1894 / 301 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

É.

DsnabrüeK. Bekanntmachuug. 96472] | 11 In das Prokurearegistcr ist heuie bei Nr. 19, } Dies ifi in unser Register | Ä A E E Se L «C . L0, ED T E î” : . ; auf Blatt L Tandeloregi er ift heute bei der { weselbft die dem Weinkommissionär Max Dach in Ausschließung oder Aufbctunt f Celichen: ( üter: ua e S ot vor D, Deremte 1B L N ber 100 * E Ie o e im [e E en L Tits S E O | 1834 recptsträsti bestätige i durG G rictöbeschlub | Klemme «& O eas (Geineieh Saule) ertheilte Prokura eingetragen fteht, C IaTs unter Nr. 15 heute eingetragen. Genofsenschaft unter der Firma: G et daß t be e d agen g t enge M 20. Dezember 1894 in & 190 tee orte C P vis R E S E fluß = . j L 0 2 . .. . j - 5 4 “t ® , eu en e ausge . ta L Sp. 3. Der Kaufmann Friedri Nolte zu Osna- Die Prokura ift erloschen. i m s Rönialiies Mute IE er 1894. r er P N TaNe, elugetragene Ge: sieben ftatt fünf Mitgliedern bestehen soll. Als neue Königliches Amtsgericht. stände ift auf den 183. Februar 1895, Vorm. Arnsberg, Ten 17. Dezetker 1894 rück ift am 13. Dezember 1894 aus der Gesellshaft | 111. In das Gesellschaftsregister ift heute unter Fs mit dem Site in Schön ald Krei r Haftpflicht, Mitglieder ¿ wurden zugewählt: Franz Joseph Sie f 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Koenig, ausgeschieden; der aufmann Heinrich Klemme zu | Nr. 27 die Gesellschaft Philipp Dach mit dem y riet Dori nwald, Krets Kreuzburg O.-S, Stroesser, Bürgermeister, Aloys Wolff, Aerer, | [56351] Bekaunutmachung. rungen auf den 28. Februar 1895, Vorm. | Z Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Osnabrück hat das Geschäft mit der Firma und mit Niedexlassungsorte Schweppenhausen und den Gesell- | ¡ Der Besenfieub bes Untérvebméns tfi kex Beicz _ heide in Kienheim. Ueber das Vermögen des Buchdruckereibefitzers | 10 Uhr, anberaumt. Öffener Arrest mit Anzeige- 2 allen Aktivis und Passivis übernommen. schaftern: 1) Max Da, Weinkommissionär zu Genossenschafts- Negister cines Si E Und. Bart bnsfafe pas zft8 *etrieb Straßburg, den 17. Dezember 1894. einrich von Schüching zu Elsen-Grevénbroich | pflicht bis zum 10. Januar 1895. [56303] K. Amutsgeriht Backnang. Oëuabrüek, den 13. Dezember 1894. Schweppenhausen, 2) Jakob Dach, Kaufmann da- . 1 bes Gewäh arzeyn Gens châfts zum Zweck Der Landgerichts-Sekretär: Hergt ig. ist heute, Nachmittaos 125 Uhr, das Konkursvecsahren | Saalfeld Osftpr., den 20. Dezember 1894. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111. selbft, ¿. Z. , Soldat t Saarbrücken eingetragen [56391] en ir ies ¿an parlelen a die Ge- : eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Schlick zu Königliches Amtsgericht. Kaufmauns Karl Schaible in Backuang ift worden. Dié Gesellschaft hat am 12. Dezember | Amusbackh. Beim Darlehenscassen Verein Erz- betrieb Vent SEWEry9e, Und thschafts- Tübingen. ; E [56404] | Grevenbroich if zum Konkursverwalter * ernannt. / Veröffentlicht: R oftek, L nah Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Petershagen (Weser). j [56475] | 1894 begonnen. Jeder der Gesellschafter if zur Ver- berg, ci. G. m. u. H., wurde an Stelle des 2) der Erleichterung der Geldanl d / A, eegeriit Tilbingeù, Dffeuer Zrrelt, Loteige» und Anmelreset 12. Ia, Veriuescrelver des NUNIURR SMidgerics Slußvertheilung heute aufgehoben worden. Handelsregister des Sia Amtsgerichts | tretung der Geselshaft berechtigt. Vereinsvorstehers Wilh. Nauschert und des Stell- rung des Sparsinns. Serdanlage und Fôrde- Im Genossenschaftsregister wurde heute unter der | nuar 1895. Erste Gläubigerversammlung und E Den 19. Dezember 1894. zu Petershagen (Weser). Stromberg, den 13. Dezember 1894. vertreters Leonh. Strecker, welhe die Wiederwahl | Ueber die Form, in welcher die von der Ge E rein, e G: u D, Boe iee On AO R SSES T ERO E E EeL, Bes QARMEE, Die unter Nr. 68 des Fe SNes eingetragene : Steingaß, abgelehnt haben, der Bauer Joh. Mohr von Arz- schaft ausgehenden Bekanntm achün n orf l nofsen- eingetragen : Vormittags 10 Uhr, im Sitzungssaale des hiesigen | Ueber den Nachlaß des am 14. August 1894 ver- —— Mina „A, Strauß zu Oveustädt“ Firmen- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. bach zum Vereinövorsteher und der Gastwirth Leonb. | binsiGtlid der Blätter l g di ibe gen und n der Plenarversammlung vom 11, November | Königlichen Amtsgerichts. storbenen Ziegeleibefizers Wilhelm Wetter in | [56521] Bekauntmachung. baber der Kaufmann Adolf Strauß zu Ovenstädt ——— j Rohn von Erzberg zum Stellvertreter ewählt. U nehmen find ift bestim S welchen dieselben aufzu- 1894 ij an Stelle des aus den Vorftand aus- Greveubroich, den 19. Dezember 1894. Lobmachtersen wird heute, am 19, Dezember 1894, Der Konkurs üver das Vermögen des Kauf- ist heute gelöscht. L Stuttgart. 1. Einzelfirmen. [56035] | Ansbach, den 19. Dezember 1894. / daß die Belauntnaiu ou unter : scheidenden Christian Kürner, Weingärtners hier, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Vormittags 10 uhe 90 Minuten, das Konkurs- | mauns Heinrich Jahu zu Saal is dur rechts- Petershagen Weser), 17. Dezember 1894. K. A.-G. Stuttgart Stadt. Julius Hoff- Kgl. Landgericht. K. f. H.-S. Vorstandêmitaliedern ng A Peri er von e Y der Weingärtner Johannes Mang hier als Vorstands- Í verfahren eröffnet. Verwalter: Schreiber Heinrich | kräftig bestätigten Zwangsvergleich beendet und wirt Königliches Amtsgericht. mann in Stuitgart. Die Firma is mit dem Ge- Dr. Meyer Genosse nsa fol ges G L Firma r mitglied gewählt worden. [56300] Konkursverfahren. Saeger hier. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum | hiermit aufgehoben. ; äft auf eine ofene Handelsgesellschaft badeaniden A N erfolgen und in das Kreuzburger Den 18. Dezember 1894. / Veber das Vermögen des Malermeisters | 2. Februar 1895. Erste Gläubigerversammlung den Varth, den 18. Dezember 1894. Rixdorf. Bekanntmachung. [56476] | und wind deshalb äer gelöst. (17./12. 94.) E NTE U [56392] | V fta vO, IORE gen find. O Amtsrichter Wintterlin. Joachim Heinrich (genannt Adolf) Homeifter | 17. Januar 1895, Vormittags 9} Uhr, und Königliches Amtsgericht. Die in unserm Handelsregister unter Nr. 22 mit | Stuttgarter Liqueur - Fabrik Max Levi in | Ansbach. Beim Spar- u. Hilfsverein Wieseth| L) der Pastor Erd e O find: E i, zu Hamburg, Hohenfelde, Schröderstraße 12, wird | allgemeiner Prüfungstermin den 2, März 1895,| a a dem Siße zu Rixdorf eingetragene Handelsgesell- | Stuttgart. Das Geschäft ist auf den Kaufmann | wurde für den { Oekonomen Martin Kobler der 2) der Ganähbevorfteber Gottlieb Pießonk N a nan om ei Hie ;Buchhale S. Emden, grobe Bleichen ck. | Satver, ben 19, De 1 Dass bersabeen Be P haft in Firma Beiler & Behrendt ist erloshen. | Samuel genannt Otto Levi in Stuttgart | Oekonom Joh. Kohler in Wieseth als Beisitzer in 3) der Hauptlehrer Carl S 8; E N N E eee ee e ToINe N Ealter) batte S. E E S N E rg selbs: Fat reonlcaversaveen über den Natan vet ags Rixdorf, den 10. Dezember 1894.. 2 übergegangen und wird von diesem unter veränderter | die Vorstandschaft gewählt. O a E baues A Qua ¿cóyt, ; Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 6 ein- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. Januar Herzogliches Amtsgericht daselbst. 6. Februar 1894 verstorbenen Hutmachermeisters Königliches Amtsgericht. Firma weiterbetrieben; die Firma wird deshalb ge- Ansbach, den 19. Dezember 1894. Va utli S Pönizald Me getragen : __ k. I. eins{ließlid. Anmeldefrist bis zum 26. Januar A (gez.) von e Gustav Autou Wilhelm Müller in Berliu, E Löst. (17./12. 94.) Stuttgarter Liqueur- Kgl. Landgericht. K. f. H.-S. Dies wird hierdurch mit dem Bemerken beka Æ Marienbaum-Vyueuer Spar- und Darlehns- | k. J. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung E D anns Alb et, Sekretär, Saone, 27, ist infolge Schlußvertheilung nah [56477] | Fabrik Max Levi, Inhaber Otto Levi in Dr. Meyer. gemacht, daß die Eintragung der Genossenschaft beute mit unbeschränkter Hastpfticht, mit Lem Sife | gemeiner Wrüfargferd in d Le e Alle | Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. | Abbaltung des Stlußtermins aufgehoben worden, Rotenburg i. Wann. Bekanntmachung. Stuttgart. Inhaber: Samuel genannt Otto i d E nao! B L GOUAEN mit unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Siße | gemeiner Prüfungstermin d. 12. Februar k. Is., 0 T Verlin, den 18. Dezember 1894. Im Handelsregister des unterzeichneten Gerichts | Levi, Kaufmann in Stuttgart. (17./12. 94.) Bamberg. Bekanntmachung. [56393] | führten Genossenschaftsregister erfolat und die Ein- | L M San om 2. Dezember 1894 hat di Mean La Oie, 9 N KZniali N ARGEE, Bliß bat beut des s is Er, e 84 ift auf Fol. 124 zu der Firma Alexander « | K. A.-G. Stuttgart Amt. Anglo - deutsche | In der Generalversananlung des Darlehens- sicht der Liste der Genossen während der Dienststunden E n Geg t v 6 8 L E E S E v agt m T ibe as e Ver: Agen Ageriite L, A Times in Rotenburg unter Nr. 3 Folgendes S R Be 1A O Sigari kasseuvereins Rekeudorf , cingetragene Ge- | in unserem Geschäftsgebäude im Zimmer Nr. 6 N Becbiltalite der: Bereinemilalloker in Lte Be- O D S E Sasivirthoedelente “Iohaun und [56293] Konkursverfahren. eingetragen : Gust. No. elô nach urchführung des | nofse aft ä its thal , i 144 E : L: V T L —— . , : ; : Z ; r r Das Geschäft ist vertragsmäßig mit allen Aktiven | Konkursverfahrens. (15./12. 94.) / | | : ft L Meveniee 168 une "n Steile Gy fe ie E C E E hung ju V, N Pam eigen Sn it, 156322] È More F De t Sen E rat Eu l M S E eral oer Das Deccaaten pas und Passiven auf die Chefrau des Fabrikanten Fer- | K. A-G. Laupheim. Karl Stiefet in Dieten- | getretenen Vorstandsmitgliedes (Beisißers) Georg Königliches Amtsgericht e L berlidi G ld mittel i E P ft Ueber das Vermögen des Schaukwirths Georg ie Are dahi na nt. Offen Ar f mit A E Daa M 2s M Det SZimmer- dinand Körner, Johanne, geb. Grube, in Bremen | heim. Inhaber: Karl Stiefet, Kaufmann in Dieten- | Schleiher der Shuhmacher Johann Schramm I. in j E e erforder a O N li O . | Vosfius zu Jastrow is heute Vormittags 105 Uhr gieher - df 10 S e TROE GR ea E An- \ E ; A : is 7 G A Ff rale Ele M Hie übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter | heim. Das Konkursverfahren über das Vermögen | Recktendorf gewählt. Magdeburg. Genofseuschaftsregister. [56407] ee E eaen ula inen Stifti s. | vor dem Königlichen Amtsgerichts Jastrow das Ea de Konkursford W O O Sia is Barschlags f nun, SnmureaA Ae Berich: D Ptitin Reinkard Inys in Rotenburg, it | et e nobers (f infolge reptetriftia de: | Bamberg, am 13, Daember 1834 Die irma Ter unter Ne 0 des Genoseri tet: fonds ur Förderung der Wirthshaftbverhältnlsse ber | Konkuräverfahren eröffnet, Verwalter; Gerichts: | 1g hi0 Trott rur B hun uar | pporsdlags (zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs: n Reinhard Irps in Rotenburg ift | wordenen Zwangsver rch Beschluß vom K. Landgericht. Kammer für Handelssachen. registers eingetragenen Genossenschaft lautet nicht Nereindi ital ingen. anzli\t Klose bier. Anzeige- und Anmeldefrist bis | 7 95 i Wales (oie d m Qönialicies À 12. d. M. D) 5 L i Vereinsmitglieder aufzubringen. L 12gE c = C; die Wahl cines anderen Verwalters sowie eines | LTL Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte 1 A Handlungsbevollmächtigten bestellt. v E N E (13,/12. 94.) - i Der Vorsißende: „Elb-Dampfschiffahrtsgenossenscaft“, Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie | M 17. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung Gläubigerausshusses ist auf Donnerstag, den | hierselbst , Neue Friedrichstr. 13, Hof, Slüael B. teuburg i. Haun, 20. Dezember 1894. N avens et Carl Veyhelmaun, | (L. s.) Knappe, K. Landgerichts-Rath. sondern „Elbe“, Dampfschiffahrtsgenossenschaft sverbindli Erklärungen thalt „on | am 24, Jaunar 1895, Vormittags 10 Uhr. 10. ° 1895, Vormittags 9 U d t, Saal 27. anberaumt ' Königliches Amtsgericht. Siß in Ravensburg. Na dem Ableben des seit E ' i t "H G i L e rechtsver in iche Lr arungen en ha en von Prüfungstermin am 21. Februar 1895, Vor- . Jauuar , ormntt ag br, un PAarT., 2ag 2(, an Q - herigen Inhabers Ernst Camerer ist das Geschäft s è p9)gr, | Cngetragene Genossenschaft mit beschränkter wenigstens drei Vorstandsmitgliedern, darunter der mitiags 10 Uh - zur Prüfung der angemeloeten Forderungen felbst | Berlin, den 18. Dezember 1894. [56395] | Haftpflicht. Vereinsvorfteber oder dessen Stellvertreter, in anderen ‘Aaseoto Ba 0 Metembes 1294 auf Donnerstag, 14. Februar 1895, Vor- __ von Quooß, Gerichtsschreiber V E O E mittags 9 Uhr, im Sißzungssaale des K. Amts- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84.

Müdesheim a. Rh. Befauntmachung. [56479] | auf dessen Wittwe Maria Camerer, geb. Veyhel- EBraunschweig. In das hiesige Genofsenschafts- Magdeburg, den 17. Dezember 1894 s x Nas 5 i ; In das Gesellschaftsregister des biefigen König- | mann, in Ravensburg übergegangen, welche dasselbe | register Band I, Seite 111, ist heute die Firma: Königliches Amtsgericht. “Abtheilung 6. L O in dem *réandwirthschaftlichen Genassen: zerihtssreibe U 1 Amtsgerich gerihts hier anberaumt. - - A Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [56294] Konkursverfahren.

i ihts i i it Zusti : i Frei i ' lichen Amtsgerichts ist heute bei laufender Nummer 81 | mit Zustimmung des Pflegers der Miterben unter Consum Verein „Mercur“ zu Braunschweig, \haftsblatte* zu Neuwied bekannt zu machen. Scheßlit, den 20. Dezember 1894. | Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Gesellschaft Leou von Beckerath zu Rüdesheim | der bisherigen Firma weiterbetreibt. (6./12. 94). | Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | Ratzebur ch1 5 5 ; ;

j in Sha! folat: it in N : 3. Bekanutmachuug. [56401] Der Vorftand besteht aus folgenden Personen : ——— P aiaaa in T Q d Die ena N va A On ddie L R z : Durch Beschluß der Generalversammlung der 1) Emil Fugmann, Lehrer zu Marienbaum, als | [56311] Scchmitt, Sekretär. Kaufmanns Julins Cosel zu Berlin, Kochstr. 59, Béeratb, Laura, geb D ens vol Rlibesbrien ift 2 Aufgabe der PeGo R Son erlos@en, M dem Siye in der Stadt Braunschweig ein- | Ratzeburger Molkerei - Geuossenschaft, ciuge- Vorsteler Ueber das Vermögen des Bierhändlers Rein- —— ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters der andelégesell\chaft “ausgeschieten Der Carl (7./12. 94.) / ‘8 D St it batte 3 N tragene Genofseuschaft mit unbeschränkter 2) Theodor Jordans zu Marienbaum, als Stell- | hold Oscar Richard Seidel hier, Matthäikirh- | [56003] Konkurêverfahren. und zur Beschlußfassung über die den Mitgliedern j | R er Gegenstand beg Uterepe ember 1894 und | Haftpflicht, zu Rateburg vom 3. Dezember 1894 vertreter des Vorstehers, hof 19, Wohnung: Promenadenfstr. 10 1V, ist heute, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hans | des Gläubigerausshusses ev. zu gewährende Ver-

Groth zu Krefeld ist am 1. Juli 1894 als Handels- | K. A.-G. Saulgau. Gg. Hock, Oroguenhand- | ift der Gegenstand des Unternehmens der in- | ist ei 8 S otnt / | ; ; ; 5 j fter ei ( s T l S in für K Ae S ; ; 2 der gemein- j ist ein neues Statut angenommen worden. 3) Heinrich Gesthuysen am 20. Dezember 1894, Nachmittags 43 Uhr, das | Dahl Matthiesen in Satrup wird, da derselbe | gütung Schlußtermin auf den 28. Dezember 1894, gesellshafter eingetreten. E handlung und Magazin für rankenpflege, Saulgau. | schaftliche Einkauf von Lebens- und Wirth|chafts- Die öffentlichen Bekanntmachungen der Genofsen- 4) Franz Paessens | zu Vynen, als Beisitzer. | Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr | seine Zahlungsunfähigkeit nachgewiesen hat, heute, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- J Justiz-Rath Dr. Erdmann hier. Wahltermin am | am 17. Dezember 1894, Vormittags §12 Uhr, das geriht 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof,

Rüdesheim, den 17. Dezember 1894. Inhaber : Georg Ho, gepr. Apotheker in Saulgau. bedürfnissen im großen und Verkauf im kleinen schaft erfcl ir Schmi A-UTIC E F ; 16 Ha E : l 3 L : s clgen fortan unter der Firma der Genofßien 5) Johann Schmitz Königliches Amtsgericht. E R n a O : E Bekanntmachungen der Genossenschaft er- [haft, gezeichnet von zwei Borstandsmitgliedern. Dée Cinsicht ber Ute ver Genossen ift während der | S. Januar 1895, Vormittags 1% Uhr. An- | Konkursverfahren eröffnet. Der Abnahmemann Peter | Flügel B., part., Saal 32, bestimmt. Rüdesheim a. Rh. Befauntmachung. [56578] 94.) Franz Jung Tube und Kleiderbandluna rolgen unter er grma der Genossenschaft und werden, &erner ist der Gastwirth Franz Stooß in Einhaus Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. meldefrist bis zum 22. Januar 1895. Prüfungstermin | Christophersen in Satrup wird zum Konkursverwalter | Berlin, den 19. Dezember 1894. In das Prokurenregisler des hiesigen 6 iglichen | bei den 3 Königen "Mengen Inhaber: F ; ins t Agen par beide Vor- | aus dem Vorstande ausgeschieden und in der oben Xanten, den 18. Dezember 1894. am 2. Februar 1895, Vormittags Ul Uhr, | ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 31. Ja- Thomas, Gerichtsschreiber Amtsgerichts ist heute nachstehender Elnteaz ‘alie F Suna in Mein, 01/10 l) Brau E B eenrtüng, vet ften L L E l Ster 20 A Le, S Königliches Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. Ja- | nuar 1895 bei dem Gerichte anzumélden. Termin des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. t : D : i: S ; a P ' E G cll, ] | DOr- j in O rf ais SBorstand8milgited neu gewählt C t ;l eine ren Verwalters x. ift au r ———— t 9) Bie do Prinzipals: die Handelsgesell- sal senb, i g b ne Die Veröffentlichung geschieht | worden. L: Ÿ Ï R [56406] "o dnigliches Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 1, den 11, Jannar 1895, Vormittags 11 Uhr, [56296] Bekanntmachung. * haft Leon von Bekerath : s heim. Der Fnhaber der Firma hat seinem Sohn "e V a G elgiGen Nnzelgen. Ratzeburg, 15. Dezember 1894. Ziegenhain. In das Genoffenschaftsregister ist am 20. Dezember 1894. und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des M fran weile dre Prokurist dibüet Gang [Aible ‘Dag Kaufman 9 Großsa Ï beim Pro: s n aa n sind in der General- Königliches Amtsgericht. zu Nr. 1 „Molkerei Genossenschaft Frieleu- Steinberger. rungen auf den 15, Februar 1895, Vormittags | Kaufmanns Hermaun Stoeckeuius zu Schönc- von Beckerath i fura ertheilt. (10./12 94.) E h O vom 92. tovember 1894 gewählt : E dorf, eingetragene Genossenschaft mit unbe- Bekannt gemacht dur: Sekr. Beck, G.-S. 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumt. | berg, Neue Kulmstr. 5, is, nachdem der in dem 4) Ort der Niederlassung : Rüdesheim a. Rh K. A.-G. Welzheim “J. F. Schüle, Nudel- ) [8 Lb anu Friedri Borchhardt hiefelbft, : : [56403] schränkter Haftpflicht“ in Frielendorf, ein- E Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 31. Januar | Vergleichstermin vom s. November 1894 ange- 5) Hinweis auf das Gesellschaftsregister: Die | fabrikation und Verkauf in Plüderhausen Jn- 9 n Wer M A E Schalkau. Zur Firma Consum-Rohftoff- getragen : [56315] Konkursverfahren, 1895 erlassen. nommene Puanaieney dur rechtskräftigen Be- Gesellschaft is eingetragen unter Nr Be des Ges L haber: 1) Anna Maria, Wittwe des Iakob Fri Éd 2) der Werkmeister Heinri Nothdurft hiefelbst, | und Productiv - Verein zu Effelder e. G. m. „An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds, | Ueber den Nachlaß des am 3. November 1894 zu Königliches Amtsgericht, T, zu Schleswig. {luß vom 8. November 1894 bestätigt, aufgehoben schaftsregisters O : E E Schüle in Plüderhausen, 2) M D eb bare E , als Kassierer. E : , u. H. (Nr. 3 des Genossenschaftsregisters) ift beute Ackermanns Thomas Koch von Frielendorf, ist der | Merseburg verstorbenen Gastwirths Adolf Koska (gez) Possel t. worden. 6) Meinun des Prokuristen: die Witt Gattin des Kaufmanns Gia Sli V „Die Zeichnung der Firma geschieht, indem die | eingetragen worden, daß in der Generalversammlung Nittergutspächter Heinrih Wilke von Ropperhausen | ist heute, am 19. Dezember 1894, Nahmittags Veröffentlicht: Lucht, Verlin, den 20. Dezember 1894. Nudolph Slonbard von Bedckerath, Da y E Plüderhausen, 3) Jakob Schüle, Kaufma j ‘Plüd m7 | Zeichnenden zu der Genofsenschaftsfirma ihre Namens- | vom 29. November 1894 Schneider Georg Bern- zum Borsitiendén des Vorstands gewählt worden.“ | 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. k. Benn, Gerichtsschreiber Deus, zu Rüdesheim S E hausen, 4) Wilhelm Schüle, Ka f t äts T Br ; hard Göß in Effelder als Geschäftsführer an Stelle Ziegenhaiu, den 17. Dezember 1894. mann Fried. M. Kunth in Merseburg ift zum Kon- —— des Königlichen Amtsgerichts 11. Abtheilung 22. Nüdi shei Nh., den 17. Dezember18 hausen, 5) Joh Schül Gs Le bre in D üder- | Dritten gegenüber hat eine Zeihnung des Vor- | des ausscheidenden Emil Müller auf die Zeit vom j Königliches Amtsgericht. kursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anmelde- | [56314] Auszug. e E Sli Maé (. Dezember (1894. Bien N D e, M U in Plüder- standes nur dann Rechtsverbindlichkeit, wenn sie von | 1. Januar bis 31. Dezember 1895, und Lehrer Georg | Prausnit. frift bis 31. Januar 1895. Erfte Gläubigerversamm- j Bekanutmachung. [56353] Bekauntmachung. L in Oberberken S Prokuristen: R ae a beiden Vorstandsmitgliedern geschehen ist. Die Haft- Rebhan in Effelder als Kassierer auf die Jahre lung am 16, Januar 1895, Vormittags | Das K. Bayer. Amtsgeriht Schrobenhausen hat | Im Konkursverfahren über das Vermögen des E 4 helm Schüle und Gustav Immendörfer O tlid summe jedes Genossen beträgt 0A 1895, 1896 und 1897 gewählt worden ift, lt. An- Z 112 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 13. Fe- | heute, Mittags 12 Uhr, über das Vermögen des | Schlossermeisters Peter Eduard Sipf zu [56480] | 7 Vllidorbaulan, Bemertibiens Die Fi Mes ih Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | meldung vom 11. Dezember 1894. Muster- Negister bruar 1895, Vormittags 10! Uhr. hiesigen Goldarbeiters Leo Openhym auf dessen |“Frankfurt a. M., zur Zeit in Hamburg, ift zur Salzuflen. Von dem Aufsichtsrath der Aktien- folge Todes der Inbabert Ziffer T a He der Dienststunden des unterzeichneten Gerichts in Schalkan, den 13. Dezember 1894. 2 Königliches Amtsgericht zu Merseburg. Abthl. V. | Antrag das Konkursverfahren eröffnet und als Erôsung nachträglih angemeldeter Forderungen gesellschaft „Hoffmann's Stärkefabriken“ in e dffünten Sandes) esells ft bi H di Sins der Gerichtêschreiberei Jedermann gestattet. Herzogliches Amtsgericht. (Die ausländischen Muster werden unter ————- Konkursverwalter den Kaufmann Karl Schweighart | Termin auf Moutag, den 7. Jaunar 1895, Salzuflen is der Fabrikant Lebereht Hoffmann Ma 6 ael olen (13 112 g 4) ur die Inhaber Braunschweig, 18. Dezember 1894. NRüner. Leipzig veröffentlicht.) [56544] Konkursverfahren. in Hobenwart ernannt. Wahl eines Verwalters und | Vormittags 10# Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, | R ER T Deruegtiaes Amtsgericht. E [56497] Neber das Vermögen des Schreiners und Bild- | Gläubigerausschusses Dienstag, den 15. Januar | Zimmer 6, anberaumt.

hierselbst zum Vorstandsmitgliede ernannt. Dieser i : Wegmann. Simmern. Bekanntmachung. 156527] Hehenlimburg. haners Oskar Hermann Bittmaun in Mül- | 1895, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit An- | Bockenheim, 17. Dezember 1894.

zeichnet die Firma gemäß § 12 Abs. 4 des Statuts 11 M alen und Firmen E L S elonen In das Genossenschaftsregister ist am 14, Dezember In unser Musterregister if eingetragen : hausen i. E,, Jlzacherstraße Nr. 26, ist durh Be- | zeigefrist bis 14. Januar 1895. Anmeldefristende | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I[1.

gemeinschaftlih mit einem Prokuristen. K. A.G. S / i‘ f z ; . 4G. Stuttgart Stadt. Julius Hoff- [56394] | eingetragen: Consumverein der freien evangeli- Nr. 75. Firma Moritz Ribbert in Elsey, ein | \ch[uß des Kaiserl. Amtsgerichts heute, am 19, De- | 5. Januar 1895. Prüfungstermin Samstag, den Oeffentliche Bekanntmachung.

Solches is} zufolge Verfügung vom beutigen Tage L i L in das hiesige Handels. (Gefell hafts)-Register ein- | 1taun in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft zum Burgstädt. Auf dem die Genofsenshaft in | hen Gemeinde zu Simmern, eingetrageuc versiegeltes Packet mit 3 Mustern für Blaudruck, ber 1894, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | 26. Januar 1895, Vorm. 9 Uhr. 56355 getragen. 7 Betrieb einer Verlagsbuchhandlung, seit 14. Dezember Firma Consum-Verein zun Claufiniß uud Um- Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht; Nrn. 6589, 6590 und 6591, Flächenerzeugnisse, Feeläbren crofnst, Der Poli : Snspektor a D, Cottbus, den 15. Deren 1894. | In Ma Konkursverfahren über das Vermögen des August Burgert, Spezereiwaareuhäudler

Salzuflen, den 20. Dezember 1894. 1894. Theilhaber sind: Dr. Karl August Julius | gegend, eiugetrageue Genofseuschaft mit be- | Sit der Genossenschaft: Simmern; Datum des Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. November mut Lies Ul un Confiodletn R : reiberei des Q A taaocickts Fürstlich Lippisches Amtsgericht. 1. Hoffmann d. Aelt, Verlagsbuhhändler in Stuttgart | schränkter Haftpflicht in Klaußuit betreffenden | Statuts: 18. November 1894 Gegenstand des 1894, Abends 64 Ubr. Gefe Gléubiaceveilaime a E AUOAE R O S in Witnanliein, ise zue Deine er 26 0 Stammeier. ms Ca O d. Mv Verlagsbuchhändler Folium 7 des hiesigen Genossenschaftsregisters ist | Unternehmens: Einkauf von Lebens- und Wirtb- Hohenlimburg, 18. Dezember 1894. 1895, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist, ' i P allgemeinen Prüfungstermin angemeldeten Forderun

tragen (17.119, 9 4.) Gas Per über- heute eingetragen worden, daß Herr Ernst Julius fhaftsbedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen Königliches Amtsgericht. offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24. Januar | [56553] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. des Seifenfabrikanten Xaver Wagner dahier au [56481] | und Ersparuis-Bank in Stutt crsicherungs- | Bierbaum, Strumpfwirker in Klaußniß, nicht mehr | sowie Herstellung von Wohnungen; Bekanntmachungen 1895. Allgemeiner Prüfungstermin am F. Februar Konkurseröffnung Kosten des leßteren besonderer Termin auf Montag, P ¡Vauk in Stuttgart. Unter dem | Mitglied des Vorstandes, und daß Herr Friedrich | der Genossenschaft erfolgen unter der vorangegebenen i 1895 , Vormittags 10 Uhr, Zimmer 14. | über das Vermögen des Friedrich Höneiseu, | den 7. Januar 1895, Vormittags 10 Uhr,

K onkurse. ie, am 17. Dezember 1894, Nach- | vor dem unterzeichneten Gericht bestimmt. Sämmt-

. Schmölln. andel Ï i 2 C i : n Auf Fol. 61 A Stif ile Q tf E Dezember E hat der Verwaltungsrath den bis- | Paul Mar Müller, Stricker in Klaußnit, Mitglied | Firma der Genossenschaft mit dem Zusaße „Der N. 40/94. Restaurateurs h heute das Ausscheiden des Fabrikanten Carl Robert Stuttg idi E 2 Bauk Teopold Meyer in | des Vorstandes ist. Vorstand“ und den Namen der drei Vorstands- Mülhausen, den 19. Dezember 1894. mittags 5 Uhr. Konkursverwalter: Adolf Umfrid, | liche Betheiligten werden hierzu vorgeladen. gart, zum Vireltorial-Stellvertreter ernannt. | Burgstädt, am 17. Dezember 1894. mitglieder oder mit dem Zusaße „Der Aufsichtsrath“ [56304] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber: J. V.: Hansen. Kaufmann hier, Neckarstr. 74. Offener Arrest mit | Colmar, den 14. Dezember 1894. j Anzeigefrist bis 31. Dezember 1894. Erste Gläu- Kaiserlihes Amtsgericht.

öshel in Gößniß aus der Fi . Pi R : 1 17 leon E. A Firma Rob. Pöschel ebt ir bt Ee oNo Meyer e auf- Das Königliche Amtsgericht. und dem Namen dessen Vorsißenden in dem von der Veber das Vermögen der Firma Valeutin S Schmölln, den 20. Dezember 1894. g K. A-G U! f D ig au fein. ( 12.94.) Höri. Sat der Buchhandlung der Stadtmission Rippert zu Forft i. L. ist heute, am 19. Dezember | [56324] Koukursverfahreu. bigerversammlung am 7, Januar 1895, Vor- (gez.) Croissant. Herzoglides Amtsgericht. Heiue, Schramber Die Gefe Et Os e S - „ogar (U Witten, eingetragene Genossenshaft mit be- 1894, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren | Ueber das Vermögen des Lakierermeisters | mittags 10 Uhr. Ablauf der Anmeldefrist am Für richtige Abschrift: Grau. gelöst, die Firma ist erl ch 5 T ENE vas sich auf- PEON, Ruhr. Bekanntmachung. [56396] | schränkter Haftpflicht herausgegebenen Blatte „Der eröffnet, Der Kaufmann P. Högelheimer in Fri Liborius in Naumburg a. S. ist heute, | 19. Januar 1895. Allgemeiner Prüfungstermin am Der K. Amtsgerichts-Sekretär : L G 1A A a U . 94.) L Bei der eingetragenen Genossenschaft mit | Gärtner“. Das Geschäftsjahr beginnt mit dem gor i. L. ist zum Konkursverwalter ernannt. | am 19. Dezember 1894, Nachmittags 6 Ubr, das | 28, Januar 1895, Vormittags 9 Uhr. . Hamberger, Kanzlei-Rath. [56482] | Abwergspinnerei Sch5: j L L U. | beschränkter Haftpflicht „Deutsche Milchsteri- | 1. Dezember. Die Mitglieder des Vorstands sind Konkurs forderungen sind bis zum 19. Januar 1895 | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | Den 17. Dezember 1894. i

Stadtilm. Fol. 98 hief. Handelsregisters woselbft In der Generalvers l F o ILN aveusburg. | lifiruugs-Austalt zu Essen“ ist heute in das Ge- | die Landwirthe Peter Klumb zu Bergenhausen, bei dem Gerichte anzumelden. Es ift zur Beschluß- | Otto Naumann in Naumburg a. S. Anmeldefrist bis Gerichtsschreiber Heimberger. [56346] Koukursverfahren. / die Firma : / t & 01 E und vom O ovember 1894 nossenschaftsregister eingetragen : / __ | Christoph Mohr und Jakob Kunz 1. zu Ünzenberg. fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | 19. Januar 1895. Erste Gläubigerversammlung am I SCREN: Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Thüringer Schaftstiefel Fabrix E O s S Laas a worden, daß | An Stelle des ausgeschiedenen Alex Kerdhoff ist | Willenserklärungen des Vorstandes für die Genossen- sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshufses | 11, -Januar 1895, Vormittags 11 Ühr. | [56356] Bekanutmachung. Handelsmanus Johanues Niese in Lengen- Karl Weichold n. C°_ in Stadtilm abi N i ti t 2? n ) 8raths M A einer Ent- der Rentner und Gutsbesißer Max Holtmann schaft werden kundgegeben durch gemeinsame Er- und eintretenden Falls über die in § 120 der Kon- | Prüfungstermin am S. Februar 1895, Vor- Ueber das Vermögen des früheren Reftau- | feld u. St. wird, nahdem die Schlußvertheilung verzeichnet steht, ist zufolge Anzeige und Beschlufses | dem Vei al H Ï T 2 getlebollen von | zu Münster i. W. zum Vorstandsmitgliede bestellt. klärung der drei Vorstandêmitglieder. Gezeichnet kursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 9, Ja- | mittags 104 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- | rateurs und dermalen gewerbsloseu Josef | und der Schlußtermin stattgefunden Haben, auf- vom heutigen Tage eingetragen worden. letzten Nabe n a6 T des FELLAgs vom | Effen, den 18. Dezember 1894. wird für die Genossenschaft dur& Abgabe eigen- unar 1895, Vormittags L0 Uhr, und zur | pflicht bis zum 9. Januar 1895. Firuftein zu Würzburg wurde unterm Heutigen | gehoben. : Die zeitherigen Mitinhaber der Firma 5 §/0 für die Akti Has i E M ividende von Königliches Amtsgericht. händiger Namensunterschrift der drei Borstands- Prüfung der angemeldeten Forderung auf den 9, Fe- Naumburg a. S., den 19. Dezember 1894. der Konkurs erkannt. Konkursverwalter: K. Ge- Dingelftädt (Eichsfeld), den 18. Dezember 1894. Schuhmacher Wilhelm Kirchner Tantième erb Alten VA Me h il Q Ms e E E L ERS T mitglieder unter der Firma der Genossenschaft. bruar 1895, Vormittags 10 Uhr, vor dem Schrappe, Sekretär, rihtsvollzieher Schöner dahier. Offener Arrest mit Königliches Amtsgericht. Il. i

j } fei AURTRIRLGEO Ae E D eue [56397] Die Haftpflicht der Genossen ist der Genossen- unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Gerichtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Anzeigefrist bis zum Freitag, den 4. Januar 1895. O R E:

E E E E L Anmeldefrist bis zum Samstag, den 12, Januar ! [56327]

Schuhmacher Ferdinand Voigt sämmtlich | zelnen Mitglieder dem Aufsichts j j Ï y Pg, mllic L fsihtsrath überlassen bleibt. | Freyburg, Unstruat. Bekanntmachun übe i j ) i i b Ber i: , 1 L g. {haft und Gläubigern gegenüber auf die durch Er- ersonen, welche eine zur Konkursmafse gehörige Sache Z E EA Aer Lo r hier, ee Saul T / In unserem Genossenschaftsregister ist bei der | werbung von Antheilscheinen entstehende Einlage be- fn esi Gaben oder s Konkursmasse etwas shuldig | [56320] Bekanutmachuug. 1895. Erfte Gläubigerversammiung und allgemeiner | Das Konkursverfahren übér das Vermögen des sind aus der Firma ausgeschieden. 7 Skt. Gallen ‘auigau. ANTIMEXT Pfruugeuried, | unter Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft hränkt. Die Höhe jedes Antheilscheins beträgt sind, VEE aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner Das K. Amtègeriht Regensburg 1 hat über | Prüfungstermin am Moutag, deu 21. Jaunar | Mehl- und Produktenhäudlers Ludwig Meyer Die beiden no allein verbleibenden Inbaber als: | O..A. Se L ; Aan erlassung Pfrungenried, „Laucha, Vorschufz-Verein, eingetragene 60 (fehszig) A Ein Genosse darf nur bis zu ¿zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver- | das Vermögen des Metzgermeisters Haus Hof- | 1895, Vormittags 9 Uhr, im Geschäftszimmer | hier (Webergasse 16) wird Ls erorgtee Abhal- Schuhmacher Karl Weicholdt r, ( Auflösun E ee G U esellschaft. elöscht infolge | Geuossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht“ | zwanzig Antheile erwerben. pflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache uxd | meier, hier, Gesandtenstraße B. 44, auf dessen unterm | Nr. 5 1 links. tung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben. Sdubmed er Gustav Sara: von Stadtilm gi E r m A und Beendigung der | in Spalte 4 Folgendes vermerkt wordea : Simmeru, den 14. Dezember 1891. bon den Forderungen, für welche ke aus der Sache | 19. ds. Mts. gestellten Antrag unterm Heutigen, | Würzburg, am 19. Dezember 1894. Dresden, den 19. Dezember 1894. sind jeder befugt, die Firma allein zu zeichnen und L A-G. Welzbei ) E Die Vollmacht der Liquidation ist nah Beendi- Königliches Amtsgericht. abgesonderte Befriedizung in Anspru nehmen, dem | Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. zu vertreten. / Wadrentabrit eei, I. F. Schüle, Eierteig- | gung der Liquidation erloschen. Eingetragen am E ENFISNERSE I T Konkursverwalter bis zum 15. Januar 1895 An- | und Rechtsanwalt Dr. Ublfelder dahier als Konkurs- Der K. Ober-Sekretär: Baumüller. Bekannt gemacht durch: Stadtilm, den 19. Dezember 1894 esell s 6 h f e Offene Handels- | 12. zufolge Verfügung vom 11. Dezember 1894, Strassburg i. Els. [55669] ¡cige zu machen. verwalter aufgestellt. Offener Arrest ist erlassen mit R I a Sekretär Hahner, Gerichtsschreiber. Fürstl. Schwarzb Amtsgericht M) Schül Gs La ee Firma sind: 1) Marie, Freyburg (Unstrut), den 12. Dezember 1894. Kaiserl. Landgericht Straßburg. Kiefel, Anzeige- und Anmeldefrist bis 13. Januar 1895. | (56319) Koukur®verfahren.; C R EBE E E Ser baber , ge i ü S in des aufmanns Gustav Immen- Königliches Amtsgericht. In das Genofsenschastsregister wurde Leute ein- Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgericht zu Forst. | Wahl- und Prüfungstermin findet am Moutag, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [56348] Konkursverfahren. : d Fr in en ausen, 2) Gustav Immendörfer, ———— getragen unter Nr. 35 bei der Firma „Consum- —— den 21. Januar 1895, Vorm. 10 Uhr, im | Kaufmauns Max Pola in Apeurade ist infolge | Das Konkursverfahren über das Vermögen des y [56521] bèste "Sé l ) Zakob Schüle, Kaufmann, 4) Wil- | Marburg, Elbe. Vekanutmachung. [56398] | Genossenschaft der Werkstätte Bischheim e. G. [56552] Konkursverfahren. Geschäftszimmer Nr. 25/1 statt. eines von dem Gemeinschuldner neen Vorschlags | Restanrateurs Otto Eigen zu Dülken wird Stromberg. I. Sn das Firmenregister des hie- 7 Pol úle, Kaufmann, 5) Johanna Schüle, led. | Auf Fol. 49 des hiesigen Genossenschaftsregisters | m. b. H. iu Bischheim a./S.“: Ueber das Vermögen des Korfzmzauns Samuel | Regensburg, 20. Dezember 1894. zu einem Zwangsvergleihe Vergleihstermin auf | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- sigen Amtsgerichts ist bei Nr. 87 “wofelbft di rand da jemmtlic) in Plüderbausen. „Zur Zeich- | ist heute zur Firma: Durch Beschluß der Generalversammlung vom Frühling aus Guesen ist heute, am 20. Dezember | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Regensburg 1. | Montag, den 14. Januar 1895, Vormittags | dur aufgehoben. irma Philipp Dach zu Schweppenhauseu ci e Gut er Firma find je für si allein berechtigt Over’er Spar- und Darlchuskasse, 9. Dezember 1894 wurden die §8 9 und 11 des 1894, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren Der geschäftsl. Kgl. Sekretär: Sarg. In Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | Dülken, den 15. Dezember 1894. getragen steht ¿Genbes A Ses Le dete eu ein- | Gus Lde ses, Jakob und Wilhelm Schüle, | eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter | Statuts abgeändert. An Stelle der ausgeschiedenen eröffnet. Der Rechtsanwalt Türk hier ist zum Kon- selbst anberaumt. Königliches Amtsgericht. II. Die Firma ist dur den gg Philip. Da während Marie Immendörfer und Zohauna Schüle |- Haftpslicht, Vorstandsmitglieder: Andreas Jaeger, Caspar i fursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | [56313] Bekauntmachung. Apeurade, den _ 15. Dezember 1894. ———— auf 1) Max Dach, Weinkommissionär in S 2a ch | auf Zeichnung der Firma verzichtet haben. (13.12.94) | in Over eingetragen , v die aus dem Vorstande | Christian Braun, Mathias Clemens wurden Johann ¿um 15. Januar 1895 bei dem Gerichte anzumelden. Ueber den Nachlaß des am 14. Dezember 1894 Edens, Sekretär, Gerichtsschreiber [56349] Konkursverfahren. hausen, 2) Jakob Dach, Kaufmann das [bst eppen- Wollin. P E P GERTIC A E V NA: ausscheidenden Zimmermeister Martin Bardowiks zu Darmstaedter, Schreiner in Schiltigheim, Karl Be Beschlußfassung über die Wahl eines anderen | verstorbenen Kaufmanus Levin Seeliger von des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung T. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Soldat in Saarbrücken übergeaa elbjt, ¿. Z- on, Æ omm. Befauntmachung. [56526] Os und Großtöthner Hans Megzendorf zu | Joeckle, Werkstättenshreiber, Johann Dillinger, Verwalters ist ein Termin auf den 19. Jauuar | Saalfeld is am 20. Dezember 1894, Mittags S TNE F I IE S277 209 Nachlasses des Kohlenhäudlers Johaun Adam Die unter der Firma Philit » De ind Der Kaufmann Max Moriz zu Wollin hat | Over zu orstandêmitgliedern wieder gewählt sind. | Sattler, die beiden letzten in Bishheim, nendedlie 1895, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | [56352] Konkursverfahreu. ; Krins in Dülken is zur Abnahme der Schluß- Handelsgesellschaft f unt N S as Pla cte | für seine Che mit Fanny, geb. Rosenthal, durch Harburg, 17. Dezember 1894. unter . Nr. 65 bei der Firma „Gugeunheimer der angemeldeten Forderungen Termin auf den | verwalter Rechtsanwalt Horn hier. Konkursforde- Das Konkursverfahrea über das Vermögen des | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Le ifiers indét ijt unter Nr. 27 des Gefellschafts- | Vertrag vom 16. November 1894 die Gemeinschaft | 2 Köntgliches Amtsgericht. 1. Darlehnskafsen-Verein e. G. m. u. H. in 2. Februar 1895, Vormittags 9 Uhr, vor | rungen sind bis zum 11. Februar 1895 anzumelden. |' Kanfmanns Moses Grüneberg in Hachen, | wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bet der g eingetragen. der Güter ausgeshlossen. Gngenheim“: 4 dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 23, anberaumt. | Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines | Inhaber der Firma Jacob Grüneberg daselbst, ! Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur