1894 / 282 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

+

ustrie-Aktien. Magdeb Hagelv. 3319/6 v.50 45 [100 [700bz B | London, 28 November. (W. T. B.) (SHluß-urse.) ] 115 bez. shlesischer mitte! bis 5—1 | h | y : { ros für 190608 angegeben) | Magdeb Lebens. d p.500 2% | 21 [008 | Enal. 24% Kons, 1088, Ital. de Rente b feiner 190-1 berr lter Ter eee t __— E e a4 a QMfa-4

804[Zf.|Z.-T.|Stek.zuk] Magdebg, Rückver]. „Ges. 1004| 45 5B | Lombarden 9, 4 0/o 1889 Russ, 2. S. 1024, | 18,5117, bez, per Dezember 117,25—-117 bez | é

; .1| 400 [77,50b Niederrh.Güt.-A. 10%%0v.500D4:| 40 850G Kv. Türken 258, 49/6 Span. 721, 31 0%/0 Ae L, per Mai 1895 115/5—115,95 bez. e :

Nordstern, Lebv. 209/69 v.100024:1105 1950G 4 9% unifiz. do. 1024, 44 0/6 Trib.-Anl. , 6 9% | Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Termine Oldeub.Verf.-G, 209/59 v.500Z46:| 65 1490G kons. Mex. 714, Ottomanbank 163, Kanada Pacific | niedriger. Gek. t. Kündigungspr. A Loko M „Lebensvers. 20%/0v.500Z0:| 40 774B 1612, De Beers neue 18, Rio Tinto 143, 49% | 112—133 A nah Qual., runder 112—116, amerik.

S

reuß.Nat.-Vers. 259%v.40026: 952G Nupees 56, 69% fund. argent, Anl. 714, 5°/% Arg. 4 122—132 frei Wagen bez., per Dezember 112,75— rovidentia, 10% von 1000 fl. Goldanleihe 68, 44% äußere do. 41, 30/6 Reichs- | 112,5 bez., per Mai 111,5 bez. : : j und

00 C L

‘1162,00bzG

l se N —,—- Säâchf.Nückv.-Ges. 5% v.500Z6: 50G 79, 99/9 Western Min. 794, Plabdk. 1, Silber 288. | Viktoria-Erbsen 145—185 A

48,2 5G Schles.Feuerv.-G.209/0v.500246: 1795G Aus der Bank flossen 75 000 Pfd. Sterl. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. pp S ,

126,00bzG | Thuringia, V.-G.20'/0v.100024: 3550bzG Paris, 28. November. (W. T. B.) (Schluß-Kurfe.) | SaX. Termine fest. Gekündigt 2400 Sack. Küns- d

165,00bzG | Träusatlant.Güt. 209/69 v.1500.46 1250B 3% amort. Rente 100,50, 30% Rente 101,974, | digungspr. 15,5 Æ, per diesen Monat 15,45— j e |

166,50G Union, Hagelvers. 20%%o v.500Do:| 6: 676G Ital. 5 9/9 Rente 84,45, 4%/% Russen 1889 101,60, | 15,55 bez, per Dezember 15,45 bez, per Januar ; 4 E

m

Md: 2700

Pi Pi S fn fd fk ft

S

P R R A R O E A E A

P od, av 10006 350G Anl. 942, Griech. 81. Anl. 32, do. 87 Motiopol-| Erbsen per 1000 kg. Kohwaare 140—175 4

.-Westf.Nückv. 109/0v.400 A4: 452G Anl. 34, 49/6 Griech. 89. Anl. 264, Brasil. 89. Anl. | nah Qual., Futterwaare 116—132 4 nach Qual.,

Nt

E « P 4M E S o | 00 | wm

pu

1000 168,25G Viktoria, Berlin 209/% v.100024::|168 [171 13950G 3 °/o Russen 1891 88,80, 4%/ unif. Egypter 103 45, | 1895 15,65 bez., ver Mai 15,95 bez.

300 1134,00G Westdtsh.Vs.B. 20/6 v.10002| 24 1065G 4 0/ span. Anl. 724, Banque ottom. 672,00, Banque Nübsl per 100’ kg mit Faß. Termine matter.

600 |58,00G Wilhelma, Magdeb. Allg. 100AZ4;: 33 |1771G de Paris 708,00, De Beers 461,00, Crédit foncier Gekündigt Ztr. Kündigungspreis 46 Loko mit i 7 f

B

N R

E mm Bn

500 [127,506 a T 1915,00 Huandaca-Akt.187,00, Meridional-Akt.600,00, | Faß —, ohne Fa --, per diefen Monat 43, ; 10 F e Berichtigung. (Nichtamtl. Kurse.) Vorgestern: | Rio Lee 375,00, Suezkanal.- Akt. 2976,00 E Dae A bez. po Mai Tien b s Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 9. : 1 Insertionspreis für deu Raum einer Druckzeile 30 9. ï ] gung ) g : 00, j 00, | Þ 3 bez., p ,3 bez . / S 600 |—— NRhein.-Westf. Bank 93,00bzG. Gestern: Thu- | Créd. Lyonn. 775,00, Banque de France 3850, Tab. Petroleum. (Naffiniertes Standard white) per Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; D E | Inserate nimmt au: die Königliche Expedition 300 [100,90 B |Lngia V.-G. 3600bzG. ñ Dttom. 473,00, Wesel a. deutsche Pläge 122k, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine i für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition ¿RIN des Dentschen Reihs-Anzeigers 1000 |218,00bz G Lond. Wechsel kurz 25,12, Chequ. a. Lond. 25,13, | —. Gekündigt kg. Kündigungspreis M 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | F B N und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 600 183 00G Fonds- und Aktien - Vörse. Wehfel Amsterd. kurz 205,87, do. Wien kurz 199/50, | Loko —, per diefen Monat M Einzelne Nummern kosten 25 g. f 1 Verlin 5W., Wilhelmftraße Nr. 32. 600 184,00G Berlin, 29. November. Die heutige Börse er- | do. Madrid kurz 438,50, do. auf Italien 74, Robin-| Spiritus mit 50 #4. Verbrauchsabgabe per 100 1 eie Æë 2 qu qs L LEneis E e Da E mit jm E URLO, p raa e E va iris T a Ls 9% = 10 000% Uy Tralles. N rae -— 1. ,00bz ctwas niedrigeren Kursen auf fpekulativem Gebiet. 90, Portugiefen 25,56, Portug. Taback - ig. | Kündigungspreis 6 Loko ohne Fa 50:9Ibes : oi

300 |—,— Die von den fremden Börsenpläßen vorliegenden | 430,00, 4% Russen 94 65,45, Privatdiskont 13. x Spiritus mit 70 M BertrauaE abe per 100 1 A 282, E Berlin, Freitag, den 30. November, Abends. 1894, / at: E ne angen Lutelen ne ain a Bis, 1 ne Ga. S E T à 00 e n 10 es nach Ses La N 100/500] ,— aver hier auf die Stimmung fast ohne Einfluß. ertehr. %o ente 2,00, ürfen P L Undigungspreis M olo ohne Fak 500 1[116,75bzG Das Geschäft entwickelte sich im allgemeinen fehr | Türkenloose 126,60, Spanier 724, Banque ottomane | 31,4—31,3 bez., ver diesen Monat —. j eft ä Sni : - öhri ist di i l j i 2 400 ruhig, gewann aber in einigen Ultimowerthen zeit- | 672,00, Rio Tinto 376,20, 40/0 ung. Goldr. 100,87. | Spiritus mit 50 A Verbrauchsabgabe per 100 ] Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: tonare RUIEE é “Artie fiele rûe n E Rugen v 2e en Er 300 |—,— weise etwas an Belang. Behauptet. à 100% = 10000% nah Tralles. Gefkündigt S dem Gemeinde-Empfänger a. D. Eulenberg zu Schnell- Kreis Stol a j De Se [6 - übect betreffend s Gau beh e E 5 le Resolution des Reich is / 1000 Im späteren Verlaufe des Verkehrs mate sich | St, Petersburg, 28. November. (W. T. B.) | 1. Kündigungspreis (A Loko mit Faß —, weide im Kreise Mülheim a. Rhein den Königlichen Kronen- re olp mit dem Amtswohnsig in olp ubertragen | betreffend den Gewer e etrieb der Militärmusiker, und über 1000 |—,—— S allgemein eine Befesligung der Haltung be- | Wechsel auf London (3 Mt.) 92,30, Wechsel auf | per diesen Monat —. Orden vierter Klasse, worden. verschiedene Eingaben Beschluß gefaßt. 300 154,00G merklich, und der Schluß blieb ziemlich fest. Berlin (3 Mt.) 45,224, Wechsel auf Amsterdam | Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Loko dem Gemeinde-Vorsteher Klingenberg zu Frenke im ._ Heute hielten die vereinigten Ausschüsse des Bundesraths 100 r Der Kapitalsmarkt wies ziemlich feste Gefammt- | (3 Mt.) —,—, Wechsel auf Paris (3 Mt.) —,—, still. Gef. 20000 1. Kündigungspreis 35,75 4 Loko Kreise Hameln, dem bisherigen Gemeinde-Vorsteher Bure zu Justiz-Ministerium für Handel und Verkehr und für Justizwesen sowie die ver- 600 162,00bzG haltung für heimische solide Anlagen auf bei ruhigem | Nufsishe 4% 1889 er Konsols —,—, Russ. 49/6 | mit Faß —, per diefen Menat 35,7—35,8—35,7 Jppendorf im Landkreise Bonn ‘und dem Gefangenwärter : einigten Ausschüsse für Handel und Verkehr und für das 500 |67,25G Handel; von Deutschen Reichs- und preußischen | 1894 er innere Staatsrente 952, do. 4% 1894er bez., Durchschnittspreis 35,75 46, per Dezember 35,7 Peter zu Altenkirchen das All ine E ichen, sowie Der Rechtsanwalt Buneß in Tangermünde ist zum | Seewesen Sißungen. 1000" 03006 O P lere fe dit-Pfanvbrief S504, Rus ‘Sto ciibah “Aftien per Mt Bri Avril e: Ma zal : dein berittenen Gendarmen Klemm in dels Gendarmerie- | Notar für den Bezirk des Ober-Landesgerichts Naumburg a. S

53,00G ges{chwächt. redit-Pfandbriefe 4, Kuh. Südwestbahn- Aktien | —, per März —, per Ayril —, per Mai : 4— / 1 Ln N s ; ; C E 1000 1485,00bzG Fremde, festen Zins tragende Papiere konnten 1047, St. Petersburger Diskontobank 600, do. In- | 37,3 bez., vet Juni 37,7—37,6 g Brigade und dem früheren Musketier im 7. Rheinischen In- mit Anweisung Ines Wohnsiges in Tangermünde, und 1000 169,75G ihren Werthstand zumeist ziemlich behaupten ; Jtaliener | ternat. Bank 596, Warschauer Diskontobank —,—, | Weizenmehl Nr. 00 18,75—-16,50 bez., Nr. 0 fanterie-Regiment Nr. 69, Waldarbeiter Carl Baumann zu der Rehtsanwalt Dr. jur. Karl Fri ed ri erdinand Sau S ial t / j 3600 FE—— und 1ussische Anleihen waren fest, ungarische Kronen- | Russ. Bank für auswärt. Handel 4381. 16,25—15,00 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. Andlau im Kreise Schlettstadt die Rettungs-Medaille am | Meyer in Syke zum Notar für den Bezirk des Vber-Landes- - as taats-Ministerium trat heute Nachmittag 1000 1133,75bzG | rente und Mexikaner s{wäher. Mailand, 28. November. (W. T. B.) Ftalien. |- Roggenmehl Nr. 0 u. 1 15,75 15,25 bez., do. feine Bande zu verleihen. gerihts in Celle, mit Anweisung seines Wohnsißes in Syke, | 2 Uhr unter dem Vorsige des Minister - Präsidenten ürsten 500 [188,75G Der Privatdiskont wurde mit 14 %% G. notiert. | 59% Rente 90,92è, Mittelmeerbahn 494, Meridionaux Markéen Nr. 0 u. 1 16,50— 15,75 bez., Nr. 0 1,5 4 E ernannt worden. zu Hohenlohe in der Wohnung desselben zu einer Sihung ae 93,50B Moa s Ge E E s A na 20 S e Faris L A Berlin höher p S v 4 g. be. 100 kg br. inkl. Sad. / zusammen.

T artten etwas [chwäqer ein, fTonnten sih aber später | 132,70, Banca Generale 44, Banca d'Italia —,—. | Bericht der stän igen Deputation für den Eier- 7 5 ädi : i 300 129,75G wieder etwas p österreichishe Bahnen waren Credito Mobiliare 2 | , handel von Berlin. Normale Eier je as Qualität Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: 1000 180,00bz G fester und etwas lebhafter; Gotthardbahn fest, : Amsterdam, 28. November. (W. T. B.) (Schluß- | von 3,80—3,90 46 per Schock, extra große üLer dem Leibarzt Seiner Mazestät des Königs von Jtalien Vit ima in Loo e 4 e Gere Bahnen und italienishe Bahnen Bos D eer Papierr 0 Nane: e S A Suesortierte feine ee de Aa0 Se Os den Stern zum Rothen Adler - Orden zweiter g. Der General der Kavallerie von Krosigk, à la suite

z geschwächt. i i 08 , Deftr. Silberrente Jan.-Juli verz. 80, Oest. | Qualität per Schock —. alkeier je nah Qualität asse, : : 2 : ierdurh bringe ih zur öffentlihen Kenntniß, daß die Leib - z - Regaî 300 |5,10G Inländische Eisenbahnaktien durhschnittlich fest, Goldrente —, 49% ungar. Goldkente —, 94er 3,40—3.50 M ver Scho. Steigend j dem bisherigen Legations - Sekretär bei der Kaiserlich nach Î A eiae A Ae April E Ie 1 QraltcAi Mee Rer N E, Mee der 1000 1184,50G aber ruhig; Ostpreußishe Südbahn und Dortmund- | Russen (6. Em.) 96, 4%/ Russen v. 1894 62, | Stettin, 28. November. (W. T. B.) Getreides» japanischen Gesandtschaft in Berlin, ießigen Minister-Residenten ingefü i izeili ; : P 7 ; E 500 [129,25G Gronau lebhafter. Konv. Türken 254, 3# °/0 holl. Anl. 1013, 5% gar. | markt. Weizen loko rubig, neuer 120—132, per 1 P e 4 ; e, ban bd dige t Adler - Ord 1894 eingeführte gesundheitspolizeiliche Ueberwachung der im | und der General der Kavallerie von Rosenberg, à la suite 800 1 Bankaktien seten in den, spekulativen Devisen | Transv.-E. 1034, 60/0 Transvaal 139, Warsch. | Nov.-Dez. 131,60, pr. Avtll-Mai 13690. Kogtc ria fe OENE en, Men Adler - Orden} Stromgebiet dex, Weichsel verkehrenden Fahrzeuge - auf. | des Husaren-Regiments von Ziethen (Brandenb.) Nr. 3 und dritter Klasse, sämmtli Ueberwachungs stellen, mit Ausnahme derjenigen etten der 2. Kavallerie-Fnspektion, nah Schlesien und

|

—_ D

Carol. Brk. Offl. artonnage Ind. Centr.-Baz. f. F. bemnis. Baug. do. Färb. Körn. Concord. Spinn. Contin.-Pferdeb. Cröllwß.Pay. ky. Dessau Walds{hl |1 DeutscheAsphalt do. Bgwk -Ver. do. Ind. A.St.-p. do. Ertra - do. t.-Pr. Eilenbrg. Kattun Eppendorf. Ind. aconshm. St.-p. rankf. Brauerei rist. &Noßm. n. aggenau konv. Gas-Glühl. Ges. GelsenkGußstahl Glückauf konv. Gr.Berl.Omnib. GummiSchwan. gen. Gußst. fv.! rburg Mühlen rzW.St.P.ky. eidelbg. Straßb in, Lehm. abg. einridshall . . effs.-Nhein.Bw. ahla, S Karlsr.Durl.Pfb König Wilh.Bw. | Ia. do. Pfdb. V; A. do. Walzmühle pa Le U kv yE. Joseft. Pap. Lind. Brauereikv. Lothring. Eisenw Mafch.

Þ

P ONIOR F

D D NU ti 2

c

p O a

pk

S O j Q f O I b fi fi j pri i i i R b p b D

t prnmk prr pmk amm Qi

mm R

SSSSOSSOS S

—_—

| oScooc00000| orS525 | Wo ck

bi C dD 55 a

fra D R N R O

funk D

or

pk Do

prak

pi O D I R D D

tr Se PRRRORRERPRRRRARRRREARRRRERSRERRREFRRROEERSRERERE

1000 50,60bzG durchs{nittlih niedriger ein, konnten fi aber später | Wiener —, Marknoten 99,22 Nuss. Zollkup. 192, | loko ruhig, 115—117, hr. Nov.-Dez. 117,00, pr. April- ; ; ; en ; i: : 500 |—,— wieder etwas fester stellen. | : New-York, 28. November. (W. T. B.) (Schluß- Mai 117,50. Pommerscher Hafer loko 105-115, dem Herzoglich anhaltischen Regierungs- und Ober-Berg- in der Stadt Tolkemit, mit dem heutigen Tage eingestellt estpreußen begeben. 1000 1111,50G Industriepapiere lagen schwach und ruhig; Aktien | Kurse.) Geld für Regierungsbonds Prozentsaz 1, Nüböl loko behauptet, pr. Nov. 43,50, pr. April- rath Lehmer zu Dessau und dem p ergoglich anhaltishen | worden ist, i; j 150 des Norddeutschen Lloyd s{chwächer, Dynamit- Trust- | Geld für andere Sicherheiten Prozentsay 2, Wechsel Mai 44,00. Spiritus loko still, mit 70 M Bergrath Weißleder zu Leopoldshall den Rothen Adler- Danzig, den 29. November 1894. Der General - Lieutenant Edler von der Planißt I, 200 fl. 75,756G | Co. nah schwachem Beginn befestigt, Montanwerthe | auf London (60 Tage) 4,86}, Cable Transfers 4,88, | Konfumsteuer 30,30. Petroleum loko 9,35. Orden vierter Klasse, De Staatskommissar für das Weichselgebiet. Kommandeur der Garde-Kavallerie-Division, ist hierher zurüdck- 1500 1320,00bzB ] im Laufe des Verkehrs abgeshwächt. Wechsel auf Paris (60 Tage) 9,173, Wechsel auf | Posen, 28. November. (W. T. B.) Spiritus dem Professor Dr. Lindstedt zu Stockholm den König- Ober-Präsident, Staats-Minister gekehrt. e E ; Beta E N Se Ane i A Cre U NOA Behen) es do. loïo ohne Fas lihen Kronen-Orden dritter Klasse, sowie von Goßler. Der e Geheime Ober - Regierungs - Rath Dr é ; 8, Q ( Le U (VU. el. j i i i i : ; tet cu; ; 300 L Frankfurt a. M., 28. November. (W. T. B) Pacific Aktien 15, Chicago Milwaukee & Sì. Paul | Kölu, 28. November. (W. T. B) Getreide- | Netiüngs-Mebaille u Vatde du Dele Sirabhutg i, E. bie Schneider im Ministerium der geistlihen, Unterrichts: und 300 |—,— (Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,395, Pariser | Aktien 574, Denver & Rio Grande Preferred 34, | markt. Weizen 12,50, fremder loko 14,00. Roggen B Be: du VELLELYEN, Medizinal-Angelegenheiten ist aus Wiesbaden zurügekehrt. 1000 |219,50bzG | Wechfel 81,166, Wiener Wechsel 163,60, 3 v/o Reichs» | Illinois Zentral Aktien 891, Lake Shore Shares | hiesiger loko 1150, fremder loko 13,00. Hafer d Der neuernannte Regierungs-Assessor - Neineck s 300 —,— Anl. 95,50, Unif. Egypter 104,30, Italiener 83,30, | 1332, Louisville & Nashville Aktien 53, New-York | hiesiger loko 13,00, fremder 13,50. Rüböl loko ] Nichtamtliches Osnabrück ift bi g gh d 9 E au 1200 [123,50bzG } 39/0 port. Anl. 26,20, 5 °%/ amt. Num. 96,30, 4 0/6 russ. | Lake Erie Shares 118, New-York Zentralbahn 98, | 48,00, pr. Mai 45,80 Br. Seine Majestät der Kaiser und König haben C \ Snabrüd ist bis auf weiteres dem Landrath des Kreises 500/1000 178,00G Konfols 102,80, 49/0 Nuff. 1894 65,20, 4% Spanier | Northern Pacific Preferred 17#, Norfolk and Western | Hamburg, 28. November. (W. T. B.) Getreide- Allergnädigst geruht : D R Strasburg, A erungeezirt Marienwerder, zur Hilfeleistung 300 118,75G 72,90, Gotthardb. 182,70, Lübeck-Büchener Eisenb. | Preferred 21F, hiladelphia and Reading 509% 1. | markt. eizen loko ruhig, holsteinischer loko neuer der M D j S ; : eutsches ei ch. in den landräthlihen Geschäften zugetheilt worden. 600 179,90bz 147,20, Mainzer 118,70, Mittelmeerbahn 91,90, | Inc. Bds. —, Union Pacific Aktien 118, Silver, | 134—137. Roggen loko ruhig, mecklenburgischer loko Eur ishof f Sriken zu Straßburg i. E. die Er- Preußen. Berlin, 30. N b is ee Coarden Sid L 8 a Eo eo 617. Tendenz für Geld: Thätig. ues Ee na d Fer us Us e beiltns G E O verliehenen Großkreuzes des r Al e 40 1 Ia, 200 L SUOD EMDEL: 15000/300196,50 bz C Le Berl. Handelsgesellschaft 152,90, Darmstädter orgen Feiertag. —(9, Hafer fest. Gerste fest. Rüböl (unv. rabe, ferner u erhöchsten Befehl Seiner Mazestät des isers 300 [78,50G 190,90, Diskonto - Kommandit 205,20, Dresdner | Buenos Aires, 28. November. (W. T. B.) Gold- | ruhig, loko 45. Spiritus ruhig, pr. Novemb.-Dez. der Ehefrau des Buchdruckereibesißers Kieffer daselbst | wird a 5. Delcnibe Nabiaittäs 1 Uhr nta Betheiligung Varzin, 29. November. Die Bei der Fürsti 800/2000 |44,00G Bank 153,90, Mitteld. Kredit 103,00, Oest. Kredit- | agio 261. 194 Br., pr. Dezember-Januar 194 Br., pr. April- Bertha, geb. Fishbach, die Erlaubniß zur Anlegung des Totor R des Kaisers und der Kaiserin Bism r L Die R T B A veri ég A S ‘Nad / 5 n D. . . 7

Li

mck| 00 c

R D OONIODO D N O

D dO

amoOOODEIEN

0. y Petallpatronenf Möbeltrges. neue Münch. Brh. Vz. MNiederl.Koblenw NienburgerEisen Nürnb. Brauerei Oranienb. Chem.

do. St.-Pr. B Masch. F.

Be

Do. ; MNathen. Opt. F. Rauchw. Walter Redenh. St.-Pr. Rh.-Westf. Ind. N Sächs. Gußsta I

es.Opfr Prf.

8 Febot Br,

chöferhof Br. ScbeitR, Bt

riftgieß. Hu Sinner Brauerei Stettin. Elektriz. Stobwass. Vz.A. StrlsSpilkSt.-PÞ. Sudenbg. Masch. SüddImm.40%%o Lapetenf. Nordh. KCarnowihßz Lit.A. o. St-Pr. Union, n _ Berein. e. Nulkkan Bgw. kv. Weißbier E do. (Bolle Westf.Stahlwrk. WBiedeMaschinen Wilhelmj Weinb

Hm N N

[1S]S

OOTLWONDADS pk

ey

I

300 1102,25 bz aktien 3234, e Bank §956,00, Reichsbank Mai 194 Br., pr. Mai-Juni 19§ Br. Kaffee ruhig, / ihr verliehenen Großherrlich türkischen Chefakat-Ordens zweiter einer Kaiserlichen und Königlichen Hoheit des Kronprinzen | mittag um 2 Uhr statt. An derselben nahm die

600 185,75bzG 158,00, Bochumer Gußstahl 132,30, Dortmund. Union Produkten- und Waaren-Vörse. Umsay Sack. Petroleum loko fest, Stan- T i “e 4 .; ; ; ; 42 Ie : 1000 89, 25G 49,80, Harpener Bergwerk 147,00, Hibernia 137,90, | Berlin, 28. November. Marktpreise na Ermitte- | dard white loko 5,20 Br. Klasse zu ertheilen. und Zhrer Königlichen Hoheiten der Prinzen und Prinzessinnen gesainmte Fürstlihe Familie theil, außerdem wohnten nur

300 9,75bzG | Laurahütte 122,20, Westeregeln 165,00. Privat: des Köniali ¡-Präsidiums. Hamburg, 28. November. (W. T. B.) Kaffee. des Königlichen Hauses die Schlußsteinlegung für das | die Beamten und das Forstpersonal des Fürsten 150 102,006; | disfont 18. L E T fre | (Nachmittagsbericht.) Good average Sankos pr, De- : neue Reichstagsgebäude stattfinden. | Bewohner von Varzin der Feierlichkeit Li Gm Ardeits: 1000 164,00bz G Frankfurt a. M., 28. November. (W. T. B.) Préife g | zember 70, pr. März 67, pr. Mai 66, pr. Sep- | Die Feter wird im Jnnern des Gebäudes vor sich gehen, Der | zimmer der verstorbenen Fürstin war der Katafalk aufgebaut. 600 1170,0G Effekten-Sozietät. (Shluß.) Oesterr. Kreditakt. s tember 644. Behauptet. i : 5 Königreich Preußen. Swlußstein soll in der großen Wandelhalle an derjenigen Stelle, | Die Leichenrede hielt der Prediger Shumann aus Wussow 1000 S 3245, Sravzosen 314}, Lomb. 904, Gotthardb. 182,60, Per 100 kg für: T Zuckermarkt. (Schlußbericht) Nüben - Roh- : j L 08 Ls L auf welcher sich später das Standbild des Hochseligen Kaisers | Dee Elrea - acrüe, Tien N feds Försterti «as Ls / A g 13270 Gothe Tee E Gupliaoe P Es le E L: B E /o Fatbement nei Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Wilhelm I. erheben wird, seinen dae Außer einer Aller- Inspektoren in das Gartenhaus getragen, wo er interimi 1000 154 50et.bB SFtalicn. Mittelmeerbabn 91,90, Stelzer Nort gen N A e 7 10 s ve. Vans 9,071 De Mies C D. Mai Zellerfeld den Chéehtes da Bg Plümedcke in der Ge pe genen Uefurde mib mdans Geis C Ung aufgebahrt wurde. Der Fürst Bismarck folgte dem Sarg 17: ) 30,00, Ital. I; ; rbfen, gelbe, zum Koßen . 14 2 950. S ia. A j a1S- al, er GWeshichie De aues n1edergelegl werden. ur Piimirtunç me d fi i; 1000 1370063G 70,30, Atalienee 8840 E C0, Merifaner Speisebohnen, weiße. . . . 50 20 ‘Wien, 20 November. (W. T. B.) Getreide- dem Gerichtskassen - Rendanten Albrecht in Oels den | bei der Vollziehung der Hammerschläge, an welcher auch der Gy va : D L D E er Harpener 14600 Türkenloose 35,30, Nationalbank i S 4 20 markt. Beun pe Frühiahr 6,86 N G85 Dr: / CIOOLe 00, S E G [vie S bell in W De theilnehmen wird, D An Seine ; acubslbi / g E Ad eliecn pon E M 20,00bzG | 127,60, Schuert 169,80. T s e a Roggen pr. Frühjahr 5,88 Gd., 5,90 Br. Mais em Gerichls}reiber, Sekretär Hardell in Wongrowi urchlau er ürst von ismardck, erzog von } lagsSauß|chu}en die ihnen überwiesenen Vorlagen vorberathen 500 8175G Bremen, 28. November. (W. T. B.) (Kurse des | Rindfleisch ; pr. Mai-Juni 6,32 Gd., 6 34 Br. Hafer pr. Früh- und dem Eisenbahn-Sekretär Namsler in Münster ï W Lauenburg, der General - Feldmarschall Gra vos Tllarunase worden waren, eröffnete heute der Vorfißende, Landeshaupt- 600 1120,00bzG | Effekten-Makler-Vereins.) 59% Nordd. Wollkäm- | von der Keule 1 kg. .. 60 æ | jahr 6,15 Gd., 6,17 Br leßterem aus Anlaß der Vollendung seines fünfzigsten Dienst: thal der General der Infanterie Graf von Caprivi, | mann und Landesälteste Graf von rstenstein die pelle O 1 h «- E f E c 4 r c p 9 P 8 e ° Í z - , . s 1000 1225,00bzG | merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 142 Br, S i ntt R E i 2E London, 28. November. (W. T. B.) Getreide- i aden den Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen. die kommandierenden Generale des Garde - Korps und | Plenarsizung des Kommunal-Landtags mit dem Vor- 19 lars | fn, e d Men bes Bremer Wall | Snenciels 1 ke d |— [90 | 0a leridt) Wein und Mebl cid: des 11. emee - Korps die stimmführenden Bevoll: | frage einiger Urlaubsgesuche sowie mit der Minheilung, v 300 [18 00bz Hamburg, 28. November. (W. T. B) (Sthluß- | Hammelfleish 1 Kg . 50 Hafer zu Guusien der Käufer, ‘Schwimmendes Ministerium für Handel und Gewerbe. A Pil bee / Rönialid unbide ERAT äte a Gc pu R O |

300 }43,00bzG Kurse.) Deutsche Bank 170,50, Diskonto.-K T OULEL L ES 80 etreide ruhig. : Wes N : : j L inie N 600 1111,25bzG 1205,60, Berl. ‘Handeleges —,—, Dresdn. Bank Gier 60 Stück 2 Dia Caaes 28. November: (W. T. B.) Baum- Der Regiertings- und Gewerbe-Rath Schül er zu Erfurt Ministeriums, die inaktiven Staats - inister, die | größere Anzahl von Bewilligungen für wohlthätige und ge-

1000 1122,00G 153,90, Natb. f. Dtschl. 127,75, H. Kommerzb. Karpfen LES wolle. Umfay 10000 B., davon B Spefulation ist in gleiher Amtseigenschaft an die Königliche Regierung | Chefs der Reichsämter, der Wirkliche Geheime Rath | meinnüßige Zwecke beschlossen a wofür ihnen der Dank 500 [42,00G 110,50, Nordd. Bank 127,00, Lüb. Büch. E. 147,20, | Aale 90 und Export 500 B. Ruhig. Middl. amerikan. zu Arns erg verseßt worden. Dr. von Simson, die Mitglieder der Reichstags-Bau- | des Kommunal-Landtags ausgesprochen wurde. Sodann trat 900 1147,50bzG | Marb. Mlawka 81,00, Ostpr. Südb. 91,25, Laura- | Zander Á Lieferungen : November-Dezember 37/64 Verkäufer- Der ewerbe-Jnspektor Siebert zu Breslau ist nach | kommission, der Ober - Präsident des Stadtkreises Berlin, | der leßtere in die Tagesordnung ein, deren erster Gegenstand “itr: ejeriber-Sanniar e e, Arg Peocuar Erfurt versezt und mit der kommissarischen Wahrnehmung | der Polizei - Präsident zu Berlin, der Ober - Bürgermeister | die umfangreiche Me O über die gesammte ständische N 2 a t uservres Februar-M rh let Ber fuserpreis, der Geschäfte eines Regierungs: und Gewerbe-Naths bei der | der Haupt- und Residenzstadt Berlin, sowie die Mitglieder der Verwaltung pro 1893 war. Aus der vom Ausschuß auf 1000 |32,00G Hamburg, 28. November. (W. T. B.) Abend- | Bleie 20 80 | fäuferpreis, Mai-Juni 31/64 Käuferpreis. Juni-Juli In Regierung daselbst betraut worden. Reichstags- Bauverwaltung, Der Feier werden die Mit- | Grund eingehender Revisionen erstatteten Berichte gewann 600 |8,60G börse. Oesterr. Kredit 324,40, Diskonto - Kom- | Krebse 60 Stück . |36/a d. do. / er Gewerbe - Znspektor Köpcke ist von Oels naqh | glieder des Bundesraths und des Reichstags beiwohnen; A ge Draa aus wier Rev E che Rassen Me [4

Wissener Bergw. E E ; j z Zeißer Maschin.|20 300 1260,506bzG | mandit 205,50, Lombarden 216,50, Dentshe Bank | Verlin, 29. November. (Amtliche Preisfest-| Glasgow, 28. November. (W. T. B.) NRoh- Stendal, der Gewerbe- Jnspektor Kattentidt von Koblenz | auh sind zaählreihe weitere Einladungen ergangen. G : Z d s 170,25, Nordd. Lloyd 127. Fest, Y stellung von Getreide, Mehl, Del Pe- | eisen. Mixed numbers warrants 42 sh. 6 d. Stetig. nah Breslau und der Gewerbe - Jnspektor Tornier von | Die Zahl der für Zuschauer hergerihteten Pläge echnungswesen befindet, und ertheilte Decharge über die ge-

Versicherungs- Gesellschaften. Wien, 28. November. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | troleum und Spiritus.) (Schluß.) Mixed numbers warrants 42 h. 54€ d. Stendal nah Oels in gleiher Amtseigenschaft verseßt worden. | ist der DesGränktheit des verfügbaren Raumes entsprehend nur | sammte Rechnungslegung einschließlich der Bi an. der kom- Kurs aeg f e Be Me Se Depe 100,00, e CierE. P (9. j ein Gn T gn CRL I) per , Beda S og s (W. T. Ta Ma eine gere, Ueber dieselben is bereits verfügt; Anträge auf | munalständishen Bank. Zweiter genstand der Tages- : ividende pro|1892 ; fi 39, 009. Kronenr. „00, Ungar. Goldr. g. Loko wenig Umsaß. Termine’ wenig ver- | treidemarkt. eizen auf Termine geschäftslos, ; ; ; l z e i F ' i i dem- 9la.-M.Feuerv.20%6v.100024:|460 430 10C00G 1 123,40, do. Kron.-A, 97,90, Oest. 60 Loose 153,50, | ändert. Gekündigt t. Kündigungspreis 4 | März —, pr. Mai —. Roggen loko geschäftélos, do. Ministerium der geistlichen, Unterrihts- und ficht E N Husatertartèn inen, düher de J ban 8 Men “r i E E / Aach.NRücverf.-G.209/9v.400A4:110 | 75 | Türk. Loose 72,30, Anglo-Austr. 179,80, Länderbank | Loko 116—138 ( nach Qualität. Lieserungsqualität | auf Termine träge, pr. März 97,00, pr. Mai Medizinal-Angelegenheiten. g \ L E thuung, daß die genannte Bank troy der el Seneti G 21000 130 (184 s80G | Ung, Arab, 18650, Wen De V 1940, Bb | det 125 af Behn be, ver vieler Wing e | "Beg 2 ertr I Ly M lib aus Kl Jerutien als Pilfslchrer angeselli wetden.” n erl.iFeuerv.-G.209/6 v. è ng. Kreditb. „90, Xien. 5. 193,40, Böhm. | märk. 122 a ahn bez., per diesen PVtonat —, per ew-2or . ICovember. ¿R 5. aaren- ; ï e : Ba , Parlit aus Kl. Jerutten als Hilfslehrer angestellt worden. y Fu der am Donnerstag, 29. d. M, unter dem Vorsitz s an die Landsteuerkasse abgeführt habe, der die Bed es

E o fa Ei Ea Pat ta

b O

——

ONSSRONRTIDINE

a i A J

tr

pi D

Prt» Pal fi: O Punk

R |

t

prak D I Be R R io ia

B No DLC| | P COSRRRRRRESEEERES

800/12001114,00bzG } hütte 122,00, Norbd. I.-Sp. 114,80, A.-C. Guano | Vechte 1000 [152,00ebzG | W. 131,00, Hmbg. Pttf. À. 88,20, Dyn.-Trust A. | Barsche 1000 [59,00bzG | 140,50, Schuert 168,00, Privatdiskont 11. Schleie

60

C5 Hi bo H bi bo bo LO' E D ti Mi L A

M: M, M

pmk pmk fu funk per Î brmemib. D M P I A A =

Berl. Hagel A.G.20%/6v.100024:| 0 | 25 [460B Westb. 407,50, do. Nordbahn 314,00, Buschtierader | Dezember 131,25—131,5—131 bez., per Mai 1895 | be richt. Baumwolle, New-York 51/16, do. New- L : _ Berl.Lebensv.G.209%/o v.1000974:1182,50/187 139%G | 543,50, Elbethalbahn 275,75, Ferd. Nordb. 3445,00, | 137,25—137,5--137 bez., per Juni —. Orleans 57/16, Petroleum matt, do. New-York 5,15, ize-Präsidenten des Staats-Ministeriums, Staatssekretärs | der leßteren erheblich E Auf das Gesu “Colonia, Feuerv.20%/6 v.1000Z/: 360 |300 |7600G Dest. Staatsb. 387,50, Lemb. Czer. 287,50, Lom- | Roggen per 1000 kg. Loko wenig belebt. Ter- | do. Philadelphia 5,10, do. rohes 6,00, do. Pipe line Ministerium der öffentlichen Arbeiten. des Jnnern Dr. von Boetticher abgehaltenen Plenarsißzung der Oberlausißer Kreisbahn bewilligte der En 2 v. 100M 48 | 48 | barden 108,40, Nordwestb, 243,25, Pardubißer 207,00, | mine rubig. Gekündigt t. And ungapreis —— cert. pr. Dez. 827, Schmalz West. steam 7,32}, do. / R 4 y j des. Bunde sraths wurden ‘die Entwürfe der Etats des weiterung der für dieselbe bereits im gen __Dt.Feuerv.Berl.200/6 v.1000A4: 100 [100 [1700G Alp.-Montan. 107,10, Taback-Akt. 232,25, Amsterdam | Loko 110—116 nach Qualität. Lieferungsqualität | Rohe. & "Brothers 7,624, Mais fest, pr. Nov. Bei dem Ministerium der öffentlichen Arbeiten ist der Ausws i A d der A ld für 1895/ ausgesprochenen fünfjährigen Zinsgarantie bis zur Dt.Lloyd Berlin 20%/0v.100024:/200 200 [3000G | 103,30, Dtsch. Pläße 61,074, Lond. Wchs. 124,60, } 113 „&, inländischer 1125—113 ab Bahn bez., per | 574, do. pr. Dezember 541, do. yr. Mai 527, Weizen tehnishe Sekretär Shmid zum Geheimen Revisor ernannt | Auswärtigen Amts und der au für 1895/96 ge- von 10 4 pro Jahr auf zehn Zahre mit dem _DeutscferPhönir 20% v. 1000 fl. /110 |100 | ariser do. 49,60, Napoleons 9,904, Marknoten | diesen Monat —, per Dezember 113,%—113,5— | fest. ‘Rother Winterweizen 604, do. Weizen pr. worden. nehmigt. Die Zustimmung wurde ertheilt den Geseÿz- daß die Einlagen in den Erneuerungsfonds die von ‘den Dtsch. V. 2689/0 v.2409.46| 64 |. 80 11025G 1,074, Russ, Bankn. [l,358, Bulgar. (1892) 123,75, | 113 bez., per Mai 1895 117,5—117,75—117,5 bez., | Nov. 584, do. do. pr. Dez. 583, do. do. pr. Jan. entwürfen, betreffend die Feststellung bes Reichshaushalts- St atsbehörden vorgeschriebene Höhe nicht x Dresd. Allg.Trsp.10%/0v.100024;: 300 1300 | Silberkup. 100,00. per Juni —. Ein Anmeldeschein vom 24. November | 593, do. do. pr. Mai 634. Getreidefracht nah Minkstetium für Landwirt i Bis Etats für 1895/96, betreffend die Aufnahme einer Anleihe für S G drt gese ebene Höhe ni teigen : Düsseld. Transp. 109/ v.1000A4: 255 |255 | Wien, 29. November. (W. T. B.) Fest. | Nr. 513, 111,75 6 Liverpool 34. Kaffee fair Rio Nr. 7 154, do, Rio zen dwirthshaft, Domänen Zwecke der Verwaltungen des Reichsheeres, der Marine u. \. w., | Hierauf wandte s er Landtag einer Anzahl anderer Vor- E L 1A 240 e E Ung. agr aria A000, e 108 0 R O F Ce P age BaBg, Große, kleine und j Nr. L E G (5,00, as D R O und Forsten. und betreffend die Fe stellung des Haushalts für die Schuß- T bg N E idi He T Vereine / ‘ortuna,Allg.V.209/6 v.1 :120 5 ranzosen 390,2), Lombarden 108,45, ethalbahn | Futtergerste 93-— n, e pring clears 2,35. Zucker 3. er 9,50. Die bisherigen Landmesser z : u. st.w., | j nag von ilfen betrafen. Der größe ; j R herig L } Vermessungs - Revisoren | gebiete für 1895/96, dem Entwurf eines 2E e Theil dieser Gesuche fand dur entsprechende Bew n

h v.209%/)0v.50026:| 45 | 45 | 76,50, Dest. Papierrente 99,95, 40/6 ung. Goldrente fer per 1000 kg. Loko ziemlich unverändert, Ter- lertag. , : blSoierer( 290.1000 0 | 0 11000G E Def tronen-Anleibe —,—. ing Kronen mine flau. Gel. i Kündigung of Loto 108 s bicago, 28. November orp R D) Dein oe D bte AICDOrT Un N E n T Buren Militär:€ rafgeseybüche un ) bes Gesehes über ie Presse, sowie | Berücksichtigung. j Koln Batelvert GAN/ev 600A 60 Me 470G n eibe 1995 arinoten 61, 5 apoleon 1 i Á n. o Lieferun 8qual. M, pommer cher O 71 PVL- ovèémber S; . ezem 4}. Pahl u Hage E von Liebermann zu Inster- den Aus\ V lag ams du den Anträgen Preu ens und a erns Kiel, 30. November. hre Köni lichen 0 ollste

In.Rüdkvers.G. 209/96 v.500Z4:| 30 774G Bankverein 153 50, Tabackaktien 232,00, Länderbank | mittel bis guter 116—126 bez., feiner 128—135 bez, ais fest, pr. November 48}. Speck short L, j 1 i Î Y Leptios : erf.609/00. 10004 720 720 [15660G | 281,90, Buschtierader Litt. B. Aktien 544,00, Türk, geringer 110—115 bez., preußisher mittel bis guter | clear Mas Hark pr. Novbr, 12,021. burg, Framke zu n_und Gehlih zu Ratibor sind | auf Abänderung der Gewerbeordnung, zu Entwurf von Erin und die Ar nzell in Heinrich find Magde ‘Feuerv. 20% v.1000227150 [150 [4380G Loose 71,80. : 16—126 bez., feiner 128—136 bez., geringer 110— 1 Morgen- eiertag. h i zu Kömglichen Ober-Landmessern ernannt worden. Vorschriften, betreffend den Verkehr mit Giften, und zu dem t. Petersburg hierher zurückgekehrt.