1894 / 274 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Georgs-Marien-Bergwerks-

und Hütten-Verein. S S P 195% 4. Dezember

_ Die dritte Nummer der durch unsere Bekannt- S vom 12. d. M. sestgestellten Tagesord- G aben wir nahträglih in folgender Weise ab- e :

3) Neuwahl für zwei ausscheidende und eventuell für zwei ausgeschiedene Mitglieder. Osuabrük, den 19. November 1894. Der Auffichtsrath des Georgs:Marien-Bergwerks- und Hütten- Vereins. H. Müller, Dr.

[48683] j Vereinsbrauerei

u Burg Actien Gesellschaft.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden

hiermit zu der am Dounerstag, den 6. De-

ber cr., Nachmittags 3 Uhr, im Lokale des

| . Schumann hier stattfindenden ordent-

eralversammlung ergebenst eingeladen.

er sein Stimmrecht in derselben ausüben will,

hat seine Aktien in den lehten 3 Tagen vor

der Generalversammlung bei dem Unter-

Eren gegen Aushändigung der entsprehenden nzahl Stimmkarten vorzuzeigen.

Tagesordnung :

1) Jahresberiht mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung per 1893/94, Festsezung der Gewinnvertheilung.

2) Antrag auf Ertheilung der Entlastung des Vorstandes und Aufsichtsrathes.

3) Neuwahl des Aufsichtsrathes.

4) Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes.

Burg, den 19. Novembet 1894. Der Aufsichtsrath. Paul Richter, Vorsißender.

48632] erliner Weißbier - Brauerci

Actien-Gesellschaft. Rheinsbergerstraße 43/45. Vilanz pro 30. September 1894,

Activa.

An Grundstück-Konto Aus\hank-Utensilien

uhrwoerk-Konto

tensilien-Konto Hypotheken - Amortisations-Konto Ueuer egierungs-Konjo Í

jer-Konko

b 973 456 1 000 9 268 18 122 44 293 900 1 645 15 000 49 140 77 646 9714 97 885 22 414

920 485

Kassa-Konto Banquier-Guthaben Diverse Schuldner abz. Gläubiger

Passiva.

Per Aktien-Kapital-Konto ypotheken-Konto ividenden-Konto

620 000 159 000 130

62 000|— 9 555/30 900 |—

5 112/06 6418821

920 485/57 Getvinn- und Verlust-Konto.

Dispositións-Fonds-Konto . .. Unfall-Vetsichèrungs-Konto . . . Konto Delkredere

Reingewinn

Q m. S. 0: M

M | 8 314/75 5 309|— 17 860/38 123/07 4471/65 64 188/21 101 067/06

4659/74 4619/65 3916/45 87 871/22 101 067/06

Die für das Geschäftsjahr 1893/94 äuf 84% per annum festgeseßte Dividende wird mit 424 M pro Aktie gegen Aushändigung des Dividendenscheines Nr. 7 bei den Herren Dienstbah & Moebius Ober- pa rabe 20, hierselb#t, vom 20. dieses Monats ab

ezahlt.

Berlin, den 17. November 1894.

- Der Auffichtsrath. Der Vorstand. A. Hoge. Ad. Schilde. Marx Grauel.

An Abschreibungen Hypothek-Zinsen Geschäfts-Unkosten u. Steuern . Versicherungs-Konto Repäkraturen-Konto Reingewinn

er Zinfen-Einnahmen P Micths Eine

Gala. Bier-Konto: Uebershuß . . ..

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften. [487

21]- Dié Géséllschaft zur Begründung eigener Heim- stätten, eingetragene Genossenschaft mit. beicbrünfter Í fit, hält am Donuerstag, den 29, No- vember cr, eine Generalversammlung, Abends S Uhr, Elsasserstraße 26 ab, wozu die Mitglieder eingeladen wérden.

esorduung :

Ta 1) Bericht der Kussentrevi Tre und Erthetlung der Decharge än den Borständ. 2) Ergänzungswahl dés Vötstandes. 3 Gesé äftliche Mittheilungen. Berlin, den 19. November 1894,

/ Gesellschaft zur Begründung eigener Heimstätten ugetragene Genossenschaft init Der Vors Haftpflicht. Christoph Albrest, A. Burrért.

m —————— t ——

8) Niederlassung 2. von A Rechtsanwälten.

In die Liste der beim Königlichen Landgerichte in Dortmund ugen enen Rechtsanwalte if unter lfd. Nr. 46 der Rechtsanwalt Christian Stöck zu Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 17. November 1894. Königliches Landgericht.

[48468] Bekauntmachuug. Jn die Liste der bei dem Königlichen Landgerichte Essen zugelassenen Rechts- anwalte is der Rechtsanwalt Hugo Hüunewinckell zu Essen eingetragen worden. Essen, den 16. November 1894. Königliches Landgericht.

[48652] Bekanntmachung.

In die Listen der bei den unterzeihneten Gerichten zugelassenen Rehtéanwalte is eingetragen : Dr. Hans Friedrih Ludwig v. Jacobs.

Hamburg, den 9. November 1894.

Das Hanseatische Ober-Landesgericht. S. Beschüt, Dr., Sekretär. , Das Landgericht. Das Amtsgericht. Kalckmann, Dr., Edckermann, Sekretär. Gerichts\chreiber, i, V. d. Sekretärs.

9) Bank - Ausweise,

Stand der Badischen Vank

am 15, November 1894. Activa.

[48471]

Metallbestand . . Neichâkassenscheine . Noten anderer Banken . Wechselbestand . Lombard-Forderungen E Sonstige Aktiva

9 635 562/89 23 205 |— 340 900|—

21 270 347/69 761 060|— 154 788/36

2 160 474/46

30 346 338/40

Passiva.

S 9 000 000/— E S 1 658 645/02 15 584 700|—

3 558 205/37

Grundkapital . Reservefond . . Umlaufende Jb Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrift gebundene

Verbindlichkeiten A |— Sonstige Passiva . i u 544 788/01

é 130 346 338/40

Die weiter begebenen, noch nit fälligen deutschen Wechsel betragen M 572 321.43.

[48472] Stand

der Württembergishen Notenbank

am 15, November 1894,

Activa.

D M NReichskassenscheine . A Noten anderer Banken . Wechselbestand .

Lombardforderungen

Effekten .…. ;

Sonstige Aktiva

Passîva.

L 6 Reservefonds E E R S E i 62/0), O A ai fällige Verbindlichkeiten . , An ündigungsfrist gebundene

Verbindlichkeiten . E 13 000|— Ade a. a o 3 564 522/12

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 4A 460 807.87.

[48473] Wochen- Uebersicht

Bayerischen Notenbank

vom 15. November 1894.

Activa. Calbe i i e Bestand an Reichskassenscheinen . ü - Noten anderer Banken . Den Lombard-Forderungen A fonstigen Aktiven . Passiva. Das Grundkapital Der Reservefonds . E S Der Betrag der umlaufenden Noten . Die sonstigen täglich fälligen Ver- Bt S Die dn eine Kündigungsfrist gebundenen Verbindlichkeiten . e E Die fonstigen Passiva C e E Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, zahlbaren Wechseln... München, den 17. November 1894. Vayerische Notenbauk. Die Direktion.

[48470] Uebersicht

Sächsischen Vanfk zu Dresden

am 15, Noveniber 1894,

| AC€Ctiva. ursfähiges Deutsches Geld. . 20854927. ei 840 070.

A o e e S g otèn anderer Deutscher / R g 18 391 000, Froanss Kassen-Bestände 1 256 756. echsel-Bestände L

10 573 721 71 775

3 954 500 20 272 356 1 556 000 8 430

632 601

9 000 000

759 364 24 021 400 2311 098

M 33 561 000 59 000 2 963 000 - 43 458 000 - 3 058 000 s 124 000 # 1 896 000 7 500 000 1 810 000 64 171 000

8 846 000 9 792 000

m Inlande . 374 787.04

U en-Bestände tut

nf E rd- S e

Debitoren und fonstige Aktiva ;

Passìva. Eingezahltes Aktienkapital . . 30000 000. Dee e N 4048 050, Siankuoten im Umlauf... 42904100. Fautst fällige Verbindlich- iten « 21 223 036.

R d An Kündigungsfrist i

Verbindlichkeiten . « 19 063 085.

Cte a 806 220. -—-

Von im Inlande JohWbaren, noch nicht fälligen egeben worden :

é 1 293 832, 98

gebundene

Wechseln find weiter Die Direktion.

——— —--

S 1 C R O “anme Sl een O mt Er a tee eee

0) Verschiedene Bekaunt- [48556] machungen.

Zur Errichtung ciner neuen selbständigen Apotheke in Polnish-Wette, Kreis Neisse, hat der Herr Ober-Präsident die Genehmigung ertheilt. Geeignete Bewerber, welche die P Staats- angehörigkeit besißen, werden aufgefordert, sich bis zum 10, Dezember d. Js. schriftlih bei mir zu melden, Der Meldung sind beizufügen :

5 der Lebenslauf,

2) die Approbation, sowie die über die bisherige Wirksamkeit des Bewerbers sprehenden Zeugnisse, nach der Zeitfolge geordnet und geheftet, nebst einem Inhaltsverzeihniß;, :

Der amtlich beglaubigte Nachweis des Besißzes der zur Uebernahme bezw. Einrichtung einer Apotheke er- forderlihen Mittel,

4) ein von der Ortspolizeibehörde des [eßten E ausgestelltes polizeilihes Führungs- attet,

5) die pflihtmäßige Versicherung, daß der Be- werber bisher eine Apotheke noch nicht besessen hat, oder, wenn dies der Fall gewesen, die ausführliche Angabe der Verhältnisse, welche den Verkauf veran- laßten, sowie des An- und Verkaufspreises.

Apotheker, welche zur Zeit eine Apotheke besitzen, können als Bewerber nur unter der Bedingung zu- gelassen werden, daß sie g" in bindender Form ver- La fih den durch Ministerial-Grlaß vom 17. November 1893 festgeseßten Bedingungen unter- werfen zu wollen.

Die Konzession zur Errichtung der neuen Apotheke wird in Gemäßheit ‘des Allerhöchsten Erlasses vom 30. Juni d. Is. und des Ministerial-Erlasses vom 5. Juli d. Js. mit dem Zusate ertheilt werden, daß dem Inhaber?die Präsentation eines Geschäftsnach- folgers nicht gestattet ist.

Sollte ein Bewerber vor diesfeitiger Benachrich- tigung über das Ergebniß des Konkurrenzverfahrens anderweit eine Konzession erhalten, fo if mir hier- von sofort Anzeige zu machen.

Oppelu, den 16. November 1894.

Der Regierungs-Präsident : (Unterschrift)

[48614) / Internationale Artisten-Genosenschaft, Unt uugs-, Krauken- und St N 2 E. os Ne m eneralversammlung am Donnerstag, 20. Dezember cr., Nachm. 2 Uhr, im Resten rant „Zur Stadt Pilsen*, Unter den Linden 13.

D L Tee: 1) Watt

agesordnuug : ahl von 3 V mitgliedern und 3 Revisoren. 2) Bericht de standes und der Revisoren über die Lage der Ge-

nossenschaft und n earge. Berlin, den 16. November 1894. _Das Direktorium.

A. Hönig. J. Eberius. A. Bender.

[48557] Geschäfts - Uebersicht der Allgemeinen Deutschen Credit- Anstalt zu Leipzig

am 30, September 1894,

Activa. Baare Kafe. . M. 2,233,200. Wechsel :

a. Vark-Wechsel 46 28 873 500.

b.Debilen . „¿ 3306:.500;—

Ele ; M N Laufende Rechnungen .

be c G fandbr ¡Darlehne gegen Hypothek

32 180 000.

4 103 400. 9 839 000, 49 624 000. 2 795 900. 30 635 100, 2 323 200. 1 097 900. 99 300,

1 900 000. 608 000.

Á 42 000 000.

» 14 477 600.

1 066 200. 23 117 200.

18 896 300. 1 906 800. 29 895 900. 2 079 000,

/

T

Ï

ankgebäude . . Immobilien . D Uen und Kommanditen

iverse

m 0-0... Q: W

E44

P assiva.

M Aa Es

R I M6 0807 400 5 170 200.—

|

Reservefonds 11 ,

Beamten- Pensionsfonds .

Accepte im ae O Einlagen auf Darlehnsbücher und Guthaben auf Check-Konto . Domizile und Vista-Tratten . . Emittierte Pfandbriefe inkl. Zinsen

|

|

|

Diverse

[47755] Große Schneidemühler , eld-Lotterie. Haupt-

G gewinn 100 000 M. 13 Ad e.

Loose u. Liste i. geshl. Kuvert 34 4

Bank- egr. cespát von Schereck f; Berlin, Taubenstr. 35.

[48620]

Kommissiou für

VBekauntmachung.

Die Funktions-Zeit der im Jahre 1891 gewählten Mit ewerbliche Angelegeuheiten erreiht mit dem A

lieder der Sachverständigen laufe dieses Jahres ihre Endsaft

Behufs Vornahme der Neuwahlen der Mitglieder der gedachten Kommission werden die Herren

Interessenten der Gruppen : Tapeten-Fabrikation RNRohpappen-, Dachpappen- u. Asphalt: Fabrikation Papier-Judustie Sprit- und Liquecur-Fabrikation

283, November 1894,

Nachmittags 5 Uhr,

Nachmittags 5} Uhr, Nachmittags 5 Uhr, Nachmittags 5} Uhr,

zu einer Versammlung

auf Freitag,

im Generalversammlungs-Saal der Börse, Eingang von der St. Wolfgang-Straße durch das Vestibül links 1 Tr. (Wahlkommissar: Herr Aeltester, Stadtrath H. Kochhann) ;

der Gruppen : Tabacks-Fúdustrie Brauerei Gummiwaaren-Judustrie

im Kommissions-Sißungszimmer der Börse, das Vestibül rechts 1 Tr.

dur

zu einer Versammlung 30, November 1894,

Abends 6} Uhr, Abends 7 Uhr, Eingang von der Burg-Straße

Freitag,

| Abends 6¿ Uhr, auf

(Wahlkommissar: Herr Aeltester, Geheimer Kommerzien-Rath Wm. Herz) ;

Möbel- und Holzschuißwaaren- Fabrikation zu einer Versammlung auf Dienstag, den 4. Dezember 1894, Abends 6 Uhr, im Kommissions-Sißungszimmer der Börse, Eingang von der Burg-Straße

der Gruppe :

dur

das Vestibül rechts 1 Tr.

(Wahlkommissar: Herr Aeltester Jul. Reichenheim) ;

der Gruppen: äsche-Fabrikation

zu einer Versammlung anf Dienstag, den 4, Dezember 1894, Abends 7 Uhr, im “Can Gee eee e A Nor der Fondsbörse,

Eingang Eke der Neuen Friedrih-Stra

Konfcktion

e Nr. 51, parterre links,

zu einer Ter ang auf Dienstag, den 4. Dezember 1894, Abends 72 Uhr, im Ta G e Me T Ne der Fondsbörse,

Eingang Ee der Neuen Friedrih-Straße

Textil-Judustrie

tr. 51, parterre links,

zu einer Tr mati auf Dienstag, den 4. Dezember 1894, Abends 8 Uhr, im Se E Ce Sam Tons MitungHimimen der Fondsbörse,

Eingang Ee der Neuen Friedrih-Straße

tr. 91, parterre links,

(Wahlkommissar: Herr Aeltester, Stadtrath Dr. Max Weigert);

der Gruppen : Eisen- und Maschinen-Juduftrie

Industrie anderer nuedlen Metalle und der

Beleuchtungë-Gegenstände

zu einer Versammlung auf Mittwoch, den 5. Dezember 1894, Abends 7 Uhr, im Sachverständigen-Kommi nte Pir mt raf ‘mie Cd der Fondsbörse,

Eingang Ecke der Neuen riedricd-Straße err Aeltester Ernst Behrens) ;

(Wahlkommissar : der Gruppe: Chemische Judustrie

èr. 51, parterre links,

zu einer Versammlung auf See den 6. Dezember 1894, Nachmittags 5 Uhr,

im Kommissious-S dur

ungszimmer der Börse, Eingang von der Burg-Straße das Vestibül rechts 1 Tr.

(Wählkommissar: Herr Aeltester, Kommerzien-Rath Dr. H. Kunheim);

der Gruppe: einhandel

zu einer Cersammiung auf Freitag, den 7. Dezember 1894, Nächmittags 34 Uhr, irn P ingono Ede ter Ner tis Ea der Fouvböbörse, e

Eingang Eke der Neuen Wahlkommissar: Herr Aeltester,

hterdu ebenst eingeläden. A ‘Vetlin; ven 14, Novémber 1894.

riedri:

arterre links,

tra t D1, r. Kühnemann)

Kommerzien-Rath

Die Aeltesten der Käufinartnschaft vou Berlin.

betrieb:

F

zum Deutschen Reichs-An

M 294.

Vierte Beilage : zeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 20. November

Der ! Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma ungen aus den Handels-, G Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, dun auch in jah q besonderen

1894.

enofsenshaft8-, Zeichen- und Muster-Registern, ü , h s - L “pt T Zei E H ster-Registern, über Patente, Gebrausmuster Konkurse, sowie Me Tarif- und Fahrplan-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 2744)

Das Central - Berlin auch durch die Königli

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.)

Verzeichniß Nr. 7. Nr. 290. Klasse 9 b. Einaetragen für F. W. Schoppmanu, Memscheid-Hasten zufolge Anmeldung vom 1. 10, 94 am 14. 11. 94. Geschäfts- Fabrikation von Feilen und Raspeln. Waarenverzeichniß: Feilen und Raspeln. Nr. 291. Eingetragen für die

anzig, zufolge An- E isi. meldung vom 1. 10. 94/ Su e 8.1.91 am 14. 11,94. 6 Geschäftsbetrieb : Wi Tabackwaarenfabrik. Waarenverzeichniß: Tabackfabrikate.

Nr. 292,

Eingetragen für die Firma Max Arnold, Chemnitz, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/19, 10. 85 [i am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb : | Herstellung und Vertrieb von Ver- bandstoff. Waarenverzeichniß: Ver- bandstoffpräparate, insbesondereVer- bandwolle, Lint, Mull, Cambric, Flanell, Jute, Holz- wolle, Moos, Schwämme, Filz, Pappen, Knochen, Gatgut, Seide, Gummi, welhe Stoffe irgendwie prâpariert oder mit chemishen Stoffen durhsett sein Éônnen.

‘Nr. 293.

Eingetragen für die Firma G. A wein & Co., Nadevormwald, zufolge Anmeldung vom 1.10.94/20.3.91 am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Feilen- und Werkzeugfabrikation.. Waaren-

verzeihniß : Feilen aller Art.

Nr. 294. Klasse 17,

ARGONID

Eingetragen für Gebr. Noelle, Lüdenscheid, zu- folge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb : Metallwaarenfabrikation. Waaren-

Klafse 9b. T

" verzeihniß: Britannia- und Zinnwaaren, versilbert

und vergoldet. Nr. 295. Klasse 17,

AFBALOITD

Son für Gebr. Noelle, Lüdenscheid, zu- folge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Metallwaarenfabrikation. Waaren- verzeihniß: Britannia-Metall-Waaren.

Nr. 296. Klafse 17,

MCKBLINE

Regen für Gebr. Noelle, Lüdenscheid, zufolge Anmel ang vom 1.10. 94 am 14. 11. 94. Geschäfts- betrieb; Metallwaarenfabrikation. Waarenverzeich- niß: Britannia- und Zinnwaaren, vernickelt und vergoldet. /

Nr. 297. Klasse 17.

GLORÍA

Eingetragen für Gebr. Noelle, Lüdenscheid, zu- folge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 14. 11. 94. Geschäftóbetrieb: Metallwaarenfabrikation. Waaren- verzeihniß: Britannia- und Zinnwaaren.

Nr. 298. Klasse 17,

CHINOID

Gingetragen für Gebr. Noelle, Lüdenscheid, zu- folge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Metallwaarenfabrikation. Waaren- verzeihniß: Britannia- und Zinnwaaren, vernickelt Und vergoldet.

Nr. 299,

Klasse 38,

Eingetragen für die Firma Blumröder «& Heimstädt, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 1. 10, 94/1. 3. 94 am 14. 11, 94. Geschäfts- betrieb: Rauchtaback- und Zigarrenfabrika- tion, aarenverzeih-

niß: Rauchtaba,

nuptaback, Kau- taback, Zigarren.

ndels - Register für das Deutsche Rei e Expedition des Deutschen Reihs-

kann dur alle

und Königlih Preußischen Staats-

Nr. 300,

ingetragen für die Firma Nosenzweig & Baumann, Cassel, 2 zufolge Anmeldung vom 1. 10, 94/ & 18. 9. 90 am 14. 11. 94. Geschäfts- betrieb: Farbenfabrik. Waaren- verzeihniß: Eisenanstrih, genannt „Bessemer Farbe“. Der Anmel- dung ist eine Beschreibung bei- gefügt.

Nr. 301,

Eingetragen für die Firma Robert Zinn «& Co,, Barmen, zufolge Anmel- dung vom 1. 10. 94/27. 4. 88 am 14. 11, 94. Geschäfts- betrieb: Fabrik für Oeillets, Agraffen, Metallklammern.

aarenverzeihniß: Oeillets, Agraffen, Metallklammern.

Klasse 11.

Nr. 302, Klasse 16 a.

Eingetragen für die Actienbrauerei Gießen, Gießen, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 / 17. 8. 86 am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Brauereibetrieb. Waarenverzeihniß: Lagerbier und Exportbier in Flashen und Fässern. i: Nr. 3083.

Eingetragen für die Firma Ph. Casimir Krafft L A Co., Offen- bach a. M., zufolge Anmeldung vom 1.10. 94/14. 8. 79 am. 14. 11. 94 Geschäftsbetrieb : Res und

erkauf von Ta-

badckfabrikaten. Waarenverzeich-

Kautaback, Zigar- h ren, Schnupftaback und Ziaaretten.

Nr. 304,

Klasse 38,

Klafse 27.

Eingetragen für die gans Friedr, Wilh. Abel, Daun: zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/ 21. 9. 86 am 14. 11, 94, Geschäftsbetrieb: Papier- handlung. Waarenverzeichniß : Normal-Papiere.

Nr. 305, Klafse 11,

Eingetragen für die Firma Rosenzweig * «& Baumaun, Cassel, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 14. 11. 94. Geschäfts- betrieb: “vg und Lackfabrik. Waaren- verzeihniß: Farben, Lake und chemisch technische Präparate.

Nr. 306, Klasse 9b. Eingetragen für C. W. Engels,

Gräfrath-Foche b. Solingen , zufolge Anmeldung vom 1.10. 94 am 14.11. 94. Geschäftsbetrieb: Fabrik von Messern,

anderen Schneidewerkzeugen, Gabeln

und Korkziehern. Waarenverzeichniß: Küchen-, Brot-, Schlaht- und CTranchiermesser, Tischmesser und Gabeln, Rasiermesser, Taschen- und Federmesser, Scheren, -Korkzieher u. dergl.

Nr. 307. Klasse 26 b. Eingetragen für die Firma Theodor

Wolf, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom

1, 10, 94/13. 10, 87 am 14, 11. 94. Ge- &W e

T etrtan, Herstellung und Vertrieb von argarine. aarenverzeihniß: Margarine.

oft - Anstalten, für

Das Central - Handels - Register für das Deu he Neih erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteliahr. Ei .— Inf ertionspreis für den Raum d Drudtzeile cteliahr feln R fosten L /

werden heut die Nrn. 274 A. und 274B. ausgegeben.

ÿ

Nr. 308, Klafse 16 a. | Nr. 315, Klasse 16 a.

Eingetragen für die Firma Kaiserbrauerei Be « Co., Bremen, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/ 20.9..91 am 1411: 94 Geschäftsbetrieb : Bier- brauerei. Waarenverzeichniß: Bier.

Nr. 309. Eingetragen für das Schwelmer Emaillirwerk Braselmaun, Pütt- mann & Co., Schwelm i. W., zu- folge Anmeldung vom 1. 10.94/25, 10,86 am 14. 11. 94. Ge- \häftsbetrieb : Emaillierwer!k. Waarenverzeichniß : Emaillierte Waaren.

Nr. 310. Eingetragen Firma Gebr.

Eingetragen für die Firma Kaiserbrauerei Be «&Co., Bremen, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/26./8. 91 am 14. 11, 94. Geschäftsbetrieb : Bierbrauerei. Waarenverzeih- niß: Bier.

Klasse 9e. | Nr. 317, :

Eingetragen für die Firma Lusk «& Holtz, Berlin 8., Prinzenstr. 96, zufolge Anmeldung v. 1.10. 94/24. 9. 92 am 195. 11. 94. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von Farben. Waaren- verzeichniß: Feine Künstlerfarben, Aquarell-, Del- und Tempera- Farben, sowie Dekorationsfarben.

Nr. 318, '

Eingetragen für Heinr. Klüglein, Kiel, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/ 10. 3. 0 am 15:11 94. O Ge I: Papier -, für die Schreib-, Zeichen- und Mal- i Dürst, üfenfilien-Handlung, Buch- Köln a. Rh., Mühlen- d : druckerei und Prägeanstalt. gasse 17 u. 21, zufolge Waarenverzeichniß: Papier

Anmeldung vom jeglicher Art, alle aus Papier

hergestellten Erzeugnisse, so-

wie überhaupt alle zum Schreiben, Zeichnen und Malen zu benugenden Materialien und Werk euge, ferner Lederwaaren, Drucksahen und Vervie fälti- gungseinrichtungen jegliher Art.

Nr. 319,

1. 10. 94/24. 4. 93 am 14. 11. 94. Geschäfts- betrieb: Garnhandlung. Waarenverzeichniß: Garne aller Art, Litzen, Vânder und Schuhriemen.

Nr. 311,

Eingetragen für die Firma Lustig i «& Selle, Breslau, zufolge Anmeldung S 4 vom 1.10. 94/1. 11.87 am 14. 11. 94. S À Geschäftsbetrieb: Buchbinderei und 2 ; Se x E B O: / C r 4 S; |

apiere aller Art, riefums{hläge, : h / (7 5 Aar f R e Brit S e Rae E E At i

edern und Halter, Bleistifte, Radiergummi, Tinten, h C f präparierte Kreide, präparierte Farben. j BIERBRAUEREI ZUM FELSEN ( BURG

Eingetragene Sclutzmarke.

Klasse 27, Klasse 16 a.

2, Pee F N 10) A aps A /

Nr. 312. Klasse 36,

Eingetragen für Hugo Fehr, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/28. 1. 93 am 15. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Export von Bier. Waaren- verzeichniß: Bier. F Nr. 320. Klasse 26 b.

Eingetragen für die Firma Theodor Fe Wolf, Nürnberg, zufolge Anmeldung = MT, vom 1. 10. 94/8. 6. 93 am 15. 11. 94. Ge|chäftsbetrieb : Herstellung und Ver-

RLEA N trieb von Margarine. aarenverzeihniß:

Eingetragen für die Firma Tatarsky & Sohn, | s{molzene und gefalzene Margarine. Vordamm, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/30. 9. 93 | Nr. 321. am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Zündholz-Fabri- Eingetragen kation. Waarenverzeichniß: Zündhölzer. [für Otto He, Nr. 3183. Klasse 38, | München, zu-

Ge-

Klasse 27. Eingetragen für die Firma folge Anmel- T C

Ph. Cafimir Krafft & Co. in dung vom 1. 10. : ; ;

Offenbach a. M. zufolge Anmel- 94 am 15. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von

dung vom 1. 10. 94/18. 9. 75 4 Papier. Waarenverzeichniß: Papier.

am 14. 11. 94. Geschäftsbetrieb : Klasse 26 a.

Ps und Verkauf von Ta- t d y : E Eingetragen für die Firma Fisch- ch

acksfabrikaten. Waarenverzeich- Y : 1 niß: Nauchtaback, Kautaback, Zi- industrie von Walkhoff, Ham- burg, zufolge Anmeldung vom

arren, Schnupftabak und Ziga- V g di s 1. 10. 94 am 15. 11. 94. Ge-

retten,

E \{äftsbetrieb: Herstellung von Nr. 314, Flsbtor eo Waarenverzeichniß: Eingetragen für Fischkonserven und Essig. i die Firma Kirby, Nr SESF.

Beard «& Co., RHODINOL

Limited, Birming- ham, zufolge An- meldung vom Eingetragen für die Socióté Gilliard, P. Monnet 1. 10. 94/18. 7.79 «& Cartier, Lyon (Frankreich), zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 15. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Herne und Vertrieb von chemishen Produkten.

Un. 14; 117 98: See s aarenverzeihniß: Chemisches Produkt für Par- fümeriezwecke.

Fabrikation von Nr. 324.

Steck-, Näh- und V und zertrieb von i «4 / s u Eingetragen für die Firma E F. Ad. Nichter « Co., Nürn- Steck-, Näh-, erg, zufolge Anmeldung vom Haar- und Fischbeinnadeln, sowie Zwirnsfaden. L M Lo Ges hlittebelctet, Nr. 316, Klasse 16 a. | Fabrikation und Vortrieb von ParnagutisDen Präparaten , hokolade, Kakao, Zuckerwaaren, Kaffeesurrogaten, Liqueuren, Essenzen, Oelen, Seifen, Parfümerien, geistigen Getränken, Glaswaaren, Tabacken, Kuchen- und fonstigen Backwaaren, Konfitüren, sowie von Kinderspiel- und Beschäftigungsmitteln: Waaren- C S: Saa che Präparate(Spezialitäten), insbesondere Pain-Expeller, Sarfaparill Ghoko- lade, Kakao, Zuckerwaaren, Kaffee mrn Liqueure,

Essenzen, ätherische Oele, den merien, Se ake geistige

Klasse 42.

PLLSIN ( D Bp

S ingteagen für die Firma Kaiserbrauereci

Beck & Co,, Bremen, zufolge Anmeldung vom | Getränke aller Art, Flas , Flacons 1..10, 94/00. 9. D am 14. 11. 98 Ges

; äfts» | Tabakfabrikate, Gummistöpsel, betrieb: Bierbrauerei.

Stanio Waarenverzeichniß: Bier. | Honigkuchen und sonstige Backwaaren, onfitiren, Der Anmeldung ist eine Beschreibund beigefügt. B und Beschäftigungsmittel aller Art, wie