1894 / 280 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10 on aurerm [nhausen betriebene und am 7. inmeldung gebrachte Ha na |

in Pelihansens

ber eingetreten und wird das Geschäft irma:

i Bauges mit Da ägewerk

eint H Geis und Söhne in Gelnhausen“

A der Theilhaber ift berechtigt, die Firma zu nen und dieselbe selbständig zu vertreten. gung vom 18. November 1894 etragen am 19. November 1894. fen, den 19. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Bekanutmachung. [50122] _ In unserm Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 140 eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Handelsgesellshaft J. Riesenfeld jw. heute ein- Feiraeeit worden, daß der Kaufmann Hugo Wiener in Gleiwiß aus der Gesellshaft ausgeschieden ift. Gleiwitz, den 24. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Greussen. Bekanutmachung. [50037]

In das hier geführte Handelsregister sind heute folgende Einträge bewirkt worden:

L a Herm. Erdeunberger Fol. CLXXIX Firma: Rub. 1. E. 2/zu Nr. 1. Den 17. November 1894. Die na Herm. Erdeuberger , Buch- druckerei und Verlagsgeshäft, Expedition der Täg- ichen Nachrichten und der Greußener Zeitung in Grenfßfen ist erloschen, laut Anzeige vom 15. No- vember 1894, Eingetragen infolge gerichtlicher Ver- fügung vom 17. November 1894 am 17. November 1894. Firmenakten Vol. X Bl. 88 ff.

IL. Auf Fol. CLXXXV. Firma: N. 1. E. 1 Den 17. November 1894. C. Köhler, Expedition der Greuftener Zeitung in Greußen, errichtet laut Anzeige vom 15. November 1894. Eingetragen infolge gerihtliher Verfügung vom 17. November Bl 89 17. November 1894. Firmenakten Vol. X

Inhaber: R. 2. E. 1. Den 17. November 1894. Druckereibesißer Carl Köhler in Greußen ist alleiniger Inhaber der Firma, laut Anzeige vom 15. November 1894 Und gerichtlicher Verfügung vom 17. November 1894 eingetragen am 17. No- vember 1894. Firmenakten Vol. X Bl. 88 ff.

Greußen, den 17. November 1894.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abtheilung I.

i Maempel.

[50036] Gross-Wartenberg. In unserem Firmen- register ist heute bei der unter Nr. 182 aufgeführten Firtna H. Kempinsky vermerkt worden. „Die Firma ist erloschen.“ Groß-Wartenberg, den 22. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Wagen i. W. Sandelsregister [50152] des Königlichen A1atsgerichts zu Hagen i. W, Der Kaufmann Friedrich Wilhelm Kampmann zu aen hat für seine zu E bestehende, unter der r. 802 des Firmenregisters mit der Firma F. W. Kampmaun eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Heinrih Wippermann zu Schmalkalden als Prokuristen bestellt, was am 24. November 1894

unter Nr. 437 des Prokurenregisters vermerkt ift. [50039]

Walle a. S. Handelsregifter

des D NiSen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 19. November 1894 ift an

demselben Tage in unserem Gesellschafsregister unter

Nr. 917 die am 1. Juli 1893 begonnene Handels-

cini Sprengel & Riuk mit dem Sitze zu He

alle a. S. und als deren Gesellschafter : 1) der Kaufmann Lm Sprengel, 2) der Kaufmann Karl Nink, beide zu Halle a. S., eingetragen. Halle a. S., den 19. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VITI.

Walle a. S. Saudelsregister {50041]

des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 22. November 1894 find

an demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 1857 die hiesige Firma:

„C. W. Trothe“ vermerkt steht, ist eingetragen :

Das Geschäft is dur (Erbgang auf die Erben des Firma-Jnhabers und von diesen durch Vertrag auf den Optiker Carl Michaelis zu Halle a. S,, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt, übergegangen.“ Vergl. Nr. 2221 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 2221 die Firma: j | „C. W. Trothe“ mit dem Siße zu Halle a. S. und als deren In- haber der Optiker Karl Michaelis zu. Halle a. S. eingetragen. ; i

erner ift in unserm Firmenregister untee Nr. 2222

die Firma: - M. Schneider mit dem Sitze zu Halle a. S. und als deren ÎIn- ‘haber der Kaufmann Michael Schneider zu Halle a. S, eingétragen worden. alle a. S., den 22. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

‘Walle a. S. Handelêregifter [50010] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. _Die verwittwete Frau Hofstetter, Emilie, geborene “Haberkorn zu Halle a. S. hat für ihre unter Nr. 2194 unseres r Lud eingetragene Firma:

„Ludw, Hoffsteiter““

« dem Buchhändler Karl Gustav Warnstorff zu Halle a. S. Prokura ertheilt und ist dies unter Nr. 532 unseres Prokurenregisters ein- getragen worden.

zu Halle a.

| Hamburs. :

“Gelöscht ift Firmenregist Ne. 96 dle Firma:

Halle a. S,, dèn 23. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V 11.

: [50043] Eintra en in das delsregifter. L894, November D, Commercial Union Assurance Com- ] Limited, zu London. Die Gesellschaft hat ihren bisherigen Generalbevollmächtigten Franz Us in raus Iburg, E ér au) erm ensverjiierungs-Anträgé aller Art für die Gesellschaft ent egenzunehinen und ders zu übermitteln, Pr mien- oder sonstige Gelder gegen von der Gesellschaft aus- gelieferte Quittungen in Empfang zu „nehmen, au Æ Gefellschaft vor den biesigen Gerichten zu reten. Gebr. Moehlke. Inkaber: Paul Waldemar Moehlke und Karl Felix Moehlke. November 28. Norddeutsche Afffinerie. Die Gesellschaft hat ns Carl Friedrich Schlesinger zum Prokuristen estellt mit der Befugniß, die Firma der Gesell- saft per procura in Gemeinschaft mit je einem ifgliede des Verwaltungsrathes oder je einem Direktor zu zeichnen. Export- & Lagerhans-Gesellschaft (vormals .+ Ferd. Nagel) in Hamburg. Laut er- folgter Anmeldung is der Beschluß der General- versammlung der Aktionäre vom 17. Februar 1894, foweit er die Ausgabe von 2900 Stück Prioritäts-Aktien zu je 1000,— betrifft, dur erfolgte Zeichnung solcher Aktien und _Voll- e e des Betrages derselben zur Ausführung gebracht. Das Landgeriht Hamburg.

Weiligenbeil. Handelsregifter. [50042]

Der Kaufmann Johaun Baranskiaus Heiligen- beil hat für seine Ehe mit Bertha, geb. Schön- feld, dur Vertrag vom 17. November 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlofsen.

Dies ift e Verfügung vom 20. dieses Monats in das Register über Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Heiligenbeil, den 22. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Mildesheim. Befanntmachung. [50161] Im Handelsregister ift Blatt 522 zur Firma H. Niemeyer zu Hildesheim eingetragen: Die Firma ift erloschen. Hildesheim, 23. November 1894. Königliches Amtsgericht. [. -

Hildesheim. Befauntmachung. [50162] Im Handelsregister ist Blatt 847 zur Firma Karl Fr. Stoffregen in Hildesheim eingetragen : Die dem Kaufmann Conrad Jünke ertheilte Pro- kura ift erloschen. Hildesheim, 23. November 1894, Königliches Amtsgericht. T.

E.Cipzig. e Satte arcale [50044] im Königreich Sachsen (aus\chließlich der die Kommanuditgesellschaften auf Aktieu und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zu- sammengeftellt vom Königlichen Amtêgericht Leipzig, Abtheilung für Regifterwesen. Annaberg, Am 17. November. :

Fol. 746. Pohle & Vulturins in Buchholz, errihtet den 15. August 1894, Inhaber Kaufmann Gustav Adolf Pohle und Mechanikus Ernst Albin Oswald Vulturius.

Auerbach. Am 22. November.

Fol. 349, C. G. Männel in Wernesgrün i, V., Inhaber Kaufleute Max Richard Männel und Hugo Clemens Männel.

Bautzen, Am 20. November. : Fol. 202, Wilhelm Schamlott gelöscht. Bischofswerda. Am 19. November. Fol. 278, A. Hegeubart, Anton

enbart. of l. 279. Gustav Pilz, Inhaber Ernst Gustav ilz.

Borna,

Cs Pin as B Saint

ol. 128. egmun rsch in Laufigk, In- bal Siegmund Hirsch.

Chemnitz. Am 19. November.

Fol. 3986. Noy « Klippel, errichtet den 24. Oktober 1894, Inhaber ledigen Aline Roy und Apoulie Constanze Klippel.

öhlen.

E L E Potseh y - Roßberg in Potschappel, künftige Firmierung: H. Roßberg «& Sohn, Potschappel-Dresden; Kaufmann Emil Robert Vermann Roßberg Mitinhaber.

‘Dresden,

Am 16. November.

Fol. 2582. Mannsfeldt & Notni, Carl August Vöttner Aan Pianofortefabrikanten Johann Franz Joseph Koschate und Ernst Robert Hermann Faustmann Inhaber.

Fol. 6777. Max Lesser gelöscht.

Am 17. November.

Fol. 7465. Zieger & Müller, errihtet den 1. November 1889; Inhaber Tischlermeister Ernft Robert Zieger und Holzbildhauer Ernst Emil Müller.

Am 19. November.

Fol. 7427. M. Schneider, Michael Schneider ausgeshieden, Kaufleute Bernhard Max Dreßler, Dresden, und Hermann E Otto August Carl Heinemann in München Inhaber. ;

Fol. 7466. Graf & Bode, errichtet den 1. Ja- nuar 1892, Inhaber Spediteur Karl Graf und Friedrich Nobert Bode.

Glauchan. Am 16. November.

ol. 594, G. Mendelsohn Zweignieder- laffung des Hauptgeschäft in Weißenfels, In- habéèr Georg Mendelsohn.

Fohenstein-Ernstthal,

Am 19. November.

oe 171.

ann Iburg, in igt,

Snbaber

Wol, 273

F. W. Nürnberger in Hohenstein, Inhaber Friedrich Wilhelm Nürnberger.

ufol 182. ermann _| Albreht Schönfeld übergegar

: Am 17. November. , Güuther, auf Emil Albrec igen, fünftige Firmierung Albers chönfeld, Her nther Nachf. Am 15. November. ol. 8929, M. Winter, Inhaber Marcus Winter. Am 16. November. 2A

Fol. 4428. Carl Obenanus auf Ricard William Walther Schönfeld in Leipzig-Volkmarsdorf über- egangen, E 5 Fol. 7068. Richard Thomas « Co. elöst.

ol, 7598. Ernst Wiest, Verlägsbuchha lung, Firma in Eruft Wieft abgeändert und auf Johann Gustav Vogt übergegangen, künftige Fir- mierung Erust Wiest Nachf.

Am 17. November. :

Fol. 6105. Fiedler &- Fäber in _Leipzig- Lindenau, Ernst Oswald Faber ausgeschieden.

Fol. 6535. W. Schmidt - Maun, auf Hugo Wollmer übergegangen.

Fol. 7306. Schelbah, Wenk æ& Co,, Marx N Schelbach ausgeschieden, Kaufmann Carl

eorg Hothorn und ein Kommanditist Mitinhaber.

Fol. 8322. Albin Stein auf Wilhelm Gerathe- wohl Schäfer übergegangen, dessen Prokura erloschen.

Fol. 8721. C. Kleinlein & Co. in Leipzig- M anefen Kaufmann Bernhard Pfifferling Mitinhaber. Von den Inhabern dürfen nur je zwei gemeinschaftlich die Firma vertreten.

Fol. 8930. Johanues Nichter, Inhaber Jo- hannes Richter.

Am 19. November.

Fol. 8931. Herrmann Backmauu, Inhaber Julius Herrmann Backmann.

Fol. 8932. Bruno Jllgen, Jnhaber Hermann Bruno Illgen.

Fol. 8933. A. F. K. Hovemann, Inhaber August Friedri Kladt Hovemann.

Fol. 8934. Straßburger Hut-Bazar, H. «& S. Cohn, errihtet den 1. März 1892 Zweig- niederlassung des Hauptgeshäfts in Dresden Inhabec Kaufleute Sally Salomon Cohn und Her- mann Hirsh Cohn in Dresden.

Am 20. November. .

Fol. 8935. Nagel «& Wille, errichtet den 15. November 1894, Inhaber Victor Otto Philipp Nagel und Friedrich Wilhelm Nudolf Wille, Kauf-

leute. ol. 5803. E. Herchenröther Nachf. gelös{t. ol. 7722. Wille & Co. Einlage des Kom- manditisten erhöht. / Fol. 8936. W. Veth, Gandersheim, Inhaber

Wilhelm Veth in Gandersheim. Mittweida.

Am 17. November. Fol. 309. Guftav Rohloff, Inhaber Gustav Adolf Robloff.

Oederan. Am 14. November. ä Fol. 167. Krenzberg-Brauereci M. R. Petersen gelöscht. Oelsnitz.

Am 20. November. Fol. 210. Panl Hentschel, Kaufmann Marx Lugo Hentschel Mitinhaber, künftige Firmierung E Hentschel. ra.

Am 15. November. Fol. 149, A. Körner in Groftzzschahwitz, auf Emma Ida Ernestine, verw. Körner, geb. Graul, übergegangen.

Plauen, Am 16. November. Fol. 815. Gustav Lorenz gelöst. Fol. 939. A. Hartmaun Nachf., Otto Mar

Bahmann ausgeschieden. /

Fol. 1210. Gebr. Bahmaun, errichtet den 10. November 1894, Inhaber Kaufleute Otto Marx Bäáhmann und Arthur Adolf Bahmann.

Pulsnitz. Am 16. November. : ol. 98. Friedrich Joseph NRammer in Ohorn, Albin Franz Rammer Prokurist.

Sebuitz, Am 17. November. / , Fol. 135. Johann Lißner auf Marie Caroline, verw. Lißner, geb. Schneider, übergegähgen, deren Prokura erloschen. i : Fol. 312. Wagner & Meinußtschel, Carl Wil- helm Meinßschel ausgeschieden.

Taucha. Am 14. November.

Fol. 83. Anguste Arndt, Schnittwaaren- geschäft in Sommerfeld, Inhaberin Auguste, verehel. Arndt, geb. Süßekind.

zittan,

Am 19. November. 75ol. 693. M. Korselt gelöscht.

ol. 745. Korselt & Prodehl, Inhaber Mary Anna, verw. Korselt, geb. Marshall, und Kaufmann Max Robert Arthur Prodehl. awickan,

Am 16. November.

Fol. 892. Wilh. Gerlach Nachf., Inhaber Herm. Timmler, künftige Firmierung Herrmaun Thümmler. Z 4

Fol. 1302. Hönig & Frölich gelöst.

Oederan,

Lüneburg. Bekauntmachung. [50046]

In das biesige Handelsregister ijt beute Blatt 492 eingetragen die Firma

Neue Apotheke“

mit dem Niederlafsungsorte Lüneburg und als Jn- haber Apotheker Otto Dempwolff in Lüneburg.

Lüneburg, den 22. November 1894.

Königliches Amtsgericht. I1ITI.

Wagdeburg. Sandelsregifter. [50048] 1) Die Firma Liepelt & Doruheim hierselb unter Nr. 1480 des Gesellschaftsregisters, sowie die L der Kaufleute Georg Liepelt und Geor oriheim für die genannte Firma unter Nr. 103

und 1039 des Prokurenregisters sind gelöst.

2) Der Kaufmann Albert Selle bier ift als der Inhaber der Firma „Frauz Selle“ Vieh- ges{chäft unter Nr. 2777 des Firmenregifters ein- getragen.

Magdeburg, den 24, November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Mannheim. andelôregiftereiuträg e. [5015 Nr. 59615. Zum Handelsregister Vie due

tragen : i i i

1) Zu _O.-Z, §35 Firin.-Neg. Bd. IV. ¿Wilhelm i ' in Mannheim. & rkel ertbeilte Prokura A

2) Zu O.-Z. 90 Ges.-Reg. D VIE, Lösch & Breidenbah““ in Manüuheim, rofura des Johann neider ist erloschen. Prokura des Johann Schneider ist erloshe

3) Zu OD.-Z. 682 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma: Ara RNückt“ in Maunheim. Die Firma ist Cre oschen.

4) Zu D.-Z. 191 Firm.-Reg. Bd. 1V. Firma:

Co.“ in Mannheim. Diese

0h. Kéfiler & - E ist als Einzelfirma erloshen, wird aber als

Gefellshaftsfirma fortgeführt.

5) Zu O.-Z. 91 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma: (Joh. Kesler & Co.“ in Marinheim. Offene Be gait, Die Gefellschafter D: Nudolf

ätor und Georg Valckenberg, beide Kaufleute in Mannheim. Die Van hat am 15. November 1894 begonnen. Der Ehevertrag des Nudolf Sator ist bereits unter O.-Z. 383 des Ges.-Reg. Bd. T bei der Firma „Sator, Löwenberger & Neumann“ ver- öffentlicht.

6) Zu S 16 Ges.-NReg. Bd. VI. Firma: Gebrüder Buddeberg Lager chemischer n. phyficalischer Apparate, Optische u... Mecha- uische erfstätte“’“ in Maunheim. Der am 17. Dftober 1894 zwishen Karl Buddeberg und Prlena Deichmann in Freiburg errichtete Ebevertrag

estimmt den Aus\{luß der D renden Habe aus der Gütergemeinschaft bis zum Betrage von 100 #4, den jeder Theil zur Gemeinschaft einwirft.

Mauuheim, 22. November 1894.

Gr. Amtsgericht. IIL. Mittermaier.

Meiningen. Befanntmachung. 90062

In das hiesige Handelsregister i zu Nr. 34 heute Folgendes eingetragen worden : :

Die Firma Pfingft & C°, Zweigniederlafsung in Meiningen, ist erloshen, laut Anzeige von 8. November d. Js.

Meiningen, 17. November 1894.

Herzogliches E Lit Abtheilung T. 08 ra.

Meiningen. Befanntmachung. {50063]

Unter Nr. 345 unseres Handelregisters is heute die Firma Pfingst & C°_ in Meiningen und als deren Inhaber Kaufmann Gustav Pfingst hier ein- getragen worden, laut Anmeldung vom §8. No- vember 1894.

Meiningen, 17. November 1894.

Herzogliches Amts eriht. Abtheilung [. b. Bibra.

[50047] Mülheim a. d. Ruhr. Vekanntmachung. Die unter Nr. 267 des Gesellschaftsregisters mit der Firma „Gebr. Lindemann“ zu Broich ein- getragene ndelsgesellschaft, deren Inhaber der Gärtner Carl Lindemann zu Broich und der Gärtner Heinrich Lindemann daselbst waren, ift aufgelöst und die Firma im Gesellschaftsregister se. Mülheim a. d. Ruhr, den 9. November 1894, Königliches Amtsgericht.

Neudamm. Befauntmachung. [50049]

Die Firma „Fr. Tosche“’ zu Neudamm, Nr. 3 des Gesellschaftsregisters, hat dem Kaufmann Geor Auguft Ludwig Zwieg zu Neudamm Prokura ertbeilt und ist dies unter Nr. 7 unseres Prokurenregisters zufolge Verfügung vom 24. November 1894 am 26. November 1894 eingetragen worden.

Königliches Amtsgeriht Neudamm.

Neuhaus a. O.

In das hiesige Handelsregister ist beute B eingetragen die Firma:

S. W. Marcus

mit dem Niederlafsungsort Kadenberge und als deren Inhaber der Kausmann Wolff Marcus zu Lamstedt.

Neuhaus a. O., den 22. November 1894.

Bekanntmachung. Os a

Osnabrück. Befanuntmachung. 4 Gs i Auf Blatt 796 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma D. S. David eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Osnabrü, den 24. November 1894, Königliches Amtsgericht. 111.

Rostock.

[50153 Laut Verfügung vom 24. d. M. beute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 7 zur Firma E. Schohl eingetragen worden in L 7.

Köl, c:

dem Kaufmann Carl Schohl jun. zu Rosto ist Prokura ertheilt.

Noftock, den 26. November 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

Sehleswig. Befanntmachung. [50052]

In unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 356 verzeichneten Firma „Emil Möller“ in Schleswig in Rubrik 6 eingetragen worden, d dieselbe durch Vertrag auf den Kaufmann Fried Lorenzen in Schleëswig übergegangen ist, sowie unter Nr. 826 die Firma „Friedrich Loreuzen, Eutil Möller's Nachflgr.“ in Schleswig und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Lorenzen in Schleswig.

Schleswig, den 14. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. eyer.

Schwelm. Handelsregister [50157] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. In unser Firmenregister is unter Nr. 444 die irma G, Griesenbeck und als deren Inhaber der abrikant Guftav Griesenbeck zu Schwelm am. 3. November 1894 eingetragen.

Sehwelm, SHSandel®sregister [50156] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. In Sre R Hs Bas n 16 d irma edr. Deuninghoff und a en Jn- baber der Brauereibesizer Friedrich Denninghoff zu

Gevelsberg am 23. November 1894 eingetragen.

Sehwelm. Sandel8register 50160] des Königlichen Amts ts zu welm. In uuser Firmenregister if unter Nr. 446 die Firma Heinrih Schmidt und als deren Inhaber grit ea Heinrich Schmidt zu Vogelsang am 23. November 1894 eingetragen.

Sehwelm. Handelsregister [50154] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm.

In unser Register is unter Nr. 447 die Firma D Kohnen und als deren Inhaber der Fabri- ant Heinrih Kohnen zu Gevelsberg am 24. No- vember 1894 eingetragen.

Swinemünde. Le Uma Rana, [50051]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amtsgerichts sind bezüglich der Firma „Gebr. Saulmaun“ fol- gende Eintragungen bewirkt worden :

L Jm Gesellschaftsregister

Laufende Nr. 50, Spalte 4: Die Gesellschaft ift durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt. Der Kaufmann Philipp Saulmann seßt das Handels- geschäft unter unveränderter Firma Gebr. Saul- maun fort. Vergleiche Nr. 252 des Firmen- repers Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. November 1894 am 19. November 1894.

IT. Im Firmenregister : ,

Spalte 1. Laufende Nr. 252 (vergl. Nr. 50 des Gesellschaftsregisters).

2) Bezeichnung des Firma-Inhabers:

der Kaufmann Philipp Saulmann zu Swine- münde.

Spalte 3. Ort der Niederlassurg :

Swinemünde.

Spalte 4. Bezeichnung der Firma:

Gebr. Saulmaun.

Spalte 5. Zeit der Oa: Eingetragen zu- folge Verfügung vom 17.. November 1894 am 19. November 1894.

Swinemünde, den 19. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

[50053] Teterow. Zufolge Verfügung vom 24. d. Mts. ist heute zum hiesigen Handelsregister Fol. 96 Nr. 174 eingetragen : Kol. 3: C. A. Techam. Kol. 4: Jördenstorf. Kol. 5: Chriftian Amandus Techam aus Nosto. Teterow, 26. November 1894. Großherzogliches Amtsgericht.

Wittenberg. Bekanntmachung. [50057] In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen : Kol. 1. Laufende Nummer 74.

P per 2. Firma der Gesellschaft: Fiedler u. uge.

Kol. 3. ip der Gesellshaft: Wittenberg.

Kol. 4. Rechtsverhältnifse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind:

a. der R C E Woldemar Fiedler und

b. der Kaufmann Carl Ernst Albert August Kluge,

beide zu Wittenberg.

Die Gesellschaft hat am 15. November 1894 be- gonnen und ift jeder der beiden Gesellschafter be- rehtigt, das qu. Geschäft allein zu vertreten.

zufolge Verfügung vom heutigen Tage.

Wittenberg, den 22. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wollstein. Bekanntmachung. [50054] Im hiesi en Firmenregister is bei Nr. 162, wo- selbft die Siems C. Loewenthal verzeichnet steht, in Spalte „Bemerkungen“ Folgendes eingetragen eie Fi bft Handelsgeschäft ift laut Test t ie Firma ne ndelsgeschäft ift laut Testamen des verstorbenen Kaufmanns Louis Loewenthal in Wollstein vom 15. Februar 1894 auf seine hinter- bliebene Wittwe Bertha Loewenthal, geborene Pulvermacher, in Wollstein übergegangen ; eingetragen dufolge Verfügung vom 19. November 1894 am 19. November 1894. (Akten über das Firmenregifter Band RXI1 Seite 54.) Wollstein, den 19. November 1894. Königliches Amtsgericht. [50055] Wongrowitz. Jn unser Firmenregister ift zu- folge Verfügung vom 19. am 20. November 1894 unter der laufenden Nr. 243 die Firma P. Kapczyuski mit dem Sitze in Wongrowit; und als Inhaber der Kaufmann Peter Kapczynski da- selbst eingetragen worden. Königliches Amtsgericht zu Wongrowigtz.

j 50058

Wusterhausen a. D. Metan ate z

Die unter Nr. 31 früher 436 unseres Firmen-

registers eingetragene Firma „Carl Plagemann'‘‘

zu Nenstadt a. D. ist zufolge Verfügung vom 17. November 1894 heute gelöfcht.

Wusterhausen a. D., den 17. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

[49857] Buxtehude. Im Genossenschaftsregister, be- treffend die Meierei-Genossenschaft u Apensen, eingetragene Genossenschaft mit un eschränkter Haftpflicht, ist heute eingetragen :

Das Vorstandsmitglied Gemeinde- Vorsteher Jürgen Willers zu Apensen und der Stellvertreter Voll- höfner Johann Engelken zu Apensen sind ausgeschie- den. Neugewählt sind an Stelle des ersteren der Vollhöfner Johann Engelken zu Apensen und an Gele ie leßteren der Kaufmann Ludwig Sievers ¿u Upensen.

Buxtehude, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht. 1,

[49856] Buxtehude. Jm Genossenschaftsregister, be- treffend die Meierei-Geuosseuschaft gu Dolleru, eiugetragene Genosseuschaft mit un eschräukter Haftpfli t, ist heute eingetragen : Zum Vorstandsmitglied is der Posbesiver Heinrich Stehmann zu Oster-Jork an Stelle des aus- ges edenen Vorstandsmitgliedes Johannes Garrn

hlt worden,

Buxtehude, den 8. November 1894.

Königliches Amtsgericht, 1.

Gross-Gerau. Bekanntmachuug. - [50058] Nachdem Lehrer Präfried aus dem Vorstand. der Molkerei-Genofsenschaft zu Dornheim , ein- etrageue Genoffenschaft, mit unbeschräukter aftpflicht ausgeschieden, ift Philipp Biebel zu Dornheim an Stelle Präfried’s in jenen Vorstand und zum Direktor desfelben gewählt worden.

Grof:-Gerau, 23. November 1894.

Großh. Amtsgericht. Ludwig.

Gudensberg. Bekauntmachung. [49861]

Bei der in unserem Genossenschaftsregister unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft : Besser Dar- lehuskfassen-Verein, eiugetragene enofseu- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Besse“ ift Folgendes eingetragen worden :

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 28. Oktober 1894 ist an Stelle des aus dem Vor- stand ausgeschiedenen Vereinsvorftehers Pfarrers Most von Besse der Pfarrer Gerlach von da in den Vorstand und zwar als Vereinsvor teher gewählt worden. Auf Anmeldung vom 5. November 1894 eingetragen am 22. November 1894. Verfügung vom 17. November 1894.

As, den 22. November 1894.

öniglihes Amtsgericht.

Limburg. VBekauntmachung. [49863]

In unser Genossenschaftsregister ist heute einge- tragen worden :

I. Laufende Nummer: 9.

11. Firma der Genossenschaft :

Oberbrechener Spar- und Darlehnskassen- Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbe-

__ fchräukter Haftpflicht.

ITI. Siß der Genossenschaft: Oberbrechen.

1V. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

Tegaand des Unternehmens ist, die Verhältnisse

der Vereinsmitglieder in jeder Beziehung zu ver- bessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentlich die zu Darlehn an die Mitglieder er- forderlihen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, müßig liegende Gelder anzu- nehmen und zu verzinsen, sowie einen Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Vereinsmitglieder aufzubringen. Alle öffentliden Bekanntmachungen sind, wenn fie rehtêverbindlihe Erklärungen enthalten, von wenigstens drei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter, in anderen &âllen aber durch den Vereinsvorsteher zu unter- zeichnen und in dem „Landwir1hschaftlichen Genossen- [caftsblatte" zu Neuwied bekannt zu machen.

Der Vorstand besteht aus folgenden En,

1) Josevh Arthen 7. zu Oberbre en, zuglei als Vereinsvorsteher, 2) Melchior Staat daselbst, zugleich als Stell- vertreter des Vereinsvorstehers, 3) Johann Jakob Kremer I. daselbft, 4) Johann Roth 11. daselbst. 9) Peter Staat I1. daselbft.

Die eichnung für den Verein erfolgt, indem der irma die Unterschriften der Zeichnenden binzugefügt werden.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Limburg, den 22. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

{49865]

Memmingen. Sn der Generalversammlung des VBalzhàusener Darlehenskassenvereins e. G. m. n. H. vom 7. Oktober 1894 wurde als öffent- lihes Blatt für die Bekanntmachungen der Ge- nofsenshaft der „Krumbacher Bote“ bestimmt.

Memmingen, 19. November 1894.

Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen.

(L. S.) Kießling.

[50060] Otterndors. In das hiesige Genossenschafts- register is heute auf dem Soltaaa der Meierei- Genossenschaft Jhlienworth, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Wester-Jhlieuworth, eingetragen : An Stelle des verstorbenen Johann Matthias Kopf zu W.-Jhlienworth und des auêgeschiedenen eter Christoph Haß daselbst sind der Hofbesizer eter Dock zu Steinau und der Viehhändler Peter bi W -Jhlienwörth zu Vorstandsmitgliedern gewählt. Otterndorf, den 23. November 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

[50059]

Otterndorf. In das hiesige Genofsenschafts- register ist auf dem Folium der Spar- nud Dar- lehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit N EIMERULtEn Haftpflicht zu Jhlienworth ein- getragen :

Durch Ten der Generalversammlun 18. März 1894 is der § 15 Abs. 2 des Statuts dahin abgeäudert: Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden und 3 weiteren Mit liedern, von welchen e pr Stellvertreter des orsißenden zu be- ellen ift.

Otterudorf, den 23. November 1894.

Königliches Amtsgericht. 1.

Pr. Holland. SBefanntmachung. [50061] In unserem Beneflen!Yaftregllter ist unter Nr. 5 am 16. d. M. eingetragen : L TLIIERSNR chaft Pr. Holland, eingetragene Genofsen- chaft mit unbeschräukter Haftpflicht mit dem Sitze zu Pr. Holland. |

egenstand des Unternehmens is die Verwerthung der eingerigerten Milch.

Die Bekanntmachungen der VenolseaiGalt erfolgen unter ihrer Firma, gezeihnet von 2 Mitgliedern des Vorstands, und werden dur das Preuß. Holländer Kreisblatt ernt G

Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis 30. Zuni.

Mitglieder des Dora sind: Julius Paulsen in Pr. Holland, Oskar Menyel in Skollmen, Rudolf Lau in NRobitten.

Das g ist vom 22, Oktober 1894 datiert.

Der Vorstand giebt seine Willenserklärungen kund und zeihnet für die Genossen fast unter deren Firma mit der Unterschrift von tgliedern.

Die Einsicht der Liste der Weaafien ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Pr. Holland, den 20, November 1894,

Königliches Amtsgericht.

vom

Konkurse. [49966]

Reber das Vermögen des Kaufmanns Ifidor Cohn „zu Berlin, Landsbergerftraße 70 wohn- haft (Firma: idor Cohn), ift heute, Nami 12 Uhr 40 Min., von dem Königlichen Amts- geriht I das Konkursverfahren eröffnet. : Kaufmann Conradi hierselbst, Weißenburgerstraße 65. Grfte Gläubigerversammlung am 18S. De 1894, Vormittags 107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 26. Januar 1895. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 26. Januar 1895. Prüfungstermin am 26, Februar 1895, Vormittags A1 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32.

Berlin, den 26. November 1894.

Thomas, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. [50134] Oeffentliche Bekauntmachung.

Ueber das Vermögen des Kolonialwaaren- S Johann Georg Hashagen, alleinigen

nhabers der Firma Joh. Hashagen in Bremen,

Abbenthorsstraße 1, ift der Konkurs eröffnct. Ver- walter: E Dr. Traub hierselbft. Offener Arrest mit eigefrift bis zum 31. Dezember 1894 einschließli, Anmeldefrist bis zum 31. Dezember 1894 einschhließlich. Erste Gläubigerversan:alung 18, Dezember 1894, Vorm. 417 Uhr, all- geméiner Prüfungstermin 22. Januar 1895, ulgtru 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer L.

Vremeu, den 26. November 1894. Das Amtsgericht. Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: S ted e.

{49987]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Julius Josef Neumark hier (Altmarkt 13 1), wird heute, am 24. November 1894, Nachmittags 26 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Schüße hier, Hauptstraße 8 1, wird zum Konkurs- verwalter ernannt, Konkursforderungen find bis zum 19, Dezember 1894 bei dem Gerichte an- zumelden. Erfte Gläubigerversammlung, sowie all- Cu Prüfungstermin am 27. Dezember 1894,

ormittags 94 Uhr. Offener Arreft mit Anzeige- frift bis zum 19. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtheilung Ib. Bekannt gemacht durch: Sekretär Hahner, Gerichtsschreiber.

[49988] Veber das Vermögen des Karl Ferdinand Roch hier (Hospitalplay 8) wird heute, am 26. November 1894, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Herr Kaufmann Hentschel hier, Bautnerstr. 11, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 20. Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prüfungstermin am 29. De- ember 1894, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgeriht Dresden, Abtheilung Ib. Betannt gemacht dur :

Sekretär Hahner, Gerichtsfchreiber.

Fuhrwerksbesizers

[49993] Vekauntmachung.

Ueber das Vermögen des Getreidehäudlers C. N. Ackermann zu Eisleben ist am 26. No- vember 1894, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren durch das Königliche Amtsgericht hier eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Frit Hockemeyer hier. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 29. Dezember 1894. Termin zur Las A E die Wahl eines anderen Verwalters sowie über Bestallung eines Gläubiger- ausshufses und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen am 12. Januar 1895, Vormittags 10 Uhr. Frift zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 29, Dezember 1894.

Eisleben, am 26. November 1894.

iner, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[49974] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Haudelsmauns und Schneidermeisters H. Heiuecke zu Schladeu ist am 20. November 1594, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtanwalt Ulrih zu Goslar. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 10. Dezember 1894 einschließlih. Anmelde- frist bis zum 15. Januar 1895 einschließlih. Erfte Gläubigerversammlung am 17. Dezember 1894, Morgens 10 Uhr, und Prüfungstermin am 26. Jauuar 1895, Morgens 10 Uhr.

Goslar, den 20. November 1894.

: Kaptuller, Aktuar, Gerichtsshreiber Königlichen Amtsgerichts.

{49967] Koukursverfahren. Neber das Nachlaß - Vermögen des Weinhäudlers und Destillateurs Johaun Diedrich Ludwig Pröhl zu Hamburg, zuleßt Schlachterstraße 18, wird heute, Nahmittags 124 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter S. Gmden, große Bleichen 5. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 20. Dezember d. J. ein agf lich. nmeldefrist bis zum 29. Dezember d. Ï. einschließlich. rste Gläubigerversammlung den 21. Dezember dss. Js., Vorm. 10} Uhr. All- emeiner Prüfungstermin den 11, Jaunuar k. Js. orm. 103 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 24. November 1894.

Due Bata ees Î S lste, Gerichtsschreiber. 49984] KLonukur®verfahren. : Ueber das Vermögen des Holzkommissionärs Ludwig Coustaus zu Hochfelden wird B , am 26. November 1894, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren g net. Der Geschäftsagent Reinfrank zu van n wird zum Konkurs ter ernannt, K orde bis zum 19. De- zember 1894 bei dem te anzumelden. Es wird zur Prüfung der angemeldeten Forderungen, zur Beschlußfaffung über die l eines anderen Ver- walters, fowie über die Bestellung eines Gläubiger: ausschusses und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen auf Dounuerstag, den 27, Dezember 1894, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten

früheren

Gerichte in dessen Sl ps _an- beraumt. Allen G s Tate E Sache us

o Fur

Kon ctroas GuIdi8 gegeben, nihts an wt G

folgen oder zu leisten, au die

von dem Belige der Sache und von den

für welde fie aus der Sache

friedigung in Ansprud nehmen, dem Konkurs-

R bis zum 19. Dezember 1894 Anzeige zu

machen.

Kaiserliches Amtsgericht zu ochfelden.

(gez) Dr. Schwalb.

Beglaubigt: Bruder, Amtsgerichts Sekretär.

[50132] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der ns Witte &@ Cie Hundekuchenfabrik zu oselweise und deren einzigen Inhabers Reinhold Witte, Kaufmanu daselbst, wird te, am 24. November 1894, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rechtsanwalt Henrih in Koblenz wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen find bis zum 29. Dezember 1894 dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- fafung über die Wahl eines anderen V p fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und eintretenden Falls über d in § 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 18. Dezember 1894, Vormittags 107 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf Dienstag, den 8, Januar 1895, Vormittags 107 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 6, Termin anberaumt. Allen

ersonen, welche eine zur Konkursmasse geh

in B haben oder zur Konkursmasse etwas shuld d, wird aufgegeben , nichts den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu lei auch die Verpflichtung auferlegt, von dem esiße M und Ra O für p Ie aus Sache abgesonderte ung in Anspruch nehmen, dem Keufieeverwattee, p zum 29. De- zember 1894 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Koblenz, Abiheilung 4a.

[50109] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Kommauditgesellscha Emilian Mayer & in Königstein, sowie über den Nathlaß des Knuopffabrikbefizers Emilian Mayer in Hütten ist heute, am 23. No- vember 1894, Nachm. 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Hr. Richard Flachs in Pirna. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 15. Dezember 1894. Anmeldefrist bis 16. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung: 20. Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 14, Februar 1895, Vormittags 11 Uhr.

Königftein a. E., am 23. November 1894. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts daselbst :

Aktuar Fischer,

{49982] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Laudwirths Georg Hes, fowie über dasjenige der Georg Heß Ehe- frau, Elisabethe, geb. Dörr, von h ist heute, am 26. November 1894, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechner Göbel von Laubah. Offener Arrest, An- zeige- und Anmeldefrist bis zum 22. Dezember 1894. Erste Gläubigerverfammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 31. Dezember 1894, Vor- mittags 10 Uhr.

Laubach, den 26. November 1894.

Großherzoglich Heff. Amtsgericht Laubach. / (gez.) Dr. Weiß.

Veröffentliht: Darmstädter, Gerichtsshr.-Asy.

[50135] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen a. s Kaufmauns Fritz Bohle zu Haus- erge, b, des Kaufmanns Hermaun Bohle zu Hans-

berge

ift durh Bescbluß vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Der Rechtsanwalt von Borries zu Minden ift zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 20. Dezember 1894. Anmelde» frist bis 25. Dezember 1894. Erste Gläubiger- versammlung ULP. Dezember 1894, zu a. Vor- mittags 1A Uhr, zu b. Vormittags 11} Uhr. Prüfungstermin §8. Januar 1895, zu a. Vor- mittags 141 Uhr, zu b. Vormittags 114 Uhr, Zimmer Nr. 6, des hiesigen Amtsgerihtsgebäudes.

Mindeu, den 24. November 1894.

_“Fentiin ß

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [49977] Bekanntmachuug.

Ueber das Vermögen des Fleis Louis Henneberg zu Mühlhausen i. am 23. November 1894, Vormittags 112 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Peti Mar Fischer hier. Offener Arrest gemäß § 108 der Konkursordnung. Anmeldefrist bis zum 13. De- zember 1894. Erste Gläubigerversammlung nund gemeinen Prüfungstermin am D. Dezember 1894, L 9 Uhr.

Mühlhausen i. Th., den 23. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[49976]

Ueber das Vermögen des Restaurateurs Erust Otto Jokush in Groitsh wird heute, am 26. November 1894, Vormittags §11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Vollhardt in Pegau. Arrest mit Anjeigeseiß bis 14. Dezember 1 Forde» rungsanmeldefrift bis 21. ber 1894. Gríte Gläubigerversammlung und a gmciner Prüfungs-

r. 0 Königl. Sächs. Amtsgericht Pegau, mber 16

am 2. Nove

brt

n t A mit Anzeigefrist bis zum 16. F 1e A u fa Meidfalie u 10 V