1894 / 281 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bauerjr.—Gräf & Seeger Frankfurt am Main.

ter ‘Bezugnahme auf § 31 unseres Statuts n wir hiermit die H L Ste Le zu der Di

tag, den 22. Dezember 1894,

Vorm. 10 Uhr,

in unserem Geschäftslokal Darmstädter Landstr R N10 Tabler se städter Landstraße

achten ordentlichen

Generalversammlung érgebenst ein. Tagesordnung. 1) Vorlage des Geschäftsberichts des Vorstandes

nebst Gewinn- und Verlustberechnung und bte Ine des Prüfungsberihts des Auf-

sichtsraths.

2) Vorlage des Berichts der beiden Revisoren. 3) Gatullasue über die Bilanz und über die

ewinnvertheilung. : Wahl zweier Revisoren und zweier Erfaß- ____ mánner für das Geschäftsjahr 1894/95. 5) Ertheilung der Entlastung für den Vorstand. Zur Theilnahme an der Generalversammlung ift jeder Aktionär berechtigt und gewährt jede Aktie eine Smne. Die Aktien sind zu diesem Behufe mit “einem Nummernverzeichniß versehen entweder :

bei der Gesellschaftskasse oder

bei den Herren Märkling & C°_ in Fraukfurt a. M. oder

bei den Herren Gebrüder Arnhold

in Dresden

egen Empfangsbescheinigung und Eintrittskarte spätestens drei Tage vor der Generalversammlung zu

interlegen. Frankfurt a. M., den 27. November 1894.

Der Auffichtsrath.

J. A.: Friedri Bauer.

[48634]

Zufolge Beschlusses der Generalversammlung vom 16. April dieses Jahres ist die Dampfziegelei Krum- merrück Akt. Ges. in Forst Rheinl. in Liquidation getreten. Wir fordern daher hiermit die Gläubiger der Gesellschaft auf, sih zu melden...

Forft (Nheinl.), 10. November 1894.

„Dampfziegelei Krummerrük Akt. Ges.

Der Vorstand. Nicolaus G. Konerßh.

50390] Frankfurt - Offenbacher Trambahn- Gesellschast. Bilanz-Konto pro 30. Juni 1894.

Ak 150 460 164 200

99 120

Soll. Grundstück- und Gebäude-Konto . . Bahnkörper- und Konzessions-Konto . Stromleitungs-Konto Maschinen-Konto 85 700 Wagen-Konto 88 740 Glektrish-Lichtanlage-Konto . . 2 240 Betriebs-Utensilien-Konto 4 520 Bureau-Utensilien-Konto 1830 eider-Konto 950 __ Material-Konto 15 593 Kautionen-Konto 29 223 [a-Konto 958 Bang eo-Gutb ben A 10 233 _Oanguters8-Wuthaben 233.— Diverse .

Garn L LELEA

10 662 610177

aben. Aktien-Kapital-Konto ypotheken-Konto

500 000 52 000 14 728

Erneuerungsfonds-Konto 24 303

__ Neservefonds-Konto 2 553

Dividenden-Konto 445

Unterstütßungskasse 1195

Gewinn 14 970

610 197

Gewinn- und Perlust- Konto pro 30. Juni 1894,

rettet umerer —————

Soll. M Betriebsausgaben-Konto teressea-Konto bschreibungen . “Reingewinn:

Gewinn-Vortrag von 1892/93-

/ M 377.65

ingeian von j

1E L. 16598333 14 970/98

132 37784

Haben. i ; ortrag E fe C A D 377/65 _Betriebseinnahmen-Konto . . . . „| 130 799/38 Diverse Einnahmen-Konto . . . 1 200/81

132 377184

Offenbach a. M., den 24. Oktober 1894. Dle Urbereinsinmang mit der Silber bescheini e Uebere mung mit den Büchern bescheinigt : Die Revifionskommisfion des Auffichtörathes. Kolligs. Merzbach. F. W. R Dch Die auf 12% = M 8.75 4 pro Aktie festgeseßte ende Tann von jest ab gegen Einlieferung enes . 9 pro 1893/94 erhoben

Sonderburger Vank. Nachmittags L Uhr, findet im Hotel Stadt Hamburg br die jährlihe ordentliche General- verfammlnug der Aktionäre statt. [50418] : Tagesordnuug :

1) Vorlage der Bilanz des fünften Geschästs- jahres und Genehmigung der Dividenden- Ana pr. 1893/94, fowie Ertheilung der

echarge.

2) Wahl der Aufsichtsrathsmitglieder nah 8 27

_ des Gesellschaftsstatuts.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der General- versammlung theilzunehmen wünschen, haben ihre Interimsscheine resp. Vollmachten bis zum 19. De- zember d. J. auf dem Komtor der Bank zu depo- nieren und dagegen die Stimmkarten in Empfang zu nehmen.

Die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlust- rechnung sind vom 8. Dezember ab in dem Geschäfts- lokal der Gesellshaft zur Einsicht der Herren Aktionäre aufgelegt.

Soubverburg, den 27. November 1894,

Der Vorstand der Sonderburger Bauk A. G. C. Jörgen fen, [49649]

Geraer Actienbierbraucerei zu Tinz bei Gera. Bilanz per 30. September 1894.

Activa. t M, An Grundstücks - Konto Tinz 82 903 e Gehäude-Kto. Tinz | 683 709 Abschreibung 10/6 6 837 676 872 « Maschinen-Konto . 6 736 Abschreibg. 15 9/6 1 010/- 5 726/18 Brauerci-Utensilien- O 39 961: Abschreibg. 10 9/5 3 996 Gefäß-Konto 1. . 65 444 Abschreibg. 5 9/6 3 272 Gefäß-Konto 11 . 16 729 Abschreibg. 20 9/6 3 346 Fuhrwesen-Konto . 5 7670: Abschreibg. 25 2/9 1 442 4 325/03 Nestaurations-Mo- biliar-Konto . 9 9378 Abschreibg. 10 9/9 993 8 944/50 Mobiliar-Konto . 1519 Abfchreibg. 10 9/6 151 1368/19 Wasserleitungs-An- Tage Ronio 8 438 | Abschreibg. 25 9/6 6 329 Brunnenbau-Konto 6 784/96 Eisenbahn - Bier- transportwagen-Kto. Abschreibg. 3339/5 « Flaschenbiergeschäft- Konto i Abschreibg. 25 9% « Flaschen- u. Kasten- | onto 5 Abschreibg. 25 9/0 5 87771 Inventar - Konto | A f Abschreibg. 10 9/6 7 979/84 Gebäude-Kto. Halle j a. S., Burgstraße Abschreibung 12/6

Grundstücks - Konto Halle a.S., Burgstr. 201 485/52 eee - i | ea. S., Friß | Reuterstraße . . H Abschreibung 19/9 0 30870 Grundstücks-Konto : | Ilversgehofen . . 41 077/27 Bla i 70 655/76 elfen L ee 13 723/19 icher.-Prämien- Konto P ; 4 625/60

497/50 108 946 192 086

301 033: Ueberweisung auf Delkredere-Konto 7 000 Bank-Konto . 96 593 Wechsel-Konto , . 1 859 Kassa-Konto . , 10 835 Bestände: Bier-Konto 97 507 Gerste- u. Malz- O 56 652 Hopfen-Konto i 4 789 is-Konto 3 000 Brennmaterial - O 600 Betriebsmaterial- R 2 284 Ce u. Verlust-

35 965/91 62 172/97 13 383/74

1 233/48

5 871/05

f

Debitoren-Konto . Hypotheken- u. Dar- lehns-Konto

294 033:

109 288

Passíva. Per Aktienkapital-Kto. « Schuldverschreibgs.- Konto

ypc vypett allea.S.,Burg- frohe Ss, s alle a. S., Fri Reuterstraße ? Ilversgehofen . Weimar „.…. Pfortea l Kreditoren-Konto . Kautions-Konto 1 Dividenden-Konto uldverschreibgs.-

Am Sounabend, den 22. Dezember d. Mes h

Gewinn- und Verlust-Konto.

Debet, M P

An Verluft pro 1892/93 134 213/58 Gerste- und Malz-Konto 139 070/51 opfen-Konto 39 401/57 is-Konto 11 726/90 ech-Konto 3 034/29 rennmaterial-Konto 19 725/10 Mealzsteuer-Konto 21 878/60 Reparaturen-Konto 4 067/67 Gebäude-Instandhaltungs-Konto. 2 562/17 General-Betriebs-Unkosten-Konto 100 276/03 Flaschenbiergeshäft-Unkosten-Kto. 10 028/04 infen-Konto 9 344/76 chuldverschreibungs-Zinsen-Kto. 23 730|— Steuern- und Abgaben-Konto 576/07

Delkredere-Konto 803/82 Abschreibungen :

Gedaeeanto Tinz

/o Maschinen-Kto. 159% Brauerei - Utensilien-

Konto Gefäß-Konto T1 5% Gefäß-Konto 11 20% Fuhrwesen-Kto. 25% Nestaurations-Mobi-

liar-Konto 10% Meobiliar-Konto109/4 Wasscrleitungs - An-

lage-Konto 259/6 . Eifenb.-Biertransport-

wagen-Konto3349/, Flaschenbiergeschäft-

Konto 25%... Flaschen- u. Kasten-

Konto 2: Inventar-Kto. Halle

S O Gebäude-Kto. Halle

a. S. Burgstr. 1% Grundstück-Kto. Halle

a. S. Fritz Neuter-

o Debitoren-Konto

Ueberweisung auf

Delkredere-Konto .

616.— 1 790.— 1 959.— 886.— 491.—

508.—

36 406|— 560 505

__ Credît.

Per Bier-Konto 430 326/39 e R 18 592/62 ü 3 190/40 . 108 396/24

960 505/65

Tinz bei Gera, den 1 Oktober 1894. Geraer Actienbierbrauerci

zun Tinz bei Gera.

Mar Heyne.

[49650] Geraer Aktienbierbrauerei

zu Tinz bei Gera.

Nach § 16 unserer Statuten wird hiermit bekannt gemacht, daß heute der Unterzeichnete

Stadtrath G. Hartig in Gera

zum Vorsitzenden des Aufsichtsraths unserer Ge- tellshaft, und

Herr Stadtrath E. Bauer in Gera

zu dessen Stellvertreter wiedergewählt worden ist. Gera, den 22. November 1894.

Der Auffichtêrath der Geraer Aktienbierbrauerei zuTinz beiGera. G. Hartig, Vorsitzender.

[50391] Baumwollspinnerei Mittweida.

Wir bringen hierdurch in Erinnerung, da gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 10. Mai a. c. am 2, Januar 1895 die dritte Einzahlung von 25% = 4 250 auf je eine neue Aktie à 1000 4 zu leisten is, und fordern, unter Hinweis auf Punkt 6 der Zeichnungsbedingungen, auf, diese Einzahlung entweder in Leipzig bei der Allg. Deutschen Kredit- _ anstalt oder in Mittweida an unserer Kassa rechtzeitig zu entrichten. Mittweida, 27. November 1894.

Die Tirektion. Der Auffichtsrath.

L. Steinegger. W. Decker, Vors.

PpP. Strunz.

(608) Braunsthweigische Actien Bierbrauerei Streitberg.

Gemäß § 15 unserer Statuten berufen wir idie ordentliche Geueralversammlung unserer Gefell- schaft auf Mittwoch, deu 12. Dezember d. E Morgens 10 Uhr, nah dem ilhelmsgarten

hierselbst. Tagordnng s 1) Bericht der E 2) Berathung und Beschlußfassung über den vor- liegenden Geschäftsberiht und Nechnungs- abs{luß, sowie über die Verwendung des Reingewinns. 4 QUaNw ap! für den Fu ira, 4 (Bait der Revisoren für das laufende Ge- ahr. Die Ausgabe der Eintrittskarten erfolgt gegen Nachweisung des Aktienbesißzes am 7., 8. und 10. Dezember d. J. während der üblichen Ge- fiatt mden bei der Braunschweigischen Credit- nstalt hier.

Der brute Geschäftsberiht wird vom 29. No- vember d, J. ab im Komtor der Brauerei, sowie bei der F, unlQweigishen Credit-Anstalt hier, deni

Gi L liger in Wolfenbüttel und der reédner Bank in Dresden zur Abforderung der Aktionäre bereit liegen.

Versicherungs-Konto 3 660/54 :

(50419) Generalversam

In N des § 19 der Statuten der Rheinischen Bierbrauerei bechren wir uns, die Herren Aktionäre zu der am Mittwoch, den 19. Dezember a. e., Vormittags 11 Uhr in den Bureaulokalitäten der Actien-Gesellschaft vorm. Sthröder-Sandfort dahier stattfindenden ordent; lichen Generalversammlung hierdurch einzuladen.

Die Legitimation der Aktionäre erfolgt dur Vorzeigung der Aktien bis zum Tage der eneral- versammlun auf dem Geschäftsbureau der Gefell- schaft in Mainz, woselb die Eintrittkarten in Empfang genommen werden.

Tagesordnung:

1) Bericht der Direktion über das Ergebniß des verflossenen Geschäftsjahres.

2) Bericht des Aufsichtsraths über die Jahres- rechnung mit Bilanz, Vorschlag über die Vertheilung der Dividende, sowie Beschluß- fassung darüber.

3) Vorlage des Berichts der RNevisionskommission und Beschluß über die Ertheilung der Decharge.

4) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsrat sowie Wahl der Nevisionskommission.

Mainz, am 27. November 1894.

Der Aufsichtsrath.

(5029) Generalversammlung der Actien-Gesellschaft für Malzfabrikation u. Hopfenhandel vorm. Schröder - Sandfort

in Mainz.

In Gemäßheit des § 20 der Statuten der Actien- Gesellschaft für Malzfabrikation und Hopfenhandel vormals Schröder-Sandfort beehren wir uns, die Herren Aktionäre zu der am Mittwoch, den 9, Dezember a. e., Vormittags 111 Uhr, in den Bureaulokalitäten der Actien-Gesellschaft vorm. Schröder-Sandfort dahier stattfindenden siebenten Bres Generalversammlung hierdurch ein- zuladen.

„Die Eintrittskarten zur Generalversammlung können gegen Vorzeigung der Aktien von heute anu bei den Herren Bamberger & Co., Mainz, und auf dem Bureau der Gesellschaft in Mainz während der Bureaustunden in Empfang genommen werden.

; Tage®sorduung :

1) Bericht der Direktion und Beschlußfassung

über Vertheilung des Neingewinns.

2) ea igbeilung an Direktion und Auf-

ihtérath.

3) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtöratbs.

Mainz, den 27. November 1894. Mm

Der Aufsichtêrath.

iz G a ape M A

B

Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung X. von Rechtsanwälten.

[50246] __ Vekauntmachung. ,_In die Liste der bei dem Königlichen Landgericht in Cassel zugelassencn Rechtsanwalte ist heute der Rechtsanwalt Voß in Korbach eingetragen worden. Caffel, 24. November 1894.

Königliches Landgericht.

[50244] Vekanntmachung. In Gemäßheit des § 20 der NRechtsanwaltsordnung wird bekannt gemacht, daß der Nechtsanwalt Laa in die Liste der beim hiesigen Amtsgericht zu- gelassenen Rechtêanwalte eingetragen worden ift. Wiesbadeu, den 26. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

(Unterschrift.)

[50245] Vekauntmachung. Der in der Liste der bei dem hiesigen Königlichen Landgericht zugelassenen Rechtsanwalte eingetragene Rechtsanwalt Ötto Knur ist beute gelöscht worden. Köln, den 24, November 1894.

Der Landgerichts-Präsident: ßeler.

[50247] ; Vekauntmachunÿ.

Der bei dem hiesigen Königlichen Amtsgericht zu- elafsene Rechtsanwalt Krafack ift infolge seiner Zulaffung bei dem FagguGen Amtsgericht zu Luckau ter In der Nehtsanwaltliste gelöst.

Krofsen a. O., den 26. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

(N E ONPEES G T S C V TISGEN N T N P C E O O 9) Bank - Ausweise.

Keiue.

T]

0) Verschiedene Bekannt- machungen.

[50422]

Preußische Renten-Versicherungs- Anstalt. Zur statutenmäßigen Wahl von einem Mitgliede des Kuratoriums, einem stellvertretenden Kurator, zwei Revisions. Kommissarien und zwei Stellver- tretern derselben ift eine Generalversammlung der Interessenten der Anftalt auf Sonnabend, den 29. Dezember d. J., Vormittags 10 Uhr, im img äude, Kaijerhofstr. 2, anberaumt, zu welcher die Stimthberechtigten, unter Hinweis auf die Bestimmungen in den 8 56 und 57 des Statuts mit dem Bemerken hierdur die Kandidatenlisten vom 17. Dezember ab in dem

‘gedachten Geschäftslokal eingesehen werden können.

ratorium

Zinsen-Konto ..

R g 27. November 1894 Carl Uh.

der Preußischen S 00 Mnstale.

Dr. For

der Rheinischen Bierbrauerei in Mainz.

eingeladen werden, daß f

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich

AZ 281.

Bekanntmachungen der deutshen Ei

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 29. November Der Juhalt dieser S cige: in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Ea rg 7 au Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

enbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen

Preußischen Staats-Anzeiger.

1894.

Central-Handels-Register für das Deutshe Reich. x: 2514)

Das Central -

Berlin auch durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

ndels - Register für das Deutsche Rei önigliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

oft - Anstalten, für

kann durch alle reußishen Staats-

Das Central - Handels - Regifter für das D Bezugspreis beträgt 1 «6 50 a ir das Vierte | einer Drudfzeile 20 4.

Insertionspreis für den Raum

R cint in d äglih. fabr. Einzelne Nummer losics 2d J,

. Einzelne Nummern

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung eines Patentes nahgesucht. Der Gegenftand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung eige

2. V. 16 579, Fahrbares Gestell für aus- ziehbare Herde. Borbeccker Maschinenfabrik und Gießerei, Bergeborbeck. 27. 8. 94.

4. M. 10 983. Beim Umkippen in Wirkung tretende Löschvorrichtung für Lampen. George Pento Middleton, Birminaham, Engl. ; Vertr. : : k D Erman Berlin NW,, Luisenstr. 43/44. 19. 7. 94.

W. 10 068. Lampenschirm mit Lustkühlung ; Zuf. z. Pat. 77 822. A. Wolff, Berlin. 0. 5. 94. i

5, L, 8837, Gesteinsbohrmaschine mit einem auf den Bohrer wirkenden, elektromagnetish be- e Hammer. Samuel Lesem, Denver, Colorado, V. St. A.:; Verir.: Hugo pataly u. D Pataky, Berlin NW., Luisenstr. 25. 30. 4. 94.

M. 11 002, Vershlußstopfen für Nohr- brunnen, Wasserleitungsröhren und dergl. C. E. Müller, Bromberg, Wallstr. 10. 27. 7. 94. 6, B. 16 233. Apparat zum Wenden von

Malzu. dergl. Berliner Brauereimaschinen-

Fabrik vorm. Richard Papperitz, Inh.

S COEA, MERRIMN, Berlin N., Usedomstr. 31. 9,9

8, C. 5297. Bandführung für Plättmaschinen. Allen Conkling, 395 Fifth Avenue, Chicago, Illinois, u. Thomas S. Wiles, 53 Dove Street, Albany, New-York; Vertr. : Robert Krayn u. Wilhelm Düchting, Berlin NW., Karlstr. 27. 4. 10. 94.

42. C. 53083. Verfahren zur Darstellung von Lactylderivaten des Methylanilins, Aethylanilins, p-Anisidins u. p-Phenetidins; Zus. z. Pat. 70250. Chemische Fabrik vorm. Goldenberg Geromont & Co., Winkel a. Rh. 9. 10. 94.

K. 10442, Auslaugeapparat. Eduard Kallensee, Eisenach. 11. 2. 93.

Sch. 9805, Verfahren zur Darstellung von Benzoësäure bezw. Benzaldehyd aus Benzo- trichlorid bezw. Benzalchlorid. Paul Schultze, Berlin NO., Lichtenbergerstr. 6. 11. 6. 94.

13, B, 16 262. Wasßserröhrenkessel mit dur die Wasserkammern gehenden Rohrstußen zum Ginbringen der Wasserröhren. Eugène Brillié, Paris, 106 bis Rue de Rennes; Vertr. : C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Doro- theenftr. 32. 13. 6. 94.

16, O. 2177. Apparat zur Verarbeitung thie- rischer Kadaver und von Fleischabfällen. Firma F. Otte, Hamburg- Altona. 27. 9. 94.

__St. 3763. Apparat zur Behandlung von

ishen und Fischabfällen. J. Ch. W.

tanley u. W. W. Hughes, Plymouth; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW.,, Lindenstr. 80. 192, 12. 93.

#20, Sch. 9568. Seitlihe Eisenbahnwagen- Kupplung. Josef Schneider, Kolin a. Elbe 1. Eduard Fanta, Prag; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 10. 3. 94.

21. M. 11 007. Einrichtung zum Stromlos- machen elektrisher Starkstromleitungen bei Drahtbruh. Karl Moritz, Budapest ; Vertr. : Es gh Landsberg a. W., Luisenstr. 9.

S2. D. 6155. Verfahren zur Darstellung von sulfonierten Farbstoffen der Gallocyaningruppe. L. Durand, Huguenin & Co., Hüningen E 9 2, 94:

« F. 6295. Verfahren zur Darstellung von Diphenylnaphtylmethan-Farbstoffsulfosäuren; Zus. z. Pat. 76073. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 11. 10. 92,

«„ K. 10656, Verfahren zur Darstellung einer Azoftilbendisulfosäure. Kalle «& Co., Biebrich a. Rh. 15. 4. 93.

5, L, 9109, Vorrichtung zum Bremsen der Kulierwelle am Cottonwirkstuhl beim Verschieben der Excenterwelle. H. Alban Ludwig, Chemniy. 24. 9. 94.

27. Sch. 9379, Kompressor - Druckventil mit zwangöweisem Schluß. Wilh. Schwarz, Mülheim a. d. Ruhr, Wiesenstr. 23. 4. 1. 94.

30. R. 8978, Zusammenlegbare, mit Fackel ausgerüstete Tragbahre. Carl Rößler u. Carl Friedr. Namm, Chemniß. 25. 8. 94.

82. P. 6574, Verfahren zur Herstellung von Abziehbildern für Glasmalerei - Jmitation. Ernst Emil Pilz i. F. Gebrüder Pilz, Schlettau i. S. 27. 11. 93. i

85. U, 976, Steuerung für elektris betriebene Dreh- oder Laufkrähne; Zuf. z. Anm. U. 927. Union Lc gtMeS Bezemsehast, Berlin 8SW., Hollmannstr. 32, 10. 8. 94.

36, S, 15 087, Dauerbrandofen für Stein- kohlenfeuerung. Richard Pans, Dres- den-A., Trompeterstr. 6. 19. 9. 94, :

« U. 973, Lusftregulierung für Gasheizöfen ; Zul, ¿. Pat. 78 509, Gerard Ulrici, Dülken, Rheinl. 3, 8. 94.

37. R. 8678, Verfahren zur perllebung von A ca enen: Ernst Reiß, Düsseldorf,

opoldstr. 39—41, 2, 4, 94.

Ld

Klasse.

39, S. 14749, Korkähnlihe Masse; Zus. 4. Pat. 66 240. Gustav Hagemann, Ludwigs- hafen a. Rh. 28. 5. 94. :

44, D. 6535. Hakennadel zum Anhängen von

Klemmbrillen u. dergl. an der Kleidung.

Hippolyte Antoine Deraismes, Elizabeth,

Staat New-JIersey, V. St. A.; Vertr. : Robert

R. Schmidt u. Henry E. Schmidt, Berlin W.,

Potsdamerstr. 141. 24. 9. 94. :

45. St. 3964. Milchschleuder mit Vorrichtun zum Ueberleiten der theilweise entrahmten Mil aus der Vorscheidekammer in den Hauptraum der Schleudertrommel. J. Steiuer, Järischau, Kr. Striegau i. Schl. 18. 7. 94.

z T. 4040. Kartoffelerntemaschine mit quer

A. Timmermaun, Sassendorf, Westf. 14. 2. 94.

46. C. 5316. Steuer- und Neguliervorrichtung für Viertakt-Explosionsmaschinen. Carpeuter « Schulze, Berlin SO0., Köpeniderstr. 113. 16. 10. 94.

48, E. 4306. Verfahren zur Herstellung Majo- lika-ähnliher Metallplatten. Eisenwerke Gaggenau, A.-G., Gaggenau. 9». 9. 94.

49. F. 7785. Winkeleisenbiegemaschine.

Otto Froriep, Rheydt, Rheinland. 17. 9. 94. H. 13090. Maschine zum Walzen von

Röhren. William Heckert, Findley, Ohio,

V. St. A, u. Benjamin Butterworth,

Cincinnati, Ohio, V. St. A.; Vertr. : Alexander

Specht u. J. D. Petersen, Hamburg, u. Th.

Lorenz, Berlin SW., Hornstr. 11. 24. 1. 93. R. 8941. Vorrichtung zum Hinterdrehen

der Zähne von Stirn- u. Rundfräsern. Adolf

Rösle, Heidenheim a. Br. 3. 8. 94.

50. F. 7217, Mischvorrihtung für pulver-

förmige Substanzen. Otto Fahnehjelm,

Stockholm; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier,

Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 9. 12. 93.

H. 14 839. Schleuderkugelmühle mit pla- netenartiger Bewegung der Mahlgefäße. Albert Herzfeld, Halle a. S. 16. 6. 94. /

K. 12041, Zerkleinerungsmaschine für Kork u. dergl. Frederik William Eddy, New-York, 41 Park Row ; Vertr. : Carl Heinrich Knoop, Dreéden-A. 21. 8. 94.

51, V. L6G 198. Borrichtung zum Stanzen von Notenblättern mit dreieckigen Erhöhungen. Berliner Musik-Juftrumenten-Fabrik, Actien-Gesellschaft, vorm. Ch. F. Pietscz- maun & Söhne, Berlin N. 31. 5. 94.

52. G. S868. Selbstthätig arbeitende Heil-

mann’sche Stickmaschine mit durh die Faden-

spannung bewirkter Umsteuerung. Alexander

Gaf, Belfast, 17College Street; Vertr.: A. Mühle

u. W. Ziolecki, Berlin W., Friedrichstr. 78.

12. 4. 94,

O, 2134, Nähmaschine zum webartigen Rand- oder Saumnähen ; Zus. z. Pat. 41 227. Richard Otto, Plauen i. V. 2. 7. 94. 53. B. 16 147. Verfahren der Umwandlung des Kaseïns der Milch in Albuwmosen und Peptone mittels einer Bakterie. Alexander Berustein, Berlin, Königgräterstr. 76. 19. 5. 94.

G. 9233, Verfahren zur Verminderung des Kaseïngehalts von Milch unter gleichzeitiger Regelung des Fettgehalts. Dr. Gustay Gaertner, Wien 1, Schülerstr. 1; Vertr. : C.

ehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheen-

traße 32. 25. 9. 94.

54. W. 9954, Ein mit dem Briefblatt aus einem Stü hergestellter Briefumschlag. Paul Wehr, Naumburg a. S. 16. 4. 94.

56. S. 8131. Kandare mit gelenkiger Ver- bindung der Oberbäume mit dem Lederzeug.

_ Peter Spohr, Gießen, Gartenstr. 30. 21. 7. 94.

58. F. 7812. Heu- und Strohpresse mit Ein- rihtung zur Regelung der Pressung. Famous Manufacturiug Co., Chicago, Nandolphe Canal Str. ; Vertr.: C. Gronert, Berlin NW., Luisenstr. 22a. 14. 2. 94.

63, M. 11 190, igte Hilséod und Abbewegen

"

der Lenkstange bethätigte ilfs-Antriebvorrichtung für Fahrräder. Jean Marty, Paris, Boule- vard bonne Nouvelle 42; Vertr. : Gustav Star- gardt, Berlin N., Chausseestr. 5. 9. 10. 94. |

«„ R. 90839, Lenkvorrichtung für Wagen mit

tangential zu den Lenkkreifen einftellbaren Rädern.

Otto Ritter, Debschwitz b. Gera. 28. 9. 94. S. 8100, Umhüllung für Fahrradreifen

aller Art. Thomas Sloper, Devizes, Engl. ; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW.,, Lindenstr. 80. 13. 7. 94. 64. B. 15 825, Flaschenvershluß. George Albert Boyden, 544 Equitable Building, Bal- timore, Staat Maryland, V. St. A.; Vertr. : Theobald Lorenz, Berlin 8SW., Hornstr. 11. 5. 3, 94. O, 2092. Flaschenvershluß. Paul Opitz, Berlin W., Mauerstr. 8. 192. 4. 94. «„ Sch. 9122. Flaschenentkorkungsmaschine mit Drillbewegung, welhe dur geradliniges Senken und Heben des Korkziehers erzielt wird. Heinrih Schönemann, Berlin N., Choriner- fraßé 26. 13. 9, 98;

5 . 9697, Melcquee Bas, Sohann Weber, Plötensee b. Berlin. 6. 1. 94.

65, K. 12162. Durch eine rotierende Schwung- Qale beeinflußtes Seitensteuer für Torpedos.

qn A NELOSWETG Berlin N., Chausseestr. 17/18. 2. 10. 94.

68, G. 8966. Vorrihtung zum Oeffnen und

Schließen von Dachfenstern mittels eines doppel-

zur Fahrrihtung sich drehendem Becherrad. |*

armigen Hebeïs und einer selbstthätigen Sperr- { klinke. Ernst Gerhardt, Lauenburg i. P 23. 5.94. Klafse. * j u 68. O. 2168. Deckel u. Bodenbefestigung bei Mone Aranten u. dergl. I. Oftertag, Aalen.

69, F. 7804, Vorrichtung an Scheren zur Er- ztelung eines gleihbleibenden Drudckes der Scheren- blätter gegen- einander beim Schneiden, Zus. z. R 67 236. Theod. Fischer, Solingen,

eiersbergerstr. 27. 9. 94.

72. C, 5164. Abstellvorrihtung für Gewehr- Trommelmoaazine, deren Schaltung durch den Verschlußzyhlinder erfolgt. Joseph Courrier, Paris, Rue Yvon Villarceau ; Vertr. : C. Fehlert n G D Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 21, 0. 94.

76. F. 7841. Vorrichtung zum periodischen Auf-

fangen und Festklemmen ablaufender Faferbänder

vas Lieferung einer bestimmten Bandlänge.

Gustav Friedrich, Hirschfelde i. S. 13. 10. 94. 47. H. 15 198, Schneeschuhbefestigung. Fritz Huitfeldt, Chriftiania; Vertr.: A. du Bois- Neymond u. Max Wagner, Berlin NW., Schiff- bauerdamm 29 a. 22. 9, 94, :

L, 8984, Stoßleder-Befestigung an Billard- stôden. Robert Lubahn, Berlin 80,, Adalbertfstr. 66. 7. 7. 94.

83. B. L15821, Kurbelshleifendoppelpendel für Uhren. Otto Bartel, New-York, Broad- way 01 Vertr.: W. J. E. Koch, Hamburg. D. de 9%

85, P, 7052, Misch- und Sprißbehälter für Desinfektions- und andere Flüssigkeiten. William Pearsou, Hamburg, Uhlenhorsterweg 45. 27.8. 94.

89. M. 11171. Vorrichtung zum schnellen Abdichten der Filtereinlagen. Rudolf Ma- tousek, Lenesic, u. Albreht Berounskÿ, Schlan ; Vertr.: Dr. Joh. Schanz u. Max Wertheim, Berlin SW., Kommandantenstr. 89. 11. 12. 93.

W. 9767. Bohrapparat zum Probenehmen, befonders zum Zweck der Analyse von Rüben.

„M. Wahrendorf, Oschersleben. 6. 2. 94,

2) Zurückziehungen.

Die in Nr. 278 des „Reichs - Anzeigers" vom 26.11. 94 enthaltene Bekanntmahung der An- meldung M. 10961, Kl. 80, wird zurückgenommen.

Die am 26. 11. 94 in Kl. 86 bekannt gemachte pin R. 8821 von Peter Carl Gustav Reuter, Elberfeld, betreffend eine Kartenreguliervorrihtung für Jacquard-Maschinen, Zus. z. Pat. 68742, wird mit dem Bemerken aus der Auslegung zurückgezogen, daß Niemand die Anmeldung eingesehen hat.

3) Zurücknahme von Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen ist vom Patent-

fuher zurückgenommen. Klaffe. : 21. H. 13 796. Bogenlampe mit durch Ventil

abgeslossener luftdihter Glote. Vom 30. 7. 94. 33. A. 3379, Stockschirm. Vom 25. 6. 94.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gilt folgende Anmeldung als zurückgenommen.

Klafse. : 47. H, 14311. Getriebe zur Uebertragung

einer Drehbewegung. Vom 27. 8. 94.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmeldung im „Reichs-Anzeiger“. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

4) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeichneten, im „Reichs-An- zeiger“ an dem angegebenen Tage bekannt E Anmeldungen ift ein Patent versagt. Die Wirkungen aa A Schutzes gelten als nicht eingetreten.

lasse.

12. V. 14 869. Verfahren zur Darstellung von Homologen des Brom- und Chlorphenols. Vom 1. 2. 94.

2. 1780, Verfahren zur Darstellung von 0 - Toluolfulfosäure aus 0 - Tolylmercaptan. Vom 15. 2. 94.

22. F. 7016, Verfahren zur Darstellung von a1 - Naphtylamin - §1 a2 #3- trisulfosäure. Vom 30. 10. 93. ]

T. 3818. Verfahren zur Darstellung von

o-p-Diamidophenetol. Vom 29. 3. 94.

5) Uebertragungen.

Die folgenden Patente find auf die nahgenannten

Personen übertragen.

FKlafse.

6. Nr. 56 972, Fabrik technischer Apparate Heinrich Stockheim, Mannheim. Faß- waschmaschine. Vom 24. 5. 90 ab.

20. Nr. 74 310. Speditions- und Elb- \chifffahrts. Comtoir, Srttengesenstalt zu Schönebeck, vormals C. Fritsche, Schöne- beck. Elektrischer Zugabfahrts- und Zugrich- tungsmelder. Vom 1. 6. 93 ab. :

21. Nr. 66 542, Emil ee Berlin N., Reinickendorferstr. 69. Fern Ea für kurze Entfernungen. Vom 18. 2. 92 ab.

33. Nr. 78 547, E «& Co., Caffel. Verbindung ee elthaut und Zeltgerüft. Vom 14. 11. 93 ab.

37. Nr. 74 271. Güldenstein & Co., Frank- furt a. M., Liebfrauengasse 10. Rippenplatte

Klafse.

42, Nr. 63 281. Wilh. Griesbach, Hannover, Orte, 21A. Oberschalige Neigungswage.

om 21. 7. 91 ab.

45. Nr. 73238. Rudolph Creuzien, Sra u. Axel Freiherr von Maltzahn, Blücherhof b.

Vollrathsruhe i. M. Verfahren zur Sicherung

m Srlelzternag der Spargelzuht. Vom 4. 6. ab,

«„ Nr. 76497. Adolph Frau, Magdeburg. Rübenheber mit zwei schräg zu einander ge- stellten Aushebesheiben. Vom 22. 12. 93 ab.

50. Nr. 64 046, E Ma- schinenfabrik von T. Wenzel, ägdesprung.

T 1 g pin für Mehlmischmaschinen. Vom

28. 8. ab, ;

53. Nr. 48 390, A. Julien-Léonard, Schaer- beck b. Brüssel ; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. Apparat zum Rösten von Kaffee und dergl. durch direkte Se Ens überhißten Dampfes. Vom 12. 9.

ab.

54, Nr. 67490. B. Fedderseu, Hamburg, Spersort Nr. 22. Vorrichtung zur Herstellung leiht auswechselbarer Anzeigen, Inschriften u. E Vom 16. 8. 92 ab.

55, Nr. 75447, Dr. Alois Paul Baron von Falkenegg, Berlin, Neustädtishe Kirchitr. 17. Verfahren zur Entfernung von Druck und Schrift aus gebrauhtem Papier (Makulatur). Vom 30. 9. 93 ab.

63. Nr. 64621, Akticugesellschaft Chas, Macintosh & Co. Limited, Manchefter, Cambridge Street; Vertr.: C. Rob. Walder, Berlin SW., Großbeerenstr. 96. Schußmantel für Luftgummireifen. Vom 1. 11 91 ab.

63. Nr. 64 797. Aktiengesellschaft Chas. Macintosh & Co. Limited, Mandhefter, Cambridge Street; Vertr. : C. Rob. Walder, Berlin SW., Großbeerenstr. 96. Gummi- Luftreifen aus zwei Theilen für Fahrräder. Vom 13. 11. 90 ab.

Nr. 68 027. Aktiengesellschaft Chas. Macintosh & Co. Limited, Manqester, Cambridge Street; Vertr.: C. Rob. Walder, Berlin SW., Großbeerenstr. 96. Luft-Gummi- reifen für Fahrräder und andere leihte Fuhr- werke. Bom 7. 11. 91 ab.

Nr. 69 839. Aktiengesellshaft Chas. Macintosh & Co. Limited, Manhefter, Cambridge Street; Vertr.: C. Rob. Walder, Berlin SW., Großbeerenstr. 96. Mit Luft gefüllter Gummi-Radreifen. Vom 29. 11. 91 ab.

82. Nr. 68 685, Julius Kauffmann, Soest, Westf., u. Firma E. Leinhaas, Freiberg i. S. Apparat zum Trocknen von Biertrebern, Nübenschnißeln, Torfstreu u. dergl. Vom 11. 10. 91 ab.

6) Löschungen.

M L Infolge Nichtzahlung der Gebühren. af}e. M Nr. 69 313, Sicherheitsvers{chluß an Gruben- ampen. Nr. 73 §44, Triebvorrihtung für Lampen- brenner mit Zahnstangenbewegung. 5. Nr. 71 051. Vorricing zum Bohren zylindrisher Stollen. i 8. Nr. 56 747, Elafkishe biegsame Platten aus Fasermatten. Nr. 59 963. Elastische biegsame Platten aus Fasermatten; Zuf. z. Pat. 56747. N Nr. 68 966. Verfahren und Vorrichtung zur Vorappretur für Texrtilwaaren. i 12. Nr. 56 003. Verfahren zur Reindarstellung von Guajacol und Kreosol. i: i 13, Nr. 63 869, Speiserufer mit Einrichtung zum Anzeigen der Dampfspannung bei Eintritt des Wafssermangels. Nr. 64 135. Vorritung zur Trocknung des Dampfes bei Dampfkesseln. Nr. 69 083. Feuerungsanlage für \taub- förmiges Brennmaterial. 15, Nr. 51 523, Stempeltypenhalter. Nr. 52 §819. Schnellpresse für Farbendruck. Nr. 66 396. Vorrichtung zur Einftellung auf forilaufend einfache oder wiederholte Nume- rierung an ndnumerierstempeln. Nr. 66 745. Typenhebel-St{hreibmaschine. Nr. 66 S801. Doppelschnellpresse. i: A “s 873. Schußvorrichtung an Tiegel- ruckpressen. «„ Nr. 78 142. Doppelschnellpresse; Zuf. z.

Pat. 66 801. i : 20, Nr. 38 855. Pedalsiherung für Weichen. Nr. 39 639. Neuerung an einer Pedal- ficherung für Weichen; Zuf. z. Pat. 38 855. « Nr. 52 511. Vorrichtung zum n und Senken des Zahnrades be Zahnrad omotiven. Nr. 66 395. Aufhängung eines zweitbeiligen,

die O des Motors guf der Trei |

Nr. 68 365, Preßluftbahn mit ununter- brochenem Betrieb. 22. Nr. 68 330. Bleiweißkammer. 24. Nr. 75 972. Roststab. : 25. Nr. 57 730, Flacher Kulierwirkstuhl einzeln beweglichen Nadeln und fest der Pre s "Be 62 681. Wirkmaschine zur von Petinetmustern in Links- und Lin « Nr. 67 902. Flehtmascine.

für Fußbodenunterfüllung. Vom 16. 5. 93 ab.

26, Nr. 68 §844, Apparat zur |\

ers bener Eisenbahnfahrzeuge bewirken- den Gehäuses. i

E a A Et: V A6 E: at S:

E E