1894 / 300 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

daß er lautet: Der Präsident oder Vile Pes s des Verwaltungêraths kann zu- e au Mitglied des Aus\chusses ein. Als Direktor-Stellvertreter ist Gustav Weißenstein urüdgetreten (seit 5. Januar 1892). An Stelle Les am 9. November 1892 verstorbenen Carl Ritter von Zimmermann-Göllheim ist zum Mit- glled des Verwaltungsraths Sigmund Reich am . Januar 1894 gewählt. Im Oktober 1894 ist Robert Thiele aus dem i ausgetreten. Prokuristen find: Adolf Para- deiser, Dr. Wilhelm Ernst Weißenstein, Her- mann Diez.

erm. Rpling, Bremen: Inhäber: Hermann: Î

; C s Knüpling.

Landau «& Co., Bremeu : Die Handelsgesell- bray

{walt ist mit dem am 12. Dezember 1894 er-

olgten Austritt des Gesellschafters Carl Heinrich Jung aufgelöst worden. Der Gesellschafter Göyel, genannt Gustav Landau, hat die Aftiva und Passiva der Handelsgesellchaft übernommen und führt das Geschäft für seine alleinige Rech- nung unter unveränderter Firma fort.

den 18. Dezember 1894:

HWansa-Mühle, Gercke & Deppen & Co., Bremen : Von der Handelsgefellschaft Gercke & Deppen in Hildesheim (Mitinhaberin der vorstebenden Firma) is deren Mitinhaber Iohann Diedrich Gercke zn Hildesheim am 11. August 1894 verstorben. Von dessen Kindern und Erben als: Maas Ehefrau des Leder- fabrikanten Frip anen Johanne, ‘af Gercke, in Hildesheim, 2) Kaufmann Wilhêlm August Gercke zu Bremen, 3) der Ehefrau des Tapetenfabrikanten Heinrich Peine, Pauline, geb. Gere, welche mit dem Tode ihres Vaters Sl atalter der Firma Gercke & Deppen in Hildesheim geworden sind, haben die sub 1 und 3 G Eten die Firma nicht gezeichnet. Am 17. September 1894 is der Kaufmann August Deppen in Hildesheim in die Firma Gercke & Deppen als offener Gesellschafter ein- getreten und find an demselben Tage die sub 1 und 3 aufgeführten Miterben aus der Firma ausgeschieden. Der Mitinhaber August Deppen der Firma Gercke & Deppen zeichnet die Firma Hansa-Mühle. - Gercke & Deppen & Co. nicht.

J. L W. san Bremen: Am 15. De- zember 1894 ijt die Firma erloschen.

Capt. D. Rüte, Bremen: Am 15. Dezember 1894 ist die Firma erloschen. )

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelsfachen, den 18. Dezember 1894. C. H. Thulesius, Dr.

Bremerhaven. Befanntmachung. [56141] In das hiesige Handelsregister is heute einge- tragen : : W. Sauer «& Sohn, Bremerhaven. Inhaber : Friedrih Wilhelm Sauer und Carl Ludwig Georg Sauer in Geestemünde. E Handelsgesellschaft seit dem 6. Dezember

Bremerhaven, den 18. Dezember 1894. Der Gerichtsschreiber g ner für Handelsfachen : rumpf.

Breslau. Eee e [56136] In unser Gesellschaftsregister ift heute bei Nr. 2644 die dur gegenseitige Uebereinkunft der Gesell- schafter Ad erfolgte Auflösung der offenen andelsgefellschaft Reinhold Pausenberger Nach- olgér und in unfer Firmenregister Nr. 9100 die irma Reinhold Pausenberger’s Nacchf. An- hier und als deren Inhaber der

tonio Rosf j l Inh iovanni Antonio Nossi hier eingetragen

Kaufmann

worden. Breslau, den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekauntmachung. [56139] In unser Firmenregister ist bei Nr. 2954 das Erlöschen der Firma L. Troplowit hier heute eingetragen worden. reslau, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekauntmachung. [56137] In unser Firmenregister ist bei Nr. 8686 der Uebergang des unter der Firma G. Elsner bisher ier bestehenden Geschäfts durch Vertrag “auf den aufmann Carl Kleiner zu Breslau, sowie unter Nr. 9101 die Firma G. Elsners Nachf. Carl Kleiner hier und als deren Inhaber der vorge- nannte Kaufmann Kleiner heute eingetragen worden. Breslau, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. ASEDO) In unser Prokurenregister is bei Nr. 1162 das Erlöschen der dem Obermeister Robert Kushe und dem Obermeister Albert Hennig von der Tuhmacher- Innung zu Breslau für die Nr. 5493 des Firmen- registers eingetragene Firma Breslauer Tuch- fabrik der Tuchmacher - Junung zu Breslau ertheilten Kollektivprokura, sowie unter Nr. 2074 der Tuchmachermeister Robert Kushe zu Breslau als Prokurist für die vorbezeichnete Firma heut ein- getragen worden. Breslau, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [56138]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 566, be-

treffend die hier unter der Firma S. L. Lands-

berger bestehende eee Handelsgesellschaft heute

eingetragen worden : Der Kaufmann {Franz Leonhard

zu Breslau ist in die Gefellshaft als Gesellshafter

eingetreten.

reslau, den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56188 Coburg. In das hiesige Handelsregister i . unter Haupt-Nr. 648 eingetragen worden :

Der seitherige Mitinhaber der Firma Rüpinu «& Fritz, Kaufmann Paul Rüping zu Coburg, i unterm Heutigen aus dem Geschäft ausgeschieden und wird dasselbe von dem Kaufmann Josef Friy, „jeyt

ier wohnhaft, mit unveränderter Firma fortgef brt,

Coburg, den 18. Dezember 1894.

. Kammer für Handelssachen. E Bu Kreß.

T Ae Bee

E Fi Tina n unser Firmenreg

vom 17. Dezember 1894 am se Nr. 415 die Firma: :

„G. Müller“ | e in Demmin und als deren Inhaber der Ehos er Gustav Müller hier eingetragen worden.

Demmin, 17. Dezember 1894. " -Rönialihes c Hfdaeriht.

folge V Fitaat e Ver lb s Tage Tier

mit dem

—__—————

etragenen Firma: Actien-Viéêr-

e ju Î ist heüte eingetragen : An Stelle des verstorbenen Vorstands der Gesell- schaft, Demi Böttcher, is der Agent Bernhard Kotenberg in Detmold als Vorstand der Gesellschaft mit dem heutigen Tage eingetreten.

Detmold, 17. Dezember 1894, BTeE S ETNE E

ieg.

[56146 etmold. Zu der unter Nr. 3 unseres Gesell-: fêregisters in

Dramburg. Bekanntmachung. [56173] In unser Firmenregister ist tel e Verfügung vom 11. Dezember 1894 unter dem heutigen age unter ‘Nr. 216 die Firma „William Hiebsh“/ mit dem Site in Dramburg i. Pomm. und als deren Ftaser der Dachdeckermeister William Hiebsh zu e utg i. P. eingetragen worden. Dramburg, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56170] Düsseldorf. Unter Nr. 1772 unseres Gesell- shalläregistere wurde heute eingetragen die Kom- mandit-Gesellshaft in Firma „Dubelman «& Co., Dampfkaffeebreunerei“‘, mit dem Siße in Düssel- dorf. Persönlih haftender Gesellschafter is der Kaufmann Franz Dubelman zu Düsseldorf. Die Gesellschaft, welher ein Kommanditist angehört, hat am 1. Dezember 1894 begonnen.

Düsseldorf, den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56168]

DüsseIdorf. Unter Nr. 818 unseres Gesell- schaftsregisters, woselbst eingetragen \teht die Aktien- gesellschaft in Firma „Oberbilker Stahlwerk (vormals C. Poensgen Giesbers «& Com- paguie)“ hier wurde heute Folgendes vermerkt :

aut notariell beurkundeten Beschlusses des Auf- ihtsraths vom 15. Dezember 1893 if das Auf-

tsrathsmitglied Fabrikant Carl Poensgen hier- elbst für die Dauer seiner Wahlperiode, und zwar bis zur Generalversammlung 1896, in den Vorstand delegiert.

Düsseldorf, den 14. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

56167] Düsseldorf. Unter Nr. 1053 unseres Firmen- registers, woselb eingetragen steht die Firma „Düsseldorfer Zahnräder-Fabrik Nob. Schnei- der“ mit dem Sige in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Schneider hierselbst wurde heute Folgendes vermerkt :

„Der Inhaber der Firma ist am 11. März 1894 gestorben. Das Handelsgeschäft ist übergegangen auf die Wittwe Robert Schneider, Kauffrau, den JIn- genieur Rudolf Schneider, den Kaufmann Carl Schneider und die geshäftslose Maria Schneider, alle zu Düsseldorf wohnend, und wird von denselben unter bisheriger Firma fortgeführt. Zur Vertretung der am 11. März 1894 begonnen Handelsgesellschaft sind nur Wittwe Schneider, Rudolf und Carl Schneider, und zwar jeder für \ih, berechtigt.“

Die Firma wurde sodann heute mit vorstehenden Angaben unter Nr. 1773 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

ie von vorstehend genannter Firma der Ehefrau Robert Schneider und dem Rudolf Schneider \. Zt. ertheilte, unter Nr. 309 bezw. 1078 des Prokuren- registers eingetragene Prokura wurde heute gelöscht.

Düsseldorf, den 14. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[56169] Düsseldorf. Unter Nr. 1513 unseres Gesell- shaftsregisters, woselbst eingetragen stei;t die „Aktien- gesellschaft Textilwerk, vormals E. Matthes «& Co.“ hier ‘wurde heute Folgendes eingetragen : In der Otis Generalversammlung vom 6. Dezember 1894 is die Herabsezung des Grundkapitals von 1 500 000 A durh Zusammen- legung auf 1 150 000 4, sonah um 350 000 M, be- losen worden. Düsseldorf, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. [56171] DüsseIldorf. Die von der Firma „W. Hoff- maun“ hier dem Buchhalter Emil Lohmann hier- ta ertheilte Prokura ift erloschen und wurde dies eute unter 915 des Prokurenregisters vermerkt, Düsseldorf, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56287] Eberbach, Nr. 12685. Jn das Firmenregister wurde unter O.-Z. 19 betr. die bara Karl Dilo in Eberbach eingetragen : Inhaberin ist Schlosser Karl Dilo 1. Wittwe Katharina Margaretha, ge- borene Kumpf, in Eberbach. Eberbach, 18. Dezember 1894. Gr. Amtsgericht. König.

Elberrseld. Befauntmachung. [56176]

In unser E ist deute bei Nr. 2562, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Otto Heinrihs «& mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist mit dem 15. Dezember pin in eine Kommanditgesellshaft umgewandelt worden.

Die bisherigen Gefellshafter sind persönlich haftende Gesellf fter lt

Die Firma ist in Otto Heinrihs « Commanditgesellschaft geändert.

Dem Doctor Franz Jörrissen, Chemiker zu Aachen, ist für die vorgenannte Kommanditgesellshaft Pro-

i; au Sfb Kauf

] Firma vas Hufimannu fortseßz

kura ertheilt und Jet die Eintragung derselben unter Nr. 1835 des Prokurenregisters stattgefunden. Elberfeld, 17. Dezember 1894. ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIT. N

Elberfeld. Bekanntmachung. [56174] n unser Firmenregister ist heute bei Nr. 4262, woselbst die Firma Carl Hold mit dem Sitze

erft steht, eingetragen -worden: erfeld erBE M pana R den

dasselbe unter der

emnähst wurde Unter: Nx. 4436 desselben Re- gisters die Firnia Caxl Bußmann mit dem Siße' zu Elberfeld und äls deren Inhaber der vorge- nannte Carl Hußmann eingetragen. : Elberfeld, den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberrseld. Befanntmachung. [56175]

In unser Firmenregister is heute unter Nr. 4437 die Firma Heinr. Schulte mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren Inhaber der Fabrikant Heinrih Schulte daselbst eingetragen worden.

Elberfeld, den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT.

Essen, Ruhr. Sandelsregister 56178]

des Königlichen Amtsgerichts zu Effen. ,

Unter Nr. 477 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. November 1894 unter der Firma Gebrüder Schlabach errihtete offene Handelsgesellshaft zu Essen am 13. Dezember 1894 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt :

N der Kaufmann Jacob Schlabach zu Essen,

2) der Kaufmann Georg Schlabach zu Effen.

Essen, Ruhr. Dar eNiliee [56177] « . des Königlichen E chts zu Essen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1255 die Firma J. Visser und als deren Inhaber der Kauf- mann Jacob Visser zu Essen am 17. Dezember 1894 eingetragen.

Forst i. L. Bekanntmachung. [56180]

In unser Firmenregister ist ¡folge Berfügung vom 5. Dezember 1894 am 8. Dezember 1894 zu Nr. 77, woselbst die his F+ Unger zu Forst i. L. und als deren Inhaber der Tuchfabrikant Carl Friedrih Unger zu Forst eingetragen steht, Folgen- des eingetragen worden :

Das Handelsges{chäft is durch Vertrag auf den Tuchfabrikanten Carl Friedrih Unger zu Forst i. L. übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsczt.

Sodann if zufolge derselben Verfügung am 8. Dezember cr. in unser Firmenregister unter Nr. 568 die Firma F. Unger zu Forst i. L. und als deren Eigenthümer Tuchfabrikant Carl Friedrich Unger zu Forst i. L. eingetragen worden.

Forft, den 8. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Schwelm, übergegangen, wel

nde aufmann Carl Hußmann d Langerfeld, Kreis er t

Frankfurt a. O0. Handelsregister [56181] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

In unser Gesellschaftöregister ist bei Nr. 126, woselbst die Zweigniederlassung der Berliner Bergbau - Actien - Gesellschaft in Liquidation mit dem Sige in Berlin eingetragen steht, zufolge e oung vom heutigen Tage Folgendes vermerkt worden :

Der Rechtsanwalt Wilhelm Hoffstaedt hat auf- gehört, Liquidator zu sein. Der Prokurist August Hesselbarth zu Berlin ist Liquidator der Gesellschaft geworden.

Fraukfurt a. O., den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Freystadt i. Schl. Befanntmachung. [56179] In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 368 die Firma G. Tietz zu Freystadt und als deren Inhaber der Apotheker Georg Tieß zu Freystadt am 14. Dezember 1894 eingetragen worden. Freystadt i. R den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56182] Gera, Reuss j. L. Auf Fol. 724 des Handels- registers für Gera is heute die Firma Hugo Arnold in Gera (Tuchge[häft) und als Fnhaber derselben der Kaufmann Robert Hugo Arnhold in Debschwit eingetragen worden. Gera, den 18. Dezember 1894. Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

[56183 Gr. Salze. Jn unserm Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 22 eingetragenen Handelsgesellschaft Cie Plümecke & Comp. zu Welsleben in

ol. 4 folgende a bewirkt worden :

Der Gefellshafter, Viertlinger Gottlieb Fischer zu Welsleben ist durch seinen am 20. November 1891 erfolgten Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden, an Stelle desselben find seine Erben :

1) die Ehefrau des Regierungs - Baumeisters Albert Fischer, Elise Agnes, geb. Fischer, zu Groß-Lichterfelde b. Berlin,

2) der Gerichtsreferendar Dr. jur. Wilhelm Robert Fischer zu Osterwieck,

3) der Landwirth Ewald Fischer, z. Zt. Ein- jäbrig-Freiwilliger im Magdeburgischen Feld- Arti erie-Regiment Nr. 4 zu Wittenberg

in die Gesellschaft eingetreten.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Dezember 1894 am 18. Dezember 1894.

Gr. Salze, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Hagen i. W. Rees ifter des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

In unser Firmenregister is unter Nr. 1066 die Firma H. Sude zu Hagen und als deren Bbeia der C .und Kolonialwaarenhändler Heinrich Sude zu Hagen am 18. Dezember 1894 eingetragen.

[56184)

[56203] Hann. Münden. Sn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 331 eifgetraga die Firma Hein-

rich Siepel, Cattenbähler Mühlensteinbrüche mit dem Nrederlassungsort Hann. Münden und

a

als Inhaber Steinbruchspähter Heinrih Siepel ¡u nn. Münden. Hannu. Münden, den 18. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. T.

: 56186] Iburg. In das hiesige Handelsregister if beute Fol. 176 ‘eingetragen h Firma: J. Vühren mit dem Niederlassungsort Glandorf und als Jn, haber Juliane Bühren in Glandorf. Iburg, den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

FEnowrazlaw. Bekanntmachung. 56186]

In das Handelsgesellschaftsregister ist bei Nr. 56, woselbst die Firma Dampfzichorien - Fabrik Kurtßig et Segall eingetragen steht, Folgendes eingetragen worden:

Spallke 4: Die Gesellschaft is aufgelöst und ihre Firma hier celásdt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Dezember 1894 am -17. Dezember 1894.

Jnowrazlaw, ‘den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. Befanntmachung. [56187]

Im Firmenregister ist unter Nr. 550 die Firma Dampfzichorien-Fabrik Kurtig et Segall und als deren Inhaber der Kaufmann Aron Abraham A ¿u Inowrazlaw zufolge Verfügung vom 16. Dezember 1894 am 17. Dezember 1894 ein- getragen worden.

Jnowrazlaw, den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[56191]

Kempen, Rhein. Der Gold- und Silber- waarenhändler Franz Xavier Hellner zu Kempen hat das von ihm seither unter der Firma F. X. Hellner hierselb geführte Geschäft vom 16. Ae 1894 ab auf den Kaufmann und Juwelier Richard

ellner zu Kempen mit allen Rechten und Verbind- ihkeiten und der Firmabefugniß übertragen. Der 2c. Richard Hellner seßt das Geschäft unter unver- änderter Firma F. X. Hellner hierselbst fort, und hat dem Gold- und Silberwaarenhändler Franz Xavier Hellner, zu Kempen wohnend, die Prokura zur Penang der Firma F. X. Hellner ertheilt. Vorstehendes wurde heute auf Anmeldung bei Nr. 138 und 140 des Handels-Firmen- und Nr. 20 des Prokurenregisters hiesiger Stelle eingetragen.

Kempen, Rhein, den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Kempen, Rhein. Bekanntmachung. [56190]

In unser f tteneegister ist bei Nr. 128 das Er- löschen der Firma Frz. Helluer hier heute ein- getragen worden.

Kempen (Rhein), den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[56189] Kempen, Rhein. Sn unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 139 die Firma A. Molls zu Hüls und als deren Inhaber der Holzhändler Anton Molls ¿zu Hüls eingetragen worden. Kempen (Rhein), den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

ri Kempen, Rhein. Jn unser Firmenregister ift heute unter Nr. 141 die Firma Ant. Deckers zu Kempen und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Anton Deckers zu Kempen eingetragen worden. Kempen (Rhein), den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56193] Königswinter. Zufolge Verfügun vom beuti- gen Tage ist in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Negister bei Nr. 23, woselbst die Aktiengesellschaft unter der Firma: ¡Heilanstalt Hohenhonnef a/Rheiu Siebengebirge“‘

mit dem Sitze in Honnef vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

Hermann Seyd, Fabrikbesißer zu Elberfeld, hat seine Stelle als Aufsichtsrath niedergelegt.

Königswinter, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. T.

Köslin. Bekanntmachung. [56196]

In unser Firmenregister is heute zufolge Ver- fügung vom 12. Dezember 1894 unter Nr. 397 die Birma Victor Bertinetti zu Köslin und als deren

nhaber der Kaufmann Victor Bertinetti daselbst eingetragen worden.

Köslin, den 13. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [56195] In unser Firmenregister i unter Nr. 813 die irma „Richard Michel“ mit dem E zu Fottbus und als deren Inhaber der Kaufmann

Richard Michel daselbst heut eingetragen. Kottbus, den 17. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[56194] Küstrin. I. Jn das Firmenregister is zu Nr. 624, Firma G. F. Hartwig in Küstrin, am 17. d. Mts. eingetragen : E Der Kaufmann Johannes Hartwig is in das Handelsgeshäjt der Wittwe Auguste Hartwig, geb. Buchholz, als E Ier eingetreten und es ist die hierdurh entstandene Handelsgesellschaft unter Nr. 80 des Ie SIGA Ee ters eingetragen. IL, In das Gesellschaftsregister ist am 17. d. Mts. unter Nr. 80 die Firma G. F. Hartwig in Küstrin geaen, Die Gesellschafter sind : : der Kaufmann Johannes Hartwig und die Wittwe Auguste Hartwig. geb. Buchholß. Die Gesellschaft hat am 8. Dezember 1894 be- gonnen. Küstrin, den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Sch{olz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buhdruckterei und Verlags-

Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32.

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

„4 300.

e

Fünste Beilage

Berlin, Freitag, den 21. Dezember

chen Staats-Anzeiger.

1894,

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenscha 8-, Zeichen- und Muster- Beklanntmachungen der deutschen Eisenbäbten enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Ll ats. E s Es

Central-Handels-Re

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin auh durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

gister für

Insertionspreis für den Raum einer Drudtzeile

Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reich. (Nr. 300 0,)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei erscheint in d äglih. —- Bezugspreis beträgt L 50 für das Bierteliahr. s anka L A 30 9.

osten 20 4.

Handels-Register.

Lahr. Bekanntmachung. O

Nr. 24596. In das Gesellschaftsregister zu Nr. 167 wurde eingetragen :

Mechanische Buntweberei Lahr. Der Gesfell- schafter Ernst Emil Wittich hat am 24. November ds. Is. mit Pauline Kühner einen Ehevertrag abge- \{lossen, dessen § 1 bestimmt, daß jeder Ehetheil 100 4 in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige, jeßige und künftige, aktive und passive Ver- mögen auêëges{lofsen bleibt.

Lahr, den 11 Dezember 1894.

Großh. Amtsgericht, Mündel. L Landsberg a. W. Befanutmachung. [56198]

In unser Gesellschaftsregister is heute zu Nr. 79 bezüglih der Firma Wolff Bergmann hierselbst Folgendes eingetragen:

Die Gesellschaft ist durch gegenfeitige Uebereinkunft aufgelöst. “Der Kaufmann Albert Bergmann hier seßt das Handels8geschäft unter unveränderter Firma fort.

Ferner ist heute in unser Firmenregister unter Nr. 617 die Firma Wolff Bergmann zu Lands- berg a. W. und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Bergmann daselbst eingetragen worden.

Landsberg a. W., den 15. Dezember 1894.

Königliches Amtégericht. Lauenburg, Elbe. Befanntmachung. [56202] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 73 eingetragen die Firma: „Carl König zu Laueuburg a. Elbe“ und als deren Inhaber der Kaufmann Heinri Carl König daselbft. Lauenburg (Elbe), den 18. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Auf dem die Aktiengesellshaft in Firma Fabrik Lochmanu'’scher Musikwerke, Aktien- gesellschast, in Leipzig - Gohlis betreffenden Fol. 7354 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts is heute eingetragen worden, daß vie Einlage der Aktionäre in Ausfüh- rung des Beschlusses der außerordentlihen General- versammlung vom 17. November 1894 anderweit, und zwar um 300000 Æ, zerlegt in 300 auf ÎIn- haber lautende Aktien zu 1000 4, erhöht und § 3 der Statuten durh diefen Generalversammlungs- beshluß abgeändert worden ift.

Nach der Statutenabänderung beträgt das Grund- kapital der Gesellschaft 750 000 4, zerlegt in 750 auf Inhaber lautende Aktien zu 1000 \ [56199]

Leipzig, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Steinberger.

[56200] Leipzig. Auf Fol. 8961 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Ämtsgerichts ist heute die Aktiengesellshaft in Firma:

Leipziger Electricitäts-Werke,

mit dem Siße in Leipzig, eingetragen und weiter verlautbart worden :

daß die Inhaber der Aktien der Leipziger Electri- citäts-Werke Inhaber der Firma find und die Ein- lage derselben 2000000 Æ, zerlegt in 2000 auf Inhaber lautende Aktien zu 1000 46, beträgt, und daß der Ingenieur Herr Emil Kuchenmeister hier als Direktor alleiniger Vorstand und Herr Oscar Franz Prokurist ist, dieser aber nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen zeihnen darf.

Weiter wird Folgendes bekannt gemacht:

Der Gesellshaftsvertrag datiert vom 24. No- vember 1894.

Die Gesellschaft bezweckt die gewerbmäßige Aus- nußung des eleftrischen Stromes zur Beleuchtung und Kraftübertragung und der damit zusammen- bängenden Geschäftszweige im jeßigen und künftigen Weichbild der Stadt Leipzig und in deren näcbstér Umgebung.

Die vom Aufsichtsrathe zu ernennende Direktion ann aus einem oder mehreren Mitgliedern bestehen und bildet den Vorstand der Gesellschaft im Sinne des Allgemeinen Deutschen Handels-Gesetbuches.

"e Belbitng der Firma verpflichtet die Gefell- {aft nur dann, wenn ihr die Unterschriften zweier irektoren oder eines Direktors und eines Prokuristen oder zweier Prokuristen der Gesellshaft beigefügt worden sind.

Die Einladungen zu den nas sind vom Aufsichtsrathe, unter Angabe ihres Zweckes, zwei Mal in den Gefellschaftsblättern dergestalt zu veröffentlichen, daß zwischen der leßten Bekannt- machung und dem Tage der Versammlung ein Zeit- taum von mindestens 14 Tagen liegt.

Die Veröffentlihungen der Gefsellshaft erfolgen

ch den Aufsichtsrath, sofern nit das Allgemeine Deutsche Handelsgeseßbuh den Vorstand hierzu für ausscließlih berehtigt oder verpflichtet erklärt.

Gehen die Veröffentlihungen vom Aufsichtsrathe Lar fo ist der Zeichnung „Der Aufsichtsrath der

tipziger Electricitäts-Werke“, der Name des Vor- b enden oder seines Stellvertreters beizufügen; Ver- d entlihungen durch den Vorstand erfolgen unter

er Firma der Gesellschaft. i

Dieselben gelten als rechtsverbindlich erlassen, den sie in dem Dentschen Reichs-Anzeiger,

em Leipziger Tageblatt und der Berliner Börsen- jeitung, eine jede mindestens zwei Mal, falls die s tatuten niht etwa cine öôftere Bekanntmachung

orshreiben, zum Abdruck gelangt sind,

Gründer der Gesellschaft sind: die Allgemeine Deutsche , Kreditanstalt zu Leipzig, die Leipziger Immobiliengesellshaft zu Leipzig, die Diskonto- Gesellschaft zu Berlin, die Kommanditgesellschaft in Firma von Koenen & Co. zu Berlin und die Dreédner Bank zu Dresden. Dieselben haben die sämmtlichen Aktien übernommen.

Mitglieder des Aufsichtsraths sind: Bankdirektor Herr Marx Huth in Leipzig, Herr Justiz - Rath Dr. Ludolf Coldit daselbst, Bankdirektor Herr Gustav Klemperer in Dresden, Bürgermeister a. D. Herr Dr. Joseph Rosenthal in Berlin, Kaufmann Herr Paul Bassenge in Leipzig, Direktor Herr Curt Grih in Berlin und Herr Professor Dr. Emil Budde in Berlin.

Der über den Hergang der Gründung erstattete s{riftlihe Bericht kann von Jedermann an Gerichts- stelle cingesehen werden. Auf Verlangen wird der- selbe gegen Erlegung der Schreibgebühr abschriftlich zugefertigt.

Leipzig, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. teinberger. Lennep. Bekanntmachung. {56201]

In unser Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 95 eingetragenen Gesellschaft :

,„Ronsdorfer Badeanstalt in Nonsdorf“‘ heute Nachstehendes vermerkt roorden :

Die Vollmacht der Liquidatoren

1) Dr. med. Friedri Flues, praktischer Arzt, 2) Hermann Kreßmann, Kaufmann, 3) Otto Kreiß, Fabrikant,

E in Ronsdorf,

ist infolge Beendigung der Liquidation erloschen.

Lennep, den 15. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. IIT. Lübeck, [55032] Eintragung in das Handelsregister.

Am 14. Dezember 1894 ist eingetragen :

auf Blatt 593 bei der Firma „S. Riesenfeld‘/:

Der Kaufmann Simon Riesenfeld ist gestorben. Jeyige Inhaberin : z Sophie, geb. Lychenheim, des Kaufmanns Simon _ Miesenfeld Wittwe, in Hamburg.

Die Prokura der Frau Sophie Riesenfeld, geb. Lychenheim, ist erloschen.

Lübe, den 14. Dezember 1894.

Das Amtsgericht. Abth. 11. Mannheim. Sandelsregistereiuträge. [56204]

Zum Handelsregister wurde eingetragen:

1) OD.-Z. 133 Ges. - Reg. Bd. V1. Firma: „Erste Mannheimer Holztypenfabrik Sachs «& Cie.“ in Mannheim. Die dem Karl Schilling in Mannheim ertheilte Prokura ist erloschen.

2) Zu D.-Z. 476 Firm.-Reg. Bd. 1IV. Firma: ¿Carl Zieglwaluer“ in Maunheim. Inhaberin ist Carl Zieglwalner Wittwe Elise Zieglwalner, geb. Gunzert, in Mannheim. i

3) Zu O.-Z. 702 Firm.-Reg. Bd. III. Firma: e-M. Fuchs“ in Mannheim. Die Firma ist erloschen.

4) Zu D.-Z. 95 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma : Fr. Carl Barth“ in Maunheim. Die Gefell- schaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist auf den bis- herigen Theilhaber Karl Vogel übergegangen, der solches unter der gleihen Firma fortseßt.

9) Zu O.-Z. 477 Firm.-Neg. Bd. 19. Firma: eeFr. Carl Barth“ in Mannheim. Inhaber ist Karl Vogel, Messershmied in Mannheim. Derselbe hat sciner Ghefrau Anna Vogel, geb. Rang, daselbst Prokura ertheilt.

Der am 9. November 1894 zwischen den Genannten errichtete Ehevertrag bestimmt den Aus\{luß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft gemäß L.-R.-S. 1500 bis mit 1504 bis zum Betrage von 90 H, die jeder Theil zur Gemeinschaft einwirft.

6) Zu D.-Z. 531 Firm.-Neg. Bd. Il. Firma : e-Carl Ficks“ in Mannheim. Das Geschäft ist nah dem Ableben des Carl Ficks auf dessen Wittwe Elise Ficks, geb. Gebhard, in Mannheim über- gegangen, die solhes unter der gleichen Firma fort- seßt. Die Prokura des Jakob Gunzenhäuser bleibt aufrecht erhalten.

7) Zu V.-Z. 96 Ges.-Reg. Bd. VI1. Firma: ¡¡Hoffstaetter & Co.“ in Mannheim. Offene Daa Male Die Gesellschafter find: Carl

offstaetter und Nathan Gutmann, beide Kaufleute in Mannheim. Die Gesellshaft hat am 7. De- zember 1894 begonnen. Die ehelichen Güterrehts- verhältnisse des Carl Pollaeter sind bereits unter D.-Z. 152 des Ges.-Neg. Bd. 1V bei der Firma „Hoffstaetter u. Knieriem“ veröffentlicht.

8) Zu O.-Z. 478 Firm.-Reg. Bd. I1V. Firma: S. Hch. Schwab“ in Mannheim. Inhaber ist Emil Heinrih Schwab, Kaufmann in Mannheim. 9) Zu O.-Z. 97 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma: eZacharias Oppenheimer“ in Mannheim. Der am 9. November 1894 zwischen Otto Oppenheimer und Gisela Neu in Nürnberg errichtete Ghevertrag bestimmt den Ausschluß der fahrenden Ot aus der Gütergemeinschaft gemäß Artikel 1500 bis 1504 des Aahdelenden Badischen Landrechts bis zum Betrage von 200 46, den jeder Theil zur Gemeinschaft ein-

wirft.

P Zu O.-Z. 337 Firm.-Reg. Bd. I11. Firma: „A, Goldmann seur.“ in Maunheim. Der

ans hat seiner Ehefrau Friderike Gold- mann, geb. Groß, in Mannheim Prokura ertheilt. Mannheim, 12. Dezember 1894.

Gr. Amtsgericht. I. Mittermaier.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [56238] , Nr. 64 607. Zum Handelsregister wurde einge- ragen :

ZU O.-Z 98 Ges.-Reg. Bd. VII1 Firma: Lud- wigshafeuer Walzmühle mit dem Site in Mannheim.

Aktiengefellshaft, errichtet auf Grund des Gesell- tages vom 30. Oktober 1894 und des Nachtrages hierzu vom 11. Dezember 1894.

Gegenstand des Unternehmens ist der Fortbetrieb der bisher von der Firma Kaufmann Straus & Cie. in Ludwigshafen am Nhein betriebenen Kunstmühle, deren Vergrößerung und Ausdebßnung, sowie die Fabrikation Und der Handel in allen verwandten Industriezweigen. Die Gesellschaft ist befugt, zu ihren Zwecken Immobilien zu erwerben, Zweig- niederlassungen, Agenturen und Kommanditen zu errichten und fch bei anderen Handels- und indu- striellen Unternehmungen in jeder Form zu be- theiligen. :

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1200000 46. Eine Million Zweihundert Tausend Mark und i} eingetheilt in 1200 Aktien zu Tausend Mark jede. Die Aktien zerfallen in 350 mit Serie A. bezeihnete volleinbezahlte und 850 mit Serie B. bezeichnete und zunächt mit 30%, ein- bezahlte Aktien.

Die Firma Kaufmann Straus & Cie. in Ludwigs- hafen a. Rh. bezw. deren Inhaber Siamund Kaufmann, Simon Kaufmann und Herrmann Straus in Mann- heim, sowie Adolf Kahn in Frankenthal bringen als Einlagen in die Gesellschaft ein und diese übernimmt von denselben in Anrechnung auf das Grundkapital die der Firma Kaufmann Straus & Cie. in Ludwigs- hafen a. Rh. gehörige, in Ludwigshafen a. Rh. ge- legene Mühle, wie dieselbe liegt und steht und die zu derselben gehörigen Immobilien (Gelände, Ge- bäulichkeiten), Maschinen und maschinelle Einrich- tungen, Utensilien, Mobilien, todtes und lebendes Inventar, bewerthet zu 350 000 ( Dreihundert- fünfzig Tausend Mark lasten- und \huldenfrei. Zur Ausgleichung gewährt die Gesellschaft den Ein- legern 350 Stück Aktien der Serie A. zu 1000 M jede, welche somit voll einbezahlt sind.

Die Aktien lauten auf Inhaber.

; Der Vorstand besteht: aus einem oder mehreren Mitgliedern, welhe vom Aufsichtsrathe ernannt werden.

Die Firma der Gefells{aft wird, solange der BVor-

stand nur aus einer Person besteht, von dieser oder einem Prokuristen, oder von einem vom Aufsichts- rathe zu ernennenden stellvertretenden Vorstands- mitgliede gezeihnet. Beim Vorhandensein mehrerer Vorstandsmitglieder ist für die Nechtsgültigkeit der Firmenzeichnung die Unterschrift zweier Borstands- mitglieder, oder zweier vom Aufsichtsrathe zu ernennender stellvertretender Vorstandsmitglieder, oder eines Vorstandsmitgliedes in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen, oder eines stellvertretenden Vor- standsmitgliedes in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen, oder zweier Prokuristen erforderlich. Die Generalversammlungen werden von dem Auf- irt edu oder Vorstand durch einmaliges Aus- chreiben in den Gesellschaftsblättern mit Frist von 3 Wochen berufen. In dringenden Fällen kann die Frist durhch den Aufsichtsrath auf 14 Tage abgekürzt werden, unbeschadet der Frist zur Hinterlegung der Aktien.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen mit der Unterschrift „der Aufsichtsrath“ oder „der Vorstand“, je nahdem die betreffende Veröffentlichung von dem ersteren oder leßteren ausgeht, durch den Deutschen Reichs - Anzeiger , die Frankfurter Zeitung in Frankfurt a. M. und die Neue Badische Landeszeitung in Mannheim. Zum Nachweise recht- zeitiger Bekanntmachung soll jedoch in allen Fällen die rehtzeitige Bekanntmachung im Deutschen 9 eis- Anzeiger genügen.

Sollte das eine oder andere der bezeihneten Blätter eingehen oder nicht mehr zugänglich sein, oder die Bekanntmachung ablehnen, fo genügt bis nach Schluß der nächsten ordentlihen Generalver- sammlung das Einrücken in die übrigen genannten Blätter.

Die Gründer dieser Aktiengesellschaft sind: Herrmann Straus, Kaufmann in Mannheim, Sigmund Kaufmann, Kaufmann daselbst, Simon Kaufmann, Kaufmann daselbst,

Adolf Kahn, Kaufmann in Frankenthal,

Franz Ludowici, Fabrikant in Ludwigshafen a. Rh. Dieselben haben sämmtliche Aktien übernommen. Als Aufsichtsrathsmitglieder sind gewählt:

Emil Magenau, Kaufmann in Mannheim,

Franz Ludowici, Fabrikant in Ludwigshafen a. Rh.,

Dr. Richard Kahn, Nechtsanwalt in Mannheim

Bernhard Kahn,- Banquier in Frankfurt a. M,

Franz Hättenshwiller, Mühlenbesißer in Goldach. Als Nevisoren in Gemäßheit der Art. 209 h.

H.-G.-B. waren bestellt :

er: Hasselbaum, Kaufmann und

Dans Bogelgesang, Bankdirektor, beide in Mannheim.

Als Vorstand ist ernannt:

Sigmund Kaufmann, Kaufmann in Mannheim. Als Prokurist ist bestellt :

Simon Kaufmann, Kaufmann daselbst. Mannheim, 15. Dezember 1894.

Gr. Amtsgericht, ILTL. Mittermaier.

Neunkirchen, Bz. Trier. [56205] Bekanntmachung.

Bei Nr. 49 des Firmenregisters, wo die Firma Felix Kohlen zu entbitchen eingetragen ftebt,

st heute F rd z- ist heute Folgendes vermerkt worden: Das Handels- geschäft ist dur Vertrag auf das Kauffiub Line Raphael zu Neunkirchen übergegangen, welche das- selben unter unveränderter Firma fortfeßt. Demzufolge unter Nr. 110 des Firmenregisters die Firma „Fesix Kohlen“ mit dem Site in Neunkirchen und als Inhaberin das Kauffräulein A - Aas zu Ee

ingetragen zufolge Verfügung vom 17. 1894 am 18. Dezember 1894 s E

Neunkirchen, den 18. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. Bekanntmachung. [56206] In unserem Firmenregister is heute die unter Nr. 9 etngetragene Firma C. Pretor mit dem E in Ober-Glogau gelôös{t worden. ber-Glogau, den 14. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

56208 Oberweissbach. Fol. 37 Bd. T des Biene Handelsregisters, wo die Firma W, Eberhardt in Deesbach verzeichnet ist, ist laut Beschlusses vom heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

„Der Laborant Karl Eckardt in Deesbach ist nah dem Tode des Wilhelm Eberhardt alleiniger Inhaber der Firma.“

Oberweifbach, den 17. Dezember 1894.

Fürstliches Amtsgericht. - Wün fch.

Oldenburg i. Grossh. [56207] Brosherzogiges Antgenct Oldenburg.

__In das Handelsregister is Heute in Band 1 auf Seite 406 unter Nr. 645 zur Firma „Expres- Comptoir Beilken & Hotes in Oldenburg“ etngetragen :

Nach Anmeldung des Inhabers der Firma, Sye- diteurs G. Hotes, lautet die Firma jetzt:

(„Expresß;-Comptoir G. Hotes“. 1894, Dezember 14. Harbers.

[56209 Rostock. In das hiesige Handelsregister i} e, Verfügung vom 15. d. Mts. heute unter Nr. 1061 Fol. 520 die in Rosto errichtete Zweigniederlassung der in Burg a. d. Jhle als Hauptniederlafsung bestehenden Kommanditgesells{haft in Firma Sömen «& Comp., deren persönli haftender Gesellschafter der Kaufmann Johann Hömen zu Burg a. d. Ihle ist, eingetragen worden.

Rostock, den 18. Dezember 1894. Großherzogl. Amtsgeriht. Abtheilung IIT.

Rügenwalde. Befanntmachung. [56210]

In unser Firmenregister is folgender Vermerk eingetragen :

Bei Nr. 97 (Firma August Wendt):

Kolonne 6. Vie Firma is erloschen; eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1894 am 15. Dezember 1894 (vergl. Akten über das Firmen- register Band X1 Blatt 104).

Rügentvalde, den 15. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[56211] Salder. In das hiesige Handeléregister für Aktien- gesellschaften ist auf dem Blatte der Zuckerfabrik Uefiugen eingetragen :

Laut gerihtlihen Protokolls und Anmeldung vom 12. d. M. sind der Gemeindevorsteher Friy Heinrichs zu Uefingen und der Kothsaß Frit Johns in Bleken- stedt aus dem Vorstande ausgeschieden, und an deren Stelle als proviforishe Ersaßmänner der Ackermann Julius Brüggemann in Beddingen und der Halb- spänner Heinrich Struckmann in Uefingen in den Vorstand gewählt worden.

Salder, den 15. Dezember 1894.

Herzogliches Amtsgericht. von Alten.

; [56212] Steinlhorst, Lauenburg. Bekanntmachung. Im hiesigen Firmenregister ist:

a. die unter Nr. 1 eingetragene Prokura des L Heinri Steenbuck in Steinhorst für die irma H. Steenbuck in Steinhorst gelös{cht, b. unter Nr. 2 als Prokurist derselben Firma ein- etragen der Holländer Gustav Steenbuck in Stein-

orst. Steinhorft, den 15. Dezember 1894. Königlihes Amtsgericht. Tilsiît,. Handel®register. [56215} Jn unserem Firmenregister ist die unter Nr. 683 Stgebragene Firma Joh. Fr. Janz am heutigen Tage gelöst worden. N Sn unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 178 die offene Handelsgesellschaft Joh. Fr. Janz mit dem Sitze in Tilsit und als beiderseits zur Vers tretung der Gesellschaft befugte Gesellschafter: 1) Kaufmann Joh. Friy Janz zu Tilsit, 2) Kaufmann Heinrih Schlopsnies zu Tilsit am heutigen Tage eingetragen worden. Tilsit, den 12. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Tilsît. Haudelsregister. [56214] Der Kaufmann Rudolph Wenger von Stolbeck

at durch notariellen Vertrag vom 14. Juli 1893 zu von S Gennies’shen Eheleuten geführte Handels»

N p Sg m PIAE N S R E "R "E T R T A RE TENIDA A IR E P A C E i O S R A ant