1894 / 270 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E. Y [47291] _ Eisleben. In unser Gefellshaftéregister ist heute bei der unter Nr. 137 eingetragenen Randelges [- schaft in Firma Buschan & Rath mit dem Sitze in Eisleben folgender Vermerk eingetragen: „Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen“ und demgemäß die Firma im Gesellschaftsregister gelösht worden. Eisleben, den 10. November 1894. è Königliches Amtsgericht. Elbing. Bekauntmachung. [47513] Zufolge Verfügung vom 7. November 1894 ift an demselben Tage unter Nr. 83 des Gesellschafts- registers bei der Elbinger Aktien Gesellschaft für Leinen Judustrie Folgendes eingetragen : Die Generalversammlung hat am 30, Oktober 1894 beschlofsen, durch Ausgabe von 43 neuen über je 1000 4 lautenden Aktien das Aktienkapital von 707 000 4 auf 750 000 46 zu erhöhen. Elbing, den 7. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[47292 Erfurt. Jn unserem Einzelfirmenregister ist ta der unter Nr. 1101 verzeichneten Firma „A. Ziegen- horn, Möbelfabrik“ in Kolonne 6 heute ein- getragen : ; ,

Die Firma is umgeändert in „Erste Erfurter E, abrif mit Dampfbetrieb A. Ziegen-

orn“,

Sodann is unter Nr. 1229 desselben Registers die Firma Erste Erfurter Möbelfabrik mit Dampfbetrieb A. Ziegenhorn mit dem Sitze in Erfurt und als ihr Inhaber der Möbelfabrikant Albert Ziegenhorn in Erfurt heute eingetragen.

Erfurt, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Essen, Ruhr. Handelsregifter [47512] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Die Aktiengesellshaft Yheinish - Westfälisches Koblensyndikat zu Essen hat für ihre zu Essen be- stehende, unter der Nr. 443 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Rheinisch-Westfälisches Kohlen- \syndikat eingetragene Handelsniederlassung den Kauf- mann Carl Lomberg zu Duisburg mit der Maßgabe zum Prokuristen bestellt, daß derselbe befugt ift, ge- meinsam mit einem Vorstandsmitglied die Firma zu zeichnen, was am 7. November 1894 eingetragen ift. Essen, Ruhr. Handelsregister [47293] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen.

I. Zu der unter Nr. 415 des Gesellschaftsregister cingetragenen Firma H. Niemeyer jun. & Co ist am 9. November 1894 Folgendes vermerkt: _ _ Die Gesellschaft if durch das Ausscheiden des H. Niemeyer senior aufgelöst. Das Geschäft wird unter derselben Firma von H. Niemeyer junior fortgeseßt.

11. In unser Firmenregistec ist unter Nr. 1251 die Firma H. Niemeyer jum. & C°_ und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Niemeyer ‘junior zu Essen am 9. November 1894 eingetragen.

Forst i. L. Bekanntmachung. 47294] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 566 die Firma C. Thomas und als deren Inhaber der Tuchfabrikant Richard Carl Thomas in Forft i. L. eingetragen worden. Forst, den 10. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Befanntmachung. Folgende Firmen unseres Firmenregisters: 1) Nr. 697. Carl Trzaskalik, 2) Nr. 783. Emil Rosenbaum, 3) Nr. 801. A. Fechner, sind heute gelö\{cht worden. Gleiwitz, den 8. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[47298]

[47295] Görlitz. In unfer Gesellschaftéregister ift bei Nr. 422, betreffend die Firma C. S. Geißler in Görlitz, heute Folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschafterin, verwittwete Fabrikbesißerin Elsbeth Geißler, geborene Lorenz, ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Görlitz, den 5. November 1894.

Königliches Amtsgericht. [47206] Görlitz. In unfer Prokurenregister ift sub Nummer 299, betreffend die Firma Wende «& Comp. in Görliß, heute Folgendes eingetragen worden: Die Prokura des Albert Abramowitz ift erloschen. Görlitz, den 8. November 1891. Königliches Amtsgericht.

M i [47297]

Guben. Sn unfer Firmenregister ist bei der unter Nr. 204 eingetragenen Firma Alwin Michael in Guben beute ere eingetragen worden :

_Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Kaufmann Oscar Oétwald Richard Kube zu Guben übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Alwin Michael Nachfolger fortseßt. Vergleiche Nr. 595 des Firmenregisters. Ferner ist heute unter Nr. 595 des Firmenregisters folgende Firma : Alwin Michael Nachfolger in Guben und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Oswald Richard Kvbe zu Guben ingetragen worden.

Guben, den 9. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Guhrau, Bekanntmachuug. (47394)

Die unter Nr. 20 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene offene Hantelsgesellshaft Liebert u. Böer ist durch den Tod des Gesellschafters Otto Böer zu Guhrau aufgelöst.

Das Handelsgeschäft wird unter der Firma Liebert u. Böer fortgeseßt und sind als Gesell- schafter dieser unter Nr. 23 unseres Gesellschafts- Le eingetragenen Gesellshaft heute eingetragen worden :

1) die verwittwete Molkerei-Direktor Helene

Bôöer, geborene Milisch, zu Guhrau, 2) deren minderjährige Kinder Margarethe und Hans Böer. Guhrau, den 5. November 1894, Königliches Amtsgericht.

Itzehoe. L NLRE, [47302]

In unser Gesellschaftsregister i bei der unter Nr. 206 eingetragenen Handelsgesellschaft Gebr. Westphal Folgendes heute vermerkt :

„Die Handelsgesellschaft is infolge Austritts des Mitinhabers Karl Westphal aufgelöst. Das Geschäft wird durch den bisherigen Gesellshafter Nobert Westphal unter ter alten Firma fortgeführt.“ (cfr. Nr. 1011 des Firmenregisters.)

Sodann ift in unser Firmenregister unter Nr. 1011 am heutigen Tage Nachstehendes eingetragen :

fr. Nr. 206 des Gesellsaftsregi ters

Spalte 2. Kaufmann - Robert Westphal in

pehoe. Spalte 3. Jtehoe. Spalte 4. Gebr. Westphal. Spalte 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. November 1894 am 9. November 1894. / Itzehoe, den 9. November 1894. Königliches Amtsgericht. TIT.

[47527] Kempen, Rhein. Sn unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 113 die Firma Peter Stieger zu Oedt und als deren Inhaber der Gerbereibesißer Peter Hubert Arthur Stieger zu Dedt eingetragen worden.

Kempen, Rhein, den 12. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Kiel, Bekanutmachung. [47303]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 2075 eingetragen die Firma :

Max Conradi

mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Max Thomas Henning Conradi in Kiel.

Kiel, den 10. November 1894. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Kiel Bekanntmachung. [47304]

In das hierselbst geführte Regiiter zur Eintragung der chelihen Güterverhältnisse der verheiratheten Kaufleute und Handelsfrauen ift am heutigen Tage sub Nr. 49 eingetragen :

Der Kaufmann Max Thomas Henniug Con- radi in Kiel und dessen verlobte Braut Antouie Margarethe Dorothea Conradi in Kiel haben durch notariellen Vertrag vom 3. November 1894 eine Abweihung von dem an ihrem Wohnorte geltenden ehelihen Güterrecht vereinbart.

Kiel, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Königsberg i. Pr. Sandelêsregifter. [47305] Der Kaufmann Johann Wilhelm Buéêcke hat unter der Firma J. W. Buscke am hiefigen Orte ein Handelsgeschäft begründet. Dieses ift am 10. November 1894 sub Nr. 3552 im hiesigen Firmenregister eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 10. November 1894, Königliches Amtsgericht. X11. önigsberg i. Pr. Sandelêregister. [47306] Die Firma Ww Müler’s Succeffores & C°_ ist in unserem Firmenregister bei Nr. 3343 am 10. November 1894 gelöst. j Königsberg i. Pr., den 10. November 1894, Königliches Amtsgericht. XT1I.

Koenstantinopel. [47408]

Haudelsregister des Kaiserlich Deutschen

Genueral-Konsulats zu Konstantinopel.

Die unter Nr. 73 des diesseitigen Firmenregisters eingetragene Firma C. Fröhlich ist durch Erbgang und Vertrag auf den bayerischen Staatsangehörigen Kaufmann Franz Fröhlich in Konstantinopel über- gegangen.

Der Kaufmann Franz Fröhlich ift als der alleinige Inhaber der Firma C. Fröhlich unter Nr. 96 des Firmenregisters eingetragen worden. J.-Nr. 5024.

Konstantinopel, den 10. November- 1894.

Der Kaiserliche General-Konsul: (L. S.) G illet. München. SBefanntmachung. [47308]

Die Atktiengefellshaft „Freifinger Actien- brauerei iu Freifing‘“/ hat in der Generalver- fammlung vom 30. v. M. die Aenderung ihres Statuts in der Nichtung beschlossen, daß fortan die Bekanntmachungen der Gesellschaft nur mehr im Dentschen Neichs: Anzeiger zu veröffentlichen find.

E Oeitden den 9, November 1894,

Der Präsident des Kgl. Landgerichts München I1I : (L. S.) (Unterschrift.) Oranienburg. Befauntmachung. [47533]

In unserem Firmenregister is die unter Nr. 97

eingetragene Firma: „„Mühlenbecker Thouwerke, Juhaber Otto Holzhüter“ heute gelö\cht worden. Orauieunburg, den 31, Oktober 1894. Königliches Amtsgericht.

[47536

Parchim. Auf Anmeldung vom 12. d. M. ift in das hiesige Handelsregister unter Nr. 256 die seit diesem Tage hieselbft unter den Bürsten- fabrikanten Johannes Brandt und Emil Brandt, beide hieselbst, unter der Firma J. Brandt u. Comp. bestehende offene Handelsgesellschaft heute eingetragen.

Parchim, den 13. November 1894.

Großherzogliches Amtsgericht.

Pinne. SBefanuntmachung. [47535]

Bei der in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 6 (früher 24) eingetragenen Gesellschaft „Conrad «& Dahle zu Pinue““ ist am heutigen Ta e Folgendes eingetragen worden : Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Pinne, den 11. November 1894,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Potsdam. Sefanutmachung. [47309] In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 9. November 1894 heute Folgendes eingetragen worden: I, bei Nr. 180:

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Apotheker Karl Krumbholy zu Potsdam übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „F. Krumbholhz“ fortségt.

II. unter Nr. 1112. (früher Nx, 180) die Firma „A. Krumbholz“ mit dem Niederlassungsorte otsdam und als deren Inhaber der Apotheker arl Krumbholß zu Potsdam. Potsdam, den 10. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

[47537] Rüibnitz. In das hiesige Handelsregister is zu- folge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen : 1) Fol. 72 zu Nr. 143 zur Firma „Haus Boldt“/: Die Firma ift erloschen. 2) Fol. 15 zu Nr. 28 zur Firma „W. Clausers Buchhandlung, H. Zauder“‘, als Prokurist: Arnold Fretwurst zu Ribnig. 3) Fol, 190 Nr. 198: ndelsfirma: Ernft Voß. Ort der Niederlassung: Ribnig. Name des Inhabers: Kaufmann Ernst Heinrich Voß in Ribniß. RNibnitz, den 10. November 1894. Großherzogliches Amtsgericht. alo Ruhrort. Sn unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 449 die durch Vertrag d. d. Duisburg, den 13. Oktober 1894, unter der Firma „Rheinische Patent-Leim und Gelatiue-Judustrie, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze zu Hamborn im Kreise Ruhrort errichtete Gesell- schast eingetragen worden, Gegenstand des Unter- nehmens is die Errichtung und der Betrieb einer Fabrik zur Gewinnung von Leim, Gelatine, Super- phosphate, Fett u. #\. w. und der bezüglichen Neben- produkte. as Stammkapital beträgt 200 000 4. Geschäftsführer As Dr. Marx Schroeder zu Düfssel- dorf und Fabrikbesitzer Julius Grillo zu Hamborn. (IT. 25/23.) Ruhrort, den 9. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[47314] Salzuflen. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das Gesellschaftsregister unter Nr. 13 einge-

tragen: Virma: Ernst Küster & C°_. der Gefellschaft: Schötmar. : Rechtsverhältnisse derselben: Die Gesellschaft ift eine ofene Handelsgesellschaft, welhe am 9. d. M. begonnen hat. i Gesellschafter sind die Kaufleute Ernst Küster und Rudolf Stock, beide zu Schôötmar, von denen Jeder einzeln die Gesellshaft vertritt. Salzuflen, den 10. November 1894. Fürstlich Lippishes Amtsgericht. T. Stammeier.

[47094] Schmiedeberg i. Schl. Befanntmachung. In unserem Firmenregister is die unter Nr. 527 bezw. 35 eingetragene Firma R. Vrucauff zu Schmiedeberg heute gelö\{cht worden. agegen ift unter Nr. 118 des Firmenregisters beute die Firma Vorwerk Luisenhof Mühle Buchaly zu Schmiedeberg i. R. und als deren Snhaber der Gutsbesißer Max Buchaly daselbst neu eingetragen worden. Schmiedeberg i. Schl., den 9. November 1894. Königliches Amtsgericht. [47313] Schwerin, Meckl. Sn das Handelsregister des Großherzvglihen Amtsgerichts hierselb ift zufolge Verfügung vom 7. November 1894 heute Folio 515 Nr. 446 eingetragen : die Firma: Schütt «& C°_. Ort der Niederlassung : Laukow bei Schwerin

t. WE Inhaber : Dachpappenfabrikant Albert Schütt zu Lankow und Kaufmann Theodor Blumen- thal zu Schwerin i. M. Gesellschaftöverhältnisse: Die am 1. November 1894 begonnene Gesellschaft ist eine ofene. Schwerin i. M., den-9. November 1894. Der Gerichtsschreiber: Hollien, Akt.-Geh. [47312] Schwetzingen. Nr. 20718. Ins Gesellschafts- register wurde unterm Heutigen zu O.-Z. 102, “Evinger Aktienbrauerei , vormals Gräfl. v. Oberndorf’sche Brauerei mit dem Sitze in Edingen““, eingetragen :

„In der Generalversammlung vom 31, Oktober d. Is. wurden die Herren Graf Friedrich von Obern- dorf in Bregenz und Graf Franz von Oberndorf îïn Neckarhausen als Mitglieder des Aufsichtsraths wiedergewählt.“

Schwetzingen, 5. November 1894.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.)

[47538] Stettim. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 990 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „A. J. Voß“ zu Stettin Folgendes ein- getragen :

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Johann Friedrih Eduard Voß zu Stettin seyt das Handelêgeschäft unter un- veränderter Firma fort. Vergl. Nr. 2633 des Firmenregisters. :

Demnächst ist heute in unser Firmenregister unter Nr. 2633 der Kaufmann Johann Friedrih Eduard Boß B Stettin mit der Firma „A. J. Voß“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ eingetragen. Stettin, den 2. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

[47311] Stettin. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2635 der Kaufmann Friß Düker zu Stettin mit der Firma „Fr. Düker““ und dem Ort der Niederlassung „Stettin““ eingetragen. Stettin, den 8. November 1894. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung X1I.

Teuchern. BVefaununtmachung. [47343] In _ unser Firmenregister ist heute unter Nr. 40 die Firma L. Gresse und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Gresse zu Teuchern mit dem Sitze zn Teuchern cingetragen worden. euchern, den 2. November 1894. Königliches Amtsgericht.

47

Wernigerode. Jn unfer Gesellschaftäre agt ist heute bei Nr. 82, die Harzer Sennereigesel, schaft zu Elbingerode betreffend, Folgendes einge- tragen worden :

er Kaufmann Reinhold Koehler in Elbingerode ist als Gesellschafter in die Gesellshaft aufgenommen: er ist von der Befugniß, die Gesellschaft zu vertretep. ausges{lossen und wird die Gesellschaft nur dur den Kaufmann Emil Briest in Elbingerode vertreten. Der Privatmann Louis Müller in Wernigerode if aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Wernigerode, den 9. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Befanntmachung. 47344] In unfer ne ist heute bei Nr. 411 vermert worden, daß der Kaufmann Fricdrih Georg Paetsh zu Wiesbaden am 1. September 1894 in die offene Handelsgesellshaft „Karl Perrot & Co Deutsch Ostafrikanische Seehaudlung“/ zu Wies- S persönlich haftender Gesellschafter einge- reten ist. Wiesbaden, den 9, November 1894. Königliches Amtsgericht. V11.

Wittenberge. Befanntmachung. [47345]

In unser Firmenregister is unter Nr. 163 für den Fabrikbesißer Dr. Karl Brandt ‘zu Wittenberge die Dns Chemische Fabrik Wittenberge Dr. C. Brandt mit der Niederlassung zu Witten- berge heute eingetragen worden.

ittenberge, den 3. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Woldenberg. Befanntmachung. [47539] In unserem Firmenregister sind folgende Ein- tragungen bewirkt : Nr. 86. Bezeichnung des Inhabers : Bâckermeister Richard Haase in Woldenberg. Ort der Niederlassung : ,„Woldenberg““, Bezeichnung der Firma: Einget Ny Ae: Ÿ A ngetragen zufolge Verfügun om 22. Sep» tember 1894. : : 8 Nr. 87. Bezeichnung des Inhabers: Kaufmann Julius Hartwig zu Woldenberg. Ort der Niederlassung : | / „Woldenberg““. Bezeichnung der Firma: ,„Germania-Drogerie von J. Hartwig“. Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Ok- tober 1894. Zu Nr. 18. Bei der Firma „Christian Julius Barfuf;‘/: Die Firma ift erloschen. Zu Nr. 33. Bei der Firma „Mathilde Haase“: Die Firma ift erloschen. Zu Nr. 46, Bei der Firma „Karl Ziebell“‘: Die Firma ift erloschen. Zu Nr. 54, Bei der Firma „Reinhold Schmidt Nachfolger‘‘: Die Firma ist erloschen. Woldenberg, den 6. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[47474] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kleinhändlers Franz Kremer zu Aachen wird heute, am 13. November 1894, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Bohlen zu Aachen wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit e bis zum 5. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 12, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zim- mer 23. Konkursforderungen find bis zum 5. De- zember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Königliches Amtsgericht zu Aachen, Abtheilung V.

i (gez.) Dilthey. Beglaubigt: (L. 8.) Berger. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[47484] Bekanntmachung.

Das Kgl. bayr. Amtsgeriht Abensberg hat über das Vermögen der Schneidermeisters- und Krämerseheleute Egid und Barbara Pfefferler in Siegeuburg auf deren gestellten Antrag vom Heutigen heute, Nachmittags 1 Uhr, den Konkurs eröffnet und den Rechtsanwalt Aßinger von hier zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest ift erlassen und Anzeigefrist in dieser Richtung, sowie die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum Mittwoch, den 19, Dezember 1894 einschließlih festgeseßt. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Konkursverwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\usses, dann über die in §8 120 und 12% der Konkurs- ordnung bezeichneten Fragen is auf Donnerstag, den 6, Dezember 1894, Vormittags 9 Uhr, irn diesgerichtlihen Zimmer Nr. 38/1 und der all- gemeine Prüfungstermin auf DLe den 8, Januar 1895, Vormittags 9 Uhr, im genannten Zimmer anberaumt. Die Konkursforde- rungen find unter Angabe des Betrages und des Grundes, fowie des beanspruchten Vorrehts und unter Vorlage der urkundlihen Beweisstücke oder einer Abschrift derselben entweder shriftlich oder zu Protokoll des Gerichts\{reibers anzumelden.

Abensberg, den 12. November 1894.

Gerichtsschreiberei des Kgl. bayr. Amtsgerichts

Abensberg. Etinger, Kgl. Sekretär.

[47600] Bekanntmachung.

Das Königliche Amtsgericht Urs hat mit Be- [Un vou 10. November 1894, Nachmittags 4 Uhr, auf Antrag des Gemeinschuldners über das Ver- mögen des Schneidermeisters Wilhelm Weber dahier, C. 321, das Konkursverfahren eröffnet, den Rechtsanwalt Lutz 1. dahier zum Konkursverwalter ernannt, zur Anmeldung der Font forderungen | welhe bei dem unterfertigten Gericht mündli | oder {riftlich zu erfolgen hat, eine Frist bis zum | Donnerstag, den 6. Dezember 1894, einschlüssig fest | gesezt, Termin zur Beschlußfassung über die Wah

eines anderen Verwalters, die Bestellung eines Gläu-

bigeraus\{usscs - und die in §8 120 und 125 der

Konkursordnung enthaltenen Fragen, fowie den ' allgemeinen Prüfungstermin auf Montag, de!

Konkursmasse etwas

17. Dezember 1894, Vormittags 9 Uhr, im

erihtliden Sißungésfaale 111, links parterre, an- arat Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige im Besiße haben oder zur schuldig sind, wird aufgegeben, nidts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, sowie von dem Besiße der Sache und von den e vls en, für welhe sie aus dieser Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis längstens Donnerstag, den 6. Dezember 1894, Anzeige zu erstatten. Augöburg, den 12. November 1894, erichtsshreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Der Kgl. Sekretär: Wolf.

47423] P leber das Vermögen der Kauffrau Hedwig Winkler, geb, Ungermann, in Berlin, Neue Königstraße 79, welche unter der Firma H. Winkler eine Kravattenfabrik betreibt, ist heute, ormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht 1 das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Dielig in Berlin, Poststraße 14 und Burgstraße 1 b. Erste Gläubigerversammlung am 30. November 1894, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Januar 1895. * Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 15. Januar 1895. Prüfungstermin am 8. Februar 1895, Vormittags L Uhr, im Gerichtêgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27.

Berlin, den 13. November 1894.

_ von Quooß, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84.

[47424]

Ueber das Vermögen des Mügenfabrikanten Wilhelm Hartnauer ,„ in eingetragener Firma W. Hartuauer, zu Berlin, Mendelssohnstr. 2 11, ist heute, Vormittags 11} Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht L das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter : Kaufmann Martens zu Berlin, Neue Friebrich- straße 4. Erste Gläubigerversammlung am 11. De- zember 1894, Vormittags 11; Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 7. Januar 1895. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 7, Januar 1895, Prüfungstermin am 7, Februar 1895, Vormittags L1è Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., part., Saal 36. ,

Berlin, den 13. November 1894.

Schindler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83.

47601] | Kaiserliches Amtsgericht Bischweiler.

Ueber das Vermögen des Krämers Karl Pfaadt in Herlisheim a. Z. ift am 8. November 1894, Mittags 12 Uhr, . Konkurs eröffnet. Verwalter Fedor Richter in Straßburg. Offener Arrest mit Anzeige- frist 6. Dezember 1894. Anmeldefrist bis 6. De- zember 1894. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Donnerstag , den 13, Dezember 1894, Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale. -

Der Gerichts\{hreiber: Ka pp s.

[47483] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Elektrotechnikers Georg Louis Emil Müller, in Firma Emil Müller & Co., Katharinenstraße Nr. 29 hierselbft, ift der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Boisselier hierselb. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 15. Dezember 1894 einschließli. Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1894 einschließ- lih. Erste Gläubigerversam:nlung: {11 Dezbr. 1894, Vorm. 11 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin: S. Janr. 1895, Vorm. 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 13. November 1894.

Das Amtsgericht. Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[47468] Oeffentliche Bekanntmachuug.

Ueber das Vermögen des Klempuermeisters Johann Conrad Rehder, Fehrfeld Nr. 23 hier- selbst, ist der Konkurs eröffnet, Verwalter RNechts- anwalt Dr. Schramm hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Dezember 1894 S tebli@ Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1894 einschließlich. Erste Gläubigerversammlung 11, Dezember 1894, Vorm. 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin S. Jaunar 1895, Vorm. 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 13. November 1894.

Das Amtsgericht. : Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede. [47445] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Guftav Rosenbaum in Bromberg wird heute, am 12. No- vember 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: der Bürgermeister a. D. Kosse hierselbst. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 10. Dezember 1894, Anmeldefrist bis zum 18. Dezember 1894. Erste Gläubigerversamm- lung den 18, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin den 28, Dezember 1894, Vormittags 9 Uhr, im Landgerichts- gebäude, Zimmer Nr. 9, hierselbst.

Königliches Amtsgericht zu Bromberg. i Bekannt gemacht : / Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [47457] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers Friedrich lugust Donner ‘in Klaufiniz wird heute, am 13. November 1894, Nachmittags #3 Uhr, das Konkursverfahren E Konkursverwalter : Rechts- anwalt Klinger in Burgstädt. Offener Arrest und bigieoefrist bis 12, Dezember 1894. Anmeldefrist 18 8, Dezember. 1894 und 1. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 17. Dezember 1894, Nahmittags 3 Uhr.

Burgstädt, am 13. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Gbert. Bekannt gemane L i

(L. 8.) Sekr. Shmalfuß, Gerichtsschreiber.

[47440] Konkursverfahren.

@géber das Vermögen des Schankwirths Wenzel hnueider in Chemnitz (Neue Dresdnerstr. 18 „Gambrinus*) ist heute, am 12, November 1894,

Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet werden. onfursverwalter: Rechtsanwalt Teßner in Chemniy. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Dezember 1894. Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1894, Erste Gläubigerversammlung am 10, Dezember 1894, Vormittags 9} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 10, Januar 1895, Vormittags 10 Uhr. Chemnitz, den 12. November 1894. ,_ Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts daselbst : Aktuar Hennings. [47489] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Maria Anna Nae- ninger, Spezereihäudlerin, Wittwe von Jo- haun Baptist Koch, sowie über den Nachlaß des leßteren wird heute, am 9. November 1894, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt -Ronner in Colmar wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände auf Freitag, den 30. No- vember 1894, Vormittags Ll Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 21, Dezember 1894, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Ullen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurêmafse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts'’an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leiden, auch die Ver- pflichtung auferlegt, von dem lie B der Sache urd von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Dezember 1894 An- zeige zu machen.

Kaiserlihes Amtêgeriht Colmar. __ (gez) Croifsant. Zur Beglaubigung: Der K. Amtsgerichts-Sekretär : Hamberger, Kanzlei-Rath. [47428] Konkursverfahren,

Veber das Vermögen des Schnhfabrikaunten Jacob Kihlmayer in Haucenfstein wird heute, den 12. November 1894, Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Dahn das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: der Kgl. Gerichtsvoll- zieher Flatter in Dahn. Erste Gläubigerversamm- lung am 6, Dezember 1894, Mora 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Dezember 1894. Frist zur Anmeldung der Kon- kursforderungen bis 22. Dezember 1894. Prüfungs- termin am 7, Januar 1895, Vormittags bi Uhr, sämmtliche Termine im Sitzungssaale da-

ier.

Dahn, dea 12. November 1894.

K. Amtsgerichts\chreiberci. (L. S.) Hemmer, K. Sekretär.

[47448]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Herbert Gloot hier, in Firma „Schmidt « Glooh““, wird heute, am 12. November 1894, Mittags §1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rathsauktionator Canzler hier, Pirnaischestraße 33, wird zum Kon- kursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 6. Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung, fowie allgemeiner Prüfungstermin am 15. Dezember 1894, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Dezember 1894,

Königliches Amtsgeriht Dresden, Abtheilung 1 Þ, Bekannt gemacht durch : Sekretär Hahner, Gerichts|chreiber.

(47449)

Ueber das Vermögen der Kolonialwaaren- händlerin Johanne Christiane Therese, ver- chel. Thieme, in Blasewitz (Seidniterstr. 15) wird heute, am 12. November 1894, Pas #1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Herr Kaufmann Hentschel hier, Baußznerstraße 11, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 6, Dezember 1894 bei dem Gerichte an- zumelden. Erste Gläubigerversammlung, sowie all- gemeiner Prüfungstermin am 15, Dezember 1894, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 6. Dezember 1894,

Königliches Amtsgericht Dresden. Abtheilung 1 þ.

8 Bekannt gemacht durch: Sekretär Hahner, Gerichts|chreiber.

[46949] Konkursverfahren. , Ueber das Vermögen der Frau Johanne Leh- maun, geb. Lange, in Guben, DMelprag Ver: 10 Ehefrau des Schlossers der Zentral-Werkstatt zu Guben Paul Lehmann, ist heute, am 9. No- vember 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Apotheker Albert Fischer in Guben. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 15, Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am 4, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am S, Februar 1895, Vormittags 93 Uhr. Guben, den 9. November 1894. j Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. [47439] Konkur®êsverfahren. . Ueber das Vermögen des Metallhändlers Moses (genannt Moritz) Boley, in Firma M. Boley Jr. u Hamburg, St. Pauli, Kielerstraße 77 (Ge- [häffslotal zuleßt Rödingsmarkt 36), wird heute, Nachmittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchhalter Fedor Winterfeldt, Colonnaden 26. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Dezember d. J. einschließlich. na bis zum 19. De- zember d. . einschließlih. Erste Gläubiger- versammlung d. 11. Dezember dss. Js., Vorm. 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 8. Ja- nuar k. Js., Vorm. 104 Uhr. |, Amtsgeri Í BAmons , den 12. November 1894, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[47470] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittwe Eduard Schrader, Sophie, geb. Kahler, zu Herford, alleinigen Inhaberin der Firma S. Schrader Wwwe. daselbst, ist heute, am 12. November 1894, Nachmittags 5ck Uhr, das Konkursverfahren eröffnet,

Verwalter: Rechtsanwalt Lücken zu ord. An- rit bis zum 10. Dezember 1894. Erste Gläu- bigerversammlung am 6. Dezember 1894, Vor- MSGO 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. De- zember 1894, Herford, den 12. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[47472] Bekauntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Salomon Blum zu Herne ist heute, am 12. November 1894, Nachmittags 6# Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Nechtsanwalt Diekmann hierselbst ist zum Konkurêverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 24. Dezember 1894 bei dem Gerihte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- bigerausshusses und eintreteriden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände ferner zugleich zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 3. Januar 1895, Vor- mittags L0 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- rihte, Zimmer Nr. 8, Termin anberaumt. Allen

ersonen, welche eine zur Konkursmafse gehörige

che in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas

{uldig sind, wird aufgegeben, nihis an den Gemeins{ulbner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Be- sige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Bescie- digung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Dezember 1894 Anzeige zu machen.

Here, 12. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Vekauntmachung. Konkurdverfahren.

Das K. Amtsgericht Kaiserslautern hat heute, des Vormittags um 10 Uhr, über das Vermögen des Franz Müller, Dampfdreschmaschinenbefitzer, in Alsenborn wohnhaft, den Konkurs eröffnet und den Geschäftsmann Heinrich Helfer in Kaiserslautern zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 1. Dezember 1894. Ende derx An- meldefrist: 15. Dezember 1894. Termin zur Wahl eines etwaigen anderen Verwalters, zur Beschluß- fassung über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chus}ses und eintretenden Falles über die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände: Freitag, den 7. Dezember 1894, Vormittags 9 Uhr, sowie Prüfungstermin Freitag, den 21. De- zember 1894, Vormittags 9 Ubr, je im d des K. Amtsgerichts dahier.

Kaiserslautern, den 10. November 1894. Königl. Amtsgerichts\chreiberei.

Schenkel, Kgl. Sekretär.

[47427]

(L. S.)

(47463] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Zoecllner, in Firma H. Zoellner, zu Königs- Wusterhaufen is am 13. November 1894, Vor- mittags 10 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Gerichtlihher Konkurs- verwalter W. Goedel jun. zu Berlin, Kurfürsten- straße 108 a. Erste Gläubigerversammlung : 4. De- zember 1894, Vormittags 10 Uhr. Anmelde- {rist bis 5. Januar 1895. Prüfungstermin: 19. Ja- nuar 1895, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Dezember 1894,

Königs-Wusterhausen, den 13. Itovember 1894,

Königliches Amtsgericht.

[47471] Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Ludolf Marx, Käse- und Margarinechändler in Krefeld, i heute, am 13. November 1894, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Rechtsanwalt Wilms zu Krefeld is zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist bis zum 10. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung am 5, Dezember 1894, Vormittags {A Uhr, Zimmer 20. Prüfungstermin am 19, Dezember 1894, Vor- mittags 11 Uhr, Zimmer 20. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. November 1894.

Krefeld, den 13. November 1894. Gerichts\hreiberei 3 des Königlichen Amtsgerichts.

[47462]

Veber das Vermögen des Holzhändlers und Gutsbefißers Adolf Golze aus Kietz, z. Zt. in Charlottenburg, ist am 12. November 1894, Vor- mittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Herke in Küstrin. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Dezember 1894. Anmelde- frist bis zum 11. Dezember 1894, Erste Gläubiger- versammlung am 5, Dezember 1894, Vor- mittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 19, Dezember 1894, Vormittags 9 Uhr.

Küstrin, den 12. November 1894.

Gößke, j

Gerichts\{hreiber des Königlichen Amlisgerichts. [47492]

Ueber das Vermögen des Fuhrwerksbefitzer Arno Scechausen, alleinigen Inhabers der Firma Bazar für Fuhrwesen u. Beerdigungs- austalt „Heimkehr“ A. Sechausen hier, Neu- kirhhof 31, ift heute, am 13. November 1894, G 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Francke hier. Wahltermin am 30. November 1894, Vormittags A2 Uhr. Anmeldefrist bis zum 14. Dezember 1894. Prüfungstermin am 24. De- zember 1894, Nachmittags 37 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abth. 111,

am 13. November 1894, Steinberger. Bekannt gemacht durch: Sekr. Beck, G.-S.

[47018] Konkurs-Eröffuung.

Das K. Amtsgericht hier hat heute, den 10. No- vember 1894, Nachmittags 5 Uhr, über das Ver- mögen des Philipp Baumgarten, Droguist, in Ludwigshafen a. Nh. wohnhaft, das Konkurs- verfahren eröffnet, als Konkursverwalter den Ge- \chäftôêmann Adam Muy hier ernannt, den offenen Arrest mit An ge bis 1, Dezember 1894 erlassen, zur Anmeldung der Konkursforderungen rist bis 3. Dezember 1894 bestimmt, zur Beschluß-

assung über die etwaige Wahl eines anderen Ver- -

walters, Bestellung cines Glä eraus fes ) über die in § 120 K-O. veroesebener A heiten, sowie zur Prüfung der angemeldeten Forde rungen Termin anberaumt auf Montag, ne

,

10, Dezember 1894, Nachmittags im Sizungssaale des K. Amtsgerichts hier. Ludwigshafen a. Rh., den 10. November 1894,

Der Sekretär des K. Amtsgerichts: Heist.

[47487]

K, Württ. Amtsgericht Oehringeu. Gegen Jakob Huber, S Se eataA in Ochringen, ist heute, am 13. November 1894, Vorm. 10ck Uhr, das Konkursverfahren eröffnet der offene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des § 10s d. K.-D., sowie die Anmeldefrist bis 7. Dezember 1894 ertheilt, Wahl- und Prüfungstermin auf Samstag, deu 15, Dezember 1894, Nachm, 3 Uhr, anberaumt und der K. Gerichtsnotar Koch hier zum Konkursverwalter ernannt worden.

Den 13. November 1894. Amtsgerichts\chreiber Niblin g.

[47425] Bekanntmachung.

Das K. Amtsgericht Regensburg T hat über das Vermögen der Kaufmauuscheleute Josef und Barbara Schoyerer dahier auf deren unterm 13, November 1894 durch Rechtsanwalt Dr. Seiy dahier eingereihten Antrag am gleichen Tage, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkureverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Göry dahier als Konkurs- verwalter aufgestellt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 17. Dezember 1894. Wahltermin findet am UL, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 51/11, Prüfungstermin am 29, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, im gleichen Zimmer statt. i

Regensburg, den 13. November 1894. Gerichtéschreiberei des K. Amtsgerichts Regensburg I.

Der geschäftsl. Kgl. Sekretär: Sarg.

[47465] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Tapifsseriewaaren- händlerin Anna Fiedler, geb. Stern, zu Rostock ist heute, am 12. November 1894, Nach- mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuréverwalter: Rechtsanwalt Sellmann zu Rostock. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde- frist bis zum 6. Dezember 1894. Erste Gläubiger- versammlung am 10. Dezember 1894, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 20, Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 1 des Amtsgerichtsgebäudes.

Nostock, den 12. November 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung TII. Veröffentlicht: Aug. Hillmann, A.-G.-Sekretär.

[47477]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ludwig Jaeger zu Meiderich ist heute, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts» anwalt Dr. Engels hierselbst. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 15. Dezember 1894. Anmelde- frist bis zum 31. Dezember 1894. Gläubigerver- sammlung am 15. Dezember 1894, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin am 23. Januar 1895, Vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Amts- gericht, Zimmer Nr. 3.

Ruhrort, den 12. November 1894,

Königliches Amtsgericht.

[47459] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kork- und Material- waarenhändlers Friedrich Reinhard Hau- stein in Raschau wird heute, am 13. November 1894, Vormittags §9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Lokalrichter Leonhardt in Schwarzen- berg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen find bis zum 15. Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- {lußfaffung über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\hufses und eintretenden Falls über die in &8 1290, 122 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stande auf den 6, Dezember 1894, Vor- mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 3. Jauuar 1895, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welhe cine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Geiein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver- rilbena auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. Dezember 1894 Anzeige zu machen. /

Königliches Amtsgericht zu Schwarzenberg.

y. Weber. [47461] Bekauntmachung.

Neber das Vermögen des Schuecidermeisters Adolf Neukirch hier, NRosengarten Nr. 17, ift heute, am 10. November 1894, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ift der Kaufmann Hermann Fritze hier. Offener Arrest mit Anmeldungsfrist bis zum 15, Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am S. Dezember 1894, Vormittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 2. Februar 1895, Vormittags 10; Uhr, Zimmer 44.

Stettin, den 10. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

[47475] Konkursverfahren. Nr. 14 364. Ueber das Vermögen des Schuh- machers Hermann Straub in Stockach wurde heute, Nachm. ¿5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsagent Stephan hier wurde zum Konkurs- verwalter ernannt. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin Mittwoch, 12, Dezbr. 1894

orm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 3. Dezember 1894. Stockach, 12. November 1894.

A A Amtsgerichts: 0

[47421] Königl. Württ. Amtsgericht Wangen i. A. Konkurseröffnung. t ata das V fs Ba Vaul Lhlins äscrei- utsbesitze n Hummelberg, Gde. Eglofs, O.-A. Wangen wurde heute, den ; |