1894 / 288 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{f erloschen, und is deren Wschung unter L ae A Sie Berlin. den b. Dezember 1894 Königliches Amtsgerit L. Abibeilung 89/90. p a. i

_3) Band 1, O.-Z. 297 aus Forts. Band 17 OD.-Z. 384. Firma Christian Haulick hier, Eintrag diefer Firma wird in Chr. Haulick berichtigt wie sie schon seither geführt wurde. : 4) Band 111, D.-Z. 382. Firma Böhringer u, Due hier. E ist eafeitant Jacob

ôhringer, wohnha ter, vgl. Gejell|chaftsregi Band 11, O.-Z. 641. E 5) Band 111, O.-Z. 383. Firma Robert Kag ier, Inhaber is Schirmfabrikant Arthur Robert aß, wohnhaft hier. Nach dessen Ehevertrag mit Mathilde, geb. Seyz, von Pforzheim vom 8. Sep, tember 1894 wählten die Chegatten die Gütergemein- haft nah L.-R. S. 1500 u. ff., gemäß welcher jeder Theil den Betrag von 50 4 zur Gütergemein, [haft einbrachte,, während alles übrige gegenwärtige und zukünftige fahrende Vermögen nebst den hierauf haftenden Schulden von der Gemeinschaft ausze- {lossen und für verliegenshaftet erklärt ist, val, Gesellschaftsregister Band 11, O.-3. 945.

b. zum Gesellschaftsregister.

1) Band 11, D.-Z. 969. Firma Bizer u. Leins hier. Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma er- loschen und die Liquidation beendet. 2) Band 11, O.-Z. 641. Firma Böhringer n, Dürr hier. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma als Gesellshaftsfirma erloschen, vgl. Firmen- register Band II11, O.-Z. 382.

Firma Robert Kay

Gleiwitz. Befauntmachung. 52444 reise von 125 %/o zuzügli 40/6 Zinsen vom Jn unser Firmenregister ist unter laufende ne 008 Nominalbetrage der Aktien vom 1. Juli 1894 die Firma Jos. Sczasuy mit dem Su in Trynek, bis zum Zahlungstage erhält.

und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Sczasny | Die Erhöhung des Grundkapitals hat alsbald Trynek heut eingetragen worden. dadur stattgefunden, daß die. Firma Born & Busse Gleiwitz, den 4, Dezember 1894.

u Berlin am 10.November 1894 die neuen 1000 Stück Königliches Amtsgericht.

_ Fünste Beilage E O zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staals-Anzeiger.

| M SWW, Berlin, Freitag, den 7. Dezember 1894.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reih. 2505

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten {ind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Negel tägli. Der-

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post - Anstalten, für Insertionspreis für den Raum einer Druckfzeile §0 „4,

in

ktien zu je 1000 M gezeichnet und den Betrag des Agiós von 25 9/0 und 25 9/0 des Nominalbetrages der neu auézugebenden Aktien wie der vollen Stückzinsen vom 1. Juli 1894 mit 514333 A 35 4 zur Kasse der Gesellshaft baar eingezahlt hat. In derselben Generalversammlung is ferner be- \chlossen worden, dem § 5 der Statuten folgende Fassung zu geben: . Das Grundkapital Gefellshaft beträgt 4 000-000 4, in Worten: Vier Millionen Mark, und wird eingetheilt in

a. Dreitausend Aktien à zweihundert Thaler aleih fechshundert Mark

weitausend ‘zweihundert Aktien Eintausend

Berlin. Handelsregifter 52506] des Königlichen Amtsgerichts ü gu erlin. Zufolge erfügung vom 5. Dezember 1894 ift am selben Tage in unser Sen unter Nr. 3619, wofelbst die Aktiengesellschaft in Firma:

Actien-Bau-Verein „Unter den Linden“

m dem Sitze zu Berlim vermerkt steht, ein- etragen: s In Ausführung der Beschlüsse der Generalver- sammlung vom 15. E 1890 sind 460 Stück alte (Vorzugs-) Aktien zum Nominalbetrage von 552 000 4 vernichtet worden.

Das Grundkapital beträgt jeßt 3 450 000 4 und ift eingetheilt : :

a. zum Betrage von 1731 600 4 in 1443 Vor- zugs-Aktien Litt. A. über je 1200 M,

b. zum Betrage von 1 718 400 6 in 1432 Vor- zugs-Aktien über je 1200 M

Die zu a. bezeichneten Aktien haben vor den zu b. genannten Vorrechte hinsichts des Kapitals und der Dividende. Die Aktien lauten auf jeden Inhaber.

Durch Urkunde vom 1. November 1894, welche sih im Beilage-Bande Nr. 2567 zum Gesellschafts- register, Vol. V. Seite 1200 bis 1205 befindet, ist der § 4 des Statuts geändert worden.

Berlin, den d. Dezember 1894.

Königliches Lr F Abtheilung 89/90. a.

[52206]

Göttingen. Bekanutmachun zu den

Im hiesigen Handelsregister fi beute

Firmen : G. Stenuber’s Kunsthandlung,

Blatt 76. Blatt 332. Es Dember, é . Bartels,

Blatt 370. C

Blatt 416. H. G. Eide,

Blatt 444. H. Henke,

Blatt 668. . Hartmann,

Blatt 720. Theodor Schwensen, sämmtlich in Göttingen,

eingetragen: „Die Firma ist erloschen“.

Göttingen, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. I.

bn u,

Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- dóniagli ; ¡ Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, Verden werden. id E Ey Preußischen Staats

Handels - Register.

Schweidnitz. Bekanntmachung. [52226] In unfer Firmenregister is heute bei Nr. 455 vermerkt werden, daß das Geschäft durch Erbgang auf die Wittwe Marie Holz, geborene Wagler, und die Geschwister Carl und Dorothea Holz über- gegangen ift. Demnächst ist an demselben Tage in unser Gesell- shaftsregister unter Nr. 215 die Firma „Robert Holz“ in Schweidnitz, und als die Gesellschafter : 8. die Wittwe Marie Holz, geb. Wagler, b. der Kaufmann Carl Holz, c. die Dorothea Holz, sämmtlich in Schweidniß, mit dem Bemerken ein- getragen worden, daß die Gesellschaft am 1. Ofk- tober 1894 begonnen und die Vertretung nur der Wittwe Holz zusteht. Schweidnitz, den 4. Dezember 1894.

b.

ark. Zur Erhöhung des Grundkapitals is ein Beschluß der Generalversammlung erforderlich. Königshütte, den 30. November 1894. iss o [Königliches Amtsgericht. R N A IRE, A E Sb di Köpenick. Bekanntmachung. [52212] In unserem Gesellschaftsregister ist heute bezüglich der unter Nr. 18 vermerkten Aktiengesellschaft „Coepenicker Vereinsbank“ mit dem Sitze zu Kövenick folgende Eintragung bewirkt : Die Aktiengesellschaft is durch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 25. Oktober 1894 aufgelöst und in Liquidation getreten. Liquidatoren sind: der Direktor Ernst Buwert zu Köpenick und der Kaufmann Georg Güßlaff zu Berlin. Köpenick, den 30. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wachenhuseu““ zufolge Verfügung vom 28. v. M am 1. d. M. eingetragen : Kol 3: Die Firma if erloschen. Wismar, den 3. Dezember 1894. C. Bruse, A-G.-Sekrétär.

Genossenschafts- Register.

: 52271

Berlin. Zufolge Verfügung vom 4. e

1894 ist am selben Tage in unser Genossenschafts-

E unter Nr. 171, woselbst die Genossenschaft in irma :

_Credit- und Commissiousbank für Land- wirthschaft, Gewerbe uuv Grundstücksverkehr, eingetragene Genofsenschaft mit beschränkier

__ Haftpflicht vermerkt steht, eingetragen: Der Premier-Lieutenant a. D. Carl Reyhle zu Berlin ist stellvertretendes

/ [52238] Lenmgenseld i. V. Auf dem die Genossenschaft unter der Firma Consum-Verein Lengenfeld, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht betreffenden Folium 1 unseres Genofsen- schaftöregisters ift Heute verlautbart worden, daß infolge der Beendigung der Liquidation die Vollmacht der Liquidatoren Franz Eduard Simon,, Karl Richard Glüher und Friedrich Eduard Jacob in Lengenfeld erloschen ift. Königliches Amtsgericht Lengenfeld i. V,, am 1. Dezember 1894. Hanig.

/ [50848F Barmen. Als Marke is gelöst da Nr. 485 zu der Firma: H. N Denis s Barmen, laut Bekanntmachung in Nr. 275 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1884 für Bänder und Chenillea eingetragene Zeichen.

Barmen, den 15. November 1894.

Königliches Amtsgericht. [.

Berlin. Königliches Amtsgericht X [52927 zu R , Abtheilung 89 IT. ias

/ erlin, den 1. Dezember 1894, Als Marke ift gelöscht das unter Nr. 1588 zu der Firma Friedrih Witte in Berlin laut Bekanut- Lon Ta0 L S 62 des A Reichs: Anzeigers *

on 1892 für Herren- und Damenschmuck

für Knöpfe eingetragene Zeichen. S

Gransee. - Bekanntmachung. [52205] In unserm Gesellschaftsregister is unter Nr. 4, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma „Münchener Brauhaus Actien-Gesellschaft“ mit dem Siß zu Berlin und Zweigniederlassungen zu Oranienburg und Gransee vermerki steht, in Spalte 4 am heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

Auf Grund der Beschlüsse der Generalversamm- lung vom 12. April 1893 sind dur Urkunde vom 291. September 1894 die §8 4, 20 und 26 des Statuts geändert worden; die genannte Urkunde be- findet si bei unseren Generalakten, betreffend das Gesellschaftsregister. Hierdurch is u. a. bestimmt: Das Grundkapital beträgt 1465 200 A und ift eingetheilt in 1221 Stück Vorzugsaktien Lätt. C. über je 1200 Weitere Gattungen von Aktien be-

3) Band 11, D.-Z. 945. hier. Die Gesellschaft ift aufgelöst und die Firm als Gesellschaftsfirma erloschen, vgl. Firmenregister Band I[I1, O.-Z. 383. Pforzheim, den 30. November 1894. Gr. A v. Babo. N Neuhaus a. E. SBefanntmahung. 52239 In das Genossenschaftsregister des b erei Amtsgerichts ist heute zu der unter lfde. Nr. 1 ein- getragenen Firma Vorschußverein zu Neuhaus a. E., e. G. m. u. §S., eingetragen Spalte 4:

Posen. Handelsregister. [52221] In unserem Firmenregister ist bei Nx. 1310, wo- selbst die Firma Gebr. Jablonski zu Posen auf geführt steht, nahstehende Eintragung bewirkt worden:

[52199] Charlottenburg. Sn unser Firmenregister ist

ie Fi brik. heute unter Nr. 537 die Firma „Kathairin Fabr [52213] [51765]

Finsterwalde.

H. Neumann Wwe“ mit dem Siße zu Char- lottenburg (Englischestr. 2) und als deren In- haberin die Wittwe Hedwig Neumann, geb. Elsner, ebenda eingetragen worden. Charlottenburg, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Dessau. [52201] andelsrichterlihe Bekanutmahung.

Auf Fol. 352 des hiesigen Handelsregisters ist heute bezüglich der dort eingetragenen Firma Gustav Ziegler in Dessau Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Georg Ziegler hierselbst ist am 1. Dezember 1894 in das Geschäft als Gefellschafter eingetreten und ist die Firma hierdurh in eine offene Handelsgesellschaft umgewandelt worden.

Die Kaufleute Ernst und Georg Ziegler in Dessau sind die alleinigen Gesellschafter laut Anzeige vom 29. November 1894.

Dessau, den 4. Dezember 1894.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Ber Handelsrichter: Gat.

[52200]

Dortmund. Unter Nr. 699 des Gesellschafts-

registers is die am 8. November 1894 unter der

irma Laymaun «& Bongarß errichtete ofene

S ndelsgesell schaft zu Dortmund heute eingetragen

und sind als Gesellschafter vermerkt :

1) der Kaufmann Theodor Laymann zu Dortmund,

9) der Kaufmann Heinrih Bongarß zu Dortmund. Dortmund, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. Befauntmachung. __ [52202] Fn unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 1714, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Kaulen & Kirberg mit dem Siße zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden: 0 Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Färbereibesißzer Hugo Kaulen zu Elber- feld seßt das Handelsgeschäft unter der Firma Hugo Kaulen fort. ; Demnächst wurde unter Nr. 4430 des Firmen- registers die Firma Hugo Kaulen mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren Inhaber der Färberei- besißer Hugo Kaulen daselb#t eingetragen. Elberfeld, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Essen, Ruhr. Handelsregifter [52203] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Die unter Nr. 455 des Gesellschaftsregisters ein-

etragene Gesellshaft Otto Hüter & C°_ zu Essen

Firmeninbaber der Mechaniker Karl Wilhelm Otto üter zu Essen und Werkmeister Karl August Worms

zu Werden) i} aufgelöst und die Firma erloschen

am 30. November 1894.

Gelsenkirchen. Handelsregister [52204]

des Königlichen Umtsgerichts zu Gelsenkirchen. Der Kaufmann B. Westerhove zu Gelsenkirchen

hat für feine zu Gelsenkirchen bestehende, unter der Nr. 284 des Firmenregisters mit der Firma

B. Westerhove eingetragene Handelsniederlassung

den Buchhändler Karl Haarfeld zu Gelsenkirchen als

O bestellt, was am 1. Dezember 1894 unter r. 41 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Gieboldehausen. Befanntmachung. [52207] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 89 eingetragen die Firma H. A. Vüsch mit dem Nieder- lassungsorte Gieboldehaufen und als deren In- haber der Buchdruckereibesißzer Heinrih August Büsch zu Gieboldehausen. Gieboldehausen, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Bekanntmachung. 52445] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 588 Eee Firma P. H. Grosch heute gelöscht worden. Gleiwitz, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Befauntmachung. 52443] In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 907

die Firma Wilhelm Sobel mit dem Siye in

Gleiwiß und als deren Inhaber der Tapezierer

und Dekorateur Wilhelm Sobel in Gleiwiy heut

eingetragen worden.

Gleiwitz, den 4. Dezember 1894.

stehen zur Zeit nicht. Inhaber.

Hamm, Westf.

1894 eingetragen worden, daß das unter der Firma F. Banse (Nr. 133 des Firmenregisters) hierselbst e

herigen Gütergemeinschaft auf dessen Wittwe Lisette, geb. Unckenbold, zu Hamm, übergegangen is und von derselben unter unveränderter Firma fortgeführt wird.

registers mit dem Bemerken neu eingetragen, a JSnhaberin derselben die Wittwe Ge Banse, Lisette, geb. Unckenbold, zu Hamm ift.

Die Aktien lauten auf jeden

Gransee, den 27. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [52208] Sn unser Firmenregijter ist am 30. November

stehende Handelsgeschäft nah dem Tode des bis- Inhabers infolge fortgeseßter provinzieller

Die Firma i} nunmehr unter Nr. 303 des Firmen-

Hamm, den 30, November 1894. Königliches Amtsgericht.

KaisersIautern. [52210] Meter - Eiutrag. Dur Beschluß des Aufsichtsraths der Aktiengesell- {haft „Kammgarnspinnerei Kaiserslauteru““ mit dem Siy in Kaiserslautern vom 24. Fe- bruar 1894 wurde der Fabrikdirektor Jakob Leonhard in Kaiserslautern als weiteres Mitglied des Vorstands bestellt. Der Vorstand besagter Aktiengesellshaft besteht demnach zur Zeit aus den Fabrikdirektoren Rudolph Wilkens, Hans Schoen dahier und genanntem Leonhard. Kaiserslautern, 2. Dezember 1894. Königliche Landgerichts\schreiberei. Mayer, K. Ober-Sekretär.

Karthaus. Befanntmachung. [52209] In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom 30. November 1894 an demselben Tage unter Nr. 86 bei der Firma D. Sielmaun in Spalte 6 vermerkt: Die Firma ist durch Erbgang auf den Kaufmann Alfred Sielmann in Karthaus übergegangen. Vergl. Nr. 92 des Firmenregisters. : Demnächst is in unser Firmenregister eingetragen : Spalte 1. Laufende Nr. 92 (früher Nr. 86). Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kauf- mann Alfred Sielmann in Karthaus. Spalte 3. Ort der Niederlassung: Karthaus. Spalte 4. Bezeichnung der Firma: D. Siel- mann. Karthaus, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Königsberg i. Pr. Handelsregister. [52211] Aus der in Königsberg i. Pr. unter der Firma Kittliy & Bolle bestandenen Handelégesellschaft ist der Kaufmann Rudolf Albutat am 29, November 1894 ausgetreten. Der bisherige Mitgesellshafter Kaufmann Walter Kittliß führt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma für eigene Rechnung fort. Deshalb it die gedachte Firma in unserm Gesell- schaftsregister bei Nr. 1067 am 30. November 1894 gelösht und gleichzeitig in unserm Firmenregister unter Nr. 3563 neu eingetragen. Königsberg i. Pr., den 30. November 1894. Königliches Amtsgericht. XII. Königshütte. Bekanntmachung. [52430] In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 14,

betreffend die __BVismarckhütte Nachstehendes eingetragen worden : In der Generalverjsammlung vom 10. November 1894 ift beshlossen worden, das Grundkapital vom 10. November 1894 ab um 1000000 4, in Worten: Eine PViillion Mark, eingetheilt in Eintausend auf den Inhaber lautende Aktien über je Eintausend Mark, welche vom 1. Juli 1894 ab an der Dividende theilnehmen und das gleihe Stimmrecht wie die bis- herigen Aktien über 1000 M haben, zu erhöhen und die neuen Aktien durch die Firma Born & Busse in Berlin zeichnen zu lassen mit der Verpflichtung: 1) für jede Aktie 125% zuzüglih 49/69 Zinsen vom Nominalbetrage der Aktien vom 1. Juli 1894 bis zum Zahlungstage zu zahlen, 2) diese neuen Aktien alsdann den gegenwärtigen Aktionären derart zum Bezuge innerhalb einer zehntägigen, vom Aufsichtsrath zu bestimmenden Präklusivfrist zu offerieren, daß der Besißer von je 3000 46 Nominalaktien das Necht auf

Leipzig. Auf Fol. 7433 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute das Ausscheiden des Herrn Johann Gottfried Mahn aus dem Vorstande der Aktiengesellschaft in A Leipziger Credit-Bank in Leipzig ver- autbart und Herr Hermann Wilhelm Kramer, Privatmann hier, als Mitglied des Vorstandes dieser Aktiengesellschaft eingetragen worden.

Leipzig, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung LTÞ. Steinberger.

[52215] Merseburg. STn unserem Gesellschaftöregister ist bei der unter Nr. 74 eingetragenen offenen Handels- gesellshaft Ludwig Benary in Plauen, Zweig- niederlassung Dürrenberg, vermerkt worden : An Stelle der Wittwe Bertha Ludwig, geborenen e E in Plauèn ist der Kaufmann Karl Arthur

udwig in Plauen als Gesellschafter der Zweig- bera ie in Dürrenberg eingetreten. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 4. Dezember 1894 an demselben. Tage. Merseburg, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill.

[52214] M.-Gladbach. In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1103, woselbst die unter der Firma . M. Schiedges zu M.-Gladbach bestehende andel8gesellshaft eingetragen ift, vermerkt worden : Die Gesellschaft ist mit dem 30. November d. J. aufgelöst und das Handelsgeschäft mit Aktiven und Passiven sowie Firmenberechtigung auf Carl Schiedges son. übergegangen, welcher am selben Tage den Kaufmann Carl Schiedges jr. hier als Gesell- schafter aufgenommen hat; sodann ift unter Nr. 1566 des Gesellschaftsregisters die unter der Firma P. M. Schiedges zu M.-Gladbach errichtete Handels8- gesellschaft eingetragen worden. Die Gesellschafter find die Kaufleute Carl Schiedges sen. und Carl Schiedges jr., beide in M.-Gladbach wohnend. Die Gesellschaft hat am 30. November d. J. begonnen; endlich ist unter Nr. 888 des Prokurenregisters die für die zu M.-Gladbach unter der Firma P. M. Schiedges bestehende Handelsgefell]chaft dem zu M.-Gladbah wohnenden Kaufmann Peter Schiedges ertheilte Prokura eingetragen worden. M.-Gladbach, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 1V.

[52217]

Neukalen. Sn das biesige Handelsregister it

heute Fol. 16 Nr 43 zur Firma E. Ullrich zu

Neukalen Kol. 3 zufolge Verfügung vom 3. dieses Monats eingetragen:

Die Firma ift erloschen. Neukalen, den 5. Dezember 1894. Großherzoglihes Amtsgericht.

[52216] Neuss. STn unserm Firmenregister ist heute unter Nr. 324 die Firma:

„Quirin Norbisrath““ mit dem Sitze in Heerdt und als deren Inhaber der Kaufmann Quirin Norbisrath zu Neuß ein- getragen worden.

Neuß, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

(52218] Neustadt, Meckl. Ins biefige Handelsregister ist heute zur Nr. 76 das Erlöschen der Firma Gustav Blumberg hieselbst eingetragen. Neustadt i. Meckl., den 5. Dezember 1894. Großherzogliches Amtsgericht.

Nienburg a. W. Befanutmachung. [52373] Auf Blatt 74 des hiesigen Handelsregisters i} heute zu der Firma: F. W. Güttich in Nienburg A : ( ie Firma ist erloschen. Nienburg a. W., den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 11.

Bekanntmachuug. [52220] Zum Handelsregister wurde ein-

Pforzheim. Nr. 41 601. getragen : a. zum Firmenregister. 1) Band 111, O.-Z3. 211 Firma Eugen Rühle hier. Die Firma ist erloschen. 2) Band 111, O.-Z3. 381. Firma Emil Koll- mar hier. Inhaber ist Steinhändler Emil Kolnzar,

Kaufmann Ludwig Bleistein zu Posen übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt, Vergleiche Nr. 2616 des Firmenregisters. Zugleich is daselbst unter Nr. 2616 die Firma Gebr. Jablonski zu Posen und als deren In- haber der Kaufmann Ludwig Bleistein zu Posen ein- getragen. Posen, den 27. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Potsdam. BSBefanntmachung. [52219] In unfer Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom 29. November 1894 heute unter Nr. 284 die Handelsgesellschaft „Winckler & Dreber““ mit dem Sitze der Gesellschaft zu Neu-Babelsberg eingetragen. Die Gesellschafter sind: a. der Zimmermeister Hermann Winkler, þ. der Zimmermeister Johannes Dreber, beide zu Neu-Babelsberg.

Die Gefsellshaft hat am 1. November 1894 be- gonnen. Potsdam, den 30. November 18394.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[522% Reichenbach, Schles. Vettnntianug In unserem Firmenregister is unter Nr. 738 die irma Adolf Schindler zu Neicheubach und als Inhaber derselben der Fabrikant Adolf Schindler daselbst heut eingetragen worden. Reichenbach u. d. E., den 3. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. [52429] RoestockK. Laut Verfügung vom 4. d. M. ift heute in das hiesige Handelsregister eingetragen worden sub Nr. 1059 in Kol. 3: Molkenthin & Brandt. Kol. 4: Rostock. / Kol. 5: Die Gesellshafter {ind Tischlermeister Julius Molkenthin zu Nostock und Tischlermeister Franz Brandt zu NRoîtock. Kol. 6: Die Gesellschaft, welhe am 1. Sep tember 1893 begonnen hat, ist eine ofene. Nostocck, den 5. Dezember 1894. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung [TIT.

: [52220] Ruhrort. Sn unfer Handelsregister ist bei der unter Nr. 959 eingetragenen Firma Heinrich Zerres zu Ruhrort heute Folgendes eingetragen worden: Das Handelögeschäft is durh Vertrag von 23. November 1894 auf die Wittwe Schiffsbestätter und Rheders Heinrich Zerres, Karoline, geb. Kessel, zu Ruhrort übergegangen, welche dasfelbe unter ur veränderter Firma fortseßt. (11. 24/17.) Ruhrort, den 30. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Ruhrort. Handelsregifter [5222] des Königlichen Amtsgerichts zu Nuhrort. In unser Firmenregister is unter Nr. 960 dit

Firma Heinrich Zerres zu Ruhrort und al!

deren Inhaberin die Wittwe Schifföbestätters und

Nheders Heinrich Zerres, Karoline, geb. Kessel, zl

Ruhrort am 30. November 1894 eingetragen.

Ruhrort. Handelsregister [52224] des Königlichen Amtsgerichts n Ruhrort. Die Wittwe Schiffsbestätters und Rheders Heinri

Zerres, Karoline, geb. Kessel, zu Ruhrort hat für

ihre zu Ruhrort bestehende, unter der Nr. 960 des

Firmenregisters mit der Firma Heinrich Zerres

eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann

Heinrich Zerres zu Ruhrort als Prokuristen bestellt,

was am 30. November 1894 unter Nr. 380

Prokurenregisters vermerkt ift.

SehönlankKke. Befanntmachung. [62201] Die unter Nr. 87 unseres Firmenregisters eing“ tragene Firma J. Kuß in Behle ist zufolge Ve fügung vom 1. Dezember 1894 am 3. Dezem 1894 gelöscht worden. Schönlauke, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in B erlin- Druck der Norddeutsben Buchdruckerei und Verlag

Königliches Amtsgericht.

den Bezug einer neuen Aktie zu 1000 4 zum

wohnhaft hier.

Anstalt Berlin 3W., Wilhelmftraße Nr. 32

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den |

Königliches Amtsgericht.

[52228] Stargard i. Pomm. SBefanutmachung. y In unfer Register, betreffend die Eintragungen der Ausschlicßung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft ist zufolge Verfügung vom 3, De- zember 1894 am 4. Dezember 1894 eingetragen: Nr. 96. Möbelhändler Ernst Krause zu Star- ard i. Pomm. hat für feine Ehe mit Clara uguste, geborenen Felgentreff, in welcher bis- her Gütergemeinschaft bestand, infolge des über sein Vermögen eröffneten Konkurses duxch Vertrag vom 19. September 1894 für die Zukunft die Gemein- saft der Güter und des Erwerbes ausgeschlofsen. Stargard, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Thorn. __ Vekanntmachung. [52231] In unser Firmenregister ist heute unter: a. Nr. 893 die Firma Baumgart et Biesen- thal in Thorn gelöscht und b. Nr. 936 die Firma J. Biesenthal in Thorua und als deren Inhaber der Kaufmann Jsidor Biesen- thal hier eingetragen. Thorn, den 29. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Tilsiît. Handelsregister. [51358] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 96 der Ingenieux Ernst Giersch zu Tilsit als Prokurist der unter Nr. 570 des Firmenregisters eingetragenen Firma C. F. Sternkopf Sochne eingetragen und L unter Nr. 74 des Prokurenregisters die dem be ie a Pet in Tilsit von der genannien Firma ertheilte Prokura gelöscht worden. Tilfit, den 29. November 1894. Y Königliches Amtsgericht. Tilsit. Handelsregister. [52229] Der Kaufmann Friß Vanhöffen hat für seine Ehe mit Alwine Adank durch Vertrag vom 18. April 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen und dem Vermögen der Frau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt. Dies ift zufolge Verfügung vom 3. Dezember 1894 in das Register über Ausschließung der chè- lihen Gütergemeinschaft eingetragen worden. Tilfit, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. i [52230] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde unter Nr. 2083 des Firmenregisters eingetragen : Die Firma M. Adam mit dem Sitze zu Trier und als Inhaber der Kaufmann Moriß Adam daselbst. Trier, den 3. Dezember 1894.

E / Stroh, Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Varel. Amtsgericht Varel. Abth. L. [52232 In das Handelsregister Seite 156 Nr. 292 i heute eingetragen : irma: A. Vernhalm. Inhaberin alleinige: Al Joh l Znÿabverin alleinige: Alma Johanne Helene Hinrik Ua, geb, P in Varel. v D em Ka S i eribeile ufmann Alfred Vernhalm is Prokura 1894, November 30.

Kleyboldt. Wattenscheid. Handelsregister 52233 des Königlichen Amtsgerichts zu Wattenscheid:

In unter Mentiailter 4 a. unter Nr. ie Firma lhelm Hoffmaun zu Wattenscheid und als deren Snhaber der Kauf- E p nann E b Geni . unter Nr. le Firma Josep enius zu Wattenscheid und als dere ber d t Iosede ens doit n Inhaber der Polsterer c. unter Nr. ie Firma Helene Lazarus zu Wattenscheid und als dere b i Helene Bajarus dach n as er das Fräulein . unter Nr. ie Firma Hermann Hölscher ¿u Wattenscheid und als deren Inhaber S E und Spezereihändler \ ip Hölscher daselbst, Wattenscheid und als deten Inkaber trn gt und als deren Inhäber Franz Storp daselbst, R am 3, Dezember 1894 eingetragen.

52234 Wismar, In das Handelsregister des füberen

Vorsteher oder seinen Stellvertreter und einen Bei-

as In allen

des leßteren als glieder des Vorstands sind:

zu Gaglow. Die Einsicht der Liste der Genossen ist P der Dienststunden des Gerichts Jedem ge atte |

Vorstandsmitglied geworden. Berlin, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. Mila. 0223 Calw. In das hiesige Genossenschaftöregiîtee ree eingetragen :

| Molkereigenofsenschast Neubulach eingetragene Genossenschaft mit unubeschr.

Haftyflicht und 2 in Neubulach. Statut vom 10. November 1894.

Gegenstand des Unternehmens ist die Milchver- werthung auf gemeinschaftlide Rehnung und Gefahr.

Der Borstand giebt feine Willenserklärung kund und zeichnet für die Genossenschaft durch Namens- unterschrift zweier Vorstandsmitglieder unter der Firma der Genossenschaft. Die von leßterer aus- gchenden Bekanntmachungen werden unter ihrer Firma, gezeichnet durch 2 Vorstandsmitglieder im Calwer Woeubla1t veröffentlicht. Vorstandêmitglieder find:

Martin Seeger, Bauer, Direktor,

Heinri Noller, Schmied, Stellvertreter,

Friedrih Auer, Wagner, Rechner,

: sämmtlich in Neubulah wohnhaft. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Geschäftsstunden des Amtsgerihts Jedermann gestattet.

Calw, den 30. November 1894. Z. B. : Amtsrichter Fischer.

GelsenKkirchen. Befanntmachung. [52235] In unfer Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 33 eingetragenen Kousumverein Einigkeit zu Vulmke Folgendes eingetragen : Durch Generalversammlungsbes{chluß vom 30. Sep- ei 1894 sind als Vorstandémitglieder neu ge- vählt : 1) der Kaufmann Gerhard Boitmann zu Gelsen- kirchen, 2) der Agent Jakob Brodam zu Bulmke, 3) der Hândler Theodor Nuhrmann zu Ueckendorf. Gelsenkirchen, den 1, Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [52236] - In unfer Genossenschaftsregister is heute unter Nr. 20 die durh Statut vom 28. November 1894 unter der Firma „Gaglow’er Darlehnsktassen- Verein, Eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicßt““, errihtete Genossen- schaft mit dem Siße in Groß-Gagliow einge- tragen. Gegenftand des Unternehmens ist die Her- stellung von Einrichtungen, welche zur Verbesserung der sittlichen und wirtbscbaftlichen Verhältnisse der Genosscnschafter erforderlich sind, die Beschaffung der zu Darlehen an die Genossenschafter erforder- lichen Geldmittel unter gemeinfcaftliher Garantie und die Anfammlung eîncs Fonds zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Genossenschafter. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft werden in dem Landwirthschaftlichen Genossenschaftsblatte zu Neuwied veröffentlicht. Sie ergehen unter der Firma der Genossenschaft und werden, wenn sie rechts- verbindlihe Erklärungen enthalten, von wenigstens 3 Vorstandsmitgliedern, darunter der Vorsteher oder sein Stellvertreter, in anderen Fällen nur vom Vereinsvorsteher unterzeihnet. Die Zeiczüung für die Sen letan erfolgt, indem der Firma die Unterschristen der Zeichnenden hinzugefügt werden. Sie hat nur dann verbindliche Kraft für die Genessenschaft, wenn sie vom Vorsteher oder feinem Stellvertreter und 2 Beisißern vorgenommen ist. Bei gänzliher oder theilweiser Zurückerstattung von Darlehen fowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 4 und über die eingegangenen Geschästs. antheile genügt jedoh die Unterzeihnung dur den

Fällen, wo der Vorsteher und sein

tellvertreter gleichzeitig zeichnen, gilt die Unterschrift

ie eines Beisigers. Die Mit-

1) der Eigenthümer Christian Noack, Vor-

eher

9) der Kossäth August Homann Stellver- Í treter des Vorstehers,

0)

der Gastwirt Lan Weise, der Kossäth Gottlieb Gabriel, 1 und 2 in Sind der zu 3 und 4 in Klein-

den 3. Dezember 1894.

Barmen. Nr. 473 zu der Barmen laut

Sorten Stosf+ und Metallknöpfe, sowie au knôpfe eingetragene

An Stelle des verstorbenen Direktors H. Leiders- dorf ist G. Kampff in Neuhaus a. E. zum Direktor gewählt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. No- vember 1894 am 28. November 1894.

Schaper, Gerichtsschreiber.

Neuhaus a. E., den 28. November 1894.

Königliches Amtsgericht. L ata Ci OMenbach, Main. Bekanntmachung. [52240]

In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen :

In der Generalversammlung der Spar- und Hilfsfasse in Groß - Steinheim eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht vom 29. Mai 1893 sind als neue Vorstandsmitglieder gewählt worden:

a. Adam Joseph Von-Ciff,

b. Johann Klepver, beide in Groß-Steinheim. Georg Joseph Adam in Groß-Steinheim gehört dem Vorstande nit mehr an. Offenbach, 3. Dezember 1894,

Großh. Hess. Amtsgericht.

Osterwieck. Befanntmahung. [52374] Bei dem Consum-Verein Nohrsheim, cin- getragene Genvffeuschaft mit unbeschr. Hasft- pflicht, zu Nohrsheim ist heute in das Genossen- [haftsregister eingetragen worden, daß an Stelle des ausscheidenden Steinseßers Bernhard Kleine der Sattler Ernst Osteroth zu Rohrsheim zum Vor- standsmitgliede bestellt worden ist. Osterwieck, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. 92241 Nach Statut vom 14. November 1894 a a Genoffenschaft unter der Firma „Wank Iudowy, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem E in Jerfit gebildet und heute in das Genossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb von Bankgeschäften zwecks Kreditgewährung an die Genossen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter deren Firma mit der Unterzeichnung wenigstens zweier Vorstandsmitglieder durch das Blatt Goniec Wielkopolski, und falls es eingeht, bis die Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt, dur den Deutschen Neichs-Anzeiger, die Haft- summe beträgt 1000 4 Die höchste zulässige Zahl der Geschäftsantheile beträgt fünf. Die Mitglieder des Vorstandes sind: Andreas Bartoszewski, Johann Wojkiewicz und Casimir Wendland, sämmtlich zu Jersiz. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Pofen, den 26. November 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Russ. Bekanntmachung. [52242] In unser Genossenschaftsregister is heute unter Nr. 2 die durch Statut vom 8. September 1894 errihtete Genossensbaft unter der Firma „Butter- Versand-Gefelschaft Spuken. Eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ und dem Sige in Spuckeu eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist, die von den Mitgliedern der Gefellshaft gefertigte Butter zu versenden und die Vermittelung des Verkehrs zwischen Produzent und Konsument zu übernehmen. Vorstandsmitglieder sind:

1) Kaufmann Eduard Engelke in Spucken,

2) Besißer Andreas Marquardt in Abschrey,

3) Besißer Adolph Dommasch in Spucken. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft unter der von mindestens 2 Vorstandsmitgliedern unter- zeichneten Firma erfolgen im Heydekruger Kreisblatt. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Ruf, den 29. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Zeichen - Register.

Reichsgesez vom 30, November 1874.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig ian

[50849]

Als Marke i} gelös{cht das unter

irnia Eduard Hager «& Cie in

ekanntmahung ‘in Nr. 131 des

Deutschen Reichs-Anzeigers" von 1884 für alle

Wasch-.

Zeichen. / Bargen, den 15, November 1894,

Königliches Amtsgericht. L,

Gewetts ist Fol. 95 Nr. 9 zur Firma „Joh. Fr.

Kottbus, " Königliches Amtsgericht.

i

9 y

1 si

8

4

Stuttgart, Nr. 108 und 109 zu der F

Apolda.

Apolda, für plastishe Erzeugnisse, Geschäftsnummern 501—

festigen von Deckeln auf Kannen und Gelsen,

Mer 100231, Schußfri

Weber in Apolda, 1 Uhr-Modell zum Skat- und

Schnorps-Spielen, Muster für plastische Erzeugnisse,

versiegelt, Geshäftêönummer 1008, Schußfrist I

ace den 14. November 1894, Vormittags f

Fist 2

Vormittags 10§ Uhr.

7 einfarbige Muster zu Tüchern und

Rafchelarbeit, E Pin S aaiffe, Geschäfts . u

nummern 501—507, den 24. November 1894,

vember 1894, Vormittags 10} Uhr. Nr. 239, fema Ang.Gri in 1 Bèuster zu Tüchern, Kettenarbeit, verfiegelt pl M den 30, November 1894, Nahr :

Uls Marke i} gelöst da unter Nr, 1 zu der Firma F. F. Éofwig u Finsterwalde laut Bekanntmahung in Nr. 275 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1884 für ein- farbige Tuche, Satins, Kroisés und auch Busskins eingetragene Zeichen. Finsterwalde, den 29. November 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

S [52387]

Leipzig. Als Marke is gelös{t das unter

Nr. 3275 für die Firma: Société Générale des Applications photographiques Paris in Frankreich laut Bekanntmachung in Nr. 281 des Deutschen

Photographien,

zu

L vom Jahre 1884 für ogra )ototypien 2c. eingetragene Zeichen. Leipzig, den 30. November 1894. e

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T Þ. Steinberger.

0847]

5 RudoIstadt. Als Marke ift gelöst wi unter Nr. 7 zu der laut Reichs-Anzeigers Weine und deren Verpackung eingetragene Zeichen.

der Firma Wilh. Ortloff in: Rudolstadt Bekanntmachung in Nr. 179 des Dettien vom Jahre 1884 für Liqueure,

Rudolstadt, den 27. November 1894. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Wolfferth.

[50846; Als Marken find gelöscht die tee p irma Bender «& n Stnttgart laut Bekanntmachung in Nr. 293 des

„MReicys- nzeigers“ von 1884 für Stoffe, Befklei= dungsgegenstände sowie Betten Kameelhaaren eingetragenen Zeichen.

aus Wolle oder

Stuttgart, den 26. November 1894. K. Amtsgericht Stadt. Amtsrichter Osian der.

Muster - Register.

(Die ausländ ischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

520341 In das Musterregister ist eingetragen: [ ] Nr z Knauer, Karl, PVosamentier in 21 Muster für Schnuren, versiegelt, Muster

21, Swußfrist 3 Jahre, angemeldet den 2. Nos e 18 Fi L, N

r. 333. Firma Gebrüder Fischer in Apolda, Muster, Keithen mit Ring und Haken T ver- eshâfts- ist 3 Jahre; angemeldet am November 1894, Vormittags 94 Uhr. Nr. 334. Hellermann, Karl Ferdinand,

egelt, Muster für plastishe Erzeugnisse,

ahre,

Nr. 335, Firma Wünscher & Co. in Apolda, „Muster zu Tüchern, Naschelarbeit, versiegelt lächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 1—8, Schuß- Jahre, angemeldet am 20. November 1894,

Nr. 336. Firma Theod, Notta iu Apolda, gaufeftion,

frist 3 Jahre, angemeldet-

ormittags 11 Uhr.

Nr. 337. Firma Schröder & Rühling in

Apolda, 18 Muster für Stoffe und Fransen zu Tüchern, Raschelarbeit, verfiegelt A Geschä s B 3422, 3426, 3493, 3455, 3456, 3462, 4228, 4229, 1000, Schußfrist 2 Jahre, Gs den 27. No+ vember 1894, hx. |

lächenerzeugniße, ftsnummern 3406, 340 U 3890

ormittags 10 Nr. 338. Firma

ihus uud Tüchern,

8nummern 2238,

72, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 24. No-

‘exzeugniß, Geschäftsnummer 9842, Schuß aanque et

hr. lda, den 1. Dezember Apo Broßherzoglid E

1894. jt, 117.

. H. Nestler in Apolda, 24 Muster von Stn D B Ayoa,

Kettenftuhlarbeit, ega E S enevaniie Ges