1894 / 278 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dtr É c dis H r ae S 11 a

O Industri dustrie-Aktien. E Magdeb. Hagelv. 3349/6 v.500 4: 1670bz G . Staatsb, 383,65, Lemb. Czer. 287,50, Lom- | nach Qualität. Lieferungsqualität 131 46, : i Divibénde ist eoent. für 1893/94 resp. für 1894/96 angegeben.) Magteb bensv. 2090 v.00 574: 14896; G baedeit 108,75, Nordwestb. 241,50, Pardubi er 207,00, | Vèonat —, per Dezember 181—131 5131.29 g J y 2 ; “Dividende pro [1898/1894] Zf.|Z.-T.|Stech.zu4] __ | Magdebg. Nückvers.-Ges. 10024: 95G Aly.-Montan, 105,75, Taback-Akt. 232,75, Amsterdam | ver Mai 1895 137—137,5—137,25 bez., per Jy ui « : s AaHKleinbahn .| 1 | 24/4 | 1.1] 400 [72,00G Niederrh.Güt.-A. 10%/9b,500A4- 900B 103 25, Dtsch. Pläye 61,10, Lond. Whs. 124,65, | 138,5 bez. | Bet Seemau è 344 [1.14 600 197,00B Nordstern, Lebv. 209/69 v.1000 2: 19H0G Daten do. 49,60, Napoleons 9,91, Marknoten ¡Roggen ‘per 1000 kg. Loko unbelebt. Termine : âuserbau . 3 ¿ 300 |54,00B Oldenb. Verf.-G. 20/6 v.500 4: 1490G 1,10, Ruf. Bankn. 1,36, Bulgar. (1892) 123,75, | il. Gekündigt 50 t. Kündigungspreis 113,95 ¿/

0 4

1

Anba t Kohlenw. 300 168,26G D T Ser [774B Silberkup. 100,00. Loko110—117/ nah Qualität. Lieferungéqualtitt : reuß.Nat.-Ver

p j .

: nnener Gßst. ky. 300 178,50G .259%v.400Z6:| 950G Wien, 24. November. (W. T. B.) Behauptet. | 113 4, inländischer guter 113,25—114,5 frei :

__ Agsean. Chem.fv, 188,75G ovidentia, 109% von 1000 fl. Ung. Kreditaktien 489,50, Oest. Kreditaktien 392,00, | bez., per diesen Monat —, per Délenbee t T j und i Bauges. CitySV R 0 oe 350G Franzosen 383,50, Lombarden 108,00, Glbethalbahn | bez., per Mai 1895 118 bez., per Juni 118,75 bez do. f. Mittelw. .-Westf.Nückv. 109/0v.40024: 452G 273,00, Oest. Papierrente 100,00, 4 9/6 ung. Goldrente | Gerste per 1000 kg. Rubig. Große, kleine und

Boge . Ostend . Ls uis do. Bockbr. ky. do. Zementbau do. ichorienf. do.Nüdrsd.Hutf do.Wkz.Snk.Vz

a aen

auns{chwPfr Bröl Br ies. k. Brodfabrik . Carol. Brk. Offl. Cartonnage Ind. Gentr.-Baz. f. F. Chemniß. Baug. do. Färb. Körn. Concord. Spinn. Contin.-Pferdeb. “arm, ap. ky. Dessau Walds{[l DeutscheAsphalt do. Bgwk.-Ver. do. Ind. A.St.-P. do. Ver. Petrol do. St.-Pr. Eilenbrg. Kattun Eppendorf. Ind.

m

L chm. St.-P.

P PAPRS mm

| -

| 5g

Trr

R Sächs.Rückv.-Ges. 5% v.500 20: 850G 123,20, Oest, Kronen-Anleibe 99,95, Ung. Kronen- | Futtergerste 93--180 4 n. Q.

Schles.Feuerv.-G.20%0y.50024: 1780G Anleihe 97,60, Marknoten 61,123, Napoleons 9,92, m per 1000 kg. Loko unverändert, Termine matt A 6 / s ; d, Thuringia, V.-G.20%/0v.1000 24: 3500G Bänkyerein 150 25, Tabackaktien 232,00, Länderbank | Gek. 50 t. Kündigungspr. 117,50 A Loko 108— 164,C0G Transatlant.Güt. 202/96 v.150046 1260B 277,80, Buschtierader Litt. B. Aktien 536,00, Türk. | 146 ( n. Q. Lieferungs8qual. 118 46, pommerscheyx ' g Union, Hagelvers. 20/0 v.500 A4: 674bzG | Loose 73,00. mittel bis guter 117—126 bez. feiner 128—130 be 4 Æ

p

D M T0 N P O . [e m D

Sar | C0] O [Ey

68/50bzG | Viktoria Berlin 20/6 v.1000A4: 3950G London, 23.November. (W. T. B.) (SWluß-Kurse.) geringer 110-116 bex, preußischer mittel bis quie 134,79 bzG | Westdtsh.Vs.B. 209/9v.1000A- 1066G Engl. 23% Konf. 1031/16, Ital. 5% Rente 834, | 117—126 bez., feiner 128—130 bez., geringer 110 j —,— Wilhelma, Magdeb. Allg. 100 A0: 775B Sema Es i 7 I. T bag ; of Ecpvt 100È s Mle aier ne guter Veh bez, Bee f M- 127,50G ] v. Türken 255, 4 9/9 Span. 72°/16, 32 9/6 Ggypt. 10 einer 130— ez, Tul er —, per diesen Monat er gspreis beträgt vierteliährl i : RAAOE ; ; —— Berichtigung. (Nichtamtl. Kurse.) Gestern: | 40/9 unifiz. do. 1023, 48 % Trib.-Anl. 97, S 9/9 117,5 nom., per Dezember 116,5 bez., per Mai 1896 Alle Post-Anstaltea varnianigs ‘ur way D a A e l „Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. Gotthardbahn Obl. 102G. Rjäfan-Üralek Obl. | konf. Mex. 703, Ottomanbank 168, Kanada Pacific | 115,5 bez. für Kerlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition 4 E A) | Inserate n ide Me wat arge Expedition r B A Reichs-Anzeigers

100,00G 98,80bzG. 604, De Beers neue 18, Nio Tinto 154, 49/0 | Mais per 1000 kg. Loko unverändert. T 218,25 bzG : Nupees 564, 6% fund. argent. Anl. 724, 5 °/a Arg. | ill. Gek. &. Klndigungsvr. M af) N 8W., Wilhelmftrafte Nr. 32, und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

4 i J : x : ; Eivzelne Nummern kosten 25 | L: H 83,00B Fonds- und Aktien - Vörse. Goldanleihe 683, 442% äußere do. 413, 39% Reichs- | 132 (A nach Qual., runder 110—114, amerik. 129. S. a She li, | Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. 85,29G Verlin, 24. November. Die heutige Börje er- | Anl. 943, Grie. 81. Anl. 33, do. 87 Monopol- | 131 frei Wagen bez., per diesen Monat —, per : Gb E 2 B f L

öffnete in mäßig fester Haltung und mit zumeist | Anl. 35, 49/9 Griech. 89. Anl. 27, Brafil. 89. Anl. | Dezember 112,5 bez, per Mai 112,25 bez. M ¿ Q, Berlin, Montag, den 26. November, Abend mt e , y/ wr , N s. 194 Gai

Las ani Ls

On tor | o S

Ü R S R E K Sve; angr: H N I I

dD R ORNTORS

[Ey P bauk D O N NIIIDNN 10

o côr

175,50bzG wenig veränderten, zum theil etwas abgeswächten | 76, 5%/o Western Min. 804, Plaßdk. 1, Silber 283. Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—175 4

—,— s A auf s e j y Bo E noten L J F Sétuß Rurie.) A op Err: r 46 nah Qual,

121,00bz ie von den fremden Börsenplätzen vorliegenden aris, 23. November. (W. T. B. uß-Kurje.) | Viktoria-Crbsen M, :

1000/500 ee W E boten besondere Mchiftliche An- Su E A O Ruf e O N I 0 u. O kg Is inkl, Seine Majestät der König haben All idigst ht e Bats

500 [1!4,30bzG | regung nicht dar. __—_ | Jtal. 59%/o Rente 84,25, 4% Russen ,90, | Sack. Termine ruhiger. Gekündigt Sack. Kün- ( : aben Allergnädigst geruht: im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion in Altona ini i 7 L

e Le 0 Am A e L Beute Los A 704 Biuaie 10, E Baal R 10 bet N wr ze Dezember f u eg ringt Buff zu Leipzig den Rothen E zwishen Hamburg Berliner Babühep und der Station Ministerium E F de Hh n chaft, Domänen —,— gemeinen ru gewann 0 . Anl. 722, / . 668,00, Banque | 15,45—15, i 9 —, pe -/ ; i :+ (G; 2; ) : i;

1000 |—,— des Vekehrs, als die Haltung sih ziemli allgemein | de Paris 710,00, De Beers 460,00, Crédit foncier | Mai 15,90 bez. ; : t A Ä Y M. A Klasse mit Eichenlaub, . N R M. M p agr, am unteren Landweg errichtete Haltepunkt Dem Domänenpächhter Hoberg zu Strumin, Regierungs-

1000 11,25 bzB abshwächte, nur für einzelne Ultimowerthe etwas | 915,00, Huanchaca-Akt.195,00, Meridional-Akt.598,00, | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine be, h N ea und Maschinenbau-Betriebs-Direktor t fs d fu den Personenverkehr eröffnet werden. bezirk Posen, ist der Charakter als Kéni licher Ober-Amim ae

300 |54,50G größeren Belang. Rio Tinto-Aft. 381,20, Suezkanal-Akt. 2967,00, | hauptet. Gekündigt Ztr. Kündigungspreis 4 Pev ri dv : t helmshaven und dem Marine-Maschinenbau- g pes art 4. November 1894. _ verliehen worden g H au

1000 |—,— Der Kapitalsmarkt bewahrte feste Haltung für het- | Créd. Lyonn. 775,00, Banque de France 3850, Tab. | Loko mit Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat nspe or Veith zu Kiel den Rothen Adler-Orden vierter er Präsident des Reichs-Eisenbahnamts. h

600 163,25 bz mische solide Anlagen. Von Deutschen Reichs- und | Ottom. 473,00, Wesel a. deutshe Pläße 1228, | 43,5 H, per Dezember 43,4 bez., per Mai 189 lasse, : ; Schulz.

500 167,60G preußischen konsol. Anleihen stellten sich beide 3 9/0 | Lond. Wechsel kurz 25,114, Chequ. a. Lond. 25,13, | 44,3 4 | : dem Marine-Ober-Baurath und Maschinenbau-Ressort-

1000/300{71 00bzG | wieder erheblih höher, 42/6 Konsols abgeschwäht. | Wechsel Amsterd. kurz 205,87, do. Wien kurz 199,25, | Petroleum. (Raffiniertes Standard white) per Direktor Aßmann zu Wilhelmshaven den Königlichen Kronen-

1000 A » Ae daes Zins ge Peere Es p09. E O O A O 100 E Can Faß in Bosen u L Ztr. gs Orden dritter Klasse, Bekanntmachung.

1000 1490,00bz ihren erthstand zumeist behaupten bei ruhigem | fon-Aktien 158,00, o Numänier von 1892 u. 93 | —. ekündigt kg. Kündigungsyreis 4 dem Marine- {S s p nas e 7 p 4 : ; : z

O 39,80G De aier g fester, A R : A O Ae e aA DRs S id FE Detoi e pn L l O Tolmann zu Wilbelmahaear Us Werft Ma enr tuE Königreich Preufßen. fe vet Pri s M 5a g di n a Me R E K —,— russische Anleihen ziemlich fest, ungarische Kronenrente | 430,00, ussen ,85, Priva n L: r erbrauhsabgabe per dd h A E O E r P C d, S. 0

1000 |135,00bzG | nah festem Beginn baelWwäbt: Metifaner anfangs | Paris, 23. November. (W. T. B.) Boulevard- | à 160% = 10 0000/ nah Tralles. Gekünd. 1 s erh A L O auer Bort e Sine D N et ny Me König haben Allergnädigst geruht : s d D Ls r e Le en-Prüfung zu Magde-

/ s erhöchstihren bisherigen außerordentli ; av jlaifinden.

o i h ß entlichen Gesandten

500 |[188,75G {chwach, dann fester. Verkehr. 3% Rente 102,12, Türken 25,72, | Kündigungspreis 44 Loko ohne ‘Faß 51,5 bez, : d ; Ps Ä ü i ü 500 194,00bzG Der Privatdiskont wurde mit 1F 9% notiert. Türkenloose 127,60, Spanier 724, Banque ottomane | Spiritus mit 70 A Verbrauchs8abgabe per 100 1 haven und Marczinows zu Gaarden den Königlichen | und bevo mächtigten Minister am Großherzoglih sächsischen Od, Nayere R Ms E enthalten ase E efanntmahungen in den Amts-

1000 |—,— Auf internationalem Gebiet gaben Oesterr. Kredit- | 668,00, Rio Tinto 382,50, 4%/; ung. Goldr. 100,62, | à 100% = 10 000% nach Tralles. Gekündigt Kronen-Orden vierter Klasse, Hofe u i iringi ÿ i ions- | Januar 1895 erscheinenden

300 |29,40bz aktien besonders am Schluß erheblih nah; auch | Portugiesen 25,75, Behauptet. 1. Kündigungspreis (A Loko ohne Faß den emeritierten Lehrern Braunack zu Hochdahl im Hals e S Fe tO L ven S SoR ie E blättern der ania, Regierungen zu Magdeburg, Merse-

1000 179,80bzG | österreichische Bahnen, Gotthardbahn und schweizerische | St, Petersburg, 23. November. (W. T. B.) | 31,8—31,7 bez., per diefen Monat —, J Landkreise Düsseldorf, bisher zu Radevermwald im Kreise | weiter dienstliher Verwendung abzuberuf / ] burg und Erfurt. s

1000 174,C0bzG Nordostbahn und italienishe Bahnen s{wächer. Wechsel London (3 Monate) 92,20, do. Berlin do. | Spiritus mit 50 6 Verbrauchsabgabe ver 100 1 Lennep, Schlitt zu Montabaur im Unterwesterwaldkreise : ea athias Magdeburg, den 17. November 1894

300 |[137,00bzG Von den inländischen Eisenbahnaktien waren Lübeck- | 45,15, do. Amsterdam do. —, do. Paris do. 36,624, | à 100% = 10 000% nach Tralles. Gekündigt eiland zu Frankfurt a. O., bisher zu Burschen im Kreise Kóöni liches Provi ial-Sqhul - Kollegi

300 þ5,10G Büchen und Mainz-Ludwigshafen fester und lebhafter, | t-Impsrials 739 Russ. 4% 1889 er Konsols —, | 1. Kündigungspreis (A Loko mit Faß —, st-Sternberg, Riedel zu Kaltendorf im Kreise Gardelegen g T Ife chul- Kollegium.

1000 1181,00bzG | Marienburg - Mlawka anfangs {chwach, später be- | do. 49% innere Rente 943, do. 4%/) Goldanleihße v. | per diefen Monat —. bisber ju Vteiténrode desselben Kreises, Klähn zu Ga Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: COTTEN, / uni .

29,250 tigt. 1894 —, do. Prämien-Anleihe von 1864 (gest.) 241, Spiritus mit 70 A Verbraudlsabgabe. Lok i; eo C 5 500 [129,25G festigt o. Prämien-Anleihe von gest.) piritus dsabgabe. Loko ial ensleben, bisher zu Wahliß im ersten Jerichowschen Kreise, infolge der von der Stadtverordneten - Versammlung zu

G00 Bankaktien ruhig; die spekulativen Devisen zeit- | do. do. v. 1866 do. 218, do. 43 % Bodenkredit- | matt. Gek. 1. Kündigungspreis # Loko ; j i O! 1 ‘ordni 1000 150,50bz G weise etwas lebhafter ; Aktien der Darmstädter Bank | Pfandbriefe 1509, Russ. Südwestbahn-Aktien 1044, | mit Faß. —, per diesen Monat 36—35,9 bez., per laser zu Mötern im ersten Jerihowschen Kreise, Mendel | Gnesen getroffenen Wahl den bisherigen unbesoldeten Bei-

500 I—,— s{wächer, Diskonto-Kommandit- und Berliner | Petersburger Diskontobank 580, do. Internat. Han- | Dezember 36—36,1—35,9 bez., per Januar 1895 —, zu Altenplathow im zweiten Jerichowschen Kreise, bisher pet dieser Stadt Wollenberg in gleicher Eigen- : 1000 |112,25G Handelsgesellschafts-Antheile nah festerem Beginn | delsbank 580, do. Privat-Handelsbank 4453, Nuss. | ver Februar —, per März —, per April 37,3— zu Nielebock desselben Kreises, Baldamus zu Tanger- | haft für eine fernere Amtsdauer von sechs Jahren zu Angekommen: D nachgebend. | : i; Bank für auswärtigen Handel 4312, Privatdiskont 9. | 37,4—37,2 bez, per Mai 37,6—37,7—37,5 bej, münde im Kreise Stendal, Kamiceth zu Stendal, bisher | bestätigen. Seine Excellenz der kommandierende Admiral, Admiral 200 fl. 79,79G Industriepapiere zumeist wenig verändert und „Mailand, 23. November. (W. L. D.) Italien. | per Juni Es e s Ly UVenglingen im Kreise Stendal, Möhring zu Magdeburg, A : Freiherr v on der G ol, aus St. Petersburg: , | 1500 |318,25G roi Montanwerthe anfangs fest aber ruhig, später | 5/0 Ae S ee L E E 4 f A L E, Q isher zu Ummendorf im Kreise Neuhaldensleben, und pg M P ; “1 e S 133,10, Banca Generale 42, Banca d'Italia 770,00. | - Vioggennel Ne. 0 u. 1 15/5--15,2 bes, ton F rlerdmann u Osterburg, bisher zu Gestien im Kreise | Auf Fhren Bericht vom 7. November d. A. will Ih dem | Freiherr von Berleps, von Seetah in Thüringen 200 L Breslatt, 23. November. (W. T. B.) Neue 3 %/ | Credito Mobiliare 105. Marken Nr. 0 u. 1 16,5—15,75 bez., Nr. 0 1,5 4 erburg, den er der Znhyaver des Komglchen Haus- retje DreStau 1m Regierungsbezirk gleichen Namens, i : 300 |—,— Reichs-Anl. 9,90, 3F 0/9 Landsch. Pfandbr. 101,05, | Amsterdam, 23. November. (W. T. B.) (Schluß- | böber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. Ordens von Hohenzollern, sowie ; L Mee den Bau folgender Chausseen: 1) von Bismarsfelb Abaceèist: 1000 |221,00bzG | Konsol. Türken 24,75, Türk. Loose 113,00, 49/6 ung. | Kurse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz. Stettin, 23. November. (W. T. B.) Getreide den Marine-Werkmeistern Hellwig zu D ; Käthler über Jrrshnocke bis zur Grenze mit dem Kreise Ohlau in der y N N S800 F, Goldrente 100,50, 4% do. Kron-Anl. 94,15, Bresl. | 803, Oestr. Silberrente Jan.-Juli verz. 80, Oest. | markt. Weizen loko fest, neuer 120—132, | Wi zu Wilhelmshaven, Moriß zu Danzig, Dischleit eben- | Richtung auf O mit Abzweigung durh Jrrschnocke, | Seine Excellenz der Präsident des Evangelischen Ober- 1200 |123,50bzG | Diskontobank 106,40, Bresl. Wechslbk. 102,75, | Goldrente —, 49/9 ungar. Goldrente —, 94er | Nov.-Dez. 132,00, pr. April-Mai 137,00. Rogga daselbst und Lemke zu Wilhelmshaven das Allgemeine | 2) durch Meleshwiß, beschlossen: hat, gegen Uebernahme der | Kirchenraths, Wirkliche Geheime Nath D. Dr. Sar hausen. 500/1000 179,00 bz Kreditakt. 236,15, Schles. Bankverein 117,00, Giesel | Russen (6. Em.) 95s, 4/9 Russen v. 1894 62, | loko ruhig, 115—119, pr. Nov.-Dez. 117,00, pr. April Ehrenzeichen zu verleihen. künftigen hausseemäßigen Unterhaltung dieser Straßen das 300 118,75G Zement 95,50, Donnersmark 111,50, Kattowißer | Konv. Türken —, 34% holl. Anl. 102, © %/0 gar. | Mai 118,50. Pommerscher Hafer lofo 110—115, Recht zur Erhebung des Chausseegeldes auf denselben nach den 600 179,25G 138,00, Oberschles. Eis. 78,75, Oberschles. Portl.- | Transv.-E. 1034, 69% Transvaal 1384, Warsch. | Nüböl loko unv.,, pr. Nov. 43,20, pr. April R Bestimmungen des Chausseegeldtarifs vom 29. Februar 1840 300 S r ei Es les 21 Us ck “L. O. L Nuss. Zollkup. 192. E A E E S es 70 A Steine Majéstät der König haben Allergnädigsi ‘gecuht (Ges.-Samml. S. 94 ff.) einschließlich der in demselben ent- 15000/300}90,00: 29,00, es. Zemen ,00, Schles. Zin 50, echsel auf London 12,074. L onsumsteuer 30,50. Pe ofo 9,39. : ) D. . : ; i: „ent- O 78,90G Laurahütte 121,10, Verein. Oelfabr. 34,75, Oesterr. New-York, 23. November. (W. T. B.) (Schluß- Posen, 23. November. (W. Z. B.) Spiritus den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubniß zur An- pr Gel us De die T sowie der sonstigen, Nichtamtliches. 300/2000 |—,— Banknoten 163,55, Nuss. Bankn. 222,50, Jtaliener | Kurse.) Geld für Regierungsbonds Prozentsaß s, loko ohne Faß (50er) 48,80, do. loko ohne Faß legung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Insignien zu er- L hebung be reffen en zusäß ihen Vorschriften _—— ‘Vdr» 300 1104,50G 83,25. Bresl. elektr. Straßenb. 166,00, Caro Hegen- | Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 1, Wechsel | (70er) 29,20. Still. : theilen, und zwar: : ehaltlih der Abänderung der sämmtli en n C lt Deutsches Reich E E E L s foipueteriges auwelier Stolle! bés önigtis| 0 n L ic Tie E R E. GOG Frankfurt a. M,, 23. November. D O ec)sel auf Paris ( age) 9,1%, 1 a : ' l rireuzes zweiter ajje de on1igli rif vom 49. Februar 1840 angehängten Bestimmungen wegen s 300 |—,— Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,390, Pariser | Berlin (60 Tage) 95, Atchison Topeka & Santa | 134—137. Roggen loko fester, mecklenburgischer loko württembergis Gei Friedrihs-Orden s: N der Chaussee-Polizeivergehen au die Tbadten Stvañea ur Án- R N Ds ans L 150 |100,75bzG esel 81,133, Wiener Wechsel 163,60, 3 9/6 Reichs- | Aktien 5, Canadian Pacific Aktien 582, Zentral | neuer 126—128, rufsischer loko ruhig, „loko neuer dem Obersten Freiherrn von Reibniß, Brigadier der wendung kommen. Die eingereichte Karte erfolgt S Scine Majestät der Kaiser und König trafen am 1000 1161,25G Ankl. 95,00, Unif. Egypter 104,40, Italiener 83,30, Pacific Aktien 15, Chicago Milwaukee & St. Paul 78—79. Hafer fester. Gerste fester. Rüböl (unv, 1. Gend e Abades / g Neues Palais, den 14. November 1894 , Sonnabend Abend um 10% Uhr aus Leßlingen auf der Wildpark- 600 1171,00G 39/0 port. Anl. 26,40, 5 °% amt. Rum. 96,00, 4 9/0 ruff. | Aktien 594, Denver & Rio Grande Preferred 34, ill, loko 45. Spiritus ruhig, pr. Novemb.-Dez, . Wendarmerlc-BrigaDe ; / : Wil f R station bezw. im Neuen Palais wohlbehalten wieder ein. 1000 186,25G Konsols 101,60, 49/0 Russ. 1894 65,00, 49/6 Spanier | Illinois Zentral Aktien 8953, Lake Shore Shares 19+ Br., pr. Dezember-Januar 194 Br., pr. April- des Ehrenkreuzes des Ordens der Königlich ilhelm R. : Gestern Vormittag wohnten Seine Majestät mit Jhrer 1000 165,25G 72,50, Gotthardb. 182,40, Lübeck-Büchener Eisenb. | 133, Louisville & Nashville Aktien 533, New-York | Mai 194 Br., pr. Mai-Juni 198 Br. Kaffee ruhig, württembergischen Krone: N s : Thielen. Majéstät der Kaiserin und Königin dem Gottesdienst 600 |119,00bzG | 146,00, -Mainzer 117,60, Mittelmeerbahn 91,80, | Lake Erie Shares 133, New-York Zentralbahn 99, | Umsay Sack. Petroleum loko behauptet, Stan- fat j / An den Minister der öffentlihen Arbeiten. in der Friedenskirhe bei und legt S bes li 1000 [154 50G Lombarden 90}, Franzosen 311, Raab-Oedenbg. | Northern Pacific Preferred 174, Norfolk and Western | dard white loko 5,15 Br. : dem Oberst-Lieutenant Freiherrn von Langermann Qui riedrich «i a eg E am Sarge de Hochse igen 1000 1118,50G 7 F O IYA A V Tbeer Vel 21#, Pa d Z 10 L ele Me E e O Mee und Erlencamp, Brigadier der 12. Gendarmerte-Brigade ; T 2 La 7 E öniglide Ho Me e E E Se 0 49,80, isfonto - Kommandi ,00, resdner | Inc. Bds. —, Union Pacific ien 124, Silver, achmittagsberiht.) Good average Santos pr. De 4 h L E E i : i: j ien Se J 1000 [211/00B leicht. | zember 694, pr. März 653, pr. Mal 643, pr. Sep- der Verdienst-Medaille des Königlih württem- Auf den Bericht vom 14. November d. J. will Jh | der italienishe Botschafter Graf Lanza, der Reichskanzler

1000 1211,00B Bank 153,80, Mitteld. Kredit 102,50, Oest. Kredit- | Commercial Bars 634. Tendenz für Geld: , ; i; ) i: 1 1 y 1000 [117,25bzG | aktien 319, D Bank 851,00, Reichsbank | Buenos Aires, 23. November. (W. T. B.) Gold- | tember 623. Behauptet. bergishen Friedrihs-Ordens: in Abänderung des Allerhöchsten Erlasses vom 30. März 1885 ves zu Hohenlohe und der Minister des Jnnern von Köller“

500 1[79,75bzG 1157,80, Bochumer Gußstahl 132,30, Dortmund. Union | agio 250. : Zuckermarkt. (Schlußbericht.) Rüben - Roh- den Ober-Wachtmeistern Wosché e und Beer von der | (Min.-Bl. f. d. inn. Verw. S. 64)*) hierdurch genehmigen, | theil. Bei der Ankunft Seiner Königlichen Hoheit des Kron- 600 [117,25bzG | 49,20, Harpener Bergwerk 146,20, Hibernia 137,00, | Rio de Janeiro, 283. November. (W. T. B.) | zucker I. Produkt Basis 88 9/9 Rendement neue 1. und Teschner von der 12. Gendarmerie-Brigade ; daß die bei den Staats-Archiven angestellten und künftig an- prinzen , S échfiwelben Seire Majestät idt e an der Wild- 1000 |228,50bzG | Laurahütte 121,60, Westeregeln 158,50. Privat- | Wechsel auf London 11/16. Me, e an S L a 0 bea Solhuttreuzes ersier Klasse bes gustellenden Archivare erster und zweiter Klasse fortan nur den SérTia tes selbst empfingen, war eine Ehrenna e vom Lehr- O L E eei M., 23. November. (W. T. B 9471, Mat. E Großherzoglich hessishen Verdiensi-Ordens Amtslitel „Art ar zu führen haben. gnfanterie-Bataillon aufgestellt; auch geleiteien Seine Majestät 300 ei E ette Sozietèt. (Sóbluß) Oesterc, Krebitakt, "Wien, 23. November. (W. T. B.) Getreide- Philipp’s des Großmüthigen: Berlin, den 19, November E, den Kronprinzen zur Wildparkstation wieder zurü. j 300 |41,25G 319&, Franzosen 3124, Lomb. 906, Gotthardb. 182,60, dure d W markt, Ween pr. Frühjahr 6,87 Gd. 60) En dem General-Lieutenant von Jgel, Kommandeur der von Bie, “Miquel. 18 Heu S” T oge Seine Majestät der Kaiser die 600 |109,25G Diskonto-Kommandit 203,80, Bochumer Gußstahl Produkten- und Waaren-Vörse. Roggen pr. Frühjahr 5,93 Gd, 5,9% Br. Mai! F 10. ‘Divifion: : L i quel. orträge des Chefs des Zivilkabinets, des kommandierenden 1000 |123,90G 132,10, Gelfenkirhen 167,00, Laurahütte 121,60, | Berlin, 23. November. Marktpreise nah Ermitte- | pr. Mai-Juni 6,32 Gd., 6,34 Br. Hafer pr. Früh- ? ; An den Vize-Präsidenten des Staats-Ministeriums und Admirals, des Staatssekretärs des Reichs - Marineamts und 500 140, 50bzG | Italien. Mittelmeerbahn —,—, Schweizer Nordost- | lung des Königlichen Polizei-Präsidiums. jahr 6,16 Gd., 6,18 Br, | des Kommandeurkreuzes zweiter Klasse des Groß- an den Finanz-Minister. des Chefs des Marinekabinets entgegen und empfingen die E E e "Statio D R ao E Döôdiste [Niedrigste o e VOi L 12000B taten Für Spekulation herzoglih badishen Ordens vom Zähringer Löwen: | - Meldung des neuernannten Justiz-Ministers. 300/12001112,50 bz C ,70, Italiener 83,40, Türkenlooje 35,30. ; ; “1 j l Î 1000 |162,75G Hamburg, 23. November. (W. T. B.) (Sluß- reife und Export 2000, B. Steigend. Middl. amerifan 5 a E Ln DWELED Wr, Montan Ds Ministerium der öffentlichen Arbeiten. 1000 |59,10G Kurse.) Deutshe Bank 169,50, Diskonto.-Komm. Per 100 kg für: 4 | Z | Lieferungen : November-Dezem er 3% Ver A D . g E Seits Noiiali G ain : : 1000 |31,80bzG | 204,20, Berl. Handelsge. 153,00, Dresdn. Bank | L x itrob 3 | 66 | Vreis, Dezember-Januar 3°/64 do, nuar Fee des Großkreuzes des Großherzoglih mecklenburg- Bekanntmachung. erne E iche Hoheit der Kronprinz von Jtalien Wissener Bergw. O B O A urs gl: gp g “i De E. S Hs 3 | 20 April er oril Mai, a e t Sami 3 schwerinshen Greifen-Ürdens: Unter Bezugnahme auf die Bekanntmachung vom 4. April Frid n Diens Si LeeTaioR I D E A E t Dien Marb. Mlawka 81,90, Ostpr. Südb. 91,25, Laura- Erblex (e zum Kochen A Verkäuferpreis, Juni-Juli 39/64 d. Käuferpreis. b! dem General-Lieutenant z. D. Detmering zu Schwerin, |} 1891 („Reichs- und Staats-Anzeiger“ Nr. 83 für 1891) wird Versicherungs - Gesellschaften. hütte 121,00, Nordd. J.-Sp. 114,00, A.-C. Guano | Speifebohnen, weiße. . 20 Glasgow, 23. November. d B) L H General-Major und Kommandeur der 16. Kavallerie- | hiermit zur öffentlihen Kenntniß gebracht, daß der rungs Kurs und Divivende = pr. Stt. MW. 131,20, Hmbg. Pktf. A. 88,60, Dyn.-Trust A. R L eisen. Mixed numbers warrants 42 \h. 4 d. n / rigade; Assessor Ramm in Hannover zum Ersten stellvertreten en Vor- Jhre Königlihen Hoheiten der Prinz Alb reht von Dividende pro/1892/1893 137,70, Schudert 168,00, Privatdiskont 14. Me ctn E (Schluß.) Mixed numbers warrants 42 L z Ge dés Ritterkreuzes erster Klasse des Herzoglich sißenden des Schiedsgerichts der Pensionskasse für die Arbeiter reußen, Regent des Herzogthums Becznfänüeia: die Aach.-M.Feuerv.20%/o0v.100024:/460 [430 [10C00G Gold in Barren pr. Kilogr. 2788 Br., 2784 Gd. | in M le 4 Ke Amsterdam, 23. November. E ir v lasen: à stinishen Haus-Ordens: g der Preußishen Staats-Eisenbahnverwaltung (Eisenbahn-Di- rinzessin Albrecht und der Prinz Friedrich Wil- Aach.Nückvers.-G.209/0v.40024:110 | 75 | Silber in Barren pr. Kilogr. 85,80 Br., 85,30 Gd. Bau hfleisch 1 a A treidemarkt. rer au E fee Ú, achsen-ernejtini}]che S-K : i rektionsbezirk Hannover) an Stelle des auf seinen Wuns von | helm sind am Sonnabend Nachmittag nach Braunschweig Berl.Lnd.-u.W}sv.20%/0v.50026:|120 [120 11700B Wechselnotierungen: London lang 20,35 Br., Sweinefleisch 1 E s März 133, pr. Mai . Roggen loko ' Mai dem Hauptmann von Blumenstein im 2. Nassauischen diesem Nebenamt entbundenen Ober-Regierungs-Raths Busch abgereist : weig Berl.Feuerv.-G.209/o v.100024:/130 [144 /2450G | 20,30 Gd., Lond. k. 20,404 Br., 20,357 Gd., Lond. cer O B auf Termine höher, pr. März 98,00, Pit Q anterie-Regiment Nr. 88, Adjutanten der 43. Jnfanterie- | ernannt worden ist N : Berl.Hagel A.G.20%/0v.1000A4| 0 | 25 [460B | Sicht 20414 Br. , 20,384 Gd. Amsterdam lg. | Kalbfleish 1 ks - -+ - 99. Rüböl loko 214, pr. Dez. 21, pr. Mai 218. rigade: sowie Berlie bn 18 dvgenides id Berl.Lebensv.G.209/6 v.100024/182,50/187 |[3995G | 167,90 Br, 167,60 Gd. Wien lg. 162,60 Br., O g. ; : j Colonia, Feuerv.209/9 v.100034:360 [300 17590B 160,60 Gd. Paris s 8085 Br., 80,55 Gd. T Es Melcrs Lebe 2% v.100074:| 48 : Petersburg lg. 218,00 Br., 216,00 Gd. New-York | Ster tu t. s

Dt.

TLARP Rh ET E L R

k

4 pu pern jun mri

i S mm t

SSSS|

rankf. Brauerei Frist. &KRoßm. n. Gaggenau konv. Gas-Glühl. Ges GelsenkGußstahl Glückauf konv. Gr.Berl.Omnib. Gummi Schwan.

gen. Gußst. ky.'

rburg Mühlen

rzW.St.P.ky. Bei v Straßb )

GnOoOCOOO0OI000 ODDIDD

[1 pak D

| ©© S S | do

D r R A R O

pi

D

t tp e)

so Or

ein, Lehm. abg. einrichshall . . ess.-NRhein.Bwo. ahla, Porzellan Karlsr. Durl.Pfb König Wilh.Bw. Königsbg.Masch. do. Pfdb. Vz.A. do. Walzmühle Langens\. Tuchf. ky Leyk.Joseft. Pap. Lind.Brauereikv. Lothring. Eisenw Masch.Anb.Bbg. Mckl. Masch. Vz. 0D. Do T Metallpatronenf Msbeltrgef. neue Münch. Brh. Vz. Niederl.Kohlenw NienburgerEisen Nürnb. Brauerei Oranienb. Chem. do. St.-Pr. Pomm Masch. F. vg R A

0. : Nathen. Opt. F. Rauchw. Walter Nedenh. St.-Pr. Rh.-Westf. Ind. Nostock Brauerei Sächs. Gußstahlf do. Nähfäden kv. Schles.Dpfr Prf. do. Gas-A.-G. Gange Bk.

pi

p

p O D D

top

—ck| 00

Ör

D D NIIDO C N O

j bdD nODDIONNND

D

NIRSDTIORIAIORDOO| |r0]|© r

Puck —HIONOGOROTNRMOLRRNONONEs os

S E O er riftgieß. Hu Sinner Brauerei Stettin. Elektriz. Stobwass. Vz.A. StrlsSpilkSt.-PÞ. Sudenbg. Masch. Lapeizn Nordb. etenf. Nordÿ. Tarnowiß Lit.A- do. St.-Pr. Union, Bauges. Verein. Pinselfb. Vulkan Bgw. kv. Weißbier E do (S

| [a SRN| AAODS| o O R S

, olle MWestf.Stahlwrk. WiedeMaschinen Wilhelmj Weinb

ry bi D s O D N

Otti

E L e L E B

S0 111

e

New-York, 23. November. (W. T. B.) Maaren/ a | Orleans T T R Nv Dot 610 der demselben Orden affiliierten Verdienst- Der Minister Nas „Öffentlichen Arbeiten. I bivh E L eobes 600 ia. ipe line M Medaille in‘Gold: | 1 Au H rage: L ie writ v zu N cert. pr. Dez. 823, Schmal. West. steam 7,27, do dem Feldwebel Langner im 1. Garde-Regiment z. F. : das Landheer und die Festungen und für Eisenbahnen, Rohe & Brothers 7,85, Mais stetig, pr, Nov. : : A und Telegraphen hielten ‘heute eine Sihung.

57, do. pr. Dezember 548, do. pr. Mat o W Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und stetig. Rother Winterweizen 58, Do, cie lum der geistlichen, Unterri

an Nov. L74/ bo. ho, pr. Det, P, 20, ad Deutsches Reich. Dem Königlichen Musik - Direktor Anton Krause in

euerv.Berl.209/6 v.1000A4: 1626G L 421 Br, 4,15 Gd., do. 60 Tage Sicht 4,18 Br., | Karpfen 1 ks . 1000fl. "Hamburg, 23. November. (W. T. B.) Abend- | Zander Dtsch. Trnsp. V. 2659/6 v.2409.46| 64 1000G | börse. Oesterr. Kredit 319,00, Diskonto - Kom- | Pechte «Dresd. Allg.Trsp.10°/0v.1000A4: mandit 203,90. Umfsaßlos. aDe N Düsseld. Transp. 109%/o v.1000246: R Lo Antraa (D. L B Pes See e A 5 e U Le 17E, Getveidefradt | : fern a Sn A120 P [00G | Dae e eger Bw 1426 | Beera Se nerenta (in lie Prciosen-| Lee e Ge M "fo 1e d D E ‘Betanntmahung e Let D ANL G Zan) am Bidegrginm | Leute Q M A T ' i s . . , . . . e 1 J L 4 4 Je 1 ania, Lebnsv.209/0v.500A6: 123,15, do. Kron.-A. 97,55, Oest. 60 Loose 154,50, | Berlin, 24. November. (Amtliche Pr eisfefst- | Nr r. Dez, 13, o. do. pr Gupfer 9 s Am 1. Dezember d. J. werden zu Züllichau pas Prädikat Oberlehrer gl il ¿én genen 14. Juli 1893 ist in vielei Genteinben bs P

-

bk D) bk dk D) D DO C I pk park punà jak jer SSCSIIIISSSSSSE

Gladb.Feuerv 00034: 00 irk. Loc „Austr. j treide, l, Oel, Pe- | Mehl, Spring clears 2,85. Zucker 3, Kup : R j E i i L Köln. G elverl G 206/00.50094 E 216,30, Det. 'Rredit. 392,26, Unionbank "307.20, tes fe um ü nd S) i ritu 8.) rig 6 ) ) dg Chicago, 23. Sovember. us É D) Li rheinist Le S i Pt StetecabaG L E Mg aN E a i E menge n

E eo j . Bk.-V. 150,25, L L W it Aus vo auhweize er , pr. November p Le ezem j n Köln an der Ga S TENTE i Ï 8 Entlastun es Grundbesi öln ers.G. l 774B Ung. Kreditb. 491,25, Wien. Bk.-V. 150,25, Böhm eizen (m slu L still. é p short der Haltepunkt Steinbrücken, und ®) „Reichs- und Staats-Anzeiger" Nr. 85 vom 11, April 1885. | und des Gewerbebetriebes heroorgetreien und hat nad

| teti Leivzi er{.600/0v.10002a: 15650 tb. 407,50, do. Nordbahn 314,00, Buschtierader | 1000 kg. Loko till. ekündigt ais ftetig, pr. November 49, Speck C Magdeb Feuerv.20%/o 0.1000 i G 535.60, Elbethalbahn 273,50, Ferd: Norbb. 3440,00, 1 t. Kündigungspreis 4 Loko 116-137 4 | clear nom, Pork pr. Novbr, 12,05,