1894 / 264 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Industrie-Aktien. Leipzig Feuervers.609/0v.100024;: ; 720 [16090G 20,291 Gd., Lond. k. 20,38 Br., 20,33 Gd., Lond. | Noaggen per 1000 kg. Loko agt. Termi j (Dividende ift event. für 1893/94 resp. für 1894/95 angegeben.) M80 euerv. 209/69 v.100024: 150 14215bzG Sicht 20,39 _ Br., 20,36 Gd. Amsterdam lg. F fti(l. M Gekündigt L 2 e Ê | Dividende pro [1893/1894 Zf.|Z.-T.|St>.zu/] Magdeb. Hagelv. 3310/0 v.500Z4: 100 1650G 167,95 Br, 167,6 Gd. Wien Ilg. 163,00 Br., | Loko 106—114 M nah Qualität. Lieferungs- S ann 424 1| 400 |—,— Magdeb.Lebensv. 2009/9 y.500Z4;: 21 1485B 161,00 Gd. Paris lg. 80,70 Br., 80,40 Gd. | qualikät 111,5 Æ, inländisher guter —, kontraft-

4 -Gronau ,| 0| 4 4 600 F—,— Magdebg. Nüvers.-Ges. 1004: 40 [80G etersburg lg. 216,00 Br., 214,00 Gd. New-York | iihe Waare 111,5 ab Boden bez., per diefen Mona rug: äuserbau .| 3 4 300 Þ52,75G Niederrh.Güt.-A. 10%/v.500D24: 45 1900B Z 4,204 Br, 4,145 Gd., do. 60 Tage Sicht 4,18 Br., | 111,5—112 bez, per Dezember 1125-113 bez., ver Anhalt Ksblenw,| 42 300 159,50bzG Nordstern, Lebv. 200/69 v.1000 24: 116 11905G 4,12 Gd. Mai 1895 117,5—118 bez., per Juni —. Annener Gßst. kv. 300 133,00bzB | Oldenb. Vers.-G. 20/6 v.50024;| 65 | 60 |1480B Hamburg, 6. November. (W. T. B.) Abend- | Gerste per 1000 kg. Rubig. Große, kleine und \

Asean., Chem.kv. 600 1176,10bz R i 40 |775G börse. Oesterr. Kredit 315,00, Diskonto-Kom- Futtergerste 93—180 A n. Q : und

| A —] A i j i

4

3 Ï Bauges. CitySP| 0 1000 : reuß.Nat.-Vers. 259%/v.400Z4; 15 |803G mandit 204,80, Italiener 84,20. Still. Hafer per 1000 kg. Loko behauptet. Termine fest. do. f. Mittelw.| 250 I—,— its ara 109/96 von 1000 fl. 35 Wien, 6. November. (W T. B.) (Schluß-Kurfe.) } Gef. t. Kündigungspr. 4 Loko 108-1 E Bauges. Ostend .| 0 600 1417,00bzG

0

Z

8

| 22S

4 4 4 9 FE, eh

! h.-Westf.Lloyd10%v.1000Z4;| : 36 1350G Oeft. 41/5 9/6 Papierr. 100,05, do. Silberr. 100,00, do f} Qual. Lieferungsqualität 119 i, pommerscher mittel Berl. Aquarium 600 b

—,— Rh.-Weslf.Nückv. 109% v.400Z7;: 24 [450bzG | Goldr. 123,90, do. Kronenr. 98,90, Ungar. Goldr. | bis guter 118—130 bez., feiner 132—140 ez., ger e 6 6 1000/8001125,00bzG | Sächs.Nückv.-Ges. 59% y.500Z4;: 75 1820G 122,75, do. Kron.-A. 97,25, Oest. 60 Loose 150,25, f ringer 113—117 bez, preußischer mittel bis guter A 600 1163,50G Schles.Feuerv.-G.209/0v.50024: 80 11772G Türk. Loose 68,40, Anglo-Austr. 176,590, Länderbank f 118 —130 bez., feiner 132—140 bez., geringer 113—- 5 300 Thuringia, V.-G.20%/6v.10007Z4; 150 |3305G. 280,90, Dest. Kredit. 385,75, Unionbank 297,90, 1.117 bez., \{lesisher mittel bis guter 116--130 bez.,

do. Bo>br. kv.| do. Zementbau|1 do. Zichorienf. do.Nüdrsd.Hutf| 6 do.Wkz.Snk.Vz|10 | Bee, e 3 raun}><w 4

Brsl.Br.Wies. k. s 6

0

N R R O

1000 169,8CG Transatlant.Güt. 209/6 v.1500.46 90 [1250G | Ung. Kreditb, 487,75, Wien. Bk.-V. 153,30, Böhm. | feiner 132—142 bez. russisher 114—123 bez., per 300 1[134,00G Union, Hagelvers. 20%%o v.500Zao;: 90 1650B Westb. 405,00, do. Nordbahn 301,50, Buschtierader | diesen Monat 118.25 tez,, per Dezember 117— 600 52.106 E 200/0 v 100074: 171 1400 G S Glbetvalbahn 276,00, Ferd, Nordb. 3420,00, 117,25 bez., per Mai 1895 117,25—117 5 bez. : ip 900 1126,60G estdts{<.Vs\.B. 209/6v. C 24 11010G est. Staatsb. 381,90, Lemb. Czer. 1,00, Lom: | Mais per 1000 kg. Loko fest. Termine ruhig. (i =rniaaneae S 7 Z D j i den Raum einer Druckzeile 20 $4. j 10 S Wilhelma, Magdeb. Allg. 100Z4: 33 1778B barden 106,00, Nordwestb. 245 50, Pardubißer 206,00, f Gekündigt 500 t. Kündigungspreis 111,5 46 Loko | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 9. E 107 i s die Königliche Expeditioa

bd D No

Sap R R R i i

t | o S ©

O E Alp.-Montan. 99,25, Taba>-Akt. 231,00, Amsterdam | 110—133 6 na6 Qual., runder 110—114, amerik. Alle Post-Anstolten nehmen Bestellung an; E U 7 /

300 [100,25G ._Fonds- und Aktien - Börse. 103,00, Dts. Pläße 61,00, Lond. Wchs. 124,29, } 129—132 frei Wagen bez, per diesen Monat für Qerlin ats den Post-Anstalten auch die Expedition \ C l: | des Deutschen E E e Cas |

1000 1213,10G Berlin, 7. November. Die heutige Börse er- | Pariser do. 49,50, Napoleons 9,89, Marknoten | 111,5 bez., per Dezember 112 bez, per Mai | 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. N E B T | und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers |

600 187,25G öffnete in re<t fester Haltung und mit zumeist 61,00, Nuss. Bankn. 1,364, Bulgar. (1892) 125,00, | 112,5 bez. Einzelne Almmeru: kosten 25 E 2 s j Verlin $LF,, Wilhelmftraße Nr. 32. i

600 18230B etwas höhercn Kursen auf spekulativem Gebiet, wie | Silberkup. 100,00. Grbfen per 1000 kg. Kochwaare 140—180 M4 É è T L A ets =-M 1894,

—-

Brobsabrik (Farol. Brk. Offl. Cartonnage Ind. (dentr.-Ba:i. f. F.| 4 Chemniß. Baug.| 4 do. Färb. Körn.| 3 Concord. Spinn. |10 Gontin.-Pferdeb.| 5 Cröllwk.Pap. kv.|10 Dessau Wald\c<[.|10 Deutsche Asphalt do. Bgwk.-Ver. do. Ind. A.St.-P. do. Ver. Petrol. do. St.-Pr. Eilenbrg. Kattun Eppendorf. Ind. Faconschm. St.-p. éerankf. Brauerei / M SMosin, n, aggenau konv. Gas-Glühl. Gef. GelfenkGußstahl Glückauf fonv. Gr.Berl.Omnib. GummiSchwan. Hagen. Gußst. kv. Harburg Mühlen VarzW.St.P.kv. Heidelbg. Straßb Hein, Lehin. abg. veinrihshall . .1 Bess Rbein. Br. Kahla, Porzellan Karlsr.Durl.Pfb Köntga Wilh.Bw. Köntigsbg.Masch. do. Pfdb. V;.A. do. Walzmühle

L

D

4 4 1 t 4+ +4 4 4 +4 + 4 4 + t 4

LD R

G

Cc

300 |66,50B auc) die von den fremden Börsenplätzen vorlfegenden | Wien, 7. November, (W. T. B.) Günstig. | na Qual., Futterwaare 118—132 6 nah Qual.,

3 1000 [178,00B Tendenzmeldungen günstiger lauteten. Ung. Kreditaktien 490,00, Oesterreichische do. 388,29, | Viktoria-Erbsen 145—185 4 M D G A 0 ©

pm

L A

300 [115,00G Das Geschäft entwi>elte si< im allgemeinen leb- | Franzosen 382,29, Lombarden 106,75, Elbethalbahn Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inf.

300 |[119,70B hafter und gewann auf einigen Gebieten gute Aus- | 276,25, Oest. Papierrente 100,50, 4 0/6 ung. Goldrente | Sa>. Tecmine fest. Gekündigt Sa>. Kün-

1000/500] —,— dehnung. Im Verlaufe des Verkehrs machte sich | 122,95, Oest. Kronen-Anleibe 99,10, Ung. Kronen- digungêpreis #6, per diesen Monat 15,25 bez., :

500 199,00 bz B vorübergehend ‘infolge von Realisierungen eine Ab- | Anleihe 97,65, Marknoten 61,00, Napoleons 9,89, | per Dezember 15,35 bez., per Januar 1895 15,50 bez, A G Six i: Deutsches Reich. 1. Juni 1895 ab eingereiht werden, welche sie der Staats-

400 |31,506zG | s{hwächung bemerklih, do< trat bald wieder die | Bankverein 13,90 Tabataktien 231,29, Länderbank | per Mai 15,95 bez., per Juni —. Seine Majestät der König hoben Allergnädigst geruhi : shulden-Tilgunaskasse zur Prüfung vorzulegen hat und nah

400 L festere Strömung hervor, und der Schluß blieb fest. | 282,40, Buschtierader Litt. B. Aktien 536,00, Türk. | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine till. dem Ober-Postdirektor a. D.,, Geheimen Ober-Postrath Der Ingenieur Petersen ist zum tehnishen Hüifs- | ¿xfolgter Feststellung die Auszahlung vom 1. Juli 1895

1000 |—,— Der Kapitalsmarkt bewahrte feste Gesammt- | Loose 69,10, Alpine Montan 103,10. Gek. Ztr. Kündigungspreis 4 Loko mit R [dorf den Nothen Adler-Orden zweiter Klasse beiter bei F Kaiserlihen Patentamt ernannt worden. b be irft i :

1000 [1,50B haltung für heimische solide “Anlagen bei normalen London, 6. November. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat und per Köhne zu Düsseldorf den Rothe 5 ô arbeiter bei dem l ab bewirkt. / : ird

300 |51,75B O Deutsche Neichs- und preußische konsol. | Engl. 23% Konf. 1024, Preuß. 4% Konf. —, | Dezember 44,0 4, ver Mai 1895 44,7 M mit Eichenlaub, i i L S e Der Betrag der etwa fehlenden Zinsscheine wird vom

1000 |—,— Anleihen fester, nur 3prozentige unbedeutend ab- | Ital. 5 0/6 Rente 842, Lombarden 94, 49% 1889| Petroleum. (Raffiniertes Standard white) per dem Geheimen Registrator a. D., Kanzlei-Rath Müller Kapitale zurübehalten. . : : ; b

600 167,00G ges{<wächt. Nuss. 2. S. 101, Konvert. Türk. 252, Oesterreich. | 100 kg mit Faß in Posten von 100 2tr. Termine zu Waren “i. Mel, bisher im Reichs-Postamt, dem Post- Verordnung, Vom 1. Juli 1895 ab hört die Verzinsung der

500 |63,10bzG Fremde, festen Zins tragende Papiere waren ret | Silberr. —, do. Goldrente 1002, 4 0/9 ungar. Gold- | —. Gekündigt kg. Kündigungspreis M direktor a. D. Sodemann zu Hannover, bisher zu Greves- betreffend Einfuhr von Wiederkäuern und verloosten Obligationen auf. O

1000/300(66,50bzG | fest und zum theil lebhafter? namentlî< waren | rente 100, 4 °/o Spanier 72F, 34 °/9 Egypter 100}, | Loko —, per diesen Monat 4 mühlen i. Me>kl., dem Rechnungs-Rath Müller zu Templin, E = ; 8 Dänemark Die Staatsschulden-Tilgungskasse kann si<h in einen

1009 (500. 00L,G | Mert, ceusische Anleihen und Noten fowie | 4 °/% unifiz. do. 1024, 44 0/9 Trib.-Anl. 974, 6 % | Spiritus mit 50 4 Berbrauchsabgabe per 100 1 bober Bureaubeamter erster Klasse bei der Ober-Postdirektion Sein qus Dem. Schriftwechsel mit den Jnhabern der Obligationen über die

1000 /500,00bzG | Mexikaner steigend und belebt, au ungarische Gold- | kons. Mex. 703, Ottomanbank 163, Kanada Pacific à 100% = 100000%/% nah Tralles. Gefünd. L IENE lin, dem Rechnungs-Rath Kunze zu Mölln i. L., bis- Vom 7. November 1894. Zahlungsleistung nicht einlassen.

1000 [70,75G renten fester. 69s, De Beers neue 174, Rio Tinto 142, 40/0 | Kündigungspreis 46 Loko ohne Faß 51,4 bez. l O S È der Ober Mosiditettion zu á ä l den Quittungen werden von sämmtlichen

S0 E Der Privatdiskont wurde mit 14 % notiert. Rupees 565, 6%/ fund. argent. Anl. 723, 50/6 Arg. | Spiritus mit 70 K Verbrauchsabgabe per 100 1 her Burcaubeamter erster Klasse bei der V R h 1 ô Unter Abänderung der Verordnung vom 8. März 1898, b Nea Pes f nentgeltlich verabfolgt

1000 |[139,00bzG Auf internationalem Gebiet gingen Oesterr. Kredit- | Goldanleihe 69, 4209/0 äußere do. 41, 30/6 Reichs- | à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekündigt R dem e Ra E a. D. Meyrose zu betreffend Verbot der Einfuhr von Wiederkäuern und Schweinen | oben gedachten Kassen u b 1894 gt.

500 1192,50bzB | aktien zu steigendem Kurse ziemli lebhaft um; | Anl. 938, Grie. 81. Anl. 32, do. 87 Monopol- | 1. Kündigungspreis 4A Loko ohne Faß öttingen und den Postmeistern a. D. Hasselhoff zu aus Dänemark und Schweden, verordnet der Senat: Berlin, den 3. November .

500 195,00G Lombarden etwas besser, italienishe Bahnen böher, | Anl. 33, 4% Grie. Anl. 89. 26, Brasil. 89. Anl. | 31,7 bez., per diesen Monat —. L Königslutter, Schul zu Magdeburg-Butau, Friederici zu Wiederkäuer und Schweine dürfen aus Dänemark in das Hauptverwaltung der Staatsschulden.

200 29,00 G fel fer ane Thb 4 S h L Bare ee 1 1 E Ert E E E g O Ger iz Breslau, bisher zu Stettin-Neutorney, und s A abt dah bremishe Staatsgebiet nur zugelassen werden, wenn sie dem von Hoffmann.

300 |29,00bz ester und lebhafter. Aus der Bank flossen 161 0 fd. Sterl. ù O S o’ nah Tralles. Gekündigt : im zwei i sche ise, bisher zu Oranienburg, den 7 S fe 31 5 : lahtun

1000 |79,50bz Dise E C gnvahnaktien ziemlich fest, Oft- | Wehfelnotierungen: Deutsche Pläße 20,49, Wien | 1. Kündigungöpreis @ Loko mit Fug E N De oie auf 4 A 5 s bremischen Sthlachihajs zum Zueoe dex i Sbm

1000 175,00G preußishe Südbahn, Lübe>-Büchen und Mainz- | 12,596, Paris 25,30, St. Petersburg 254. per diesen Monat —. f E Rothen er:Drden vie e Raf, L O direft zugeführt werden. O ürfen die i

300 |139,00bzG | Ludwigshafen etwas anziehend. Paris, 6. November. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Fester. A dem Postdirektor a. D. A E li d “ild A Schlachthofe nicht entfernt erden. Nicht mtliches

300 5,75G Bankaktien re<t fest; die spekulativen Devisen | 39% amort. Rente 100,47, 3% Rente 102,274, | Gefündigt 1. Kündigungspreis 4 Loko mit - den Telegraphen-Direktoren a. V. Keseling ei E s / Beschlossen Bremen in der Versammlung des Senats i = t i) d °

1000 1176,00G seßten durhschnittlih etwas höher cin und tounten Ital. 5 9/9 Rente 85,10, 4 0/6 ung. Goldrente 100,875, | Faß —, per diesen Monat 35,8—36 bez., per . bisher zu Münster i. W., und Salomon zu Breslau den am 6. und bekannt gemacht am 7. November 1894.

500 1127,00G im Verlaufe des Verkehrs weiter an Kurswerth | 4 °/ Russen 1889 100,00, 3 9% Russen 1891 87,60, | Dezember 36—36,3 Ver, Per Sanliar 1895 <— i Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, : Deutsches Nei.

600 I gewinnen bei lebhaftem Geschäft. 4%/0 unif. Egypter —,—, 4% span. Anl. 724, | ver Februar —, per März —, per April —, per i den Postsekretären a. D. Reiland zu Liegnitz, Bogge :

1000 l E P C lig aen L O S U anne Lee E R N A Lt U Zuni s s S E zu Berlin und Böttcher. zu Dessau, bisher zu Stettin, dem Preußen. Berlin, 8. November.

500 148,25G anfangs [<wa, sväter fester und erheblich steigend, | de Paris 710,00, De Beers ,00, Crédit foncier | Weizenmeh r. 020-1629 De N00 4 Le) _9YTE; T Ntti zu Oel e : L A A E E 2

1000 |112,25G ti au A und Hüttenaktien zumeist Kurs. Rie Di ca et 199,00, Meridional-Akt.612,00, 18,0146 be Feine ¡Marken über Notiz bezahlt. eis ae Eo EtU Ci a E Königreich Preußen aria S E f b E IeB ä L Z f i i s Ä L / a A pes rens. Tuchf. f 50 I—,— / en. io Tinto-Akt. 372,50, -Akt. 2957,00, t Nr. 0 u. 1 15,25—14,5 bez., do. fei : . Sl. U dr Mea i ; ; » «L *di : 1 heute Vormitta: Paas F f

Ley Joseft Pap, 200. (74/25G L Eréd, Lyonn. 773.00, Banque de France 3880, Tab | Marken Ne. Ou. 1 16,26—-15,25 bez, Ne 01, : morschen im Kreise Melsungen, Matthies zu Shmalle- | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht Ministers, des Chefs des Militärkabinets und des Präsidenten

Leyk. Joseft. Pap. : im K : / N ; ! E RILA e : Breslau, 6. November. (W. T. B.) Neue 3% | Ottom. 473,00, Wecfel a. deutshe Pläße 1222, | höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg. br. inkl. Sa. E ningken im Kreise Gumbinnen, bisher zu Sulzmatt im Kreise M M E A riv S 10 Len R des Evangelischen Ober-Kirchenraths entgegen und ertheilten

Wasf.-u. T.-G. 1000 |—,— Reichs-Anl. 94,45, 3# 0/9 Landsch. Pfandbr. 100,95, | Lond. Wechsel kurz 25,112, Chequ. a. Lond. 25,13, | Berlin, 6. Nove ber. Marktvrei Erntittea ; Gebweiler, und Hammer zu Gnadau im Kreise Kalbe den / B / | dem italienischen General Ferrero die nahgesuhte Audienz. Lind. Brauerei kv. 1500 |314,00bz Konsol. Türken 25,50, Türk. Loose 113,00, 40/9 ung. | Wechsel Amsterd. kurz 206,06, do. Wien kurz 200,00, | lung Las Königlichen. Poi Erie nad Grmitte f Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, j Weckbe>er zu Aachen zum zweiten Mitgliede des Bezirks- [c F Lothring. Eisenw 500 |—,— Goldrente 100,30, 49/6 do. Kron-Ank. 94,20, Bresl. | do. Madrid kurz 430,00, do. auf Italien 6#, Nobin- Dödiste [Nieoriari / dem Geheimen Kanzleidiener a. D. Manthey zu Berlin, | ausshusses zu Aachen auf Lebenszeit, und e i Masch.Anh.Bbg. 300 143,25G Diskontobank 107,00, Bresl. Wechelbk. 101,60, | son-Aktien 192,00, 5 9% Rumänier von 1892 u. 93 ¿gedrigiie bisher im Reichs-Postamt, den Postschaffnern a. D. Benner den Regierungs-Assessor Sterneborg zu Arnsberg zum |- M&>l. Masch. Vz. 300. |[—,— Kreditakt. 231,50, Schles. Bankverein 116,50, Giesel | —,—, Portugiesen 25,68, Portug. Taba - Oblig. 5 Frankfurt "M nd S<hlott zu Cassel, und dem Brief: | Stellvertreter des zweiten ernannten Mitgliedes der ersten / . i Loo. I 300 |—,— Zement 100,00, Donnersmark 111,50, Kattowißer 431,00, 49/6 Russen 94 64,70, Privatdiskont 21/16. Per 100 kg für: a M | . zu Frankfur Q, aus. BUD S das Allgemeine Ehrenzeichen | Abtheilung des Bezirksausschusses zu Arnsberg auf die Dauer Der Bundesrath versammelte sih heute p einer Plenar- Metallpatronenf 1000 ]215,10bzG ] 138,50, Oberschles. Eis. 75,50, Oberschles. Portl.- | Paris, 6. November. (W. T. B.) Boulevard- a t träger a. D. Kußner zu Posen das Seits ‘enz 2 g amis daseldse-zu ernennen < fizung. Vorher beriethen die vereinigten Aus|<üsse für Zoll- Möbeltrges. neue 300 |—,— Zem. 100,00, Oppelner Zement 116,50, Kramsta AETTONE D Mente. 10248, Stallener —— [Rod 4 ; in Sold, sowie E j seines Hauptamis daselbst zu e : und Steuerwesen und für Re<hnungswesen sowie die vereinigten Münch.Br Vorz. 1200 |125,10bz 127,90, Schles. Zement 163,25, Schles. Zink 197,50, | Türken 25,82, Türkenloose L260, Spater 7245, U « » + « « ) «P 9 i : den Postschaffnern a. D. Möhring zu Bremen, Thiel Ausschüsse für das Seewesen und für Rechnungswesen. Niederl. Kohlenw 500/1000 [80,90 bz Laurahütte 121,50, Verein. Oelfabr. 85,00, Oesterr. Banque ottomane 677,00, Rio Tinto 373,10, Portu- Erbsen, gelbe, zum Kochen . | 40 ï zu Neustadt O.-Schl. und Lange zu Lemgo im Fürstenthum : Sen N O r E 164,00, Nuf. Bankn. 223,00, Ftaliener gteten Uen S 4 A E u Ee. O 25 : Lippe, den Briefträgern a. D. Hartleb zu Bremen, Urban Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: E Nürnb. Brauerei „80 bz 89, . Petersburg, 6. November. D B) B S : Königsberg i Pr., Baars zu Hannover, Lochner zu d brikbesi Rudolph Poensgen in Düsseldorf Oranienb. Chem. 300 [75,00G Bresl. elektr. Straßenbahn 162,25, Caro Hegen- | Wechsel London (3 Monate) 92,75, do. Berlin do. G6 uu, gBVerg 1. E S L E x L - 2 em Fabrikbesiger PY # i h i , ¿ i: i 15000/300/90,00B scheidt Aktien 85,70. 45,39, do. Amsterdam do. —, do. Paris do. 36,80, | Rindfleisch Le St 8 Las vit iei S R Ae Sie belwik und dem Fabrikanten Hermann S; nei Ler in Salzwedel Die „Deutsche Tageszeitung“ vom 7. d. M. bringt die 300 180,75bzG Frankfurt a. M., 6. November. (W. T. B.) | 1-Impérials 744, Ruff. 49% 1889 er Konsols —, | ‘von der Keule mund, und dem Landbriefträger a. D. S g ° | den Charakter als Kommerzien-Rath zu verleihen, sowie Mittheilung, ein neues Exerzier-Reglement sei in seinen im Kreise Breslau, bisher zu Deutsch-Lissa, das Allgemeine infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu Ausführungen und Jnstruktionen bereits von dem obersten

do. St.-Pr. . Pomm Masch.F. ) B. L t Keule 1 k 300/2006 |40,00G (Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,365, Pariser | do. 49/6 innere Rente 942, do. 4% Goldanleihe v. Bauhfleish 1 kg . Î L ; U L ; 300 110250G J] Wechsel 81,075, Wiener Wesel 163,87, 3 9% BReichs- | 1894 146, do. Prämien-Anleihe von 1864 (gest.) 239, | Shweinefleish 1 kg Ehrenzeichen zu verleihen. Wittenberg getroffenen Wahl den Bürgermeister Dr. jur. Kriegsherrn begutachtet und seine Einführung bei der Jn- Schirmer zu Bunzlau als Bürgermeister der Stadt fanterie nur noh eine Frage der Zeit.

20 otsd.Straßenb. 90 600 |[86,25G Anl. 94,40, Unif. Egypter 104,20, Italiener 83,80, | do. do. v. 1866 do. 219, do. 42% Bodenkredit. | Kalbfleish 1 kg . ae | S j 80 Wittenberg für die geseßlihe Amtsdauer von zwölf Jahren zu Diese Mittheilung i erfunden. 60 70

pi D > C > O —— Err

R N f

SSOSSS | D

DOD00000 | 05

o S RRRROSERRSERRREE E

O o L

[S

5 bo |-KO r ar

R

prak O tet

pk N ON I

wo

t

M DDD V O

Find N O Co e

[T7 s

L R RE

O

ONAINOD S > c

D

ao | | S |

ANTS L as -- SSODSS

S S

|

R RRRNER

AAOOUTIWO-ID pk ©

O

C

Rauchw. Walter Nedenh. St.-Pr. Mh.-Westf. Jnd.! Itosto> Brauerei Sächs. Gußstahlf do. Nähfäden ky. Schles.Dpfr Prf. do. Gas-A.-G. Schöfferhof Br. Seife gert Sdhriftgieß. Huc Sinner Brauerei Stettin. Elektriz. Stobwass. Vz.A. StrlsSpilkSt.-p. Sudenbg. Masch. SüddImm.409%| Tavpetenf. Nordh. Tarnowiß Lit. A. do. St.-Pr. Union, Bauges. Berein. B elfb. Bulkan Bgw. kv. Weißbier (Ger.) d (Volle) Westf.Stahlwrk. WiedeMaschinen

o

preak

Rathen. Opt. F.

300 |30,50G Konsols 100,60, 40/0 Russ, 1894 64,70, 4 9/6 Spanier | Petersburger Diskontobank 590, do. Internat. Han: Butter 1 kg 150 1100,506zB | 71,40, 5 %/o ferbisdhe Rente 73,50, Serbische Tabat- | delsbank 584, do. Privat-Handelsbank 448, Nuff, Gier 60 Stück 1000 1163,1C0G rente 73,70, Konv. Türk. 25,70, 40/9 ungar. Gold- | Bank für auswärtigen Handel 4414, Privatdiskont 5. Karpfen S 600 1172,00G rente 100,20, 4% ungar. Kronen 94,10, Böhm. Mailand, 6. November. (W. T. B.) Italien. | Aale . 1000 186,80G Westb. 331, Gotthardb. 182,50, Lübe>-Büchener | 5%/% Rente 90,774, Mittelmeerbahn 500, Meridionaux | Zander 1000 |68,10G Gisenb. 147,50, Macinzer 117,80, Mittelmeerb. 93,00, | 648, Wechsel auf Paris 107,05, Wesel auf Berlin Hechte 600 |118,50G Lombarden 882, Franzosen 3102, Naab-Dedenbg. | 132,05, Banca Generale 42, Banca d'Italia 755,00, | Barsche 1000 [153,90 bz 904, Berl. Handelsgesellschaft 153,20, Darmstädter | Credito Mobiliare —. Schleie 1000 1114,00G 150,90, Diskonto - Kommandit 202,80, Dresdner | Amsterdam, 6. November. (W. T. B.) (Shluß- | Bleie

do. Îv. 1000 190,00B 39/0 port.Anl. 26,30, 5 % amt. Rum. 95,50, 4 %%/6 russ. | Pfandbriefe 150}, Nuss. Südwestbahn-Aktien 103 L Pun eis Tk. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | bestätigen.

CAORINAOROSO |

N

CRONRTO

dem Forstmeister a. D. Ruschenbus< zu Waren i. Medl,, E i è ; : früher zu Oranienburg, den Rothen Adler-Ürden dritter Klasse Ministerium der öffentlihen Arbeiten. Beim 2. Batäillon 3. Posenschen. Infantérie-eaia

E Ver SONEIE, Gor Der bisherige Land-Bauinspektor Friedri<h Schulße in | Nr, 58 in Glogau sind am 5. und 6. d. M. Magen- und 5 G 2B En cinit un bo im fes e E Osnabrück ist als Kreis-Bauinspektor nah Prenzlau verseßt E E Päherer B 0 E Das j 80 : A O e oi : ; { | worden. uftreten derselben weist auf ei ) - A , 3 Ae , ; , S4 r / Evenius zu Straah im Kreise Wittenberg, Möller zu wirkung hin, dic zwar ihrem Wesen nah no< nicht genau 1000 |134,00bzG ] Bank 153,10, Mitteld. Kredit 102,90, Oest. Kredit- Kurse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz. | Krebse 60 Stü> S S L e e roß- : Uung Un, h 4: 1000 211/50bzB aftien 3127, Oest.-ung. Bank 854,00, Reichsbank | 802, Oestr. Silberrente JIan.-Juli verz. 804, Oest. | Stettin, 6. November. (W. T. B.) Getreide- M p else Gean in ei Ou Hauptverwaltung der Staatsschulden. ermittelt ist, ea auer dad p eere L EC E 1000 [118,50bzG } 160,50, Bochumer Gußstahl 130,60, Dortmun. Union | Goldrente —, 40/9 ungar. Goldrente 995, 94er | markt. Weizen loko fest, neuer 115—125, per Wechsungen N, VLQIE a Y Mittenber früher zu nicht mehr fortdauert. Ein erdacht au / ent ô de in 500 183,75 bz G 48,40, Harpener Bergwerk 148,00, Hibernia 138,50, | Russen (6. Em.) 943, 40/6 Russen v. 1894 61, | Nov.-Dez. 127,00, pr. April-Mai 134,50. Noggen intendenten a. D. Gru newa zu t g, lberst d Bekanntmachung einem nahe bei Glogau gelegenen Dorfe festgestellt wurde, è 600 [114,25bzG | Laurahütte 121,70, Westeregeln 156,10. Privat- | Konv. Türken —, 31% holl. Anl. 1013, 5 9% gar. | lofo fest, 111114, pr. Nov.-Dez. 113,50, pr. April- Liebenwerda, den emeritierten Pfarrern Eger zu Halberstadt, Bei der heute öffentlich in Gegenwart eines Notars | nah dem Ergebniß der bakteriologischen Untersuchungen un 1000 [232,50bzG | diskont 13. Transv.-G. —, 60%/% Transvaal 1344, Wars. | Mai 117,50. Pommerscher Hafer loko 100—113. : früher zu Krottorf im Kreise Oschersleben, Stein zu Bei Der Jeu L ivilegierten 31/,pro- | dem Verlauf der| durhweg leichten Erkrankungen auszuschließen. 1 a Frankfurt a. M., 6. November. (W. T. B.) | Wiener 137, Marknoten 59,20, Ruff. Zollkup. 1914. | Rüböl loko unv., pr. Nov. 43,70, pr. April- Nöschenrode im Kreise Wernigerode, früher zu Ditfurth | bewirkten 52. Verloosung der pri c n 3//2P 1 | Bereits am 7. d. M. waren fast sämmtliche Erkrankte genesen 300 I—,— Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. Wechfel auf London 12,053. Mai 44,20. Spiritus loko unv., mit 70 im Kreise Aschersleben, Heine zu Halle a. S., früher zu zentigen Nheinischen Eisenbahn - O igationen og und auch bei den wenigen, no< in Behandlung Befindlichen 300 [19,50G 314F, Franzosen 3103, Lomb. 885, Gotthardb. 182,50, Buenos Aires, 6. November. (W. T. B.) Gold- Konfumsteuer 30,80, pr. November-Dezember —, Erdeborn im Mansfelder Seekreise, H eyer zu. Naumburg a. S., | 1843 sind folgende Nummern gezogen worden: e e lihe oder auch nur s<were Krankheit 900 [43,00 bz Diskonto-Kommandit 204,90, Bochumer Gußstahl } agio 241. pr. April-Mai —. Petroleum loko 9,35. früher zu Gerstewiß im Kreise Weißenfels Hesekiel 768, 769, 771 bis 775, 779, 78L, 783, 788, 789, 794, 800, lagen edrohli c ) 600 |—,— 131,00, Gelfenkirhen 167,10, Laurahütte 122,40, Rio de Janeiro, 6. November. (W. T. D) Posen, 6. November. (W. T. B.) Spiritus : hae lle! S., früher zu Gröbiß im Kreise Weißenfels, | 807, 812, 821, 822, 832, 837, 843, 844, 846, 847, 855, nicht vor. 1000 [124,10bzG | Italien. Mittelmeerbahn 93,90, Schweizer Nordost- Wechsel auf London 118. loko ohne Faß (50er) 49,10, do. loko obne Faß aut Holle a.S, “e O alie pas Mansfelder 1932 1942, 19414, 1947 bis 1949, 1952, 1954, 1959, ‘1960, 500 14425G bahn 129,90, Jtal. Meridionaux 122,50, Merikaner (70er) 29,50. Fester. T odt zu Halle a. S., früher zu Alsleb a N T0 1966 1970 bis 1973, 1978, 1982, 1986 bis 1989, : | 900 [153,25 bz 69,40, Italiener 84,20, Schu>kert Elektr. 169,80, L Hamburg, 6. November. (W. T. B.) Kaffee. Scekreise, Trübenbach zu Dresden, früher zu Kayna h h ia 1004 1606 2976 U LUSS E E E 2987 Nach der ! im Reibs-Eisenbahnämt auftesteilten 6 / 800/1200 115,00bzG | Ung. Goldr. 100,60 cpt., Harvener 148,10, 3 9/6 Reichs- St. Petersburg, 7. November. (W. T. B.) (Nachmittagsbericht.) Good average Santos pr. De- Kreise Zeiß, Weber zu Halle a. S., früher zu Heu>ewalde 19 B AOIEe is 9997 3000- 3002. 3004, 3008. 3007 cisung über die im Monat September d. J. au 1000 [607156 | Leipzig, 6. November, (Schluß Kurse) 645 | Ausweis der Reichöbank vom 5. November n. St.») | ember a E O V G dorf im Kreise Wittenberg, Wiedemann zu Hopenkirhen im | 3008 3014, 3023 bis 3025, 3028, 3080, 3033, 8867, 3869, deutshen Bahnen (ausshließlih der bayerischen 1000 [60,75G cipzig, 6. November, (Schluß Kurse. 0 | Kassenk 2 97 550 000 | tember 615. Behauptet. : im Kreise Wittenberg, Wiedemann zu Hohe 3008, © is 3025, 3028, , >, f Aae E Be j : 3 Lines O Pa | Ae tes Jade * e: Pin 014 | Bitfontone Webel 192 220 00 7 204 980 | Futermar ti,” [Shlusleridt) Müben- ob arie Hei uad Jellimgha n u Paiddan, srher gu Güter: | (974, W675, 77 big Wei 84 M), B, M0, Z | de den Zügen mit Porsonenbes drbezung vorgetommenes Wissener Bergw. E Po Mar Obe 2176 Ma Suralin« Und | Norsh. auf Waaren 183 000 1655 000 | Mer, 4. Produ Dai 0 VFENDEMENT.. NEUE im Kreise Teltow, dem Notar, Justiz-Rath Frenz zu | bis L , 8906, / E , , | Ve gen icbsl 37 894 96 km 3 ) olarôl-Fabrilk 71,75, Mansfelder Kuxe —,—, | 7 : » s Usance, frei an Bord Hamburg pr. November 9,80 90 S L : 54 bis 4458, 4463, 4471, 4473 bis 4476, | Bahnnegen mit einer Gesammtbetriebslänge von L, 00 1263,00G Solaröl-F f x B auf öffentl. \ f g p 9,80, Köln und dem Seminar-Oberlehrer Mirow zu Ragzeburg L478, URo 1488, bis M 1499, bis 1495) 4498, 4506 bis vom E Fahrplanmäßigen Zügen überhand fis 00

Pr CEEERESEE

No RNS

Is

I aan

t T ULLULUUCRV

L S M C L E

do | | ao

S Dn bo hi i bO Do bo U D ik pk jk jt pri

I Ho

RERREER

bad fk Q NOÀh n _ Ho po E: Na | [T4

co

t

top No R

SOIRIRDE R

Zeitzer Maschin.|20 : E, r Böhmische Nordbahn-Aktien 194,00, Bu|chtiehrader pr. Dezember 9,85, pr. März 10,124, pr. Mai L , ) j 4 Verficherungs- Gesellschaften. SllenpaünAttten Titt, 4. 247,00, do. Litt, B, 268, f Alien 1 E E E 5 792, 4794, 4796 bis 4798, 4801, 4803 | spätet: 1211 Schnellzüge, 14830 Personenzüge und 214 zur erung i do. auf Aktien u 4508, 4515, 4518, 4 i p o 1E Kurs und Dividende = pr. Stk. Leipziger Kreditanstalt-Aktien 188,75, Kredit- und Sl 8 800 000 + 9241 000 | Wien, 6. November. (W. T. B.) Getreide- vierter Klasse, O bis 4806, 4810, 4814, 4815, 4819 bis 4821, 4828, 4831 bis ersonen- sowie zur Güterbeförderung gleichzeitig dienende Dividende pro|1892/1893 Sparbank zu Leipzig 119,25, Leipziger Bankaktien Rote d: Fil / A markt. Weizen pr. Frühjahr 6,89 Gd., 6,91 Br. dem emeritierten Pfarrer Heinri < zu Gardelegen, s ’, 41887 bis 4840, 5998, 5935, 5936, 5939 5940, Aa zusammen 2855. Von den fahrplanmäßigen Zügen Aäch.-M.Feuerv.20%/v.100074:1460 430 [10C00G | 138,90, Sächsishe Bankaktien 120,75, Leipziger nanz-Ministeriums 146 435 000 +- 16 861 000 | Roggen pr. Frühjahr 6,04 Gd., 6,06 Br. Mais fzüher zu Groß-Garz im Kreise Osterburg, den Königlichen | 4833, 4835, : V“ A8 " 5959 BOGG E9GS 2967, BIGI Bi e rsonenbeförderung wurden geleistet : 15 750 263 Zug- Aach.Nückvers.-G.209/0v.40024:1110 | 75 | Kammgarn - Spinnerei - Aktien 159,00, Kammgarn- Sonst Kontokorrent. ; 99 104 000 2 244 000 | r. November Gd., Br., pr. Mai-Juni Feotlan-Orden dritter Klasse, 5944, 5945, 5949, / 5983 5985 G B f filometer, 329 602 192 Achskilometer gegen 16 278 792 Zug- Berl.Lnd.-u.Wssv.209%/0v.50024:|120 [120 [1650G spinnerei Stöhr u. Co. 141,00, Altenburger Aktien- insliche Depots “- 91 98: s 6,16 Gd., 6,18 Br. Hafer pr. Frühjahr 6,17 Gd., Kreis-K l-Baumeister Brandt zu Neu-Ruppin | 5971, 56975, 5976, 5979 bis 5983, 5 ometer, 32! (A aliometer Un M E Berl Hagel A. G20/0v:1000æ 0 | 25 [460B | Zugeeralfinerte Halle Aktie 136 19, Bec, 102 | 2) Ube und Zunahme gegen den Stand vera “Liverpool, 6. November. (W. T f und dem Gerichtsvollzieher a. D. Lennings zu Dortmund Stück übe D600 Thaler 103800 4 | gegen 15 308994 Zug: und 318841 172 Adsfilomeier Bere bagel G20 S0 RZh a 187 3950G Slbschifabris Aktien, 7150, Thüringische Gas-Gese ; 22. Dftober. v E "lumsas 10 000 B. Gnak für Spefulation M den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, : a Ln Besitern zum 1. Juli 1895 mit der f demselben Monat des Vorjahres. Von ia ps Colonia, Feuerv.209/6 v.100024:360 (300 S E A ber, (W. T. B) (Stluk un Export s ; 0 D e N s N, S i Q Ote daber des minde Aufforderung gekündigt, die in den ausgeloosten Nummern lusndae Q d Tal b 209 Ufactüheten B 1“ felbst CGoneordia, Lebv. 20% v.1000246:| 48 | 48 [1075G amburg, 6. November. . T. B. uß- leferungen: November-Dezember ertäuferpreis, e ig zu Tegel den er der „Fnhade ; R Ae R Juli 1895 ab gegen ußzuúge veranlaßt, f 1 Dt.1 euerv.Berl 20/0 v.1000A6: 100 (100 [116256G | Kurse.) Deutshe Bank 170,00, Diskonto.-Komm. Dezember-Januar 31/64 Käuferpreis, Januar-Februar Sang-Bbbeas von Hohenzollern, U Kükg abe dec LUUOHORAT, at eas nach diefen 1826 Verspähungen ur Last fallen, gegen 1725 im Vormonat Dt.Lloyd Berlin 209/% v. 10002/4200 |200 |3000G 204,30, Berl. Handel8ges. 153,50, Dresdn. Bank Produkten- und Waaren-Börse. 31/39 do., Februar-März 31/16 do., März-April 33/32 2 Then Gerichtsdienern a. D. Ducellier zu Samter und Quittung und NUucCg d ins\cheine Reihe VI Nr. 4 bis 20 | und 2188 in demselben Monat des Vorjahres. Von den Be R O N09: 2400K “64 180 1000G 11150 ordd. B: F 96.00 Lib. E 14e 00. Verlin, 7. November. (Amtliche Pr eisfest Juni 30e po Juni-Juli Zu: dg erfäu E Tharandt zu Thorn das Allgemeine Ehrenzeihen in Gold, Lina nan ie Ad ec Reihe VII bei der Staats- eigener Bahn vorgekommenen Ve erg E E . Trnsp. V. 2659/6 v.2409.46/ 64" ,20, Vtordd. Dank 126,00, Lüb. Büch. E. 144,60, p. Ce f i<e Pr esl- | Juni 3%/64 do., Juni- 64 d. uferpreis. j ne ( b . G s : 16; sfilo r Dres Allg Trôp-101/5 10002 300 300 1360G Marb. Mlawka 80,00, Ostpr. Südb. 89,30, Laura- | stellung von Getreide, Mehl, Oel, Pe-| Glasgow, 6. November. (W. T. B.) Roh- sowie j A j in Ausw ätitaën ‘ulden - Tilgungstasse in Berlin, Taubenstraße 29, zu er- l b aue L A Bucrilomete “97 Ld) 19 O Dífsseld.Transp. 109/96 v.100024:255 (255 | bütte 121,20, Nordd. I.-Sp. 114,00, A.-C. Guano | troleum und E s. eisen. Mixed numbers warrants 42 \h. 104 d. Fest. dem Geheimen Kanzleidiener Kleist beim Auswä gen heben. Die Zahlung erfolgt von 9 Uhr Vormittags bis 1 Uhr | mithin p im Monat September den Vou 6 Elberf.Feuervers.2009/0v. 100024: 240 [180 [4790G W. 136,20, Hmbg. Pktf. A. 88,50, Dyn.-Trust A. | Weizen (mit L uu von Rauhweizen) per | (Schluß.) Mixed numbers warrants 42 sh. 84 d. Amt und dem Gerichtsvollzieher a. D. Kirsch zu Pr. Fried- Nachmittags, mit Ausschluß der Sonn- und Festtage und der | weniger als im la im Vormonet Ah (n Fortuna lg B20 v.100026:120 200 |2650G 135,50, Schuert 169,00, 1880 Russen 98,00, Privat- | 1000 kg. Loko fest. ermine still. Gekündigt Amsterdam, 6. November. (W. T. B.) Ge- land das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. legten drei Geschäftsta e jeden Monats. 10 = 9 v. H. mehr n 4 H werd il n Sermania,Lebnsv.209/0v.50020:| 45 | 45 | disfont 18. _ . 150 t. Kündigungspr. 129,5 G Loko 115—136 M | treidemarkt. Weizen auf Termine fest, pr. Die Einlösung eschieht au bei den Regierungs - Haupt- | 1 Million Achskilometer 1 = d g n G O Ie M. A S ; E in Harten w Mibor. En B A 44 s E vir Bit E 6 M die f V A M: Ae in 06 oe, E 7 S kassen und in Frankfurt a. M. bei der Kreiskasse. u diesem Monat org oine dee Vert v Ms N j Le E röln. [vers.C /0v.5C :! S ilber in Barren pr. Kilogr. 87, r., 86,50 Gd. onat —, zember —130,5 bez., per l] do. a. Termine fest, pr. M , Þpr. Mai 99,00. | 0 ; Z ; : im Vormonat. Jnfo j Böln Nültkvert G20 02000 30 | 0 770bzG Wechfelnotierungen: London lang 20,34} Br., ! 1895 137—137,5 bez., per Juni —, Rüböl loko —, pr. Dezember —, pr. Mai 214. ; Zwede können die Effekten einer dieser Kassen shon vom | ü N