1894 / 287 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Firmenregister Nr. 24 298 die Firma: W. Bergemaun. Firmenregister Nr. 25 1

Berlin, den 4.

die Firma: Plöger.

1894. ; Königliches Aa 2% Abtheilung 89/90,

Berlin. Haudelsregister {52160] des E Amtsgerichts X zu Berlin: Zufolge Verfügung vom 4. Dezember 1894 ist am selben Tae in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 421, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: Berlinische Feuerver Rg E N TRBn it : ar dem Siye zu Berliu vermerkt steht, ein- agen : E Das Direktionsmitglied, Geheime Kommerzien- A Cárl Erhard Friedrih Gelpcke ist ver- 0

rben. Der Banquier Rudolph George zu Berlin ist Mitglied der Direktion geworden. Berlin, den 4. Dezember 1894. Königliches Uge E Abtheilung 89/90. a.

Bielefeld. Handelsregister [51948] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 433 Bielefelder Cakes & Biscuitfabrik Strat- mann & Meyer zu Bielefeld zufolge Verfügung vom 1. Dezember 1894 eingetragen, daß zwei Kom: manditisten in die Gesellschaft eingetreten find, und leßtere dadurch in eine Kommanditgesellschaft ver- E #

Bocholt. Handelsregister [52079] des Königlichen Amtsgerichts zu Bocholt. In unser Firmenregister is unter Nr. 300 die

Firma „Spinnerei Hochfeld Werner Schwartz“

und als deren Inhaber der Fabrikant Kommerzien-

Rath Werner Schwarß zu Bocholt am 28. No-

vember 1894 eingetragen.

Vocholt, den 28. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. SBefanntmachung. [51953] In unser Firmenregister ist Nr. 9093 die Firma Wilhelm Boese jr. hier und als deren Inhaber der Sauimann Wilhelm Boese hier heute eingetragen worden. Breslan, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachuug. [51952] In unser Firmenregister is bei Nr. 5419 das Erlöschen der Firma C. G. Felsmann hier heute eingetragen worden. Breölau, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau.

Breslau. Bekanntmachuug. [51950] In unfer Prokurenregister is bei Nr. 1151 das Erlöschen der der verehelihten Anna Bartenstein, eb. Fel8mann, von dem Kaufmann Rudolf Barten- fein hier für die Nr. 5419 des Firmenregisters ein- etragene Firma C. G. Felsmaun hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekauntmachung. {51951] i In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2894 ie von: 1) dem Kaufmann Louis Loewenthal zu Breslau, 2) dem Kaufmann Friß Sachs zu Breslau am 1. Dezember 1894 hier unter der Firma Sachs «& Loewenthal errichtete ofene Handels- gesellschaft beute eingetragen worden. Breslau, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. EBublitz. Bekanntmachung. [51949] Nachstehende in das hiesige Firmenregister ein- getragene Firmen : Nr. 40. Theodor Trapp, Nr. 45. Johauues Koska, beide zu Bublitz, sind gelösht worden. Bublitz, den 26. November 1894. Königliches Amtsgericht.

51954] Charlottenburg. In unferm Gesellcafté: register ist heute bei der unter Nr. 159 eingetragenen, Sort domizilierten offenen Handelsgesellshaft in irma „Fr. Gebauer“ vermerkt worden, daß der Techniker Oskar Gebauer zu Charlottenburg in die Gesellschaft eingetreten ift. Charlotteuburg, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[52077] DüsseIldorf. Unter Nr. 1767 unseres Gesell- schastéregisters wurde heute eingetragen die Kom- manditgeseUschaft in Firma „M. Schrey «& Cie.“ mit dem Sitze in Düsseldorf. Persönlich haftender ter ist der Kaufmann Max Schrey in Düsseldorf. Der Gesellschaft, welhe am 28. No- vem 1894 begonnen hat, gehört ein Komman- ditift an. Düsseldorf, den 29. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[52076] Düsseldorf. Unter Nr. 3458 unseres Firmen- regifters wurde heute eingetragen die Firma ‘A. Gehre“ mit dem Siße in Düsseldorf und als deren Inhaber die Chefrau Ingenieur D Gehre, Amélie, geborene Schaefer, in Düsseldorf.

Unter Pèr. 1135 des Prokurenregisters wurde heute.

eingetragen die von oben genannter Firma dem Jn- Snteur Friß Gehre hier ertheilte Profura. Düffeldorf, den 29. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[51607]

Erfurt. Sn unferem Einzel - Firmenregister ist bei der unter Nr. 941 verzeichneten Firma Albert la in Kolonne 6 heute nachstehende Eintragung erfolgt : Das Geschäft ist an die Kaufleute Rudolph und Baumgarten übergegangen, welche es unter der bis- herigen Firma weiter führen werden.

Nr.

wor

des Z

die

Nr.

mit hab Ha

«& als

na

ha

Sodann ist in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 541 eute eingetragen :

Firma der Gesellshaft : Albert Schacke Juh. Rudolph & Baumgart j

Sitz der Gefellschaft :

ñ Kechtöverbältniss der Gesellschaft: Gesellshafter ind : b. der Kaufmann Karl Erfurt. Beginn der Gesellschaft am 1. November 1894. Erfurt, den 1. Dezember 1894.

Essen, Ruhr. des Königlichen Amtsg t Zu „der unter Nr. 428 des Gesellschaftsregisters bestehenden Firma. Brune «© Kappesser ist am 29. November 1894 Folgendes eingetragen:

E persönlich haftende Gesellschafter Carl Kapp- eser, der Kommanditgesellshaft ausgeschieden. Zur Ver- tretung der Gesellschast ist nunmehr nur der einzige persönlich haftende Gesellshafter Kaufmann Ernst Brune zu Efsen befugt.

Friedeberg a.Qu. Bekanntmachung. [51956] Unter Nr. 14 unjeres. Gesellschaftsregisters ist bei der Firma:

in Spalte 4 zufolge Verfügung vom 30. November 1894 beute Nachstehendes eingetragen worden :

Friedeberg a. Qu., den 1. Dezember 1894.

Guben. Jn das Firmenregister is unter laufende

in Guben und als deren Inhaber der Sattler PS Heinrih Strafe in Guben heute eingetragen en.

Guben, den 1. Dezember 1894.

Halle a. S.

gende Eintragungen bewirkt worden: In unser Fétmenregister, woselbst unter Nr. 2135

vermerkt fteht, ist eingetragen: Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Buchdrukereibesizer Alfred Ehrhardt zu übergegangen, welcher dasselbe unter der

fortseßt. : / Vergleiche Nr. 2223 des Firmenregisters. Demnächst ift

lle a. S. eingetragen worden. Halle a. S., den 28. November 1894, - _ Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Hagen i. W. Saudelêsregifter ) des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Unter Nr. 985 des Gesellschaftsregisters ist die, am 3. Dezember 1894 unter der Firma Achenbach

Hagen am 3. Dezember 1894 eingetragen, und find

Achenbach und Hermann Schäfer zu Hagen.

Halberstadt. i registers ist heute die von den Gärtnereibesißern Otto und Gustav Herbst zu Halberstadt errichtete offene Handelsgesellshaft Gebr. Herbst mit dem Sitze zu Halberstadt, welhe am 1. Oktober 1894 begonnen hat, eingetragen worden.

Halberstadt, den 29. November 1894.

Hannover. j Im hiesigen Handelsregister ift heute Blatt 5141

eingetragen die Firma Eduard Eichwald mit dem

Niederlassungsorte Hannover und als deren In-

haber Kaufmann Eduard Eichwald zu Hannover. Hanuover, 1. Dezember 1894.

Hannover. Befauntmachun

Im hiesigen Handelsregister i} h zu der offenen Handelsgesellshaft in Firma Carl Paulmaun eingetragen :

Hannover, 1. Dezember 1894.

Warburg a. E.

In das hiesige I C ist heute Blatt 843

Commanditgesellschaft

Peters & C°_ mit dem Niederlassungsorte Har-

burg und als persönlich haftender Gesellschafter der Kausmann Georg Peters daselbst.

Harburg a. E., den 1. Dezember 1894.

eingetragen die

Mildburghausen.

Erfurt.

ugo Rudolph

a. der Kaufmann Gustav ) aumgarten in

Arthur

Abtheilung V.

[51955] n Essen.

Königliches Amtsgericht.

Handel®register chts

früher zu Essen, jeßt zu Münster, ist aus

„D. Fiedler“

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Königliches Amtsgericht.

[51957] 597 de Firma Franz Leichter mit dem Siye

Königliches Amtsgericht. Handelsregister [51966]

Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. ufolge Verfügung vom heutigen Tage sind fol-

hiesige Firma: eBeyer « Nounger“‘

trma :

E a. S. y„Beyer & Nounuger, Inhaber Alfred Ehrhardt“

in unser Firmenregister unter

2223 die Firma: „Beyer « NRonuger, Inhaber Alfred Shrhardt““ dem Site zu Halle a. S. und als deren Jn- er der Buchdruckereibesißer Alfred Ehrhardt zu

[51958]

Schäfer errichtete, ofene Handelsgesellschaft zu

Gefellshafter vermerkt: die Kaufleute Adolf

[51969] Unter Nr. 362 des Gesellschafts-

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Vekanntmachung. [51962]

Königliches Amtsgericht. LV.

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Königliches Amtsgericht. 1V. Bekauntmachung.

irma

Königliches Amtsgericht. 1.

Harburg a. E. Befanutmahung. [51964] In das hiesige Handelsregister if heute Blatt 844 NREAIES die Fi

Firma: potheke zum Ritter St. Georg B. Nosenbohm

mit dem Niederlassungsorte Harburg und als deren Inhaber der Apotheker Boike Rosenbohm daselbst.

Harburg, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtégericht. 1.

[51965] Auf Anmeldung vom Heu- tigen ist unter Nr. 165 des Handelsregisters die Firma August Nothnagel in Hildburghauseu und Schneidermeister August Nothnagel daselbst als Firmeninhaber eingetragen worden. August Noth- gel und dessen Ehefrau Clara, geb. Schneider, Velen in ihrer Che die Gütergemeinschaft ausge-

ossen. Sildburghaufseu, den 1. Dezember 1894, Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

E S vage mWöchst a. M. In unser Firmenregister i heute bei Nr. 151 bezüglich der Bantels zu Soden eingetragen worden , daß das

Apotheker Adalbert Bachrodt zu Soden übergegangen und die Firma in A. Bachrodt geändert ist.

worden.

. [51961] Beute Blatt 1689

[51963]

Firma N. E.

ndels8ges{chäft durch Erbgang und Vertrag auf den

c Diese neue Firma is sodann heute unter Nr. 234 es

Apotheker Adalbert Bachrodt zu Soden“ eingetragen

Höchst a. M., den 28. November 1894. Königliches Amtsgericht: 11. M [51959] Höxter. Bei der Nr. 63 unseres Gesellschafts- registers eingetragenen Aktiengesellschaft „Höxter? sche Portlaud-Cementfabrik vormals J. H. Eich- e Söhne“ ift heute nahstehende Eintragung er- olgt: um Mitdirektor is bestellt der Ingenieur Sigiémund Wagner in A Beide Direktoren nur G gemeinschaftliche Unterschrift verpflichten die Gesellshaft. Zum Stellvertreter eines Direktors ist bestellt der Buchhalter Carl Sievert in Hörter. Höxter, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Eattowitz. Befanutmachung. [52035] In unter Firmenregister ist unter a. Nr. 486 die Firma Loebel Weißenberg zu Kattowitz und als deren Inhaber der Ziegeleibesizer Loebel Weißen- berg zu Kattowiß, b. Nr. 487 die Firma Julius erliß zu Kattowiß und als deren Inhaber. der aufmann Julius Herlitz zu Kattowitz, c. Nr. 488 die Firma Hermauu Vaumann zu Kattowitz und als deren Inhaber der Färbereibesizer Her- mann Baumann zu Kattowiy heut eingetragen worden.

Kattowitz, den 25. November 1894.

Königlid/es Amtsgericht. Kattowitz. SBefanntmachung. [52034] In unser Handelsregister ist das Eulöschen der unter Nr. 48 eingetragenen Prokura des General- sekretärs Robert Seidel zu Kattowitz für die im hiesigen Gesellshaftsregister unter Nr. 44 eingetragene Aktiengesellschaft : . eeKattowitzer Actiengesellschaft für Bergbau

und Eisenhütteubetrieb zu Kattowitz“ heute eingetragen worden. Kattowitz, den 26. November 1894.

Königliches Am13gericht.

[51967] Kempen, Rhein. In unfer Firmenregister ift heute unter Nr. 132 die Firma Witwe Jos. Lehuen zu St. Tönis und als deren Inhaber die Frau Wittwe Josef Lehnen, Gertrud, geb. Birk- manns, zu St. Tönis eingetragen worden. Kempen (Rhein), den 3. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanutmachung. [51968] In das hiesige Gescllschaftsregister ist am heutigen Tage sub Nr. 552 eingetragen die Firma: Lübcke & Gebert 4 em Sitze in Lübeck und Zweigniederlassung in Kiel. Die Gesellschafter sind die Kaufleute : 1) Johann Friedrih Christian Theodor Voß, 2) Heinrih Adolph Michels, beide in Lübe. Die Gesellschaft hat am 15. Juli 1884 bgonnen. Kiel, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Leutenberg. SVBefkfanntmachung. [51981] Fol. 74 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma: „Louis Geilsdorf aus Saalburg, E in Fischersdorf“ und als deren nhaber der Holzhändler Louis Geilsdorf in Saal- burg eingetragen worden. Leuteuberg, den 30. November 1894. Fürstliches Amtsgericht. Bernhardt. Mannheim. Sandel8registereinträge. [52096] Nr. 61804. Auf Grund des NReichsgeseßes vom 30. März 1888, betreffend die Löschung nicht mehr bestehender Firmen und Prokuren, sind in dem dies- seitigen Handelsregister nahgenannte Ficmen und Prokuren gelös{cht worden : SE 642 Firm.-Reg. Bd. 11. Firma: J. Feil. O.-Z. 812 Firm.-Reg. Bd. 11. Firma: Alb. v. Toussaint. j O.-Z. 123 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma: H. J. Schoeller. : O.-Z. 604 Firm.-Neg. Bd. 111. Firma: Eug. H. Beruhard. : O.-Z. 200 Firm.-Reg. Bd. 1V. Firma: C. J. PBohl’sche Buchdruckerei u. Verlag der kleinen Presse, sowie die Prokura des Carl Josef Pohl. O.-Z. 310 Firm.-Neg. Bd. 1IV. Firma: Gebr. Nadenheim, sämmtlih in Mannheim. Manunheim, 28. November 1894. Gr. Amtsgericht. I1I[. Mittermaier.

Minden. Handelsregister [51971] des Königlichen Amtsgerichts zu Mindeu. In unser Firmenregister ist unter Nr. 714 die

ieme Wilh. Willms zu Minden und als deren

Inhaber der Kaufmann Wilh. Willms zu Minden-

Bahnhof am 1. Dezember 1894 eingetragen.

Minden. Handelsregister [51972] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 715 die

Las Ludwig Brune zu Miuveu und als derén nhaber der Kaufmann Ludwig Brune zu Minden

am 3, Dezember 1894 eingetragen.

[51969] Mülheim a. Rhein. Befanutmachuug. In unser Firmenregister ist heute eingetragen worden, daß die unter Nr. 256 eingetragene Firma Julius Strömer erloshen ist. Die Firma ist demzufolge im Firmenregister gelöst worden. Mülheim a. Nhein, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

A [51970] Mülheim a. Rhein. Befauntmachung. In unser Prokurenregister ist am heutigen Tage

Nakel.

Oranienburg. Bekanntmachung.

lung vom. 12. April 1893 21. September : 1894 die §8 4, 20 und®? 26 ‘des Statuts: geändert worden; d'e- genannte Urkunde be- | findet sich ‘im Beilagebande Nr. 9 zum Gesellschafts- register Vol. I1 Blätt 207/214.

Schwelm. des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm.

SoCest.

1894 am selbigen

Verden.

Wüirsitz.

Götting, i. V

unter Nr. 122 die Prokura des Herrn Ferdinand

Nagel zu Mülheim am Rhein für die Firma „Liud- geus «& Söhne“ eingetragen worden.

Mülheim a. Rhein, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgeriht. Abth. 1.

Bekauntmachung. [51973] In unserem Firmenregister is die unter Nr. 114

Firmenregisters und als deren Inhaber der Qa gene Zweigniederlassung der Firma G. Neid-

r-¿u- Hamburg .am 29. November 1994 ge-

Tôösht worden.

Nakel, den 29. November 1894. Königliches Amtsgericht.

[51974] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9,

woselbst die Aktiengesellshast „Münchener Brau- haus“ mit dem Sitze in Berlin und einer Zweig-

niederlassun l 1 getragen steht, folgende Eintragung bewirkt worden :

in Oranienburg und Gransee ein-

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Auf Grund der Beschlüsse der Generalversamm- find durch Urkunde vom

Hierdurch ift u. a. bestimmt: Das Grundkapital beträgt 1 465 200 A und ist

eingetheilt in 1221 Stück Vorzugsaktien Litt. C. über je 1200 M

Weitere Gattungen von Aktien bestehen zur Zeit

nicht. Die Aktien lauten auf jeden Inhaber.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Novem-

ber 1894 am 20. November 1894.

Oranienburg, den 20. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister [51975]

Die Wittwe Kaufmann H. Langewiesche zu Schwelm

s für ihre zu Schwelm bestehende, unter der r: C. Langewiesche & Comp. eingetragene Handels- niederlassung den Kaufmann Julius Schwelm als Prokuristen bestellt, was am 30. No- vember 1894 unter Nr. 207 des Prokurenregisters vermerkt ift.

418 des Firmenregisters mit der Firma

Hoffmann zu

Handel®register [51976] des Königlichen Amtsgerichts zu Soest. In das Gesellschaftsregister bei Nr. 54 Firma

Reitbahn Aktiengesellschaft Soest ist ein- getragen :

In der Generalversammlung vom 18. April 1894

sind zu Vorstandsmitgliedern :

1) Brennereibesizer Ed. Sternberg, 2) Kaufmann W. Müller, 3) Bürgermeister Coefter ;

zum Auffichtsrathe : 1) Kaufmann Ferd. Schwollmann, 2) Justiz-Rath Loerbroks, 3) Dr. med. Dörrenberg

gewählt.

Eingetragen gufeae Verfügung vom 26. November age.

Sommerfeld, Bz.Frankfurta. O. [51977]

Vekanntmachung. T Die in unserem Firmenregister unter Nr. 58 ein-

getragene Firma Paul Frieliß zu Gassen ift er- lofchen.

Sommerfeld, den 30. November 1894, Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. [51979] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 245

eingetragen die Firma :

C. Wiederholt’s Brauerei Verden,

als deren Inhaber der Brauereibesiver Wilhelm Wiederholt in Nörten und als Prokurist der Brau- meister Carl Wiederholt in Verden.

Verden, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

[51982]

Westerstede. In das Handelsregister des hie- sigen Amtsgerichts ist auf Seite 48 zu Nr. 98 ein- getragen :

irma: J. D. Gleimius. Sig: Zwischenahu. Der Kaufmann Wilhelm Gerhard Gleimius in

Zwischenahn ist mit dem 1. April d. J. als Gesell- schafter eingetreten.

Inhaber der Firma sind demnach: ; Der Kaufmann Iohann Diedrih Gleimius und

der Kaufmann Wilhelm Gerhard Gleimius, beide in Zwischenahn, von denen Jeder zur Vertretung und zur

Zeichnung der Firma befugt ift.

Westerstede, 1894, November 30.

Großherzogliches Amtsgericht. Abth. T. JIhnken.

Bekanntmachung. [51980] In das hiesige Firmenregister ist Folgendes ein-

getragen worden :

I. Bei der Firma Nr. 185 „Leopold Dahlmann“

Spalte 6:

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den

Mühlengutsbesißer Hermann Dahlmann zu Nuda- mühle übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma H, Dahlmaun fortseßt. M rmenregtods, Eingetragen zufolge Verfügung vom

Vergleiche Nr. 23 des . November 1894 am 29. November 1894 (Akten

über das Firmenregister Band 1V Seite 157).

II. 1) Nr. 28, früher Nr. 185. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: der Mühlen-

aut eger Hermann Dahlmann zu Nudamühle. 3

rt der Niederlassung: Rudamühle.

4) Bezeichnung der Firma: H, Dahlmaun.

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 29, No- vember 1894 am 29, November 1894. (Akten über das Firmenregister Band 1V Seite 157.)

Wirsitz, den 29. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wiäüttenberge. DekanntmaGaung, [51983] In unser Firmenregister ist unter Nr. 164 Fol- gendes eingetragen worden : Firma: Berliner Waarenhaus Oscar Cohn

«& Co. Inhaber : Kaufmann Oscar Cohn zu Stendal. Niederlassung: Wittenberge.

Die hiesige Niederlaffung ist eine Zweignieder- lassung, eine folche i auch in Taugermünde er- richtet. Die Hauptniederlassung if in Steudal.

Witteuberge, den 28. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Zellerfeld. Befanntmachung. 51984

In das hiesige Handeléregister it heute Blatt 327 eingetragen die Firma:

S. Vollegraaf

mit dem Niederlafsungsorte Klans8thal und als deren aber der Kaufmann Simon Bollegraaf in Klausthai.

Zellerfeld, den 26. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Genofsenschafts-Negijter.

Coesfeld. Bekanntmachung. {51986}

In das Genossenschaftzregister ist Eeute bei Nr. 2 (Pee nSWevcit Darfeld E. G. m. u. H.) eingetragen :

'Pach vollständiger Vertheilung des Genossenschafts- igpiogens ist die Vollmacht der Liquidatoren er- sosden.

Coesfeld, den 26. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

A [51985] Diez. In unser Genossenschaftsregister ist hei Nr. 12, woselbft die Firma „Spar- und Dar- lehuskasse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht““ zu Kramberg ein- getragen ist, folgender Eintrag gemaht wordea : „Die Firma ift erloschen.“ Diez, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 11. Beyerle.

Ellwangen. Befanntmachungen [52097] über Einträge im Genofsenschaftsregifter. 1) Gerichtsftelle, welde die Bekanntmachung

erläßt; - Ober-Amtsbezirk, für welchen das Genofsen-

schaftsregister geführt wird: K. Amtsgeriht Ell- waugen.

2) Datum des Eintrags: 3. Dezember 1894.

3) Wortlaut der Firma; Siß der Genossenschaft ; Ort ihrer Zweigniederlassungen : Darlehenskafseu- Verein Roseuberg eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht.

4) Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: Jn der Generalversammlung vom 22. Oktober 1894 wurde an Stelle des F Lehrers Scheef Glasmacher August Merz von Rosenberg in den Vorstand gewählt.

Stv. Amtsrichter Dr. Kav ff.

Springe. Befkauntmachung. [51987] In das hiesige Genossenschaftsregister if heute

Fol. 4 zur Firma :

Altenhägener x. Spar- uud Darlehuskafsen- verciu, eingetragene Genosseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht

Folgendes eingetragen :

1) als Berichtigung : die Firma is laut Statuts vom 20. Oktober 1889 geändert in Altenhägeuer L. Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht,

2) an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Köthners Heinrih Winterhof ist in der General- versammlung vom 18. November dieses Jahres der Schmiedemeister Friedrih Wolf zu Altenhagen in den Vorstand gewählt.

Springe, den 30. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

A [51988] Zweibrücken. Petersberger Darlehens- kasseuverein, eingetr. Geu. m. unbeschr. H. Pfl, in Petersberg. Vorstandsmitglied Jakob Würtz hat seine Stelle niedergelegt. Neugewählt als Vor- standsmitglied: Andreas Auer, Ackerer in Petersberg. Zweibrücken, den 30. November 1894. K. Landgerichtsschreiberei. Mer ck, K. Ober-Sekretär.

Konkurse.

(51839] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Heinrich Krüger in Ottensen, Bahrenfelderstr. 140, In- haber der Firma Heinrich Krüger, ist heute, am 4. Dezember 1894, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Wwenthal in Altona. Anmeldefrist bis zum 25. Ja- nuar 1895. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters 2c. den 3, Januar 1895, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin den 22. Februar 1895, Vormittags 11 Uhr. Arrest mit An- zeigefrist bis zum 4. Januar 1895.

Königliches Amtsgericht, Abth. V, zu Altona.

Veröffentlicht: Lohse, Assistent, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

{51816] Konkurs Wedekind.

Ueber das Vermögen des Uhrmachers Joseph Wedekind zu Bochum ist heute um 67 Uhr Nachmittags, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Derr Rechtsanwalt Kempmann zu Bochum. Grste Gläubigerversammlung zur eventuellen Er- nennung eines anderen Verwalters, sowie zur Be- tellung cines Gläubigeraus\husses und zur Beschluß- assung über die im § 120 R.-K.-O. bezeichneten Gegenstände den 22, Dezember 1894, Vor- mittags 10 Uhr, auf Zimmer Nr. 16 hiesigen Gerichts. Allgemeiner Prü ngstermin den 16, Ja: nuar 1895, Vormittags 10 Uhr. Anmelde-

A Ae Uo bis E N Maa as

r Arresi mit Anzeigepfli is zum 21. De- zember 1894. P N :

Vochum, den 3. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[51831] Oeffentliche Bekauntmachung.

Ueber den Nachlaß des ‘Ziniuteermanks Johaun edrich Meyer in Woltmershauseu, an der haufsee Nr. 65 wohnhaft gewesen, ist der Konkurs Froffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Gildemeister J selbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum s Dezember 1894 eins ließlih. Anmeldefrist bis zum . Dezember 1894 einschließlih. Erste Gläubiger- ormittags /

fanimlung D7, 114 Uhr g Dezember 1894, V

1895, Vormittags 12 he, unten im Stadt- bause, Zimmer Nr. 9, 10 Ss

Bremen, deu 4. TUE E

/ 4 imtsgerict. Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen, Der Gerichtsschreiber: Stede. [51796] Konkursverfahren. i

Ueber das Vermögen der Holzwaareufabrikanir Maria Therefia Wache, geb. Grosser, zu Vreslau, in eingetragener Firma M. T. Wach A ONNUnE: Neue Tauengienstraße 24, Geschäfts- otal: Neue Tauenßienstraße 20) ist heute, am 1. De- zember 1894, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten, das Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Julius Sachs zu Breslau, Sonnenstraße 2. An- meldefrist bis zum 10. Januar 1895. Erste Gläu- bigerversammlung ten 28, Dezember 1894, Vor- mittags 1A Uhr. Prüfungsätermin den 28. Ja- uuar 1895, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Eme Stadtgraben Nr. 4, im 11. Stock, Zimmer 90. Öffener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 24. Dezember 1894.

Vreslan, den 1. Dezember 1894.

_Jaehnisch, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslau. [51793] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Privatmauus Karl Leberecht Dienel in Chemuit (Lutberstraße 49) ist gestern, am 3. Dezember 1894, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Lindner in Chemnig. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. De- zember 1894. Anmeldefrist bis zum 10. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am 3. Jauuar 1895, Vormittags 94 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 11, Februar 1895, Vormittags 11 Uhr.

CHemuitz, den 4. Dezember 1894.

_ Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts daselbst : Aktuar Hennings.

[51804] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus und Väekermeisters Carl Haedke in Dt. Krone wird heute, am 4. Dezember 1894, Vormittags 97 Uhr, das Konkursperfahren eröffnet. Der Färberei- besißer Lauer in Dt. Krone wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 19. Januar 1895 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretenden Falls über die in 8 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 2. Januar 1895, ‘Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf „den 183, Februar 1895, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche eine zur Kou- kursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird auf- gegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu ver- Len oder zu leiften, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den R für welhe sie aus der Sache abge- onderte Befriedigung in Anspru nehmen , dem Konkursverwalter bis zum 15. Januar 1895 Änzeige zu machen.

Deutsch: Krone, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[51825] Koukur®verfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Robert Seligmanu , in Firma N. Seligmann , in Elberfeld, Schwanenstraße 40, is heute, am 4. Dezember 1894, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Krüll hierselbst ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs-

forderungen sind bis zum 31. Januar 1895 bei dem Königlichen Amtsgericht, Abtheilung V1, hierfelbst anzumelden. Zur ersten Gläubigerversammlung ist Termin bestimmt auf den 5. Januar 1895, Vormittags 10 Uhx, zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 9. Februar 1895, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Königlichen Amtsgerichtsgebäude, Königsstraße 71, Zimmer Nr. 27. Es ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis zum 2. Januar 1895.

Elberfeld, den 4. Dezember 1894,

Zimmer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. VI.

[51807] Koukurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Glacétederfabrikauten O Höhn zu Halle a. S., Spitze Nr. 29, ist durch Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII, zu Halle a. S. am 3. Dezember 1894, Nachmittags 43 Uhr , das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Taxator Otto Knoche zu Halle a. S., Zinksgartenstraße 2. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlih den 10. FJa- nuar 189%. Erste Gläubigerversammlung - den 28. Dezember 1894, Mittags 1D Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin den 26, Januar 1895, Vormittags UA Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S,., den 3. Dezember 1894.

Große, Sekretär, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VILI.

[51806] Kouturserössnuuag. Ueber das Vermögen der Ehefrau des Glace- lederfabritanten HeinriÞh Hoehn, Johaune, geb. Heimberg, zu Halle a. S., Spitze 29, ist dur) Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Abthei- lung VII, zu Halle a. S., am 3. D eatie 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Berwalter: Taxrator Otto Knoche zu Halle a. S., Zinkögartenstraße 2. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis einschließlich den 10. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung den 28, Dezember 1894, Mittags 12 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin den 26, Januar 1895, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 31. Halle a. S., den 3. Dezember 1894,

Große, Sekretär, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[51801] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Herreu- uud Kuaben-

- allgemeiner Prüfungstermin 22, Januar ' Inhabers der Firma Julins Cohn «&

ändlers Julius Cohn, alleinigen

Gardéeroben- 9, zu Ham-

burg, St. Pauli, Langereibe 62 und Schulter- blatt 128, wird heute, Nachmittags 2 bc Ke eröffnet. Verwalter: Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuerwall 72. Offener Arreft mit Anzeige- frist bis zum 27. Dezember d. J. eins{ließlich. Anmeldefrist bis zum 9. Januar k. F. eins{ließlich. Erste Gläubigerversammlung d. 28. Dezember dss. JIs., Vorm. 10} Uhr. Allgemeiner Prü- ungstermin d. 22. Jaunar k. Js., Vorm.

107 Uhr.

L amburg, den 3. Dezember 1894.

Zur Beglaubigung: olste, Gerichtsschreiber. [51827] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Haundelsmauns Nathan Stern von Hochstadt ist am 3. Dezember 1894, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Tarxator Frit Kämpfer hier ift zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. Januar 1895 einschließlih. Erste Gläubigerversammlung am 2. Januar 1895, Vormittags ® Uhr. Prüfungstermin am 16. Fauna 1895, Vormittags 9 Uhr, vor Königlichem Amtsgericht Abth. I, in Hanau, Markt- plaß 18, Zimmer Nr. 12.

Hanan, den 3. Dezember 1894.

Der Gerichts\hreiber Königlichen Amtsgerichts. I.

[51528] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Haudelsmanus Jesel Stern von Hochstadt ift am 3. Dezember 1894, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Tarator Frit Kämpter hier ift zum Konkurs- verwalter ernannt. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5, Januar 1895 einschließli. Erfte Gläu- bigerberj|ammlung am 2, Januar 1895, Vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 16. Ja- utar 1895, Vormittags 9 Uhr, vor önig- lichem Amtsgericht, Abtbeilung 1, in Hanau, Markt- plaß 18, Zimmer Nr. 12.

Hanau, den 3. Dezember 1894.

Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. I. [51842]

Ueber das Vermögen des Bauunteruehmers Christoph Wittilo Oscar Hädrich zu Leipzig: Reudnitz, Nostiz-Str. 49, ift heute, am 4. Dezember 1894, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden, Berwalter : Herr Nechtsanwalt Zieger hier. Wahltermin am 22. Dezember 1894, Vor- mittags 11 Uhr, Anmeldefrist bis zum 8. Ja- nuar 1895. Prüfungstermin am 18, Januar 1895, Vormittags 11 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 4. Januar 1895,

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abth. 111, am 4. Dezember 1894, teinberger. Bekannt gemacht durch: Sekr. Beck, G.-S.

(51843)

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters und Hausbefitzers Richard Oscar Müller in Leipzig- Volkmarsdorf, Louisenstr. 27, ist heute, am 4. De- zember 1894, Nachmittags 42 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr NRechts- anwalt Dr. Denedckte hier. Wahltermin am 22. Dezember 1894, Vormittags 111 Uhr. Anmeldefrist bis zum 8. Januar 1895. Prüfungs- termin am 18. Jaunar 1895, Vormittags 112 Uhr. Offener Arrefi mit Anzeigepflicht bis ¿um 4. Januar 1895.

Königliches Amtsgeriht Leipzig, Abth. 1T1, am 4. Dezember 1894. Steinberger.

Bekannt gemacht dur: Sekr. Beck, G.-S.

51840] Bekanntmachuug.

Ueber das Vermögen des Hofbesißers Dücke Lüten in Holm bei Bülderup ist am 30. November 1894, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten das Konkurs- verfahren eröffnet. __ Verwalter : Landmann Hans Sörensen Möller in Holm. Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis 31. Januar 1895 einshließlih. Frift zur Anmeldung der Konkurs- forderungen im Amtsgericht bis 31. Januar 1895 einshließlich. Erste Gläubigerversammlung am 29, Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Sonnabeud, den x6, Februar 1895, Vormittags 101 Uhr, im unterzeichneten Amtsgericht.

Lügumkloster, den 1. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. [51820] K, Amts8gericht Marba.

Ueber das Vermögen des Karl Grofhäuser, Schreinermeisters in Steinheim, wurde am 1. Dezember 1894, Nachmittags 7 Uhr, das Kon- kuröverfahren eröffnet und der offene Arrest 108 Konk.-OD.) verfügt. Konkurs-Verwalter ist: Ämts- notar Zugmaier von Großbottwar. Festgesett ist: die Forderungs - Anmeldefrist bis 10. Januar 189%, die Gläubigerversammlung zur Prüfung der angemeldeten Forderungen, sowie Beschlußfassung über die in §§ 72, 120, 122 Konk.-Ordng. bezeich- neten Gegenstände auf 24. Jauuar 1895, Nachmittags 4 Uhr. Frist zur Anzeige bei dem Konkursverwalter von dem Besiß zur Konkursmasse gehöriger Sachen und dem Anspruch auf abgeson- derte Befriedigung daraus bis 10. Januar 1895. Den 3. Dezember 1894.

Gerichtsschreiber Gott\chick.

[51788] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Michael Hagelstein, Vauern in Wachbach, wurde heute Abend 5 Uhr das Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest erlassen. Konkursverwalter is Gerichtsnotar Wein- gârtner in Mergentheim. Anzeigefrist und Anmelde- termin : 27. Dezember 1894. Erste Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin : 8. Januar 1895, Nachmitiags 3 Uhr.

Mergeutheim, den 3. Dezember 1894.

Der Gerichtsshreiber K. Amtsgerichts: Rall.

[51789] Koukursverfahreu.

Ueber das Vermögen des Posameutengeschäfts- inhabers Karl August George in Pirna ist heute, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet und der Lökalrichter Kotte in Pirna zum Kon: kursverwalter ernannt worden. Konkurs orderungen sind bis zum 8. Januar 1895 beim iht an- zumelden. Erste Gläubigerversammlung den 5. Ja- nuar 1895,, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs-

termin den 29, Januar 1895, Vormittags

10 Uhr. Arrest mit Anzei is zuur A e Pirna, am 4. Dezember 1894. Der Gerichts\chreiber 4 den Amtsgerichts : roß.

[51795] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schnhmachers und Schuhwaarenhändlers Carl WMeivner zu Rathenow wird heute, am 3. Dezember 1994, Na(- mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann F. W. Stießel hierselb wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 15. Januar 1895 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfafsung über die Wahl eines an- deren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 21. Dezember 1894, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderung auf den 30. Januar 1895, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- richte, Zimmer Nr. 8, Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Befsig haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- s{uldner zu verabfolgen oder zu leiften, auch die Berpflichtung auferlegt, von dem Besge der ache und von den Forderungen, für weldze sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konturéverroalter bis zum 18. Dezember 1894 Anzeige zu machen.

Rathenow, den 3. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[51774] Bekanutmachung.

Das K. Amtsgericht Rottenburg in Niederbayern hat am 1. Dezember 1894 beshlofsen : „Es sei über das Vermögen des Ziegelei- und Mühlbesitzers Gabriel Forster von Niederleyerudorf der Konkurs zu eröffnen.“

Rotteuburg, den 3. Dezember 1894. Gerichts\h reiberei des K. Amtsgerichts Rottenburg.

Gaenger, K. Sekretär.

[51798] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurermeisters Seinrich Friedrih Vahleudieck in Seeretz ift heute, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Sidgerichts-Vrotokollist Hattenbah in Schwartau. Offener Arrest mit An- melde- und Anzeigefrist bis 7. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung: 21. Dezember 1894, Vormittags A1 Uhr. Prüfungstermin: 21. Ja- nuar 1895, Vormittags 11 Uhr.

Schwartau, 1894, Dezember 3.

Großkherzoglihes Amtsgericht. (gez) K. v. Heimburg. _ Zur Beglaubigung:

(L. S.) Tesenfiß, Gerichtsschreiber. [51803] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Zigarreufabrikanten Gottfried Schulz zu Stendal if durch Beschluß des Königlichen Amtsgerichts zu Stendal vom 1. De- zember 1394 das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter der Kaufmann Fr. Vorläufer zu Stendal. Anmeldefrist bis zum 12. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am 20, Dezember 1894, Vormittags A1 Uhr. Prüfungstermin am 26, Jauuar 1895, Vormittags 11 Uhr. eibe Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Dezember

Stendal, den 3. Dezember 1894.

i Bau ermeister, Sekretär,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[O Konkursverfahren,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Kunsch zu Storkow is heute, am 3. Dezember 1894, Vormittags 105 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Direktor der Storkower Vorschuß-Kasse, Kaufmann Jfsaac Friedemann zu Storkow ist zum Kontursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 22. Januar 1895 bei dem Gerichte anzu- melden. Es ift zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintreten- den Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeihneten e auf den 27. Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr, und zur rüfung der angemeldeten Forderung auf Montag, deu 4. Februar 1895, Vormittags UA Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte zu Storkow, ZimmerN.3, Termin anberaumt. Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein|chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 27. Dezember 1894 Anzeige zu machen.

Günther, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Storkow.

{51821] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wurstlers Karl Ludwig Weruer, Langestraße 52 dahier wohnend, wird heute, am 3. Dezember 1894, Nachmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Ge- shäftsagent Küven, dahier in Steinstraße wohnend, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurbforde- rungen sind bis zum 26. Dezember 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung der angemeldeten Forderungen Douners- tag, den 3. Jaunar 1895, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, üm Zimmer Nr. 6. Offener Arrest und Anzeigefrist 26. Dezember 1894.

Kaiserliches Amtsgeriht zu Straßburg i. Elf.

(51773] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen der Schuymachermeister Karl und E, „geb. Heppuer, Briese'"s Eheleute in Tilsit ist heute, am 3. Dezember 1834, Vormittags 114 Uhr, vom Königlichen Amtsgericht hier das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Louis Baumann in Tilsit; erste Gläubiger- versammlung, verbunden zit dem allgemeinen Prüfungstermin: Douuerstag, den 3. uar 1895, Vormittags 10 bezw. 104 Uhr, vor

dem Königlichen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 7. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum