1894 / 294 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

600 197,0,B Nordsteru, Lebv. 209/6 v.1000Z4: 116 [1910G 598, De Beers neue 188, Rio Tinto 15, 49/9 300 152,106 Oldenb. Vers.-G. 209/69 v.500 246: 60 11495B Nupees 55, 69/0 fund. argent. Anl. 71, 50/6 Arg. | waare 115—132 4 nach Qual. 300 167,00bz E Lebensvers. 209/0v.50024: 40 1780G Gosldanleihe 673, 44%/o äußere do. 404, 30/9 Reichs- Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inl,

Alfeld-Gro-zau .| 0. Me Har Jerbau . Anha

j Jüdustrie-Aktièn. “_ } Magdeb.Hägely. 3319/) v.50024:: 100 [728bzG 149% 1889 Russ. 2. S. 1022, Kv. Türken | 132 (nah Qual., rund. 112—115, amerik.128_1% / {Divldende ist event, für 1893/94 resp. flir 1894/96 angegeben.) | Magdeb.Lebensy. 20/6 v.500Za:| 20 | 21 196B 298, 4% Span. 738, 320% Egypt. 1005, | frei Wagen bez.,, per diesen Monat 2e 12 | O 9 i —_ Dividende 1 Pro 11898]1894/ Bf. [Z.-T.|Steck.zu/6] Magdebg. Nückyers.-Ges. 10024: 40 [955B 49/9 unifiz. do. 1028, 45 9% Lrib.-Anl. 98, 6 9% | per Mai 112,75 nom. F Aach. Kleinbo*n .| 1 24/4 |1.1| 400 179,00G Niederrh.Güt.-A. 1092/6 v.50024: 45 1850G konf. Mer. 704, Ottomanbank 168, Kanada Pacific | Erbsen per 1000 kg. Kohwaare 140-—175 K E

3 L nah Qual., Viktoria-Erbsen 145—185 46, Futter -

8 * Koblenw.| 43| 0 “Anne’aer Gßst.kv.| 4 A8” an., Chem.kv. Fauges. CitySP do. f. Mittelw.

z 300 reuß Nat „Vers. 2500.400984 15 1950B Anl. 943, Griech. 81er Anl. 314, do. 87ex Monopol- | Sack. Termine niedriger. Gek. -— Sa. Kündi- 0 Bauges. Ostend .| 0 0

600 1162,20 bz rovidentia, 10°%/6 von 1000 fl. 35 | Anl. 33, 49/6 Griech. 89er Anl. 26, Brasil. 89er Anl. | gungépr. —, per diesen Monat 15,75 4, per 1000 |—,— h.-Westf.Lloyd10%ov.1000Z4:| 36 | 36 |1620G 794, 9 9/o Western Min. 795, Plaudk. 3, Silber 274. | Januar 189% —, per Februar —, per März und 290 |—,— RNh.-Westf.Nückv. 109/0v.400A4: 24 |452G Paris, 12. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurje.) pex Mai 16,05 bez. ! 600 145,25G Sächs.Nückv.-Ges. 59% v.500Z4: 75 1860G 3 ‘/a amort. Rente 100,75, 39/6 Rente 102,35, | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine {till 1 l,

600 -146,90G Schles.Feuerv.-G.20%/0v.5002Z4: 80 [1775G Ital. 5 9/9 Rente 86,55, 4% Ungarische Goldrente | Gekündigt Ztr. Kündigungspr. 4 Loko mit 1000/800 |124,00G Thuringia, V.-G.20%/ov.1000A4:|160 [150 |3575G 101,68, 4% Russen 1889 101,75, 3% Russen | Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat 43,2 « py F F A 600 1165,00G | Transatlant.Güt. 209% v.1500.46| 90 | 90 [1250B | 1891 88,75, 4% unif. Egypter 10395, 40/ span. | ver Mai 1895 44 4. 300 Union, Hagelvers. 2090 v.500Z6:| 63 | 90 |700B Anleihe 735, Banque ottomane 668,00, Banque | Petroleum. (Raffiniertes Standard white) per S de Paris 725,00, De Beers 473,00, Crédit foncier | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. 4“

R R R R A P-M 202M

E)

4

4

4

4

4

4

D

fr

4 Berl. Aquarium 4 do. Bockbr. ky. 4 do. R G 4 do. Zichorienf. 4 P 4 do.Wkz.Snk.Vz 4 WBirkenw. Baum. 4 WBraunshwPfrdb 4 Brsl.Br.Wies. k. 4 Brodfabrik . 4 Carol. Brk. Offl. 4 ‘Cartonnage Ind. 4 sentr.-Baz. f. F. 4 Chemnitz. Baug.| 4 4 do. Färb. Körn.| 4 Concord. Spinn. Tontin.-Pferdeb. Cröllwßz.Pap. kv. Dessau Wald\chl. 1 DeutscheAsphalt| ? do. Bgwk.-Ver. do. Ind. A.St.-P. èo. Ver. Petrol do. t.-Pr. Eilenbrg. Kattun Œppendorf. Ind. açonshm. St.-P. rankf. Brau. ky. rist. KNoßm. n. aggenau Tonv. Gas-Glühl. Gef. 6! GelsenkGußstahl Glüdauf fonv. Gr.Berl.Omnib. GummiSchwan. agen. Gußst. kv.| 21 arburg Mühlen| arzW.St.P.kv.| # eidelbg. Straßb| 3: ein, Lehm. abg.| 6 Veinrichshall . . ess.-Rhein.Bw. ahla, Porzellan/1: Karlsr.Durl. Pfb König Wilh.Bw. Königsbg.Masch. do. Pfdb. Vz.A. do. Walzmühle| & Langenf.Tuchf. kv Leyk. Joseft. Pap. Lind. Brauerei kv. Lothring. Eisenw Masfch.Anh.Bbg. Mckl. Masch. Vz. Do: Do: [1

1000 174,25bzG Viktoria, Berlin 209/69 v.1000Z4:168 |171 |—,— Termine

300 1136,25G Westdtsh.Bs.B. 209/9v.1000Z4:| 24 | 24 [1025G 917,00, Huanchaca-Att 178,00, Meridional-Akt.610,00, | —. Gekündigt kg. Kündigungspreis 4

600 157,29G Wilhelma, Magdeb. Allg. 100A46:| 33 | 33 1778G Rio Tinto-Akt. 378,75, Suezkanal-Akt. 3080,00, | Loko —, per diesen Monat —.

i P |— poybs: und fder Bar | Leb olfan le Wo tete 12 | O 10 df Bpusibnte e 100 s * Ae O U L U Tab. Ottom. 373,00, Wecfel a. deutsche Pläße 1221/16, | à /o = °%/o nah Lralles. Gefkünd. 1, 1 Bezngspreis beträgt vierteljährl ; p L D Ce | i

600 —,— „Berlin, 13. Dezember. “Die heutige Börse er- | Lond. Wechsel kurz 25,13, Chequ. a. Lond. 2,144; Kündigungspreis „#6 Loko ohne Faß 52,1 bez. | O Ade Mos Kaaiteulaas cu n fraoas N s | C E Tr | E y I Aus us tes 30S |

300 1102,00G öffnete in chwacher Haltung und mit zumeist wenig | Wechfel Amsterd. kurz 205,87, do. Wien kurz 200,00, Spiritus mit 70 #4 Verbrauchsabgabe per 100 1 i für Berliu außer den Post-Anstalten auh die E , bittón pY L R A er mut au: e nigliche Expedition |

1000 |215,00bzG | veränderten, zum theil etwas niedrigeren Kursen auf | do. Madrid urz 445,00, do. auf Italien 64, Robin- | à 100 % = 10000% nah Tralles. Gekündigt 8W., Wi EPE e Vi de t M des Deutschen Reihs-Anzeigers

600 184,00B spekulativem Gebiet. Die von den fremden Börsen- } fon-Aktien 192,00, 5% Rumänier von 1892 u. 93 | 1. Kündigungspreis (A Loko obne Faß | e lhelmftraße Nr. 32. A C 1 Na und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers |

600 181,00G plägen vorliegenden Tendenzmeldungen lauteten nicht | 96,90, Portugiesen 24,622, Portug. Tahack - Oblig. | 32,4 bez., per diesen Monat —. 7 Eivzelne Unmmern kosten 25 S. | R \ Br zend V Verliu §WV., Wilhelmftraße Nr. 32.

300 164,50G ungünstig, boten aber besondere geschäftliche An- | 422,00, 40/6 Russen 94 65,95, Privatdiskont 2. Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 E M L E eatO M

1000 1191,75bzG | regung nit dar. Varis, 12. Dezember. (W. T. B.) Bouleyard-ch! à 106% = 10 000% nach Tralles. Gekündigt M 294 D 1894.

pmk ®

300 1113,75G Hier entwidelte fich dann au das Geschäft im | Verkehr. 3% Bente 102,37, Türken % 37, | 1. Kündigungspreis 4 Loko mit Faß 300 1126,75B all¿emeinen ruhig, gewann aber etwas an Belang, | Türkenloose 122 00, Spanier 73,34, Banque ottom. Spiritus mit 70 (4 Verbrauchsabgabe. Loko 1000/500] ,— als sih im Verlaufe des Verkehrs die Haltung all- | 667,00, Rio Tinto 381,00, 49/9 ungar. Goldrente | wenig verändert, Gef. 110 000 1. Kündigungspreis 10 126,00bz G O t E s ‘feste Gel thalt C S n 2 60 4 Loko mit Faß —, per diesen Menat —,— . Der Kapitalsmarkt wies feste Gesammthaltung t. Petersburg, 12. Dezember. (W. T. B.) |36,5—36,7—36,6 bez, per Januar 1895 36,7— eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: - O für heimische solide Anlagen auf bei mäßigen Um- | Wechsel auf London (3 Mt.) 92,30, Wechsel auf | 36.9—36,8 bez., ver Februar —, per März —, per A B / e ftor des L nhauses n 2 2 L Nichtamtliches. 1000 säßen; Deutsche Reichs- und preußische kon]olidierte | Berlin (3 Mt.) 45,225, Wechsel auf Amsterdam | April —, per Mai 37,8—38,2—38 bez., per Juni O atb D A # Rae Meg E ; Gatt FOOO Anleihen zeigten sich zumeist fester, nur 30/6 gering- | (3 Mt.) —,—, Wechsel auf Paris (3 Mt.) 36,65, 38,3—38,9—38,4 bez, per Juli 38,6—38 8—38,7 gierungs Rath Dr. Megel zu Berlin den Rothen Adler- Deutsches Reih attung 300 |54,29G fügig abgeshwächt. : i Russische 4%/ 1889 er Konsols —,—, Russ. 4% | bez, per August 38,9——39,1 bez., per September Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub zu verleihen. . Ger Meirioho 1000 |—,— Fremde festen Zins tragende Papiere konnten | 1894er innere Staatsrente 95, do. 40% 1894er 39,3—39,4 bez. Preußen. Berlin, 14. Dezember 600 162,00bzG | ihren Preissfand zumeist ziemli behaupten, blieben | Goldanleihe VI. Ser. —, Russ. 40/4 Boden- Weizenmehl Nr. 00 19,00—17;,00 bez., Nr. 0 E / ads a Ô , E E 1000 [111,25bzG | aber gleichfalls ruhig; Italiener waren fest, unga- | kredit-Pfandbriefe 1504, Russ. Südwestbahn-Aktien | 16,75—15,25 bez. ¿Feine Marken über Notiz bezahlt, L S ¡estät d E bén: AMératióts : Seine Majestät der Kaiser und König trafen 1 | | a 1000/300/80,50 bz (S rische Goldrenten und Mexikaner etwas besser, | 164, St. Petersburger Diskontobank 621, do. Jn- | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 16,00 - 15,50 bez., do. feine Seine Majestät er König ha en ergnädigst geruht: gestern Abend 11 Ühr 20 Minuten mittels Sonderzugs auf der J Zuder- E Terbrodene Wi T F 7 1000 157,10bzG rusfische Anleihen wenig verändert. j ternat. Bank 615, Warschauer Diskontobank 420,00, | Marken Nr. 0 u. 1 16,75—16,00 bez., Nr..0 1,5 4 Allerhöchstihrem Geheimen Kabinets-Rath, Wirklichen Ge- | Wildparkstation wieder ein und begaben Sich nah dem raffine- |Betrieb U R ini A E 1000 [461,50bz G D Privatdiskont wurde mit 1# %% notiert. | Russ. Bank für auêwärt. Handel 4454. / böber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. heimen Rath Dr. von Lucanus die Erlaubniß zur Anlegung | Neuen Palais. « rien | gung des Rob uitérs nid E 70,90G at E A e D E E o, s A A N gialien, E Le e Dalton für den Eier- des von des Königs von Serbien Majestät ihm verliehenen Heute Vormittag begaben Sih Beide Kais erlichen | dem Steffend'lchén Aus- | E IES j U 2 9/0 Nente 92,090, Meittelmeerbahn 494, Meridionaux | handel von Berlin. Normale Eier je nach ! ità B 2 ; L T M O0 r | 1000 1133,00bzG | um; Lombarden waren fest, Franzosen nah chwächerem | 654, Wechsel auf Paris 106,55, Wechsel auf Borg U 3 Seb s E E O Großkreuzes des Takowo-Ordens zu ertheilen. S en Majestäten nach Berlin und wohnten E : 900 1189,10bzG Beginn befestigt; Gotthardbahn fest, schweizerische | 131,30, Banca Generale 39, Banca d’Italia 758,00. | Notiz. Aus\fortierte kleine Waare je nah Qualität O Sing-Akademie veranstalteten Gedächtnißfeier für [B értebhérKn A uri 500 [94,75G Vahnen anfangs s{chwach, dann fester; italienische | Credito Mobiliare —. per Scho —. Kalkeier je nah Qualitä: 3—3,30 4 den verstorbenen Wirklichen Geheimen Rath, Professor Dr. von Sit rie Os ohle- | 1000 |81,00G Bahnen behauptet, Warshau-Wien feste. Amsterdam, 12. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | ver Schok. Leblos. i Helmholy bei. j ble lühöf er Knochen- 300 129,25bzG Inländische Eisenbahnaktien ziemlich fest, Marien- } Kurse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz. Stettin, 12. Dezember. (W. T. B.) Getreides 5 : R ee di ai! ari 6 -oa E RE R 1000 |80,25G burg-Mlawka und Ostpreußische Südbahn etwas | 81, Oestr. Silberrente Fan.-Juli verz. 804, Dest. | markt. Weizen loko behauptet, neuer 120—134, per Deutsches Reich. 3) Melasse- 1000 73,30bz G anziehend, Lübeck-Büchen s{chwah. Goldrente 1004, 49/9 ungar. Goldrente —, 94er | Dezember 135,00, pr. April-Mai 138 50. Roggen : A L e entzucke- A 137,50G S A A O E a a Fm.) N 4 E v. 1894 62, on Ma rIe 8 LIS, pr. Dez. 116,00, pr. April» Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : In der am Donnerstag, 13. d. ‘M., unter ‘dem Vorsitz De | ¿ S ruhig ; Dre Ipetutativen Vevisen nah [chwächerem | Konv. Türken 254, 34 0%/6 holl. Anl. 102, 59/6 gar. | Mai 11850. Pommers er Ha J 119 i Fi - : italîi : Lx! A L I d M: : : 1000 192,00 bz G und. ruhigem Beginn fester und etwas lebhafter. Transy.-E. e 60) Tranévaal 1381, Wah, Nüböl ofs 9 N D v E N Veiidbent Dieu ns U A Li E Een des Bize-Präsidenten des Staats-Ministeriums, Staatssekretärs | a. nah dem Der ununterbrohene| Wie zu 1 Abfay 2. 500 |—,— _ Industriepapiere wenig perändert, vereinzelt erheb- | Wiener —, Marknoten 59,22 Ruff. Zollkup. 191. Mai 43,70. Spiritus loko rubig, mit 70 M T ée 0 des Jnnern Dr. von Boetticher abgehaltenen Plenarsizung Osmose- | Betrieb der Osmose- 600 F licher nachgebend; Montanwerthe, befonders Kohlen- | New-York, 12. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | Konsumsteuer 31,30. Petroleum loko 9,50. | u | j S des Bundesraths wurde dem Entwurf eines Geseges, verfahren, | apparate. | ; ; 1000 |[—,— aktien, anfangs s{chwächer, später befestigt und etwas Kurie.) Geld für Regierungsbonds Prozentsay 4, Posen, 12. Dezember. (W. T. B.) Spiritus betreffend die Aenderung des Zolltarifs, sowie dem Ausshuß- b. nah „dem | ür die niht- im An- | Die den Arbeitern zu ge- 900 lebhafter. Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 14, Wechsel | loko ohne Faß (50er) 49,20, do. loko ohne Faß Allerhöchste Verord E vom 12. Dezember 1894 antrage, betreffend den Entwurf von Bestimmungen über die Munde briken Midi Tee | ems ats s T s Ly } . t

5 bek punmdk pern pack pmk pmk port pu pmk pem fm prr P para pmk fred P: beck Pre P d pad 1 . .

T C E

Bezeichnung Bedingungen, | der nah § 105 d unter welchen | zugelafsenen Arbeiten. | die Arbeiten gestattet werdén.

| | l [ |

pn pmk pra S E Q R

R R R R O

jak

1000 111,25G N auf London (60 Tage) 4,874, Cable Transfers 4,894, | (70er) 29,70. Fester. 5 iner insti im GAR : ; : 150 |90,590bzG Frankfurt a, M., 12. Dezember. (W. T. B.) | Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,16, Wechsel d Köln, 12. Sie (W. T. B.) Getreide- betreffend die Verwaltung der Schußgebiete. fa H aa gung dei Schälen von Erd- verfahren. | lagen die Herstellung des | für zwei aufeinander fol- 200 fl. 174,75G Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,400, Pariser | Berlin (60 Tage) 954, Atchison Toveka & Santa | markt Weizen 12,50, fremder lok O ; j r nen, Die Sum Mere VITNDENE: MMNEUO (USEr VEIS | Zukerkalkes mit Aus- | gende Sonn- und Festtage A esel 81,175, Wiener Wesel 163,97 3 0/6 Ras | Se n ae) 20 "jon Topeka & Santa Fie Tee den 12,90, fremder loko 14,00. Roggen Auf Zhren Bericht vom 10. Dezember 1894 bestimme Zch: | schiedene Eingaben Beschluß gefaßt. | chluß der Zeit von | entweder 36 Stunden 500: Anl. 95,10, Unif. GR 0110, A 0 A Bacifie Uftien 144, Chicago Milwautoe C S7 Ven bioliver 008 O E joro N “Die gesammte Verwaltung der e e en s dhe, ‘unv ViS Befinden des Bundesraths für das | 6 Uhr Morgens bis 6 Uhr | oder für jeden der beiden 300 142,10G 30/e port. Anl, 25,60, 5 9/9 amt. Rum. 96,70, 4 9/6 russ. | Aktien 592, Denver & Rio Grande Preferred 34 48,00, pr. Mai 45,80 Br. A : : der Behörden und Beamten, wird der Kolonial - Abtheilung | Landheer und die Festungen und für Rechnungswesen, die | Abends. | Tage 24 Stunden,

300 |—,— Konjols 102,70, 40/0 Russ. 1894 65,40, 49/0 Spanier | Illinois Zentral Aktien 89, Lake Sre Shares Dam L, 19 dieie (W.T-BZGetveotde- des Auswärtigen Amts unterstellt, welche die hierauf bezüg- | vereinigten Ausschüsse für das Seewesen und für Handel und | | für die übrigen Sonntage P 300 A 73,90, Gotthardb. 183,20, Lübeck-Büchener Eisenb. | 136, Louisville & Nashville Aktien 54}, New-York | markt. Weizen loko fester, holsteinisher loko neuer lichen Angelegenheiten unter dieser Bezeichnung und unter der | Verkehr, sowie die vereinigten Ausschüsse für Handel und | | entweder 24 Stunden e nent d 1000 |217,75bzG | 148,00, Mainzer 118,30, Mittelmeerbahn 93,10, | Lake Grie Shares 10}, New-York Zentralbabn 994, | 124—128. Roggen loko fester, mecklenburg. loko unmittelbaren Verantwortlichkeit des Reichskanzlers wahrzu- | Verkehr und für Justizwesen hielten heute Sitzungen. | oder für jeden zweiten ane l 11/300 34,00G Lombarden 90, Franzosen 315, NRaab-Dedenbg. | Northern Pacific Preferred 173, Norfelk and Western | neuer 126-——128, russisher loko fester, loko neuer nehmen hat. | S A Sonntag 36 Stunden. N | 1D 1200 25 S E Berl. Handelsgesellschaft 191,60, Darmstädter | Preferred 19, Philadelphia and Reading 9 0/0 1. | 8183. Hafer und Gerfle fester. Rüböl (uny.) Soweit es sich um die Beziehungen zu auswärtigen E A M gus dem | Für die ne n R Wie zu þÞ. Nienhurgerisen 0 | 0 4 | 17/300 |-— | Bank 156,40, Mitteld. Knit 10100, Desi. Kredit: | Commercial Bars 804: Lettene ter G: Lite | l go n riitus rubig, pr. Dez-Im. F Stgalen und um die allgemeine Politif handelt, bleibt di Sitten, al E T Cl G l 4, Bu A l A DAE . e E, V0, E - } Commerctal Bar g. endenz fur Geld: Leicht. | 198 Dr., pr. Januar: 19€ Br., r. ‘ils 0A : h » Z “43 ) A ; , Qranfenk Chen! 5 | 0 (4 [1.1 300 (88008 —| 19940, Bedbumer Gusfatt 13630, Vormund fnian | agte theo Q tres: 12 Deembre, (V, L. B, Goid | Wai 194 Hr, 2e, Ma, Sant 194 Bre asse fel, Y tolon btheilung dem Siaatösefreiär des Auswärtigen Amts | Die Entwürfe von Bestimmungen, betreffend Blanc ugen des

He. ,„VOX I, 0, D u 34,90, Dortmund. Union j agio 255. Imsaß 2000 Sa. troleum loko fe Stani : stellt. ; b : 2 | 0 s. S i : do. E 15000/300 O O Harpener Bergwerk 147,60, Hibernia 138,40, | Rio de Janeiro, 12. Dezember. (W. T. B.) | bard white loko 5,40 Hr N j Hannover, den 12. Dezember 1894. n E E, 1 Viben durch Veo be G H i M MUeE ie a0 Los S Poioe Stra E 16 00R e E A 162,00, 6/0 tons. | Wesel auf London 11. Hamburg, 12. Dezember. (W. T. B.) Kaffee, Wilhelm. I. R. : der Gewerbestatistik (Nahrungs- und Genußmittel) behandelnden [br Ben Bet a bee do. - fv. "300 [110%6G | Sia M 1 D zember. (W. T. B Zrob S ; (tahmittagêbericht.) Good average Santos pr. De: j Fürst zu Hohenlohe. Entwurf, welcher vor kurzem dem Bundesrath zur Besthluß- |Destillierapparate l Rathen. Opt. F. 600 |86,60G | Effekten-Sozietät. (Shblut) Oefterr, QeLitete C O Dane Unge. ber 66) "iese ari 08, pr, Mai 672, pr. Sep An den Reichskanzler. fassung vorgelegt worden ijt, ihren Abschluß erhalten. Der | d. nah den | Die Herstellung der | Wie zu b rathen. ey 0A E A 3192 g O D ät. (Sch uß.) es err. Kredita li Berlin, 12. Dezember. Marktpreise nah Ermitte- tember 665. Behauptet. | | S g vorgeleg _Ut, h luß erhalten. er Ste E D 4 el c i; Redenh. St.-P 300 (29106 Disc Nie ti, Somb, 895, Gotthardb. 182,50, | lung des Königlichen Polizei-Präfsidiums. Zuckermarkt. (Schlußberiht.) Rüben - Roh- Entwurf bringt den Erlaß folgender Ausnahmebestimmungen aqu n s c a mi q s Rh Westf E 2E Et e M S 205,80, Bochumer Gußstahl Dödite TNtebrieite zuer I. Produkt Basis 880% Nehddement neue Bekanntmachung in Vorschlag: A m 2e Zeil pg 2 ie RertockB S D. ; as Da c f , Ge lentirjen 168,00 Laurahütte 122,50, Preife gle } Nsance, frei an Bord Hamburg pr. Dezember 8,65, g. Wir u XII der Gewerbestatiftit / 528 Cs is r \ Guß stablf N S D len ittelmeerbahn 92,80, Schweizer Nordost- pr. März 8,974, pr. Mai 9,15, pr. August Der Fernsprehverkehr mit Lübeck und Trave- Es R Verjhren, | ZERDA tliche bei Ziff, 3 | do Nähfätenty! 1000 |84/506;¿G | 69,40, Jtal 6 Read L T R Per 100 kg für: M | HEE Dou münde ist eröffnet worden. E E | vórgesehenen Auankn Schles Dpfr Prf. 1000 67.00G Harpe A 147 80 s orde M Ä D Richtstroh A Wien, 12. Dezember. (W. T. B.) Getreide- Die Gebühr für ein Gespräch bis zur Dauer von 3 Mi: | ——__ f g d E M A Gas-A-G. 600 [120,50G Tileibe 948 G: 0, Portugiesen 25,20, 30/0 Reichs- | Richtstrh 4 ¿ markt. Weizen pr. Frühjahr 6,88 Gd., 6,90 Br. nuten beträgt eine Mark. Bezeichnun bia Ua | nats. Ofter- u. Pfingft-| She Fel Br. |1 : M Noggen pr. Frühjahr 5,86 Gd, 5,88 Br. Mais Berlin C., den 10. Dezember 1894. Gattung 4 E d ; mis i Di Aae i | fest feine Anwendung. | Er N D e n E A 2 L s | 4)Zichorien-| Die en ann I Zer-

fai ®

p jurnb pr jk J

pu prak DINRODONIRDD

| | |

prak

E E E c Osferh! 1000 1153,75 bz Bremen, 12. Dezember. (W. T. B.) (Kurse des | Erbsen, gelbe, zum Kochen . . Mai-Juni 6 37 ( 39 S : L i: - D e Od adazer Ed fans a25ectai a : 1 O Shön-Frid. Terr 1000 [115,00G | Effekten-Makler-Vereins.) 5% Nordd. Wollkäm- | Speisebohnen, weiße. . . . | 50 C bir 607 Gb. 600 Me 59 Ve. Hafer pr. Früh, M Der Kaiserliche Ober-Postdirektor, Ci n N :

{ ristgieß. Ul 1000 [136,75bzG | merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 146 Br. D a s e 00 London, 12. Dezember. (W. T. B.) Getreide- Geheime Ober-Postrath. | zugelassenen Arbeiten. | die Arbeiten gestattet werden. darren. |kleinerung der Wurzeln | La 1000 214,00G 9 9% Nordd. Lloyd-Attien 91 Gd. Bremer Woll- G6 - markt. (Schlußbericht ) Getreide sehr ruhig. : Gries bach. j O ¡ bis 12 Uhr Mittags. Stobwa}, V A 500 119/00bG e E B A 6 L Englischer Weizen zu Gunsten der Käufer; fremder L | 2. 3. „Der ununterbrochene StrlsSpilket-w. B 1122150 [urse Desde Bot 12000 S) (S B B L E - * 60 0 | unverändert, Mehl geschäftslos ; Gerste fest gehalten, | 2 JBetrieb ber! Denen 1 Sudenbg. Masch. 1000 |243/00bzG | 206,50, Berl. Handelsges 151, 410, Dreöbn Brn Schweinefleisch 1 e ; d Käufer jedo zurückthaltend. ‘Mais und Hafer sehr Am 2. Januar 1895 wird in Bunzlau eine von der 1) Roh- | Die Reinigung und| Die den Arbeitern zu ge- | NSpiritus«| Der ununterbrochene | Wie zu 1 Absay 2. S Ee 600 Pee 153,20, Natb. f. Dtschl. 127,75, H. Kommerzb. | Kalbfleisch 1 kg . 70 ane M onfatimde cut der U ecicpsbanfstelle in Görlig abhängige Reich sbank-Neb en- fébrife! Dr Tele T N dest U % c E n U abpanata ba Holzkohle:

eten}. Icordh.| 2 300 „79G 110,10, Nordd. L 127, ib. Büch. E Hammelfleish 1 kg . : it Kasseneinri ‘ä j abriken. |mit Ausshluß der Zeit | destens zu dauern : y 4 E Doi A 5 ordd. Bank 127,40, Lüb. Büch. E. 147,50, H fleisch f 50 stelle mit Kasseneinrihtung und beschränktem Giroverkehr von 6 Ubr Morgens bis | für {eben Soniitas abs filter und der Holzkohle- |

c : y Liverpool, 12. Dezember. (W. T. B.) Baum- v 300 |—,— Marb. Mlawka 81,00, Ostpr. Südb. 91,00, Laura- | Butter 1 kg . 80 wolle. Ums i efulati : t werd (Oas

ck : ; 2 A ; . 91,00, Laura- | D 2 ; saß 10 000 B., davon für Spekulation eröffnet werden. : : (uen,

E Sarge 300 |47,00bzG | hütte 122,50, Nordd. J.-Sp. 115,00, A..C. Guano | Eier 60 Stück Z N 6 Uhr Abends. weselnd 18 und 24 | Diese Ausnahmen fin-

An x d Export 1000 B. Nuhig. Middl. amerikan. Berlin, den 12. Dezember 1894. | n, Bauge 600 [114,50bzG |} W. 132,00, Hmbg. Pktf. A. 87,75, Dyn.-Trust A. | Karpfen 1 kg . Qtek ; e A E e E | Stunden. | | Verein. Mel 1000 |130,10b;G | 141,25, Privi, I L Schuert O A. T Í M 50 See ebra aae Bn anuar 9‘/et Januar-Fehruar _Reichsbank-Direktorium. : Der ununterbrochene | Die den Arbeitern zu ge- Sea barden au cl Weißbier (Ger 500 [149,70 | bér none 12, Dezember. (W. T. B.) Abend- | Zander 40 Ptai 31/15, Mai-Zuni 3%/%2, Juni-Zuli 31/es, Juli: S D R ber A E rade Dla feine Anwendung. D Ses / ore. esterr. Kredit. 320,10, Di - Kom- ete 80 39/, L , arren und der Knochen- | destens zu auern : : —————————————————————————————— z Z z do. (Bolle) 300/1200|112,50G mandit 206,00, Doinbathen 216 Lübe B Barsche 60 n S T T Nori kohleglühöfen. entweder für jeden zweiten 6) Braue- In der Zeit vom| Die. Arbeiter dürfen in WiedeMaschinen 1000 |59,50bz G 147,90, Paketfahrt 87,50, Dresdener Bank 153 25. | Sihleie 40 20: lee E I ge Cr: TLIR 2A Sia j Sonntag 24 Stunden reien. 1. November bis zum | der Zeit vom Sönnabend Wilhelmj Weinb 1000 130,50bzG Schwa. f Bleie 99 (S luß) Mi E j b rider s \ T A E | oder für jeden dritten 30. April der auf den | Abend 6 Uhr bis zum Mon- Wissener Bergw. 600 |¡—,— Wien, 12. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Krebse 60 Stück . . . | Paris, 12 Duernber (W. T. B) 1 Stu ) Königreich Preußen. Sonntag 36 Stkunden T n L S taa Es a as e Zeißer Maschin. 300 [261,75G Dest. 41/5 °/o Papierr. 100,10, do. Silberr. 100,00, do. | Berlin, 13. Dezember. (Amtliche Preisfest- | Rohzucker ruhig 88 9% loko 24,75. Weißer 2d ; R a S i oder, sofern an den übrigen pel grie Se elde ea S E a Fronar. D! der: Goldr. | ellung von Getreide, Mehl, Oel, Pe- | behauptet, Nr. 3, pr. 100 kg, pr. Dezember Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : | i iet “ias jur ühlung ihrer Keller Von der Erfüllung dieser Verficherungs- Gesellschaften. Türk. Loose 70,10, Anglo-Austr. 177,75 Anderben “Ble mit Suda von Rauhweizen) per or Märn eni a6 E a De aren von SRL ae M cit n A E f Fe D S pin n nid E Bran “efrcit u he Kurs und Dividende = 4 pr. Stk. 275,00, t. Kredit. 393,75, ionb ; A ; : i Ge E LAE chaIRS Il U f | ür jeden vierten Sonn- I k s ; peueen Me o S ove | B E, 4800 Ben, Br 19900, Beh | fue e Cbebigntie 7 L, M | Msecdam, 1 Deenber, (0, T. 9) Ge, Y Ministeium für Landmirthchaft, Domänen 9d korsten Ge tag 6 -Sjunden. merhals imes Fagees/ Fuen, Arbetten de pu a Aue O O t 44 10C00G I Elbe Beh Nordbahn 314,00, Buschtierader bis 140 A nah Qualität. Lieferungsqualität 132 4 März pr. Ma Mono Me O do: La b ea, as & l A 28 Fb E alleDe f D ite Hbe E L E Rubdeiten lad Sas is -Rüdverf.-G.200/0v.400A4- 5] 0, Elbethalbahn 271,50, Ferd. Nordb. 3480,00, | per diesen Monat —, per Mai 1895 139,50—139 28 | auf Termine otwas böber, Le hon, "Mai nesekte Qr eueröhsten Erlaß vom 28. Februar 1892 ein- ih ver Düuer Pee Rufe: ereien, welche | \ Berl.Lnd.-u.Wfsv.20%/0v.500A4: 120 120 [1690G | Oest. Staatsb. 386,75, Lemb. Czer. 29300 Lom. R N iy % | auf Termine etwas höher, pr. März 98, pr, Mai geseßten Ausschusses der Wasserverhältniss lih der Dauer der Rußhe- In Brauereien, welche | D erl.Feuerv.-G.20%/0 v.1000M:130 144 12475G barden 107,50, Nordwestb. 243,50, Pardub er 206 00 i va 1000 kg. Loko geringer Umsay. Ter- “nioeces, 12 De Bn (W T V) Pe n f D der R etnge besonders auddeleglen zeit zuzulassen; dieselbe muß E E R D E Nrd Me a Se A Tabac-Att. a Amsterdam mine flau. Sek, 200 t. Kündigungspr. 115,25 4 | leum markt. (Shlußbericht). | Raffinieztes Type Flußgebieten zu ernennen. G N ae L E betde Vorkitne rid Colon Sal 3 IoRA e L E E V, 02, Lond. 8. 124,90, | Lofo 110—117 M n. Q. Lieferungsqual. 114,5 M, | weiß loko 13 bez, 134 B Dezbr. 134 Br. ; T at dine i i | Colonia, Feuerv.200/0 v.10004:360 [300 |8000G | Pariser do. 49,50, Napoleons 9,90, Marknater | inländ. aut 114,5 s E Ctofén Me agd Dr, pr, Dezbr. | an dauer seiner auf die zwischen- bliebene Bereitung von “Concordia, Lebv. 20% v.100024;:| 48 | 488 |— 60,972, Russ. Bankn. 1,348, Bulgar. (189: Too a E LIRD a) Dahn Vez, „per diesen pr. Januar-März 13F Br., pr. September-Dezbr. liegenden Sonntage fallen- Frischbier. | “Dt.Feuerv Berl.209/o v.10004-/100 100 | Silberkup, 100,00. 8 Bulgar. (1892) 124,00, R 118.76 bert per April —, per Mai E E BALL 19 Sas B Bi Ard Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : den Arbeitszeit erreichen. Die vorstehenden ae | “ann C E Od, 100A G oel Le Me S E. D) rf | Gerste per 1000 kg. Flau. Große, fleine und | be rit. Baumwolle, New-York L11/te do. New- infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu düfen le 12 B L Weihnachts. Oster: und D M E R 00s o (Bg O | en 188, Dollar gran L, | ie pte 1000 Le Lo? mati. Termine ful | S DualehD (trie, di NemDas 167 Y Juomrgzla geirofenen Wahl" den hesoldeien Beigeordneten 1 erer remen PLARS, borenen esd. Allg.Trsp. ; pi: ranzosen 387,00, b F ha Vidiat r E i H vas , s 1e 00. : i ( Mos L Zeshäftigung zur Arbei : : Et ee ransp. 10°%/0 v.100024: 299 (255 | 271,90, Dest. P (rente 100,00, Lac IAIVaDI e e Q ee A pat her Rob E 894, Schmalz West. steam Ee Ürgermeister der Stadt Jnowrazlaw für die geseßliche Amts- nicht verwendet werden. Die | 7) Anlagen far 6 Sonn- oder} Den Arbeitern find min- Elberf Feuerverf.20/0v-10004 240 180 49008 | 12980, Deft. Kronen-Anleibe 99,76, Ung. Kronen- | mittel bis guter 115—12 bez., feiner 126--134 bez, | b4t- do. pr. Sun 538 5. pa Nat 1 Wehen dauer von zwölf Jahren zu bestätigen. Gabe. bat inden is 1 E Dr VEINDE g U E Absee 3 der Ge ¡Aug. 9.0/0 D. ' nlethe 98,023, Marknoten 60,95, i d c, ; ; d 2 R T ; E r uhe hat mindesten a ellung von | Jahre er u y , \Bermania,Lebnsv.20%/0v.5004| 45 | 45 |10956G | Bankverein 149.50, Tabaaktien 330,22, Limerbert M9196 be “fefner 10 E E A jest. E E at h do. „Weizen pr i A Maß der den abgelösten | Chokola- | brohene Betrieb. werbeordnung zu gewähren. M Gers SO0v.1000MKW 0. | 0 |L106G 27426, Bustieraber Tätt. B. Aktien —,—, Türk. | 113 bez, \chlesiscchee mittel bis gte Lo A bes, | 62, do, do. pr. Mai ‘694. Getreidefract nas Ju M tnastorium: A Cleve eührten, Rhs Js VERTLRN De, P L dln. Hagelvers.G209/0v.500A4:| 60 | 90 [485G | Loose 69,75. feiner 128—140 bez., ruffisher —, per diesen Monat | Liverpool 3. Kaffee fair Rio Nr. 7 152, do. Rio , Die Rechtsanwalte Pa ul Hahn in Pleß und Dr. Shwade j ara, 0 R Duero. (00 U S t Hl Lebuia þ Werverl.60101000 720 15700G GuaL 24 Ron E ; Pre Ao a nsel " Vals de E Es 115,26 bez., per Juli —. | Nr. 7 pr. Januar 13,50, do. do. pr. März 12,85. in Srünberg sind zu Notaren für den Bezirk des Ober-Landes- M Ey angen das nta I e R | | U - , ° ( Ege Konf, */16, . 4% Konso au? Peri 000 kg. Loko matt. Lermine till. | Mehl, Spring clears 2,55, Zucker 23. Kupfer 9,70. ‘gerichts zu Breslau, mit Anweisun ihres Wohnsißes bezw. in Weihnachtsfest keine An- kuchen und | fest keiné Anwendung. gdeb.jz'euerb. 20/0 v,100024:/150 [150 14295B 1 —, Stal. 9/0 Rente 86}, Lombarden 94, | Gek. 150 t. Kündigungspr. 112,25 6 Loko 112— | * 70 p. c. Pleß und in Grünberg, ernannt U hnsiß d S N fes | an uis fes

—_ M N O r

D | No

| |ck—S

.

Oi Öt

O s bo bi bi D DO O C3 DI A pad pad pi jk S

bund

Ra No N

COOOMmPIOoNIND

DO