKa verzeichniß: Futter- und Kleiderstoffe aller Art.

Air. 77. Klasse 26 d.

Nem. Eingetragen sür die Firma Dampfbrotfabrik I. Jolowicz, Berlin, Andreasstr. 32, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94 am 31. 10. 94. Geschäfts- betrieb: Fabrikation uvd Vertrieb von Brot und Tonftigen Backwaaren. Waarenverzeichniß: Brot und fonftige Backwaaren. i

Nr. 78.

POlyKres0

Eingetragen für die Firma Dr. Niemann «& Rappe, Kalk b. Köln a. Rh., zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 31. 10. 94. Geschäftsbetrieb : P Uetung und Bertrieb chemischer Produkte und Mohstoffe. Waarenverzeiclhniß: Desinfektionsmittel. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nx. 79. Klasse 16 e.

L ASr _QLA SE O E S u. P 2

Klasse 2.

FÖRVARAS LIOGANDE À SYVALT STÄLLE,

P / S R j 7 dd frán

SKOFTEBY KÄLLA (WESTERSÖTLAND ) RHÄLLANS EGARE :

; S AKTIEBOLAGET SECULARIS

Eingetragen für die Actieugesellschaft Secu- laris, Inh. Gutsbesiger Aibert Bergeudal, Skofteby, Lidköping, Schweden, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 31. 10. 94. Geschäftsbetrieb: Mineralwasserfabrikation und Versandt. Waaren- verzeichniß: Mineralwasser in Flaschen. Der An- meldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 80. Klasse 16 b.

Eingetragen für die Firma Franz Travers, Lorch, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/30. 7. 92 am 31, 10. 94. Geschäftsbetrieb: Weinhandel. Waarenverzeichniß: Wein.

Nr. 81.

Klasse 10, OFFENBACH.

M E rwa Zeichen M i

Eingetragen für die Firma Heinrich Heiut, Offen- bach a. M., zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/1. 10. 85 am 31. 10. 94. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Wagenbestandtheilen. Waaren- verzeichniß : Wagenbestandt heile.

Nr. 82.

N

Klafse 16 Þþ.

Eingetragen für Dr. J. Schrömbgeus, Kalden- kation des Bitterliqueucs genannt L’'Estomac. Eingetragen für Homopoalit a zufolge Aut f e Uni Schreibmaschinen. Der Anmel- Klasse 23. Eingetragen für die Firma vom 1. 10. 94 am 31. 10, 94.

r e ee E T R T T ne T R kirchen, Rheinl., zufolge Anmeidung vom 1. 10. 94/ 18. 4. 89 am 31. 10. 94. Geschästsbetrieb: Fabri- Waarenverzeichniß: Bitterliqueur genannt L'Estomac. Nr. 88, Klafse 23. die Firma Guhl«& Harbect,

nmeldung vom 1. 10.94 am 31.10.94. Geschäfts- betrieb: Fabrifation und Vertrieb von Maschinen. dung ift eine Beschreibung beigefügt. Nr. 84. Guhl & Harbeck, Hams- burg, zufolge Anmeldung lefouma. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Maschinen.

Nähmaschinen. Der Anmeldung ist eine Beschret- bung beigefügt.

Nr. 85. Klasse 40.

Eingetragen für Adolph Hirsch, Güsten i. Anhalt, zufolge Anmel- F dung vom 1. 10. 94 am 31. 10. 94. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Taschenuhren. Waaren- verzeichniß: Taschenuhrgehäuse und Tre, Berlin, den 2. November 1894. Kaiserliches Patentamt. », Koenen,

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellsdhasten auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Siges dieser Gerichte, die übrigen Handels- A aus dem Köntgreich SaŸfsen dem Königreich ürttemberg und dem Großherzog- thum Hessen untec ter Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt vetéfentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonu- abends, die leßteren monatlich.

[44859]

[44880] Barmen. Unter Nr. 1770 des Gesellschafts- registeïs wurde heute cingeträgen die Firma Frauz Kluge & Cie und als déren Theilhaber der Fabrikänt Franz Kluge und der Kaufmann ‘Carl D verbeck, beide in Barmen wohuend. Die GesellsWaft hat am 24. Oktober 1894 be- gonnen. Barmen, den 24. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. 1. Berlin. Handel®regifter [45060] des Kbruiglichen Amtsgerichts A zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 830. Oktober 1894 sind am 31. Oftober 1894 folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12 941, woselbst die Handelsgefellshaft in Firma : Bisier & Günther mit dem Siye zu Vexlin vermerkt steht, ein- getragen :

Der Kaufmann Richard Theodor Otto Günther is durch Tod aus der Handelsgefell- schaft ausgeschieden.

Der Kaufmann Johannes Marimilian Schmidt in Berlin ist am 1. Oktober 1894 als Handelsgesell schafter eingetreten.

Die Firma ist in:

Visier & Schuidt

geändert. i

Zu unser Firmenregister ift mit de Verliu unter Nr. 26 394 die Firma:

Carl Zucker -

(Geschäftslokal : Kaiserstr. 25 a.) und als deren Jn- haber der Kausmann Carl Zucker in Berlin ein- getragen worden.

Der Kaufmann Martin Joseph Meyer in Berlin hat für sein hierselbft unter der Firma :

M. I. Meyer

bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 23 766) dem Oskar Krauskopf, dem Ferdinand Lasch und dem Ignatz. Brodniu, sämmtlich zu Berlin, der- gestalt Kollektivprokura ertheilt, daß je zwei der Prokuristen gemeinschaftlich zur Zeichnung der Firma berechtigt e.

Dies ift unter Nr. 10 632 des Prokurencegifters eingetragen worden. /

Zufolge Verfügung vom 31. Oktober 1894 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

Sn unser Gesellschaftsregister ijt unter Nr. 14 096, woselbft die Handelsgesellschaft in Firma:

Arthur & Ferdinand Noseustock

mit dem Siye zu Vererlin vermertt steht, ein- getzagen : i

Der Kaufmann Arthur Rosenstock in Breslau ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Der Kaufmann Ludwig Rosenstod in Berlin ist am 1. Juni 1894 als Handelsgesellschafter eingetreten.

Die Firma ist in

Ferdiziauò Roseustock

Ed le S IBE ZU

geändert. : j In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 477, wofelbft die Handelsgesellschaft in Firma: / Hillerscheidt & Kasbaum E dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- agen:

Die Eintragung vom 10. März 1893 wird dahin vervollständigt, daß jeder der beiden Ge- sellschafter Albert Hillersheidt und Hermann Bs zur Bertretung der Gesellschaft be- ugt ist.

Ja unser Firmenregister is unter Nr. 21 064, woselbst die Hanklung in Firma: _ Adolph Froehlich mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : . 4

Das Handelsgeschäft is dur Vertrag auf den Kausmann Karl Friedrich Rudolf Fürle zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 26 395.

Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 26 395 die Handlung in Firma:

Adolph Froehlich

mit dem Sitze zu Berlíiu und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Friedri) Rudol{ Fürle zu Berlin eingetragen worden.

Berliu, den 31, Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89/90.

Mila.

Berlim. Handelsregister {45061} des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 31. Oktober 1894 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

Jn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11 982, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma:

Deutsche Kapital- uud Spar-Bauk

mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Der stellvertretende Direktor Geheime Hofrath Dr. Wilhclm von Guérard ist verstorben. In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 14900, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma: Medicinisches Waareuhaus, C(Actien-Gesellschaft.)

Waareny:rzeicchniß: *

mit dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen :

Der Kaufmann Oscar Haac zu Berlin ist Mitglied des Vorstandes geworden. n unser Gesellschaftsregister is eingetragen : palte 1. Laufende Funwer:

D, Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Vereinigte Baugewerbe, Gesellschast mit beschränkter Haftung. Spalte 3. Siß a aft :

erlin,

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 13. August, 12. September und 25. Oktober 1894.

Zweck der Gesellschaft ist die Ausführung von Bauten und Bauarbeiten jeder Art, Verfertigung von Baubestandtheilen und Handel mit denselben.

Das Stamm - Kapital beträgt 25 000 4 Der. Gesellshafter Kaufmann Richard Armer zu Berlin bringt in Anrechnung auf seine Stamm-Einlage in die neue Gefell\haft zwei im Gesellschaftsvertrage näher bezeichnete Hypotheken von zusammen 26 000 46 zum vereinbarten Preise von 24 500 4 ein.

Alle Willenserklärungen sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn solche unter der Firma der Gesell- schaft erfolgen und, sofern uur Ein Geschäftsführer bestellt ift, dessen Unterschrift oder diejenige eines Stellvertreters oder eines Prokuristen, wenn aber wehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Unter- \chriften L

a. zweier Geschäftsführer oder b. zweier Stellvertreter oder E c. eines Geschäftsführers und eines Stellvertreters oder d, eines Geschäftsführers und eines Prokuristen tragen. s E

Zur Zeit is alleiniger Geschäftsführer: Der Kaufmann Adolf Kühling zu Berlin. «

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gefellschaft erfolgen dur den Deutschen Neichs-Auzeiger.

Das Geschäftslokal befindet sich Frieden|tr. 9.

Berlin, den 31. Ofktobec 1824.

Königliches Amtsgericht L. Vhtheilung 839/90.

Mila.

Merlin. Bekanntmachung. [44879]

In unser Gesellschaftsregister is Heute unter Nr. 321 vgl. Nr. 14943 des Gesellschaftsregisters des Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin die Kommiuanditaesellsck(aft in Firma F. Frit, Brögel- manu & Hirs{chlaf}f Commanditgésellschaft, mit dem Sitze in Berlin und einer Zweigniederlaffung in Teltow eingetragen worden.

Persönlich haftende Gefellschafter sind die In- genieure: V S

a. Ferdinand Fxriß zu Groß-Lichterfelde, b. Martin Hirschlaff zu Charlottenburg, c. Paul Brögelmann zu Berlin. :

Zur Geschäftsführung is jeder der perfönlich haftenden Gesellschafter berechtiat, zur Zeichnung der Firma aber die Unterschrift zweier persönlich haftender Gesellschafter oder eines solchen und eines Prokuristen erforderli und genügend.

Berlin, den 26. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung XPVI.

Badstübner.

© [44878] Biedenkopbpf. In unfer Firmenregister ist heute zufolge Verfügung vom 23. Oktober 1894 einge- tragen :

Nr. 127. Firma Christian Valzex A7. Wittwe,

Sit: Wallau. :

Fnhaber der Firma Christian Balzer T1. Wittwe in Wallau.

Laut Anmeldung rom 23. Oktober 1894.

Ferner ist in unser Prokurenregister unter Nr. 36 am 23. Oktober 1894 eingetragen worden, daß dem Kauf- mann Christian Balzer in Wallau für die unter Nr. 127 des Firmenregisters eingetragene Firma Christian Balzer L. Wittwe in Wallau Pro- fura ertheilt ift.

Biedeukopf, den 23. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. Buer i. W. Haudel®sregister {44882} des Königlichen Amtsgerichts zu Buer i. W.,

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 36 ein- getragene Firma H. Kuukler zu Gladbeck, bis- heriger Inhaber Kaufmann Heinrih Kunkler zu Gladbeck, ist durch Kauf auf die Chefrau Kaufmann Heinrich Kunkler zu Gladbeck übergegangen und diese daher als Inhaberin der genannten Firma am 25. Oktober 1894 eingetragen worden.

Buer i. W. Sandelêregister [44881] des Königlichen Amtsgerichts zu Buer i. W,

Die Ehefrau Kaufmann Heinrich) Kunkler zu Gladbeck hat für ihre zu Gladbeck bestehende, unter der Nr. 36 des Firmenregisters mit der Firma H. Kuukler eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Heinrich Kunkler zu Gladbeck als Pro- kuristen bestellt, was am 25. Oktober 1894 ‘unter Nr. 10 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Danzig. Bekanntmachung. [44884] In unserm Firmenregister ift heute die unter Nr. 1740 registrierte Firma A. Cohn Wwe. ge- löscht worden. Danzig, den 29. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [44883] In unser Kegister zur Eintragung der Ausschließun der ehelihen Gütergemeinschaft unter Kaufleuten ist heute unter Nr. 639 eingetragen worden, daß der Kaufmann Walter Gronau in Dauzig für die Ghe mit Marie Bertling die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgabe ausge- {loffen hat, daß das von der zukünftigen Ehefrau in die Ghe einzubringende, fowie das während der Ghe von derselben durch Erbschaften, Glücksfälle, Schen- kungen oder sonst zu erwerbende Vermögen die Natur des Vorxbebaltènen haben foll. Danzig, den 29. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. X. [44900] Gotha. Die Firma Bergmann « Socha- czewsfi ‘in Waltershausen ist erloshen und ift dies auf heutige Anzeige im Handelsregister Fol. 1475 eingetragen worden. otha, am 29. Oktober 1894. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. [11 Pola.

Hagen i. W. Sandelsregister [44909] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am- 30. Oktober 1894.

Bei Nr. des Firmenregisters, woselbst die irma F. W. Kampmäáänn zu Hagen vermerkt

eht: ; F Schmalkalden befindet sich eine Zweignieder- afung.

Nr. 433 des Prokurenregisters: Dem Kaufmann Heinrih Braun zu Hagen ift für die Firma F. W. Kampmanun zu Hagen Prokura ertheilt.

[44908 Hameln. Auf Blatt 7 des hiesigen ae registers ift heute zu der Firma A. D. Lemke ia Hameln eingetragen : : „Die Firma und Prokura i\t erloschen." Hameln, den 27. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. ITT.

[44907 Hameln. Die Firma R. Eichwald in A und die dem Kaufmann Alex Eichwald ertheilte Prokura ist erloshen, was im Handelsregister auf Blatt 383 eingetragen ift.

Hameln, den 30. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. IIL. Hannover. Befanntmahuug. [44912]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 4154 zu der Firma:

f Schmiß «& Wedemeyer,

Bierdruck- und Mineralwasser-Apparate-

: Vauansftalt eingetragen :

Die Hantelsgesellshaft ist aufgelöjt.

Das Geschäft wird vom Kaufmann Heinrich Wede- meyer in Hannover allein unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Hannover, den 30. Oftober 1894.

Königliches Amtsgericht. 1V. Hannover. Befanntimachnnug. [44911] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 5107 eingetragen die Firma Engelhardt & Böning mit dem Niederlassungsorte Haunover und als deren Inhaber Kaufleute Bernhard Engelhardt und Friedrich Böning zu Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 2. Oktober 1894. Hanuover, den 30. Oktober 1894. ¿ Königliches Amtsgericht. 1V. atiingen. [44724] Königliches Amtsgericht zu Hattingen. Am 23. Oktober 1894 ift eingetragen : A. in unser Gesellschaftsregister zu Nr. 72, wo-

‘selbst die Firma H. Rumpf & C°_ vermerkt steht:

Die Handelsgesellschaft is durh den am 20. Of- tober 1894 erfolgten Austritt des Kaufmanns Paul Baeß zu Dahlhausen aufgelöst. Der Kaufmann Heinr. Rumpf zu Dahlhausen führt das Geschäft unter der unveränderten Firma fort ;

B. in unser Firmenregister unter Nr. 296 die Firma H. Rumpf & Comp. und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Heinrih Rumpf zu Dahlhausen a. d. Nuhr.

[44905] #Weidelberg. Nr. 49666. Gemäß 8 2 des Reich8gefeßes vom 30. März 1888 werden die an unbekannten Orten abwesenden Inhaber nachstehen- der Firmen oder deren Nehtsnachfolger aufgefordert, einen etwaigen Widerspruh gegen die Eintragung des Erlöschens ihrer Lma bis spätestens 1, März 1895 sriftlih anher oder zu Protokoll des Ge- richts\hreibers geltend zu machen : „Jac. Helwerth“ in Heidelberg, O.-Z3. 200 Bd. Il des Firmenregisters. e,Reimold & Ernst“ in Heidelberg, O.-Z. 386 Band I des Gesellschaftsregisters. Heidelberg, 26. Oktober 1894. Grof, Amtsgericht.

Reichardt.

y f E [44464] ZTöchst a. M. Jn unfer Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 71 eingetragenen, in Hattersheim domiziliertenAktiengefellshaft,„Zucker- S .Maingau‘“’ folgender Vermerk gemacht worden :

In der Generalversammlung vom 28. September 1894 ift die folgende neue Fassung des § 13 Abs. 1 der Statuten beschlossen worden: „Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus zwei Mitgliedern, welche von dem Aufsichtsrath ernannt werden. Der Ausfsichts- rath kann auch stellvertretende Vorstandsmitglieder ernennen.“ :

Seit dem 1. Oktober 1894 kesteht der Vorstand aus den Herren Dr. Otto Follenius zu Hattersheim und Kaufmann Frip Güttler zu Frankfurt a. M.

Sodann ist in das Prokurenregister (unter Nr. 77 bezw. 79) eingetragen worden, daß durch die Wahl des Kaufmanns Friy Güttler zum Vorstand8mitglied dessen Prokura erloshen und an seiner Stelle der Kaufmann Albert Dauch von Frankfurt a. M. zum Prokuristen mit der Befugniß ernannt worden ist, die Firma der Gesellshast mit einem Vorstands- mitglied zu zeihnen.

Höchst a. M., den 26. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. 11,

Karlsruhe. Befanntmahung. [44915]

Nr. 30 379. Die in der Bekanntmachung vom 28. Juni 1894 Nr. 20 173 (Reichs - Anzeiger vom 20. Juli 1894, 2. Beilage zu Nr. 169) aufgeführten Firmen find als erloschen in die Handelsregister ein- getragen worden.

Bei der Firma Leopold Bloch zu Karlsruhe wurde auch das Erlöschen der dem Kaufmann Ludwig Philipp Landau hier ertheilten Prokura ein- getragen.

Karlsruhe, den 24. Oktober 1894.

Großh. Bad. Amtsgericht. Il. Fürst.

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Stemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Sh olz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

" Caldowe und dessen Ehefrau

M 259.

C Biere Bel E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 2. November

1894.

Der Inhalt dieser Belage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Faleplans

Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Berlin auch durch die Anzeigers, §SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

oft - Anstalten, für reußischen Staats-

Handels - Register. [44475]

Kempen, Bez. Posen. SBefanntmachung. Vn unserem Firmenregister sind folgende Firmen gelöscht worden: : l Nr. 8: J. Wiekuszowski in Kempen. Nr. 128: Salomon Opet in Kempen. Nr. 298: Moriß Grabowski in Kempen. Kempen ¿. P., den 27. Oktober 1894, Königliches Amtsgericht.

Kempen, Rhein. Sn unfer Firmenregister ift heute unter Nr. 105 die Firma Wittwe Johanna Moser zu Kempen und . als deren Inhaber die Kauffrau Wittwe Wilhelm Mofer, Johanna, geb. Hirz, zu Kempen eingetragen worden. [44914] Kempen (Rhein), den 30. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. Lauban. Bekanntmachung. [44916] Zufolge Verfügung vom 27. Oktober 1894 ist an demselben Tage in unser Firmenregister Folgendes eingetragen worden : a. zu Nr. 355 bei der Firma Herrmann Dietrich: Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf die verehelichte Pauline Dietrich, geb. Lange, in Wünschen- dorf übergegangen, welhe dasfelbe unter unver- änderter Firma fortsetzt ; b. unter Nr. 381 die Firma: „Herrmann Dietrich‘ mit dem Siße in -Wünschendorf, Kreis Lauban, und als deren Inhaberin die verehelichte Pauline Dietrich, geb. Lange, in Wünschendorf, Kreis Lauban. Lauban, den 27. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht.

Leer. Bekanntmachung. [44917] Auf Blatt 320 des hiesigen Handelsregisters ist

heute zu der Firma:

i „Ostfriesische Bank“

eingetragen :

„Dem Buchhalter Hermann Apey zu Leer ist die Ermächtigung ertheilt, im Verein mit einem der Direktoren der Bank die Firma der Ostfriesischen Bank zu Leer per procura zu zeichnen, mit dem Zusaß: „Jn Vertretung.“

Leer, den 29. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. T.

Luckenwalde. Befanntmachung. [44727] In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 63 die Firma J. F. Gebhardt eingetragen s\teht, ift heute Folgendes eingetragen worden: Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Kaufmann Otto Henze zu Luckenwalde übergegangen,

. welcher dasselbe unter der Firma Otto Heute

fortseßt. } ; i Ferner ist in unser Firmenregister unter Nr. 201 (früher Nr. 63) die Firma Otto Hente mit dem Orte der Niederlassung Luckenwalde und als deren In- haber der Kaufmann Otto Hente eingetragen. Luckenwalde, den 27. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandel8regisfter. [44922]

1) -In das Gesellscbaft83register is bei Nr. 1323, betr. die Magdeburger Trambahn-Actiengesell- schaft eingetragen :

Der Direktor Paul Stahlknecht is durch Tod aus dem Vorstande ausgeschieden.

2) Der Kaufmann Theodor Brandes hierselbs\t ist als der Inhaber der Firma „Theodor Brandes“‘ Butter- und Delikatessenge\{chäft unter Nr. 2767 des Firmenregisters eingetragen.

3) Der Kaufmann Carl Michaelis hier is als

roturist für die Firma Meyer Michaelis unter Nr. 1232 des Prokurenregisters eingetragen.

4) Die Kaufleute Emil Helfft und Paul Helme, beide von hier, sind seit dem 1. September 1894 als Gesellschafter in die offene Handelsgesellshaft Pintus «& Klavehn““ eingetreten. Eingetragen bei Nr. 1202 des Gesellschaftsregisters.

Magdeburg, den 29. Oktober 1894.

Marienburg. Bekanntmachung. [44920]

In unser Negister zur Eintragung der Aus- {licßzung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft is heute unter Nr. 86 eingetragen worden, daß der Mühlenpähter Franz Becker aus Helene, geb, Krueger, durch Vertrag vom 23. Oktober 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausge- {losen haben.

Marienburg, den 27. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

Mölln i. L. Handelsregister 44921 des Königlichen Amtsgerichts Möllu i L. : Im Firmenregister ist am 30. Oktober 1894 sub

Nr. 84 die Firma „Dampfmolkerei und Milch-

zuckerfabrik Germania. Ed. Hirschfeld“ auf

Verfügung de eodem gelöst und sub Nr. 87 cin-

getragen die Firma „Dampfmolkerei und Milch-

zuckerfabrik Germania. Otto Evers“ und als deren Inhaber der Fabrikant Otto Carl Heinrich

Evers in Mölln. i

Königliches Amtsgericht.

Mogilno. _Vekanntmachung. [44919] In unfer Firmenregister ist unter Nr. 16 folgende Eintragung bewirkt worden: Die Firma Gustav Bothe in Mogilno ist erloschen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Oktober

1894 am 25. Oktober 1894. Mogilno, den 25. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht.

Mülhausen i. Els. Handelsregifter [44918] des Kaiserl. Landgerichts Mülhausen i. Els. Unter Nr. 354 Band IV des Firmenregisters ift heute die Firma „E. Eclercy“ in Mülhausen i. E. eingetragen worden. Seiner Chefrau Cäcilia, geb. Jeannin, i} Prokura ertheilt. Mülhausen i. Els., den 29. Oktober 1894. Sekretariat des Ee a Landgerichts. elder.

Neunkirehen, Bz. Trier. Bekanntmachuug. :

Die unter Nr. 105 des Firmenregisters eingetragene Firma Henriette Vounnem mit dem p in Neunkirchen i} zufolge Verfügung vom 29. Ok- tober 1894 heute gelöst worden. :

Unter Nr. 36 des Gesellschaftsregisters is zufolge Verfügung vom 29. Oktober 1894 heute die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „H. Bonnem «æ& Cie“ mit dem Sitze in Neunkirchen, Bez. Trier, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1894 begonnen. Die Gesellschafter sind Henriette Bonnem, Kauffräulin in Neunkirchen, und Kaufmann Einil Bonnem zu St. Johann. Jeder der beiden ift berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Neunkirchen, den 30. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

[44924]

Neuss. Bekanntmachung. [44925]

In unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 10, Firma Theodor Remy Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsge\{chäft ist nah dem Tode des bis- herigen Inhabers durch Vereinbarung der Bethei- ligten mit allen Aktiven und Passiven auf die Wittwe Theodor Remy, Therese, geborene Nauen, zu Neuß übergegangen, welche dasselbe unter unver- änderter Firma foctseßzt.

Demgemäß is in unserem Firmenregister unter Nr. 322 die Firma:

„Theodor Remy“

mit dem Sitze in Neuß und als deren Inhaberin die Wittwe Theodor Nemy, Therese, geborene Nauen, zu Neuß eingetragen worden.

Gleichzeitig ist von der vorgenannten Firma dem Kaufmann Theodor Nemy zu Neuß Prokura ertheilt, welches im Prokurenregister unter Nr. 88 eingetragen worden ift.

Neuf, den 30. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

Oranienburg. Befanntmachung. [44926]

In dem Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist unter der Nr. 16, woselbst die offene Handelsgesellschaft in Firma L. Dechert «& Söhne mit dem Sitze in Oranienburg eingetragen steht, in Sp. 4, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft, zufolge Verfügung vom 25. Oktober 1894 am 25. Oktober 1894 Folgendes eingetragen worden : H

Der Fabrikbesißer Ludwig Dechert senior ist dur Tod aus der Gefsellshaft ausgeschieden. Der am 3, Februar 1875 Mae Adolf Dechert zu Oranien- burg is als Gesellschafter eingetreten,

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur befugt der Fabrikbesißer Emil Dechert zu Velten und der Fabrikbesißer Albert Dechert zu Oranienburg.

Oranienburg, den 25. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. Saarbriicken. Befanntmahung. [44241]

Im Firmenregister des Königlichen" Amtsgerichts Saarbrücken ist am 24. Oktober 1894 bei Nr. 199 (Firma H. Klingebeil zu Saarbrücken) vermerkt worden, daß der Buchhändler Wilhelm Proeller in das Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetreten ift.

Demnächst ist an demselben Tage in das Gesell- schaftsregister unter Nr. 370 die Firma „Klinge- beil & Vroeller““ als die einer offenen Handels- gesellschaft eingetragen worden mit dem Bemerken, daß die Gesellichaft am 1. Oktober 1894 begonnen hat, daß Gesellschafter derselben die Buchhändler Hermann Klingebeil und Wilhelm Proeller, beide hierselbst find, von denen jeder berehtigt is, die Firma zu zeichnen und die Gesellshaft zu vertreten.

Saarbrücken, den 24. Oktober 1894.

Friedri ch, Aktuar, Serichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Saarbrücken. SBefauntmahung. [44930] In das Gesellschaftsregister ist am 25. Oktober 1894 unter Nr. 371 die Aktiengesellschaft in Firma „„ESlektrizitäts-Aktien-Gesellshaft, vorm. W. Lahmeyer «& Cie“ mit dem Siße in Frank- furt a. M. und einer Zweigniederlassung in Saarbrücken eingetragen und dabei Folgendes be- merkt worden: :

A. Der Gesellschaftsvertrag lautet vom 19. März 1892.

B. Gegenstand des Unternehmens i} jede Art gewerbliher Ausnußzung der Elektrotechnik, ins- besondere Bau- und Betrieb und die Verwerthung elektrotehnisher Anlagen, sowie infolge der am 31. März 1893 stattgehabten Uebernahme der Ge- \{häfte der Kommanditgesellschaft: „W. Lahmeyer & Cie. Commanditgesellshaft“ der Ankauf, die Verwerthung und Ausbeutung von Patenten, der Ankauf, die Herstellung und die S sämmt- liher in das Gebiet der Elektrotechnik einschlagenden oder mit derselben in Verbindung stehenden Maschinen, Apparate und sonstiger Gegenstände.

das Deutsche Reih. (1. 2593,

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich Ee Bezugspreis beträgt L 4 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern

int in der E Dex often 4

Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 x.

Das Unternehmen is niht auf eine bestimmte Zeit beshränkt. Auf Beschluß der Generalversammlung vom 27. September 1893 sind in Anlaß des Ueber- gangs der Geschäfte der Kommanditgesellschaft W. Lahmeyer & Cie. Kommanditgesellschaft auf die Aktiengesellshaft der genannten Kommanditgesellschaft bezw. deren Gesellshaftern neben 700 Aftien auch 350 Genußscheine gewährt worden.

Diesen Genußscheinen soll von dem jährlichen bilanzmäßigen Reingewinn der Gesellschaft zum ersten Male auf Grand der Bilanz vom 31. März 1894 die Hâlfte desjenigen Betrages zufallen, welher nah Dotierung der geseßlihen Reserve, nah Abseßung der statutarischen resp. vertragsmäßigen Tantièmen und nah Vertheilung von 80/9 Dividende auf das jeweilige Grundkapital der Gesellshaft erübrigt werden wird, jedoch nur insolange, bis auf jeden Genußschein der Betrag von 1000 zur Auszahlung gekommen sein wird. Mit dem Eintritt dieser That- jachen gelten die Genußscheine als amortisiert und werthlos.

C. Das Grundkapital beträgt 1 700 000 4 und ist in 1700 Aktien zu je 1000 , welche auf den Inhaber lauten, zerlegt.

D. Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern, welhe von dem Auf- sichtsrathe angestellt und entlassen werden.

Besteht er aus mehr als einem Mitgliede, so ist zur Zeichnung der Firma die Unterschrift von min- destens zwei Vorstandsmitgliedern erforderlich.

E. Die Generalversammlung der Aktionäre wird our den Vorstand oder Aufsichtsrath berufen. Die Einberufung muß mindestens drei Wochen vor dem Tage der Generalversammlung durch einmalige Ein- rüdung in den Gesellshaftsblättern erfolgen und muß die jedesmalige Tagesordnung die Zeit des Be- ginns und den Ort der Verhandlung enthalten.

F. Alle Bekanntmachungen an die Aktionäre er- folgen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger.

G. Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) die Handelsgesellschaft Grunelius & Cie. zu Frankfurt a. M.,

: E Handelsgesellschaft Joh. Goll & Söhne

aselbst,

3) die Aktiengesellschaft „Köster's Bank Aktien- gesellschaft“ zu Mannheim,

4) die Handelsgesellshaft von Erlanger & Söhne, zu Frankfurt a. M,,

5) die Handelsgesellschaft Benjamin Meytler seel. Sohn & Conf. daselbst,

\ t Handelsgesellshaft Philipp Nikolaus Shmidt

aselbst,

7) der Bankier Moriy Walther Koch, in Firma M. W. Koch & Cie. daselbst,

8) die Handels8gesellschaft D. & J. de Neufoille daselbst.

H. Der Vorstand besteht Mitgliedern:

1) Wilhelm Vogelsang, 2) Professor Bernhard Salomon, 3) Friedrih Jordan,

4) Albreht Schmidt,

\ämmtlih in Frankfurt a. M. wohnhaft; je zwei derselben zeihnen gemeinschaftlih die Firma.

J. Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind:

1) der Rentner Walther vom Rath,

2) der Bankier Alfred von Neufville,

3) der Kaufmann Wunibald Braun,

4) der Bankier Max Baer,

5) der Bankier Karl Andreae,

6) der Rechtsanwalt Dr. jur. Karl Shmidt-Polex, 7) der Bankier Moriß Walther Koch,

8) der Bankier Karl Grunelius,

sämmtlih zu Frankfurt a. M. wohnhaft.

K. Zur Kennzeihnung der Zweigniederlassung als solde foll dieselbe die Firma der Gesell]chaft „Elektrizitäts - Aktien - Gesellschaft vorm. W. Lahmeyer & Cie“ mit dem pee 1Zweig- niederlassung Saarbrücken“‘ führen. Saarbrücken, den 25. Oktober 1894.

Friedrich, Aktuar, :

Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Schleswig. Defauntmaiung, [44931] In unser Gesellschaftsregister ist heute zu Nr. 142 bei der Schleswig-Angler Eisenbahngesellschaft Folgendes eingetragen worden: A An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds, Geheimraths von Gusmann hier, ist Dr. de la Motte in Taarstedt in der Situng des Auf- sihtsraths vom 12. März 1894 in den Vorstand gewählt worden. Schleswig, den 24. Oktober 1894. Königliches Ae Abtheilung Ik. eyer.

zur Zeit aus vier

Schweidnitz. D a eE [44928]

In unser Firmenregister ist heut bei der unter Nr. 513 eingetragenen Firma: F. Schild vormals Oscar Birner & Comp. vermerkt worden :

Die Firma ist erloschen. SRONA den 31. Oftober 1894. öniglihes Amtsgericht.

/ [44732] Schwerin, Meckl. Jn das Handelsregister des Großherzoglichen An richts hierselbst ift zu- folge Versügung vom 29. Oktober 1894 heute Fol. 470 Nr. 401 zur Firma E. Riechert ein- getragen: i

Spalte 3. Die Firma ift erloschen. Schwerin, den 30. Oktober 1894. Hollien, Akt.-Geh., Gerichtsschreiber.

44733] Schwerin, MeckK1. In das Handelareaite A Großherzoglihen Amtsgerichts hierselbst ift zufolge Versügung vom 29. Oktober 1894 heute Fol. 514 Nr. 445 eingetragen : Die Firma : A. Trappe. Ort s Niederlassung: Schwerin i. Mecklen-

urg. Inhaber : Frau Auguste Trappe, geb. Stockfisch. Schwerin, den 30. Oktober 1894, N Hollien, Akt.-Geh., Gerichtsschreiber.

: [44927] Solingen. In unser Firmenregister i bei Nr. 774 die Firma C. W. Engels mit dem Sitze zu Gräfrath-Foche und uls deren Inhaber der E Karl Wilhelm Engels daselbst eingetragen orden. Solingen, den 30. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. ITL.

Steinau a. O. Befanntmachung. [44731]

I unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 13 eingetragenen Handelsgesellschaft Rudolph Martin in Steinau a. O. heute Folgendes ein- r Sa felli&

ie Handelsgefellshaft is aufgelöst und das

Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma Rudolph Martin auf den Kaufmann Carl Schluckwerder zu Steinau a. O. übergegangen,

und ferner unter Nr. 191 des Firmenregisters folgende Firma:

Rudolph Martin in Steinau a. O.

und als deren Inhaber der Kaufmann Carl S{hluck- werder zu Steinau a. O.

Steinau a. O., den 29. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

44739] Stettin. In unser Gesellschaftsregister f heute unter Nr. 1248 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Gebrüder Tietze“ zu Stettin Folgen- des E 2 Die Gesellschaft is dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt. Der Kaufmann Otto Tieße zu Stettin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 2632 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 2632 der Kaufmann Otto Tietze zu Stettin mit der Firma „Gebrüder Tietze“ und dem Orte der Niederlassung „Steitin““ eingetragen. Stettin, den 27. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Stolberg, Rheinl. [44728] Handelsregister zu Stolberg, Rhid.

T. In das Gesellschaftsregister wurde unter Nr. 45 zufolge Verfügung vom 27. Oktober 1894 am näm- lihen Tage eingetragen :

Die Gesellshaft „Katholisches Gesellenhaus Rolandshaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitße zu Stolberg Rhein- land. Der notarielle Gesellschaftsvertrag (Statut) datiert vom 10. Oktober 1894. Zweck und Gegen- stand des Unternehmens ist der Erwerb, die Sicher- stellung und die Bewirthschaftung eines Versamms- lungs- und Wirthschaftslokals im Interesse des Katholischen Gesellenvereins zu Stolberg Rhld. Die zeitweise Ueberlassung zu anderen Zwecken ist nicht ausgeschlossen. Das Stammkapital der Gesell- schaft beträgt 20 000 M

Die Gesfellshaft hat auf die Stammeinlage des Carl Mathias Schmit, Benediktiner-Paters zu Maria- Laach bei Niedermendig im Betrage von 16 500 #4 von demselben folgende im Gemeindebezirke Stolberg gelegenen, im Grundsteuerkataster Artikel Nr. 635, wie folgt, eingetragenen Immobilien:

1) Flur 13 Nr. 240/21, Flurabtheilung „Stein-

feld“, Vereinshaus, groß 7 a 28 m und

2) Flur 13 Nr. 241/21, daselbs, Wiese, groß 03a 64 m und Holzung, groß 2 a 72 m, für einen Geldwerth von 16 500 4 übernommen, außerdem zu ihren Lasten 2 auf diesen Immobilien haftende Hypotheken im Gesammtbetrage von 27 000 ÆM

Die Gesellshaft wird durch einen Geschäftsführer vertreten, dieser zeichnet für dieselbe, indem er der Gesellschaftsfirma seine Namensunterschrift beifügt. Zum Geschäftsführer ist der Kaplan Hubert Hinten zu Stolberg erwählt.

11. Ferner wurde zufolge Verfügung vom 27. Ok- tober 1894 am nämlihen Tage unter Nr. 44 des reren ers eingetragen: Die dem Kommis

ilhelm Klöser von 1ocheberher Gesellschaft er- theilte Prokura.

Königliches Amtsgericht.

44932 Tauberbischofsheim. Nr. 20935. In das diesseitige F auen wurde unter O.-Z. 221 eingetragen die Firma „Apotheke von Dr Adolf Weller“ in Lauda. Inhaber ist Apotheker Dr. Adolf Weller in Lauda. Derselbe ist verheirathet mit Marie, geb. Wondra. Der am 15. August 1889 zu Darmstadt abgeschlossene Ehevertrag bestimmt in Ziff. 11, daß a die ehe- und güterrechtlichen Verhältnisse der Ehegatten die Bestimmungen des in Darmstadt geltenden Kaßen- ellenbogener Landrechts Anwendung finden. Tauberbischofsheim, den 27. Oktober 1894,

Großherzogtitzes Amtsgericht.

Holsten.