1894 / 295 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Adolf Koo> hier. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum | [54541] Koukxrsverfahreu. verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsih- | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

s u R 1895. läu- Das fursverfahren über das Vermögen des | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der hierdur< aufgehoben. Ó ] ay j 2 bi U A 0 Saxe 189K, Pas Scidensärbers Karl Rudolf Schubert in } Gläubiger über die ni<t verwerthbaren Vermögens- | Trier, den 10, Dezember 1894. | WBôr en-Veilage Mittags Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin | Annaberg wird nah erfolgter Abhaltung des | sü>e der Schlußtermin auf den 3. Januar 1895, Königliches Amtsgericht. 19.

d

i: D r ti E M E V ? : a, oran LL98, Bocimiitags Ube, | Sabtermias bierdur aua E e e n T A | van aoelaseGes. zum Deulschen Reihs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

: ; E : : c ; ) i Vermögen d zoglihes Amtsgericht daselbst. Das Königliche Amtsgericht. Kiel, den 12. Dezember 1894. Das Konkursverfahren über t E cs B bigung: Albrecht, Gerichtsschreiber. Dr. Wegel. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ilk. Klempners Franz Hermaun Keidel in Hartha j y zar i: : Zur Beglaubigung: Al brech schreiber V 293. Berlin, Sonnabend, den 15. Dezember 1894,

r ——— Veröffentlicht: Sukstorf, Gerichts\chretber. wird nah e:folgter Abhaltung des Schlußtermins Ez

510 hierdur<h aufgehoben. G

[54488] Konkursverfahren. i 10 Bekauntmachung. S Hier U E m E: E » mas E R p A a un

Durch Beschluß des hiesigen Königlichen Amts- 4 Kaukursbertabien Ca a Vermögen des | [54777] Konkursverfahreu. L, O E dg i L i R F gerihts vom heutigen Tage ist über den Nachlaß Schueidermeisters Johaun Meyer dahier ist | _Das Kontursverfahren über das D des önigli 4 g 4 erliner Börse vom 15. Dezember 1894. Fonds und Staats-Papiere. hn 1

händlers Georg Karl Quersurth beute, bens | 15 durch Shlußpertheilung beendet aufgehoben. T n RSiGEdIE E NDOE bee In Des Veröffentlicht : Akt. Werner, G.-S. -Tm. Stücke zu M Nixdorf. Gem.-A.|

1 Bf. B l

“e K 9 2 , ner) zu Königshütte wird, na<hdem der in dem j F of R<hs.-Anl.|4 | 1.4.10 5000—9 5,75G 5 Zt.- |: händlers Georg Karl Querfurth heute, Abends | Bayreuth, 12. Dezember 1894. BeraleiWalzribine vom 12, - Oflubes 1894 - ange- Amtlich sesigesiellte Kurse. a R: inl Su vab Pie LORG Shneb- G... 01 4 ? L l j

7 |5000—200[101,80G Kur- u. Neumärk.|34| versh.|3000—30 |—,— 7 /9000—500 93,30bz G Lauenburger iy Ie 1300030 104,80G 10/1000 u.500|104 50G Pommersche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 [104 80G 7 13000—200/100,6.B | bo. « - 34 versch. 3000—30 |101,40G 10/1000—100|104,50G Posensche |1.4.10/3000—30 [104 80G 7 1500—300]—, do. | vecsh. 3000—30 [100,90bz

4, L, 4. 2 4. L 4. E

t

7 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Konkurs- Serichts\<hreiberei des K Amtsgerichts. ( , O R A verwalter: Kaufmann Wolter hier. Offener Arrest S R l Kal. Sekretär nommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- | [94540] _ Konkursverfahren. A Umrechnung3-Sägzge. do. do. 3 |versh./5000—200/|95,10G Schldv. dBrlKfm.| mit Anzeigepflicht bis 27. Dezember 1394. Termin E Es {luß vom 17. Dktober 1894 bestätigt ist, hier- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der 1 Frank = 0,80 4 1 Lira = 0,80 " 1 Lei = 0,80 | do. do. ult. Dez. : 9595 10bz | Spand. St.-A 91 010003001104, 00G ( zur Beschlußfassung über die Wahl eines andern | [54548] Bekauntmachung durch aufgehoben. Eheleute Buchdruckereibesizer Johann Troche E A 1 Kras Se E U L Paus Konf. Anl]4 | versch. 5000—150[105,75B Stettin do. 7 |12000—200 101.006 1.4.10/3000—30 [105,00B Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubiger- S 8 Konkursverfahren über das Vermögen des | Könuigsütte, den 5. Dezember 1894. un Fheresia, gev. Prets, U LenDon fübb. W. = 12,00 1 Guld. holl, W. = 1,70 1 Mart Banco | do. do. do. [32 1.4 10 5000—150/104,25B Weimar. do. 1.7 |1000—29 '80G 2 fri la (U S020 O O erwalter ie über stellung eines Gläubiger- | Das Konkurgwerfab L es hae E Di na cfalotce Abbattino des SPlußterut 11160 4 2 Brone => 1,130 f 1 ubel 2e 000 d 1 O | por do. do. (28, 1,610 50001501104, Weimar. do. ‘7 (1000—200/100,80G Rhein. u. Westfäl. 4 | 1.4.10/3000—30 |104,80G ausschusses E P LAE, Mittags Sianglesexs Johann Godio zu ce ar d A E iMOGE R bierdurd aufgehoben. 4,00 4 1 Dollar = 4,26 /6 1 Livre Sterling = 20,00 6 E S R O F 2 id, R O do. do. 3% vers<./3000—30 1101,30bz

i j dung der Ko * T durh rechtskräftig bestätigten Zwangsvergle A i : E a 5 M 6 1894. i « 00. Ul. Vei, ¡1Va, ZUD3 tesbad. ST.Unl. 35] versch. |2000—200]—,— Sächsische . | 1.4.10 3000—: /

54776 Konkursverfahren. Wareudorf, den 11. Dezember 18 : 8.9 N) ‘+.10,3000—30 1104,80G [54776] fahre Wechsel. Pr. Sts.-Anl. 68 1.7 13000—150[100,00G Pfandbriefe. Se s 1.4.10 3000—30 |104,80G

forderungen bis 15. Januar 1895. Termin zur | endet und wird hiermit aufgehoben. / 01 d & A S Ns Madr erit tif [deten Forde am 11. Fe- ; Om Lee 1894: Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Königliches Amtsgericht. Bank-Disk. do. St.-Schuldsch. .7 13000— 0d / |: : Prüfung der angemeldeten Forderungen am F Bochum, den 11. Dezember 1894 uld\< , O 100,60G Buvlitter 15 | 1.1.7 13000—150/117,50G 1.1.7 3000—30 1101,20G

1895, Vormittags L1 Uhr, vor dem önigliches Amtsgericht, 14. April 1892 verstorbenen Kaufmanus Philipp) _ U R E msterdam,Rott.| 100 fl. |8 T. 5, [168,70b Gema Ss O 0. pu en Königlichen Amtsgericht. | N ez d a A Niklas aus Schwientochlowitz wird nach erfolgter | [04763] - Konkursverfahren. Ams 100 fl. 2M. | 22 168,25 bG S boniDeichb Obr 1.7 13000—300/100 75G do. 43! 1.1.7 /3000—300/111,90B Une Galle, ( l i. /5000—500[100 50G do. 4 1.1.7 /3000—150/107,30bz E D

[ A b; Z : i: do. G c , den 11. Dezember 1894. z j e S Abhaltung des Schlußtermins und nah Vollziehung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Brüssel u.Antwy.| 100 Frks. 8 T. 81,05b Alton St.A.87.89 | V S O [1 Para ele Le 4 S cfretär, j [54547] 2 K. Ne Ene L der Schlußvertheilung hierdur< aufgehoben. Hanudschuhmachers „Gustav Vöhmer zu Wies- N o 100 Frks. 2M. / 3 80'85 beG L T L 1889 .10/2000—1°0[100 90G E | [3000—150/102,60bz G Badische Eisb.-A.|4 vers. 2000—200¡105,30G Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren E Königshütte, den 6. Dezember 1894. baden ist na< erfolgtec Abhaltung des Schluß- Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T.| 5 [112,45bz Barmer St-Anl. ./15000—500[101 00G Landschftl. Zentral) (10000-150]—,— do. Anl. 1892/37! 1.5.11 2000—200/103 50G ———— N S E Enn Königliches Amtsgericht. termins aufgehoben Worden. Kopenhagen . . .| 100 Kr. 10T.| 341112 45 bz do. do. : 5000—500 103/90G Do. do. [9000—150/102,00bz G Bayerische Anl. .| | vers. 2000—200 106,40G [54504] Konkurêverfahren. S Le Ee SURPEREEER 1 S Wiesbaden, den 11. Dezember 1894. London 1L£ 8 T. 4 |20,39bz Berl. Stadt-Obl. [<./5000—100[101 50B _‘do. do. /5000—150/93,60 bz do St.-Cisb.-Anl. 35 1.2.8 (10000-200[102 80G Sindelfingen, [54516] Beschluß, Arthelm, Gerichtsschreiber | 12 8M. * [20/34bz do. do. 1892/34 1.1.7 /5000—100/102,306zG | Kur- u. Neumärk. N S Brem. A. 85,87,88 35 1.2.8 5000—500[101,80G ilreis |14T.} ——— Breslau St-Anl. 5000—200 104,50bzG do. neue 4, /3000—150 102,90G do. 1890 u. 92/37! vers. 5000—50 101,80G

5000—200/101,00G d ¡9000—150 Grßhzgl. Hess. Ob./4 | 15. 5.11 2000—200|—,—

e

t

H C CO H R Co R O R S H CS

[3

tor

toe

1.4.10 3000—30 [105,30G | versch./3000—30 |101/,40B

k pri

L T au

——_——

O bi —_

I L Ot t

t

US T H> U UI US TI TE US H

E E

tor tot

> S O5 C L H C H>

S a D: S9 G L T Le Eta

as Vermögen des Holzhändlers und Holz- S „f è E E N b, e j Ao b UTGCNCTG UGUie GallEborf ir Saalbin b. e e L E Der Konkurs über das „Vermögen des Kauf- des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIIIT. | 1 Milre| 4 a m A2 Dezember 0A Bormittags [14 Uhr, das ist na< Abhaltung des Sblutterartus und Vollzug manus Willy Cowalsky ift dur Zwangévergleich 54520] : Bekanutmachuug O Do. 1 Milreis 3M.) S DO: Do 159] Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : dir Schlußvertheilung heute aufgehoben worden. beendet. 4 D. Ta [9 Bur V Bot 2 iber den in dem Gnstav Falk. Madrid u. Barc.) 100 Pes. | 72,25 bz Cassel Stadt-Anl. Gerichtsvollzieher außer Dienst Gustav Herold in | E d 2a Kulmsee, den 8. Dezember 1894. Zur Verhandlung über d N alt S: do. | 100 Pes. 2 E Cbarlottb: bo, Se Anmeldesrit für die Konlursforderungen | N 2 E E L mee, Königliches Amtsgericht. meier’s{en Konkurse von dem Abdekereibesiper New-York .…. .| 100 8 |vista| 417 50B A a Tg bis zum 15. Februar 1895. Offener Arrest mit An- Stv. Gerichtsschreiber: Mes fer. EEE S I L A Gustav Falkmeier in Vorschlag gebrachten Zwangs- Paris | Frks. Nl 51 [81,10bzB do. do. zeigefrist bis zum 1. Februar 18%. Erste Gläubiger- [54506] Konkursverfahren. _| vergleich ift auf den 29, Aedente E n | 10 7 s. 2M. 2 [80/90 bz e o versammlung Donnerstag, den XO0, Jauuar | [54549] i i i: Das Konkursverfahren über das Vermögen des mgs E Uhr, an ai L C e me Bu L O B S Vander D, 1895, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Handelsmanns Erust Beruhard Rüdiger in Zimmer Nv. 13, Termin an! U : ju we ema e 4 O 151 S poot Prüfungstermin Montag, deu L. April 1895, | Wittwe des Kaufmanns Otto Carl Friedrich | For<heim wird nah erfolgter Abhaltung des Detheiligten : hierdurch I O Ae i Wien, öst. Währ.| 100 fl. 8 "T. 164,10 bs Düsseldorfer 1876 Vormittags 94 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des | Wilhelm Rasch, Inhaberin der Firma O. C. | Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Bergleichsvorschlag ist auf A A E wäh y do. 100 fl. 2M. 163,10bz Do Do TAOONE Fürstl. Amtsgerichts zu Schleiz. Rasch in Vegesack, ist na< erfolgter Abhaltung Lengefeld, den 12. Dezember 1894. theilung VI E A E u e | N Schweiz. Pläße 100 Frfs. 10T.| 3 |80,95bz Elberf. St.-Obl | Schleiz, den 12. Dezember 1894. des Schlußtermins dur< Beschluß des Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. der Dienststunden von 1 is N E en, Jtalien. Pläße .| 100 Lire [10T. 76/15 bz Essen St.-ObC1Y Der Gerichtsfchreiber des Fürstlichen Amtêgerichts: | von heute aufgehoben. D NDIÉE S Wongrowitz, den b. Dezem er i o bo, .| 100 Lire 2M L L R j ; A. Schmidt, Sekr. Bremen, den 13. Dezember 1894. Veröffentlicht : Akt. Haupt, G.-S. Königliches Amtsgericht. St. Petersburg ./100 R. S.8 T.|\ L 290,05 bz Hallesche do. 1886|: D Sen e Stede. 4a, MACHC G do. ./100 R. S.3 M.) 42/217,25 bz do. do! 1899 T] N [54779] Koukurêverfahren. Barschau . . . ./100 N. S.|8 T.| 41 1220,05 bz Karlsr. St.-A. 86|:

Neber das Vermögen des Färbers und Kauf- | 754519 Qonkuréverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 4 , L N : bo L Sg mauns Albert Schul hieselbft ift heute, am s Fandürtdetführen über Vin Nachlaß des am | Gaftwirths Gustav Hugo Stetefeld be zur Tari A. Bekanntmachungen Pet ais R E 39 Kieler do. 89/32 13. Dezember 1894, Vormittags 95 Uhr, das Kon- | 17" Dezember 1891 verstorbenen Kaufmauns Fedor Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, A d d tj en Eisenba! nen á nt Duk (0 Sngl. Bnkn. 1£/20,3963 | Königsb. 91 T u.Ti/4 | fursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann | (Theodor) Scheruer zu Breslan is nah er- | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- er vei n (Ei) Nen. Rand-Duk. [ & —,— Frz. Bkn. 100F. 81,10bz Ds 1893/31 Ludwig Krasemann hieselbst. Anmeldefrist und offener folgter Aussührung der Schlußvertheilung aufgehoben | verzeihmß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigen- [54538] Sovergs.p S1. 20,395G volländ. Noten 168,80bz | Liegnitz do. 1892 | Arrest bis 14. Januar 1895. Erste Gläubigerver- wordéên. ; den Forderungen und zur Beschlußfassung der - C j 9%” Frks. - St./16,200G Italien. Noten ./76 2 bzk.f. o. | sammlung am 11. Januar 1895, Vormittags | gxeslau, den 7. Dezember 1894. Gläubiger über die ni<t verwerthbaren Vermögens- Stettin- “Märkifch- Sächsischer Verbauds- 8 Guld. - St.|—,— Nordische E |

tot

¡[30C/—75 [101,10bzG Hambrg.St.-Nnt. 31 [9000—75 [191,60 bz |[3000—75 |—,— do. amort.87\: 19350G do. do. 91 [3000—75 |—,— do. St.-Anl.93/31 [3000—75 101,00 bz Mel. EisbSchld. 37 [3000—2001102,75 bz G do. tons. Anl. 86 37 i ; S U 101,10 bz Reuß a Sben i E 102,40;G * I —,— euß. Ld.-Spark. A —500|—,—

e (01S | S L R T e tio 5 —- „Od . QI.-U. 0905| 1.1.7 115900—75 |—,— /3000—60 |—,— Säch St.-Rent. 3 | versch./5000—-500|94/20bzB /3000—150[101,10G do. Ldw.Pfb. u. Kr./35| versh./2000—75 |[100,70bz [3000—150 —,— do. Do. 4 versh./2000—75 102,90G (2000100 101,10G Wald.-Pyrmont .4 1.1.7 |3000—300|—,—

E s Württmb. 81—83[4 | versch.|2000—200|—,—

3000100. Preuß. Pr.-A. 55|—| fr. Z.| 2300 [123,60G 5000—100/101,10G Kurhess. Pr.-Sch.\—|p.St>| 120 1447,00G S000 100 Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—p.St>| 12 [43,10B 5000—200[105,40G Augsburger 7fl.-L.—p.St>| 12 #127,90B 5000—200/101,40B Bad. Pr.-A. v. 67/4 1.2.8 | 300 [141,90G 5000—100/104,50G Bayer. Präm.-A.4 |1.6. | 300 1145,80hz /4000—100/101,50G Braunshwg.Loose—|p.St>| 60 [104,20bz /5000—2001101/70B Cöln-Md. Pr.Sch| 300 [135,60bz .1.7 /5000—200/101,50G Dessau. St.Pr.A.\: 300 |—— L R do. neulnd\<.II. 35] 1.1.7 /5000—60 [101,40G Hamburg. Loose . | 150 [132,50B ¡1000—200s- -, ; Lübecker Loose L100 HZOIOR 7 |3000—100/100,70et. bz B Nentenbriefe, Meininger 7 ffl.-L.|— p. Ste 19 D 60B 7 (5000100 100,75B Hannoversche . . .|4 |1.4.10!3000—30 1104,80bz Oldenburg. Loose/3 | 1.2. | 120 [126,00G 10/2000— 200|—,— do. . . 34] versh./3000—30 [101,30bz Pappenhm. 7fl.-L jp Sid 19 ls ¿0B 8 |5000—500]92,20G Hessen-Nassau [4 |1.4.10/3000—30 |194,80G T Pa O

2.8 2000—500/103,60G 11 5000—500/93,60G 11 5000—500/101,80G

O0. ersch. /3000—200/[100 90K Ostpreußische. 2 5 1:4:10 5000—500/101,80G 1 1 4

2000— 100/104 00B e s F CUOO É o. C dp S E S Do. Landschaftl. versch. 5000—500|— do. Land.-Kr. 1410/2000 2001| f:

1 5000—200|104,50G 1 10000-200|—,—

1

tro

rit

| 5000—500/101,80G [3000—-600| —,— |3000—100|—,—

O t

U Hf 1f> CO CS He He CS T5 H J

V Ir CC H S E CS C

tor

It Ott

pu

1 2000—500|—,— 1 9000—5001101,00G ]

—-

Ÿ|

t

U L

t

C

T RYITYITA A

Ds e E 3000—200 A R 3000—200 D. D 1000—200 (o nen R do. lds. Lt. A. 2000—200|—. S 2000 —200l93,75 bz L 2000—600]100,60bzG | p: do. Lé. C. 2000—500/104,25b¿G | y9. do. Lt. O. L do. do. Lt. D. 2000—200/100,506zB | SÜlêw.Hlst.LKr. ./5000—100|—,— A (6000——1001104,00B | Walde. 2/2000—200|104,10bzG Í | |

S tor

| H! . . E

e

t t L

C H 1 O A D R S H

G tp

jd] o

A

L

o

b b J a e

Lj

D 4 r

. . .

S0

n R R I Zug = : L Sf 4 1865 c N ers 11 Uhr, Prüfungstermin am 25. Januar 1895, Faehnis< stü>ke der Schlußtermin auf den 8, Januar 1895, i Dollars p. St./4,185B |[Dest.Bkn.p100fl|164,15 bz do BO: |

: N o O R 06 2 z s ; T L A : L Ç ate t d t So G ntaltc 9 s verkehr. F ( 16 1164 15 L r |

Ve L E E j - d. i G Z chn ‘s ANorS R 4 4j Ao 4 T > E S 5 , A FRES Et L « O0!

l Schwaan am 13. Dezember 1894. 08 Marienberg i. S., den 12. Dezember 1894. für die Beförderung von Leichen, lebenden Thieren VO NCUE , ». 16/215bz | ult. Dez. 221,00bz | M h bei L 88

Der Gerichtsschreiber: Jürgens, Akt.-Geb [94489] Konkurêverfahren. Sekr. Köhler O B Bei R a do, do: 500 g ' dd eim do: 2s

; R E D onfurSperf, über das Vermögen des T 48 Midi S A D) its Betschau des Cisenb.-Direkt.-Bezirls Berlin und Amerik. Noten| Œæ 991 95 s E

Das Konkursverfahren über das Vermögen Gerichtsfhreiber des Königlihen Amtsgerichts. S des Eisenb:-Direkt.-Bezirks Erfurt einerseits e E ult. Jan. Ens Ostpreuß. Prv.-O.

: u.90008/—, Posen. Prov.-Anl.

[54495] Appretenrxs Oswald Pfeffel zu Forst i. L. E ibarikat der Eoniak, Säch! Stadtéelsen 5008—— as Vermögen der Firma J. Büscher | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom eun und Großharthau der Königl. Sach]. Sl L do. kleine/4,1625G [Schweiz. Not. .|80,90bz SdamSt-A. 99/4 | i Sievouia E taa e Sallaanns 3. November 1894 angenommene Bangsvergleich R a E den Nahlaß e S Ae Fie lft Austunft Le do. Cp. ¿.N.Y. 4,165 bz G Zollkupons . . .1324,50bG N I igt d E rc! S H 6) VTeEn v L 1 ai D > e 0 C i Ci $ V bn | U ae |< D E L. L | | 5 é | | Wt ú É E L e a L Pier 1804 R U blerdue auf e O ves Gituers Caël August Zapf in Knaut- | den genannten Stationen zu erlangen. O MER E 5 ph s N Rheinprov. Oblig. 4 | versch. 1000u. 500/104,50B do. do. 35) versh./3000—30 |101,30bz Obligationen Deutscher Kolonialgesellschafteu, 1894, Nachmittags 2 Uhr, i Lan tuoa oer ahren ‘orft A 19 Gaémnber 1894. kleeberg ift zur Abnahme der Schlußrehnung des | Dresden, den 19. Dezember 1894. Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 39/0, Lomb. 3X u. 49/0. do, do. | 1.4.10/5000—200/101 80G Kur- u. Neumärk.|4 |1.4.10/3000—30 [104,80G Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]108,40bzB M E Sontarenwalien (L der Detonouk } Forst, den L DE Amtsgeris Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen Königliche General-Direktion Fta!. sfx. Nat.-Bk.-Pfdb.|41 Heinrich Thiermann in Uchte ernannt. Anmeldungen Königliches Amtsgericht. das Sl iGniß. bér bei ber Vértbeilüng zu tigt 2 isenb Ital. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb.|43 bis zum 15. Januar 1895, bei dem Gerichte. S NERSISEN A L E A E Beschluß der Sächfischen S nen, L ; bo: ante. n ¿a D Gläubigerversammlung am 10, Januar 1895, }| [54500] Bekanntmachung. R er Gia AbeS: dis idt GerivdrikBacen als geshäftsführende Verwaltung. Mee Bou. E E G D 4000 u. 100 Fr. L - do. z t A i 1000 u. E £ |—— s zr. Prüfungs i D tonkursverfahren ü Nachlaß der | 5,18 ronäiti Sl i S L E E eue E L o R Stüde - D. Do. Pr. ult. Qez. : 36 00à,< T do. Tonf. Anl. von 1880/4 | 1.5. 625 RbL. 101,30et. bz G S S e eoiiaes T0 Ube. am S Si L L B aeb Zat Lr Ea R A A L A s [54765] a E s O Z. oe O G 4 _ amort. j III. l 9 A 500 Lire 79 50 bz i do: Do. do. 4 | 125 RbL. 101'30ct O Uchte, den 11, Dezember 1894. : Knauth, zu Schleberoda, wird nah Ausfchüttung Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Am |1 Januar 1895 tritt der Nachtrag XVI1] do, 44/0 v0. lie f. 3, 200 -100 £ 40": 0B Save R f (P 00 Do E PVES do, o, YrulE, Det E C4 n eacads ende E e Lee E den 10. Dezember 1894 Markranstädt, den 12. Dezember 1894. zum Heft L und der Nachtrag VI zum Heft 2 des R ba kleine|—| E 2. 20 £ f Ri ane N Sol E 2250 600: 1 L 103,10G ba E An ut B f R E 10D E [54521] Konkursverfahren. ats Königliches Amtsgericht. Gerichts O Sonic lier Amts “dio R ea A do. 45/0 äußere v. 88—| fr. Z.| 1000—500 L |—,— Lissab. St.-Anl. 86 1. 11.4 | 1.1 2000 6 69,10bz G do. do. IV./4 |15.1.7| 10000—100 Rbl. Veber das Vermögen des Händlers Christian —— E E g ] Diese Nachträge enthalten außer einigen, Va do. do. 0 V, De 100 £ 41,10bz do. do Fleine/4 | 1.1. 400 A 69,40bzB do. Gold-Rente 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 Rb. Seitz zu U>kermünde ist auf seinen Antrag vom } [54537] Konkursverfahren. S E dernngen und Grgänzungen Entfernungen A lich n, do. 20 £ 41,60 bz Luremb.Staats-Anl. y. 82/4 | 1.4. 1000-—100 A I—,— do. do. 91 LL 125 Rbl. 12. Dezember 1894 heute, am 13. Dezember 1894, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [94513] Oeffentliche Vekauntmachung. Verkehr mit der Station Zschaiß der Königli Barletta-Loose E Se 100 Lire 34,25 dz Mailänder Loose . .. .|—p.S 45 Lire 39,00 bz do. do. pr. ult. Dez. Nachmittags 1 Uhr 10 Minuten, das Konkursverfahren | Pußzwaarenhändlerin Jda Mahu in Glatz wird, Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Sächsischen Staatseisenbahnen. L U aid Bukarester Stadt-Anl.84/5 | 1.5.11] 2000—400 97,75 bzG Dw. S 10 Lire 14,00 bz do. St.-Anl. v. 1889/4 | vers<.| 3125—125 Rbl. G. E eröffnet. Der Kaufmann Amende zu Ve>er- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 26. Ok- | Fabrikbesiters Emil Crewell zu Neu-Ruppiu Der Nachtrag XVIII zum Heft Z E 4 A do. do. kleine | 1.5.11) __400 M 97,79 bz G Merikanishe Anleihe . .|6 10). 1000—500 L 172,60bz® «2 do, Do. Éleine'4 629—125 Nbl. G. [101,60G 'FSSR œŒ 95 bei 2 E44 F 96. Ok : 1894 tätigt | und Ausshüttung der Véasje aufgehoben. Stationen Auma, Krôlp h. E O « do. fleineò | 1.6.12 _ 90,20 bz o. o. Tleîne|6 | versch. 20 €£ 72,60b Ra H do. do. ITI. Gm. 4 500—20 £ —,— A e Lub Q wit zue Befug N VerdueO Aasecdoben, ats O Neu-Ruppin, den 11. Dezember 1894. Moßbach bei Neustadt a. d. Drla und iegen Buen. Aires 59/gi.K.1.7.91 9000—500 A 132,50 bz do. do. pr. ult. Dez,| 7180472, 10d; S IV. Em.|4 | / 500—20 £ F faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, Glas, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. gültig vom, Tage der Betriebseröffnung der es e do. do. s do. 1000—500 M 132,90bz do. do. 1890/6 | vers. 1000—500 £ 71 40bz do. do. 1894 VI. Em. 4 | 3129—125 Nbl. 1102,10G sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- Königliches Amtsgericht. E Ei Triptis —Ziegenrü>, ferner für Allstedt ns N = do. do. Gold-Anl. 88 1000—500 £ [64,75 bz Do. do. 100erss | versch. 100 £ 71,40 bz do. kons. Eisenb. -Anl.'4 | 3125 u: 1250 Rbl: f {{usses und eintretenden Falls über die in [54542] Konkursverfahren. röblingen Des O Srfur Le do. do. do. 3.1 100 £ 165,00 bz ' Do. Do: 20er/6 | versch. 20 £ 71,40bz do. do. Ser4 | 625 Nbl. E $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | [54508] Koukursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Abdrücke der Nachträge Stats nde fäuflid n R do. do. 45/1612 20 2 65,20bz B do. do. pr. ult. Dez.| ' 70,75à,50A71 bz do. de. ler'4 125 Rbl. 102,75 bz auf den 7, Januar 1895, Vormittags 10 Uhr, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Maurermeisters H. Reese in Nörten wird nach | d. I. ab bei den betheiligten Stationen käuflid a T | | 405 M u. Hielfache 101,70G do. Fa G E 200—20 £ 97,00bz G do, do: pru Q und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | Fabrikbefißers Otto Beatus Gulich, alleinigen | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch erlangen. ) Deraifae 1804 d en. Gold-Anl. 889 48 e £ 93,60 bz do. do. G tleine/9 20 L 97,10bzG Do. Do __TL.4 | 125 Rbl. —,— 21, Januar 1895, Vormittags 10 Uhr, vor |} Inhabers der Firma J. G. Gulih & Söhne, | aufgehoben. Erfurt, den 9. E b Direktion Chin, R ar | 1.1. 040 M E Moskauer Stadt-Anl. 86|è 1000—100 NbLI. P. 176,00B El.f. do. Nikolai-Obligat. 4 2500 Fr. R dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 1, Termin | mechanische Weberei in Waltersdorf i. S., Northeim, den 9. Dezember 1894. Königliche eL ange E L M eli\Ge Slaals- An!. | h 1000 M 102,10bzG Neufchatel 10 Fr.-L. 10 Fr. —— do, Do, kleine|4 500 Fr. 101,70B anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Königliches Amtsgericht. 11. namens der betheiligten pr Ungen. E Ne Ld ¡L 2000—200 Kr. [110,00G New - Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 $ G. [115,80G do. Poln. Schag-Obl. 4 500—100 Rb, S. |—,— masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- A Po CAREE E N D 20 Bekaunimach vo D4 1 A L, O 0E E Norwegische Oypbk.-Dbl. 4500—450 A [98,50G do. do. Eleine/4 150 u. 100 Rbl. S. 196,90B - masse etwas schuldig find, wird aufgegeben, nichts an | termin auf den 10. Januar 1895, Vormit- | [54526] Koukursverfahren. Lo MORRNNO tg iicia G A g 28 L. < 00—200 e n do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 6 |93,90bzG do. Pr.-Anl. von 1864/5 100 Rbl. 167,25G den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | tags 31A Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerihte | In dem Konkursverfahren über das Vermögen t Ur nota ne Ag L 6 für a d a Au D, 6138 6 9000 —200 Kr. ]100,60bz L D fleine 2040—408 6 193,90G do. do. von 1866/5 100 Rbl. —,— auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der | hierselb anberaumt. des Kanfmauns Carl Samuel zu Kreuzenort | / Die Frachtsäße des Ausna I aab X Altona D 0. Dodkredpfdbr. gar./3#/ 1.1. 2000—50 Kr. [—— O 1892 5000—500 A |—,—- do. 5. Anleihe Stiegl. 1000 u. 500 Rbl. |—,— Sache und von den Forderungen, für welche fie aus | Großs<önau, den 12. Dezember 1894. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des O e O E al e L o) T Eayptische Anleibe Loe j 1. A ä 131,60G : SADAN O R M E Gr G, e as L Ra Gd D M e U ; 114,80 bz der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru Exp. Puell, Schlußtermin auf den 2. Januar U y i TENEC, L gil ' S l 1E . «0d | 19, —1 —,— , D0, cine 2 . G. (D __do. do. gar. 6 E, T ine dem Pontuteverivalter is zum s Gerichtsschreiber L Söuiclichen Amtsgerichts. Vormittags L Uhr, vor deen Anden Amts- Mei a a E Al, 24 U E / ; C Pull: Dez. 1000 u A _ S E D 1200 E k 106,60bz 1895 Anzeige zu machen. erichte hierselbst, Zimmer Nr. 31 11 Treppen | vom 20. 4 00) H 4 : : . «4 | 1,9.1 . . Papier-Rente . : U. O d Do .1890! 5000—5 A letermene, 13, Der 1894. {54535] Konkursverfahren. E | 3 P M aare V L s e n o, W E Del 100 u. 20 £ ; 44 vat n 1000 u. 100 fl. 196,50bz A St.-Rent.-Anl. E 0 Thlr 46 193,90bzG Lewerenz, Gerichtsschreiber as Konkursverfahren über das Vermögen des Natibor, den 11. Dezember 1894. S | + Wes D s ç : s PT. Ulli. 2/e3. : : .+ do. pr. ult. Dez. a o. Loose . | Thlr. E des Königlichen Antsgecihts, Abtheilung L: Wies Pius Ca von Saavfiugen ist, Rauchmann, Königliche A Fir U San.-Anl. 4 | 16.4.10| 1000—20 £ / o. Silber-Rente 1000 u. 100 fl. 196,60bzB do. Hyp.-Pfbr. v. 1879, 3000—300 6 [100,90G D E nachdem die Masse zur Vertheilung gelangt ist, auf- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. namens der betheiligten Verwaltungen. E jt fen ui 4 | 15.3.9) Lea rfen up j i: s kleine/4 os fe q os s s E v. N A A E TOLA [54527] Konkursverfahren. gehoben. E L 54243 do. St.E Aal 1889/4 [1 G4 dati: L DO, 4 U. . 196,60bzB 0: Do, mittel; „70 bz Neber das Vermögen der Frau Minna Sei aigerloch, den 10. Dezember 1894. [54509] Koukursverfahreu. [54243] ; . -G.-Anl. 1882/4 | 1,6. 4050—405 M c ODI fleine|4: 100 fl. —,— do. do. kleine! 600 u. 300 A 1103,70b¿G zu Ueckermünde ist brer naa vom 13. De: Les e orialiches Atntdaericht: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Velgisch - eer - Ungartihes N E v. 18864 ‘1.7 4050—405 M ; . do, pr. ult. Dez. / 4 do. do.Gesamtkdg. ab 1904 i 103,60G zember 1894, heute am 13. Dezember 1894, Nach- —————— Zigarreufabrikauteu Friedrich Moritz Nitsche, | : U: T Ns j veröffentlichte Freibu L e «O4 10, 5000—500 M i ; Loose v. 1854. 250 fl. K.-M. —, 4 do. Städte - Pfdbr. 83. 3000—300 [102 50G mittags 1 Uhr 10 Minuten, das Konkursverfahren | [54546] Beschluß. in Firma Moriy Nißsche in Roßwein, ist infolge | Der unterm 24. 2 E e 2 ol d Gali ise L A e afi : 15 Fr. . Kred.-Loose v. 58. 100 fl. Oest. W. 333,00et.bz B | Schweiz. Eidgen. rz. 98: eröffnet. Der Kaufmann Amende zu Ue>ermünde Das Konkursperfahren über das Vermögen des | eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags Ausnahmefrachtsay für as c oie öln vos Gali Be andes- nleihe D. 5000—100 fl. ! . 1860er Loose . 1000, 500, 100 fl. 1153,25 bz DN 1889 wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | Kaufmanns Heinri<h Baumotte zu Hamm | zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den troneten oder gedörr K Ds x ! 28,37 Gen Y N A ONB- ean, 10000—50 fl. . do. ‘pr. ult. Dez. 153,25 bz Serbische Gold-Pfandbr. rungen find bis zum 10. Januar 1895 bei dem | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | 4. Januar 1895, Vormittags 11 Uhr, vor Herinnes-Warcoing B P O Gothenb Se 9 9 150 Lire t - Loose D 1864... 100 u. 50 fl. 326,50 bz do. Nente y. 1884 400 75,40 bzG Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung | 6. November 1894 angenommene Zwangsvergleich | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. | und nicht 28,80 Fran M e Grie N v. i 1 S.-A. 800 u. 1600 Kr. I do. Bodenkredit-Pfbrf. 20000—200 A |—,—_ do. do. pr. ult. Dez. —,— über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie | dur< rechtskräftigen Beschluß vom gleihen Tage | Roßwein, den 13. Dezember 1894. Köln, den 11. Dezember . Cttekabit: Un ; 81-84 6°/6i.R.1.1.94 5000 u. 2900 r. 0 Polnische Pfandbr. I—V 3000 Nbl. 68,30B EL.f. do. do. v. 1885/5 | 400 M [75,40bzG über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und } bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Aktuar Müller, : Namens der E 4 Dae ftion j do es al Kupon 5000—2500 Fr. do do 1000—100 Rbl. |68'320B ,; do. do. pr. ult. Dez. L eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- Hamm, den 13. Dezember 1894. Gerichtsfhreibex des Königlichen Amtsgerichts. Matt  Vans) re v s L hn ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 7. Januar Königliches Amtsgericht. : ——————— E do. 40/0konf.Gold par 1895, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung S [54498] Vekauntmachung. 5501 DBibcirlivai Staatsbahn b 0 t o B eute der angemeldeten Forderungen auf den 21. Januar | [54523] Konkursverfahren. Der Kaufmann Franz Herker in Ahlbeck hat | [54550] Ol A nen sche S e t Es ptesigen ba: S4 H Ver 1895, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beantragt, das über sein Vermögen eingeleitete : Die für d ia g inviebes nah, den Be- do, Mon Ai Ph eU ¡eichneten Gerichte, Zimmer 1, Termin anberaumt. | Kaufmanns Andreas Heinrih Anguft Witt, | Konkuréverfahren einzustellen, auch die zustimmenden | Bahnhofe an Ch Nieh di „Tarifs für den do mie lau A Allen Personen, welche eine zur Konkurömafse gehörige | alleinigen Inhabers der Firma Heinrich Witt in | Erklärungen sämmtlicher Konkursgläubiger, welche Bs E Le es L B *°- Babnsteiggebühr L a Ta Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas | Kiel, wird nah erfolgter Abhaltung des S<hluß- | Forderungen angemeldet haben, beigebraht. BVinnenver Wi Lislang erh ; ¿is in Weefall. o 4 E ; <uldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemein- | termins hierdur< aufgehoben. , Den Konkursgläubigern steht das Recht zu, binnen kommt E . Ven 16 'DR ° b 1894 do.Gld-A B0/ U 1290 E zu verabfolgen oder zu leiflen, au die Kiel, den 12. Dezember 1894. einer mit der ôffentlihen Bekanntmachung im Amts- Oldenburg, i . Éifenb hn-Direkti L d: mit lauf ana Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111. blatt der Königlichen Negierung zu Stettin beginnen- Groftherzogliche Eisenba D ig e 128 und von den Forderungen, für welche sie aus der Veröffentlicht: S ukt orf, Gerichtsschreiber. den Frist von einer Wo<e Widerspruch gegen den ums V m L t 2 Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, ——— Antrag zu erheben. ] : do. Sis 1208 dem Konkursverwalter bis zum 7. Januar 1895 | [54517] Konkursverfahren. Swinemünde, den 11. Dezember 1894. Verantwortlicher Redakteur: Lo ui À j 22 Anzeige zu machen. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. J, V.: Siemenroth in Berlin. Holländ, Staats. A ie Ueckermünde, 13. Dezember 1894. Kaufmanns Moriß Schuell, alleinigen Jnhabers Verlag der Expedition (S<01z) in Berlin. a -Anleihe Lewerenz, Gerichts\{hreiber der Firma Siegm. Cohu « Engel in Kiel | [54490] Konkursverfahren. : erlag xpeditto i d Verlagé- Ital. teuerfr Sti des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 1. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dru der Norddeutschen Buchdru>terei un do; 18 Nat BEPRE

I |

N N AANA

5 I LS H —_

I-L

2000 -20QHOO T | L O00 S0 Do. Do, L

J

. (

trt

Go Go I I

| c |

4 6 3 1

O’ J

. .

Go R o P f

9L! 2 .

1 1 1 1 1 D 1 1 E 1 1 1 L

1 5 1 1 P 1 4 l D 1 1 1 1 L

1 L 4 2

r .4

1 1 1 1 1 V 1

O

900 Lire —,— Nuff.-Gngl. Anl. v. 1822/5 | 1.3. 1036 u. 518 £ |—,— 20000 u. 10000 Fr. 186,40bz * do. Do, kleine|5 | 148—111 £ —,— |

S R imi t ¡f

J

r

|

_

T

> C2 > f > Ott

Ct

E

«

T pad pk pi prr pri pak prak pmk pu fend fm frank fok premk É jonek prnn pm

m Q

C pi pk

S Q

Ÿ r F

T

O fis

De S 2 =

D N R Ao S

Qi

| Z;T

I

Ht

T

Or T

tp

009 00 =I—J Dn n i Q

S C

j \ «Le

R R L D G

Eo

Go I D

c 3 De

c <

De

i M T I 4 NEAOS: t A ITIBOOE N a P OE E T TE D R E P E

M Li p

« f Î

Rh > bi O pi pi pre

d fk pk eren pm: jun prr pri rund prr ferner mk L Do’

Cho

S

O As

b

L

S H H 1 fs >

terp tp

= RRSR D >

A]

j f V

|

pk

1000 Fr. L 10000—1000 Fr. I _ 400 M 81,50B

Ô Le

G E O E TEE E E P LEE Z S

T n m =2=J

| L Goes

ee S D: en

tor

E > >

500 Fr. do. e fandbr. . 1000—100 RbI. S. |—,— Spanische Schuld . . . 24000—1000 Pes. ]|—,— 500 Fr. c i Portugies. v. 88/89 40/0 4060 u. 2030 A [35 80G 5rf. do. do. Ver. Ult. Dez. R 900 L 26,70 bz G do. do. kleine 406 M 35,80G Stockhlm. Pfdbr. v. 84/85 4000—200 Kr. [103,50G ff. 100 £ 26,70bzG do. Tab.-Monoy.-Anl. 406 M 83,75G do. do. v. 1886 2000—200 Kr. [—,— 20 £ 27,00G Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 100 Aa: = 150 fl. &.197,00G do: do. v. 1887 2000200 Kri 5000 u. 2500 Fr. 135,80bzG Röm. Stadt - Anleihe I. 500 Lire 86,10G do. St.-Anleihev.1880 8000—400 Kr. |—,— 9000 u. 2500 Fr. [34,00bz do. do. IL.-VIII.Em. / 800 u. 400 Kr. |—,— 500 Fr. 35,80bz G Rum. Staats-Obl. fund. 500 Fr. 34,00 bz do. do. mittel 500 £ —,— ; z kleine 500 £ 31,10bzG é amort. 100 £ ——,— s : kleine 100 £ 31,10bzG s «von 1892 20 £ —,— ; ¿ leine 20 £ 31,10bzG L ‘von 1893 105,00 bz «1 DO4 Vot LOS9 —,— L d kleine 62,40bz fl.f. y von 1890 500 Lire 92,90et. bz B V . von 1891

S

See

500 Lire 82,20bz G do. do. kleine 4000 M 102,75 bz do. do. neue v. 85 2000 M 102,70G do. do. leine 400 M 103,00B do. do. v. 1887: 4000 M 96,70 bz Türk. Anleihe v. 65 A. ky. 400 M S6,80 bz do. do. B. E

4000—400 6 196,80bz T D C. 1000—20 £ 28,70 bz 400 A 96,80 bz e D: PEULL Ez,

4000—400 6 1826,60bzG G D D 1000—20 £

5000 L, G. 84.80bzG » DD, “Pr, UIL. Des,

1000 u. 500 L. G. 184,80bzG « OINIRIIE: e de D, 4000 u. 2000

5000—500 L. G.| 184,80bzG D leine 00 M

5000500 L. G. 184/80bzG . fonfol. Anl. 1890] t

8000—400 Kr. [—,— 800 u. 400 Kr. |—,— 9000—900 Kr. |[98,25G 1000-20 £ T——

1000—20 £

E 6 fn fa f j

p S

L EELE T ELEE|

R OoOANAAIINIIE E a ry

O

>

L Mee M O L U: M E T wn S E Ma E E Sa O

‘9 . .

E r O5 S5

—_—_— ¿ur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- ! Wollgarnhändlers Johann Horchemer zu Trier Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.