1894 / 284 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[51105] [51225] jeder Aktionär berehtigt. Zur Stimmabgabe ist :

Aktieubrauerei zur Traube Kaufbeuren. [51121] j L HE : : i Bilens pre A0, Clpiciaber AILS, | Blech- und Emaillirwaaren-Fabrik Kirrweiler Actien-Gesellshast. Bilanz der Tondernshen Aktien-Brauerei-Gesellshaft, Tondern |ierbrauerei Shöfferhof - Dreikönigshof | dersetbe nur dann befugt, wenn er vor Eröffnung er ammäèiung dur orzeigung der

Hergestellt nah den Beschlüssen der Generalversammlung vom 27. November 1894. Rote Bilanz per 30. Juni 1894, Passiva. j j Activa. den 30. September 1894. Passîva. vormals Courad Rösch in Mainz oder eines Depositenscheins hierüber si als Aktionär S T h -- I —————— —————_—__ » O E E a e N 300 000 S8 s f ul | „Wix bechren und, die Pereen Afionäre- unserer | PEUAUE Ler DevositraÄü (05 An Immobilien §14 332/47} Per Aktien-Kapital-Konto 00 000/— ] Gebaude- u Immob.-Konto : Aktienkapital. Konto : An Immobilien-Konto inkl. - Land Per Hypotheken-Konto 138 3311/7 , rren Aktionäre unserer ie Aktien oder Depositenscheine sind bei dem Vor- 4 î 3 4: e j » î F an B s N G f : « [l , 4 s i S O Ei EE A e o O. 299 097 30} Vorhandene 881 Stck. Aktien . . | 700000|— | ive zerhalle, StadKopenhägen « Atlientapital 131 000 | zember d: J.” Vormittags 20 Uhr: in unseren béusern Gebe. Arvgold in Drepben Bea M S o vilien N s R 4s Se S th E én in Etia 9 Masch.- u. Werkzeug-Konto: Annuitäten-Konto : Mas erlagen E u. Langenhorn 245 835 79 Accepte 3 777160 | eshäftslokale (Schusterstraße) dabier stattfindenden Es a t 4 u Alfred S! ns E & ebitoren und Kassa . . . h E E E L, QURG Bestand 169 899 86] Bestand 87 154/72 F aschinen, Sismaschine, Mo- K 94 359/36 | ahten ordeutlichen Generalversammlung er- M palte urn alen bie D bingeliehenen Hypothek-Kapitalien| 121 970/27 zinsen . 314 830/91 Matebu:Eonto: e bilien, lebend u. todtes Inventar 93 164.06 A 3 000 | gebenst einzuladen s En vorzuzeigen und dagegen die Stimmkarten S 4 D I Borrâthige emaillierte Waaren . .| 30563087) Bestand... ..... 33 734 : : 338 999/85 s 279/96 Tagesorduung : e A gieca pr O und Verlust-Rech Avióttifatio C 64 492/39 | Borräthige verzinnte Waaren . , 19 702/77] Reservefond-Konto: Abschreibungen darauf | 13 548/74 1) Berichterstattung über das abgelaufene Ge- nebst Bericht des Vorstandes und Aufsichtsrathes sind Delkredere-Konto 8 000|—| LPorräthige robe Waaren . , , „f 270 Le Bestand 26 923 32D 451ITT z \chäftsjahr. vom 5. Dezember cr. ab in dem Geschäftslokal ves Dae ee Dis 4 470/46 | Vorräâthige diverse Waaren .._, 9 105/661} Lo = O 19 681/09 2) Bilanzvorlage und Beschlußfassung über die Gesellschaft (Martins\traße) dahier zur Einsicht dex Kreditoren-Kotito P 174960056 Fabrikations-Konto: E Bes 3156 f A 25 616/45 Verwendung des Reingeioinns. ; Herren Aktionäre aufgelegt. | _} - Gewinn- und Verlust-Konto . . | 4150359 O L ENe 121211 ne aariee M 370 748/65 370 748/65 | De eno des Vorstandes und be Außerdem fteht denselben der gedruckte Geschäfts- 1017 975/29 1017 975/29 Bestand 10 063 Gewinn- u. Verlust-Konto : M Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit 4) Ersazwahl zum Aufsichtsrath. Pen, N Aegnnien eten me Verfügung. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. ; Haben. Utensilien-Konto: i Gewinn p. 1893/94 81 936 a [L S C Sine Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist Für deu Auffichtsrath :

51114]

G S L So 11 5262 : A A M P. Melchers, Vorsitender. Gerste Hopfen, Materialien, | L L} Per Bier, Träber, Malzkeime, Rüt-| 4 (2 Vanto 1433 E ge O e Eig ai dai 1998 - E 1 Pasacaltafien| Maa Na L a 419 21149 | 8afaRenio: E | S M e etnes 7 Gingang derd abgesrich 51165) G i aa [Taro 66876 Taroecal7e M alb eelbungen 13548 74f : Ablall-gtects 2793 47 | = Ln Bilanz-Konto. —Lavima, O 39 | 219 668/76 4 354 « Abfall- 47 | = F n (IRZE T e : è M Vortrag a. neue Rechnung . 279/96] Bier- : | 426 890 31 : 426 89031 | Sog. Gewinn- und Verlust-Konto per 30. Juni 1894. Haben. [M Y ait A} er-Konto L | Hrauerei-Grunditsg: K M A M |9 Zufolge Beschlusses der heutigen Generalversammlung wird Kupou Nr. 4 unserer Aktien mit f 0313/06 110 813/06 B5Ub r W U ¿ | Aktien - Kapital „Kto. | 800 000¡— M 60.— Sechzig Mark bei den Perren Spielberger «& Uhl dahier und an der Gesellschafts- | 1894 A M 1893 h |A B (Dô Nl bichreib es L 3 85: Hypotheken M kasse vom 15. Dezember d. J. au eingelöst, Juni jAn Zinsen-Konto . 20 525/93} Juli 1.,| Per Saldo-Vortra 624/05 F [51120] Maschinen Si Boe e uo 680 853 aud E E 0

Kaufbeuren, 27. November 1894. 30. | , Dubiose Forderungen 1215/41/94 Junis , Gewinn an Waaren abzügl. |[— Cort - e : B 1 0 ata Der Auffichtsrath. 5 Sevi Sale i O : 81 936/48] 830. | General-Unkosten zc. 2c. . is . |__1083 053/77 Actien - Brauer er zum „Prinz Carl von ayern“., / Abschreibung 5 °/o ; 2 565) 48 753 Reservefonds - Konto 10 113|t

Albert Spielberger, Vorsizender. R Es Activa. Vilanz per 31. August 1894, Passiva. Mabiltene und Utensilien- | S Se bd

6 2 onto 5 | onds- Konto , , 4

51115 „Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust-Konto geprüft und mit den Büchern der Blech- K 4 ; 0 G | i Ô [ e Bilanz am 30. Juni 1894 Duáilea und Emaillirwaarenfabrik Kirrweiler Akt.-Ges. in Kirrweiler, Pfalz, in Uebereinstimmung befunden zu haben An Immobilien : Gebäude “P Per Aktien-Kapital O 8 vou s Flas eei rie e 2 141 | zt am E Verlust

« s e | DeIWEIntGEN. an und Grundstücke . _._. | 937 800/96 Hypothek-Darlehen 358 587/80 Konto r | | Rein-Gewinn . 28 50416! M | A Frs Kirrweiler, 8. November 1894. : o Mobiliar- und Wirth- MNeservefonds 9 328/72 ; u- und Äbgang De E

Iumobilien: Grundstück 4 110 566.49 Aktien : G eineeapital M E Geg. Phil. Croissant. Fr. Roll. \ aftseinrihtungen 28 408/37 Spezialreservefonds 10 000|— Bauanlagen ,„ 484 575, | nicht begeben . 150 000.— - ° s Maschinen, rauerei- elkredere- Konto 1 323/78 i Gasanlage „, 724.321 602 395 93 Prioritäts-Obligationen. | 381 300 [91147] Schroedl’ sche Brauereigesellschaft Heidelberg. 3 n, Faßzeug 10 las Ar aton 55 393/77 s O 12% . e S 59 S ; s Prioritä : s i 7 UND ean « « « 9D reditoren 144 185/44 j tager-Faß-Konlo . 30 178|— U E Abschreibung für amort Ll Activa. Bilanz am 30. September 1894. : E Passiva. _ 4 Effekten 3 900 Gewinn- und Verlust-Konto: Abschreibung 4.0/9 . 1 207 7 463 72] Amortisationsfonds T. , 48 362.60] h Kassa 4 494 Bortrag von 1892/93 . . Versandt-Faß-Konto . . . [T T7810/= 232 54312 do. II 34 804,84] 157 567 ; D S L K [2 M Debitoren und Hypo- Gewinn pro 1893/94 14 800!45 Z t Dola 2 057|—|| Deltred ferne E 9 835 Anlage-Konti e 5 _ | } Aktienkapital. Konto 590 000— thek-Darleben . . . .| 132336 R

6 21784 Dis A L fs R ti 11 994 Immobilien, Maschinen, Fässer 2c. | 709 037/63|| Hypotheken-Konto 313 150(— M Vorräthe 93 664 E Air une LOS 19 789 90 000|— tépositionsfonds f. Remunerationen 00.000 Vorräthe-Konti O O ea 14 015/24 d —Da3 619 ; g 10%. 78|—

Magazin-Bestände 999 46841 Reservefonds 90: E De, Mah 0 113 A Rg Santo : 2 300|— N 943 619/96 | Pferde-,Wagen- u. Geschirre- | Debitoren 959 178/56 Kreditoren 293 297 Pferde, Wagen, Waggons, Mo- | onto-Korrent-Konto, Kreditoren . . 77 001/10 Abschreibungen per 31. August —— ¡eem Konto 15 653/— E E | L BET TEN T CS T OY Oer bilien 2c. 23 683/43 Gewinn- und Verlust-Konto . . 30 874/77 h 1886 bis 31. August 1880 Zu- und Abgang ¿ 6 395|— 1 693 995 61 1 693 995 Kassa-Konto 10 047/42 | Zugang pro 1889/94 29 048|— Gewinnvertheilung. : Konto-Korrent-Konto, Debitoren . .} 130 791/38 26 | Abschr. 100/ u. 15.9% 3 45 Brutto-Gewinn pro 1893/94 M 79 028.48 D os7 3 os 301i Summa | Grundstüde- Gewinn-Üebertrag von 1892/93 997.43 M 80025.,91 „S i : | | Soll. Gewinu: und Verlust-Kouto. Haben. Prinz Carl“ hier 370 019/— x Davon fommen in Abzug: S N Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. : = Sl O de R A S- M, 64.09 „i s i; S Sr ón Prioritäts: Obligat. M6 381 300.— à 4% , 15 252.— f M 0 M Gerste, Malz, Hopfen und __|} Per Vortrag von 1892/93 5 806/84 ora m hier . .} 18185|— Amortisationsfonds 1 Gewinnanth 280982 roduktions- und Betriebskosten . . | 477 143/10} Vortrag 109217 F Btaterialien 150 226/17} , Bier 962 206/61 A schrei ung 181/— O 90/0259) A bschreibungen 35 057/94} Bier, Nebenprodukte 2c... .. , .| 53216364 Löhnen, Gehalten, Unkosten . 46 265 59] Treber, Malzkeim, Futtergerste . 16 333/40 | Grundstü - Konto Eisleben 33 324|— | Bestand des Gewinn- und Verlust-Kontos am 1. Juli 1894 M S Reingewinn 30 87477 | A le ai sGtag as Hinlad - Miethe und Pacht 6 795/45 Abschreibung . 333¡[—|___32991| 419 381

Í O 2 oEIRT I Ea abzüglih Rückvergütung . .. | s ters | In der am heutigen Tage stattgehabten Generalversammlung wurde die vorstehende Bilanz : 943 075/81 L 943 079 81 | A aoetiTatien pro 1893/94 S 12 344/54 a Se L t

genehmigt und dem Vorstande und Aufsichtsrath Decharge ertheilt. Für das verstorbene Mitglied des Laut Beschluß der beutigen Generalversammlung wurde die Dividende pro 1893/94 auf De H Gewinn-Saldo 14 800|45 Abschreibung 109/ 53 Auffichtsraths Herrn Stg Bernh. Krische g Vere Regierungs-Baumeister Taaks in Hannover E O HbainiiSes Cretil E E 6 50 bei unserer Kaffe dahier oder bei der E E “S UE n é 3 Î Ü ei itglied § i D, ig wurd iale der Rhe . 4 91 142): c 9) ( - E ei nd r M dem Turnus ausscheidende Mitglied Herrn Bürgermeister a. D. Hurtzig wurde | ® Deibetbeva/ 20. Novaiber T5n4, | Der Vorfigende des Auffichtörat: S wad E 1 054 Als Mitglieder der Revisionskommission sind wieder gewählt: die Herren Herm. Werner Der Auffichtsrath. \ : . Thormann. A W. Schuler. Zu- und Abgang . 1 541/75 in Firma J. Th. Werner, Banquier Emil L. Meyer, Rentier Bernh. Falk und als Ersaßmann is} Herr [51154] s - f A Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto sowie die Bilanz wurden mit den Büchern der Ge- 2 595/75 | Fabrikant Wilhelm Krische E S 2B i l an F î sellschaft E E E Em Aen. Abschreibung 10%/ . 259 2 336/75 E E Tes Eifenai j der Oldenburgischen Eisenhütteu-Gesellshaft zu Augustfehn in Oldenburg Bera L Ss Vorräthe und Bestände: Ry Hannoversche isengießerei, am 306. Juni 1894 H Laut Beschluß der Generalversammlung vom 27. November wird der Dividenden-Kupon Nr. 10 B ner-Gutbaben 2 316/50 Der Aufsichtsrath. für das Geschäftsjahr 1893/94. 2 unserer Aktien mit 4 20,— bei dem Bankhause Flesch & Ulrich in Augsburg sofort ausgezahlt. Bietllerer Sto, Eisleben h 550|—

Eduard Spiegelberg. _ 4 Augsburg, den 28. November 1894. S La i L Der Vorsitzende des Auffichtsraths: A a E Feten E 185 U

A. Thormann. EFekten 2 G0 Vorrath an n Biér . | 120 040/70 [51122] Bekanntmachung. , Ry E

Activa. H | A. Jmmobilien und Mobilien. |

{51116] Ï j [51218] + | An Grundstüke-Konto verpachtete Grundstücke 10 238/64 Hannoversche Eisengießerei. | Verlagsanstalt und Druckerei | - Webngebêude-Konto vermiethete Wobngebiude 318 87098 ) eD s)

Hannover. Actien-Gesellschaft f Matblüen:-Konto Dampfmaschinen, Kessel, Oefen, Walzenstraßen und

Hilfssmaschinen b 409 085,67

i :mäßhei V Schuld- ; ; E De Ns e 28. Oftobez 1872 ie (vormals J. F. Richter) in Hamburg. Zugang für neue Maschinen A100 F411 O

Ausloosung der zu tilgenden Partial-Obliga- 6. Ordeniliche Generalversammlung Werkzeug- und Utensilien-Konto sämmtlihe Werkzeuge, Ütensilien und

4°/cige Prioritäts-Obligationen (x. und Ix. Emission) der Werra-Eiseubahn-Gesellschaft. 36/40 Gemäß Beschlusses unseres Verwaltungsrathes vom 17. November d. J. und mit Genehmigung

|

/ |

| “O

| L i R y Pferdefutter 3 061/50 |

j der hohen Staatsregierungen von S. Meiningen, Weimar und Coburg-Gotha fündigen wir hiermit Flidckholz u. | |

Z ( ì i T4 2 1 : / \ s unsere vierprozentigen Anleihen vom L, Januar 1884 im Betrage von noch Ds 1 585/65 |

tionen unter Zuziehung eines Notars am beutigen | der Aktionäre im Geschäftslokale der Gefellschaft, Eisenbahnen zum Torf- und Waaren-Tranéport | | S 8 966 700 6 und vom 1. Januar 1886 im Betrage von noch

| | |

| 419 49275 1293 600 H | [1643 203/15] zusammen 10 260 300 Halle a. S., den 1. Oktober 1894.

¿ur Rückzahlung am 31. März 1895, sodaß dic Verzinsung mit diesem Tage aufhört. Actienbrauerei Feldshlößhen vorm. G. & H. Schalze. Die Einlösung aat gegen Einreichung der gekündigten Prioritäts-Obligationen mit der Zins- Der Vorstand,

Tage stattgefunden, werden die ausgeloosten Nummern: Gr. Bleichen 33, 2. Et., in Hamburg, « Modelle: Konto Modellbestände e «6 9913666 Nr. 54 65 177 A 1500 = M 4500 am Sonnabend, den 22. Dezember 1894, O Nr. 391 470 548 578 à 300 = ,„ 1200__ 11 Uhr Vormittags. M 45 136,66

; E R Taaesorduuna : 100/9 Abschreibung 4513,66 | 40623/— j h bierdurch zur öffentlihen Kenntniß gebraht und die g g: Eisenbahn-Konto Schienenstränge zur Verbindung mit der Eisenbahn . 15 892/93 leiste und fämmtlichen Zinsabschnitten, aussließlih des am 31. Dezember d. F. fällig werdenden, bei den Schulze. Kaiser.

Inhaber derfelben aufgefordert, deren Beträge am 1) Vorlage der Gewinn- und Verlustrehnung, Werks-Gespann-Konto Pferde, Geschirre, Wagen und Futtervorräthe . 9 394/99] 1 003 559/40 f bekaunten Zahlstellen zum Nennwerthe zuzüglih der Stückzinsen vom 1. Januar bis 31. März 1895. L 1. Juli 1895 gegen Einlieferung der Original- der Vilanz, des Berichtes und Ertheilung [p B. E N vie. U E E | j Auf Grund des Privilegs der Verzoal. S. Meiningishen Regierung vom 28. November | Debet. Gewinn- und Verlust-Kontas.

Obligationen nebsi Kupons bei dem Lankhause der Decharge. S 4 N: O R e r gi 1894 geben wir

Ephr. Meyer &@ Sohn in Hannover oder der Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und A S ee, ao 06 a P : 10 260 300 A E E “a A

Vercinsbank in Hgunover in Empfang zu Bericht sind vom 7. Dezember an im Bureau Gießerei-Produkte-Konto Gußwaaren-Lager A 89 556117 4 3F °/gige Obligationen aus und râumen denjenigen Besizern gekündigter 4 °/oiger Obligationen, welhe in | Abschreibungen laut Bilanz-Konto : 16 600|—|} Vortrag 3 923/20

nebmen. der Gesellschaft und bei den Herren von Hufeisen-Konto Lager fertiger Hufeisen 14 132/08 die Herabseßung des Zinsfußes ihrer Obligationen von 40%/9 auf 34 0/9 vom 1. April 1395 ‘ab willigen | Eis-Konto 10 979.95 ent 359 545 65

Saunover, den 29. November 1894. Erlanger & Söhne in Frankfurt a. M. zur Robmaterialteioito: Roheisen Koblen Koks 5 J wollen, das Recht ein, den Ümtausch ihrer 4 °/gigen Obligationen gegen diese neuen 3s oigen unter na- i - 18 004/—}| YXbfälle-Konto 13 367 86

Hannoversche Eisengießerei. T n der Aktionäre. Stibere orrätbe Ae A 96 526/411 358 745 L folgenden engen zu verlangen : Städt. Biersteuer-Konto 5 803/20 Flaschenbier-Konto ¿ j 9 467/55 Der Auffichtsrath. 2) Aufsichtsrathswahlen. E Ci i a. Die Einlieferung der gekündigten Prioritäts-Obligationen mit der Zinsleiste und sämmt- | Hopfen-Konto. . . ., 37 148/20} Resftaurations-Konto |

Eduard Spiegelberg. Diejenigen Aktionäre, welde an dieser General- J lichen 1g amt ausfließlich des am 31. Dezember 1894 fällig werdenden, hat | Gerste und Malz-Konto 105 110/504 Thorftraße 11 7,45

versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien 641/79 in der Zeit vom | anten 4 S 20786 408/10] rennmaterialien-Konto 915245 |

50093 bis zum 19, Dezember inkl. ; 3, bis 17. Dezember d. J. [ ] 189 164/13} 190 214 in Berlin bei der Mitteldeutschen Kreditbank, Unkosten-Konto 45 285/95

Nordische Hohseesisherei Gesellschaft | in e, 4 al L 26 449/96 _ bei Herrn Jacob Landau, Zinsen-Konto 18 257 70

in Liquidation. Tes, odfleth ERE Summe der Aktiva 1 583 969! 4 in Frankfnrt a. M. bei der Mitteldeutschen Kreditbank, Geschirr-Unkoften-Konto Eisleben 3 902.60 E E a ou ey Ge: und Des Arts, Große Bücker- Ai [edie bende ais 4 in N E rode int bade Kreditbank, Filiale Meiningen, S Friedeburg 2 p vipes \chlossen ne und dieser Beschluß am 28. Februar straße 13, oder Per Aktien-Kapital-Konto 3000 Aktien à S 400.— 1 200 000 in Coburg bei der Coburg Gpthaischen Kredit-Gesellschaft Salaie: Di Löhne-Konto 3579 1: ins lter eingetragen worden ist, fordern in Fraukfurt a. M. bei den Herren | Konto-Korrent-Konto Kreditoren : : 22134 / in Gotha bei Herrn B. M. Strupp i Reftaurations-Konto „Prinz Carl“ wir unfere Gläubiger hiermit auf, fich mit ihren von Erlanger & Söhn ú O a pa aus nicht eingelöste Dividendenscheine 61 0 i mit der Reihenfolge nah geordnetem Nummernverzeichniß in den üblichen Geschäftsstunden | Rein-Gewinn Forderungen bei uns zu melden. g " R 8-Konto 000 zu erfolgen. Die Mäntel werden mit dem Stempel: „Zur Convertirung angemeldet“ zurück-

Erneuerungsfonds-Konto 300 L gegeben, die Zinsabschnitte und Zinskeisten dagegen zurückbehalten. Reservefonds 5 2/6

Mülheim a. d. Nuhr, 26. November 1894. in den Geschäftsftunden von 9-12 Uhr Vormittags Der Auffichtsrath. zur Abstempelung und Entgegennahme von Eintritts- Summa der Passiva 1 583 969 lte Lieferung der neuen Stücke erfolgt gegen Rückgabe der abgestempelten Mäntel unter (& 27 des Statuts Nr. 1)

Ss O en, Gewinn- und Verlust-Konto pro 1893/1894, Credit. V n ia Tantiòmen: R R A E W t n 1

Die Liquidatious-Kommi fion. ; Debet. R. Dach. Hugo Stinnes. É. Piper. Der Vorstand. Der Aussihtsrath. E E : | 0/9 Zinsvergütung für die Zeit vom 1. Januar bis 31. März 1895, S of an din Voustand N

Hamburg, den 1. Dezember 1894. M A 6 M terre! L ; : E Ó P R J „zufammen 29/0, spätestens am 31. März 1895 bei den vorgenannten Stellen. Dividende: [51101] j [51214] l j M babe gierungs Peieulento s M, d I Ul Be Bete Paus e 6 088 / A Die neuen Obligationen werden unter dem 1. Januar 1895 STIERES und sind mit Zins- 3 e 4 800 000.— Aktien» iefeg Aktien-Bierbrauerei Nenstadt a/Orla Invaliditäts- u. Altéräve „Któ. , 1 910,— Torf-Konto . . , . [50943 absnitten per 1. April und 1. Oktober, erstmals am 1. Oktober 1895 fällig, versehen. Die Tilgun Kapital ; 94 000.— ZBwickau-Ob d . ë sversihernngs-Kto. 1 910, tf Anleih l it 10 V MTal- erhohn orfer Ordentliche Generalversammlung findet statt | Krankengelder-Konto 1 800,28 | 9 703/061 , \ Geschäftsverlust. aus atb Jahres dart Nt Dlticatizien un 10 Es dééfetten Refruns S Vit e ebel ga Vortrag auf neue Rehnung . . 438.65 Steinkohle nbau-Verein. Freitag, den 21. Dezember 1894, Nachmit- Walzwerks-Produkte-Konto 12 077/04 1899/08 Fs | chalten, die Tilgung bis zum 31. Dezember 1901 auszuseßen, dieselbe jederzeit zu verstärken oder au das f 28 504.65 á S linie E, ; On Sten per tags 4 Uhr, R E aran hier. Modelle-Konto, Abschreibung 4 513/66 ganze Anlehn Mr Os nah drei Monaten neen zu kündigen. 5 35. Sinöschein unserer dritten Anleihe wird | 1) Geschäftsbericht uad Rechnungsabschluß auf | * Dioetgzungs-Brämien. Konto 8 078/86 De O O e R E NTOn tagung erse Halle a. S., den 1. Oltober 1894. vom 2. Jaunar 1895 ab von den Zwidckauer das Betriebjahr vom 1. Oktober 1893 bis Reparaturen-Konto 7 353/11 in der Weimarischen Zeitung Actienbrauerei Feldshlößhen vorm. G. «& H. Schulze. en-Konto : Es bleibt uns vorbehalten, an Stelle des einen oder anderen dieser Blätter bezügli neben den- SchGhuslze. Kaiser.

Banulhäufern: zum 30, September 1894. ; in den Reaî b „Mei i Eduard Banerm eister, Hen tf chel S ul, 2 di tigspre hung dieses Berichts. Gear 2 937/42 n egierungsblättern von Sachsen-Meiningen und Coburg e „Stengel, Vereinöbank, Zwickauer L EVLASUNG VOIL Sl Salaire, Reisespesen 2c. 2c. , 13751083 selben andere treten zu lassen, welhe in den übrigen bekannt zu machen sind. i Kaus S L: ; üt é e

, Vank, Die Aktionäre werden hierzu eingeladen. lia P53 15071 Die neuen Obligationen sind mit denjenigen der 111. und 1V. Emission in gleichem Nang. mäßig nb Ab e brt Bett ne A L 0epritt und al, Den SONINE rig mern Arad gp d dem Wilhelmshaht 1] Neustadt a. Der Uh Än iber 1894, : Léa Mqu, 20 Nonbir: 1604 482/71 Meiniugen, 29. November 1894. Halle a. S,, den 7. November 1894 u Oberhohndorf eingelöst. er Anu ra ustfehn, 29. Nomber j . . . : j rad s t s ; G Wilhelmschacht x, Ves 30. November 1894. der Aktieu-BVierbrauerei Neuftadt a/Orla. f Der Vorftand. ' i Die Direktion der Werra - Eisenbahn- Gesellschaft. Frit Hasse, gerihtliG vereidigter Bücherretifor.

Das Direktorium. R. Seidel. E. G. Doeden. C, Schmidt. : Graeger.

. 4

386 37170] | 386 37170