1894 / 269 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu Hagen ist dur den Tod aus dem Vorstande aus- geschieden und der Kaufmann Richard Vollmann zu Baaéu in denselben eingetreten.

Magen i. W. Sandel8regisfter [47052] des Königlichen tsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 6. November 1894.

Bei Nr. 416 des Prokurenregisters: Die den Kaufleuten Carl Jorns und Gustav Frielinghaus zu Rummenohl für dic Firma Griesenbe> & Heuser zu Rummenohl ertheilte Kollektivprokura if er-

loschen.

Nr. 434 des Prokurenregisters: Den Kaufleuten Gustav Keller und Gustav Krenzer zu Rummenohl ift für die Firma Grieseube> «& Heuser zu Rummeuohl Kollektivprokura ertheilt.

Wagen i. W. Sandel®sregister [47300] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. In unser Firmenregister is unter Nr. 1056 die irma Ww B. Richter zu Hagen und als deren nhaber der Steuereinnehmer Friy Schmidtmann zu Hagen am 10. November 1894 eingetragen.

Hamburg. [47299] Eintragungen in das Handelsregister. 1894, November 7. _ /

Jean Haring, Das unter dieser Firma bisher von Elise Eugenie Leontine, geb. Canthal, des Johann Heinrih Christian Haring Wittwe, ge- führte Geschäft ift von Jean Hugo Haring über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

A, B. Ueberwasser & Waldbaur. Inhaber: August Bernhard Ferdinand Ueberwasser und Gustav Otto Hermann Waldbaur.

Menzendors & Co, Inhaber: Eduard Carl Heinrih Menzendorf und Jacob Christian D

Menzendorf & Co. Diese Firma hat an Sophie Karoline Lisette, geb. Siemann, des Eduard Carl Heinrih Menzendorf Ehefrau, Prokura ertheilt.

H. A. Strüveun., Inhaber : Hans August Strüven.

H. E. Schrader. Das bisher unter dieser Firma von Hermann Ernst Johann Theodor Schrader geführte Geschäft wird von demselben unter der Firma H. E. Je. Schrader fortgeseßt.

. E. Schrader. Inhaber: Hermann Emil Schrader. . A. Lute. Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma zu Berlin. Inhaber: Otto Weber, zu Berlin.

Diese Firma hat an Heinri<h richtiger Carl Johannes Friedrich Heinrich Kortkampf Prokura

ertheilt. November 8. L

Heinrich Esders «& Co. Inhaber: Lübbert Hermann Heinrich Esders, August Johann Meyer und Robert Paul Heinrich Barca.

Haussmann «& Co. Kommanditgesellschaft. Per- fönlih haftender Gesellschafter : Heinrich Friedrich Johann Alexander Haussmann.

Vlöde & Schlesinger. Josef Leiser Blôde ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theil- haber Beer Schlesinger, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. N

Ad. Grossmann & Co. Inhaber: Heinrich Adolph Ludwig Grossmann und Paul Heinrich Lamprecht.

Wachsmuth « Krogmann. Nah dem am 14. Oktober 1894 erfolgten Ableben von Hermann August Krogmann wird das Geschäft von den überlebenden Theilhabern Richard Carl Krog- mann und Otto Wilhelm Krogmann, als alleinigen úInhabern, untex unveränderter Firma fortgeseßt.

November D.

Julins Lekmann. Inhaber: Julius Lehmann.

Ioh® Jacobsen & Krohn. Diese Firma hat an Carl Heinrih Berthold Heussner Prokura ertheilt. e

N. Wilibraudt. Inhaber: Charles Louis Nichard Willbrandt.

C. E. Gät>e. Nah dem am 9. Mai 1894 er- folgten Ableben von Christian Ernst Gät@e ift das Geschäft von dessen Grben in Gemeinschaft mit den überlebenden Theilhabern Friedrih Ernst Gâätte und Adolph Gätdte fortgeführt worden, wird jedoch seit dem 1. Juli 1894 von den beiden leßtgenannten, als alleinigen Inhabern, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Das Landgericht Hamburg.

[47412] Herzberg, Warz. Becfanntmachung. :

Auf Blatt 195 des hiesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma Friß Deppe (Niederlafsungs- ort Lauterberg) eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Herzberg a. S., den 9. November 1894. Königliches Amtsgericht. L. [47054] Hirschberg i. SchL Befanntmachung.

In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 839 eingetragene Firma „Carl Drobnig’s Buchhand- lung“ hier gelöst und unter Nr. 873 die Firma Theodor Peschke vormals Karl Drobnig’s Buchhandlung““ mit dem Sitze in Hirschberg i. Schles. und dem Buchhändler Theodor Peschke hier als Inhaber eingetragen worden.

Ferner is in demjelben Negister unter Nr. 795 bei der Firma Adolf Teichmann zu Berlin mit Zweigniederlassung in Stonsdorf diese letztere Zweigniederlassung als aufgehoben gelö|<t worden.

Hirschberg, den 30. Oktober 1894.

Königliches -Amtsgericht.

[47058] Der Kaufmann Carl Hahu in Fierbur hat für seine Ehe mit Bertha alchhoecfer dur< Vertrag vom 2. November 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Er- werbes ausgeschlossen und dem Vermögen der Ehefrau

die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt.

Dies if zufolge Verfügung vom 9. November 1894 in das Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Jusfterburg, den 9. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Insterburg.

[47059] Isertoehm. S3n unfer Firmenregister ift unter Nr. 991 die Firma „Carl Ge>, Hammerwerke zu Winterhoff““, und alsYderen Inhaber der Carl

Ge> senior zu Winterhoff am 8. November 1894 eingetragen. Iserlohn, den 8. November 1894, Königliches Amtsgericht.

[47060] Isertohn. Der Fabrikant Carl Ge> senior zu, Winterhoff hat für seine daselbst bestehende, unter der Nr. 991 des Firmenregisters mit der Firma Carl Get, Hammerwerke eingetragene Handels8- niederlassung den Carl Ge> junior zu Winterhoff als Prokuristen bestellt, was am 8. November 1894 unter Nr. 366 des Prokurenregisters vermerkt ist. Jserlohn, den 8. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Befanntmachung. [47187] In unser Firmenregister ist unter Nr. 481 die Firma Adolf Danziger zu Kattowitz und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Danziger zu Kattowitz, und unter Nr. 482. die Firma M. Rei- mann zu Kattowiß und als deren Inhaber der Kaufmann Max Reimann zu Kattowiy heut ein- getragen worden. Kattowitz, den 3. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[47064] Kempen, Rhein. Sn unfer Firmenregister ist beute unter Nr. 109 die Firma Peter Rüber zu Vorft und als deren Inhaber die Wittwe Peter

Nüber, Maria, geb. Mersmann, zu Vorst einge-

tragen worden. Kempen (Nhein), den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht. [47067] Kempen, Rhein. STJn unfer Firmenregister ift heute unter Nr. 110 die Firma Anton Hubbertz zu Kempen und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Hubberyz zu Kempen eingetragen worden. Kempen (Rhein), den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht. [47065] Kempen, Rhein. Sn unfcr Firmenregister ist beute unter Nr. 111 die Firma Josef Fruhen zu Oecdt und als deren Inhaber der Kaufmann Peter Josef Fruhen zu Oedt eingetragen worden. Kempen (Nheim), den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[47066] Kempen (Rhein). Sn unfer Firmenregister ift beute unter Nr. 112 die Firma P. J. Beeren zu Vroich, Bürgermeisterei St. Hubert, und als deren Inhaber der Kupferschläger und Eisenwaaren- bändler Peter Johann Beeren zu Broich eingetragen worden.

Kempen (Nhein), den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Kempen, Rhein. Befanntmachung. [47068] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 65 das

Erlöschen der Firma F. H. Bolcy hier wegen

Verlegung des Domizils und der vorgenannten Firma

F. H. Boley nah Uerdingen eingetragen worden. Kempen (Nheimn), den 8. November 1894.

i Königliches Amtsgericht.

Königsberg N.-M. Befanntmachung. [47063] In unser Firmenregister ift am 7. November 1894 unter Nr. 246 eingetragen die Firma F. Schwarzlos Wtve. zu Königsberg N.-M. und als Inhaber derselben der Mühlenbesißer Adolph Viere> zu Königsberg N.-M. Königsberg N.-M., den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht. [47061] IKkresfel>. In unser Firmenregister ift heute sub Nr. 3947 die Firma Adolf Dengler hierselbst und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Dengler hierselbft eingetragen worden. Krefeld, den 8. November 1894. Königliches Amts3gericht.

Leipzig. SHandeldregiftereinträge [47341] im Kbuigreich Sachsen (ansscließlih der die Kor!manditgesellschaften auf Aktien unv die Aktieugesells<haften bete. Einträge), ztu- sarimengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Regifterwesen. ÄnNBaberg, Am 3. November.

Fol. 31 für die Städte Annaberg und Buchholz. Eisenstu> & Co., Prokura Georg Ludwig Mohl’s erloschen.

Auerbach, Am 6. November.

Fol. 319. Sächs. Messingwerk Chr. G. Wellner's Söhne Nodewis<h i/V., Gustav Hermann Deinert ausgeschieden.

Bautzen, Am 1. November. Fol. 341. Alfred Mittasch, Inhaber Wilhelm Alfred Mittasch. Borna, Am 1. November. Fol. 99. Buchhardt & Härtiug, Versicherun egen Trichinengefahr in Borna, Curt Christop Hârting ausgeschieden.

Burgstädk Am 2. November. Fol. 423. Emil Hofmaun, Inhaber Friedrich Emil Hofmann. Fol. 422. Ch. Th. Espig, Inhaber Christian Theodor Espig.

Chemnitz, Am 1. November. /

Fol. 71. C. F. Solbrig Söhne, Kaufleute Alexander William Rößler und Friedri Louis Adolf Ce Mitinhaber, Prokura des ersteren er- oschen.

Fol. 3916. Scheld & Schäfer, Heinrich Theodor Scheld ausgeschieden.

Am 5. November. Fol. 910. Gebrüder Uhlig, Carl Oskar Türk

Prokurist. Am 6. November.

Fol. 3233. B. Münni<h, Max Bruno Läßsch nit mehr Inhaber, Carl Felix Ahlemann in Leipzig Inhaber ; künftige Firmierung V. Münnich Nachf.

po. 3979. Mor. Münzner «& Sohu, Jn- haber Paul Richard Münzner.

Fol. 3980. E, Weichbrodt, Inhaberin Ernestine verehelihte Weichbrodt, geb. Salomon. Crimmitschau.

Am 5. November. s

for 696, Gaetano Nosnati Zon ere lassung des Hauptgeschäfts in Chemnitz nhaber Gaetano Rosnati in Chemniy.

Am 6: November

bg 455. Donath & Comp. Friedrich August Jahn und Friedri<h Ludwig Donath ausgeschieden, Ludwig Otto Donath, Ludwig Feodor Donath und Bruno ui Donath, Fabrikanten, Mitinhaber, SFohann Hermann Donath's Ausschließung von der Bertretungsbefugniß in Wegfall gekommen, -Ludwig Otto Donath, Ludwig Feodor Donath und Bruno Hugo Donath sind von der Vertretung der Gesell- schaft ausgeschlossen. i

Fol. 660, J. Hermann Donath, Fabrikant Bruno Hugo Donath Mitinhaber.

Fol. 112, 236, 258. 263, 273, 324, 381, 385, 434, 439, 476, 556, 670. Hermauu Pfitßzuer «& Böttger, Brückner & Co. in Wahleu, Eduard Birkner, Ernst Stehfest & Co. Geißler & Cichorins, Genossenschafts - Buchdruckerei Stolle, Schlegel & Comp., Beyer « Eibuer, Oscar & Theodor Schönfelv, Müller, Lenke «& Co. in Wahlen, Köhler & Comp., Eng- lisch-Deutsche Textil-Judustrie-Gesellshaft in Leitelshain, Müller & Herrmann, Oswald Keller gelöscht.

Dresden, Am 1. November. i

Fol. 7455, Mechanische Faßfabrik Carl

Jaxob in Pieschen, Inhaber Carl August Jacob. i Am 3. November. E

Fol. 662. Dr Struve Königl. Sächsische coucessionirte Mineralwasseraustalt, DVer- tretungsbes<xänkung Dr. phil. Alexander Gustav Struve?s in Leipzig in Wegfall gekommen. |

Fol. 4153. Albert Hauptvogel & Co., Kauf- mann Eduard Augu\&-Willi Linde Mitinhaber.

Fol. 4188. R. Sütulze, Johann Christian Reinhold Schulze ausgesheden, Wilhelm Theodor Alfred Rost Inhaber, Prokuza der Sophie Auguste Margarethe Meinhold, geb. S@Wpulze, erloschen.

Am d. November,

Fol. 4861. A. R. Jedicke & Soÿ44 in Trachau, August Reinhold Jedicke ausgeschieden. »,

Fol. 74566. Gustav Jlling, Inh@ter Karl Gustav Jlling. G

Fol. 7457. Louis Gerlach, Inhaber Wilhelm Louis Gerlah. L,

Am 6. November. : Crefelder Sammet- & Sceideu-

Fol. 7458. s 1 úInhaber Louis

waaren-Haus Louis Cohen, Cohen. S

Fol. 7459. C. M. Beckert, Inhaber Maximilian Be>kert in Plauen bei Dresden.

Fol. 2526. A. G. Hufeland, Louis Alexander Kohlmann ausgeschieden ; Carl Friedri<h Seiler Jn- haber. j

Um oem i

Fol. 3585. G. Hülse, Kaufmann Heinrich Julius Voigt Mitinhaber. 5 i

Fol. 3708. C. Förster, Carl Gottfried Förster WUT Ens SFohann Traugott Bernhard Kaubisch Inhaber.

Fol. 7460. Heinri<h Grudzinsfki,

Heinrich Paul Grudzinski.

Fol. 7461. Expref;-Pactetverkehr Paul Joly,

Inhaber Paul Gerhard Joly. Freiberg.

Fol. 36. [ösht. Grossschönanu. Am 7. November. Fol. 296. Reinhard Neumanu, Holzwolle- fabrik Waltersdorf gelöscht. Eokhensiein-Brnstihal. Am 3. November. Fol. 22 für die Dörfer. Schmidt «& Co. in Hüttengrund-Oberluugwitz gelöscht.

Leipzig. Am 1. November. Fol. 659, W. Riemann, Kaufmann Franz Louis Schimpf Mitinhaber. Fol. 8921. R. Neubauer «& Co., errichtet den 12. Oktober 1894, Inhaber Kaufmann Richard Neubauer und Verlagsbuchhändler Eugen Richard

Serle.

Inhaber

Am 1. November. G. v. Moisy in Lichtenberg ge-

Am 2. November. Bube «æ Oeltze in Leipzig-NReud- niß gelöscht.

Fol. 8882. Spe> & Reinhardt, William Oswin Spe> ausgeschieden, Kaufmann August Theodor Tischer Mitinhaber, künftige Firmierung Tischer & Reinhardt.

Fol. 8922. C. A. Koch’s Verlags8buchhand- lung (H. Ehlers Æ Co.) Zweigniederlassung des in Dresden bestehenden, am 1. Oktober 1894 errichteten Hauptgeshäfts Inhaber Buchhändler Georg Carl Johannes Heinrih Ehlers und Louis Heinrich Ehlers in Dreéden.

Am 3. November.

or 4190. Arthur Würtel gelöscht.

Fol. 8923, Walther Schönfeld in Leipzig- Volkmarsdorf, Inhaber Nichard William Walther

Schönfeld. Am 5. November. Fol. 19%. C. Louis Täuber, Carl Louis Täuber auêgeschieden, Carl Franz Zshaush Prokurist. Fol. 1169. J. C. Burckhardt « Sohn jeßt in Leipzig-Neudnitz Carl August Bur>- hardt ausge|chieden. Fol. 8924. Rüll’\ches Litterarisches Magazin, Inhaber Konrad Rül. Am 6. November. Fol. 8925. Albert Härting, Inhaber Georg Albert Härting. Am 7. November. Fol. 6846, F. Otto Barth auf Christoph Friedri<h Carl Hartmann übergegangen, Tünftige Firmierung F-+ Otto Barth Nachf.

Leisnig. Am 7. November. Fol, 222. Friedrich Köper gelöscht. Limbach.

Am 2, November. Fol. 402, Gebr. Häudel gelöst.

Am 6. November. Fol. 175. Otto Köhler, künftige Firmierung: Otto Köhler Na<f. Julius Theodor Köhler aus- geschieden, Lucas Hermann Röder Inhaber.

Fol. 7445.

Fol. 472, Rich. Leppert, Lucas Hermann

dee ausgeschieden, Julius Theodor Köhler Mit, n

aber. Lengenfeld i. V. Fol. 225 M. Zöbisch gelöscht ol. 225. ú gelöscht. Am 5. November.

Fol. 227. Max Ungethüm «& Rau, Expedi-= tion des Wochenblattes, Max Eduard Ungethüm ausgeschieden, künftige Firmierung Max Nan, Expedition des Wochenblattes und Anzeigers für Lengenfeld und Umgegend.

Markneukirchen.

Fol. 129. L ebo d Fische E löscht ol. 129. Leberecht er gelo|>t. Markranstädt,

Am 3. November.

Fol. 38. Albert Schmeißer, Franz Albert Schmeißer ausgeschieden, Emilie Therese verw. Schmeißer, geb. Schröder, und Kaufmaun Albert Edmund Schmeißer Inhaber.

Neusftadt, Am 8. November. j Fol. 126. Carl Große jun. in Kune- walde, Kaufmann Julius Robert Färber Mitinhaber, dessen Prokura erloschen.

Plauen. Am 3. November. Fol. 466. Müller sem., Kaufmann Walter Herfurth Mitinhaber. Fol. 1206, Druckerei Neupert, Hugo Franz Neupert Mitinhaber. Am 8. November. Fol. 348. Louis Apibs\ch, Louis Christoph Spörl’s erloschen.

Osgchaiz,. Am 3. November. Fol. 130. Schweizer Bazar Messow «& Waldschmidt Nachf. gelöscht. Scheibenberg. Am 30. Oktober. Fol. 169. Ad. Müller, Inhaber Adolph Müller. : Fol. 147, Thaut & Zunkel in Krottendorf gelöscht. Schneeberg. Am 5. November.

Fol. 122 für Neustädtel, Aue und die Dorf- chaften. J. F. Buchwald in Aue, Elwine Her- mine, verehel. Kehr, geb. Be>, Inhaberin geworden, Ee Es I. F. Buchwald Nachf-

ebnitz. Am 29. September bezro. 1. November.

Fol. 324. Guido Strohbach Chemische Fabrik in Hertigswalde, Inhaber dipl. techn. Chemiker Guido Strohbah, Kaujmannn Arthur Strohbach Mit Mera Beginn der Gesellschaft 15. August 1894.

er

Arthur

Kaufmann

Prokura Oscar

Ferdinand

dan. N Am 6. November. Fol. 0. C. F. Aderhold,

Papesch's * erloschen.

h N \ Am 1. November, Fol. 744. Wernhard Steltzer gelöscht.

E Am A E Hatt :

Fol. 1002. ton Leonhardt Nachfolger in SAobeivi, G Ernst Münch ausgeschieden.

Fol. 1387. Müller «& Täuber in Bockwa- erridtet den 26. Oktober 1894, Inhaber Tischler- meister Oscar Emil YNüller in Wilkau und Pri- vatier Carl Christoph £'ouis Täuber.

Am 2. g tovember.

Fol. 1027. W. Sommc“*r, Paul Bauer Nachf., P E An G ne E t

Fol. 1399. ustav Ha [ht

Nr. 1363. Elektrizitäts Genftige Firmierung: Wente «& Commichau, 7 s Elektrizitäts - Gesellschaft 2 Zwickau, Wenute, Commichau & Co., Carl Alexander Poser in Bo>kwa 45 haftender Mitinhaber, dessen Prokura erloschen. 4 j

Fol. 1388. Hannemann «s Co., errichtet den 1. Oktober 1894, Inhaber Masc. hinentechniker Anton Ewald Gustav Bornemann unQ Kaufmann Paul Gustav Hermann Casteeli. l

Fol. 1389. Paul Reinhold €S*chedewitz, In- haber Paul Emil Reinhold. l

Prokura Anton

; [47307]

Mülheim a. Rhein. Bekanntmachun In dem Handelsregister des unten zeichneten Ge- rihts sind am heutigen Tage die fol zenden Firmen von Einzelkaufleuten gelös{<t worden. v

Nr. des Firmen- registers.

Bezeichnung der Firmen.

Namen ' der Inhaber.

d riedrih Koks e Mtülhein 1 am Rhein. Catharina Jof \efineAlden- brü>, geb). , Wolfs, Handelsfrau® n Mül- heim a. Nein.

L / \eter Josef P. J. Weiler. Kaufen P Mülheim

a. Rhein. A ¿rich Holz- Kaufmann Hein E a

bah zu Mil! W. K Kaufm. W lhel

. Kaiser. [Kaufm. Wilheln |

in Mülheim a. vei,

Arnold Jôrael.|Kaufmann ArnoldZ8rae

zu Mülheim a. her

Jos. Adolffs. |Kaufmann Josef AFo!ff

_zu Mülheim a. NW{!!

Phil. Lucas, [Kaufmann Carl Sul

zu Mülheim a. Rel!

Jean Evertz. [Kaufmann Jean E vers Scheidt & Vorlänuder. C. Rüter.

Kocs-Müller.

C. J. Aldenbrück.

1 H. Holzbac<h.

Kaiser

zu Mülheim a. Rh h Kaufmann Hugo Sh zu Mülheim a. Nh!" Kaufmann Caspar ster

zu Mülheim a. Rhe" In unser Prokurenregister ist ebenfalls am die fi :

Tage bei der Nr. 7 vermerkt worden, daß die die Firma „C. J. Aldenbrü>“ der Catharin Fosephine, geb. Wolfs, Ehegattin von Carl Alden- brü> in Mühlheim a. Nhein, ertheilte Prokura er- loschen ift.

Mülheim a. Nhein, den 30. Oktober 1894,

Königliches Umtösgericht, Abtheilung 1,

besißer Johannes von Drathen in Ss gewählt worden und ferner i} dur

[47342]

gulzbach, Bez. Trier. Zufolge Verfügung

n heute wurde unter Nr. 18 des Gesellschafts- v ers bei der unter der Firma Wilhelm Wildt zu Sulzbach bestehenden offenen ndelsgefell- schast Folgendes eingetragen :

Der Buchdru>er Wilhelm Wildt is aus der Gesellshäft ausgeschieden. Letztere besteht mit Bei- behaltung der Firma unter den übrigen Gesell- haftern: 1) Carl Wildt, 2) Friedri< Wildt, beide Buchdru>ker in Sulzbach, fort. Jeder von diesen i berehtigt, die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu zethnen.

Sulzbach, den 10. November 1894.

U Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Genossenschafts-Register.

Bayreuth. Befanntmachung. [46830 Nach Statut vom 16. September 1894 hat fi unter der“ Firma „Darlehenskassenverein Birk, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter aftpflicht“ eine Genoffenschaft gebildet, welche ihren Siy in Birk und den Zroe> hat, ihren Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirth- shaftsbetrieb nöthigen verzinslihen Darlehen zu beschaffen, müßig liegende Gelder gegen Verzinsung anzunehmen, einen Stiftungsfond zur Förderung der wirthschaftlichen Verhältniffe der Mitglieder anzusam- mein und mit dem Verein éine Sparkasse zu verbinden. Die Bekanntmachungen erfolgen in dem „Landwirth- {aftlichen Vereinsblatt für Oberfranken“ und werden ron dem Vereinsvorsteher gezeichnet. Willens- erklärung und Zeichnung für den Verein erfolgen dur<h den Vorsteher oder dessen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder des Vorstandes, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Bei Anlehen von 500 # und darunter ge- nügt die Unterzeihnung dur< zwei Vorständsmit- lieder. Der Vorstand besteht aus: Christian Seiß, Vikar in Birk, als Vorsteher, Johann Raben- stein in Seybothenreuth, als dessen Stellvertreter, Johann Will in Draifenfeld, Friedrih Gebhardt in Birk und Thomas Bauer in Würnsreuth. Die Einsicht der Liste der Genossen is in den Dienst-

stunden des Gerichts Jedem gestättet. Bayreuth, 2. November 1894. Königl. Landgeriht. Kammer für Handelssachen. (L. S.) Rehm.

6rünberg. Befanntmachung. [47347]

Nach dem Statut vom 30. Oktober 1894 ift eine Genossenschaft unter der Firma:

„Prittager Darlehunskafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Va i: errihtet worden. er Siy der Genossenschaft ift Prittag, Kreis Grünberg, und der Gegenstand ihres Unternehmens die zu Darlehnen an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel unter gemeinschaflliher Garantie zu beschaffen, müßig liegende Gelder zur Verzinsüng zu nehmen und einen Stiftungsfond zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Vereins- mitglieder aufzubringen.

Ueber die Form, in welcher die von der Genofsen- haft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen, und hinsichtli<h der Blätter, in welhen dieselben auf- zunehmen find, is Folgendes bestimmt :

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt werden. Der Verein wird nur verpflichtet dur Unterschrift des Vorstehers oder feines Stellver- treters und zweier Beisitzer.

Bei Rü>kerstattung von Darlehnen, bei Quittungen über Einlagen unter 500 A und über eingezahlte Geschäftsantheile genügt die Unterschrift eines Bei- sißers neben der des Vorstßenden oder dessen Stell- vertreters.

Alle öffentlihen Bekanntmachungen sind, wenn sie rehtsverbindliße Erklärungen enthalten, von wenigstens drei Vorstandsmitgliedern, in anderen Fällen nur dur den Vereinsvorsteher zu unter- zeichnen und in dem „Landwirthschastlihen Genofsen- \haftsblatte“ zu Neuwied bekannt zu machen.

Der Vorstand der Genoffenschaft besteht aus:

a. dem Vereinsvorsteher, Bauergutsbesißzer No-

bert Liers, b. dem stellvertretenden Borsteher, Nitterguts- besißer Reinhard Graf Fin> von Fin>enstein,

c. dem Bauergutsbesißer Oswald Reymann,

d. dem Handelsmann Wilhelm Lehmann, e. dem Tischlermeister Reinhold Arlt, fämmtlih in Prittag.

Dies wird hierdur< mit dem Bemerken bekannt gemacht, daß die Eintragung der Genossenschaft heute unter Nr. 4 des bei dem unterzeihneten Gericht ge- sührten Genofsenschaftsregifters erfolgt und die Ein- iht der Liste der Genossen während der Dienft-

unden in unserem Geschäftsgebäude, Zimmer Nr. 31, Gerichtsschreiberci, Abtheilung 111, Jedem gestattet ift.

Grünuberg, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht. IIT. 47348] Woya. Zu der Firma Spar- nund Darlehuns- kasse, eingetragene Genofseus<haft mit un- beschräukter Haftpflicht zu Eystrup, ist im hie- sigen Genofsenschaftêregister heute Folgendes ein- getragen :

An Stelle des verstorbenen Heinri<h Seegelke ist Zimmermeister Heinrih Koopmann zu Eystrup zum Vorstandsmitgliede bestellt.

Hoya, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Tetersemn. Bekanntmachung. [47349] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 2 bei der Genossenschaft :

-_ eeGenofssenschaftsmeierei zu Uetersen eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter i Haftpflicht“ ein etragen worden : :

r Vorsitzende Fabrikant Jochim Ernst Jenß ist aus dem Vorstand ausgeschieden. e ;

Zum Vorsißenden der Genossenschaft ift der Hof-

Nordende Wahl in den Porstand als stellvertretender Schriftführer ein- treten der Hofbesißer Peter Kleinwort in Moorrege.

Uetersen, den 9. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Muster- Negister.

(Die ausländis{<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Hanau. [46913]

Zu Nr. 45423 hat die kunstgewerbliche Werkstätte Groß;-Auheim, Rhein & Cie zu Groß:-Auheim für die unterm 8. September 1891, Vormittags 107 Uhr, mit einer Schußfrist von 3 Jahren angemeldeten 11 Muster nit eine Schußfrist von 10 Jahren, sondern eine weitere Schußfrist von nur 7 Jahren am 8. September 1894 beantragt.

Hanau, den 11. November 1894.

Königliches Amtsgericht. L.

Konkurse.

[47236] Koukursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Waldbaum, in Firma A. Waldbaum in Berge- dorf, und dessen Filiale in Jtehoe ift heute am 10. November 1894, Nachmittags lz Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. G. G. Kellinghusen tin Bergedorf. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 28. November 1894. An- meldefrist bis 15. Dezember 1894. Erste Gläubiger- versammlung am 30. November 1894, Vor- mittags L0 Uhr. Prüfungstermin am 18S, Ja- nuar 1895, Vormittags LO Uhr.

Das Amtsgeriht Bergedorf.

Veröffentlicht: W. Müller, Gerichtsschreiber.

[47223]

Ucber das nachgelassene Vermögen des am 20, Mai 1894 hierselb verstorbenen Kaufmanns und Fabrikanten Gottlieb Dziobe> hier, König- straße 42, ift heute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeciht 1 das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferde>ker hier, Wallnertheaterstraße 26/27. Erste Gläubigerver- fammlung am 10. Dezember 1894, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24. Dezember 1894. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 24. Dezember 1894. Prüfungstermin am 283, Januar 1895, Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., port., Saal 32

Berlin, den 12. November 1894.

During, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

[47332] __ Konkurs.

Veber das Vermögen des Pflastermeisters Wilhelm Müllenschläder zu Bielefeld, Sadowa- straße 6, ift heute, am 10. November 1894, Vor- mittags 113 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: General-Agent Ferdinand Schmidt zu Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Dezember 1894. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 22. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung am 4. Dezember 1894, Vormittags A1 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 15. Jauuar 1895, Vormittags A1 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9.

Bielefeld, den 10. November 1894.

Döring, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. T.

[47319] Konkurs.

Ueber das Vermögen des Buchbinders Jhno Woortmann zu Bielefeld, Bahnhofsftraße 22, ist heute, am 10. November 1894, Vormittags 114 Uhx, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kanzlei- Rath Agethen zu Bielefeld. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 1. Dezember 1894. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 22. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung am 4. De- zember 1894, Vormittags 117 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 15, Januar 1895, Vormittags 11? Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9.

Bielefeld, den 10. Novemker 1894.

Döring, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerihts. 1.

[47272] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Putzhäudlerin Marie Hoheudorf in Braunsberg ist am 10. November 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkursperwalter is der RNechts- anwalt Nieswandt in Braunsberg ernannt. Kon- kursforderungen sind bis zum 6. Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und ein- tretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände ift e:n Termiñ auf den 6. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ein Termin auf den 20. Dezember 1894, Vormit- tags 10 Uhr, im Geschäftslokale des unterzeichneten Gerichts, Zimmer .Nr.“ 6, anberaumt. Allen Per- fonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besiß haben oder zux Konkursntañie etwas (uis find, wird ausgegeben, nichts an den Gemein- [<uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 6. Dezember 1894 Anzeige zu machen.

Brauusberg, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[47266] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Seidenfärberci- befißers Karl Julius Dietrich in Chemnitz (hinter der Kloftermühle 2/4) ift heute, am 10. No- vember 1894, Nachmittags 4F Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: RNechts- anwalt Justiz-Rath Hammer in Chemniß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Dezember 1894. Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung am 6. Dezember 1894, Vormittags {0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 14, Januar 1895, Vormittags 9 Uhr.

Chemnitz, den 10. November 1894.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts daselbst : Aktuar Hennings.

[47414] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen von Jakob Rienel, Maurer- meister, in E pstein wohnhoft, ift am 12. No- vember 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- konsulent Mar Blum in Frankenthal. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis künftigen 30. November. Ablauf der Anmeldefrist am 29. Dezember nächsthin. Erste Gläubigerversammlung am 12S. Dezember 1894 und allgemeiner Prüfungstermin am 10, Ja- nuar 1895, jedesmal Morgens 9 Uhr, im Amtsgerichtsgebäude dahier.

Frankenthal, 12. November 1894.

Der Gerichtsschreiber K. Amtsgerichts : Weismann, K. Sekretär.

[47253] Koukursverfahrenu.

Ueber das Vermögen des Kanfmauns Carl Reichel zu A ist am 10. November 1894, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Gustav Mihlan zu Glaß. Anmeldefrist bis zum 4. Januar 1895. Gläubiger- versammlung den 5. Dezember 1894, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin den 23. Januar 1895, Vorm. 10 Uhr, Richterzimmer 1. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 4. Ja- nuar 1895.

Glag, den 10. November 1894.

O Dierich,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [47323] Bekanntmachung.

Veber das Vermögen des Bauunternehmers Gerhard Jansen zu Elsen Grevenbroich ist heute, Vormittags 107 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Schli>k zu Grevenbroih is zum Konkursverwalter ernannt ; offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 1. De- zember 1894. Erjite Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am 7. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, im Sitzungssaale des hiesigen Amtsgerichts.

Grevenbroi<, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Konkur®sverfahren.

Veber das Vermögen des Tischlermeisters Gustav Reinhold Waldemar Günther in Guben, Bahnhofsftraße Nr. 24b., ist beute, am 11. November 1894, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Apotheker Albert Fischer in Guben. Offener Arreft mit Anzeigefrist und Anmeldefrist für Konkursforderungen bis 15. Ja- nuar 1895. Erste Gläubigerversammlung am 4. De- zember 1894, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungsiermin am 11. Februar 1895, Vor- mittags 97 Uhr.

Guben, den 11. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[47227]

[47262] Konkurêverfahren.

Veber das Vermögen des Klempners und Mechanikers Carl Martin Johannes Grabow zu Hamburg, St. Georg, Hanfaplay 4, wird heute, Nachmittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuerwall 72. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. De- zember d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 19, Dezember d. I. einshließli<. Erfte Gläubiger- versammlung d. 4, Dezember dss. Fs., Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. S, Januar f. Js., Vorm. 10 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 10. November 1894.

Zir Beglaubigung: Holste, Gerichtofchreibér.

[47327] Konkur®verfahren. i

Veber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Krumscheid zu Jierlohn, Inhabers der Firma Diedrich Krumscheid zu Jserlohn, is am 12. November 1894, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rendant Gründler zu Iserlohn. Anmeldefrift und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. November 1894. Erste Gläubigerversammlung am S8. November 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 5. Dezember 1894, Vormit- tags 10 Uhr.

Iserlohn, den 12. Rovember 1894.

Schumacher, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[47256]

eber das Vermögen des Braucereibefißzers Carl August Kiessig, Befißers der Dampf- Bierbrauerei zu Markkleeberg, ist heute, am 12. November 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Barth hier. Wahltermin am 39. November 1894, Vormittags 1141 Uhr. Anmeldefrist bis zum 14. Dezember 1894. Prüfungs- termin am 24. Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 12. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtheilung Ik 1, am 12. November 1894. Steinberger.

Bekannt gemacht dur<: Sekr. Be>, G.-S.

[47264]} j

Das Königliche Amtsgeciht München "1, Abth. A. f. Z.-S., hat über das Vermögen des Kaufmanns Felix König hier, Wohnung Landwehrstraße 77/11, auf gläuberis<en Antrag heute, Vormittags 9 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Nechts- anwalt Dr. Frankenburger hier. Offener Arrest er- lassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 4. Dezember 1894 eins<ließli< bestimmt. Wahl- termin zur Da über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- aus\{<usses, dann über die in $8$ 120 und 125 der Konkursordnung bezeihneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Mittwoch, 12, Dezember 1894, Vorm. 10 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. ie pn bestimmt.

München, den 10. November 1894. Der Kgl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Störrlein.

[47238] Vekanuuntmachung. Ueber das Vermögen des Rathskellerpachters Carl Otto Schmieder in Dahlen ist heute, am

10, November 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs-

verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Kaufmann Paul Weis in Dahlen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1894. An- meldefrist bis zum 19. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung am 5. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 3, Jaunar 1895, Vormittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht Osthat, am 10. November 1894. Sekretär Thiele, G.-S.

[47318] Konkurseröffnung.

Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat heute, des Nachmittags $5 Uhr, über das Vermögen der in Pirmasens unter der Firma „Mayer & Debns“ domizilierten offenen Handelsgesellschaft iu Sn das Konkursverfahren eröffnet und den Geschäftsmann L. Koemmerling in Pirmasens zum Konkursverwalter ernannt. Wahltermin if auf Montag, den 10. Dezember 1894, Nachm. S Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin auf Montag, den 21. Januar 1895, Nahmittags 3 Uhr, jedesmal im Sizungsfaale des K. Amts- gerihts Pirmasens bestimmt. Offener Arrest ift erlaffen mit Anzeigefrist bis 1. Dezember 1894. Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen endet mit dem 10. Fanuar 1895.

Pirmasens, 10. November 1894.

Der Gerichtsschreiber des K. Arntsgerichts : Weisbrod, K. Sekretär.

[47273] Bekanntmachung.

Das Kgl. B. Amtsgericht Rehau hat heute, Vor- mittags 107 Uhr, über das Vermögen der Gerbers- eheleunte Georg und Margaretha Zapf, Hs. Nr. 10 in Rehau, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Gerichtsvollzieher Küffner dahier. Termin zur Beschlußfassung na< $8 120 bis 12 der K.-O. am 4. Dezember 1894, Vm. 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist nah $ 108 der K.-O. und Anmelde- frist bis 18. Dezember 1894. Allgemeiner Prüfungs- termin am 28, Dezember 1824, Vim, 9# Uhr.

RNehan, den 12. November 1894,

Gerichtsschreiberei des Königlih B. Amtsgerichts.

Wagner, K. Sekretär.

[47235] Konkurêverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Sh zu Rixdorf, Maybachufer 3, ist am 9. November 1894 der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechts- anwalt Bürkner in Nixdorf. Anmeldefrist bis zum 19. Dezeinber 1894. Erste Gläubigerversammlung am 5, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin am 9, Januar 1895, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 19. Dezember 1894.

Nixdorf, den 9. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[47265] Bekanntmachung.

Veber den Nachlaß des am 4. Mai 1894 zu Saffeu verstorbenen Rittergutsbesißzers Julius Kemper auf Saffen if am 10. November 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurêverwalter: Kaufmann I. Breskler zu Saal- feld. Konkursforderungen find bis zum 26. Fanuar 1895 anzumelden. Termin zur Bes<lußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, fowie über Bestellung eines Gläubigeraus\{ufies und eintretenden Falls über die in $ 120 dec Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände if auf den 7. Jannar 1895, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeter ¿Forderungen auf den 7. Februar 1895, Vormittags 11 Uhr, anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Januar 1895.

Saalfeld (Oftpreufßen), den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

__ Veröffentlicht: Rost e k, Gericbtsshreibergehilfe des Königlichen Amtsgerichts. [47329] Konkursverfahren.

Nr. 7863. Ueber das Vermögen des Müllers Fridolin Nudigier in Blafiwald-Eisenbreche wurde heute am 10. November 1894, Nachmittags 55 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Notariatsgehilfe Josef Mutter in St. Blasien wurde zum Konkursverwalter ernannk. Offener Arrest mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 20. Dezember 1894. Wahltermin am 5. Dezember 1894, Vormittags 411 Uhr. Prüfungstermin Donuerêtag, dex 3. Januar 1895, Vor- mittags 10 Uhr. St. Blafien, den 10. No- vember 1894. Der Gerichts)<reiber Gr. Amtsgerichts : (L. S8.) Gutmann.

{47237] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josevh Bogucki zu Strelno is heute, am 10. November 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechtsanwalt Kwiecinski zu Strelno ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. Januar 1895 bei dem Gerichte anzu- melden. Erste Gläubigerversammlung den S. De- zember 1894, Vormittags 10 Uhr. Prlifungs- termin den 14, Januar 1895, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. Dezember 1894.

Strelno, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[47271] Bekanntmachung. - Auf Antrag des Rechtsanwalts Simet von Vils- hofen als legitimierten Vertreters der Schneiders- und Krämersehelente Josef und Auna Kol- baner in Rathsmannsdorf hat über deren Ver- mögen heute, den 10. November 1894, Vormittags 11 Uhr, das Kgl. Amtsgericht Vilshofen däs Konkursverfahren eröffnet. Provisorisher Konkurs- verwalter oben erwähnter Rechtsanwalt Simet. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines andern Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigerauëshusses am Dienstag, den 27. No- vember 1894, Nachmittags 2 Uhr. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist in dieser Richtung bis Montag, den 26. November l. Js.. inkl. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Mittwoch, den b. Dezember l. Js., inkl. Termin zur Prüfung und Feststellung der angemeldeten Lernen Samstag, den 15. Dezember l. Js., Vor- mittags ¿11 Uhr. Vilshofen, den 10. November 1894. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Vilshofen Tischendörffer, K. Sekretär. ,