1894 / 295 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ndusftric-Aktien. Magdeb. Hagelv. 3329/9 v.500Z4: 1735bzB j 605, De Beers neue 184, Rio Tinto 147, 4%/% f! Berlin, 14. Dezember. (Amtliche Preisfest,

5 ' (Dividende ift event. für 1893/94 resp. ftir 1894/95 angegeben.) | Magdeb. Lebensv. 20%/0 v.50020:| 496bzB | Rupees 55, 69% fund. argent. Anl. 712, 59% Arg. | stellung von Getreide, Mehl, Del; Pes i & _—, Dividende pro [1893/1894] Zf.[Z.-T.[Stck.zu-#&] Magdebg. Rückvers.-Ges. 10024: Ñ5bzB | Goldanleibe 68, 44% äußere do. 41, 309/66 Reichs- | troleum und Spiritus.) j D Aach. Kleinbahn . 21 L | 400 |—: Niederrh.Güt.-A. 10% v.500 A4: 350G Anl. 94, Griech. 81er Anl. 314, do. 87er Monopol- Weizen (mit Aus\schluß von Rauhweizen) per E Alfeld-Gronau . .1| 600 |97,00B Nordstern, Lebv. 209/69 v.100074;:|1 1950G Anl. 33, 4% Grie. 89er Anl. 26, Brasil. 89er Anl. | 1000 kg. Loko till. Termine andauernd still. Ge,

Allg. Häuferbau . 300 152,25 bzG Oldenb. Vers.-G. 209/9 v.500Z46;: [495B 7 o 99/0 Western Min. 797, Playdk. 3, Silber 273. | kündigt 50 t. Kündigungspreis 134,25 A Loko 116

Anhalt Kohlenw. 300 67,00G S t Se r Lo 780G us der Bank flossen 204 000 Pfd. Sterl. nach | bis 140 6 nach Qualität. Lieferungsqualität 132 4,

Annener Gßst. kv. 300: J ,— dreuß.Nat.-Ver}. 259%%0v.40024: 950B La Plata. per diesen Monat —, per Mai 1895 138,75—138,50

Ascan., Chem.ky. 162,00bzG Ee 109/96 von 1000 fl. efelnotieruagen : Deutsche Pläße 20,52, Wien | bez., per Juni —.

Bauges. CitySP R ee E 625B 12,56, Paris 25,29, St. Petersburg 259/16. Noggen per 1000 kg. Loko geringer Umsaß. Ter- und do. f. Mittelw. —— Rh.-Westf.Nückv. 1096 v.40024: 452G Paris, 13, Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurte.) | mine wenig verändert. Gek. 159 t. Kündigungspr.

Bauges. Ostend . 45,25G Sächs.Nücky.-Ges. 59/0 v.500Z4: 860G 3% amort. Rente 100,774, 3% Rente 102,30, | 114,75 A Loko 110—117 M n. Q. Lieferungs-

Berl. Aquarium 45,90B Schles.Feuerv.-G.20/9v.50024: 1775G Ital. 5 9/9 Rente 86,45, 49/0 Ungarische Goldrente | qualität 114,5 46, inländ. guter 114,5 ab Bahn bez.,

do. Bockbr. ky. 124,00bzG | Thuringia, V.-G.20%/v.10007Z4: 3575G 101,68, 4% Russen 1889 101,75, 3%/6 Russen | per diesen Monat 1145—114,75 bez., per Januar j py S B / e i 165,00 bz Transatlant.Güt. 209/69 v.1500.46 1250B 1891 88,75, 49/9 unif. Egypter 102 60, 409% span. | 1895 115,25 bez., per April —, per Mai 118,5— S Union, Hagelvers. 20% v.50024: 700B Anleihe 73, Banque ottomane 665,00, Banque | 118,75—118,25 bez. # 74,25bzG Viktoria, Berlin 209/69 v.1000Z4: 3950bzG | de Paris 720,00, De Beers 472,00, Cródit foncier Gerste per 1000 kg. S Große, kleine und &

Ey b

Or 10 M i n

[4

[0050| Sv

do. Zichorienf. do.Rüdrsd. Hutf do.Wkz.Snk.Vz Brit DERE rauns{chwPfrd Brsl.Br.Wies. k. opsapeit D Carol. Brk. O1. Cartonnage Ind. entr.-Baz. f. F.

emnisz. Baug. do. Färb. Körn. Concord. Spinn. Contin.-Pferdeb. Od ape kv. Dessau Wald\{]. DeutscheAsphalt do. Bgwk.-Ver. do. Ind. A.St.-p. do. Ver.Petrol. do. St.-Pr. Eilenbrg. Kattun Eppendorf. Ind. açonschm. St.-P. rankf. Brau. ky. rist. &Noßm. n.

aggenau konv. Gas-Glühl. Ges. GelsenkGußstahl Ggaui konv. Gr.Berl.Omnib. GummiSchwan. Pacen. Gußst. ky. arburg Mühlen arzW.St.P.kvy. eidelbg. Straßb Hein, Lehm. abg. einrichshall . . effs.-Nhein.Bw. tahla, E Karlsr.Durl.Pfb König Wilh.Bw. Königsbg.Masch. do. Pfdb. Vz.A. do. Wal:mühle Langens. Tuchf. ky Leyl Jofeft. ap. Lind.Brauerei kv. Lothring. (Fisenw No. Mckl. Masch. Vz.

O Do. I Metallpatronenf Meöbeltrges. neue Münch. Brh. Vz. Niederl. Kohlenw NienburgerEisen Nürnb. Brauerei Oranienb. Chem. do. St.-Pr. Pomm.Masch.F. Potsd.Straßenb. do. kv. Rathen. Opt. F. Rauchw. Walter Nedenh. St.-Pr. Nh.-Westf. Ind. MNostock Brauerei L Subliaoll do, Nähfäden ky. Schles.Dpfr Prf. do. Gas-A.-G. Sbm Fels Bi

p * berenk

do. Zementbau

136,75bzG | Westdtsh.Vs.B. 209/9v.1000A4-| 24 1025G 915,00, Huanchaca-Akt. 178,00, Meridional-Akt.610,00, Futtergerste 92—175 4 n. 57,50G Wilhelma, Magdeb. Allg. 100Z4;:| 33 779G Rio Tinto-Akt. 376,80, Suezkanal-Akt. 3065,00, Hafer per 1000 kg. Loko matt. Termine matt. 155,00bz Créd. Lyonn. 796,00, Banque de France —,—, Gekündigt t. Kündigungspreis # Loko 106 E

i

s F Lo 2 z i M. M

150 |—— Tab. Ottom. 370,00, Wechsel a. deutsche Plätze 1222, | 143 ( n. Q. Lieferung8qual. 116 Æ, pommerscher . Ld Ag ertio einer Druck 600 Fouds- und Aktien - Börse. Lond. Wechsel kurz 25,133, Chequ. a. Lond. 25,15, | mittel bis guter 115—12% bez... feiner 126—134 bez, Der A E Maga e a S I Oa | it E E 2 U die zit | L

pak O

or

300 102,00bzG erlin, 14. Dezember. Die heutige Börse er- } Wechsel Amsterd. kurz 205,93, do. Wien kurz 200,00, | geringer 108—-113 bez., preußischer mittel bis guter i V E \ | 1000 1213,75 bzG P udà in festerer ling und n ael Md do. Madrid kurz 444,00, do. auf Italien 6, Robin- | 115---125 bez., feiner 126—134 bez., geringer 108— für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition v B M 21 i j des Dentschen Reichs-Anzeigers 600 [84,00B höheren Notierungen auf spekulativem Gebiet. In | fon-Aktien 193,00, 5 9% Rumänier von 1892 u. 93 | 113 bez., {lesischer mittel bis guter 112—126 bez. S§W., Wilhelmftraße Nr. 32. A R 611A j und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 600 181,00G dieser Beziehung waren die von den fremden Börfen- | 97,10, Portugiesen 24,43, Portug. Taba - Oblig. | feiner 128— 140 bez., russisher —, per diesen Monat 300 164,60G plägen, besonders aus Wien, vorliegenden günstigeren | 420,00, 4 9/0 Russen 94 —,—, Privatdiskont —. 117—116,75 bez., per Mai 1895 115 #, per Juli —. f 1000 ae Tendenzmeldungen von Ras Einfluß. t S 24 QUNG H E. a E E rg kg. E R O es ; ö 300 |[118,75G Das Geschäft entwickelte sich im allgemeinen ruhig, | Verkehr. % Hente 2,213, üUrten 29,99, } zember behauptet, pr. Mai niedriger. Gek. 50 t. j Inne ) 290. (O L aueten ce Lire gee teitweise etwas | Türkenloose ——, Spanier 73,00, Banque ottom. |-Kündiqungdpr 1126 Lon Is 199 nach M 295. Berlin, Sonnabend, den 15. Dezember, Abends. 1894. 1000/6500] —,— größeren Belang. Im Verlaufe des Verkehrs trat 665,00, Rio Tinto 376,80, 49%/ ungar. Goldrente | Qual., rund. 112—115, amerik. 128—132 frei Wagen m m aaa ara 500 1127,590bzG f zwar N N E Ua 0 bervor, E eel i S (03, T: B E diesen Monat 112,5 bez, per Mai 112,5 400 |-,— doch blieb der Grundton der Stimmung fest bis zum S1. PeterSvurg, 15. Dezember. R, D. ez. i: j i est i ] idi e ini î ’istli i - . Lt. in dies di 300 |—,— Sdlub, 0 fel Wechsel auf London (3 Mt.) 92,35, Wechsel. auf Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—175 4 Ss Wale al De E A On D e N Er dis H ia ha Reus 2 e R 1600 Der Kapitalsmarkt bewahrte feste Gesammthal- | Berlin (3 Mt.) —,—, Wechsel auf Amsterdam | nah Qual., Viktoria-Erbsen 145—185 4, Futter- _ dem evangelischen Pfarrer und Kreis - Schulinspektor E E N Militär - Justizbeamte. 1000 |—,— tung für heimishe solide Anlagen bei ruhigem | (3 Mt.) —,—, Wechsel auf Paris (3 Mt.) 36,70, | waare 115—132 4 nah Qual. Radday zu Pleschen und dem Ober-Yollinspektor, Steuer- Dem Oberlehrer Heinrich König am Fürstlich waldeck- Duxch Allerhöchste Bestallung. Neues Palais, 27. No- 300 |954,25G Handel; von Deutschen Reichs- und preußischen | Russische 4%/ 1889 er Konsols —,—, Ruff. 49/0 _NRoggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl, Rath Niemeyer zu Harburg ‘den Rothen Adler- Orden | {hen Gymnasium zu Korbach i} der Charakter als Professor | vember. Koch, Gerichts-Affsessor a. D., zum Auditeur ernannt Dem- 1000 tonfolidierten Anleihen waren beide vierprozentigen | 1894 er innere Staatsrente 95, do. 4% 1894er | Sack. Termine ruhig. Gek. Sack. Kündi- vierter Klasse, beigelegt worden. selben ist die zweite vom 1. Januar 1895 ah dritte Auditeur- 600 02,2564 G | etwas abgeschwächt, dreiprozentige Reichsanleihe fest. | Goldanleihe VI. Ser. —, Russ. 440/% Boten- | gungöpr. —, per diesen Monat 15,75 bez., per dem Beigeordneten Krause zu Wollstein im Kreise Bomst Der praktische Arzt Dr. Shmidt-Petersen in Bred- | stelle bei der 4. Div. übertragen worden. 1000 [L G | Fremde festen Zins tragende Papiere konuten | kredit-Pfandbriefe 1504, Russ. Südwestbahn-Aktien | Januar 1895 15,75 bez., ver Februar 15,80 bez., und dem Kirchenältesten und Kirchenkassen-Rendanten, Bäer- | stedt it zum Kreisphysikus des Bezirks Bredstedt ernannt iferli ; 1000/300/81,50 bz G ihren Werthstand durhschnittlih gut behaupten bei | 1034, St. Petersburger Diskontobank 625, do. In- per März —, per Mai 16,05 bez, neister Sellge zu Pleschen den Königlichen Kronten-Otden h ö : P L à Kaiserliche Marine. 1000 |57,00bzG leihfalls ruhigem Verkehr; Italiener belebt und | ternat. Bank 618, Warschauer Diskontobank 420,00, Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine s{chwach. m ter Klass ge 0 E worden. Offiziere x. Ernennungen, Beförderungen und 1000 rie bend, gus Mexikaner konnten O anziehen j A e für O S B.) (Sébluf O bne Mea Ee ‘a M E mit vier Seh Deni hen Lehrer Vanselow zu Schönfeld im / i [fond enes Laas, e E, DeN R. (Otto), 1000 |70,50G rufsishe Anleihen fest, ungarishe Goldrenten fa ZUusterdam, 13. Dezember. (W. T. B.) (Schluüß- | Faß —, ohne Faß —, per diesen Mona 3,2 M : ; L C V O U, Ministerium für Landwirt E 5 uthmann, - zur See, zu Kapitän-Lts.,, Orth, unge, S0 C n ad s Ia Kurse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz. | per Mai 1895 43,8 tez. | Kreise Kolmar i. P. den Adler der Jnhaber des Königlichen E ! und O Pen v. Koshembahr, Michaelis (William), Unter-Lts. zur See, e 1000 [133,00bzG Der Privatdiskont wurde mit 12 9% notiert. 808, Oestr. Silberrente Jan.-Juli verz. 804, Oest. Petroleum. (Naffiniertes Standard white) per Haus-Ordens von Hohenzollern, sowie ; ; : i Lts. zur See, Haase, Maschinen - Unter-Îngenieur, zum Maschinen- 500 |189,10G Auf internationalem Gebiet stellten sih Oesterr. | Goldrente 1004, 4%/6 ungar. Goldrente 1001, 94er | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine dem Marine - Werftschreiber a. D. Degen zu Gaarden ‘Den Domänenpächtern: Pfingsthorn zu Lippoldsberg, | Ing., Walter, Ober-Maschinist, zum überzähl. Maschinen-Unter-Ing., 500 194,00bzG | Kreditaktien etwas höher und gingen mit einigen | Russen (6. Em.) 96x, 40/6 Russen v. 1894 621, | —. Gekündigt kg. Kündigungspreis 4 bei Kiel, bisher von der Werft zu Kiel, dem Kirchengemeinde- | Regierungsbezirk Cassel, Koch zu Wetße und Heine zu | unter Vorbehalt der Patentierung, Sh un ck, Unter-Lt. zur See der Res. 1000 [80,50 bz Schwankungen ziemli lebhaft um; Franzosen waren | Konv. Türken —, 34 9/6 holl. Anl. 1015, 5 9/6 gar. | Loko —, per diesen Monat —. Vertreter, Ortsshulzen Reimann zu Grünewiese im Kreise | Wiedelah, Regierungsbezirk Hildesheim, ist der Charakter als | im Landw. Bezirk I1 Bremen, zum Lt. zur See der Res. des See- 300 |29,25G fester, Lombarden schwach ; schweizerische und italienische | Transv.-E. —, 6% Transvaal 1384, Warsh. | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 Pleschen, dem pensionierten Eisenbahn - Weichensteller Georg | Königlicher Ober-Amtmann beigelegt worden Offizierklorvs, Müttrih, Woegens, Behrens, Vize-Steuer- 1000 180,25G Bahnen etwas anziehend. Wiener 137, Marknoten 59,22, Russ. Zollkup. 192. | à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekünd. 1. M E srode im Kreise Frißlar, dem Pferdeknecht - ä ; leute der Seewehr 1. Aufgebots im Landw. Bez. Hamburg bezw. 1000 |73,30G Inländische Eisenbahnaktien waren ret fest, aber | Hamburger Wechsel 59,121, Wiener Wechsel 95,00. | Kündigungspreis M Loko ohne Faß 52,1 bez. eyer zu Zimmersrode im Kreise Friß ‘bi : t Hamburg und Lübeck, zu Ünter-Lts. zur See der Seewehr 1. Auf- 300 |137,50G rubig, namentlih Lübeck-Büchen und Ostpreußische | New-York, 13. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 Friedri ch Pamborg und dem Großnecht Johann Ham- Justiz-Minister ium. gebots, befördert. Auhagen, Metenthin, Sachse, Vize- 300 |—,— Südbahn etwas besser. Kurse.) Geld für Regierungsbonds Prozentsag 1, | à 100 9% = 10000% nah Tralles. Gekündigt borg, beide zu Kirchweyhe im Kreise Uelzen, das Allgemeine A A c : j ; Steuerleute der Res. im Landw. Bezirk Hamburg, zu Unter-Ls. zur 1000 [192,00bzG Bankaktien verkehrten in gleichfalls fester Haltung, | Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 13, Wechsel | 1. Kündigungspreis A Loko ohne Faß Ehrenzeichen zu verleihen. Verseßt sind : der Landgerichts-Rath Neu kirch in Konig See der Res. des See-Offizierkorps, Bauer, Vize-Feldw. der Ref. 500 |—,— aber nur in den spekulativen Hauptdevisen, wie Dis- | auf London (60 Tage) 4,8714, Cable Transfers 4,894, | 32,4 bez., per diesen Monat —. an das Landgericht in Breslau, der Amtsgerichts - Nath | im Landw. Bezirk Hamburg, zum Sec. Lt. der Res. des 2. See- 600. |—,— konto-Kommandit- und Berliner Handelsgesellschafts- | Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,164, Wechsel auf Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 S Petrich in Breslau als Landgerichts-Rath an das Land- | Bats., befdtdert. | 1000 |—,— Antheilen etwas lebhafter. Berlin (60 Tage) 95è, Atchison Topeka & Santa | à 100% = 10 000% nach Tralles. Gekündigt j; e Os T Ute i: ericht daselbst, der Amtsrichter Marx in Mittelwalde an Abschiedsbewilligungen. Neues Palais, 10. Dezember. 500 [50,00B Industriepapiere waren zumeist fester, zum theil | Aktien 5, Canadian Pacific Aktien 59, Zentral | 1. Kündigungspreis A Loko mit Faß —. | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: as Amtsgeriht in Kanth, der Amtsrichter Berger in | v: Klein, Kapitän-Lt., mit Pension, Aussicht auf Anstellung im 1000 [111,25G etwas niedriger; Dynamite - Trust - Co. steigend; | Pacific Aktien 143, Chicago Milwaukee & St. Paul | Spiritus mit 70 M4 Verbrauchsabgabe. Loko dem Kaiserlih cinesishen See-Zolldirektor Ern Ohl- Schrimm an das Amtsgericht in Schubin, der Amtsrichter Zivildienst und der bisherigen Uñiform, unter Verleihung des Cha- 150 [50,75 bzG Montanwerthe fest; Kohlenaktien nah festerem Be- | Aktien 60, Denver & Rio Grande Preferred 347, | matt. Gef. 100000 1. Kündigungspreis 36,6 mer aus Hildesheim, z. Z. in Lappa bei Macao, den Rothen l in R[ ydt an das Amtsagae icht in Aachen, d rakters als Korv. Kapitän, der Abschied bewilligt. T reuding, See- 200 fl. |74,80G ginn etwas abges{chwächt. Illinois Zentral Aktien 90, Lake Shore Shares | Loko mit Faß —, per diesen Monat 36,6—36,8 R redet Alotien Rae / ngeler , ey n da b geri in (a n, der | Kadett, zur Ref. der Marine entlassen. Schr öder, Unter-Lt. zur See 1500 |—,— S 1372, Louisville & Nashville Aktien 544, New-York | —36,6 bez., per Januar 1895 36,7— 36,9—36,7 +4 L Kaisérlich d ‘Köniali ch österreichisch - ungarischen Landrichter Dr. Meinecke in Magdeburg und die Amtsrichter der Seewehr 1. Aufgebots im Landw. Bezirk 1 München, der Ab- 500 Fraukfurt a, M., 13. Dezember. (W. T. B.) | Lake Erie Shares 11, New-York Zentralbahn 1008, | bez., ver Februar —, pec März —, per April ._ dem Kaiserlih und Königlich österreichisch - l d Ulrih Neumann, Albert Hahn und Kuttner bei dem | ied bewilligt.

Hauptmann des Artillerie-Stabs Haubner, zugetheilt dem Amtsgericht T in Berlin cn das Landgericht T in Berlin. Schußtruppe für Deutsh-Ostafrika.

300 42'25G (Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,401, Pariser | Northern Pacific Preferred 18, Norfolk and Western | per Mai 37,9—38—37,9- bez.,, per Juni 38,3— UPI L HLVE - L S ! ( 1 300 |—,— Wechsel 81,175, Wiener Wechsel 163,95, 3 9/9 Neide: REaS 191, Philevelobia and Reading 59% I. | 38,4—38,3 bez., per Juli 38,6—38,7—38,6 bez., per Kaiserlichen und Ly Inspektor der Festungs-Artillerie, Dem Amtsgerichts-Rath Kreuvschner in Lauban ist die Glauning, Pr. Lt. a. D., bisher vom Pion. Bat. Nr. 12,

300 f=—— j Anl. 95,00, Unif. Egypter 104,00, Italiener 85,40, | Inc. Bds. 26, Union Pacific Aktien 124, Silver, | August 38,9—39—38,9 bez., per September 39,3 und dem S und Königlich österreichish-ungarischen Hof- nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension ertheilt. v. Beringe, Pr. Lt. a. D., bisher vom 1. Leib- Hus. Regt. Nr. L, 1000 1217,75bzG |} 30/6 port. Anl, 25,20, 5 %/9 amt. Rum. 96,60, 4 9/0 russ. | Commercial Bars 607. Tendenz für Geld: Leicht. | —39,4—39,3 bez. zahlamts - Kassier Eduard Hauptmann zu Wien den Bei dem Landgericht in Wiesbaden sind der Kaufmann | Fonck, Sec. L. a. D., bisher vom Inf. Regt. Graf Werder 300 |—,— Konsols 102,60, 49/6 Russ. 1894 65,40, 49/0 Spanier Buenos Aires, 13. Dezember. (W. T. B.) Gold- Weizenmehl Nr. 00 19,00—17,00 bez., Nr. 0 Köniali K n-Orden dritter Klasse, sowie : ; S O L 4A ; Qa (4. Rhein.) Nr. 30, Kuhlmann, Sec. Lt. a. D., bisher vom Inf. 120 95 S R : R A040 S2NA io 26 15,25 b ine Matin Abe Ms oniglichen Kronen-Orden dritte ase, N Ludwig David Jung in Wiesbaden und der Fabrikant Regt. Nr. 144, der Schußtr theilt N d G S [4006 Meine 11020 M E Q: | 9089 208 E O P dem Zolldirektor Gustay Boeder in Togo den Könige | Theodor Stadelmann in Oberlahnstein zu Handelrictern, | Les q, Nt: 14, der Shuptrippe getbeilt.” 1, Rappard, 500/1000 j / j j ,20; e 2,80, i L R _— Ï é S , , D F 7 , D : J f ih d , E. . . p ? . . M. j . CL, . r 300 |—,— Lombarden 894, Franzosen 3154, Raab-Oedenbg. | Loudon, 13. Dezember. (W. T. B.) Marken Nr. 0 u. 1 16,75—16,00 bez., Nr. 0 1,5 46 lichen Kronen-Orden vierter Klasse zu verleihen. der Verlagsbuchhändler Gri Bergman n und der Direktor | Assist. Aerzte a. D., zu Stabsärzten a. D., befördert.

600 |79,50bz —,—, Berl. Handelsgesellschaft 152,10, Darmstädter Bankausweis. höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. Friedrih Schipper in Wiesbaden zu stellvertretenden Schußtruppe für Kamerun. |

300 182,00B 150,60, Diskonto - Kommandit 207,00, Dresdner | Totalreserve Pfd. Sterl. 25 367 000 372 000 Stettin, 13. Dezember. (W. T. B.) Getreides Handelsrichtern ernannt. i E i L Frhr. v. Stein zu Lausn ißt, Sec. 21a D., bisher vom 16000/300/98,75 bz Bank 153,70, Mitteld. Kredit 103,90, Oest. Kredit- | Notenumlauf v 29 177000 80000 | marft. Weizen loko matt, neuer 120—134, per Der Staatsanwalt Ellendt in Bartenstein ist in gleicher | 3. Großherzogl. Hess. Inf. Regt. (Leib-Regt.) Nr. 117, der Schuß- 300 180,25kzG | aftien 3214, Oest.-ung. Bank 856,00, Reichsbank Baaryorrath é 33 743 000 453 000 | Dezember 135,00, pr. April-Mai 138,50. Noggen : Amtseigenschaft an das Landgericht in Lissa i. P. verseßt. truppe zugetheilt.

800/2000 [46,00 bz 159,20, Bohumer Gußstahl 134,00, Dortmund. Unton | Portefeuille 18 438 000 + 160000 | lofo matt, 112—114, pr. Dez. 115,00, pr. April- Deutsches Reich. Dem Notar Krafack, bisher in Krossen a. O., is der

300 110,50 bzG 99,80, Harpener Bergroerk 147,60, Hibernia 137,00, Guthaben d. Í Mai 118,25. Pommerscher Hafer lofo 105—111. . S ie ç BE z Wohnsiß in Luckau angewiesen

600 O ane. Tedhe N oe 159,50, 6 9/0 tons. Mas 34 933 000 192 000 reh U a u Beh 43,20, M ne Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : In der Liste der Rechtsanwalte sind gelöscht: der Rechts- 1000 120,90G ex. 69,30, Privatdiskont 13. uthaben d. ai 43,70. Spiritus loko unv.,, mi N i 2 ar 2 nn in Straßburaq aus G N A E, i H . 300 |29,25G Frankfurt a. M., 13. Dezember. (W. T B.) | Staats 5 003 000 1835 000 | Ronsumsteuer 31,30. Petroleum loko 9,65. Anlak lone G A N raun L anwalt Brinkmann bei dem Landgericht in Königsberg i. Pr. Nichtamtliches.

150 199,40bz Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | Notenreserve Ÿ 22 955 000 362000 | Posen, 13. Dezember. (W. T. B.) Sr Kaiserlicher Rechnungs-Rath zu verleihen er Rechtsanwalt Jonas vei dem Landgericht in Potsdam, 1000 [163,00G 322, Franzosen 3162, Lomb. 904, Gotthardb. 183,20, | Negierungs- loko ohne Faß (50er) 49,10, do. loko ohne Faß / s : der Rehtsanwalt Krafack bei dem Amtsgericht in Krossen a. O. Deutsches Reih. 600 —— Diskonto-Kommandit 207,00, Bochumer Gußstahl | sicherheit j 13 989 000 146 000 } (70er) 29,60. Behauptet. S Jn die Liste der Rechtsanwalte sind eingetragen: der 1000 |84,00bz G 133,90, Gelsenkirchen 167,70, Laurahütte 122,40, Prozentverhältniß der Reserve zu den Passiven 634 Hamburg, 13. Dezember. (W. T. B.) Getreide- Rechtsanwalt Krafack aus Krossen a. O. bei dem Amts- Preußen. Berlin, 15. Dezember.

1000 /68,00bzG | Italien. Mittelmeerbahn 92,70, Schweizer Nordost- | gegen 633 in der Vorwoche. : markt. Weizen loko ruhig, holsteinisher loko neuer Bek t gericht in Luckau, der bisherige Amtsrichter Bassenge aus S: L L E

600 [120,50G bahn 127,30, Ital. Meridionaux 122,70, Mexikaner. Clearinghouse-Umsaß 108 Mill., gegen die ent- | 124—128. Roggen loko ruhig, mecklenburg. loko ekanntmachung. 5 Pudewiß bei dem Amtsgericht in Nieder-Wüstegiersdorf L Seine Majestät der Kaiser und König statteten 1000 1153,50G 69,90, Italiener 85,50, Ungar. Goldrente 101,00, | sprehende Woche des vor. Jahres mehr 1 Mill. neuer 126—128, russisher ïofo fest, loko neuer Im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion in Erfurt der Gerichts-Assessor Dr. Jaenicke bei dem Landgericht T in gestern Nachmittag um 3 Uhr dem Reichskanzler Fürsten zu 1000 [115,00G/ De 148,00, Portugiesen 29,00, 39/0 Reichs- | Paris, 13. Dezember. (W. L. B.) 81—83. Hafer. und Gerste ruhig. Rüböl (unv.) wird am 17. d. M. die 30,4 km lange Theilstrecke Berlin, der Geri chts - Assessor Otto Bernhardi bei dem Hohenlohe in dessen Palais einen längeren Besuh ab und 1000 214006 Band V ae Sar T B) (Stlee: Baarvorrath in G R A 195 000 +- 26 971 000 Ny N A He, pr D Triptis—Ziegenrück der im Bau Vegrissenen Nebenbahn | Amtsgericht 11 in Berlin mit dem Wohnsiß zu Boxhagen- M eute Bermtitag um C e Majestät 1000 [126,50bzG | Kurse.) Deutsche Bank 171,20, Diskonto.-Komm. do. in Silber , 1239206000 92 000 | Mai 194 Br., pr. Mai-Juni 193 Br. Kaffee fest, Triptis—Blankenstein mit den Stationen A Ns Rummelsburg, der Gericts-Assessor Dr. Wiester bei dem | W. T. B.“ meldet, im Neuen Palais den Minister der [5002 1115,50bzG | 206,90, Berl. Handeléges. 152,50, Dresdn. Bank | Portef. d. Hauptbk. Umsaß 1500 Sack. Petroleum loko fest, Stan- (Großher Pia Sachsen), Moßbach bei Neustadt a. O., | Amtsgericht in Waldenburg i. Schl. öffentlichen Arbeiten zum Vortrag und nahmen ansließend

600 j122,00B 153,90, Natb. f. Dtschl. 127,50, H. Kommerzb. u. d. Filialen. . , 523 904000 4-121 304000 | dard white loko 5,40 Br. ; nau und Ziegenrück dem Betriebe für den Personen- und Der Amtsgerichts-Rath Weidlich in Ohlau, die Rechts- o le Mortus é C K Militärkabinet da 1000 [245,00 ebzG | 110,30, Nordd. Bank 127,30, Lüb. Büch. E. 147,50, | Notenumlauf . «e 3443 128 000 33 434 000 | Hamburg, 13. Dezember. (W. T. B.) Kaffee. Güterverkehr übergeben werden. anwalte und Notare, Justiz-Rath Vi ebahn in Dortmund daran die Vorträge der Shefs es Militärkabinets und des 6004 |—,— Zarb. Mlawka 80,20 Ostpr. Südb. 91,00, Laura- | Lfd.Rechnungd.Priv. ; 720 080 000 +293 960000 | (Nahmittagsbericht.) Good average Santos pr. De- Berlin, den 15. Dezember 1894. und Justiz-Rath Gerth“ in Berlin sind gestorben Generalstabs sowie um 121/, Uhr militärische Meldungen ent- 300 |—,— hütte 122,00, Nordd. J.-Sp. 115,00, A.-C. Guano | Guthab. des Staats- zember 71}, pr. März 684, pr. Mai 671, pr. Sep- Kna ihs-Eisenb t 2 ; gegen.

3001 F} W. 131,60, Hmbg. Pktf. A. 87,40, Dyn.-Trust A. | schages . . . . , 153964000 20485 000 | tember 664. Behauptet, Der ‘Präsident des Reichs-Eisenbahnamts. E E A E R e T U e ; Se ale « 370 252000 + 78 794 000 A S REUNA LENen Mob. Schulz.

( l amburg, 13. Dezember. Di end- | Zins- un isfont- zucker I. Produ asis /o Rendement neue “u * ; : 1000 [13050bzG | börse. Oesterr. Kredit. 321,90, Diskonto - Kom- Grträgnisse . . . , 8140000 4 428000 | Usance, frei an Bord Hamburg pr. Dezember 8,75, Bekanntmachung. Das „Armee - Verordnungs - Blatt veröffentlicht in der 900 143,25bzG | mandit 206,75, Laurahütte 121,75, Paetfahrt 86, | Verhältniß des Notenumlaufs ‘zum Baarvorrath | pr. März 9,00, pr. Mai 9,15, pr. August Die Prüfung der Lehrer an Taubstummen-Anstalten be- heute L E folgende Allerhöchste Kabinets- 500 1148,25G Straßenbahn 114, Dampfschiffrhederei 47,60. Still. | 95,01. 9,40. Ruhig. | innt hier am 9. September 1895 ordre, betreffend Anlegung von Trauer für den ver- Die Nummer 44 des Reichs - Geseyblatts, welche | 8 ) Etn : storbenen General der Jnfanterie z. D. von Thile:

800/1200 /112,50G Wien, 13. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Wien, 13. Dezember. (W. T. B.) Getreide- ; A A 1000 [59,60G Desft. 41/5 9/0 Papierr. 100,05, do. Silberr, 100,00, do. markt. Weizen pr. Frübjahr 6,88 Gd., 6,90 Br. von heute ab zur Ausgabe gelangt, enthält unter Die Anmeldungen sind an uns (W. 9, Linkstraße 42) bis Ich bestimme hierdurch: Um das Andenken des verstorbenen

1000 130,50bzG Goldr. 124,50, bo. Kronenr. 99,80, Ungar. Goldr. ÿ W „Bi Noggen pr. Frühjahr 5,88 Gd., 5,90 Br., per Nr. 2 d . wischen dem Deutschen Reich und | sum 8. Juni 1895 einzureichen. L U Generals der Infanterie zur Disposition von Thile, des früheren be-

600 123,80, do. Kron.-A. 98,05, Oest. 60 Loose 154,00, O Mattes vat itte- | Mai-Juni 6,00 Gd., 6,02 Br. Mais pr. Mai-Juni | dvd bea acien quen ina der Sa A Das Nähere enthalten die Amtsblätter der Königlichen währten E R eta Generals des VITI. Armee-Korps, zu ‘ehren,

300 1258,60bzG | Türk. Loose 69,80, Anglo-Austr. 178,50, Länderbank G e a Meg na Srmille- } § 39 Gd., 6,41 Br. Hafer pr. Frühjahr 6,07 Gd., R MSE Regierungen zu Potsdam und Frankfurt a. O. haben sämmtliche Offiziere dieses Armee-Korps sowie diejenigen des lung des Königlichen Polizei-Präsidiums. den deutschen Schußgebieten, sowie anderen von Deutschland

D

RRSRHNO A D D

Eivzel!lne Uummern kosten 25 S. | G Ge L Verliu 2, Wilhelmftraße Nr. 32.

[N r

E E

zum Tragen der Uniform des

S E

|

O —— | SoOSSOMNOOSOS | ISSNE k jk

A m OoH

B É E E E E E E E N » S _— —— do © © D 5 O DI D - tot p O

O

E S E E O

[R

Es E R E E L E R

R On mi

E E

Ey D

è

R S RRRA

pi e]

0 0 9 0 7 0 3 9 0 0 D

top

e

O M0 P R R m

Odo p O

f

—_ O i Do

Schön.Frid. Terr Schriftgieß. Huck Sinner Brauerei Stettin. Elektriz. Stobwas}s. Vz.A. StrlsSpilkSt.-p. Sudenbg. Mas S, SüddImm.409%/0 Tapetenf. Nordh. Zarnowiß Lit. A.

do. St.-Pr. Union, Bauges. Berein. Pinselfb. Bulkan Bgw. kv. Weißbier A)

do. (Bolle WiedeMaschinen Wilhelmj Weinb Wissener Bergw. Zeißer Maschin.|20

Ga E S Q E

on RRA

M S D Ot L E I I I

=t: O23 | | =—

is

R OERERRON

R N N N R R

B R

C dyr 2 ch C 2 Hi s 2 E s & ps , J . Ung, Kreditb. 48,7. Wien, Bk-B, 14975, Bölaa: Döchste [Mledrigfie | ‘Liverpool, 13. Dezember. (W. T. B) Baum- abhängigen Gebieten und den Gebieten Jhrer Großbritannishen | Berlin, den 11. Dezember 1894. bat, drei Tace lang Trtner Flor un bea nten Ae A Versicherungs: Gesellschaften. Westb. S do. Nordbahn 309,50, Buschtierader Preise wolle. Umsatz 12 000 D davon für Spekulation Majestät. Vom 5D. Mai 1894. Königliches Provinzial-Schul-Kollegium. zulegen. Außerdem hat der kommandierende General des VIII. Armee- Kurs und Dividende = pr. Ste. 939,00, Elbethalbahn 271,50, Ferd. Nordb. 3460,00, Per 100 kg für: und Export 1000 B. Weichend. Middl. amerikan. Berlin, den 15. Dezember 1894. Tappen. Korps nebst einer von ihm zu bestimmenden Abordnung des Armee-

Dividende pro|1892!1893 Oest. Staatsb. 388,00, Lemb. Czer. 292,590, Lom- E aid Lieferungen : Dezember-Januar 263/64, Januar-Februar Kaiserliches Post - Zeitungsamt Korps und eine solche des 3. Garde-Regiments z. F., bestehend aus

Mah. -M.Feuerv.209%v.100024:/460 1430 [10C00G | barden 107,60, Nordwestb. 242,25, Pardubißer 206,50, | Richtsrh -— 263/64, Februar-März 3, März-April 31/64, April- Bn b 1 dt : | dem Regiments-Kommandeur, einem Stabsoffizier, einem Hauptmann Nah. vers.-G.200/0v.40026: 110 | 75 | Alp.-Montan. 100,50, Taback-Akt, —,—, msterdam Ge A Mai 3°/e4, Mai-Juni 31/16, Juni-Juli 33/32, Juli- Weberstedt. und einem Lieutenant, an der Beisetzung theilzunehmen. Jch beauf- Berl.Lnd.-u.Wssv.20%/0v.500A4: 120 [120 [1690G | 102,85, Dtsch. Pläße 60,924, Lond. W(hs. 124,35, | Erbsen, elbe, zum Kochen . | 40 August 37/64 d. Alles Käuferpreise. Angekommen : trage Sie, Vorstehendes zur Kenntni der Armee zu bringen. Neues Berl. Hagel A620 v.1000760:/130 [144 12475G Pariser do. 49,474, Napoleons 9,89, Marknoten Speisebohnen, E e 00 Palais, den 9. Dezember 1894. Wilhelm. An den Kriegs-Minifter.

C E S E O t A a MEE O R N I

treidemarkt. Weizen auf Termine fest, pr. s März 134, pr. Mai 136. Rolea loko —, do. VIL. Armee-Korps, General der Jnfanterie von Goegze.

au Aeane „nige, pr. in un H Mai Königreich Preußen. R epa fr U « Nüböl lolo —, pr. Mai —, pr. Herbst —. : d U i / i inigten Ausschüsse des Bundesraths für Zoll- New-York, 13. Dezember. (W. L aag ene Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: und Ei eaaes inb u ev mantidi die vereinigten

O R a Rh i N L f 5,455, den bisher mit der Leitung der Arbeiten zur Kanalisierung Personal-Veränderungen. Ausschüsse für Zoll- und Steuerwesen, für Handel und

do. Philadelphia 5,40®, do. rohes 6,00, do. Pipe line der Fulda betrauten Wasser-Bauinspektor, Baurath Max kehr und für Justizwesen, sowie die vereinigten oe für : Ma 00, Volkmann in Cassel zum Regierungs- und Baurath zu er- Königlich Preuftische Armee. gen und Steuerwesen und für Handel und Verkehr hielten

cert. pr. Dez. 894, Schmalz West. steam 7,27, do. L i: l

R & 7,50, is flau, pr. Dez nennen, sowie | Offiziere, Portepec-Fähnrihe x. Ernennungen, | deute Sikßungen.

S3 do, v E do. e Ba 53 N Weizen 20 der Wahl des Oberlehrers Gustav Wittenbrinck vom | Beförderungen und Verseßungen. Im aktiven Heere. bung y |

flau. Rother Winterweizen 623, do. Weizen pr. mnasium zu Burgsteinfurt Me Direktor der städtishen | Neues Palais, 6. Dezember. v. Gontard, Hauptm. und Komp.

Dez. 60, do. do. pr. Jan. 603, do. do. pr. Febr. Realschule zu Unna die Allerhöchste Bestätigung zu ertheilen. (7 Bractenb Be E pi A das Inf. Regt. Markgraf Karl Das Staats-Ministerium trat heute Vormittag

ä ißner, Hauptm. und Komp. Chef inister- : Lite f g ltce falt Kio n E Rio vom Inf. Regt. Markgraf Karl 2 Stat Nr. 60, in das | 10/2 T Lohe gat Go bolaseahe T a Nr. 7 r. Januar 13,30, do. do. pr. März 12,70. Ministerium der öffentlihen Arbeiten. Inf. Regt. Nr. 97, verseßt. zu Hohenlohe , E Mehl Sprîn clears 2,55 Zucker 25. Kupfer 9,70. j i s Abschiedsbewilligungen. Jm Bourlaubtenstande. | einer Sißung zusammen.

O C 7 : : Der Regierungs- und Baurath Volkmann ist der König- | Hummelshain, 7. Dezember. v. Bloedau, Hauptm. a. D,,

E lichen Regierung in Cassel überwiesen worden. zuleßt von der Res. des 7. Thüring. Inf. Regts. Nr. 96, früher

| 4 4 Amsterdam, 13. Dezember. (W. T. B.) Ge- j E SBerl.Hagel A.G.20%v.100026: 0 | 25 [460B 60,925, Russ. Bankn. 1,34#, Bulgar. (1892) 123,50, | Lina „170 Seine Excellenz der kommandierende General des Berl.Lebensv.G.200/o v. 100024: /182,50/187 |[3995G Silberkup. 100,00. O O 0 8 Colonia, Feuerv. 20/6 v.100024:/360 |300 |8000G Wien, 14. Dezember. E T. B.) Fest. | Rindfleisch Concordia, Lebv. 20% v.10002/:!| 48 | 48 | Ung. Kreditaktien 489,75, Oest. Kreditaktien 396,15, von der Keule 1 kg . Dt.Feuerv.Berl.20%/0 v.1000A4:/100 (100 | Franzosen 389,30, Lombarden 108,60, Elbethalbahn Baudfleish 1 kg . Dt.Loyd Berlin 209/6 v.100034:200 3025G 271,90, Oest. Papierrente 100,05, 4 0/6 ung, Goldrente | Schweinefleisch 1 kg Belge PUbuie 20% v. 1000 f. 110 123,80, Oest. Kronen-Anleihe 99,90, Ung. Kronen- Kalbfleish 1 kg . . Dtfch. Trnsp. V: 26§9/6 v.2400./6/ 64 1360G Anleihe 98,05, Marknoten 60,925, Napoleons 9,873, | Hammelfleisch 1 Ke Dresd. Allg.Trsp.109/,v.100024:1300 3600B Bankverein 150,25, Tabakaktien 230,50, Länderbank | Butter 1 2ST

277,10, Buschtierader Tätt. B. Aktien 535,00, Türk. | Eier 60 Stück

Düsseld.Transy. 1009/6 v.100020:255 Elberf.Feuervers.20%/0v.100024:/240 4900G Loose 70,00. Karpfen 1 kg . ortuna,Allg.V.20%/ v.100054:/120 2650G London, 13. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Aal U Sermania, Lebnsv.20%/0v.50026a: 45 1095G Engl. 23% Kons. 1031/16, Preuß. 40/4 Konsols Gladb.Feuervers.209/0v.1000Z4:| 0 1105G —, Ital. 5% Rente 86, Lombarden 91, Köln. Hagelvers.G 209/0v.500Z4:| 60 495bzG 149% 1889 Ruff. 2. S. 1023, Kv. Türken Köln.Nückvers. G. 20/9 v.500M6:| 30 809bzG | 254, 4% Span. 734, 834% Egypt. 1004, Leipzigs euerverf.609/0b.100024:/720 157006 | 49/9 unifiz. do. 1024, 42 9% Trib.-Anl. 98, 6% Magdeb. Feuerv. 20% v.100024:150 41290B » Tonf. Mex. 712, Ottomanbank 164, Kanada Pacific ! Krebse 60 StüX ,

wlmlmmmmornll llm eSES!I R

D bi b5 bi bi D DO DO CD D h pi pam pad prak