1894 / 291 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/ A. 131.

etragen für die Aktiengesellschaft Union, vereinigte Zündholz- e : ÆWichse- Fabriken, Augêburg, zutolge Aumel- dung vom 1. 10. 94/ 16. 4 09 an 7. 12, 94 f Geschäftsbetrieb: Fabrika- tion und Vertrieb von Lederfett. Waarenverze:ch- niß: Lederfett.

Nr. 939. K. 149.

i # |

J

j /

PANTN A

R)

A SALVATOR-BIER M

Eingetragen für die Firma Kaiferbrancrei Be „«& Co., Bremen, zufolge Anmeidung vom 1. 10. 94/ 30. 10. 82 am 7. 12 94 Gescäftsbetrieb: Bier- brauerei. Waarenverzeihni® : Bier. Nr. 940. K. 13%, Klassc 16 a.

Eingctragen für die Firma

Kaiserbraucrei

Vet & Co.,

Brernen, zufolge An mel- dung vom 1. 19. 94/ L 4 Gd anm (. 12.94. Geschäftsbetrieb : Bier-

uerei. Waarenver- zeihniß: Bier.

! M S

Klasse 17.

C; d E E E E E T E 7 DIREN D (ITADMAMSISACAEI A S A E TB Ce [i E S L S I alA

Nr. 941. St. 23.

E eet S S E: Eingetragen für die Firma Joh. Balth. Stieber «& Sohu, Nürnberg, Weinmarft 10, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/28. 3. 90 am 7. 12. 94. Geschäftsbetrieb: Fabrikation leonisher und eter Drähte von Drahiwaaren und Gespinnsten. Waaren- verzeichniß: Leonisher und echter Draht, Plätte (Lahn-Lametta), Bouillon, Canetillen, Flittern und Gespinnste. j

Nr. 943. Sch. 192, laffe 10.

ZGRUID e " 7 c /A N P Eingetragen für Adolf «A p Schmidt, Brandenburga.H., 4 / \/ C Gr. Gartenstr. 28, zufolge / É „, 2 2 S És (‘6 2) - 2 E betrieb: Fabrikation von A

Anmeldung vom 1. 10. 94 ; N L ca

am 7. 12. 94. Geschäfts- |= Ae S 2! U R E T

Da

Fahrrädern. Waarenverzeich- ntß: Fahrräder und Fahrrad- theile.

P e :

amn D

Eingetragen für Firma G. M. Glafey, Nürn-

Pes Moige Ane vom 2. 10, 94/22..1. 77 S

am 7. 12. 94. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Nachtlihten, Wichsen und Putpulver und deren

‘Klasse 20». | Vertrieb.

Waarenverzei ; N tlichte. Der M eetia E :

Anmeldung ist cine Be Klasse 16b.

Nr. 942. D. 42, i Eingetragen für die Deutsche Schanmweinfabrië Wachen- heim, Wachenheim, zufolge An- meldung vom 1. 10. 94/18. 6. 92 Un Tue, 94. Geschäftsbetrieb: ellung von Schaumweinen.

Waarenverzeichniß: Weine, Schaumweine, Champagner, und

sonstige moussierende Getränke

Nr. 945, L. 95, Klasse 16 b.

Eingetragen für die Firma Lindstedt & Säuber- lich vorm. Auguft Martiuy, Berlin, Leipziger- straße 84, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 7. 12. 94. Geschäftsbetrieb: Handel mit Delikatessen, Liqueuren und Weinen. Waarenverzeihniß: Liqueur: „Knickebein“.

Nr. 946. H, #7.

Eingetragen für die Firma Hoff- maun «& Tiede,

Berlin SW., Belle - Alliance- straße 81, zufolge Anmeldung vom L 10.94 an C. 12. 94. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Céokolave, Kakao, Konfitüren, Fruchtpasten, Marzipan, Zucterwerk, Konditorwaaren. Waaren- verzeichniß: Chofïolade, Kakao, Konfitüren, Frucht- pasten, Vtarzivan, Zuckerwerk, Konditorwaaren. Der Anmeldung ift eine Beschretbung beigefüat. Nr. 947. B. 152. Klasse 14,

Gingetragen für die Firma Baumwoll-Spinnerei am Stadtbach, Augsburg, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 7. 12. 94. Geschäftsbetrieb: Baum- woll-Spinnerei und Zwirnerei, Herstellung und Ver- trieb von Baumwollgarnen (einfach und gezwirnt). Waarenverzeichniß : Einfache und gezwirnte Bündel- garne.

Nr. 948, H. 196,

Klasse 26 dl.

Klasse 35,

Eingetragen für Christian Hacker, Nürnberg, zufolge An- meldung vom 1. 10. 44/30. 9. 75 am 7. 12.94. Geschäftsbetrieb: Holzspielwaarenfabrik. Waaren- verzeichniß: Holzspielwaaren.

Nr. 949. H. 6. Eingetragen für die Firma Hoffmaun «& Tiede, Ber- lin SW., Belle-Alliancestr. 81, ¿zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94/ 3.3.91 am 7. 12. 94. Geschäfts- betrieb : Herstellung u. Vertrieb von Chokolade, . Kakao, Kon- fitüren, Fruchtpasten, Marzipan, uckerwerk, Konditorwaaren. arenverzeihniß: Chokolade, : Kakao, Konfitüren, Fruchtpasten, Marzipan, Zuker- werk, Konditorwaaren. Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 950. Z, 24,

Klasse 9 f.

Eingetragen für die Firma Robert Zinu « Co.,, Barmen, zufolge Anmeldung vom 1. 10, 94/ 0:0, 02 A C 2, 94. e- schäftsbetrieb: Fabrik für Oeillets,

Agraffen, Metallflammern.

Waarenverzeicniß: Oeillets,

Agraffen, Metallklammern.

Nr. 951. N. 44.

Klafse 2.

Eingetragen für Dr.H. Noerdlinger, Bockenheim - Frank- furt a. M., zufolge Anmeldung vom 1. 10. 94 am 7. 12. 94. Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemifcher Produkte, Na von Oel- Präparaten, Des- infektionsmitteln. aarenverzeihniß: Mischungen von leihten und s{chweren Oelen, sowie von Oel und pulverförmigen Stoffen nah D. N. P. Nr. 70578. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Berlin, den 11. Dezember 1894. Kaiserliches Patentamt. v. Koenen.

Der Metallarbeiter. Eigenthümer und erausgeber: Carl Pataky (Berlin), Nr. 97. nhalt: Gewerbliche Rundshau. Hygea- Apparat.

Verzinnen auf nassem Wege. Ueber die Be-

reitung der Galvanoplattierbäder im allgemeinen.

Neue Datenie. Tefhnische Mittheilungen: öhr

Her- stellung doppelwandiger Röhren. Stopfbüchsen- e Absperrventil in Koblensäureflashen. Tech- nische Anfragen. LTechnishe Beantwortungen : Trinkwasser von S Beimengungen reinigen. Lederscheiben für Niederschraubhähne. Talmi- gold von vergoldeten Gegenständen untersheiden. Glaserkitt für b pu Anstrich für Blechdach. Schmiermittel für Gashähne. Zinkguß cuivre oli ähnlich machen. Verschiedenes. Bücher- hu Der Geschäftsmann. Patentliste.

Neuzeit. Wogdenschrift zum L des geistigen und handelsgewerblichen Eigenthums. Internationale Rundschau über Urheber-, Erfindungs-, Muster-, Modell-, Marken- und Jndusftriewesen, mit Berück- sichtigung des Versicherungs-, Konsulats- und Ver- Tehréwesens. Nr. 31. Inhalt: Patentanwalt- haft. M. Kadish, Die Bauhandwerkerschußfrage. F. von Siegroth, Panzerplatten. F. Zahn, Ueber gewerblihe Kartelle in Deutschland. Die Aichpfliht der mit Patentvers{hluß versehenen Bien Der Niedergang des Handels in deutschen Büchern und Zeitschriften. Das Auge der Welt. Der Versicherungskurs an der Wiener technischen Hochschule. 66. Versammlung der Gesellschaft deutscher Naturforsher und Aerzte in Wien. Gesetzgebung. Rechtsprehung. Erfindungswesen. Patentwesen. Marken- und Zeichenroesen. Technik. Elektrotehnik. Jndustriewesen. Hochschulwesen. Gesundheitswesen. Ausstellungs- wesen. Versicherungswesen. Verkehrswesen. Cinfuhr- und Ausfuhrwesen. Aus Handels- und Gewerbekammern. Vertragöwesen. Verbands- wesea. Verdingungswesen. Militär- und Marinewesen. Vermischtes. Bücherschau. Rechtsrath.

Das Volkswirthschaftlihe Finanzblatt Die Svarkasse, Freies Organ für die deutschen Sparkassen. (Herausgeber Dr. jur. Heyden in Essen.) Nr. 23. Inhalt: Bedenken gegen das Abholen der Spargelder. Die franz. Sparkassen. Resultate der belgischen Schulsparkafsen in 1893. Check- und Clearingverkehr beim österreichishen Post- sparkfassenamt. Sparkafsenwesen: Generalver- sammlung des Hannoversen Sparkafsenverbandes. Dito des Posener Sparkafsenverbandes. Ge- fälshte Quittungsbücher bei der Städtischen Spar- kasse Berlin. Sparkasse Bottrop. Verpfändung von fremden Sparkassenbüchern. Sparkassen Posen, München, Belgien, Niederländ. Reichs-Postsparkasse. Sparsame Schulkinder. Eine hübshêé Spar- kafsengeshihte. Finanzverwaltung : 32 9/9 preuß. Staats\chuldscheine von 1842. Geld-, Münz- und Bankwesen: Reichsbank. Deutsche Genossenschafts- bank. Genossenschaften u. a. Vereine: D verein Klauenburg, Kreditwesen: Pommersche Hypotheken-Aktienbank in Berlin. Westdeutsche Bodenkreditanstalt in Köln. Deutsche Hypotheken- bank (Akt.-Ges.) Berlin. Landesbank der Rhein- provinz. Versicherungsäwesen: Regelung des Ver- sicherungswesens in Baden. Lebensversicherung der Landwirthe. Verkehrswesen: Deutsche Postkarten im Weltyostverkehr. Gemeindeangelegenheiten : Anleihe Essen. Juristishes: Verjährungsfristen. Veranlagung zur Ergänzungsfteuer. Literatur. Kurse. Börsentendenz.

Das deutsche Wollen-Gewerbe. Zeitschrift für die gesammte Wollen-Industrie, Baumwollen- Industrie und die bezüglichGen Geschäftsbranchen. (Grünberg i. Schl.) Nr. 97. ¿Inhalt : Zuführ- vorrihtung für Baumwollöffner. Spindel für elektrishen Antrieb. Deutsche Patente. Schütentreiber für Webstühle. Gewirkte Hose. Zungennadel-Wirkmaschine für Links- und Links- waare. Musterzeihnungen. Gebrauchsmuster. Rusfische Webwaaren-Industrie. Baumwoll- ausfuhr aus British-Indien. Wolltrocknung ohne Dampf. Damypfrohr-Umhüllung für Färbereien c. ODleïn-Abscheidung aus Walkwasser. Fragen. Marktberichte. E

Papier-Zeitung. (Berlin) Nr. 97. Inhalt: Papiermarkt. Marktpreise. Ausfuhr nah Indien. Handel und Fabrikation. Ausbessern be- et Papierwalzen. Vorsicht! Neue Kochlauge ür Sulfitstof. Streihen von Papier. Neu- heiten. Zelluloid als Druckplatte. Büchertisch. Handelsberiht des Auslandes. Deutsche Er- findungen. Neue Geschäfte und Geschäftsverände- rungen. Waarenzeichen. Amerikanische Erfin- dungen.

Weinmarkt. Internationales Weinhandelsblatt. r von Jean Zeimet in Trier.) Nr. 23:

nhalt: Zur Situation. Zum § 16 des Marken- Meineiege (I). Deutschland: Kornmende Weinversteigerung. Korrespondenzen. Ver- mischtes: Weiterer Beitrag zum Br [Gen Zeit- schriften - Schwindel, speziell ,„ eutshlands Wein- zeitung“. Eingesandt. Literarisches. Kon- kurse. Verzeichniß der stattfindenden Weinver- steigerungen. Patent-Liste. Auszeichnungen.

Blätter für Genossenschhaftswesen (Ber- lin). Nr. 49. Inhalt: Ueber die Stellung der Reichsbank zu den Kreditgenossenschaften, über Zen- tralkfassen und über anderes. Wie leiht man irrt. Aus einzelnen Genossenshaften und Unterver- bändew: Der Neu-Cöllnische Kreditverein zu Berlin. Sprechsaal : Diskontierung von Geschäftswechseln. Ausland: Produktivgenossen\schaften.

Bekanntmachungen,

betreffend die zur Veröffentlihung der Handels: 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

Barth. Bekanutmachung. 153323] Im Jahre 1895 werden veröffentlicht werden : ti ‘Gintragungen in das Handels- und Muster- régister f "8. im Reichs-Anzeiger, b. im. öôffentlihen Anzeiger des Amtsblatts der O Regierung zu Stralsund, c. im Barther Wochenblatt, i: B. Eintragungen in das SO Aa renifer d bei Genossenschaften, welche nit zu den kleineren gehören,

im Neichs8-Auzeiger, i: in der Stralsundischen Zeitung, in der Stettiner see-Zeitung und im Barther W blatt, b. bei Fleineren Genoffenschaften im Reichs-Anzeiger und “in der Stralsundischen Zeitung soweit die Eintragungen aber den Vorschuß. Verein zu Barth, E. G. Haftpflicht betreffen, im Reichs-Anzeiger und im Barther Wochenblatt. Barth, den 6. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Beuthen a. Oder. Befanntmahung. [53325] Im Jahre 1895 werden seitens des unterzeichneten Gerichts die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister durch den Reichs- und Staats. Anzeiger, die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister durch den Reichs- und Staats-Anzeiger, N die Schlesische Zeitung, die Breélauer Zeitung, das Freystädter Kreisblatt, für kleinere Genoffenschaften dur den Reichs- und Staats-Anzeiger und das Freystädter Kreisblatt bekannt gemacht werden. Veuthen a. Oder, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. : [53327] Bigse. Die Veröffentlihung der Eintragungen in unser Handelsregister erfolgt im Jahre 18% im Deutschen Reichs-Anzeiger, dem Westfälischen Volksblatt und der Berliner Börsenzeitung. Die Eintragungen in das Muster: und Zeichenregistek werden nur dur den Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt gemacht. : Vigge, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. [63326] Bigge. Die Veröffentlihung der Eintragungen in unser Genossenschaftsregister erfolgt im Jahre 1895 sowohl für große als für kleine Genossenschaften durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und das Westfälishe Volksblatt. Bigge, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Bitterseld. Befanutmahung. [53330] Die R der Eintragungen im Handels- und Genossenschaftsregister werden für das Jahr 1895 im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Bitterfelder Kreisblatt, die der Eintragungen im gie nur im Deutschen NReichs-Anzeigér erfolgen. Bitterfeld, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Bleicherode. Befanntmachung. [53324] Für das Jahr 1895 erfolgt die Veröffentlichung der Eintragungen L. in das Handelsregister : : a. dur den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. durch die Berliner ca A gra s c. durch die Bleicheröder Zeitung, [I1. in das Musterregister: : durch die zu I a. und c. bezeihneten Blätter ; ITI. in das Genossenschaftsregister: 1) bezüglih der größeren Genossenschaften : a. dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, b. dur das Amtsblatt der Königlichen Regie- rung in Erfurt, c. durch die Bleicheröder O 2) bezüglih der Fleineren Genoffenschaften dur die zu III 1 a. und c. bezeihneten Blätter. Bleicherode, den 2. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht.

[52947] Brotterode. Die Einträge in das Handels- und Genossenschaftsregister des unterzeihneten Ge- rihts werden während des Jahres 1895 im Deutschen Reichs-Anzeiger, der zu Berlin er- scheinenden Nationalzeitung und im Schmalkalder Tageblatt bekannt gemacht werden, bezüglich kleinerer Genossenschaften nur im Reichs-Auzeiger und Schmalkalder Tageblatt. Brotterode, den 26. November 1894. Königliches Amtsgericht. (53328] Brüel. Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Geschäfts- jahr 1895 1) dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) durch die amtlichen mecklenburgischen Anzeigen, 3) dur den Sternberg-Brüel-Wariner Anzeige: bekannt gemacht werden.

Brüel, den 5, Dezember 1894. Großherzoglihes Amtsgericht. Bütow. Bekanntmachung. [53329] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts dur:

1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, - 2) das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Köslin, 3) die Berliner Börsenzeitung, 4) die Dstsee-Zeitüng, ; s Eintragungen in das Genossenschaftsregister ur: 1) den Deutschen Reichs- und Könuiglih Preußischen Staats- E f: 2) das Bütower Kreisblatt und beziehentlih 3) das Stolper Wochenblatt veröffentlicht werden. Bütow, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in ia

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nx. 32.

mit. unbeschräuktex

#

M 2918.

zum Deutschen Reichs-Anz

Fünfte Veilage

eiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. 4

Berlin, Dienstag, den 11. Dezember

Der Inhalt diefer Beilage, in welher die Bekanntma ungen aus den dels-, Geno Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, Deine au in a Ren eren at

Central-Handel3-Register

ndels - Register für das Deutsche Rei öniglihe Expedition des Deutschen Rei

Das Central - Berlin auch zus die

kann dur alle

ost - Anstalten, für s- und Königlich j L

reußischen Staats-

latt unter dem Tite

für das De

1894,

R R R \chafts-, Zeichen- D Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

utsche Reith. (:. 2913)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der e ar S

Bezugspreis beträ

L Æ 50 S § für das Vierteljahr. Einz

Posten 20 4.

e Nummern

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Naum einer Druchzeile 20 4. [52388] [53344] | Für kleinere Genossenschaften werden die Bekannt-

Dortmund, Die Eintragungen in das Genossen- schaftsregister werden im Jahre 1895 dur:

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) den öffentlichen Anzeiger des Amtsblatts der e Regierung zu Arnsberg,

| zu Dortmund

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels=- 2c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

: [52944] Bützow. Im Geschäftsjahr 1895 werden die in das Handelsregister und das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts erfolgten Eintragungen durch den Deutschen Reichs-Auzeiger und die Amtlichen Mecklenburgischen Anzeigen, dem Befinden nah auch M die Büßower Seiluna oder den Oeffentlihen Anzeiger für die Aemter Bütow, Güstrow und Schwaan bekannt gemacht werden. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften werden nur durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und den RNostocker Anzeiger geschehen.

Bütow, den 3. Dezember 1894. roßherzogl. Mecklenburg. Amtsgericht.

; [53371]

CasSseL. Die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister des hiesigen Amtsgerichts werden im Jahre 1895 durch

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) das Casseler Tageblatt und Anzeiger,

3) die Casseler Allgemeine Zeitung,

4) die Hessishe Morgenzeitung veröffentliht werden, die Eintragungen für kleinere Genossenschaften nur durch den Deutschen Reichs- ua er und das Casseler Tageblatt und Anzeiger.

afsel, den 1. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Diepholz. Die Veröffentlihung der Ein-

tragungen in das hiesige Handelsregister erfolgt im

Jahre 1895 durch den Deutschen Reichs-Anzeiger,

den Hannovershen Courier und das Diepholzer

Wochenblatt. [53333] Diepholz, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

53334] Diepholz. Im Jahre 1895 werden d Ein- tragungen in das Genossenschaftsregister außer im Deutschen Reichs-Anzeiger im Hannoverschen Courier und Diepholzer ochenblatt, fofern sie Éleinere Genossenschaften betreffen, außer dem Deutschen Reichs-Anzeiger nur in letzterem ver- öffentlicht. Diepholz, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Dierdorf. Die Veröffentlihung der Eintra- gungen în unser Handelsregister wird im Jahre 1895 in folgenden Blättern: [53336]

1) dem. Deutschen Reichs: Anzeiger,

2) dem Regierungs- Amtsblatt zu Koblenz,

3) der Neuwieder Zeitung erfolgen.

Dierdorf, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[53335 Dierdorf. Die Eintragungen in unser Ge: nossenschaftsregister werden im Jahre 1895: ; 1) im Deutschen Reichs: Anzeiger, 2) in der Kölnischen Zeitung,

3) in der Neuwieder Zeitung, Eintragungen bezüglih Eleinerer Genoffenschaften außer dem Reichs-Anzeiger nur in der Neuwteder Zeitung veröffentlicht werden.

Dierdorf, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. DinsIaKen. Bekanntmachuug. [53331]

Während des Jahres 1895 werden

a. Die Eintragungen in das hiesige Handels- E De A

en Deutschen Neichs-Anzeiger, 2) die Rhein- und Ruhr-Zeitung,

b. die Eintragungen in das hiesige Zeichen- und

Musterregister durch den Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt gemacht werden.

Dinslaken, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Dinslaken. Bekanntmachung. 93332] Während des Jahres 1895 werden die Eintra- gungen în das hiesige Genossenschaftsregister durch 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 3 die Nuhrorter Zeitung, 3) die Weseler Zeitung, soweit sie kleinere Genossenschaften betreffen, jedo nur dur die zu 1 und 2 genannten Blätter be- kannt gemacht werden. Dinslaken, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. [52389] Dortmuna. Die Eintragungen in das Handels- und Musterregister werden im Jahre 1895 durch ) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Dortmunver Zeitung die Tremonia zu Dortmund 4) den General- Anzeiger O UN, é Defanntmachung der Eintragungen in das Ry elschaftöregister erfolgt außerdem dur die einish-Westfälische elun zu Essen. Dortmund, den 4. ezember 1894. Königliches Amtsgericht.

3) die Dortmunder Zeitung,

4) die Tremonia,

5) den General-Anzeiger veröffentlicht.

Die Bekanntmachung der Eintragungen, welche kleinere Genossenschaften betreffen, erfolgt außer durh den Deutschen Reichs-Anzeiger nur durch die Dort- munder Zeitung.

Dortmund, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Drossen. Bekauntmachung. [53337]

Die im Laufe des Jahres 1895 von dem unter- zeichneten Amtsgericht zur Veröffentlichung gelangenden Bekanntmachungen über die Eintragungen in die Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster- U werden dur folgende Blätter veröffentlicht werden :

a. den Deutschen Reichs- uud Königlich

Preuftischen Staats-Anzeiger,

b. die Berliner Börsenzeitung,

c. die Frankfurter Oderzeitung,

d. das West-Sternberger Kreisblatt.

Für kleinere Genossenschaften erfolgen die Be- kanntmachungen durch:

a. den Reichs- und Staats-Xuzeiger,

b. das West-Sternberger Kreisblatt.

Droffen, den 1. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[53341] Eiterfeld. Die Eintragungen in das Handels- register und in das Genossenschaftsregister des unter- E Gerichts während des Jahres 1895 werden ur 1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) das Hünfelder Kreisblatt zur Veröffentlichung gelangen. Eiterfeld, den 1. Dezember 1894. ¿ Königliches Amtsgericht.

Emden. Bekanntmachung. [29840] Bekanntmachungen aus dem hiesigen Handels- und Genossenschaftsregister follen im Jahre 1895 dur: 1) den Deutscheu Reichs-Anzeiger, 2) den Hannoverschen Courier und 3) die Osftfriesische Zeitung, für kleinere Genossenschaften nur durch Nr. 1 und 3 erfolgen. Emden, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 11.

Erwitte. Bekanntmachung. [53339] _Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Handelsregister

1) im Deutschen Reichs-Auzeiger,

2) im Westfälishen Volksblatt zu Paderborn,

3) im Lippstaedter Kreisblatt veröffentlicht.

Erwitte, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Erwitte. Bekauntmachuug. [53338] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) im Westfälischen Volksblatt zu Paderborn, 3) im Lippstädter Kreisblatt, sofern sie kleinere Genossenschaften betreffen, jedoch nur in den Blättern zu 1 und 2 veröffentlicht. Erwitte, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Esechwege. Befanntmachung. [53342] Während des Geschäftsjahres 1895 werden zur Veröffentlihung der in das Handels- und Genossen- schaftsregister zu bewirkenden Eintragungen 1) der Deutsche Reichs-Anzeiger, 2) tie Hessishe Morgenzeitung, 3) das Eschweger Kreis- und Tageblatt, für kleinere Genossenshaften nur der Deutsche Reichs-Anzeiger und das Eschweger Kreis- und Tageblatt bestimmt. Eschwege, den 4. Dezember 1894. öniglihes Amtsgericht. Abtheilung Il.

Exin. Bekanntmachung. [53343] Die Eintragungen in das Handels-, Genossen-

s{hafts- und Musterregister des unterzeichneten Ge- rihts werden im Geschäftsjahre 1895 durch :

. den Deutschen Reichs-Anzeiger in Berlin,

. das Aa Qa in Bromberg,

. die Berliner Börsenzeitung in Berlin,

. die Ostdeutsche Presse in Bromberg,

. das Sa N in Posen,

. das ubiner Kreisblatt bekannt gemacht werden.

Das Schubiner Kreisblatt ist dasjenige Blatt, in welchem nur außer dem Deutschen Reichs-Anzeiger die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften, insbesondere für „die Exin'er Molkerei Ein- getragene Genossenschaft mit unnbeschräukter Haftpflicht“ erfolgen werden.

Exin, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Falkenburg. Die Bekanntmachungen der in dem Geschäftsjahr 1895 zu bewirkenden Eintragungen in das diesseitige Handels-, Genossenschafts- und Musterregister werden im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, in der Berliner Börsenzeitung und in der Falkenburger Zeitung erfolgen. Für kleinere Genossenschaften werden die Bekanntmachungen durh den Deutschen S es und das Dramburger Kreisblatt geschehen. E den 1. Dezember 1894. öniglihes Amtsgericht.

Fischhausen. Befanntmahung. [52953]

Die im Jahre 1895 erfolgenden Bekanntmachungen über eur agungen in die Handels-, Genossenschafts- und Musterregi ter des hiesigen Gerichts werden im Deutschen Reichs- und Preußischen Staats- Anzeiger, der Königsberger Hartung'schen Zeitung und der Berliner Börsenzeitung, und für kleinere Genoffenschaften nur in den beiden ersteren Blättern veröffentliht werden.

Fischhausen, den 3. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Frankenstein. Befanntmachunug. [52956] Im Jahr 1895 werden die Bekanntmachungen, be- treffend Eintragungen in die bei hiesigem Gericht geführten Register veröffentliht werden. I. In Handels\achen : im Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, in der Berliner Börsenzeitung, in der Schlesischen Zeitung, in der Breslauer Leitung im Frankensteiner Kreisblatt. 11. In Genossenschafts\achen : . im Deutschen Reichs- uud Preußischen Staats-Anzeiger, . im Frankensteiner Kreisblatt,

c. in der Frankenstein-Münsterberger Zeitung ; bei kleineren Genossenschaften jedoch nur in den Blättern zu a. und b.

ITT. In Zeichen- und Musterregistersachen : im Deutschen Reichs- und Prenßischen Staats-Anzeiger. Frankeustein, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Freiburg a. E. Befanntmahung. [52955] Die Eintragungen in das Handels- bezw. Ge- nossenschaftsregister des unterzeihneten Gerichts werden im Jahre 1895 in: a. dem Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats. Anzeiger, b. dem Hamburgischen Correspondenten, c. den zu Hannover erscheinenden Neuesten Nachrichten, d. dem Freiburger Wochenblatt, für kleinere Genossenschaften in den zu a. und 4. genannten Blättern veröffentliht werden. i a a. E., den 3. Dezember 1894. Föniglihes Amtsgericht. 11.

[52952] Freyburg, Unstrut. Befanntmachüng. Im Jahre 1895 werden die Eintragungen:

a. im Handels- und Gesellschaftsregister im Deutschen Reichs-Anzeiger, in der -Ber- liner Börsenzeitung und im Naumburger Kreisblatt,

b. im Zeichen- und Musterregister im Deutschen Neichs-Anzeiger,

c. im Genossenschaftsregister im Deutschen Reichs - Anzeiger und im Naumburger Kreisblatt

veröffentlicht werden. Freyburg (Unstrut), den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[53345] Friedewald. Die Eintragungen in das hiesige E und Genofsenshaftöregiiter während des

ahres 1895 und zwar sowohl für größere als kleinere Genossenschaften werden durch: 1) den Dentschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, 2) das Hersfelder Kreisblatt zu Hersfeld veröffentliht werden. (I. 8.) Friedewald, den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[52954] Friedland ï. Meckl. Die öfentlihen Be- kanntmachungen, betreffend das beim hiesigen Groß- herzoglichen Amtsgeriht geführte Handelsregister erfolgen für das Jahr 1895 ebenso wie diejenigen für das Genossenschaftsregister durch den Deutschen Reichs-Auzeiger, die Neustrelißger und Fried- länder Zeitung, für kleinere Genossenschaften nur durch die leßtere.

Friedland, den 4. Dezember 1894.

Großherzogl. Mecklbg. Amtsgericht. (Unterschrift.)

[53346] Fürstemau. Die Bekanntmachungen aus dem hiesigen Handels- und Genossenschaftsregister werden im Wahre 189% erfolgen: im Reichs-Anzeiger, in der Ysnabrüdter Zeitung und in den zu Quakenbrück und Ankum erscheinenden Kreisblättern für den

Kreis Bersenbrück.'

machungen nur im Reichs-Anzeiger und in dem zu Quakenbrück erscheinenden Bersenbrücker Kreis- blatt veröffentliht werden. Fürstenau, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

GelsenKirchen. Befauntmachung. [52960]

Es werden für das Geschäftsjahr 1895 die Ein- tragungen in das Handelsregister :

a. durch den Deutschen Reichs- und König- lich Preußischen Staats-Anzeiger, b. dur die Kölnische Zeitung, c. dur die Gelsenkirchener Zeitung, d. dur das amtliche Kreisblatt hierselbst, die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister S unter a. genannte Blatt allein bekannt gemacht.

Die auf die Führung des Handels-, Zeichen- und Musterregisters fih beziehenden Geschäfte bearbeiten im angegebenen Zeitraum für den hiesigen Amts- Le der Amtsrihter Bockamp und der

mtsgerihts-Sekretär Thönnes.

Gelsenkirchen, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

GelsenkKkKirchen. SBefauntmachung. [52961]

Es werden für das Geschäftsjahr 1895 die Ein- tragungen in das Genossenschaftsregister:

a. durch den Deutschen Reichs- und König-

lich l tige ¡taa Staats-Anzeiger,

b. dur die Kelnische Zeitung, c. dur die Gelsenkirchener Zeitung,

d. dur das amtliche Kreisblatt hierselbst,

die Eintragung kleinerer Genossenschaften 147 des Gefeßes vom 1. Mai 1889) außer durch den Reichs- Anzeiger nur durch die Gelsenkirhener Zeitung bekannt gemacht. ;

Die auf Führung des Genossenschaftsregisters ih beziehenden Geschäfte bearbeiten in dem angegebenen E für den hiesigen Amtsgerichtsbezirk der iee i Bockamp und der Amtsgerichts-Sekretär

önnes.

Gelsenkirchen, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. [52957] Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Ne und Genofsenschaftdreaiiter ei dem hiesigen mtsgerihte erfolgt für das Geschäftsjahr 1895 dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Kölnische Zeitunz, die Köl- nishe Volkszeitung und das zu Schleiden erscheinende Schleidener Kreisblatt, bezüglih der kleineren Genoffenschaften jedoch außer durch den Deutschen Reichs - Anzeiger nur durch das Shleidener Kreisblatt. Gemünd, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. I.

Gerdauen. Bekanntmachung. [53354]

Die Eintragungen in- unser Handels-, Genofsen- wee of und Musterregifter werden im Jahre 1895 ur:

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Königsberger Hartung'she Zeitung,

3) das Gerdauer Kreisblatt, betreffs kleinerer Genossenschaften jedoch nur durch die Blätter zu 1 und 3 bekannt gemacht werden.

Gerdauen, den 30. November 1894.

Königliches Amtsgericht.

Gerresheim. Bekanntmachung. 53351]

Im Geschäftsjahre 1895 werden die beim hiesigen Amtsgerichte vorkommenden Eintragungen in das Handels- und Muster-, sowie Genossens, af bekannt gemaht durch den Deutschen Reichs- Anzeiger, die Kölnische Zeitung, die Düsseldorfer G ung und das Düsseldorfer Volksblatt, wenn es ih um eine Aktiengesellshaft oder Kommandit- gesellschaft auf Aktien handelt, außerdem durch die Berliner Börsen-Zeitung.

Bei kleineren Genossenschaften erfolgt die Be- kanntmachung außer durch den Dentschen Reichs- Ï Anzeiger, wenn die betreffende Genossenschaft ihren Siz in der Bürgermeisterei Gerresheim oder Hilden hat, durch die Düsseldorfer Zeitung, sonst durch das Düsseldorfer Volksblatt.

Gerresheim, den 3. Dezember 1894.

Königliches Amtsaericht.

Gemünd.

Gettorf. Bekanntmachung. (53358] Eintragungen in das hier geführte Handels- und Genossenschaftsregister sollen pro 1895 durch den E er, ; die Hamburger Nachrichten und die Kieler Zeitung, für kleinere Genoffenschaften nur durch den Reichs- Anzeiger und die Kieler Zeitung bekannt gemacht werden. Gettorf, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Gilgenburg. Bekanntmahung, [53357] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Panbelaregitter und in das Genossenschaftsregister 5) in der Kbaigerter Sa

in der Königsberger g mng, 3) im Osteroder Kreisblatt, | # und bezüglih kleinerer Genossenshaften in dem Deutschen Reichs-Anzeiger und dem Oste Kreisblatt veröffentlicht. j Gilgenburg, den 2. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.