1894 / 261 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

É s É y i: - .

ide e hrer der Firma der Gesell- j Wannheim. Sandelsr istereiuträge. [44923] | Ohlau’er Bleiweißfabrik, C Bufaßsch er- | Pr. Holland. Befkanutmachun [45356] i i i i iert ü 5 irma f | : y 5 ) , C. « Hl E l g. nd mindestens 2 Beisigern erfolgt is. Bei gänz- | 1884 deponierten Musters Nr. 14538 um fünf | 4132, 4144, 4145, 4146, 4147, 4149, 4150, 415 ; Z / ae feine Unter) as hinzufügt. Zum Handelsregister wurde eingetragen : : theilte Prokura gelös{cht worden. : In unserm Gesellschaftsregister is bei Nr. 16 | licher oder theilweiser Zurüerstattung von Dar, auf fünfzehn Jahre angemeldet am 9. Oktober 1a 4152, 4153, 4154, 4156, 4157, 4158, 4159; Les bra L versiegelt Bu per fc h 50 Muster E, R apital der Gesellschaft beträgt | 1) Wi O.-Z. 578 Ges.„Reg. and VI. Firma: | Ohlau, den 1. November 1894. (Neue Hirschfelder ZuckÆerfabrik, Gesellschaft lehnen, fowie bei Quittungen über Einlagen unter | Vormittags 11 Uhr. 4183, 4164, 4165, 4168, 4169, 4170, 4173, 4174 leonisden Drahtwaaren, G.-Nrn. 6628—6642 6661, A G F hundert und fünftaufend Mark. „L. Oppenheimer «€& Cie.“ in Mannheim. Königliches Amtsgericht. mit beschränkter Haftung) am 29. Oktober 1894 500 Æ und über die eingezahlten Geschäftsantheile | Bei Nr. 147. Dieselbe Firma hat die Ver- | 4173, 4178 4179, 4180, 4181, für plastishe Erzeug- | 6643—6651 u. 7182—7207 Muster für lastische : ay esellschafter : i Die Zweigniederlassung in Saaz ist aufgehoben. fngerronei daß das Stammkapital um 100 000 M genügt die Unterzeibnung durch den WVereins- längerung der Schußfrift bezüglich der am is. Oktober nisse, Schußfrist drei Jahre, angeme!det am 2. Of- Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre ibe am ) Sofern Etienne Prégardien, Kaufmana zu | 2)“ Zu D.-Z. 663 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma: | Oldenburg i. Grossh. ; e in 13 Stammeinlagen von verschiedenen Beträgen vorsteher oter dessen Stellvertreter und mindestens | 1885 deponierten Muster Nr. 15254, 15255, 15256 | tober 1894, Nachmittags 51 Uhr. 20. Stor 1894, Vormittags 114 Uhr. öln-Deutz, G alter Collingwood“’ in Mannheim. Das Großherzogliches Amtsgericht Olden urg, } erhöht ift. . {inen Beisizer, um dieselbe für den Verein rehts- | und 15257 um drei auf ' zwölf Fahre angemeldet | Nr. 693. Rhein & Cie, Kuustgewerbliche | Nr. 1675. Georg Schönner, Firma in Nürun- 3 E Kaufmann zu Köln, eschäft ist nah dem Ableben des Walter Colling- Abth. L. U Pr. Holland, den 31. Oktober 1894. verbindlich zu mahen. In allen Fällen, wo der | am 9. Oktober 1894, Vormittags 11 Uhr. Werkstätte in Großauheim, ein versiegeltes | berg, versiegeltes Paket, enthaltend 2 Muster von 3 stav E Ingenieur zu Budapest, wood auf Josefa Diem in Mannheim übergegangen, In das Handelsregifter is heute in Band Il auf Königliches Amtsgericht. Vereinsvorsteher und gleichzeitig dessen Stellvertreter | Bei Nr. 215. Dieselbe Firma hat die Ver- | Paket mit 19 Mustern, Nen. 1256, 1257, 1258, | Einjatzirkeln, G.-Nrn, 116, 117, und das rater haben in die Gesellschaft eingebracht diejenigen Patente | die folches unter der gleihen Firma fortsetzt. / Seite 4 unter Nr. 735 eingetragen: p zeichnen, gilt die Unterschrift des letzteren als diejenige längerung der Schußfrist bezüglich der am 16. Oktober 908, 641, 642, 1002, 1146 P, 1149, 1149 a, 1149b, | eines Handzirkels, G.-Nr. 118 Muster für plastische und Rechte aus denselben und auf Ertheilung von | 3) Zu O.-2. 466 Firm.-Reg. Bd. 1V. Firma: Firma: Oldenburger Anutiquariat E. Vült- i : [45360] eines Betisitzers. 1888 deponierten Muster Nr. 19750 um vier auf | 1158, 1161, 1162, 1163, 1164, 9103, 9104, 9106, | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre Gndetncibes am enten, welhe die „vorgedai;te Waschmaschine ¿Sg Ebh. Heiß in Ladenburg. Inhaber ist mann. Ragnit. Sn unferem irmenregister ist am Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: sieben Jahre und Nr. 19396 und 19400 um drei für plastishe Erzeugniffe, Schußfrist drei Jahre, an- | 26. Oktober 1894, Vormittags 111 Uhr. ndine betreffen und für die genannten Staaten E, Eberhardt Heiß in Ladenburg. Der am] Siz: Oldenburg. j 29. Oktober 1894 die unter Nr. 176 eingetragen ge- i Heinrih Wesarg zu Ober-Horka, Vereins- | auf neun Jahre angemeldet am 9. Oktober 1894, gemeldet am 19. Oftober 1894, Vormittags 114 Uhr. | Nr. 1676. Meerwald &@ Toberer, Firma in terreih, Ungarn, Rußland, Italien, Spanien, | 13. März 1889 zwischen diefem und Anna Maria | Jn aber, alleiniger: der Buchhändler Heinrich | wesene Firma Julius Teller Raguit În- vorsteher Vormittags 11 Uhr. Nr. 694. Heinr. & Aug. Brünuing zu Hanau, Schwabach, versiegeltes Kuvert enthaltend 24 M ter ortugal, Türkei, Rumänien, Serbien, Bulgarien, Barbara Siegel in P ingen errichtete Ehevertrag | Enno Bültmann hieselbst. haber Kaufmann Julius Teller, gelöscht worden. | Traugott Schroeter zu Mittel-Horka, stellver- | Bei Nr. 232. Dieselbe Firma hat die Ver- | ein versiegelter Briefumschlag mit 45 * ustern, | von Zigarrenkisten-Aus\tattun en, G.-Nrn. 1627— riehenland und Montenegro bereits ertheilt und bestimmt den Ausfluß der fahrenden Habe aus der | 1894, Oktober 23. Nagnit, den 30. Oktober 1894. E tretendem Vereinsvorsteber, längerung der Schußfrist bezüglich der am 11. Oktober | Nr. 4021, 4081, 4094, 4102, 4107, 4123, 4132, 1650, Flächenmuster, Schußirist 3 Jahre, ange- Mie goweise angemeldet sind, welhe Patente und Gütergemeinschaft bis zum Betrage von dreißig Harbers. Königliches Amtsgericht. Ÿ Ernst Hübner zu Ober-Horka, 1889 devonierten Muster Nr. 21501, 21502, 21503 4138, 4142, 4143, 4160, 4166, 4167, 4171, 4176, | meldet am 26. Oktober 1894, Nachmittags 21 Uhr. NMechte fie von der Vandels-Gesellschaft unter der Mark, den jeder Theil zur Gemeinschaft einwirft. Ie O : j August Nöthel zu Ober-Horka, und 21504 um zwei auf fieben Jahre angemeldet 4177, 4183, 4184, 4185, 4186, 4188, 4189, 4190, Nr. 1677. Jacob Gilardi, Firma in Allers- irma „Rheinische Gesellschaft für Metallindustrie | 4) Zu O.- . 467 Firm.-Neg. Bd. IV. Firma: Ortelsburg. Bekauntmachung. 45136] Rastenburg. Handelsregister. [45361] Gottlieb Seifert zu Mittel-Horka. am 9. Oktober 1894, Vormittags 11 Uhr. 4191, 4193, 4195, 4196, 4198, 4199, 4200, 4203, berg, versiegeltes Paket, enthaltend 6 Muster Srève, Herzberg & Comp.“ in Köln für 105 000 Æ4 | „C. Boehm“ in Manuheim. Inhaber ift Carl | In unser Firmenregister ist heute zu Ne. 2941 In unsex Firmenregister ist am 30. Oktober 1894 Die Einsicht der Liste der Genoffen is während Bei Nr. 249. Dieselbe Firma hat die Ver- 4204, 4205, 4206, 4208, 4209, 4210, 4211, 4213, | leonischer Drahtwaaren, G. - Nrn. 7217—7222 Eauflih erworben haben und welche in das Eigenthum } Boehm, Kaufmann in Mannheim. Die am 27. De- | das Erlöschen der Firma „G. Lepehne“ zu Ortels- | unter Nr. 159 die Firma „A. Schwarzlos“ zu : der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. längerung der Schußfrist bezüglich der am 10. Oktober 4218, 4219, 4220, 4227, 4228, 4229, für Flähen- | Muster für plaftische Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, der neu o adeten Gesellschaft übergehen follen. zember 1893 zwischen diesem und Frances Louisa | burg eingetragen. Wenden und als deren Inhaber der Kaufmann i Rothenburg O.:L.,, den 30. Oktober 1894. 1890 deponierten Muster Nr. 21171 um ein auf erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am angemeldet am 29, Oktober 1894 Nachmittags Der Werth der eingebrachten Patente und Rechte | Terry zu Platt Grange, Borough Green (Graf- Ortelöburg, den 26. Oftober 1894. Franz Albert Schwarzlos ebendaselbst eingetragen Königliches Amtsgericht. fünf Jahre und 22770 um zwei auf ses Jahre | 27. Öktober 1894, Nachmittags 43 Uhr. 3 Uhr. i allerfeits ist auf 105 (00 Æ also in Höhe des haft Kent) in England „errichtete Vertragsurkunde Königliches Amtsgericht. worden. j P S O A D E L angemeldet am 9. Oftober 1894, Vormittags 17 Uhr. | Nr. 495 hat die kunstgewerbliche Werkstätte | Nr. 1678. C. A. Pocher, Firma in Nürn- eigenen Erwerbspreises, vereinbart und festgeseßt. bestimmt, daß „der Bräutigam als Zedent das Ned den 30. Oktober 1894. Saalfeld. Genossenschaftsregister. [45369] | Bei Nr. 274. Dieselbe Firma hat die Ver- | Großauheim Rhein «& Cie in Großauheim | berg, verfiegeltes Kuvert, enthaltend 50 Mustcr Alle von der Gefellschaft aus ehenden Bekannt- | fahrende Vermögen (Möbel, Gegenstände und | Ortelsburg. Bekanntmachung. [45135] öniglihes Amtsgericht. Grofßkochberg-Neusißer Darlehnskasseuver- längerung der Schußfrist bezüglich der am 9. Oktober | für die unterm 8. September 1891, Vormittags | von Chromolithographien, G.-Nrn. 1673—1722, machungen erfolgen in der Kölnischen Zeitung. Effekten) den Fideikommissaren Adolf Boehm in | Jn unser Firmenregister is Na stehendes einge-| R E i: ein, cingetr. Gen. m. unubeschr. Haft: Pfarrer | 1891 deponierten Muster Nr. 24090 und 24091 um | 104 Uhr, mit einer Schußfrist von 3 Jahren an- | Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Köln, 23. Oktober 1894. : amburg und John Terry in Platt Grange, | tragen: Riesenburg. Bekanntmachung. [45362] l Ernst Köhler zu Großkochberg und Landwirth Oskar | ein auf vier Jahre und Nr. 24042, 24043 und | gemeldeten 11 Muster, Nrn. 540, 541, 542, 543, | 31. Oktober 1894, Vormittags 11 Uhr. s Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10. Borough Green (Grafschaft Kent) als Eigenthum | Kol. 1. Nr. 326. _In unser Handelsregister ist am heutigen Tage i Ruhland zu Dorndorf sind aus dem Vorstand aus- | 24118 um brei auf sechs Jahre angemeldet am | 544, 545, 546, 947, 602, 1010 und 1011, eine | Nürnberg, 1. November 1894. überträgt und zwar mit der fideikommissarishen Be- Kol. 2. (Inhaber der Firma) Apothekenbesißzer | eingetragen worden, daß der Kaufmann Haus Wolff geschieden, Lehrer Eduard Schirmer zu Großfkochberg | 9. Oktober 1894, Vormittags 11 Uhr. weitere Schußfrist von 10 Jahren am 8. September Kgl. Landgericht, Kammer Il f. Handelssachen.

L L E E L

: [45432] | dingung, der genannten Frances Louisa Terry zu ge- | Bruno Verheiden zu Ortelsburg. in Riesenburg für seine Ehe mit Fräulein Irene in denselben eingetreten. Bei Nr. 275. Dieselbe Firma hat die Ver- | 1894 beantragt. olb . Landgerichts-

Köln. I das hiesige Handels- (Firmen-) Register statten, solches frei von der Gewalt und auch frei | Kol. 3. (Ort der Niederlassung) Ortelsburg. Engel aus Schönlanke dur Vertrag vom 5. Mai 8 Saalfeld, den 30, Oktober 1894. längerung der Schußfrist bezügli der am 15. Oktober | Hanau, bia 1. November 1894. s S E ist bei Nr. 455 vermerkt worden, + das von dem | von den Schulden und Verpflichtungen des Ghe- Kol. 4. (Firma) B. Verheiden. 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung 111. 1891 deponiecrten Muster Nr. 24143 um ¿wei auf Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Rheydt 45209 zu Kölu wohnhaft gewesenen, nunmehr verstorbenen | mannes zu genießen und nah deren Ableben ihm Kol. 5. Eingetragen am 26. Oktober 1894 zufolge | ausgeshlossen hat. (Gen. VI 24 4.) Trinks. fünf Jahre und Nr. 23665, 23666, 23667, 23668, S In unser Musterregister ift einget à [ ] an Julius Sramer bei Lebzeiten daselbst | selbst zu gestatten, solches zeitlebens zu benüßen und | Verfügung von demselben Tage. Riesenburg, den 25. Oktober 1894. 23795 um drei auf sechs Jahre angemeldet am Heidelberg. [45421] Nr. 323 Firma Germann Sidi ie Rheydt geführte Handelsgeschäft unter der F irma: zu genießen zum Zwecke der Einrichtung einer Woh- Ortelsburg, den 26. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. Fietad) 9. Oftober 1894, Vormittags 11 Uhr. Nr. 50346. Zu O.-3. 103 des Musterregisters ein offenes “Paet enthaltend 50 Muster für j L a Cramer“ nung für fich felbst und seine Kinde. Königliches Amtsgericht. G E S4 E L: Sinzig. In das Genoffenschaftsregister des hiesigen | Nr. 347. Dieselbe Firma, ein vershlossenes wurde eingetragen: : i Zigarrenkisten - Auéftattungen, Fabriknummern : mit Einschluß der Firma auf den in Köln wohnenden | 5) Zu O.-Z. 502 Ges.-Reg. Bd. V1. Firma: E _,„[RitzebütteL _[45363] / Königlichen Amtsgerichts ist unter Nr. 8 der | Kuvert mit 30 Stück Mustern von Deckelbildern, | Karl Oeder, Lithograph in Heidelberg, ein | 13745 a, 13746 a, 13747 a, 13748 a 3177 C 3179C, Kaufmann Oscar Cramer Übergegangen ist, welcher e„Hermanu Schmoller «& Co.“ in Maunheim. | Otterndor1. Bekanntmachung. [45134] Eintragungen in das Handelsregister. ß Westumer Winzer-Verein eingetragene Ge- Auflegern, Etiquetten, Streifen und Enveloppen, be- offenes Packet mit 15 Etiquetten bestimmt auf | 31870, 3189 C, 3190 © "31910. 3200C, 3203 C das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln | Die Zweigniederlassung in Bingen ist aufgehobcn. Auf Blatt 180 des hiesigen Handelsregisters ist L 1894, Oktober 29, nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | stimmt zur Verpackung von Zigarren und Zigarretten, Zigarrenberpackungen aufgeklebt zu "Werben Gesch.- | 3204, 3207C 12798 F 12846 F ' 198475 0 : Manuheim, 25. Oktober 1894. i heute zu der Firma Ede Cordts zu Osterwanna Johann Eggers Witwe in Cuxhaven. mit dem Sitze in Westum eingetragen worden. Fabriknummern 1729, 1735, 1737, 1745, 28502 bis Nrn. 1414, 1415, 1416, 1417, 1436, 1437, 1439 | 12849 # 19866 F 12867 F, 12869 & 19870 Sodann ist in demselben Negister unter Nr. 6298 Ves Amtsgericht. III. eingetragen: : Í Die Firma ist erloscen. Die Genossenschaft ist errihtet dur Statut vom | mit 28505, 28518 bis mit 28921, 28571 bis mit | 1440 1441, 1442 1443" 1193, 1500, 1501, 1502 | 12871 #' 12872 8 12884 L 12885 F 12886 der Kaufmann Oscar Cramer zu Köln als Inhaber ittermaier. „Die Firma ist erloschen. : B. V. A. Wilde in Ritebüttel. | 20. Ottober 1894. Zweck der Genossenschaft : 289574, 29259, 29261, 29262, 29294, 29308 bis mit Flächenerzeugniß ‘angemeldet am 29. ‘Oktober 1894, 12927 F 12928 F, 12929 F 12935 F 19936 der Firma: : ; s : S N Otterndorf, den 29. Oktober 1894. Die Firma ist erloschen. Durch Cinsammeln und Keltern der Trauben der | 29313, 29320, 29353, 29354. A. 1650, Flähenerzeug- Vormittags 11 Uhr Schußfrist 3 Jahre. * | 12937 F, 12938 F, 12940 F, 12942 F. 12943 F „Julius Cramer“ Mülhausen i. EIs. Handelsregister [45133] Königliches Amtsgericht. 1. November 1. Mitglieder reine Weine zu erzielen, diese einheitlich | nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 27. Ok- | 7 Heidelberg, 29. Oktober 1894. 12944 F, 12946 F, 12948 F, 129505, 19951 f

Q M

heute eingetragen worden. des Kaiferl. Landgerichts Mülhausen i. E. E E I+ C. Peters in Nitzebüttel. | zu behandeln und durch gemeinschaftlichen Verkauf | tober 1894, Vormittags 49 Uhr. Br N ; l 9 F 5 9 c T 19965

i G ist in dem Prokurenregister bei Nr. 1389 Unter Nr. 84 Band Il des Firmenregisters ift PasewalKk. Befanntmachung. [45357] Die Firma ist erloschen. möglichst hoch zu verwerthen. Bt Nr, 250; Dieselbe Firma hat die Ver- e E at p 3973 % 129598 “Steger Os L as Erlöschen der dem Oscar Cramer ertheilten heute eingetragen worden, daß die Fuma „J. Ziegler Der Kaufmann Albert Jacoby zu Pasewalk hat Amd. Tamm in Nigtzebüttel. Alle öffentlihen Bekanntmachungen sind durch den | längerung der Schußfrist N der am 28. Oktober e E: Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Oktober

Metura vermerkt worden und sodann unter Nr. 2973 | aux villes de France“ in Mülhausen er- für seine unter Nr. 126 des Firmenregisters einge- Der Siy dieser Firma ist nach Groden Vereinsvorsteher zu unterzeichnen und in dem land- | 1890 deponierten Muster Nr. 20204, 20325 und Heidelberg [45422] | 1894, Vormittags 10 br. \

gol en e E Eintragung eat daß der | loschen ist. : i e s tragene Firma L. Jacoby « Sohu seinem Sohne, verlegt. : : wirthschaftlihen Genossenschastsblatte bekannt zu 22046 um ein auf fünf Jaÿre angemeldet am Nr 5035 Si Qo 100 bes Musterregisters Nr. 324. Firma Hermann Schött in Rheydt, i - Mutter Wittwe Zuli 1 Cramer Cg ma.| Mülhausen i. S,, den 31. O E dem Kaufmann Siegfried Jacoby zu Pasewalk, Pro- | D- W. Meyer in Groden. 4 machen. 27 Oftober 1894, Vormittags 49 Uhr. wurde eingetragen: Firma „Luce & C°_ in | ein offenes Paet, enthaltend 17 Muster für

seiner Mu ter Wittwe Julius Cramer, Elise, ge- Sekretariat des Kaiserl. Landgerichts. fra ertbeilt | / = Die Firma ist erloschen. 0 Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: | Bei Nr. 278. Dieselbe Firma hai die Ver- idelb “Ain A ban Zigarrenkisten-Ausstattungen und diversen Etiquetten

borene Bastian, zu Köln, Prokura ertheilt hat. Welcker. Eingetragen unter Nr. 17 des Prokurenregisters F+ 2. Lähndorf in Rigtebüttel, E 1) Adam Wallbröhl zu Westum als Vereinévor- längerung der Schußfrist bezüglih der am 3. No- v ift E f Gigerlfebernbalters defi Fabriknummern: 12990 F, 12992 F, 13758 a, 13761 a. Köln, 22. Oktober 1894. 5 : E zufolge Verfügung vom 97 Oktober 1894 am Die Firma ist erloschen. : {teher, 2) Franz Josef Schmitt daselbst als Stell- | vember 1891 deponierten Muster Nr. 24138, 24121, Ei hüt lik it L best bt Va O na 13762 a, 13763a, 13767 a 13769 a 1377 W

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10. [45353] | 29. Oktober 1894. 2A I. W. Schneider in Cuxhaven. : vertreter des Vereinsvorstehers, 3) B. Nachtsheim | 24153, 24154 um drei auf sechs Jahre angemeldet Siaávt e L Zi etto cui x di s Raes s 1379 W, 1381 W, 13829 W, 4322E. 4345 E.

i : Naumburg, Saale. Befanntmachung. Pasewalk, den 29. Oktober 1894. Die Firma ist erloschen. daselbst, 4) Peter M. Deer taselbst, 5) Rochus | am 27. Oktober 1894, Vormittags $49 Uhr. hes Er eudins E O Oftok Tin 4351 E, 4353 E, 4355 E Flächenerzeugnisse Schut-

S i E oa O, inte N In unfer Gesellschaftêregister ist bei der Firma Königliches Amtsgericht. N, e i Ly Netter, i Leßlich daselbst. L s ; : Baugen, am 30. Oktober 1894. : Nachmitiags 41 Ubr Schußfrist 3 ff i '| frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Oktober 1894, î . Nr. 22 Hartung « Berthold Spalte 4 beute Vle Firma ist erloschen. Die Zeichnung für den Verein geschieht, indem Das Königliche Amtsgericht daselbst. Heidelberg, 30. Oktober 1894. Vormittags 10 Uhr.

., , 44 , / o Ls - .. 4 . , .- , : , , Mle S. E E a eingetragen worden : Peitz. Bekanutmachung. [45161] Das Amtsgericht Ritzebüttel. der Firma die Unterschriften der Zeichnenden bei- Philippi. Gr. Amtsgericht. Bei Nr. 246. Firma Hermann Schött in

tatt t ; In di Ht 1. August 1894 d fe ister i iz —— gefügt werden. Die Zeihnung hat nur dann ver- ; E A 4 Me Sredr Wilhelm Wadt daselbst eingetragen Anni t e out 4 Gesell- A Unser GesolsGastdregifier ist heute unter Nr. 8 [45364] bindlihe Kraft, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder | Ebersbach. [45207] Reichardt. E s C E 1269 C E

F 8 schafter eingetreten. Derselbe is ebenso wie der Die Kommanditgesellschaft in Firma Gründer Stavenhagen i. Meckl. Sn das hiesige dessen Stellvertreter und mindestens 2 Beisizern er-| In das Musterregister ist ein etragen worden: S S 45,4991 | 1976 C, 1587 C, 1602C, 1614 C, 10061 # einge- Köpenick, Sniclide Ss balter Le R D die Wittwe «& C°_ mit dem Sitz in Peiß: ae M O r verfügungömäßig L e, ie de 08 O da Gen heit mi Er E O rben, S fd fa vas Vai E 1 | tragenen Muster für garrenfisten-Ausftattun en SERERS _ ili a ; orne thold, ichn i önlî ie | unter Fol. 103 Nr. 102 einaetragen worden : S , d L v ¡ ind m das 1nTer: i ‘Tä i i Ñ -

2 milie Hartung, geborn ertgoto, aur Yeichnung per versönlih haftenden Gesellschafter e he Kol. 3. Firma: C. Gofsinann, : Königliches Amtsgericht. Ebersbach, 1 versiegeltes Paket, éntbaltèns 1) Nr. 697 für die Firma Franz Kathreiners vente 10 E E as vie

F der Firma für si allein berechtigt. Fabrikanten Bruno und Julius Gründe , beid i: t L R TIER L Ñ i ; : Leipzig. Auf Fol. 8906 des deen Naumburg a. S., den 30. Oktober 1894. Pei. E Es O Niederlassung: Stavenhagen. 1 b m b m e rienstofie, Fabrifnummern 5147 | Nachfolger in München, zwei Muster von Pla- Bei Nr. 247. Firma Hermaun Schött in Í Königliches Amtsgericht. Peitz, den 23. Oktober 1894. Kol. 5. Geschäftsinhaber: Kaufmann C. Hoff- Ä Muster- Register b. m. 5194, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß- | katen für Reklamezwecke, Gesch.-Nrn. 115 und 116, Rheydt hat für die unter den Fabriknummern

für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts sind

heute die Herren Johann Otto Hermann Meyer Königliches Amtsgericht. mann zu Stavenhagen. frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Oktober 1894, | in einem versiegelten Packet, Muster für Flächen- | 10187 S, 10199 F, 10219 F eingetragenen Muster

S | Niesky. Bekauntmachuna. 45351 Stavenhagen i, Meckl, den 2. November 1894. s L N ; Nachmittags“ 4 Uhr. : erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am für Zigarrenkisten-Ausstattungen die Verlängerung s e Aftiengeselschaft fn Firma Phil In unser Firmenregister it am 26. Oktober 1894 enf Vefanntmacung, [145169 Der Gerichtsschreiber: Hacker. Cre N O n ferde ins Men T old De M s Mes A O f 608 iár L A E D Lis der Schugfrist bis zum 17. November 1901 ange- ; ; ; P of / j . 13 registrierte | In unserem Firmenregister ist die Firma: Nr. 16. |__ T L l i SENe i ' i N ee : : E meldet. Doe, S O TaBeir Ret, Ges. in E ed S NEE Nr. 13 registriert S Gründee L Comb, Deut Seloit worben, Wesel. Handelsregister [45366] Arnstadt. E [45392] | für baumwollene Hosenstoffe, Fabriknummern 73137 München, zwei Muster von Wichsschachteletiquetten, Bei Nr. 248. Firma Hermann Schött in SUALA, ben 1 Noberabee 1 Die Firma ist demzufolge im Firmenregister ge- Peitz, den 23. Oktober 1894. des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Im hiesigen Musterregister ist eingetragen worden : } bis 73165, 73201 bis 73210, 73251 bis 73261 ; Gefch.-Nrn. 16428 u. 7777 und ein Muster einer Rheydt hat für das unter der Fabriknummer Königliches Amts ericht Abtheil Ib löscht worden. Königliches Amtsgericht. , Der Kaufmann Christian Schubert zu Wesel hat , Nr. 186. Firma C. G. Schierholz & Sohn 1 versiegeltes Paet, enthaltend 59 Muster für Pußseifeetiquette, Gesch.-Nr. 16429, in einem ver- | 10236 F eingetragene Muster für S gerches S E Nee ung 1D. Niesky, den 26. Oktober 1894 für seine zu Wesel bestehende, unter der Nr. 360 in Plaue, angemeldet am 11. Oktober 1894, Vor- | baumwollene Dosenstoffe, Fabriknummern 73262 bis fiegelten Kuvert, Muster für Flächenerzeugnisse, Ausftattungen die Verlängerung der Schußfrist bis Inverger. , König lies Amtsger idt S i; des Firmenregisters mit der Firma M. Raum: mittags 104 Uhr, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend 73279, 73310 bis 73325, 73351 bis 73360; 1 ver- | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 5. Oktober zum 17. November 1901 angemeldet. [45132] —— Plau i. M. Auf Verfügung des Großherzogliche raa Ener Cdetrogene N i Gle a Ee el i G M Bc T E 13362 Lig 1) Ne O E I. Nei Adeyde en L O E / E M n Lo E, Be Det )erzoglic ung den Kaufmann Car ubert zu Wesel als aer, Gaorttnummern 29/7—2981, 4 Salz-_ und | wollene Hosenstoffe, Fabriknummern 2 Vi b; ur die Firma J. Reinemaun, Znialiches 9 iht. Abthei L S as SAE f Q auf Bi a7 | Ea : GnS Amtsgerichts ; lau ist in das hiesige Handelsregister Prokuristen bestellt, was au 31. Oktober 1894 unter j Pfefferhalter, Fabriknummern 142—145, 1 Senf- | 73375, 84201 bis 84236; 1 versiegeltes Paket, ent- Zinnguf,[waareufabrik in Müncheu, die Abbil NOmgles, Amibgericis eins / z r F d. &F+ Kroll zu | In unser Firmenregister i unter laufende Nr. 23 | sub &ol. 46 Nr. 82 zur Firma „Paul Neepel““ | Nr. 226 des Prokurenregisters vermerkt ift. | menage, Fabriknummer 146, 1 Honigbüchse, Fabrik- | haltend 45 Muster sür baumwollene Hosenstoffe, | dung eines Figurenkruges aus Porzellan oder Stein- 15 Vurgdamm Folgendes eingetragen: die Firma B. Zenske zu Nieóky und als deren | beute eingetragen: 3 nummer 147, 3 Senfmenagen, Fabriknummern 148 | Fabriknummern 69734 bis 69742, 69707 73211 | gut, Gesh.-Nr. 7, in einem versiegelten Kuvert, | 08sIa. [45383] Das Geschäft ist nah dem am 10. September | Inhaber der Klempnermeister Berthold Zenske zuf Die Firma ist erloschen r aRr f 9 9 Gr F rif 2 E 155, | bis 73226, 73326 bis 733 (067 Dia O | t D dh CHIEIEE E EE MBDErL, In das Musterregister ift eingetragen: 1894 erfolgten Tode des Firmeninhabers Johannes | Niesky am 26. Oktober 1894 eingetragen worden Plau i. M,, 1. November 1894 MAStSP. ; Vekauntmachung. [45365] 1 190, Gruppen, Fabriknummern 154 u. 155, | bis 7: 426, „(2926 bis 73336, 84237 bis 84244, | Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Nr. 1. Der Kaufmanu Hilmar Schmidt, Friedri Kroll auf dessen Wittwe Auguste Kapt | Niesky, den 26. Oktober 1894. | Der Gerichtsschreiber des Grobbertocl Amtsgerichts : | Fe 208 Hiesige Firmenregister ift m - heutigen 120 Hie L D ege rimliminern 178 8, 17h, Mute COMa E L LaS Me a ugerer am I. Dilober 1898) Nad» | 4 haber dee Firma Ebunes Suite (e M : j 4 , , l 20. 2 IOE l | ( «V 9 De age sub Nr. eingetragen ie irma ar J l (0, A, » j L s J, 2A, ngemeldet am 0, ZITTODET C , rTmiita mt! tagt T, e t bt 72 E l pargdamm mit Aktiva und Königliches Amtsgericht. Kna, Aktuar-Geh. Stuhlmann und als deren Znhaber der Apothetr 182b, 183 a, 183b, für jedes Muster in ganzer, | 410 Uhr. 4) Nr. 700 für die Kaufmannsehefrau | ! Muster für e I Firma übergegangen. L Karl Stublmanu in Wilster M oer theilweiser Ausführung, ein-, mehrfarbig oder | Nr. 69. Karl Heinrich Rößler in Ebers- | Gertrud Bächli in München fünf Zeichnungen | Fabriknummer 336, Schußfrist 3 Jahre, angemelde esum, den 1. November 1894. 54331 | Pr. Eylau. SHaudelsregister [45359 vez manu n Ier N R O c : Le V z Au T co an : , Qn Jelcnungen } m 5. Oktober 1894, Nachmittags 34 Uhr. Königliches Amtsgericht : [45433] & lau. Hau! ‘egister. [4035 ] Wilster, den 31. Oktober 1894. i vergoldet, in jeder Größe und in jeglichem Material, | bach, 1 versiegeltes Packet, enthaltend 5 Muster für | für fünf Muster von Krugdekorationen, Ges{ch.-Nrn. Roßla, den 1. November 1894 g : Oberstein. Jn das hiesige Handelsregister ist A unjer Firmenregister ist unter Nr. 50 die Firma Königliches Amtsgericht. ; alles Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist baumwollene Handtuh- und Tischzeugstoffe, Ge- 1—5, in einem versiegelten Kuvert, Muster für 7 Könt liches Amtsgericht

45350) heute zu der Firma „Leopold Keller, Sobn, zu L bd Janz mit ihrem Siße in Pr. Eylau und 3 Jahre, Bl. 127 u. 128 Bd. N shäftsnummern 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet a : 9 ais deren Jnhaber der Kaufmann Albert Janz zu Nr. 187. Firma C. G. Schierholz & Sohn | Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | am 11. Oktober 1894, Nachmittags 33 Uhr. Schleusingen. [45390]

E au. P Em ahnng, ebet Oberstein“ (Nr. 44 der Firmenakten) eingetragen : ien n unser Prokurenregister is heute bei Nr. 47 9) der bisherige Mitinhaber der Firma, der | Lr. Eylau zufolge Verfügung vom 27. Oktober 1894 in Plane, angemeldet am 25. Oktober 1894, Vor- | angemeldet am 15. Oktober 1894, Nachmittags | 5) Nr. 701 für die Firma H. Trautmaun «& In das Musterregister ist eingetragen:

das Erlöschen der dem Handlungsgehilfen David auf E ; “c l eingetragen worden G on is - î e 0 ; : S i fe i ; s : A8 ; Bier- | ‘ausmann Leopold Oscar Keller in Oberstein, ist | elngetrage L C10 Jen 0 - C ister. mittags 11 Uhr, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend | 34 Uhr. Cie in München sieben Photographien von Ko- 9 ; ; è e Q on t und bas mit dem heutigen Tage aus der Handelsgesellschaft r, A (4 Oktober 1894. | [h | g s s 18 dur Lichtdruck hergestellte Modelle, 12 Tafel- _Nr. 70. Johaun Hermann Neinhold Reich | stümen für Darsteller der Oper Lohengrin, Gesh.-Nrn. in ‘Exmietclel T A E s Can E Joseph Beihoff““ Nr. 393 des Firmenregisters ausgetreten. ônigliches Amtsgericht, 4 Ae : [45367] aufsäße, Fabriknummern 419 a, 419 þ, 4202, 420b, | in Alteibau, 1 versiegeltes Paket, enthaltend 15 | 500 bis inkl. 506, in einem versiegelten Kuvert, Muster 12 Muster versiegelt für plastishe Erzeugnisse pen tbeilte Prokura eingétragen ia g 10) Fortgeführt wird das Handelsgeschäft unter Pr. Ey1l d E i NosSsem. Auf Folium 6 des Genossenschafts- 421 a, 421b, 422 a, 422b, 423 a, 423 b, 424, 403, Modelle für Steingut, F und Email, als | für plastishe Erzeugn: e, Schußfrist drei Jahre, Fabriknummern 818, 814, 813, 812, 811, 786, 774 S 2 O ogen ; der bisherigen Firma und mit dem bisherigen Sie E LTEne Han elsregister. 1 [45358] registers für den hiesigen Amtsgerichtsbezirk, den i 2 Gruppen, Fabriknummern 156 und 157, 2 Leuchter, | 1 dergleihen zu ciner Kaffeekanne, 1 dergleichen zu | angemeldet am 16. Oktober 1894, Nachm. 47 Uhr. 303 783 793. 798. 808 Schutfrist 3 Sabre, ria

, . u Vie unter Nr. 42 des Firmenregisters eingetragene | Konsumverein Vorwärts für Noffen und Um- f Fabriknummern 511 a und 511 b, 2 Figuren, Fabrik- | einem Milchgießer, 1 dergleichen zu einer Zuckerdose, 6) Nr. 702 für den Kaufmann Carl Otto gemeldet ' am 9. Oktober 1894, Nahmittags 4 Uhr.

döni ; von dem bisherigen Mitinhaber Kaufmann Hermann | - 2 1 t E Adolph Keller in Oberstein. v Vandlung A. Schwarzlos zu Pr. Eylau ist | gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- gummern 406a und 406, ferner 13 photographish | 1 dergleichen zu einem Platteau, 1 dergleichen zu | Hayd in München aht Muster für Souvenir- Schleusingen, am 31. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Ï 599 Oberstein, den 13. Oktober 1894. gelöscht. E i schränkter Haftpflicht betreffend, ist heute einge- dargestellte Modelle, 2 Gruppen, Fabriknummern 158 | einer kompletten Tasse, 1 dergleichen zu einer Wasser- | albums, Gesch.-Nrn. 1—8, in einem versiegelten Um- T Steaung in das Haudelsre ine Großherzogliches Amtsgericht. Pr. Eylau, den 31. Oktober 1894, tragen worden, daß der Geschäftsführer Herr Ernst und 159, 2 Spißenfiguren, Fabriknummern 133 und | kanne, 1 dergleichen zu einem Waschbecken, 1 der- | hlage, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist Am 1. November 1894 ist eingetra O . Grosfkopff. Königliches Amtsgericht. Heinrich Lommaßsch in Nossen aus dem Vorstande 134, 8 Blumenhalter, Fabriknummern 2594 bis gleichen zu einem Nachtgeschirr, 1 dergleichen zu | drei Jahre, angemeldet am 22. Oktober 1894, E E 45393 auf Blatt 383 bei der Firma: E E Pr. Holl Boz Z ÿ des genannten Vereins ausgeschieden, aber als neu- 2601, 1 Rettigseidel, Fabriknummer 8, für jedes | einer Zahnbürstenschale, 1 dergleichen zu einer Seifen- | Nahm. 42 Uhr. Zwickau. E E ] S. Mever & Co M r. Holland. Bekanntmachung. [45160] } gewähltes Mitglied wieder in denselben eingetreten ist. angeführte Muster in ganzer oder theilweiser Aus- | scale, 1 dergleichen zu einem Bierseidel, achteckig, | 7) In das Musterregister is bei Nr. 544 und In das Musterregister ist eingetragen: L brik Iwan Mever n Gberstein. In das hiesige Handels E i 2 a Firmenregister ist eingetragen : Nossen, am 30. Oktober 1894. führung, ein-, mehrfarbig oder vergoldet, in jeder | 1 dergleichen zu einem Salz- und Mehlbehälter, | 545 eingetragen: die Firma R. Kalleuberg «& Cie | Nr. 70. Firma Zwickauer Porze r Dtto Meyer, leite L Sr a N 4 AUDE ei j a. unter Nummer 187 die Firma Max Behrendt Köuiglihes Amtsgericht. Größe und in jeglihem Material, alles Muster für | 1 deupeigen zu einer Vorrathstonne, 1 dergleichen | hat für das unter Nr. 544 eingetragene Muster | in Zwickau, ri chern der A S ee, L t ima e-Nudo M Hahn zu Idar“ | zu Pr. Holland und als deren Inhaber der Kauf- Weidauer. plastishe Erzeugnisse, Schupfrist 3 Jahre, Bl. 132 | zu einer Gewürztonne, 1 dergleichen zu Essig- und | einer Laterne mit Kettenglied, Gesh.-Nr. 1761, und | gesellschaft „Porzellanfabrik Kahla“ zu Kah t Kollektiv-Prokuristen B V Ri d al M Geschäft fi vou t O Marx Pehrendt am 23. Dftober 1894, SS R S E u. 133 Bd. 1V. Delkrug, Geschäftsnummer 50, Modelle für plastische | für die untec Nr. 545 eingetragenen Muster einer | În einer ote verpackt und E pho w e UntalWriften voi ie 2 derselben find. biubend ies 4 F O un ; A i 4 d U e F i unter Nummer 188 die Firma Siegfried Rothenburg 0.-L. [45368] Arnstadt, den 31. Oktober 1894. Grzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am orientalishen Laterne, Gesh.-Nr. 176, und eines | graphishe Abbildung zu einem Fis Pai , Lübeck, den 1. November 1894 : ‘TE l Én F vas gans Vertr e, uguste, geb. | Eiseustaedt zu Pr. Hollaud und als deren In- Vekanntmachung. Fürstl. Schw. Amtsgericht. 20. Oktober 1894, Nachmittags 34 Uhr. Trägers, Gesch.-Nr. 643, die Verlängerung der | zwei Zeichnungen zu einer Tasse ra Teller e "Ds Dektäaed dt. Abib. 11 L nge Sil pa Uns erirag Wergegangen auf haber der Kaufmann Siegfried Eisenstaedt ‘am , Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist heute 2, Wachsmann. Nr. 71. Firma Hermann Wünsche's Erben, | S{ußfrist auf ein Jahr angemeldet. topf, 26 Driginalmuster zu vier Stück Teller, sieben gericht. . IL eren Sohn, den Kausmann Eugen Hahn in Idar; | 25. Oktober 1894, L | in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 2 eine Gesellschast mit beschränkter Haftung in | München, den 2. November 1894. Stück Tassen, sechs Stück Töpfe, ein Kaffeeservice [45348] | H 9) N alie S Len Nudolf } c. unter Nummer 189 die Firma Wilh. Eisenack | Genossenschaft unter der Firma: Bautzen. [45398] | Ebersbach, 1 versiegeltes Paket, enthaltend 34 Kgl. Landgeriht München I. und 8 Stück Mugs L S ey Lübz. In das hiesige Handeléregister ist eiae N felben M E i e ar erbt es ia ist | zu Pr. Holland, als deren Inhaberin die Kauf- e-Horka’er Spar- und Darlehnskassen- In das Musterregister is eingetragen worden : Muster für Schürzenstoffe, Fabriknummern 5197 ITII. Kammer für Handelsfachen. Sn S E 367, 255 956 27. A na voi 1 L An 1894 Fel Ÿ F i ge A As em jeßigen Firmeninhaber von Ee anton Eisenack, geb. Glaß, am Vereiu, Eingetragene Genossenschaft mit Nr. 346. Firma Gebrüder Weigang in | b. m. 5230, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß- Der Vorsitzende: Se SE0 30 L Sd Ba S 323 204 00 heute eingetragen: , : 8) weiterer Pr E bie annte Wit i t 4, j ; E unbeschränkter Haftpflicht“ Vautzen, ein vers{lossenes Kuvert mit 15 Stück frist 3 Jahre, angemeldet am 23. Oktober 1894, (Unterschrift), Kgl. Landgerichts-Rath. 596" une 39 faftisch s Ho S p frift Rel D Gee ‘Piauetb Nubolt See urist: die vorgenannte Wittwe „d. zu Nummer 30 (Wilh. Eisena), daß die | ein etragen worden. Mustern von Deckelbildern, Auflegern, Etiquetten | Nachmittags 24 Uhr. : A : drei Sah f R E 4 Sftober 1894 Rad Gol. 4: Lübz Oberstei u den 13. Oktober 1894 Firma gelöscht dst am 29. Oktober 1894. er Siß der Genossenschaft ist Horka O.-L. und Streifen, bestimmt zur Verpackung von Zigarren | Bei Nr. 38. Firma H, W. Herzog in Neu- | Nürnberg. ' [45204] vi Ja S degeme ct am 24. , Rol. 5: Kausmann: Carl Planeth in Lüb Er G Sb 1 Bes A ie Hn unserem Register, betreffend Ausschließung der | Das Statut datiert vom 21. Oktober 1894. und Zigarretten, Fabriknummern 1725, 97773 bis | gersdorf hat für die unter Nr. 38 eingetragenen Fm Musterregister sind eingetragen unter: [mi ags 3 L. 25 De dl Lübz g B bonfiee TAGe j. ro eros 100 mtsgeriht. Gütergemeinschaft, ist vermerkt : Dex Gegenstand des Unternehmens ist, die zu mit 27776, 27861 bis mit 27864, 29126 bis mit Muster für Nock- und A A die Verlängerung ir. 1671. Georg Grieb, Ziungießer in Zwickau, F li u An js ibt De G a htsf Mreibere Rutmniexow Gdtr rosktopff. a. unter Nummer 29, daß der Kaufmann Max | Darlehn an die Mitglieder erforderlihen Geldmittel / 29129, 29163 bis mit 29164, Ca ecienaniffe, der Schußfrist bis auf 3 Jahre angemeldet. Nürnberg, versiegeltes Paket, enthaltend das ontgil Ri Ster g . : j / . u Behrendt aus Pr. Holland für seine Ehe mit unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, müßig Schußfrist drei Jahre, angemeldet àm 1. Oktober 1894, Bei Nr. 40. Firma H. W. Herzog in Neu- | Muster eines Bierglasdeckels, sog. Soldatenplatte, l . Lüneburg. Befauntmachun 45347] [45434] | Helene, geb. Marcus, die Gemeinschaft ter liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen, sowie : Vormittags 10 Uhr. gersdorf hat für die unter Nr. 40 ein etragenen | G.-Nr. 247, Muster für plastishe Erzeugnisse, Auf Blatt 121 des biefigen Salibeläre 4e ¿ ift Obersteim. Jn das hiesige Handelsregifter it | Güter N U MUGen Vertrag vom 17. August einen Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschafts- , Bei Nr. 214. Dieselbe Firma hat die Ver- | Muster für Nock- und Hosenstoffe die Verlängerung | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Oktober | Zwickau. N [45394] R 29 ber Firma: g giiters Ul | veute zu der Firma „Oskar Keller zu Oberstein“ 1891 ausges{chlofsen hat, und das Vermögen der verhältnisse der Vereinsmitglieder aufzubringen. längerung der Schußfrist bezüglich der am 1. Oktober | der Schußfrist bis auf 3 Jahre angemeldet. 1894, Vormittags 104 Uhr. i In das Musterregister ist eingetragen: ô Venfeler nd Sohu (Nr. 322 der Firmen-Akten) eingetragen : Ehefrau vorbehaltenes Vermögen ist, am 23. Ok- Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie 1888 deponierten Muster Nr. 19728, 19729, Ebersbach, am 30. Oktober 1894. Nr. 1672. B. Henle, Firma in Nürnberg, __Nr. 19. Tis lermeister Oskar Emil Müller eingetragen: Y ay 2) Die Firma ift erloschen. tober 1894, rehtsverbindlihe Erklärungen enthalten, von wenigstens 19730 und 19288 um drei auf neun Jahre an- Königliches Amtsgericht. offenes Kuvert, enthaltend die Abbildungen von | in Wiikan, offen überreicht : ein Originalmuster, i Peu mann Johannes Löhr und der Kauf Oberstein, den 13. Oktober 1894. b. unter Nummer 30, daß der Kaufmann Sieg. | 3 Vorstandsmitgliedern, in anderen Fällen aber dur getneldet am 1. Oktober 1894, Vormittags 10 Uhr. Zeißig. 5 Wäschemangeln, G. - Nrn. 1—5, Muster für | ein ee Bild (sieben Porträts in Kunst- iäin Friedri Sia ‘Ma ti x Hei : s Ene. Großherzoglihes Amtsgericht. fried Eiscnftaedt in Pr. Holland für seine Ehe | den Vereinsvorsteher zu unterzeichnen und in dem Bei Nr. 273. Dieselbe Firma hat die Ver- E ; plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | und Lichtdru eite Q «Erinnerungen an Deutsch- hausen, beide in Lünebur fir Va ted fi h j Grosfkopff. mit Vertha, geb. Grof, die Gemeinschaft der landwirthscaftlihen Genossenschaftsblatte zu Neuwied längerung der Schußfrist bezüglich der am 1. Oktober | Hanau. O [45423] |-am 4. Oktober 1894, Nahmittags 34 Uhr. lands große Zeit“, Geschäftsnummer 1, plastisches of ift bestellt. Di bi 1h E üb Ur t e Güter und des Erwerbes ausges{lossen hat, und das | bekannt zu machen. 1891 deponierten Muster Nr. 24056 und 23783 | In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 1673. Karl Jfler, Elfenbeinwaaren- | Erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am E tin D F T “ift l G enselben früher ertheilte E O 2 Vermögen der Chefrau vorbehaltenes Vermögen ist, | Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der um drei auf fech8s Jahre und Nr. 24074 um zehn | Nr. 692. Heinr. & Aug. Brüning zu | fabrikaut in Nürnberg, versiegeltes Paket, ent- | 26. Oktober 1894, Nachmittags 4 Uhr. Li e E l 1 ‘Dttor “1494 Hl N : [45354] | am 25. Oktober 1894, E Firma die Unterschristen der Zeichnenden hinzugefügt auf dreizehn Jahre angemeldet am 1. Oktober 1894, | Hanau, ein versiegelter Briefumschlag mit 50 | haltend 3 Muster von Schreibnecessaires, G.-Nrn. | Zwickan, am 27. Oktober 1894. neburg, s - Vftober 1894. Ohlau. Im Prokurenregister ist heute die dem | Pr. Holland, den 30. Oktober 1894, werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der mde Vormittags 10 Uhr. Mustern, Nrn. 3944, 3945, 3946, 4031, 4038, | 911—913, Muster für plastische Geugo e, Schut- [Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 111. Kaufmann Otto Reich zu Breslau für die unter Königliches Amtsgericht. benannten Fälle nur dann verbindliche Kraft, wenn , Bet Nr. 129. Dieselbe Firma hat die Ver- | 4045, 4051, 4056, 4061, 4066, 4070, 4071, 4074, | frist 3 Jahre, angemeldet am 15. Oktober 1894, Richter. np E Nr. 313 des Firmeuregisters eingetragene Firma sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter längerung der Schußfrift bezüglich des am 28. Oktober 4075, 4076, 4084, 4096, 4112, 4122, 4128, 4130, | Nachmittags 44 Uhr.