1894 / 277 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5 alleiniger Inhaber der Kaufmann Salomon ] : au eingetragen worden. n, den 20, November

¡is

1894. ' lich An 0

Elms orn. Bekanntmachung. _In das i i ti Ti 8ul Rei A “g die Firma: de s

i z midt und als deren Inhaber der Kaufma E its 2 Sake, n, Vermaii __ Elmshorn, den 16. November 1894. Königliches Amtsgericht.

__ Flatow. Oman. [49018] In unser Firmenregister sind folgende Firmen ein- getragen worden :

__Nr. 164. N. Secydak in Flatow, Inhaber Kaufmann Nicolaus Seydak daselbst.

‘Nr. 165. J, Popa in Flatow, Inhaber Kauf- mann und Bâermeister Johann Popa ebenda.

Nr. 166. E. Winter in Flatow, Inhaber Apothekenbesißer und Kaufmann Emil Winter ebenda.

Nr. 167. Ascher Sommerfeld in Krojauke,

haberin verwittwete Gastwirthsfrau Seanette

ommerfeld, geb. Margoninsky, ebenda.

Nr. 168. Ph. Spicker in Krojanke, Inhaber Kaufmann Philipp Spicker ebenda.

Nr. 169. J. Meyerhardt in Krojanke, Jn- haber Kaufmann Julius Meyerhardt ebenda.

Nr. 170. A. Seefeld in Lanken, Inhaber Kaufmann Adolph Seefeld ebenda.

Nr. 171. Franz Jane in Flatow, Inhaber Kaufmann Franz Jane ebenda.

Nr. 172. E, Hücktel in Krojauke, Inhaber Kaufmann Eduard Hückel ebenda.

Nr. 173. M. Kariel jr. in Flatow, Jnhaber rtacter und Kaufmann Moriß Kariel jun. e a. f

Nr. 174. P. Heysemaun in Flatow, Inhaber Kaufmann Pincus Heysemann ebenda.

Nr. 175. Sally Kariel in Flatow, Inhaber Kaufmann Sally Kariel ebenda. |

Nr. 176. Arnold Abrahamsohn in Flatow, E Kaufmann Arnold Abrahamsobhn ebenda.

r. 177. Bernhard Hirsch in Flatow, Jn- haber Kaufmann Bernhard Hirsch ebenda.

Nr. 178. Max Leêke in Flatow, Inhaber Kaufmann Mar Leske ebenda.

Nr. 179. es Week in Flatow, Inhaber Kaufmann Max Weck ebenda.

Nr. 180. R. G. Brandt in Flatow, Inhaber Buchdruckereibesißzer Reinhold Brandt ebenda.

Nr. 181. Sally Drucker in Flatow, Inhaber Kaufmann Sally Drucker ebénda.

Nr. 182. Wilhelm Lange in haber Bäckermeister und Kausmann ebenda.

Nr. 183. Johauna Gold in Flatow, JIn- haberin Fräulein Johanna Gold ebenda.

Nr. 184. S. Pink in Flatow, Inhaber Kauf- mann Sally Pink ebenda.

Zu Nr. 164 bis 184 am 19. Oktober 1894.

Nr. 185. Emil Hahlweg in Flatow, Inhaber Kaufmann Emil Hahlweg ebenda.

Nr. 186. H. Letiow in Flatow, Inhaber Kaufmann Herrmann Lettow ebenda.

Zu 185 und 186 am 23. Oktober 1894.

Nr. 187. R. Stanugenberg in Flatow, In- haber Kaufmann Richard Stangenberg ebenda.

_ Nr. 188.+ P. Panglisz in Flatow, Inhaber Kaufmann Paul Panglisz ebenda.

Nr. 189. Gustav Liesack in Flatow, Inhaber Kaufmann Carl Gustav Liesack ebenda.

Nr. 130. A. Fachs in Flatow, Inhaberin Kauffrau Amalie Jacoby ebenda.

Nr. 191. H. Jodgalweit in Krojanke, In- baber Apothekenbesißer und Kaufmann Hermann Jodgalweit ebenda.

B 187 bis 189 am 27. Oktober 1894. R Lo am 1. und zu 191 am 5. November

Flatow, den 5. Novembér 1894.

Königliches Amtsgericht.

Mate, In- ilhelm Lange

Flatow. Vekanntmachung. [49017]

In unserem Firmenregister ist das Erlöschen nach- stehender Firmen vermerkt worden :

Nr. 65. Leberecht Wilkens in Sypniewo am 19. Oktober cr.

Nr. 84. Salomon Keins in Kro:ànke am 23. Oktober cr.

Flatow am

Nr. 13. Heinri} Janke in 27. Oktober cr.

Nr. 69. F. Bütow in Flatow am 27. Ok- tober cr.

Nr. 133. F. Schulze in Flatow am 27. Ok- tober cr.

Nr. 153. Hugo Jacobi in Flatow am 1. No- vember cr.

Nr. 145. M. Seefeld in Kölpin am 5. No- vember cr. ;

Nr. 148. Paul Gräbß in Krojanke am 8. No- vember cr. | Flatow, den 8. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Fürth i. Bayern. Befanntmachung. [49019] Einträge im Handelöregister betr. ey s Generalversammlung vom 27. September er „Aktiengesellschaft für Zwirnerei u. Carderie in Fürth“

wurde: a, die Abänderung des § 14 der Statuten, wie folgt, beshlofsen: ie Vorstandschaft vertritt die Gesellschaft nah Außen. Alle Urkunden, Bekanntmachungen und Er- flärungen der Vorstandschaft sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma „Actiengesell- schaft für Zwirnerei und Carderie in Fürth“, dem usaze „die Vorstandschaft", mit den Namensunter- riften zweier Vorstände, und zwar eines besoldeten und eines unbesoldeten Vorstands versehen {ind ; b. als Aufsichtsrathsmitglied der Kaufmann Sig- mund Salomon Arnstein von Fürth neugewählt ; c. in die Vorstandschaft gewählt : 1) als befoldete Vorstandsmitglieder : a. Kaufmann Joh. Lehner, j b. Kaufmann Ludwig Dormigter, 2) als unbefoldete Vorstandsmitglieder : a, Kaufmann Leopold Ehrmann,

49016] Der Vorn e: | (L. S8.) Fleishmann, K. Landgerichts-Rath.

sämmtlich von it und der Eintrag hierüber im Gesellschaftsregister

Bd. 19 Ziffer 58 heute pORLIDEEN. Fürth, 19. November 1894. Kgl. Bayer. Landgericht. Teer für Handels\achen.

[49038]

Goldberg i. MeecKkI. Zufolge Verfügung vom 19. November 1894 ist in das hiesige Handelsregister heute Ahgttragen Fol. 41 Nr. 81: 8uh Kol. 3: C. Paap. sub ‘Kol. 4: Goldberg.

s8uh Kol. 5: Kaufmann Carl Friedri Wilhelm Paap in Goldberg.

Paerg i. Meckl., den 20. November 1894.

roßherzoglihes Amts8gericht.

Hagen i. W. Aemter [49317] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

Die unter Nr. 941 des Firmenregisters einge- tragene Firma Heiur. Hesselmaun zu Herdecke (Firmeninhaber der Fabrikant Gottfried Hesselmann zu Herdecke) ift gelös{cht am 20. November 1894.

Hamburg. [49319] Eintragungen iu das Handelsregister. 1894, November 17,

B. Steingröver. Dr. jur. Friedrich Leo Stein- röver ist in das unter dieser Firma geführte Ge- schäft eingetreten und sept dasselbe in Gemein- schaft mit dem bisherigen Inhaber Heinrich Bernard Steingröver unter der Firma Stein- gröver « Co. fort.

Sal. Weisseuberg. Inhaber: Salomon Weissen- berg zu Sofia.

Sal. Weissenberg. Diese Firma hat an Paul Goldenberg Profura ertheilt.

Eduard Gerhold. Diese Firma, deren Inhaber Carl August Eduard Gerhold war, is aufgehoben.

Adolph Hubel, Eduard Gerhold Nachf. Jn- haber: Johannes Wilhelm Adolph Hubel.

Lehnhoff «& Co. Nah dem am 24. April 1891 Giloigten Ableben von Emil Anton Alexander

eyer ist das Geschäft von dem überlebenden Theilhaber Jacob Wilhelm Heinrih Lehnhoff fortgeführt worden, hat nunmehr aber zu bestehen aufgehört und ist die Firma demgemäß erloschen.

Herms «& Schulte. Heinrich Paul Schulte ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasfelbe wird von dem bisherigen Theilhaber Ludwig Hartwig Friedrih Herms, als alleinigem Inhaker, unter unveränderter Firma fortgeseßt. E

Edmuundo Beyer. Diese Firma, deren Inhaber Jorge Edmundo Beyer war, ift aufgehoben.

November 19, ;

Bethge «& Neuwald. Johann Matthias Gustav Bethge ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Alex Neuwald, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Hugo Schättiger. Inhaber: Hugo JIoachim Christopher Schättiger. L

Senudler «& Co. in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige is die Liquidation dieser Firma beshafft und die Vollmaht des Liquidators E. F. R. Hempel aufgehoben; demgemäß ift die Firma gelöscht. .

Rahmstorf & Löwe. Jnhaber: Julius Rahmstorf

und Carl Friedrih Matthias Theodor Löwe.

A. Bade. Diese Firma, deren Inhaber der am

16. Oktober 1893 verstorbene Asnmus Bade war,

ist erloschen. i; ; Gebr. Freitag. Inhaber: Rudolf Peter Heinrich

Freitag und Li ius Peter Christian Freitag.

November 20. ;

Ludwig Serkes & Co. Diese Firma hat die an Se Bernhard Lipman ertheilte Prokura auf- geboben.

G. Amfiuck je. Louis Lisser if in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasfelbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Jn- haber Martin Garlieb Amsinck unter unverän- derter Firma fort.

Hanseatische Plantagen - Gesellschaft Guate- mala - Hamburg. In der außerordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom 9. No- vember 1894 ift eine weitere Herobsezung des Grundkopitals der Gesellschaft bis zu 4 200 000.— durch Ankauf von Aktien der Gesellschaft, ein- {hließlich der Dividendenscheine für das Jahr 1894/95 und der folgenden, unter Beobachtung der Art. 243, 245 und 248 des H.-G.-B,, fowie eine dem Vorstehenden entsprechende, demnächstige Abänderung des § 5 der Statuten bes{chlossen worden.

Guatemala Plautageu - Gesellschaft in Hanm:- burg. Der bisherige Vorstand der Gesellschaft, eve Meyer, ift aus dieser Stellung ausge-

eden.

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 14. November 1894 is eine Abänderung der S8 10 und 11 der Statuten der Gesellschaft be- schlossen worden, und zwar des § 10 dahin:

Der Vorstand besteht nah Bestimmung des

R U aus zwei oder drei Direktoren,

welche vom Auffichtsrathe gewählt werden,

und des § 11 dahin:

Die Firma der Gesellschaft wird von zwei Direktoren geme Q es oder von einem Direktor in Gemeinschaft mit einem Beamten der Gesellshaft (Prokuristen) gezeichnet.

Auch is der Aufsichtsrath berechtigt, zwei oder mehreren Beamten gemeinschaftlich Voll- macht zur Vertretung an auswärtigen Orten zu ertheilen.

In Gemäßheit der abgeänderten §8 10 und 11 der Statuten find Ernst Martin Wilhelm Klammer und Samuel Jesurun Lindo zu Mit- E des Vorstandes der Gefellshaft erwählt worden.

Das Landgeriht Hamburg.

Hannover. Befanutma-hung. {49316 Zu hiesigen Handelsregister i heute Blatt 156 zur Firma: Haunoversche Electricitäts-Gesellschast mit beschräukter Haftung eingetragen: 5 An Stelle des zweiten Geschäftsführers Kauf- mann Georg Grüßner i Kaufmann Car

röhmer in Hannover zum Geschäftsführer be-

Hannover, 17. November 1894. Königliches Amtsgericht. 1V. Hannover. Befanntmachung. 49312 R Handelsregister it beute Blatt 1388 zur 2

Wolff «& Hohorst Nachfolger ab Vin Ableben des bisherigen Inhabers Buch-

händlers Albrecht Eggers seßen dessen vier Kinder Maria, Lines, oie inn Konrad Eggers in

Wiiwwe Unna G ets Vormsinderit«Mutt twe ggers, geb. Heddenhaufen, daselbst, das Geschäft 14 er G A ha i in off

irma in offener Handelsgesellschaft seit 5. September 1894 fort. Hannover, 19. November 1894. Königliches Amtsgericht. 1V.

Hannover. Befanntmachnng.

E hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 5123 zur Firma:

Continental - Caoutchouc- & Guttapercha L: Compagnie i eingetragen:

Dem Ingenieur Paul Lüdecke und dem Kaufmann Carl Volker in Hannover is in der Weise Pro- kura ertheilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem der beiden Direktoren handelt und zeichnet.

Haunover,. 19. November 1894,

Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Befanutmachung. [49313 Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 476 zur Firma: Eisenwerk Wülfel eingetragen : Dur Beschluß der Generalversammlung vom 31. Oktober 1894 ist § 4 der Statuten dem Um- wandlungsbeschlusse vom 14. September 1892 und seiner Ausführung laut Bekanntmachung vom 23. August 1893 entsprechend auch formell geändert. Hannover, 20, November 1894. Königliches Amtsgericht. 1V. Hannover. Befauntmachung. [49314] In das hiesige Handelöregister ist heute Blatt 5127 eingetragen die Firma J. F. L. Alberti mit dem Niederlafsungsorte Haunover und als deren Jn- haber Kaufmann Johann Friedrih Ludwig Alberti zu Hannover. Haunover, den 20. November 1894. Königliches Amtsgericht. [V.

Hannover. Befanntmachung. [49311] _Im hiesigen Handelsregister ist Peute Blatt 5128 eingetragen die Firma Simon van den Bergh mit Niederlassungsort Haunover und als deren Inhaber Kaufmann Simon van den Bergh in Rotterdam. Haunover, 22. November 1894. Königliches Amtsgericht. Hörde. Bekauntmachung. [49318] Handelsregister des Gen Amtsgerichts rde.

Jn unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 1 „Hoerder Bergwerks- u. Hütten-Verein““ Folgendes eingetragen worden :

Durch Generalyersammlungsbes{chluß vom 29. Ok- tober 1894 haben die §S§ 19 und 26 der Statuten folgende Aenderungen erlitten:

Sn S 19 Abs. 2 erhält der leßte Saß folgenden Wocrtlaut:

„Es scheiden jährlich in einem dur den Auf- fichtsrath festzustellenden Turnus zwei bezw. drei Mitglieder aus; die Ausscheidenden sind wieder wählbar.“ -

Nach § 26 in der neuen Fassung wird die Gesell- schaft auch dur 2 Prokuristen vertreten.

Hörde, 17. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

IV,

[49322] Kempen, Rhein. Jn unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 121 die Firma Josef Fouken zu St. Hubert und als deren Jnhaber der Kauf- is Peter Josef Fonken zu St. Hubert eingetragen worden. Kempen, Rhein, den 19. November 1894. Königliches Amtsgericht. [49323] Kempen, Rhein. In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 122 die Firma Alexander von Landeuberg und als deren Inhaber der Apotheker Alexander von Landenberg zu St. Tönis eingetragen worden. Kempeu, Rhein, den 20. November 1894. Königliches Amtsgericht. R E [49324] Kempen, Rhein. Sn unfer Firmenregister ist beute unter Nr. 123 die Firma Franz Reepen zu Kempen und als deren Inhaber der Kaufmann pprer Heinrih Franz Reepen zu Kempen eingetragen werden. Kempen, Rhein, den 20. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Koblenz. Bekauntmachung. [49325] In dem hiesigen Handelsregister sind heute die

nachstehend bezeichneten Firmen, nämlich: Gesell\ch.-

Register.

1) Actiengesellschaft ,„Gas- Gesell- schaft von Bohieng. in Lyon mit Zweigniederlassung in Koblenz j

2) Gebr. Müller in Vallendar uit Zweigniederlassung zu Koblenz . . ….

3) Geschwister Urmezter in Koblenz

4) Gebrüder Nottebaum , á

egister. 5) Helene Firmenich in Koblenz . . Nr. 77 6) P. Alsdorf H ÿ S A 7) H. Mayer ú 185 8) J. Hölt ú 274 9) J. Geißel Ï 424 10) H. Friedlaender , E und Prokuren- i Register. 11) die feitens der SRLSEFERUNO vou Cobleuz dem Gasdirektor rl

l! Werling in Koblenz ertheilte Prokura . . Nr. 137,

[49315] -

in

888 von Amtswegen gelösht worden. Kobl

Königsberg i. Pr. S Der Kaufmann

hat am hiefigen

Firma 4 Dies

Gemäßheit des Reichsgeseßes vom 30. März

e den 20. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT.

. [493 Es Ee u ia berg i De rte ein Handelsge U

. Braude errichtet. 9 E

am 12. November 1894 eingetragen. Königsberg i. Pr., den 12. November 1894,

Königliches Amtsgericht. XIT.

Königsberg i. Pr. Handelsregifter. [49328] Der Steuer-Inspektor a. D. und Kaufmann Otto

Koch

zu Königsberg hat am hiesigen Orte cin

Handelsgeschäft unter der Firma Otto Koch errichtet.

Dieses i} in unserem Firmenregister sub Nr. 3557

am 14. November 1894 eingétragen. Königsberg i. Pr., den 14. November 1894.

Königsberg i.Pr. Handelsregifter. [49329] -

Königliches Amtsgericht, X11.

Der Kaufmann Friedrich Fündling zu Königsberg i. Pr. hat unter der Firma:

Seiden-Bazar : Fr: Fündling““

am hiefigen Orte ein Handelsgeschäft errichtet.

Dieses ist

in unserem Firmenregister unter

Nr. 3558 am heutigen Tage eingetragen worden.

Königsberg i.

x., den 15. November 1894. Königliches Amtsgericht. XILI.

Königsberg i. Pr. Handelsregister. [49326]

Der Kaufmann Chaim Samuel Segalowiy zu Königsberg i. Pr. hat unter der Firma Ch. S, Dye is am hiesigen Orte ein Handelsgeschäft errichtet.

Dieses i} in

unserm Firmenregister unter

Nr. 3559 am heutigen Tage vermerkt. Königsberg i. Pr., den 15. November 1894.

Mei

Zur Firma

Königliches Amtgericht. X[LI.

ningen. Befauntumachuug. [49333] L. Grünbaum «& Seel in

Themar , Zweigniederlassung in Vachdorf““, Nr. 273 unseres Handelsregisters is unterm 13. d. Mts. eingetragen worden, daß die Firma auf-

gelöst ift, laut Meiningeu, 13.

Nebra.

nzeige vom 3. November d. Js. ovember 1894. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. v. Bibra.

Bekanutmachung. [49335]

In unserem Firmenregister is die unter Nr. 21 eingetragene Firma Friedrich Kreÿ heute gelöst

word

en.

Nebra, den 17. November 1894.

Neb

Konigliches Amtsgericht.

ra. Bekanutmachuug. [49334]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 41 zufolge

1) 2) 3)

Pei ana von heute

olgendes eingetragen worden : ezeihnung des Firmeninhahers : Kaufmann Emil Krey in Nebra. Ort der Niederlassung : Bezeich i R: ezeihnung der Firma : Friedrich Krey.

Nebra, den 17. November 1894.

Rawitseh.

Bekanntmachung. [49336]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 18 ein-

getra Verf

gene Firma „Albert Olleudorff“‘ ist zufolge ügung vom heutigen Tage gelösht worden.

Rawitsch, den 19. November 1894.

Siegen.

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister [49337]

des Königlichen Amtögerichts Siegen. Folgende Eintragungen sind bewirkt :

L)

Unter Nr. 116 des Gésellschaftsregisters bei der

Firma Gebrüder Siebel in Freudenberg in

Kol.

4:

Der Gesellshafter Jacob Gustav Siebel ist durch den Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Neu eingetreten {ind :

Von den neu ngeleeenen Gesell Jacob Gustav Sie

B der S id lein Jacob Gustav Siebel, 2) der Lederfabrikant Walther Alfred Siebel, 3) der I Ce ermann Albrecht Siebel, 4) der Lederfabrikant Robert Hermann Siebel, sämmtlich in Freudenberg. shaftern find nur el und Walther Alfred Siebel

zur Vertretung und Zeichnung der Firma befugt,

und 2)

Firma A. Michel & Comp. in Der Gerbereibesißer Jacob

Freu

zwar Jeder für fich allein. Unter Nr. 220 des Gesellschaftsregisters bei der aardt in Kol. 4:

denberg ist aus der Gesellschaft durch den Tod

Ee Neu eingetreten sind : 1) der Lederfabtikant Friedrih Albrecht Siebel

in Freudenberg,

2) der Lederfabrikant Jacob Guftay Siebel

Zur Vertretung und Zeichnung der

daselbst. ; irma ist in

ukunft nur der Lederfabrikant A Albrecht

iebel in Gemeinschaft mit zwei anderen Gefell- \chaftern béfugt.

Eingetragen am 10. Oktober 1894,

B

Nr. 133 eingetragenen Firma G. Re ist Folgendes eingetragen worben :

Die Gesellschaft hat nas Siy na verlegt. Amtsgerichts 1 zu

Bekauntmachung. [49341] ei der in “unserem Set cpsSafeEaer unter ch & Co.

Berlin Vergl. Ge ins tóregister des Königlichen

erlin Nr. 15 061.

Spandau, den 20. November 1894.

Spremberg. In unser Gesellshäftsregister t heute ves fügun

Ver

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [49339]

vom 19. d. M. unter Nr. 138 die Han-

delsgefellshaft „Bruno Denk et Co,“ mit dem

2A zu

premberg, Lausitz, eingetragen worden- ie Gesellschafter find:

9 der Tuchfabrikant Bruno Denk,

2) der Fabrikant Adolf Greischel,

beide zu Spremberg, Lausiß..

in unserm Firmenregister sub Nr. 3555 *

ustav Siebel in

Die : Gesellschaft hat am 15. Oktober 1894 "be-

gonnen. i emberg, den 20. November 1894. id Königliches Amtsgericht.

E E (00 Stettin. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2636 der Maurermeister Carl Haase zu Stettin mit der Firma „C. Haase (Weilaud Nachf.)“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ cinge- ee ettin, den 16. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [48930]

K. A.-G. Stuttgart Stadt. ried. Nopper in Stuttgart. Die Prokura des Wilhelm Nopper ift erloschen. GLEE 94.) Paul Kapff in Stuttgart. Infolge des Ablebens des früheren Jn- habers Paul Kapff, son., ift die A mit dem Geschäft auf die Wittwe des Verstorbenen, Marie Kapff, n Pistorius, in Stuttgart, übergegangen. Bank(e äft. (19./11. 94.)

K. A.-G. VBefigheim. Gutbrod, Träger u. Cie., Fabrikation von Holzwaaren für Küche und u: in Bietigheim. Inhaber: Arthur Faber,

aufmann in Stuttgart. Die Firma und damit die

rokura des Herrn Spilcke is erloshen. Das Ge- äft ist mit dem in Stuttgart unter der Firma Gutbrod u. Gie. betriebenen Geschäft vereinigt worden. In Bietigheim wird nur mehr fabriziert, wogegen Handelsgeshäfte von dort aus niht mehr abgeschlossen werden. (17./11. 94.)

K. A.-G. Gaildorf. Louis Kober, Eisen-, Spezerei-, Farbwaarengeshäft in Gaildorf. JIn- haber: Marie Kober, geb. Pfißer. Die Firma ist erloshen. (16./11. 94.) Rudolf Jrion, Gail dorf. Inhaber: Rudolf Jrion, Kaufmann in Gail- dorf. (16./11. 94.)

K. A.-G. Heidenheim. Joh. Kummer, Zi- garrenfabrik, Heidenheim. Gustav Kummer, Zigarren- fabrikant in A, wurde durch Kauf dieses

Pan ctaclios ts Inhaber der Firma. Die bisherige |-

in die

eshäftsinhaberin, Marie Kummer, hat Fortführung gewilligt.

ausdrüdlih (13./11. 94.)

K. A.-G. Horb. Johaunes Speiser, We., Spezerei- u. Ellenwaarengeshäft in Felldorf. Jn- haber: Katharina Speiser, Wittwe, in Felldorf. Gelöscht infolge Wegzugs der Inhaberin in Ge- uw du MNeichsgeseßes vom 30. März 1888.

(1e: V4,

K. A.-G. Maulbronn. A. F. Linœck, Wittwe, in Mühlacker. Jnhaber: Linck, August Friedrich, Kaufmanns. Wittwe in Mühlacker, Johanne, geborene Schneider. Nach dem Ableben des bisherigen Jn- habers der Firma A. F. Linck, treibt mit Zustim- mung der Miterben seine Wiitwe das Geschäft weiter. (13./11. 94.) J. Feller in Maulbronn. Inhaber: Feller, Johannes, Kaufmanns-Wittwe in Maulbronn, Louise, geborene Ziegler. Nach dem Ableben des Inhabers der ma treibt mit Zustim- mung der Miterben seine Wittwe das Geschäft unter Beibehaltung der bisherigen Firma weiter. (13./11, 94.)

K. A.-G. Tübingeu. J. Gösele in Tübingen. Inhaber: Johannes Gösele, Bierbrauereibesizer in Tübingen. Die Firma i} infolge Abtretung des Geschäfts erloschen. (10./11. 94.)

L. Gesellshastsfirmen und Firmen juristisher Personen.

K. A.-G. Stuttgart Amt. Weckerle u. Be- ringer, Bonbonsfabrik Feuerbah. Auf den Tod des (Sefellshafters Alfred Weckerle ist dessen Wittwe Bertha Weckerle, geb. Seger, als Gesellschafter ein- ift gs unter Verzicht auf Firmenzeihnung.

K. A.-G. Viberah., Müller u. Rösch in Biberach a. Riß. Offene Handelsgesellschaft seit 1. August 1894. Theilhaber : Fokann Georg Müller, Kaufmann in Biberah, Gustav Rösch, Kaufmann in Biberach. (19./11. 94.)

K, A.-G, Caunstatt. Daimlermotoren - Ge- sellschaft Cannstatt. Als weiteres Vorstandsmit- glied ift bestellt: Ingenieur Fr. Durand .in Cannstatt. Derselbe ist in Gemeinschast mit einem der beiden weiteren Vorstandsmitglieder G. Visher und M. Schrödter oder mit einem der beiden Prokuriften Bernhard und Gärttner zu rechtsverbindlicher Zeich- nung der Firma ermächtigt. (9./11. 94.)

K. A..G. Ehingen. Stadtmühle Munder- fingen, vormals H. Krauß A.-G., Munder- kingen. In der Generalversammlung vom 8. No- vember . 1894 wurde der bisherige Aufsichtsrath für die nächsten drei Jahre oa und zu

ehnungsprüfern die Herren Kilian Nathan von Stuttgart und Simon Steiner von Ulm bestellt. Durch Beschluß derselben Generalversammlung wurde der § 8 der Gesellschaftsstatuten dahin abgeändert, daß er nunmehr lautet: „Die Aktien der eell lauten auf den Inhaber, können aber durch L uy der Generalversammlung auf den Namen des Besißers und wieder auf den Inhaber geftellt werden.“ (15./11. 94.)

K. A.-G. Tuttliugen. Courad Manz «& Cie., D Tuttlingen; Zweigniederlassung: Fridingen, D.-A. Tuttlingen. Die Gesellschaft hat ih auf- gelöft und ift in Liquidation getreten; als Liquidator ist Herr Rudolf Holzapfel, Kaufmann hier, bestellt. 12,/11, 94.) Georg Teufel Sohn; Sih in uttlingen. Herrn Max Jack, Kaufmann in Tutt- lingen, ift Prokura ertheilt worden. (13./11. 94.)

Thorn, Vekauntmachung. [49343]

In unser Bei zur Eintragung der Ausschlicßung der ehelihen Gütergemeinschaft is heute unter Nr. 235 eingetragen, daß -der Kaufmann Joseph Kozlowski in Thorn für seine Ehe mit Wanda Szymanski dur Vertrag vom 5. November 1894 die Pefinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgabe ausgeschlossen hat, daß alles, was die Braut in die Ehe einbringt oder während derselben dur Schenkungen, Glücksfälle oder auf irgend eine andere Art erwirbt, die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben soll.

Thorn, den 13. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Thorn, Bekanntmachung. 49342] di In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 935 è Firma Jwan Doblow hieselbft und als deren Fnhaber der Kaufmann und Apotheker Jwan Doblow Ver eingetragen. orn, den 15. November 1894. Königliches Amts8gertcht.

der Firma

Uerdingen. Die unter Nr. 41- des registers eingetr Cementwaaren ift erloschen.

Uerding

Wattenseheid.

49344] irmen-

e N E Fe lED-DEE uger

abri [kes“ in Uerdingen

en, 19. November 1894.

niglihes Amtsgericht.

Handelsregister [49086]

des Königlichen Amtsgerichts zu Wattenscheid.

In das 1) unter Wattensch

mann Bern

irmenregister sind:

tr. 66 die Firma Bernard Eckholt zu eid und als deren Inhaber der Kauf- ard Edckholt zu Wattenscheid,

2) unter Nr. 67 die Firma S. Perl zu Watten-

scheid und als deren

Inhaber der Kaufmann Sigis-

mund Perl daselbst,

3) unter Nr. 68 die Firma H. Groß zu Watten- scheid und als deren Inhaber der Kaufmann Hei- mann Groß daselbft,

4) unter Nr. 69 die Firma Albert Regens- berg zu Wattenscheid und als deren Fnhaber der Kausmann! Albert Regensberg daselbst,

9) unter Nr. 70 die Firma Wilhelm Lewkowitz zu Wattenscheid und als deren Inhaber der Kauf- mann Wilhelm Lewkowiy daselbst eingetragen am 19. November 1894.

[49345]

Wurzen. Auf Folium 110 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts, die Aktiengesellschaft Dampfmühlen-Actiengesellshaft vorm. Gust. Schönert zu Wurzen etr., wurde heute verlaut- bart, daß Herr Kaufmann Friedrih Franz Beyer zu Wurzen als Direktor und Vorstandsmitglied aus- geschieden ist. Königliches Amtsgericht Wurzen,

am

unter der Firma Wurzener

20. November 1894. Reichenbach.

[49346]

Haudelsrichterliche Bekauntmachung. G 174 Band I des dleligen Handelsregisters, woselbst die Firma Friedrih Richter in Zerbst

eingetragen steht, ist heute Rubr. 1 Nr. 2 Folgendes vermerkt worden:

Der Kaufmann Friedrih Richter is am 2. Juni 1894 zu Zerbst verstorben, und ist das Geschäft dur gegen}eitige Uebereinkunft auf dessen Wittwe Luise Richter, geb, Badstübner, hier, und auf dessen Kinder, nämlich:

2. die Ghefrau des Architekten Edmund Hübner, Martha, geb. Richter, in Krefeld, b. die ledige Luise Richter hier, übergegangen, welche dasselbe unter der bisherigen

Firma als offene Handel8gesellshaft, angefangen am 11. Oktober 1894, fortfüh

ren; zur Vertretung und

Zeichnung der Firma ist die Wittwe Luise Richter, geb. Badstübnec, hier allein berechtigt. Zerbft, den 19. November 1894.

Herzogli

ch Anhaltishes Amtsgericht.

Der Handelsrichter: Francke.

—___—————

[49347]

Zielenzig. Jn unser Firmenregister ift bei der Firma H. Scholl Nr. 103 eingetragen :

Spalte 6. Die Firma ist erloshen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. November 1894 am

felben

Tage.

Königliches Amtsgericht Zielenzig.

Genossenschafts - Register.

49348

Ersart. In unserem Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 26 verzeihneten Genoffenschaft : Elxlebener Darlehnskafsenverein, eingetragene Geuossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, heute nahstehende Eintragung erfolgt :

In der Generalversammlung am 22. April cr. ist an Stelle des Herrn Boutin der Landwirth und Schulze Friedrih Dunkel zu Elxleben in den Vor-

stand

ewählt.

Erfurt, den 16. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Gmesen.

Bekanutinachuug.

[49349]

In unserem Genossenschaftsregister ist bei dem Libau’er Darlehnskassenverein, eingetragene Genoffenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht

in Libau (Nr. 8) vermerkt

worden, daß in der

Generalversammlung vom 17. Juni 1894 an Stelle des ausgeschiedenen Landwirths Friedrich Schmidt der Ansiedler Wilhelm Tschirley in Libau zum Vorstandsmitgliede gewählt worden ist.

Gnesen, den 16. November 1894.

Ks

Heilbronn. K. Württ. Amtsgericht Heilbronn.

In das diesseitige Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Eintrag Nr. 6, Darlehenskassen- verein Fürfeld, Augeragene Genossenschaft mit unbeschränkter F icht eingetragen. Die Genossenschaft ist dur rechtsgültigen Beschluß der

Generalversammlung vom 18. [ôft worden und in Liquidation datoren sind bestellt Christian

niglihes Amtsgericht. [49350]

ftober 1894 aufge- etreten. Als Liqui- ämer und August

Feil, welche zur gemeinsamen Vertretung der Liqui- dationsfirma befugt sind.

Den 21. November 1894. Landgerichts-Rath Geyer.

Leobschütz. ist heute die dur Statut vom 13. Juni 1894 er- richtete Genossenschaft „Waissak'er Darlehus- kassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siy in

„Waissak“ eingetragen worden.

[49351] In unser Genossenschaftsregister

Der Verein hat

en Zweck, die Verhältnisse seiner Mitglieder in sittliher und materieller Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentlich die zu Darlehn an die Mitglieder erforderlichen

Geldmittel unter gemeins

chaftliher Garantie zu be-

schaffen, besonders aus müßig liegende Gelder anzu- nehmen und zu verzinsen. N idnung f den Verein erfelgt, indem der

Die Firma werden.

ie Unters

Die Zei

riften der Zeichnenden hinzugefügt chnung hat mit Ausnahme der nah-

benannten Fälle nur dann verbindliche rat wenn fie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Beisizern erfolgt is, Bei Grtliler oder theilweiser Zurüderstaitung von

arlehen, sowie bei Quittungen über Einlagen unter

500 6 bei. der Vereinskorrespondenz und bei den

öffentlihen Bekanntmachungen Kenia die Unter-

zeichnung durch den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens ein anderes Vorstands- mitglied, um dieselbe für den Verein rechtsverbindlich p machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvor- teher und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt die Unterschrift des leßteren als die eines anderen Vorstandsmitgliedes.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen sind durch den Vereinsvorsteher und ein anderes Vorstandsmitglied zu unterzeichnen und in dem Leobshüßer Kreisblatt bekannt zu machen; als Ersatblatt für das Kreisblatt ist die Ober- \chlesische Volkszeitung gewählt woorden.

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

Gemeinde: Vorsteher Engelbert Wosnik, Vereins- vorsteher, j

Häusler Josef Krakowsky, stellvertretender Vereinsvorsteher,

S Selel Ans äuéler Johann Gaida Rot

Häudler Peinris an Beisiger,

Häusler Paul Klimke

: sämmtlich in Waissak.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

KLeobshüt, den 13. November 1894.

Königliches Amtsgericht. a2 Neuss. In unferem Genoffenschaftsregister ist heute bei Nr. 6 Rofellener Spar- und Darlehus- kassenverein, eingetragene Geuossenschaft mit UONEUALRREIEE Haftpflicht Folgendes eingetragen worden :

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 22. Juli 1894 ift das Statut vom 2. Februar 1892 dur das Statut vom 22. Juli 1894 erseßt worden, und ift in demselbea als Zweck der Genossenschaft bestimmt :

1) die Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns,

2) die- Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Wirthschaftsbetrieb.

Neuß, den 20. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

49452 Rostock. Laut Verfügung vom 19. d. Mts. if heute in das hiesige Genossenschaftsregister sub Fol. 26 Nr. 6 zur Genossenschafts-Molkerei Pastow, eingetragene Genossenschaft mit unu- SCLMENRISFE Haftpflicht, eingetragen worden in ol. 4:

In der Generalversammlung vom 12. Oktober d. J. ist der Gutsbesißer P. Baller auf Neuendorf an Stelle des aus dem Vorstande statutenmäßig aus- geschiedenen Erbmüllers Meyer zu Kösterbeck Mit- glied des Vorstandes geworden.

Rostock, den 20. November 1894. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung III. Wandsbek. Befanntmachung. [49353]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ift heute zu 1/5, woselbft die Firma „Wandsbeker Bauk, Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht“ eingetragen steht, vermerkt :

In der Generalversammlung vom 10. November d. I. ist der bisher provisorisch als 2. Direktor fungierende Kaufmann Martin Lucht in Wandsbek definitiv zum zweiten Direktor gr

Wandsbek, den 19. November 1894.

Königliches Amtsgericht. L. Abth. Zeitz. Bekauutmachung. [49354]

Unter Nr. 16 unseres Genossenschaftsregisters, wo- selbst der „Consumvereiu Vorwärts für Zeit und Umgegend E. G. mit beschränkter Haft- pflicht“ Fuetragen steht, ist zufolge Verfügung vom 13. d. Mts. agen worden :

en jeßigen Vorstand bilden : à : :

1) der Malermeister Gustav Heyn in Zeit, Voigtéstraße Nr. 1, als Geschäftsführer,

2) der Tischler Ernst Berg in Zeiß, Garten- ftraße Nr. 45, als Kassierer,

3) der Tischler Julius Kühn in Zangenberg, als Schriftführer.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. November 1894 am 15. November 1894.

Zeitz, den 15. November 1894.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Konkurse.

[49265] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers und emeritierten Lehrers Karl Friedrich Uhlig in Waldkirchen i. Sa. wurde heute, am 22. No- vember 1894, Vormittags {9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Göllniß in Lengefeld i. Geb. Offener Arrest mit Anzeigescist bis 1. Dezember 1894. Anmelde- termin: 20. Dezember 1894, Erste Gläubiger- versammlüïig und Prüfungstermin 28. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Sächs. Amtsgerichts Augustusburg : Aktuar Brückner.

[49236] Konkursverfahren. ;

Nr. 23 453. Ueber das Vermögen des Karl Vollmer, Fabrikant in Oos, ist am 20. No- vember l. J., Nachmittags #1 Uhr, Konkurs er- Une Verwalter: Waisenrihter Lambrecht in

aden. Offener Arrest mit Auge efrist und An- meldefrist bis zum 12. Dezember S rste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin: 19, De- zember l. J., Vormitt. 9 Uhr, vor Gr. Amts- gericht, I., hier.

Baden, 20. November 1894. Der R Ee, Amtsgerichts :

u

A

[49436] Bekanntmachuug.

Reber das Nachlaßvermögen des Schiffers Jo- haun Veter Fri von Gutglück ist heute am 20. November 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Kon-

in Spalte 4 folgender Vermerk

S2,

burgperigbren..eröfinet, worben. RonkurabemteE S e un Karl Sodemann zu-Barth. Anmelde- T 1894, Vo 93 10 Ube e

Barth, den 20. ber 1894. Königliches Amtsgericht.

(49233] Konkursverfahren. f Ueber das Vermögen - des Architekten Max Trinkkeller aus Lankwitz, Kaul e 58, heute, am 22. November 1894, Nachmittags 1 Ubr 90 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Goedel hier, Sebastianstr. 76 11, wird zum. Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 10. Januar 1895. Wahl des Verwalters und eventl. Gläubigerausshusses den 20. Dezember 1894, Vormittags Ax Uhr. Prüfungstermin den 24, Januar 1895, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, an Gerichts\telle, Lees E vem Best nee es ege - den erwalter von dem Befiß zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 10. e das 1895. 9 N i Berlin, den 22. November 1894. ___ Benn, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts 11. Abtheilung 17.

[49249]

Ueber das Vermögen des Kaufmauus Frauz Manafse zu Charlottenburg, Wilmersdorfer- ftraße 10/11, ift heute, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist. der Kaufmann W. Goedel jun. hier, Kurfürstenstr. 108 a. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 19. Dezember 1894. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 27. Dezember 1894. Erste Gläubigerversammlung | am 12. Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 21. Jauuar 1895, Vormittags Ul Uhr, Spreestr. 3B. 1, Zimmer Nr. 57.

Barone, den 22. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. [49261] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Produktenhäudlers Georg Paul Gierth in Potschappel ist heute, Nachmittags {5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Rechtsanwalt Weinhold in Dresden zum Konkursverwalter ernannt worden. Konkursforde- rungen sind bis 22, Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 7. Dezember 1894, 10 Uhr Vormit- tags. Allgemeiner Prüfungstermin am 4. Ja- unar 1895, 10 Uhr Vormittags. Offener Arrest mit Anleigetril bis 22, Dezember 1894.

Döhlen, am 20. November 1894.

Der Geri9hztsschreiber des a7 Amtsgerichts daselbst : Sekr. Jllin g. ?

[49242]

Ueber das Vermögen des Tischleruteisters Karl Weil in Eisenach is am 22, November 1894, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist vorläufig Herr Eduard -Kahlert zu Eisenach. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 2. Januar 1895. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und eventuell Up nernalchone den 12. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 12, Januar 1895, Vor- mittags 11 Uhr.

Eifenach, den 22. November 1894.

Der Gerichts\hreiber Großh. S. Amtsgerichts.

IV. Abtheilung für Konkursfachen.

[49258] Konkursverfghreu,

Ueber das Vermögen des Sattlermeisters Louis Raap in Eschwege wird, da der Gemeinschuldner seine Zahlungsunfähigkeit und feine deshalbige Eo enügend dargethan hat, indem er elbst mit Zuhilfenahme feines Kredits seine fälligen Verbindlichkeiten zu erfüllen außer Stande ist, heute, am 20. November 1894, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Amtsanwalt H. Mühling hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konfurs- forderungen sind bis zum 10. Januar 1895 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chufses und ein- . tretenden Falls über die in § 120 der Konkurs- ordnung E Gegenstände auf Sounabend, den 15. ezember 1894, Vormittags 117 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 25, Januar 1895, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Abtheilung 11, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, a E Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und vou den

orderungen, für welhe fie aus der Sache abge- onderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem O OE bis zum 10. Januar 1895 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 11, zu Eschwege.

[49248]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Tobias Seifert in Schwegenheim wurde am 21. No- vember 1894, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter Konrad Horn, Sena in Germersheim. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis einfchließlich 12. Dezember 1894. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis spätestens 15, Dezember darauf. Erste Gläubigerversammlung am 7. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 28. Dezember 1894, Vormittags A1 Uhr. G Gerichtsschreiberei des E u ggr “wee Germersheim.

Koch, Kgl. Sekretär.

49259] Konkursverfahren.

( Ueber das Vermögen des Kaufmanns August arbaum zu Hamm ist am 21. November 1894, ormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver-

walter : tsanwalt Juckenack zu Hamm. Las E

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. Dezember 1894

einschließli. Erste Gläubigerversammlung und all-

ues Prüfungstermin am 18, Dezember 1894, LEMIRRRE 10 Uhr. s Hamut, den 21. November 1894.

Königliches Amtsgericht.