1894 / 296 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O T N De

E E E E L N

tan ti i due: d: r

A E E S

S E S L L EIMN

2) in dem öffentlihen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen iieenns zu Marienwerder, in der Danziger Ze M veröffentliht werden, die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften außer in dem Deutschen S Raoiges jedo nur in dem Graudenzer eselligen.

Die auf die Führung der Handels- und Gencssen- enter 10 beziehenden Geschäfte werden von dem Amtsgerihts-Rath v. Wrese und dem Amts- gerihts-Sekretär Schütza bearbeitet werden.

Strasburg Wpr., den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Striegau. Beschluß. [54899]

Für das Jahr 1895 werden die bei dem hiesigen Amtsgeriht vorkommenden Eintragungen in die Handels- und Genossenschaftsregister, soweit nicht in einzelnen Fällen auf Grund statutarisher Bestim- mungen eine besondere Anordnung zu treffen ist, durch den Deutschen Reichs - Anzeiger, die Schlesishe Zeitung, das Striegauer Kreisblatt und die Striegauer Blätter veröffentliht werden.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- schaften werden außer im Deutschen Reichs- Anzeiger im Striegauer Kreisblatt erfolgen-

Striegau, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Ueckermünde. Beföuntmahung. [54602]

Diejenigen für unsern Bezirk im Laufe des Jahres 1895 zu erlassenden Bekanntmachungen, welche \sich auf die Eintragungen in das Handelsregister be- enen, werden in folgenden Blättern veröffentlicht werden

a. in dem Deutschen Reichs- und Staats- Anzeiger, b. im Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Stettin, | c. in der Berliner Börsenzeitung, d. im Ueckermünder Kreis- und Tageblatt. Ueckermünde, 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

(54787] Wallmerod. Im Sahre 1895 werden die Be- kanntmachungen erfolgen: T. der Eintragungen in das Genossenschaftsregister : a. im Reichs-Anzeiger, b. im Nafsauer Boten, c. im Westerburger Kreisblatt, bezügli kleinerer Genossenschaften in den zu a. und b. bezeihneten Blättern, IT. der Eintragungen im Handelsregister : a. im Reichs-Anzeiger, : b. im Amtsblatt der Königlichen Regierung in Wiesbaden, . im Nassauer Boten, . im Westerburger Kreisblatt, e. im Rheinischen Kurier. Wallmerod, den 8. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Warendorf. Beéefanntmachung. [54606] Zur Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister haben wir für das Jahr 1895 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) das Warendorfer Wochenblatt bestimmt. Warendorf, den 12. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

(54603] Weilburg. In dem Sahre 1895 werden die auf die Führung der Handelsregister bezüglichen Be- kanntmachungen in dem „Dentschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger“, dem „Kreiéblatt für den Ober-Lahn-Kreis“ und dem „Weilburger Tagblatt“, die auf die Führung der Genossenschaftsregister dagegen bezüglichen Bekannt- machungen lediglich in dem ersten und dem letzten der gedachten Blätter erfolgen. Weilburg, den 8. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. I]. Werl. Bekanntmachung. [54108] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Handelsregister veröffentlicht 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) im Anzeiger des Reg.-Amtsblatts zu Arnsberg, 3) im Central-Volksblatt daselbst, und außerdem je nah dem Antrage der Betheiligten entweder 4) in der Kölnisen Volkszeitung oder 5) in der Berliner Börsenzeitung. Werl, 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Werl. Bekanntmachung. [54106] Im Jahre 1895 werden, die Eintragungen in das Genossenschaftsregister im Deutschen Reichs- Anzeiger und im Central-Volksblatt zu Arnsberg veröffentlicht. Werl, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[54905] Wernigerode. Im Jahre 1895 werden be- kannt gemaht werden:

I. die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister durch :

den Deuischen Neichs- und Königlich Preu- fischen Staats-Anzeiger, und außerdem

1) für den Amtsbezirk Elbingerode durch den Harzboten von Elbingerode,

2) für den übrigen Gerichtsbezirk dur :

a. E EMEriIUepODeT Zeitung und Intelligenz- att, b. das Wernigeröder Tageblatt für fleinere Genossenschaften jedo nur dur den Reichs-Anzeiger und die Wernigeröder Zeitung und Intelligenzblatt,

I]. die Eintragungen in das hiesige Zeichen- und Musterregister nur duch den Deutsche Reichs- Anzeiger.

eruigerode, den 8. Dezember 1894, : Königliches Amtsgericht.

Wildeshausen. [54904] Amtsgericht Wildeshausen. Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister werden im Jahre 1895 1) durch den Reichs-Anzeiger,

2) durch die Oldenburgischen Anzeigen veröffentlicht werden. 1894, Dezember 12. : (Unterschrift.)

[54906] Wittmunä. Die Eintragungen ins Handels- register und ins Genossenschaftsregister des unter- zeihneten Amtsgerichts im Jahre 1895 werden durch

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preufischen Staats-Anzeiger,

2) den Eren Courier,

3) den Anzeiger für Harlingerland, : bezüglih fleinerer Genossenschaften nur durch die unter Nr. 1 und 3 genannten Blätter bekannt ge- macht werden.

Wittmund, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Wolgast. Bekanntmachung. [55077] Die Eintragungen in unser Handelsregister werden für das Geschäftsjahr 1895 durch den Reichs- Anzeiger, den Greifswalder Kreisanzeiger, den Wolgaster Anzeiger und die Neuvorpommer|che Post veröffentlicht werden. Wolgast, den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Wolgast. Vefanntmachung. [55078] Die Bekanntmachungen von Eintragungen in das Genossenschaftsregister werden im Jahre 189 außer durch den Deutschen Reichs-Anzeiger erfolgen : 1) für den Vorschuftverein zu Wolgast und größere Genossenschaften : durch den Greifswalder Kreisanzeiger, den WolgasterAnzeiger, die Neuvorpommersche Post; 2) für den Vorschußverein zu Lassan, die Molkereigenossenschaft Wusterhusen i/Pom. und kleinere Genossenschaften : dur den Greifswalder Kreisanzeiger. Wolgast, den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Ziegenhals. Befanntmachung. [54608] In dem Geschäftsjahre 1895 werden die auf die Führung des Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregisters bezüglichen Geschäfte für den Bezirk des Amtsgerichts Ziegenhals von dem Amts- eas Thiele unter Mitwirkung des Gerichts- chreibers der Abtheilung IT hierselbst bearbeitet.

Die Eintragungen in die betreffenden Register werden veröffentlicht :

a. soweit sie sich auf das Handels-, Zeichen- und Musterregister beziehen:

1) im Deutschen Neichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) in der Neiffe dh Zeitung,

3) in der Neisser Zeitung und

4) in dem Ziegenhalser Stadtblatt,

b. foweit sie sich auf das Genossenschaftsregister beziehen, in denselben, auch bezüglih der kleineren Benossenshaften nur in, den zu 1 und 3 genannten Zeitungen.

Biegenhals, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Zinten. Bekanutmachung. [54607]

Im Jahre 1895 werden die Bekanntmachungen über Eintragungen in das Handels-, Muster- und Genossenschaftsregister für den ganzen Bezirk des Mel adi d Ämtsgerihts durch folgende Zei- ungen :

1) den Deutsihen Reichs- und Preußischen

Staats-Anzeiger,

2) die Königsberger Hartungsche Zeitung,

3) die Heiligenbeiler Zeitung erfolgen.

Bei kleinere Genossenschaften ges{chehen die Be- kanntmachungen nur durch die zu 1 und 3 auf- geführten Blätter.

Ziuten, den 1. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften und Kommanditgesellshasten auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreich ürttemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzi resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, Mittwochs bezw. Sonn7 abends, die leßteren monatli.

[54923] Achern. Nr. 14315/6. Es wurde heute ein- getragen :

I. Zu O.-Z. 96 des Firmenregisters :

Die Firma M. J. Wolf in Achern i} als Einzelfirma erloschen.

II. Unter D.-Z. 52 des Gesellschaftsregisters:

Die Firma M. J. Wolf in Achern, Gesell- schafter der offenen Handelsgesellschaft sind:

- 1) Mar Josef Wolf, verheirathet mit Juliane, geb. Heiß. Die ehelichen Güterrehtsverbältnisse sind [hon früher veröffentlicht.

2) Albert Wolf, Kaufmann in Achern, verheirathet mit Emma, geb. Eberle. Nah dem Ehevertra d. d. Krozingen, 24. Oftober 1894, wirft jeder Theil 90 #. in die Gemeinschaft ein, während alles übrige Vermögen für verliegenschaftet erklärt wird.

Die Gesellshaft hat Gnde Oktober d. J. be- gonnen und es ist jeder Gesellschafter befugt, die Ge- sellschaft zu vertreten.

Achern, den 7. Dezember 1894.

Großherzogl. Bad. Amtsgericht.

(L. 8.) Dr. Gro fch.

[54933] Barmen. Unter- Nr. 2968 des Firmenregisters wurde heute zu der Firma Bergisch Märkische Zink-Oruamenteu-Fabrik Hubert Lahaye ver- merkt, daß der Kaufmann Richard Dierichs jr. in das Handelsges{äft des Hubert Lahaye als Handels- gesellshafter eingetreten ist. Sodann wurde unter Nr. 1776 des Gesellshafts- registers eingetragen die Firma Berg. Märkische nk Ornamenten - Fabriken Lahaye «& ierichs und als deren Be pater der Klempner- meister Hubert Lahaye und der Kaufmann Richard Dierichs jr. hierselbsti

Die Gesellschaft hat am 13. Dezember 1894 be- gonnen. Barmen, den 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. L.

[54934] Barmen. Unter Nr. 1372 des Prokurenregisters wurde heute die der Frau Elise Otto, geb. Frowein, seitens der Firma Carl Otto jr. hierselbst er- theilte Prokura eingetragen. Barmen, den 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. T.

Berlin. Handels®sregiftex [55160] ves Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 13. Dezember 1894 sind r Dezember 1894 folgende Eintragungen er- olgt:

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9372, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

__ Leske & Leuschner

mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen :

Die Gesellschaft ift durch gegenseitige Uecber- einkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Carl Paul Leske zu Berlin seßt das Handelögeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 26 506 des Firmen- registers.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 26 506 die Handlung in Firma: Leske & Leuschuer / mit dem Sitze zu Bexlin und als veren Inhaber der Kaufmann Carl Paul Leske zu Berlin einge- tragen worden. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14381, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Schäfer & Meinecke mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen:

Der Kaufmann Gustav Meinecke is aus der Handelsgesellschaft ausgeschiéden.

Der Kaufmann Friß Reibe zu Berlin ist am 1. Dezember 1894 als Handelsgesellschafter eingetreten.

Die Firma ist in

Schäfer «& Neibe

geändert. In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Ir. 26 507 die Firma:

E. Schneidemühl (Geschäftslokal: Kommandantenstr. 27) und als deren Inhaberin die Frau Anna Marie Elife von Kamy, geborene Mittelstädt, verroittwete Schneidemühl, zu Berlin eingetragen worden.

Gelöscht ist: Firmenregister Nr. 6312 die Firma: Gebrüder Haedicke. Zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1894 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : Persönlich haftender Gesellschafter der hierselbst unter der Firma:

Versandthaus deutscher Tuchfabrikanten Commanditgesellschaft Brenner & Co. begründeten Kommanditgesellschaft (Geschäftslokal : Kaiser Wilhelmstr. 17) ist der Kaufmann Hugo

Brenner zu Berlin. Dies ist unter Nr. 15 108 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. em Adolf Guttstadt zu Berlin ist für die leßt- genannte Gefellschaft Prokura ertheilt, und ift dieselbe unter Nr. 10666 des Prokurenregisters eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Oktober 1894 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma : E. Weifßenberg & Hartrath (Geschäftslokal: Winterfeldplay 46) sind: der Kaufmann Emil Weißenberg und der Kaufmann Karl Friedri Hermann Hartrath, beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 15 109 dcs Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Die Wittwe Anna Müller, geborene Lehmann, zu Berlin hat für ihr hierselbst unter der Firma: J. Klönne & G. Müller bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 26 276) dem Apotheker Dr. phil. Wilhelm Julius Moritz Max Küstenmacher zu O Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 10 667 des Prokurenregisters eingetragen worden. Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 13 945 die Firma: Mechanische Möbelfabrik M. Friedländer. Berlin, den 14. Dezember 1894. Königliches A q Abtheilung 89/90. M O A

Berlin. Haudel9regifter [55161] des Königlicen Amtsgerichts ® zun Berlin,

Zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1894 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 542, woselbst die Kommanditgesell haft auf Aktien in Firma: Vermögensverwaltungs- Stelle für Officiere

und Beamte, Kom.-Ges. auf Actien mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

In Ausführung des Beschlusses der General- versammlung vom 8. Februar 1894 ist das Grundkapital der Gesellsshaft um weitere 200 000 M erhöht worden.

Das Grunkkapital beträgt jeßt 2 Millionen Mark und is eingetheilt in 2000 Stück, auf den Namen lautender Aktien über je 1000 M Der § 3 des Statuts is durch Urkunde vom 6. Dezember 1894, welche sich im Beilage-Bande Nr. 934 zum Gesellshaftsregister Fol. TII Seite 386 u. flgde. befindet, geändert worden.

In unser Gesell]chaftsregister ist eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nummer:

. DHA Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Deutsche Tageszeitung, Druckerei und Verlag, Sie e Ce Spalte 3. Siy der Gesellschaft : Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

i: De Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, gegründet ur:

1) den Rittergutsbesißer, Hauptmann a. D. Berthold von Ploey: zu Völlingen bei Elster-

werda,

2) den Rittergutsbesißer, Assessor a. D. Dr, 4

Gustav Noesicke zu Görsdorf bei Dahme

3) den Direktor Dr. Heinrih Suhsland' p |

«ch Derliti;

D cen ait 0G D Felix Telge zy

egliß,

5) den Rittergutsbesißer Conrad Freiherrn von Wangenheim zu Klein-Spiegel bei Groß,

Mellen.

Das Statut datiert vom 28. November 1894 und befindet sih im Beilage-Bande Nr. 999 zum Gesel, schaftsregister Vol. T1 Seite 74 u. flgde.

Gegenstände des Unternehmens sind:

Der Betrieb einer Druckerei, der Verlag von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern, \owie die Bor: nahme aller hierauf bezüglichen Geschäfte.

Das Grundkapital beträgt. 500 000 4 und if eingetheilt in 2600 Aktien über je 200 4 Die Aktien lauten auf bestimmte Namen und können nur mit Genehmigung des Aufsichtsraths und der Genergl, versammlung auf Dritte übertragen werden. Dje Gründer der Gefellshaft haben sämmtliche Aktien übernommen.

Der Vorstand besteht aus 7 . Mitgliedern, die gleich den etwa zu ernennenden Stellvertretern, vom Aufsichtsrath erwählt werden. Die Gesellschaft wird verpflichtet und berechtigt durh gemeinschaftliche Ex, TIGTUNGEN

a. zweier Vorstandsmitglieder, oder

b. cines Vorstandsmitgliedes und eines Pro, kuristen, j

Stellyertretende Vorstandsmitglieder haben mi den wirklichen Vorstandsmitgliedern in Bezug auf die Vertretung der Gesellschaft gleiche Rechte.

Die Vorstandsmitglieder sind zur Zeit:

1) der Rittergutsbesißer, Hauptmann a. D, edu von Ploeß zu Döllingen bei Elfter werda,

2) der Rittergutsbesißer, Assessor a. D. Dr, Gustav Roesicke zu Görsdorf bei Dahme,

3) der Verlagsbuhhändler Felix Telge zu Stegliß,

4) der Goldshmied Wilhelm Fischer zu Berlin,

9) der Direktor Dr. Heinrih Suchsland zu Berlin,

6) der Rittmeister a. D. Curt von Arnim R i

7) der Verleger Reinhold Rudloff zu Berlin.

Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- machungen sind in den Deutschen Reichs-Anzeiger einzurücken. Die Bekanntmachungen des Vorstandes sind in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form zu erlassen ; Békamitizäcunaen des Aufsichtêrathez sind mit der Firma der Gesellschaft, dem Zusaße „Der Aufsichtsrath“ und der Unterschrift des Vor- fißenden oder seines Stellvertreters zu versehen. Die Einberufung der Generalversammlung erfolgt dur öffentlihe Bekanntmachung, welche verant zu er lassen ist, daß zwishen dem Datum des die Bekannt- machung enthaltenden Blattes und dem Datum der Verfammlung selbst, beide Daten nicht mitgerechnet, ein Zeitraum von mindestens 14 Tagen liegt.

Den ersten Aufsichtsrath bilden :

1) der Nittergutsbesißer Conrad Freiherr von Wangenheim zu Klein-Spiegel bei Groß- Mellen in Pommern,

2) der Buchdruckereibesißer Georg Bürenstein zu Berlin,

3) der Rechtsanwalt Dr. Max Hoffmann zu Berlin,

4) der Gutspächter Karl Lucke auf Erbgut Patershausen bei Offenbah am Main,

9) der Brauerei- und Rittergutsbesißer, Ab- geordnete Friedri Luß zu Heidenheim in Bayern, :

6) der Fabrikbesißer Franz Pretel zu Berlin,

7) der Major August Freiherr von Loën auf Groß-Biesnitß bei Görlit.

- Als Revisoren zur Prüfung des Gründung Herganges. haben fungiert : Der Direktor Wilhelm Brenken und der Kaufmann Georg Butktel, beide zu Berlin.

Berlin, den 14. Dezember 1894.

Königliches E S6 t Abtheilung 89/90.

ila.

Berlin, Bekanntmachung. [54928]

In unser Firmenregister Nr. 701 (früher Nr. 25676 des Firmenregisters des Königlichen Amtsgerichts 1 zu Berlin) ist heute die Firma August Gramsh Nchfl. mit dem Siße in Hermsdorf und al deren Inhaberin die Frau Thekla Gramsch, ver wittwete Scholl, geborene Jonas, zu Hermsdorf ein getragen worden.

Gleichzeitig wird bemerkt, daß die Frau Thekla Gramsch, geborene Jonas, in Firma August Gramsch Nchfl. F.-R. Nr. 701 dem Jo hann Friedrih August Gramsh zu Hermsdorf Pro kura ertheilt hat, und daß diese Prokura heute unter Nr. 183 des Prokurenregisters eingetragen worden ift.

Berlin, den 30. November 1894. Ö

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVT.

Badstübner.

Berlin. Bekanntmachung. [54980]

In unfer Firmenregister ist unter Nr. 702 (früher 130) des Firmenregisters des Königl. Amtsgerichts zu Lauenburg in Pommern) die Firma Juter nationales Saat-Kartoffel-Geschäft A. Bus mit dem Siße in Friedenau und als deren In! haber der frühere Rittergutsbesitzer Friedrich Adolf Busch zu Friedenau, Sponholzstraße 3, eingetragen worden.

Verlin, den 7. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung XV1.

Badstübner.

Berlin. Bekanntmachung. [54931]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 703 di Firma J. R. Bramé Kunstanftalt mit dem 2 in Nieder-Schönhausen und als deren Inha é der Kaufmann und Fabrikant Julius Robert Dra in Nieder-Schönhaufen, Kaiserin Augustastraße Nr. % eingetragen worden.

Berlin, den 7. Dezember 1894. L

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVk.

Badstübner.

E l

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin,

Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Verla! Anstalt, Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr.

. Breslau.

zum Deutschen Reichs-Anzei

M 296.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,. Genofsenschafts-, Zeichen- Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen Felten sind, erscheint au in ein i

S e h f e Beilage ger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 17. Dezember

em besonderen Blatt unter dem Tite

1894,

und Muste®-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. x: 2960;

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

Das Central - Handels - Register für das Deuts, Kerlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Reich kann durch alle Post - Anstalten, für und Königlich Preußishen Staats-

Bezugspreis beträgt L A 50 4 für das Vierteljahr. E

inzelne Nummern kosten* 20 4.

Infertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 s.

Handels - Register.

Berlin. Bekanntmachung. [54929] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 704 die Firma Berliner Kohlensäurewerk Dr. M. Stern mit dem Sitze in Pankow und als deren Jnhaber der Chemiker Dr. Martin Stern zu Pankow, Florasftr. 8, eingetragen worden. Berlin, den 12. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht TL. Abtheilung XVI. Badstübner.

BolIkenhkain. Befanutmachung. [54932]

Die von der Aktien Gesellschaft für Schlefische Leiuneun-Juvustrie (vormals C. G. Kramsta «& Söhne) zv Breslau dem Buchhalter Ambrosius Rachner zu Freiburg i. Schl. ertheilte, in unserem Prokurenregister unter Nr. 15 eingetragene Prokura ift gelöscht und unter Nr. 20 die von der genannten Gefellshaft dem Oscar Kreuig zu Freiburg i. Schl. ertheilte Prokura mit dem Bemerken eingetragen worden, daß derselbe zur Vertretung der Gesellschaft und zur Firmenzeihnung in Gemeinschaft mit einem andern Prokuristen der Gesellschaft befugt ist.

Bolkenhain, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [54927] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2549 die Aufhebung der hiesigen Zweigniederlassung der offenen Handelsgesellschaft Stautien & Becker zu Königsberg i. Pr., und in unser Prokurenregister bei Nr. 1795 und 1981 das Erlöschen der den Herren Josef Sobotka und Siegfried Markwald von der vorbezeihneten Handelsgesellschaft ertheilten Prokuren beute eingetragen worden. Breslau, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Rreslau. Bekauutmachung. [54924])

In unser Gesellschaftsregister is zu Nr. 2881, be-

treffend die hier unter der Firma M. Boldt

«L von Goege bestehende offene Handelsgesellschaft

heut eingetragen worden: Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöst.

Breslan, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachuug. [54926] B unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2896 ie von

1) dem Kaufmann Eduard Wilsdorf zu Breslau,

2) dem Kaufman Arthur Boehm zu Breslau am 10. Dezember 1894 Hier unter der Firma A. Boehm «& C°_ errichtete offene Handelsgesell- schaft heute eingetragen worden.

Breslau, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekanntmachung. [54925] gi In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 2897 ie von

1) dem Kaufmann Josef (genannt FJsmar)

Tischler zu Breslau,

2) dem Kaufmann Hugo Tischler zu Breslau am 10. Dezember 1894 hier unter der Firma Ge- brüder Tischler errichtete offene Handelsgesellschaft heut eingetragen worden.

Breslan, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[54935] Ehrenbreitstein. Jn unser Firmcnregifter ist unter Nr. 150 eingetragen die Firma: Ad. Schwarz Inhaber ift

mit dem Sit in Ehrenbreitstein.

Johann Adamn Adolf Schwarz hier. Ehrenbreitstein, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Eitorf. Bekanntmachuug. [54936] In das Firmenregister ist heute unter Nr. 32 die irma H, Huudhansen mit dem Sitze zu Strom- erg an der Sieg, früher zu Linn bei Krefeld,

und als deren Inhaberin die Ehefrau Carl Hund- “hausen, Henriette, geb. Hundhausen, zu Stromberg

Ongeépagen worden, : „Dem Carl Hundhausen, Kaufmann zu Stromberg, ist für die oben genannte Firma Prokura ertheilt, und hat die Eintragung derselben unter Nr. 6 des Prokurenregisters heute stattgefunden. Eitorf, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. L.

‘FranKkfsart a. O. Handelsregister [54938]

desKöniglicheu Amtsgerichts zu Frankfurt a.O.

Die V beltie, Brauereibesißer Müller, Martha, geb. Mannig, ist in das unter der Firma „Vürger- ihes Brauhaus. J- M. Müller“ zu Frauk- furt a. O. bestehende, früher Nr. 1424 des Firmen-

regifters eingetragene Handelsgeschäft ihres Ehe- rauereibesißzer Julius Max Müller in f

Mannes, B

Frankfurt a. O., als Handelögesell sdafterin eingetreten

und ift die am 13. ezember 1894 errihtete offene

Handelsgesellschaft unter der Firma „Bürgerliches

R haus, . M- Müller & Co.“ unter

für 336 unseres Gesellschaftsregisters zufolge Ver- gung vom heutigen Tage eingetragen.

Als Gesellschafter find vermerkt : der Brauereibesißer Julius Max Müller und dessen Ehegattin, Martha, geb. Mannig, zu Frankfurt a. O. L Zur Vertretung der Gesellschaft i nur Julius Mar Müller berechtigt. Fraukfurt a. O., den 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

- [54937] Friedland i. MeckI. Sn das hiesige Handel#- register ist heute zufolge Verfügung vom 12. d. Mts. Fol. 120 unter Nr. 115 eingetragen worden : Kol. 3. Kartoffelstärke - Fabrik Friedland, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Kol. 4. Friedland. E Kol. 6. Die Gesellschaft is cine Gesellschaft mit beshränkter Haftung im Sinne des Gesetzes vom 20. April 1892. Kol. 8. Geschäftsführer sind: - : 1) Rittergutsbesißer, Nittmeister a. D. Carl von Heyden-Linden-Stretense, 2) Oekonomie: Rath H. Schramm-Krusenfelde, 3) Fabrikbesißer August Wernicke-Halle a. S. Stellvertreter: Kaufmann Franz Kaele-

E Ö ; Der Gesellschastêvertrag ist vor dem unterzeihneten Handelsgericht am 8. Dezember 1894 abges{lofsen.

Gegenstand des Unternehmens is die Anlegung und der Betrieb einer Fabrik von Kartoffelmeh!, Syrup, Stärke und Dextrose in Friedland fowie die kaufmännische Verwerthung der geroonnenen Produkte.

Das Stammkapital beträgt 600 000 4

Die Vertretung der Gesellschaft und die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, daß der vor- zuschreibenden oder vorzudruckenden Firma entweder zwei Geschäftsführer oder ein folhec und der Ver- treter oder ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ihre Namen beifügen.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ‘erfolgen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, die {Fried- länder und die Anklamer Zeitung.

Friedland, den 13. Dezember 1894. ; Großherzoglißh Mecklenburgishes Amtsgericht. D, von: Rieben. Jaldw iß: Gehren. Bekanntmachung. [54961]

Zu Fol. XCIX des hiesigen Handelsregisters, wo: selbst die Firma Grofßbreitenbacher Sohlen- fabrix E. Leibe und Dierksen in Großbreiten- bach i. Th. eingetragen \teht, sind folgende Ein- träge bewirft worden :

a, Rubrik Firma:

zu 2/Nr. 1. Den 5. Dezember 1894:

Das Geschäft wird unter der Firma Großbreiten- bacher Sohlenfabrik A. Siegert & Leibe in Grofbreitenbach i. Th. fortgeführt; laut An- meldung vom 1. Dezernber 1894 eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Dezember 1894. Bl. 11 ff. der Firmenakten.

b. Ruhrik Inhaber :

2/zu Nr. 1. Den 5. Dezember 1894:

Die Mitinhaberin Frau Adelgunde Dierksen, geb. Großmeyer, in Großbreitenbah ist aus der Firma ausgeschieden ; laut Anmeldung vom 1. Dezember 1894. Bl. 11 ff. der Firmenakten.

3/zu Nr. 1. Den 5. Dezember 1894:

An Stelle der aus der Firma ausgeschiedenen Frau Dierksen is der Spediteur Albert Siegert in Großbreitenbah als Mitinhaber der Firma ein- getreten; laut Anmeldung vom 1. Dezember 1894 eingetragen zufolge Verfügung vom 5, Dezember 1894. Bl. 11 ff. der Firmenakten.

c. Nubrik Vertreter :

2/zu Nr. 1. Den 5. Dezember 1894:

Die Prokura des Kaufmanns Anton Dierksen in Großbreitenbach is erloschen. Die Prokura des Schuhmachers Constant Leibe in Großbreitenbah bleibt auch für die neue Firma bestehen; laut An- meldung vom 1. Dezember 1894 eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Dezember 1894. Bl. 11 ff. der Firmenakten.

Gehren, den 9. Dezember 1894.

Fürstlihes Amtsgericht, IT. Maempel.

Gera, Reuss j. L. Befanutmachung. [54673 Auf Fol. 723 des Handelsregisters für Gera i heute die Firma Holläudische Butter-Compagny Ackermaun « Comp. Nachf. in Gera, Zweig- niederlassung der in Halle a. S. domizilierenden Hauptniederlassung, gleihen Namens und als Inhaber derselben der Kaufmann Albin Hugo Kutshbach in

Köln a. Rh. eingetragen worden. Gera, den 11. Dezember 1894. Fürstliches Amtsgericht. Abthlg. für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

[54944] Gera, Reuss j. L. Auf Folivm 449 des Handelsregisters für Gera, die Firma Max Rentsch «& Comp. in Gera betreffend, ift heute verlautbart worden, daß der bisherige Mitinhaber der Firma, Kaufmann Karl Louis Schleife in Gera, aus der- selben ausgeschieden ist.

Gera, den 13. Dezember 1894. Fürstlihès Amtsgericht. / Abtheilung für freiw.“ Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

Glatz. Bekanutmachung. {54675] Fn unserem Firmenregister is am 5. Dezember 1894 Folgendes eingetragen worden:

„Die unter Nr. 549 eingetragene Firma Jda Mahu vormals J. Klapper ift gelö\{cht worden.“ Glatz, den 5. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

2 [54942] Görlitz. Jn unfer Firmenregister is heute unter Nr. 1390 die Firma: A. Schmogrow und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Adolph Schmogrow in Görliß eingetragen worden. Görlit, den 12. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. j [54943] Görlitz. Die dem Kaufmann Ludwig Kempner in Görliß für die Firma Adolph Kempner Nr. 791 des Firwenregisters ertheilte Prokura ist heute in unser Prokurenregister «ub Nr. 303 ein- getragen worden, Görlitz, den 12. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Graudenz. C, [54940] In unser Firmenregister ist bei Nr. 401 das Er- löshen der Firma Ulrich Grün hierselbst heute eingetragen worden. Graudenz, ven 12. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Grandenz. Befanntmachung. [54941]

Zufolge Verfügung vom 12. Dezember 1894 ist an demselben Tage die in Graudenz errihtete Handels- niederlassung des Kaufmanns Paul Schroeder eben- daselbst unter der Firma Paul Schroeder vorm. U. Grün in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 474 eingetragen.

Graudenz, den 12. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Hagen i. W. Sandelsregisfter [54681] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 1064 die Firma Löwenapotheke und chemisches Labora- torium von Dr. N. Schulße zu Herdecke und als deren Inhaber der Apotheker und Chemiker Dr. N. Schulte zu Herdecke am 13. Dezember 1894 eingetragen.

[54962] Hirsehberg i. Schl. Befanutmachung.

In unser Gefellschaftsregister is heute bei der unter Nr. 216 eingetragenen Kommanditgesellschaft, in Firma „Hirschberger Porzellaufabrik, Kommanditgesellschaft Schwabe Dittel & zu Hirschberg i. Schl. Folgendes eingetragen worden :

„Der Gesellshafter Kaufmann Gustav Schwabe in Hirschberg i. Schl. ist am 1. Dezember 1894 ausgeschieden. Im übrigen is die Gesellschaft be- stehen geblieben und wird das Geschäft unter der alten Firma weitergeführt.

Hirschberg, den 4. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

54963] WHWirschberg i. Schl. Sn unferem S§Firmen- register sind:

a. am 4. Dezember 1894 die unter Nr. 414 und 604 eingetragenen Firmen J. Gattel und Ge- T S Josef und Jakob Cohn zu Hirschberg

elöscht,

N b, bei der unter Nr. 747 eingetragenen Firma J. Fischer in Hirschberg am 4. Dezember 1894 Folgendes eingetragen worden:

„Das Geschäft ist durch Zes obervor- mundschaftlich genehmigten Erbauseinanderseßungs- vertrag vom 14. November 1892 der Wittwe des bisherigen Inhabers Klara Fischer, geb. Fieber, in Hirschberg überlassen, und wird von derselben unter unveränderter Firma weitergeführt“,

c. ferner ist unter Nr. 876 die Firma J. Fischer zu Hirschberg i. Schl. und als deren alleinige In- haberin die Wittwe Klara Fischer, geb. Fieber, zu Hirschberg am 4. Dezember 1894 eingetragen worden.

Hirschberg, den 5. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Konitz. Bekanntmahung, [55042]

In das diesseitige Gesellschaftsregister ist beute zufolge Verfügung vom 10. d. M. von Amtéêwegen gemäß Neichsgeseßes vom 30. März 1888 bei Nr. 7 das Erlöschen der Handelsgesellschaft J. F. Narloch «& C°_ zu Konitz eingetragen worden.

Konitz, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Laasphe. Handelsregister [54965] des Königlichen Amtsgerichts zu Laasphe. In unser Firmenregister i unter Nr. 55 die Ss C. C. Bang und als deren Inhaber der abrikart Christian Bana zu Marburg am 12. De- zember 1894 eingetragen.

Leer. Bekanutmachung. [54966]

Auf Blatt 462 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma J. L. Schmidt in Steenfelde eingetragen : Der bisherige Firmeninhaber hat das Geschäft am 30. November 1894 auf seinen Sohn Peter Schmidt zu Steenfelde übertragen, welcher fortan einziger In- haber der Firma ist. Leer, den 7. Dezember. 1894.

Königliches Amtsgericht. T.

54964 Liegnitz. Zufolge Verfügung vom 11. D009 1894 find an demselben Tage in unsrem Firmen- register folgende Eintragungen bewirkt worden : a. bei Nr. 717 die Firma S. Lubowski Nach- folger zu Liegnitz betreffend : ie Firma ist durch Kauf übergegangen auf die verwittwete Frau Kaufmann Lina Cohn, geb. Cohn, zu Liegniß. Vergleiche Nr. 1070 des Firmenregisters. b. unter Nr. 1070 früher Nr. 717: die Firma S, Lubotwvski Nachfolger zu Liegnis und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Kauf- mann Lina Cohn, geb. Cohn, zu Liegni. Liegnitz, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Melle. Bekanutmachung. [54967 Auf Blatt 32 des hiesigen Handelsregisters is

heute zu der Firma :

: F. W. Meyer in Buer

eingetragen :

„Die Firma is} erloschen.“ Melle, den 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

Welle. Bekauntmachung. [54968] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 204 eingetragen die Firma C. Schürmann mit dem Niederlaffungsorte Hoyel und als deren Jnhaber Landwirth Caspar Heinrih Schürmann in Hoyel. Melle, den 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. I.

Ober-Glogau. Befauntmahung. [54970] In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 125 die Firma Carl Pretor mit dem Sitze in Ober- Glogau und als deren Inhaber der Fleischermeister und Viehhändler Carl Pretor zu Ober-Glogau ein- getragen worden. Ober-Glogau, den 7. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. Befanutmahung. [54971] In unserem Firmenregister ist heute a. die Firma J. Grzimek zu Schwesterwit, Nr. 93 des Firmenregisters, þ. die Firma Emanuel Stein zu Ober- Glogau, Nr. ‘54 des Firmenregisters, gelö\{t worden. Ober-Glogau, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. SBefanntmahung. [54969] In unserem Firmenregister if heute unter Nr. 126

die Firma Schwefterwißer Malzfabrik nud

Brauerei. F. Marx mit dem Sitze tn Shwester-

witz und als deren Inhaber der Gutsbesißer Franz

Marx zu Schwesterwiß eingetragen worden. Ober-Glogau, den 10. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Oerlinghausen. Sandelsregister [54973] des Fürstlichen Amtsgerichts Oerliughausen. Unter Nr. 66 des Firmenregisters ist heute die irma Frit Tellmann eingetragen. Inhaber der irma ist der Kaufmann Friedrih Wilhelm Tell- mann und Ort der Niederlassung Oerlinghausen. Oerlinghausen, den 7. Dezember 1894. Fürstliches Amtsgericht. Dr. Caesar.

Qerlinghausen. Handelsregister [54974] des Fürstlichen Amtsgerichts Ocrlinghaufeu. Unter Nr. 65 des Firmenregisters is heute die irma L. Pusftkuchen A, Inhaber der irma ist der Kaufmann Ludwig Pustkuchen und rt der Niederlassung Oerlinghausen. Oerlinghausen, den 10. Dezember 1894. Fürstlihes Amtsgericht. Dr. Caesar.

Oldesloe. Bekanntmachung. 44975] Zu Nr. 7/604 des Gesellschaftsregisters „Actien- esellschaft für das Vad Oldesloe“ ist heute olgendes eingetragen :

In der Generalversammlung vom 8. Dezember 1894 sind in die Direktion der Rentner Robert Dreyer in Oldesloe neugewählt und die bisherigen Mitglieder Dr. Ruete, H. Geerdts und H. Grude in Oldesloe wiedergewählt, in den Aufsichtsrath C. Schüthe in Oldesloe an Stelle des ausgeschiedenen Rentners Dreyer neugewählt und die bisherigen Mitglieder Dr. Krueger, H. Comdühr, Gerdemann, wiedergewählt worden. -

Oldesloe, den 11. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Osehersleben. Befauntmachung. [54977] Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts- erihts ist bei der unter Nr. 61 verzeichneten offenen andelsgesellshaft H. Schliephake & zu Dedeleben folgende Eintragung bewirkt worden : Der Mühler besiger Friedrich Kühne sen. zu Anderbeck ist aus der Handelsgesellfcha en und dafür der Mühlenbesitzer Fried ne jun. daselbst in die Gesellschaft als Gesellshafter aufge-

nommen.

iter ist der Antheil der Oekonom H. Woldag- f L zu Rohrsheim auf den Miterben, Land- wirth Heinrich Oas zu Rohrsheim, übergegangea,

und dieser in die Gesellschaft als Gesellschafter aufe