1894 / 299 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[55955] Soll.

Aktiengesellschaft für Grunderwerb,

Magde - den 30, ember 1894, Gewinn eiue

und Verl e<uung.

1 An Unkosten 2) An Zinsen

u.

4 685: 9 380

14 066/:

)

133 465

T7758:

Vermögen, i

141 223

; Vortrag aus 1892/93 2) Dur Werthpapiere

3) Durch Ueberschuß aus Verwalt. der Grundstü>e 4) Durch Abs<{luß

5) Be

50/46 131

140 223 1 000 141 223 Schulden.

Nüc>lage A. Uebertrag

91 Rücklage B. Uebertrag

6) Dur Abschluß.

D. Verfügbares Guthaben 2) Außenstände Restkaufgelder . .. sonstige Forderungen

ab Abschreibung _.

4)Grundftüde bebaut Selbstkosten . . ab Abschreibung .

M 5 941,66 602,35

59 016,40 703,30

3) Grundstü>e unbebaut 1 470 390,50 108 875,

323 235,28 24 590,60

99 719 1361 515

298 644

A 1) Hypothekenshuld M = ypothekens{hulden

6144/01 auf unbebaute Grundst. 268 500,— auf bebaute Grundstü>e 200 000,—

2) Gläubiger ohne Hypothek Wechselaccepte laufend 30 000,— sonstige Gläubiger. . 1344,05

3) Straßenkosten

4) Mitbesißer a. Charlottenb. Grundst.

5) Grundvermögen i

6) Ertragsvertheilung rü>ständig

468 500|/—

31 344

-213 343 12 776

1 000 000 60

50

68

i 1 726 023/39 Magdeburg, den 12. Dezember

1736 023/89

1894. Der Vorstand. Jaens<.

[55949]

Actien-Gesellschaft für Bürsten-Judustrie

vormals C. H. Noeguer, Striegau, D. J. Dukas, Freiburg i. B.

Activa.

Bilanz

am 30. Juni 1894.

Passiva.

Immobilien-Konto . . 2 9% Abschreibungen

Maschinen-Konto . 5 9% Abschreibungen .

Mh. 569 2 113

527 075133

26 3

aa 36/67 34/71

53/76

ElektrisheAnlage-Konto 5 9% Abschreibungen . Wasser-Anlage-Konto , 5 9% Abschreibungen .

T3 675/83

6

21 500 1 075

86/75

Nohstoffe- und Materia- [ien-Konto Waaren-Konto : Fertige und halbfertige Waaren

Konto-Korrent . Bank:-Guthaben

146 8

89 8646!

86

Wechsel-Konto . . .,

Kassa-Konto

Lssekuranz- und Steuern- onto: Saale Prâ-

Debet.

An

pesen-Konto

Betriebs-, Grundstü>s- haltungs- und Unkosten-Konto

Mo

L C Gehalt-Konto

Assekuranz- und Steuern-Konto .

Transferierungs-Konto Konto pro Dubiosa Bilanz-Konto

andlungs-Unkosten- und Reise- Unter-

597 891 500 721 12 992 20 425 170 977

114 738

236 750

21 735 17 269

1 655 504/22 Gewinn- und Verlust-Konto per 30. Juni 1894.

28 355 11 072/87 15 616/03

42 632/97 17 209 79/|

127 490 51 256 206 59

S

1 100 000|— 452 714/22 14 796/71

87 993/29

M S M S

96

Aktien-Kapital-Konto . Hypotheken-Konto . . Kreditoren-Konto . . Gewinn- u. Verlust-Kto. Abschreibungen .

Zu vertheilen laut Be- {luß der General- versammlung: dem Neservefonds laut S 30 des Statuts . . 4 9% an die Aktionäre , Tantième der Direktion und dem Aufsichtsrath 2 9% Superdividende an die Ullionae Extra-Abschreibungen: 1 9% auf Maschinen- Konto . . 45 270.75

5% aufElek- tris<he An- E, 088.75 59/0a.Wasser-

Anlage . _, 1075.—

Vortrag auf neue Rech-

2 041 7 029

462 87 993

l 1655 504/22 Credit.

M. 251 574 4 631

74 j

13

ß Per Waaren-Konto :

Gewinn an Waaren » Diverse (Wechsel-, RNikambio- und 9 339 58

Abfall-Konto)

3 183|— 1 306 78

256 206

Striegan, den 15. Oktober 1894.

Der Aufsichtsrath. v. Wallenbexg-Pachaly.

Die Direktion. D: F DUTas.

[55957]

Die vom Aufsichtsrath geprüfte und von der

Bekanntmachung.

Generalversammlung genehmigte Bilanz und

die Gewinn- und Verlust-Rechnung der Continental-Telearaphen-Compagnie Actiengesellschaft für das er 1893 bis 30. September 1894 lauten :

Geschäftsjahr vom 1. Okto Activa.

ues Telegr. Korresp.-Geschäft a

a

Banguier-Guthaben

N sand rund}tüd . .

nsionsfond, Effekten-Konto . .

bitores

‘Debet.

An Gesammt-Jahresgewinn für das Oktober 1893 bis 30. September 1894 ,

Geschäftsjahr vom 1.

Vertheilung desselben :

5% an Reservefond für Bilanz- verluste de M 137 176.89 = M 6 858.84

10% an den Auf- fihtsrath de

M. 130 318.06 = , 13 031.80 « . e 117 000,—

«„ Dividende . . Vortrag auf Jahres- Gewinn- und Ver- luft - Konto pro Lo v a5

46187 673.84

Die bende für das

firaße 15 b) gegen Berlin, den 18.

Der Au Schwaba

78

ezember 1

Continental-Telegrap

M Lilanz. Passiva.

3.20

As. , Vorsitzender.

800 000|— 88 704/11 120 444/50 894 883 180 000/— 45 292/50 | _93825/31 2 223 149 Iahres-Gewinn-

137 673

137 673/84 ierna< si< ergebende, vom Aufsichtsrath und der Gewa vom 1. O S j

langt vom 20. Dezember a3. e. ab bei der ushändigung des agdelidensheines 10. Serie IT- zur Auszahlung. -

hen-Compagnie Actiengesellschaft.

ftober 18

M. S

1 000 000|— 798 97071 99 034/91 45 685/30 181 785/16 137 673/84

M |S

Aktien-Kapital

Reserve- und Erneuerungsfond . . , Reservefond für Bilanzverluste . Pensions- und Unterstüßzungsfond . . Kreditores

90

2 223 149/92 Credit.

M d

92 und Verlusi-Rehnung.

M

Per Vortrag vom Jahres-Gewinn- und Verlust-Konto pro 1.2Okf- tober 1892 bis 30. September 1893 Neinertrag des gesammten telegr. Sorelon enzge|<äftes für das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1893 bis 30. September 1894

M 80 292.40 Reinertrag der

fte fammten apital Anlagen für das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1893 bis

30. September 1894 , 56 884,49 | 137 176/89

137 673/84 Generalversammlung festgeseßte Divi- 3 'bis 30. September 1894 von A 58.50 pro Akt Gesellshaftskafse,

Zimmerstraße 26 (Eingang Gharlotten-

Der Vorstand. Banse. antler.

1 [55945

ie ge-'

Berliner Cichorienfabrik Actien-Gesellschaft

vormals S. L. Voigt. [*

Die am ®2. Jauuar 1895 fälligen Kupons unserer 4%/ Partial - Obligationen gelangen vom Verfalltage ab bei der Direktion der Dis- conto-Gesellshaft hier und der Gesellschafts- kasse zur Einlösung.

Berlin, im Dezember 1894.

Die Direktion.

[55985]

Brauereigesellschaft Eihbaum

vorm Hofmann

in Mannheim.

In heutiger Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr pro 1893/1894 auf Vierzig Mark für die Aktien à #4 500, Achtzig Mark, , 2 8/7/1000 festgeseßt, welhe vom 2. Januar 1895 ab an

unserer Kasse, sowie bei den Bankhäusern

W. H. Ladenburg & Söhne in Maunheim,

E. Ladenburg in Frankfurt a. M. gegen Einlieferung der betreffenden Dividendenscheine

r. 13 ausbezahlt wird.

Die Auffichtsrathsmitglieder

Ea August Stark in Wiesbaden und err Erwin Paul in Mannheim

S alda abgelaufen war, wurden aufs Neue gewählt.

Mannheim, den 15. Dezember 1894.

Der Vorftand.

[56010] National-Actien-Bierbrauereci

Braunschweig, vormals F. Jürgens.

Die Herren Aktionäre werden hierdur<h zu der am Sonnabend, den 12. Januar 1895, Nach- mittags 4¿ Uhr, in Braunshweig im Sißungs- saale des Brauereigrundstückes, Rebenstraße Nr. 17, stattfindenden zweiundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Zur Theilnahme berechtigt sind nah $ 27 des Statuts nur diejenigen Aktionäre, welche mindestens sieben Tage vor der Versammlung (d. i. spätestens am 4. Januar 1895) ihre Aktien bei einer der nastehend bezeichneten Stellen :

2, in es an der Kafse der Gesell-

schaft, b. in Leipzig bei der Leipziger Bank, c. in Dresden bei Herren Günther «&

Rudolph hinterlegt haben. Je vier Aktien zu dreihundert Aktie zu zwölfhundert Mark

Mark, sowie jede gewähren eine Stimme. Tagesordnung :

1) Entgegennahme des Geschäftsberichtes, Ge- nehmigung der Jahresrehnungen und der Bilanz, sowie der Gewinnvertheilung und Er- theilung der Entlastung.

2) Wahl zum Aufsichtsrath.

Braunschweig, den 19. Dezember 1894.

Der Auffichtsrath der National-Actien-Vierbrauerei Braunschweig, vormals F. Jürgens.

R. Uhlich, Vorsißender.

7) Erwerbs- und Wirthschasts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[DOT39) Bekanutmachuug.

Der Rechtsanwalt Oskar Engels in Berlin, Potsdamerstraße 82 a. wohnhaft, ist am 15. De- zember 1894 în die Liste der beim Landgericht 11 hier zugelassenen Rechtsanwalte eingetragen worden.

Berliu, den 17. Dezember 1894.

Königliches Landgericht IT.

[55828] Bekanntmachung.

In die Liste der bei uns zugelassenen Rechts- anwalte ist heute der Rehtsanwalt Dr. jur. Curt Frank in Frankfurt a. M. eingetragen worden.

Frankfurt a. M., den 14. Dezember 1894.

Königliches Landgericht.

[955941] K. Württ. Landgericht Stuttgart. In die Liste der diesseits zugelassenen Nehtsanwalte ist heute eingetragen worden : Dr, Alfred Gunzenhauser in Stuttgart. Den 17. Dezember 1894. Der Präsident: Landerer.

[55734] Bekanntmachung.

In der Liste der bei dem unterzeichneten Gerichte zugelassenen Rechtsanwalte is der Rechtsanwalt Lenz heute gelös{<t worden.

Jüterbog, den 14. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

R E R R N H N E N 9) Bank - Ausweise.

[55829] Uebersicht

der Sächsischen Vank zu Dresden ám 15, Dezember 1894, Kursfähiges Deutsches Geld“. 4 19 538 333 ursfähiges Deu elde 4 ReichskaßensHeine S 514 885. Noten - anderer - Deutscher Me O SNSTA95D00: Sonstige Kassen-Bestände . . 1562591. Wechsel-Bestände . . :.. , 68694655. Lombard-Bestände . . . . . „, 3482925, Selten Welte .. .. ¿ ¿ L08471 Debitoren und sonstige Aktiva . , 5133 273.

_Passiva. Eingezahltes Aktienkapital j M A8 050. Banknoten im Umlauf . . . ,„ 49020000. Tas fällige Verbindlich- eiten e 18761127

An Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten . “eros 408186070 Sonftide pa 815 780. _ Von im Inlande zahlbaren, no< nit fälligen Wechseln sind weiter begeben worden : M 1289163, 99 Die Direktion.

_—

_

[55968] Wochen - Uebersicht

Vayerischen. Notenbank

vom 15, Dezember 1894,

Activa. Metal A Bestand an Reichskassenscheinen .

Noten anderer Banken . M L A E « Lombard-Forderungen Ae « sonstigen Aktiven . P assivVa. Das Grundkapital Der Been, L Der Betrag der umlaufenden Noten Die sonstigen tägli<h fälligen Ver- bindlic)keiten . L A Die an eine Kündigungsfrist gebundenen Verbindlichkeiten E A e Tode D A Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, zahlbaren Wechseln. . München, den 18. Dezember 1894. Vayerische Notenbauk. Die Direktion.

——

M 33 736 000 72 000

2 486 009 44 328 000 2 940 000 154 000 1817 000

7 500 000 1 810 00 63 320 00)

10 139 009 2 764 000

m Inlande . 916 985,60

Stand der Vadischen Bank

am 15. Dezember 1894. Activa.

[55830]

9 349 289 15 700

62 300

22 016 764 694 510 166.586

1 847 766/05 30 152 916/51

Metallbestand . . NReichskassenscheine . Noten anderer Banken . Wechselbestand . : Lombard-Forderungen G Sonstige Aktiva

Passiva.

Grundkapital . , Reservefond . Y Umlauente Noten Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten A Sonstige: Passiva .

9 000 000|— 1 658 645/02 15 267 500/— 3 645 43614

; 581 335/05 46150 152916151

Die weiter begebenen, no< nicht fälligen deutschen Wechsel betragen 4 401 767.58.

[55738] Staud

der Württembergischen Notenbank

am 15. Dezember 1894.

Activa. |

Metallbestand . . 0 | Reichskassenscheine . Noten anderer Banken . Wechselbestand . Lombardforderungen . C 8 430/30 Sonstige Aktiva 896 2

Passiva. | Grundkapital « A6] 9 000 000/— Reservefonds A U A 759 364117 Umlaufende Noten „122 156 000|— “mi fällige Verbindlichkeiten . | 2 069 155/66 An ündigungsfrist gebundene

ELOINDIMIEA 4 S 33 200|— Sonstige Passiva . 599 003/88

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 4 895 967.37.

80 516 /—

1 518 200— 20 160 301/47 1 299 800

10) Verschiedene Bekaunt- machungen. [55739]

Die mit einem jährlichen nit pensionsfähigen Gehalte von 900 4 verbundene Phyfikatsstelle des Kreises Wougrowitz mit dem Amtesihe in Wongrowiß ist dur Bersezung des Stelleninhabers frei geworden und foll baldigst wieder beseßt werden.

Geeignete Bewerber wollen si< unter bte reihung ihrer Zeugnisse und eines kurzen Lebenslaufe binnen 4 Wochen bei mir melden.

Brombverg, den 13. Dezember 1894.

Der Regierungs-Präfident,

Wirkliche Geheime Ober-Regierungs-

v. Tiedemann,

Rath:

von s verbundene Kreis - Physikatsftelle des Kreise

[55831] j C E Die mit einem etatsmäßigen Gehalt

Bergheim ift erledigt. ;

ge e Mere welche die Physikatoprüfung # ar L en und ge telle zu L angen es e wollen ih unter Beifügung ein der Qua ifikations-Atteste binnén 4 Wochen riftli bei mir elden, L ;

Köln, den 15. Dezember 1894. N Der Nea Nan

nk.

« M 30 000000. _ i:

10 651 9787) B

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Köni

299.

_——_——————————————————

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zeichen- Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen Betten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Berlin au< dur< die Königli Anzeigers, SW. Wilheimstents s

e —————————————————————————

bezogen werden.

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung eines Patentes nahgesu<. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benutzung geshügßt.

Klafse.

2. P. 6510. Teigstrangpreßvorrihtung für Gebä>kformmaschinen. Joh. W. Pohl, Mül- heim a. Rh. - 9. 4. 94.

6. M. 10 748. Korkhalter zur Verhinderung des Emportreibens der Korke beim Pasteurisieren von Flaschenbier. Carl Masuhr, Herren- hausen b. Hannover, Wendtlandstr. 16. 26. 4. 94.

S. E. 4294. Verfahren zum Färben von Haaren und Federn; 2. Zus. z. Pat. 47 349. Dr. Ernst Erdmanu, Halle a. S., Anhalter- ftraße 15. 24. 8. 94.

E. 4335. Lederfärbmaschine mit rotierendem Tisch. F. Ergang, Magdeburg. 11. 10. 94.

F+ 7608. Verfahren zur Erzeugung von Roth auf der Faser mittels Paranitranilin. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brü: ning, Höchst a. M. 11. 6. 94.

Sch. 9951, Herstellung von Perl-Jmit:tion mittels Glas-Brokats auf glatten oder durch- brochenen Gewebestoffen. —Carl Mar Schuauder, Berlin 8., Wißmannstr. 5. 6. 8. 94.

j; W. 10 2183, Verfahren zum Beizen mit Zinnverbindungen. Dr. M. E. Waldstein, Dr. A. H. Peter, New-York, u. E. Spott, Brooklyn, V. St. A.; Vertr.: Nobert R. Schmidt, Berlin W., Potsdamerstr. 141. 23. 7. 94.

12. B. 15 957, Verfahren zur Darstellung von Indoxyl und Indorylsäure. Badische Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 2. 4. 94.

B. 16 214. Verfahren zur Darstellung der 41 - Amido - 424 - naphtol - #4 - sulfofäure.

Badische Auilin- und Soda-Fabrik, Lud- wigshafen a. Nh. 4. 6. 94.

E. 4016. Verfahren zur Darstellung von p-Acetylamidophenylhydrazin. J. D. Niedel, Berlin N., Gerichtstr. 12/13. 5. 12. 93,

F. 7036. Verfahren zur Darstellung von #1- Naphtylamin - a1 # 2 /4- Trisulfosäure. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld. 30. 8. 93.

M. 10 $72. Verfahren zur Darstellung von Brenzkatechinmonosulfosäure. E. Mere, Darmstadt. 7.8. 93,

R. 8996. Verfahren zur Darstellung von Salicylanilid aus Acetanilid und Salicyl\äure. Sigmund Radlauer, Berlin W., Friedrih- straße 160. 6. 9. 94.

13, O. 2144. Vorrichtung zum selbstthätigen Schließen der Absperrorgane von Wasserstands- zeigern beim Bruch des Glases; Zus. z. Pat. 77 195. August Osenbrü>, Bremen, Alter Da Db: 1.8.94.

V. 2280. Wasserröhrenkessel mit ein- seitigen, in je zwei Kanäle für Wasser und Dampf getheilten Endkammern. Johannes Reinhard Valentin, Dresden-A., Strehlener- \trafie 28. 15. 10. 94.

15. P. 6674. Apparat zum ODru>ken von Linien und Mustern. Gabriel Patureau, Paris, 15 Rue du Terrage; Vertr.: Franz N t Dr. Nich. Wirth, Frankfurt a. M.

17. P. 6988. Verfahren zur Kälteerzeugung mit Kühlung verdichteter Luft dur< Kaltwasser- däâmpfe. Friedrih Pich, Berlin C.,, Neue Friedrichstr. 36. 17. 7. 94.

_W. 10 180, Verdunstungsflüssigkeit für

Kältemaschinen, bestehend aus Schwefelkohlenstoff

mit Chloroform. Martin Wanner, York- town, V. St. A.; Vertr.: Georg Wohlfarth.

Berlin SW., Friedrichstr. 213. 10. 7. 94.

20. D. 6582. Durh<h Radtaster gesteuerte Stromschlußvorrihtung für Eisenbahnsignale. Edward Deming, 522 Hanco> Street, Brook- lyn, Cty. of Kings, Staat New-York; Vertr.: Nobert Krayn, Berlin N W,, Karlstr. 27. 29.10. 94.

W. 10 092. Nangierbremse. Rudolph Weber, Chemniy. 5. 6. 94.

21. V. 15312. Walzenshaltvorrihtung für elektrishe Stromkreise. Sigmund Berg- maun, Berlin N., Fennstr. 21. 283. 10. 93.

» V. 16499, Verbindung unterseeischer Kabel mit feststehenden Fahrzeugen. Lucten I. Blake, Lawrence, Grafsh. Douglas, Kansas, V. St. A.; Vertr.: Carl Pieper u. Heinrich Ppringmann, Berlin NW., Hindersinstr. 3. 0. 94,

- B. A6 889. Shhltvorrihtung für elektrische Stromkreise. Sigmund Bergmann, Berlin N., Fennstr. 21, 23. 10. 93. i

H. 14701. Vielfahumschalter für Fern- sprehvermittelungsämter mit Schleifenleitung unter Fortfall der besondern Prüfungsleitung. a, Hesse, Berlin SW., Tempelhofer Ufer 19.

« 0. 94.

» K. 12168. Einstellbare Stroms{hlußvorrih- tung für zeitlih begrenzten Stromshluß. Her- mann Koch, Eisleben, Zeisingstr. 36. 3. 10. 94.

22, B. 16332. Verfahren zur Darstellung von wasserlöslihen violetten bis blauen Safranin- ore toffen. ende Anilin- und

oda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 29, 6. 94.

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 20. Dezember

kann dur alle Post - Anstalten, für

reußishen Staats-

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut d

Klasse. 22. F. 6527. Verfahren zur Darstellung von

substantiven Polyazofarbstoffen. Farben- fabrifen vorm. Friedr. Bayer & Co., Elber- feld, 20, 1, 92.

24. G. $940, Feuerung mit Brennstoffzufüh-

25.

28,

30,

31,

rung von unten. August Gaiser sen., Obern-

dorf a. Ne>ar. 10: 5. 94 :

L. 8966, Gewölbe aus Magnesia für Herd- öfen mit hoher Arbeitstemperatur. Alexandre Lencauchez, Paris, Boulevard Magenta 156; Vertr.: Carl Pieper u. Heinrih Springmann, Berlin NW., Hindersinstr. 3. 26. 6. 94.

Sch. 9932. Swhüttelrost. Andreas Schrag u. Duncan Dempster, Brantford, Prov. Ontario, Canada; Vertr.: Franz Wirth u. Dr. Nich. Wirth, Frankfurt a. M., u. W. Dame, Berlin NW., Luisenstr. 14. 30. 7. 94.

T. 4274. Französischer Rundwirkstuhl zur

Herstellung von Wirkwaare mit verschränkten

Maschen; Zus. z. Pat. 78333. C. Terrot,

Cannstatt i. Wrttbg. 27. 9. 94.

P. 6826. Befestigungsart für Auer’ sche

Glühkörper. Julius Pints<h, Berlin O.,

Andreass\tr. 72/73. 19. 4. 94.

G. 8955. Saug- und Melkvorrichtung.

Alessandro Golfieri, Greco Milanese; Vertr. :

F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Linden-

straße 80. 18. 5. 94.

B. 16 900, Verfahren und Vorrichtung zur maschinellen Herstellung von Kernen. Budde «& Goechde, Berlin S. 16. 11, 94. i

L B. 16 903. Verfahren zum Aufbringen von Modellen auf Formplatten. Hugo Buderus, Hirzenhain. 16. 11. 94.

33. B, V6 809. Als Tisch verwendbarer Schirm.

34.

36, V. 2220,

38,

, H. 14780,

4

Johann Jakob Wilhelm Behrens, Lübeck, Moeceislinger-Allee 16a. 27. 10. 94.

N. 8192. Aus Faßdauben hergestellter Sarg. Otto Franz Naumann, Zaschwiß i. S.

2. 6; 94,

Heizofen mit Schacht- und N - Feuerung. J. Vollrath, Altona. 28. 0; 94.

W. 9734, Heizkessel für Warmmasser- heizungen. Michael Wolf, Bonn, Ermekeil- tr, 14 23. 104

H. 13976. Sägenangel mit Nolle als

Widerlager des Treibkeiles. J. Heyn, Stettin,

Grabowerstr. 6b. 13. 10. 93.

Vorrichtung zum An- und Ausziehen der Spannkeile an Sägeangeln. I. Heyn, Stettin, Grabowerstr. 6b. 5. 6. 94.

0, L. 9188. Verfahren zur elektrolytishen Ge- winnung von Zink. Dr. Otto Lindemann, Der: 10, 11 94

41, B. 16442. Sleifsheibe für die Tuch-

42. 44, H$.15

47.

4

50, Sh. 8137.

51,

und Hutfabrikation. W. Büttner, Berlin NO.,

Marienburgerstr. 31 a. 27. 7. 94.

B. 16 852, Kontrolkasse. M. W.

Berger, Berlin NO., Kaiserstr. 34. 6. 11. 94.

220. Löshare Sporenbefestigung.

Hermann Hardtke, Tempelhof b. Berlin, Ber-

Uneritr. 25 10/90:

H. 13 844, Doppelzahnstangengetriebe zur Umwandlung hin- und hergehender Bewegung in umlaufende. George Humphries, 28 Rich- mond Road, Barnsbury, Grfsch. Middl., Groß- britann.; Vertr.: Eustace W. Hopkins, Berlin C, Alexanderstr. 36. 4. 9, 93.

K. 11 658, Selbstthätig nah dem Flächen- dru> geregelte magnetishe Drukentlastung rei- bender Flächen. Adolf Kolbe, Frankfurt a. M., Se O 7494,

9. G. 9362. Vorrichtung zur Herstellung mehrgängiger Drahtspiralen. Leopold Gerech- ter, Berlin C., Rosenthalerstr. 43. 13. 11. 94.

Siebvorrichtung mit Kasten-

Aelt August Schlee, Hagenow ti. M.

I. 3307. Mechanishes Streichinstrument.

Gustav Adolph Franz Jacob, Möckern,

Kirschbergstr. 69. 10. 3. 94.

95, V. 2180. Stoffmühle mit vertikalen Mahl-

flähen uad dreitheiligem Trog. J. M. Voith. Heidenheim a. d. Brenz. 27. 4. 94.

59. C. 4740. EStrahlrohr mit Luftzuführungs-

öffnungen. Auguste Colas u. Benjamin Leroux, Paris; Vertr. : A. du Bois-Neymond u. Max Wagner, Berlin NW., Schiffbauer- ann S A Me Wasferheb is 5

F+ «638, Zwillings-Wasserheber mit Heiß- luftbetrieb. Emil Frauke, ODresden-Striesen, Glasewaldstr. 37. 2. 7. 94. ;

N. 2042. Eine Ausführungsform der ein- seitigen Kreiselpumpe nah Pat. 51 106. Fr. Neukir<, Bremen. 6. 6. 94. ;

O. 2111, Dampfkesselspeiseapparat mit Betrieb durch in ihm erzeugten Dampf. R. C Hagen i. W., Bismar>kstr. 24. 16. 9. 94.

60, St. 39383. Alhsen-NRegulator. B. Stein,

Berlin NW., Luisfenpl. 1. 16. 6. 94.

63. J. 3324. Nahmen für Zweiräder mit vor-

derem Treib- und hinterem Lenkrad. Edwin Garinte Jones, Milford Hâven, Wales, Engl. ; Bertr.: Dr. Joh. Schanz, Berlin SW., Kom- mandantenstr. 89. 21. 3. 94, : T, 4078, Durch Gehbewegung betriebenes ahrrad mit beweglichem endlosen Boden. Francoie Thiry, Pecq, Belgien; Vertr. : A. <midt, Berlin NW., Friedrichstr. 138. 10. 3.94.

Das Central - Handels - edie Bezugspreis beträgt 1 4 50 A Fulertianovr els für den Raum

Klasse.

64. K. 11 945, Flaschenvers<luß. Lewis Kalling, Baltimore, Maryland, V. St. A., West Lombard Street Nr. 1517; Vertr.: Carl Pataky, Berlin 8., Prinzenstr. 100. 23. 7. 94.

65. H, 15081, Sgiffskörper, wel<her aus einem breiten Oberschiff von geringem Tiefgang und einem {malen zigarrenförmigen Untershif besteht. Arthur Heeren, Villa Heeren, Biarritz, Frankr. ; Vertr. : E. Hoffmann, Berlin W., Leipzigerstr. 30. 16. 8. 94.

68, V. 2264, Vorrichtung zum Oeffnen und Schließen von Oberlichtfenstern; Zus. z. Pat. 78 031. Georg Voigt, Leipzig-Plagwiß, Ernst-Maystr. 24. 8. 9. 94.

72. R. 9049, Wägemaschine für pulver-, körner- oder blätterförmiges Gut, insbesondere für Pa- tronenfüllzwe>e bestimmt. Rheinisch-West- fälis<he Sprengstoff - Aktien - Gesellschaft, Köln a. Rh., Gereonsdriesh 16. 6. 10. 94.

Sch. 9587. Handfeuerwaffe mit Hahn und Blo>vers<luß; Zus. z. Pat. 70 130. Andreas E Schwarzlose, Spandau, Lynarstr. 36.

74. B. 16564. Elektromagnetishe Schalt- vorri<tung für Nummerkästen. V. T. Borch, Fredericia, Dänemark; Vertr. : G. Hermes, Flens- bura. 23. 8. 94.

76. G. S911. Flortheiler mit treppenförmig abgestusten Stahlbändern. Franz Gillet, Aachen, u. Alphonse Borios, La Sarraz, D Vertr.: Joseph Möhlig, Aachen.

77. W. 10 288. Elektrisher Kontaktapyarat zum Erfaß der Spielkegel bei Kegelspielen. Fricdrih Walkerling, Braunschweig. 28. 8. 94.

78. A. 3713. Verfahren zur Herstellung einer an Reibflächen aus beliebigem Material sich ent- zündenden Zündmasse für Streihhölzer. Firma M. M. Rotten, Berlin NW., Schiffbauer- damm 29a. 21. 12. 93.

82, A. 3951, Verrichtung zum Eindampfen, Festmahen und Tro>nen von Flüssigkeiten, namentli< warmer, flüssiger Gelatine. Heinrih Allenbach, St. Petersburg, Alexander- straße 1—11; Vertr. : Alexander Specht u. J. D. Ane Hamburg, u. Marx Lemke, Berlin NW.,

uisenstr.: 29, 80. 6, 94 L

85. C, 5223. Scnellfilter. Heinrich Crot,

Cully, Waadt, Schweiz; Vertr.: C. Kleyer,

Karlsruhe. 6. 8. 94.

T. 4217. Spülvorrichtung für Aborte mit bemessener Wassermenge. Joh. Lud. Heinrich Tüngel, Hamburg, Königstr. 46. 20. 7. 94. 89, M. 10328. Sasftzuflußregler an Nieder-

dru>filtern, z. B. für Zu>kerlösungen. Nudolf

Matousek, Lenesic u. Albrecht VerounskFÿ,

Schlan ; Vertr. : Dr. Joh. Schanz u. Max

Wertheim, Berlin SW., Kommandantenstr. 89.

11, 12, 00.

N. $234. Kontinuierliher Etagen-Gegen- \strom-Saturations-Apparat. Ludwig Niekant u. Alexander Galster, Konstancja, Gouvern. Warschau ; Vertr. : A. Mühle u. W. Ziole>i, Berlin W., Friedrichstr. 78. 19. 7. 94.

St. 3808. Verfahren und Vorrichtung zum Haden von Zu>erstangen zwe>s Herstellung von Nods und dergl. Gustav Stoff, Berlin N., Brunnenstr. 100. 29. 1. 94.

2) Zurückziehungen.

Die in Nr. 296 des Reichs-Anzeigers vom 17. 12. 94 erfolgte Bekanntmachung der Patent - Anmeldung Sch. 9922, Kl. 48, von Herm. Schmidt u. P. Limpricht in Hamburg-UÜhlenhorst wird hiermit zurü>gezogen. Die Anmeldung is no< nicht ein- gesehen worden.

3) Zurücknahme von Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patentsucher zurü>kgenommen.

Klasse. f S. F. 6968. Verfahren zum Echtfärben von Baumwolle mit direkt ziehenden Azofarbstoffen. Vom 20. 9. 94.

20. P. 55283. Steuerapparat für Einkammer-

luftdru>bremsen. Vom 25. 1. 92. )

b, Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gilt folgende Anmeldung als zurü>genommen.

Klaffe. C

42. K. 141 369, Apparat zur Papierprüfung. Vom 10. 9. 94.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmeldung im „Reichs-Anzeiger“. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

4) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeichneten, im „Reichs-An-

zeiger“ an dem angegebenen Tage bekannt en

Anmeldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen

z0 En Schutzes gelten als nicht eingetreten. lasse.

20. K. 11 231, Elektrisch leitende Schienen-

verbindung. Vom 18. 12. 93.

» K. 11 216, Führungsvorrichtung bei Weichen für oberirdishe Leitungen elektris<her Bahnen ; Bus. z. Anm. K. 10339. Vom 22. 1. 94.

24. A. 3805. Vorrichtung zur Verhinderung

des Oeffnens der Feuerthür bei offenem Rauch-

schieber. Vom 24. 5, 94.

w A

liabe

46. Nr. 57 176.

52. Nr. 43 464.

60. Nr. 35 647.

S, Nr. 68 $23, Indigo - 10. Nr. 68 770. Zufa

13, Nr. 59 407.

glich Preußischen Staats-Anzeiger.

1894.

und Muster-Registern, über Patente, Gebrau(smufter, Konkurse, sowie die Tarif, unv Frrma

das Deutsche Reith. (x. 2994,

für das D r das Vierte einer Dru>zeile 30 4.

ie Nrn. 299 4. und 299 B. ausgegeben.

Reih erscheint in der Regel tägli. Ee Nummern ier 2h gee

9) Uebertragungen.

Die folgenden Patente sind auf die nachgenannten

Personen übertragen. RKlafse.

4. Nr. 74 140. Carl Siede, Hannover. Lampenlöscher mit Uhrwerk. Vom 23. 9. 93 ab.

15. Nr. 70585, W. Budenberg, Dortmund.

Vorrichtung an Schnellpressen zur Verhütung des Abshmußtens der bedru>ten Bogen beim Aus- führen aus der Schnellpresse. Vom 6. 12. 92 ab.

21. Nr. 66 542. Siegfried Schiff, Charlotten-

burg, Augsburgerstr. 53. Fernsprehscaltun für Turze Entfernungen. Vom 18. 2. Mea E Nr. 72 802. Neuwalzwerk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Boesperde, West- falen. Verfahren zur te<nischen Verwerthung der bet der galvanischen Polarisation auftretenden Wärmeentwi>lung. Vom 4. 6. 92 ab

26. Nr. 39 162. Oesterreichische Gasglüh-

licht-Aktiengesellschaft , Wien; Vertr.: N. Deißler u. J. Maeme>e, Berlin C., Alexander- str. 38. Leuchtkörper für Incandescenzgas- brenner. Vom 23. 9. 85 ab.

Nr. 41 945. Oesterreichische Gasglüh-

licht-Aktiengesellschafi , Wien; Vertr.: N. Deißler u. J. Maeme>e, Berlin C., Alexander- str. 38. Leuchtkörper für Incandescenzgas- brenner; Zus. z. Pat. 39 162. Vom 29. 4. 86 ab. Nr. 44 016. Oesterreichische Gasgliüh-

licht-Aktiengesellshaft, Wien; Vertr.: M.

Deißler u. J. Maeme>e, Berlin C., Alexander-

str. 38. Leuchtkörper für Jncandescenzgas-

brenner; 2. Zuf. z. Pat. 39 162. Vom 20. 1. 87 ab. Nr. 74 745. Oesterreichische Gasglüh-

licht-Aktiengesellschaft , Wien; Vertr.: N.

Deißler u. J. Maeme>e, Berlin C., Alexander-

sttr. 38. Glühkörper; 3. Zus. z. Pat. 39 162.

Vom 15. 8. 91 ab.

Fried. Krupp Gruson- werk, Magdeburg-Bu>kau. Pendelregulator zur Beeinflussung des Auslaß- und Einlaß- ventils an Gasmaschinen. Vom 5. 8. 90 ab.

Nr. 60 871, Fried. Krupp Gruson- werk, Magdeburg-Buc>kau. Vorrichtung zum Anlassen von Gasmaschinen. Vom 30. 6. 91 ab.

Nr. 65 648, Fried. Krupp Grusou- werk, Magdeburg-Bu>kau. Vorrichtung zum MNegeln der Ladungsmenge von Gasmascinen dur die Einwirkung des Regulators. Vom 2. 6. 92/00:

Nr. 68 188, Fried. Krupp Gruson-

werk, Magdeburg-Bu>kau. Zündvorrihtung für Gas- und Petroleummaschinen. Vom 21. 6. 92 ab. Oppenheimer «&- Co., Kommanditgesellschaft, Hannover. Ver- fahren zur Herstellung einer dichten Doppel- Steppstih-Naht. Vom 10. 4. 87 ab.

55. Nr. 75695, AKktieselskabet Kvaer-

ner Brug, Christiania, Norwegen; Vertr. : Richard Lüders, Görlitz. Einrichtung an Papp- maschinen zur Kürzung der Filzbahn. Vom 2. (99 ab.

Fried. Krupp Gruson- Magdeburg-Bu>kau. Regulator für Vom 20. 10. 85 ab.

werk, Kraftmaschinen.

71, Nr. 69 341. Gebr. Schindler, Berlin W.,

Mohrenstr. Verschluß für Schuhe, Stiefel, S Linge Korsets u. dergl. Vom 22 O ab.

. Nr. 77 190. Gebr. Schindler, Berlin W., Mohrenstr. Aus einem Stü> gepreßte Vorder- s<huhkappe mit Rand. Vom 192. 11. 93 ab.

S2, Nr. 51 010. Eduard Theisen, Baden-

Baden. Rotierender Zylinder-Tro>enapparat. Vom 15. 3. 89 ab.

6) Aenderung des Vertreters.

In der Patentrolle if bei Nr. 53 321 vermerkt orden :

Zum Vertreter is Robert Deißler, Berlin C., lexanderstr. 38, bestellt.

7) Löschungen. a2. Infolge Nichtzahlung der Gebühren. 1. Nr. 62175.

Waschapparat für Erze und Koblen.

2, Nr. 73 872. Mayen - Ausschneide-

Stupfelmaschine. : 3. Ne 73 715. Einrichtung, um Mäntel oder Umhänge auf beiden Seiten zu tragen.

Klasse.

und

4, Nr. 69 114, Spiegel zur Beobachtung der

Mundstellung bei Gesangstudien. 4 s j O er für it S eservage) bedru>te Stoffe. e oT40 Sea von Schwefelkies zu Verminderung des

Brennmaterialien behufs

s. | 11 E 68 454, Behälter für Briefmarken«

sammlungen.

12. Nr. 27 992. Deravaa zur Darstellung

v lucovanillin aus Coniferin.

E 77 s y s zur Darstellung

v -Amido-a &-diorychinoxalin.

“e 9 10" _Zu- und Abführung des

Wassers bei Vorwärmern. / / Mer 70 976. Wasserstandszeiger mit Schwim-

mer und Zeigerwerk. 4

20. Nr. 62 999. Drahtzugschranke mit Baum 21. Nr. 48 S878. Neuerun A Elektromotoren

Nr. 50 826, Vielfah-Druktelegraph.