1894 / 305 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2M s

: hlußfa ung über die Wahl eines änheren riedrihftraße 13, Hof, Flü R s : i Z über , , gel C., Erdgeschoß, ! [57670 Koukursv : | | 8 pusses und dieien, 8 he Saal E bestimmt. : E Da Konk eiabeen fre ey Vermögen des Tarif- A. Bekanntmachu E u i Geg R 8 120 Konkursordnung ichneten s Sind ler Gerichtsschreiber Wek aus Antonlenbh e ee rfolgter der deutschen Cisenbahne : J örsen-WB eil á , F 7 : 2 1895, ani Var A den 12. Januar | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | Abhaltung des Schlußtermins LEcA aufeedoten Y fl. ge

em Konkursverfahren über das Vermögen mafse gehörige Sache i gehörig che in Besiß haben oder zur | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Schlossermeisters und Bierverlegers Hermann | !mmen. Ferner treten Aenderungen in den Be- eins leisten, auch die V ¿ubiger ü j 7 5 ältni iel ei i i 5 ch erpflichtung auferlegt, von dem | fassung der Gläubiger über die Vergütung des Gläu- | nommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Be- | Lltnissen der Artikel eiserne Splinte, Metallpatronen, Berliner Börse vom 29. Dezember 1894| Fonds und Staats-Papiere. Rixdorf. Gem.-A./4 | 1.4.10/1000 u.500 | j ixdorf. Gem.- | 4 00 u.5 Pommersche . . ./4 |1.4.10/3000—30 1105,00G : | 2111 | | / pru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | lihen Amtsgerichte 1 hierselb, Neue Friedri Krossen a. O., den 27. Dezember 1894. Altoua, den 25. Dezember 1894. l am e Do. 3X] vers. 5000—200/104,60bzG Scchldv. dBrlKfm.|43| 1.1.7 |1500—300 134 versch.|3000—30 101,40b ezember 1894. E A Königliche Eiseubahun-Direktion. L Pest S 0,50 4 “1 bsterr, Golb-Gld, = 2,60 1 | | C E A s / 1.7 |/1000—200|100,80G O u. Westfäl.\4 |1.4.10/3000—30 1105,00G o

r, und zur Prüfung Dr RE j [57555 der angemeldeten Kattowitz, den 21. Dezember 1894. ] & 9 9 v 0 g 0 den 2 s. Februar 1695, Vormittags 9 Ubr, img Koukursverfahren. Königliches Amtsgericht. As A Sea L Vahna see- im Deut en Reichs-An Cl (T und Kôui Tell i cll Staats-An ei (r or * unterzeihneten Gerihte Termin an- | des Schneidermeisters Conrad Loren E R Es + (G11H er Tevantre). : y N: x hier, | [87538] Konkurs é Mit Gültigkeit vom 1. k. M. w | i : e beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- | Andreasîtr. 35, ist zur Abnahme der Schlußrechnung | Das Éonikurtbecsaten Me Mes Vermögen des Euskirchen in den Tarif vom 15. April Ap E E O. : B erlin Sonn ab end den 29 D ez ember : i Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben das S ichni i i 7 ; ui é L i: . Í ¿Bt ' , | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Finkelde in Krosseu a. O. wi in | immungen über die von der Deutschen L - E nichts an den Gemein|chuldner zu verabfolgen oder zu | zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | dem Vergleichstermine vom 7. Dee 1904 2: e- | Linie besorgten Versicherungen und in den Frachver M e g 1:17 [5000500198 S0b, Qur- U. Neumärk (34 vers. /3000 30 [101,404 B 7 ; : N o o. 1.1.7 |/5000—500/93,80b : / i ne m E Bene Bedi [hr wae bigeraus\{husses der Schlußtermin auf den 21. Ja- | {luß vom 7. Dezember 1894 bestätigt ist, hierdurch Zündhütchen und Zündschnüre ein. : 1 1 500|— a pie S i (117 1800080 1105,00G efrie gung, n An- | nuar 1895, Mittags 1S Uhr, vor dem König: aufgehoben. ! Nähere Auskunft ertheilen die Verbandsstationen. Amtlihh fesigestellte Kurse. Dische Nhs.-A u im Se ws L L Ne l i; 000106 100,50B do. 134) vers.|3000—30 [101,30bzG 4 ; L ä - e Anl. 4.10 5000—2 „30 bz Sch{chöneb. G.-A. .4.10/1000—100/104,25B ? )! 2e i S Grohenar tides riet qut machen. Í : straße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Namens der Verbandéverwaltungen : Umrechnungs-Säße. do. Lf 2 E L baus 4 Le 105,10B erzogl A E E Rngetbeim, Berlin, R 24. g 1 Lira = 0,80 #6 1 Fel = 9,80 # do. do. 3 | versch. 5000—200][95 50G Spand. St.-A. 91 1.4.10/1900—300]/103 75G , 4 1410300030 [10510 : : er. _ During, Gerichtsschreiber [57526] Konukursv E E A l do, do. ult, Jan. : 95 70à,60bz | Stettin do. 1.1.7 |2000—200!100,60b E er n f Bekannt gemacht: des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. In Sachen betreffend 454 a din 6 Ner, | [57554] S südd. B 13/006 1 Gus, Hol 8, = 1,70 4 "1 Mart Banco Preuß. Konf. Anl. 4 | vers. 5000—150/105,90B : Weimar. do. 3#|1 G s r E M e due Sor = 1,50 Krone = 1,126 6 1 Rubel = 3,20 6 1 Peso =| do. do. do [1 104,50 bz Westpr. Prov. An 1.4.10/3000—200/101,00G 0. do. |35| vers /3000—30 101,40b; 95,80G Wiesbad. St.Anl.|3L| versch.|2000—200]—,— Sädsishe . . . .(4 | 1.4.10 300030 [105.00G

o

[E

Der Gerichtsschreiber: J. V.: Jung i: - D.: ZUng,. mögen des Hoteliers J. Glowai zu Krotoschin | Direkter Güterverkehr von deutschen Stati h 1D ivre Sterli i z T D g A ; Ba t N oneu 00 Dollar = 4,26 ( 1 L Sterling = 20,00 # 7 [57521] Konkursverfahren. "2E s. z R eDE das Königliche Amtsgericht zu Krotoschin | nah Alexaudrowo, Thorn und Mlawa trausito, N ins W 2 S do. do, do, ; | eber bas Bermdgen des Händlers Isaak | Kaufmanus R Ao 2 er S erogen des E 4. Dezember 1894: Am 1. Januar 1895 tritt der füufte Nach- echse A do. do. ult. Jan. Lt 95,90 bz PVfaudbriefe. Schlesische . . . .|4 |1.4.10/3000—30 [105,00G Jsgaksohn in Freystadt, Westpr., wird, da dessen | Friedrichstr. 105 Þ, zegt Burgstr. 1, is früher | Das Verfahren wird gemäß § 190 K.-O. mangels | trag zum Tarif für den direkten Güterverkehr von Rott. 100 dus A E 3000—150[117,50G do. «84 1.1.7 3000-30 [101,40bz Zablungdunfähigteit glaubhaft gemacht, heute, am | SYlußvertheilung E n s C eie e Nes SRICE D E enDe Dae 1 e a B ad San e Aa O E R E ar Cas 3000— 10 3000— 300111240 | Spo Do No. ‘34 veri 3000-30 [101 408% 24. Dezember 1894, Nachmittags 2 Uhr 5 Minuten | term 2 2 s * Î : awa zur Weiterbeförderung nah Stationen der et As e é h at T E 3000—150|109,00G S do. 1321 VETIC). | —30 1101,40 bz das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Mie, ven 2 an 1894 : des K3 De G reler ; Warschau-Wiener Eisenbahn bezw. der Weichselbahn Dre N 100 R B 3 A Alten S 87 89 s 5000500 100,40G do, eo oh 3000—150/103,00bz Badische Eisb.-A.|4 | versch. 2000—200[105,30b¿G Wogan in Rosenberg, Westpr., wird zum Kon- Felgentreff, Gerichtsshreiber 9 GONgen Albgei@rs Nvotosiin, E Vinterbahnen, gültig vom 1. Januar 1893, Skandin. Pläße 100 Kr. (10T. 5 [112,50 bz Augsb. do. v. 1889 120001201100 60b;,G | 2andshftl. Zentral 10000-150|—,— do. Anl. 1892/34 1.5.11 2000—200/103,50G bis U 1 Sebrone 1806, bel des Gecibte find | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. | [57546] Konkursverfahren. Der Nachtrag enthält: Kopenhagen .… .| 100 Fr. 10T. 34 [112,45 bz Barmer St.-Aul. S Ho “s 200019093604 | do GEGiNb-Anl 34 128 10000-200[10450G . » « E i L E . V i _ , O 2 [4 A g 4A «‘ . . | | \ch 25 ans O, E S ta bos | O, s zuinelden. Es wird zur Beschlußfassung über | [57516] Bekanamma @În dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 1) Neue Frachtsäße des Ausnahmetarifs 5A, B. Y 12 8E R | d? StadtSbr (3s veri [2000100101 406) |Kur- u. Neumärk.(34 3000 150[102,70G | Brem. A.85,87,88 134 1.2.8 5000--600/102.00bz G die Wahl eines anderen Berwalters, ale es | Das . gezen den Sena, Swolb bier Prüfung der Seh arte D as zur E Sh ge T iel B ch5 A 2c. giffsab 4 Ouacio 1 Misteis (11T. O A D n e O1 e 100 60 E W neue . .3#| 3000—150/102,70G do. 1890 u. 92/34 versch. 5000—500]102,00bzG . e Bestellung ein ¡läubigeraus\{chusses und ein- | Spenerstraße 33, am 24. d. Mts l (l ine i R I Ae [ Vere STAnemacGung bout w D 1 Milreis 3M. E Breslau St.-A E 5000—200 104,70 bz G 3000—150|—,— Grßhzgl. Hess. Ob. Colon bon s A t s U pO 99, 4. d. Mts. erlassene allgemeine | Termin auf den "7. Januar 1895, Vormittags | 10. v. M. 11a 2669 E. vom 1. k. M. ; 0D o. | 1Milreis | R reslau St.-Unl. 9000—2 „TÖ bz ain 200075 [10150 ‘Et. : Dans Agidtoten Gedenflände auf n E A elbt e e E Stgerlgt hier- E e Nea, E E Y T 100 Hes. Sm O [L Cassel S tadt Anl. 3000200 100 70B Pommersche t 3000—75 101 806 N ' tAnL86 19. Januar 1895, Vormittags 10 Uhr, und Berlin, den 27. De : L Nr. 25, anberaumt. 2) Einen neuen Ausnahmetarif für Eisenbahn- ' E L PA pan E COLUOIENTU E do. E, 3000—75 |103,00G do. amort.37|34 i | f , . Dezember 1894. Lissa, den 21. Dezember 1894 Personen- und Güt Q ; C New-York . . .| 100 § | 416,75G Charlottb. do. 2000—100/103,75G ; 2 Va . 10rd Ur V i: : x üterwagen, Lok j i É L Í : (91 zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung 82. Chmara, Pferdebahnwagen und Magen für clekleishe Beher Paris E e f 1 E 4 do. S Ar E) E bo. t L 1.1.7 |3000—75 E n St-Anl 93/3 S : Frks. | | 9. i 2000—100|—,— L E ' E y s

Ort Ot

Us U f S US US US O S Hck

tot

S =ck+ E Ry S5

t

ve

1 1 1 V

4.10 5000—500/101,90bzG 1.7 5000—500/102,00bzG 7 13000—600|—,— : 7 13000—100|102,20G *

T e?

r

tri. E

L

N’ANANANANIANANNIAANNANANANANANSN

9, Februar 1895, ; N ( Van o Gde Tant aae | (ore) R Geridjtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Leine Ats dref Mies Denen ele eine atr Konkurs na : h Gonk onkursverfahren. : ——— Einzelne Abdrücke dieses Nachtrages {find bei den 100 fl. | O Krefelder do, c 3000—200/103,00G do. kons. Anl. 36 3 gehörige Sache -in Besiy haben oder zur K Mitra, st A S A ursf\ache es am 2. Juli 1891 ver- | [57524] Konkursverfahren. betheiligten diesseitigen Dienststellen, sowie bei der / s ai A N 1644 ge i E) O . do. 90. L E das ies, fe Wie 10 L D) « (ehtot | Dieete 1a D G & 11 véradfolaen dder zu telston, | 75 A qu berd id eng o auf maun eodor Müller zu Minden ist | Bromberg, den 22. Dezember 1894. L ; E ö G S t L : en, e : , niht bevorrehtigte For- | auf Antrag des Gemei 7s eine Gläubi Königli Fi irefti Schweiz. Pläge .| 100 Frks. 10T. 80,90 bz do. do. 1890 auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der | derun 5 fola l lgen 6 s ? gle Fo g des Gemeinschuldners eine Gläubiger- önigliche Eisenbahu-Direktiou, L L L 10 0. Sache und von den Forderungen für welche sie aus | in L Gert olgen. Das Verzeichniß der leßteren ist | versammlung zur Abstimmung darüber, ob die als geshäftsführende Verwaltun; Italien. Pläge .| 100 Lire (Iva D Gers S ‘ungen, é | erihtéshreiberei 34 des Königlichen Amts- | Immobilien des Gemei d | i L do. do. „| 100 Lire | A Essener do. I1V.V. e Ma E aua in Apr 6A ts 1 hier zur Einsicht ausgelegt. Nach Ablauf | werden sollen, zum E O Los E [57682] S R E St. Petersburg . 100 R. S. 8 218,60bz Hallesche do. 1886 bruar 189 Anzeige zu machen. ¿zum 1. Fe- Shl E en Gläubigern der Aus- | mittags UL Uhr, Zimmer Nr. 6, des hiesigen Gr. Badische Staatsceisenbahueu a En 100 N. S.3 | 210,20bi do. odo. 1892 Rosenberg, Westpr., den 24. Dezember 1894 s Weis, dèn 98 S E E O Gerichtsgebäudes einberufen und soll in diesem Ter-| Zum belgisch-südwestdeutschen Gütertarifheft 6b Í Bai R A Vönigli Des Amionceibt, L : Be O A e E S Mose e E O n Langs, vem il e r ist der vom 1. Januar k. J Geld-Sorten und Vanknoten. a. D a L A E | : A ° Antrag des Gemein- | gültige IV. Nachtrag erschienen. Dersel lt ünz- 819/74 Fnagl. Bnkn. 1 £|20,38G tag ; [57539] s{huldners ist auf der Gerichtsschreiberei, Zimmer | die Aufnahme der S en A Weisenbad O il Tr Bîn 1005. S1'25b; A 91 “es

Sas E

2 L

5000—200/101,20bzG do. do. 90-9437 3000—75 |103,75G Reuß. Ld.-Spark. 4 3000—75 1102,00G Sachs-Alt. Lb-Ob.|3F 3000—60 1101,50B Säch]. St.-A. 6934| 1.1.7 |[1500—75 |—,— 3000—60 |—,— Sächs. St.-Rent.|3 | versch. /5000—500]94,40 bz G 3000—150/101,40 bi do. Low. Pfb. u.Kr.|3X| versch. /2000—75 [101,25 bz 3000—150|—,— do. Do. 4 |versch./2000—75 [103,00bz 5000—100|[101,60B Wald.-Pyrmont .|4 | 1.1.7 |3000—300|—,— 3000—100 Württmb. 81—83|4 | versch.|2000—200|—,—

5000—100[101,60 3 br Preuß. Pr.-A. 55 300 1[123,80G

3000—100|—,— - 5000—100/101,40bz Kurhess. Pr.-Sch. 120 1451,00G 12 143,25bz

5000—100|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L. 5000—200/105,70G Augsburger 7fl.-L. 12 127,80G 5000—200/101,40G Bad. Pr.-A. v. 67 300 , |[141,70B 5000—100/104,60G Bayer. Präm.-A. 300 |145,70B 4000—100|101,50G Braunschwg.Loose 60 1104,80bz s SRe 5000—200/101,90bzG Cöln-Md. Pr.Sch 300 1135,70bzB E E 0 bo, A) 5000—200|101,90bzG | Dessau. StPr.A. 200 7 1000— 200|— do. neulndsch.IL.|34| 1.1.7 |5000—60 [101,90 bzG Os Loose 150 1133,00bz 1000—200|—,— Rentenbriefe übecker Loose . 150 1130,00B 3000—100/101,00bzG R P L Meininger 7 ffl.-L. 12 2%,00bz 5000—100/100,90 bz P E 4 |1.4.10/3000—30 1105,00G Oldenburg. Loose 120 |[126,10G 2 12 12%5,30G

5000—200|—,— L : 10000-200/100,50bz Se eel

—_

1 L 1. 1.1.7 |(2000—500/100,50 bz 5000—500/100,70 bz

E - 0. do. 3000—200/100,60G do. landsch. neue|32

S

Séhles. altlands{.|3È) 1.

mm O

Ito

1000—200|—,— 2000—200|—,— do. do. 2000—200]94 00B

do.

Sans

do. ldsch. Lt. A. |:

9000 200[94,00B E e E

1 1

1

1

|

1

l

Ld

2000—5001100,50B O - ]

1

1

l

l

j

1

1

i bi

UI L US US US US US TI US ¡Þck j V UI Hck P UC C P

t

D

2000—500|103,75G E 9000—500/100/60bz m R

N do. 2000—200|—, _do. It. ] 2000 D | R

16000—100|—,— La 5000—100]104,30 bz E :

2000—200|—,— Wstpr.rittsch.1.1 Bt L

| - [57513] Konkursverfahren. Nr. 4 Einsicht der Betheili ; ; ; S ; Kgl. Württ. Amtsgericht Schor / 3 - , zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. und Mouscron in den direkten Verke i , .ySt. 20,31G olländ. Noten . 168,86 ieani 39S SonFarbecüffnnng: O A S Ea M abg n des | Minden, den 22. Dezember 1894. hebung der für Basel loko und transit beftebeiden 2 r Pv Sr 1619G Ytalien, Noten (76.006. s E 12e Ueber den Nachlaß des am 24. September 1894 | wird, da eine die Kosten des Nen urg inCöthen : „__ Kentling, : Bestimmungen und Frachtsäße (die in ein auf den 8 Guld. - St. —,— Nordische Noten/112,40bG | M L 1 zu Aichelberg, Oberamts Schorndorf, ge- | Masse nicht vorbarbön ist bie d erfahrens deckende Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. gleichen Zeitpunkt erscheinendes besonderes Tarifheft Dollars p. St. 4 18G |Oest.Bkn.p100fl 164,50 bz A i; Vi 4 storbenen Weingärtners Johaun Adam Nühle | Cöthen, den 24. De be 1894 s —— aufgenommen sind), sowie sonstige Aenderimgen des Jmper. pr. St.|—,— do. 1000fl/164,50bz Mai : St A wurde heute, am 21. Dezember 1894, Nachmittags Herzoglich Anbaltisches M itcort t [07022] Haupttarifs und kann durch unsere Güterabfertigungs- do. pr. 500 g f.|—,— Russ. do. v.100R/2 19,00bz e T: 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Amts- SPL ne gericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des stellen sowie vom Gütertarifbureau bezogen werden. do. neue. . . .|—,— ult. Jan. E Mannheim do. 88| notar Siger in Beutelsbachh, Oberamts Schorndorf, Ausgefertigt : Uhrmachers Foscph Maurmanun zu Mülheim Karlsruhe, den 23. Dezember 1894. Do. 00, 900 B —,— do ( do. 90| zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen | Cöthen, den 24. Dezember 1894 / a. d. Ruhr wird auf Antrag des Gemeinschuldners General-Direktion, Amerik. Noten 0 Ra e E TO Ostpreuß. Prv.-O. 35 find M Gas Januar 1895 bei dem Gerichte an- | (L. 8.) Jaenide, Bureau-Assistent, da er die Zustimmung aller Konkursgläubiger, welche NGEECHG T S 1000 u.5008|—,— E P Posen. rov.-Anl. 31 zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die | Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts i. V. | Forderungen angemeldet haben, beigebracht bezw. die | [57534] Niederländischer Verkehr do Sp „N Y 416bzG E 324 40B R Der . Cp. z. N. V. 4, L , «02A, 4UI egensbg. do. |:

Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be Befriedigung derselben nahgewiesen hat, eingestellt it Basel, W 0/2000— 200/103,90bz : . ._./34| versch./3000—30 |101,50G Pappenhm. 7fl.-L. : E 2 L \ C R L H E E C , Eeingestelut. mi asel, 2 2 S X ; ; : stellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden | [57532] Konkursverfahren. Mülheim a. d. Ruhr, den 22. Dezember 1894, | Papiersendungen p Basel us M libee Belg. Noten .180,95G do. fleine/324,25bB | Rheinprov. Oblig. |4 | versch. 1000 u. 500|104,40B do. do. [34] versh./3000—80 |—,— Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.

5000—500/92,70B Hefsen-Nassau .|4 | 1.4.10/3000—30 [105,00G ves über -die in/§§ 120 u. 122 der Konkursordnung | In dem Konkursverfahren - über das Vermö Königliches Amtsgericht ländischen Hafenstati i 9 insfuß der Reichsbank: Wechsel 3/6, Lomb. 34 u. 49/ d do. |34| 1.4.10/5000—200[102,00b Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10/3000—30 |105,10B Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]108.50B ezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der an- | des Korbmachers Friedrich Oswald ETMLgEN S A 5000 Le b O werden bei Aufgabe von i Zinsfuß der Heichsbank: Wechsel 3 /0, 20m9. Is U. /0. De S i 2 e 1 Ó S e e : gemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den | in Döbeln ift zur Abnahme der Sch lußrenung des | (27249) Konkursverfahren. nuar 18h56 qu den Frachtsäßen des Spezialtarifs X 9 Ital. ftir. Nat.-BE-Pib.(44) 1.0.10) 0000’ 19000 Fr. (85/2060 *S | do do, eines | 139 ett e + Jauuar : 5, Vormittags 10 Uhr, vo , 8, ; i Das Konkursverfahrea ü Nort z T Ea pen de? Spezialtarifs A 2 D Mee s G 1 r. 185,20 bz S 0. 0. eine 0 Z— s —,—— E Ameri Gde tor Scuns e | as Gerb E A A Enrendungen gegen fia ace U Ec E E Suienba 186 Ausländische Fonds, do. do. fleine/b 4000 u. 100 Fr. |[85,20bz do: do. von 1859/3 |1.5.11| 1000 u. 100 £ |—— beraumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlu ung U! | Schuster in Oberfriedersdorf wird na erfolgter Namens O ba E Zf. Z.-Tm. Stie dd. do. pr. Ult. Jan. 35 ,25a0,20 bz” do. konf. Anl. von 1880/4 | 1.5.11 625 Rbl. 101,30bz 9. Januar 1895. der Gläubiger über die niht verwerthb atung Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf bobe : Köniali S Eise andsverwaltungen: Argentinishe5%/Gold-A.|—| fr. Z. | 1000—500 Pes. [51,40bz do. amort. IIL. IV.|5 500 Lire 78,70 bzG do: - do, do. 4‘ 1.5.11 125 Rbl. ——— Den 21. Dezember 1894. mögensstücke der Schlußtermin auf & i =r-° | Neufalza, den 24. Dezember 1894 E ents ce E Ros 0. D Dane r. 5 100 Pes. 51,40G Karlsbader Stadt - Anl. 4 1500—500 A |102,10et. bz G do. do. pr. ult. Jan. Gerichtsschreiber Hauber. unar 1895, Vormittags 10 Uhr, vor D Königliches Amtsgericht. : I RIE), do. 43% d innere—| E -| 200-100 £ 40,60 bs Kopenhagener do. N 1800, 900, 300 98,60 bz Gf. | do. inn. Anl. v. p | 1.4.10| 10000—100 RbI. E I E A ónigli j ; A Nößler. E AEs S R Er do. B. eine|—| fr. Z. | 20 £ 40,6 0. o. 18924 2290, j M D 0D D, L D [57541] Konkursverfahren. V Dlbetn, S E E S [5 7989] S - do. 41% äußere v. 88/—| fr. 3.| 1000—500 L |—,— Lissab. St.-Anl. 86 I. T1./4 2000 M 72,25 bzG 20. do. IV.4 | 15.1.7| 10000—100 Rb. Ueber das Vermögen des Hofbesißers Heinrich : S 57537 E A Á Deutsch-Velgischer Güterverkehr. do. do. E D 100 £ do. do. fleine/4 400 M 72,29 bz G do. Gold-Rente 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 Rbl. Nefardt zu WulfsodDe ist am 27. Dezember 1894, Gerichtsschreiber des ‘Königlichen Amtsgericht [ D ] K : 7 Am 1. Januar 1895 treten die Nachträge X zu do. do. fkleine|—| fr. 3. | 20 L 41,00G Luxemb.Staats-Anl. v. 82/4 1000—100 A —,— do. do. 5 L 125 Rbl. Vormittags 8 Uhr, der Konkurs eröffnet. Zum s mtsgerihts. ui as Konkursverfahren über das Vermögen des den esten 1 und 2 des Deutsch-Belgishen Güter- Barletta-Loose. . « «0 100 Lire 33,29G Mailänder Loose 45 Lire 37,60G do. do. pr. ult. Jan.| i: Konkursverwalter ist der Rentier Seegers in Uelzen | [57550] T R ätermeisters Christian Hermann Thof in | tarifs, Theil 11 vom 1. August 1891 in Kraft. Bukarester Stadt-Anl.84/: 2000—400 A 198,40bzG do. D N 10 Lire 13,75 bz do. St. -Anl. v. 1889/4 |versch.| 3125—125 Rbl. G. ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- K. Württ. Amtsgericht Gmünd van e wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Dieselben enthalten Aenderungen und Ermäßi- E do. do. fleine| 400 M 98 40bz G Mexikanische Anleihe 1000—500 £ 171,60 bz* do. do. fleine/4 |versch.| 625—1295 Rbl. G. frist bis zum 22. Januar 1895. Termin zur Wahl Das Konkursverfahren bes bas S d L hierdurch aufgehoben. gungen der Verzeichnisse über die Abfertigungsbefug- s do. do. v. 1888 2000—400 6 198,40bzG do. O 100 F 71,70 bz do. do. 1890 I…. (m. 4 | versch. 500—20 £ eines Verwalters am 25. Januar 1895, Vormittags | Josef Nagel, Graveurs in Gmünd A des | Plauen, den 22. Dezember 1894. nisse einzelner Stationen, sowie der nicht tarifierten L do. do. kleine: 400 4 98,40b¿ G . do. kleine 20 £ 72,60 bz do. do. ITI. Em./4 |versch.| %500—20 L 11 Uhr, und Prüfungstermin am Freitag, den | gestellt, da eine den Kosten des Verfahrens e Königliches Amtsgericht. Delgischen Stationen; Aufnahme der Stationen Buen. Aires 59/gi.K. 1.7.91 5000—500 A |31,90bz 7 Do, Pl SON: 15. Februar 1895, Vormittags 10 Uhr. Dredenbi Mafe nicót vorhanden ift (& 190 A E A L Kunze. Querfurt und Wissen des Direktionsbezirks Frank- do. do. 0D, 1000—500 A 131,90bz Do, 1890| Uelzen, den 27. Dezember 1894. ordnung). ° nturs- ekannt gemacht dur: Aktuar Lenk, G.-S. furt a. M., Ebersdorf bei Coburg der Werra- do. do. Gold-Anl. 88 1000—500 £ 164,80bz P, DO 100er! Königliches Amtsgericht. 111. Den 11. Dezember 1894. [57528 E ED E FSG P N Eisenbahn und Berbersdorf der Sächsischen Staats- A do. ‘do. do. 100 £ 65,10G O 20er Veröffentliht: Der Gerichtsschreiber. Burger, Amtsrichter O Conkurêverf BVeschluf. L eifenbahnen in die allgemeinen Tarifklassen und die ; do. do. do. 20 E 65,60B bo, r, L S0 S CAR E E E E Veröffentlicht dur: Gerichtsschreiber Kur Kauf S über das Vermögen des Ausnahmetarife [ur Holz, Aufnahme der Stationen L Bulg.'Gold-Hyp.-Anl. 92 | 405 M u. vielfahe |—, . Staats-ECisb.-Obl. [57530] Bekanntmachung. E 3. t au mas tephan Wedzicki zu Posen wird Franzensbad Und _Veitersreuth in den Ausnahme- Chilen. Gold-Anl. 1889| 1000—20 £ ¿ do. do. kleine Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [57517] Koukürövérfabren i 0 A L aaa nah Abhaltung des Schluß- | tarif 19 für Kartoffeln u. s. w., anderweitige Be- ; do. do. A - 20400 —,— Moskauer Stadt-Anl. 86 . ermins aufgehoben. nennungen Belgischer Stationen, sowie Berichtigungen, N Chinesishe Staats - Anl. 1000 M 102,30G Neufchatel 10 Fr.-L. . .| 2000—200 Kr. 1110,00G New - Vorker Gold-Anl. 6 ; 108,75G Nortoegische Hypbk.-Obl. 2000—200 Kr.

tor

. .‘ . . .

.

Jmm “J

1 4 4 r| 4 L D 1 1 1 4 t 9 9 x 4 4 L 1 L

. . . . . . . . . . .

1 Il L 1 1 V

J

(2

F

Ort

O

» 4G

Q

S P

A’

ort

Go

R’ NOA0O

t

c

C0 00

!

1 1 P 1

J

Ü

ck

E bo (P P

——

As

+—- Q pi Bs

«

i D b

. . .

1 L L 1 j U 1 4 1 1 V

I S

S ®

Qm

i Li

—N I

Q; pad punk bub fend S

_

4 « 2A —— As ie D

S

l \

-

P [ |

—— DNRBROINN

71,30 bz G Do: IV. Em. 4 |versch. 500—20 £ 1000—500 £ 170,40bz . do. 1894 VI. Em.|4 |versh.| 3125—125 Rbl. 100 £ 70,40 bz . kons. Eisenb. - Anl. 4 | 3125 u. 1250 Rbl. 20 £ 70,40bz d. Her|4 : 625 Rbl. 70,10à70bz DO ler/4 j 125 Rbl. 200—20 £ 56,60B . do. pr. ult. Jan. 1000—10 Abl E TO E Fl j N folai-Obl M E 100 Rbl. P. 175,75b f . Nikolai-Obligat. . T: I R | M d ei 500 Fr. 102,25B

10 Fr. —— 0, D Tleine L 1000 u. 500 § G. |115,80G . Poln. Schay-Obl. 500—100 Rbl. S. |—— 4500—450 A T—,— ¿D kleine 150 u. 100 Rbl. S. [96 60G 20400—10200 6 I—,— o. Pr.-Anl. von 1864 100 Rbl. 166,40bzB 2040—408 M —.— ¿D von 1866 100 Rbl. 152,40bzG 1000 u..500. Nh F 100 Rbl. M.

5000—500 A I—,— B : - Aan anes 1000 u. 200 fl. G. [102,00B . Boden-Kredit . . . “L

E 1000 u. 100 Rbl. [103,40ebGg.f. 5000—500 M 100,40G

200 fl. G. 102,00B ea E Ait S —,— wed. St.-Anl. v. @ 5000—500 6 |100,60G 5000—1000

1000 u 100 Ms do. do. v.1890/ 10 Thlr. 127,75 bz 3000-—300 « |100,90G

1000 u. 100 l. 1-,— do. St.-Rent.-Anl. . . 1 97/20bzB do. Sup Pfbr. v. 1879 1000 u. 100 fl. 197,20 bz L do. Hyp.-Pfbr. v. 100 fl. fl —,— \ do. O v.1878 4500—3000 6 E 1000 u. 100 fl. 197,20bzG do. do. Ee A L Et h —,— ¿_DD, eine U. ¿ N V Ge , ¿ 103,25 bz 3000—300 102,10bzG 1000 Fr.

do. do.Ges s ab 1904 290 fl. _K.-M do. Städte - Pfdbr. 83 10000—1000 Fr. 400 400 M

100 fl. Oest. W. 331,90 bz Schweiz. Eidgen. rz. 98 do 188 400 #

c r

O

i cs V do

l | ooo E

| I Q | 1.

E ck

tor

_-

Ú

Ton B22 222

_-

R R BRDD m [aaa DRRDR N

tor o

Uhrmachers Johann Geiling von Bamberg Das Konkursverfahren über das Vermö ; | l i i y Konku! s Vermögen des | Posen, den 21. Dezember 1894. welche, soweit fie F Ö inschließ 4 i 5b.-IDL.) E utacleben, Abhaltung des Schlußtermins ees Gustav Adolf Fickler zu Königliches E Abtheilung [V. Le 1 aa Gn al / “O S Bamberg, den 22. Dezember 1894. Sa u L e E Abhaltung des S E P E Auskunft ertheilen die Güter-Abfertigungsstellen, do. do. | E R do. Staats-Anleihe 88 E s 19s Shlußtermi un G egung er Sch ußrechnung dur | [57544] j Beschluß. sowie die Tarifbureaus der betheiligten Eisenbahn- ' do. Staats-Anl. v. 86: 5000—200 Kr. 1100,60G do. do. kleine Dobmayer. i Görli, ben N ne H Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Verwaltungen. / 5 do. Bodkredpfdbr. gar. 2000—50 Kr. |—,— do. do. 1892 bmaye 7 A N E f Kaufmanns Richard Voigt hier wird nah er- | Kölu, den 27. Dezember 1894. Dsonau-Regulier.-Loose . 100 fl. 135,00G Oest. Gold-Rente . i G aua d sgericht. j folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Namens der Verbands-Verwaltungen : N Egyptische Anleihe gar. . 1000—100 L |—-— Do, DO, Nene S A reen Ae O Mermbaen der öffentlicht : Schreyer, Gerichtsschreiber. E A K l : Königliche Eisenbahn-Direktion : Do, DUID Un «6,76 1000—20 £ A do, 00, V UIE, Zt Ee N eaine Vogt, Inhaberin eines Uhren- | [57553] Bekanntmachung. i E “Königliches Seit G das , U De leine 1100 u. 0 E E E Besepto, wird nah erfolgter Schlußvertheilung | Das Konkuréverfahren über das Vermögen der R A / [57533] E | 20e tet lt dig E T Baiibéra, d en 2 4. Dezember 1894. O S E po E N Ot Tettau, du | Dosveetas i Velgien und den h do. Daïra San. Unl. dgl. Amtsgericht. 1. i : ; [ahren gegen den mied i iederlanden. L innländ.Hyp.-Ver.-Anl. err ' tens Ven 39 Dezember 1894 Augustin Welte in Untertheuringen is nah Die laui Bekanntmachung vom 4. Mai d. Js. A Ad 000A : i V S Aufaaeridt, Abhaltung des Schlußtermins und nah Vollziehung | für frisches Obst und frische Nüsse fowie für 4 do. St.-E.-Anl. 1882 i gor Fonfupeverfa ren. S ter Sehathe ums Hage aufgehoben worken. | neue leere Obb Wein wei f po ho B 180 g A ; a : : ; 1ber ; niederländischen, rheinish-westfälish-belgischen, nieder- : » oe onfursverfahren über das Vermögen des | [57528] Konkursverfahren. Gerichts\{hreiber Seeger. ländish- und belgis-\üdwestdeutsden, nieterlänbishe Be

S S ck He C ck

Ort

pk prr pern

i pk p jk pre pri jk pmk pri ri A A

d

T

pi e 0b e

020A GOD

U M Pk erme jreenks prrnk e A ASUL-IE

[ch1 n 1

A "ck

m Ol

pk pu WWLNRENAITITIEERERE

o,

pad pak

o. s —,— do, do, Hr, Ul: U 1000—20 £ —,— do. Silber-Rente . 4050—405 46 198,00G do. do. kleine 10 360: = 30 A |—,— do. do. A 4050—405 M |—,— do, DO, kleine 4050—405 A |—,— O. V, PN: L DAn 5000—500 A 195,90 bz do. Loose v. 1854. 15 Fr. 28,00G do. Kred.-Loose v. 58 . 5000—100 fl. I—,— do. 1860er Loose . 10000—b0 fl. 194,40bzG do. do. pr. ult. Jan. 150 Lire 110,00G do. Loose v. 1864. .. 800 u. 1600 Kr. |—,— do. Bodenkredit-Pfbrf. 5000 u. 2500 Fr. 134,20bzB Polnische E I—V 5000—2500 Fr. 132,00bzG do. o. 2 34,20bzB do. Liquid.-Pfandbr. . 32,00 bz G Portualei. v. 88/89 4329/0 26,75 bzG do. do, Tleiné 26,75 bz G do. Tab.-Monop.-Anl. 26,75 bzG Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 35,70G Röm. Stadt - Anleihe L. 34,60bz G do. do. II.-VIII.Em. 35,70G Rum. Staats-Obl. fund. 34,60bzG do. do. mitte 32,60G , do, kleine 29,90 bz i do. amort. 32,60G 6 do. kleine 29,90 bz i: do. von 1892 32,60G D kleine 30,40bz Î do. von 1893 —,— do. von 1889 105,40 bz ¿ do. kleine 60,40bz FI.f. ¡ do. von 1890 2G | do. von 1891

o

EEEE E R Pn N I

ooo oto ed LS jed m m mm mm

mm o S

P a

Q: | - J _—_— r Ei itS

1000, 500, 100 fl. [154,70bz do.

155,25à,50à155bz | Serbische Gold-Pfandbr. 329,00B do. Nente y. 1884 —,— do. do. pr. ult. Jan. —— do. do. B Sun. —,— do. do. C: an.

1000—100 Rbl. S. |—,— Guld. 4 4000 1 2090.4 1A Boe D auf. |. bntblm Pfbbe, t:SU/08 M ,Z30et. bz odhlm. Li 406 M. 184,25 bz do. do. y. 1886 2000—200 Kr. 100 Aa: = 150 fl. S.197,00 bz B do. do. 0 1887 «3, 2000—200 Kr. 500 Lire 86,00 bzG do. St.-Anleihe v.1880 j 8000—400 Kr. 500 Lire 81,70et. bz B do. do. kleine 2j 800 u. 400 Kr. 4000 102,50bz G do. do. neue v. 89 8000—400 Kr. 2000 102,70G do. do. kleine 4 400 M 103,10 bz do. do. v. 1887 4000 M 97,40B Türk. Anleihe v. 65 A. kv. 400 M 97,40bz G do. do. B. 4000—400 A 197,40bz do. do. C. 400 M 97,60 bz do. do. pr. ult. Jan. 4000—400 A 197,40bz do. do. 1) 5000 L, G. 85,80 bz . ult. Jan. 1000 u, 500 L. G. |85,80bz ) fr. x 5C90—500 2. G. 185,80 bz do. do. 5000—500 L. G. [85,80 bz [ do, konsol, Anl, 1

Kaufmanns Max Meißner in Berlin, fcüher | Das Konkursverfahren üher das Vermö [ h P, L l gen des und belgish-bayeri Verke ie i ieder- izis 8 i ebe i E & A he also is jur Kaufmanus Carl Helmsen (Firma G. V. Lange- | [57683] Bekanntmachung. ländischen Verkehr mit Basel Waldshut ar Gali. n Pen E venbungen gégen das Soli E nann, Mi Hannover wird nach erfolgter Abhaltung | Im Konkurse über das Vermögen des Wirths, | Ende Dezember d. Is. gewährten Frahtermäßigungen Ge i L j ; Ah der bét-der Vertbeilun, g U berüdsichti uß- | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Schneiders und Krämers Heinrich Nicklies | werden bis zum 15. Mai 1895 ausgedehnt T otbend:St v. 91 S.-A E eimcon und zur 0 Ä ußfaf o UA Hannover, den 22. Dezember 1894. von Langmeil hat das K. Amtsgericht dahier zur | Kölu, den 27. Dezember 1894. / - Sai le Ne Gläubiger über die nicht verwerthbaren ea ens, rüfung einer nahträglich angemeldeten Forderung Namens der betheiligten Verwaltungen: do. mit lauf. Kupon ‘stüde der Schlußtermin auf den 15, Jaunar | [57529 ermin anberaumt auf Mittwoch, deu 23. Ja- Königliche Eisenbahn-Direktion . do. 5 9% inkl. Kp. 1.1.94 1895, Vormittags L114 Uhr, vor dem König [07529] Konkursverfahren. : unar 1895, Vorm. 104 Uhr, im Sigungsfaale Cinksrheinische) L E Su liden Amtogeriht 08, 4 Ubr, vor dem Mönige Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dahier, wozu die sämmtlichen Betheiligten andurch A i do. mit lauf. Kupon D Ta E Gau, Sinne 2 dllimnt | 4 Pagentery) (e Ganndver vie nab LOiE | Wivawcllee (5781) L Hesfische Ludwigsbahn s E Mrd 4 / / . en in Hannover wird nah Ausfüh- | Wiunweiler, den 27. Dezember 1894. Am 1. Januar 1895 wi 0) ; ô j e, M T o rribts\reiber E L E 11804 hierdur e Der Gerichtsschreiber : Belin, K Sekretär. zweiten Tel des Tarifs für die Biheinisthen Per- Co T S des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Hannover, den 24. Dezember 1894. ; [57518] Konkursverfahren. “aier M D 1894 4 u laut Fuer 157511] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. TV. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des In Vollmacht des Verwaltungsraths: i h ian Kupon In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [57551] S Me A Dana o it Den zu E Die Spezial-Direktion. do.Gld-A.59/gi.K15.12.93 C ACEm eier Boieus Irlen hier, Pots- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Forderungen as auf den A A ASOE do. mit lauf. Kup 08 reg Sia if gur Beine pee S e nung Handelsfrau Minna Michel, geb. Kühnhold, | Vormittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amts- BVetantwottli Mitt: Bp: i. K. 15 IEeR L hee U G uur L t pl assung der Glâu- | in Jlmenau wird hiermit eingestellt, nahdem sich | gerichte hierselbst anberaumt. L L dd V: ortliher Redakteur: do. mit lauf. Kupon ger über die den tg iedern des Gläubiger- | ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens | Zof}en, den 22. Dezember 1894. A “vas I. V.: Siemenroth in Berlin. De E r er, usses d E renpe ergütung Schlußtermin | entsprehende Masse niht vorhanden ift. z Behm, pra Verlag der Expedition (Sh olz) in B erlin. do. mit lauf. Kupon red v Piclidha A 7) MLEMUTage 117 Uhr, Ilmenau, 28. November 1894. : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. £7 | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags Holländ. Stagts-Anlete glichen Amtsgericht 1 hierselbst, Neue Großherzogliches Amtsgericht. IL. J —4l Anstalt Berlin S Sabel ate Nr. 0 j gat ft terie: Dv: Sa ammt 10 46 An L A a. . eu . ai .

do. do. Nat.-Bk.-Pfdb.

|

top ton mm Dr Q

E Ea T

s

O R E O L R |

tor 5

_-

A Gs S

LERPSPEER E Q Ddo 9 do

I] n n n i

t r—tr Ta

.. .

bmi pen pem ps pmk pre pmk rek emc pmk prak

E p bk pk prt jr

PSE

E bo bobo

G

Ie E FERRRoSSISTIATERINETTEERE | mm

_———— ZI=I=I=J