1894 / 296 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A B L lie ISE

E De

E E E Es E

E E E L E

E T

H | Í

Ï 4 F W j j

\

F

¡

H

i

Fi

j

f

j

|

Qu E faman, i Be 23. R at :

rung im ewerbe. miede- eisernes Blumenbrett. Ueber die bei Eisenkonstruk- tionen vorkommenden Materialverbindungen, _Feuilleton:. Das Eisen als Baumaterial im Alter- thum, Mittelalter und Neuzeit. Herstellung von Ketten mittels Walzverfahrens. Zu unserer Zeich- nung auf der Titelseite. Technishe Anfragen und Beantwortungen. Allgemeines: Zum Schuy der Bauhandwerker. Ausstellungswesen. Rechts- urtheile. Literatur. Bezugsquellenvermittelung. Submissions-Kalender. Marktberihte. Patente. Konkurse.

Illustrierte Zeitung für Blechindustrie Gepuie:! Nr. 49, Inhalt: Das unlautere Ge- häftsleben und die Rechtsprehung. Die elektrische Beleuchtung und deren Installation. (Fortsegung.)

f

i t M inenb ci Ee e j (Eigenthümer | 44 : ‘Der L

Verfahren zum einseitigey oder theilweisen Üeber- ziehen von Metallgegenständen aller Art im feuer- nten Metallbade. Ueber Klosetverbindungen. Die Unfallversiherung. Aus dem Jahres- beriht der Handels- und Gewerbekammer in Zittau. Gasanzünder von Arthur Scholz in Berlin. Nostentfernungsmittel „Ferrugin*. Windsichere Lampen für Gasglühlicht-Brenner. Aus Innungs- kreisen. Verschiedene Patentsachhen. Gebrauchs- mustêrregister. Handelsregister. Verschiedenes. Submissionen. Marktberihte. Neue Preis- kourante und Musterbücher.

Der Kompaß. Organ der Knappschafts- an epa für das Deutshe Reich. (Berlin SW., Königgrätßerstraße.) Nr. 23. ÎIn- halt: Einreichung der Arbeiter- und Lohnnach- weisungen für 1894. Anleitung zur Anfertigung der Arbeiter- und Lohnnahweisungen. Wer- schiedenes : Begutachtung des Entwurfs einer Berg-

olizeiverordnung für den Ober - Bergamtsbezirk

reslau dur den Vorstand der Sektion VI (Tar- nowiÿ O.-Schl.). Arbeitslöhne beim Bergbau

reußens im Jahre 1893. Die Hammond Schnell-

chreibmaschine. Personalnachrichten.

Speditions- und Schiffahrts-Zeitung. Internationales Fah- und Anzeigeblatt für den ge- sammten Transportverkehr. Eau: Ber- lin N. 37, Schönhauser Allee 187.) Nr. 49. Inhalt: Güterklassifikation des neuen russis- deutshen Eifenbahnverbandes. Zum Artikel X des internationalen Uebereinkommens. Erweiterung direkter Ausfuhrtarife. Eingesandt. Güter- Tarifveränderungen. Handels- und Verkehrs- Nachrichten. Zollangelegenheiten. Fract- berihte. Schiffahrts-Nachrichten. Abgehende Dampfer. Disponible Möbeltransportwagen. Liste von Speditionsgeschäften.

Deutsche Töpfer- und P le Seitung, (Verlag von Wilhelm Knapp in Halle a. S.) Nr. 49. Inhalt: Die “ip See E Al von Julius Lüdicke in Werder a. H. Die Ziegel- und Thon- waaren-Industrie von Berlin und Umgegend. Verfahren und Vorrichtung, um \{hichtenweise Rohre aus Stampfbeton herzustellen. Reinhaltung der Luft in Fabrikräumen. Verfahren zur i d von sogenanntem Marmorpuyz. Vermischtes.

Deutsche Böttcher-, Küper- u. Shäffler- d eitung. Deutsche Holz-Industrie-Zeitung. Zentral- latt für die Interessen der gesammten Böttcherei und verwandter Gewerbe. Publikatons-Organ der deutschen Böttcher-Jnnungen. Nr. 23. Inhalt : Mecha- nischer Faßspund. Funken-Ableiter. Neuester Dielentreiber. Zur Rentabilität der Holzwolle- on. Reform oder Revolution! Neue ntscheidungen des Reichsgerihts für Gewerbe und Handel. Ungefähre Schäßung stehender Bäume. Antheil der einzelnen Regierungsbezirke an dem Gewerbfleiß in Preußen. Bei dem Rechtsanwalt. Vermischtes. Literarisches. Drogisten-Zeitung. Organ für Drogisten und Farbwaarenhändler. Annoncenblatt verwandter Geschäftszweige. (Leipzig.) Nr. 49. Inhalt: Anmeldepflicht für Drogisten, Giftgeseß. —— Vieh- waschpulver vor Gericht. Kosten eines Prozesses. Angriffe auf Drogisten. Ein sahliher Apo- theker. Reichsgeseßlihe Regelung des Apotheken- wesens. Fruchtessenzen vor Gericht. Revisions- beriht. Quittungen mit falshen Beträgen. Original-Rezepte: Riechmittel. 1. Vereins-Nach- rihten. Thiofapole. Fanflawmen-Extraki, Unlauterer Wettbewerb. Arzneiverwehslung. Kurpfuscherei. Dringende Pakete. Verschiedenes.

Wochen s E fürdenPapier-undSchreib- waarenhandel und die Papier verarbeitende Jn- dustrie. (Dr. Heinrih Hirschberg, Berlin SW.) Nr. 49. Inhalt: Vereinsnachrichten. An die Berliner Fachgenossen. Freigabe der Dezember- Sonntage in Berlin. Neujahrskarten-Berkauf. Alktiengesellshaft mit Einzelbetrieb. Neuheiten. Neue Geschäfte, Geschäftsveränderungen und Ge- shäftsberihte. Waarenzeichen. Berliner Brief- marken-Börse. Gebrauchsmuster. Vom Bücher- tisch. Ausländische Patente. Allerlei.

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Ahlen. Bekanntmachuug. [54866]

Die Eintragungen in das hiestge Handelsregister werden im Jahre 1895 veröffentlicht werden durch: H den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Kölnische Volkszeitung und Handelsblatt, 3) den Westfälishen Merkur,

4) hs zu Ahlen erscheinenden Stadt- und Land-

oten. Ahlen, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Ahlen. Bekanntmachung. [54867]

Die Eintragungen in das hiesige Genossenschafts- register werden im Jahre 1895 dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und den zu Ahlen erscheinenden Stadt- und Landboten, in Hinsiht des Heessener

Spar- und Darlehnskassenvereins zu Heessen jedoch ftatt durch das leßtgenannte Blatt durch die Hamm-Soester Volkszeitung veröffentlicht werden. Ahlen, 10. Dezember 1894. : Königliches Amtsgericht.

[53198] Altenkirchen. Die Eintragungen zum Han- dels- und Genoffenschaftsregister werden 1895 bekannt gemacht durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Altenkirhener Kreisblatt und die Kölnische Zei- tung, bezüglih kleinerer Genossenschaften dur die beiden erstgenannten Blätter.

Altenkirchen, den 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Arendsee. Befanntmachung. [54868] Im Jahre 1895 werden von dem unterzeihneten Gericht die Eintragungen : 2, in das Handels- und Genossenschaftsregister durch den „Deutschen Reichs-Auzeiger““, die „Magdeburgische Zeitung“, die „Altmärkische Zeitung“, und für kleinere Genossenschaften außer durch den „(Deutschen Reichs-Anzeiger“ durch die „Alt- märkishe Zeitung“, b. in das Zeichen- und Musterregister dur den „Deutschen Reichs-Anzeiger“ bekannt gemacht werden. Arendsee, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Blumenthal. Befanntmachung. [54869] Die Eintragungen in das Handels- und Ge- nossenschaftsregister des hiesigen Königlichen Amts- e gelangen im Jahre 1895 zur Veröffent- ichung: 1) im Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, 2) im Hannoverschen Courier, 3) in der Weser-Zeitung, 4) der Norddeutschen Volkszeitung in Vegesack. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgen nur im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger und in der Nord- deutschen Volkszeitung in Vegesack. Blumenthal, den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. [54870] Bünde. Im Jahre 1895 werden die Eintragun- gen in das Genossenschaftsregister außer im Deutschen Reichs-Anzeiger . 1) dur das Regierungs-Amtsblatt zu Minden, 2) dur die Bünder Zeitung, : sofern sie kleinere Genossenschaften betreffen, nur in leßterem Blatte, und falls es sich um den Hücker- Aschener Spar- und Darlehnskassenverein handelt, außer im Deutschen Reichs-Anzeiger nur im Herforder Kreisblatt und bezüglich des Quernheimer Spar- und Darlehnskassen- vereins außer im Deutschen Reichs-Anzeiger in der Neuen Westfälishen Volkszeitung zu Biele- feld veröffentlicht. Vünde, den 8. Dezember 1894.

Domnau. Bekanutmachung. [54871] Die Eintrggungen in die hier geführten Handels-, Genossenschafts- und Musterregister werden für das Jahr 1895 durch: a. den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Königsberger Allgemeine Zeitung, c. die Königsberger Hartungsche Zeitung, diejenigen bezüglih Fleinerer Batioftonschallen nur durch die Blätter zu a. und b. veröffentliht werden. Domnau, den 27. November 1894. Königliches Amtsgericht.

Eitorfs. Bekauntmachung. [54872]

Für das Geschäftsjahr 1895 erfolgen beim hiesigen Amtsgericht die Bekanntmachungen :

I. In Gemäßheit des Art. 13 des Handels- geseßbuches :

1) dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) durch die Kölnische Zeitung,

3) durch die Kölnische Volkszeitung,

4) dur die Eitorfer Zeitung.

IT. In Gemäßheit des § 5 der Bekanntmachung, betreffend die Führung des Genossenschaftsregisters und die Anmeldung zu demselben vom 11. Fuli 1889:

a. LeS den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. durch die Kölnische Zeitung, c. durch die Eitorfer Zeitung.

Für kleinere Genossenschaften nur dur die zu a. und c. benannten Blätter.

Eitorf, den 6. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. 1. Fürstenbergi. W. Beschluß. [54272]

Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Handels-, Muster- und Zeichenregister außer im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger :

1) im Westfälishen Volksblatt zu Paderborn, 2) in der Briloner Zeitung (Diemelbote) zu Brilon (Marsberg) veröffentliht werden. Fürstenberg i. W., 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Fürstenberg i. W. Beschluß. [54271] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister außer im Deutschen Reichs- As Königlich Preuftischen Staats - Anzeiger urch: 1) das zu Paderborn erscheinende Westfälische Volksblatt, s 2) den zu Marsberg und Brilon erscheinenden Diemelboten (Briloner Zeitung), sofern sie kleinere Genossenschaften betreffen, nur noch dur das Blatt zu 1 veröffentliht werden. Fürstenberg i. W., den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [54873] Die nah Art. 13 des Handelsgeseßbuhs von uns zu erlassenden Bekanntmachungen über die im Laufe des Jahres 1895 vorkommenden Einträge in das Handelsregister unseres Bezirks werden : 1) im Deutschen Reichs- und Königlich Preuf:. Staats-Anzeiger, 2) im Amts- und Verordnungsblatt des Fürsten- thums Reuß j. L. und ; ; j

, 3) in der Geraer Zeitung erfolgen. Gera, den 13. Dezember 1894. s Fürstliches en : Abtheilung für freiwillige Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

Gollnow. Befanntmachung. [54875] In dem Geschäftsjahr 1895 werden die Ein- tragungen in das von uns geführte Handels- und Musterregister: 1) im Deutschen Neichs- und Preuftischen S R 2) in der Neuen Stettiner Zeitung, 3) im Boten für Gollnow und Umgegend, 4) im Kreisblatt des Kreises Naugard und 9) im öffentlichen Anzeiger des Amtsblatts ber Königlichen Regierung zu Stettin, die Eintragungen in das Genossenschaftsregister : a. im Reihs- und Preußischen Staats- Anzeiger, b, im Boten für Gollnow und Umgegend, und c. im Kreisblatt des Kreises Naugard, öffentli bekannt gemacht werden. :

Die Veröffentlihung der Eintragun en in unser Ca areger wird bezüglih Tleinerer Ge- nossenschaften nur im Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger und im Boten für Gollnow und Umgegend stattfinden.

Gollnow; den 12. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Goslar. Bekauntmachung. [54874] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1895 ver- öffentliht werden: ; : 1) im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) im Hannoverschen Courier, / | 3) in der Goslarschen Zeitung, soweit es \ih um Firmen in der Stadt Goslar handelt, 4) in dem Salzgitterschen Kreisblatte, soweit es sih um Firmen im Landbezirke handelt. Goslar, 3. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. T.

[54876] Hagen, Bz. Bremen. Die für die Ein- tragungen in das Genossenschaftsregister und die im Artikel 13 des Handelsgeseßbuhs vorgeschriebenen

Bekanntmachungen erfolgen für das Jahr 1895: a. im Deutschen Reichs- und Königlich Preufischen Staats-Anzeiger zu Berlin,

b. im Hannoverschen Courier zu Hannover,

c. in der Provinzial-Zeitung zu Geestemünde, d, in der Nordsee-Zeitung daselbst. | Für kleinere Genossenschaften erfolgt die Bekannt- machung nur in den zu a. und c., für die Ein- tragungen in das Handelsregister neben den genannten Blättern auch im Hamburgischen Korrespondenten zu Hamburg. Hagen, Bez. Bremen, den 12. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Hameln. Bekanntmachung. [54877]

Für das Jahr 1895 werden die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister durch :

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preuftischen Staats-Anzeiger zu Berlin,

2) die Deister- und Weserzeitung in Hameln,

3) die“ Allgemeinen Anzeigen in Hameln veröffentliht werden. : 5

Die Bekanntmachungen über Eintragungen für fleinere Genossenschaften werden if im Reichs- Anzeiger nur noch durch die Deister- und Weser- zeitung hierselbst veröffentlicht werden.

Hameln, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. 111.

Ibbenbüren. Befauntmachung. [54879] Die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister werden im Jahre 1895 für größere und kleinere Ge- nossenschaften durch den Deutschen Reichs-An- geiger und das Wochenblatt für den Kreis Teklen- urg zu Ibbenbüren veröffentlicht. Ibbenbüren, den 6. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Jesberg. Bekanntmachung. [54878] Die Veröffentlihungen der Eintragungen in dem Handelsregister und dem Genossenschaftsregister des unterzeihnetea Amtsgerichts erfolgen während des Geschäftsjahres 1895 in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger in Berlin, sowie in dem Friglarer Kreisanzeiger. XIII. 7. Jesberg, den 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Kellinghusen. Befanntmachung. [54881]

Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- \chaftsregister des Ndeo Amtsgerichts werden im Jahre 1895 veröffentliht durch l

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die R E Nachrichten,

3) die Itehoer Nachrichten,

4) den Störboten,

9) in geeigneten Fällen auh die Kieler Zeitung.

Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften nur durch die zu 1 und 4 genannten Blätter, und be- züglich der landwirthschaftlihen Konsumvereine nur durch das zu 1 genannte Blatt und das landwirth- shaftlihe Wochenblatt in Kiel.

Kellinghusen, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Küstrin. Bekauntmachung. [54880]

Im Jahre 1895 werden die das Handelsregister und das Genossenschaftsregister betreffenden Ges äfte von dem Amtsricher Bötticher und dem Sekretär Gößke bearbeitet werden und die beide Negister be- treffenden Bekanntmachungen außer im Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats- Anzeiger in Berlin, durch den „Bürgerfreund“ und das „Oderblatt“ in Küstrin, für kleinere Genossen- schaften außer durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats - Anzeiger nur durh den „Bürgerfreund* erfolgen.

Küstrin, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Lauenburg i. P. Befanntmachung. [54886] Die amtlichen Bekanntmachungen des unterzeich- neten Gerichts werden in dem Jahre 1895 in dem

Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen

| Niger: sowie in dem Amtsblatt der Ÿ

Königlichen Regierung zu Köslin erlassen werden. Lauenburg i. P., den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Leer. A E, [94883]

Die Eintragungen in das Handelsregister des bie, figen Amtsgerichts werden im Jahre 1895 veröffent, licht werden durch :

1) den Deutscheu Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) das Leerer Anzeigeblatt,

3) die Ems- und Ledazeitung,

4) den Hamburgischen vcceWonoéten, für größere und kleinere Genossenschaften nur in den unter 1 und 2 genannten Zeitungen. Leer, den 13. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. L.

Lüdenscheid. Befanntmachung. [54884] Im Jahre 1895 werden die in unser Handels, register erfolgenden Eintragungen dur den Dentschen Reichs-Anzeiger, die Lüdenscheider Zeitung, das Lüdenscheider Wochenblatt und die Balversdbe Zeitung veröffentliht werden. Lüdenscheid, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Lüdenscheid. S [54885] Im Jahre 1895 werden die in unser Genossen

schaftsregister erfolgenden Eintragungen durch den

Deutschen Reichs-Auzeiger, die Lüdenscheider eitung, das Lüdenscheider Wochenblatt und die avre Zeitung veröffentlicht werden. : Für kleinere Genossenschaften follen die Bekannt-

machungen außer im Deutschen Reichs-Anzeiger

im Lüdenscheider Wochenblatt erfolgen. Lüdenscheid, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

: [54889] Lüneburg. Die Bekanntmachungen aus dem hiesigen Handels- und Genossenschaftsregister erfolgen im Sabie 1895 durch / 1) den Deutschen Reichs - uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) den Hannoverschen Courier, 3) die Lüneburgschen Anzeigen, für fleinere Genossenschaften außer durch den Deutschen Reichs-Anzeiger 2c. nur durch die Lüneburgschen Anzeigen. Lüneburg, 12. Dezeinber 1894. Königliches Amtsgericht. T.

Marienburg. Befanntmachung. [54889]

Die im Jahre 1895 in das hiesige Handels register zu bewirkenden Eintragungen werden im Deutschen Reichs-Anzeiger und in der Danziger Zeitung veröffentlicht werden. /

Die im Jahre 1895 in das hiesige Genossen- schaftêregister zu bewirkenden Eintragungen werden im Deutschen Reichs-Anzeiger und außerdem be- züglih der Genossenshaften, welche im Kreise Marienburg ihren Siy haben, im Marienburger Kreisblatt, bezüglih der Genossenschaften, welche im Kreise Stuhm ihren Sig haben, dur das Stuhmer Kreisblatt veröffentliht werden.

Si größere Genossenschaften werden außerdem noch die Eintragungen in der Danziger Zeitung be- kannt gemacht werden.

Marienburg, den 12. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht, Ließ.

[54887] Meseritz. Im Jahre 1895 werden die Ein- tragungen in ‘das A. Handelsregister durch : / 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Berliner Börsen-Zeitung, 3) die Posener Zeitung, 4) das Meserißer Kreisblatt, B. Genossenschaftsregister durch: 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) das Meserißer Kreisblatt, C. Muster- und Zeichenregister durch: den Deutschen Reichs-Anzeiger veröffentlicht werden. Meseritz, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Metz. Beschluß. [54888]

Die Veröffentlihung der Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister soll im Laufe des Jahres 1895, soweit es \sich um Kom- manditgesellshaften auf Aktien, Aktiengesellschaften und eingetragene Genossenschaften handelt, durch ein- malige Anzeigen im Reichs-Anzeiger, der Meyer aron der Gazette de Lorraine und der Lothringer

eitung, in allen übrigen Fällen in den drei fr genannten BVläïütern erfolgen. Bekanntmachungen sür kÉleinere Genossenschaften sollen nur im Reichs- Auzeiger und in der Lothringer Zeitung veröffent- liht werden. |

Meg, den 11. Dezember 1894.

Kaiserl. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

Neuhaus a. E. Befanntmahung. [654890]

Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister des unterzeihneten Gerichts werden für das Jahr 1895 durch : :

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) den Hannoverschen Courier, 3) die Ref 4) die Neuhäuser Zeitung

veröffentliht werden.

Hinsichtlich der kleineren Genoffenschaften findet die Veröffentlihung nur durch die ad 1 und 4 nannten Blätter statt.

Neuhaus a. E., den 1. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen. Velanntmatnng, [54584] Die Bekanntmachungen, betreffend Eintragungen x das Genossenschaftsregister, erfolgen f das Jahr 18 AUO der größeren Genossen|haften durch: ) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 3 das Minden-Lübbecker Kreisblatt, 3) den Weie Allgem. Anzeiger, s bezüglih der kleineren Genoffenschaften durch die un! 1 und 3 genannten Blätter. Oeynhausen, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

sten. Bekanntmachung. 54891 Sin Jahre 1895 werden Eintragungen n San delsregister durch:

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats - Anzeiger,

2) den Hamburgischen Korrespondenten,

3) den Hannoverschen Courier,

4) das Stader Tageblatt,

5) die Neuhaus-Oftener Zeitung,

Eintragungen im Genossenschaftsregister dur die Blätter zu 1 und 5 bekannt gemacht werden. Königliches Amtsgericht Osten.

Osterode, Ostpr. Bekanntmachung. [54892]

Während des Jahres 1895 werden die Ein- tragungen in unfer Handels- und Genossenschafts- register dur

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Königsberger Allgemeine Zeitung, 3) das Dsteroder Kreisblatt,

für fleinere Genossenschaften nur durch den Reichs-Anzeiger und das Osteroder Kreisblatt veröffentliht werden.

Die Bearbeitung der auf Führung der gedachten Register sih beziehenden Geschäfte wird in demselben Saße durch den Amtsrichter Rempe unter Zuziehung des Sekretärs Zenke als Gerichtsschreiber erfolgen.

Ofterode, Osftpr., den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[54786] Ottweiler. Für den hiesigen Gerichtsbezirk sollen im Laufe des Jahres 1895 die für die Eintragungen in das Handelsregister und das Genossenschaftsregister vorgeshriebenen Bekanntmachungen in 1) dem Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) der Saar-- und Blies-Zeitung, 3) der. Kölnischen Zeitung, und die Veröffentlihungen betreffs der kleineren Genossen- Ia in den beiden erstgenannten Blätte?n er- folgen.

Ottweiler, den 1. Dezember 1894.

Königliches Anitsgericht. Paderborn. BSBefanntmachung. [54895]

Die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister

werden im Jahre 1895

1) im Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) im Westfälischen Volksblatt hierselbst,

3) im Paderborner Anzeiger hierselbst, bei kleineren Genossenschaften im Deutschen Reichs- Anzeiger und im Westfälishen Volksblatt ver- öffentlicht.

Paderborn, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Pasewalk. BSBefanntmachung. [54894] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen I. in das Handelsregister a. im Deutschen Rei chs-Anzeiger, b. in der Berliner Börsenzeitung, c. in dem Pasewalker Anzeiger, d. in dem patriotischen Pasewalker Tageblatt ; IT. in das Genossenschaftsregister in den Blättern zu l a., c., d. und der Prenz- lauer Zeitung und Kreisblatt, für kleinere Genossenschaften in den Blättern zu L a., d, III: in das Zeichen- und Musterregister in dem Blatte zu La. veröffentlicht werden.

Die auf die Register bezüglihen Geschäfte werden im Jahre 1895 durh den Amtsrihter Gebhardt unter Mitwirkung des Amtsgerichts-Sekretärs Bibow bearbeitet werden.‘

Pasewalk, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Patschkau. Befanntmachung. [54896] Im Jahre 1895 erfolgt die Bekanntmachung der Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossen- schaftsregister durch: : a, den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Schlesische Zeitung, c. die Breslauer Zeitung, bezüglich der kleineren Genossenschaften aber nur: a, im Deutschen Reichs-Anzeiger und __b. im Patschkauer Wochenblatt, die das Zeichen- und Musterregister betreffenden Bekanntmachungen erfolgen nur im Deutscheu Reichs-Anzeiger. Patschkau, 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. °

Pellworm. Befanntmachung. [54586] Bei dem unterzeihneten Amtsgeriht werdên in der Zeit vom 1. Januar bis ult. Dezember 1895 die Eintragungen in das Handels- und das Genossen- \haftsregister in dem Deutschen Neichs-Anzeiger, den Hamburger Nachrichten und dem Husumer Wochenblatt, für kleinere Genossenschaften jedoch nur in dem Reichs - Anzeiger und dem Husumer Wochenblatt veröffentlicht werden. Pellworm, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Pinneberg. ._ Bekanntmachung. [54585] In dem Geschäftsjahre vom 1. Januar 1895 bis leßten Dezember .1895 werden veröffentliht werden außer im Deutschen Reichs-Anzeiger: die Eintragungen in das Handelsregister : a. Im Hamburgischen Correspondenten, b. im Pinneberger Wochenblatt, C. in der Nordostsee-Zeitung, 2) die Eintragungen in das Genossenschaftsregister : a. betr, grb ere a A im Hamburgischen Correspondenten und im inneberger Wochenblatt, b, betr. kleinere Genossenschaften : im Pinneberger Wochenblatt,

9) die Eintragungen. in das Muster-- und Zeichen- register werden nur im Deutschen eichs-Anzeiger veröffentlicht. j

Pinneberg, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Plesehen. . Bekanntmachung. [54893] gi dem unterzeihneten Amtsgerichte werden als Manie zur Führung des Handels-, Zeichen- und usterregisters im Jahre 1895 fungieren : ) der Amtsrichter Albrecht, s der Gerichts-Sekretär Guthmann. Ha e rectanntmachung der Eintragungen in das ndelsregister erfolgt durch i

2) die Posener / das e

Plesechen. é Im Jahre 1895 werden die Mende aus dem Genossenschaftsregister außer durch den tschen Neichs-Anzeiger erfolgen für die nah- end eingetragenen Genossenschaften mit unbe- shränkter Haftpflicht: 1) für den Vorschuf:-Verein in Pleschen, 2) für die Vank DoiyczkKowy w Pleszewie, 3) für die Pleschner Molkerei durh das Posener Tageblatt und das Pleschner Kreisblatt, 4) für die landwirthschaftliche Ge- enschaft für die Kreise Pleschen und Ja- rotschiu, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, außer durch den Deut- schen Reichs-Anzeiger durch das Posener Tage- blatt, durch das Pleschener und durch das Jarotschiner Kreisblatt, 5) für andere kleinere Genossenschaften außer durch durch das Pleschener Kreisblatt. Pleschen, den 10. Dezember 1894.

Rastenbursg. Bekanntmachung.

Die im Jahre 1895 bei dem unterzeihneten Amts- geriht erfolgenden Eintragungen in das Handels- register werden dur den Deutschen Reichs: und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, sowie durch den Oeffentlihhen Anzeiger des Königsberger Negierungs-Amtsblatts, die in das Genossenschasts- register durch:

1) den Deutschen Reichs: und Königlich

Reinfeld. Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister des hiesigen Amtsgerichts werden im

Jahre 1895 dur a. den Deutschen Reichs- und Königlich

Remscheid. Befanntmachung. Die öffentliche Bekanntmachung der Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister im Laufe des Kalenderjahres 1895 wird: 1) durch den Deutschen Reichs- und König-

Reda. Gemäß Art. 14 des Handelsgeseßbuchs wird hier- dur zur öffentlihen Kenntniß gebracht, daß die Eintragungen in das Handels- und Musterregister im Jahre 1895 durch folgende Blätter bekannt ge-

macht werden : a. dur den Deutschen Reichs- und Königl.

Rheda. Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das hiesige Genossenschaftsregister durch:

RossIa a. H. Für das Geschäftsjahr 1895 werden die ungen in das Handels- und Genossenschaftsregister itens des unterzeihneten Gerichts a. im Deutschen Reichs-

b. in der [ . im Allgemeinen Anzeiger für die Grafschaft

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preufischen Staats: Anzeiger,

Zeitung,

Pleschener Kreisblatt.

Bekanntmachung der Eintragungen in das

Zeichen- und Musterregister erfolgt durch Ein- rückung in den Deutschen . Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Pleschen, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Vekanntmachun [54897]

den Deutschen Reichs-Anzeiger

Königliches Amtsgericht. [54898]

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die Königsberger Hartungshe Zeitun ;

3) das Nastenburger Kreisblatt, y bezüglich kleinerer Genossenschaften jedoch nur durch die Blätter zu 1 und 3 veröffentliht werden.

Rastenburg, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. [54588]

Preußischen Staats-Anzeiger,

b. die Sud Nawrichten, c. die veröffentlicht werden. fs Für feinere Genossenschaften wird die Bekannt- machung nur in den zu a. und ce. bezeichneten Blättern erfolgen. Reinfeld, den 6. Dezember 1894.

einfelder Nachrichten

t aa

Königliches Amtsgericht.

[53570]

lich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) dur die Kölnische Zeitung,

3) dur die Remscheider Zeitung erfolgen. Die Eintragungen in das Musterregister werden nur durch den Deutschen RNeichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger ver- öffentliht werden. Die Bekanntmachung für kleinere Genossenschaften erfolgt außer im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger auch noch în dem Remscheider Generalanzeiger in Nemscheid.

Remscheid, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Bekauntmachung. : [54591]

Preuftischen Staats-Anzeiger,

b. dur den öffentlichen Anzeiger des Regierungs-

Amtsblattes zu Minden,

c. durch den Boten an der Ems. Rheda, den 13. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [54590]

den Deutschen Reichs- und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger,

b. dur den öffentlichen Anzeiger des Regierungs-

Amtsblattes zu Minden,

c. dur den Boten an der Ems,

sie aber kleinere Genossenschaften betreten, im

Deutschen Reichs- und Königl. Preußischen S Bs und im Boten an der Ems er- olgen.

Rheda, den 13. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

549589]

Bekanntmachung. intra-

und Königlich M TeUN En Staats-Anzeiger, Börsenzeitung,

Stolberg-Noßla,

hinsichtlih kleinerer Genossenschaften nur in den zu a. und c. genannten Blättern veröffentliht werden. Nofla, den 6. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[55085]

MRostocK. Die Eintragungen in das hiesige Ge- nossenschaftsregister werden für das Jahr 1895 durch einmalige Einrückung in die. „Rostoder Zeitung" und in den „Reichs-Anzeiger“ bekannt gemacht werden. Rostock, den 15. Dezember 1894. j

Großherzogliches Amtsgericht.

Rügenwalde. Bekanntmachung. Im Jahre 1895 werden veröffentliht werden:

u e Mrde ie Veröffentlihungen aus dem Handels- und Genoffenschaftsregister für den hiesigen Amtsgerichts- bezirk sollen im Geschäftsjahre 1895 durch

St. Wendel. Handels-, Genofsenschafts- und Musterregister des Königlichen Amtsgerichts zu St. Wendel,

Die Be anntmahungen zum Handels-, Genossen- {chafts- und Musterregister des unterzeihneten Amts- gerihts erfolgen für das Geschäftsjahr 1895 dur:

Schleswig. Befanntmachung.

Die Eintragungen in das Handels- und Ge- nossenschaftsregister im Jahre 1895 werden durch den Deutschen Reichs - uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Hamburger Nachrichten und die Schleswiger Nachrichten, sofern die Eintragungen kleinere Genossenschaften betreffen, nur durch den Deutschen O S und die Schleswiger achrichten veröffentliht wérden.

Schleswig, den 4. Dezember 1894.

Schloppe. Bekanntmachung. [54900] Die Eintragungen in unser Handels-, Genossen

\hafts- und Musterregister werden im Kalenderjahre

1895 dur j

Schwerte. anna,

Im Jahre 1895 werden die Bekanntmachungen betreffend die Eintragungen in das Handelsregister veröffentlicht durch -

4) den Schwerter die Bekanntmachungen betreffend bie Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister durh den Deut- schen Reichs- Staats-Anzeiger.

Schwerte, den 10. Dezember 1894.

Schwerte. Befanntmachung. Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister veröffentlcht werden dur

[54592]

die Eintragungen in unser Zeichen- und Musterregister nur durch den D en eis Anzeiger, 5 : Ha g

le Eintragungen in unser ndels- und Genossenschaftsregister durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, den öffentlihen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Köslin, dur die Berliner Börsenzeitung und t h hiesige Neue Hinterpommersche

Für fleinere Genossenschaften jedoch außer dur den Deutschen Reichs-Anzeiger nur Bere die Berliner Börsenzeitung.

Rügenwalde, den 12. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [55063]

1) den Dentschen Neichs- und Preu ischen Staats-Anzeiger in B n

2) Frankfurter Zeitung in Frankfurt a. M.

3) Kölnische Volkszeitung in Köln,

und hinsihtlih der kleineren Genossenschaften ie na Sachlage entweder dur ssenschaften je nah

die Koblenzer Zeitung in Koblenz oder die Koblenzer Volkszeitung daselbst und

dur das zu 1 bezeichnete Blatt erfolgen. St. Goar, 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[54770]

1) den Deutschen Reichs- und Preufischen Staats-Anzeiger,

2) die Kölnische Zeitung,

3) die Nahe- und Blieszeitung (St. Wendeler Kreisblatt),

4) das St. Wendeler Volksblatt ;

für kleinere Genossenschaften erfolgen die Bekannt- machungen durch :

1) den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, 2) das St. Wendeler Volksblatt.

St. Wendel, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. [54902]

Königliches eee, Abtheilung I1. EVEL,

den Deutschen Reichs-Anzeiger,

die Dt. Kroner Zeitung,

den Berliner Börsen-Courier und

das Negierungs-Amtsblatt zu Marienwerder

bekannt gemacht werden.

Soweit diese Bekanntmachungen jedoch kleinere Genossenschaften betreffen, lihung außer im Deutschen Reichs-Anzeiger nur noch in der Dt. Kroner Zeitung.

Schloppe, den 13. Dezember 1894.

erfolgt die Veröffent-

Königliches Amtsgericht.

[54595]

Schönberg, MecKL Von dem unterzeichneten Amtsgerichte hierselb wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß die vorgeschriebenen Bekannt- machungen für die Dauer des Geschäftsjahres 1895

1) in Handelssachen dur die Schönberger wöchent- lihen Anzeigen, die Eisenbahn-Zeitung und den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) in Genossenschafts\ahen nur durch die Schön- berger wöchentlihen Anzeigen und den Deutschen Reichs: und Königlich Preufi- schen Staats-Anzeiger

erfolgen werden. Schönberg im Fürstenthum Ratzeburg, den 12. Dezember 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. Dr. jur. E. Hahn.

[54599]

1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Kölnische Zeitung, 3) die Schwerter Petung, nzeiger,

und Königlih Preußischen

Königliches Amtsgericht. [54600]

den Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die Schwerter Zeitung. Schwerte, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[54596] Seehausen i. A. Im Jahre 1895 veröffent- lichen wir : I. die Eintragungen in das Handelsregister : a. im Dentschen Reichs- und

öniglichch Preußischen Staats-Anzeiger,

Seelow.

Im Jahre 1895 werden die E unser Handels- und Genossenschaftsregister durch :

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Berliner Börsenzeitung,

3) die Frankfurter Oderzeitung und

4) das Seelower Wochenblatt, bezü lih der fleineren Genossenschaften jedoch nur die zu 1 und 3 bezeichneten Blätter, die Ein- deten J s 3

en Deutschen Reichs-A O e ch chs-Anzeiger veröffent

Seelotwv, den 10. Dezember 1894,

E m Jahre 1895 werden von dem unterzei neten Amtsgericht die Eintragungen in das Bat, und Genossenschaftsregister

a. in dem Deutschen Reichs-Anzeiger,

b. dem Segeberger Kreis- und Wochenblatt,

„C. den Hamburger Nachrichten, bezüglich der kleineren Genossenschaften jedoch nur in den beiden erstgenannten Blättern veröffentlicht

Segeberg, den 12. Dezember 1894,

Simmern. Bekanutmachung. Für 1895 erfolgen Bekanntmachungen: a. aus dem Handels-, Zei f Deutschen Reichs-Anzeiger, die itidrücter Zei- tung und den General-Änzeiger für zu Kreuznach, b. aus dem Genossenschaftsregister ch den Deutschen Reichs-Anzeiger und die unsrücker Zeitung, c. von Cheverträgen zwischen Ehegatten, von denen einer zu den Kaufleuten ges hört, dur die Hunsrücker Zeitung und den General- Anzeiger, d. in Konkurssachen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Amtsblatt der Königlichen

Sprottau.

Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister

1) im Deutschen Rei s-A

2) in der Berliner Börsenzeitung,

3) in der Schlesischen Zeitung,

4) in dem Sprottauer Wochenblatt, und infofern sie den Vorschußverein zu Sprottau, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, und kleinere nur in den Blättern zu 1 und 4 veröffentlicht.

Die das Zeichen- und Musterregister betreffenden Bekanntmachungen erfolgen nur dur den Deutschen Reichs-Anzeiger.

Sprottau, den 6. Dezember 1894.

Steinau a. O. Bekanntmachung. Es werden hiermit: 1) der Deutsche Reichs-Anzeiger, 2) die Schlesische Zeitung, 3) die Berliner Börsenzeitung, 4) das Steinauer Kreisblatt zur Veröffentlihung von Eintragungen in die bei dem hiesigen Gericht geführten Handels- und Genossen- schaftsregister bestimmt. Die auf das Zeichen- und Musterregister bezüg- lihen Eintragungen werden nur in der ad 1 ge- nannten Zeitung veröffentliht, die Bekanntmachungen, betreffend kleinere Genossenschaften, erfolgen außer in dieser Zeitung nur noch im Steinauer & Steinau a. O, den 12. Dezember 1894.

Stolberg a. H. Bekanntmachung. Im Geschäftsjahr 1895 werden : Die L in unser Handel3- und Genossenschaftsregi . den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. den öffentlichen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Merseburg, c. den Stolberger Anzeiger. 2) Die Eintragungen in das Musterregister nur

Deutschen Reichs-Anzeiger

emacht werden. ekanntmachungen rücksichtlich kleinerer Ge- nossenschaften erfolgen außer dem Deutschen Reichs- e nur dur den Stolberger Anzeiger.

erg a.

unser Genossenschaftsregister werden w Ven e re O, D in dem Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

b. in der Magdeburgischen Zeitu . in dem

Altmark und Umgegend; if die Einfragutizen |

im Deutschen Reichs- und Königkli Preußischen Staats-Anzeiger ; Ry IIT. die Eintragungen in das G

ßer im Deutschen Reichs- und Königli Bignon Staats-Anzeiger : E ¿ n größeren ar Genossenschaften: “E E in der agdeburgi it Wotenblatt für E A

und Umgegend, bezw. bei d s lw z ei dem Vorschuß

n t ocenblatt für Seehausen in der n das Zeichen- und Muster-

enofsenshafts-

und dem

eehausen in der Altmark

u Werben ftatt defsen in der

s L en hen Mana e Osterburg;

- vet den Leineren bestehenden und f

bildenden Genossenschaften : E nur im Wochenblatt für Seehausen in der Altmark und Umgegend, bezw. bei der Molkerei zu Giesenslage statt dessen in der Alt- märkischen Zeitung zu Osterburg.

Seehausen i. A., am 7. Dezember 1894,

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [54597]

intragungen in

eihhen- und Musterregister . nur

Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. [54903]

Königliches Amtsgericht.

[54601] en- und Musterregister durch den

tadt und Land

zu Koblenz und die Hunsrücker Zeitung, ubhastationen gerihtsseitig nur durch das

Amtsblatt. Simmern, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [54594]

nzeiger,

enossenschaften betreffen,

Königliches Amtsgericht.

[54593]

reisblatt. Königliches Amtsgericht.

[54598]

ter durch:

«, den 1. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Strasburg Wpr. Bekanntmachung. [54901] Die Eintragungen in unser Handelöregiser undin

hrend des eichs - Auzeiger und