1894 / 291 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: A é i n Gade Pagera. fo v.50026: : t e r 1898/94 resp. für 1894/96 angegeben.) | Magdeb. Lebensv. e Dividende pro [1898/1894] j.|Z.-T.|Stckzu&| Magdebg. Rückvers.-Ges. 10024: Mac L 543 1. r Niederrh.Güt.-A. 1090.500240:

374 600 1 Nordstern, bv. 209% v. 100076: 300 Oldenb. Vers.-G. 209/69 v.50026: 300 OC E „Lebensvers. 209/60 v.500A0:

uy

Hamburg, 8. Dezember. (W. T. B.) Abend-| Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Term E : beef e. Béfterr. Kredit. 321,25, Diskonto - Kom- | \till. Get. 20 t. Klündigungspr. 113. M E J i : s mandit 207,75, Italiener 85,25. Geschäftslos, | 113—134 nach Qual., runder 113—117, amer, : Wien, 10. Dezember. (W. T. B.) Fest. 129—133 frei Wagen bez., per diefen Monat 11309 | f | : s C i Ung. Kreditaktien 490,76, Oeft, Kreditaktien 396,35, | bete per Mai 1189 bed O waare 140—1 |

Franzosen 390,00, Lombarden 109,00, Elbethalbahn Een Per g: dés —170 4 :

h Stet Berl: 950/01 400M 273.50, Oest. Papierrente 100,05, 4 0/6 ung. Goldrente E M A A Su 189 M, Futtey

reuß. (al. Cr]. 20 //0D. ; 123,80, Oest. Kronen-Anleihe 100,00, Ung. Kronen- Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 |

45 20 45 40 105 65 40 00 10 1000 fl 35 kg brutt 6 rovidentia, 109% von : ; S s : l j rutto inkl, Í h.-Westt-Lloyd109/ov- 10009396 Anleihe 88,00, Marknoten 61,00, Napoleons 90, | Sat. Termine sehr till. Gek. Sa, Kün, und ) i 684 75 75 160 90 63 168 94 33

R OS Or

00 Do S og R

erd pre pet prak pri * . .‘

| «

Nh.-Westf.Nücky. 10°/0v.400A/7: 20 2 ; ; Fa | qungêpr. —, per diesen Monat 15,80 bez., per Sächs .Nücky.-Ges. 59/0 v.500A4: 0 r Brf pier a Litt, B. Aftien 534,50, Türk. | Sanugr 1895 ——, per Februar —, cs Schles.Feuerv.-G.20%/0v.500Z6: Af Mär —, per Mai 16,15 bez.

i D pr Thuringia, V.-G.20°/0v. 100026: London, 8. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Rübsl per 100 kg mit Faß. Termine unverändert, e e : Engl. 24% Kons. 1021/16, Preuß. 49/0 Konsols | Gekündigt Ztr. Kündigungspr. # Loko mit —, Jtal. 5% Rente 852, Lombarden 94, | Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat 43,2 4 j - 4%/9 1889 Russ. 2. S. 1034, Kv. Türken | per Mai-1895 44,1 bez. O E

eal e

Ti D.

do. Zèchorienf. do.NRüdrsd. Hutf __do.Wkz.Suk.Vz ckDBirkenw. Baum. -BraunschwPfrdb Brsl.Br.Wies. k. Brodfabrik . Cavol. Brk. Offi. &artonnage Ind. Sar as) F. Chemnitz. Baug. do. Färb. Körn. Concord. Spinn. L&ontin.-Pferdeb. S kv. Dessau Walds{hl. DeutscheAsphalt do. Bgwk.-Ver. do. Ind. A.St.-p. do. Ver. Petrol do. t.-Pr. Æilenbrg. Kattun Eppendorf. Ind. aconschm. St.-P. rankf. Brau. ky. rist. &Noßm. n. aggenau konv. Gas-Glühl. Ges. GelsenkGußstahl Glückauf Tonv. Gr.Berl.Omnib. Gummi Schwan. Hagen. Gußst. ky. rburg Mühlen arzW.St.P.kv. eidelbg. Straßb in, Lehm. abg. einrihshall .. -Oess.-Nhein.Bw. ahla, D Karlsr.Durl.Pfb KönigWilh.Bw. Königsbg. Masch. do. Pfdb. Vz.A. do. Walzmühle Langens. Tuchf. fv Leyk. Joseft. Pap. Lind.Brauerei kp. Lothring. Eisenw Masch.Anh.Bbg. Mckl. Masch. Vz. O, DO O BL Metallpatronenf Möbeltrges. neue Münch. Brh. Vz. Niederl.Kohlenw NienburgerEisen Nürnb. Brauerei Oranienb. Chem. do. St.-Pr. Do Sei otsd.Straßenb. do. kv. Nathen. BRN F. Rauchw. Walter Redenh. St.-Pr. Rh.-Westf. Ind. Rostock Brauerei! C Qua) Shiies Dpfr Prf es.ODpfr Prf.

do. Gas-A.-G.

Sin öri Br.|\11

prak

O ONIINE

Do M V! S0 O i

165,00 bz Transatlant.Güt. 209/9 v. 150046.

—,— Union, Hagelvers. 20% 9.5000:

72,00bzG Viktoria, Berlin 209% v. 10006: i 135,25G Westdts{ch.Vs.B. 209/9v.1000A 2%4, 4% Span. 734, 34% Egypt. 1004, | Petroleum. (Raffiniertes Standard white) yer A Wilhelma, Magdeb.Allg. 100A! for g ba 20: So A “o, 1 N g 100 e Mui i in Pon vos P Ie ¡Termine ; 35,00 on. Mex. 714, Ottomanban , Kanada Pacific | —. ekündigt kg. Kündigungspreis 4 i S Æ 0E 608, De Beers neue 18}, Rio Tinto 15, 4/0 | Loko —, per diesen Monat —. Mes AURNLE AGSS Vertelsäzrts & 6 F060... A T | Insectionspreis für deu Kaum einer Deudzeile 30 4.

p

[ew [r

E

S Rupees 554, 69% fund. argent. Anl. 704, 5%/6 Arg. | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung au; D ERAA A S ; e di c j 100,75G ds- und Aktien - Goldanleihe 67, 44%/o äußere do. 394, 39% Reichs- | à 100 9/0 = 10 000% nah Tralles. Gekünd. 1 | / für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition t + M E A Ie S C Expedition | 216,765G ans E Anl. 948, Grie 81er Anl. 314, do. 87er Monopol- | Kündigungspreis M4 Loko ohne Faß 51,9 bez, 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. MTURAS 0s | und Abnialié Brenliiéca Ada Aa 83 00G Berlin, 10. Dezember. Die heutige Börse er- | Anl. 33, 49/0 Griech. 89er Anl. 26, Brasil. 89er Anl. } Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 F Eivzelne Nummern kosten 25 4. MA ent] | m RELT ets shen Staats-Anzeigers 82,00B öffnete in festerer Haltung und mit zumeist etwas | Tot, 5/0 Western Min. 794, Plapdk. 3, Silber 28/16. | à 1000/9 = 10 000 %o nah Tralles. Gekündigt e De ISES er y,, Wilhelmstraße Nr. 32. 65,75B höberen Kursen auf spekulativem Gebiet, Neue Russen 13 Agio nominell. 1. Kündigungspreis Loko ohne Faß T reti vai 189,00bzG Fn dieser Richtung waren die günstigeren Tendenz- | Aus der Bank flossen 196 000 Pfd. Sterl. 32,3 bez., per diesen Monat —. M D —,-— meldungen, die von den fremden Börsenpläßen und | Pgris, 8. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurje.) Spiritus mit 50 ( Verbrauchsabgabe per 100 1 e Æ —,— besonders aus Wien vorlagen, und andere auswärtige | 3 0/ ARBUE Rente 10085. 39% Rente 102 5TL à 100% = 10 000% na Tralles. Gekündigt E ou E n Teile Aa G Di b lleemeinen | al. 5% Rente 86,474, 49% Ungarische Stre [E G I Cer sabgaE S U

23,00bz ter entwidelte as Geschäft im allgemeinen 3s, 4% 8 9 Bo piritus m HerbrauMSabgabe, £00 in Ä öni *di i j; s A : 400 |—,— ruhig; die Stimmung blieb au weiterhin fest und oe N f lo E ved g ge fest. Gek. 40000 1. Kündigungspreis 36,8 M F S A ae. haben Allergnädigst geruht : z 5 N a ch E GN sung an das bezeichnete Archiv gelangen zu lassen und darin gleïh- S0 erst gegen Schluß stellte sih infolge von Reali- | Anleihe 738, Banque ottomane 673,00, Banque | £ofo mit Faß —, per diefen Monat 36,7—36,9 em Amtsgerichts-Rath a. D. Müller zu Apenrade den | über die N die Versteuerung und den } zeitig das Verhäliniß zu den Ausgeschiedenen nahzuweisen 1000 |—,— sierungen eine leihte Abshwächung heraus, ohne daß | de Paris 73 1,00, De Beers 478,00, Cródit foncier —36,8 bez., per Januar 1895 per Februar —, Rothen Adler- rden dritter Klasse mit der Schleife, H Bestand inländishen Branntweins Berlin, den 8. Dezember 1894. f 1000 |0,20bzB der Verkehr an Umfang gewann. 920,00, Huanchaca-Aft, 183,00, Meridional-Akt.610,00, | per, März —, per April —, per Mai 38,2—384— dem E a. D., Hosbesißer und Ziegeleibesißer Kriegs-Ministerium 300 |54,00G “-| Der Kapitalsmarkt bewahrte ziemlih feste Hal- | Rio Cinto-Aft. 379,30, Suezkanal-Akt. 3065,00, | 38,3 bez, per Juni 38,5—38,7 bez., per Juli Meyer-Camp}en zu Offenwarden im Kreise Geestemünde Zentral - Departement 1000 |—— tung für heimische solide Anlagen, au für Deutsche | Créd. Lyonn. 802,00, Banque de France 3625,00, 38,8—39 bez. | und dem Buchhalter Heinrih Wagener zu Siegen den A A N | j 600 163,5,0B | Reichs- und preußische konsolidierte Anleihen, von | Fab. Ottom. 474,37, Wechsel a. deutsche Pläye 1228, Weizenmehl Nr. 00 19,00-—-16,75 bez., Nr. h Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse Bren: I T7 welchen nur 35 %/% unbedeutend nahgaben. Lond. Wechsel kurz 25,114, Chequ. a. Lond. 25,13, | 16,60 15,25 bez. Feine Marken über Notiz bezahli dem emeritierten Hauptlehrer Sittart zu Aachen, bisher | des nah Ent- A lg Ss t H P lis L, Steliener s*iglen | Wechsel Amsterd. kurz 205,81, do. Wien kurz 199,25, ien E Tag gh 2e JON Eupen, den Adler der Juhäber des Königlichen Haus- Zeitabschnitt, des | richtung der Hauptverwaltung der Staatsschulden. 1000 1452,00bzG | besser und lebhafter, auch russische Anleihen, ungarische Ae Sr Lo N raume PE O höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. infl. Sa. Ordens von Hohenzollern, E i auf welchen die Betriebsergebnifse abgabe in den “Bekanntmachung. 1000 171,00B Goldrenten und Mexikaner fester. / A Portugiesen 95 624, Portug. Taba - Oblig. Bericht der ständigen Deputation für den Eier- dem Armenhaus - Verwalter Poppendick zu Bubliy das E hergestellten cten Verkehr Die am 1. Januar 1895 fälligen Zins cheine der preu- 300 |—,— Der Privatdiskont wurde mit 1¿ %/o notiert. 1 426,00, 4°/6 Russen 94 65,50, Privatdiskont 12. handel von Berlin. Normale Eier je nah Qualität Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, ih beziehen. | übergeführten ßishen Staatsschulden werden bei der Staatss Ä iben 1000 [135,75bzG Auf internationalem Gebiet seßten Desterr. Kredit- G 4 von 3,66—3,75 M per Schock, extra große üker dem Eisenbahn-Bahnwärter a. D. August Krause [. B : Tilgungskasse W. Taubenstraße 29 hierselb utden- 500 1189,75B aktien etwas höher ein und gingen ziemlih lebhaft | Paris, 8. Dezember. (W. T. B.) Boulevard- | Notiz bezahlt. Aussortierte kleine Waare je nah u Polnish-Machen im Kreise Sagan, bisher zu Wärter- F mers, Reichsbank-Hauptkasse 4 ie bei d Hierselbst —,,bei der 500 194 50G um, \{lossen aber leicht abgeshwächt; auch Franzosen | Verkehr. 3 ®% Rente 102,96, Spanier 73. Ruhig. | Qualität per Shock —. -Kalkeier je nah Qualität ude 601 auf der Feldmark Sagan, dem Kommis Diedrich Hektoliter reinen Alkohols. nugten K Ra N Reichsb f en RRE zur Einlösung be- S und O R UELE La Ee _Umsterdam, 8. Dezember. (W. T. B.) (Shluß- | §—8,36 # ver Shock. Still. Sassenhoff zu Jserlohn, dem Holzhauermeister Andreas ; | eingelöst. Auch werden die amn e E E waren nah festem Beginn {ließli etwas chwäcer. | urse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz. | Stettin, 8. Dezember. (W. T. B.) Getreide- Gothe zu Sachsenburg im Kreise Eckartsberga, dem Wald- | Îm Monat November 1894 313197 197684 : L fälligen Zins-

1000 180,00bz G Inländische Cisenbahnaktien lagen chwach, nament- | §1 Hestr. Silberrente Jan.-Juli v: : 2 E TeR dd : a, VE cheine der auf unsere Verwaltung übergegangenen Éi S 20 ; n M 2s / . S „Juli verz. 808, Dest. | markt. Weizen loko matt, neuer 120—136, per arbeiter Julius Gleißner zu Grillenberg im Kreise San- | Dazu aus dem Vormonate des laufen- i i i z ergegangenen Crenbayme 1000 [71,60et.bzG | lid gaben Lübeck-Büchen, Marienburg-Mlawka und | oldrente —, 4°%/6 ungar. Goldrente 100, 94er | Dezember 136,00, pr. April-Mai 139,50. Roggen e und dem Holzhguer und Maldatbeter Wilhelm den Betriebsjahres 4 182514 | 189354 biésen Bliesdeinen Verner ablen a en S | B ut 0 M. ad

r pad O

DD

DAOLRR R S

Lo v bo 0s L D R

Lo Ö -—— Tr LCARR E

. Dezember, Abends. 1894,

[ry pad

jédt mrr mm

mm N

pak OND rere

Haberling.

[ck) | N | gueais S Do | Wo ODODODO| O t RRRERCZERE

O c

—_

ONAINOONNMNOODN N O D

tor

pak O

ee I D DNE

or

—_—

300 [138.00G Ostpreußishe Südbahn etwas nah; Dortmund: | Russen (6. Em.) 964, 49/6 Russen v. 1894 62 116 vr. Dezember 117,00, pr. April» : ) ) - / l 300 14,75G Gronau ansangs fester, später weichend. Fon Türken N 32% boll. Anl 102, 5 9/0 E tai 11960. Pommerscher Hafer L E ämmerer ebendaselbst das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie | Zusammen vom Beginn des Betriebs- | eingelöst.

1000 1192,00bzG Bankaktien waren fest; die spekulativen Devisen | Fransv.-E. —, 6% Transvaal —, Wars. | Rüböl loko till, pr. De 99 rUA dem Lehrer Otto Riewald an der Mädchen-Volks\schule jahres (1. Oktober 1894) bis Die Ki ine fi ; : l e n T E. ; ; : ard: pr. z. 43,20, pr. April t z: ober 1894) bis zum | le Zinsscheine sind, nach den einzelnen 00 T anfangs fester und ziemlich lebhaft, s{ließlich ab- | Wiener 1383, Marknoten 59,20. Russ. Zollkup. 1912. | Mai 43,70. Ebititas Tofo unveränd., nes 70 M zu Greifswald die Rettungs-Medaille am Bande zu ver- | Schlusse des vorbezeichneten Monats 445711 387038 | und Werthabschnitten Laa den Ginlósungastellen dit cue

G00 eshwächt. S O ; / then. ; Lt i: a 1000 |50,40bz G Y Fndustriepapiere ziemli fest und ruhig, vereinzeli | New-York, 8. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- Konsumsteuer 30,60. Petroleum loko 9,40. leihen E In demselben Zeitraum des Vor- Verzeichniß vorzulegen, welches die Stückzahl und den

S A niedriger; Maat nach festecem Be- Gu Geld für eglerimgübonds, Prozentsay 4 Hamburg, S Dezember. (B. B) G etreide- jah 548229 | 393841 De ras a er S nie aufgerehnet ist 1000 2 ginn s{wankend und abgeschwädcht. eld für andere Sicherheiten Prozentsaß 1, Wechsel | markt. Weizen loko ruhig, hbolsteinischer Toko neuer a t L Ls ; A L; : 6 amen und Wohnung ersichtli i: 150 150,50bzG auf London (60 Tage) 4,87, Cable Transfers 4,88}, | 125—129. Roggen loko ruhig, mecklenburg. loko Be Male lut der Kong Jen N lergnödigst geruyt: und SEnG Lat unte ener E D tr d in Be: Wegen Zahlung der am 1. Januar fälligen Zinsen für die 200 fl. 174,75G E C T ECDAD Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,165, Wechsel auf | neuer 128—130, russisher loko ruhig, loko neuer zu der von Seiner Königlichen Hoheit dem Fürsten von stand von 366 121 hl terliher Kontrole ein Be- | in das A uldbuch eingetragenen Forderungen be- 1500 [352,00 bz 8 b T Sl Berlin (60 Tage) 958, Atchison Topeka & Santa | 80—81. Hafer und Gerste ruhiz. Rüböl (unv,) ohenzollern beschlossenen Verleihung von Dekorationen des ; ' ; merken wir, daß die Zusendun dieser i ite É Spre e R M E bs L E GE 31 0%, Landi, Piandbr, | Attien 44, Cânadian Pacific Aktien —, Zentral | fest, loko 454. Spiritus til, pr. Dez. Jan Fürstlih Hohenzollernshen Haus - Ordens Aler- (S in Don bee e eeacsweisung beruht aúf den Angaben, | Post sowie ihre Gutshrift auf dén Reichöbant-Girokonier 300 |40,50G 10145, Konf. oe "15 Türk Loose 11125, 40/4 Dae Da n Laas e R A a A 195 Br., pr: Sa E E höchstihre Genehmigung zu ertheilen, und zwar: le L Finanzbchörben be tis seitens der betreffen: | der Empfangsberechtigten zwischen dem 18. De ember und E A E E S E Son e 108 60: Jllinois Zentral Aktien 89, Late Shore Shares Umsas 2500 Sa Poleiaión Lato: fst, “eun des Ehrenkreuzes zweiter Klasse b: zugehenden Neichssteuer-Uebersichten R A OORA S A e B e E aber bei der : F 19 5 . . V 18yi g j î 3 - ; s I : : E i î j - E 220,29 bz G Kreditakt. 238,65, Schles. Bankverein 117,00, Giesel e thy 0E Ne Se Sentcalbaen 90 dard white loko 5,35 Br. __an den Präsidenten der General-Direktion der Königlich Berlin, im Dezember 184. E bei den G D dr af 4 E: 1200 [121,506;G | Pement 97,25, Donnersmark 112,00, Kattowißer | Northern Pacific Preferred 174, Norfolk and Western Hamburg, 8. Dezember. (W. T. B.) Kaffee. württembergischen Staats-Eisenbahnen von Balz; Hauptbuchhalterei des Reichs-Schazamts. und bei den mit der An di Ét e Qu Le BEISIer 500/1000 [79 0 B 0008 E ed Sbitent L R 204, Philadelphia and Reading d 9% I. A E) Se o M. S L des Ehrenkreuzes dritter Klasse: ENE Berlins betrauten Suffen am 2 Ï S E s A em. 99,00, elner Zemen ,25, Kramsta c ; ; T f+; : ; zember 714, pr. März 694, pr. Mai 683, pr. Sep- : O n N : s “A i inni. 200 S 128,00, Schlef. Zement 164,00, Schles. Zink 190,00, Tommerclal! Lts E14, Mendenz für Geld: Leicht tember 671. Behauptek : e a Königli 4 ad Ms ie Pp E RA E der ahlungen in Ke Men mEENE o 9 „fir ubr Las 8,00 E © A S udermarkt. (Schlußberiht.) Rüben - Roh óniglih württembergischen Staats-Eisenbahnen Leo I., ge, werktäglich von 9 bis 1 Uhr mit Aus- N E Banknoten 163,85, Nuss. Bankn. 221,45, JFtaliener zuer I. Produkt Basis 88 %/ Rendement neue an den Königlich italienishen Unter - Präfekten Grafen Königreich Preuf luß des vorleßten Werktags in jedem Monat, e leßten 7 20 80 50bz G 85,15, Bresl. elektr. Straßenb. 168 00, Caro Hegen- Usance, frei an Bord Hamburg pr. Dezember 8,8% Rosavenda zu San Remo, : 7 ) ußen. erÈmonatstage aber von 11 bis 1 Uhr geöffnet: nur im Monat E dis | scheidt Aktien 84,50, Deutsche Kleinbahnen 103,60. yr. März 9,20, pr. Mai 9,35, pr. August an den Kaiserlih deutshen Konsul Schneider eben- | ‘Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : N A Y E Bei S für das Publikum geschlossen, O L f ck- | während sie am 29. Dezember von 11 bis 1 Uhr, sowi auf Grund des Z 28 des Landesverwaltung 4 [011€ an

bd [t

pak L] ans

r D =ck | 00 r =

MmMODODDNO

N mm O

Cts bak

600 N Laurahütte 123,50, Verein. Oelfabr. 85,75, Oesterr.

ORMOoS| |52|©

5

300 108,25 bzG Frankfurt a. bre 8. E (W. V, D) | » Produkteu- nud Waareu-Börse. E B D f e S 4

600 186,25G (Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,407, Pariser | Berliu, 8. Dezember. Marktpreise nah Ermitte- | Liverpool, 8. Dezember. (W. T. B.) Baum- Dn E De N Ei ae Le Ds wlirttem- } 89. Zuli A ; : Zinszahlungen gef s 09 Us 1 Dies | G mner BeB d 1 do He | u ta fair Pape eet (S ervgo ap M B faren ius Srenasn Y bergen Thtertelußen bodigule zu Ehetigut | Wede 1 e e Wart e Su ger guclerge: | 9 Awaiablngen geist t, Wu

1 PatonG | Zacva dul M10 L Igant fam 56 Lar Die T | tber Don Sen da hae Ÿ des Stag e fe Then Hobiule und, Vorstand | gliede bes Vezirksauoscuses 1 Stetii alf Lebengeit den | wiederholt auf bie durd uns versssentltGren 1000 [166,00G Konsols 102,50, 4°/0 Ruff. 1894 65,50, 4 0/0 Spanier - Januar-Februar 31/32 do, Februar-März 3/64 do, owie )-pathologishen Jnstituts zu Stuttgart Lüpfke; Regierungs-Rath H ob recht zu Steitin zum Stellvertreter Amtlichen Nachrichten über Dan Pana it Eis a 600 |170,75G 73,60, Gotthardb. 185,00, Lübeck-Büchener Gisenb. Per 100 kg für: M Márz-April 31/16 do, April-Mai 33/32 Verkäufer der goldenen Ehren - Medaille: des ersten ernannten Mitgliedes und den Regierungs-Assessor \chuldbu h“ ge Ag welche d ¿eh at

1000 |85,75B 149,00, Mainzer 118,60, Mittelmeerbahn 93,40, Richtstrob 4 » | 29 | preis, Mai-Juni 37/64 Käuferpreis, Juni-Juli sa D E von der Marwiß daselbst zum Stellvertreter des zweiten | handlung für 40 ‘od Tae aue 1000 |68,00bzG | Lombarden 908, Franzosen 317, E a : Verkäuferpreis, Juli-August 35/32 d. Käuferpreis. „an den Regierungs- und Kanzleidiener Romey zu Sig- | ernannten Mitgliedes jener Behörde auf die Dauer ihres J Guttenta in Berli ‘dur Ey Pos für 48 S 1 P22O | 2 pee O o "Bun | Bier gee, ju dafen” 6 Baris, 5. Dame (V, L 5) (i) | aringen | Saa an Se Men Jom e E 100 [115,00G Bank 154,30, Mitteld. Kredit 104,30, Oest. Kredit- Spypeisebohnen, weiße. . . 50 Rohzucker ruhig, 88% loko 24,75à25,26. Weißer den Regierungs-Assessor Steinmeß zu Hannover zum Berlin, den 5 Dezember 1894

13710G |aftien 3213, Oest.-ung. Bank 856,00, Reichsbank | Linsen. « « « + + + +70 Zucker matt, Nr. 3, pr. 100 kg, pr. Dies Stellvertreter des zweiten ernannten Mitgliedes des Bezirks- Hauptverwaltung der Staatsschulden

214,00G | 158,20, Bochumer Gußstahl 134,50, Dortmund. Union | Kartoffeln . «6 26,124, pr. Januar 26,25, pr. Januar-April 26h ausschusses zu Hannover auf die Dauer seines Hauptamts da- i von Hoffmann 127,00bzG | 57,40, Harpener Bergwerk 148,40, Hibernia 138,20, Nin N Keule 1 k pr. März-Juni 27. Deutsches Reich. selbst zu ernennen. s 126,50bzG | Laurahütte 123,70, Westeregeln 164,00, 6 9/9 konf. Bau Mfleis B L So Amsterdam, 8. Dezember. (W. T. B.) Ge- i L:

124,00B Mex. 70,20, Höchster Farbwerke 443. Privat- Se treidemarkt. Weizen auf Termine matt, Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht :

229,00bzG | diskont 15. Schweinefleisch 1kg pr. März 134, pr. Mai 137. Roggen loko —, do. den bisheri G ilfe ar S ntt ine z Ai “6; . Bekanntmachung.

( Kalbfleish 1 kg . . O PD 94 Ms ___ den bisherigen Hilfsarbeiter im Auswärtigen Amt, Lega- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : ; : |

S1 60bG Frankfurt a. M., 8. Dezember. (W. T. B.) Lane eis 1 kg . o os Rede ofs as t A tions - Sekretär Dr. Mumm von Swar enstein 1 dem Kreis - Wundarzt Dr. Vormann in Münster ans Die am 1. Mai 1895 zu tilgenden Kurmärkischen / Herbst —. / Wirklichen Legations - Rath und vortragenden Rath im Áus- dem praktishen Arzt Dr. Reshop in Annen den Charakter D e N :

E 4 147, ranzo]en —, omo. , WOIThardD. ,00, } Eier 60 Stück wärtiaen S Ln R : ittwo d 9 _ N Diskonto-Kommandit 207,80, Bochumer Gußstahl | Karpfen 1 kg Autwerpen, s. Dezember. (W. T. Deb ves N R dad Vo aas Ö Uhr E

; treidemarkt. Weizen ruhig. Roggen behauptet. ia K in unserem Sigungszimmer, Oranienstraße 92/94, 1 Pavie

. Gerste behauptet. / A in unjerem ( er, D e a Ba (W. T. B.) Petro- Einfuhr und Ausfuhr von Zucker Finanz-Ministerium. E "De vatoele Sens O ROPT, 90 L f E (Sélußibericht). lag Tge : im Monat November. : Tee A L eateue Maruhn aus Osterode i. Ostpr. | nah den Nummern und Beträgen durd Frma und Aue ; veis loko 13 bez., R s , w 59,00G Leipzig, 8. Dezember. (Schluß Kurse.) 3% 1 Be co Sa 80 | pr. Januar-März 134 Br., pr. September-Debr- L E b On un Fieiban Lie Kalastere L detanet Gr N 3050bzG | sähsishe Rente 94,25, 8349/6 do. Anleihe 102,05, | Nt se U S 1894 1893 oniglihen Regierung in Aurich ver- erun, . Dezember 1894.

Wilhelmj Weinb ä 31 Br. Höher. : Wissener Ber w. 875b6;G | Oesterr. Banknoten 163,85, Zeitzer- Paraffin- und | Berlin, 10. Dezember. (Amtliche Preisfest- 104 L V G liehen worden. Hauptverwaltung der Staatsschulden. Zeitzer Maschin. 20 96240bzG | Solaröl-Fabrik 70,25, Mansfelder Kuxe 268,00, | stellung von Getreide, Mehl, Del, Pe- Netv-York, 8. Dezember. (W. T. t DaaS Einfubr 100 kg netto von Hoffmann. Böhmische Nordbahn-Aktien 202,00, Buschtiebrader | troleum und Spiritus.) be rit. Baumwolle, New-York 54, do. (po von ausländischem Zur: S i : Versicherungs - Gesellschaften. Eisenbahn-Aktien Litt. A. 253,00, do. Litt. B. 258,00, | Weizen (mit Auss{chluß von Rauhweizen) per Orleans d4, Petroleum träge, do. New-York ‘line i : : Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und Kurs und Dividende = pr. Ste. Leipziger Kreditanstalt-Aktien 194,00, Kredit- und | 1000 kg. Loko ill. Termine till und matt. Ge- do. Philadélphia 5,40*, do. rohes 6,00, do. Ne ba 1) in den freien Verkehr : Medizinal-Angelegenheiten. Dividende pro|1892/1893 Sparbank zu Leipzig 118,00, Leipziger Bankaktien kündigt v. Kündigungspreis 4 Loko 116— | cert. pr. Dez. 883, Schmalz West, steam 7,2 ' Dey alhniertée Zuker 927 394 Aetavatuas

Zah. -M Feuerv.20%/ov. 10004460 430 /10000G | 139,60, Sächsische Daukaktien 121/50 Leipziger 140 „& nach Qualität. Lieferungsqualität 133 6, | Rohe & Brothers 7,50, Mais k, behaupte, pr in M Rohzucker 876 591 | Dem Oberlehrer Wilhelm Kloske am Marien- i n i - Qach.Nückvers.-G.209/9v.400A40:110 | 75 | * Kammgarn - Spinnerei - Aktien 159,00, Kammgarn- | geringer gelber und märk. 124 ab Bahn bez., per | 995, do. pr. Jan, 93, do, pr. Mai L 2) auf Niederlagen: Gymnasium zu Posen ist der Charakter als Professor bei- Nachdem die gesundheitspolizeilihe Ueberwachung der im _ Berl .Lnd.-u.Wssv.20%/0v.50024:/120 |120 [1690G | spinnerei Stöhr u. Co. 139,00, Altenburger Aktien- | diesen Monat 134,50 bez., per Mai 1895 140,50 | willig, Rother Winterweizen 617, do. n : finierter Zuer 31937| 23283 | gelegt worden. Stromgebiete der Weichsel verkehrenden Fahrzeuge auf sämmt- . Berl.Feuerv.-G.209/6 v.100024:/130 144 |2460G | Brauerei 182,00, Zuckerfabrik Glauzig-Aktien 100,00, | bis 140 bez., per Juni —. | Dez. 604, do. do. pr. Jan. 61#, do. do: M nah Rohzuck “796 581 | _ Am Schullehrer - Seminar zu Brieg ist der bisherige | lihen Üeberwachungsstellen am 29 Raven d eingestellt Bexl.Hagel A.G.20%/0v.1000A46: 25 1460B uckerraffinerie Halle-Aktien 140,00, „Kette“ Deutsche E per 1000 kg. Loko geringer Umsay. Ter- 62}, do. do. pr. Mai 632. Getxeidefracy Rio | Seminar-Hilfslehrer Shönborn aus Sagan als ordentlicher ist, findet mit Genehmigung der ( erren Ressori-Mirciflee die -Berxl.Lebenav.G.209/o v.1000A4: 182,60/187 |13995G [bschiffahrts-Aftien 71,25, Thüringische Gas-Gesell- | mine skill. Gek. 300 t. Kündigungspr. 115 6 Loko M *% Kaffee fair Rio Nr. 7 Ba °i316 Ausfuhr: Seminarlehrer angestellt ¿vorden Erhebung einer Vergüt f li die j &olonia, Feuerv.209/6 v.100074: 300 [7800bzG | shafts-Aftien 175,25. 110—117 Æ n. Q. KLeferungsqual. 115 f, inländ. | Nr. r. Januar 13,70, do. do. pr. Mars 965 1) E h woe v el. | G: g ¿ ung von sämmtlichen preußische x&Soncordia, Leby. 209/0 v. 1000246: 48 | B 8: Geemb W. T. B.) (Kurse des guter 115 ab Bahn bez., per diesen Monat 115,25 | Mehl, Spring clears 2,99. Zucker 3. Kupfer 9,99 von inländischem Zucker der Klasse: E ei Schilno stromab passierenden Fahrzeu en “Dt Feuerv. Berl.200/6 v.100034:/100 [100 | EffektonMakler- Vereins.) An T D) (ur es 116 bez, per April —, per Mai 1895 119/0-— | * pr. September 9%. : a. .| 992331| / 754346 Helena Mini und Schiffen jeder Art und Größe) zur theilweisen Dt Lloyd Berlin 20/0. 100074: 200 200 |3020G | Sei "und Kammgarnspinnerei - Aktien 145 Br. | 119, bex, Chicago, 8. Dezember. (W. T. B.) Weizen des Zuersteuergeseges 4 b . : | 409 213| 8365 344 tiegs-Mini sterium, der der Staatskasse durch die gesundheitspolizeiliche Ueber- Deutscher Phönix 20% v. 1000 fl./110 (100 | 80/4 Morbd. - Llovb- ftien 914 Gd. Bremer Woll: | „, Gerste per 1000 kg, Flau. Große, kleine und | willig, pr. ‘Dezember 544, pr. Mai 594. Mais e. «4 1222 0008 Békanntmathun wachung des Stromverkehrs erwachsenden Kosten vom Disch. Trnsp. V. 26/0 v.2400.46 80 11260G kämmerei 2434 Gd. y Futtergerste 92-175 M n. Q. ; alte Debalirten, pr. Dezember 463. Speck short 2) von ausländischem es aus Niederlagen : A : G i nannten Tage ab nicht mehr statt und wird meine diesbezüg)

resd.Alig.Trsp.10-/0v.1000A0: 300 13600B Hafer per 1000 kg, Loko matt. Termine till. | clear nom. Pork pr. Dezember 12,00. Raffinierter Zu&er 4052 7 058 Am 1. Januar 1895 sollen die im Geheimen derse des Bekanntmachung vom 7. Juni 1894 hierdurch außer Kraft

1

MNIINOOUIORN=A co

Hr N N

J r

_—

Sibristaieß. Huck ieß. Hu Ss Brauerei 15

Stettin. Elöktriz.| 43 Stobwass. Bz.A.| 0 StrlsSpilkSt.-p.| 6 Sudenbg. Masch. |14 SüddImm.40%%!| 6 Tapetenf. Nordh.| 3 AUN owi ip. s do. „Pr. Ünion, Bauges. 5 erein. Pinselfb.| 6 Vulkan Bgw. kv. 2 2 6

ja Wo

l |

114,10G : 1 | : ' 134,50, Gelsenkirhen —,—, Laurahütte 123,60, | Aale ¿

12650b4G | Zialien. Mittelmeerbahn —,—, Schweizer Nordost- | Zander

153 30% G bahn 128,00, Jtal. Meridionaux 123,00, Mexikaner Beihie Ane 70,10, Staliener 85,30, Ungar. Goldrente 101,10 | Barsche

167-1064 G | v: c., Harpener 148,20, Nationalbank —,—. Schleie

N No

m G G

Weißbier S Bolle

do. o Mestf,Stahlwrk. Sa inen s

k OOMmMNMPIIOoOINO

Ott S Ero

Dm omm bo bot D R Ra

Am I

S

Düilsseld.Transp. 109/69 v.100024: 255 | j Hamburg, 8. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | Gekündigt t. Kündigungspreis F Loko 106 Rohzuck Kriegs-Ministeriums befindlihen Personal - : Elberf. erf 200/0100004: 180 [4900G | Kurse.) Deutsche Bank 171,60, Diskonto.-Komm. | —143 H n. Q. Lieferungsqual. 116 „#4, pommerscher ri ; ? | Beamten der Militärverwaltung E oie gge dn e aa ig, den 9. Dezember 1894. s .V.209%/9 v.1000 240: 200 |2650G 207,50, Berl. f Did —,—, Dresdn. Bank | mittel bis guter 115—125 bez., feiner 126—134 bez, | Berlin, den 11. Dezember 1894. 1863/64 aus dem Dienst geschieden sind, zur Aussonderung er Staats-Kommissar für das

1Bermani 2090.500260: 45 11095G —,—, Natb. f. Dtschl. 128,00, H. Kommerzb. | geringer 108—113 bez., preußischer mittel bis guter ; , om i

A [abb Feuervers.209/0b.1000Ak(- 0 [1100G | 110,20, Nordd. Bank 127,60, Lüb. Büch. E. 148,0, | 115—125 bez, seiner 196-134 bez eringer 108— Kaiserliches Statistisches Amt. gelan fei ttióén: Verl f : Ober-Präsident der Provinz Westp!

In-Hagelver G 200/0050084 90 1475bzG | Marb. Mlawka 81,70, Ostpr. Südb. 92,00, Laura- | 113 bez., s{lesisher mittel bis guter 112—126 bej, von Scheel. Gr Lu bieten Do auf Grund eines Verwandt-| Staats-Minister Köln.Nückvers.G. 209/9 v.500546: 0 [772bzG | hütte 123,00, Nordb. J.-Sp. 114,70, A.-C. Guano | feiner 128—140 bez., russisher —, per bia Mon j : Js inisses zu diesen Beamten die in den Akten vor- von Goßler.

fla Seiterver! 60/v. 100A 720 [15700G | W. 133,10, Hmbg. Pktf. A. 87,75, Dyn.-Trust A. | 117,25—117,5 bez., per Mai 1895 115,25 bez., per ——— andenen Urkunden (Tauf- und Prüfungszeugnisse 2c.) zu | ; Nagdeb, Feuerv. 20%/o v. 1000: 4300B 1 141,35, Privatdiskont 18, Schuert 169,00. JUUi —, A : | : : erhalten wünschen, werden aufgefordert, bezügliche Anträge