1894 / 265 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E N

E

E E E M TE T

Essen, Ruhr. Handelsregister

_ih Nes der Kaufmann Louis Korniker in f urt eingetragen worden. rfurt, am 7. November 1894. Föniglihes Amtsgericht. Abtheilung V.

i 46312] . des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1249 die

Firma Heinrich Vos Buch- und Kunsthandlun

und als deren Jnhaber der Buchhändler Heinri

Vos zu Essen am 3.. November 1894 eingetragen.

Förde. Handelsregifter [46315] des Königlichen Amtsgerichts zu Förde. Die unter Nr. 14 des Gesellshaftsregisters ein-

getragene De lage teltitat Bischof} & Brögger

zu Lenhausen mit einer Zweigniederlassung in innentrop (Gesellshafter: Kaufmann Ioseph rôgger in Lenhausen, Geschwister Joseph, Paula

E Dn DUGa daselbst) ist gelöscht am 18. Ok-

ober i

Förde. [46316]

Handelsregister

des Königlichen Amtsgerichts zu Förde.

In: unser Firmenregister ist unter Nr. 41 die Firma Bischoff & Brögger zu Lenhausfen mit einer Snbaber die Wi in Finneutrop und als deren

nhaber die Wittwe Kaufmann Josef Brögger,

heresia, geb. Reuter, zu Lenhausen am 18. Oktober 1894 eingetragen. Gleichzeitig ist unter Nr. 18 des Prokurenregisters eingetragen worden, daß dem Kauf- mann Heinri Buchen zu Finnentrop für die vor- gedachte Firma Prokura ertheilt ist.

Friedrichstadt. Ma dung, [46436]

In unser Gesellschaftsregister if zu Nr. 8, betreffend die Actien-Braucrei Friedrichstadt, eingetragen :

Der in der Generalversammlung vom 28. März 1893 als Liquidator bestellte Kaufmann J. N. Has- hage ist als jolher abgerufen. An Stelle desselben ist gerihtsseitig als Liquidator berufen der Kauf- mann H. Kruse in Friedrichstadt.

Friedrichstadt, den 5. November 1894,

Königliches Amtsgericht.

[46317] Gernsbach. Nr. 9097. Zu O.-3.5 des Gesell- schaftsregisters, betreffend die Firma Wielandt & Weber in Gernsbach, wurde heute eingetragen: Durch einstweilige Verfügung des Gr. Landgerichts in-Karlsruhe Kammer für Handelssachen vom 3. November 1894 Nr. 11 774 wurde dem Gesell- schafter Friedrih Winter in Gernsbach die Ver- tretung und Geschäftsführung der Firma Wielandt und Weber in Gernsbach untersagt. Gernsbach, den 6. November 1894. Großh. Bad. Amtsgericht. Huffschmid.

[46318]

Gotha. Die Firma Julins Albrecht in Gotha ist Erbgangs zufolge auf den Hofkürschnermeister Carl Albrecht daselbs übergegangen und ist dessen Sohn, der Kürschnermeister Nud. Reinhold Louis Hugo Albrecht, daselbst als gleihberehtigter Mit- inhaber eingetreten.

Solches ist auf Anzeige vom 1. d. Mts. im Handelsregister Fol. 180 eingetragen worden.

Gotha, am 5. November 1894.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. IIk. Polack.

Walle a. S. Sandel8regifter [46320] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

In unserm Gesellschaftsregister i zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage unter Nr. 915 die am 31. Oftober 1894 begonnene Handel8gesellshaft in

Firma: i „Gebr. Fricke“

mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Gesell- schafter : / 5 der Tiefbauunternehmer Karl Frie, 2) der Tiefbauunternehmer Ernst Frie,

beide zu Halle a. S., eingetragen.

Halle a. S., den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Halle a. S. Sandelsregifter [46322] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

Zufolge Verfügung vom 5. November 1894 sind an demselben Tage in unserm Handelsregister fol- gende Eintragungen bewirkt worden:

I. Bei der unter Nr. 589 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Kommanditgesellshaft Gebr. Nagel zu Trotha ist in Spalte 4 folgender Vermerk:

In Giebichenstein ist unter der Firma: „Gebr. Nagel Steinmühle bei Halle a. S.“ „eine Zweigniederlassung errichtet, eingetragen. : II. Unter Nr. 2219 des Firmenregisters ist die

Firma: Richard Haseubalg mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Richard Hasenbalg zu Halle a. S. ein- getragen. Hallle a. S., den 5. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIT.

Hilchenbach. SBecfanutmachung. [46319]

Zu Nr. 41 des Gesellschaftsregisters (Chemische Düngerfabrik Vogtmann & Cie. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hilchenbach) ist heute eingetragen :

Ieder einzelne der jeßigen Gesellschafter ist be- retigt, die Firma untec Beifügung seines Namens zu zeichnen.

Hilchenbach, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wötensleben. Bekanntmachung. [46321] In unserem Gesellschaftsregister wurde heute unter Nr. 3 bei der Firma Nabel æ& Vasel zu Hötens- leben Folgendes eingetragen : Der A Christoph Horstmann zu Ohrs- leben ist ausgeschieden. Hötensleben, den 6, November 1894. Königliches Amtsgericht.

einshaft der Güter und des Erwerbes aus- 8 lossen und dem Vermögen der Ehefrau die genschaft des Borhapalfenen beigelegt. Dies ist zufolge g vom 6. November 1894 in das Negister über Ausschließung der ehe- lien Gütergemeinschaft eingetragen worden. Insterburg, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[46323] Jena. Auf Fol. 421 Bd. IT des diesseitigen Handelsregisters is laut Beschlusses von heute ein- getragen: Die Firma Paul Kahle in Jena firmiert künftig: „Paul Kahle Nachfolger, J. Friederici.““ Jetiger Inhaber derselben if Kauf- mann Josef Friederici in Jena.

Jena, am 3. November 1894.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V.

Kehl. Vekanutmachuug. [46326] Nr. 13304. In das diesseitige Firmenregister wurde unterm Heutigen eingetragen : Zu O.-Z. 283: Firma Nathan Kahn- heimer L. in Rheiubischofsheim —. i Inhaber der Phar ist Nathan Herz Kahnheimer, Mehl- und Viehhändler in Rheinbischofsheim, ver- heirathet mit Karoline, geb. Oppenheimer, von Nea: steinah. Ehevertrag vom 7. Dezember 1875, wonach jeder Theil 100 46 zur Gemeinschaft ein- wirst, während von derselben alles übrige gegen- wärtige und zukünftige Vermögen sammt den darauf haftenden Schulden AuegeiGroen wird. Kehl, den 2. November 1894. Großh. Amtsgericht. Dr. Rindele.

Köpenick. Bekanntmachung. [46325] In das Prokurenregister is heute unter Nr. 31 die dem Kaufmann Franz Wadt aus Niederschön- weide für die Firma F. W. Wadt zu Nieder- schönweide (Nr. 116 des Firmenregisters) ertheilte Prokura eingetragen worden. Köpenict, den 5. November 1894. Königliches Amtsgericht. [46328] Kreseld. Die dem Kaufmann Friedrih Pfaff zu Krefeld für die Firma Knoops & Müller daselbst ertheilte Prokura ift erloshen. Dagegen ist dem Kaufmann August Müller zu Rhöndorf für die ge- nannte Firma Profura ertheilt worden. Eingetragen bei Nr. 1632 und sub Nr. 1656 des Prokurenregisters. Krefeld, den 3. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[46329] Krefeld. Die hierselbst unter der Firma Meune & Comp. bestehende Kommanditgesell- schaft ist vereinbarungsgemäß aufgelöst. Die für diese Firma der Wittwe Ernst Node, Louise, geborene Are, und dem Kaufmann Carl Rode zu Krefeld ertheilte Prokura ift erloschen.

Die sämmtlichen Rechte und Verbindlichkeiten der vorstehend benannten Gesellshaft find auf die unter dem 1. November 1894 zu Krefeld zwischen den Kaufleuten Herman Anton Menne und Carl Rode daselbst unter der Firma Menne & Comp. er- richteten offenen Handelsgesellshaft übergegangen.

"Eingetragen bei Nr. 1794 und sub Nr. 2086 des Gesellschafttsregisters und Nr. 1556 und 1378 des Prokurenregisters.

Krefeld, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

. L [46327] Krefeld. In unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 2087 die Kommanditge}]ellshaft unter der Firma Alfred Decker & Comp. mit dem Sitze in Krefeld sowie mit dem Bemerken eingetragen worden, daß der Kaufmann Alfred Decker hierselbst der persönlih haftende Gesellschafter ist.

Krefeld, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Befanntmachung. [46333] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 103 die Handelsgesellschaft in Firma: Hainke & Voigt mit dem Siß in Langenöls unter nachstehenden MNechtsverhältnissen eingetragen worden : Die Gesellschaft hat am 1. September 1894 be- gonnen. Die Gesellschafter sind: 1) der Tischlermeister August Hainke, 2) der Zeichner Friedrih Louis Voigt, beide zu Mittel-Langenöls. Zur Vertretung und Zeichnung der Firma soll ein jeder der beiden Gesellschafter berehtigt sein. Die Gesellschaft is eine offene Handelsgesellschaft. Lauban, den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Laubam. Bekanntmachung. [46332] Als Prokurist der am Orte Lauban bestehenden und im Firmenregister unter Nr. 255 unter der

Firma: 1G. Kuittel“ eingetragenen, dem Kaufmann Gustav Knittel zu Lauban gehörigen Hantelseinrihtung ist der Kauf- mann Ewald Rüde zu Lauban in unserem Prokuren- register unter Nr. 68 am heutigen Lage eingetragen worden. Lauban, den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht.

1 [46331] Leipzig. Auf dem die Firma Aftieugesellschaftr für Mouier - Bauteu, vorm. G. A. Wayß & Co. in Leipzig-Plagwitz, Zweigniederlassung, be- treffenden Foltuum 7562 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute ein- getragen worden, daß Herr Heinrich Anton Mecum niht mehr Mitglied des Vorstandes ist und die den Herren Wilhelm Scherres und Conrad Freytag er- theilten Prokuren erloschen find.

Leipzig, den 9. November 1894. * Kömgliches Amtsgericht. Abtheilung 1b. Steinberger.

[46330

| 46324] Kaufmann Julius Zieger | heute Blatt 28 Spalte 3 zu der Firma J. G. F. ne Ehe mit Auguste Butt- ! L. Olivet unter Nr. 2 eingetragen:

JInsterburg. D von hier hat für t: gereit durch Vertrag vom 2. November 1394 die

Lilienthal. Jn das hiesige Handelsregister ist

Das Geschäft ist nah dem Tode des Apothekers

Johann Gottfried Friedrich Louis Dlivet auf den othefer Wilhelm Karl Ferdinand Olivet in Lilien- thal übergegangen. Lilienthal, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. TT.

[46428]

‘Lübbenau. In unfer Firmenregister is heute

unter Nr. 61 die Firma: P. Winkelmann mit dem Siye zu Lübbenau und als deren In- haber der Kaufmann Paul Winkelmann zu Lübbenau eingetragen worden. Lübbenau, den 27. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht.

[46335] Minden. Im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Minden haben am 3. November 1894 folgende Eintragungen stattgefunden:

a. Nr. 244 des Gesellschaftsregisters, die Firma A. Früchel & Dage zu Minden (Inhaber der Kaufmann und Destillateur Adolf Früchel und der Kaufmann Robert Vogeler, beide zu Minden) betreffend :

Der Kaufmann Adolf Früchel ist aus der Gesell- schast ausgeireten, weshalb die Firma hier gelöst und unter Nr. 712 des Firmenregisters neu ein- getragen.

b. Nr. 712 des Firmenregisters:

Die Firma Robert Vogeler (vorm. A. S «& Vogeler) zu Minden und als deren nhaber der Kaufmann Robert Vogeler daselbst. Königliches Amtsgericht zu Minden.

[46334] M.-Gladäbach. Sn das Firmenregister ist unter Nr. 2453 das von dem zu M.-Gladbach wohnenden Kaufmann und Fabrikanten Selly Weinholt da- selbst unter der Firma S. Weinholt errichtete Handelsgeschäft eingetragen worden.

M.-Gladbach, den 3. November 1894. Königliches Amtsgericht. TV.

Neunkirchen, BZ. Trier. Bekauntmachung. '

Bei Nr. 86 des Firmenregisters, wo die Firma „Clara Zimmermann“ zu Neunkirchen, Bez. Trier, eingetragen stebt, ist heute zufolge Verfügnng vom 5. November 1894 das Erlöshen der Firma eingetragen worden.

Ferner unter Nr. 37 des Gesellschaftsregisters zufolge Verfügung vom 5. November 1894 die Kommanditgesellshaft unter der Firma „Frauz Schwehm & C°- mit dem U in Neunkirchen, Bezirk Trier. Die Gesellschaft hat am 1. November 1894 begonnen. Die Gesellschafter sind: 1) Franz Schwehm, Kaufmann zu Neunkirchen und 2) Baptist Zimmermann, Kaufmann zu St. Johann. Allein haftbarer Gesellschafter und berechtigt, die Gesell- schaft zu vertreten, ist Franz Shwehm, Kaufmann zu Neunkirchen.

Unter Nr. 28 des Prokurenregisters zufolge Ver- fügung vom 5. November 1894 die von der Firma Franz Schwehm & C°- zu Neunkirchen der Ehefrau Franz Schwehm, Clara, geb. Zimmermann, zu Neunkirchen ertheilte Prokura.

Neunkirchen, den 6. November 1894.

Königlickes Amtsgericht.

[46336]

Oebisfelde. Bekanutmachuug. [46340]

In unser Firmenregister ist unter laufender Nr. 32 die Handlung in Firma E. May’s Erbeu L. Krebs mit dem Sitze zu Oebisfelde und als deren Inhaberin die Ehefrau des Kaufmanns Hugo Krebs, Louise, geb. May, zu Oebisfelde eingetragen worden.

Ferner ist in unser Prokurenregister unter laufender Nr. 2 unter Hinweis auf obige Eintragung in das Firmenregister der Kaufmann Hugo Krebs zu Oebis- felde als Prokurist der Firma E. May’s Erben L. Krebs eingetragen.

Oebisfelde, den 1, November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Oldenburg i. W. Befanntmahung. [46339] In unser Firmenregister is heute unter Nr. 70 eingetragen : s | Ta Ui Wulff Hirsh Horwitß in Neu- adt 1. 9D. Ort der Niederlassung : Lensahn. Firma: W. Horwig jun. Oldenburg i. H., den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Orb. Gesellschaftsregister. [46337]

Zufolge Verfügung vom 29. Oktober 1894 istt am selben Tage unter Nr. 5a. unseres Gesellschafts- registers bei der Firma Wald & Walter in Orb folgender Eintrag bewirkt worden:

„Die Wittwe des Maurers Johann Wald, Maria Eva, geb. Stock, in Orb is aus der Gesell- haft ausgetreten, der Werkführer Jakob Wald in Orb als Gesellschafter neu hinzugetreten.

Orb, den 29. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. Falckenheiner. Osterholz. Bekanntmachung. [46338]

In das hiesige Handelsregister i heute ein- getragen :

a. auf Blatt 105

i die Firma Daniel Ries mit dem Niederlassungsorte Ofterholz und als Inhaber der Kaufmann Daniel Nies dajelbst,

b. auf Blatt 106

; die Firma Joh. Steeneck mit dem Niederlassungborte Scharmbeck und als Inhaber der Maurermeister Johann Hinrich Conrad Steeneck daselbst,

c. auf Blatt 107

: die Firma H. ter Berg mit dem Niederlassungsorte Ritterhude und als Inhaber der Kaufmann Hartog ter Berg daselbst.

Osterholz, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht. I.

Osterwiecck. Befanntmachung. [46424] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 186 die Firma Osterwiecker Knopffabrik M. Braudes mit dem Siß zu Osterwieck und als deren Inhaber vie Ehefrau des Kaufmanns Richard Brandes, Marie, geb. Aßmann, daselbst eingetragen, ferner auch in unserm Prokurenregister unter Nr. 11

die Eintragung der von vorbezeichneter Firma dem

}

Kaufmann Richard Brandes in Osterwieck ertheilten Prokura bewirkt worden. Osterwieck, den 5. November - 1894. Königliches Amtsgericht.

Pölitz. Bekauntmachung. [46343] u unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 3

er eeJasenißzer Dampfschiffs-Aktien-Gesellschaft“ Folgendes eingetragen worden :

Zu den Gründern der Gefellshaft (vergleiche Eintragung vom 8. August 1894 sub E.) ge- hört ferner: E

38) as Schiffskapitän Julius Draeger zu

asentbß.

Nachträglich eingetragen zufolge Verfügung vom 30. Oktober 1894 am 2. November 1894.

Hn ist die Eintragung vom 8. August 1894 dahin berihtigt worden, daß als Gründer und als Aufsichtsrathsmitglied sub H. 12 und K. 6 an Stelle des Otto Steinhöfel :

„der Bauerhofébesißzer August Steinhöfel in Hagen“

eingetragen ift. Pölitz, den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Pr.-Stargard. Befanntmachung. [46342] Zufolge Verfügung vom 3. November 1894 i am 5. November 1894 die in Pr.-Stargard be- Cette Handelsniederlassung des Kaufmanns Emil rendt ebendaselbst unter der Firma: : E. Arendt in das dieéseitige Firmenregister unter Nr. 283 ein- getragen. i Pr.-Stargard, den 3. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Rixdorf. SBefanntmachung. [46344]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 71 mit dem Sitße in Nixdorf heute die Firma F. W. Gude & und als deren Inhaberin die Wittwe Se Louise Mathilde Gude zu Nixdorf eingetragen worden.

Nixdorf, den 30. Oktober 1894.

Königliches Amtsaericht.

Riîixdorfs. Bekanutmachung. [46345] Der Siy der in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 40 eingetragenen Handelsgesellshast in Firma: Deutsche Zsolirwerke F. W. M «& H. Gruniß ist nach Berlin verlegt und die Gesellschaft in Nixdorf gelöscht. ixdorf, den 1. November 1894. Königliches Amtsgericht. [46347 Schneidemühl. Sn unfer Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 3. November 1894 heute bei Nr. 88 der Handelsfirma R. Achterberg, Inhaber der Möbelfabrikant Rudolph Achterberg in Schneide- mühl, in Spalte 6 Folgendes eingetragen :

Die Firma ist durch Vertrag auf die Tischler- meister Otto und Paul Achterberg in Schneidemühl übergegangen und die nunmehr unter der Firma R; Achterberg bestehende Handelsgefellschaft im Gesellschaftsregiiter unter Nr. 45 eingetragen.

Ferner ist heute zufolge Verfügung vom 3. No- vember 1894 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 45 eingetragen :

Z Spalte 2. Firma der Gesellschaft: R. Achter- erg. : Spalte 3. Es der Gesellshaft: Schneidemühl. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind : 1) der Tischlermeister Otto Achterberg in Schneidemühl, 2) der Tischlermeister Paul Achterberg in Schneidemühl. Die Gesellschaft hat am 25. Oktober 1894 begonnen. Schneidemühl, den 5. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[46425] Selters. In das Gesellschaftsregister ist folgende Eintragung erfolgt :

1) Laufende Nr. 32.

2) Firma der Gesellschaft : Julins Caesar.

3) Siß der Gesellshaft: Maxsain.

4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft:

Die Gesellschafter sind:

Gerber Karl Caefar und

Gerber Wilhelm Caesar i zu Maxsain, von denen ein Jeder zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ift.

Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1892 be- gonnen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. November 1894 am 5. November 1894. (Akten über das Ge- sellshaftsregister Bd. 1V 4 Vol. 1I1 Seite 108.)

Selters, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Mak, Gerichtsschreiber. [46350] Stettin. In unser Firmenregister is heute unter Nr. 2634 der Kaufmann Richard Wagner zu Stettin mit der Firma „Nich. Wagner“/ und dem Orte der Niederlassung Stettin eingetragen.

Stettin, den 2. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

Stolp. Bekauntmachung. [46352] In unserm Gesellschaftsregister ist heute zufolge Verfügung von heute bei der unter Nr. 92 verzeichneten Handelsgesellschaft : S Stolper Prefthefefabrik und Molkereci- n NIEAE vorm. G. Philipps®- ai, folgende Eintragung bewirkt : : Die Firma der Gesellschaft ist in: „Stolper Prefthefefabrik und Kornbrauntweiun- Breunerei-Aktien- Gesellschaft““ geändert. Stolp, den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag#- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußisch

Berlin, Freitag, den 9. November

M 269.

Vierte Beilage

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno ft8- senbahnen enthalten sind, erscheint auch in A besonderen n r:

Central-Handels-Register für

Bekanntmachungen der deutschen Ei

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Negister.

Stolp. __ Vekauntmachung. [46351] _In das Firmenregister sind folgende Vermerke eingetragen : Í

a. bei Nr. 404 Kolonne 6 :

Die Firma ist durch Vertrag auf Kaufmann Georg Îsecke hier übergegangen, hier gelöscht und unter Nr. 406 diefes Registers neu ein- getragen ;

b. unter neuer Nummer:

1) Nr. 406.

2) Kolonne 2. Bezeihnung des Firmeninhabers: der Kaufmann Georg Jfecke zu Stolp.

3) Kolonne 3, Ort der Niederlassung : Stolp i. Pom. /

4) Kolonne 4. Bezeichnung der Firma : Albert Isecke.

9) Kolonne 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. November 1894 an dem- felben Tage.

Stolp, den 2. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Stralsund. Befanntmachung. [46349]

In unser Gesellscbaftsregister ist unter Nr. 144 bei der „Stralsunder Zuckerfabrik, Aktien- gesellschaft“ zu Stralsund in Kolonne 4 zufolge Verfügung vom 5. November 1894 an demselben Tage Lage

Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 18. September 1894 soll eine Grhöhung des Grund- kapitals der Gefellshaft durch Ausgabe von zwei- hundert neuen Aktien zum Kurse von 120 9/6 erfolgen.

Königliches Amtsgericht zu Stralsund.

[46348] Suhl. In unserem Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 69 die Handelsgesellschaft J. P. Sauer «& Sohn mit dem Sige in Suhl verzeichnet steht, ist heute zufolge Verfügung vom 2. November 1894 Folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist - durch gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. Der Fabrikbesißer Franz Victor Wilhelm Sauer in Suhl seßt das Geschäft unter unveränderter s fort.

Vergleiche Nr. 319 des Firmenregisters.

Demnächst ist die Handlung in Firma J. P. Sauer & Sohn mit dem Sitze in Suhl und als deren Inhaber der nes Franz Victor Wil- helm Sauer in Suhl in unser Firmenregister unter Nr. 319 eingetragen worden.

Suhl, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Kirchner.

/ 46353] Wismar. In das hiesige Sarbalbieaifit ist ger 49 Nr. 47 zur Firma „Wismar: Kärower

ifenbahu“’ zufolge Verfügung vom 3. d. M. heute eingetragen :

Kol. 6. - (Rechtsverhältnisse der Gesellschaft) ad Nr. 11: Der Rechtsanwalt A. Witt ist seit dem 30. September 1894 nicht mehr Stellvertreter des Vorstandes.

Wismar, den 5. November 1894.

C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

Genossenschafts - Register.

[46354] Buchen. Nr. 9297. Zu O.-3. 1 des diesseitigen Genofssenschaftêregisters: Firma Vorschußverein Buchen ec. G. m. u. H, in Buchen wurde ein- getragen:

„Durch Beschluß des Aufsichtsraths des Vorsduß- vereins Buchen vom 28. Oktober d. J. ist Gemeinde- rath Wilhelm Kieser von hier auf die Dauer von zwei Monaten zum Stellvertreter des erkrankten Kassiers A. F. Herth bestellt worden.“

Buchen, den 3. November 1894.

Gr. Amtsgericht. Krimmer.

WÆEiechstätt. Bekanntmachung. [46356]

In der Generalversammlung des Thalmäßinger R ete ASeS Senn ane Ge, nofseuschaft mit unbeschränkter aftpflicht vom 24. Oftober 1894 wurde an Stel D e etretenen Vorstandsmitgliedes Paul Murr der Bierbräuereibesißer Leonhard Gloßner in Thalmäßing in den Vorstand gewählt.

Eichstätt, den 4. November 1894.

Der K. Landgerichts-Präsident : v. Sicherer.

Eilenburg. Befanntmachung. [46355] Durch Ds der Generalversammlung der Dampf-Molkerei Eilenburg, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Eilenburg, vom 27. Oktober 1894, ist der § 14 Nr. 7 des Statuts dahin abgeändert, daß jedes Mit- Giev der Genossenschaft für die Verbindlichkeiten der enossenshaft sowohl diefer wie unmittelbar den Gläubigern derselben gegenüber bis zum Betrage von je 1000 / (Eintausend Mark) Lesum für eden erworbenen Geschäftsantheil nah Maßgabe des enossenschaftsgeseßes zu haften hat. Eilenburg, den 2. Noven:ber 1894. Königliches Amtsgericht.

öniglihe Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-

Gelsenkirehen. Befanntmachung. [46359] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 52

Folgendes eingetragen :

Starke Eiche, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Gelsenkirchen. Nechtsverhältnifse der Genossenschaft :

Statut vom 3. September 1894; Nachtrag vom 21. Oktober 1894.

Gegenstand des Unternehmens ist. der gemeinschaft- liche Einkauf von Lebens- und Wirthschaftsbedürf- nissen im großen und der Verkauf derselben an die einzelnen Mitglieder im kleinen.

Den Vorstand bilden der Bergmann Mathias Neinard zu Gelsenkirhen, Bergmann Theodor E zu Uekendorf und der Bergmann Anton

öger daselbst.

Die Pete beträgt 3 M.

Alle Bekanntmachungen und Erlasse in Angelegen-

heiten der @enosfens{aît, sowie die dieselbe veryflich-

tenden Schriftstücke ergehen unter deren Firma und werden von mindestens 2 Vorstandsmitgliedern unterzeichnet.

Die Bekanntmachungen und Erlasse, sowie au die Einladungen zu Generalversammlungen, welche vom Aufsichtsrath auêgehen, erläßt der Vorsitzende desselben mit der Zeichnung:

Der Aufsichtsrath dec Gefellshaft „Starke Eiche“ j zu Gelsenkirchen.

EingetrageneGenofsenschaft mit beschränkterHaftpflicht.

N. N., Vorsißender. Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen be-

2 ih die Genossenschaft der Gelsenkirbener eitung.

Die Genofsenliste und das Statut liegen während der Geschäftsstunden auf der Gerichtsschreiberei zur Einsickt offen.

Gelsenkirchen, den 25, Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

Gelsenkirchen. Befanntmachung- [46358]

In unser Genossenschaftsregister is sub Nr. 53 eingetragen worden :

Frohsinn, ciungetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Schalke.

Nechtêverhältnisse der Genossenschaft :

Statut vom 2. Oktober 1894.

Gegenstand des Unternehmens is der gemein- schaftliche Einkauf von Lebens- und Wirthschafts- bedürfnissen im großen und Wiederverkauf im kleinen an ihre Mitglieder.

Den Vorstand bilden der Bergmann Cornelius Breitenstein und der Schneidermeister Eduard Traud, beide zu Schalke, sowie der Bergmann Carl Breiten- stein zu Gelsenkirchen.

Die Haftsumme beträgt 3 M.

Alle Bekanntmachungen und Erlasse in Angelegen- heit der Genossenschaft, sowie die dieselbe verpflich- tenden Schriftstücke ergehen unter deren Firma und werden von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet.

Die Bekannimachungen und Erlasse, sowie auch die Einladungen zu den Generalversammlungen, welche vom Aussichtsrath ausgehen, erläßt der Vor- sißende deéselben mit der Zeichnung :

Auffichtsrath des Konsumvereins Frohbsinn zu Schalke, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, N. N, Vorsitzender.

Zu ihren Bekanntmachungen bedient si die Ge- nossenschaft der Gelsenkirchener Zeitung.

Das Statut und die Genofsenliste liegen während der Geschäftsstunden auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht ofen.

Gelsenkircheu, den 26. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

[46357]

Grünberg, Hessen. Befanutmachung.

In unserem Genossenschaftsregister wurde heute der Eintrag vollzogen, daß an Stelle des ausgeschie- denen Vorstandsmit liedes Lehrer Schäfer Philipp Rabenau zu Londorf als Kontroleur in den Vorstand des Vorschufirereins Rabenau in Lonudorf, e. G. m. u. H., A atis worden ift.

Grünberg, 3. November 1894.

Großh. Heff. O Grünberg. Hörle.

Heinsberg. SBefanntmahung. [46361]

Durch Annahme und Unterzeichnung der Statuten vom 21. Oktober 1894 hat sich zu Waldenrath eine Genossenschaft unter der Ftrma „Waldenrather Spar- und Darlehnskafsenverein eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Waldenrath gebildet.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Spar- und Dae S zum Zwede : 1) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des San 2) der Gewährung von Darlehen an die Genossen für ihren Wirthschaftsbetrieb.

Von der Genossenschaft ausgehende Bekannt- machungen sind vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter zu unterzeihnen, nur in Ausnahme- ällen wird die Generalversammlung dur den Vor- benden des Aufsichtsraths oder die gerihtlich er- mächtigten und fich als olt legitimierenden Ge- nossen F 38 der Statuten) cinberufen.

Die Bekanntmachungen erfolgen dur die Heins- berger Volkszeitung. Die Willenserklärung und einung für die Genossenschaft muß durch den Bereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens ein weiteres Mitglied des Vorstandes erfolgèn, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsyerbind-

lihkeit haben foll.

latt unter dem Tite

en Slaats-Anzeiger.

1894.

Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowte die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche

Neîich. (Nr. 265B,)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Bes tägli. Der

Bezugspreis beträgt L e 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummecn

osten 20 „4.

Insertionspreis für den Raum einer Druczeile §9 „4.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Der Vorstand besteht zur Zeit aus folgenden fünf Mitgliedern : :

1) Alphons Schellarts in Straeten, Vorsteher, 2) Gerhard Backhaus in Waldenrath, Stellvertreter des Vorstehers, 3) Johann Peussen in Pütt, 4) Karl Oa in Scheifendahl, 5) Lorenz Linden in

TVyen.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Scinsberg, den 2. November 1894.

Königliches Amtsgericht. IL.

[46360]

Herzberg, Elster. SBefanntmahung.

An Stelle des mit dem 1. Januar 1895 aus dem Vorstande des Vorschusivereins zu Herzberg (Eïster) E. G. mit unbeschränkter Haftpflicht ausscheidenden Kassierers Paul Gerhardt zu Herzberg (Elster) ist für das Jahr 1895 als Kassierer neu gewählt der Kaufmann Georg Gerhardt zu Herzberg (Elster). Dies is in das Genossenschaftsregister eingetragen zufolge Verfügung vom 1. November 1894.

Herzberg (Elster), den 1. November 1894,

önigliches Amtsgericht.

Kosel. Bekanntmachung. [46362]

Durh Beschluß der Generalversammlung des Vorschuf:-Vereins in Cosel, Eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftvyflicht, vom 17, September 1894 is § 66 des Statuts dahin abgeändert worden, daß, falls zur Veröffent- lihung der Bekanntmachungen das „Koseler Stadt- blatt* seitens der Genossenschaft nicht benüßt werden kann, an seine Stelle der „Deutsche Neichs:Au- zeiger“ tritt.

Kosel, den 1. November 1894.

Müilhausen i, EIs. [46429] i Genossenschaftsregister des Kaiserl. Landgerichts zu Mülhausen i. Elf. Unter Nr. 33 Band Il „Konsumverein Spar- samkeit, eingetragene Genosseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Bitschwciler““ ist heute die Eintragung erfolgt, daß in der Generalversamm- lung vom 19. August 1894 die Abänderung des § 54 des Statuts beshlossen worden ist. Mülhausen i. Els, den 6. November 1894, Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Wel cker.

Münden, Vekanntmachung. [46363]

Bei der Jühnde-Barlisser Spar- und Dar- lehusfasse, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Jühnde ift heute in das Genossenschaftsregister eingetragen :

An Stelle des ausgeschiedenen Louis Tolle ift Schneidermeister Ludwig Zierenberg zu Jühnde als Vereinsvorsteher bestellt.

Münden, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Neuburg a. D. [46364] Kgl. Landgericht Neuburg a. D. Bekanntmachung.

Als Vorsteher des Hörzhauser Darlehens- kafsenvereins, e. G. m. u. H. in Hörzhausen, Kgl. Amtsgericht Schrobenhaufen, wurde an Stelle des ausgeschiedenen Pfarrers Josef Krieg von Hörz- hausen der Müller und Bürgermeister Georg Dumbs von dort geroählt.

Neuburg a. D., den 6. November 1894.

Der Kal. Landgerickts-Präsident: Dr. Friedrich Söltl. Passau. Bekanntmachung. [46365]

Von der Generalversammlung des Unteriglbacher Darlehenskafsenvercins, eingetragene Ge- uossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, wurde am 4. Mai 1894 an Stelle des aus-

eshiedenen Vorstandsmitgliedes Sebastian Huber, Bräuers in Söldenau, das Genossenschaftsmitglied Iohann Nepomuk Eder in den Vorstand gewählt. Den 31. Oktober 1894. Königliches Landgericht Passau. Kammer für Handelssachen. Der De:

(L. S.) K. Landgerichtê-Rath Scherer.

[46366] Tharandt. Auf dem den Consumverein für Oberhermsdorf und Umgegend, cingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Liquidation, betreffenden Folium 3 des hiesigen Genossenschaftsregisters ist heute das Erlöschen der Vollmacht der zeitherigen Liquidatoren, und zwar der Deren riedrih August Naumann, Gerhard Wil- yelm Alexander Wolf und Johann Gottlieb Karl Aa in Oberhermsdorf, in Folge Beendigung der iquidation eingetragen worden. Tharandt, am 30. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

46367]

Weilburg. Jn dem Üenaltentdinfiètte les des

Metden Amtsgerichts wurde heute unter Nr. 3, be-

treffend Vorschus;-Verein zu Weilburg E. G. m. u. H. felgender Eintrag gemacht: Y

Infolge andauernder Neeblabérung des bisherigen

Direktors Jakob May zu Weilburg wurde dem-

selben in Gemäßheit § 19 der Statuten der Färberei befißer Louis Moser zu Weilburg vom Aufsichtsrath in der Sigzung vom 31. Oktober 1894 zum Stell- vertreter bestellt. Weilburg, den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht. 11.

Zeichen - Negister.

Reichsgeseß vom 30, November 1874,

(Die aus ländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[46147

Dresden. Als Marke ift gelös{cht das e

Nr. 378 zu der Firma Franz Schmidt in Dresden

laut Bekanntmachung in Nr. 299 des „Deutschen

Reichs-Anzeigers" von 1893 für pharmazeutische Präparate eingetragene Zeichen.

Dresden, am 6. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 e.

Schmalz.

/ [46391] Leipzig. Als Marken sind gelöst:

2. das unter Nr. 3269 für die Firma Sanitas Company Iimited zu London in England laut Bekanntmachung in Nr. 257 des „Deutschen da vom Jahre 1884 für Desinfektions- mittel,

b. das unter Nr. 2270 für die L Schaffuer «& C°_ zu Paris in Frankreih laut Bekannt- machung in Nr. 257 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ vom Bahre 1884 für ein pharmazeutishes Erzeug- niß, un

c. das unter Nr. 3271 für die Firma Ferd. Demets zu Cureghem in Belgien laut Bekannt- machung in Nr. 263 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ vom Jahre 1884 für ger-einigte Oele

eingetragene Zeichen. Königl. Amtsgericht Leipzig, den 5. November 1894. Steinberger.

[45947 Niederlalnstein. Als Marke ift gelöf{cht bal unter Nr. 3 zu der Firma: Alb. VBechstedt in Niederlahnstein laut Bekanntmachung in Nr. 100 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1882 für Fleisch- gräupchen für Armee und Marine eingetragene Zeichen. Niederlahustein, den 27. Oktober 1894. Königliches Amtsgericht. Frte Niederlahnstein. Als Marke ift gelös{cht das unter Nr. 6 zu der Firma: M. Kirchberger in Niederlahnstein laut Bekanntmachung in Nr. 180 des „Deutschen Reichs - Anzeigers“ von 1883 für rohen und gebrannten Kaffee eingetragene Zeichen. Niederlahnstein, den 27. Oftober 1894. Königliches Amtsgericht.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Apolda. l : [46398]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 329, Väringer, Erna, geb. Otto, in Apolda, 2 Muster FrehoN zu Ccharps, Tüchern und Kleidchen, Raschelarbeit, vershlossen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 19 und 20, ußzfrift 3 Jahre, angemeldet den 4. Oktober 1894, Vor- mittags 117 Uhr.

Nr. 330. Kleine, Guftav, Wirkermeister in Apolda, 20 Muster Stoff und Einsaß zu Tüchern und Echarps, Naschelarbeit, vers{lossen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 2438 bis 2457, Schut- rist 3 Jahre, angemeldet den 16. Oktober 1894, tahmittags 35 Uhr.

Nr. 331. Firma Hermann Spindler in Apolda, 8 Muster Trikotstoffe zu Konfektion und Tüchern, NRaschelarbeit, verschlossen, Flächenerzeu ms Ges \{äftsnummern 3010 bis 3017, Schußfrist Sahre, angemeldet den 19. Oktober 1894, Mittags 11F Uhr.

Apolda, den 1. November 1894.

Großherzoglih S. Amtsgeriht. I. (Unterschrift)

Bocholt. [46393] In unser Musterregister ist eingetragen : Nr. 33. Firma Cosmann Cohen & Comp. in Bocholt, ein offener Umschlag mit tive: Ses für baumwollenes buntbedrucktes Gewebe, Fabrik- nummern 981 und 1004, Flächen - Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Ottober 1894, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. Bocholt, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. '

Düsseldorfs. [46394] E Musterregister sind folgende Eintragungen erfolgt : 1) Nr. 678. Aktiengesellschaft in Firma „Ge- sellschaft für Baumwoll - Juduftrie (vormals Ludw. u. Gust. Cramer)“ hier, ein versiegeltes Dee mit 48 Mustern für bedruckte baumwollen aaren, Fabriknummern 581 bis 628 einschließlich 9) Nr. 679. Dieselbe c pa et mit 36 Mustern für bedruckte baumwollene aaren, Fabriknummern 629 bis 664 eins{ließlich

irma, ein versiegelt

3) Nr. 680. Dieselbe Firma, ein versiegeltes