1894 / 276 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E i T S L R E E R

werden zu einer Generalversammlun : L den 15, Dezember 1894,

Guthaben an Kunden

Mobilien

2) Einladung. Aktionäre der

e Herren _Papier- & Zellstof- Fabriken

Unterkohen-Wolfah

auf Sams- t achmittags hr, in den Sißungssaal der Württembergischen

Vereinsbank in Stuttgart eingeladen.

___ Die Tagesordnung umfaßt: BDesGluifasfung über die im § 16 Abs. 1 und 3 des Statuts genannten Gegenstände.

Zum Behuf der Legitimation der Herren Aktionäre zur Generalversammlung können unter Beobachtung

Vorschriften des § 18 des Gesellschaftsstatuts

auf dem Bureau der Fabrik in Unterkochen oder bei der Württ. Vereinsbank in Stuttgart Legitimationskarten ertheilt werden. Unterkochen, den 21. November 1894. Der Vorftaud. Schnurmann. G. Cloß.

149281] L

Cösliner Papier - Fabrik.

ie Herren Aktionäre werden zu der am Frei- tag- den 28. Dezember 1894, Vormittags A Uhr, im Geschäftslokale der Berliner Handels- gesellschaft in Berlin, Französischestraße 42, {tatt- nte ordentlichen Generalversammlung iermit. eingeladen.

Wer an der Generalversammlung theilnehmen will, hat seine Aktien gemäß § 24 des Statuts bei der Gesellschaftskasse in Köslin “oder der Kuvponsktasse der Berliner Handelsgesellschaft zu hinterlegen.

Tages8ordunung : : 1) Berichterstattung des Aufsichtsraths und des

Vorstandes über den Rehnungsabshluß und

über den Betrieb des abgelaufenen Ge-

\chäâftsjahres. | :

Genebmigung der Bilanz und Gewinn- und

Verlustrechnung und Ertheilung der Decharge.

Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern.

Bericht über die Ausführung der Beschlüsse der Generalversammlung vom 18. Dezember 1893 und Beschlußfassung über die Ent-

gegeaua ame noch weiterer Zeichnungen auf

zorrechtsaktien. |

Köslin, den 22. November 1894.

[49153] Vekanntmachung. l i:

Seitens des Kaufmanns Curt Reinhardt in Leipzig ist Klage erhoben worden auf «e keits-Grflä- rung des Generalversammlungs - Beschlusses vom 28. September a. c., wodurch die Bilanz geneigt, Decharge ertheilt, und die Dividende aus dem Ge- schäftsjahre 1893/94 auf 3 9/6 festgesetzt ift.

Zur mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits ist von dem Königlichen Landgericht in Naumburg a. S., T1. Zivilkammer, Termin am §8, Dezember £894, Vormittags D{ Uhr, anberaumt.

Lützen, den 19. November 1894.

Actien-Zuckerfabrik Lützen. Der Vorstand. D. N. Wippermann. Gröper.

[#8918] Actiengesellschaft Baugesellschast Humboldtshain.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit zu einer außerordentlichen General- versammluug ein, welche am Mittwoch, 1LS. De-

ember cr., Vorm. 40 Uhr, in unserem Ge- \hâftslokale, Krausenstraße 71 1, \tattfindet. Tagesordnung :

1) Bes{lußfassung über die Auflösung der Ge- sellschaft, Feststellung der Grundsäße der Liquidation und Ernennung eines oder mehrerer Liquidatoren.

2) Abänderung der §§ 18 und 25 des Statuts, sowie Wahlen zum Aufsichtsrath.

Nach § 28 unseres Statuts is die General- versammlung nur bes{chlußfähig, wenn in derselben mindestens zwei Drittel des Grundkapitals vertreten sind. Jede Aktie gewährt eine Stimme, Diejenigen Aktionäre, welhe sih an der Generalversammlung |

doppelten Nummernverzeichniß derselben spätestens dret Tage vor dem Versammlungstage in Berliu bei der Dresdner Bank oder dem Bankhause Georg Fromberg « Co,., Mohrenstraße 36, in Hatuburg bei der Filiale der Dresdner Vank in Hamburg zu deponieren. Das Duplikat des Nummernverzeidh- nisses der deponierten Aktien wird mit dem Stempel der Gesellschaft und einem Vermerke der Stimmen- zahl des Aktionärs versehen, zurückgegeben und dient als Legitimation zum Eintritt in die Versammlung. Berlin, den 22. November 1894. Der Vorsitzende des Aufsichtsraths:

Cösliner Papier-Fabrik. Der Vorstand.

Woldemar Nissen.

[49164] Activa.

Actienbrauerei

M. A DTT C82 34 650/00 9 469/34 11 295/04 3 67561 28 336/50 1 896/14 57 053/69 132 552 28 550 706/72 Sewvinu- und

íImmobilien- und Mobilien-Konto . Inventar- und Fastage-Konto . .. Materialien- und Feuerungs-Konto . Vieh=«, Wagen- und Fourage-Konto . Kasse- und Wechsel-Konto Bier-Konto

Vorausbezahlte Stadtabgabe . .

Aktiv-Hypotheken und Effekten . .

Debet.

Me A

Bilanz am 30. September 1894.

Hildburghausen.

Passîíva.

M. 120 000 156 160 180 000

7 0378:

2953

30 000

30 000

24 995

Aktien-Kapital . .

e ie cien rioritäts-Anleihen iverse Kreditoren

Unerhobene Anleihezinsen

MReservefond . .

Abschreibungsfond

Gewinn

990 706/72

Verluft-Konto. Credit.

M s 100 921/08 3 769/92 31 07378 13 596/53 16 260/17 7 861/68

9 912/03 24 995/00

907 950/19

Materialien und Feuerung

Pech, Glasur und Eis Handlungskosien und Steuern . Geschirrunkosten und Abnuzung Gehalte und Löhne

Zinsen, Dekorte und Verluste Abschreibungen / Dividende und Gewinnantheile . . .

Nach Beschluß der Generalversammlung vom 18. November cr. findet die Auszahlung des Dividendenscheins Nr. 22 mit A 48.— bei unserer Kasse und bei den Herren Roth & Sohn

in Meiningen von heute an statt.

Hildburghausen, am 19. November 1894.

Der V A. Gottin g.

Ab | 200 636/08 731411

Bier-Gewinn Abfälle-Erlös

207 950/19

orftand. B. Lommatzsch.

[49150] Activa.

Bilanz vro 1893/94.

P assîíva.

M s M. A

594 487/46 20 622/54 615 110/00 7 977/56 42 317 Mi 19 102/43 61 420/33 2 456 83

Immobilien

Abschreibung . 607 532 Eisenbahn

Zugang .

Abschreibung . Bau-Terrain

58 963

570 000 179 588/00 13 073/55 T92 661/55 8 053/10] 184 608/45 gas 20 000/00) 34 845/50 20 471/67 1 290/83

1 497 712/39]

Zugang .

Abschreibung . Badekonzession . . ypothekenforderung

Zuchforderung . Kassabehalt

Einnahme.

Gewinn- _und Verlust-Konto.

M 900/000 320 000

429 396 15 000

h. E) Effekten : 500 Aktien à 1000 320 Part.-Oblig. à

Hypothekenshulden . . Abgezahlt . |

820 000/00

410 396 101 483

38 286 5 000 6 677

15 000

Bank-Konto Inventar u. Bauschulden Abgezahlt .

Reservefonds Dispositionsfonds. . . Tilgungen Part.-Oblig. Zweifelhafte Forderun- gen laut vorj. Bilanz j ab für verk. Terrain

Gewinn ,

53 286 15 000

[8% ISlS S &

101 338/70] 1212/00} 100126 741

Sa... 1497 712 Ansgabe.

M A M 53 927/72

Bade- u. Pachteinnahme . . . 6 714/00] 60 641/72

Tes P E

Sa. 60 641/72

An elooste Partial-Obligationen Litt. 4. à 1000 4: 44 62 88 102 138 154° 156 162 175 214 297 2320 326. nd sofort nah Einlieferung der Obligation nebst Zinétbogen bei

Nr. 9 3 Diese Partial-Obligationen

der unterzeichneten Direktiou zahlbar. i beru, den 14. November 1894.

“Nordseebad Wittdün

G. v. Paschkowsky. Jacobsen. J. Hostrup.

Der Vorstand. H. Andresen, Der Auffichtêrath.

Reparaturen-Konto Cer Bonio S eshäâfts-Unkosten-Konto ..

Abschreibungen

1118 23 38 950 96] 41 645/37

18 254/69

741 L

60 641/72

a. Amrum Act.-Ges. L, P. Johannsen.

‘doppeltes Nummernverzeichniß beizufügen.

betheiligen wollèn, haben ihre Aktien nebst einem |

[49250

]

Aktien Gesellshaft „Verein“ Neuß, Generalversammluug: Montag, deu 10, De, zember d. J., Abends 87 Uhr. 1) Rech 8 p E ns: d D

eMnungLapliage, Sewinnverwendun 5 9). Wahl. des-Aufsichtsrathes. echarge. 3) Uebertragung von Aktien.

[49173]

[48074] Die Herren Aktionäre der

„Union“, Fabrik chemisher Producte, Stettin

werden hierdurch zu einer am L7, Dezember 1894, Vormittags A1 Uhr, im Komtor der Gesellschaft; Königsthor 11, stattfindenden ordent- lichen Generalversammluug ergebenst ‘eingeladen. 1) Bericht d T a IA d der Direkti ert es Auidiêrathes und der Virellion ¡ 3

über das Geschêstjabr 1593/4 ugo Tes vom Bo. Juni La 2) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und M 4

Verluitre E i j Grundstücke 4 ¿DOG000

Bericht der Reviforen und Ertheilung der | Gebäude . 215 634/76

Entlastung. O Maschinen 242 95677 4) Wahl von Aussichtsrathsmitgliedern. Betriebs-Utensilien 20 686/82 5) Wahl der Rehnungs-Nevisoren für das Jahr | Werkzeuge 33 314/59

1894/5. S6 : y Komtor-Utensilien J 6) Antrag auf Bewilligung eines Beitrags zum | Gas-Anlage L

Beamten-Unterstützungs-Konto. A Elektrische Beleuhtungs-Anlage . . . 3780/14 Laut § 28 unseres Statuts sind diejenigen | Modelle 14 299/94 Aktionäre zur Theilnahme an der Generalversamm- | Konto-Korrent-Konto 483 754183 lung berehtigt, welche bis zum 15. Dezember | Kassa-Konto 2916 d. 3.- Abends 6 Uhr, ihre Aktien oder die über | Wechsel-Konto 96 840 die Aktien lautenden Depotscheine der Reichsbank | Kautions-Konto 5 075 bei der Gesellschaftskasse in Stettin oder in der Zeit. vom 13. bis 15. Dezember bei der Gesell- schaftskaffe in Memel, oder bei Herrn Emil Ebeling in Berlin W., Jägerstraße 55, oder bei Herren Kühne & Bieberstein in Magdeburg deponiert haben, wogegen sie eine Depositions- besWeinigung erhalten, welche als Einlaßkarte zur Generalversammlung dient. Bei Deponierung der Aktien in Memel, Berlin odec Magdeburg ist ein

164 243 171 170

1 684 675

Passiva. M Aktien-Kapital 1 150 000 ypothekens{chuld 200 000 rbeiter-Unterstüßung8fond 1 242 Unfallversicherungs-Umlage 1470 Konto-Korrent-Konto 331 963

| 1684675

Vorräthe an Nohmaterialien . . Gewinn und Verlust-Konto

Stettin, den 23. November 1894,

Der Aufsichtsrath. L H. Augustin, Vorsitender. Gewiun- und Verlust-Nechnung vom 30, Juni 1894,

[49199] Actiengesellschaft Soll ot

für Trebertrockuung Cassel. | Kerl Vortrag 231 765/70

Baureparaturen 924/10 Die Juhaber der Vorzug®Laktieu- unserer Ge- | Brandversicherung 2 466/80 fellschaft werden hierdurch zu einer außerordent- | Unfallversicherung | lichen Generalversammlung, welde Sonnabend, | Patent-Unkosten den 8. Dezember d. Z., Nachmittags ¿6 Uhr, | Gehälter im Geschäftslokal der Gesellschaft stattfindet, einge- | Insertionen laden. Handlungs-Unkosten Reisespesen 4 Zinsen 18 833/97 Abschreibungen auf Gebäude und Ein- | richtungen 23 887/86 Abschreibungen auf Konto-Korrent-Kto. 8117/33

416 093/25

i Haben. M A Gewinn aus dem Gesammtbetriebe .| 24492271 Verlust-Saldo 171 170/54

416 093/95

Tagesordnung :

Ma lans über ‘Beseitigung der Vorrechte der Aktien Nr. 1—150 und Zustimmung zu entsprehender Aenderung der Statuten.

Cassel, den 22. November 1894. Der Aufsichtsrath. H. Sumpf, Vorsigender.

(49158) Actiengesellschaft

für Trebertroknung Cassel.

Die Mara Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu einer außerordentlichen General- versammlung, welhe Sonnabend, den 8. De- gener d. J.- Nachmittags 6 Uhr, im Geschäfts- okal der Gesellschaft stattfindet, eingeladen. TageSorduung : 1) Beschlußfassung über Beseitigung der Vor- rechte der Aktien Nr. 1—150. 2) Beschlußfassung über ein revidiertes Statut. 3) Neuwahl des Aufsichtsraths. Caffel, den 22. November 1894. Der Auffichtêrath. H. Sumpf, Vorsitzender.

Darmstadt, den 30. Juni 1894.

Mühlenbauanstalt, Maschinenfabrik und Eisengießerei

vormals Gebrüder Seck, Darmstadt. Der Vorstaud. Ebner. Bittinger.

Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Ver- lust-Rehnung haben wir geprüft und mit den ordnungs- gemäß geführten Büchern der Gesellschaft in Ueber- einstimmung gefunden.

__ Darmstadt, den 18. Oktober 1894. Siegfried Mainzer. Johannes Müller, gerichtlicher Bücherrevisor.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

[49152] Stolberger Glashütten Actien Gesellsch. Glashütte Jordan.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu der am Sonnabend, den 22. De- zember, Vormittags Ak Uhr, im Dom-Hotel zu Köln stattfindenden ordentlichen General- versammlung ergebenst eingeladen. Diejenigen Herren Aktionäre, welche an derselben theilzunehmen wünschen, werden ersucht, ihre Aktien näch Le der Statuten bis zum 15. Dezember, Abends 6 Uhr, bei der Gesellschaftskafse in Stolberg oder bei der Rheinish-Westfälischen Bauk in Berlin zu hinterlegen.

8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[48993] Bekanntmachung.

Tagesorduung : . Ai L I i ; 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und fen T E, BauageriDie Hof zu-

e e Verlustrechnung pro 1893—94 und des Ge- | Reteanwalt Adolf Schaumberg mit dem Wohn-

{äftsberichts. R C U : 2) Ertheilung der Decharge sür Direktion und nue on Pei L: ae. (eia M 1894.

Auffichtsrath. zniali L ¿ 3) Abänderung des § 15 des Gesellschaftsstatuts. Königliches Landgericht. _ ( Verliu, den 23. November 1894. Der E Es

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: 9) Bank - Ausweise.

Alfred Maerker. Keine.

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

Große Schneidemühler eld-Lotterie. Haupt-

G .‘ gewinn 100 000 h. 180 Par.

Loose u. Liste i. ges{chl. Kuvert 34 4

Bank- egr. cesáf von Schereck 35. Berliu, Taubenstr. 35.

[48329]

Actien - Brauerei Friedrichstadt.

Wir bringen hierdurh zur Kenntniß, daß die Liquidation der Aktien - Gefellschaft „Actien- Brauerci Friedrichstadt in Fricdrichstadt“‘ be- eudigt ist.

Die. vom Aufsichtsrath geprüfte und für richtig befundene Schlußrehnung kann bei dem mitunter- zeichneten Rathmann J. Lorenzen eingeschen werden. Bet demselben können die Aktionäre gegen Aus- händigung der Aktien die auf diese entsallenen Be- träge am 1. Dezember 1894 in Empfang nehmen.

Friedrichstadt, den 16. November 1894.

Die Liquidatoren : C. F. v. d. Heyde. J. P. Kölln. H. Scheller. H. Kruse.

[47755]

J. Lorenzen. G. I. Schröder.

[48848] : Commilitonen!

Unterfertigter Auss{chuß der Georgia-Augusta hat einstimmig beschlossen, Seiner Durchlauht dem Fürsten Bismarck zu seinem 80. Geburtstage dur eine Deputation eine Ehrenadresse zu überreichen.

Als die Universität, in der eins der Gründer des neuen Deutschen Reiches seine Studentenjahre verlebt hat, dürfen wir Euch mit Recht in der Erfüllung dieser heiligen Dankes- pflicht vorangehen, und wir fordern Euch, I Studenten, auf, Cuch mit warmer patriotischer Des uns_ anzuschließen und Cuch mit unserem Beschluß übereinstimmend zu erklären.

ntworten sind zu rihten an den Ren N Gas der Georgia-Augusta, Aula dex Universität, Göttingen, den 14. November 189 Der Studeutcn-Ausschufß; der Georgia-Augusta, Dertz, Vorsigender. Leonhardt, 1. Schriftführer.

W. Jaeger. V. Quedens.

Waarenverzeichniß: Liqueure.

Heutigen der

zum Deutschen Reich

M 2796.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Bekanntmachungen der deutschen Eiscababnen enthalten find, ersheint auch in einem besonderen

Dritte Beilage

s-Anzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Freitag, den 23. November

dels-, Gen , Zeichen- R E E

Staats-Anzeiger.

1894.

aus Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. a: 276)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei Goniglice Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Berlin auch n die

Anzeigers, SW. Ihelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 27

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 11S. Mai 1894.) Verzeichniß Nr. 8.

Nr. 367. Klasse 26 b. Eingetragen für Hein- 7 ri Prinz, Gensungen, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/5. 10. 91 am am 17. 11. 94. Geshäfts- betrieb: Molkerei und Käserei. Waarenver- | zeichniß: Käse, besonders E - Käse. Der Anmeldung ift cine Be- {reibung beigefügt.

Nr. 368, Eingetragen für Gabriel Sedl- mayr, München, zufolge Anmeldun Geschäftsbetrieb : s

Nr. 370,

Klasse 16 a.

SBpafenbrüäu vom 1. 10/94 am ic. 1194 rauerei. Waarenverzeihniß: Bier.

Eingetragen für die Firma Leopold Engel- hardt & Biermann, Bremen, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/23. 4. 84 am 17.11.94, Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrikation. Waaren-/ S: Tabackfabrikate. Der Anmeldung Ÿ ist eine Beschreibung beigefügt. A

oft - Anstalten, für

kann dur alle reußishen Staats-

Nr. 369, Klasse 38.

Eingetragen für die Firma Gebr. Bernard, Offenbach a. M,, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/ 26. 8. 90 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Fabri- fation von Tabadckwaaren. Waarenverzeichniß: Schnupftabak, Kautaback und Zigarren. Der An- meldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Klasse 38.

Nr. 371. Klafse 16 b.

Eingetragen für die Firma Marcus Henins, Thorn, zufolge Anmeldung vom 110,94 am 10 14.94 Geschäftsbetrieb: Destilla- tion und Spritfabrikation.

Nr. 372.

Eingetragen für die Sächsische Kardätschen-, Vürften- und Pinsel- Fabrik Ed. Flemming & Co., Schönheide i. S., zufolge Anmeldung vom 1.10. 94/29.5. 86 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb von Bürsten, Pinseln und Kardätschen. Waarenverzeihniß: Aus unvermishten Borsten, Roß- oder anderen Thier- haaren verfertigte Bürsten und Pinselwaaren.

Nr. 373.

Eingetragen für die Firma Leopold Engelhardt & Biermaun, Bremen, zu- folge Anmeldung vom 1. 10. 94/16. 2. 91 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb : Zigarren- fabrikation. D abad- fabrikate. Der Anmeldung ist eine Be- \hreibung beigefügt.

Klasse 38.

Nr. 374.

Eintragen für die Deutsche Gummi-undGuttapercha-Wag- ren-Fabrik Actien: Gesellschaft vorm. Volpi «& Schlüter,

Berlin 8., Maybach-Ufer 4, zufolge

Anmeldung vom 1. 10. 94/15. 9. §5 1352

am 17. 11. 94, Geschäftsbetrieb :

Herstellung und Vertrieb von Gummi- und Gutta- perha-Waaren. Waarenverzeichniß: Gummi- und Guttaperha-Waaren.

Klasse 18, SCHUTZMARKE

Nr. 375,

Eingetragen für die Firma Gebr. Ber- uard, Offen- bach a. M., zuU- folge Anmel- dung vom 110, 04 23. 11. 76 A hi . 94. eshâfts- betrieb: Fabri» „lation von backwaaren. x aren- erzei Shnup

Klasse 38.

Nr. 376. s

Eingetragen für die Sächsische Kardätschen-, Vürsten- und Pinsel-Fabrik Ed. Flemming & Cie., Schönheide i. S., zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 /5. 3. 87 am 17. 11. 94, Geschäftébetrieb: die und Vertrieb von S - Bürsten, Pinseln und Kardätshen. Waarenverzeichniß : Se von Borsten, gemisht mit Pflanzen- asern.

Nr. 377,

Eingetragen für Richard Schwarßhkopff , Berlin N,, Müllerstr. 172 a., zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/11. 9. } 92 am 17. 11. 94, Geschäfts- | betrieb: Maschinenfabrikation. Waarenverzeichniß: Dampfkessel, Wi Armaturen und Trockenelemente.

S esuaaprest beträgt L A 50 y

Insertionspreis

BE 379, f Fir

ingetragen für die ma Joh.

Varth & Sohn, Nürnberg, zufolge

Anmeldung vom 1. 10. 94/14. 4. §0

am 17. 11. 94. Geschäftöbetrieb :

Bades Waarenverzeichniß : oven.

Nr. 380.

Eingetragen für die Firma P. G. Hofe Wb, Hanau, zufolge Anmeldung vom 1: 10. 94/29. 10.84 am 17. 11.94. Geschäftsbetrieb : Rauchtaback- und Zigarren- Fabrikation. Waarenverzei- niß: Rauchtabacke und Zi- garren.

Nr. 381.

Eingetragen für die Firma Joh. Balth. Stieber & Sohn, Nürnberg, Weinmarkt10, zufolge Anmeldung vom 1.10. 94/26. 9, 94 am 17. 11. 94. Geschäfts- betrieb: Fabrikation leo- nischer und echter Drähte, von Drahtwaaren und Gespinnsten. Waarenverzeichniß : echter Draht, Plätte (Lahn-Lametta), Canetillen, Flittern und Gespinnste.

Nr. 382.

Klafse 16 a2, Eingetragen i Gabriel

: ¿Gabriel OD@Lenbier

München, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Brauerei. Waarenver- zeichniß: Bier.

Nr. 3883, Klasse 16 h. Eingetragen

für H. Under- BOONEKAMP

berg-Albrecht, Rheinberg, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Her- stellung von Spirituosen und Liqueuren, im besonderen Hérstelläng des Boonekamp of Maag-Bitter. Waaren- verzeihniß: Bitterliqueur, genannt: Boonekamp of

Leonischer und Bouillon,

Nr. 388.

Eingetragen für die Firma Leopold Engelhardt «& Biermann, Bremen, zu- folge Anmeldung vom 1. 10. 94/31. 3. 90 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Zigarren- fabrikation. Waarenverzeichniß : Tabackfabrikate. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih ers ür das Vierteljahr. Einzelne Nummern

Nr. 386.

in der Regel täglih. Der often D090 4.

r den Raum einer Druckzeile 30 4. 6A. und 276 B. ausgegeben. Maag-Bitter. Der Anmeldung ist eine Beschreibung Klasse 17.

beigefügt. Nr. 384.

Eingetragen für die Firma Joh. Balth. Stieber & Sohn, Nürnberg, Wein- markt 10, zufolge Anmel- i dung vom1. 10.94/26. 9. 94 H am 17. 11. 94. Geschäfts- E betrieb: Fabrikation leo, nischer und echter Drähte, von Drahtwaaren und * Gespinnsten. Waarenverzeichniß: Leonischer und echter Draht, Plätte (Lahn-Lametta), Bouillon, Canetillen, Flittern und Gespinnste.

Nr. 385.

Klasse 22 b.

Eingetragen für die Firma Gustav Christ, Berlin 8, ç;ç : Fürstenstr. 17, zufolge Anmel- dung vom 1. 10. 94/8. 5.93 am ® 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Apparaten-Bauanstalt. Waaren- verzeichniß: Chemische und phar- mazeutishe Apparate.

M TITTTTTTTT

Klasse 23.

Columbus.

Eingetragen für E. Nacke, Kötiy b. Coswig i. S., age Anmeldung vom 1. 10. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb : Maschinenfabrikation. Waaren- verzeichniß: Kondensations8wasserableiter.

Nr. 387, Klasse 17.

Eingetragen für die Firma Job, Valth. Stieber «& Sohn, Nürnberg, Wein- markt 10, zufolge Anmel- dung vom 1. 10. 94/14. 9. 75 am 17. 11. 94. Geschäfts- betrieb: Fabrikation leoni- Æ scher und echter Drähte, von Drahtwaaren und Ge-

spinnsten. Waarenver- L zeichniß: Leonisher und E echter Drabt, Plätte (Lahn- B Lametta), Bouillon, Canetillen, Flittern und Ge- spinnste.

Klafse 38.

Schutz marke

Nr. 389. Eingetragen für die Firma Joh. Balth. Stieber & Sohu, Nürnberg, Wein- markt 10, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/12. 7. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Fabrikation leonisher und echter Drähte, von Draht- waaren und Gespinnsten. Waarenverzeichniß: Leonischer und echter Draht, Plätte (Lahn-Lametta), Bouillon, Canetillen, Flittern und Gespinnste.

Nr. 390. Klase 16 b,

Eingetragen für dieFirmaSuccur- sale Charentaise de Cognac, La Grande Marque, Kalden- kirzen, zufolge Anmeldung vom L 10, V6 amt 1 11: 94 We- \chäftsbetrieb: Fabrikztion und Verkauf von Cognac. Waarenver- zeichniß: Cognac.

Ñr. 378. Klasse 16 b. Occidit, qui non gervat.

Eingetragen für H. Underberg- Albrecht, Nhein- berg, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Spirituosen und Liqueuren, insbefondere des Boonekamp of Maag-Bitter. Waarenverzeichniß: Liqueure vnd

Nr. 392. Klasse 32,

| BREMER BÖRSEN-FEDER

Eingetragen für die Firma S. Roeder, Berlin 8., Ritterstr, 123, zufolgé Anmeldung vom 1. 10. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von

Spirituosen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Metallschreibfedern und Federhaltern. Waarenver-

zeihniß: Stahlfedern. Der Anmeldung ist eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 391. Klasse 32. Eingetragen für die

ar Johann Faber, TRADESS MARK ürnberg, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/ 18. 5. 94 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb: Fabri- kation von Blei- und Farbstiften, sowie von sämmt- lichen Schreib- und Zeichenutenfilien und Vertrieb dieser Fabrikate nah Ländern englisher Zunge. Waarenverzeichniß: Blei- und Farbstifre.

Nr. 393. Klasse 3S.

C) "THE HORSE SHOE? 0E ACENERs

Eingetragen für die Firma Johann Faber, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/12. 8. 92 am 17. 11. 94. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von Blei- und Farbstiften, sowie von sämmtlichen Schreib- und Zeichen-Utensilien und Vertrieb dieser Fabrikate nah Ländern E Zunge. Waaren- verzeichniß : Blei- und Farbstifte.

Nr. 395, Klasse 38.

Eingetragen für die Firma Gebr. Bernard, Offenbach a. M., zufolge Anmeldung vom 1.10.94/18. 9.75 am 17.11.94, Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Tabackwaaren. aren- verzeihniß: Schnupftaback, Kau- taback und Zigarren,