1894 / 303 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Veröffentlichun 6 Eintra Giatén Un Oise, \chafis- und SFrenecaifter erfolgt Mrd MEE

A. b. G. “Mi

den Deutschen Reichs-Auzeiger, die Berliner Börsenzeitung, deus die Schlesische Zeitung, die Breslauer Zeitung e. den Nieder les schen Anzei er, und f. die Neue Niederschlesishe Zeitung. Die Eintragungen im Firmenregister werden nur in den Blättern a., c., d., 0. und £., diejenigen im Mel Gattoreaister durch die Blätter a., 68. und f., für kleinere Genossenschaften nur in den Blättern a. und 6., die Eintragungen im Musterregister endlich es A Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt ge- ma

Glogau, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Wilders. Bekanntmachuug. [56966] Die Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und Musterregister werden im Jahre 1895 dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und das Gersfelder Kreisblatt bekannt gemacht. werden. Hilders, den 22. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Kerpen. Bekauntmachung. [56074] Die öffentliche Bekanntma s der Gintragungen in das Handelsregister bei dem hiesigen Königlichen Amtsgericht soll für das Jahr 1895 erfolgen dur: ) den Deutschen Neichs-Anzeiger, 2) die Kölnische Zeitung, 5 die Kölnische Volkszeitung, 4) das Intelligenzblatt für den Kreis Bergheim __ Und den Lndkreis Köln zu Bergheim. Die Eintragungen in das Génofsen[Galtätegister * werden durch die hiervor unter 1 und 4 bezeichneten Blätter (Reichs-Anzeiger und Intelligenzblatt) be- kannt gemacht. Kerpen, den 15. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [56967] Die Bekanntmachung der Eintragungen in unser ndels- und Genossenschaftsregister wird im Jahre

89% durch den Deutschen Reichs-An eiger, die

Berliner Börsenzeitung, den Kottbuser Anzeiger und

die Kottbuser Zeituna. bei kleineren Genossenschaften

„dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und den __Kottbuser Anzeiger erfolgen.

Die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- register werden nur im Deutschen Reichs-Auzeiger veröffentlicht.

Die auf die Führung der genannten Register sh

- beziehenden Geschäfte werden von dem Amtsrichter Dr. Hoepke unter Mitwirkung des Sekretärs Leh- mann bearbeitet.

Kottbus, den 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

[57054 Kreseld. Im Sahre 1895 follen die im Art. 1 des Handelsgeseßbuches bezw. in $147 des Genossen- haftsgeseßes vom 1. Mai 1889 vorgeschriebenen ekanntmahungen aus den hter geführten Handels- registern und dem Genossenschaftsregister erfolgen: 1) im Reichs-Auzeiger, 2) in der Kölnischen Zeitung, 3) in der Krefelder. Zeitung, diejenigen für kleinere BenoAisWasten außex im Reichs-Anzeiger nur in der Krefelder Zeitung. Krefeld, den 19. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

Lauenburg i.Pom. Befanntmachung. [56968]

Im Jahre 1895 werden veröffentlicht werden: die Eintragungen in unser E Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Register dur den Deutschen E e Ae außerdem die in das Handels- register durch die Berliner Börsenzeitung und die Danziger Zeitung und die in das Genossenschafts- register durch die Danziger Zettung und das Lauen- burger Kreis- und Lokalblatt, für kleinere Genossen- Tasten neben dem Reichs-Anzeiger nur dur das Lauenburger Kreis- und Lokalblatt.

Die Registergeshäfte werden durch den Gerichts- Assessor Resin unter Mitwirkung des Gerichts- assistenten Schröder erledigt werden.

Lauenburg i. Pom., den 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Mittenwalde. O [56969] Im Laufe des Jahres 1895 wird die Veröffentlichung der Eintragungen in das Firmen-, Gefellschafts-, Pro- kuren und Geno} enschafts-Register durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Anzeiger, das Teltower Kreisblatt und die Vossische Zeitung, der Eintragungen in das Zeichen- und Muster- register durch den Deutschen Reichs- und König- A DraisWen Staats-Anzeiger bewirkt roerden. ie Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften exfolgen außer dem Deutschen Reichs-Auzeiger nur îm Teltower Kreisblatt. Mittenwalde, den 8. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. i [56971] Nentershausen. Für das Saßr 1895 werden die Eintragungen des unterzeichneten Gerichts in das Handels- und Musterregister : a. im Deutschen Reichs-Anzeiger und König- "_Tich Treuen Staats-Anzeiger, b. im Casseler ournal, c. im Rotenburger Kreisblatt veröffentliht werden. (III 17). Nentershausen, den 13. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. [56972] Nentershausen. Für das Jahr 1895 werden bei dem unterzeihneten Gericht die Eintragungen in das At E Sregifter bezüglih aller, ut der kleineren etlófiéns@atten ; a. im Dentschen Reichs-Anzeiger uud Kgk. Preuß. Staats-Anzeiger, b, im Rotenburger Kreisblatt veröffentliht werden. (III1 30). - Nentershausen, den 20. Dezember 1894, / Königliches Amtsgericht.

Nordästrand. : T atis, [56970] Die Veröffentlichungen aus den bet dem unter-

dem MON MRIEREn, in dem Anzeiger der König- lihen Regierung zu 4 und in dem Husumer Wochenblatt, jedo die eröffentlibungen betreffend kleinere Genossenshaften außer in dem Reichs- Anzeiger lediglih im Husumer Wochenblatt. ordstrand, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. L. Hansen.

Oberstein. [56959] Eintragung ins N reger, Die Bekanntmachung der im Jahre 1895 erfolgen- den Gintragungen in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichts wird dur den Deutschen Reichs- Anzeiger und den zu Kreuznah erscheinenden „General-Anzeiger für Stadt und Land“ geschehen. Oberstein, den 16. Dezember 1894. Großherzogliches Amtsgericht. Groskopff.

Opladen. Bekanntmachung. [56973] Die Eintragungen in das Handels-, Dres Pro- kuren-, Gesell afts, eihen-, Muster-Regifter, fowie in das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts werden im Jahre 1895 durch a. den Reichs- Anzeiger, Þ. die Kölnische Volks-Zeitung, e. den Verklüindiger zu Opladen; d. den Boten daselbst, die Eintragungen für kleinere Genossenschaften nur durch die M a. und d. genannten Blätter bekannt gemacht werden. : Opladen, den 18. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abth. T.

Serau. Bekanntmachung. [56975] Im Jahre 1895 werden von dem unterzeichneten Gericht die Eintragungen in das Handelsregister und das Genossenschaftsregister durch a. den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

b. die Berliner Börsenzeitung,

c. das Sorauer Wochenblatt, hinsihtlich der kleineren Genossenschaften nur dur die E a. und o. bezeichneten Blätter veröffentlicht werden. j

Die Bearbeitung der auf die Führung dieser Ne- gister 19 beziehenden Geschäfte erfolgt durch den errn Amtsgerichts-Rath Schuhmann und den Herrn mt3gerißts-Sefkretär Neumänn. Sorau, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ilk.

Strausberg. Beschluffe. [56974]

Im Geschäftsjahr 1895 werden die vorgeschriebenen diesseitigen Bekanntmachungen bezügli

1) des Handelsregisters

durch den Deutschen Reichs- und König- lich Preuftischen Staats-Anzeiger,

das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu

_ Potsdam, und

das Straußberger Wochenblatt ;

2) des Genofsenshaftêregisters und zwar größerer Genossenschaften dur dieselben Organe, kleinere Ge- nossenschaften durh den Reichs-Auzeiger und das Straußberger Wochenblatt;

3) des Zeichen- und Muster-Negisters durch den

Reichs-Anzeiger erfolgen.

R IEES den 27. November 1894. öniglißes Amtsgericht.

Wresechen. Bekanntmachung. N

Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Pee des unterzeihneten Gerichts erfolgt für das Geschäftsjahr 1895 durch: 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Posener i

3) das Posener Tageblatt,

4) das Wrefchener Stadt- und Kreisblatt. Wreschen, den 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Gahbler.

Wresehen. Befanuntmachung. [56977] Im Jahre 1895 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister des unterzeihneten Gerichts: 1) im Deutschen NReichs-Auzeiger, - 2) in der Posener Zeitung, 3) im Wreschener Stadt- und Kreisblatt und, sofern sie kleinere © Genossenschaften betreffen, außer im Deutschen Reichs-Anzeiger nur im Wreschener Stadt- unv Kreisblatt veröffentlicht. Wrescheu, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Gahbler.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellshasten auf Aktien werden nah R derselben von den betr. Gerichten unter der Nubrik des Sitzes dieser Gerichte, die Sadf Handels-

regiftereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem nigreih Württemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resy.

tuttgart und Darmstadt vers entlicht die beiden ersteren wöchentlichß, Mittwohs bezw. Sonu- abends, die leßteren monatli.

i [56980] Aachen. Bei Nr. 4778 des Firmenregisters, wo- elbst die Firma „Mathieu Kochs“ mit dem rte der Niederlassung Merkstein verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Der Ort der Nieder- laffung ist nah Siersdorf verlegt. Aachen, den 21. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. V.

[56981] Achern. Nr. 14717/8. Jn das Firmenregister wurde heute eingetragen: I. Zu O.-Z. 189: Die Firma Robert Laub in Kappelrodeck ist erloschen. II. Unter D.-Z.226: Firma: Nobert Laub Nach- folger in Kappelrodeck. Inhaber: Rudolf Hermann Schnurr, Bierbrauer in Kappelrodeck, verheirathet mit Georg Dorsner Wittwe, Auguste, geb. Eckerle, von Kappelrodeck. Nach dem Ghevertrag d. d. Achern, den 23. Ok- tober 1894, wirft n Ehetheil 40 (A in die Ge- meinschaft ein, während alles übrige Vermögen jeder Art nebst Schulden von derselben ausgeschloffen bleibt. Acheru, den 17. Dezember 1894.

Großh. Bad. Amtsgericht.

Dr. Gros.

eichneten Gericht geführten Handels- und Genossen- fts-Negistern werden im Jahre 1895 Ara in

i Ee TOG079 Altona. Bei Nr. 2280 des Firmenregisters Firma A. L. Mohr in Bahrenfeld mit Zweignieder- lassungen zu Berliu und Breslau, Jnhaber Kauf- mann Johann Lines Mohr zu Ottensen, ist notiert : Sb a eu ist. eine Zweigniederlaffung er- richtet. Altona, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

L 56982] Barmen. Unter Nr, 1692 des Gesellshafts- registers wurde heute zu der Firma Wilh. Brand Söhne vermerkt, daß der Fabrikant Frit Hillerkus zu Dülken am 15. rar 1893 als Handels3gesell- schafter eingetreten ift. Barmen, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. L.

56984]

Bassuma. In das hiesige Sanbitéconilits ist Fol. 12 zur Firma Theodor Meyer in Twistringen Spalte 3 Folgendes heute eingetragen :

Der Gesellschafter Christoph Heinrich Arnold Meyer ist ausgeschieden.

Bassum, den 21. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. I[.

[56986] Bassum. In das hiesige Handelsregister ist Xol. 82 zur Firma Mever & Willenbrink zu Twistringen in Spalte 9 Folgendes heute ein-

M ie Firma ist erloschen. Bassum, den 21. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. I.

Bassum. Bekanutmachung. [56985] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 96 eingetragen die Firma:

; Christoph Meyer mit dem Niederlassungsorte Twistringen und als deren Inhaber Kaufmann Christoph Heinrich Arnold Meyer in Twistringen.

VBaf}um, den 21. Dezember 1894.

Berlin. _Hanvelöregifter [57226] des Königliczen Amtsgerichts X zu Berlin. Zufolge Cs vom 22. Dezember 1894 sind

am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

N unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 548, woselbst die Handelsgefellshaft in Firma:

/ __ August Thilo mit dem Sigze zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen:

__ Der Kaufmann Gustav Hansen zu Berlin ist am 1. Februar 1894 als Handelsgesellschafter eingetreten.

Zur Ae der Gesellshaft sind nur der Kaufmann Louis Thilo und der Kaufmann Gustav Hansen berechtigt.

„Die Prokura des Wilhelm Carl Gustav Hansen für die vorgenannte Gesellschaft ist erloschen, und ist tis Ra unter Nr. 10 249 des Prokurenregisters erfolgt.

Die Gesellschafter der hierselb am 1. Sep- tember 1894 begründeten offenen Handelsgesellschaft

in Firma: : Balog « Meinhardt (Geschäftslokal: Mittelstraße 3) sind: der Kaufmann Paul Otto Hermann Balog und der Kaufmann Gottfried Heinrich Edmund Meinhardt;

beide zu Bexlin.

Dies ift unter Nr. 15 120 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Ín unser Firmenregister is unter Nr. 23 160, woselbst die Handlung in Firma:

i _ Julius Kadach

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft ist durch Erbgang auf die Witiwe Ida Agnes Kadach, geborene Kirscht, zu Berlin übergegangen, welhe dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergl. Nr. 26528,

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 26 528 die Handlung in Firma:

i: : Julius Kadach

mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaberin die Wittwe Ida Agnes Kadach, geborene Kirscht, zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 24 478, woselbst die Handlung in Firma:

i A. F. Jaunnue

mit dem Siße zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft ift nach dem Tode des Kaufmanns August Friedrich Wilhelm Janne dur Vertrag auf den Kaufmann Hermann Ernst August Janne zu Berlin übergegangen, welcher dasjelbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 26 529,

Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 26 529 die Handlung in Firma:

: ; A. F. Janne

mit dem Sitße zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Ernst August Janne zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregifter is unter Nr. 25 750, woselbst die Handlung in Firma:

; Hermann Franke

mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Der Kaufmann Hermann Franke wohnt jeßt zu Berlin.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze

zu Verlin

unter Nr. 26 530 die Z Sal, Nosenthal

(Geschäftslokal: Bischofstraße 17) und als deren Inhaber der Kaufmann Salomon Rosenthal zu Berlin,

unter Nr. 26 531 die Firma:

i Alex Fromberg ;

(Geschäftslokal: Alexanderstr. 25) und als

deren Inhaber der Kaufmann Alex Fromberg irma:

zu Berlin es fbr : Knoth

eingetragen worden. ° t bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 20421)

irma:

borene Jehnrih, zu Charlottenburg hat für hierselbft unter der q n

S

dieselbe unter 10 681 des Prokurenregisters e ie dr worden.

] ff biesi Zakder, au Berlfz Prokura ertheilt, und r. ;

ie Prokura des Schneidermeisters Joachim Fer- dinand Friedri Jehnrich für die leßtgenannte Firma ist erloschen, und ist deren Löshung unter Nr. 83409 des Prokurenregisters D , e ind: Firmenregister Nr. 17 662 die Firma: riedrich Voigt. r. 26480 die Firma: Woeller & May. Berlin, den 22. Dezember 1894. Königliches A taere L Abtheilung 89/90. L

Firmenregister

Berlin. Handelsregister [57227] des Fonigliesen Amtsgerichts X zu Verliu,

Zufolge Verfügung vom 22. Dezember 1894 find am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftöregister ist unter Nr. 3424, woselbft die Aktiengesellshaft in Firma:

Grofte Berliner Pferde-Eisenbahnu- 0 Actien-Gesellschaft : 8 dem Size zu Berlin vermerkt steht, einge- agen :

Der die Erhöhung des Grundkapitals be- treffende Beschluß der Generalversammlung vom f E 1894 ist zur Ausffißrung gelangt.

s 1nd:

1) die $S 5, 32 und 40 des Statuts dur Ur- kunde vom 12. Dezember 1894 (Beilage-

Band Nr. 206 zum Gesellschaftsregister,

Vol. V Seite 785 u. flgde.) geändert, und 2) die Bestimmungen des $ 43 des Statuts dur

Beshluß der Generalversammlung vom

30. August 1894 (a. a. O. Seite 756 u. flgde.)

aufgehoben

worden. Hierdurch ift u. a. Folgendes bestimmt:

Das Grundkapital beträgt 21 375 000 4 und if

eingetheilt in a. 57 000 Aktien über je 300 4, b. 3561 Aktien über je 1200 4, c. 1 Aktie über 1800 46

Die Aktien lauten auf ues Inhaber. Fn der Generalversammlung gewähren die Aktien über 300 4. je eine Stimme, diejenigen über 1200 M je 4 Stimmen und die über 1806 46 6 Stimmen.

In unser Gesellshaftsregister ist unter Nr. 7812, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

Königsberger Pferdeeiseubahn-Gesellschaft mit dem Siße zu Berliu vermerkt \teht , ein- getragen :

Der Direktor Paul Luppa ist aus dem Vor- stande ausgeschieden.

Der Affessor a. D. Albert Müller zu Char- lottenburg ist Mitglied des Vorstandes ge- worden. :

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10 325, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma: „Archimedes, Actien - Gesellschaft für Stahl-

und Eisen-Judustrie“‘ mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Breslau vermerkt steht, eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 15. Dezember 1894 if der $ 27 des Statuts geändert worden, und zwar S näherer Maß- gabe des betreffenden Protokolls, welches sich un Beilagebande Nr. 701 zum Gesellschafts- register Vok. 11 Seite 261 u. flgde. befindet.

In unser Gesellschaftsregister ist uuter Nr. 15 066, woselbft die Aktiengesellschaft in Firma:

Gesellschaft für elektrische Unternchmungen mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge-

tragen : Der Stadtbaurath Theodor Köhn ist aus dem Borstande ausgeschieden. ;

Der Justiz-Ratb Alexander Braun zu Berlin ist Vorstand dec Gesell|haft geworden.

Der Direktor Curt rich zu Berlin, bisher Vorstandsmitglied, ist stellvertretendes Vorstands- mitglied geworden.

Berlin, den 22. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89/90, Mila. Bonn. Bekanntmachuug. [56987] ufolge Verfligung vom ees Tage ist in das biesige Handels8-Gesellschaftsregister unter Nr. 731 die hierselbst errihtete offene Handel3gesellschaft unter der Firwa „Bonner Scifenfabri?k vorm. Carl Nitzdorf: Hölemann & Presber‘“/ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Gefellscafter derselben der Fabrikant Paul Hölemann und Kauf- mann Hugo. Presber, beide in Bonn, sind, daß die Gesellschaft am 19. Dezember 1894 begonnen hat und daß ein jeder der Gesellschafter zur Vertretung berechtigt ist. Boun, den 19. Dezember 1894.

Neu, Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

:Fanntmachung. [56988]

Bonn. Vekanntma ) eutigen Tage i} in

Zufolge Verfügung vom t das hiesige Handels-Gesellschafts-Register unter Nr. 732 die Aktien-Gesellshaft unter der Firma Vade- und SHhwimmaustalt mit dem Sitze in Godesberg und mit folgenden Nechtsverhältnissen eingetragen worden: er Gesellshaftsvertrag ist aufgenommen von dem Königlihen Notar Brabender in Godesberg am 16. Juli 1894. / i Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine gie geit nit beshränkt. Zweck der Gesellschaft ift der

etrieb einer Bade- und Schwimmanstalt im Rheinstrom. è

Das Grundkapital der Gesellschaft taat 31000 M, eingetheilt in un nrag a en Namen lautende Aktien à 200 6 Die Aktien werden unter fortlaufenden Nummern ausgefertigt und müssen von einem Mitgliede des Aufsichtsraths sowie von zwel Vorstandsmitgliedern unterzeichnet sein. Den Aktien werden Dividendenscheine auf zehn Jahre, sowie An- weisung zum Bezug neuer Dividenden L igegen,

Das Grundkapital der Gesellschaft ist durch Zeichnungen gedeckt, und is das gesammte Aktien- kapital baar und vollständig eingezahlt und befindet sich im Dele des Vorstandes.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) Anton Dengler, Bürgermeister iu Godesberg,

9) Kommerzien-Rath Eugen Rautenstrauch, Kauf-

mann, in Köln wohnend, i i Otto Müller, Kaufmann in Godesberg,

ie Brau Anna Auguste Friederike Knoth, ! ( ¿ der Wittwe Dorothea Elisabeth Friederike Jehnrih,

4) Otto Kühne, Rektor des evan ui Páda- gogiums, wohnhaft ¡zu Plitter8dorf, B

E s Anton Erlenbah, Rentner zu Godesberg. ) E odesberg

Der Vorstand * der G mindestens drei Mitgliedern, welthe dur den Auf- fihtsrath gewählt werden und si dur einen Aus- ug aus dem Handels-Register oder eine Aus- fertigung aus dem Wahlprotokolle ausweisen. Die

mtsdauer des Vorstandes bestimmt der Aufsihhts- xath, welcher au den Vorsigzenden ernennt und die

unktionen unter die einzelnen Mitglieder vertheilt.

Grklärungen, welche die Gesellschaft verpflichten, bedürfen der Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder unter der Firma der Gesellschaft.

Der zeitige Vorstand besteht aus den Personen:

1) Anton Dengler, Bürgermeister in Godesberg, 2) Otto Kühne, Rektor in Plittersdorf, 3) Otto Müller, Kaufmann in Godesberg.

Der Aufsichtsrath besteht aus den Herren:

1) Kommerzien-Rath Eugen Rautenstrau, Kauf- mann in Köln,

2) Anton Grlenbach, Rentner in Godesberg,

3) Dr. med. Johannes Schwann, praktischer Arzt daselbst,

4) Dr. med. Carl Brockfhaus, praktischer Arzt daselbft, /

5) Kapitän a. D. Friedrich Bernhard Franßen, Kaufmann in Godesberg,

6) e Westen, Bau-Unternehmer in Nüngs- orf.

Nevisoren sind:

August Niermann, Kaufmann in Godesberg, und Friedrich August Engels, Gutsbesißer zu Marien-

forst.

Alle öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen: 1) durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, 9) die Godesberger Zeitung und im Falle des Ein-

angs dieser leßteren Zeitung durh eine vom Auf- chtsrathe noch näher zu bestimmende, tin Godesberg oder Bonn erscheinende Zeitung.

Die Bekanntmachungen haben mit der Ueberschrift der Firma und mit der Unterschrift „Der Vorstand“ zu erfolgen.

Boun, den 20. 2E 1894,

eu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

aft besteht aus

Bonn. aa, [56990] Muege Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handels-Firmenregister unter Nr. 495

die Handelsfirma: Jacob Müller mit dem Sitze in Bonn und als deren alleiniger Inhaber der in Bonn wohnende Kaufmann Jacob Müller, : und in das hiesige Handels-Prokurenregister unter Nr. 376 ‘die seitens des genannten Jacob Müller für seine Handelsniederlassung unter der Firma: Jacob Müller seiner Ehefrau Walburga, geborenen Bungart, er- theilte Prokura eingetragen worden. Bonn, den 21. Dezember 1894.

Neu, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Bremerhaven. Befanntmahung. [56983] In das hiesige Handelsregister ist heute einge- tragen : Carl Dofimann Leonhd , Schmidt Nachf., Bremerhaven. ; Inhaber: Franz Friedrich Carl Doßmann in Bremerhaven. Bremerhaven, den 21. Dezember 1894. Der Gerichts\ E S für Handelssachen: rumpf.

Camberg. Dea 57015] Zu der unter Nr. 6 im hiesigen Gesellschafts- register eingetragenen Firma „Gebrüder Bermbach ¿zu Würges“ ist heute vermerkt worden : Die Gesellschaft hat sich aufgelöst. Camberg, den 19. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Cassel. Handelsregifter, [57010] Nr. 1997. Firma Holländische BVutter-Com- vaguie Ackermann & Comp. Nachf. in Halle [N . a obige Firma ist in Cassel eine Zweignieder- lassung errichtet. ingetragen zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1894 am 14. Dezember 1894. Caffel, den 14. Dezember 1894, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cassel. Handelsregifter. [57011]

Nr. 1978. Firma: „Kasseler Hafer - Kakao- Fabrik, Haufen &@ Co in Caffel.

Der Kaufmann Alexander N ift am 22. No- vember 1894 aus der Handels8gesellschaft ausgeschie- den. An seine Stelle is der Kaufmann Georg Krüger zu Cassel, obere Königsstraße, in die Gesell- haft als Gesellschafter aufgenommen worden.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Dezember |-

1894 am 17. Dezember 1894. Cassel, den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cassel. Handelsregister. _ [57009] Nr. 1422. Firma J. J. Meyerhof in Caffel. Dem Kaufmann Berthold Meyerhof zu Cassel ist

Prokura ertheilt, eingetragen gemäß Verfügung

vom 18. Dezember 1894 am 18. Dezember 1894. Caffel, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cöthen. [57021] MAGAeLonteBteethie Bekanntmachung. Fol. 859 des Handelsregisters ist die Firma Chemiker Zeitung Cöthen (Anhalt) Redactiou, Expedition nud Verlag Dr. G. Krause Cöthen Ana und als deren alleiniger Jnhaber der. Redakteur Dr. Georg Krause in Côthen eingetragen worden. Cöthen, den 20. Dezember 1894. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. ___Schwencke.

Duisburg. Bekanntmachung. [56991] In unserem Gesellschaftsregister ist Heute unter E die biénoeis Ir esellschaft mit e\chränkter Haftung in Firma : „Westdentsche Mühlenwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“

-A. Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag datiert vom 8. Dezember 1894 und befindet sich in Ausfertigung Blatt 3 der Beilageakten. -

B. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Müllereigewerbes dur Herstellung und Verkauf von Graupen und verwandten Artikeln, insbesondere dfe Fortführung der von der Firma Friedr. Stoffel & Cie. in Barmen betriebenen, in Duisburg be- legenen Graupenmühle der Firma Gustav Buchenau zu A

s tammkapital beträgt vierhundert tausend

ark. D. Die Geschäftsführer sind: a. der Kaufmann Alex Flechtheim, h. der Kaufmann Emil Flechtheim, beide zu Münster in Westf. wohnhaft, von denen Jeder für sich allein zur gerichtlihen und außergerichtlichen Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma befugt ift. E. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die „Kölnische Zeitung“. Duisburg, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht.

Elberrseld. Bekanntmachung. [56992]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 1907, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Th. æ& R. Tillmann mit dem Sitze zu Elber- feld vermerkt steht, eingetragen worden : Die Gesellschaft ist durch den Tod des Theil- ats Kaufmanns Richard Tillmann von hier, auf- gelöft. Der Kaufmann Theodor Tillmann hierselb seyt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Demnächst wurde unter Nr. 4439 des Firmen- registers die Firma Th. æ& N. Tillmann mit dem Siye zu Elberfeld und als deren Inhaber der vor- genannte Théodor Tillmann daselbst eingetragen. Der Frau Theodor Tillmann, Anna, geb. Jacobs, zu Elberfeld ist für die obengenannte Firma Prokura ertheilt und hat die Eintragung derselben unter Nr. 1836 des Prokurenregisters stattgefunden. Elberfeld, den 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberfeld. Befauntmachung. [56994]

In unser Gesellschaftöregister ift beute bei Nr. 2207, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma „Theater Vereiu“’ mit dem Siße zu Elberfeld vermerkt fteht, eingetragen worden :

Die am 31. Oktober 1891 bes{chlossene Erhöhung des Grundkapitals um 28500 M hat ftattgefunden.

In der Generalversammlung vom 29, Oktober 1894 ift eine weitere Erhöhung des Grundkapitals um den Betrag von 12300 46 durch Ausgabe von 41 Aktien über je 300 beschlossen worden.

Diese Erhöhung i}t ebenfalls erfolgt.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt jeßt 429 900 und if eingetheilt in 1433 Aktien über je 300 A Die Aktien lauten auf den Namen.

Elberfeld, den 21. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. ElberfTeld. Befanutmachung. 56993]

In unser Prokurenregister ist heute bei Nr. 51, woselbst die dem Clemens Hecking zu Elberfeld für die daselbft bestehende Firma Peter Schulte er- theilte Prokura vermerkt steht, eingetragen worden:

Die Prokura ist erloschen.

Elberfeld, den 21. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT. Frankfsart a.O0. SandelSregifter [56944] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 112, woselbst die Handelsgesellschaft

¡Theodor Pactsch“ zu Frankfurt a. O. eingetragen steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes vermerkt worden : i

er Kaufmann Walter Herrmann Julius Paetsch zu Frankfurt a. O. ist am 22. Dezember 1894 als Handel8gefellshafter eingetreten. Derselbe ist glei den beiden anderen GesfellschWaftern Georg Paetsch und Theodor Paetsh zur selbständigen Vertretung der Gejellschaft berechtigt.

Frankfurt a. O., den 22. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IL.

Freiburg 2. E. SBefanntmahung. [56995]

úIn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 183 eingetragen die Firma:

. Brämmer Söhne mit dem Niederlafsungs8orte Tag und als deren Inhaber die Mühlenbesißer John Carsten von Borstel und Wilhelm Adolf Heinrich Brümuner, beide zu Barnkrug. _ Rechtsverhältniffe: O i

Offene Handelsgesellschaft in Firma „A. Brümmer Söhne“ mit dem Niederlassungs8ort Varnkrug.

Jeder der beiden Inhaber ist für sich allein be- rechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Freiburg a. E., den 18. Dezember 1894.

Köntgliches Amtsgericht. X.

Fulda. Bekanntmachung. [56996]

In das hiesige Handelsregister is eingetragen :

1) Nr. 230. Firma Fuldaer Maschinen- und Werkzeug-Fabrik, Wilh. Hartmann in Fulda. Inhaber der Firma ift Fabrikant Wilhelm Hart- mann in Fulda, laut Anmeldung vom 6. Dezember 1894.

2) Bei der ema TON Pen G Bom, in Fulda Nr. 130 Folgendes:

s Die Firma ist erloschen und die Gesellschaft aufgelöst laut Anmeldung vom 6. Dezember 1894.

Fulda, am 19. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Maeldey.

e

56999] Görlitz. In unfer Gesfellshaftsregister ifi heute unter Nr. 446 die Handelsgefellshaft in Firma: Wieruszowski « Sohn mit dem Sihe in Görliß und folgenden Rechtsverhältnissen einge-

den: M e Gesellschaft bat am 15. Dezember 1894 be-

z i sellschafter sind: 41 R R David Wieruszowski,

2) der Eeans R Wallach, O E ber Fra Theodor Wieruszowski,

ist die der ¿Frau M Bag e at S Birlis und dem Kaufmann

Eingetragen und hierbei Folgendes vermerkt :

Ernst Weihrauch daselbst für

ertheilte Kollektiv-Prokura unter Nr. 304 des Pro: ] kurenregisters eingetragen ;

Nr. 1363 des Firmenregisters gelösht worden.

Görlitz. Nr. 1392 die Firma Curth Sprauger und als deren Inhaber der Fabrik-Direktor und Pharmazeut Curth Spranger in Görliß heute eingetragen worden.

dagegen die Firma

Görlitz, den 18. Dezember 1894.

+ [56998] In unsér Firmenregister ift untex

Görlitz, den 19. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

[56997] Gotha. ‘Die Firma Bahr «& Proeschild, Commandit - Gesellschaft in Ohrdruf ist Erb- gangs zufolge nah dem Tode des Kommerzien-Raths Georg Baehr daselbs auf defsen Sohn, den Kauf- mann. Hans Baehr ebendaselb\ als alleinigen per- sönlich haftenden Gesellschafter übergegangen. Solches ist auf Anzeige vom 14. dieses Monats im Handelsregister Fol. 773 eingetragen worden. Gotha, den 19. Dezember 1894.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. T1.

Pola.

[57000]

Greiz. Bekanutmachun verlaut-

In uriserem Handelsregister ift Ae lgendes

bart worden :

1) auf Fol. 234 der Uebergang des von dem Buch- händler Herrn Rudolph Scheffer hier unter der

Firma H. Bredt's Nachf. (N. Scheffer)““

betriebenen Geschäfts auf Fräulein Marie Scherzer hier und die Aenderung der Firma in H. Bredt's Nachf. (M. Scherzer)“‘ ¡ufolge Antrags vom 5. November 1894. 2) auf Fol. 654 die Firma

„Gebrüder Franz““, offene Handel8geselshaft mit dem Siß in Daßlitß und als deren gleihberechtigte Theilhaber die Vieh- händler Herr Eduard Franz in Daßlitz, Herr Ferdi- nand Franz in Pommeranz und Herr Gustav Franz in Greiz zufolge Antrags vom 8. November 1894. 3) auf Fol. 619 das Erlöschen der hiesigen Firma

' „Carl Sachse“

zufolge Antrags vom 29. November 1894. 4) auf Fol. 615 das Erlöschen der Firma

„Gebrüder Schürer““ zufolge Antrags vom 13. d. M. 5) auf Fol. 655 die neue Firma

„Carl Schürer jw.“ und als deren alleiniger Inhaber der Klempnermeister Herr Carl Friedri) Schürer hier zufolge Antrags vom 13. d. M. Greiz, den 18. Dezember 1894.

Fürstliches Amtsgericht. Abth. IL. Schroeder.

[57007] HWalberstadt. Das bisher von dem Kaufmann Andreas Küster zu Schwanebeck unter der Firma A. Küfter Nr. 1003 des Firmenregisters be- triebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Hein- rich Küster dafelbst übergegangen. Es ist deshalb heute die unter Nr. 1003 des Firmenregisters ein- getragene Firma A. Küster gelösht und der Kauf- mann Heinrich Küster unter Nr. 1202 des Firmen- registers als Inhaber der Firma A. Küfter mit dem Niederlassungsort Shwanebeck eingetragen worden.

Halberftadt, den 19. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Hannover. Befanntmachuug. [57006] Im hiesigen Handelsregister ift heute zur Firma: A. Molliug & Comp. Kommandit- Gesellschaft

eingetragen :

An die Stelle des verstorbenen perfönlid haftenden Gesellschafters Kommerzien-NRaths Adolf Molling sind dessen vier Söhne Banquier Berthold Molling, Banquier Arthur Molling und minderjährige Jose und Nichard ‘Molling in Hannover als perfönli haftende Gesellschafter getreten. das Letztere beiden sind von Vertretung der Kommandit- Gesellschaft ausgeschlossen.

Hannover, 19. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. TYL. (67008) Warzburg. Der Geheime Kommerzien - Nat reer Carl Friedrich Gotthard von Asche zu ad Harzburg hat neben seiner zu Hamburg unter der Firma C. F. Asche « C2, bestehenden Handelsniederlassung eine Zweigniederlaffung zu Bad Harzburg unter gleilßer Firma errichtet und ist solhe Zweigniederlassung in das hiesige Handels- register für einfache Firmen 2c. am heutigen Tage eingetragen. Harzburg, den 13. Dezember 1894. Herzogliches Amtsgericht. Bosse.

Eennef. Bekanntmachutg. 57005 Zufolge Verfügung vom 13. Dezember 1894 i heute in unser Firmenr E unter Nr. 40 die Firma VNdler Apotheke A. Krewel zu Henuef und als deren Inhaber der Apotheker Clemens August Krewel dajelbst eingetragen worden. Hennef, den 13. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. 1.

Bekanutmachung. _[57004] vom heutigen Tage ift in das e Handels8-Ge ellschaftsregister untér Nr. 16 die Handel3gefellschaft unter der Firma A. Ober- dörffer @ Cie mit dem Siße in Nemschoft mit folgenden: Rechtsverhältnissen eingetragen worden: Die Sie sind: : 1) Albert Oberdörsfer, Landwirth, 2) Wilhelmine Franziska Oberdörffer, ohne be- sonderes Gewerbe ; 3) Heinrih Schopp, Landwirth, alle zu Remschoß. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1894 be- onnen und t zur C, derselben nur [bert Oberdörffer und HeinriG Schopp berechtigt. Hennef, den 14. Dezember 1894. L: Königliches Amtsgericht. T.

Hersord. Secfanntmahnng. [57008] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 224 am

Hennef. As E hie

oben genannte Firma

Königliches Amtsgericht. ift

A

Spalte

T irma Wieruszowski & Sohn p; aufgelöst. ; 8 er Kaufmann Salomon Löwenstein zu Herford zum alleinigen Liquidator ernannt.

rd, den 21. Dezember 1894.

erfo

Fildesheim. Auf Blatt 874 des hiesigen Han beute zu der Firma F. W. Hugo «& Julius Nicolai y Hildesheim eingetragen :

„Die

Hildesheim. Befanutmachung.

Auf B

Kiel. In das biesige Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage ad Nr. 532, betreffend die Kommanditgesell- g ¡„Bodega- Gesellschaft von Gustav Clausen niederlassung in Kiel Nach dem am 28. September 1894 erfolgten Ab- [eben des bisherigen alleinigen persönlih haftenden Gesellschafters Gustav Frederich Clausen wird das Geschäft von desscn Wittwe Amanda Auguste Clausen, geb. Lüders, als alleiniger, persönlich h sellshaftezin unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Co 4s

Kiel,

Gyfßlin

gelöscht. Köni

Spalte Königsb

Köui

3) un

ber

S en Sra L ohaun ppelberg Iolrbatt ist erloshen. Eingetragen su des Gesellschaftsregisters. *

Krefeld, den 20

Krefe

21. Dezember 1894 eingetragen :

Königsberg N... M. In unserm Firmenregister ist heute unter

KönigsEberg alé Fabrikant Adolf Eckert zu Königsberg N.-M.,

4) unter Nr. 251 die Firma H. Falckenthal zu Königsberg N.-M sel der Braueretibesißer Hermann Falckenthal zu Königs-

4 belégefelishaft unter ord L abrik Saas und ü ift er Kieiderfabrit Uebereinkunft

Königliches Amtsgericht. : Bekauntmachung. [57001 A S levecilies it C°-_ Nachf.

Firma ist erloschen.“

Hildesheim, den 18. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. I.

[57002] latt 384 des hiesigen Handelsregisters i

heute zu der Firma

H. Heumaun in Söhldé

eingetragen: „Die Firma is} erloschen.“ Hildesheim, den 20. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. T.

Bekanntmachung. [57014]

mit dem Size in Hamburg und Zweig-

eingetragen :

aftender Ge- den 21. Dezember 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Königsberg i. Pr. Saudel8register. [57017] Die am hiefigen Orte unter der Firma „Hol- fteiuer Meierei, Gyßliu t standene Handelsgesellschaft n der Gesellschafter aufgelöst, die in Uderwangen errichtete Zweigniederlafsun Firma in unserm Gesellschaf am 17. Dezember 1894 gelöscht.

Königsberg i. Pr., den 17. Dezember 1894.

«e Ebhardt“ be- nach Uebereinkunft

aufgehoben und die tsregister bei Nr. 1042

Königliches Amtsgericht. X11.

Königsberg i. Pr. Sandel8register. [57018] Für die Firma ,

olsteiner Meierei Nichard

g“ ist dem Herrn Max Müller zu Königs-

Prokura ertheilt.

ies ift in unserem Prokurenregister sub Nr. 1146 am 17. Dezember 1894 eingetragen.

Königsberg

i. Pr., den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. XI[.

Königsberg i. Pr. Handelsregifter. [57016] Die Firma Adolph Friedlaender ift in unserm Firmenregister bei

r. 222 am 17. Dezernber 1894

gs8berg i. Pr., den 17. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. XIL.

Ä H NA elanntmahung. "#4

ic 219 2 der Zigarrenfabrikant Paul Hornig zu erg N.-M. als Inhaber der Firma „Paul

Hornig“ wieder eingetragen und Spalte 6 der kontrafktlih vereinbarte Uebergang der alten Firma an ihn vermerkt.

afverg, N.-M., den 17. Dezember 1894. öniglides Amtsgericht.

Königsberg N.-HM. Befanutmachung. [57012]

In unser Firmen - Negister ist am 17. Dezember 1894 eingetragen worden:

1) unter Nr. 248 die Firma E. Polenz zu Köuigsberg N.-M. und als deren Jnhaber der Kaufmann &mil Polenz zu Königëberg N.-M.,

2) unter Nr. 249 die Firma Paul Gorgas3zu Königsber Kaufmann

N.-M. und als deren Inhaber der aul Gorgas zu Königsberg N.-M.,

ter Nr. 20 die Firma A. Ecckert zu N.-M. und als deren Inhaber der

N.-M. und als Inhaber derselben

5 unter Nr. 259 die Firma G.Ewesft zu Reichen- felder Mühle und als deren Inhaber der Mühlen- besißer und Holzhändler auch Bäcker Emil Ewest zu Neichenfelder Mühle,

6) untex Nr. 253 die Firma Ad. Weigle zu Königsberg N.-M. und als deren Inbaber der Peitschenfabrikant Adolf Weigle zu Königsberg N.-M., 7) unter Nr. 254 die Firma P. Finckt’s8 zu Königsberg N.-M. und als deren Inhaber die Ziegeleibejiterin Wittwe Marie Finck, geb. Glaeser, zu Königsber 8) unter G Niedersaatheu a. O. und als Inhaber derselben der Ziegeleibesiger Wilhelm Hübner zu Niedersaathen. Köu gema N.-M., den 17. Dezember 1894.

ö

ittwe

N.-M., ir. 255 die Firma Wilh. Hübuer zu

niglihes Amtsgericht.

[57020]

Die hierselb unter der ‘Firma

tebende offene Handels- ede in, A

. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht.

j [57019]

Krefeld. Sn unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 3954 die | und als deren Jnhaberin die Ehe Peter Storme, getragen worden

¡Selbst D olu heilt worden

erfe ra E s ingetragen au sub Nr. 1661 des Prokuren-

registers.

[5 el Glofers aria, geb. Hüby, zu Krefeld ein« Firma ist dem Schlosser Peter Storme

irma Storme-Hüb: i bab d des G

1d, den 20. Dezember 1894. Königliches Amtsgericht. eter tet