1894 / 300 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“geschäft, welches bisher im etragen war, mit der Be irma M. Geuuies Nachf

worben. In unferem Nr. 706 die Firma

irmenregister nit ein- gniß zur Führung der Wenger er- irmenregister ist daher unter + Geunies Nachf: Rud. Wenger mit ihrem Siße in Stolbeck und als ger Inhaber der Kaufmann und Schnupf- nt Rudolph Wenger aus Stolbeck am Tage eingetragen.

Tilsit, den 12. Dezember 1894. ;

Königliches Amtsgericht.

Haudel8register.

Der Kaufmann Rudolph Wenger in hat für seine Ehe mit Magdalene, vom 27. April 1882 die emcinschaft der Güter und des Erwerbes aus- s Vermögen der Ehefrau die orbehaltenen beigelegt. Dies ist zufolge Verfügung vom 17. Dezember 1894 das Negister über Ausschlicßung der ehelichen tergemeinshaft eingetragen worden.

Tilsit, den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

E ee Inhalt des § 4 des Statuts ift nit

Pölitz, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Vekauntmachung. Betr. Darlehusfaffe Ernsthofeu e. schaftsregister wurde eingetragen, g I1. von Ernsthofen aus dem

Reinheinz.

deren alleini G. m. u. S.

tabakfabrika In das Genossen

daß Adam Schillin Vorstand ausgeschieden ist. Reinheim, den 17. Dezember 1894.

v. Grolman. Sensburg. VBekanutmachung. Genoffenschaftsregister is bei der Genossenschaft eingetrageue

geb. West- In unserem eingetragenen Darlehnskasseuverein aft mit unbeschränkter Haftpflicht“ An Stelle des Nektor Franz ist der Gutsbesißer Francis Knox aus ercinsvorsteher gewählt; ing vom 17.. Dezember

Eigenschaft des V Genossensh

etngetragen worden:

Gr. Schwignainen zum eingetragen zufolge Verfüg1 1894 an demselben Tage. Sensburg, den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Handelsregister des Königlichen Am Unter Nr. 28 des Genossensaftäregisters ist Fol-

Molkerei - Genofseuschaft, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. j (Ort): Jrmgarteichen. (Rechtsverhältnisse) : Der Zusammentritt der Genossenschaft ist erfolgt auf Grund des Statuts vom 14. Oktober 1894.

Gegenstand des verwerthung auf gemeinsGaftlihe Necchnung und

Amtsgericht Varel, Abtheilung L

In das Handelsregister Seite 157 Nr. 293 i heute eingetragen :

irma: W, Weber.

Siß: Varel.

Inhaber, alleiniger :

Emil Diedrich Wilhelm Wekber, Auktionator und Banquier in Varel.

Das Geschäft wird mit dem 1. Januar 1895

1894, Dezember 14. v. Kleyboldt.

W'alldürn. Handelsregistereinträge. Nr. 9842/43. In das diesseitige Firmer

wurde unterm Heuti

Zu O.-Z. 4.

Die Firma is} erloschen.

2) Unter O.-Z. 140. : in Walldürn.““ Inhaber der Firma ist Josef Franz August Kieser in Walldürn. Derselbe ist ohne Chevertrag verl geb. Fleckenstein, von Sch Walldürn, den 17. Dezember 1894.

Gr. 6 dad

Sgerihts Siegen.

gendes eingetragen :

Unternehmens is die Milch-

auégehenden öffent- ingen erfolgen unter der Firma gezeichnet von zwei Vorstands- in das Siegener amtliche

Die von der Genossenschaf lichen Bekanntmach der Genossenschaft, mitgliedern. Kreisblatt aufzunehmen.

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

1) Pfarrer Heinrich Franke,

2) Landwirth Hieronymus Büdenbender,

3) Landwirth Michael Büdenbender, sämmtli wohnhaft zu Irmgarteichen.

Von denselben sind nur je zwei in Gemeinschaft zur Vertretung der Genoffenschaft und Zeihnung der Firma befugt. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der schaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Im übrigen wird auf das Statut in act. Il 4 Nr. 28 Bezug genommen.

Eingetragen am 3. Dezember 1894.

Zugleich wird bekaunt der Liste der Genoff j des Gerihts Jedem gestattet ist.

Bekauntmachuug. ] In das Genossenschaftsregister Band Il B\. 89 fügung vom heutigen Tage tragen worden :

en eingetragen : / f Firma Hcch. Kieser in Wall-

„Firma Frz. Au

eirathet mit Magdalena,

Bekanntmachung. Firma der Genossen-

Die in unserem Firmenregister unter Rr. 13 getragene Firma Julius Gottschalkson ist heute gelös{t worden.

Witteuberge, den 10. Dezember 1894.

öniglid;es Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Arnswalde. Genossenschaftsregister, Zu Nr. 1 (Kreditverein zu Arnswalde getragene Genosseuschast mit unbeschränkter Haftpflicht) ist heute in Spalte 4 etragen : Der Buchdruckereibesitßzer rnswalde ist zum Vorsteher des V Arnswalde, den 17.

Wittenberge.

gemacht, daß die Einsicht en während der Dienststunden

ist heute auf Grund Ver unter Nr. 25 einge

eDarlehenskassenvereiu Asselfingen, „ein- getrageue Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht.“

Sit der Genossenschaft Asselfingen.

Genofsenshaftéstatut vom 9. Dezember 1894.

Der Verein hat den Zweck, seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen. ;

Mit dem Verein kann eine Sparkasse verbunden

RNechtéverbindliche

lgendes ein- Wendt zu orstandes gewählt. : Dezember 1894. Königliches Armtsgericht.

Bei dem unter Nr. 40 des Ge- nossenschaftsregisters eingetragenen Consum-Verein zu Badersleben, eingetragene Geno mit unbeschräukter Haftpflicht ist h tragen, daß an Stelle des B bohm der Beisißer Kossath Badersleben für das Gef stand gewählt ift. Halberstadt, den 11. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Heidenheim.

Königl. Württb. Amtsgericht Heiden

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute unter der Firma „L Consumverein Mergelstett: Genossenschaft mit unbeschränkte nder Eintrag gemaht worden: ie Genossenschaft ist durch Beschlüsse dec General- versamtmnlungen vom 17. und 26. November 1894 quidation ist dem Schult- enpfleger Hißler und Geo-

Halberstadt.

sseuschaft eute einge- eisigers Friedrich Mei- einrih Meybohm zu châftsjahr 1835 in den Vor-

Willenserklärung und Zeichnung erein erfolgen durch den Vorsteher oder ei weitere Mitglieder Die Zeichnung erfolgt, indem der riften der Zeichnenden hinzugefügt ehen von 100 Æ (Einhundert Mark) nügt die Unterzeihnung dur zwei vom Vorstand dazu bestimmte Vorstandsmitglieder.

Die Bekanntmachungen des Vereins der Firma desfelben und gezeichnet d tcher bezw. den Vorsißenden des Aufsihtsraths im angenauer Anzeiger.

In der Generalversammlung vom 9. Dezember 1894 wurden zu Mitgliedern des 4 Jahre gewählt :

1) Johannes

2) Iohann G

für den V seinen Stellvertreter und zw des Vorstandes.

Firma die Unters

und darunter ge

erfolgen unter

Band 11 Bl. 16 L N ur den Vor-

andtvirtschaftlicher eingetragene

r Haftpflicht“

Vorstands auf

Fischer, Schultheiß, als Vorsteher, eorg Bosch, Bauer, als dessen Stell-

3) Christian Gröner, Ziegler,

4) Wilhelm Bosch, Gemeinderath, und

5) Johannes Bosch, Gemeinderath, sämmtlich in Asselfinzen. sicht der Liste der Genossen ist während stunden des Gerichts jedem gestattet. Ulm, den 13. Dezember 1894.

K. Anuitsgericht. Amtsrichter N ör.

aufgelöst worden. D heißen Bliesemann, Kirch meter Zeiner übertragen Den 13. Dezember 1894. Ober-Amtsrichter Wiest.

Bei der in unserem Genossen- Nr. 13 eingetragenen Genofsen- ener Spar- und Darleÿns- ist zuf. Verfg.

chluß vom pelle die Mitgliedschaft

Lüdinghausen. chaftsregister unter hast „Nordkirch kassenverein, e. vom 12. d. M. heute eingetragen w Der § 3 des Statuts ist durch B 4. November 1894 dahin abgeändert, da gesessene der Gemeinde Ca

erwerben Tönnen. Lüdinghausen, 13. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

der Dienst

G, m. ut. H.“

Vekanutmachung.

In unfer Genossenschaftsregister ist heute hnsfassen - Vereiu, eingetragene ft mit unbeschräukter Ha

Eder - Darle Genofsenscha zu Herzhausen eingetragen :

In der Generalve 1894 sind für die aus farrer No aniel Noeh wählt der La

rjammlung vom 21. Oktober eidenden Vorstandsmitglieder all in Kirhlotheim und Ackerrzann e in Herzhausen in den Vorstand ge- ndwirth August Bock in Kir und der Schmied Johann Schmittmann i

Der Vorstand besteht jeßt aus: 1) Bürgermeister S

Vereinsvorsteher, 2) Landwirth

Stellvertre 3) Bürgermeister Krummel in 4) Bürgermeister 5) Schmied Ioh

als Vöhl, den 12

[

Zum Genossenschaftsregister der Mol- kerei-Genofsenschast zu Penzlin is heute in Spalte 4 eingetragen : :

Der Rittergutsbesißer Adolf von Malßan, Frei- herr zu Wartenburg und Penzlin ist durch seinen am 30. Oktober d. J. erfolgten Tod aus dem Vor- \tande ausgeschieden.

Penzlin, den 17. Dezember 1894.

Großherzogliches Amtsgericht.

FenzlIlin.

chneider in Kirhlotheim, als

August Bock in Kirchlotheim, als ter des Vereinsvorstehers, Buchenberg, dsenshüß in Harbshausen,

Bekanutmachung. hmittmann in Herzhausen,

chluß der Generalversammlung des rschufivereins, eiugetragener Ge- tpflicht zu

Durh Bes Pölizer Vo nossenschaft mit unbeschrän ölitß vom 9. September 1894 is der tuts, wie folgt, geändert:

Der Vorstand besteht aus zwei Mitgliedern :

1) dem Direktor, des Kontroleurs

2) dem Kassierer.

ß . Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. Lahmeyer.

Bekanntmachun Im Genossenschaftsregister bei verein Eingetragene Genossenscha

der gleichzeitig die Geschäfte | Wehen.

übernimmt, : Konsum-

ft mit un-

beschränkter Haftpflicht zu Holzhausen ü. Aar ist heute cingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. Dezember 1894 ift die Genossenschaft aufgelöst worden. Zu Liquidatoren sind die früheren Vor- 4 standsmitglieder bestellt. -

Weheu, 14. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Würzburg. Bekanntmachung. [56110] In Oberleichtersbach wurde nah Statut vom 11. vor. Mts. eine Genossenshaft mit der Firma: ¡Darlehenskasseuverein Oberleichtersbach ein- getragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ und mit dem Size daselbst gebildet, welche unterm Heutigen in das Genossenschafts- register eingetragen wurde. é:

Der Zweck der Genossenschaft besteht darin, ihren Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- oder Wirth- schaftsbetriebe nöthigen Geldmittel unter gemein- schaftlicher Haftung in verzinslihen Darlehen zu be» schaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen.

Um dies zu erleichtern, soll mit der Vereinskasse eine Sparkasse verbunden werden. :

Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, nämlich aus dem Vereinsvorsteher, dem Stellvertreter des- selben und 3 E : ads dermaligen Mitglieder des Vorstands sind die

erren:

1) Karl Adam Helmeck, Dechantpfarrer, Vereins- vorsteher,

2) Iosef Fell, Bauer und Bürgermeister, Stell- vertreter des Vereinsvorstehers,

3) Anton Muth, Bauer

4) Kaspar Knüttel, Bauer Beisißer,

9) Johann Adam Kleinhenz, Bauer ;

sämmtliche in ODberleichtersbach. i;

Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft in der Weise, daß der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nahbezeichneten Fälle nur dann verbindlihe Kraft, wenn sie vom Vorsteher oder O E und mindestens 2 Beisitzern er- olgt ift.

Bei gänzlicher oder theilweiser Zurückerstattung von Darlehen, bei Anlehen von 75 #4 und darunter, sowie bei Einlagen in die mit der Vereinskasse ver- bundene Sparkasse genügt die Unterzeichnung durch den Nechner und 2 Vorstandsmitglieder, um dieselbe für den Verein rechtsverbindlich zu machen. L

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lichen Bekanntmachungen erfolgen mit der Unter- zeihnung durch den Vereinsvorsteher im „Fränkischen Landwirth“.

Die Einsicht der Liste dec Genossen während der Dienststunden des Gerichts is Jedem gestattet.

Würzburg, am 17. Dezember 1894.

K. Landgericht. Kammer für Handelsf\achen. Der Vorsitzende: (L. S.) Gros, K. Landgerichts-Rath.

Zeichen - Register. Neichsgesez vom 30, November L824,

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[55632] Berlin. Köuigl. Amtsgericht L zu Berlin, Abtheilung 89 IT.

Berlin, den 17. Dezember 1894. Als Marke ist gelö\{cht das uuter Nr. 1230 zu der Firma „H. Schlesinger“, später geändert in: (eDtto Schulz Berliner Patent - Schlafmöbel- Fabrik“ in Berlin laut Bekanntmachung in Nr. 60 des „Deutschen Reichs - Anzeigers“ von 1889 für Möbel, Bettstellen und Bettwaaren eingetragene

Zeichen.

[55920] Köln. Als Marke ift gelö\{t das unter Nr. 686 zu der Firma: „Jacob Hoeninghaus“ zu Köln laut Bekanntmachung in Nr. 118 des Deutschen Meichs - Anzeigers von 1890 für Limonade und Syrupen eingetragene Zeichen.

Köln, den 10. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[56241] Leipzig. Als Marken sind gelöst :

a. die unter Nr. 3279 und 3280 für die Firma : Anatole Descamps zu Lille in Frankrei laut Bekanntmachung in Nr. 299 des „Deutschen Neichs- Anzeigers“ vom Jahre 1884 für Nähzwirn,

b. das unter Nr. 3281 für die Firma Adalbert Scheinost zu Schüttenhofen in Oesterreih laut Bekanntmachung in Nr. 299 des „Deutschen Neichs- Anzeigers“ vom Jahre 1884 für Zündhölzchen

eingetragene Zeichen.

VORIi ,_ den 17. Dezember 1894.

öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung 1b. Steinberger.

| [56240] Leipzig. Als Marke ift gelöscht das unter Nr. 5003 zu der Firma M. Otto Häßler in Leipzig laut Bekanntmachung in Nr. 142 des Deubsen Reichs-Anzeigers vom Jahre 1891 für Droguen, Chemikalien, Farben, Mehle und Back- werke eingetragene Zeichen.

Leipzig, den 17, Dezember 1894.

öniglihes Amtsgericht. Abtheilung I Þþ. Steinberger.

Muster- Register.

(Die Le Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Ptauen, [56236]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 1872. Gardiuenfabrik Plauen in Plauen, 1 Paket Nr. 144 mit 50 Mustern zu engl. Gardinen, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9462, 9465, 9470, 9472, 9476, 9524, 9529, 9532, 9540, 9592, 9553, 9555, 9557, 9559, 9560, 9561, 9562, 9564, - 9565, 9566, 9567, 9568, 9581, 9585, 9586, 9598, 10389, 10458, 10469, 10564, 10565, 10566, 10567, 10568, 10569, 10570, 10571, 10572, 10573, 10574, 10575, 10576, 10577, 10578, 10579, 10580, 10581, 10582, 10583, 10584 Schußfrist 3 Jahre, agene am 1. November 1894, Vormittags

ï: :

v

1 Paket Nr. 167 en, Flächenerzeug-

894, Nach-

1 Paket Nr. 168 en, Flächenerzeug- 28400, Schußfrist mber 1894, Nach-

1 Paket Nr. 169 en, Flächenerzeug- 28450, Schußfrist mber 1894, Nach-

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 170 offen, Flächenerzeug- nummern 28451—28500, Schußfrist November 1894, Nach-

Nr. 1902. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 171 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen, erzeugnisse, Geschäftsnummern 54101 frist 1 Jahr, angemeldet am 15. Nachmittags 44 Ühr.

Nr. 1903. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 172

mit 50 Mustern zu Stickereien, ofen, erzeugnisse, Geschäftsnummern 94151—54200, ist 1 Jahr, angemeldet am 15. achmittagë 34 Uhr. Nr. 1904. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 173 mit 59 Mustern zu Stickereien, ofen, nisse, Geschäftsnummern 54201— 542 1 Jahr, angemeldet am 15. mittags +44 Uhr.

1 Paket Nr. 145 Dieselbe Firma, mit 50 Mustern zu Stickereien, of nisse, Geshäftênummern 28301 * 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1 mittags 44 Uhr.

1899. Dieselbe Firma, mit 50 Mustern zu Stickereien, of nisse, Geschäftsnummern 28351 1 Jahr, angemeldet am 15. Nove mittags 1/44 Uhr.

Nr. 1900. Dieselbe Firaa, mit 50 Mustern zu Stickereien, off nisse, Geschäftsnummern 28401— 1 Jahr, angemeldet am 15. Nove mittags 1/44 Uhr.

mit 50 Muste nisse, Geschäfts angemeldet am 15. mitiags 1/44 Uhr.

Nr. 1873. Dieselbe Firma, mit 50 Mustern zu engl. Gardine erzeugnisse, Geschäftsnummern 10585, 10595, 10596, 10599, 10600, 10602, 10605, 10606, 10612, 10613, 10618, 10621, 10622, 10627, 10628, 10629, 10635, 10636, 10637, 10638, 10639, 10642, 10643, 10648, 10652, 10654, 10656, 10661 3 Jahre, angemeldet ar niittags 412 Uhr.

1 Paket mit 2 Flächenerzeugnisse, Ge

24/96, 24/97, 24/98, 97 3 37/1939, 37/1940, 37/1942 45/161, 46/162, 46/163, 36/167, 11/63, 11/64, 11/6 1333/99, 32/120, 32/121, 47/168, Schußfrist 3 Jahre, vember 1894, Nachmittags 1: Dieselbe Firma,

n und Tapisseri chäftsnummern 4

7/1933, 37/1937, 37/1938, / 37/1943, 43, 44, 45/160, 46/164, 46/165 46/166, 9, 4/86, 1437/90, 1487/91, 32/122, 32/193, 41, 47, angemeldet am 24. No-

1 Paket mit e, verschlossen, 0/141, 36/170, 4, 51/175, 51/176, 2/180, 53/181, 93/182, 5/187, 55/188, 55/189 36/169, 48, 49, 50, 54, angemeldet am 29. November

steller Friedr furêverwalte Januar 1895 b Erste Gläubigerversam 9. Dezember 1894, Vormitta gstermin am Mittwoch, , Vormittags 10: U Amtsgericht frist bis zum 28. Dezem Durlach, den 17. Dezember 1894. Gerichtsschreiber des Gr.

ih Schneider dahier wurde zititi Kone Konkursforderungen sind bis ei dem Gerichte anzumelden. Samstag, den gs 11 Uhr. den 39, Januar hr, vor dem Gr. Offener Arrest mit

Hammerbrook, Eke heute, Vormitt Verwalter: Buchhal Offener Arrest Januar k. F. zum 26. Januar k. F bigerversammlung den L

der Victoria- und Alberti ags 113 Uhr, Konkurs er Bargen, Neuer- Anzeigefrist bis zum

. Anmeldefrist bis

Erste Gläu--

: È - Januar f. J. {llgemeiner C PUE riet de

iht Hamburg, den 18. eglaubigung: Holste,

10603, 10604" mlung am

n 12. Fe-

Dezember 1894. Gerichtsschreiber.

40, 10649, 10650, 10651/ , 10664, Schu n 2. November 1894, #

irina H. Herz «& Co. in Plauen, Mustern zu Stickereien shäftsnummern 19737, 19738; 19875, 19894—19917, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 3. November 1894, Vormittags 412 Uhr.

Firma Alder « Rappolt in Plauen. mit 50 Mustern zu Stickereien, ver- zeugnisse, Geschäftsnummern 1755, 1916—1S8, 1951—56,

28 Mustern zu Gardine Flächenerzeugnisse, Ges O DU/T C2: 91/173, 91/174, 5 92/177, 52/178, 52/179, 5 39/183, 55/184, 55/185, 5 96/190, 56/191, 56/194, Schußfrist 3 Jahre, 1894, Nachmittag

Königl. Amtsgericht Plauen,

ant 19. Dezember 1894,

Amtsgerichts:

, verlosen, Buchhändlers + Lüdemann n Sanuover, nhaft Henrietten- 94, Mittags t Hannover, l röffnet. Kon- Linckelmann IT in Han- Anzeigepflicht bis zum rist bis zum 19. Januar Mittwoch, Uhr, im Allgemeiner 2. Februar

Ueber das Vermögen des Kau Dähnu zu Einbeck tvo 1894, Nachmittags 6 Der Nechtsanw wird zum Konkursverwalte rungen find bis zum 31. Januar 1 Gerichte anzumelden. über die Wahl üver die Bestellung eines Gläubi auf Montag, den mittags 20 Uhr, angemeldeten Forderungen au 1895, Vormittags ¿eihneten Gerichte anberaumt.

Einbeckck, den 18. Dezember 1894.

Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. Borgmann.

fmanns August am 18. Dezember das Konkursverfahren alt Grimsehl in Einbeck Konkursforde- 895 bet dem zur Beschlußfassung Verwalters, sowie geraus\chusses wird 14, Januar 1895, Vor- ermin zur Prüfung der f den 11. Februar hr, vor dem unter-

Johannes L Buchhandlu Aegidien|traß straße Nr. 8 A., ist

Abtheilung

üdemanu (Firtna Jo Leihbibliothek) i e Vir G Woh ezember 18 Amtsgerich verfahren e

rn zu Stickereien,

1 Paket Nr. L \{lossen, Fläche 1826/27, 1913/14, 1977—2008, 2014, Schußfrist 3 am 5. November 1894, Nr. 1876. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 11 zu Stickereien , Geschäftsnummern

vom Königlichen IV, das Konkurs fursverwalter: Nechtäanwalt Offener Arrest mit 15. Januar 1895. Erste Gläubigerversa 16. Januar 1895, hiesigen Justizgebäude, Prüfungstermin da 1895, Vormitt

Haunover, 19.

Gerichts\chreiberei Königlichen Amtsgerichts. TY.

Konkursverfahren, Vermögen des

Konkurse.

Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Ga Venecke hier, gr. Bergstr. 1 19. Dezember 1894 kursverfahren eröff anwalt Baur in Altona-Ottensen. 1. Februar 1895. Termin zur Wahl 2, Januar 1895, Nach- Prüfungstermin den 5. Mär Offener Arrest

Jahre, angemeldet

Nachmittags 4 Uhr. eines anderen

—094150, Schutz- c November 1894, vers{lossen,

Schußfrist 3 Jahre, . November 1894, Nachmittags

selbe Firma, 1 Paket Nr. T1, u Stickereien, verschlossen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftêénummern 2065—2114, Schuß- frift 3 Jahre, angemeldet am 5 Nachmittags 4 Uhr.

Dieselbe Firma, mit 50 Mustern zu Stickereien, vershlofsen, Flächen- erzeugnisse, Geshäftsnumineru 2115 43, 2146 2166, Squßfrist 3 Jahre, angemeldet am vember 1894, Nachmittags 4 Uhr. Dieselbe Firma, 1 mit 50 Mustern zu Stickereien, ver s{lossen, &lächener- zeugnisse, Geschäftsnummern, 2167—73, 2176—2208 2210—13, 2215/16, 3 Jahre, angemel mittags 4 Uhr.

1 Paket Nr. 149 mit 5( ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnun 20850, Schußfrist 1 Fahr, angemeldet am 15. No- vember 1894, Nachmittags 1/44 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 150 mit 50 Mustern zu Stickercien, ofen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 27851—27900, angemeldet am 15. November 1894, mittags 44 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 151 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen, ¿Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 53701—53750, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1 mittags 44 Uhr.

590 Mustern GSlächenerzeugnisse , 2015-—20, 2022—62, 2064, angemeldet am

Nr. 1877. Die mit 50 Mustern z

ftwirths Friedrich

, Vormittags 114 Uhr, das Kon- Konkursverwalter : Anmeldefrist : eines anderen

Mittags 12 Zimmer 1926. selbst : Sonnabend, s 10 Hr.

November 1894, ezember 1894,

Verwalters 2c. mittags US3 Uhr. E895, Nachmittags 121 Uhr. igefrist bis 1.

Flächenerzeug- 90, Schußfrist November 1894, Nach-

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 174 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 54251—54300,

t e angemeldet am 15. November 18

. November 1894, 1 Paket Nr. 1V

Ueber das Drech®slermeisters G werda is durch Besch zu Hoyerswerda am mittags 5 Uhr,

Uhrmachers und zu Hoyers- Amtsgerichts

Februar 1895.

es Amtsgericht, Abth. V, zu Altona. cht: Lohse, Assistent,

r des Königlichen Amtsgerichts.

ustav Hoffmaun z luß des Königl. 18. Dezember der Konkurs

Veber das Verms Wesfterholt zu Nor 1894, Nachm. 63 Uhr Verwalter: Rechnun, Anmeldefrist bis zzm 9. Janu bigerversammlung sowie allge 18, Januar 1895 Arrest mit Anzeigefri

Ellwürden,

gen des Kaufmanns Adolf denham ift am 18. Dezember as Konkursverfahren eröffnet. W. Sinram in Atecns. ar 1895. Erste Gläu- meiner Prüfungstermin - Vorm. 197 Uhr. Offener st bis zum 9. Januar 1895. 1894, Dezember 18. Großherzoglih Oldenburgisch jutjadingen, Abtheil

Veröffentli als Gerichts\reibe

Konkursverfahren.

gen des Schlachtermeisters chmaun in Ottensen, eule, am 19. Dezember 1894, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt 1. Februar 1895. X. den 12, Ja- Prüfungstermin 12 Uhr. Offener ¡zum 1. Februar 1895. Abth. V, zu Altona. t: Lohse, Assistent,

des Königlichen Amtsgerichts.

etbshneider zu erjamtnlung Vormittags A1 Uhr. ein|chließlich. All- März 1895, Arrest mit An- ns{ließlich.

Gröffnungsbeshlusses

Hoyerêwerda. Januar 1895, Unmeldefrist bis 6. Febru gemeiner Prüfungstermin am L, Vormittags 441 Uhr. Offener zeigefrist bis 12. Januar 1895 ei

Borstehender wird hierdurch befannt gemacht.

Hoyerêwerda, den 18. Dezember 1894.

Or bu T. Gerichts\Greiber des Königlichen Amtszerichts.

Veber das Gläubigerv Karl Wilhelm am Felde 41, ist h Vormittags 11¿ U Konkursverwalter : Anmeldefrist: 1 zur Wahl eines anderen Verwalters nuar 1895, Mittags L2 Uhr. den 5, März 1895, Mittags Arrest mit Anzeigefrist bis zu Königliches Amtsgericht, Beröffentlich

als Gerichts\chreiber

1 Paket Nr. V Nr. 1906. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 175 Peter Wi Stickereien, ofen, Flächenerzeug- Snummern 54301—54350, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, mittags 44 Uhr.

îr. 1907. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 176 mit 50 Mustern zu Stikereien, ofen, Flächener nisse, Geschäftsnummern 54351 1 Jahr, angemeldet am 15. No mittags 44 Uhr.

mit 50 Mustern zu \ nisse, Geschäft det am 5. November 1894, Nach- Cie in Plauen,

zu Stickereien, i1mern 27801

es Amtsgericht

Firma Blanck «& eug Beglaubigt: A (L. S.) Hamann, Gerichtéschreibergeh.

Nr. 1908. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 177 mit 50 Mustern zu Stikereien, ofen, Flächenerzeu 54401—54450, Squsfrist am 15. November 1894, Nach-

Nr. 1909. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 178 mit 50 Mustern zu Stickereien, o nisse, Geschäftênummern 54451 angemeldet am 15. November

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Senzeroth dahier, Heuzeroth dahier betreibt, wird, d der Behauptung, daß er ; den Antrag verfahrens geste 1894, Nachmittags 6 Uhr, t. Der Nechtsanwalt Kullmann in Wiesbaden um Konkursverwalter ernannt. rungen sind bis zum 4. Februar 1895 bei dem Es wird zur Veschlußfassung anderen Verwalters, fowie es Gläubigerausschuf}ses und die in § 129 der Konkurs- ände auf den 28, Ja- Vormittags 10 Uhr, und zur angemeldeten 18, Februar 1895, unterzeihneten Gerichte, Allen Personen, welche eine zux f Sache in Besik haber ot chuldig find, wird aufge [{Guldner zu verabf Verpflichtung auferlegt, vop und von den Forderungen, Sache abgesonderte Befrichigun dem Konkursverwalter bts zun Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Eltville.

Fabrikanten Emil

Ueber das Vermögen des Bür Grütter in Königslutter Herzoglichen Amtsgerichts das zember 1894, Nach verfahren eröffnet. Kaufmann Fr. Arrest ift erka

nisse, Geschäftsnummern 1 Jahr, angemeldet mittags 44 Uhr.

gernteifters Emil it dur Besch | elbst vom mittags 55 Uhr, das Konkurs- Zum Konktursve Paarmann hier bestellt. nnt und sind die Konkurs zum 4. Februar 1895 bei de Anzeigefrist bis 4. Gläubigerver Vormittags {A Uhr, termin am 18S. Februar 18825, 12 Uhr, ebendaselbst.

Königslutter, den 18. Dezember 1894.

Der Gerichts\chreiber Perzoglichen Amtsgerichts :

D. Zapprun.

Vapierwaarenfabrik a der Gemeinschuldner unter seine Zahlungen eingestellt auf Eröffnung des Konkurs- [lt hat, beute am

des Kaufmanns Fritz straße 60, Inhabers der ederwallstraße 21, ift dem Königlichen Amts- ren eröffnet. Berrwalter: Alte Jacobstraße 172.

am 8. Januar Offener Arrest 099. Frist zur 25. Februar

das Vermögen Kaß in Berlin, Wall Firma F. Kaß & Co,., heute, Nachmittags 1 Uhr, von geriht I das Konfkursverfah Kaufmann Fischer in Berlin, Gläubigerversammlung 1895, Vormittags £11 mit Anzeigepflicht bis 25. Februar 1 Anmeldung der Konkur Prüfungstermin am 15, Mittags U2 Uhr, &riedrichstraße 18,

Berlin, den 19, Dezember 189

von Quooß, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 84.

[95989] Amtsgericht Vrumath i. Elsaß. Konkursverfahren.

l des Ziegeleibefizers in Brumat

ffen, Flächenerzeug- —094500, Schußfrist 1894, Nach-

old «& Sohn in Mustecn zu Gardinen Flächenerzeugnisse, Ge- 28/100, 28/101, 28/105, 28/106,

rwalter ist der Der ofene forderungen m Gerichte anzu- Februar 1895. Jauuar 1895, und allgemeiner

13. Dezember

894, Nach- das Konkursverfahren

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 152 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen, &Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 53751—53800, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. No mittags +4 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 153 mit 50 Mustern zu Stickereien, erzeugniffe, Geschäftsnummern 5: t frist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, Nachmittags {4 Ühr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 154 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen, Flächenerzeu nisse, Geschäftsnummern 53851—53900, Schutz 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, mittags +4 Uhr.

Dieselbe Firma,

mit 50 Mustern zu Stickereien, offe nisse, Geschäftsnummern 53901—5 1 Jahr, angemeldet am 15. mittags 44 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket-Nr. 156 Stickereien, offen, Flächenerzeug- Geschäftsnummern 53951—54000, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, mittags 44 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 157 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 54001—54050, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, mittags +4 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 158 mit 50 Mustern zu Stickereten, offen, Flächezerzeug- nisse, Geschäftsnummern 54051—54100, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 18 mittags +4 Uhr.

Nr. 1890. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 159 stern zu Stickereien, ofen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 27901—27950, 1 Jahr, angemeldet am 15. November 18 mittags +44 Uhr.

Nr. 1891. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 160 Mustern zu Stickereien, ofen, Flächenerzeug- Geschäftènummern 27951—28000, Schukfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. 9I mitiags 44 Uhr.

mittags {4 Uhr. in Wiesbad

tonturs8fordes- Planen, 1 Paket mit 50 und Tapisserie, vers{lossen, s{äftsnummern 1498/2186, 28/103, 28/104,

Gerichte anzumelden. ammlung am 14,

über die Wabl eines über die Vesiellung ein eintretenden Falls über ordnung bezeichneten Gegenft nuar 1895,

vember 1894, Nach- L ) : i e d / sforderungen bis Vormittags

o E A im Gerichtsgebäude, ofen, Flächen Hef, Flügel B.

801—53850, Schuß- , part., Saal 27.

Vormittags 93 Uhr, vor Termin anberaumt. onfurômafse gehörige er zur Konkurêtaaßie etwas geben, nidts an den Gemein- er zu leisten, au die dem Besiße der Sache welche sle aus der Anspru nehmen, 28. Januar 1895

Kgl, Württ, Amtsgericht Nagold, Konkurseröffnung. das Vermögen des Dürr, Hirshwirths in 18. Dezember 1894, verfahren eröffnet. in Altensteig. Anmeldefrist für Konk 1895. Grste Gläubigervers, 1895, Nachmit zu Altensteig Stadt. Prüfungast nuar 1895, Situngss\aal de Den 18. Dezember 1894. Gerichts\hreiber Heckmann.

32, Schußfrist 3 Jahre, mber 1894, Nachmittags

«& Reis in Planen, ern zu gestickten Spitzen, Geschäftsnummern 28108, 28171, 28173, 28182, 28187, 28211, 28212, 28214, 28218, 28219, 28236—239, Su 5 0. November 1894, Vormittags X Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. II n zu gestickten Spitzen, offen, Flächen- 28286 289, 05—311, 28314—316, 28330—245, Schußfrist 2 Jahre, am 20. November 1894, Vormittags

1 Paket Nr, 11 ißen, offen, Flächen- tsnummern 28346— 360, 28364— 3, 28386—28400, 28402, Schußz- 20 November 1894,

4. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. IV gestickten Spiten, äftönummern 28403, 28406 28418—420,

Iohann Michaek Warth, wurde heute, am Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- Gerichtsnotar Dengler Arrest mit Anzeigefrist und forderungen 15. Januar ammlung am 14. Januar auf dem Gerichtstag ermin am 29, Ja-

Nachmittags 2 Uhr. in dem 8s Amtsgerichts.

angemeldet am 19. Nove

Firma JklÉ 1 Paket Nr. T mit 50 Must offen, Flächenerzeugnisse, 28147, 28155, 28156, 28188, 28208, 28221—234,

Johann Kieffer 18. Dezember 1894, Nachmittags 6 Uhr, fursverfahren eröffnet worden. schreiber Stefan

1 Paket Nr. 155 B |

V inna "” 0D y Fa] . n, ¿Flächenerzeugs- Berwalter : 90, Schußfcist November 1894, Nach-

ilf8gerihts- zum Konkurs- ammlung am Vormittags 9 Uhr. All- in am L. März 4895, gs 9 Uhr, im Sitzungssaale des Amts- Offener Arrest mit An Anmeldefrist bis 1 Brumath, den 18. Dezember 1894.

Der Amt3sgerichts-Sekretär : Schneider.

[56046] K. Württ. Amtsgericht Calw. Konkursverfahren. entwihenen Adolf Deckenvfroun, as Konkurêverfahren AÄmténotar Schmid in Teinahh zum alter ernannt worden. und Anzeigefrist: 15. Januar 1895. bis 19. Januar 1895. Dieustag,

Neeb in Brumath ist verwalter ernannt. Erste Gläubigervers 18. Januar 1895, gemeiner Prüfungsterm

: 28261—270, Jahre, angemeldet am

tags 2 Uhr,

mit 50 Mustern zu G a ¿ Vormitt Konkursverfahren.

rmögen des Kaufmanns Dr. aster der nunmehr ing sgesellschaft unter der _zu Mannheim, ist am Konkursverfahren eröffnet. us dahier ist zum Konkurs- mit Anzeigefrist bis Frist zur Anmeldung der . Februar 1895. orlage in doppelter Gläubiger- Vormittags min S, März

zeigefrist bis 18. Fg-

9. Februar 1895. Ueber das Ve

Maas von hier, Gesellsc{ Konkurs befindlichen Handel Firma Salomon Maas z1 12. Dezember 1894 das Rechtsanwalt Dr. Thebest

14, Januar 1895 und orderungen bis zum 16 all schriftliher Anmeldung V Ausfertigung dringend empfohlen ammlung 1S,. Januar 1895, 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungster 1895, Vormittags 10 Utzr. Frankfurt a. M., den 12. Dezember 1894. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. I1V.

mit 50 Muster erzeugnisse, Geschäftsnummern 28278-9284 28292 998, 28301—303, 283 28319, 28320, 28326,

nuar 1895.

Konkursverfahren. Üeber das Vermögen des K artleb zu Nordhausen,

habers der Firma F. A am 18. Dezember 1894, Konkursverfahren eröffnet.

aufmanns {Friedrich zugleih als alleinigen + Sartleb, ist heute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverwalter ist der Nordhausen.

Nr. 1913. Dieselbe Firma, mit 50 Mustern zu gestiten Sv erzeugnisse, Geschäf l 28373 ahre, angemeldet am Dormittags 112 Uhr.

Hölderlin, Metgers von heute, Vormittags 104 Uhr, d eröffnet und

j U FETIEE Konkursverw Anzeigefrift

nuar 1895, Anmeldefrist

eins{chließliM.

15, Januar 1895, Vorm

allgemeiner Prüfungstermin

1895, Vormittags 1A Uhx, an

stelle, Zimmer Nr. 2. Königliches Amtsgericht zu Nordhausen.

Abtheilung IL[.

Offener Arrest Anmeldefrist Wahl- und Prüfungstermin : 29, Januar 4895, Vorm. Den 18. Dezember 1894. Gerichts\{chreiber Bauer.

1. Februar 1895 Erste Gläubigervers ittags 11 Uhr, und am 14. F Amtsgerichts

mit 50 Mu Flächenerzeugnisse, Geschi 408 28410—416,

2—448, 28451—458, 28461—46 ußfrist 2 Jahre, ange 4, Vormittags 4

mit 50 Muste

28437— 440, 8, 28470—478,

meldet am 20. November K. Amtsgericht Göppingen

Konkurs-Eröffnung.

rmögen der Karoline Münzen- u des Mechanikers Christian Kennenburg, wohnhaft in Göppingeu, wurde heute verfahren eröffnet und Sch{wab in Göppingen Anmeldefrist bis versammlung und

Offener Arrest

Ueber das Verms Spezereiwaarenhä Coburg wurde Nachmittags 3 Uhr, hier der Konkurs ers

Vffener Arrest 13. Januar 1895. rungen bis zum 12. Januar 1895. versammlung und Prüfungstermin a 1895, Vormittags 10 Uhr. Coburg, den 18. Dezember 1894.

M Gerichts\{hreiber des Herzogl. Amtsgerichts. I.

Beckanutmachung.

Ueber das Vermögen des Väekermeisters Oskar Feyerabend zu Pelplin is heute, 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet w walter ist der Rechtsanwalt Li Offener Arrest mit Anzeigepflicht 1895. Anmeldefri versammlung mittags 10 Uhr.

gen des Schuhmachers und ndlers Adam Finzel , am 18. Dezember 1894, bom Herzogl. Amtsgericht 11. Justiz-Rath Emil zum Konkursverwalter ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum der Konkursforde- Erste Gläubiger- m 18, Januar

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. V ra zu gestickten Spitzen, Geschäftsnummern 28479 28902, 28507—515,

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Carl wirth zu Oberchnheim, zember 1894, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Gerihtsvollzieheramtsfandidat Julius Alexandre zu Oberehnheim wird zum Kons- Anmeldefrist bis 12. Januar 1895, erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am Donuer®stag, den 24. Januar 1895, Vormittags 10 Uhr, offener frist bis 12. Januar 1895. Kaiserliches Amtêgericht zu Oberehnheim.

Konkursverfahren.

en des Fabrikanten Ernft ünthal bei Herscheid ist heute, Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. sser W. Gummich hierselbst. Anzeigepflicht bis zum 15. Fanuar 1895. Anmeldefrist bis zum 1. Februar 1895. Erste Gläubigerversammlung zur Beschlußfaffung über die Wakhl eines anderen Verwalters, sowie über die Bes [lung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden alles über die in § 120 Konkursordnung bezeichneten egenstände am 15. Januar 1895, Vormittags&

r. Termin zur Prüfung der augemetdeten j Februar 1895, Vex

den 19. Dezember 1894. ktuar Hof fmeiste Gerichtsschreiber des Königlichen

tovember 1894, Nach- offen, Flächen- : —486, 28488,

Nr. 1892. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 161 mit 50 Mustern zu Stickereien, ofen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 28001—28050, Schußfrist 1 Jahr, angemeldct am 15. November 1894, Nach- mittags +4 Uhr. /

Nr. 1893, Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 162 mit 90 Mustern zu Stickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 28051—2%8100 i angemeldet am 15. November 1894, Nachmittags

Nr. 1894. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 163 mit 50 Mustern zu Stickereien, offen l , Geschäftésnummern 28101—28150, Schußfrist ahr, angemeldet am 15. November 1894, mittags 44 Uhr.

Nr. 1895. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 164 mit 50 Mustern zu Stikereien, ofen, F [ nisse, Geschäftsnummern 28151—28200, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, - mittags 44 Uhr.

Nr. 1896. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 165 mit 50 Mustern zu Stickereien, ofen, Flächenerzeu nisse, Geschäftsnummern 28201—28250, Schußfr

Jahr, Lde am 15. November 1894, Nach- mittags - E

Nr. 1897. - Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 166 mit 50 Mustern zu Stickereien, ofen, Flä nisse, Geschäftsnummern 28251—28300, 1 Jahr, angemeldet am 15. November 1894, Nach- mittags 44 Uhr.

maier, Ehefra

nmaier von Nehydel, Gast-

97, 28501, ; 5 98534539, wird heute, am 15. De , 28640, 28641, Schußfrist 2 November 1894, Vormittags

1 Paket Nr. VI

chäftsnummern 45321, 45323, 45390, 45400-——404, 45407, 9422, 45426—429, 45432— 454695— 474, hfrist 2 Jahre, angemeldet am 94, Vormittags £12 Uhr.

rma, 1 Paket Nr. VII en Spißten, offen, Flächen- ern 45481, 45486, 45487, 93, 45498—45512, 45514, 45545— 548,

g 11 Uhr das Konkurs der geprüfte Notariatskandidat erwalter ernannt. 14. Januar 1895. Erste Gläubiger allgemeiner Prüfungstermin 1895, Vormittags 10 Uhr. - mit Anzeigefrist bis 14. Januar 1895 Den 18, Dezember 1894, Gerichtsschreiber G s ttler.

2548, 28550 ldet am 20.

Dieselbe Firma,

zum Konkursv

Aumeldung kursverwalter ernannt.

Flächenerzeugnisse Ge Y it Anzeige- 45375, 45376, 45389, Arrest mit Anzeig

45408, 45414, 45415, 4

45479, Stu 0. November 18 î

ir. 1917 mit 50 Must

, Schußfrist 1 Jahr,

, Flächenerzeug- Üeber das Vermög

Ebbinghaus zu Gr Vormittags 103

Offener Arrest mit

Konkursverfahren.

Vermögen des Schankwirths Otto stian Mahle zu Hamburg, St. rstraße 20, wird heute, Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Spiegeler, Dammthorstraße 3. Anzeigefrist bis zum 10.

Anmeldefrist bis zum 24. lih. Erste Gläubigerversammlung den Is., Vorm. 117 Uhr. termin den 8. Februar k.

Nachmittags orden. Ver- ste zu Dirschau. / bis 29, Januar st bis 29. Januar 1895. Gläubiger- Januar 1895, Vor- Allgemeiner Prüfungstermin den S, Februar 1895, Vormittags 10 Uhr. ITL.N. 5./94.

Dirschau, den 18. Dezember 1894. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren. Nr. 14 916. Ueber das

Martin Chri

ern zu gesti Pauli, Altonae

, Geschäftsnumm 9%, 45490, 454929, 454 45518—532, st 2 Jahre, a N Vormittags £129 L Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. VIII n zu Stidereien, ofen, Flächenerzeug- chäftênummern 5190; 5199, 5193, 5195, 5231—5247, 5250—5253, Shukßfrist rmelvet am 20. November 1894, VBor-

r.

Firma Meinhold «&

ket mit 42 Mustern zu Ga j lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- Av, 20, 24/92, 24/93, 24/94, 24/95,

Vormittags Buchhalter L. Offener Arrest mit anuar k. J. einsließli Januar 1, X. 11. Fanuar

AUgemeiner Prüfungs- Is., Vorm. 10 Uhr. amburg, den 18. Dezembex 1894, olste, Gerihts\f{reiber.

Konkursverfahren. der offenen Handels- uard Köhler

lächenerzeug-

455934—540, itervet am 20. November lhr.

Amtsgericht

Zur Beglau

mittags 10 Uhr. E

Ueber das Vermögen

sellschaft in Firma Ed

eschäft) zu Hamburg,

ermögen des Mecha- Georg Seilmann in Durlach wurde heute das Konkursverfahren eröffnet.

rdinen und

c (Bauholz, Ämtsgerichts.

Dovenflecth 29 und |\

Rechnungs- |