1894 / 267 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

__ Demnäwlst i} in unser Firmenregister unter Nr. 26 420 die Handlung in E hres Wusterhausen & Co. mit dem Siye E Berliu und als deren der Kaufmann Wilhelm Friedrich Carl Berlin eingetragen worden. unser Ge ar ist unter Nr. 12991, woselbft die Handelsgesellshaft in Firma: i: , Julins Klein Söhne s dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : : Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Julius Philipp Klein zu Berlin ist zum alleinigen Liquidator ernannt. In unser E ift unter Nr. 9871, woselbst die aufgelöste Handelsgesellshaft in Firma: Nudloff-Grübs «& Co. vermerkt steht, eingetragen : S Die Eintragung vom 14. Juli 1894 wird dahin berichtiat, daß dec früher unter dem Namen Rudloff-Grübs eingetragene Gesellschafter nunmehr wieder seinen ur|sprünglihen Familien- namen Nudloff führt. Die Gesellschafter der hierselb am 1. August Firn begründeten offenen Handelsgesellshaft in irma: China-Thee-Jmport-Gesellschaft Elsner «& Co. (Geschäftslokal : Breitestr. 12) sind: : der Kaufmann Carl Josef Julius Elsner in Berlin und der Kaufmann Wilhelm Görden in Zehden. ur Vertretung der Gesellschaft ist allein der Ge- ellschafter Carl Josef Julius Elsner zu Berlin

\ befugt. ist unter Nr. 15049 des Gesellschafts-

nhaber ien zu

Dies registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbft am 1. November 1894 begründeten offenen Handelsgefellshaft in Firma : (Geschäftslokal: Soscpbltr. 6) finde

elastslotal: FJosephstr. ind:

der Kaufmann Marx Eisner und der Kaufmann Arthur NRosenstock, beide zu Berlin. :

Dies is unter Nr. 15050 des Gesellschafts- regifters eingetragen worden.

In unser Firmenregister i unter Nr. 11 450, woselbst die Handlung in Firma:

: ugo Rother mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, getragen : Das Handel8ges{äft ist durch Vertrag auf den Buchhändler Paul Martin Warneck zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter der irma Hugo Rother’s Theologishe Buchhand- ung (Martin Warneck) Detlef Vergleiche Nr. 26 421.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 26 421 die Handlung in Firma:

Hugo Rother’s entagie Buchhaadlung (Martin Warneckt)

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber

der Buchhändler Paul Martin Warneck zu Berlin

eingetragen worden.

Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 17 747, wo- selbst die Handlung in Firma: -

Frit Voigt /

e dem Siße zu Berlin vermerkt steht, einge- ragen : : Das Handelsgeschäft i dur Vertrag auf den Kaufmann Georg Paul Emil Müller zu Berlin Sorgen welcher dasselbe unter der a, Frib oigt Nchf. fortseßt. Vergleiche

E ;

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 26 419 die Handlung in Firma: Frit Voigt Nchf. mit dem Site zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmaun Georg Paul Emil Müller in Berlin eingetragen worden. n unser Firmenregister ist unter Nr. 25 724, wo- selbst die Handlung in Firma: Dupont & Co. Nfl. mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: s Die Firma ift in Dupont & Co. geändert.

' Vergleiche Nr. 26 418.

Demnächst is in unser Firmenregister unter

Nr. 26 418 die Handlung in Firma:

Dupont « Co. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann {Friedrih Wilhelm August Shweykert in Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Siye zu Landsberg a. W. mit Zweigniederlassung in Verlin unter Nr. 26 417 die Firma:

Philipp Zacooy (hiesiges Geschäftslokal: Friedrichstr. 235) und als deren Inhaber der Kaufmann Gustay Jacoby in Landsberg a. W. eingetragen worden. Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 17 888 die Firma: . & P. Schulte. Firmenregister Ir. 25 619 die -Firma: Eduard Thiele Kunstverlag. Berlin, den 9. November 1894. Königliches A I. Abtbeilung 89/90. ild.

ein-

Bernburg. [46753] Handelsrichterliche Bekauntmachung. Fol. 1128 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Johann Fermor Weinhandlung in Beruburg und als deren Inhaber der Hotelbesißzer Johann Fermor daselbst eingetragen worden. Bernburg, den 5. November 1894. Herzoglich Ms Amtsgericht. ary.

Bonn. Bekanntmachung. _ [46758]

ufolge Verfügung vom heutigen Tage is in dem hiesigen O ister unter Nr. 336, woselbst die dem Kaufmann Carl Herhahn in Bonn seitens der ndelsfirma VBouner Eisfabrik Schoppe «& Cie. mit dem Sitze in Boun er- theilte Prokura vermerkt steht, folgende Eintragung

E: ie Prokura ift erloschen. Bonn, den 3. November 1894. Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Ämtszerichts. Abtheilung II.

Bonn. Bekanntmachung. [46759] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in dem hiesigen Handels-Gesellschaftsregister unter Nr. 705, o bst die offene Handelsgesellshaft unter der

wose Firma: Joseph Schunck mit dem Sitze in Bonu vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt: ; /

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrechte dur Vertrag auf den in Bonn wohnenden Kauf- mann Wilhelm Bohn übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma weiterführt. :

Zugleich ist in das hiesige Handels-Firmenregister unter Nr. 492 die Handelsfirma Joseph Schunck mit dem Size in Boun und'als deren alleiniger Inhaber der früher in Oberlahnstein, jeßt in Bonn ove Kaufmann Wilhelm Bohn eingetragen worden.

Boun, den 5. November 1894.

Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung T1.

Bonn. Bekanntmachung. [46760]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels-Firmenregister unter Nr. 493 die Handelsfirma : Z i Fabrik feuerfester Produkte Heinr. Schmitz mit dem Sitße in Boun und als deren alleiniger Inhaber der in Bonn wohnende Kaufmann Heinrich Schmitz eingetragen worden.

Bonn, den 5. November 1894.

Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung Il.

Breslau. Bekanntmachung. 46754] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 106 die dur den Tod des Kaufmanns Leopold Haber zu Breslau hierselb erfolgte Auflösung der offenen Handelsgesellschaft Julius Haber und in unser Firmen- register Nr. 9081 die Firma Julius Haber hier und als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Haber hier eingetragen worden. Breslau, den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [46757] In unser Mea ist bei Nr. 3078 das Erlöschen der Firma Gebrüder Rügner hier heute eingetragen worden. Breslau, den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekauntmachung. [46755]

In unser Firmenregister ist Nr. 9080 die Firma M. Grünbaum hier und als deren Inhaber der Kaufmann Marcus Grünbaum hier heute eingetragen

worden. Breslau, den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [46756] eute eingetragen

Breslau. In unser Prokurenregister ist worden : a. Zu Nr. 1892 das Erlöschen der dem Buchhalter ugo Przemek von der hier unter der Firma C. Schierer estehenden, in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 2357 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft ertheilten Kollektivprokura, sowie die Uebertragung der Kollektivprokura des Prokuristen Dehn auf Nr. 2067 des Prokurenregisters, b. unter Nr. 2067 : 1) Ernst Dehn, s 2) Richard Schwan, beide zu Breslau, als Kollektivprokuristen der vor- bezeichneten Handelsgesellschaft. Breslau, den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Bunzlau. Fla ema hung. [46751] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der irma Hellwig «& Bethke Nr. 34 in Spalte 4 tachstehendes:

Die Ga ist dur den Austritt des Gesellschafters Gustav Hentschel aufgelöst.

Der Kaufmann Otto Hoffmann seyt das Handels- geschäft allein unter der bisherigen Firma fort, welche demzufolge hier gelös{cht und in das Firmenregister unter Nr. 208 eingetragen ift,

und demnächst in das Firmenregister unter Nr. 208 die Firma „Hellwig & Bethke“ mit dem Sitze zu Bunzlau und als deren Inhaber der Kaufmann Dtto Hoffmann zu Bunzlau eingetragen worden.

Bunzlau, den 26. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanutmachung. [46762]

In unser Register für Ausschlie ung der ehelichen Gütergemeinschaft unter Kaufleuten is heute ein- etragen worden , daß der Kaufmann Wilhelm

ehrent in Danzig für die Che mit Jenny Schmieder die Gemeinschaft der Güter und des Grwerbes mit der Maßgabe ausgeschlossen hat, daß das von der Ehefrau in die Che einzubringende, sowie das während der Che von derselben durch Erbschaften, Glücksfälle, Schenkungen oder ua zu erwerbende Vermögen die Natur des Vorbehaltenen haben soll.

Danzig, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [46761]

In unserm Prokurenregister ift heute vermerkt worden, und zwar sub Nr. 767 bezw. 927 :

1) daß die für die Handelsgesellshaft A. Müller vormals Wedel’sche Hofbuchdruckerei registriert gewesene Prokura des Kaufmanns Julius Adolph Blottner erloschen,

2) daß dem Kaufmann Heinrih Wilhelm Schau- roth zu Danzig Prokura für dieselbe Gesellschaft er- theilt worden ist.

Danzig, den 7. November 1894.

Königliches Amtsgericht. X.

Duisburg. Handelsregister [46763] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister is unter Nr. 1121 - die irma „Ma Züge“ und als deren Jnhaber der aufmann Max Züge zu Duisburg am 8. November 1894 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister [46764] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1122 die Fina „C. Petersilge““ und als deren Inhaber räulein Clara Peterfilge zu Duisburg am 8. No- vember 1894 eingetragen. - Duisburg. Handelsregister [46765] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Unter Nr. 543 des Gesellschaftsregisters is die am 1. Nvvember 1894 unter der Firma „Finster «& Cadera“ errihtete offene Handelögesellschaft zu Duisburg am 9. November 1894 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt: 1) dex Kaufmann Johann Finster, 2) der Kaufmann Jacob Cadera, beide in Duisburg.

46769] Eisleben. In unfer Firmenregister ift heute unter Nr. 725 die Firma Louis Winkler zu Eis- leben und als deren Inhaber der Fuhrmann Franz Winkler zu Siersleben eingetragen worden. Gleich- zeitig ist unter Nr. 56 des Prokurenregisters ein- getragen worden, daß dem Kaufmann Louis Winkler zu Eisleben für die vorgedahte Firma Prokura ertheilt ist. Eisleben, den 7. November 1894.

Königliches -Amtsgericht.

EIlberrseld. Befanntmachung. [46767] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 4393 die Firma Carl Auweiler mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Auweiler daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 6. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

[46770] Erfart. In unser Einzelfirmenregister it bei der unter Nr. 879 eingetragenen Firma Gebrüder Heil- brun Spalte 6 heute eingetragen:

Das Ge1chäft ist auf die Erben des Kaufmanns Selmar Heilbrun übergegangen, welche es unter der bisherigen Firma weiterführen werden. /

Sodann i} in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 538 heute eingetragen : l

Luna der Gesellschaft : Gebrüder Heilbrun.

der Gefellshaft: Erfurt.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Gesellschafter sind: a. die Wittwe des Kaufmanns Selmar Heil- brun, Selma, gebor. Freudenberg, b. deren Kinder

anna, geboren den 10. Oktober 1886, Gertrud,

rnstt und Margarethe, Geschwister Heilbrun; bis

zur Volljährigkeit des ältesten der Kinder ist nur Frau Heilbrun zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt.

Erfurt, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Eschweiler. Bekanntmachung. [46766]

Bei der unter Nr. 19 des Gesellschaftsregisters des hiesigen Königlichen Amtsgerichts eingetragenen „Stolberger Actiengesellschaft für feuerfeste Producte (vormals N. Keller) zu Steinfurt wurde heute Folgendes vermerkt:

In der ordentlichen Generalversammlung vom 27. Oktober 1894 wurde beschlossen :

Das Alktienkapital wird von 500000 A auf 375 000 M reduziert und zwar durch Rückzahlung von 100 4 auf jede Aktie.

Eschweiler, den 8. November 1894.

L, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Essen, Ruhr. Handelsregister [46768] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen.

I. Zu der unter Nr. 1223 des Firmenregisters eingetragenen Firma :

Rheinisch - Westfälische Milchsterilifiruugs- anstalt Dr Silberg & Schulte-Grimberg zu An ist am 5. November 1894 Folgendes ver-

merkt:

Die Firma ist verändert in:

¡Rheinisch - Westfälische Milchsterilisirungs- anftalt Dr Silberg““,

Ferner ist das Geschäft übergegangen auf die Kauf- leute Nudolf Tüllmann zu Essen und Nobert Fohr- mann zu Iserlohn, welche dasselbe unter der Firma ; eeRheinisch - Westfälische Milchsterilifirungs-

anstalt Dr Hilberg Nachfolger““ fortseßen. Die fo entstandene Handelsgesellschaft ist unter Nr. 473 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

II. Jn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 473 die am 28. Oktober 1894 unter der Firma: e-Rheinisch - Westfälische Milchsterilisirungs-

anstalt Dr Silberg Nachfolger‘ errihtete ofene Handelsgesell\chaft zu Efsen am 9. November 1894 eingetragen und sind als Gesell- schafter vermerkt : Y 1) der Kaufmann Nudolf Tüllmann zu Essen, 2) der Kaufmann Robert Fohrmann zu Iserlohn.

[46771] Ettlingen. In das diesseitige Handelsregister wurde heute eingetragen : A, Zum Firmenregister : Zu O.-Z. 93. Firma J. M. Zeller in Ett- lingen : „Die Firma ift erloschen.“ Zu O.-Z. 76. Firma Jos. Claasen in Ettlingen: „Die Firma ift erloschen.“ Unter O.-Z. 191:

„Die Firma Harry Inhaber derselben ist ledig, in g 4 GesellsGaftsregist

. Zum Gesellschaftsregister : Unter O.-Z. 53:

„Die Firma Rettig & Köhler in Ettlingen.“ Theilhaber dieser seit 1. November d. Js. dahier be- tehenden offenen Handelsgesellshaft sind Kaufmann Adolf Rettig, ledig, ven Ettlingen, und Kaufmann Eduard Köhler von da. Beide Gefellschafter sind berehtigt, die Firma zu zeihnen und die Gesellschaft zu vertreten.

Der Gesellschafter Eduard Köhler ist verehelicht mit Emma Rettig von Ettlingen. Nah dem Ehe- vertrag d. d. Ettlingen, 10. September 1890, wirft jeder Chetheil von seinem Einbringen den Betrag von 100 Æ in die Gemeinschaft ein, während alles übrige, gegenwärtige und künftige Fahrniß- und

usemann in Ettlingen. potheker Harry Husemann,

wird.

Ettlingen, den 6. November 1894.

Großh. Bad. Amtsgericht. Zimpfer.

C das heißt von der Gemeinschaft ausgeschlossen

[46772 Frankfurt a. M. Jn tas Handelsregister i eingetragen worden : 12556. S. Süßkind. Unter dieser Firma hat der hiesige Kaufmann Sigismund Süßkind hier- lp val ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann er- richtet. 12557. Schlofimacher & Golmick. Unter dieser Firma haben die hiesigen Kaufleute Heinri Joseph S{hloßmacher und Max Golmick hierselbft eine (offene) Handelsgesellschft errihtet, welhe am 1. Oktober l. J. begonnen hat. 12558. Aktiengesellschaft: Deutsche Union- bauk. Das Vorstandsmitglied Louis Tescher ist als solches ausgeschieden. 12559. Präcissionswerke - Fabrik Günther & mit beschränkter Haftung. Der Ge- {äftsführer Ludwig Günther ift abberufen nd als solcher neu bestellt Kaufmann August Worms" dahier. 12560. Grimme & Hempel. Unter dieser A hat der Steindruckereibesizer Edmund Nein- old Grimme zu Leipzig hierselb eine Zweig- niederlassung des von ihm als Einzelkaufmann unter A zu Leipzig geführten Handelsgeschäfts errichtet. 12561. Adolf Zehner Nachf. Gustav Grund- manu. Die Firma-* ist abgeändert in „Gustav Grundmann.“ 12562. Frankfurter Metallwerk J. Patrick. In die (offene) Handelsgesellshaft ist als dritter Gesellschafter der hiesige Kaufmann Rudolf Huff- mann eingetreten. Frankfurt a. M., 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. I1V.

[46773] Geldern. In den hiesigen Handelsregistern sind heute folgende Eintragungen erfolgt:

1) Unter Nr. 15 des Gesellschaftsregisters bei der Firma „Geldern’sche Waaren - Expedition Look & Cie ‘‘;

Die Gesellschaft is durch gegmettige Vebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Wilhelm Look zu Geldern e das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma ort.

2) Unter Nr. 31 des Firmenregisters :

die Firma „Geldern’sche Waaren-Expeditiou Look «& Cie mit dem Sitze in Geldern und als deren alleiniger Inhaber Wilhelm Look, Kaufmann zu Geldern.

Geldern, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Gemünd. U neoung: [46774] In unser Handels-Gesellschafts- egister ist heute unter Nr. 37 eingetragen worden die Handelsgesell- schaft Mühlenbau und Schreinerei unter der Firma „Gebr. Freyschmidt“ mit dem Sitze zu Hellenthal. Die Gefellschafter sind: 5 Carl Freyshmidt und 2) Albert Freyshmidt, beide Mühlenbauer und zu Hellenthal wohnend.

Die Gesellschaft hat vor 13 Jahren begonnen und ist zur Vertretung derselben ein jeder der beiden Ge- sellshafster berechtigt.

Gemünud, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. I. [46911] Heidelberg. Nr. 51 650. Zum Firmenregister Band I1[ wurde cingetragen :

1) Zu O.-Z. 480 Firma „Heinr. Herbst Nachfolger Emil Amauu“/ in Heidelberg —: Obige Firma ift erloschen.

2) Zu OD.-Z. 493: Die Firma „Th. Amann Lese-Justitut““ in Heidelberg. Inhaberin der Firma ist die von ihrem Ehemann zum Betriebe des Handelsgewerbes ermächtigte Ehefrau des Emil Amann, Thekla, geb. Förster, hier. Dur Urtheil Gr. Amtsgerichts hier vom 16. Mai 1894 wurde dieselbe für berehtigt erklärt, ihr Vermögen von dem ihres Ehemannes abzusondern. Dem Ehemann der Inhaberin Emil Amann hier ist Prokura ertheilt.

3) Zu O.-Z. 494 Firma „B. Bodenheimer““ in Heidelberg —: Der Inhaber der Firma hat in Karlsruhe eine Zweigniederlassung errichtet.

Heidelberg, 6. November 1894.

Gr. Amtsgericht. Reichardt. Hildesheim. Becfanntmachung. [46775]

In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 1241 eingetragen die Firma:

C. Döbbecke mit dem Niederlassungéorte Wesseln und als Jn- haber der Mühlenbesißer Carl Döbbecke zu Wesseln.

Dem Kaufmann Friedrich Döbbecke daselbst ist Prokura ertheilt.

Hildesheim, den 7. November 1894.

Königliches Amtsgericht. 1.

Kiel. Bekauntmachung. 46776] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 146, betreffend die Firma Christian Vof in Kiel, Inhaber der Kaufmann Hans Christian VA in Kiel, eingetragen : er Kaufmann Hans Christian Voß ist verstorben. Nach seinem Testamente vom 18. August 1894 ist seine Wittwe Thora Magdalena Conradine Voß geb. von Cronhelm, in Kiel befugt, den Nathlaß aus\{ließlih und allein vor Gericht und anderen Behörden, als auch Privatpersonen gegenüber zu vertreten. : Als Inhaberin der Firma is nunmehr ein- genügen: die Wittwe Thora Magdalena Conradine oß, geb. von Cronhelm, in Kiel, als Vertreterin des Nachlasses des Hans Christian Voß. Kiel, den 9. November 1894. / Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Kap O beider Theile sammt den etwa darauf haftenden Schulden für Liegenschaftsvermögen

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmfträße Nr. 32.

zum Deutschen Reich

Fünste Beilage

Berlin, Montag,

den 12, November

s-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

1894,

M 267.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossen ppe Roki enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen

Central-Handels-Register

| j Das Central - Handels - Register für das Deutsche Berlin au durch die Königliche

Bekanntmachungen der deutshen Ei

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Register.

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. [46777]

In dem Gesellschaftsregister is bei Nr. 999 rück- sihtlih der am hiefigen Orte bestehenden Zweig- niederlassung der Firma Aktien-Gesellschaft für Monier-Bauten vorm. G. A. Wayß «& Ce am 5. November 1894 Folgendes eingetragen :

Der Regierungs-Baumeister Heinri Anton Mecum ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Gleichzeitig ist in unserm Prokurenregister bei Nr. 990 und 1095 die Prokura der Prokuristen Wilhelm Scherres und Conrad Freytag für obige Firma gelöscht. :

Königsberg i. Pr., den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht. X11.

E [46778] Leipzig. Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma Südamerikanische Colonisationsgesellschaft in Leipzig betreffenden Folium 5913 des Handels- registers für den Bezirk des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute eingetragen worden, daß an Stelle des bisherigen Gesellschaftsvertrags der in der Generalversammlung vom 29. Juni 1893 festgeseßte Gesellschaftsvertrag tritt.

Weiter is Folgendes eingetragen worden: Die Generalversammlung der Aktionäre vom 12. Iuni 1894 hat beshlossen, eine Verminderung des Aktien- fapitals bis zum Betrage von 125 000 M herbeizu- führen und deshalb die ausgegebenen 400 Aktien zu 900 M und 300 Aktien zu 1000 \ in der Weise zusammenzulegen, daß an Stelle von je 4 Aktien zu 500 M cine Aktie zu 500 A und an Stelle von je 4 Aktien zu 1000 4 eine Aktie zu [000 M tritt. Die Zusammenlegung wird derart durchgeführt, daß die Aktionäre durch den Vorstand der Gesellschaft in den Gesellshaftsblättern auf- gefordert werden, die Aktien nebst Talons und Kupons zum Zwecke der Zusammenlegung an die Gefellshaft oder die vom Vorstand bezeichnete Hinterlegungsstelle einzuliefern. Auf je vier cin- gelieferte Aftien zu 500 A werden drei Aktien zu 900 M, auf je vier eingelieferte Aktien zu 1000 M werden drei Aktien zu 1000 / zum Zweck dex Ver- nihtung zurückbehalten, während die anderen ebenso wie deren Talons und Kupons mit folgendem Stempel versehen :

eAbgestempelt und demgemäß für 500.46 bez. Ab- gestempelt und demgemäß für 1000 Stamm- aftie gültig zu Folge Beschlusses der General- versammlnng vom 12. Juni 1894* den Aktionären zurückgegeben werden.

Diejenigen Aktionäre, welche nur eine Aktie oder nux eine ungleihe Zahl von Aktien zu 500 M be- zichentlißh 1000 6 besißen, sind verpflichtet, die Aktien an den Vorstand der Gesellschaft zum Zweke der Zusammenlegung einzuliefern. Der Vorstand legt je vier der eingelieferten Aktien zu 500 be- ziehentlih zu 1000 A dur Abstempelung der einen und Vernichtung der drei anderen zusammen und verkauft die abgestempelten Aktien zum bestmög- lihen Preise. Der durch Verkauf erzielte Erlös wird durch den Gesellshaftsvorstand an die Eigen- thümer der vier durch Abstempelung zu einer Aktie zusammengelegten Stücke gleihmäßig zu je einem Viertheil ausgezahlt. ,

Auszug8weise aus dem Gesellschaftsvertrag wird Folgendes bekannt gemaht:

Das Grundkapital beträgt 500000 A und ist zerlegt in 400 auf Inhaber lautende Aktien zu 500 4 und in 300 auf Inhaber lautende Aktien zu 1000 (A

Die Einladung zu den Generalversammlungen ist vom Aufsichtsrath unter Angabe der zur Beschluß- fassung zu bringenden Gegenstände dergestalt zu ver- öffentlichen, daß zwischen der Bekanutmachung und dem Tage der Versammlung mindestens zwei Wochen inne liegen.

Die Veröffentlihungen der Gesellschaft gelten als rechtsverbindlich erlassen, wenn sie in dem „Deutschen Reichs-Auzeiger““ frist- und ordnungsgemäß mit der Unterschrift „Der Aufsichtsrath der südamerika- nishen Colonisations-Gesellschaft“ (Name des Vor- sigenden) eingerückt worken sind.

Im Interesse der Aktionäre kann der Aufsichts- rath die die Gesellschaft betreffenden öffentlichen Bekanntmachungen auch noch im „Leipziger Tage- blatt“ oder anderen Blättern nah seiner Wahl ab- drucken lassen, ist aber an die Einhaltung besonderer Fristen hierbei niht gebunden.

Leipzig, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b. Steinberger.

[46780]

Marsberg. Bei der in unferem Firmenregister

unter Nr. 19 eingetragenen Firma Jsaac Dalberg

ries zu Niedermarsberg ist Folgendes vermerkt orden :

Die Firma Jsaac Dalberg sen. is dur Erb- gang auf die Wittwe Kaufmann Jsaac Dalberg, Bertha, geb. Stern, zu Niedermarsberg übergegangen.

Demnächst ist unter Nr. 26 die Firma Jsaac

alberg sem. mit dem Siye zu Niedermarsberg Und als deren Inhaberin die Wittwe Kaufmann Isaac Dalberg, Bertha, geb. Stern, zu Niedermars-

erg heute eingetragen worden.

Marösberg, den 2. November 1894,

Königliches Amtsgericht.

Minden i. WestLs. Handelsregister [46782] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Firmenregister ift unter Nr. 713 die

xpedition des Deuts

en Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Firma Carl Müller zu Minden und als deren nhaber der Kaufmann Carl Müller zu Minden am 7. November 1894 eingetragen.

Minden i. Westf. Handeléregister [46783] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 641 des Firmenregisters eingetragene

Firma Hermann Schmieding zu Minden

(Firmeninhaber: die Wittwe Kaufmann Hermann

Heinri Schmieding, Theodore, geb. Rademacher,

zu Minden) ist gelöscht am 7. November 1894.

Minden i. Westf. Sandelêregifter [46781] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die dem Kausmann Carl Müller zu Minden für

die Firma Hermann Schmieding zu Minden

ertheilte, unter Nr. 157 des Prokurenregisters ‘ein- getragene Prokura ist am 7. November 1894 gelöscht.

[46784] M.-Gladbach. In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1310, woselbst die unter der Firma Uebach «& Schaefer zu M.-Gladbach bestehende Handels- gesellschaft eingetragen ist, vermerkt worden: Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft auf- gelöst; Wilhelm Uebah, Kaufmann in M.-Gladbach, leßt das Handelsgeschäft unter der früheren Firma fort; sodann ift unter Nr. 2454 das von dem zu M.-Gladbah wohnenden Kaufmann und Inhaber einer Dampfkesselreparaturen - Werkstätte Wilhelm Uebach daselbst unter der Firma Uebach & Schaefer errihtete Handelsgeschäft eingetragen worden.

M.-Gladbach, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. TV. Münster L. W. Bekfanntmahung. [46779]

In_unser Firmenregister is durch Verfügung vom 29. Dftober 1894 folgende Eintragung bewirkt worden :

Die unter Nr. 1291 eingetragene Firma C. Nien- kemper is in C. Nienkemper Nachfolger ver- andert und die veränderte Firma unter Nr. 1295 eingetragen.

Münster, den 31. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Neudamm. Befanntmachung. [46785] Königliches Amtsgericht Neudamm.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 101 die O e„W. Mechler“ und als deren alleiniger În- aber der Maschinenfabrikant Friedrich Wilhelm Mechler zu Neudamm zufolge Verfügung vom 8. November 1894 am 8. November 1894 einge- tragen worden. '

L ; [46786] Neumünster. Es ‘ift am heutigen Tage ein- getragen:

I. in unser Gesellschaftsregister : Zu Nr. 36, betreffend die offene Handelsgesellschaft

Seinr. Christiansen & Comp, in Neumünster : /

__ Das Geschäft ist durch Vertrag der beiden Gesell- schafter auf den Rentner Johann Heinrich Christian- sen in Neumünster als alleinigen Inhaber über- geganaen, welcher dasselbe unter der Firma Heinr. Christiansen & Comp. fortführt, vergl. Ir. 226 des Firmenregisters.

IT. in unser Firmenregister :

Unter Nr. 226 die Firma :

Heinr. Christiansen & Comp.

in Neumünster und als deren Inhaber : der Rentner Johann Heinrih Christiansen daselbst. Neumünster, den 7. November 1894. Königlihes Amtsgericht. Abtheilung I.

Opladen. ee [46787] Die von der Firma Theodor Wuppermann zu Schlebusch - Bahnhof dem Kaufmann Carl Her- mann Theodor Wuppermann junior daselbst ertheilte Prokura ist heute unter Nr. 33 des hiesigen Pro- kurenregisters eingetragen. Opladen, den 6. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. Paderborn. Bateleregiser [46788] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn.

In unser Firmenregister is unter Nr. 351 die Firma Fr. Woldering zu Paderborn und als deren Inhaber der Kaufmann {Friedrich Woldering zu Paderborn am 7. November 1894 eingetragen.

Paderborn, den 7. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Paderborn. Sandelsregisfter [46789] des As Ns zu Paderborn.

In unser Firmenregister is unter Nr. 352 die

irma L, Dröge zu Paderborn und als deren Inhaber die ittwe Kaufmann Lorenz ODröge, Emilie, geb. Dröge, zu Paderborn, am 7. November 1894 eingetragen.

Paderborn, den 7. November 1894.

Königliches Amtsgericht,

Peine. Bekanntmachung. [46809]

Auf Blatt 39 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma ¡Heuersche Buchhandlung und Buchdruckerei““ eingetragen: O

Dem Geschäftsführer Adolf Schläger zu Peine ist Prokura ertheilt.

Peine, den 7. November 1894.

Königliches Amtsgericht. 1.

Reich kann dur alle Post - Anstalten, für

latt unter dem Tite

für das Deut

Das Central - Handels - Register für das Bezugspreis beträgt L % 50 A für das Vi | Insertionspreis für den Raum einer Drudtzeile

Peine. Bekanntmachung. [46808] Auf Blatt 221 des hiesigen Bauibelorealier ist

beute zu der Firma

L (Fe. Heers““

eingetragen :

Die Wittwe des Lederhändlers Friedrich Heers, Johanne, geb. Heuer, in Peine is aus der Handels- gesellschaft ausgetreten.

Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst.

Alleiniger Inhaber der Firma is der bisherige Gesellschafter, Lederhändler Theodor Heers in Peine.

Peine, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht. T.

Pforzheim. Nr. 3 588. getragen :

Bekanntmachuug. [46802] Zum Handelsregister wurde ein-

a. zum Firmenregister.

1) Band 111, O.-Z3. 322, Firma W. Berg ög hier, Dem Kaufmann Hermann Trost hier ist Po kura ertheilt.

2) Band 111, O.-Z. 17. Firma Carl Hüffner Mei Dem Kaufmann Geerg Hof hier ist Prokura ertheilt.

3) Band TIL, O.-Z. 378. Firma E. G. Funk hier. Inhaber is Kaufmann Ernst Georg Funk, wohnhaft hier.

4) Band 111, O.-Z, 152. Firma Georg Weidner hier. Die Firma ist erloschen.

.9) Band 111, O.-Z3. 188. Firma Karl Schwab bier. Die Firma ist erloschen.

6) Band 1, O.-Z. 293. Firma H. Witzemann hier. Der Eintrag dieser Firma wird in H. Wigteumann berichtigt, wie sie {hon seither ge- zeichnet wurde. Dem Kaufmann Emil Wizßenmann hier ist Prokura ertheilt.

O) Vatd 11, D.-3: 1103. ina M. Scheidel hier. Die Firma is als Einzelfirma e loschen, vgl. Gesellsha\tsregister Band 11, O.-Z. 993.

8) Band IIlI, O.-Z. 379, Firma S. Speyer u. Cie. hier. Inhaberin ist die ledige Flora Speyer, A Vas hier, vgl. Gesellschaftsregister Band 11,

9) Band 111, O.-Z. 380. Firma Ï. F. Glebe hier. Inhaber ist Bijouteriefabrikant August Glebe, wohnhaft hier. Nach dem Ehevertrag desselben mit Jenny, geb. Jaillet, vom 27. Februar 1891 ift das gegenwärtige und künftige, aktive und passive Ver- mögen der Chegatten bis auf den Betrag von 100 M, welchen jeder Theil zur Gemeinschaft ein- warf, von dieser ausgeschlossen, für verliegenshaftet und als Sondergut des betreffenden Ehegatten er- klärt, val. Gesellschaftsregister Band 11, O.-Z. 808.

10) Band 1, O.-Z. 41. Firma G. Bacherer hier. Dem Kaufmann Moriß Bacherer hier ist Prokura ertheilt. Í i:

b. zum Gesellschaftsregister.

1) Band T1, D.-Z. 959. Firma S. Speyer u. Cie. hier. Die Gesellschaft ist aufgelöt und ging das ganze Handelsgeschäft nebst der Firma auf die ledige Flora Speyer dahier über, vgl. Firmenregister Band 111, O.-Z. 379.

2) Band 11, O.-Z. 986. Firma Johs. Weiß hier. Nach dem Ehevertrag des offenen Gesell- schafters Jakob Eberle, welher laut Aufnahms- urkunde Gr. Bezirksamts hier vom 19. September 1894 bie badishe Staatsangehörigkeit erwarb, mit Emma Louise, geb. Heinkel, vom 1. Oktober 1894 wählten die Ehegatten zur Beurtheilung ihrer eche- lichen Güterrehtsverhältnisse die Gütergemeinschaft nach L.-R. S. 1500 und folgende, gemäß welcher jeder Theil 50 A zur Gemeinschaft einwarf, während alles weitere von derselben zur Ehe eingebracht, bisher während der Ehe eingebrachte und künftig beigebracht werdende Vermögen jeder Art als im Stück ver- liegenschaftet mit den darauf ruhenden Schulden von der Gemeinschaft ausgeschlossen und für vorbehalten ertlärt wurde.

3) Band I], O.-Z. 808. Firma J. F. Glebe

hier. Die Gesellschaft ist aufgelö und die Firma als Gesellshaftsfirma erloschen, vgl. Firmenregister Band II1, O.-Z. 380. 4) Band II, Ds: 963. Firma Gebr. Koch hier. Nach dem Ehevertrag des offenen Gesell- schafters Heinrih Koh mit Karoline, geb. Fischer, von Meßtirh vom 21. September 1894 unterwarfen sih die Ehegatten der Gütergemeinschaft in der Weise, daß jeder Theil nur den Betrag von 100 in die Gemeinschaft einwarf, alles übrige gegen- wärtige und zukünftige, liegende und fahrende, aktive und passive Vermögen von der Gemeinschaft ausge- {lossen und für Liegenschaft erklärt wurde.

5) Band 11, O.-Z. 993. Firma M. Scheidel Mee Theilhaber der seit 1. Oktober 1894 be- tehenden offenen Handelsgesellshaft sind Bijouterie- fabrikant Mathias Scheidel Wittwe Emma, geb. Bach, und Kaufmann Adolf Scheidel, beide hier, vgl. Firmenregister Band 11, O.-Z. 1103. /

6) Band 11, O.-Z. 991. Firma Schweigert u. Rühle hier. Theilhaber der seit 1. f Au bie 1894 bestehenden offenen Handelsgesellschaft ind die Kettenmaher Martin Schweigert und Eugen Rühle, beide hier wohnhaft. Nach dem Chevertrage des ersteren mit Maria Franziska, geb. Heiligenthal, vom 12. März 1889 wählten die Ghegatten die Güter- gemeinschaft nach L. R. S. 1500 und ff., emäß welcher jeder Theil den Betrag von 50 46 zur Güter- gemeinschaft einbrahte, während alles übrige gegen- wärtige und künftige Vermögen nebst den etwa hierauf ruhenden Schulden von der Gemeinschaft ausgeschlossen und für vorbehalten erklärt ist. Pforzheim, 31. Oktober 1894.

Gr. S v. Babo.

\chafts-,* Zeichen- n Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

sche Reich. (Nr. 267 0.)

Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der erteljahr.

Einzelne Nummern kosten 20 4. 30 S,

Pforzheim, Befanntmachung. [46801]

Zum Gesellschaftsregister Band Il O.-3. 7408. und Fortf. O.-Z. 994 wurde heute zu der Kom- manditgefellshaft auf Aktien Pforzheimer Bank- verein Kayser, Becker n. Cie. in Pforzheim eingetragen :

Den Kaufleuten Emil Robert Kayser und Friß Herrmann hier ist Kollektiv-Prokura ertheilt.

Pforzheim, den 6. November 1894.

Großh. Amtsgericht. D

. Duo:

' [46807] Posenm. Jn unser Firmenregister ist bei Nr. 2200, woselbst die Firma Samuel Kantorowicz jun. zu Posen aufgeführt steht, nachstehende Eintragung bewirkt worden :

Das Handelsgeschäft ist durch Erbgang auf die verwittwete Frau Ernestine Shmul, geb. Scchmul, zu Posen übergegangen, welche dasselbe unter unver- änderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 2608 des Firmenregisters.

Zugleich ist daselb unter Nr. 2608 die Firma Samuel Kantorowicz jun. zu Posen und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Ernestine Schmul, geb. Shmul, zu Posen eingetragen worden.

Posen, den 30. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[46806] Posen. Jn unfer Negister zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist E Nr. 895 heute folgende Eintragung bewirkt worden :

Das Fräulein Bronislawa v. Otocka zu Posen hat für ihre Che mit dem Lithographen Johann Wictuski hier die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgabe ausgeshlossen, daß ihr gegenwärtiges und zukünftiges Vermögen die Natur des vertragsmäßig vorbehaltenen Vermögens haben soll.

Posen, den 30. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Potsdam. Bekanntmachung. [46804] In unser Firmenregister is unter Nr. 1111 die Firma „D. Lemm“ mit dem Orte der Niederlassung Potsdam und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Lemm zu Potsdam heute eingetragen worden. Potsdam, den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Potsdam. Bekanntmachung. [46805] In unser Gesellschaftsregister i unter Nr. 283 die Handelsgesellschaft in Firma „J. C. Schulze““ mit dem Sitze der Gesellschast in Potsdam zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Die Gesellschafter sind:

a. der Oberjäger Nichard Schulze,

b. Fräulein Marie Schulze,

c. Carl Arthur Schulze, geboren am 7. Ok-

tober 1875, Auguste Schulze,

d. Charlotte 4. Mai 1877, sämmtlich zu Potsdam, zu c, d. vertreten durch den Kaufmann Georg Grubitz zu Potsdam als Vormund und den Braumeister Conrad Knochenhauer zu Potsdam als Gegenvormund. Die Gesellshaft hat am 1. Oktober 1894 e- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die zu a. und b. gean Gesellschafter befugt, und zwar jeder derselben allein. Potsdam, den 8. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Potsdam. D [46803] Die dem Zimmermeister Erich reßler zu Pots- dam für die ofene Handelsge}ellshaft in Firma 1D+ C. Schulze“ zu Potsdam (Nr. 283 des Ge- sellshaftsregisters) ertheilte Prokura ift zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage unter Nr. 109 unseres Prokurenregisters eingetragen worden. Potsdam, den 8. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

geboren am

Radolfzell. Sandel8regisftereintrag. [46907] Nr. 12340. n das diesseitige Firmenregister

wurde heute eingetragen: i

Zu O.-3Z. 208. S, Wagner in Vöhringen. Inhaber der Firma Josef agner in Böhringen. Derselbe ist vereheliht mit Antonie, geb. Brein- linger, von Liptingen seit 20. November 1889. Zu- folge Chevertrags vom 16. November 1889 wirft jeder Theil 100 6 in die Gütergemeinschaft ein, während alles übrige, gegenwärtige und zukünftige, beweglihe und unbewegliche, aktive und passive Ver- mögen von der Gemeinschaft ausgeschlossen und ver- liegenshaftet wird. adolfzell, 7. November 1894.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.)

46812] 5 die

Bekanntmachung.

In unser Firmenregister is unter Nr. Firma Kölner Engros Lager D. Treu und als deren Inhaber der Kaufmann Daniel . Treu zu

Rheda.

Hagen, und Ort der Niederlassung Hagen mit E weigniederlassung in Rheda heute eingetragen worden.

Rheda, den 7. November 1894.

“.

Königliches Amtsgericht.