1913 / 275 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j Bekanntmachung. [76796] In unser Handelsregist-r a A ift heute unter Nummer 213 die Firma „Richard Lutter in Bottrop“ und als deren Inhaber Kaufmann Nichard Lutter, Gelsenkirchen, Viktoviastr. 104, ein- getragen worden.

Bolitrop, den 14. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. [76797] Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abteilung A ist am 24. bezw. 31. Oktober 1913 bei den folaenden Firmen:

Nr. 5: Firma „A. Philipp“,

Nr. 162: Firma „Eduard Cont“,

Nr. 187: Firma „Paul Lot Nachfg.

Inh. Heinrih Pohl“, i

Nr. 315: Firma „F. Zorn“,

Nr. 677: Firma „Emil Dahmer“‘,

Nr. 783: Firma „Teofil Sypniewski

Sar Friedrichstraße Broux- rg“, sämtlich in Bromberg, cingetragen : Die Firma ‘ist erloschen. VBroniberg, den 12. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. [76798] Bekanntmáchung.

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 36 ist heute bei der Firma Bessaravia, Cigaretten- und Tabakfabrix, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Bromberg eingetragen: Der Kaufmann Anton Dembinski ist als Geschäftsführer ausgeschieden und an sciner Stelle der Kaufmann Stanislaus Zakrzewski in Bromberg zum Geschäftsführer bestellt.

Bromberg, den 12. November 1913

Königliches Amtsgericht

Bruchsal. [76799] Im Handelsregister A Bd. T O. Z. 254, betr. die Firma W. Kaß & Co. Vruchsal, wurde etngetragen: Nathan Kaß, Fabrikant, hier, ist am 1. November 1913 aus der Gesellshaft ausgetreten. Auf den gletihen Zeitpunkt sind die Kauf- leute Ernst und Julius Katz als per)önli< haftende Gesellschafter eingetreten. Bruchsal, den 18. Novembec 1913. Gr. Amtsgericbt. 11.

Cassel. Handelsregister Caffel.

Am 15. November 1913 i} eingetragen :

Zu B 67. Casseler Boden Atftten- gesellschaft, Caffel: Das Vorstands- mitglied Kaufmann Wilhelm Alheit zu Cassel ist verstorben.

Zu B 121. Maschinengesellschaft G. Schüler u. Ludloff, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Cassel: Heinrich Anztus ist ni<ht mehr Geschäfts- führer. Louis Neumeier zu Cassel ist zum Geschäftsführer bestellt.

Königliches Amtsgeriht. Abt. X1ITT. Celle. [76800]

In das Handelsregister B i} unter Nr. 59 zur Firma Ö:werke Wiete- Dornbostel, Gesellschaft mit be- \chräakter Haftung in Celle heute eingetragen: Dur Beschluß vom 28. Juni 1913 ift das Stammkapital von 100 000 46 auf 200000 #4 erhöht worden. Die alleinige Gesellshafterin, Firma Labouchere Oyens & Co’'s Bank in Amsterdam, hat die neue Stammeinlage von 100 000 6 niht bar eingezahlt, vielmehr tin An- re<nung auf dieselbe fol. iende Vermögens- gegenstände der Gesells<haft übertragen, wel<he von dieser übernommen sind: 1) Die Stammeinlage der Firma Wieter Olwerke, Gesellshaäaft mit beschränkter Haftung in Wietze von 20 000 4. 2) Per- fönlihe, der Gesellshafterin zustehende Rechte aus den notariellen Bohrverträgen mit dem Kötner Hermann Dettmer in Hornbostel. vom 1. Juni 1910 und 23. Mai 1913, mit dem Stadtdirektor Tramm in Hannover vom 8. März 1913 und mit der Deutschen Mineralöl-Industries Aktiengesells<haft in Wieße vom 24. Januar 1911, zum Gesamtwerte von 30000 46. 3) Das Eigentum an einer Anzahl im Bohrbetriebde benuybarer beweglicher Gegenstände, welhe zu dem über die Generalversammlung vom 28. Juni 1913 aufgenommenen notariellen Protokolle näher bezeichnet find, mit einer Betvertung von 50 000 S.

Celle, den 15. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Cottbus. Bekanntmachung. [76801] In unserm Handelsregister B ist bei Nr. 25 Waaren-Einkaufs. Vereiu zu Görlitz, Aktiengesellshaft, vermerkt, daß der Direktor Herrmann Schreiber dur< Tod aus dem Vorstande ausgescieden ist. Cottbus, den 14. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [76803] In das hiesige Handelsregister ist beute bei der Firma Karl von Trosiocff in Crefeld eingetragen worden : Die Firma ist erlosen. j Crefeld, den 12. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [76804] In das hiesige Handelsregister ift heute bei der Firma Schicks & Co. eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Crefeld, den 12. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [76802]

In das hiesige Handelsregister ift beute bet der Firma G. Boshmaun in Cre- feld eingetragen worden:

Die Kaufleute Gustav und Hetnrich Boschmana in Crefeld sind in das Geschäft als persönlih haftende Gesellshafter ein- getreten.

[76385]

Offene Handelsgesells<aft. Dié Gesell- haft hat am 8. November 1913 begonnen. Die Prokura des Gustav Boschmann ist erloscen. Crefeld, den 12. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [76805] In das biesige Handelsregister ijt heute bei der Firma Norbert Amels in Cre- felb eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Crefeld, den 13. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Cuxhaven. [76806] Eiutragung in das Handelsregister. 13. November 1913.

Cuxhavener Fischhaudelsgefell- schaft mit beschräukter Hastung ; Cuxhaven. Die Vollmacht des Ligut- dators und die Firma find erloschen.

Das Amtsgericht in Cuxhaven.

Darmstadt. [76807]

In unser Handelêregister Abteilung A wurden folgende Einträge vollzogen :

Am 10. November 1918. Hinsi(tlich der Firma Heinrich Henkel «& Co., Darmstadt: Geschäft und Firma sind auf Carl Heinrich Haeling, Gartenarchitekt in New York, Franz Haeling, Blumen- binder und Dekorateur, und Johanna Müller, Blumenbinderin, beide in Darm- stadt, als persönlich haftende Gesellschafter übergegangen.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1, November 1913 begonnen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderung'n ist bei dem Erwerbé des Geschäfts durh 1) C1rl Heinrich Haeling, 2) Franz Haeling, 3) Johánna Müller ausgeschlossen.

Am 11. November 1913. Neu etn- getragen die Firma Gebrüder Jsaak, Darmstadt. Inhaber: Ludwig Isaak, geb. 31. Dezember 1894, Sally Isaak, geb. 10. Juli 1903, beide in Darmstadt.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 10 September 1913 begonnen.

Hinsichtlih der Firma K. F. Bender, Darmstadt : Gi: schäft und Firma sud auf Georg Bender und Karl Friedrih Bender, beide Buchdru>ereibesißer tn Darmstadt, als per)önlich haftende Ges ellschafter über- gegangen. _

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. August 1913 begonnen.

Am 13. November 1913. Hinsichtlich der Firma Ph. Jacobi UV., Darnm- stadt: Die Ficma ist erloschen.

Darmstadt, den 18. November 1913. Großherzogliches Amtsgeriht Darmstadt 1.

Delitzsch, [76809] In das Handelsregister Abt. A Nr. 63 ist beute der Getreidebändler Oswald Opfer- mann in Hayna als Inhaber der Firma Louis Müller in Hayua cingetragen worden. Delitzsch, den 14. November 1913, Königliches Amtegericht.

Dessau. [76810] Bet Nr. 774 Abt. A des hiesigen Han- delsregisters, wo die Firma „Herzoglich privilegierte Eiahoru-Apotheke uvd Et» horu-Drogerie Paul Hoepffuer“ tn Dessau geführt wird, ist heute einge- tragen : Inhaber der Firma ist jeßt der Apothekenbesfißer Bernhard Arensberg in Dessau. Die Firma is} geändert in: ¡Herzoglich privileaierte Einhornu- Apothete Bernhard Arensberg““. Die Haftung des Erwerbers für die im Be- triebe der Apotheke begründeten Verbind- lihkeiten des früheren Jnhabers fowie der llebergang der in dem Betriebe begrün- deten Forderungen auf den Erwerber ift ausgeschlossen. Dessau, den 13. November 1913. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Diepholz. [76811]

In das hiesige Handelsregister A ist zu Nr. 124 heute eingetragen:

Die Firma FrißSchöttler. Maschiuen- fabrik in Diepholz is in eine ofene Handel8gesells<haft umgewandelt.

Unter Ausscheidung des Masc(inen- fabrikanten Friy S<{sttler sentor in Diepholz find Frit, Christoph und Heinrich S<hôttler in das Geschäft als persönli haftende Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 31. Oktober 1913 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur der Gesellshafter Christoph Schöttler mit der Einschränkung ermächtigt, daß zur Vertretuna der Firma tn allen Grund- buchangelegenheiten und bei WVertrags- abs<lüssen von je 5000 46 übersteigendem Wert nür alle drei Gesellschafter gemein- schaftlich befugt sind.

Die Prokura von Friß und Christoph Schöttler ist erlos<en.

Diepholz, den 8. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Diepholz. [77039] In das hiesige Handels3register A ist zu Nr. 26 Firma C. F. Lehnkering « Sohn in Diepholz heute fol- gendes eingetragen : Die Prokura des Kaufmanns Theodor Heaemann in Diepholz ist erloschen. Diepholz, den 12. November 1913. Königliches Amtsgertcht.

Dirschanu. 76813]

Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 133 die Firma Apotheke zur Neu- stadt Drogenhanudlung Alfred Las- kowski, Dirschau und als deren Jn- haber der Apothekenbesißer Alfred Las- kowski in Dirschau eingetragen worden. Amtsgericht Dirschau, den 15, November

913,

Döbeln. Es {76814

Im Handelsregister hier is Heute das SOLNS folgender Firmen eingetragen worden:

1) Ernst Wenzel in Döbeln Blatt 501,

2) Julius Wächter in Kleinbaucy- lit Blatt 449,

3) H. Caëpax in Großibauchlit Blatt 476.

Döbeln, den 18. November 1913.

Das Königliche Amtsgericht.

Döhlen. [76815]

Auf Blatt 472 des Handelsregisters ist die Firma Emil Partsch u. Co., Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Deuben und weiter eingetragen worden:

Der Gesellshaftévertrag ist am 1. August 1913 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Dampftsägewerks und Baugeschäfts. Das Stammkapital beträgt zwanziztausend Mark. Die Stammeinlage des Gefell- schafters Emil Part besteht in 2 Pferden und Holzmaterial im Gesanmtwerte von 5000 A. Zum Geschäftsführer ist der Baumeister Emil Parbsch in Deuben be- stellt. Die öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen im Reich8anzetger.

Döhlen, den 17. November 1913.

Köntgl. Amtsgericht.

Dresden. [76671]

In das Handelsregister ist Heute ein- getragen worden:

1) auf Blätt 2220, betr. die Firma Meißner Ofen- und Porzellanfabrik (vorm. C. Teichert) in Dresden, Zweigniederlassung der in Meißen unter der gleichen Firma bestehenden Aktien- gesellshaft: Die Prokura des Kaufmanns Alexander Marx Horn ift erloschen.

2) auf Blatt 12 684, bêtr. die E schaft Stromspar-Glühlampen Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Die Gesellschaft ist dur< Gesellschafterbes{luß vom 11. November 1913 ‘aufgelöst worden. . Die Kaufleute Paul Robert Nobis, Harry Conrad John Köhler und Emil Wendel sind nicht mehr Geschäftsführer. Zum Liquidator ist be- stellt der Kaufmann Harry Conrad John Köhler in Hamburg.

3): auf Blatt 12599, betr. die Gesell- haft Schuhgesellschaft Pitsch mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Kaufmann Adolf Freudenberger ist niht mehr Geschäftsführer. Der Ge- schäftsführer Kaufmann Elias genannt (Eduard Lichtenstein wohnt jeßt in Dresden.

4) auf Blatt 13 466, betr. die Gesell- schaft Oscar Krieger, Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Dres- den: Der Gesellschaftsvertrag vom 6. Juni 1913 i} in $ 13 und dur< An- fügung des $ 20 dur< Beschluß der Ge- fellshafterversammlung vom 12. Novem- ber 1913 Taut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeändert worden. Der Ge- \chäftsführer Fabrikbesißer Theodor Oscar Krieger ist gestorben. Zu Geschäfts- führern find bestellt der Kaufmann Walter Schamlott und der Ingenieur Wilhelm Nudolf Krieger, beide in Dresden. Die Prokura des Kaufmanns Walter Scham- lott ift erloschen.

5) auf Blatt 12995, betr. die Firma Cigarettenfabrik „Venetia““ Peter Siebenmorgén in Dresden: Jn das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kauf- mann Carl Otto Richter in Dresden. Die hierdur< begründete offene Handels- gesellschaft hat am 1. November 1913 be- gonnen. Die Gesellschaft haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Ge- \chäftsinhabers, es gehen auch die in die- sem Betriebe begründeten Forderungen niht auf sie über. Die Gesellschafter Peter Siebenmorgen und Carl Otto Nichter dürfen die Gesellschaft nur ge- meinsam vertreten. Die Firma lautet künftig: Cigarettenfabrik „„Venectiag““ Siebenmorgen «& Richter.

6) auf Blatt 9746, betr. die offene Handelsgesellshaft Hermann Vecke «& Albrecht in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Firma i} erloschen.

7) auf Blatt 5458 betr. die Firma Reinhold Usemann in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Dresden, am 18. November 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. Ill.

Düisseldorf. [76816] In dem Handelsregister B wurde am 15. November 1913 nachgetragen bei der Nr. 1233 eingetragenen Firma Rheinische Film - Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Düsseldorf, daß dur Ge- fellshafterbe\{<luß vom 24. Oktober 1913 der Gesellschaftsvertrag dur< folgende zusäßlihen Bestimmungen abgeändert worden ist: Die Gesellschaft wtrd durch einen oder mehrere Geschäftsführer ver- treten. Beim Vorhandensein mehrerer Geschäftsführer soll jèder von thnen allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt sein. Die Bestellung von Prokuristen und von Handlungsbevollmächtigten zum ae- samten Geschäftsbetriebe (Generalhand- lungêbevollmächhtigten) kann nur in der Art erfolgen, daß nur je zwei Prokuristen oder je ein Prokurist und ein General- handlungébevollmächtigter oder zwei Ges neralhandlungsbevollmähtigte die Gesell- schaft gemeinsam zu vertreten bere<tigt sind. Der Familienname des Geschäfts- führers lautet ridtig: Bernaßky. Amtsgeriht Düsseldorf.

Düisseldorf. [76817]

In das Handelsregister A wurde am 17. November 1913 unter Nr. 4114 ein- getragen die offenè Handelsgesell\haft in Firma

| ¡mittel - Gesellscha Æ&

| Temmerman Co.“ mit dem Sitze in Düsseldorf. Die Gesellschafter der am 1. November 1913 begonnenen Gesellshaft find, die Kaufleute Georges Temmerman, Friedrich Wilhelm Abels, beide zu Brüssel, und gran Abels zu Düsseldorf Oberkassel. ur Vertretung der Gesellshaft sind nur die Gesellschafter Friedrih Wilhelm Abels und Franz Abels, und zwar jeder u ih allein, ermähtigt. Der Gesellschafter Georges Temmerman ist von der Ver- tretung ausgeschlossen.

Nachgetragen wurde bei der Nr. 3582 etngetragenén offenen Handelsgesellschaft in Firma Raboma Maschinenfabrik Hermann Schoening Filiale Düsse(l- dorf, hier, daß die Gesellshaft aufgelöst und die Firma sowie die dem Friedrich Kayser erteilte Prokura erloschen ist;

bei der Handelsregister B Vir. 1017 ein- getragenen Firma Jmporthaus Amíster- dam, Gesells<haft mit bes{<ränkter Haftung, hier, daß die Firma er- loschen ift.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Duisburg.

In das Handelsregister A gêtragen, und zwar:

Nr. 1071, die Firma Hansa-Vureau (TWohnuugsbüro Hansa), Ferdinand Gieich zu Duisburg betreffend: Das Handelsgeschäft is an die Ehefrau Kauf- mann Ferdinand Gleich, -Anna Minna geb. Stantien, zu Duisburg übergegangen.

Dem Kaufmann Ferdinand Gleich zu Duisburg ist Prokura erteilt.

Nr. 1114, die Firma Rudolf Wirth, Duisburg, und deren Inhaber Nudolf Wirth, Kaufmann zu Duisburg.

Duisburg, den 14. November 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Duisburg. [76819]

In das Handelsregister A ist bei Nr. 1105, die Firma „UAruold Obersky‘‘ zu Duisburg betreffend, etngetragen :

Das Handelsge\s<äft ist auf die Witwe Dr. <em. Robert Bräuer, Elisabeth geb. Schmiß, zu Duisburg fkäufli<ß über- gegangen, welde es unter der bisherigen ¿Firma fortfühit.

Duisburg, den 15. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Eddelak. [76820] Eintragung in das Handelsregister Abt. A Nr. 94, Firma Ado1f Krelleuberg in Srunsbiüttelkoog: Die Firma ist er- loschen. Eddelak, den 15. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Ehrenfriedersdorf. [76821] Auf Blatt 26 des hiesigen Handels- regtsters, die Firma Johann Langer in Ehrenfriedersdorf betr., ist heute etn- getragen worden: Der bisherige Inhaber Albin Ernft Langer ist ausgeschieden; der Kaufmann Arthur Ernst Benjamin Korb in Ehrenfriedersdorf ist Inhaber ; dieser vaftet ni<ht für die im Betriebe des Ge- <ifts begründeten Verbindlichkeiten des 1sherigen Inhabers ; es gehen auch die im Betriebe begründeten Forderungen nicht auf thn über. IVER Iv RarN am 15. November 13.

76818] ist ein-

Königlihes Amtsgericht. Engen, Baden. [76822]

Handelsreaistereintrag B Bd. I OD.-Z. 5: Hegauer Steinwarenfabrik Engen, Sefellshaft mit bes<r. Haftung, Engen. Dur Beschluß der Gesell- [hafter vom 24. Oktober 1913 ist die Ge- sellshaft aufgelöst. Der bisherige Ge- [{<äf1sführer ist Ligutdator.

Engen, den 17. November 1913.

Großh. Amtsgericht. Erfurt. [76823] __In unser Handelsregister A sind heute folgende Firmen etngetragen :

a. Unter Nr. 1217: Ernft Seymer in Erfurt mit dem Kaufmann Ernst Seymer daselbst als Inhaber,

b. unter Nr. 1218: Franz Carl Lerche in Erfurt mit dem Kaufmann Franz Carl Lerche daselbs als Inhaber,

c unter Nr. 1219: Hermann Danker in Erfurt mit dem Kaufmann Hermann Danker daselbst als Inhaber.

Erfurt, den 14. November 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt, [76824] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 568 bei der Firma Otto Haberlauds Theefabrik in Erfurt ein- getragen: Die Firma lautet jeßt: Otto Haberlands Theefabrik Nachf. JIn- haberin - ist Fräulein Amalie Wagner in Erfurt. Dex Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbind- lichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Fräulein Amalie Wagner ist aus- ges{lossen. Erfurt, den 15. November 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Flatow, Westpr. [76825]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 183 die Firma Jacob Klein in Krojanke Handel mit Kolonialwaren und rohen Produkten sowie Schankwirtshaft und als deren JIn- haber der Kaufmann Jacob Klein in Krojanke eingetragen worden.

Flatow, Wpr., den 13. November 1913.

Königl. Amtsgericht.

Flensburg. [76826]

Eíntragung in das Handelsregister vom 14. November 1913 bei der Filialbank in Flensburg, Zweigniederlassung dexr Nationalbank in Kopenhagen, Aktiengesells<aft unter staatlicher

eZutérnationale Nahrungs- | Aufficht; An Stelle des verstorbenen

Direktionsmitgliedes Tvermoes is} Tewible Levterer Ut ebenfall gewählt, Leßtterer ist ebenfalls ver und für ihn der Großkaufmann mien Stephensen in Kopenhagen ernannt? An Stelle des verstorbenen Direk ions, mitgliedes Knudtzon ist der Direktor

Marcus Rubin in Kopenhagen gewählt worden. Flensburg, u da Amtsgericht,

Frank furt, Oder. [76827] In unser Handelsregister Abt. B is

bei Nr. 16 Firma: Waaren-Eiy,

kaufs-Verein zu Görliß, Uttien,

gesellschaft in Görlitz, Zweigniederlassung

in Frankfurt a. O. eingetragen: Direktor Hermann Schreiber ist dur)

Tod aus dem Vorstande ausgeschieden. Fraukfuct a. O., 14 November 1913.

Königl. Amtsgericht.

Freiberg, Sachsen. [76828] Auf Blait 1044 des Handelsregisters ist heute die Firma Freiberger Strumpf fabrik Fißmann & C in Freiberg gelös<t worden. Freiberg, den 15. November 1913, Königliches Amtsgericht.

Friedland, Bz. Oppelm. [76829] In unser Handelsregister A ist am 12. November 1913 unter Nr. 69 die Firma Karl Scholz in Friedlaud, Bez. Oppeln, etngetragen worden. Friedland CBezirk Oppeln), 12. November 1913. : Köntglicßes Amtsgericht.

Friedland, Mecklb. [75971] In das hiesige Handelöregister tft heute die Firma Hermann Delm mit dem Sitze in Friedland i. Meckib. und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Helm zu Friedland i. Mecklb. eingetragen worden. Friedlaud i. Melb., den 15. No- vember 1913. Großherzogliches Amtsgericht. Abteilung 2.

Geestemüiüinde. [76830] Bekanntmachung.

In das Handelsregister A ist beute zu der unter Nr. 385 eingetragenen Firma Karl Nußbaum in Geestemünde cein- getragen : Die Firma ist e: loschen

Geestemündbe, den 12. November 1913,

Königliches Amtéegericht. V1.

Gelsenkirchen. [76831] Handelsregister W des Königlichen

Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 165 it am 15. November 1913 die Firma Dom obuwia, S<uh- warenhaus, Gesels<hast mit be- \schräukter Haftung, Wanne, einge- tragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Ok- tober 1913 festgestellt.

Gegenstand des Unterreßmens it ins- besondere der Vertrieb von Schuhwaren- fabrikaten, die Herstellung von Shuhrwerk, überhaupt die Besorgung von allen Ar- beiten, die der Betrieb des Schuhmacher- gewerbes mit f< bringt.

Das Stammkapital beträgt 20 000 #,

Der Geschäftsführer ist der Kaufmann Josef Danielak in Wanne.

Glauchau. [76832]

Im Handelsregister für die Stadt Glauchau ist heute auf Blatt 773, betr. die Firma Pickenhahn «& Koenig, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Glauchau, eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der Gesell|<hafter vom 13. November 1913 laut Notariatsprotokolls von diesem Tage abgeändert worden. Dke Bertretung der Gesellshaft steht künstig nur no< dem Geschästsführer Julius Pickenhahn selb- ständig zu. Der Geschäftsführer Waldemar Koenig darf die Gesellshaft nur gemein- \haftlih mit dem Geschäftsführer Pi>en- hahn vertreten.

Glauchau, den 18. November 1913. Das Königliche Amtsgericht. Glogau. [76406] Die Firma Hieronymus Schulz in Giogau, Nr. 452 des Handelsregisters A,

ist erloschen.

Amtsgericht Glogau, 14. 11. 13, Gmünd, Schwäbisch. [76833]

K. Amtsgericht Gmünd. d

In das Handelsregister, Abteilung für Gejellshaftsfirmen, ist heute etngetragen worden die Firma „Gmünder Licht- spielhaus“’ Gesellschaft mit be- s{<räukter Haftung, mit dem Sitze 1 Gmünd.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Betrieb von Kinematographen. Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Oc- sellschaft befugt, Kinematographen oder ähn- lihe Unternehmungen zu erwerben, sid an solchen Alterneßutiliilni zu bet-tligen oder deren Vertretung zu übcrnehmen oder neue zu gründen und überhaupt alle mit obigen Zwe>ken zusammenhängenden Geschäfte zu führen und zu betreiben. Das Stammkapital beträgt 21 000 # Einundzwanzigtausend Mark. Der Ge- sells<aftvertrag ist am 17. November 1913 abgeshlossen worden. Als Geichäftsführer ist bestelt: Jultus Schmidhäußler, Operateur in Gmünd.

Den 18. November 1913.

Hilfsribter Stifkel.

Göppingen. [76834] K. Amtsgericht Göppingen. In das Handelsregister Abteilung für Gesellshaftöfirmen wurde heute bei A Firma L. Schuler in Göppingen, #9 brifation vou Werkzeugmas<inen, eingetragen : Der Gesfells<after £0 Schuler ist dur den am 8. Februar 1

den

Kopenh

n Tod aus der Gesell\haft aus- s Die Gesellschaft besteht unter Li übrigen Gesellshaftern fort.

en 17 November 1913.

Landgerihtsrat Doderer.

litz. [76835] G unser Uer „Abtetlung A ¿ endes eingetragen worde! G 14 November 1913:

Nr. 556, betreffend die Firma H. Hinderlich in Göriß: Der Kaufmann @Frcih Geistert in Görliß als Inhaber der

irma.

Gie Firma lautet jeßt: H. Hinderlich Fuh. Ecich Geistert. -

Der llebergang der in dem Betriebe des Gesháfts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Ges{häfts dur den Kay. fmann Erich Geistert ausges{lossen.

Am 15. November 1913:

Nr. 1421, betreffend die Firma Hotel Monopol Wilhelm Tornow in Görliß: Die Firma ist geändert in: Gaft- u. Logierhaus „Edelweiß“ ende: rh Tornow.

Königliches Amtegeri{<t Görlitz.

Güstrow. [76838] Jn unser Handelsregister is beute zur Firma „„Ratsbuchdru>kerei C. Michaa!|“/ zu Güstrow eingetragen: Das Geschäft ist dur Erbgang auf die verwitwete Frau Alwine Michaal, geb. Merkel, Fräulein Frieda Michaal, Fräulein Alice Michaal, den Buchdru>ker Wilhelm Michaal, Adolf Michaal, geboren am 17. März 1893, und Hubertus Michaal, geboren am 17. Fa- nuar 1901, sämtli< in Güstrow, über- gegangen und wird in ungeteilter Erben- gemoinschaft fortgeführt. Fräulein Frieda Michaal in Güstrow ist Prokura erteilt. Güstrow, den 18. November 1913.

Guhrau, Bz. Breslau. [76839]

Bei der unter Nr. 34 unseres Handels- registers A eingetragenen Firma „Ge- brüder Walter, Guhrau“ ift heute folgendes eingetragen worden:

Offene Hantelsgesells<haft. Carl Julius (Emil Jehmlih und Ernst Bruno Jehm- lih sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesfellshaft hat am 15. Oktober 1913 be- gonnen.

Guhrau, den 14. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Haltern, Westf. [76840]

In unser Handelsregister A ist am 10. November 1913 unter Nr. 57 die Firma Alexander Kortenkamp zu Haltern und als deren Inhaber der Buch- bändler Alexander Kortenkanmp daselbst eingetragen.

Königliches Amtsgericht zu Haltern.

Hamm, Westf. 76842] Handelsregister des Amtsgerichts Hamm.

Eingetragen ist am 13. November 1913 în Abt. A Nr. 344 die Firma Hammer Wach- und Schließgesellshaft Ver- iram & mit dem Stte in Hamm und der Ghefrau des Geschäftsführers Karl Bertram daselbst und dem Kaufmann Heinrih Bertram in Cöln als persönlich haftenden Gesells{aftern. Offene Hans: delsgefellschaft seit 10. November 1913.

Heilbronn. [76843] K. Amtsgericht Heilbronn. _In das Handelsregister, Abteilung für Gesellshaftsfirmen, wurte heute einge- tragen: Zu der Firma Hermes, Ge- sellschaft zur Verwertung griechischer Produkte, Gesellschaft mit beschräukter Haftung hier. Dur Beschluß der Ge- sellsbafter vom 23 Oktober 1911 hat s|< die Gesellschaft aufgelöst. Liquidator ist Karl Hartmann, Kaufmann in Hamburg. Den 17. November 1913. Amtsrichter Ott.

erford. Bekauntmachung. [76844] „În das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Wilhelm Steinker in Herford (Nr. 26 des Registers) beute eingetragen worden, daß dite Firma hier edi ist, da das Handelsges{häft nach annover verlegt ist, und daß die dem ufmann Nobert Krömker hterselbst er- lilte Prokura erloschen ist.

Herford, den 14. November 1913.

Königlidzes Amtsgericht.

Uersord. Bekanntmachung. [76845] In unser Handelsregister Abt. A ist inter Nr. 523 die Firma Wittekind- “Trogerie Friß Reese in Herford und 08 deren Inhaber der Kaufmann Frit Reese zu Herford heute etngetragen. Herford, den 14. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Virschberg, Schles. [76846] qn unser Handelsregister A i unter Ak 468 die Firma „Buchdruckerei dolf Sonnenburg“ in Warmbrunn N als {hr Inhaber der Buchdru>erei- esiger und- Redakteur Adolf Sonnenburg 7 Warmbrunn am 14. November 1913 iy gettagen worden. Unter der Firma E Buchdru>kerei und Verlagsanstalt

Hirschbe : U bember 1913 in Schlefien, den 14. No

Königliches Amtsgericht.

Idstein. Bekauntmachung. [76847] gn unfer Handelsregister Abteilung B W, ist bei der Zentral - Molkerei alôdorf i/T., G. m. b. H., heute “getragen worden: toe Gesellschaftävertrag ist am 25. Ok- 1) 1913 wie folgt abgeändert worden: Der Sly ist Frankfurt a. M. ift ‘8 können ein oder mehrere Gc- führer bestellt werden. Siud mehrere

bestellt, so wird die Gesellshaft dur< jeden Geschäftsführer für s{ allein ver- rêten.

Die ZeiGnung geschieht in der Weise, daß der Zeichnende zu der geschriebcnen oder auf mechanis<em Wege Nen Firma der Gesellshaft seine Namens- untexs\c<rift beifügt.

An Stelle von Adolf Piefke sind Arthur Walter, Kaufmann, und Georg Ulrich, Gewerkschaftsbeamter, beide in Frankfurt a. M., als Geschäftsführer bestellt.

Idstein, den 10. November 1913.

Königl. Amtsgericht.

Jauer. [76848] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 139 ist heute bei dec Firma Dehmel u. Leder, Jauer eingetragen worden, daß der Steinbruchbesitzer August Krause aus Nosenau bei Friedland, Bezirk Breslau, in das Geschäft als persönll< haftender Gesellschafter eing: treten, der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlich- feiten auf die Gesellschaft auêgesclossen, die Firma in Krause und Dehmel geändert und daselbst unter Nr. 166 neu eingetragen worden ist, sowie, daß die Gesellschaft am 1. Oktober 1913 begonnen hat. Königliches Amtsgerit Jauer, 12 /11. 13.

Kattowitz, O. S. [77017]

Die im Handelsregister Abteilung A

unter Nr. 431 eingetragene ofene Handels-

gesellschaft „Kurz & Laudau“ in Domb ist von Amts wegen gelöst worden. Kgl. Amtsgericht Kattowitz.

Kattowitz, O. S. [77015] Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 1149 eingetragene Firma „Volks. Kino, Jnh. Aruoid Cohn“ in Katto: witz ist erloschen. Kal. Amtsgeriht Kattowitz.

Kattowitz, O. S. [77016]

Im Handelsregister Abt. A Nr. 1160 ist am 10. November 1913 die Firma „Grand-Kino, Juh. Max Sounen- feld“’ in Kattowitz und als Jnhaber der Kaufmann Max Sonnenfeld in Kattowitz eingetragen worden.

Amtsgericht Kattowitz.

Kempten, Allgäu. Hande!svregistereintrag. Engelbert Wassermanuu. Die Firma hat ihren Sit von Albrechts na< Auten- ried, beide Orte Gemcinde Immenthal, verlegt ; dort wohnt au<h der Ftirmen- inhaber Xaver Wassermann. Kempten, den 15. November 1913. K. Amtsgericht.

Kirchheim u. Teck. [76850] K. Amtsgericht Kirchheim u. T. In das Handelsregister wurde heute

eingetragen :

a. Abt. für Einzelfirmen: „Auto- matische Stielwerke Kir<heim - Teck Johanna Deyhle““, Siy in Kir<<- heim. Inhaberin: Johanna Deyhle, geb. Engels, Witwe des Fabrikanten Otto Deyhle in S<hw. Gmünd. Prokura hat Karl Lebner, Kaufmann in Kir<hheim.

b. Abt. für Gescllschaftéfirmen : „Ma- schinenfabrik Kirchheim-Te> Weil «& Meyer“, Siy in Kirchheim u. T. Offene Handelsgesells{haft seit 15. No- vember 1913. Gesell|hafter find Karl Weil und Nemmer Meyer, beide Fngenieure in Kirchheim. Diese haben Geschäft und irma von der früheren Alleininhaberin Johanna Deyhble, geb. Engels, Fabri. kantenwitwe in Shw. Gmünd, jedo ohne deren Verbindlichkeiten, übernommen. Die im Handelsregister, Abt. für Einzelfirmen, eingetragene glci<lautende Firma und die Prokura des Wilfried Deyhle wurde gelöscht.

Den 18. November 1913. Oberamtsrichter Hörner. Klingenthal, Sachaen. [76851] Auf Blatt 163 des Handelsregiiters, die Firma Otto Rudoif Meinel in Klingenthal betr., i\t heute eingetragen

worden :

Der Inhaber Rudolf Meinel jr. wohnt jeßt in Klingenthal. :

Klingenthal, den 12. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Kolberg. Béefanutmachung. [76852] In unser Firmenregister ist am 12. No- vember 1913 bei Nr. 254 Ammapou «&@ Kolberg folgendes eingetragen : Der Kaufmann Artur Ammann ist aus der Gesellschaft ausgetreten. Königliches Amtsgericht Kolberg.

Lippstadt. Befkanuntma<hung. [76853] In unser Handelsreatster ist in Abt. B Nr. 2 bei der Westfälischen Laudes. eisenbahngesells<hast Lippstadt ein- getragen, daß der Stadtvorsteher a. D. Hegemann aus dem Vorstand ausgeschieden und der Fabrikdirektor A. Dingeldey zu Be>kum in den Vorstand eingetreten ist. Lippstadt. den 12. November 1913. Königl. Amtsgericht. Lörrach. [76854] Die unter Nr. 45 des Handelsregisters Abt. A Band Il eingetragene offene Handelsgesellshaft in Firma A. Stäubli u, Co. Horgen Kanton Zürich, Zweig- niederlassung in Grenzach, ist durch den Eintritt einer Kommanditistin in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt wor- den. Der Gesellshafter Paul Stäubli- HPüni in Horgen ist ausgeschieden. Lörrach, den 11. November 1913. Gr. Amtsgericht.

Lorsch, Messen. Bekanntmathung. In unser Handelöregister Abt. A4 |sstt uriter Nr. 91 am 15. November 1913 die

[76849]

[76895]

Firma Odenwald - Granitiudustrie Kaspar Pieper in Heppenheim a, d. B. und als deren Inhaber Kaspar P eper eingetragen worden, Lorsch, den 15. November 1913, Gr. Amtsgericht.

LübecK. Sandel8regifter. [75995] Am 7. November 1913 ift eingetragen: 1) bei der Firma Lübe>-Koldinger

Dampfschiffahrtsgefsellshaft mit be-

schränkter Haftung, Lübe>: Durch

Beschluß der Gesellschafter vom 21. Ok-

tober 1913 is das Stammkapital um

10 000 Æ# auf 186 000 4 erböbt. Ent-

sprechend der Kapitalserhöhung ist $ 2 des

Gesellschaftsvertrags abgeändert;

2) bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Gebr. Lèon, Kiel, Zweiguieder- lafsung Lübe> unter der Firma Gebr. LèÈon Zweigbureau Lübe>: Die Ge- sells<aft if aufgelöst.

Der Fabuikant Hugo Siebel in Kiel ist alleiniger Inhaber der Firma.

Dem Kaufmann Alexander Siebel in Kiel if Prokura erteilt.

Lübeck. Sandelêreaifter. [75996]

Am 8, November 1913 ist eingetragen bei der Firma „Luterma“ Gesellschaft mit bes{räukter Haftung, Lübeck: Die Firma ist geändert in: „Deutsche Luterma‘’ Gesellschaft mit beschränkter Haftung. $ 1 des Gesellschaftsvertrags ist dur< Bes<hluk der Gefsellschafter- versammlung vom 5. November 1913 ge- ändert.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. IL.

Lübeck. Handelsregister. [75997] Am 11. November 1913 ist eingetragen die Firma Norddeutscher Formsaund Vertrieb Spies & Glamanun, Com- mandit-Gesellschaft, Lübe.

Persôönlih haftende Gesellschafter find die Kaufleute Adolf Karl Wilhelm Gla- mann und Friedri<h Gerhard Hermann Sptes, beide in Lübeck.

Komnianditgesellschaft.

Zur Vertretung der Kommanditgesell- {aft find die beiden persönli haftenden Gesellschafter gemeinschaftli<j ermächtigt.

Es sind dret Kommanditisten vorhanden.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 11.

Lübeck. Sandelêregister. [75998]

Am 13. November 1913 ist eingetragen bei der Firwa Vhönix Brauerei, vor- mals Paul Flemming, Gesellschaft mit beschränkter Daftung, Lübeck: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Hans Heinrich Gustav S<ütt in Lübe ift beendigt.

Carl Wilbelm Herrmann in Lübeck isi neu zum Geschäftsführer bestellt.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 11.

Ly ek. [76856] In unser Handelsregister sind bei der unter A Nr. 150 eingetragenen Firma : A. Rosenthal Prostken an Stelle des verstorbenen Spediteurs Albert Nosen- thal zu Prostken defsen Witwe, Anna Rosenthal, geb. Lipuner, und Tochter Fräulein Eva Nosenthal, beide zu Prostken, in Erbengemeinschaft als Inhaber der Firma eingetragen mit der Maßgabe, daß die Witwe Arna Rosenthal die alleinige Vertretungsbefugnis der Firma hat. Ly>>, den 10. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Mainz. [76857]

In unser Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgefsellshaft tin Firma: „J. Novira & Co.“ mit dem Sitze in Mainz eingetragen: Die Prokura des Albert Meßke ist etloshen. Dem Paul Jakob Hermann Meßke, Kaufmann in Mainz, und dem Gustav Karl Küßner, Kaufmann in Mainz, ift je Einzelprokura erteilt.

Mainz, am 17. November 1913.

Gr. Amtsgericht.

Marggrabowa. [77018]

In das Handelsregister A ift heute unter Nr. 141 die Firma „Carl Berger““‘, mit dem Stg in Marggrabotoa und als ibr alleiniger Inhaber der Kaufmann Carl Berger tn Margurabowa eingetragen worden.

Marggrabotwva, den13. November1913.

Königliches Amtsgericht.

Marienwerder, Westpr. [76858] In unserem Handelsregister Abt A Nr. 105 ift bei der Firma Louis Groß- kopf vermerkt, daß die Zweigniederlassung in Marieutverder heute gelöst ist. Marienwerder, den 15.November 1913. Königliches Amtsgericht.

Marienwerder, Westpr. [76859] In urser Handelsregister i} unter Abt. A Nr. 219 die Füma Johannes æÆXillbrandt mit dem Niederlassung#ort Marieuwerder heute eingetragen worden. Marieuwerder, den 15. November 1913. Königliches Amtsgericht.

Meissen. 76860] Im Handelsregister des unterzes{hneten Amtsgerichts ist heute auf Blatt 558 die Firma Cigaretteufabrik Serzegowina Ida Wangemanu in Weinböhla ge- [ôö\<t worden. Meißen, am 18. November 1913. Königliches Amtsgericht. Menden, Kr. Iserlohn. [76861] Bekanutumachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist hevte unter Nr. 117 dîe offene Handels. gesellschaft in Firma „Heinrich Haar- mann «& Söhne“ mit dem Sitze in Menden eingetragen.

Persönlich hâftende Gefellsäfter find die Fabrikanten Heinri Haarmann sen.

und Fri Haarmann, beide zu Menden, sowie der Kaufmann Heinri Haarmann jr. zu Menden, z. Zt. Soldat beim Feldart.- Regt. Nr. 63 zu Frankfurt a. ‘M.

Die Gesellshaft hat am 1. November 1913 begonnen.

Geschäftszweig: Chemische Fabrik. Fa- brikation moderner Shuhpuyzmittel, Shuh, auspußpräparate und <emis<er Produkt? für die gesamte Lederindústrie, Wachse, Wachêwaren, Farbstoffe, Metallpußzmittel und Waschpräparate.

Menden, den 18. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Minden, Westf. [76862] Bekanntmachung.

Zu Nr. 9 des Handelsregisters Ab- teilung B, die Westfälis<h Lippische Vereinsbank Ufktiengesellshaft in Minden betreffend, ist heute eingetragen:

Die Prokura des Walter Henze und Erich Heime in Minden ift erloschen.

Dem William Fri>ke in Minden ist Prokura erteilt dergestalt, daß er be» re<tiat ist, in Gemeinschaft mit einem wirklichen odér stellvertretenden Vorstands- mitgliede oder einem anderen Prokuristen der Gesellschaft in Minden diese zu zeichnen.

Miuden, den 18. November 1913.

Königl. Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [76863] Im Handelsregister Abteilung A ist am 12. November 1913 bei der unter Nr. 510 verzeihneten Ftrma Moriß Fräukel, Mühlhausen i. Th., eingetragen worden, daß der Kaufmann August Kleeberg als persönlih haftender Gesellshafter einge- treten ist. Die Gesellshaft hat am 1. November 1913 begonnen. Beide Ge- sellshaster sind zur Vertretung bere<tigt. Amtsgericht Mühlhausen i. Th.

Mülheim, Rhein. [76864]

In das Handelsregister A Nr. 360 ift eingetragen die Firma Franz Faßbinder in Höhenberg und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Faßbinder daselbst. Der Ehefrau Franz Faßbinder, Anna Maria geb. Dittert, in Höhenberg ist Prokura erteilt.

Mütlheim/Rheinu, den 13. November.

Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. [76865] In das Handelsregister B Nr. 93 ift bei der Firma Großeinkaufszentrale westdeutsher Konsumvereine, Gesell: schaft mit bes<hräukter Haftung in Mülheim am Rhein etngetragen : Durch Gesellschaftsbeshluß vom 8 No- vember 1913 ist die Firma abgeändert in: Grofßeiukaufszeutrale deutscher Kon- sumvereine, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung. (Gn Sai, Ae, den 14. November Ds

München. [76672] I. Neu eingetragene Firmen.

E. Schnell & Co. Siß München. Dffene Handelsgesellshaft. Beginn: 1. Juli 1913. Agenturgeschäft für Getreide- u. Futtermittel, Sc<losserstr. 1. Gesell- \chafter: Rudolf Dellmeier u. Emil Schnell, Kaufleute in München.

11. Veränderungen bei eingetragenen

Firmen.

1) F. Menhofer Feigenkaffee- Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß Bad Tölz. Die Ge- sellschafterversammlung vom 10. * No- vember 1913 hat Aenderungen des Ge- sellschaftsvertrags nah näherer Maßgabe des eingereihten Protokolls beschlossen, besonders die Verlegung des Sißes der Gesellschaft nah München und die Be- stimmung des Deutschen MNeichsanzeigers als einzigen Bekanntmachungsblattes der Gesellschaft.

2) Stromspar - Glühlampen Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Siß München. Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Liquidator: John Köhler, Kauf- mann in Hamburg.

3) Kraftfutterwerk Oberland Aktiengesellschaft in Liquidation. Siß München. Liquidator Georg Mer- fel gelöscht.

4) Kothen & Dausch. Siß Mün- chen. Offene Handelsgesellshaft auf- gelöst. Nunmehriger Inhaber: Ingenieur Baltes Daush in München.

5) Ls. Ortlieb. Siy München. Gesellshafter Louis Ortlieb aus- geschieden.

6) Bayerische ShwammgroßhandD- lung Henkes « Gasser. Siß Mün- chen. Offene Handelsgesellschaft aufge- [ó\st. Nunmehriger Jnhaber: Kaufmann Peter Henkes in München.

7) J. Fahrner « Co. Siß Mün- chen. Offene Handelsgesellshaft aufge- löst. Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Jgnaz Fahrner in München.

8) Trost & Holzinger. Siß Mün- chen. Offene Handelsgesellschaft aufge- [o\st. Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Georg Holzinaer in München.

9) Joseph Burger, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß Münz chen. Liquidator: Der bisherige Ge- schäftsführer Josef Burger.

ITI. Löschungen eingetragener Firmen.

1) Vereinigte graphische Werfk- stätten Versch « Deschler. Siß München.

2) Freisl «c Matuskfka. Dürnhausen.

München, den 18. November 1913,

K. Amtsgericht. Münster, Westf. [76866]

In unser Handelsregistec A if zu der unter 955 eingetragenen Firma Reform-

haus Haus Rox zu Münster, Jn-

Siß

baber Kaufmann Hans Rox zu Münster,

heute eingetragen worden, daß die Firma

erloshen ift.

Münster, den 13. November 1913. Königliches Amtsgexicht.

Nenusalza. [76867]

Auf dem die Firma Hermann Otto in Neusalza betreffenden Blatte 121 des hiefigen Handelsregisters ist heute ein- getragen “worden, daß die Prokyra des Buchhalters Otto Hermann Paul ix Neu- falza erloschen ist.

Neusalza, den 17. November 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Neustadt, Sachsen. [76868] Auf Blatt 59 des hiesigen Handela- regisiers, die Firma Adolph Püschel, hier, betreffend, ist heute eingetragen worden: 1) daß die Firma künftig Adolph Püschel Nachf. lautet, : 2) daß der bisherige Inhaber, der Blumenfabrikant Adolph Püschel, hier, ausgeschieden und daß ber Kaufmann Wilheim Arno Max Hoffmeister, hier, das Handelsges<häft wit der Firma von ihm erworben hat, sowie \ 3) daß der neue Inhaber nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten des bishecigen Inhabers haftet und daß die im Betriebe be- Een Forderungen nit auf ihn über- gehen. Königlitzes Amtsgericht Neustadt i. Sa.» am 14 November 1913. [76870]

Neuwied. In das Handelsregister A ist bet der Firma Karl Wagner, Niederbieber., Nr. 37 des Registers am 7. November 1913 folgendes eingetragen worden:

Die Prokura des Josef Bayer ist er- losen. Dem Christian Berenthal ift Einzelprokura erteilt. Der Gbhefrau Michael Krings, geb. Broel, in Nteder- bieber, ist Profura erteilt.

Neuwied, den 7. November 1913. Königliches Amtsgericht. Neuwied. [76871]

In unser Handelsregister B ist unter Nr. 37 bei der Firma Rheinisches Schwemmstein-Syndikat G. m. b. H. zu Neuwied eingetragen worden: Das Stammfkavital ist auf 171 000 #4 erhöht worden dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 14. Oktober 1913.

Neuwied, den 10. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister A ift heute unter Nr. 99 die Firma Semmy Feist, Scharmbe> und als deren Inhaber der Kaufmann Semmy Feist in Scharmbe> einaetragen.

Osterholz, 8. November 1913.

Könialich-s Amtsgericht.

Osthofen, Rheinhessen. [76873] Bekanntmachuug.

In unser Handelsregifter Abteilung B wurde h-ute in Spalte 4 bei der Firma ,Slaser von Praun, Elektromotoren- werk, G. m. b. H.“ in Osthofen ein- aetraaen, daß das Stammkapital ven 97 000,— 46 auf 110 000,— #4 erhöht worden ist.

Osthofen, den 17. November 1913.

Großh. Amtsgericht.

Posen. [76874]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Altes Deutsches Haus Karl Kutßner H.-R. A Nr. 1286 folaendes eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Bosen, den 6. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Posen. [76876] In unser Handelêregister A\teilung A ist Heute unter Nr. 2055 die Firma Grand Hotel de France Hotel Francuski Viktor Jagielski und als deren Jnhaber der Hotelbesiter Viktor Jagielskt in Posen, Wilhelmstraße 13, eingetragen worden. Posen, den 6. November 1913, Königliches Amtsgericht.

Posen. [76877

In unser Handelsregister A Nr. 524 u1 bei der Ftrma Erust Oftwaidt in Posen, Inhaber Kaufmann Ernst Ofsiwaldt in Posen, heute eingetragen worden:

Offene HandelsgesellsGaft. Die Kauf- leute Otto und Frit Ostwaldt sind in das Geschäft als personli<h haftende Gesell- schafter eingetreten. Die Gesellschaft bat am 3. November 1913 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist Ernst Oft- waldt allein berechtiät.

Posen, den 13. Novernber 1913. Königliches Amisgericht. Posen. [76878]

In unser Handelsregistéèr A Nr. 1925 ist heute bei der Firma BVröcking und Vrandenburg in Posen eingetragen worden:

Die ofene Handelsgesells<aft ist auf- elöft. Die bisberigen Gesells{after Friedrih Brö>ing und Artur Brandenburg find Liquidatoren.

Poseu, den 13. November 1913.

Königliches Amtsgericht.

Posen. : [76879]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 839 ist beute bei der Firma H. Joachim eingetragen worden, daß das unter dieser Firma betriebene Handels- geschäft auf die verwitwete Frau Henriette Gesztessy, geb. Joachim, in Posen über- gangen ist und untec unveränderter Firma fortgeführt wird.

Posen, den 14. November 1913.

Königliches Amtsgericht.