1894 / 260 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

L E O

*

e-Aktièn, Leipzig Féververs.67,0/0v.1000544- 720 [16000G j} W. 136,50 mbg. Pktf. A. 87,00, Dyn.-Trust A. mittel bis guter 116—128 bez, feiner 130—138 bez,

O M R resp, für 1894/08 tingegeben,) Magde i rue, B T 150 [150 |4149B 136,50, Schuckert 169,00, 1880 Russen 98,00, Privat- | geringer 112—115 bez., shlesisher mittel bis guter : Y

Dep 'de pro 11803/18948. Z-T [Stu | Magdeb. gelb. 3320/0 v.5600M;| 45 [100 80G diskont 18, 116—128 bez., feiner 130—142 bez. russ. 114—129 g Aach.Weinkahn | 1 | 2/4 I Wo L i Magdeb.Lebensv. 209/9 v.50024;| 20 | 21 476G Hamburg, 1. November. (W. T. B.) Abend-.| bez, per diefen Monat 116,2 bez., per Dezember ;

| 600 |—,— Magdebg. Nückvers.-Ges. 10024:| 45 | 40 380G börse. Ocsterr. Kredit 312,50, Lombarden 21450, | 116 bez., per Mai 1895 116,5 bez. E t

300 }51,00bz Niedérrh.Güt.-A. 10%/0v.500A4:| 40 | 45 [900B Diskonto 200,40, Mainzer 117,40, Nationalbank Mais per 1000 kg. Loko fest. Termine till. Ge,

300 169,90bz Nordstern, Lebv. 209/94 v.100034,:|105 116 | 123,15, Dynamit 137,15, Straßenbabn 1 13,35. Fest. kündigt 450 t. Kündigungspreis 111,50 . Loko 110

300 —,— Oldenb. Vers.-G. 20/6 v.500F4:| 65 | 60 1490B Wien, 2. November. (W. T. B.) Schwächer. Ung. | —133 4 na Qual., runder 110—114, amerik. 129— i | ud

600 1171,00G reufß.Lebensverf. 290%v.500Z4;| 40 | 40 |775G Kreditaktien 477,50, Oesterreichishe do. 383,35, | 133 frei Wagen bez., per diesen Monat 111,75 bez., U

1000 |—,— Preuß.Nat.-Verf. 259%v.400Z4;:| 27 | 15 §800B Franzosen 382,60, Lombarden 106,00, Elbethalbahn | per Dezember 112 bez., per Mai 1895 112,5 bez.

- 2590 1449 00B Providentia, 109/9 von 1000 fl.| 35 |_ 35 277,00, Deft. Papierrente 99,50, 49/6 ung. Goldrente Erbfen per 1000 kg. Kochwaare 140-185 M

45,(0b NRh.-Westf.Lloyd10%%v.1000D4:| 36 | 36 [350G . 4422,40, Oest. Kronen-Anleibe 98,45, Ung. Kronen- | nah Qual., Futterwaare 118—132 nach Qual,, i 600 S1 0N Rh «Westf Nictv, 10%v.400Za:| 24 | 24 [420G Anleihe 96,90, Marknoten 61,05, Napoleons 9,902, Viktoria-Erbsen 145—185 M i ; L A 0 & 9 1000/800[126,00G SUY Rb «Ges, 99/0 v.500240:| 75 | 75 |1820G Bankverein 151,50. Tabackaktien 229,90, Länderbank Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl, ay 600 |—,— Schles.Feuerv.-G.20%/0v.500A4;| 75 | 80 [1725G 273,00, Buschtierader Tätt. B. Aktien 535,00, Türk. Sack. Termine fester. Gekündigt 300 Sack. Kün. |} o 300 |—,— Thuringia, V.-G.20%b.100024:|160 |150 3305G Loose 66,40. : digungépreis 15 M, per diesen Monat 15 bez. j 0 1000 169,80 bz Transatlant.Güt. 2009/6 v.1500.4| 90 | 90 [1250G London, 1. November, (W. T. B.) Plaß- | per Dezember 15,15 bez., per Januar 1895 15,30 bez, i

300 [132,50bzG { Union, Hagelvers. 20% y.500Z6;:| 63 | 90 |660B diskont F, Silber 293/16. per Mai 15,8 bez., ver Juni —. es

Jaan puá

: On - 7 AUg. Häuserbau . ÜnkaltKehtean 4 Annener Gßst. ky. : 4 D 6,

. -

i i J] i pl jer

Ascan., Chem.ky. Bauges. CitvSP do. f. Mittelw. Bauges. Ostend . 4 erl. Aquarium| 0 1 4 do. Bockbr. ky. do. Zementbau do. Zichorienf. do.Nüdrsd. Hutf do. Wkz.Snk.Vz Dis Ee rauns{chwPfrdb Brsl.Br.Wies. k. Brodfabrik . (arol. Brk. Offl. Cartonnage Ind. 2 Centr.-Baz. f. F. emniß. Baug. do. Färb. Körn.| 31 ncord. Spinn. Contin.-Pferdeb. Cröllwkt.Pap. ky. Dessau Wald\{l. DeutscheAsphalt do. Bgwk.-Ver. do. Ind. A.et.-p. do. Ver. Petrol do. St.-Pr, Eilenbrg. Kattun Eppendorf. Ind. Façonshm. St.-p. Frankf. Brauerei rist. &KRNoßm. n. WBaggenau konv. Gas-Glühl. Ges GelsenkGußstahl Glückauf konv. Gr.Berl.Omnib. GummiSchwan. Vagen. Gußst. ky. HarburgMühlken| ( VarzW.St.P.ky.| F Heidélbg. Straß] ¿ in, Lehm. abg.| 6 Heinrichshall , Hess.-Nhein.Bw. Kahla, Porzellan i Karlsr.Durl.Pfb König Wilh.Bw. Köntasba.Masch. do. Pfdb. Vz.A.

|

6 58,50 Viktoria, Berlin 2009/6 v.10002;|168 [171 |[4000B Wech'elnotie-ungen : Deutsche Pläße 20,49, Wien Nübs1 per 100 kg mit Faß. Termine höher. mem rann ——===== :

Ss E \Westdtscb.V\.B. 200/0100045 24 | 24 |[1010G ‘12,58, Paris 25,30, St. Petersburg 254, Gel. Dies Kündigungspreis E M Loko mit / Der Bezugspreis beträgt vierteljährlich 4 « 50 4,

150 19,00G Wilhelma, Magdeb. Allg. 1002| 33 | 33 [778B Aus der Bank flossen 80 000 Pfd. Sterl. —e vhne- Faß —, per diesen Monat und per j Alle Post-Austalten nehmen Bestellung an;

600 1150,00G / t [Veleroburg, L Su E D Sr 8 43,8 bez, per Mai 1895 44,4—442 1 für Berlin oußer den Post-Anstalten auch die Expedition | des Deutschen Reis-Anzeigers

300 [100,25G . ; echjel auf London | : ;00, - Le 744, ° s ; y | 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. / unnd Königlich Preußischen Stnats-A i 21350 Berlin (3 Mt.) 45,621 el auf Amsterdam | Petroleum. (Raffiniertes Standard white) per j | nig ads ri Anzetger a

1000 1218,50B (3 Me) Walle auf Be (3 Mt.) 36,924, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine E Einzelne Anmmern kosten 25 De ; L L Verlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32,

h Tre P mte: pn O a î (t R E D A N J T L PEW T. I Se E A TEE Wn L E S

Berlin, Sonnabend, den 3. November, Abends.

Insertionspreis für dea Raum riner Druzeile 36 „4, JIuserate uimut au: die Königliche Expedition

mm Bm

p D

600 184,25G E , h R ; : Russische 40/ 1889 er Konsols —,—, Russ. 4% | behauptet. Gekündigt kg. Kündigungspreis

300 [66 50B Fonds- und Aktieu - Börse, Ier fung Staatsrente 944, do. 49% 1894er | 4 Loko —, per diesen Monat 4 1000 [178,00bz G Verlin, 2. November, Die heutige Börse er- | Goldanleihe V1, Ser. —,—, Russ. 44% Boden Spiritus mit 50 „4 Verbrauchsabgabe per 1001 F n / V0 2G, 300 + 1115,00G öffnete in festerer Haltung mit durchschnittlich etwas kredit-Pfandbriefe 151, Ruf. Südwestbahn-Aktien à 100% = 10000 9/% nah Tralles, Gefkünd. t 300 |—,— höheren Kursen auf R E ne wie aud 1024, E E Gu n E E In- D A NRAgoRrs M - Loko ohne Faß 51,6— : a Saa —,— die von den fremden Bör enpläßen vorliegenden | ternat. Bank 5 ; ar/auer Diékontobank —,—, 9 Dej. : : s S N s A N i ¿ ! Es 96,00bzG | Tendenzmeldungen günstiger Ie, H G. Russ. Bank für E L Ee (Sétut b T c S R 4 il Baal Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Königreich Preu ßen. Angekommen : 32 75h Das Geschäft entwickelte sich im a gemeinen leb- Amsterdam, 1, November. (W. T. B.) (S luß- j à 0 _= U /0 na raues. WGetundigt F dem Landrath a. D., Geheimen Ne ierungs-N ron t, A O O M P R E ce ; —,— / hafter, und ‘bei vorherrshendem Deckungsbedürfniß Kurse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz. J. Kündigungépreis A Loko ohne Faß vou Vrefsen A S Ht tes Könie lg Nath Baron Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: G ¿n Zeimisterial- Direktor im M lteriint r Lp ——— konnten die Kurse zumeist auh weiterhin noch etwas 804, Oestr. Silberrente Jan.-Juli verz. 793, Oest. | 32 bez., per diesen Monat —. ; zweiter Klasse mit dem“ Stern t den bisherigen Land-Bauinspektor M ü hlke zu Frank- | [haft, Domänen Und Forsten, Wirkliche Geheime Ober- Ie ILO pad B A Etn.) 988 Lo A s 1A 60 ä Too 2 10 000% nag Me Gekündigt dem Konsistorial - Präsidenten D. Dr. Chalybäus zu | furt a. O. zum Regierungs- und Baurath zu ernennen ; Regierungs-Rath Sterneberg, aus Schlesien.

; S Börse isie 3 : n v. 304, 9% = o m 8. l i L WLOITDEIT N ' Lo 6 (i j t 54 00G Gegen Schluß der Börse führten Nealisierungen | Russen (6. Em.) 932, 40/6 Russen v d /0 g Kiel und dem Kircenpropft Ziese zu Schleswig den Nothen dem Professor an der Technischen Hochschule zu Aachen

um theil eine leite Abshwächun erbei; do trat | Konv. Türken 25, , 34 % holl. Anl. 1017, 5% gar. | 1. Kündigungspreis G Loko mit Faß —, in : opt - ( L N c, A aa 68,00bz bald eke. eine Befestigen n ai s Transy.-E. 105 6 9% Transvaal 2 Warsch. | per diesen Monat —., : i / Adler-Orden dritter Klasse mit der Schleife, sowie : e S f N N ee SYaraBes als Geheimer : 62. 00G Der Kapitalsmarkt erwies sih fest für heimische | Wiener —-, Marknoten 59,292 Nuss. Zollkup. 1913. Spiritus mit 70 A Verbrauchsabgabe. Fest. / dem Regierungs- und Baurath Beisner, dem Regierungs- Aegterungs-Hath zu ver cihen; ferner N Nicht i fli

67. 00b;zG | solide Anlagen bei normalen Umfäßen; von Deutschen Hamburger Wechsel 59,05, Wiener Wechsel 95,50. | Gek. 100 0001. Kündigungspreis 39,8 A Loko mit | Baumeister Ehrhardt und dem praktischen Arzt Dr. Emil infolge der von der Stadtoerordneten-Versammlung zu iam ies. 97,00G Yeichs- und preußischen konfol. Anleihen waren | New-York, 1. November. (W. T. B.) (Schluß- | Faß ger diesen Monat 35,8 bez, per De- | Suadicani, sämmtlih zu Schleswig, den Nothen Adler- Frankfurt a. O. getroffenen Wahl den gegenwärtigen Zweiten

481,00bzG | namentli dreiprozentige zu höberen Kursen belebt. | Kurse.) Geld für Regierungsbonds Prozentsaß L, | zember 36.2 bez., per Januar 1895 —, ver Februar —, Orden vierter Klasse zu verleihen h Bürgermeister dieser Stadt Dr. Adolph als Ersten VBürger- Deutsches Rei. 68,10G Fremde, festen Zins tragende Papiere zeigten sich | Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 1, Wechsel | per März —, per April —, per Mai 37,8—37,9 H E ¿ ; meister der Stadt Frankfurt a. O. für die geseßliche Amtsdauer i

—,— gleihfalls zumeist recht fest; Italiener, Russishe An- | auf London (60 Tage) 4,86}, Cable Transfers 4,88, 018 Vez, Per Junt —. L von zwölf Jahren zu bestätigen und demselben zugleich den Preußen. Berlin, 3. November. 136,25 bz leihen und Noten, ungarische Goldrenien und Mexi- Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,173, Wechsel auf Weizenmehl Nr. 00 18,25—16,25 bez, Nr. 0 F L A L i Titel Ober-Bürgermeister zu verleihen S R SOEDE R 6

186,00G kaner etwas anziehend und lebhafter. Verlin (60 Tage) 952, Atchifon Topeka & Santa | 16,00—-14,5 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. Scine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: ti, : Seine Majestät der Kaiser und König nahmen 92,00G Der Privatdiskont wurde mit 149% notiert. 756 Aktien 5, Canadian Pacific Aktien 614, Zentral | Noggenmehl Nr. 0 u.1 15,25---14,5 bez, do. feine dem Königlih sächsischen Obersten von Wilsdorf heute im Neuen Palais die Vorträge des Chefs des General- i Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichische Pacific Aktien 133, Chicago Milwaukee & St. Paul | Markêén Nr. 0 u. 1 16—15,25- bez., Nb 0 1,5 4 Slügel Adi tanten Seinér Majestät des Königs von Satsen, , E i itabs und des Chefs des Militärkabinets entgegen.

29, 25G en auf 1A Le, iveau mit einigen S 601, e a Ea O höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. infl. Gad. a Roten Wle A dritter Klasse “oute jen, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: N

79,25 b; =chwankungen ziemli lebhaft um; Franzosen na | Illinois Zentral Aktien 89%, Lake Shore Shares - : N T sp ; E E L LIS e L E Di T6 O N z A S G E M f ffe abgest; Soda J818, Louleville & Nasbville At 531, New-York E Mid E D, e E e de N bem Königlich sächsischen Assistenz - Arzt erster Klasse in anes es ane Iohann angel zu Berlin das ,

137,75 bz fester; Elbethalbahn anfangs s{wächer; italienische | Lake Erie Shares 121, New-York Zentralbahn 981, Nov, 12575 be, Apri-Mal 138.00 “Mi der etatsmäßigen Stelle bei dem Korps - General - Arzt des ia: a eines a A Os a A g E 5.20bz Bahnen, Gotthardbahn und andere schweizerische Northern Pacific Preferred 162, Norfolk and Western loko rubia 110—112 pr. Nov.-Dez. 112 00, pr Ap X11. (Königlich Sächsischen) Armee - Korps Dr. Sto dea | dem Kaufmann Qx Ero, Jnhaber r Una „G. Las „Armee-Verordnungs-Blatt“ veroffentlicht in 177,25G Bahnen sowie Warschau - Wien erschienen etwas | Preferred 228, Philadelphia and „Reading 5% I. Mai 11695. ommerscher Hafer loko 100- 113. Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse zu verleihen. Bormann Nachfolger“ zu Verlin, das Prädikat cines einer Extra-Ausgabe folgende Allerhöchste Kabinets- 127,00G Sz i E : ; ne. Bds. 314, Union Pacific Aktien LI&, Silver, Rüböl loko ru ig, pr. November 43,50, pr. April: Pomglichen „Hoflieferanten, und a A U ordre, betreffend Anlegung von Trauer für den verewigten e Inländische Nie redbt fest, besonders ] Commercial Bars 60s. Tendenz für Geld: leiht. Mai 44,00. Spiritus loko unveränd., mit 70 A Dent Maurer: und. Steinhauermeister Christian Schütz Kaiser Alexander Ul. von Nußland:

Dortmund - Gronau, “übe - Büchen, Marienburg- S 4 Konsumsteuer 31,00, pr. November-Dezember zu Cassel das Prädikat eines Königlichen Vof-Maurer- und Um das Andenken des zu Meinem großen Schmerze gestern aus

48'006 MVilawka und Ostpreußische Südb iwas anziehend, E : a ' j R A D I i \ l 1000 112,25G aber {ließli E E London, 1. November. (W. T B) pr. April-Mai —. Petroleum loko 9/30; Deutsches Nei ch. Steinhauermeisters zu verleihen. dem Leben geschiedenen Kaisers Alexander II1. von Rußland Majestät

do. Walzmühle| 5 5 : Langenf Tuchf. fol S 1 L100 ea Sade U ret fest, die spekulativen Devisen taleéf R E tE Ÿ gal E A e o E 4 e ae BELLOCLdn un q Justiz-Mi Beet zu ehren, bestimme J, daß die Armee vierzehn Tage, das Kaiser eyE. Joseft. Pap. 1 |200fl. her und belebt. Totalreserve d, Sterl. 27 194 000 2998 000 | loko obne ay _(oVer) 49,20, do. loko ohne Fa L à R S Justiz-Ministerium. Alerxc Sarde-G ier-Regime „Reat

Lichterfeld. Gar l Industriepapiere fest, Schiffahrteaktien und Dyna- | Notenumlauf «2 783000 + 353000 | (70er) 29.60. Still, betreffend den Termin für die Berufung Mrsett find: der ichte-Nat S&incidér in Sher. | Aner GardaiGrmia “egiment Ne. 1 und das Llanen-Regieiant Wasi.-u. T.-G f 1000 mit-Trust-Co. etwas anziehend Montanwerthe durh- Baarvorrath) 36 177 000 —— 575 000 ; i des Reichstags. Verseßt 1nd: der 2 mtsgerichts-Nath Schneider in Slar- } Kaiser Alexander 111. von RNükßland (Westpreußishes) Nr. 1 drei Lis MauereiEn: 1500 [306 schnittlich steigend, 1 Portefeuille r 18 646 000 131 000 |, Mauuheim, 1. November. (W. E, B.) Pro- Vom 2. November 1894 gard i. P. an das Amtsgericht in Glagß, der Amtsrichter | Wochen Trauer Flor um den linken ÜUnteraëm Lothrina. Eisenw E: Guthaben d. Mie 3.00. Rogge pr g vember 13,70, r: E E A a j fig O E Schoenenberg in Schubin an das Amtsgericht in Krotoschin, anlegt und daß während der ersten drei Trauertage kein Breslau, 1. November. (W. T. B.) Neue 3 % | Privaten s A080 000 1.271.000 1 T EA Hafer pr. Nebeatke 12,25, pr. Mir; Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, | die gentsrihter Dr. Jüngel in Trebbin und Dr. Bornhat Spiel gerührt werden darf. Die Armee wird hierdurch

Masch. Anh.Bhg. »WVèctl. Masch. Vz. Neichs-Anl. 93,95, 34 0/6 Landsch. Pfandbr. 100,80, | Guthaben d. 12,30. Mais N F : - König von Preußen 2c. in Prenzlau an das Amtsgeriht 11 in Berlin und der n utf v ; 92 30. pr. November 11,50, pr. März 11,70. ( L Mone O L ; ¿ M ; t M e ) bethätigen, daß fie Meinen tiefen Schmerz um Meinen treuen G : : 1 Artik 2 Der ng, im | Amts K be Amts E ; E verordnen auf Grund des Artikels 1 der Verfassung lmtsrihter Kunße in Alsleben an das Amtsgericht in Freund, den aufritigften Sclirnbeeen Las europäischen Friedens

R: aa

}

So SESE

pak o G

[n R TOS | S7

i

N 5 tor cu

S

bab C

O O DDAAD 19ck

De

| So

D ck L

S

C |

e, y 00 T1 et : Ee A A e 5 E ¿ 9 990 000 +4 151 000 N i B etallpatronenf 203,90bzG | Goldrente 100,00, 4 09/9 do. ron-Anl. 93,85, Bresl. otenreserve , ù 24 5969 000 953 000 Hamburg, 1. November. (W. T. B.) Getreide- - j 8 f . Wernigerode.

Möbeltrges. neue —,— Diskontobank 106,00, Bresl. Wechslbk. 101,30, | Regierungs- markt. Weizen loko ruhig, holsteinisher loko neuer ite Aera L H den Zusammentritt des Neichs- ge E Hillmann in Kanth ist die nach- | tbeilt, und daß sie des von dem verewigten Kaiser zu allen Zeiten

Münch.Br Vorz. 121,00bzG | Kreditakt. 230,10, Schles. Bankverein 116,25, Giesel sicherheit L 15 272 090 70000 | 125— 1298. Roggen loko ruhig, mecklenburgiscer loko tags d U fee Va n Gd B83 Oktober d. J N Kae bt G entl j “nit Nen ti ild )- Meiner Armee bewiesenen Wohlwollens in steter Dankbarkeit Dari

Niederl. Kohlenw 78,50G Zement 98,00, Donnersmark 110 60, Kattowißer | Prozentverbältniß der Reserve ¿u den Pafsiven 624 | neuer 120—124, russisher loko fest, loko neuer 289 vurch Unsere T OTONUNY Sa S STIUDCI Des eis» } gesu E: ntr sung D Pension ertheilt. tre B e L ‘erlibfeit Ea D (7 BEDEntE,

NienburgerEisen 18,25G 137,00, Oberschles. Eis. 74,50, Oberschles. Portl.- gegen 614 in der Vorwoche. 73—76. Hafer fest. Gerste fest. Rüböl (unverz.) Geseßblatt L. 929) bestimmten O wird der Neichstag Vem Amisrichter Morgenbesser in Meseriß ist die «n den Deifeßungsöfeier ich eiten ha en Abordnungen der beiden

Nürnb. Brauerei 80,00b;zG J] Zem. 98,90, Oppelner Zement 112,50, Kramsta Clearingbouse-Umsay 130 Mill., gegen die ent- rubig, loko 444. Spiritus festec, pr. Novbr.-Dez. berufen, am 5. Dezember d. J. in Berlin sich zu versammeln. behufs Uebertritts zur Propinzialverwaltung nachgesuchte | vorgenannten Regimenter sowie des 1. Westfälischen Husaren-Negiments

Oranienb. Chem. 75,00G 128,00, Schles. Zement 157,50, Schles. Zink 198,50, | sprechende Woche des vor. Jahres weniger 2 Mill. | 198 Br., pr. Dezember-Januar 19: Br., pr. April- Wir beauftragen den Reichskanzler mit den zu diesem Dienstentlassung ertheilt. a i : Nr. 8, bestehend aus dem Kommondeur, einem Hauptmann bezw. do. St.-Pr. 90,00B Laurahütte 119,60, Verein. Oelfabr. 85,00, Oesterr. Mai 20} Br., pr. Mai-Juni 204 Br. Kaffee fest, F Zweck nöthigen Vorbereitungen. E i N Der stellvertretende Handelsrichter bei dem Landgericht Rittmeister, einem Lieutenant und einem Feldwebel bezw Wachtmeister

V fis Sha: 4 S rb 163,90, Nuff. Barkn. 221,25, Staliener U C E Petroleum loko ruhig, Standard Urkundlich unter V Höchsteigenhändigen Unterschrift ad S Kommerzien-Nath Hugger ist zum Handelsrichter theilzunehmen. Jch beauftrage Sie Vorstehendes der Armee otvd.Slraßenb. 800/2000 140,006 (ÆU, : white loko 5,15 Br, und beigedrucktem Kaiserlichen Fnstiegel. aselbst ernannt. R N / N

do. kv. 300 [101,50G Bres[. elektr. Straßenbahn 161,25 Caro Hegen- L ; Nov; D N ber 189 D * Faul ; Q .; in Essen Fahrte- | bekannt zu machen.

Z i : Ta ; len 85 26 S ° ; ; Hamburg, 1. November. (W. T. B. Kaffee. Gegeben Berlin, den 2. November 1894. , Lem Handelsrihter bei dem Landgericht in Essen, Fabrik- Ae D Ma /

n Obb 600 184,50bz; G scheidt Aktien 85,25. Produkten- und Waaren-Vörse. (Nachmittagsbericht.) Good average Si pr. Des (L. S.) Wilhelm. direktor Dr. Knopf aus Schalke ist die nachgesuchte Ent- Berlin, den 2. November 1894. Wikbela

1000 192,00B ‘raukfurt a. M., 1. November. W. T. B. ; ; s R Aa u D | Redenh. St.-Pr. 300 |28,50B (SMluß Kure) Londoner Wechsel So 67 Parifc Berlin, 1. November. Marktpreise nah Ermitte- | zember 68, pr. März 64, pr. Mai 63, pr. Sep- GUrst von Hohenlohe. lassung aus dem Amt ertheilt. An den Kriegs-Minister Mh.-Westf. Ind. 3 Kriegs-Y i:

Nostock B j 000 LIOS A On E by Gie E f lo O, rung des Königlichen uns. D ; is Moa Schlußbericht.) Rüben - Nob Ee s E L Ent) u L E in Syke ist die Nostock Brauerei 000 [164,506 21! 94,00, Unif. Egypter 104,10, Italiener 83,40, Döchsle [Niedrigite c LEM t. en - Noh- nacge)uchte Entlassung aus dem Amt ertheilt.

E 600 1172,75G 39/0 port. Anl, 26,20, 5 %/%9 amt. Rum. 95,40, 4 0/0 ruf}. Preise ee E Baubaie. teten 9,871 Betanntmaáa hung. Der Notar, Yustiz-Rath Wiegand, bisher in Weßlar, Schles.Dpfr Prf. i hat das Amt als Notar niedergelegt. Eine gestern ausgegebene Sondernummer des „Marinc-

D Mets [220 Mos Ma 120 Sei Bt | pr E T L] L | Bote fr an Wars Gambgzy f Heben 98 1000 [66,256G 120, 9 “/o ferbishe Nente 73,20, Serbische Taback, Per g für: M STM| d 10 S0 P V Der Fernsprechverkehr zwischen Berlin und : Qi r Rechte j Losht : Nechts- | L u s c ; do. Gas-A.-G. 0 1118,,0G | rente 73,00, Konv. Türk. 25,60, 4 0/9 T E 10,424. Ruhig. Nach Santa 1A eröffnet A anwalt Gusiav Jacobs a La 6 find gelöscht: der Ss Verordnungsblatts“ enthält nachstehenden Allerhöchsten Schöfferhof Br. |1 1000 [153,50G rente 99,80, 49% ungar. Kronen S0 Dm T a La Liverpool, 1. November. (W. T. B.) Baum- Die Gebühr für ein Gespräh bis zur Dauer von brei | der Recitsatir lt D No Eten bei dem Amtsgericht in Nintelr, Marinebefcehl:

ön. Frid. Terr/12 1000 1118,00G Westb. 3314, Gotthardb. 182,30, Lübeck-Büchener Gefen gelbe, zum Kohen . | 40 99 wolle. Umfaß 15 000 B., davon für Spekulation Minuten beträgt eine Mark : E Pa RO Lt fte p NMISgeris 1 C Kaum 23 Jahre sind vergangen, seit Jh Meiner Marine die Schriftgieß. Huck| 9 | ( 1000 1129,25G Gifenb. 145,40, Mainzer 116,90, Mittelmeerb. 92,90, | Speisebobnen. weiße 50 und Export 1500 B. Weichend. Middl. amerikan. S O ria und der Rechtsanwalt Fisser bei dem Amtsgericht in hobe Auszeichnung bekannt bei Foile voeLAa 4 i S Sinner Brauerei|15 | 1000 1204,75 bz Lombarden 89, Franzosen 3104, Naab-Oedenbg. | Linsen e E Lieferungen : November-Dezember 283/64 Verkäufer- Berlin C, den 1. November 1894. : Medingen. ; JOYE AUBzel nung *etannt geben konnte, welche ihr durch die Stellung Stettin. Elektriz. 44 .7 | 1000 [117/50b; 482, Berl. Handelsgesellschaft 149,30, Darmstädter Kartoffelu / s S2 6 preis, VDezember-Januar 3 Käuferpreis, Januar- Der Kaiserliche Ober-Postdirektor, In die Liste der Nechtsanwalte sind eingetragen : der | à la suits des Kaisers Alexander ITI. von Rußland Majestäf zu theil Stobwass. Vz.A.| ) 1.4! 500 75,00bzG 149,00, Diskonto - Kommandit 199,30, Dresdner Nindfleisch cbruar 31/32 do., Februar-März 31/16 do., März- Geheime Ober-Postrath. Nechtsanwalt Hermanowski, früher bei dem Landgericht T | geworden war, und heute shon trauert Meine Marine mit Mir um StrlsSpilkst-p. 2h | 600 00 bi B Ae UL S, Pu O Dest. Kredit- von der Keule 1 kg . April 3/64 do., April-Mai 37/64 db., Mai-Juni Griesbach. in Berlin, bei dem Landgericht 11 daselbst der Rechtsanwalt | den Verlust ihres hohen Gönners, Meines bewährten Freundes, der SUE M 2 ' N 10 R a0 Privatdioke a ant 850,00, Reichsbank Baudhfleish 1 kg... 3°/e« do., Juni-Juli 31/54 d. do. E Dr. Wolter aus Rinteln bei dem Landgericht in Cassel, der | nah shweren Leiden fo früh aus dem Leben scheiden sollte. Indem E, N ; ; A ntfues L O T O vel: W. T Schweinefleish 1 kg Glasgow, 1. November. (W. T. B.) Rob- Rechtsanwalt Müe aus Nicolai bei dem Amtsgericht Un | Jh Meinem tiefen Schmerz Ausdruck gebe, erlasse Jch zur

V ).| , ( Kalbfleisch 1 kg ; Nt c i Bek t Waldenb der Gerihts-Assessor Fel f bei d :

eisen. Mixed numbers warrants 42 sh. at d, Fett. anntmachung. ner urg, der Gerichts-Assessor Felix Hirsekorn bei dem Ghrung des Angedenkens an den verewigten Kaiser die nach-

j . B.) 300 118,00bzB | Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. ammelfleish 1 ko. : ; : i i s i

! Ç z C B. v J s . , " , , , O Be E -:) a cit . . .

300 142,75B 3022, Franzofen 301% Lomb. 894, Gotthardb. 182,00, Bu Ike (Schluß.) Mixed numbers warrants 42 sh. 7 Nachdem an aus Amerika cingeführtem Rindvieh in le Rai! S 6 “bec C a stehenden Bestimmungen für Meine Marine: 1) die Offiziere legen

Amfterdam, 1. November. (W. T. B.) Ge- Hamburg Fälle von Texasfieber festgestellt sind, untersage ich : : ir : : auf die Dauer von drei Wochen den Trauerflor um den linken November 115, pr Mikrz “, Zerivine matt, pr. germit dis auf weiteres auf Anordnung des Herrn Ministers Gerichts-Assessor Merten fet n Hildesheim in Lauen | Unteearm an. 2) Meine in der Heimath beficichen Caen Ll do. a. Termine behauptet, pr. Nov. —, pr. März 93, pr L 7 paVdast, Domänen e Dn aa n E burg a. E. | am Tage na dem Eintreffen dieser Ordre mit Flaggenparade, Topp- pr. Mai 95. Nüböl loko —, pr. Herbst 202, pr. be wg 3 a reue gu Wengeseges efèbes aa 18 Mär Der Landgerichts-Rath Janensh in Osnabrück ist ge- ] flaggen, die russische im Großmast, zu heißen und dieselben sowie die Mai —. A S P 2 gSge enes, 4 Ö storben. Flagge am Heck und die Gösfch halbstocks zu seßen. Zugleich haben

New-York, 1. November. (W. T. B) W 1881 die Einfuhr von lebendem Rindvieh und j G A l 91 x e - oe : e er: S 8 .) aarens frishem Nindfleish aus Amerika. Mlltertem bes dffentli@en Arbeiten die falutfähigen Stiffe einen Trauersalut von Schuß derart zu

ericht. aumwoue, New-York 5}, do. New- Viehsendungen, welche bis einschließlih den 28. v. M. von G [T y feuern, daß der leßte Schuß kurz vor 12 Uhr Mittags fällt. Die

Ste Ae 0 0.4 17) 600 [—, Lhsische Rente 92,35, 34 0/0 do. Anleihe ‘101,60, Stü . l Orleans 53/16, Petrol tt, do. New-York 5,15 ; Zeißer Moaschin./20 |20 |4 |1.7| : 9 | Desterr. Banknoten 163,90, Zeiger Paraffin- und Do. Philadelphia 210, Lo. cob 6.00 MRR gde Amerika abgegangen sind, können unter der Bedingung sofor- Der Regierungs- und Baurath Mühlke ist der König- | Flaggen bleiben bis zum Sonnenuntergang halbstocks. 3) Während

Solaröl-Fabrik 72,00, Mansfelder Kuxe 285 00 Berlin, 2. November. (Amtliche Preisfest- ; li Neagi in Schleswig überwie de tete ; e V:43 -C j Böhmische Nordbabn-Arti AUxe 499,00, ; | Cert. pr. Dez. 823, Schmalz West. steam 7,30, do. tiger Abschlahtung noch zugelassen werden. ichen Regierung in Sch eowig uberwiesen worden. der ersten drei Trauertage hat keine Art der Militärmusik statt- Verficherungs - Gesellschaften Böhmische Nordbahn-Aktien 195,25, Buschtiehrader stellung von Getreid , Mehl, Oel, Pe Rohe & Br otbers 266, Mis Fe a Sautribes Zuwiderhandlungen werden gemäß 88 66 und 67 des Der Bauinspektor, Baurath Bastian aus Magdeburg zufinden. An das Ober-Kommando der Marine habe Ih demgemäß

Kurs und Dividende = M pr. Stck. Eisenbahn-Aktien Litt. A. 246,50, do. Litt. B. 256, | trol d i j i l ; : y » o 5 , : ate ividende pro 1899/1893 Leipziger Kreditanstalt-Aktien 187,75, Kredit. ui “Salzen fiie E Rauhweizen) per | 28, do. pr: Dezember 57, do. pr. Mai 994, Weizen Reichs-Viehseuchengeseßzes bezw. 8 328 des Reichs-Strafgesez- | ist nach Lüneburg verseßt und mit der Verwaltung einer Re- verfügt.

D l ; . : ea dd Aach.-M.Feuerv.209/0v.1000N4:/460 |430 Sparbank zu Leipzig 119,25, Leipziger Bänkaktien | 1000 kg. Loko still. Termine in fester Halt . Ge- | fest. Rother Winterweizen 558, do. Weizen pr. buchs geahndet. glerungs- und Baurathsstelle bei der Königlichen Regierung Berlin, den 2. © . Aach.Nückvers.-G.209/0v.40024- 110 | 75 | 138,00, Sächsische Bankaktien 121,25, Leipziger | kündigt 1400 1 Kündigungspreis S o n 0n. 00, do, do. pr, Dez. 56, do. do. pr. Jan. Danzig, den 1. November 1894. daselbst betraut worden. E | S n S Mani De Wilhelm. Berl.Lnd.-u. Wssv.209/0v.500K4: 120 [120 [1650G Kammgarn - Spinnerei - Aktien —,—, Kammagarn- | 113—136 « nach Qualität, Lteferungsqualität 126 4, a E r Mat 608. etreidefraht nah Der Regierungs: Präsident. Der Land-Bauinspektor Buß zu Hamm i. Westf. ist nach An den Reichskanzler (Reichs-Marineamt). O en IOA O 2e OON | Brun T do” 29 16640 Wlenbugee Wen, | pee vier Wr L e R: lis B ee: | peeipoei 1h Nasse fair Mio Nr. 1. 16h, do, dio In Vertcetung: Breslau verseht und mit der Lellung des Neubates co

erl.Hagel A.G.20% y.1 : 26 rauerei ,00, Zuderfabri auzig-Afktien 100, | zember 128,7 129,2 h 1895 135,75— L E E e Ds Ee (E D) -(Befängni in L trau i: tai Se mav. G20 O00 e 60/187 0G : osig nerie Halle-Aktien 140.650, fette Deutsche 136 25 Vei, ez, per Ma 75 Mehl, Spring clears 2,90. Buder 3. Kupfer 9,50. Rahtlev. Zentral Gefängnisses in Breslau betraut worden

»oLonta, Feuecrv.209/6 v.1 7d i S iffahrts-Aktien 70, , Thüringishe Gas-Gesell- MRoggen per 1000 ks. Lok inger A / y —. +„(0vember. . Se De eizen : : rex ; ; ; «e Concordia, Lebv. 20% v.1000Z4| 48 | 48 1075G Bittt U 166,25, E j | Teiuiine fester. Gekündigt 1800 t. Kndigunes; fest, pr. November 92, pr. Dezember 53. Mais d Y ia L a é B ME . Glü ün A via Di-Feuerv.Berl.200/6 v.100024:1100 [100 11625G Bremen, 1, November. (W. T. B.) (Kurse des preis 109,75 A Loko 103—112 4 nah Qualität. fest, pr. November 924. Speck short clear 6,874. ; N pi Bekanntmachun Sib T s ; | lgend l z Di. ide: Dié “aa 100041200 /200 [3000G | Effekten-Makler-Vereins.) 2 9%/o Nrd, Wollkäm- Ficferungsqualität 110 1, inländisher guter —, per | Pork pr. Novbr. 12,00. Die Nummer 41 des Reichs - Geseyblatts, welche von f yostihrem Geburtstage das nachfolgende Dankschreiben zu-

0 0 0 D

r pi

GaOOOUIWIDOAY

Irn

R Ds OOTIORBWAIOROSO | |

pi puri

T Lo o D | D

«

lm Ns

FSISTLTY

Tao

Zarnowiß Lit. A. 33 do. St.-Pr.| 0 Union, Bauges. 51 6 Bereitt- Pinselfb. bi

O pu | pak pi

4 600 |—,— Diskonto-Kommandit 200,00, Bochumer Gußstahl | œ; f i 1000 123,506 | 129,80, Gelsenkirhen 166,26, Laurahütte 196.00, “Ti E Vulkan Bgrwo. kv. 0 4 9500 144,50G Italien. Mittelmeerbahn 93,00, Schweizer Nordost- Nale i ; Weißbier (Ger.)| 64| 81/4 [1.10] 560 E bahn 130,70, Ftal. Meridionaux 120,10, Merikaner E do. (Bolle)| 2 4 800/12001112,50bzG | 65,20, Ftaliener 83,60, Schuckert Elektr. 169,75, Westf.Stahlwrk.| 6 4 1 Ung. Goldr. 100 compt., Harpener 145, 3 0/6 Neichs- WiedeMaschinen| 0 4 anleibe 94,20, Nationalbank 123,90, Türkenl. 35,10. Wilhelmj Weinb 2 Leipzig, 1. November. (Siluß-Kurfe,) 3 9% 2

Il ss

A)

bO s O bi bi O DO O O D b pi pi jd pi

do

Deutscher Phönix 20% v. 1000 fl.|110 |100 [ merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 150 Br. | diesen Monat 109,5—110 bez, per Dezember 111,5— heute ab zur Ausgabe gelangt, enthält unter E Unter Bezugnahme auf § 4 der Allgemeinen Vorschriften für die | gehen lassen:

«&rnsp. B. 2639/6 v.2400,4/ 64 | 80 [1000G 9 °/o Nordd. Lloyd-Aktien 91 Gd. Bremer Wosll- 111,25—111,75 bez., per Mai 1895 116,5 bez., per Nr. 2200 die Verordnung, betreffend den Termin für die Markscheider im Preußischen Staate vom 21. Dezember 1871 bringen Ich fage dem Magistrat yon Berlin für die Mir 22 Meinem “Dresd. Allg. Trsp.109/;v.1000Z4; 300 1300 [3400G fämmereci 260 Br. Juni —. Berufung des Reichstags. Vom 2. November 1894. wir hierdur® zur öffentlichen Kenntniß, daß wir dem Markscheider- Geburtstage dargebrachten Wünsche aufridtigen Dank. Wenn au Düsseld. Transp. 109/, v.1000 24/955 299 135,50 ebG Hamburg, 1. November. (W. T. B.) (Schluß- Gerste per 1000 kg. Ruhig. Große, kleine und Berlin, den 3. November 1894. Kandidaten Emil Grimm auf Grund bestandener Prüfung die | h i di fart ter Mei / Elberf.Feuervers.2009/0v.100024:240 |180 4785 bzG | Kurse.) Deutshe Bank 167,50, Diskonto.-Komm. Futtergerste 93—180 4% n. Q. i Kaiserliches Post - Zeitungsamt Aegeison als Markscheider ertheilt haben. Derselbe hat seinen |} im vergangenen Jahre e zah reihen un er Meinem Protektorat Kortuna,Allg.V9 v.100024:120 [200 [9650G 199,70, Berl. Bar eldgel: 149,00, Dresdn. Bank fer per 1000 kg. Loko behauptet. Termine Weberstedt : Wohnfiß in Halle a. S. genommen. stehenden Arbeiten in Berlin auf kir{chlihem und humanem Gebiet

mania, Lebnsv.209/0v.50024;| 45 | 45 | 149,70, Natb. f. Dtschl. 123,25, H. Kommerzb. | till. ekündigt t, Kün igungspr. A Loko i Halle, den 1. November 1894. von reichstem Segen Gottes begleitet worden find, so is dies Gladb. Feuervers.20%/9v.100024;| 0 0 11000B 109,00, Nordd. Bank 125,90, Lüb. Büch. E. 145,20, } 108—146 nad Qual. Lieferungsqualität 117 : Königliches Ober-Bergamt. der treuen und unermüdlichen Thätigkeit der leitenden Vorstände Köln. Hagelverf.G 209/6v.50024;| 60 90 1470B Mearb. Mlawka 78,40, Ostpr. Südb, 86,00, Laura- pommerscher mittel bis guter 116—128 bez., feiner | dd ferbereiten Mithilf itester Kreise der ft Köln. Rüdvers. G. 20/0 y.5007;:| 30 72G ‘hütte 119,20, Nordd, J.-Sp. 114,50, A.-C. Guano | 130 1d bez, geringer 112—115 bez., preußisder| L E S t