1913 / 282 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Fünste Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger. M2 282. Berlin, Sonnabend, den 29. November t 9423. C e ch it e Veila ge

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Vreußishen Staatsanzeiger. M 282, Berlin, Sonnabend, den 29. November 1913

1. Untersuhungsfachen.

2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. . Verkäufe, Verpachtungen, Vetdingungen 2c. . Verlosung 2c. von Wertpapieren.

9% Kommanditgesellshaften auf Aktien u. AktiengesellshGaften.

9) Kommanditgesel- schaften auf Aktien und

Bilanzübersichten deutscher Kredit

(Fortsezung.) . Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. E A . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 2 Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

Öffentlicher Anzeiger. |

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 K. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Veträge in Tausend Mark.

L d i

D. c. d. Einlagen auf provisionsfreier Rehnung | | und zwar: |

e. sonstige Kreditoren und zwar :

a E E

[79492] [79345

] Schuchmann'sche Brauerei A.-G.| Aftien-Gesellshaft des

79489] [79486

3: E / en: Kalitverk Steinförde | Adlerbrauerei A. G. Böckingen. Dampfshisses „Nordsirand““. Aktiengesellschaft. Münnerftadt.

Aktiengesellschaften. S L E Sonuabend, deu 13. Dezember Gemäß $ 244 H.-G.-B. machen wir | Herr S. Gutmann, Kaufmann in

2 r b 1913, Vormittags AL Uhr, im 1913, Nachmittags 4 Uhr: Aufßfer- |hierdur< bekannt, daß Herr Senator a. D. | Münnerstzdt, ist aus dem Auffichtsrate

Hs aths [79810] L Siiunasitnimes Tee Siannoale zu Heil- ordentliche Seueralversemmlung in | J. Friedberg ¿u Hannover dur< den Tod | unserer Gesellschaft ausgeschieden.

( A8 3 Monaten| ate! as L P R Sen beann llatifinbaides Bev4ehuten 0ebscit der E E, L S E MARRLLIAE, t 27. November 1913, zllig | 0 fl S : Co. i 7 / ; ung: Steinförde, den 27. November 1913. Der Vorstand.

a | s : A, G, zu Bünde i/W. werden hierdurch | lien Geneyalversammluug unserer | 1) Nerkauf des Betriebsmaterials der Der Vorstand. H. F. Gailez.

Gesellshaft einzuladen. Gesellschaft. —— Carl Lindström Aktiengesellshaft zu Berlin.

„Die Tagesordnung bilden: 2) Zustimmung zur Uebertrazung zweier 1) Vorlage des Geschäftsberichts und der auf Namen lautender Aktien g O b i A s s <LEIT, Vie außerordentliche Eeneralversammlung unserer Aktionäre vom 29. Oktober

F t C i o I Uf - crr c 1 , ' O PEWUNIE HAD E Auflöfung und Liquidation der Gesell-| 1913 hat beslofsen, das Grundkapital von nominal 4 3 500 000,— um haft sowie Verfüaung über einen | « 1 500 000,— auf nom. 4 5 000 000,— dur< Ausgabe von Stück 1500 neuen auf

2) Genehmigung der Bilanz und Ent- : ; A ; nicht aufzuteilenden Nestbetrag. den Inhaber lautenden Aktien über je 46 1000,—, die für das laufende Gt s<häftsjahr

lastung von Vorstand und Aufsichtsrat. e z l : Zur Teilnahme an dieser Generalver- Der Vorstand. zur Hälfte dividendenbere<tigt sind, zu erhöhen.

| | | | |

| i 9 5 | Guthaben | L t M | deutscher | darüber Banken | Werhaupt. innerhalb | hinaus

K ; U GOAuvtI ïf É über- | A eitens Bezeichnung und Haupt] Reserven | Nostro- e der Bank va ; Kund- | verpflih- | saft | bei d 7 c

| tungen | Dritten Sant | | 7 Tagen |3 Monaten

| benutzte ani- | | fälli h t | Kredite firmen | E es J U. 19 j

nah j | | darüber überhaupt | ; [Ne 3 Monaten) | innerhalb | hinaus

bis zu | fällig | I bis zu (a 1g | 1

j j | 1 j |

zur ordentiihen Sencralversamn-

| | | ; , E E E / lung auf Sonnabend, den 20. De-

E : E | | O L D A G E 16. zember 19x13, Nachmittaas 43 Uhr, 9, 3, . E vei . Je | | - : im Geschäftshause der Gesellschaft einge-

u 7 | | | i | A laden.

O 16!

| 620) 25373| 14802| 83122 115 066) 20 1 3037| 102686) 838432

s | Laufende Nummer

Tagesordnung: 1) Vorlage des Geschäftsberihts des Borstands und des Aufsichtsrats für

Hannoversche Bank, Hannover „e e ooo : 36 000 9 750 Vereinsbank in Hamburg, Hamburg . « + « «1 36 000 7 622

D

darf

Go D

Deutsche Nationalbank, Kommanditges. a. A., Bremen Deutsche Effect. & Wechsel-Bk., Frankfurt a. M.

33 000i 30 000

3 850

89 939|

99 854)

4040| 61422) 11459) 128682 5464| 20964 6 090| 10690)

das Geschäftsjahr 1912/13. 2) Vorlage der Jahresbilanz und der Gewinn- und Verlustre{nung. Be-

sammlung find diejenigen Aktionäre be- rehtigt, welhe fih über ihren Aktienbesißz bis spätestens Freitag, den 19. De- ember bei der Gesellschaft oder bei dem

C, P. Christiansen.

[77468] Spinnerei & Weberei

, Von den # 1 500 000,— neuen Aktien hat ein Kenfortium 4 350 000,— mit der Verpflichtung übernommen, dieselben den Besißern der alten Aktien zum Kurse von 140 % zuzügli® S{lußscheinstempel derart zum Bezuge anzubieten, daß

auf je nom. #6 10000,— alte Aftien nom. 46 1000,— neue Aktien bezogen werden können.

>

Deutsche Vereinsbank, Frankfurt M « « « - : 30 000 De 20 113) | Z 798) N d es N : _ | q t: \ N e | {lußfassung über dieselbe und Ent-

Rheinische Bank, Essen (Ruhr) N 28 000 3 706 42146) 15 968 | 3604| 14600) 6 657 4 680 3/263 974) 7 974 As Vorstands und des Auf- . . . v 6 e o E s l H a | . Mil p all go L Q, A Gc 9! 1 rals.

Ostbank für Handel und Gewerbe, Posen SEUS E) . 27 000 4 (0 90 665 3803| | 2 497) 59 918 Et d 24 S H E 22 992 3) Wahlen zum Aufsichtsrat.

Norddeutsche Creditanstalt, Königsberg i. Pr. . f 24000} 3624| 70835) 1874| 50189) 172044 7396 25589) 16488 14914

4) Verschiedenes. A6 Allgem. Elsässishe Bankgesellsh., Straßburg i. E. . ; 20 000 29: O | 5230| 29 959) 18 537 501/ ) 92 38282) 21 883 Vünde Bee E 1913. Mittelrheinishe Bank, Coblenz. oooooo 20 000 3 172 24 011) 3 077| _ j 547) 5 192 2 173) 426) 5 195) 5 195 Magdeburger Bank-Verein, Magdeburg . «+6 17 000 1 700 38 268 52) - O3 9070| 12 655) 918) 5/997 17 015) 15 907 Bank f. Thüringen vorm. B. M. Strupp Aktges., Meiningen 15 000 | 281 46 061) 3D | 495! 31,541) 24 963) 51 17| l 861) 13 990} 9 386 Brshwg. Bauk u. Kreditanst. A.-G., Braunshweig . 15 000 1 608 36 582) 2 - 466) 19073! 6 534! 3 786) 8 TOB ) | 15 815 Chemnitzer Bank-Verein, Chemniß. . . « « 15 000 3 381 20 069| 218| 245| 2080| 13 980} 5 926| 2 715) 5 339 3 546} 3418

R 14 500 4 400 45 161 517) 32947 6 679) 379 25 889) 11! 6 10 066 „Cichbaum*, Stadtquadrat P. 5. Nr. 9, | zember ds. Js., Vormittags LO0 Uhr, | oder bei der Basler Haudelsbank in Bei der Ausübung des Bezugsrechts, also spätestens am 16. Dezember Danziger Privat-Actien-Bank, Danzig. . « „« + 140000 3566 35873] B 4 STD) 19846) 4889) 8827| 11130 14868) 14199 | 2. E A al zu Celle in ter „Union“ eingeladen. Basel, oder vom Gesetze bezeichneter 1913, ist für jede neue Aftie der Bezugt preis von 140 %/6 = 4 1400,— rut Dois 2 000 9 100 41 172 301! | 171| 93 725) 4 103! 3477| 16 145 5 9 734i 3838 1 408 ie Herren 2 tionäre werden gebeten, ._ Tagesordnung: Stelle zu legitimieren. Hiergegen empfängt nebst Schlußsch-:instemvel bar einzuzahlen.

Anhalt-Dessauishe Landesbank, Dessau . ; 12 000 2 100 172 901) L a | A A “| T A i gemäß $ 15 der Statuten, behufs Ent-| 1) Beschlußfassung über die ni<t er- | ¿x die Eintrittskarte, welche allein zur leber die geleistete Zahlvung wird auf einem zurü>zugebenden Anmeldeschein Hildesheimer Bank, Hildesheim. . „6 : : 12 000 4 200 22146 j 3 2 509 6 613 239] - 6 378 2 173 7 002 gegennahme der Etntrittskarten späteitens ledigten Ziffern 2 und 3 der Tages- | Teilnahme berechtigt. Unmittelbar nah quittiert. Die neuen Aftten werden nach ihrer Fertigstellung gegen Quittung * / s S ; | La A S4 c O Fr C Na 7 AMNE am 2. Werktage vor dem Ver- ordnung zur Generalversammlung vom | der Generalv l verten die Aktien | zt PECI (s a U ; S 4 Stahl & Federer Aktiengesellschaft, Stuttgart 12 000 548 25 695 o —— 3896) 16 704 10 125 4 020 4 D VOj 7 606 sammlungêtage ihre Akti 95. September ds. Fs. (Genehmigun; der Generalversammlung werten die Uttten bei derjenigen Stelle auëgehändigt, bei der das Bezugtreht auëgeübt ist. Sta g , S E - z A | | M | N E | E gotage ihre Allien <9, Seplember d8. 59. (Genehmtgung | gegen Rückgabe des Hinterlegungsscheins 9) Die Vermittlung des An- und Verkaufs der Bezugsrechte cinielat Akiten

Ww P q E 12 000 9 716 58 357) O8 L 38002) | O4 8848 3970| (23978 - | bei der Gesells<haft selbst, der Bilanz und. Feststellung des Rein- | wieder autgeltefert Gor nah in G M, ;

estholsteinishe Bauk, Heide i. Holst. „6 , 2 VOC 2 (19 90 9D) 909 | | | “1 n T f h E L Pivleder auegeltefcrk übernehmen die Anmeldestellen.

| | | | | | | | bei der Südd. Diskontogesellschaft gewinns und der Dividende für 1912; Steiner, 20. November 1913 Berxrtiin, im November 1913 79793] | | S y í 8 M 8 und Auf A R E A d E ; A A ¿

509 731| 9 557 5 611) 5 611! | D E in Frans a des Vorstands und Auf-| Der Präsident des Auffichtêrats : Cari Lindström Aktieugesells<aft zu Berlin.

| furt a. M. h * 2) Aenderungen des Gesellschaftsstatuts : R. Getgy - Merian. Heinemann. Straus.

Bankhause Nümelin & Co. tin Heil- broun oder unter Venachrichtigung

7 S Steinen A. G. Nachdem der Beschluß der Kapitalserhöhung und die Durchführung dieser der Gesellschaft bei einem deutschen

Die Herren Aktionäre werden hiermit | Erhöhung in das Handeléregister eingetragen worden sind, fordern wir im Auftrage Notar ausgewiesen haben. zu ciner auferordeutli<en General- | des Konsorliums die Aktionäre auf, das Bezugsreht auf Grund na<stehender Bes Heilbrouu, den 27. November 1913. | versammlung auf Dienstag, den | dingungen auszuüben: i Der Vorfitzende des Aufsichtsrats z:, | 16. Dezember d. J.. Vormittags 1) Das Bezugsre>{t auf die neuen Aktien ist bet Vermeidung des Aus- Richard Nümelin sen. 105 Uhr, in das Lokal der Basler \{lusses bis zum 18. Dezember 1913 einschließlich Es E E n Que eingeladen mit in Berlin bei dem Bankhause J. Loeweuherz, 5 n M] S S olgender Tagesordnung : ü ÿ der Nationalbauk für Deutschlaud, Brauerei-Gesellschast-Eihbaum | Kleinbahn Celle—Wittingen Abänderung von $ 26 der Statuten. L E Dandel und Judustrie (vorm. Hofmann) Mannheim (A.-G ) Jeder Aktionär, welcher an der General - während der üblihen Geschäftsstunden auszuüben. 6 / LEEES S O versammlung teilnehmen will, hat fich Bet der Aumeldung find die alten Aktien ohne Dividendensheine in Be- Die diesjährige ordentliche General-| Die Akttonäre wecden hierdur< zu svätestens am. dritten Tage vor dem gleitung eines doppelt autgefertigten Anmeldescheins, wovon F lare Ba versammlung findet am 15. Dezember | einér außerordentlichen Generalvex- | 9 tage Hinterleguna E Bn E E ; e D U 1913, V iitaas A Nee in le l f Dien 6D Verfsammlungêtage dur Hinterlegung | den oben erwähnten Stellen erhältli<ß find, etnzureihen. Die Aktien Mas ormiitag hr, im sammlung auf Dienstag, dea 16. De- seiner Aftien bei der Gesells<aftskafse, | werden na< der Abstempelung zurü>kgegeben.

N

J

8

(S)

[79415] [79807]

p C

O O o U UO O 9 e t R W N

> LD

Go

Go C

Königl. Württ. Hofbank G. m. b. H., Stuttgart. . é 10 000 333 9 616) : | 134) 3 797) | r | F AEAl | -0 © or G 79414

öni ins- E 10 000 220 14 432) 551 a 9736) 4060| 4148| Lo28 9 857 3711| ; E a h L 18tat —— e L E / E | Z É E 9 99 9 B 1 022) 1 704| 1 211) | 10830 zu binterlegen oder si über ißren Aktien- _a. des $ 6 (Einrichtung eines Hast- | [79494]

Privatbank zu Gotha, Gotha eee : 10 000 1 67: 15 A 892 | Z: 3 937 / U2d E S A besiß bei dem Vorftaude genügend aus- C A und eines] Soll.

i s Ê 10 000 296 D ) 703 qus 8 5 684 2987| 510 | (2D) V _ zuwoet]en. außerordentlichen Betrie fonds z MREIT? 2E RF e TR T

Schlesische Handels-Bank Aktienges., Breêlau . ¡ 10 000 296 13 889) 3 : 10 181 5 684) 2 87) ] O E24 s S \ Saa ao iiuias be s S o S ia E

Toirit, Bantaust, vorm, Pslaum & Co,, Stuttgart . . „| 10000 S4 S | 4 G gt S a S 1) Geschäftsberiht und Rechnungsablage) auf die Zinfen der Reservefonds —| “" Brauerei, Stallungen und

Märkische Vank, Bohum . o l 9 000 1 100 8 097/ 2 162 | 4 212 2 042| 925] 1 245) es | e über Das verslosiene C AEE S 6 und auf die, im einzelnen Durkacher Hof : 395 39918 Mülheimer Bank, Mülheim (Ruhr) „9000 10244 9869) Q 3919) 2229| 775) 915) l 591) unter Vorlage des Revisionsbefunds. 13 953

Falle von der Generalversamml 0) Er Falle von der Generalversammlung o 9 2) Bestimmung der Verwendung des bes{lossenen Rücklagen für ni<ht a h E [———S : zj | J MRER D) ()| | 925! 798 9 2782| c } 4 750/ 3 068 Nei inns. ) TIGJATISAaANIVeIen S («s 416 922 Commerz-Bank in Lübe> . . E 8 000 1 560 14 212) 90) | 9:280) 4 (98 2 378) 2 119 O 3 06 Reingewinns | : 9 090) 5 971) 4 090

S dauernd zu dotierende Fondsbildungen); | S i E E S A 3) Entlastung des Vorstands und Auf- W Ua Van ba ea e aao so 8 000 13001 20523} 178) 2 3 819) 2 103] 2 626)

c. des $ 33 Satz 1 und 2 (Wahl T0 Are 6 4 16! 21 | sichtsrats. f A des Aufsichisratsvorsizenden und seines Maschinen- u. Gerätschaftenkonto 54 747/95 Holsten-Bank, Neumünster | 7 500 1130 90 928! C 6 711| 11 378 1143} 962 4) Statutenmäßige Wahl des Aufsicßts- Westfälish-Lippishe Vereinsbank Aktges., Bielefeld . « j 7 000 570 DOBO 072 393) 2028 3516 2 098) 1 812

Î Stellvertreters auf 3 Jahre ohne 10 9/9 Abschreibung 5 474/80 rats und der Revisoren. Bauk für Handel und Gewerbe, Bremen. . » » / 6 000 650 7 608) l 246 | 2 967 3 057) 3 057)

de | Zuziehung eines Notars). Faßkonto T 2665901 5) Beschlußfassung über rehtzeitig an- ) _97 s oder der Aktionäre. Branuschweiger Privatbank Aktienges., Braunschweig . 6 0001 13 )

[ oi Die Legitimation der Aktionäre wird 10 0% Abschreibung 9 665/90 gekündigte Anträge des Auffichtsrats | dur<h das Aktienbuch geführt. Fuhrparkkonto —TE 56555

630] 11462) 5504 2 244| 335) 2925 4945) 4727|

Elberfelder Bankverein, Elberseld 6 000 660 4 740 01 28: 909| 9) l 856) l 595) 1 595 Mannheimer Bank Arkiiengesellshast, Mannheim 3 6 000 100 14 158} j 3 353) 214] 3): 2 815) 6 333! 1 927|

Pferdeversichecun gskonto A 10 000/— Celle, den 28. November 1913. 0/0 Abschreik 986/98 Unterstüßungsfoadskonto z. V —|7 Maunheim, den 25. November 1913. | Der Vorsitzende des Auffichtsrats: 10 9/0 Abschreibung . . . .|___1 62698 D Ba Mo s omo o 0 ¡ 6 000 164 19 019 13 264} 4 995 557) 7 7121 776) 106) Vogtländishe Bank, Plauen V. „6 ; 5 500 4 029 34 072) 16 251/ 16 251/ H 17 787) 17787)

Lex ia u mem nt nb des Aufsichtêrats Der Vorstand. Hofmann jr. Denide. Wirtschaftsinobiliarkonto . . . 5 97786 Ï 8 , L AEA H o nog 9 agg! 20) 12 127} gg! Q Me>leuburgishe Bauk, Shwerin . + - 6 ° 5 000 350 19 221} 18 089) 3 986 966 13137, I 499)

e et E Kontokorrentkonto (Kreditoren) r O 97 a L Ÿ , [79837] Norddeutsche Spritwerte, Hamburg. Me>lenburgishe Spar-Bank, S<hwerin ¿ 5 000 10500 45 438} | 4 564) 6814 O 46 508 A ip

. C i (0/80 : Wirtschaftsmietcnkonto . Kontor- u. Brauereimobiliarkto. 161/45 íInteressenkonto L Freitag, deu 19. Dezember cr., Nachm. 37 Uhr, findet die 24, ordent- lie Generalversammlung im Patriotishen Gebäude, Zimmer Nr. 20, statt. Vereinsbank in Zwi>an, Zwi>au i. S. « « « A 4 500 2 479 24 723) 99 15 269) 4 644 2 468 8 153 9 369) 9 369 Oberlausißer Bank zu Zittau, Zittau . . 4 000 1 000 8 749) t: 91) 5 412) | 574 968) 3 270} 2 810} 2 483]

Aben 160/45 1|— Obligationenzinsenkonto, un- E erhobene Zint \schetne Tagesordnung : En A Do 427/08 Mal s F et8beridits, Norl . NBiï 8 ¡ Abschreibung [0 000|— alz lieuer Es G 1) Erstattung des Geschäftsberihts, Vorlegung der Bilanz und der Gewtnn Gewinne und Vectuslfonts 2) Beschlußfassung über Verteilung des Reingewtnns. Abschreibung E 12 000|— 24 650 3) Wahl zum Aufsichtêrat. Kassakonto ¿ [E 19 583/04 4 / / L i Zal N nell 9nE! Brennerei & Preßhefe-Fabrik A. G. vorm. Heinr. Helbing dur< Zu- inkl. Bankguthaben 46 307 521 Oldenburgische Spar- & Leih-Bank, Oldenburg : 4 000 29000 99990 a : ol) Doz 4989 2 5068/4) 48 2M 0 A N fügung eines neuen Paragraphen : Mo ank, Aktiengesells / O : | 610j 11386) 127) 38) 4647) 2188 1 802) 657) | C nein]daft8bertrag ‘ang, Plauener Bank, Aktiengesellschaft, Plauen i 4 000 : | j ‘| L | | : / sihtsräte beider Gesellshaften fie übereinstimmend beschließen.“

Clektrishe Uchtanlagekonto . . 1— j A Malzsteuerkonto, gestundete und Verlustre<hnung, Erteilung der Entlastung für Aufsichtsrat und Vorstand. Automobilkonto 36 650|— 4) G’rgänzung des Interessengemeinschaftsvertrages mit der Firma Dampfkorn-| Kontokorrentkonto (Debitoren) | 6 574] 5 460| «Aenderungen des Gemeinschaftsvertrages sind zulässig, wenn die Auf- 1 or il G | O 99 Mr; !| Sia Vogtländische Credit-Anstalt Altges., Falkenstein i, V. ' 4 000 7431 10287) 4 635) 2 430| 1 268 937 4 759) 4 679)

| | | g : i N Diejenigen Aktionäre, welhe an der Versammlung O wollen, haben |

-Gothai it- 39 988 2 504| 33) 1 208/ 9263| 7055| 240! 3863| 863 | thre Aktien spätestens bis zum 17. Dezember entweder in Hamburg im Ge- | Coburg-Gothaische Credit-Ges, O : 900 H N N W 2 Ï L 4 2 4 : i - 9R7! | ¿ol ] schäftslokal der Gesells<aft oder bei nacstebend bezeichneten Stellen : Vorausbezahlte Versicherungen Norder Bank Aktiengesellschaft, es 3 400 609 10 419) DA| ol 8 866 O | 43 5) Ds N l 492 | in Hamburg bet der Dresduer Vank in Hamburg, Lab Staat ic gei 6 962/94 | | Bankverein Gelsenkir<hen Akt.-Ges., Gelsenkirheu . , 3 000 262 5 087) | h 8700) ) 693 1 588)

| | in Berlin bei der Dresdner Bank Interessenkonto. 9 AB2I— Creditvexein Neviges, Neviges . . 5 ¡ 3 000 730 3 753) 37| 93) l 876/ 1 1 723 )) |

s vorzulegen, Us Oen die A in Empfang zu nehmen. s [mat

; | D j Hamburg, den 27. November 1913. 9788 311/19 Krefelder Bank, Actien-Gesellschaft, Crefeld . . n 3 000 169 3 520) l | 2262| 651 22| 1589| A H s h oa! | | B H ai Oldenburgische Landesbauk, Oldenburg „e 3 000 742} 61060) 45 814/ : 917| 34583)

Der Vorftaud. [79458] Vilanz für das XXIV. Ges<häft2jahr 1912/13 Niederlausißer Bank, Aktiengesellshaft, Cottöus ; 2 500 265 6 564 2 889) 28 393) 768| j

| Aktiva. (1. Oktober 1912 bis 30. September 1913). Passiva. SUPOUEE Ä vi I ŸÏ | ê i on! è r! A L S N L L N Y x Potsdamer Credit-Bauk, Potsdam . 2 500 982 54 164) 6 929) 52 2 615) Westd. Vereinsb. Kmödges. a. A. ter Horst & Co., Münster i. 2 500 212 2 065) | 178) 473) 318] 155)

ißer Bankverein Aktienges., Kattowiß . 2 000 268 5 136) | 1 999) 1/65 234 116 ( Künd obil Kattowißtzer ges., b | Wechsel , 33 92318} Anlehen ohne Kündigung . 7184|— 19% Wirtshaftsanwesen . . .

> c c Q 977 9 670! ¿ 5 607 36! L A E S R L D Nenvorpomm. Spar- 14 Cred.-Bank A.-G., Stralsund 7 000 203 S 27 Y \ 2 Da i N Mest- und Sen A 592 063/01 Unerhobene Uo OUCinen fa n 64 10 0/0 z S und Gerätschaften É er Bauk, Akt.-Ges.,, Wesel . 2 000 810 3 146 23) 3 023) 90 S Ÿ \ Kontokorrentdebitoren 387 149/83/| Kontokorrentfreditoren . .| 218 044/22 10% Faßkonto vas Maa A 1 800 245 1 239 98| 1 178! 1 306! | L z Í A 361 406/09 Geschäftserträgnis 1912/13 5 109% Fuhrparkkonto , Wi, M . . . d “l A det g C | / f c I j

| ad E enTonns s 75 924/75] tntl. Vortrag Sn ta ae 10 000|— er Credit-Verein, Ratibor 1 800 380 1 049 j N 1 20 / H Inventarkonto 180 |— Automobilkonto 12 000|— Oberschlesish , i : ¿vid CAahI / | Kassabestand pr. 30. Sept. Geestemünder Bauk, Geestemünde . . 1 600 92 ) I

535 Wirtschaftsmobiliarkonto . . . . .| 5976/86 S Kontor- und Brauereimobiliarkonto . | 160/45 Zeutral-Bank Aktiengesellschaft, Hamburg 1 500 Heilbronner Gewerbekasse A. G., Heilbronn 1200

2

Haben.

# | 750 000) 110 000/—

295 _— 490 000|— |

181 500/—| 8308 500/— 85 000 | 100 000

Bilauzkonto.

Per Aktienkapitalkonto ¿O SORE C e Hypothekenkonto auf Wirt- sc{aft2anwesen . . .. ;

5 Obligattonenkonto: 91| 412 7530: Anleihe vom Jahre 1896 .

Hiervon verlost Meeren N Meserveton e N Delkrederekonto 100 000

en D

en pru

14 642/87

en T O

E L E Q >

en D)

120 633 309 726

45 427/08

en

cen en

D

i O A

785 884/92

[c]

63 312189 21 809/06 6 078/08

D I)

Kohlen, Sä>te, Flaschen 2. . Heu, Hafer, Torfstreu 2c. . , «„ Unkostenkonto :

R)

C

91 200/03

5D >>

S

S C N

=> Q

H N

cte Dim Su RAE arte R LrEM I

2 788 31119

S

I

R J

Mannheim, den 30. September 1913. : | Bierbrauerei Durlacher Hof A.-G. vorm. Hagen.

Ph. Bohrmann. Soll. Gewinn- und Verlustkonto.

D o

5 de) S

J] 0 = —] >> „v>

S >

=J

Darlehen auf Hvvotheken . | 1 464 729/84 | Aktienkapital 200 000|-—

Darlehen auf Schuldschein, Geseßliche Reserve. . . . | 100 000|— 5 Unterpfand ode1Bürgschafl| 191 618/87} Speztalreserve ._ 65 000|— | An Abs<breibungen :

Bankguthaben 14 414/62} Anlehen gegen Kündigung . | 1957 058/15 R etheicrdbiitca) O o O

ias

(2 | 2 tb S

=J J O O00 Mb

N

Per Saldovortrag . . .. « R A « Interessenkonto . .

D N I H >

13 253 29 4 169/21 5 474/80 2 665/90 1 626/98

09

J 4} J Go O b

R O

M

S S

M __ 4049748 au 5 691 83767 Soll. Gewinn- und Verlustkouto.

: Gesäftéunkosten, Steuer, Ge- | Es A tis, Vent, 1 000 halte, Gebäudeunterhaltungs®-

Emmericher Creditbank A. G., Emmerih a. Rh... « «5 1 000 ) | 29, 20 | | G h Ablbrcibun an Gebäuden . Gron. Bkver. Ledeboer ter Horst & Co., Gronau (Westf) . 1) 1000 t: Ÿ g an E D Leipziger Vereinsbank, Leipzig-Plagwiß . . « « « - 1 000 an Éfekten

Rheiner Bankver. Ledeboer, Driessen & Co., Rheine i, W. 1 000

S

=] =] J J =J J

O

Mealzsteuerkonto . . 414 008/26 Unkostenkonto . 179 406/43 l 152 820/55 Materialieakonto . 104 151/50 Fuhrpa1kunterhaltungs8kfonto , 40 947/23 MNépätaturento u 24 234/95 915 168/92 Gewinnvortrag 1911/1912

25 675/94 Gewinn 1912/1913 984 050 08 120|—

TESS R Mannheim, den 30. September 1913. 29 Bierbrauerei Durlacher

D G31 83767 Habem.

en Ce El

h O N S Co Go L a

D D

Movträg: von 1911/12 (6 + 1316/08 Provision, Zins- und Kosten- | Tulderaütunaen. V P 002/82 Gewinn an Zinsen, Effekten, | Coupons 2c A4 Tas 8431/05} Eingang aus abgeschriebenen | 27 123/661 Außenständen 47 129/78]

Creditverein Windsheim A. G.

Gewinnsaldo L

“rort! tr Ita M O T C Hr