1894 / 261 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S “] Montag, den 10. Dezember 1894, Mittags 45259] Koukursverfahreu. dur re<tsfkräftigen Beshluß vom selb Tage bes E Konkurse. 112 Ube L N 18 ; x M Hem Konkursverfahren über das Vermögen der ftätigt ift bierdurch aufgehoben. E S E | : aunover, 2. November è andelsgesellshaft in Firma Hameister & Fenske mtsgert amburg, den 1. Novem 1894, ! [ Uebel d Mid erd vidig mr erihtssreiberei Königlichen Amtsgerichts. 1V. | zu Berlin, Kocstraße 22, if der von den Zur B aub olíte, Gerichtsschreiber. DVörsen-Veilage

j emein- eglaubigung: as Vermögen des Kanfmanns August ivibuetn unterm 11. Oftober 1894 gemachte Ver-

Meier hier, früher Hamburg, Weidenallee 59, E ee : } } Der- m 7 ¿ : _ C zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

MontinveOna lie Mgr Vertre ex- Lüningsdorf D. A. Gustrow wird heute, am | gehoben worden. Gleichzeitig ift aue eines von | Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind 4 5885,82

; tel L: 2. November 1894, Vormittags 9x5 Uhr, das Konkurs- | den Gemeinschuldnern gemahten neuen Vorschlags zu verfügbar und M 15 287,85 Forderungen zu berüd- : L ven T edern E Peoomdber verfahren eröffnet. Der tes per Brocder- | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den | sichtigen. Das Verzeichniß derselben liegt auf der A 261. Berlin, Montag, den D, November 189 4, den 29, November 1894 Vormittags 11 Uhr. mann zu Knegendorf wird zum Konkursverwalter | 27. November 1894, Mittags 12 Uhr, vor | Gerichtsschreiberei 11 des hies. Kgl. Amtsgerichts aus. : üfungstermin den 19 Januar 1895, Vor. | ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 3. De- | dem Königlichen Amtsgericht T hierselb, Neue Königsberg Nm., 29. Oktober 1894. Rheinprov.-Oblig|3x 5000—200 101,30G Kur- u. Neumärk.|32 vers.|3000—30 E : mittags 11 Uhr Offener Arrest mit Anzei efrift zember 1894 bei dem Geri )te anzumelden. Es wird Arieeriiteale 13, Hof, Flügel C., Erdgeschoß, Der Verwalter: Otto Brittin g. Berliner Börse vom 5. November 1 894 Fonds und Staats-Papiere. do. X. X -NV 211 5000—200[101,30G Lauenburger J4 |L1 7 |3000-—30 104 50G bis zum 1. De ember 1894. ¿Ôtg r lung e Le aa E S oe Ul E R L Amtlich f si t it Q s Dir fttss 1 Jf, Sitte p d Nas do. d 311 5000—500 92,90B Pommersche e 1.4.10/3000—30 10450G igli i 6 , / B 16 e Z h L e Anl. 4.10 5000—2 ,00bzB ixdorf. Gem.-A. 000 1.5001 310 vers. 2C00—3 Königliches intégeriht, Abth. V, zu Altona. Glêubigerans\Aules und eintretenden B über die Schindler, Gerichts\hreiber Das K. Amtsgericht München L, Abth. A. f. Z.-S,., U gesi eute urse. do. do 3X vers. 5000—200 103 60LG N E 100,30G Io, h A 142) E 0 104 0E

top

Beröffentlicht: Loh fe, Assistent j : F j dönialichen 2 its I : ; ; ? | mrehnungs-Sä t 0 s Stat C in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. hat mit Beschluß vom Heutigen das am 21. Juli 2 00S aße. a j: s < j 29 H » : 4 Bu LeR als Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerichts. ftänke auf den 283. November 1894, Vormit- E 1894 über das Vermögen des Korbwaarenhändlers 1 a 2 Un de 2 S I S s E do. ult Nov. d ae a E Y S lde B E I zu a8 I GOS E 0e 459274 K tags 1 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten [45268] Konkursverfahren. Johann Eibl hier eröffnete Konkursverfahren als österr. W. = 1,70 4 1 Krone österr.-ung. W. = 0,8 Preuß. Kons. Anl.|4 | vers{. 5000—1501[105 80G Spand. St A. 91 1000—300 103 25G d O 31! vorf 3 E , 4 ] onkursverfahren. Forderungen auf den 14, Dezember 1894 dem Konkursverfahren über das Vermögen des | dur Zwangsvergleih beendet aufgehoben. lbb. D. E? 12,00 1 Guld. holl. W. = 1,70 6 ‘1 Mar d / 3’ P D P G * Geayr (98 Vers. /3000—30 [100,90bz ich Mara Soda Mena Emteltevs Be Vormitta 6 TLE Uhr vor bera unterzeichneten früheren Brauerei-Direktors der Nationa{- München 30. Oftober 1894 s : em i Doe L at R diere Grete L gs rwa e D o. % O10 94406. S A E 1000200 E Ut af E Gu lg 31 veri (300030 100 90E r arx „Foachim Theodor Sach in Altona : ; t Mat; : h S T pte l : j / 5 4,4 Livre Sterling = 20, . do. : -#. 10, 100194, eimár. do. 200|—,— d o. | vers<.|3000—3 ,90 bz fl. Mühlenstr. 36, ift heute, am 2. Novembee 1894, | Ge O E Serhane in Berlin, Belle s aiGaft a f me R Der Königl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Störrkein, Wechsel. do. do. ult, Nov. 94,40 bz Westpr. Prov.Anl. 3000—200/100,10bz Sädsische . 4 1.4.10 3000—30 [10450G Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Besitz Eben ober ‘zur Konkursmasse Eda | Son Laus Bam einfuldner gematen Vorschlags zu | [45263] B A Ls : c N 2 ; Bank-Diz3k. D CLERE e e ALW o A i2sbad. St.Anl. l 4 L 3 R e anwalt Dr. DOntE n <uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemein- | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den Das Konkursverfahren über das Vermögen des d Q 100 L S | 21 Kurmärk. S dv. T1I13000=— 1508. Berliner E 117,25G S&lôw.- Holstein. 7 N E Di Termin zur Wahl eines anderen Verwalters 2c. den | |Éldner zu verabfolgen oder ju leisten, aus die Ver: | 28. November 1894, ibe l Prfelbst, ore | Kinderwagenfabrikauten Edwin Albin Nitsche Brüssel u.Antwp.| 100 Frs. 8 T: Oder-Deichb-Obl.3! 1.1.7 (000 300100,4001 | Le 1.1.7 /3000—300[112/2%; do. do. |34|1.4.10/3000—30 [101/00bz i pflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von | vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue | in &rofröhrsdorf wird hiermit, nachdem die 2u- d 100 Frfs. M 3 Alton.St.À.87.89 1.7 |5000—500!99,90B | 4 11.7 |3000—150[106 60G L E Ée: / 4.10/2000—100199 90 é s S Ï Badische (Fifb.-A. verfh.-2000 200 104,90G Ha S A do 9/ 1.1.7 3000—150/101,90G do. Anl. 1892/34 1.5.11/2000—200[102 60bzG 3 «Ae v / : 1 1

t

Co I O -— ania our Suhr 2E

fh. |2000—200|—,-—- Slesische 4 |1.4.10/3000—30 |10450G

1 D 1 q

4 L . 1

r

L 1 1 L J

r un

h CO U T C3 0 S r

O I Ct p C

h Co Har | Co H C0

29, sz L f E y R e z 2 : 2 ; d „ug o. do. ber A T Ane TaDL amor: den g für N le aus der Se Ge 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27, Ls E F entursgläudiger welche Skandin. Plätze .| 100 Kr, |10T.| 5 Augsb. do. v. 1889 2 i Ï : 1 he Seer Aerct mit Unteigeftt bio zum | 8/0 onberte Yeftled ging in por nebmen, de | anden Gee Det Waben, 4.105000 o00sO30ON | ge Sat A 11:2 1000-150108 00G | Baverinde Anl. A 1. Dezember 1894. / d U | f S Gerictsf<reib ; 0. 0 2 Königliches Amtsgericht, Abtheilung V, zu Altona. | Anzeige zu machen, au< nur an diefen Zahlung zu es von Nuoo ß, Gerichtsfhreiber eingestellt. x i: 1E 39 i » a! ; n. es Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Pulsnitz, 1. November 1894. U NiTrota | als Geritösähreiler des Königlichen Ansgerichts, | Laage, den 2, November 189. Es "O R niglites Amtsgericht o bo Me Ca Ga Sea B: Großherzogliches Amtsgericht. [45264] Konkursverfahren. Weise. i Madrid u. Barc. | 100 Pes. ; [45279] Konkursverfahren. S & 20 D E Ma fen Veröffentlicht: Sekretär Löhnel, Gerichtsschreiber. i G0 do. | 100 Pes. Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | [45281] ves ONCA i E N De SQuver ana El R New-York... .| 100 s Georg Melcher in Bauteu, Steinstraße, wird | Ueber das Vermögen des Mehlhäudlers Hubert | des [ 2184 e L D t eret S [0E Konk Konkursverfahren. L | P 100 Frks. ( heute, am 2. November 1894 Nachmittags 44 Uhr Ado!f Dankelmann, Inhabers der MehHlhaudlung erfo gen, "Ter eler lau S e, a onturöverfahren über das Vermögen des . 100 Frfks. f das Konkursverfahren eröfnet. Der Kaufmann Georg unter der Firma : Hubert Daukelmann hier, shreiberet 82 des Königlic B Amtsgerichts I hier nunmehr verstorbenen Kaufmanns Alfred Georg l 100 fl. Wilhelm Jacob in Baugen wird zum Konkursver- Elsterstr. 59, ist heute, am 2. November 1894, Nor, | Ausgelegten Schlußverzeichnisses Forderungen un Ge- | Boc>, in Firma Alfred Boeck in Nadeberg, O U IOO T N N ernannt. Konkuréforderungen find bis zum | mittags 104 Úhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ribttion Mage von 8070 6 06 S zu berü- R e e Abhaltung des Schlußtermins n S öst. Währ.| 100 L 1. Dezember 1894 bei dem Gericht hier “anzu- | Verwalter : err Rechtsanwalt Dr. Dietsh hier. R e P o 2 : D 100 fl. melden. Wahltermin den 27. November 1894, | Wahltermin a 22. November 1591 Vor: Witte of e R E E E s e a 1894. : Schweiz. Pläße .| 100 Frfks. 2 C o. i MErmittags AE Me Allgemeiner Prüfungstermin mittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 5. De- (herm Hosenda<, Verwalter der Masse. Kong E gere | Italien. Pläye ; 100 Lire / N Chen. M t Sles. altlandsch. en 11. ezember 1894, Vormittags | zember 1894. Prüfungstermin am 45. Dezember | -, O S Es N o. D Lire 2M. en St.-Db1. E o. 0. 21 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | 1894, Vormittags Ul Uhr. Offener Arrest E i una, K . | 145965 A St. Petersburg .|100 R. S.8 T.| 41 /219,10bz 00, Do 3000—200 do. lands. neue zum 1. Dezember 1894. mit Anzeigepflicht bis zum 3. Dezember 1894 On Her Zimmermeister Bruno Kanne- | [45265] ._ Konknrôverfahren, do. 100 N. S.3M.!f *2 |216;,00bz Hallesche do. 1886 Königliches Amtegeriht Bauten Königliches Amtsgericht Leipzig Abtbeilung 111, | wischer’shen Konkurssahe von Beuthen O.:S. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Warschau . . .[100 N. S.8 T.| 41 219,50bz do, Do, 1899 am 2” November 1894 , g 9 November 1894 | soll eine Abschlagsvertheilung erfolgen. Zu berü>- | des früheren Ziegeleibesißers Gustav Tschoecpce N Geld-Sort d Bauk i Karlsr. St.-A. 86 Sekretär Teupel Gerichtsschreiber Stbätubeeaee sichtigen sind die niht bevorre<tigten Forderungen | von Schweidnitz ist zur Abnahme der Schlußrechnung D : L OLIED N QN noten. j Do. do. 89 : : h Bekannt gematht dur: Gefr Be>, G.S in Hôhe von 34549 95 S, denen ein verfüg- | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen #4 Münz-Duk] ÿ|—,— Engl. Bnkn. 1 £/20,35 bz Meler Do 89 N Ge : : S er a 4 e u e gegen Ust oericihniß der bei Is T Euna [+ Eu E B a Frs M E $81.00 bz Königsb. 91 1 u.11 4 : _Tras E 4 e euthen O.-S., den 26. ober 4. zu verudh<tigenden Forderungen und zur eschluß S Verg. «(CU, 00G LOLAnD, Ltolen ./165,90 bz do. 1893/3: T Hte Sa Die L gui e E N eei dd A da friehris Der Konkursverwalter: Adolph Rose. losung e E Bre die nicht i En S - 5 EURO Porti Cd oe Liegnitz do. 1899 1 : H , P ; S na : E ermogenStlude - der Schlußtermin auf den 4. De- R240 E O Mordi|che ROS ; : 2/3; Berlin is heute, Nachmittags 24 Uhr, von dem | Leenen, Katharina, geborene Sons, zu Ober [45271] zember 1894, Vormittags {0 Uhr, vor toe | Dollars p. S Oest.Bln.p100fl 164/05 b; Mac. La O E | J

eigebraht ist, in Kopenhagen . .| 100 Kr. [10T.| 31 P St.-Anl.

Hemäßheit des $ 188 flade. der Konkursordnung. i Lond FR 8 0. do. ; | - Berl. Stadt-Obl. |: {>./5000—100}/101,00G _do. do. 9000—150192,50 bz B Brem. A. 85 8788|: do. do. 1892/3 7 |9000—100/102,30bz Kur- u. Neumärk. |31 3000—150|—,— do. 1890 u. 92 Breslau St.-Anl. 4 | 1.4.10/5000—200/104,25 bz dD, Neue 3000—150}101,20b; Grßbzgl. Hess. Ob T | : do. do. 1891/34| 1.1.7 /5000—200/100'80G d 3000—150 Hambra, St Nut.

.10/5000—500}103,90bz 9000—150[101,25G do. St.-Eisb.-Anl. 9. | Ï 1032 5B | 1.2.8 |5000—500/101,25bzG | vers. 5000—500/101,25bzG 6,11 2000—200|—,— .2.8 2000—500/102,40G 9.11 5000—500/92,30bzG 2| 1.5.11 5000—500/101,00G

4.10 5000—500/101,00G

d

E

L 1.4 ver TA

«Ae

O O R R

S R S Lt

b E E

V3 I H I TO S

D E Cassel Stadt-Anl. .13000—200/100,25G Ostpreußische. 3000—75 [109,30bzG SCYSE Charlottb. do. 1.7 |2000—100[103. 80G Permineida n : do: Gr Anras do. do. 18894 |1.4.10/5000—100|103/80G do. 8 è do. do. }34| 1.4.10/2000—100/100,50bzB do. Land.-Kr.|4: E d

F

Ot

3000—75 |101,50bz : +87: 3000—75 |—,— lo bo Di 3000—75 E do. St.-Anl.93 7 13000—75 [100,30G Mel. EisbScld. : 1.7 /3000—200/103,10G do. konf. Anl. 86 2000—200/100,40bz do. do. 90-94: 0/3000—100/101,50bz 3000—75 103,75G Neuß. Ld.-Spark.'4 | 1.1.7 5000—500|—,— 3000—75 1101,25bzG | Sachs-Alt. W-Ob.!3 vers. /5000—100]—,— 3000—60 |—,— Säch}. St.-A. 6934| 1.1.7 |1500—75 |—— S000 e Säch. St.-Rent. 3 | vers. 5000—500/92/756zG 3000—150/100,90G do. Ldw.Pfb. u.Kr.'33| versch./2000—75 [100,00G 2000—150|—,— do. bo: versh./2000—75 [103,20G 5000—100/100,90G Wald.-Pyrmont .|4 | 1.1.7 |3000—300|—,— 3000—100 O Württmb. 81—83/4 | versh.|2000—200|—,— 3000100 O | Preuß. Pr.-A 56/31 14. | 300 [193506

E, ‘5000—500/101,00G 2 4 2000106 100,50G

3000—100/101,40bz

B G U V0

T! 164,10bz Krefelder do. (: ./5000—500|—, / S Ae Danziger do. :4.10/2000—200|—,— | 164 00bz Dessauer do.91/4 | 1.1.7 |5000—200 } Æ 163,40 bz Düsseldorfer 1876 .9.11/10000-200 | j

Go

R)

S C f D > R O CE Á tot

Ltt)

Go

S CO DD CO D S 4 E

L ¿L 4 1

Se?

2 s do. do. 1890 2000—500

_— DO R tot ict as O 7

D H Co S CS > D C

= P)

s

1000—200/100,20G do: bo! do: 7 |2000—200/100 20G do. lds. Lt. A. .11/2000—200/93,40G vo: Do T A

O O O

H> O 16> CO ¡> S s N

15

H O US US D O S

r

[45269]

R

bd

H C5 H fa S

t

co . ® S Gw ae 43 pmk pmk c S pi funk

L 6 L 3

Qr

ps I pri bard i

O D

«

Go S D fis

S O L tp

.

trt

I L I t

°Q Q fe

E D F

o

t

o | V Et

.

My

A m o

bk pre fe fri prr frreri fam j

T2)

D

Zammr Ar RRRS-S Ry Bs ©

2000 —200 A 00s Do L O 2000—500/100,006 DD, Do ib O 3000—100|—,— N +8! E 2000—500/104,00B do. do. Lt. D. 5000—100[100,90G | Set Gun R E Et G6 2000—200|—,— Schlsw.Hlst.L.Kr. 5000—200/104,70G Bad BOA 1 gls A2 140 50G 2000—200|—, do. do, 5000—200|—,-- Had. PL-A. v. ( A ' t j 2 etre / Bayer. Präm.-A. | 144,60G Königlichen Amtsgericht 1 das Konkursverfahren er- | haufen, ist heute, am 2 November 1894, Mittags | "S donkurs ren ü s Vermögen des | Königlichen gerihte bierie it 99. . Imper. pr. St.|—,— 16 A E 2000-1001 10D.50 Drauns<wg.Loof E N öffnet Verwalter aufmann Goedel, Sebastian- | 12 E Ct E L abs (pas A R aa R E C orto ea anra, beitiunt Amtlgerite hier}elbft Zimmer Nr. 22 Y do Pr BOOT E L Rus .do p.1009 292 66 b: E. A (1 5000—200/104,25B Wstpr ritt 8 M 1003067 G Cöln Me ß Ey 135306 rage (6, Grfte Gläubigerversammlung am L. De- | anwalt Baur zu Sterkrade is zum Konkursverwa er | Gurfs fe 122 4 cs S(lufß- S idni 1. Novemb i E E t. Nov. 222,25à229? i: o egl3 A0 : A M "e ; . St.Pr.A. af 9 a Ame 10 L he Sen | gnt Df Are que Anla Jane | ttenfaße 12h f de Mnabnge fer Sulaße | Sweldig, dor 1. Neomber 1504 pte doe o O8 | abei E S 14e A | herbo L LLT Pow OIOGIONG | Pes SDrA 136,208 F f E N K f À S bu R n "d “80. Beve, R (4 Sit Buncen gegen das Schlußverzeichniß bet bei gh n i | i Amerik. Noten ult. Dez. 221,75à 50ù a + vis E 904 1000200 S üe E E Ra aon Lübe>er Loose E 127,60bz rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | bigerversammlung am 80. November 4, E N A Ttete 536 5 E E ; S 3000— 100[100 406: : ‘ininger 7 fl.-L.— 29,10 24. Dezember 1894. ‘Prüfungstermin am 24. Ja: Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 7, De: | der e Stau ne C D E Unge Die Panl eiebai U atel und 174 “feine 4.16256; Schweiz. Not. 181,065 Dosen h co0 Art 8L 7 (5000—100 2/01 eng E cridh.(3000— 30 100/90b; Oldenburg. Loose 3 2 126306 M Ne, Vllcidfage 16 L e ge eE Ea 0e T0 Uhr, an Gerichts- nicht verwerthbaren Vermögensstüke der Schluß- Hutmacher August Jatder’shen Konkursverfahren # do. Cp. 3. N.Y./4,165bzG [Zollkupons . - 1924,25 bz Potsdam St-A.92 4 |L :10/2000— 200 103,75B Hessen-Nasfau 1E L 01300030 105,20G Pappenhm. 7fl.-L.}—/p.St>| 12 [25,00bz Det aal 36. : (O De s Oberhaufen, den 2. November 1894. termin auf den L, Dezember 1894, Vorm. | werden nah erfolgter Abhaltung der Schlaßtermine : Belg. Noten .181,00bz do. kleine/324,00bG | Regensbg. do. [3 |128 5000—500/91,C0G O Do: “A 4.10/8000—80 |—— Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.. Berlin, L S add Königliches Amtsgericht. bi Cn S tens Se e Vie nen. i 1K t u Zinsfuß der Neichsbank: Wechsel 3%, Lomb. 33 u. 49/0. | Nheinprov. Oblig.|4 | versh.|1000 u. 500|—,— Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10/3000—30 [104,50G Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—350[108,00B La Königlid E i E E S [45300] Bit falees ines I P27 / 7 Söntalidies Amiagccia D) l 7 E Mente Je E A E S S N O Anl. J L [15.11] 125 Rbl. O mi18gerli . elung 99. - R n Charloëitenburg, den 1. November 1894, ———————— Î S endi Q, More, L, LV 200. Zire 00 ba C S S ait: S Ueber das Vermögen des Kürshners Max nile Amtsgericht. Abtheilung V. [45303] Konkursverfahren j Ausländische Fonds. Karlsbader Stadt Anl. 1500—500 A 1102,50G - inn. Anl. v, 1887/4 | 1.4.10| 10000—100 Rbl. [—— [45261] Richard Rosenbaunt in Reichenbach ist heute, R Das Konkursverfahren über das Vermögen der N ; / Bf. Z.-Tm. Stiidte Kopenhagener do. 34 1800, 900, 300 A [96,80B . do. pr. ult. Nov.| —,— Ueber das Vermögen des Maurermeisters Carl | am 30. Oktober 1894, Nachmittags 4 Uhr, das [45302] Konkursverfahren. Firma König «& Mück zu Schwerte wb nach- i Argentinische s%/ E Ie e j 100) P00 Peso 150,806 2 do. 18924 Ta “S5 BBdó L O A Buse Wusterhausen in Berlin, Danzigerstraße 3, D rlahrei Uet worden, A au e In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | dem der in dem Vergleichstermine vom 14, A i ust i do. S do. Tleine— [1. 5: 100 Pes. 50,80 bz Lissab. St.-Anl. 86 L IT./4 2000 M. 66,75 bz G . Gold-Rente 1884/5 | 1.1.7 1000—500 Rbl. 1107,70G ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen eldefcist. V N M ber ag Erste Ackerers und Kleinhändlers Peter Wilhelm | 1894 angenommene Zwangsvergleih dur< re<hts- : do. 44% do. innere fr. J. 200—-100 L [41,20bz do. do. Heine 4 400 M 66,79 bz G do. 91h B09 DOK, L Amtsgericht 1 das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | meldefrist bis zum 28. November 1894. Erste Greven zu Warden is infolge eines von dem | kräftigen Beschluß vom 28, August 1894 bestätigt i do. do. fleine|— fr. 20 £ 41,60 bz Luxemb.Staats-Anl. v. 82) 1000—100 A I—,— o. do. pr. ult. Nov.| —,— walter: Kaufmann Martens in Berlin, Neue G e gerversam lung am 24, November 1894, Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu einem ist, hierdur< aufgehoben. 9 9 / do. 42% äußere v. 88|— D: 1000—500 £ 141,40bz Matländer Loose... .|—\p. 45 Lire 37,00B . St-Anl. v. 1889/4 | versh.| 3125—125 Rbl. G. |—,— Sriedrichstr. 4. Erste Gläubigerversammlung am Mage 10 Uhr, Allgemeiner Prüfungs- Zwangsvergleiche und zur event. Prüfung nachträglih | Schwerte, den 30, Oktober 1894. : do. D as ‘o D 100 £ 41,60bz a E E 10 Lire 14,30bz h feine/4 | vers} 625——125 Rbl. G. |—,— S: Never E ago 12 Uhr. 10 Ubr, Offenrr Meri ctt Anteicepa ee T9008 angemeldeter Forderungen Termin auf Montag, Königliches Amtsgericht. : t 0 h IOEDA n F E Mexikanische E : 10 E E S E S j pu gh E E Le E R ener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Januar s 19. Nov 1894, í , N j DBarletta-Loose |y. | ‘ire 34,25 bz o. D 40 fversd £ 59,70 bz „Do; ITI. Gm./4 | versch. —20 £ i f ¡eigepflich J den November Vormittags h Bukarester Stadt-Anl.84/5 |1.5. 2000—400 A 197/00G do. do. kleine 6 per 20 £ 7060bz . do. IV.Em.|4 |vers<.| 500—20 £

189%. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | 16. November 1894. ; L ; m Königlichen Amtsgeri iere | [4528: f N rist z g 1 12, Se | Königliches Amisgeriht Neichenbach i. V. | 104 Uhr; vor dem Königlichen Ämtsgerihte hier [45283] , Konkursverfahren, do do. leine | 15. 400 A4 97,00G do. do. pr. ult. Nov.) 68,90269,752,25à 50 bz - do. 1894 VI. Em. 4 |versd.| 3125—125 Rbl. 199/60G

12 2000—400 A [96 75G do. do. 18906 es 1000—500 ‘£ 168,70bz : konf. Eisenb. - Anl. |4 es 31% u. 1250 Rbl. |—— do.

1 f

bis 15. Januar 189%. Prüfungstermin am 12, e- Der Gerichts\chreiber: Sekretär Nagler. selbst, Rosenallee 1, Zimmer Nr. 3, anberaumt. Der Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bo. do. v. 1888/5 i 1 400 M. 96,75G do. do. 100er|6 | versch. 100 £ 68,70 bz 5er4 | versch. 625 Nbl. [

bruar 1895, Vormittags x Uhr, im Ge- Vergleichëvorschlag 1st auf der Gerichtéschreiberei | Kaufmanus C. Wachen usen hierselbst wird Br

richtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., hierselbst zur Einsicht der Betheiligten hinterlegt. nach erfolgter Abhaltun? a Spe cloN hier-. E i D feines | 3 ( y ) ) j : | 0 U part., Saal 27. [45305] Eschweiler, den 29. Oktober 1894. dur aufgehoben. ; uen. Aires 5 /oi.R.1.7.91/—] 5000—500 M 30,80 bz Do. DD, 20er|6 vers 20 £ 69,40B 0D ler/4 | vers. 120: ULDL

Verlin, den 2. November 1894. Ueber das Vermögen des Oekonomen Theodor Hagen, Wismar, den 31. Oktober 1894. do. do. fl do. |—| 1000—500 A /30,80bz do. do. pr. ult. Nov.) 67,90468,75à,25ù,50bz . do. pr. ult. Nov. L von Quooß, Gerichtsfchreiber Tolle in Gittelde ift am 1. November 1894, Nach- Gerichtsschreiber des Koniglichen Amtsgerichts, Großherzoglihes Amtsgericht. f do. 42% Gold-Anl. 88 2) V L 94,50 bz d 14 | versch. 125 Rb. des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 84. witiags 124 200 E Maren eröffnet. its E N Bulg Gold E A

H E L ‘onkuróverwalter: Amtsgerichts\chreiber ötting in | [45275] i; LE- Ug. Pn, DA [45260] S ur Bi fu E L E 1894, b Im Konkurse Via a ee (Frau Jo- Tarif- M, Bekanntmachungen ] Genen. E 1889 i E, ce isters | Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anna Zaeger hier steht Schlußvertheilung bevor. 20 2 E A N Es Mix n Eialottenkuts Ciilers anderen Verwalters und über Bestellung eines Gläu- | Bei der zur Ber¡ägung stehenden Masse von der deutschen Eisenbahnen. j Lee Staats - Aul. 9 À heute, Vormittags 113 Uhr, das Konkursver- bigerauéshusses am 22, November 1894. All- 2182 M 33 H finden 249 # 65 Forterungen [45286] e Landinannsb.-Ob[. 45 fahren eröffnet. Konkursyerwalter ist der Rechts- | gemeiner Prüfungstermin am T5. Gannar 1895, | mit Vorre<t, sowie 3758 4 98 4 Forderungen Tarif für den Güter-Verkehr von Deutschland j L Eu 3E anwalt Friedländer zu Charlottenburg, Berliner- Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Dezember | ohne solches Berücksichtigung. Die Schlußrechnung na< Zimony (Semlin) transito. : O Sa v. 8613 | straße 125. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | 1894. n tue Sinsiciinahme der Betheiligten in dex Ge-] Die auf Seite 31 bie gn Oktober l. Is gv. Hodkredpfdbr. gar. 3 20. November 1894. Frist zur Anmeldung der | Seesen, den 1. November 1894, richtôschreiberei Herzogl. Amtsgericht, VIL., aufgelegt. gültigen Nachtrags T zu obenbezeihnetem Tarif Für N S 0 atn Konkursforderungen bis 23. November 1894. Erfte Perzogliches Amtsgericht. Gotha, den 2. November 1894. 4 ; die Station Heidelberg (Main-Ne>arbahn) vor- e Le O 5 (gez.) W. Haars. Der Masffseverwalter : Kaufmann Bernstein. gesehenen Frachtsäße des Artikel-Tarifs Nr. 20 für Ls ne E H

Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- A ATES A | termin am 3, Dezember 1894, Vormittags | Beglaubigt: (L. 5.) F. W. Kleine, Negistrator. S Güter aller Art besißen vom 1. November d. Js. v No Tleinel 4

5 : A [45266] Konkursverfahren. b Für die Station Hethelh Ç y f

ea ad eta Se s [45304] Konkursverfahren, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gültigtette die Station Heidelberg, Hauptbahnhof, do. do. pr. ult. Nov. R S Ma Bt Sto B Ueber das Vermögen der Firma S. Emmerich | Kaufmanus Otto Fleiß; zu Guhrau is in-| 8 1 Nb he do. Daïra San.-Anl.4 | Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5. Wi A Ma Z: s y / N reslau, den 1. November 1894. Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl.|4

i; vittwe zu Steinheim und des Inhabers der | folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- Königliche Eisenbahn-Direktion d. Oyp.-Ver.-An 45262 E Firma, des Kaufmanns Hermaun Emmerich zu | s{<lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleißstermin namens der Verbands - Verwaltungen do, ose 9 E [ N f, E des l3bändlers d Steinheim, ist am 2. November 1894, Vormittags | auf den 14, November 1894, Vormittags Bu L R E j do. St.-E.-Anl. 1882 4 i er das “Ou, es Ho G Ee Unt Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- | UU1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- [45285] do, Do, D, 1886/4 a gn E E 1 E ee anwalt Holtmann zu Steinheim. Anmeldefrist bis | selbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt. Staatöbahu - Güterverkehr Altoua— Breslau do. do. “9s ( abe E V8 ocitivib: B r, | zum 7. Dezember 1894. Erste Gläubigerversamm- | Guhrau, den 23. Oktober 1894. Breslau—Berliu, Breslau—Hannover, - Nr iur e gla T 1894, ae fic L Se ts, | lung den 24. November 1894, Vormittags Klapper, Breslau—Oldenburg h alizishe Landes-Anleihe 4 e N af aats ai O E 10 U ¿os T iele 4A Len E De- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Mit dem 20. Dezember 1. Is. treten für robe Ges E Ank , 0 2 : | zember - Vormittags hr. ener —— 9 DTTI A Nes ¿U i A E E A A L i 64 E L M ernen sind bis ges e S Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1894. | [45279] Konkursverfahren. e n E O 000 Ke fe va tone Gothenb. St. v. 91 S.-A. 34 800 u. 1600 Kr. 196,30G_ Polnische M Ly 3000 Nbl. 68,1à,2 bzEL.f. D, 1889/32 1.1. E Fr. ooo ei dem Gerichte ams en. ‘este äubiger- Steinheim i. Westf., den 2. November 1894. Das Konkursverfahren über das Vermögen der utd Wagen dog ber Sa Si bas M Griech. A. 81-84 6°/gi.R.1.1.04/— ; 5000 u. 2500 Fr. 33,20 bz G do. Do, P 1000—100 Rb[. 68,1à,2bz , O Gold-Pfandbr. |5 | 1.1. n 73 60b G versammlung, fowie a L R N sungstermin G Königliches Amtsgericht. Maria Henriette Regina, geborenen Duprez, nah Myslowiß trans. für Sendungen S Be: do. mit lauf. Kupon|— 3. | 9000—2500 Fr. |32,00bz 4 do. Liquid.-Pfandbr. .' 1000—100 RbI. S. 165,75G do. Rente v. 1884/5 | 1.1. M Ap 5. Dezember 189 - Vormittags O Uhr. De U rh es des Friseurs Julius Albert Theodor Grotb, | timmung na R Rußland bB t a do. inkl. Kp. 1. 1. 94 * 500 Fr. 33,25 bz G Portugie]. v. 88/89 43%/fr.| .. | 4060 u. 2030 36,30bz G do. do. pr. ult. Nov. 73756,G

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. No- S in Firma Julins Groth Wittwe wird wegen Kraft S M t Dei i s ‘Stad säße in do. mit lauf. Kupon 500 Fr. 32,00bz do. do. fkleinesfr. 406 M S do. do. v. 1885/9 | 1.5. 400 M 178,004 vember 1894, S Drei, Steen Tb 4 W200) Konkursverfahren. mangelnder Masse hierdur eingestellt. bee find ye en vethelliglen Stationen zu er- do. kons. Gold-Rente 900 £ 26,20bz do. Tab.-Monop.-Anl. 44 406 A. 86,20 do. do. pr. N e i 1000 Pes |71/00bz G

Königliches Amtsgerich eh a ibtheilung 1b, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Amtsgericht Hamburg, den 1. November 1894, Breslau, den 2, November 1894 do, do. 100er 100 £ 26,70bz Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 28 100 Aa: = 150 fl. S./94,50G Spanische Su [E Nov. (bann) E Bekannt gemach E is Kaufmanns Paul Bathe zu Berlin, Lothringer- Zur Bealaubigüngz Hol ste, Gerichtsschreiber. König lich “g Eisenba hn-Direktion ; do. do. leine 20 £ 27,00B Nöôm. Stadt - Anleihe 1.4 900 Lire 7,00 bz B do. do. va ho u. Es H L Sekretär Hahner, Gerichts\chreiber. straße 111, welcher unter der nicht eingetragenen Ba tens Kan Necker D A , y do. Mon.-Anl. i.K.1.1.94 9000 u. 2500 Fr. 135,50bz do. do. IL-VITI.Em.4 500 Lire 81,40bzG Stockhlm. Pfdbr. v. 84/85/42 el L E A 50b,B M t D E Firma „Erster christlich deutscher Bazar“ am [45277] Kouëursverfahren. *erwallungen. do. mit lauf. Kupon 5000 u. 2500 Fr. 34,40 bz Rum. Staats-Obl. fund./5 4000 M 102,60bz do. do. V. e 139 2000200 Kr. 10150 B [45282] . 1 Spittelmarkt 2 und Kommandantenstr. 1 u. 2, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des . do. do. i.Kp.1.1.94 900 Fr. 39,90 bzJ do. do. mittels 2000 M 102,60 ba oh St Anleibe 8.1889 T 8000—400 Kr. Gn Veber das Vermögen des Kaufmanus Gabriel | Kurz- und Spielwaarengeschäfte betreibt, ist | Zimmermeisters Johann Heinri<h dolph Anzeigen. d do. mit lauf. Kupon 900 D 34,40 bz : ; kleine Net 2 Cs: E flei e 800 u. 400 Kr.

Gierling (Firma G. Gierling Aug. Fieker | zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters | Emil Fischer wird, nahdem der in dem SGCIOLEIS) o o ror U L L beiti 0. Gld-A.5%/gi. 15.12.93 0 38,00 bz : i; Urt E A: A e D. 85 C 8000—400 Kr. Nachf.) in Lindeu, Blumenauerstraße 21, Filiale | und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | termine vom 16. Dftober 1894 angenommene Zwangs- PORARIN A IE M M C s L mit lauf. Kupon 30,75 bz G : . nen 4000-—400 a R BEn Eoiits 9 800 u. 400 Kr. Davenstedterstraße 13, ist am 2. Norember 1894, | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- | vergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom selben le SRLESI Kin A 1 N U S ,, 1K. 15.12.93 33,003 J / pg b 400 at S 2 t 3.3 j j VBormittags 11 Ühr, vom Königlichen Amtsgericht | sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den | Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. U R T Es A M IETA 0. mit lauf. „Kupon S j t erni % i ) / Hannover, Abtheilung 1V, das Konkursver ahren | 29, November 1894, Vormittags 10} Uhr, | Amtsgericht Hamburg, den 1. November 1894. ATLA Ed R A E Kf TOT T W HTAR O 4 ; i.K. 15.12.93 eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Linde- | vor dem Königlichen Amtsgericht 1 hierselbst, Neue Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. H Ils E lauf. Kupon mann in Hannover. Offener Arrest mit Anzeige- D EdriG iraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 82, y Verantwortlicher Redakteur : d and, Staats-Anleihe pflicht bis zum 23. November 1894. Anmeldefrist estimmt. (45278] Konkursverfahren. J. V.: Siemenroth in Berlin. ‘f Komm.-Kred.-L. bis zum 1. Dezember 1894. Erste Gläubigerversamnt- Berlin, den 29. Oktober 1894. i Das Konkursverfahren über das Vermögen des t S : ere P lung: Sonnabend, ben 24, November 1894, __ Thomas, Gerichtsschreiber Schaukwirths Wilhelm Julins Behrend Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, . do. Nat.- E Mittags 12 Uhr, im hiesigen Justizgebäude, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Dru der Norddeutschen Buchdru>eret und Verlag#o D, Zimmer 126. Allgemeiner Prüfungstermin daselbst : S 16, Oftober 1894 angenommene Zwangsvergleich Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, / elne

O

D

E 8 O

200—20 £

D N

/ 1000—20 £ 64,60 bz do. Staats-Eisb.-Obl.|5 De T | 100—20 £ 64,75 bz do. d 20 £ 54 50 bz . Or.-A. I1. Rj. i. D. 1000—100 Rbl. P. |73,20G nicht angemeldet . 1000 u. 100 Rbl. P.

10 Fr. —,— do. do. I[I. Rz. i. D.

1000 u. 500 $ G. [115,10G niht angemeldet .|5 | 1.5.11/1000 u. 100 Rbl. P.|—,—

Éleine/5

. V .

pi bnd þ G

o.

405 M. 100,40G Moskauer Stadt-Anl. 86/5 |

1000—200 £ [92,75bzB Neufchatel 10 Fr.-L. . .|—,

20400 M —,—— New-Yorker Gold-Anl.|6 |

1000 100,60G Norwegische Hypbk.-Obl.|3L| 2000—200 Kr. 1110,25G do. Staats-Anleihe 88 2000—400 Kr. |—,— do. do. Éleine/: 9000—200 Kr. 199 ,40B 0. Do; 1892 E . Gold-Rente .

100 f. 131,60bz i DD. kleine

2000—200 Kr. 1000—100 £ —,—— . do. pr. ult. Nov. 0 1000—20 £ —,— . Papier-Rente . 14! 1 1000—20 £ 104,00 bz c 0D S L 100 u. 20 £ 104,00bz . do. pr. ult. Nov.

. Silber-Rente . 1000—20 £ ¿DO0; Éleine 4050—405 , V DD. e H 10 Au: = 30 M c c D, Éseine 4050—405 M. . do. pr. ult. Nov. 4050—405 M i: . Loose v. 1854.

f Q = erx

fi i pmk pre

pak

1,5. “1600400 % o. Nikolai-Obligat. . 9500 Fr. L 20400—10200 4 |— do.

4 | 1.5. —,—

do. Tleine|4 | 1.5. 500 Gr. 100,60bz

2040—408 A |—,— do. Poln. Schaß-Obl.|4 |1.4.10| 500—100 Nbl. S. 98,80 bz 9000—500 A |—,— 0D, ‘Do, kleine|4 :

1000 u. 200 fl. G. H101,40bz do. Pr.-Anl. von 1864/5 100 Rbl. 164,10G

200 fl. G. 101,50B do. do. von 1866/5 | 1.3. 100 Rbl. 150,25G

do. 5. Anleihe Stiegl. J .4.10| 1000 u. 500 RbL.

4

6 L

C it p pi C prmrná pern m M1 J J i i

904 J

.

150 u. 100 Rbl. S. 196,25 bz

1.6.

Do

1 1 Î 1 l 1 1 L

Ç ODOD

1 L. L 1.3.

O

|

$| 16,

Cho f f f bo bo

1000 u. 100 fl. 196,10bz do. Boden-Kredit . A 100 Nbl. M. 111,40bz 1000 u. 100 fl. 196,25G do. do. gar./42! 1.1. 1000 u. 100 Nbl. 1102,90G —,— do. Zntr.-Bdkr.-Pf. T5 | 1.1. __ 400 M —— 1000 u. 100 fl. [96,30bz Schwed. St.-Anl. v. 1886 34/ 1.6.1: 5000—500 M ¡—,— 100 fl. 96,39bz do. do. v. 1890 3 1.3. 5000—500 A 199,50B s ¿t ed fl. 196,30G , L M, 181A Ea M 192,90bzB s —,— . Looje p. hlr. —_—— | Et . Hyp.-Pfbr. v. 1879/42] 1.4. 3000—300 « 1101,00G 250 fl, K-M þ—— ¿V v.1878/4 | 1.1.7 | 4500—3000 [10280G O M a E + Kred.-Loose v. 58. 100 fl. Oest. W. |327,00bz o. do. mittel/4 |1.1. 1500 > |102,89G 15 Fr. S . 1860er Loose . 1000, 500, 100 fl. |150,90bz G „200 Fleine]4 b, 600 u. 300 « #102,80G 5000—100 fl. |—,— . do. pr. ult. Nov. 151,30à151bz | do. do.Gesamtkdg. ab 1904/4 | 1.1. s i; 102,80 bz 10000—50 fl. 194,70bzG . Loose v. 1864, 100 u. 50 fl. 1327,50G do. Städte - Pfdbr. 834 5 3000—300 « [101 256G 150 Lire do. Bodenkredit-Pfbrf. 20000—200 A Schweiz. Eidgen. rz. 98/35 L 1000 Fr. —,—

_ _

Qn r p

A m mm

n v M D

Qo

I

C

E E f otar

e pi pt i E 4 Q

P

p fei eas a

b e

D

o R e A Pi fam: - Pur fk: fon bau back bed jd 3 :

J e S Es

A C0 R —— b Fs

pk E Ss

D Op S D èn bak =J J dD

(Ner E Els R E E |

E L

br fn bl jurk jmd jl

D D i

pmk fen pem pki juni pre: DOO

D Do

N

do. 4000—400 Türk. Anleihe v. 65 A. kv. 5000 L. G. z do. do. B. 1000 u. 500 L. G. Í do. do. Q 400 L. G. z6 do. do. pr. ult. Nov. 1 364 “ia 2 : m E 1e. N 036 u. ; o. do. pr. ult. Nov. —— 148—111 £ do. Administe: © ¿9415 4009 u. 2000 p 1000 u. 100 £ j do. do. kleine D 400 Æ i 625 Rbl. ; do. konsol. Anl. 1890! 400 88,30 bz

33,00 bz ¡ von 1893/5 30,75 bz G « do. von 18894 101,70bz i; kleine 4 —,— k . von 1890/4 63,00bz GfL.f. do. do. von 1891/4 S = | Rufs.-Engl. Anl. v. 1822/5

91,50G S do Do, kleine . 184,256 B* do, do. von 1859/3 842 5B 7" do. konf. Anl. von 1880/4

t

Lo F Fa f a fa fa fas jp A

tor

l l f f pl fd jk j jd ful fri jd

orer bs

C O f f> f V3 S p i O pt pi