1894 / 293 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ie Nr. 68 073. Vorrihtung zur Herftellung von Eisplatten dur die Kälte der Luft. * 20, Nr. 51 530. Aufshueidbarer Weichen-

Muenven ß. : a r. 7 S. Abänderung der bannten Siemens & Halske’schen elektromechanishen Ver- riegelungsvorrihtung. L r. R ARE. Elektrische Führungskörpern. ; „Nr. 75459, Vers{lußvorrihtung * Signalsftellwerke. „Nr. 76 352. Wuagenschieber mit Laufrolle

und Bremévorrichtung.

21. Nr. 70 668. Regelungsvorrihtung für elektrishe Strôme. i A :

« Nr. 72 055. Elastishes Gefäß für elektrische

E a 724 ibatteri

z L 4, mmelbatterie.

23. Nr. 64 403, Etagen - Nöôst- und Shmelz- ofen für Fett und fetthaltige Stoffe.

24, Nr. 51 812. Noststab. '

25. Nr. 58 060. Kotton-Wirkstuhl mit Vor- rihtung zum Spißkeil-De>ken.

27, Nr. 74 557. Heizungsanlage. i

29. Nr. 64 809. Vérfähren zur Gewinnung bon Fasern aus pflanzlichen Stoffen.

30. Nr. 51476, Arzneimittelträger.

Nr. 53 489, Arzneimittelträger ; Zus. z.

Pat. 51 476.

„_ Nr. 70 942. An Krankenbetten anzu- bringende Vorrichtung zum Anheben des Kranken.

34, Nr. 44 397, Spargel-Schälmaschine.

Nr. 62 570, Negal-Einrichtung.

Nr. 68 452, Selbständiger feststellbarer Gardinenbügel für zweiseitig benußbare Kinder- wagen-Verde>e.

Nr. 68 635. Zusfamwmenleghares als Sopha oder Bettgestell verwendbares Möbel.

Nr. 68 929, Außer Neichhöhe zu bringender Kleiderhalter. : J /

Nr. 70486. Zugvorrihtung für Vorhänge u. dergl. ; /

Nr. 76 514. Salzfaß mit mehanish beweg- baren Deteln. /

37. Nr. 67 647. Schablonenhalter für Maler.

Nr. 69 way ui das Fenstergewände odbtlappbare Jaloufie. i

s Nr. 76 339. Sägeblatt mit Hobel- und

Schneidezähnen. i : j 43. Nr. 74 968. Versteifungsrippe für Nohr-

koffer.

44, A 55 814. Zündholzbehälter mit felbst- thätiger Zündung jedes Streichholzes bei Ent-

nahme. Zuflußregler für Schleuder-

45, Nr. 69 111. trouimeln. | ;

46. Nr. 75 274. Zweitaktgasmaschine mit ver- schieden zu einander laufenden Arbeitskolben und Verdichtungskolben. ;

47. Nr. 55 736. Zwecks Niemenspannung stell-

bare Vorlegewelle.

Nr. 56 439, Schraubensicherung mit Nippe an der federnd gebogenen Unterlegs\{heibe und ftrahligen Nuthen an der Mutter.

Nr. 64 097, Verfahren zur Verbindung \{<wachwandiger Nöhren. ;

Nr. 69275. Selbslshließende

ae : 48. Nr. 63656. Ausbürstemaschine.

Nr. 74 384. Verfahren zur Herstellung von galvanishen Ueberzügen auf Aluminium. 49. Nr. 31 305. Neuerung an Revolyerbänken.

Nr. 43104. Fräser zur Bearbeitung von Nohrenden. Nr. 67 941, Maschine zum Zudrücken des Längsfalzes von Blehbüchsen.

ir. 40306. Spannfutter zum zentrischen Aufspannen durhbohrter Drehstüe. 51, Nr. 68 10%. Borrihtung zur Erhöhung der Beweglichkeit und Elastizität der Finger und Handgelenke beim Spielen von Tasten- instrumenten.

Nr. 71 950. Okftavenkuppelung für Orgeln. Nr. 75639, Blasinstrument mit einem

durch die Klappenhebel bewegten Notenblatt. Nr. #5 869. Pianino mit dur Zurü>-

Beförderungs- , verstellbaren

für

Neibungs-

schieben der Klappe berausklappbarer, als Noten-.

pult dienender Vorderwoand. i

54, Nr. 69 667. Verfahren zur Herstellung von

Spulen und Griffen. Nr. 74 000. Handapparat zum Nitzen und

Schneiden von Papier, Pappe, Leder u. dergl. Nr. 75 945. Sichecheits - Briefumschlag

mit doppelter Umhüllung der Einlage.

N L 62280. Sortiervorrichtung für Papier- toff.

Nr. 67752. Falltenaus\treicher für Gewebe und Papierbahnen.

61. Nr. 75405, Ringseilbremse zu Rettungs- und dergleichen Zwe>en.

63. Nr. 47 $31, Zerlegbares dreirädriges Fahr-

rad. Nr. 58 800, Lnkbarer Schlitten mit elasti- Sich selbs fpannende Fahr-

schen Kufen. Nr. G1 916, rad-Bremse.

64. Nr. 63326. Bieruhr.

Nr. 65207. Konservenbüchse. Nr. 74 233. Stechheber.

65. Nr. 75 548, Gestell für Wüsserfahrräder mit Schaufelxädern.

68, Nr. 65148. Schloß mit Hohlschlüfsel.

„_ Nr. 68928. Vers<hlußvorrihtung für Kleideraufhängketthen u. dergl.

Nr: 70-941. Durch Q lagen der Thür sich selbstthätig {liegendes Thürschloß. „Nr. 74269. SW&loß mit Hohlf{lü}el;

Zuf. z. at. 65 148,

70, Nr. 75 702. Eine Vorrichtung an Feder- haltern, um die Führung auf den Zeigefinger zu übertragen.

Nr. 76 573. Füllfederhalter. 5

L 73629, Schuhwerk mit verstellbarer

eite.

Tf Nr. 57 819. Geschoß mit brisanter Spreng- adung.

Nr. 58 039. Hoblgeschoß utit einer in dem- selben gleitenden Sprengladungs-Büdhse.

74, Nr. 55509. Scheinwetfer für Positions- laternen auf Schiffen.

45, Nr. 67 876. Vorrichtung. zum Verdampfen a R von verbrauchten Alkalilaugen u. dergl.

Klaffe. 77, Nr. 67 $46. Nr. 74 536.

pirender Thierfigur.

e Nr. 75 700. S1. Nr. 63 329.

härterem Material her 7112.

ftation für pneumatische

E,

83. Nr. 72962. für Uhren.

sspiel. Erden mit galop-

Würfelspiel. Bl: O ee mit einem aus

ellten Rande.

[bstthäti N fe Glektrische Aufzie

„Smpfangs-

vorrichtung

84, Nr. 67 427. Gegen Zug und Dru> wirk- same Führungen bei eisernen Spundwänden.

S6, Nr.

üschartiger Geroerbe. ita . Infolge Verzichts.

Klasse. 213, Nr. 69 561.

Spannungszeiger.

52, Nr, 57 102. Vorri

Elektrischer d

tung zu

Strom-

m Führen des |-

63 328. Wekstuhl zur Hersteklung

und

Stoffes an Ueberwendlih-Nähmaschinen für gerad-

linige Zietnähte.

e. Infolge Ablaufs der gesctzlichen Dauer.

Klafse.

22, Nr. 16 483. Neuerungen an dem Krügener-

{en Verfahren zur Herstellung von p R. Nr. 16 482, zum Theil unter

Ga offen,

nwendung

der nah dem unter P. R. Nr. 4186 patentierten Verfahren dargestellten Sulfosäuren. 35. Nr. 10 216. Lastwinde.

Berlin, den 13. Dezember 1894.

Kaiserliches Patentamt.

v.

Koenen.

[54178]

Die Entwi>kelung des Musterregisters

im Monat November 1894.

Im November 1894 haben die

Gerichte

Anzeiger“ Bekanntmachungen über neu ge- \<hüßte Muster und Modelle veröffentlicht :

stehend benannten

Amtsgericht pie

5 Berun L... 2) Chemnig . . 3) Lg. 1) Offenbach D) Barmen . .. 2 Hamburg . 7), Oden... 8) München T. 9) Nürnberg . . 10) Solingen tb 12) Ebersbach 13) Elberfeld. . 14) Fern. 15) Annaberg 16) Pola... 10) Breslau . .. 18) Frankenthal . 19) Hannover . 20) Hof

21) Cen H. O. 23) Braunfchweig 24) Burgstädt 25) Ehrenfrieders-

dorf

26) Fürth... 27) G s

28) Greis. 29) Ou... 30 N : 31) Hohenstein- Ernstthal. . 32) Köln 33) Meerane . . 34) Meißen 25 Mittweida . . 36) Mühlhausen l D 37) Pforzheim 38) Plauen 39) Reichenbach in Schlesien . 40) Reichenbach O, 41) Rudolstadt . . 42) Shmölln . 9 Sebnitz 44 45) Zittau . . 40) QwidauU 12 Aachen 48) Aalen 49) Altona . . En) Angermünde 51) Ansbäch 52) Arnstadt . 00) Artern... 54) Aschersleben . 55) Bamberg. . . 27) DOUBeN D) Do. 058) Colmar 99) Crimmitschau 60) Detmold 61) Dortmund . 62) Dülmen . . De, 64) Düsseldorf . . 65) Duisburg 66) Eibensto> . . 67) Elsterberg . 68) Elsterwerda . N Er i Sschwege . 71) lensburg 78) orst, Lausiß 73) Freiburg i.Br.

Frankfurt a. M.

pad DO DO DD RO VI UD U UI VI UI H H> R L IMNOS

Stolberg, Rhld.

46 10 10

N D

i ini i i Ri A DORO N DO DO DO DO

Muster und Modelle

491 311 T 84 99 159 182 26 142 49 45 297 87 17 38 30 10

im

nah-

„Reichs-

davon

323 2 65 40 2 12 32

pk ©

| wSoSv lo! | 225 EE

S Ì S =I

l aeS m eRE |

O O Go n

Le

l |

*) Schriften unter einer Fabriknummer.

plast. Flächenm.

168 309 106*) 44 72 147 150 10 74

17# 282 19 38 30

S

Amtsgericht 74) Gengenbach . 75) Gießen. . 76) Gladenbach . 77) Glauhau 78) Gleiwig 79) Glogau 80) Gmünd, Württ. 81) Göttingen . 82) Grenzhausen. 83 Großichdagu 84) Hagen i. W. 85) Heidenheim . 86) Hohenlimburg 87) Keinpten . .

89) Kirchheim u. T. 90) Klingenthal . 91) Königs-Wuster- hausen . S8 Ktel 93) Landsberg a.W. 94) Langenberg . 95) Lengsfeld . 96) Limbach i. S. 8) CUDe 98) Lüdenscheid . 99) Merzia .…. 100) Neusalz a. O. 101) Nieder-Wüste- giersdorf 102) Jen... 103) Norden 104 R 105) Pulsniß . 106) Remscheid . . 100) Rheydt 10) Hoa... 119) Jotlivetl. .

davon plast. Flächenm.

3 23

102

pk S

S | ol |

=J

oma | | [B Soil | las

118

o | ewa lel A elle S1

110) Schleusingen 111) Schönau, Wiesenthal . 112) Schopfheim . 113) Schwarzenberg 18 Schwetzingen 119) Sorau... 116) Stuttgart Am O Debet; 118) 4

L 119) Waldkirch, Breisgau. . . 120) Weimar 2 Zusammen 282 7176 1565 5611.

Soweit es aus den. nicht stets genau ange- gebenen Ordnungszahlen ersichtlich ist, hat von den oben AngeFhrien Gerichten nur dasjenige von Roßla im November 1894 zum ersten Mal eine Ein tragung in das dort geführte Musterregister bekannt gemacht.

Unter den Urhebern, die Muster und Modelle in Leipzig niedergelegt haben, befinden fi 3 Ausländer mit 71 Mustern, und zwar wurden von einem Oesterreicher 50 plastische, von einem Engländer 6 Flächenmuster und von einem Franzosen 15 plastische Muster eingetragen.

Im Vergleih mit dem Oktober 1894 ist im November die Zahl der Gerichte um 8, die der Urheber um 78 und diejenige der Muster und Modelle um 2594 (416 plastische und 2178 Flächenmuster) zurü>- gegangen.

Auch gegen den November des Vor- jahres hat sich im November 1894 die Zahl der Gerichte um 3 und die der Urheber um 45 verringert, während die Zahl der Muster um 135 (—426 plastische und, + 561 Flächenmuster) gestiegen ist.

Es sind nun seit der Eröffnung des Musterregisters, am 1. April 1876, im „NReichs- Anzeiger“ Bekanntmachungen über 1 234 940 neu ges<hüßte Muster und Modelle (354 155 plastishe und 880 785 Flächenmuster) veröffent- licht worden, darunter W56 von Ausländern niedergelegte (von ODesterreihhern 6139, Fran- zosen 910, Engländern 536, Spaniern 21, Nord-Amerikanern 258, Belgiern 870, Nor- wegern 12, Schweden 7, Jtalienern47, Schwei- zern 44 und Lichtenfteinern 12).

2

H R Ri Ri i i i i l i A j R R p i pi i j i i i

Bekanntmachungen, betreffend die zur Verösfentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Aalen. K. Württ. Amtsgericht Aaleu. [53955] Im Jahré 1895 egen die Bekanntmachungen, welche sich beziehen auf Eintragungen a. in das Handelsregifter: im „Centralblatt des Staats-Anzeigers“, dem ,Schwäbishen Mer- kur“ und der zu Aalen erscheinenden „Kocher- zeitung“;

in das Genossenschaftsregister: im „Reichs- Auzeiger“, im „Centralblatt des Staats- Anzeigers“ und in der hiesigen „Kocher- zeitung“, die kleinere Genossenschaften be- treffendeit Einträge jedo< nur im „Reichs- Anzeiger“ und der „Köocerzeitung“.

Aalen, am 8. Dezember 1894. Sprinkhardt, stv. Amtsrichter.

Aken. Bekanntmachung. [53954] Im Geschäftsjahre 189% werden die das hiesige Handelöregister betreffenden öffentlißen Bekannt: machungen im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

der Berliner Börsenzeitung, erfol dem Akener Wochenblatt en. Die Bekanntmachungen für kleinere Gen en: schaften exfolgen nur dur<h den Reichs-Anzeiger und das Akener Wockenblatt.

Aken, den 1. Dezember 1894. y Königliches Amtsgericht.

[53961 Artern. Für den Bezirk des hiesigen Amtsgericht. follen im Geschäftsjahre 1895 die Eintragungen im Handelsregister durch: a. den Reichs-Anzeiger, b. die Poel eitung, c. den Arterner Anzeiger, js im Genossenschaftsregister dur< dieselben Blätter, für kleinere Genossenschaften jedo< nur dur den Reichs-Anzeiger und den Arterner Anzeiger, im Zeichenregister, soweit nah $ 24 Reichsgeseß vom 12. Mai 1894 noh gerichts\eitig Bekanntmachungen stattzufinden haben, und im Musterregister nur dur den Neichs-Anzeiger veröffentliht werden. Artern, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Attendorn. Handelsregifter [53952] des Königlichen Amtsgerichts zu Attendorn,

Die Bekanntmachungen erfolgen für das Jahr 1895 im Sauerländischen Volksblatt zu Olpe, in Ie Kölnischen Zeitung und der Kölnischen Volks, zeitung.

Attendorn. Genofsenschaftsregister [53953] des Königlichen Amtsgerichts zu Attendorn,

Die Bekanntmachungen pro 1895 erfolgen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und däs Sauer- ländische Volksblatt zu Olpe.

Rargteheide. Befauntmachung. [53966]

Die Bekanntmachung der Eintragungen im Handels- und Genossenschaftsregister des unterzeichneten Amts- geri<ts erfolgen im Jahre 1895 dur

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) den Landboten in Oldesloe,

3) den Correspondenten in Hamburg.

Die Eintragungen bezügli<h kleinerer Genofsen- chaften werden nur in den zu 1 und 2 genannten Blättern bekannt gemacht.

Vargteheide, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. 53964]

Bensberg. Die Eintragungen in die bei dem unterzeichneten Amtsgericht geführten Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1895 be- kannt gemacht dur Einrü>kung in

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Kölnische Zeitung,

3) die Kölnische Volkszeitung,

4) den Bensberg-Gladbacher Anzeiger.

Für die fleineren Genossenschaften werden die Eintragungen nur im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Bensberg-Gladbacher Anzeiger veröffentlicht.

Bensberg, 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Berleburg. Veschlufs. [54162] Während des Geschäftsjahres 1895 werden die Eintragungen in das Genoffenschaftsregister dur: a. den Deutschen Reichs-Anzeiger zu Berlin, b. ers Wittgensteiner Kreisblatt zu Berleburg un c. die Wittgensteiner Zeitung zu Laasphe, jedoch rü>sihtli< der kleineren Genossenschaften nur durch die beiden zu a. und bÞ. bezeihneten Zeitungen veröffentlicht werden. Berleburg, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Bojanowo. Befauntmachung. [63960] Im Jahre 1895 werden i; 1) die Eintragungen in die Handelsregister außer

im Deutschen Reichs-Anzeiger :

a. in der Berliner Börsenzeitung zu Berlin, b. in der Schlesischen Zeitung zu Breslau, c. in der Posener Zeitung zu Posen, d. in der Nawitscher Zeitung zu Rawitsch, e. im Gostyner Kreisblatt zu Gostyn,

2) die Eintragungen in die Zeichen- und Muster- register im Deutschen Reichs-Anzeiger, in der Nawitscher Zeitung und im Gostyner Kreisblatt ver- öffentlicht werden.

Bojanowo9o, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bojanowo. Befanntmachung. [58959] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das

Genossenschaftsregister für größere und kleinere Ge-

nossenshaften durch den Deutschen Reichs: Anzeiger

und, je nachdem die Genossenschaft ihren V im

Kreise Nawitsh oder im Kreise Gostyn hat, dur

die Nawitscher Zeitung zu Rawitsh oder durch das

Gostyner Kreisblatt zu Gostyn veröffentli; werden. Bojanowo, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Borken i. W. Befanntmachunug. [53961] Im Jahre 1895 werden von dem unterzeichneten N die Eintragungen in das Handelsregister durch: a. den Deutschen Neichs- uud Königlich Preuftischen Staats. Anzeiger zu Berlin, b. das Borkener Wochenblatt zu Borken i. W. c. die Kölnische Zeitung und Kölnische Volks- zeitung zu Köln bekannt gemacht werden. Borken i. W., den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Borken i. W. Befanntmachuug. [539%] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister durch d a. den Dentschen Neichs - Anzeiger 11 ALLITS Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, / þ. das Borkener Wochenblatt zu Borken i. W. bekannt gemacht werden. Borken i. W., den 3. Dezember 1394. Königliches Anitsgeriht.

[53958]

ottrop. Die Bekanntmachung der Eintragungen Sas biesige Handelsregister erfolgt für das Jahr

5 dur 19%) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

9) die Kölnische Volkszeitung,

3) die Bottroper Volkszeitung.

Bottrop, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

j [53957] Bottrop. Die Bekanntmachung der Eintragungen in das hiesige Genoffenschaftsregister erfolgt im Jahre 1895 für größere und kleinere Genossenschaften dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußi- hen Staats - Anzeiger und dur die Bottroper [Rtrncitung, -

Bottrop, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Burbach. Bekanntmachung. [53969] Für das Geschäftsjahr 1895 werden die Eintra- gungen in das Handelsregister dur : 2. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Siegener Zeitung, die Eintragungen in das Musterregister nur durch das erstere Blatt veröffentlicht werden. Vnrbach, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Burbach. SBefauntmachung. [53970] Für das Geschäftsjahr 1895 werden die Eintra- gungen in das Genossenschaftsregister veröffentlicht werden : a, dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Siegener Zeitung. Burbach, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Burgdorf. Sefauntmachung. [53965]

Für das Jahr 1895 erfolgt die Veröffentlichung der Gintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister des biesigen Amtsgerichts dur

1) den Hannoverschen Courier,

2) das Burgdorfer Wochenblatt,

3) den Deutschen Reichs- und Königlich

__ Preuftischeu Staats. Anzeiger.

Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgen außer im Deutschen Reichs- und Köuig- lich Preußischen Staats-Auzeiger nur im Burg- dorfer Wochenblatt.

Burgdorf, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Celle. Bekanntmachung. [59391] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genofsenschaftêregister werden im Jahre 1895 dur 1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preufischeu Staats-Anzeiger,

2) den Hannoverschen Courier,

3) die Celleshe Zeitung bekannt gemacht werden.

Für kleinere Genossenschaften crfolgt die Bekannt- machung nur durh die zu 1 und 3 genannten Blätter.

Celle, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. T1.

L e [53705] Delbrück. Die Eintragungen in das Handels- und Musterregister für den diesseitigen Gerichtsbezirk werden im Jahre 1895:

a. dur< den Deutschen Neichs-Auzeiger zu Berlin, b. durch das Westfälishe Volksblatt zu Paderborn bekannt gemacht werden. Delbrück, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Dorum. Bekanntmachung. [53973] _Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Vandelsregister dur<h den Deutschen Reichs- Anzeiger, den Hannoverschen Courier und das Wurfter Wochenblatt, diejenigen in das Muster- register dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger veröffentliht werden. : Dorunt, 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Dorum. Bekanntmachung. [53972] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister außer im Deutschen Neichs- Anzeiger 1) in dem Hannoverschen Courier, 2) im Wurster Wochenblatt veröffentlicht.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genofjen- [haften werden nur im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Wurster Wochenblatt erfolgen.

Dorum, 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[53974 Ehbrenbreitstein. Sm Laufe des Jahres 1808 werden I. die Eintragungen in die hiesigen Handels- regifter durch: i; a, den Deutschen Neichs-Anzeiger, b. die Kölnische Zeitung, e. die Kölnische Volkszeitung, d. die Koblenzer Zeitung, e. die Koblenzer Bolkszeitung, [L die Eintragungen in das Muster- und Zeichen- register nur dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, 117. die Eintragungen in das Genossenschafts- register außer in dem Deutschen Reichs-Anzeiger für größere Genossenschaften in der Koblenzer eitung und Koblenzer Volkszeitung, für kleinere enofsenshaften in dem Koblenzer Generalanzeiger veröffentlicht werden. Ehrenbreitstein, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Fltville, Vekanntmachung. [54173] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Laufe des Jahres 189% im Deutschen Reichs-Anzeiger, dem Rheinischen Kurier und dem heingauer Bürger- eund’ bekannt gemacht. werden. Jedoh werden- für êtnere Genossenschaften die Bekanntmachungen der Duiräge in das Genossenschaftsregister nur im eutschen Reichs-Anzeiger und im Nheingauer

rgerfreund erfolgen.

ille, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

53867] EssIingen. K, Württ. AmtsgerichtEßlingen. Die auf die Genossenschaften im Sinne bes Raths: grlever vom 1. Mai 1889 si< beziehenden Ver- entlihungen für das Jahr 1895 werden im Deut- Juen Reichs - Auzeiger und det S<wäbischen undshau, Amtsblatt für den ODber-Amtsbezirk Eßlingen, erfolgen. Den 9. Dezember 1894. Landgerichts-Rath Shwarzmann.

53975 Eutin. Die im Jahre 1895 bezügli des Stiele und Genossenschaftsregisters von dem unterzeichneten Anztsgerichte zu erlassènden Bekanntmachungen follen außer dur das Central-Handelsregister für das Save O E den He E Let, m nzeiger dur en Anzeiger für das Fürstenthum Lübe> veröffentlicht wen s 9 Eutin, 1894, Dezernber 11. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung T. Wallroth.

53707 Fallersleben. Die Bekanntmachungen E e Handels- und Genossenschaftsregister erfolgen 1895 dur den Reichs-Anzeiger, die Aller-Zeitung und den Hannoverschen Courier, die, welche kleinere Genossenschaften betreffen, nur dur die beiden erst- genannten Blätter. Fallersleben, 8. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 53708] Frankfurta. M. Die vorgeschriebenen öffentlichen Bekanntmachungen der Eintragungen im hiesigen Handelsregister erfolgen in 1895 im „Deutschen Reichs- und Preufischen Staats-Anzeiger““, dem „Deffentlihen Anzeiger des Amtsblatts für den Stadt- und Landkreis Frankfurt a. M.*, in der „Frankfurter Zeitung“ und im „General-Anzeiger der Stadt Frankfurt a. M.“ Fraukfurt a. M., 8. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. IV. E [53709] Frankfurt a. M. Die vorgeschriebenen öfent- lien Bekanntmachungen der Eintragungen im hiesigen Genossenschaftêregister erfolgen in 1895 im ,, Deutschen Neichs- und Preußischen Staats- Anzeiger“/ und im „General-Anzeiger der Stadt Frankfurt a. M." : Frankfurt a. M., 8. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. 1Y. Fraustadät. Befanntmachung. [53976] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in unser Handels-, Gesellschafts- und Musterregister : 1) im Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Auzeiger, 2) in der Berliner Börsen-Zeitung, 3) in der Posener Zeitung, 4) im Fraustädter Volksblatt veröffentlicht werden. Frauftadt, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Fraustadt. Sefauntmachung. [53977] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister für größere und kleinere Genossenschaften außer im Deutschen Neichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger nur im Fraustädter Volksblatt veröffentlicht werden. Fraustadt, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[53978] Freienwalde a. O. Befanntmahung.

Im Jahre 1895 erfolgt die Veröffentlichun unserer Cintragungen in das Handelsregister dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Berliner Börsen-Zeitung und das Oberkbarnimer Kreisblatt, in das Musterregister ñur . durh den Deutschen Neichs-Anzeiger.

Freienwalde a. O., den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. : [53979] Freienwalde a. O0. Befanntmachung.

Im Jahre 1895 erfolgt die Veröffentlichung unserer Eintragungen in das Genossenschaftsregister für größere und kleinere Genossenschaften dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und dur das Ober- barnimer Kreisblatt.

Freienwalde a. O., den 4. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Gottesberg. Befanntmachung. [53711] _Im Jahre 1895 werden von dem unterzeichneten Amtsgericht die Eintragungen

1) aus dem Htbelertiifie: durch

2. den Reichs- uuv Staats-Anzciger,

b. die Schlesische Zeitung,

c. die Breslauer Zeitung,

d. das Gottesberger Wochenblatt,

2) aus dem Genossenshaftéregister dur die zu 1 bezeihneten Blätter, bei kleineren Benossenscaften jedo<h nur dur<h den Reichs-Anzeiger und das Gottesberger Wochenblatt,

3) aus dem Muster- und Zeichenregister nur durch den Reichs. Anzeiger

veröffentlicht werden.

Gottesberg, den 2. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Gi anSCee,. Bekanntmachung. [53710]

Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Modellregister des unterzeichneten Gerichts erfolgt im Jahre 1895 }

1) dur den Deutschen Reichs- und Preufi- schen Staats-Anzeiger, für das Haändels- und Genoffenschaftsregister mit Ausf{luß der kleineren Genossenschaften außerdem noch durch

2) die Märkische Zeitung zu Neu-Rupvin,

3) die Granseeer Zeitung.

Die Bekanntmachung der Eintragungen, betreffend die kleineren Genossenschaften, erfolgt außer durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger nur durch die Märkische Zeitung zu Neu-Ruppin.

Grausee, den 5. Dezember 1894,

Königliches Amtsgericht.

Grimmen. Bekanntmachung. 53866] Zur Bekanntmachung der Eintragungen Handelsregister, das Genossenschafts- und Muster- register sind von uns für das Fahr 1895 a. der Deutsche Reichs- uud Königlich Preu- fische Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung, C. die Stralsundische Zeitung mit der Maßgabe bestimmt, daß für kleinere Ge- nossenschaften die Bekanntmachungen cher dem Reichs-Anzeiger nur in der Strälsundischen Zei- tung erfolgen sollen. Grimnien, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

HabeIlschwerdt. Bekanutmachung. [53163] Im Geschäftsjahre 1895 werden die Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und Musterregister des unterzeihneten Gerichts dur a. den Deutschen Neihs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Schlesische Stund, c. die Breslauer Zeitung, d. die Glazßer Zeitung bekannt gemacht. __Die Bekanntmachungen betreffs kleinerer Genossen- schaften erfolgen im Jahre 1895 in dem Deutschen Reichs-Anzeiger und in der Glater Zeitung. Habelschwerdt, den 95. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Hattingen. Befanntmachung. [53980]

Die Eintragungen in das Handels- und Muster- register werden während des Jahres 1895 durch den Deutschen Reichs - Auzeiger und die Hattinger Zeitung bekannt gemacht.

Hattingen, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Hattingen. Befanntmachung. [53981]

Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister dur den Deutschen Reichs-

macht. Hattingen, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Havelberg. Befanntmachung. [53984] Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Modellregister des unterzeichneten Gerichts erfolgt im Jahre 1895 dur< den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, für das Handels- und Genossenschaftsregister mit Aus\{<luß der kleineren Genossenschaften außer- dem noch dur das Havelberger Wochenblatt und die Berliner Börsenzeitung. Die Bekanntmachung der Eintragungen, betreffend die kleineren Genossenschaften erfolgt außer dur den Deutschen Reichs- und Preuftischen Staats-Anzeiger, nur durch das Havelberger Wochenblatt. Havelberg, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Haynau. Bekanntmachung. [53715] Im Jahre 1895 werden von dem Königlichen Amtsgericht zu Haynau bekannt gemaht werden : die Eintragungen in das riv und Genofssenschafts- register 1) dur den Deutscheu Reichs- und Preußi- \chen Staats-Anzeiger, 3 durch die Berliner Börsenzeitung, 3) dur die Schlesishe Zeitung, 4) durch das Haynauer Stadtblatt, die Eintragungen in das Musterregister nur durch den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats- Anzeiger, die Eintragungen, betreffend kleinere Genossenschaften nur 1) dur<h den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats:Anzeiger, 2) dur das Haynauer Stadtblatt, Haynau, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Heinrichswalde. Befanntmachung. [53983] Die auf die Führung der Handels-, Muster- und Genossenschaftsregister des unterzeihneten Gerichts bezüglihen Bekanntmachungen werden während des Jahres 1895 a. dur den Dentschen Neichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, b. dur die Königsberger Hartung’she Zeitung, c. dur das Niederunger Kreisblatt, die auf kleinere Genossenschaften bezüglichen Bekannt- machungen aber nur durch die sub a. und c. be- zeichneten Blätter veröffentlicht werden. Heiurichswalde, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[53197] HWöchst a. Main. Die Veröffentlihungen aus dem Handelsregister werden im Jahre 1895 dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Frankfurter Journal, den Rheinischen Kurier und das Höchster Kreisblatt, die Veröffentlilzungen aus dem Genofsen- schaftsregister im Deutschen Reichs-Anzeiger und im hiesigen Kreisblatte erfolgen. Für landwirth- schaftlihe Genossenschaften tritt an die Stelle des Kretöblattes die Zeitschrift des Vereins Nassauischer Land- und Forstwirthe.

Höchst a. Main, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 11.

Hohenleuben. Befanntmahung. [53713] Dié im Laufe des Jahres 1895 zu bewirkenden L O in das hiesige Handelsregister werden ur: 1) das Amts- und Verordnungsblatt für das Fürstenthum Reuß j. L., 2) die Geraer Zeitung, 3) den Deutschen Neichs- Preuftischen Staats-Anzeiger, und was die Geraer Jutespinnerei und Weberei zu Triebes betrifft, aub dur die Berliner Börsenzeitung bekannt gemacht. Hohenlenuben, den 6. Dezember 1894. QEEE Amtsgèricht. unker.

Anzeiger und die Hattinger Zeitung bekannt ge-

und Königlich }

MHohenleuben. Befanntmahnng. [53714] erdur bringen wir zur entlithen nntn daß die für die hiesigen Genossenschaftsregister zu bewirkenden Bekanntmachungen für das Jahr 1895 in folgenden Zeitungen, als : a. dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. dem Amts- und Verordnungsblatt und der Geraer Zeitung, c. dem Zeulenrodaer Tageblatt, bezl. was den Triebeser Konsumverein an- langt, an Stelle des Zeulenrodaer Tageblatts in 2. der Triebeser Tagespost erfolgen werden. Hoheuleuben, den 6. Dezember 1894. i Fürstliches Amtsgericht. Junker.

53982 Horb. K. Württ. Amtsgericht Gorb! 1: Die Bekanntmachungen über Eintragungen ins Handelovegistér erfolgen im Jahr 1895 im Central- latt des Württ. Staats-Anzeigers, im Shwäbischen Merkur und in der Horber Chronik, diejenigen über Einträge ins Genossenschaftsregister außerdem im Reichs-Anzeiger, übrigens soweit sie kleinere Ge- nossenschaften betreffen, nur im Reichs-Anzeiger und in der Horber Chronik. Den 10. Dezember 1894. Ober-Amtsrichter Die t eri <.

Tdstein. Bekanntmachung. [53864]

Die Sia T der Eintragungen in das hiesige Handels- und enossenschaftsregister erfolgt im p O è [regi

a. für das Handelsregister : dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Franksurter Zeitung und den Rheinischen Kurier,

b. für das Genossenschaftsregister: dur den Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger und den Nheinischen Kurier.

Idstein, den 22. November 1894. Königliches Amtsgericht. VIfelda. Bekanntmachung. [53717] Die Eintragungen in das Handels- und das Genossenschaftsregister des hiesigen Gerihts werden im Jahre 1895 durch den Deutschen Reichs- und I Preußischen Staats-Anzeiger und den Nordhäuser Courier bekannt gemaht werden. Ilfeld, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

LTtzehoe. Bekanntmachung. [54161] Während des Jahres 1895 werden vom hiesigen Amtsgericht die Eintragungen 1) în das Handels- und Gesellschaftsregister a. in dem Deutschen Reihs- uud Königl. Prenfischen Staats-Anzeiger, b. in den Itehoer Nachrichten und c. in den Hamburger Nachrichten, für Beinew Gesellschaften jedoch nur in den Blättern zu a und b, , 2) in das Markenshut- und Musterregister allein im Deutschen Reichs-Anzeiger veröffentlicht werden. Itzehoe, den 8. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT.

FJacobshagen. Befauntmahung. [53718] Im Geschäftsjahr 1895 werden die Eintragungen: 1) im Handelsregister dur i f

a. den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Auzeiger, b. den öffentlichen Anzeiger des Regierungs- Amtsblatts zu Stettin, - c. die Berliner Börsenzeitung, d. die Stargarder Zeitung zu Stargard i. Pomm., 2) im Gencssenschaftsregister durch die zu 13, 6. Und >, bezüglih der kleineren Genossenschaften jedo< nur durch die zu 1 a. und 4d. bezeihneten Blätter, 3) im Zeichen- und Musterregister lediglich dur< das zu 1 a. bezeihnete Blatt von uns veröffentliht werden. Jacobshagen, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. : [53716]

Jork. Die Eintragungen in das Handels- und Ge-

nossenschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts

werden für das Jahr 1895 durch :

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger zu Berlin,

2) das Buxtehuder Wochenblatt und

3) das Stader Tageblatt ' veröffentlicht werden.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften werden aber nur durch die Blätter zu 1 und 2 erfolgen.

Jork, den 6. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanutmachung. [53985] In der Zeit vom 1. Januar bis ultimo Dezember 1895 werden :

1) die Eintragungen in das Handelsregister des hiesigen Amtsgerihts dur< JInfertion in den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Bai burger Nachrichten und die Kieler Zeitung,

2) die Eintragungen in das Genoffenschafts- register des hiesigen Amtsgerichts : :

a. bezüglih der bestehenden und der im Laufe des Jahres neu entstehenden größeren Ge- nossenshaften durch Insertion in den Deutschen Reichs- und Königlich Preufti- schen Staats-Anzeiger, die Hamburger Nachrichten und die Kieler Zeitunz,

. bezüglich der bestehenden und der im Laufe des Jahres neu entstehenden kleineren Ge- nossenshaften dur< Insertion in den Deutschen Neichs- und Königlich Preufzi- hen Staats-Auzeiger und die Kieler Zeitung

veröffentliht werden. Kiel, den 1. Dezember 1894. | Königliches Amtsgericht. Abtheilung L. Kirchhain N.-L. BVefanntmachnug. [63721] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Handelsregister dur : 1) den Deutschen Reichs- und Preufstischen. Staats-Auzeiger, : 2) die Berliner Börsen-Zeitung, 3) die Kirchhainer Neueste Nachrichten,

4) das Lu>auer Kreisblatt,