1894 / 275 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

age fo ungen i

ie Sielbelwase Per We'd150 Rbeiscve Galla Ah Comirali Fabrik

cia mitalien-75a

i dem Ce ¿zu Berlin vermerkt steht, einge-

en:

E Die Aktiengesellshaft is durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Juli 130 auE gelöst worden.

Alleiniger Liquidator if der Kaufmann Adolph Schaal zu Berlin. | Ç uns esellschaftsregister ist unter Nr. 14 808,

Fa elbst die Gesellschaft mit beschränkter Haftung: in

rma:

Volksrundschau, Mga mit beschränkter Haftung mit dem Sihe zu Berlin verm steht, ein- getragen :

Eine Zweigniederlassung besteht zu Stettiu; desgleichen zu Magdeburg. Erstere führt die irma: „Pommersche Volksrundschau, Ge- ellschaft mit beschränkter Haftung.“ Berlin, den 19. November 18394. Königliches Aa 1 Abtheilung 89/90. ila.

[48780] Cloppenburg. Jn das Handelsregister ist heute Seite 43 Nr. 92 zur Firma Louis Kalvelage, A Cloppenburg. eingetragen: r. 2. Die Firma ift erloschen. neuburg, 1894, November 16. Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht. (Unterschrift.) : O Görlitz. _In unser Firmenregister is sub Nr. 1388 die Firma Curt Deichßler und als deren Inhaber der Kaufmann Curt Deichßler zu Görlitz eingetragen troorden. Görlitz, den 14. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Gommern. Befanutmachung. [48768] In unser Prokurenregister is heute unter Nr. 4 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Otto Wegel zu Preyien für die unter Nr. 10 des Firmenregisters . verzeichnete Firma „Wilhelm Wetzel“, Vretien,

Prokura ertheilt ift.

Gommern, den 16. November 1894. Königliches Amtsgericht. Hamburg. [48868] Eintragungen in das Handelsregister.

1894, November 14,

Ödberg «& Hinrichsen. Die Gesellschaft unter diefer Firma, deren Inhaber John Magnus Odberg zu San Francisco und Andreas Hinrichsen hierselbst waren, ist aufgelöst. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beschafft und dem- gemäß die Firma gelöst.

. A. C. Keim. Inhaber: Wilhelm August Karl Keim.

Will Gebrüder. Diese Firma hat an John Henry Gaederß Prokura ertheilt.

E. G. Elbers. Diese Firma hat die an Oscar Philipp Noeldechen ertheilte Prokura aufgehoben und an Emil Alfons Elbers Prokura ertheilt.

Hugo Báasedow. Inhaber: Ernst Ludwig Christian

ugo Basedow.

C. W. Pforte. Nah dem am 7. Oktober 1894 erfolgten Ableben von Johann Anton Eduard von der Heyde wird das Geschäft von dessen Witiwe Wilhelmine Henriette Caroline Emma, eb. Grote, als alleiniger Inhaberin, unter unver- änderter Firma fortgesetzt.

C. W. Pforte. Diese Firma hat an Carl Wil- helm Eduard von der Heyde Prokura ertheilt.

November 15.

A. C. L. Fraeb. Carl Jacob Theodor Nieckele zu Rio Grande do Sul if in das unter dieser Dns geführte Geschäft eingetreten und seßt das- elbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Anton Conrad Louis Fraeb unter unveränderter

Firma fort. : Diese Firma hat an Max Gayen

Jules Landini, Prokura ertheilt.

Paul Wernaer. Junhaber: Paul Henri Wernaer.

eim Schröder. Nach dem am 19. Januar 1893 erfolgten Ableben von Wilhelm Georg Carl Schröder wird das Geschäft von dessen Wittwe Springhorn, als alleiniger Inhaberin, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

November 16.

I. C. L. Hünten. Nah dem am 25. Oktober 1894 erfolgten Ableben von Johann Carl Ludwig

ünten ist das Geschäft von Eduard Johann

ndreas Hünten übernommen worden und wird von demselben, als alleinigz1:: Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgesetzt.

V. C. L. Hünten. Diese Firma hat an Johanna Lucia Henriette, geb. Schäffer, des Johann Carl Ludwig Hünten Wittwe, Prokura ertheilt.

Niemaun & Moschinski. Inhaber: Carl Wil- helm Heinrih Niemann und Emil MNReinhard Moschinski.

Charles Steenfatt. Johannes Peter Paulsen ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Hinrich Charles Jol annes Steenfatt unter der Firma Charles Steenfatt «& Co. fort.

H. C. Pröhl & Sohu. Adam Moriß Gustav Kühlwein i} in das unter dieser Firma geführte

- Geschäft eingetreten und seßt daéselbe in Gemein- schaft mit den bisherigen Inhabern Heinrich Christopher Pröhl und Heinrih Christoph Pröhl unter unveränderter Firma fort.

Gebr. J. «& G. Hageubeck. Inhaber: John August Heinrich genbeck, z. Zt. in Colombo, und Gustav Martin Hagenbeck hierselbst.

Cyanuid-Fabrik, Geselischaft mit beschränkter Paltang. Der Pa slavertzag datiert vom 2. November 1894, mit Abänderungen vom 14. No- vember 1894.

Der Siß der Gesellshaft ist Hamburg.

Der Zweck der Gesellschaft ist:

1) Die Beschaffung und Erwerbung von Kon- zessionén und Fabriken für die eugung von Mes und anderen chemischen

oduften. 2) Die Fabrikation dieser Produkte in erworbenen

odee felbst zu haltener Konzession. 3) Der Vertrieb dieser Produkte. :

Die Gefell ist [len Gef befugt, welihe erh irgend ‘eilen Mien

ehen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt Ale din oll. daÿ wed via i ür den Fall, daß mehrere Ge sführer er- nannt sind, bestimmt der Aufsichtsrath, ob au einzelne Geschäftsführer allein, oder auch mehrere von ihnen fkollektiv, und zwar in welher Weise, zur Zeichnung berechtigt sind. Der Aufsichtsrath ist befugt, zwei Beamte der Gesellshaft zu Pro- kuristen zu ernennen, welche follektiy die Firma per procura zeichnen. Die geseßlih erforderlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Reichs- Rie: und im „Hamburgischen Correspon- enten“. Zu Geschäftsführern sind ernannt: Carl Wilhelm Heinrich Göpner und Hermann Carl Rudolvh Goerlich, beide hierselbst wohnhaft, und zwar mit der Bestimmung, daß jeder einzelne Geschäftsführer allein berechtigt fein soll, die Firma der Gesellschaft zu zeichnen. Das Landgericht Hamburg.

48791] Köln. In das hiesige Handels- (Gesell/baftg.) Register ist bei Nr. 3340, woselbst die Handels- Gesellschaft unter der Firma: „SErust Schuster & Cie.“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

Die Gesellschaft is durch. gegenseitige Uebereinkunft E, Der Kaufmann Ernst Schuster seßt das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fort.

Sodann ist in dem Sregister unter Nr. 6300 der Kaufmann Ernst Schuster zu Köln als Inhaber der Firma:

eeErnst Schuster & Cie.“ heute eingetragen worden.

Köln, 29. Oktober 1894.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 10.

[48789] Köln. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register ist bei Nr. 2822, woselbst die Handels- gesellshaft unter der Firma: „Marks « Auerbach“ in Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

Die Gesellschaft is durch gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. Der Kaufmann Daniel Marks seßt das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fort.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 6302 der Kaufmann Daniel Marcks zu Köln als Inhaber

der Firma: „Marks «& Auerbach‘‘

heute eingetragen worden. j

Ferner ist in dem Prokurenregister unter Nr. 2976 heute die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann 2c. Mars e die obige Firma seiner bei ihm wohnenden Ehegattin Helene, geborenen David, Pro- kura ertheilt hat.

Köln, 2. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

(48790] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist bei Nr. 4877 vermerkt worden, daß die in Köln wohnende Handelsfrau Wittwe Abraham Moses Ioseph, Betty, geborene Heß, ihr daselbst bestehendes Dandelsgeschäft unter der Firma: „A. M. % oseph“ n mit Einschluß der Firma an den in Köln wohnenden Kaufmann Adolf Joseph übertragen hat, welcher das ut unter unveränderter Firma zu Köln fort- ührt. Sodann is} in demselben Register unter Nr. 6301 der Kaufmann Adolf Joseph in Köln als Inhaber

der Firma: „A. M. Joseph“ heute eingetragen worden. Köln, 2. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48794] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist heute bei Nr. 5717 vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Moriy Stiel den Ort feiner Handelsniederlassung zu Eschweiler unter der

Firma : „Stiel & Co.“ von Eschweiler nach Köln verlegt hat. Die in Köln bisher bestandene Zweigniederlassung is auf- gehoben. Köln, 3. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

48795] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Ratio ist heute unter Nr. 6303 eingetragen worden der in Köln wohnende Fabrikant pugo EGckardt, welcher daselbst eine Handelsniederlassung errihtet hat, als Inhaber der Firma:

,Colonia-Waschpulverfabrik Hugo Eckardt“. Köln, 3. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48792 Köln. In das hiesige Handels- (Gesellafis-7 Register ist bei Nr. 3239, woselbst die Aktiengesell- schaft unter der Firma: „Actien-Gesellschaft Monier-Bauteu, vormals G. A. Wayß &æ& Cie.“

zu Verliu mit einer Zweigniederlassung in Kölu vermerkt steht, beute MaCan : /

Der Negierungs - Baumeister Anton Heinrich Mecum zu Berlin ist aus dem Vorstande aus- geschieden,

Ferner is bei Nr. 2486 des Prokurenregisters ver- merft worden, daß die dem Wilhelm Scherres zu Königsberg i. Pr. ertheilte Prokura erloschen ift.

Köln, 5. November 1894. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48793] Köln. Sn das hiesige ndel8e (Prokuren-) Register ist heute bei Nr. 2119 vermerkt worden, daß die von der in Köln bestehenden Handelsgefell- chaft unter der Firma: „Steinbreuner & Wigginghaus“

erbauenden Fabrike H rbauenden Fabriken R O \

dem gas Blasberg zu Köln ertheilte Prokura er-

Köln, 5. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

48796 Köln. Sn das hiesige Handels- (Geselthat) Negister ist heute unter Nr. 3775 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: eht & Hoffmaun““, welche ihren Tage begonnen hat. ie Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Simon Hecht und Siegfried Hoffmann. Köln, 5. November 1894. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

e [48797] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Re- gister ist heute bei Nr. 4771 vermerkt worden, daß die von dem zu Köln wohnenden Kaufmann Bern- hard Elkan für seine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma :

: „Bernhard Elkan“‘ erloschen ift. Kölu, 7. Noveraber 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48798] Köln. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Negister ift heute unter Nr. 3776 eingetragen worden die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Emil Cohen & Co.“, welche ihren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat. Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Emil Cohen und Eduard Cohen. Köln, 8. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48799] Köln. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Negister ist bei Nr. 2790, woselbst die Kommandit- gesellschaft auf Aktien unter der Firma: „Rheinische Sensenfabrik Grünewald & Co. in Kalk“ zu Kalk vermerkt steht, heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Ferner ift bei Nr. 2099 des Prokurenregisters ver- merkt worden, daß die dem Fabrikanten Gustav Wip- permann zu Kalk ertheilte Prokura erloschen ist,

Kölu, 9. November 1894. |

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48800] Kölm. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register ist heute unter Nr. 3777 eingetragen worden die Handelsgesell haft unter der Firma: „Willner « Stern““,

welhe ihren Siß in Kölu und mit dem heutigen Tage begonnen hat. i

ie Gesellshafter find die in Köln wohnenden Kaufleute Jacob Willner und Jacob Stern.

Kölu, 10. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48801] Köln. In das hiesige Handel3- (Gesellschafts-) Register ist heute unter Nr. 3778 eingetragen worden die Handel3gesellshaft unter der Firma: ,„Markmann, Hogen « Co.“, welche ihren Siß in Köln und mit dem 8. No- vember 1894 begonnen hat. Die Gesellschafter sind: 1) John Harvey Hogen, Kaufmann in Köln, 2) Carl Markmann, Kaufmann in Köln, 3) Philipp August Gerber, Kaufmann in Bonn. Köln, 12. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10. 48802]

Köln. In das hiesige Handels- (Gesell barg

Negister ist heute unter Nr. 3779 eingetragen wor-

den die Handel3gesellshaft unter der Firma: „Schmi «& Scheden“‘,

welhe ihren Siy in Kölu und mit dem 1. No-

vember 1894 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Johann Hubert Schmiß und Heinrich Scheden.

Kölu, 13. November 1894. |

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

48803] Köln. SITn das biesige Handels- (Gesellschafts) Register ist bei Nr. 324, woselbst die in Köln be- ftandene, bereits früher aufgelöste und in Liquidation getretene Aktiengesellshaft unter der Firma: ¡Künstliche Mineralwasser- und Bade- Austalt nah Dr. Struwe“

vermerkt steht, heute eingetragen :

Die gu ation ist beendigt.

Köln, 14. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

Königsberg N.-YM. Befanntmachung. [48781]

In unserem Firmenregister is eingetragen unter Nr. 90 bei der Firma H. Richter:

Die Firma ift durch Kauf auf den Sohn des bis- herigen Inhabers, den Kaufmann Wax Richter hier, übergegangen und für denselben neu eingetragen unter Nr. 247,

und unter Nr. 247:

Die Firma H. Richter und als Inhaber derselben der Kaufmann Max Richter hier.

Königsberg N.-M., den 16. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[48778] Kreseld. In unser Firmenregister ist heute die irma Wwe Adr. Korff mit dem 2E in ischelnu und als Inhaberin die Wittwe Ädrian orff, Glisabeth, geborene Davertshofen, zu Fischeln eingetragen worden. Gleichzeitig ist \ür diese Firma dem Kaufmann Johann Korff zu Fischeln Prokura ertheilt worden. Eingetragen sub Nr. 3949 tes Firmenregisters und Nr. 1657 des Prokurenregisters. Krefeld, den 14. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[48779] Krefeld. In unfer Firmenregister i sub Nr. 3948 heute die Firma Friedr. Pfaff mit dem

in Köln und mit dem heutigen"

»

F E hierselbst eingetragen worden. eid,

Kref den 14. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge 48 im Königreich Sachsen (aud ließlich M L Kommanditgesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), sammengestellt vom Königlichen Amtsgericht

Leipz g, Ss für Registerwesen.

Am 12. November.

Fol 41 des vormal. Ger.-Amts und die Städte Annaberg und Buchholz. Wilhelm Brünnel in Oberschmiedeberg gelöscht.

Lor 378. Fröhner & Büttuer gelöst.

„Fol, 432. Kronenberg « Piucus Zweig- ans gelöscht.

u

tzen. Am 8. November. Fol. 26. W. Breuninger & Co. in Klein- welka gelöscht. g 427. Sattler «& Bittner, Maschinen- tehniker Bruno Bittner Mitinhaber.

Borna. Am 10. November.

Fol. 120. Müller & Günther in Ruppers- dorf, Friedri Müller ausgeschieden.

Fol. 9. Barty & Sohn in Lausigk auf Carl Paul Schmidt übergegangen, künftige Firmierung BVartcky «& Sohn Nachf.

Burgstädt, / Am 12. November.

Fol. 191. Gebrüder Heller in Mohsdorf, Eduard Heinrich Heller ausgeschieden.

Chemnitz, Am 10. November.

Fol. 248. C. W. Nicolai, Eugenie Amalie, verw. Nicolai, ausgeschieden, Franz Heinri Götze i künftige Firmierung C. W. Nicolai

a

Fol. 477. Oswald Hachenberger in Einsiedel, Ernst Gottlob Frommhold in Gunnersdorf Mit- E künftige Firmierung Osw. Hachenberger

0.

Fol. 2385. Fuchs & Löwenberg Nachf. auf- gelöst, Salomon Seidler, Saul Schreiber und Marx A Liquidatoren, diese dürfen einzeln die Firma zeichnen.

Fol. 3758. Otto Köhler, Julius Theodor Köhler ausgeschieden, Lucas Hermann Röder in Limbach Jn- haber, künftige Clem erung Otto Köhler Nachf.

Fol. 3981. . A. Lauger, Inhaber Franz Ambros Langer.

Fol. 3982. Joh. Brügmann, Inhaber Emil Johannes Brügmann.

i 3983. Paul Müller, Jnhaber Ernst Paul cüller.

s 3984. Claus «& Sohn, errichtet den 8. November 1894, Inhaber Anna Amalie, verehel. Claus, und Maschinenbauer Gustav Constantin Claus, leßterer ist von der Vertretung der Firma ausgeschlossen, Gustav Hermann Claus Prokurist.

Am 13. November.

Fol. 1345, Gebrüder Hoppeus, Johanne Gertrud Hoppens ausgeschieden.

Fol. 39856. M. Keilbach, Inhaberin Martha Anna, verehel. Keilbach.

immitschau. i Am 8. November.

Fol. 117. F. H. Meißner, Färber Hermann

O ner Mitinhaber.

öbeln. Am 8. November. Fol. 468. Selbig « Köhler, Kaufmann Ernst Streitberger Mitinhaber. Am 15. November. Fol. 489, Germania - Droguerie Döbeln, Paul von Pölluitz, Inhaber Paul von Pöllnig.

Döhlen. Am 10. November. G 249. Hampel & Blüthgen Potschappel, gelöscht. Fol. 319. F. Blüthgen, Potshappel, Inhaber Friedrih Blüthgen.

Dresden, fe Am 10. November.

Fol. 1349," Hermaun Krüger & Co. Nachf., Moritz Bruno Berndt ausgeschieden, Kaufmann Oskar Hermann Sebastian Bohne Mitinhaber, künftige Firmierung Bohne & Herrmaun.

Fol. 2487. Quellmalz & Adler, künftige Fir- mierung Sächfische Bankgesellschaft Quellmalz «& Adler, Julius Richard Börner, August Hugo Julius Lohse, Carl Armin Feodor Müller, Friedrich Julius Wuttig, Ernst Friedrich August Bieger und Paul Knauth Prokuristen, jeder darf nur mit einem anderen Kollektivprokuristen zeichnen.

Am 13. November. :

Fol. 1474. Beyer & Mößner, Leopold Louis Heinrich Beyer ausgeschieden. ;

Fol. 7462. M. Otto, Inhaber Christian Maxi- milian Otto.

Fol. 7463. Eduard Thiele, Inhaber Johaun Heinrih Eduard Thiele.

Am 14. November,

Fol. 7172. O. T. Ray «& Co., Otto Theodor Ray ausgeschieden.

Am 15. November. :

Fol. 579, Johs. Schmeisßter & Lesser, Julius Paul Schükel Prokurist. :

Fol. 7975. Robert Hoffmaun «& Co,, ein Kommanditist ausgeschieden.

Fol. 2387. G. Schöubrodt, Eduard Wohl- gemuths Nachf. gelöscht. i i

Fol. 4408. Heinr. Hoffmauu, künftige Fir- mierung Franz Hoffmaun.

Fol. 4647. Rieß & Meiser, Kaufmann Otto Emil Carl Meiser Mitinhaber. x

ol. 5564. W. Engel in Gruna gelöscht.

ol. 5960. Linduer «& Hänel, Paul Richard Lindner ausgeschieden, Sidonie Emma Elise verw. Lindner, geb. Factus, Inhaberin. /

Fol. 7113. P. Ziller & Co. in Löbtau, D ausgeschieden, Siy nach Planeu verlegt.

Fol. 7145. Behrish «& Schneider, Siß von Radebeul nah Dresden verlegt.

Fol, 7448. Wm Baermann, Kaufmann Otto Ludwig Göring Mitinhaber.

Fol. 7454. A. L. Rüeckert’'s Wttw., Agnes Louise verw. Rückert, aeb. Held, ausgeschieden, arl Richard Hunger Inhaber, künftige Firmierung A. L. Nückerts Wttw. Nachf.

Se in Krefeld und als Inhaber der Kaufman F Jacob in

7455. Mechanische Faßfabrik Carl Fol Pieschen, Carl August Jacob ausge- schieden, Moriß Georg Tauber Inhaber.

ol. 7464. Max haber Hermann Mar Haferkorn.

Bhrenfriedersdorf. ; Am 8. November.

Fol. BE ta Herold, Prokura Karl August

troh?s erloschen. Moe Am 9. November.

Fol. 112. Heinrich Sonntag in Thum, Gott- fried Heinri Sonntag ausgeschieden, Friedrih Paul Emit Sonntag Inhaber.

Falkenstein. Am 12. November.

Fol. 194. Herm. Schädlich & Co. in Grün- bach, Inhaber August * aag Schädlih und

inrih Albert SchädliÞh perfönlih haftende Gesellschafter 1 Kommanditist.

Am 13. November.

ol. 195. Goel6\ch - Werk Georg Thorey,

Inhaber Georg Thorey. Frankenberg. Am 9. November.

Fol. 150. Dampfmühle zu Niederwiesa, Commanditgesellschaft, Bartels & Co. gelöscht.

Hainichen,

Am 12. November. Fol. 289. Ferdinand Eifßelt, Inhaberin Auguste Dorothee, verw. Eißelt, (E Gräfe, Franz Emil und Ls Julius, Gebrüder Eißelt, Prokuristen.

Cz. Am 13. November.

Fol. 142. Verlag chriftl. Schriften E. Her- mann, Jnhaber Emil Adolf Hermann.

Königsbrück. Am 9. November.

Fol. 38. Paul Jähne Nachf., künftige Firmie- rung Robert Teubel, Paul Jähues Nachf.

Königstein. Am 9. November.

Fol. 16. W. G. Biener, Wilhelm Otto Biener ausgeschieden, Alida Susanna Kathinka, verw. Biener geb. Shüß, sowie Walter Gerhard, Kathinka Ma- rianne und Marie Alida, unmündige Geschwister Biener, Mitinhaber, sind von der Vertretung der Firma ausgeschlossen.

Lauenstein. Am 8. November.

Fol. 56. Otto Lindig in Glashütte, Alfred Mg Ros

ipzig. ) Am 9. November.

Fol. 8926. Paul Engelmauu in Leipzig- Eutrißsch, Inhaber Paul Johannes Engelmann, Paul Johannes Engelmann jr. Prokurist.

Am 10. November.

Fol. 3194. Eduard Tovar auf Therese Emma

verw. Tovar, geb. Fallgatter, übergegangen. Am 12. November.

Fol. 853. Gustav Ritter gelöscht.

Fol. 4021. Moritz Schubert auf Friedri Ernst Hermann Söhlmann übergegangen, künftige Firmierung Moriß Schubert Nachf.

ol. 8323. Gundelach & Germaun in Leipzig-Reudnitßz, Mechaniker Ernst Conrad Louis Gundelah Mitinhaber.

Fol. 8514. J. C. Hauptmann & Co., Julius Carl Hauptmann ausgeschieden.

Fol. 8927. C. P. Schumann, Inhaberin Chriftiane Pauline Schumann, geb. Regel, Gottfried Clemens Schumann Prokurist.

Fol. 8928. Rudolf Schäfer, Inhaber Ernst Nudolf Schäfer.

i Am 13. November.

Fol. 7544. Max Reise gelöscht.

Am 14. November.

pa 4844. Verlagsinstitnt (Louis Stefke) auf Otto Richard Alexander Alfred Kühn in Leipzig- Gohlis übergegangen, künftige Firmierung Verlags- institut, Richard Kühn.

Fol. 4981. Julius Samkowy «& Co. Julius (recte Jochel) Samkowy ausgeschieden.

Fol. 6396. Richard Weinandt auf Emil Richard Laush übergegangen, künftige Firmierung Richard Weinaundt Nachf.

Leisnig. Am 12. November. Fol. 236. Paul Goldammer, Jnhaber Johannes Paul Goldammer.

Limbach. Am 8. November. Fol. 350. Gebrüder Winkler gelöscht. Am 10. November. Fol. 99. J. A. Pester, Ludwig Adolf Engel ausgeschieden.

6i8gen. Am 8. November.

Fol. 249. Bek & Co. in Cölln-Meißen, Kaufmann Otto Johann Wilhelm Nomei in Dres- den Mitinhaber, Beginn der Gesellshaft 6. No- vember 1894, Siß derselben Cölln a. der Elbe.

Meerane. Am 13. November. Fol. 562, Max Lehmaun gelöscht. Fol. 714. H. S. Neineck «& Sohn, Inhaber Weinhändler Hermann Fürchtegott Reineck und Kaufmann Max Arthur Neineck.

Penig. Am 9. November. „Fol. 146. Ottilie Kahsch in Wolkenburg, fünftige Firmierung Ottilie Kats Nachf-- Friedrih Johann Kühn Inhaber. Fol. 104. Bruno Müller gelös{t.

Plauen, Am 9. November.

Fol. 1055. Panl Puschmauu, auf Hermann Rudolf Uhlemann übergegangen.

Fol. 1192. G. Baumgärtel, künftige Firmie- tung: Baumgärtel «& Agelmann, Kaufmann Hermann Emil Gustav Engelhardt Mitinhaber.

ol. 342. Anders & Goltermann, Otto Anders nah Erledigung der Liquidation Inhaber.

Fol. 1207 für die Stadt Plauen. Firma Rudolph Hertzog, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, welche ihren Sih in Berlin und eine Zweignieder- lassung in Plauen hat, auf Grund der bei den hiesigen Vriienatien befindliten Gesellshoftsver- tragsurkunden vom 20. September und 16. und 17, Oktober 1894 in Verbindung mit dem Erbrezesse bom 20. September dss. Is. eingetragen und weiter Folgendes verlautbart : Gegenstand des Unternehmens ist die ortführung und Erweiterung des von n verstorbenen Kaufmann MRudolph Herzog n Berlin begründeten Waarenge\cäfts mit seiner

erkorn in Pieschen, In- | S

Feigmeverlanung in Plauen, sowte die Verwaltung,

rrondierung und Verwerthung des von Rudolp

Herßog angekauften, zu Berlin in der Breiten- traße, Dalgrremstraße, Brüderstraße und in der

Neumannsgasse gelegenen Grundbesitzes.

Das Stammkapital beträgt Neun Millionen und

Fünfhundert Tausend Mark.

In Anrechnung auf die Stammeinlagen sind nah Maßgabe des Gesellschaftsvertrags und des Erb- rezesses von den nachgenannten Gesellshaftern ein- gebracht worden.

1) von der verw. Frau Kaufmann Louise Auguste Rofalie Derbog, geb. Sy, zu Berlin das auf ihren Namen, als Inhaberin, im Pp egreailier einge- tragene Berliner Handelsgeschäft in Firma Rudolph Herßog mit Einschluß seiner Zweigniederlassung in Plauen, und zwar in dem in der Urkunde vom 16. Oftober 1894 Bl. 37—39 der Firmenakten be- zeichneten lange zu dem angenommenen Werthe von 963 349 M 82 „u,

2) der im ungetheilten Besiße der Rudolph Herßog’[chen Erben befindliche Grundbesitz des Erb- lafsers, bestehend aus den im Gesellschaftsvertrage vom 20. September 1894 § 5 unter Nr. 1 bis 29 Bl. 23 fg. der Firmenakten bezeihneten Grundstücken an der Vreiten-Straße, Scharren-Straße, Brüder- Straße und Neumanns-Gasse zu Berlin, zu dem, abzüglich der aufhaftenden Hypotheken, angenommenen reinen Werthe von 8 516 650 4 18 4, woran die einzelnen Erben und Gesellshafter mit folgenden Antheilen a genannte Frau verw. Herßog mit 4716 650 4

H,

b, die verw. Frau Justiz-Rath Auguste Elise Pauline von Dazur, geb. Herßog, mit 600 000 4,

c. die Frau Oberst Elise Rosalie Bartels, geb. Herßog, zu Lyck mit 850 000 s,

d. die Frau Sanitäts-Rath Auguste Charlotte Anna Bartels, geb. Herßog, in Berlin mit 750 000 M,

6. der Kaufmann Louis Rudolph Hertog in Berlin mit 1 600 000 M.

betheiligt sind.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft, welche geseßlih erforderli sind, erfolgen dur Ein- rückung in den „Deutschen Reichs- und König- n Preußischen Staats-Anzeiger“‘.

ouis Rudolph Herzog, Kaufmann in Berlin, und Ferdinand Hertzog, Kaufmann daselbst, find Ge- schäftsführer, und Mar Hartenstein, Hermann Schmidt und August Meisemann, Kaufleute in Berlin, sind Prokuristen der Gejellschaft.

Die Gesellschaft wird gültig durh zwei Geschäfts- führer oder durch einen Ge|chäftsführer und einen Profuristen, oder durch zwei Prokuristen vertreten.

Schriftliche Erklärungen sind mit der Firma der Gesellschaft zu versehen, welher die Namensunter- riften von je zwei zur Vertretung Berechtigten

eizufügen sind.

Fol. 513. Rudolph Hertog auf die Gesellschaft Rudolph Herßog, Gefellshaft mit beschränkter aftung übergegangen; die hisherige Firma, sowie

rokuren - Hermann Georg Volkmar Schmidt?'s,

ax Hartenstein's und August Meisemann?'s er-

loschen. Am 12. November. Fol. 1208. Bruno Hergert, Inhaber Franz Bruno Hergert. Fol. 1209. Gustav Auerbach, Inhaber Gustav August Auerbach. Radeberg. Am 10. November. Fol. 37. Ernst Philipp auf Friedrih Hermann Philipp übergegangen. Riesa.

Am 12. November.

Fol. 38. C. A. Dürichen vormals C. G. Müller, Architekt Karl Gustav Reinhardt und Steinmetz Friedrih Hermann Krake Inhaber, künf- tige Firmierung: C, A. Dürichen Nachfolger.

Schandau, Am 9. November. Fol 108. Legler & Zeuner Nahf., Fohann Gottlieb Müller Mitinhaber. Am 15. November. Lftr 1259. Arthur Köberling in Schöna ge- öscht. Tharandt, Am 9. November. Fol. 114, C. Alfred Peckholdt in Hains- berg, Inhaber Ernst Alfred Pekholdt. Wolkeastein. Am 10. November. i Lok 109, Georg Landrock in Schöubrunn, Inhaber Albin Georg Landrock.

Wurzen. Am 8. November. Fol. 125. Otto Münch gelöscht. . Fol. 180. Reinhold Paat, Inhaber Friedrich Reinhold Paaß. Zôblitz.

Am 12. November. Fol. 97. C. H. Hofmanu in Olbernhau auf Ernst Anton Buschbeck übergegangen.

Lüchow. L auntmacung, [48783] Im hiesigen SOLeaNE ist heute gelöscht: I. Fol. 11. Die Firma Friedrich Wendig in

Schnackenburg.

Ferner eingetragen : : j

II. Fol. 13, Zu der Firma A. Saur in Lüchow: i

Die Firma is durch Erbgang auf den stud. jur. Hermann Saur in Lüchow übergegangen. l

ITII. Fol. 87. Zu der Firma H. A. Huth in Lüchow : 2 U

Lie Firma ist mit Aktivis und Passivis * auf den Färber Ludwig Huth in Lüchow A gegangen

1V. Fol. 138. Zu der Firma F. «& F-+ Steger

in Lüchow: E Die Firma is nach dem Tode des bisherigen Jn-

habers Lohgerbers Friedri Steger auf die

Wittwe desfelben, Dorette Steger, geb. Busch, in

Lüchow übergegangen.

Lüchow, den 16. November 18394.

Königliches Amtsgericht. IIL. [48223]

Mülheim a. Rhein. Befanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 33 eingetragenen hierorts domizilierten Aktien- gele ele in Firma „Mülheimer Volksbank“ am heutigen Tage vermerkt worden, E der bis- herige Direktor als solcher durh Tod ausge!chieden ift.

Der bisherige Prokurist Emil Reiß hierselbst ist zum Vorstandsmitglied gewählt worden.

Ferner ist an demselben Tage in unser Prokuren- register bei Nr. 111 vermerkt worden, daß die dem Bureau-Chef Emil Reiß hierselbst seitens der Mül- heimer Volksbank ertheilte Prokura erloschen ift.

Mülheim a. Rhein, den 16. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Schweidnitz. Befauntmachung. [48804]

In unser Gesellschaftsregister i vei der unter Nr. 197 eingetranen Firma:

Möbel-, Bau- und Kunsttishlerei Aktien- Gesellschaft, vormals Langer & Comp. zu ; Schweidnitz,

eaen worden :

Durch A der Generalversammlung vom 29. Oktober cr. ist unter Abänderung des S 5 des Statuts das Grundkapital der Gesellschaft von 1 000 000 M auf 250 000 herabgeseßt, und zer- fällt in 250 auf den Inhaber lautende Aktien von je Tausend Mark.

Schweidnitz, den 17. November 1894.

Königliches Amtsgericht. [48805] Tauberbischofsheim. Nr. 21714/22135. In das diesseitige Firmenregister wurde eingetragen :

1) Unter O.-Z. 222: Firma Ernft Eck in Königshofen. Inhaber ijt Ernst Eck in Königs- hofen. Derselbe ist ohne Ehevertrag seit 2. November 1866 mit Amalie, geb. Baier, verheirathet.

2) Unter D.-Z. 223: Firma Josef Schreck in Lauda. Inhaber ist Josef Schreck in Lauda. Der- selbe ist seit 19. Mai 1874 mit Karolina, geb. Gillig, von Külsheim verheirathet.

Dér am 12. Mai 1874 vor Gr. Herrn Notar Hagenunger in Berlahsheim errichtete Chevertrag be- stimmt in § 1, daß zur Beurtheilung der güterreht- lichen Verhältnisse die Errungenschaftsgemeinschaft bedungen wird. :

Tauberbischofsheim, den 16. November 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. Holsten.

Zeitz. Bekauutmachung. [48806]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage is} in unserem Handels-Ge)ellschaftsregister bei Nr. 190, woselbst die Firma „C. Zimmermauu““ mit dem Siye in Zeitz eingetragen steht, in Spalte 4 fol- gende Eintragung bewirkt worden : )

Der Maschinenfabrikant Carl Zimmermann ist Os In die Gesellschaft ist der Techniker

wald Zimmermann in Zeit eingetreten. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 14. November 1894 an dem nämlichen Tage.

Zeit, den 14. November 1894.

Königliches Amtsgericht. TV.

Konkurse.

[48703] Konkursverfahren.

Zum Nachlasse des gestorbenen Gutsbesißzers Friedrich Wilhelm Baumgarten in Falkeu- hain ist heute, am 17. November 1894, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Orts- richter Liebscher in Falkenhain zum Konkursverwalter ernannt worden. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 10, Dezember 1894. Anmeldetermin 17. Dezember 1894, Erster Gläubigertermin 20, Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin 17, Januar 1895, Vormittags 11 Uhr.

Altenberg, am 19. November 1894.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts :

Exped. Felber. [48691] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Händlerin Catharina Herkewißz, geb. Ebers, zu Rummelsburg, Kantstr. 13, ist heute, am 17. November 1894, Nachmittags 1 Uhr 10 Minuten, das Konkursver- fahren eröffnet. Der wr beri Goedel zu Berlin, Sebastianstr. 76 11 wohnhaft, ist zum Konkursver- walter ernannt. Anmeldefrist bis zum 31. Dezember 1894, Wahl des Verwalters und event. Gläubiger- aus\hufses den 13, Dezember 1894, Vormit- tags 112 Uhr. Prüfungstermin den 17. Januar 1895, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Hallesches Ufer 29/31, Zimmer 10. Anzeige an den Verwalter von dem Besiß zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 31. Dezember 1894.

Berlin, den 17. November 1894.

Pfrieme, Gerichtsschreiber 2 des Königlichen Amtsgerichts Il. Abth. 17.

[48705] Brandeuburg a. H. Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Otto Hahn zu Brandenburg a. H. ist am 17. November 1894, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Eduard Westphal hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. Dezember 1894. Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1894. Erfte Gläubigerversammlung den 10, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46. Allgemeiner Prüfungstermin den 11. Januar 1895, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46.

Brandenburg a. §., den 17. November 1894. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichts :

Prinz, Sekretär.

48693] ( Ueber das . Vermögen der nicht eingetragenen Handelsgesellschaft Gebr. Seeland zu Char- lottenburg, Berlinerstr. 102 und Orangenstr. 7, Inhaber: 1) Carl Seeland, 2) Paul Seeland, 3) Gustav Seeland, ist beute, Nachmittags li Uhr, das Konkursverfähren eröffnet. Konkursverwalter ift der Rechtsanwalt Lewin hier, Spreestr. 4. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. Dezember 1894. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 2. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am 15, Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr. llgemeiner Prüfungstermin am 30. Januar 1895, A uu Uhr, Spreestr. 3 b., 1 Treppe, Zimmer Nr. 57. Charlottenburg, den 19. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[48701] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Rohprodukteuhäudlers Nathan Tichauer in Firma N. Tichauer vorm. G. E, Müller in Chemuitz (Moritz-

raße 23) ift heute, am 17. November 189: Madmtiivas 9 üt vas R LELE Lu wsrden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Preller in Chemnitz. ener Arrest mit ‘bis zum 12. Dezem 1894. An bis E 20. Dezember 1894, Erste Gläu am 183. Dezember 1894, Vormitta Allgemeiner Prüfungstermin am 24, 1895, Vormittags 11 .

Chemnig, den 17. November 1894,

Der Gerichtsschreiber des Königen Amtsgerichts daselbst : ftuar Hennings.

[48722] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kolonialwaaren- und Kartoffelhäudlers Theodor Groesdonk zu Duisburg, Musfeldstraße 37, ist heute, den 17. November 1894, Vormittags 104 Uhr, das Kon- He eröffnet. Konkursverwalter: Auktions- fommisfsar B. Blank zu Duisburg. Konkurs- forderungen find bis zum 20. Dezemboe 1894 bei dem Gerichte anzumelden.# Erste Gläubigerversamm- lung am 13. Dezember 1894, ormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin den 3. Januar 1895, Ls 9 Uhr, Zimmer Nr. 42. Offener Arrest und nzeigefrist an den Verwalter bis zum 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgeriht Duisburg. [48700] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Strumpfwirkers und E R INttTE Beruhard August Schaller zu Elfterberg wird heute, am 19. No- vember 1894, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann

ranz P zu Elsterberg. Anmeldefrist bis zum

8. Dezember 1894. Erste Gläubigerversamm ung am 183. Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 1, Januar 1895, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgeriht Elsterberg, am 19. November 1894. Klien. Bekannt gemacht durch: Sörgel, Gerihts\hreiber.

[48729] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Ehefrau des Musifkus Gustav Bamberg, Pauline, geb. Teichmann, in Guben, Königstraße Nr. 65, in Firma „P. Bamberg“ ist heute, am 18. November 1894, Ñor- mittags 114 Uhr, das Konkursoerfahren eröffnet. Verwalter: der Kaufmann Hugo Jaenicke in Guben. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Januar 189%. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 29. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am 14, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 16. Februar 1895, Vor- mittags 9 Uhr.

Guben, den 18, November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[48715] Konkurs.

Ueber das Vermögen des Schuhhäudlers Bern- Lars Hofmaun in Bad Kisfiugen ist auf dessen

ntrag heute, Vormittags 114 Ühr, der Konkurs eröffnet worden. Offener Arrest ist erlassen. Ver- walter: Gerichtsvollzieher Rothmund hier. Anzeige- frist bis 15. Dezember 1894. Wahl- und Prüfungs- termin 20, Dezember 1894.

Bad Kissingen, 17. November 1894.

Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Jahreis, Sekr.

[48724]

Ueber das Vermögen des Gustav Ruft, Kolonialwaarenhändler zu Kölu, wurde anm 8. November 1894, Vormittags 10 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt August Elven in Köln. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 24. Dezember 1894. Ablauf der A , meldefrist am felbigen Tage. Erste Gläubigerver- sammlung am "7. Dezember 1894 und allge- meiner Prüfungstermin am 3. Jauuar 1895, jedesmal Dns 11 Uhr, im hiesigen Justizgebäude, Portal 8, Zimmer 67.

Köln, den 8. November 1894. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[48725]

Ueber das Vermögen des Carl Höppnuer, Ju- genieur zu Köln, wurde am 14. November 1894, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Antonetty zu Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Januar 1895. Ab- lauf der Anmeldefrist am felbigen Tage. Erste Gläubigerversammlung am 13. Dezember 1894 und allgemeiner Prüfungstermin am 14. Ja- nuar 1895, jedesmal Vormittags 11 Uhr, im hiesigen O Portal 8, Zimmer 67.

Kölu, den 14. November 1894.

Königliches Amtsgeriht. Abtbeilung 10.

[48702] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hotelpächters Jo- hannes Biester in Scheibe ist vom Fürstl. Amts- gericht zu Oberweißbah am 19. November 1894, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Sparkassenverwalter Louis Bree in Oberweißbah. Konkursforderungen sind

is zum 14. Dezember 1894 beim Gerichte anzu-

melden. Erste Gläubigerversammlung den 15. De- zember 1894, Vormittags Uk Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin den 5. Januar 1895, Vormittags Uk Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 14. Dezember 1894.

Oberweifßtbach, den 19. November 1894.

Eßmann, Gerichts\hreiber des Fürstlichen Amtsgerichts.

[48860] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Robert Trautmann in Sangerhausen wird heute, am 19. November 1894, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Wolter hier wird zum Konkursverwalter ernannt. kurs. forderungen sind bis zum 1. Januar 1895 bei dem Gerichte anzumelden. &s wird zur Beshluhfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie i die E eines Gläubigerausschusses und ein- tretenden Falls über die in § 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 10. De-

zember 1894, Vormittags 9 Uhr, und zur