1894 / 263 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

[45991] [45931] a [46003] Dortmunder 45935] Badische | Anmeldungen können bis 31. Dezember 1894 (nicht [45925] 1 t d t verabfol ièrdurch werden die Herren Aktionäre unserer î s ; ¿ . 1895 î Ee Ha 4 29 rior " onen das unterzeinete Bureau | G Da gea der am Dienôtag, deu 18. De- P aldersamniling Vergbau - Gesellschaft, Thonröhren- & Steinzeugwaarensabrik. | Zinsen auf den Einakter Tbei Ruigelt (2 “/o Prioritäts-Obligation

enden. i : ember 1894, Vormittags 103 Uhr, im Lokale ° eie Berichtigung von M 50.— pro Aktie. ° v. der h

Eis ben bn Ntobember 1894, es Bankhauses S. Bleichröder, Behrenstraße 62, Vrauerei Bahrenfeld E C EIE 10e Dubiee se Nast laden zu unserem Inserat in Nr. 259 dieses Anzeigers: | Der Aufsichtsrath, Der Vorstand. Ostpreußischen Südbahn-Gesell chaft in Königsberg x y e alien- TEUEON hier, \tattfindenden ordentlichen Generalver- am Dounerstag, deu 29. November 1894, Generalversammlung au? Mittwoch, den Der zweite Saß muß richtig lauten: Nadtr glihe | Dr. J. Rofenfeld. Otto Hoffmann. ; “ar Königlichen Eisenbahn-Direktion sammlung ergebenst eingeladen. 12 Uhr on im Patriotishen Gebäude, | 28, November cr., Nachmittags 34 Uhr, im x., FT. und TLL. E si

i 6 _ E imi on). COr heiden). Tagesorann immer Nr. 20. Hotel Rege in Essen ergebenst ein. [45924] Chemnitzer Central-Herberge. not E befindlihe nom, G A5 178206 F 1994 Fündigen uen, E . 0 s gattoneu, welche

c 1) Vorlegung des “Geschäftsberichtes des Vor- Tagesorduung: M i sämmtli R O E I S E E S standes mit Rechnungsabschluß und der Bilanz iht f on Tagesordnung: i y Nachdem die Liquidation der Chemniger Gentral-Herberge zu Chemniß beendigt ift, werden die | 1 T ot nebft Gewinn- und Metlufieenung für das J S R Eo, L hay 1) Vorlage des Geschäfts- und Revisionsberichts, Aktionäre der genannten Aktiengesell haft zu der auf den 24. November 1894, Siadmita 8 4 Uhr, wir auf Grund ber Privilegien ; 5 V l rt L po ) Fassung eshlusses, welcher in de der Bilanz, des Gewinn- und Verlust-Kontos 5 T / / é : Ï 8. vom 24. April 1867 im Betrage von „4 12000 000 ) crioo ung M von We h- abgelaufene Geschäftsjahr vom 1. Oktober Generalversammlung vom 28. Zuni 1893 und Ertheilung der Entlastung in der Expedition des Herrn Justiz-Rath Heinri Ulrich 11. in Chemniß, an der inneren Jobannisftraße De e 20 Dult 180 ¡ 4 200 000 (TII. Emission) p api eren Prâf A D September 1894, sowie des hinsichtlich des Umtausches von Prioritäts- 2) Abberufung eines Aufsichtsrat, ômitglieds. Nr. 9, stattfindenden MEUEra ersamm Na e Ery eingeladen, c. » 4. Dezember 1873 im Betrag von & 3 000 000 (IIL Emission) as i + 9) Bo dlußfaffung E Auffichtsraths. C, ITIL. Emission gegen Aktien, 2) Wahl in den Au Giorath, j L 1) Bericht der Liquidatoren ageSorduuug : E d dung erfolat S ELEI m M Ms Fm, uu G : : ; “N E jeni ionäre, w ì n ; ; : f ; : rfolgt gegen Einreihung der gekündigten * itäts - Obligati : 31 fs 0 L Christiania Stadt Anleihe a. A R eservefonds. far Bilauss Der Vorstand. Ms A S hai Os Fctbeiies e Me E S 9) vorbe n E Genehmigung ala R enn, über Vertheilung des noch Togen me R Nx. A 8 E V I. Emisfion d Ne 6 “A g Serie IV 4 ‘und 11 Emission h j . L . Ï (c) . s A . , s , , s / L V Â 1 . : w ? - , . von 1889. sen Handels-Gesegbuhs, Genehmigung E Berigehne S L G, En doppelen i C ZE DILRICTOTEN, die Löschung der Gesellschaft im Handelsregister betr. E O e Meter ‘Handels-Gesellschaft “Berlin Bei der heute auf dem Bureau des is dire 4 D eie A E Braueret Wah f a) persönlich erscheinen, die mit dem geseßlichen Stempel P aae Die Liquidatoren dem Banfthause J. Si Ww & - Á E s r rer ge Bie, / abgelaufenen Geschäftsjahres, : Die F 5 E de E A si ¡Gt S is O S Le Na Wilhelm V ogt. Eduard Rein : Gen Gesellschaftôtafe 5 öhue | : 0 ; x B ; L je Fnhaber- derjenigen ten, welche ih ni egillmattonsurfunden spätestens bis zum 24, No- - - (RtH L 8 i L jur MücCzablung per L Februar A098 p theilung, Ltg - eel ee Br | tum Ümiaus“ gemelde Laber, erder batte mf | geda onburt anden spätestens bis zum 24, Mo A : sebuns bes A a O D a A _loost worden: : t denden-Vertheilung zu erlaffenden Bekannt- | nerffam gemacht, vie AnUCins Aa e onft LONOIONAL B Md Dex Gesel. y Leipziger Bierbrauerei zu Neudniß Riebeck & Co. Actien-Gesellshaft, | ewt ein, vie Abstempelung auf 4 %/ Verzinsung unter nachstehenden Bedingungen zu verlegen nen Litt. A. Nr. 29 34 218 344 410 451 524 526 machung. l erfolgt. Nationalbauk für Deutschland in Berlin, Gemäß §8 23 und 24 des Statuts unserer Gesellschaft laden wir die Herren Aktionäre zu der 8. Die Einlieferung ver srioritäts-Obligationen hat mit sämmtlichen Kupons eins{ließlich des à Kr. 4000. 3) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. ust. Hanau in Mülheim a. d. Ruhr am Montag, den 8. Dezember cr., Vormittags 11 Uhr, im Kaisersaal der Zentralhalle zu Leipzig am 1. Januar 1895 fälligen Kupon 5 in der Zeit vom 5. bis 20. November er. bei E L Nr. 630 698 731 840 842 865 961 964 i 8 lens He S [45927] zu deponieren. tattfindenden ordentlichen Venecalvérsamminng hiermit ein. der Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin, 3 . 2000. ' OS, E N cizot d Das Duplikat des Verzeichnisses wird, mit dem / age®Lorduung : , S : dem Bank ; ¿ i G8 A fe O 18S 1488 1305 186 | pen “fen over e Meten elta | D f g eige fen, | SEe PUplitet des Vereitinisses wird, mit dem D P T at Gewinne und Verlustreinung fle das mit dem 20, Sep dem Bankhause Baß & Herz in Frantsuri a: Wrtg vers le Pru 1566 à Kr. 400, Depot eine im Geschäftslokal der Gesellschaft hagen unter dem 11. Dezember 1888 qus- | die Stimmenzahl des betreffenden Aktionärs versehen, aths Abe U Bilar E S a tab D MterN attung des Vorstandes und Aufsichts- mit arithmetish geordnetem Nummernverzeichniß während der üblichen Geschäftsstunden zu R as ma Be Al a tctan ast Nr. 26 Zimmerstraße (Eingang Charlottenstraße 15 b.), geltents Versicherungöschein Serie: A. Nr. A A E Bua S vegitimation zum Gin- 9) Beschlußfassung fiber die’ Bilanz U Uber Vie Ertheilung der Entlastung. b Aae s Ung (f i m s Januar ots va Kupon wis nicht gewährt. \ A0 in den Geschäftsstunden von 9 Uhr Vormittags bis 2932 und L y : ! ' 3) Neuwahl eines Aufsichtsrathémitgliedes. i " er PinSauf der mit 4%/@ Verzinsung auszugebenden neuen uponsbogen beginnt erst mit die Viaoi a, Sue S onen E btb, 4 Uhr Abends zu prâsentieren und bi entspre Ÿ ende 9) O Januar 1888 her ben für Herrn Weitmar = e Antimee E 1894. L Die A ftionire har de iu der General rfammlung stimmen oder Anträge zu derselben stellen i N Ta05 Milis it der erste Kupon der auf 40/6 abgestempelten Obligationen am e[elntgung in Empfang zu nehmen. Ebendafe O N 2/013 2 s n, i Akti i ich8L 8gestellte a i ä Ad ; Ae L j : e A5 ervell. liegen vom 30, Rate ab die Bilanz, die Ge- | G S 8 Ne 7190 e Leo Hanau. S5: Nobember d. Ä0: eniweder in O elten Depolseine spätefteus am C. ortl Bie indem ene enl@aft E ta Ci A E : : N : viyzi i i „S î 0 - Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Kredit-Anstalt oder in 1900 eintreten zu lassen, was auf den Obligationen felbst zusammen mit dem die jeßige

winn- und Verlustrelhnung und der Geschäftsbericht | [E D R N S SIESS E S N RNS E C E L N I des Vorstandes nebst Prüfungsbericht des Aufsichts- Pfandschein Nr. 972 h. / [45717] Verlin bei der Berliner Handels-G ellschaft, ; r 1 1 20, Etiembe 190 de Enbige be fo | werter ein mufg e e Bier, Dotemente | “Dorlmunder Actien-Gesels@ei À balb der Gesinde“ zuf, Bankhause Jacob LanE Die Verzinsung det nicht zue Abstempelung elne, ausgedrud werden wid innerhalb der Geschäftsstunden zu hinterlegen. f f: h /

0 it - 1893 bis 30. September 1894 zur Einsicht der resp. | werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche B i 0) K mmandit Gesellschaften Di ad 1 bis zum 20, Dezember 2894 und für Gasbeleuchtung. Geschäftsbericht und Bilanz können an den genannten Stellen vom 19. November cr. ab von den 1. Mai r A i. Vr., 27. Oktober 1894

s , tionäre aus. s Berlin, den 6. November 1894. ad 2 bis zum 20, September 1895 l L ionären in Empfang genomme n. a a u. Allien-Gesellsch. Der Auffichtsrath alls diesern? hie efunden voriulegen, widrigen Bilanz am 1. Juli 1894. O E T E e a Ostpreußische Südbahu- Gesellschaft. 45952 ; À (C ; aus diejelben in ‘Gemäßhei er Versi erungs- i Der Vorftand. L / : ¿ Aktien g esells aft Gaswerk Mantua der Continental Telegraphen Compagnie bedingungen, Ziffer 15 resp. 21, für nichtig erklärt Activa. M (A : Gr. Mei, “e N Freih 2 E e E F E s ie : Actiengesellschaft. werden, I. Anstalt (Sonnenstraße). iberr v. d. G olg. m. rüger. . Talke.

Planmäßig gelangen die lezten 48 Obligatiouen Shwab Leipzig, den 12. September 1894 f i E T aba. / ätg- den 12. Sep r 1098. An Dampfmaschinen- u. Exhaustoren- i [45995] 5 | Ge cer 6 RBOE leer zue Rückzahlung. ca ees 7 Allgemeine Neuten- Capital- und Konto 244604 Theodor Wiedes Masinenfabrik Actien- Gesellschaft in Chemuig. |!**? Aktiengesellschaft Burschenshast Franconia zu Heidelberg. T A 98 103 E 1311 i Die | Aktionäre der unterzeichneten Gesellschaft Lebensversiherungsbank Teutonia. 5 550/28 : Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der Sonnabend, den 15. Dezember d. J., | Soll. Abschlußtrechnung vou 314. Mai 1894. Haben. 166 168 173 180 203 205 5 ri Las L Sh werden hierdurch gemäß 8 26 dez Gesellschaftsstatuts Dr. Messershmidt. Georgi. C GGelif E 7 E Oie n e E T L, Semen Generalversammlung Beau 61 444,20 Aktienkapital 5 000

Í j 5 S 2 056) i ende T d aden. [a h ( ‘enk 310 311 344 348 360 386 416 429 444 463 494 | zu der am Monutag, den 17. Dezember d, J., bäude on ani 0 119370166 A Die Herren Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben nah § 19 Es i uan E rb 90 009 Apparate-Konto 40 938/84 R unseres Statuts ihre Aktien oder Hinterlegungsscheine der Reichsbank über solhe spätestens MEONTVADEN S Hypothekenschu -

i 72 #6] 64 593

Areal-Konto 115 142/70 8 Tage vor dem Versammlungstage, demnach bis 12, Dezember, Abends 6 Uhr, bei 6] 64 593

Gebäude-Konto . . .

I E E N E E E E e E

498 499 510 515 517 522 542 554 607 Vormittags 10 Uhr, im Kaiserhof zu Berlin 648 651 657. N rf ag stattfindenden sechsten ordentlichen Geueral- Sg a nie ber ;

itia wi versammlung eingeladen. , E : 7 Vetleofen Dongaigannt gegeben, daß von séliher Len x Tagesordnung : Cottbuser Maschinenban Anstalt un gl; Anftalt (Breilerweg). a | der Dreódner Vank, Dresden, B : c j 5 1 äftsberiht des Vorstands. on at 2A ; haft - Gasbehälter Nr. 23 : « D r p , e G j :

noch nit ur Nit dba getan t find 5) Vorle O Eisengießerei ActienGesellschaftin Cottbus « Gas- und Wasserleitung . . ._. 2 851/50 4 »„ Allgemeinen Deutschen Credit-Auftalt, Leipzig, i Bilanz der „Harzer Werke zu Rübeland und Dorge“ vom 30. Juni 1894.

Die i ablun A dieg Lhri Vie ABTbaeon 3) Bericht der Revisoren. werden hierdurch zu der am Montag, den 26. No- Damwpfmaschinen- u. Erhaustoren- oder in unserem Geschäftslokal, äußere Dresdnerstraße Nr. 18, hier, gegen Schein zu Hinterlegen. ey N ee eecornegnoananen Obligationen erfol f vom L Sekvuar 1895 b 4) Entlaftung für Aufsichtärath- und Vorstand. | vember e., Nachmittags 8 Uhr, in Berlin, Q 5 587101 Nach Vorzeigung desselben erfolgt vor der Generalversammlung die Aushändigung der Einlaßkarten und : Bestand Sue T 06, Abschreibungen ï “Beftand

Zie G 600.— per Stü F ut li 5 9% Zins N 5) Wahl zweier Revisoren. Leipzigerstraße 103 11, stattfindenden ordentlichen Gasbebälter Nr. 121 783/02 Stimmzettel dur den Vorstand unserer Gesellschaft. A | Titel. Activa. 1 I. 1898. | aána. F ann statuten- außer- 30./6. 1894

1 SFanuar 1895 bei M Bankhäusern F S. 6) Erfaßwahl für ausscheidende Aufsichtsraths- Generalversammlung ergebenst eingeladen. Apparate-Konto 198 467/37 Der Geschästsbericht nebft Bilanz liegt im Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der 2A E l 9. mäßige | ordentlide E 4

Guäinaer und Julins Vinger, hien Het R r Ma 1 Se A E Un i E ute M Gasöfen-Konto 85 382/20 Manne E A e BOS ft Tage vor der Generalversammlung an den obengenannten ; T Rus L nd A , , f S é Vorlage . ehenschaftéberichts un x j lußgeleise 17 973/66 1 interntegungs|tellen gedruckt zur Verfügung steben. . | Immobilien 22 Í 393 595

Nach Schluß der ordentlichen Generalv rsammlung Eisébahnanschlußgeleise ; Tagesorduunng: ITa, Bergwerks-Eigenthum . | 1 924 650 D | 19 246 50 1 905 403/87

gabe der Obligationen. ; ; Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung bäude-& 30 96817 ; B d erlu Sebäude-Kont 160 968/71 R A t y ; | Augsburg, den 5. November 1894. findet in demselben Lokale unter Beobachtung einer für das verflossene zehnte Geschäftsjahr. Ac : 71 172/40 a 1) Vortrag des Geschäftsberichtes, Genehmigung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust- ITb. | Bergbau-Eisenbahn und

; entsprechenden Zwischenpause eine außerordentliche ; Aa Res ; L Se R j ah \ À 4 ; A A R e enne eine D E e U ois mb [6 Sinuvobillen G Bernftrnße - us O 2) Entlastung des Borsiandes und Aussichzccthgs des Neingetvinns, 114. | ferliling mbe [O g t 2 189729) Bekanntmachun EAIGatE Nat, Vorstand für das a elaufene Geschäftsjahr Werkzeuge- und Geräthe-Konto . 6 973/02 : 3) Wahlen i Aufsichtérath i | servoire a as 18 301/85 366/04 17 935 abei D. Fageoorbunng : d Beschlußfassung über die Vertheilung des Mobilien-Konto 9 090/41 Chemnitz, den 7. November 1894 III | | In Gemäßheit der §§ 38 und 4 der abgeänderten 1) Grhöhung des Aktienkapitals. ; Nei \Cpuysasung über TEDEReUNG Pferde- und Wagen-Konto 1798| ß, den 7. ovember 189. j : ; i L | i i ak dels Statuten vom 14. April 1886 wird hiermit bekannt 2) Aenderung der hierfür in Betracht kommenden 4 Beschluß fassu iber Au8aab ioritäts Kandelaber- und Laternen-Kozto 28 161/0 Theodor Wiede’s Maschinenfabrik Actien-Gesellschaft, IV 9 455 996 36 9011178188! 29 705 441 000 O M ec zelle des verstorbenen Herrn fa tagrapyen fowie des § 2 des Gesellscafts- / Obli tionen behufs Abst fung der Sppothek t Dtdhrensyftem-Konto 411 342/62 Leinveber. Spinner. Va. | Mobil 6 636 58 A E 231 6619! ora Max AreviPrár beute s E ; ; sowie Stärkung der Betriebömit | 7 /Fernsprewanlage-Kmto, - 478 Vb, | Fuhrpark 6 20084 900/— 620 6 480 „Herr Curt Wächter Die Aktien und Interimsscheine, welche in einer 5 Wahl n Auffi s. th8-Mitali N it. § 16 Konto für aufgestellte Gaszäbler | 63 214, [45930] ve {Q aris 46198 00/— 231 1165 als faufmännisher Direktor und Mitglied des | oder in beiden der vorstehend bezeichneten Generul. A S e tis iOtsraths-Mitgliedern lt. Kassa-Konto . 11 514/56 Activa Bilanz-Konto per 30. Juni 1894 Passi L | Giftafeln un Kalkstein 9 58B 74 637 Vorstaudes bei unserem Verein eingetreten ist. versammlungen vertreten werden sollen, sind bis zum 6 s ol s Us Monttontmlfon A Das al Städtische Sparkasse, hier 243 4055: 1 ——_—_————————— A Se VI. Me Ans Kalkstein ¿n 1E 970 7190 Zwickau, den 1. November 1894. 15. Dezember d, J., Abends 6 Uhr, mit cinem ) Geschäfte A ons ommission für das elfte Konto pro diverse Debitores _| 61048 M M Ll N J64 Sale 458 164 Der Auffichtsrath arithmetisch geordneten Nummernverzeichniß gegen Sicieiitea Aftionäre welche der Generalversamm- Magazin-Konto . A 65 1446 An Grundstück8-Konto (Areal, Wasser- Per Aktien-Kapital-Konto 2 000 000 “obig f | 2 des Zwickau-Oberhohndorfer Gmpfangnahme der zur Theilnahme an den Ver- lung beiwohnen wollen, haben gemäß § 24 des | « Röbrensystem der Köln-Mindener Fraft) E L ar S E Á « R. Dr, 4 ; F O F (

IXa. Kassa 14441 49 | 80 832 4 : sammlungen berehtigenden Depositionsscheine bei N ; N, A N, 5 87 t ¿ ‘j Ferthpapiere . 8 489,20 6 989: Steinkohlenbau-Pereins. der Gesellschaftskasse in Goëlar niederzulegen. Statuts ihre Aktien nebst Numtnernverzeichniß Da Ge So üto a Ae : 4513 33 Erxtra-Reservefond-Konto . . . | 195 000 X. Wechsel „42 383/90 „32 294 Ed. Würker, Vbrsitender Goslar, 5. November 1894 bei uuserer Gesellschaftskasse in Kottbus, P Ag ————S— Delkredere: Konto 30 000 313 697/19 277 083

¿ : Le s bei dem Bankhause Friedr. Frauz Wandel in 2 176 548/06 eno, ded P13 UULCS Frebttotin 9 30 499 | [45993] Actiengesellshaft für Bergbau und b E, oder Ä on-Maib M. én i Passiîva, | t 3 G E E L Dividen Rie 1890/91 185 InAuafeunee Peine as 2 488

5 v 5 ; ; 2 ei dem Herrn Kommerzien-Rath M. Cahn in tien-Kapital-& 9 0— - M „ras@inen-Xonto . 4319 098,61 Dividénde-& agg + | In Ausführung begriffene

Heidelberger Actienbrauerei | Tiefbohrung zu Goslar. Verlin- Megbeburgertraße 9 1 Ea a M t E Gaina pro 182/04 (anan | 20 Baut 7501 a8 (227

: vorm, Kleinlein, Der Aufsichtsrath. zu hinterlegen. N / Meservefonds-Konto B. .. . .| 100000 : M322 (31,38 “15210 Gewinn-Vortrag per . | Elektrische Anlage Nübe- L / Z L

Die 11, ordentliche Generalversammlung Dr. Wahler. Der Jahresabschluß für 1893/94 liegt von beute Anleibe-Konto 123 000|— abzügl.74%/6 Abschr. , 24 204,85! 998 5965: 1, Quit 1893): land 51 398,—| 48 2972|—| 23874 25 000 findet Samstag, 1. Dezember 1894, Nach- ab im Bureau der Gesellschaft in Kottbus zur Ein- Obligationen-Konto 400 000|— Pferde: ind Wagen-Konto 3/—}} Vertheilung: e : 931030 | 465/30 8 845|— Mittage 4 Uhr, in den Bureau-Lokalitäten (Neu- [45782] sihtnahme der Herren ane bereit. Konto pro diverse Kreditores . . 33 293/79 Leibsäcke- Konto 6 E 9 9/0 zum Neservefond « 6921,30 5 494 792/56 71 223/50] 109 356|17| 5 456 835 bau) ergheimerstraße Nr. 91 statt. Altenburger Hutfabrikvorm. Max Foerster Kottbus, den 6. November 1894. N N s E S E 0 Ae 8H . L « 4

1) S itions A A 2 s-Beri t Die Aktionäre der Altenburger Hutfabrik borin, 2. Jährling, Borsihender des Aufsichtsraths. L i A Le l G 3167,50 fichtsrath e 2075/93 L Bestand Vorlage von Bilanz und Betriebsabrechnung | Max Foerster zu Altenburg werden hierdurch für | 45,998 Gewinn- und Verlust-Konto: Saal Abschreibung . . , 316480 : a ! : Pazútva. : D und Vorschlag zur Gewinn-Vertheilung, | Moutag , den 26. November d. J,, Nach- | [45998] A A G aO A O rir l 0 d08TI Mobilien-Konto 3/—} (andu.dieProkuristen , 3862,85 R Ad:

3) Entlastung von Direktion und Aufsichtsrath. | mittags 34 Uhr, zu einer im Hotel Wettiner | Kalker Lrauerei Actien Gesellschaft Gewinn pro 1893/94 . 08 215/56 7 “Kassa-Beständ 16 218 6 0/0 Dividende pro /

Die Herren Aktionäre, welhe an der General- u zu Muna angie d anserordentlihen. vorm. Jos. Bardenheuer zu sglh. 2 176 548/06 : Wechsel-Bestand . #6 13 192,95 1893/94 « 120 000,— II. Aktien-Kapital-Konto : 2 GOB A 3 600.000 i ang, A See E A se Tages Sen U der Geselis@aft8- Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesell- Gewinu- und Verlusirehnung abzügl. 3/0 Diskont 49,95 N anle Und Arbe, » 3 000,— K 12250 es 8 675 000/—|__675 000 vorher ihre Aktien bei unserer Gesellschafts. Kasse | organe auf Herabsezung des rundkapitals dur | [Haft in Gemäßheit der §§ 16 u. 17 unserer Sta- für die Zeit vom L, Juli 1893 bis Ee tene Beftand 987 674/50 Gewinn-Vortrag . . - 2219,80| 138 579 theken-Kont 399 093|-—

ter zu hinter denselben eine Stimm- | Umwandlung von #6 750000 Stamm-Aktien in | tuen zu der am L, Dezember 1894, Nach- ____30. Juni 1894. Cen Sestind E p ea aae 1 E 83 077/59

ter zu Hin idiot e C OEO enselben eine Stimm- 4 500 000 Vorzugs - Aktien und eventuell dement- | Mittags 44 Uhr, im Geschäftslokale zu Kalk ———— Banftguthaben 53 619/40 * eserve-Fonds . . E “Deidelbera 4 Noveiibér 1894 sprehende Aenderung der §8 4 und 40 des Statuts. | stattfindenden VI[. ordentlichen Generalver- Debet. Debitoren 4 4 e ; E ra S

F Der Auffichtsrath. 2) Bestimmung der Zahl der Mitglieder des Auf- | sammluug E E An Folg oblen zur Gasbereitung . 2 11 Fend Roilo S “s bi i Tanfeabes Nechnung. 178 027/87 ; i tsraths und eventuell Neuwahl in denselben. , HDZA T ü « Kols zur Feuerung 24 x E L Os N 8 * r Ar G2 : c Wilh. Geiger, Vorsißender sich uwah Ri 1) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung | * Laming'she Masse und Kalk zur 3 165 790/40 3 165 790/40 I E L ie e 633180 394 837

Die Legitimation der Aktionäre zur General- der Vilanz, der Jahresrech d des V

45992 verfammlung erfolgt durh Niederlegung der Cr Danz, der Zahresrechnung und des Vor- Gasbereitung 8051 M j 4 Ant L j G Z

[ ] Bekanntmachung. Aktieu bei dem Protokollführer der Versamm- 9) Ae A E Betrieb i Betriebsarbeiterlöhne 48 064 —_—ol Gewinn und Verlust Bo nio L 90. Juni 1894, Haben. - L! Be t A 190 419 14 E

I Adelung «& U Hoffmaun lung, oder durch Depositenscheine, welhe über L flosse 5 Geschäftsjah hs s Li her die « Unterhaltung der Gasdöfen des A L A [91 T] SUgUROE-OVI À 206 000 325 000

Acti b i , 08d Os von ie B uer e ODTE E Verbältniffe und ben Bebuisgedfians bie Ab eem den Anlage va 0D i An Geshäfts-Unkfosten-Konto: 99 800 86 Per Gemtun- Vortrag ZUNE 458 1 XIX. Tantième-Konto j 11 750 i ckEClIenVvraucret zu P an, | bei einer öffentlihenu Behörde oder bei dem Gesellschaft. N adiv t i al | öhne M L OR ' Eo 1 M e X. |* Geibink- und VeblufdKoata:

Einladung zur ordentlichen Generalsammlung | Dresdener Bankverein in Dresden, Leipzig 3) Vorlage des Berichts der für die Prüfung der S 91 19072 Betriebs. Ueberschüf}e:

und Chemnitz ausgestellt sind. : y in Berlin, Behrenstraße 21, am Montag, den Ale ‘vi dis L N E 1894. Bilanz ernannten Kommission. gaben 66 209 «a B LEEBI a. Blankenburg, Bergbau und a. ou a 76 2 204.

3. Dezember E See TGmittays 5 Uhr. Der Uufsichtsrath. 4) Genehmi ung der Vilanz und Beschluß über Besoldungen 18 600 ; 7 0TOTZA9 T 212360

1) Éescäftsberiht des Vorstandes über das Hase. s) R I E ais Laternenwärterlöhne inkl. Repa- ypotheken- Zinsen-Konto A “31 875(— b. Rübeland 73 845.99

Gctihe 1893/94 mit den Bemerkunge "S wg s E y eg e ratur der Laternen 16 704 Qu 26 280/29 L 20 084.68

des Auf Ï A ths mertungen [45994] an Stelle es Aussche denden un ahl einer Unentgeltliche Privatreparaturen 3 347 Feuerversicherungs-Konto 16 321/56 T D ufsihtsraths. aus zwei Mitgliedern und einem Stellvertreter Gasfonsum in den Anstalten . 9 544 / nto: bro Dubiofe b SIGIEA ab Hinsen, Ditioito u

2) Beschlußfassung. über die Bilanz und das Grafenberger Stahlwerk bestehenden Kommission für die Pcüfung der | Zinsen für die Anleihe nad) Ab: | Konto pro Du 201 i E « General- u. Handl.-

Sewinn- und Verlust-Konto pro 1893/94, L Bilanz des laufenden Geschäftsjabres. 10 n cid 1 ests ung der Dividende. ¿ ; Düsseldorf-Grafeuberg. Die Anmeldung der Aktien erfolgt auf Grund des e Seen für aus 16 804 E Abschreibungen : ; : Uns Ba Sea, 3) chlußfassung über die Ertheilung der | Die ordentliche Geueralversammlung wird | § 18 der Statuten Gewinn 166 215 i auf Gebäude-Konto . 17 268,23 sio E 47 601.12 . 87 068.52 Decharge. am Dounerêtag, den 22. November d. F bei dem Vorftaude der Gesellschaft ¡u Kale, R STETS D Maschinen-Konto G 24 204,85 ionen i 10s Los 4) Wahlen zum Aufsichtsrath. Nachmittags 8 Uhr, im Gesellschaftslokale zu | bei der Köluischen Wechsler- & Koumissions- daa « Leihsäcke-Konto 316480) 44637/88 i M 99 066.69 Die Depdnierung der Aktien hat bis „zum | Grafenberg stattfinden. Bank in Köln, Credît. Gewinn pro 1893/94 + + «|_ 13857918 hierzu Verfügungs-Fonds A. . . . . ,„ 120 E Hauptkasse d: S Vorslandes Pt i Lde bren beabsibtiger, teliele V ihr eie vid] eei Leerin von Erlanger & Söhne in | Per abgefegtes Gas 575 344 169 313/29 469 313/29 I E ———EE u e andes, Potédam, Leipziger- | beizuwohnen bea igen, belieben ihre Aktien auffurt a. M. : î i i ) i i / aße 12/13, zu erfolgen. : zum 15. November d. J. bei der Direktion Der GeMUtbe ibt pro 1893/94, sowie Bilanz | Me Le O Res wu 121 919 Und findet Mee enige Feteratvetsanmlung Fn e, Derthait lie vis Ms D vitead eia génevmial, ab Abschreibungen 180 579.67 e{Qliteberith liegt vom 17. November | oder den Herren Rem Hoffmann «& Co. in | und Gewinn- und Verlustrechnung sind zwei Wochen e D | 60 pro Aktie POBinng B. L89E E Halleshea Baukverein vou Kulisch, 6 a Js. Si m Las ande in Potsdam zur Einficht | Bendorf a. Or E hinterlegen S n fra ait SesciSe e umluna a dem T Wrrtiath ta du Kaemp f & Co in Halle a. S,, bei Herren Hardy & in Berlin und doe Gesellschafts-Kasse 5456 835[70 r die näre aus. i age&ordnnng : eshäftslokale der Gese in er ta L : ; h i Eo godam, o L auaner e L j Auna f m den 29 10, a 14 und 16 Aftionäre ausgelegt A T g L E 715 306 y T rie g bei Halle a. Saale, den 2. November 1894 eini S E Vilanz haben wir geprüft und mit den ordnun z8mäßig geführten Büchern in Ueber- v. L + Hossmaun Actienbrauerei. er Slatulen vorgesehenen Punkte. alf, 3. Nove 4. ortmund, den 27. er 1894. 0 z n 44: nstimmüung gefunden. Due Borsten. Düsseldorf, den 6. November 1894, “Der Auffichtsrath. ‘Dev Vorstand, Hildebraudsche Mühlenwerke Actien-Gesellschaft. BVlankeuburg a. H., den ‘1, Oktober 1894. Knochenhauer. F. Nagel. Der Aufsichtsrath. Der Vorsigende: Paul Altmann, Hausmann. Ballauf. G. Gehring. L. I. Hildebrand. | . R. Blankenberg. Güßlaff. L. Loepert.

i R A S U e

O N

| | |

1ST T

XIb. Vorausbezahlte Feuer-

mz T a‘ = D

Kaution-Konto 21 500/— Zugang : 3 164,80 Tantième an den Auf-

Bestand 30./6. 1894.

«