1914 / 1 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[89683] | Von der Königlichen Sechandlung (Preußischen Staatsbank) bier, ist der Antrag gestellt worden: «é 6 009000,—- 4 9/4 Augs- burger Stadtanleihe von 1913 Sesamtfündigung und Konver- tierung frühestens zum 31. Dezember 1923 zulässig: zum Börsenhandel an der hiesigen Börse

zuzulassen. Berlin, den 30. Dezember 1913. Zulafung®êftelle an der Börse zu Berlin. Kopeßky. [89992] Bekanntmachung.

Die Deutsche Nationalbank Kommandit- gesellshaft auf Aktien und das Bankhaus Bernhbd. Loose & Co. hierselbst haben bei uns den Antrag gestellt, :

nom. 6 2 500 000,— 5 °/cige, zu 102 9/6 rüdzablbare, hvpotbetarisch tichergestellte Anleihe dèr Metall- werke Unterweser Aktieugesell- schaft iu Friedrih-August-Hütte (Oldenburg) (2500 Stück à 1000 , Nr. 1—2500) : : zum Handel und zur Notiz an der biesigen Börse zuzulassen. 2 Brenren, den 30. Dezember 1913. Die Sachverständigenkommisfiou der Foundsbörfe. A H ch. Oesemann, stellv. Vorsizer.

[89984] i l Hierdur werden die Jnhaber der 4309/0 hypothekarish fichergesteliten Teil- \chuldvershreibungen vom 18. No- vember 1904 unserer Gesellschaft zu einer Versammlung auf Dieustag, den 20. Januar 1914, Nachmittags 6 Uhr. nach dem Bureau des unterzei- neten Werkes in Hameln eingeladen, um u beschließen, i 5 1) n ten in den Anleihebedingungen der Hamelner Bank in Hameln zu- gewiesenen Funktionen und Rechte der Nheinish-Westfälischen Disconto-Ge- sellschaft Hameln A. G. zu Hameln zugewiesen und demgemäß die An- leibebedingungen abgeändert werden, 9) daß die Inhaber der Teilschuld- vershreibungen anerkennen, daß ibnen ous der Geschäftsführung der Hamelner Bank zu Hameln und der Hamelner Bank i. L. zu Hameln aus deren Geschäftsführung als Treuhänderin Ansprüche nicht zustehen. Fn der Versammlung werden nur die abgegebenen Stimmen derjenigen Inhaber der Schuldverschreibungen gezählt, roelche die Mäntel ihrer Teilshuldvershreibungen spätestens am zweiten Táge vor der Versammlung bei der Reichsbank,

inem Notar oder bei einer anderen durch ; L Lie Eccidedvegierung dazu Wir geeignet ere 32 me Exereice Situation du mois d Avril 1913 ritt V ersi ch erung klärten Stelle hinterlegt haben und die Recettes ; Hinterlegun d Gs S rg Receties | brutes an T Diffärence | [89988] Bekanntmachung nacwdilet its ôt brutes | des mois [30Ayril 1913]30Avril 1912| sur 1912 f der B Een ui Hart s f 7 f G n mda E eigei 13 Mai 1913| 19 Mai 1919 O us Eisen- und Hartgußwer t genossenschaft. e : Ltq. Ltg. Lta. Ltg. tq. : | „Concordia“ 7 pre 0 110d 138188|701 149 15742) 210 968/67 | „Gemä, S 10 AUOB L JeE Saßung Gesellschaft mit beschränkter Haftung] , (Sl. . « « « .--+ N . A : OTITI 2s i 56 519115 A 66619116 wird S lici alias Hameln a. der Weser. axs provisoire sur le Se s 99 28431 929 440/82] 58 969 25 81 209 50 22 240 25 tür das Sake 1919 anf Ms a 1mDre - s 7 F 4 854! 99 973/25 47 970/80!— ( 997199 89982 = Ai ÉJ Spiritueux . + « » « Gpiritaeue 18 748 52 E 16 1328| |—[+ 1671328 L und L Be [89982] E ¿Ant Lo einne nl gin Ao gur les R ? 5 968104 23 985139 9 253 13 11 518 91 2A 9 266 48 im Gérlinee Schretben aaE, Feuer-Versicherungs-Pocteld Bs E 612,444 774/39 13868 237931[— 9928| Berlin C. 25, Alexanderstr. 41, zu Rostock auf Gegenseitigkeit. e s Redevanecs de la Régis - s |—} 187 500|—| 187 500/— 187 iee M mit naGstehender Tagesordnung ein- Zu der am Sonuabend, den 31. Ja- E E a Ba Parts de @ R e L S De R laue GiE 2 ittags 10 Uhr, 2 ondateurs, etc. « « « « E | | | i Seis L tis me E WADIMOAI zu Rosto, g ( Dîme des Tabacs, prélèvement jusqu’à con- | | | 1 R (Geschäftlihe Mit Gr. Mönchenstr. 15 1, stattfindenden 5) „| currence de Ltq. 100000, en remplacement 9 358|—| 33 880116 93 238/16] 89 496'13]4- 374203| 9) G ungen. vou Se ordentlichen Generalversammlung be-|&Z| 2 | de lancien Tribut de la Bulgarie « « - 99 398) D | E | 2 E E e ehren wir uns, unsere Mitglieder hierdurch is E N L FURDALE Dar | l | | 3) ar s er S8 L A j Lig. sur solde Dîme des. O E E E ; : 2 E etioia zur Teiluahme an der 2 ou traites sur la Douane . e «s E | | 4) S Muhe aber Feltlegung Fi Generalversammlung is spätestens am É} Excédent sur Dîmes et autres Revenus, en | | | E il E ect F Erie dts Tage vor derselben durch Vorlegung des S 1 remplacement de l’ancienne redevance de | S E S E R B g A g Li Siccidalfuvas- Versicherungssheins im Sozietätsbureau Ll la Roumélie Orientalse . E s O Las M E L und Dau eines etgen u uweisen. 2 | Droits sur Tumbéki, en traites sur la Douane [— | gebäudes. S nahz Sagédorün ung: 7 Parts contributives de la Serbie, du Monté- | e R E L 5) Ee an nete i Ae Le 1) Bericht der Revisionskommission, | négro 6s de Ia Grècs “o ogg96la7] 62 779|73} 141616/20| 16462953|— 23013/33| über bem Vorftand (823 der Saßung). 2) Genehmigung der Jahresrechnung art Are O E 20 1 242 30) 1 480/45 272279 1 993,48/+ (2927 6) Wahl des Genofsen\chaftsvorstandes. E { Tnttéréts da Compo „Fonds do Rógorvo“ 222890 78017 10000) 10M 1057349 | 7) Besdhlußfaffung über „die Höhe des Lees s Zl Saldo Acti Da je“ 10 9844 20 | Gd als Pauschbetrages für Zeitverlust der 3) Entlastung des Vorstands und des Solde Actif du Compte yTrésorerie® | ——- ul Ï ) Aufsichtérats. des Auf 7 Total 324 106/13] 432 990/04] 757 E 746 336 581+ 1075959 r E des Genossenschaftsvor E ne DLON enn A LON | 970! 8) S Wahl eines Aus\{usses zur Vor- 4 sichtsrats. 9 PRout d 2 Stell- industriels et spéciaux afférents aux Revenus é E Ca A és G4.008 p 51 270/12 prüfung der Fahresrehnung 8 10 9) S Non S D O N A Ï du Personnel et divers (Siège antes ae O Ltg. 59 627,62 | Abf. id Sang. 8 91 Abs. 3 d er n. Uh E j res : À / ¿D DET c 01 ck à déduire: commission pour gestion des dimes et au S E Ae 43 h. Aus egung es 8 2 \ E E E E CGerungde D revenus « S C6 C E 8 500, 7 a E D e ad Satt aus Cinsezung eines i ietätzu Rosto aufGegeuseitigkeit. | 1s Ges Pa s an es ee S S M N trafau z j Se Der. Direktor. s A 1% Rágie des Tabacs des droits de Reftieh Gs p 125 12 500|— M les us Se dis V. S. Scheel. Voigt. Excédent sur Dîme des Tabacs revenant au Gouvernement Impérial Ottoman A aad19 ) No tür t Aud tellien [88034] Solde Passíif du Conpte „Trésorerie“ e ae : N —— = 5 Dienstornns E Ra MLT "Wi iermi ur o E e 11) Uebertragung von Geschäften auf den Wir geben hiermit bekannt, daß unsere - tragu Gesellschaft aufgelöst ist. Die etwatgen Total net 649 801/39] 624 Vai pu 12) Aufstellung eines Kostenvoranschlags e N i Eden s Sommes provenant des Titres amortis et primés du dossier „Lots turcs 99 366196 ck 863/44 für das Jahr 1914. mit aufgefordert, a zu e s s SOAA O 0D: » a D ei oe E E E LaLl58 13) Beschlußfassung über die Grundsäße Maur Sora E 'Sraukfurt Ä ‘M. Solde actif du Compte Amortissement de l’Exercico précédent . « _— | —— bei der Anlegung der Rücklage 2c. in Liqu Die Li Hes rir) ade aus Total général net . 797 292/11] 677 E 14) Beschlußfassung, welihe Blätter ju i ( machungen zu ußen sind. N ta E T Ne pour le Service de lIntérêt de la Dette Convertie Unifiés _— |— E 15) etri: t ortes us nächst- [89983] pour le Service de l’Ámortissement de la Dette Convertie 49 51 ü 15 112028!26 jährigen Genofsenschaftêversammlung. Invaliden-, Witwen- uud Waisen Unilée S e e! L A E 16) Sonstige Anträge. MeasionVCaNs fu bie MIRN A aBSaRRaRE Sue L Tor ur 1a Sariaze Daaniins 82 106212 19] 12847215 S fenen at der Blatte i rk 9/0 Bur 1a Bu 4E OREC R 54 994 25 le enossen s tetf Gamburg-Atieritonis@à Packetfahrt S de 75 0/9 sur les Surtaxes du Sel et des Spiritueux «- 54 92484 5 gewäblten Vertretern. Jedes Mitglied ActivSesell Gut, Part. de 7696, qur les Lxosdenits Ges ROBEE L {a T L dec Cersartvling iebe, abe erordentlihe Mitgliederverz- di ible . Se E ° S É 9 c A an der Versammlung teilzun : Men woraeig” Me Oer) deu 17. Ja- O GRREE Total égal 797 29211] 677 373110 nur mit beratender timme. r 1914, Nachmitiags 37 Uhr : Charlottenburg, den 2. Januar 1914. fa der Börse ‘zu Hamburg, Saal 14, : Constantinople, lo 11/24 DScabrs, 1913. ¿Xdinintetráätion: Der Vorftaud der : C E Un des membres du Conseil: De Janko-. Detailhandels - Berufsgenofsenschaft,

Tagesorduung : Abänderung der- Saßung-

hafter vom 20. 11. 1913 in Magdeburg

beschlofien, Stelle aS ofe 91. April 1913 verstorbenen

gänzen und 2 neue Mitglieder hinzuzu- wählen.

“Konsortialgesellschaft i, b. H. Brachwigz.

Die Generalversammlung der Gefell- den Auffichtsrat an

Fustizrats Dr. Wegener-Berlin zu er-

Es wurden gewählt : ; Herr Oekonomierat Bieler-Zíchernißz, Fustizrat Dr. Böcker- Magdeburg, Direktor F. Schoene-Halle.

Der Geschäftsführer :

Rogge. 89260] Bekanntmachuug. ; : Die Jeny Pogyue G. m. b. S. ifi durch Beschluß der Gesellschafter auf- gelöst. Die Auflösung wird hiermit be-

fannt gemadt und zuglei die Släubiger der G. m. b. H. aufgefordert, sich bei derselben zu melden. Z Berlin, den 29. Dezember 1913.

H. Dannenberg, Liquidator der Jeny Yoghurt: G. m. b. S.,

Friedrichstr. 237.

89620] 4

l Nachdem dur die Gesfellschafterver- sammlung vom 16. Mai 1913 die Liqui- dation unserer Gesellshaft zum wedcke der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft besdlofen worden ist, fordern wir etwaige Gläubiger auf, ihre Forderungen bei uns geltend zu maen. Offenbach - Main, den 29. Dezember

“Collet & Engelhard,

Ges. m. b. Haftg. in Liq. Die Liquidatoren : A. Engelhard. F. Niemeter.

[88423] Bekauntmachung. Laut Beschluß der Generalversammlung vom 22. ds. Mts. wurde das Stamm- fapital unserer Gesellschaft mit Wirkung vom 1. Fanuar 1914 ab von A 1250 000,— auf 46 800 000,— herabgesetzt und der entsprechende Betrag an unfere Gesfell- schafter zurückbezahlt. Wir bringen dies auf Grund des § 98 des Reichsgeseßes, betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, unseren Gläubigern hierdurch zur Kenntnis.

Kleinfems, den 31. Dezember 1913.

Breisgauer Portland- Cement-Fabrik G. m. b. H.

Der Geschäftsführer :

m. b. H., an der Stralauerbrüde 3, in Liquidation. beim

[89361] [87636]

Die Hochbaugesellschaft Groß-Verlin

Forderungen find quidator Willy Koch daselbst innerhalb 8 Tagen anzumelden.

87943] Bekanntmachung.

i Die Deutsche Kahneisen-Gesellschaft,

Abteilung Westfalen, Berg und Mark,

Gesellschaft mit beschränkter Hastemg,

Dortmund ist aufgelöst. Die Gläubiger f Gee Ls aufs efordert, stch b r zu melden.

L D den 20. Dezember 1913. Der Liquidator

der Deutschen Kahueiseu-Sesellschaft,

Abteilung Westfalen, Berg und Mark,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

zu Dortmund, in Liquidation : Wortmann.

[87164] Enteignung von Zur Feststellung der Entschädigung straße in Gelseukirchen zu enteignende naGstehend bezeihnete Grundeigentum babe

wird ohne thr Zutun die Entschädigung fest legung der Ent1chädigung verfügt werden.

andvorwerkftraße No. “s eei mit beschränkter Haftung iu Lein ist aufgelöst.

auf, fih zu melden.

Vormittags 11 Uhr, in Gelsenkirchen an

i - und Walpurgisstraße) anberaumt. T ag cir über die Enteignung von Grundeigentum vom 11. Juni 1874 (G.-S.

S. 221) aufgefordert, ihre Rehte im Termin wahrzunehmen.

Die Ganäverweriungögetens@dal!

fordere die Gläubiger derselben

Leipzig, 22. Dezember 1913. “Per Liquidator: Kaß. 88035 l E Beschluß der Gefellshafter vom 19. September 1913 ist die Auflösung des E r: mige D, Grofser G. m. b. S. bes{lossen worden. Die Gläubiger der Gefellshaft werden aufgefordert, ihre Ansprüche bei derselben

anzumelden. Schmiedeberg i. R., den 20. Dezember

ea eschäft C. Grofser G. m. b. § u . V . + De Po t in Liquidation.

Grundeigentum. für das Es Ausbau der Walpurgis-

in der Gemeinde Gelsenkirhen belegene, ich Termin auf den 23. Januar 1914,

Ort und Stelle (Treffpunkt: Eke Alle Beteiligten werden gemäß § 29

Beim Ausbleiben

gestellt und wegen Auszahlung oder Hinter-

|

Haußmann.

Katastermäßige Be- Das Grundstück ÉS zeihnung des Grund- ist verzeichnet | Wirt- L Z tüds Eigentümer im Grundbuch |s{hafts- S _—_ (Name, Stand und Wohnort) Y E 28 _ Ge- L A e A |= 2 S “E LEE E von {f [2] Sue 5 es eze S D wia Si| meinde) [S Sh | qm 1| Gelsen- 8 | zu | Merten, Johann, Förder- Gelsen- | 5 | 15] Weg | 26 kfirhen | 991 aufseher in Gelsenkirchen, | ktrhen | 24 | Walpurgisstraße 45, | p A Î E Ÿ Ï Derselbe cll e 75 A T " | Klein, Josef, Metzger, un- 4 157 45 bekannten Aufenthalts 3 ; 4 „_|_„ _| Teigmüller, Konrad, Berg- 2 M ‘Li BAE é | mann in Gelsenkirchen, H | | Walpurgis\traße 39, 4 äh 5 Ï A G Derselbe G A % 6| Bulmke | 1 | zu | von Kondratowitz, Albert, | Bulmke | 3| 32] =- 2 | 21821 Kaufmann zu Stoppen- T26| berg, Lostraße %2, Le l T | y Ns Derselbe o E D ú 30 nsbera, den 16. Dezember 1913. : R m Der Enteignuungskommifsar: v. Werner, Regierungsrat. E. 784/2.

[189685] A dministration de la Dette

Revenus Concéêdés par

Iradé Impérial du

FPubligue Ottomane.

8/20 Décembre 1881.

1 [89684]

aufgefordert, \i [89964]

Bekauntmachuug-

Ein von Nostiz-Ruppersdorfer

Studienstipendium voa jährli 690 f ir Studierende von k s alies Häusera, wclche die Universität Leipzig

Adel aus Ober-

besuchen, ist für 1914 zu, vergeben. Erie der Familie von Nostiß

aus der Oberlausiß haben den Vorzug.

Anmeldungen sind bis zum 15. März

1914 bei der Landständischen Kanzlei in Bautzen unter Beifügung eines Tauf- zeugnifses, 1 ' Universitätszeugnifses einzureichen.

einer Stammtafel und eines

Bautzen, am 29. Dezember 1913. Der aan mas Laudesüälteste des

Königlich Een Markgrafiums

berlaufit: Cl. Graf zur Lippe.

87645

néernationale ALLOAeE eg ene Gesellscaft m. b. D.,

Ne Gesellschaft ist nach Beschluß der

Gefellshafterversammlung vom 19. Nov. 1912 in Liquidation getreten.

Der bisherige Geschäftsführer der Ge-

sellschaft, J. Michels, Blaukenberghe, ist zum

Liquidator ernannt. _ Die Gläubiger der Gesellschaft werden zu melden.

———

Laut Gesellschafterbes{luß vom20. April

1912 ift die unterzeichnete Gesellschaft in Liquidation getreten, etwaige Gläubiger aufgefordert, ihre

und werden

Ansprüche bis zum 31, Januar 1914 geltend zu machen. Ÿ : Berlin SW. 29, Tempelhoferberg 5a., 31. Dezember 1913. Í

Mellener See «& Terrain G.m.b. H. in Liquidation.

89969

[ Die " Déuitde Lebensmittelzeitung, Gesellschaft mit beshräufkter Haftung zu Berlin, ist in Liquidation getreten. Dies wird bekannt gemaht mit der Auf- forderung an die Gläubiger, fich bei derselben zu melden. Der Liquidator : Redakteur Martin Blumenfeld, Wilmersdorf, Hohenzollerndamm 23. [88925] d Hamburg Lüneburger Eilschiffahrts- gesellschaft m. b. H.

Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten. Forderungen sind innerhalb § Tagen anzumelden.

Liquidatoren sind:

T 9e Hamburg, Kl. Neichenstr. 21/3

Fohn Froehlih, Hamburg, Billw. Neuedeih 118.

a R E 2E E L R vier e) 8) Unfall- u. Invaliditäts-2.

Das Kuratorium.

Président: A. Block.

4 A stor, Vorsigender.

Fünfte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 2. Januar

M 1,

Der Inhalt tieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarifs duns E

Patente,

_Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint aub in

1914.

Zeichen- und Musterregistern, der Urhbeberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handel8register sür das Deutsche Reich. (r. 14)

i Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | für Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „„Zentral-Dandelsregifter für das Deutsche Reich‘! werden heute die Nen. 1A. und 16. ausgeg

| Das Zentral -Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Dec 48, | Bezugspreis beträgt L 4 80 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. | Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile §0 A.

eben.

Patente. (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen. Für die angegebenen Gegenstände baben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes nah- esudt. Der Gegenstand der Anmeldung fi einstweilen gegen unbefugte Benugung geschügt. 1a. 2. 36 640. Verfahren zur Auf- bereitung von oxyd- oder farbonathaltigen Erzen nah dem Shwimmbverfahren. Erich Langguth, Neerpelt, Limbourg, Belg. ; Vertr. : Dr. Ludwig Strasser, Berlin, Luisenstr. 35. 8. 5. 13. 1b. B. 716893. Elektrostatischer Scheider zur Trennung der Bestandteile eines Gutes nach ibrer Permeabilität. Aldo Bibolini u. Pietro Riboni in Agordo, Italien ; Vertr. : Dr. Franz Dürind u. Dipl.-Ing. Bruno Geisler, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 28.4. 13, - 4b. W. 41 578. Verfahren zur Her- stellung zufammenbängender, leuckchtender, hoblspiegelartiger Flähen. Dr. Max Wiskoit, Breslau, Flurstr. 3. 13. 2. 13. 4c. A. 23915, Gasdruckregler mit einer durch ein beweglihes Druckglied ge- steuerten Drofselklappe. Apparate-Ver- triebs-Gesellschaft m. b. H., Berlin- Wilmersdorf. 30. 4. 13. 4c. P. 30237. Lorridtung zum Anschließen des Bel:-utungskörpers an den Druckgasbebälter bet Laternenaufzügen. uet intsch, Art. Ges, Berlin. 4g. R. 37 857. Dampfbrennerlampe für flüssige Brennstoffe unter hydrostatishem Druck. Otto Rabeuhorfst, Neukölln, Hobretstr. 67. 28. 4. 13. Gc. W. 40 048. Verfahren zur Her- stellung von Kristallikören und Kristall- branntweinen. Ul: ich Wegeruer, Berlin, Inbvalidenstr. 137. 29. 6. 192. Ge. W, 20 70L. Verfahren zur Her- stellung von Kristallikören und Kristall- branntweinen; Zus. z. Anm. W. 400483. Ulri Wegenex, Berlin, Jnvalidens- straße 137. 5. 10. 12. Le. F. 36432. Vorrihtung zum Härten von Nähmaschinen- und anderen Nadeln. Johann Funken, Aachen, Jo- bannitersir. 16. 3. 5. 13. Te K. 54483. Vorrihtung zum absaßzweisen Fördern von Nadelsck@äîten. Sugo Heush & Cie., G. m. b. S., Aachen. 4. 4. 13 9. St. 18534. Mit einem Be- bälter für ae, Si ain o. dgl. verbundene Bürste. Frank Henry Ster- ling, London ; Vertr.: E. W. Hopkins, Do. Berlin SW. 11. 22,5 13: ngland 31 5.12 411. 12 u. 31:12. 12. 9. W., 42081, Maschine zum gleich- Ligen Bohren der beltedig geneigten cher von Bürstenbblzern; Zus. z. Pat. 246 027. Hans Weihermüller. Nürn- berg, Shwabenstr. 64. 21. 4. 13. 9. W. 42082. Maschine zum gleih- zeitigen Bohbren der beliebig geneigten Wer von Bürstenhsölzern ; Zus. z. Pat. 246 027. Hans Weihermüller, Nürn- berg, Schwabenstr. 64. 21. 4. 13. 412d. N. 36 721. Verfahren zur Rei- nigung und Entwäfserung \{lammartiger Massen; Zuf. z. Pat. 258152 Nichter «& Nichter, Fraukfurt a. M. 15. 11. 12. 2e. H. 56248. Verfahren und Vorrichtung zum Herbeiführen eiaer Wechselwirkung zwischen Fiafigteiten und Gasen oder Dämpfen. John Alston Hart, Blackburn (Engl.); Vertr. : Dr. E De Pat.-Anw., Berlin S W. 61. 12k. B. 742 391. Verfahren zur Ver- arbeitung des Gaswaässers; Zus. z. Anm. B. 71816. Berliu- Anhaltishe Ma- \chinenbau-Act.-Ges., Berlin. 21.10.13. E2þp. C.LIS609. Verfahren [E Dar- ftellung von alkohollöslihen Salzen der 2-Phenvlhinolin-4-carbonsäure und threr Deribvate. Chemische Werke vorm. S u zig Byk, Lehniz, Nordbahn 12p. N. 54 744. Verfahren zur Dar- stellung von Alkyläthern und Actdyl- derivaten des Dibydromorphins. Kuoll & Co., Ludwigshafen a. Rb. 28. 4. 13. E2q. B. TO 0186. Verfahren zur Dar- stellung von Mononitro- und Dinitro- aminobenzolarsinsäuren, bezw. deren in der Aminogruppe substituierten Derivaten. C. F. Boehringer & Soehue, Mann- beim-Waldbof. 24. 12. 12. U2q. F. 35 988, Verfahren zur Dar- stellung von D o tb oriure- reste enthaltenden Verbindungen. Farben- fabriken vorm. Friedr. Vayer & Go., Severlusen b. Cöfn a, Rh. u. Elberfeld.

13b, M. 49042. Wasserumlaufs- vorrihtung für Flammrohrkessel mit das Flammrohr mit Abstand umgebendem Umlaufmantel. Oliver Prescott Macfar- lane, London; Vertr.: Paul Müller, Pat. Anw., Berlin SW. 11. 21. 9. 12. 14e. V. 11 900. Düsenregelung für Dampf- oder Gasturbinen durch Ver- fellung von Düsenventilen nachetnander. Vereinigte Dampsfturbineu - Gesell- schaft m. b. HS., Berlin. 12. 8. 13. IS5a. E. 39774. Verfahren zur Herstellung eines ununterbrochenen Ab- druckes mit zuïammengeseßzten Buchdruck- N Felix Sausy, Saarburg i. Lothr. 16. W. 88 174, Vorri@tung zum Abbauen festgewordenen Stapelgutes, ins- besondere künstlißen Düngers. Arthur WockÆe, Nienburg a. d. Weser. 29. 9. 11. 16. 3. 7302. Verfahren zur Me stellung eines baltbaren, neutralen, ftick- stoffreißen Düngemittels. Dr. Viktor E Charlottenburg, Kaiserdamm 83. 18a. E. 18 417. Ofen zur Behand- lung von auf Wagen bindurdgeführten Stoffen, inébesondere von Erzbriketts, be- stehend aus einer Vorwärmkammer und Brennkammer. The Electric Smelting «&« Asuminum Company, Seroaren, New Iersey, V. St. A.; Vertr.: Dr. L. Gottscho, Pat.-Anw., Berlin W.8. 9. 9. 12. 20g. S. 60 605. Drehscheibe, die durch die Triebräder des Wagens angetrieben wird. Robert Ewing Hall. Corvallis, Oregon, V. St. A.; Vertr. : M. Smet, Pat.-Anw., Aachen. 24. 12. 12. 21a. A. 24164. Verfahren zur requenzvermehrung von Wech'elströmen. ftiengeselschaf: Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri, Mannbeim-Käserthal. 20. 6. 13 2lla. D. 26 842. Empfangsanordnung für drahtlose Telegraphie. Dan Zaharia u. Gustav MRothländer, Conllaoys, Rumänien; Vertr.: M. Abrahamscehn, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 17. 4. 12. 21b. Z. 8203. Einrihtung zur Be- festigung des Deckels an galvanischen Elementen mit Metallbehälter. J. Zaruba «& Co., Hamburg. 13. 12. 12. 2I1c. B. 71 528. Negulierwiderstand,

dur Aenderung des Druckes cines Elektro- magnetankers auf eine Könermafsse bewirkt M, 06 Robert Bosch, Stuttgart. 2lc. J. 14 832. Selbsttätige Anlaß- vorrihtung für Elektromotoren mit zwet in Neibe geschalteten Anlassern. Fa. Carl Francke, Bremen. 10. 7. 12. 2UIc. S. 35432. Borrichtung zum Na(fpannen und Plätten von Isolier- material. Siemens - Schuckexrtwerke G. m, b, H., Berlin. 13. 1. 12. Alc S 35 583. Gewebter Isolaticens- \chlauh für elektrisde Leitungen. Charles Sereno Smith, Providence, Nh. Isl., V. St. A.; Vertr.: Dr. A. Zimmermann, Pat.-Anw., Berlin-Wilmersdorf. 5. 2. 12. 2Mlc. S. 38082. Verfahren zum Betriebe elektrisWer Maschinen; Zul. z. Pat. 224 080. Siemens-Schuckertwerke D. M D, D, Detlin. Al, 1, 13. 2c. Sh. 42 929. Sicherungspatrone mit aus8wechselbarem Schmelzdraht. Georg Scherschak u. Georg Tietze, Leipzig- Sdhleußig, Oeferstr. 12. 24. 1. 13 We. Sckch. 44373. Sperrs§alter zur Verbinderung der Entnahme elektri- scher Energie zu bestimmten Zeiten mit zwishen Schalterbhandgriff und Schalter angeordnetem Zwischengetriebe, welches die Ein- und Ausfchaltfedern spannt, gegen Ende der Einschaltbervegurg den Schalter zur Einschaltung fretgibt und sh vom andgriff ertkuppelt. Paul Schröder, Stuttgart, Gugenstr. 3. 12. 7. 13. 2c. St., 18 625. Elektrischer Zug- schalter, bei welchem dur die Bewegung einer Schrurscheibe cine deren Nückdrehung bewirkende Feder gespannt wird. Riccardo Stiepel, Mailand; Vertr.: J. Plant, Pat.-Anw., Cöln a. Rh. 21. 6. 13. 2e. W. 42176, Mehrfachsicherungs- anlage mit felbsttätigem Gr}aß durch- ebrannter Siherungen. M. van Weezel, ntwerpen - Zurenborg, Belg.; Vertr. : Dipl. -Ing. B. Bombcern, Pat. - Anw., Berlin 8W. 61. 5. 5, 13. 21d. A. 24 248. Kompoundtierungs- anordnung mit Umformermaschinen nach Danielson. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 28. 6. 13. 21d. S, 3681S. Tranêsformator. Gauz’sche Electricitäts - Aft. - Ges,, Budapest; Vertr. : H. Springmann, Th Stort u. G. Herfe, Pat.-Anwalte, Berlin SW.: 61. 81, 6: 19.

bei welhem die Widerstandtänderungen | 2

mittels einer von Wethselstrom durh- flossenen Hiifswicklung auf dem Magnet- gestel. Fried. Krupp Aft.-Ges., Essen, Nuhr. - 10; 1.13 21d. S. 37159. Verbindun samer Kabelleitungen mit den bürsten elektiisher Maschinen. Société Anonyme Le Carboue, Levallois erret b. Paris; Vertr.: Dipl. - Jng. . Fehlert, G Loubier, F Harmfen, A Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW.-61. 10. 9. 12. 21g. T. 17878. Verfabren zur Wiedergabe elektriserStromshwankungen. Westeru Eleciric Company Limited, London; Vertr.: Eduard Otto Zwietusch u. Otto Prueßman, Charlottenburg, Salz- User 7: 16. 10. A 22g. Ñ. 54 58Em Verfahren zum Be- bandeln von Gla#sheiben zwecks Ver- binderung des Anlaufens derselben. Georg Kamm, Burg b. Magdeburg. 12. 4. 13 22g. Sch. 42354, Unentzündliches und nit explodierendes Lsunasmittel für eingetrocknete ODelfarben-, LagCanstriche u. dgl. ; Zus. z. Pat. 234264. Sigmund Schwimmer, Budapest; Vertr. : Dr. A. Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Berlin S1 12. c. 13. 24c. F. 36047. Gasëwethselventil mit in eine Wassertasse eintauchender dreh- barer Glote, deren Scheidewand bei der Umsteuerung aus der Wafsertasse heraus- gehoben wird. Faconeisen-Walzwerk L. Mauustaedt & Cie. Aft.-Ges., Cöln-Kalk. 24. 2. 13. 2üâte. C. M73. Nostloser (HSas- erzeuger, desen Ascbenraum mit Wasser angefüllt ift. Paul Coufin, Loo3 lez Ulle; Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. Ol. 16.0; 12 2e. S, 287 5418. Vergaser mit Ober- und Unterwind zur Erzeugung von Kraft- gas aus Brennstoff von hohem Teer- und Feuchtigkettsgehalt. Alex:s Simoneuko u. Andreas Sendune, WVoskau:; Vertr.: L, Glaser, O. Hering u. E. P-iz, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 1. 11. 12. 24f. G, 36 399. Inrenfeuerung mit Wanderrost für Flammrohrkessel. Hugo E aa RLEMGLSG, Hardtstr. 13.

24g. M. 50 341, Gefäß zur staub- freien FlugasWefördezung. Müüverbreu- nungsgeseliscast m. b. H. Vesuvio, München. 3. 2. 13. 30d F. 36 090. Verfahren zur Her- stellung von Apparaten zur Beetnflussung von Körperformen besonders von Formen \chlaffer Körperteile. Léon Jules Feulpin, Paris; Vertr.: C. G. Gfell, Pat.-Anw., Berlia SW. 61. 6. 3. 13.

Priorität aus der Anmeldung in Frank- reih vom 12. 6. 12 anerfannt. 30d. S. 59925. Vorri®tung zum Befestigen der Pelottenträgerbülse an den Schienen von Geradehaltern, Redression8- apparaten o. dgl. Franz DSaas, Prag; Vertr. : Dipl.-Ing. C. Fehlert, G. Lcubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 14. 12. 12. 230f. L. 35 879. Doucheeinrichtung, insbesondere für die Füße. Johann K. Lazarek, Bluprija, Serbien; Vertr. : Gustav A. F. Müller, Pat.-Anw., Berlin SW.OL 2. 11. 12: 30k. St. 18717. Inhalationgapparat für kalte und trodene Luft. Otto Sterkel,

biea- Schleif-

Maschinea- & Adhparate - Fabrik, Navensburg i. Württ. 17. 7. 13. 33a. C. 22080. Stockfernrohr.

J. T. F. Conti u. A. P. J. Masson, Paris ; Vertr. : Henry E. Schmidt, Dipl.- Ing. Dr W. Karsten u Dr. C. Wiegand,

Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 22 6. 12. 33a. N. 35507. Traghimmel. Polykarp Neuß, Fuida. 6. 5. 12.

334. Sch. 44971. Fernrohraritg

ineinandershiebbare Shirms{ußzhülse. Her- mann Schlüter, Berlin-Tegel, Gaswerk- straße 6. 30. 9. 13.

33e. F. 36 199. Haarweller. W. Fickert £ Co., Offenbach a. M. 19. 3. 13. B33c. S. 37566. Vorrichtung zur Erzeugung von Haarwellen. Josef Spe- neder, Wien; Vertr.: A. Rohrbach, Pat.-Anw., Erfurt. 7. 11. 12.

33d. K. 56 504. Vorrichtung zum Zusammenkbalten der Knie von Reisenden in Eisenbahnwagen und anderen Fahr- zeugen. Otto KonzaÆ. Schwarzenbach b. Bonibute: 21. 10. 13.

33d. W. 43 332. Zusammenlegbare Nüdckerstüße. Robert Wolf, Paris; Vertr. : Dr.-Ing. J. Friedmann, Pat.- Anw., Berlin SW 13. 2. 10 13. S3fa. J. 16148. Gasfkovorrih- tung mit Wärmeregler; Zus. z. Pat.

S1d. K. 53 632. Varfahren zur Be-

44) e 19,

seitigung des remanenten Magnetiëmus

193 2783. Hugo Junkers, Aachen, Franken- burg. - 27. 10. 13.

34i. K. 55302. Am Mösöbel ein- und ausfciebbarer, an einem fantigen Tragarm sizender Klapptish. M Kruschke, Berlin, Warschauerstr. 60. 23. 6. 13. 34i. P. 31580, Sgulbank. Fo- hann Pospi&Sil, Prag-Bubeneë; Vertr. : Dipl.-Ing. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlir SW. 61. 25.9. 13. Oesterrei 20 6. 13 für Anspruch 1 u. 2. 341. Sch. 41603. Sparkoder mit abnehmbarer Sfsolierhaube. Hermann E, s Nürnberg, Laufertorgraben 37. ¿ Éo o 35b, D. 29146. Vorrihtung zum stoßfreien Einzieben der Ausleger von Kranen, Verladebrüdcken o. dgl. Deutsche A LRES Axkt.-Ges., Duisburg. 35b. Sch. 43333. Fernsteuerung für Zweimotorerlaufkagen. Cari Ehen, Eifengießerei 1. Maschinenfabrik, Darmsftadt, G. m. b. H., Darmstadt. 27. 219. 35c. D. 27 655. Spexrradlose Senk- bremse mit Lüfispiel. Dipl.-F: g. Trajan Dragos, Kispest, Ung.; Vertr.: Dipl.- Ing. Dr. D. Landenberger, Pat. Anw., Berlin QW. 61. 2. 10. 192: 36d. B. 70 582, Vorrihtung zur Ableitung des Lokomotivrauches beim Ein- fahren der Lokomotive in die Bahnbofs- halle durch ein Saugrohr. Nicolaus Becker, Sennenberg b. Wiesbaden. 8. 2. 13. 36d. H. 62267. Shornsteinaufsaß mit in das Nauchrohr mündenden Wind- trihtern. Ottilie HSahnuemaun, geb. N Cet IBS, 36e. B. 70 309. Einrichtung zur Erzeugung warmen Brauchwassers in einem Zentralheizungékessel. Herbert Gardiner Brownz, Baden, Schwetz; Vertr. : Paul Cichler, Barmen Sophienstr. 26. 18,1. 13 37d. G. 37148. Stiebefenster, dessen Schieberabmen bei der Schlußlage in einer Ebene liegen. Leopold Gillzath, Neukölln, Reuterstr 22 20. 7. 12. 37e. M. 47 918. Knichebel-Schacht- \spreize mit Hakenversch{luß Metallwaren- fabrik Erfurt FuHhaberin Elifabeth Koch, Etfurt-Nord 21. 5 12. 37f. H. 62993, Müllsbluker, bet dem eine drehbare, gegen den Schacht ab- gédibtete Mulde den Müll aufnimmt. seriedrid Söper, Bremen, Fedelhören 8.

19:8. 12.

396. f. 52450. Verfahren zur Darstellung von vlastischen Mafsen aus organis{en Acidrlzellulofen. Knoll & Co. Chemische Fabrik, Ludwigshafen a V. 00, 9: 12.

40a. N. 13529. Verfabren zur

Gewinnung von Edelmetallen aus fehr verdünnter Lösung, im besonderen Meer- wafser. Dr. Emil Baur, Zürich, u. Dr. Oekar Naael, Wien; Vectr.: Dr. H. ga Charlottenburg, Leistikowstr. 6, 20 C: Le

42a. Sh. 424 349. Integralkurven- zeihner. Paul Schweizer, Budapest;

Vertr. : Dipl.-Ing. W. Hupfauf, Pat.- Anw., Düsseldorf. 9. 7. 13.

42e. B.6I 705. Zielvorrihtung mit Gyroskop. Arcibald Barr u. William Stroud, Glasgow, Schottl.; Vertr. : H. G. Schmidt, Dipl.-Ing. Dr. W. Karsten u. Dr. G. Wiegand, Pat.-Anwälte, Berlin SW L G & 11.

Priorität aus der Anmeldung in Groß- britannien vom 21. 7. 10 anerkannt. 42c. B. 67747. Entfernungamesser mit fester Basis. John Sevath Boyume, t aues Virginia, V. St. A.; Vertr.: 5. Arndt u. Dr. Ing. P. Bock, Pat.- Anwälte, Braunschweig. 12. 6. 12. 42c. O. 7853. - Spiegelvorsaz für Beobachtungs- und Meßinstrumente. Optische Austalt C. P. Goerz, Akt. Ges, Berlin-Friedenau. 6. 12. 11. 42g. P. 31437. Tasche zum Auf- bewahren von Spre&platten. Garl Poeoler, hiladelphia, V. St. A., u James Sharpe *merson, Vancouver, British Columbia, Canada; Vertr.: H. Nähbler u. Dipl. Ing. F. Seemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. l 26 6.19 42h. K. 55 504. Brille. Bernbard Kobs, Berlin, Teltowerstr. 5. 12. 7. 13. A2k. G. 38 903. Planimetrierender Indikator. Dr.-Ing. Ludwtg Carl Friedrich E Charlottenburg, Schloßstr. 66. 421. H. 59971. Selbsttätiges Flüssig- feitäilmschaltventil für Rauchgasprüfe: u. dal. F. Soffmann-La Roche & Co., Srenzah i. Baden. 20. 12. 12. 42n. V. 11 524. Apparat zum Um- wardeln von Telegraphenschlüfselzahlen i Wörter; Zus z. Pat. 254506. Arthur Walter Gurt Voigtsberger, Neuerwall 44

Hetinri® West u. Jacob West, Deich- straße 36, Hamburg. 19. 3. 13.

42p. T. 17464. Fahrpreis3anzeiger mit einer zwischen jedem Siß der Droschke und der Saltvorrihtung des Fahr- prei8anzetgers angebrachten Verbindung William Tatham, Woollahra, Neusüd- wales, Austr.; Vertr: Dipl.-Ing. B. Bloch, Pat.-Anw., Berlin N. 4. 25. 5. 12. 45b, G. 39146. Legrobranordnung an Kartoffellezmashinen. Groß u. Co., Leipzig-ESutrißzsh. 23. 5. 13.

45b. P. 29 S889. Sqaltgetriebe für Dünge: streuer. Jan Pracuer, Raudnig a. EG., Böhmen; Vertr. : Paul Nückert, Pat.-Anw., Gera, Reuß. 18. 10. 11. 45b. Sch. 43 501. Antrieb für mit Markierer versehene Kartoffellegmaschinen. E A Letschin i. Oderbruch. 45f. P. 31091. Selbstleuhtender Fltegenfänger mit getrennter Leucht, und Fanufläche. T E.

fabrik Max Dames, Zritz, G. m. b. D., Zeitz: 21/6. 13. 46a. St. 17 SEL. Vorrichtung zum

Einführen von Brennstoff bei Einjpritz- verbrennungsfraftmashinen. Dipl.-Ing. Karl Steinbecker, Charlottenburg- Westend, Ebereschenallee 39a. 14. 10. 12. 46a. St. 17 S812. Vorrichtung zur Erzielurg einer Hilfsexplosion von ge- nügendecr Stärke für Verbrennungskraft= maschinen. Dipl.-Ing. Karl Steiubecker, Charlottenburg - Westend, Ebereschen- allee 39a. 14. 10. 12.

47a. B. 49 616. Swraubensicherung durch ein in einer kegeligen Ausfparung an der Unterseite der Mutter unter- gebrachtes, mit Innengewinde versehenes, acbfiale und radiale Drukkräfte erzeugendes Spercglied. Emil Wéry, Lüttich, Belg. ; Vertr. : Dipl.-Ing. Richard Fischer, Pat.- Anw., Dreôsden. 24. 9. 13,

48a. E, 16983. Verfahren zur Herstellung eines Antimon neben anderen Metallen enthaltenden Glektrolyten zum galvanischen Ueberziehen eines Körpers mit einer antimonhaltigen Legterung ; Zuf. z. Pat. 265 551. ESlectro Chemical Rubber and Manufacturing Conu- pany, New Jersey, V. S1. A.; Vertr.: Dr. B. Alexander-Katz, Pat.-Anw., Berlin SW: 45. 20% 11

4Sr. V. 121018, Verfahren zur Herstellung von Eisenemaillen. Ver- einigte chemishe Fabriten Laudau, Kreidl, Heller & Co., Wien; Vertr. : H. E. Schmidt, Dipl.-Ing. Dr. W. Karsten u. Dre. C. Wiegand, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 1L 9,8. 12

49b. S. 38 LS2. Werkzeug zur Bes arbeitung der Laufflächen von Lagern oder Buchfsen. Fa. Siemens - Schu&ert Werke, G. m. b. H., Berlin. 1.2 13. £49f. J. 15 322. Nollenrihtmaschine zum Richten von Profileisen. Dipl.-Ing. Iobannes Jugrisch, Barmen, Werther- rate 45. 28, 12. 12

493i. V. 11 527. Verfahren und Vors richtung zum Vernieten von Turbinen- sckaufeln mit ihren Bandagen. Ver- cinigte Dampfturbineu - Gesellschaft m. D. D. Berlin. 26. 3. 13.

59e. S. 38 238. Knothhenmühle mit Mefssershneidewelle und Mefserschneidetrog. Ernit VeXmaua, Bülowstr. 29, u. Heine R LTANE Bahnhofstr. 13, Bielefeld. . Lis Ds

50d. M. 50 439. Durch ein Zusaßz- gewicht belastete Wanderbürste für Schüttel- siebe. Raymond Mumford , Totton, England; LVertr.: A. du Bois-Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 14. 2: 13.

541b. O. 8384. Resonanzboden für ee: Anders Iosef Oestlind, Stock- olm, S@wed.; Vertr. : C. Gronert u. W. Zimmermann, Pat. - Anwälte, Berlin SW. Ol. 20, 19. 12

52a. C. 22097. Zierkante und Ma- schine zur Bildung derselben. The Wil- liam Carter Company, Needham Heights, Mass., V. St. A.; Vertr. : K. Hallibauer u. Dipl.-Ing. A. Bohr, Pat.« Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 6. 12. 526, S. 37173. Kartens{hlag- und Kopiervorrihtung für Stickmaschinen. Fa. Adolph Saurer, Arbon, Schweiz; Vertr. : C. Nöftel u. N. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 1l 13. 9. 12.

53e. B. 63200. Verfahren zum Sterilisieren von Milch und anderen Flüssig- felten. Charles de Bock, Zele - lez Ter- monde, Belg. ; Vertr. : A. Rohrbach, Pat.- Anw., Erfurt. 20. 5. 11.

Sa. R. ‘34929, Verfahren und Presse zur Herstellung von Pappschachteln. Züuchfische Cartonnagen Maschinen- UAtt.-Ses., Dresden. 15. 2. 12.

fta. O. 7822. Photographische Kamera für Präzisionsaufnahmen mit an-

jegbarer Kafseite und festen Orientierungs« oder Meßmarken. Optische Anstalt